Behindertenbeauftragte rund um den See trafen sich in Lindau

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Behindertenbeauftragte rund um den See trafen sich in Lindau"

Transkript

1

2 Berichte aus Lindau / Amtsblatt 3. Juni 2011 BZ Nr. 22/11 OB Seidl fordert erneut: Gleichbehandlung bei den Beförderungstarifen auf den Bodenseeschiffen für Behinderte Behindertenbeauftragte rund um den See trafen sich in Lindau Rund 30 Behindertenbeauftragte und -beiräte haben sich am 25. Mai im Evangelischen Hospital auf der Lindauer Insel zum Erfahrungsaustausch getroffen, unter ihnen auch der Vorsitzende des Beirates für Menschen mit Behinderung für die Stadt und den Landkreis Lindau, Eike von Hoyer und der Behindertenbeauftragte des Landkreises Lindau, Anton Ziegler. Dieses 3. Treffen der Behindertenbeauftragten rund um den Bodensee, das Raimund Futterer aus Radolfzell ins Leben gerufen hat, stand ganz im Zeichen des Erfahrungsaustausches und der Vernetzung. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, sich über die Strukturen und Zuständigkeiten in anderen Ländern und Städten zu informieren. Nach der Eröffnung durch die Behindertenbeauftragte des Lindauer Stadtrats, Ursula Krieger, begrüßte Oberbürgermeisterin Petra Seidl die Jetzt ist es amtlich: Das sogenannte Normenkontrollverfahren, das Jürgen Müller gegen die Rechtmäßigkeit des Bebbauungsplanes am Heuriedweg angestrengt hat, ist gescheitert. Das vom Stadtrat mehrheitlich beschlossene Verfahren zum Neubau einer neuen Wache zur gemeinsamen Nutzung durch Feuerwehr und THW unter einem Dach geht jetzt seinen Gang. Es ist davon auszugehen, dass der Stadtrat am 31. Mai 2011 die entsprechenden Beschlüsse gefasst hat (bei Drucklegung der BZ noch nicht bekannt). Im Evangelischen Hospital auf der Insel kamen konstruktive Gespräche zu Behindertenfragen rund um den Bodensee zustande. Teilnehmer aus Vorarlberg, aus Radolfzell, Singen, Friedrichshafen, Überlingen Ravensburg, Lindau, Nonnenhorn, Bodolz, Weißensberg und Sigmarszell. Sie hob die Bedeutung und Wichtigkeit der Behindertenbeauftragten heraus und dankte für deren wichtige und unverzichtbare Arbeit. Teilnahmewettbewerb startet mit EU-Ausschreibung Falls der Stadtrat am 31. Mai 2011 beschlossen hat, den Ausschreibungstext für den Teilnahmewettbewerb EU-weit auszuschreiben, kann das Verfahren wie nachfolgend beschrieben gestartet werden. Den Bekanntmachungstext hatte der Stadtrat bereits am 26. Oktober 2010 beschlossen, wegen des laufenden Verfahrens aber bislang gesperrt. Generalunternehmer gesucht Beschlusslage im Stadtrat ist weiter, dass der Auftrag an einen Generalunternehmer vergeben wird. Grundlage hierfür ist eine sogenannte Seidl nutzte die Gelegenheit, um erneut die unterschiedlichen Tarife für schwerbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrern auf dem Bodenseeschiffen zu kritisieren. So muss für notwendige Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer auf dem Obersee bezahlt werden, auf dem Untersee hingegen nicht. Die Verärgerung Funktionalausschreibung mit Raumbuchblättern. Darin sind alle wesentlichen Bestandteile und Anforderungsprofile für die neue Wache enthalten. Diese Vorarbeiten hat die Firma Fides in Abstimmung mit der Feuerwehr und dem Ordnungsamt erstellt. Interessierte und geeignete Bewerber zur Teilnahme aufgefordert Wie geht s nun weiter? Vor einer Auftragsvergabe an einen Generalunternehmer steht eine sogenannter Teilnahmewettbewerb. Dabei werden interessierte Bewerber bzw. Bauunternehmer aufgefordert, entsprechende aussagekräftige Unterlagen über diese Ungleichbehandlung sei so Seidl bei den Betroffenen groß. Sie habe die Internationale Bodensee Konferenz IBK gebeten, mit Nachdruck bei den zuständigen Regierungsstellen der einzelnen Ländern zu intervenieren, um eine einheitliche Regelung erreichen zu können. Eindrücklich stellte Marcus Gebauer die Bemühungen des Tiefbauamtes der Stadt Lindau um Barrierefreiheit dar. Leider stehen dem Tiefbauamt jährlich nur Euro für Maßnahmen zur Verfügung, so dass die erforderlichen Verbesserungen nur schrittweise erfolgen können. Ursula Krieger, die das Treffen mit Eike von Hoyer organisierte und die Moderation übernahm, betonte die gute Zusammenarbeit mit der Stadt, wenn es um die Belange von Menschen mit einer Behinderung geht. Eike von Hoyer informierte über die Aufgaben des Beirates für Menschen mit Behinderung in der Stadt und im Landkreis Lindau. einzureichen. Dazu gehören u.a. ein Bewerbungsbogen und zahlreiche weitere Unterlagen die belegen, dass der Bewerber wirtschaftlich, technisch und finanziell im Stande ist, das Projekt auch umzusetzen sowie auch die Vorlage von Referenzprojekten. Wer den Auftrag erhält, entscheidet der Stadtrat im Januar 2012 Der Landkreisbeauftragte Toni Ziegler machte deutlich, dass ohne seine Stellungnahmen zu öffentlichen Vorhaben keine Zuschüsse fließen würden. So sei sichergestellt, dass die Belange von Menschen mit einer Behinderung berücksichtigt würden. Nicht immer seien seine Stellungnahmen willkommen, hätten diese doch hin und wieder zur Folge, dass Mehrausgaben geschultert werden müssten. Klar wurde, dass sich alle Städte und Gemeinden rund um den See um Verbesserungen für die Menschen mit Behinderungen bemühen. Außerordentlich ist das Engagement von privaten Initiativen, die zum Teil ehrenamtlich arbeiten, zum Teil subventioniert werden, wie z. B. in Vorarlberg. Insgesamt können dort sechs Menschen mit einem Handicap beschäftigt werden. Die Stadt Ravensburg wird das nächste Treffen 2012 ausrichten. WV Weiteres Vorgehen: Verfahren zum Bau der neuen gemeinsamen Wache für Feuerwehr und THW kann starten Gericht hat entschieden: Normenkontrollklage gegen den Bau der neuen Hauptfeuerwache wird zurückgewiesen Mit diesem Teilnahmewettbewerb sind (noch) keine Kosten für die Stadt verbunden. Nach der Bewertung der eingegangenen Bewerbungsunterlagen sollen dann drei bis sieben Aspiranten ausgewählt werden. Gibt der Stadtrat die Ausschreibungsunterlagen in der Julisitzung frei, werden diese Büros aufgefordert, entsprechend detailliert ausgearbeitet Angebote bis nach dem aktuellen Zeitplan November 2011 abzugeben. Dann entscheidet der Stadtrat im Januar 2012, wer den Zuschlag erhält. Bis Ende 2013 sollen Feuerwehr und THW im Heuried einsatzklar sein Die Detailplanung einschl. Baugenehmigung sollte bis Mitte 2012 abgeschlossen sein. Der Baubeginn sollte dann zügig erfolgen, der Bau selbst Mitte 2013 fertig sein, sodass Feuerwehr und THW bis Jahresende umgezogen sein könnten. WV Neue Zonenhaltverbote in Reutin Die Straßenverkehrsbehörde weist auf eine neue Verkehrsregelung in Reutin hin und bittet um künftige Beachtung. Am Montag, 23. Mai 2011, hat die Straßenverkehrsbehörde die Rickenbacher Straße (ab Einmündung Nobelstraße bis St. Wolfgangskapelle) sowie Teilbereiche der Max-Planck-Straße bzw. Bayerstraße (nähere Einmündungsbereiche in die Rickenbacher Straße) straßenverkehrsrechtlich mit dem Verkehrszeichen 290 / 292 StVO als sogenanntes Zonenhaltverbot gekennzeichnet. Das Parken ist dort zukünftig nur noch in gekennzeichneten Flächen erlaubt. Fahrzeugführer dürfen innerhalb der gekennzeichneten Zone nicht länger als drei Minuten halten, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen oder zum Be- oder Entladen. Die Kommunale Verkehrsüberwachung spricht im Rahmen einer Karenzzeit bis einschließlich 5. Juni 2011 keine Verwarnungen aus, sondern macht durch Verteilung entsprechender Hinweiszettel auf die neue Regelung aufmerksam. 3 Abteilung Straßenverkehrsbehörde Tel.-Nr lindau.de Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben Bekanntmachung Das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben hat am in der Gemarkung Oberreitnau einen freiwilligen Landtausch nach 103a 103i des Flurbereinigungsgesetzes (FlurbG) angeordnet. An dem Verfahren sind die Flurstücke 772, 774 und 764 Gemarkung Oberreitnau beteiligt. Inhaber von Rechten, die nicht aus dem Grundbuch ersichtlich sind, aber von dem freiwilligen Landtausch betroffen werden, werden aufgefordert, diese Rechte innerhalb von drei Monaten gerechnet vom ersten Tag dieser Bekanntmachung beim Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben, Dr.-Rothermel- Straße 12, Postfach 11 63, Krumbach (Schwaben) anzumelden. Die Rechte sind auf Verlangen des Amtes für Ländliche Entwicklung Schwaben innerhalb einer von diesem zu setzenden weiteren Frist nachzuweisen. Werden Rechte erst nach Ablauf der vorbezeichneten Frist angemeldet oder nachgewiesen, kann das Amt für Ländliche Entwicklung Schwaben die bisherigen Verhandlungen und Festsetzungen gelten lassen. Krumbach, gez. Kneißl, Techn. Amtsrätin 2

3

4

5 3. Juni 2011 BZ Nr. 22/11 Energie, Verkehr und Kommunikation - Anzeige - Stadtwerke Lindau betreiben neue Anlage über Wärme-Contracting Neue Heizung senkt Energieverbrauch im Freibad Oberreitnau Alle, die gern baden, wissen es: An warmen Tagen ist das kühle Nass der Lindauer Bäder einfach erfrischend. Doch so kühl ist das Wasser in den Becken gar nicht. Angenehme 24 bis 26 Grad hat es im Freibad Oberreitnau. Damit dies so bleibt, haben die Stadtwerke Lindau dort eine neue Heizungsanlage eingebaut. Dies kommt nicht nur den Badegästen zugute, sondern auch der Umwelt: Die neue Heizung senkt den Energieverbrauch erheblich. Finanziert wird sie über Wärme- Contracting. Die beiden bisherigen Ölkessel waren in die Jahre gekommen und zum Teil sogar defekt. Seit 1980 hatten sie das Freibad und Freizeitzentrum Oberreitnau mit Wärme versorgt. Es war Zeit geworden, die Heizungsanlage auszutauschen. Dabei setzten die Stadtwerke Lindau auf ein energieeffizientes Konzept: auf eine Kombination von Blockheizkraftwerk und Gas- Brennwertkesseln. Beides zusammen kann so wirkungsvoll betrieben werden, dass der Energieverbrauch um rund 30 Prozent sinken wird. Die beiden neuen Gas-Brennwertkessel erbringen eine Leistung von je 150 kw und Ungetrübter Badespaß: Damit das Wasser im Freibad Oberreitnau weiterhin angenehm warm ist, haben die Stadtwerke Lindau eine neue und energieeffiziente Heizungsanlage eingebaut. BZ-Fotos (4): Stadtwerke Lindau sollen vor allem die Spitzenlast abfangen, erklärt Diplom- Ingenieur Erich Rudolph, der die Anlage geplant hat. Das zusätzliche Blockheizkraftwerk deckt die Grundlast des Wärmebedarfs ab. Es bringt eine thermische Leistung von 34 kw. Zusätzlich erzeugt es Strom (19 kw Leistung), der direkt im Haus genutzt, aber auch ins Netz eingespeist werden kann. Weil der Wirkungsgrad bei etwa 90 Prozent liegt, wird die Anlage rechtlich sogar als regenerative Energiequelle eingestuft, hebt Florian Schneider, Leiter der Bäderbetriebe, die ökologische Seite hervor. Zur Anlage gehören außerdem zwei Pufferspeicher mit einem Speichervolumen von insgesamt 4000 Liter und zwei Warmwasserbereiter. Außerdem wurden in den vergangenen zwei bis drei Monaten das Verteilsystem saniert, die Dämmung der Rohre verbessert und die Pumpen ausgetauscht. Insgesamt werden durch die Investition der Stadtwerke Lindau etwa Kilogramm CO2 pro Jahr vermieden. Zum Vergleich: Diese Menge wird auch bei der Verbrennung von Liter Benzin freigesetzt je nach Fahrzeug können das bis zu Kilometer Fahrleistung sein. Investition macht sich durch den Spareffekt bezahlt Eine Besonderheit der neuen Heizungslage: Sie wird über ein so genanntes Einspar-Contracting finanziert. Beteiligt sind drei Partner: die Stadtwerke Lindau sowie die Bäderbetriebe, die für das Freibad zuständig sind, und die Stadt Lindau, die das Freizeitzentrum betreibt. Und so funktioniert dieses Wärme-Contracting-Modell: Die Stadtwerke Lindau verkaufen Wärme für das Freibad und Freizeitzentrum. Bäderbetriebe und Stadt zahlen dafür in etwa den Preis, der bisher für den Brennstoff Öl gegolten hat. Für sie bleibt die neue Heizung dadurch kostenneutral. Die Stadtwerke Lindau wiederum übernehmen die Investitionskosten und finanzieren sie durch die Energieeinsparung. Ein Blick in das Innere des Blockheizkraftwerks. Wärme-Contracting auch für Wohnhäuser Das neue Blockheizkraftwerke im Freibad Oberreitnau hat einen extrem hohen Wirkungsgrad. Darüber freuen sich von (links) Florian Schneider (Leiter Bäderbetriebe) und Hans-Peter Hasel (Technischer Vertrieb) von den Stadtwerken Lindau sowie Diplom-Ingenieur Erich Rudolph, der die Heizungsanlage geplant hat. Bei angenehmen 24 bis 26 Grad Wassertemperatur lässt es sich prima im Freibad Oberreitnau planschen. Und, der Sprung ins kalte Wasser ist dann garnicht so kalt. Die Stadtwerke Lindau bieten Wärme-Contracting nicht nur für den öffentlichen Bereich, sondern auch für Wohnhäuser und Industriebetriebe an. Wärme- Contracting bedeutet im Kern, dass die Investition in eine Heizungsanlage nicht vom Eigentümer selbst, sondern von den Stadtwerken Lindau übernommen wird. Im Gegenzug schließen die Hauseigentümer einen Wärmelieferungsvertrag mit den Stadtwerken. Egal ob Modernisierung und Neubau die Stadtwerke Lindau kümmern sich beim Wärmecontracting um alles. Sie übernehmen das unternehmerische Risiko und bieten ein individuell abgestimmtes Konzept und Dienstleistungspaket an. 5

6

7

8 3. Juni 2011 BZ Nr. 22/11 Geschäftsleben ErholungsWerk Post Postbank Telekom e.v. vergrößert Ferienanlage Villa Alwind und Kutscherhaus in Lindau An der Obstwiese ist ein Familienparadies entstanden des historischen Parks des Villenanwesens integriert. Direkt am Rande eines Landschaftschutzgebietes gelegen, achtete das Erholungswerk beim Neubau besonders auf die Umsetzung eines Grünkonzepts. Die Dächer und Fassaden der modernen Häuser wurden begrünt. Diese umweltschonenden Maßnahmen und eine neu angelegte Streuobstwiese sorgen für einen wertvollen Grünausgleich der Natur wurde die abgeforderte Fläche zurückgegeben und gleichzeitig für die Gäste ein grüner Ferienrahmen geschaffen. Die Architektur der Häuser an der Obstwiese wurde an das Kutscherhaus angelehnt. Die Ausdruckkraft des architektonisch gelungenen Kutscherhauses interpretierte der beauftragte Architekt für die Gebäude der Häuser an der Obstwiese neu. Die neuen Ferienhäuser gruppieren sich um einen Dorfplatz, zu dem geschwungene Wege führen. Sieben neue Appartementhäuser mit insgesamt 25 Wohnungen wurden neu errichtet. BZ-Foto: EW e.v L i n d a u ( B ) Spitalmühlweg 18a Telefon Telefax Wenn es um außergewöhnliche Projekte geht, die eine besondere Farbgebung erfordern, bei der Erfahrung eine große Rolle spielt. Die neuen Gebäude wurden behutsam in die Umgebung Anzeige Wir gratulieren und bedanken uns für die Zusammenarbeit. ELEKTROINSTALLATIONEN DATENNETZE LICHT-KRAFT-ANLAGEN ANTENNENBAU SCHWACHSTROM HAUSGERÄTE-KUNDENDIENST WERKSGESCHULTER MIELE -SERVICE S E RV I C E - NR: Lindau (B) Blaukreuzstraße 4 Ortsplanung und Städtebau Bonlander Weg Erolzheim T Elektroinstallation Beleuchtungsanlagen Daten-Netzwerktechnik EIB-Gebäudesystemtechnik Kundendienst Ingenieurbüro Dipl.-Ing. (FH) Zeisertsweiler Sigmarszell T Seit der Eröffnung der sieben neuen Appartementhäuser im April 2011 können die Beschäftigten der Postnachfolgeunternehmen weitere Quadratmeter Fläche in insgesamt 25 Wohnungen für jeweils bis zu fünf Personen mieten. Ingenieurvermessung Städteplanung Bebauungspläne Verkehrsanlagen Josef Eisele Zum Hochgericht Munderkingen Telefon Herzlichen Glückwunsch Landschafts- und Freiraumplanung Gutachten Ökologie und Naturschutz Gewässerökologie BZ Dem Bauvorhaben liegt der Gedanke zugrunde, Familien ein großzügiges Wohngefühl zu vermitteln. Es steht ein großer Wohn- und Essraum mit angegliedertem Küchenbereich zur Verfügung. Die Wohnungen haben jeweils zwei Schlafräume nebst Bad und WC. Große Terrassen und Balkone ermöglichen einen Urlaub im Freien der Außenraum wird zum Innenraum. Dank großzügiger Fensterfronten sind alle Räume lichtdurchflutet. Abgerundet wird das harmonische Wohnklima durch die Böden und Wände, die in angenehm erdigen Farbtönen gehalten sind. Die neuen Häuser verfügen über eine Tiefgarage, einen Waschraum und Multifunktionsräume, die für Seminare, Kinderaktivitäten, Gästeanimation oder als Aufenthaltsraum für Gruppenreisende genutzt werden können. BZ Anzeige Wir gratulieren herzlich. 8 HG_22_11_S07bis09_Posterholungsheim.indd :42:24

9 3. Juni 2011 BZ Nr. 22/11 Geschäftsleben ErholungsWerk Post Postbank Telekom e.v. vergrößert Ferienanlage Villa Alwind und Kutscherhaus in Lindau Vom Zentrum des gesellschaftlichen Lebens zum Ferienidyll Seit 1952 stehen die Villa Alwind (Foto links) und der dazugehörige Park (Foto Mitte) unter Denkmalschutz. Park und Restaurant sind jetzt öffentlich zugänglich. BZ-Fotos: HJK, EW e.v. (2) Geschichte der Villa Alwind Das Grundstück Alwind wurde erstmals 1370 urkundlich erwähnt. Der Lindauer Johann von Höchst errichtete 1455 ein burgähnliches Schlösschen, das er Alwind nannte. Die Villa Alwind wurde schließlich 1852 bis 1853 als klassizistische Villa im Auftrag von Georg Gruber durch den Architekten Johann Christoph Kunkler an gleicher Stelle errichtet kaufte der Textilindustrielle Leopold König (Sohn des als Zuckerkönig in Russland bekannten Leopold I. König, das Anwesen. Während der König-Ära (1905 bis 1912) wurde Alwind während der Sommermonate zu einem Zentrum des gesellschaftlichen Lebens in Lindau wurde ein Hafen errichtet. Quelle: Ch. Hölz, M. Traub: Weite Blicke, Dt. Kunstverlag, 2009 Dr. Paul F. Beckmann kaufte 1924 das Anwesen und ließ anstelle des Rebhangs südlich der Villa die Parkanlage errichten. Seit 1942 wurde der Gebäudekomplex als Erholungsheim für weibliche Postangestellte genutzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging die Anlage an die französischen Besatzungstruppen und kam 1951 an die Deutsche Bundespost zurück. Die Villa und der Park wurden 1952 unter Denkmalschutz gestellt und als Ferienanlage genutzt. Diese wurde 2010/11 vom ErholungsWerk Post Postbank Telekom e.v. zu einer familiengerechten Ferienanlage mit sieben neuen Appartementhäusern ausgebaut und wird an Beschäftigte der Postnachfolgeunternehmen vermietet. BZ Das Restaurant in der Villa Alwind ist jetzt öffentlich Mit viel Herz, Elan und Plänen, dem ehrwürdigen Gemäuer nicht nur kulinarisch gerecht zu werden, sondern mit mehr als Esskultur zu füllen, sind Familie Schembri und ihr Team gestartet. BZ-Fotos: HJK, Schembri Seit April ist die Villa Alwind der Öffentlichkeit zugänglich. Hier hat das Restaurant Das Leopold eröffnet. Für Carmelo Schembri ist es nicht neu, hier zu kochen. In den vergangenen Jahren war er Küchenchef in der Villa Alwind. Doch waren sowohl das Restaurant in dem beeindruckenden historischen Gebäude als auch seine Kochkünste den Besuchern des ErholungsWerk Post Postbank Telekom e.v. vorbehalten. Das hat jetzt seine neue Ferienanlage Häuser an der Obstwiese eröffnet. Hier haben die Urlauber die Möglichkeit, sich selbst zu verpflegen. Deshalb wurde das Restaurant in der Villa Alwind der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und seine Leitung in private Hände gegeben. Carmelo Schembri hat die Gelegenheit ergriffen und mit seiner Frau Gabriele hier Das Leopold eröffnet. HG Das Leopold in der Villa Alwind Alwindstraße Lindau (B) Tel.: / Mo. - Fr. 14 bis 22 Uhr, Sa., So., feiertags 8 bis 22 Uhr geöffnet 3 Lassen Sie sich verwöhnen! in der Villa Alwind Alwindstraße Lindau (B) T Essen in stilvollem Ambiente Terrasse mit Seeblick im naturgeschützten Park Ab Mai jeden letzten Sonntag im Monat Gourmet-Brunch Denken Sie jetzt schon an Ihre kommenden Feierlichkeiten Familienfeier Geburtstag etc. Mo. Fr Uhr Di. Ruhetag Sa. + So. + Feiertage 8 22 Uhr Wir freuen uns auf Sie! Schnell, direkt und bequem auch im internet: 9

10 20. Mai 2011 BZ Nr. 20/11 Wissenswertes 17. bis 19. Juni 2011: Das Sommerfest des Vereins Wir in Aeschach mit Weltrekordversuch Die riesige Spanferkelei findet in Oberreitnau statt Vom 17. bis 19. Juni feiert der Verein Wir in Aeschach sein traditionelles Sommerfest mit einem Weltrekordversuch. Aus Platzgründen findet das dreitägige Fest in Oberreitnau auf der Festwiese des letztjährigen Bezirksmusikfestes statt. Die bei den Veranstaltungen von Wir in Aeschach über einer mit Holz befeuerten, offenen Feuerstelle gegrillten Spanferkel sind zu einem Markenzeichen des Vereins geworden. Die Spanferkel sind bei den Festbesuchern sehr beliebt und waren jedes Mal ausverkauft. Schließlich haben wir begonnen, unsere eigenen Grills zu bauen, erzählen die Vereinsmitglieder. Sie haben die Grills mit jeweils einem Spanferkel bestückt und diese hintereinander gereiht. Die längste Kette Grills bestand bislang aus sechs Stück, traditionell beim größten Fest des Vereins, dem Aeschacher Sommerfest. Deshalb haben sich die Aeschacher jetzt eine ganz besondere Spanferkelei ausgedacht: Sie wollen den bisherigen Vereinsrekord brechen und fühlen sich gewappnet für einen Weltrekordversuch. Deutlich mehr Grills als bisher sollen auf einer Gesamtlänge von ca. 30 Metern aneinander gereiht werden. Angetrieben werden sie von nur einem Motor. Da seien den Spanferkelgrillern nicht nur gutes Gelingen gewünscht, sondern auch jede Menge hungrige Festbesucher, die Appetit auf 30 Meter Spanferkel haben. Die Veranstaltung findet aus Platzgründen im Stadtteil Oberreitnau statt. Unterstützt wird der Verein Wir in Aeschach von der Feuerwehr Unterreitnau, dem Musikverein Unterreitnau und den Schönauer Hexen. Der Verein Wir in Aeschach würde sich sehr freuen, wenn sich noch Sponsoren für das Fest melden. Ein Teil des Gewinns aus der Spanferkelei soll für weitere Projekte 15 Spanferkel sollen sich am 18. und 19. Juni auf einem 30 Meter langen Grill drehen und schön knusprig des Unternehmens Chance werden. Gelingt das, wäre der Weltrekordversuch des Vereins Wir in Aeschach perfekt. Die Spanferkelei BZ steigt in Oberreitnau, umrahmt von einem dreitägigen Programm. gespendet werden. BZ-Foto: GH EV Lindau Islanders Das Team für die Bayernliga-Saison 2011/12 wird formiert Der EV Lindau lässt mit einem ersten Transfer-Hammer aufhorchen: Top-Scorer Zdenek Cech junior vom Bayernliga-Meister ERC Sonthofen unterschreibt bei den Islanders. Außerdem haben drei Stammspieler aus dem eigenen Nachwuchs dem EVL die Zusage für die kommende Bayernliga-Saison gegeben: Matthias Schwarzbart, Christof Hehle und Timo Krohnfoth. Anzeige Matthias Schwarzbart (27) erzielte 19 Punkte (9 Tore) und war einer der konstantesten Spieler der Islanders. Christof Hehle (25) kam in der vergangenen Saison auf 10 Scorerpunkte (5 Tore) in 24 Spielen. Timo Krohnfoth (24) kam in der verganenen Saison auf die Bilanz von 9 Punkten (4 Tore). Cech wechselte 2009 aus der dritten tschechischen Liga nach Sonthofen. Bei seinem Ex-Verein wurde der damals 23-Jährige sogar zum besten Spieler der Play-Offs in der zweiten tschechischen Liga 2008/09 gewählt. Der Mittelstürmer fasste anschließend in der Bayernliga Fuß und erzielte in zwei Spielzeiten überragende 101 ScorerPunkte für die Allgäuer. In der abgelaufenen Saison war der Deutsch-Tscheche mit 50 Punkten der Top-Scorer des amtierenden Bayrischen Meisters. Wichtig sei auch, dass drei Lin- dauer dem EVL erhalten bleiben, die noch viele gute Jahre vor sich haben und gerade für viele Nachwuchsspieler die Vorbildfunktion einnehmen, es aus dem eigenen Verein heraus in die Bayernliga schaffen zu HG können. Zdenek Cech, die neue Nummer 16 der Islanders, ist der Sohn des gleichnamigen Ex-Profis. Nachtflohmarkt & Museumsnacht 10. Juni 2011, 18 bis 23 Uhr Kleine Kunst auf kleinen Plätzen 24. Juni 2011 Kornhaus-Seminar Am sausenden Webstuhl der Zeit 2. bis 4. Juni 2011 Info HG_22_11_S10bis12_WW_Eink_Essen.indd :40:07

11 20. Mai 2011 BZ Nr. 20/11 Einkaufen Dorflädele mit Bauerncafé Sporrädles Obsthof Familie Brög eröffnet Neubau Tür steht den Kunden immer offen Das Äußere des Hofladens von Obstbau Brög in Lindau/Schönau hat sich nach dem Umbau geändert. Das bewährte Konzept jedoch ist geblieben. Den Kunden steht durchgehend von morgens bis abends die Tür des Hofladens offen auch am Wochenende. 3 Der äußere Rahmen des Hofladens ist neu, hell und einladend. Innen wird am bewährten Konzept festgehalten: frisch, regional, immer offen. Zutaten für seine Gäste zubereiten zu können. Die selbstgemachten Marmeladen von Brögs kommen auf den Tisch, wenn der Besuch bis zum Frühstück bleibt. Und gesunde Naschereien, wie Apfelchips, findet man in dem saisonal ausgerichteten Sortiment natürlich auch. Scheuen Sie sich nicht, bei Brögs reinzuschauen. Hier dürfen die Kunden in Ruhe FLORISTIK Sa., 4. Juni, Uhr, 18 Treffpunkt: Blumenladen Rickenbacher Straße 14. Lindau-Reutin Telefon e y e r Kräuterwanderung zum Pulvertobel 3 Brögs Hofladen Kellereiweg Lindau/Schönau Anzeige G Kemptener Straße Lindau/B Wer Lust auf eine Schnapsoder Likörverkostung hat, muss nur an der Pforte läuten. Ein Mitglied der Obstbauernfamilie Brög steht dann gern für eine Beratung und einen HG Probeausschank bereit. Internet: www. broeg-schoenau.de Hier werden nicht nur alle Produkte aus eigener Ernte und Herstellung verkauft, sondern Peter und Bettina Sporrädle mit Im Hofladen von Obstbau Brög in Lindau/Schönau dürfen sich die Kundas Sortiment wird um Obst- Töchterchen Mia. BZ-Fotos (2): GH BZ-Fotos: Privat den gern selbst bedienen. sorten und Gemüse, das nicht selbst aber in der Region ange- baut wird, verpackte Wurstwaren, verschiedene Sekt- und Weinvarianten, Säfte und Most ergänzt. Hier findet man sogar Dekorationen für Haus und Garten, mit denen man sich selbst oder anderen eine Freude bereiten kann. Gleich neben dem Lädele haben Sporrädles Anzeige auswählen und sich selbst bedienen. Mo. Fr Uhr Sa Uhr en m a de o D RÄUMUNGSVERKAUF Familie Brög, die ihren Obsthof bereits in vierter Generation betreibt, bietet in ihrem Hofladen überwiegend Produkte aus eigenem Anbau an. Von Mitte Mai bis Oktober kann man sich hier mit frischem Gemüse, verschiedenen Salaten, Früchten und Kräutern eindecken, die Die Familientradition des Obsthofes Sporrädle ist gesichert. Die nächste immer erntefrisch sind und Generation, Peter und Bettina Sporrädle, führt den Hof in die Zukunft. deren Herkunft belegt ist. Gesundes Obst aus eige- ein rustikales Stüble für nem Anbau und alles Schnapsverkostungen einge- Da der Hofladen von Familie Leckere, was man daraus richtet. Und wer Appetit auf Brög im Kellereiweg gegenherstellen kann, vermark- Kaffee, Eis oder Kuchen hat, ist über der Lindauer Fruchtsäfte ten Sporrädles in Wasser- ebenfalls herzlich willkommen. auch am Wochenende von burg-hege direkt ab Hof. Viele Fahrradausflügler nutzen morgens bis abends geöffnet Da betreibt Bettina Spor- z.b. gern das Angebot im Bau- ist, kann einen ruhig mal rädle ihr Dorflädele mit erncafé mit seinen gemütlichen Besuch überraschen. Hier Bauerncafé. HG wird man immer frische ProSitzplätzen für eine Rast. dukte finden, um ein köstlineben Äpfeln, Birnen und ches Gericht mit regionalen s Dorflädele und Zwetschgen werden auf dem Bauerncafé Obsthof der Familie Sporrädle Hege 45, Wasserburg auch Kirschen angebaut. Alles, tägl. 9 bis Uhr was man daraus machen kann, geöffnet, Di. Ruhetag wie Schnäpse, Liköre, MarmelaBis Oktober montags, den, Mus, Kompott, Dörrobst 20 Uhr, offene Hoffühoder süße Nachereien werden rung mit Schnapsprobe auf dem Obsthof ebenfalls selbst hergestellt. Das alles wird seit September 2009 auf dem Hof direkt vermarktet. Denn da hat Bettina Sporrädle s Dorflädele eröffnet. Es war schon immer mein Traum, mal einen Tante-Emma-Laden zu besitzen, erzählt sie. BIS ENDE JUNI N WEGE HÄFTSGESC ABE AUFG ICH TÄGL EUE N CHEN P P Ä SCHN Haus- + GartenStadel Lindau Bleicheweg Lindau-Reutin T ( ) Öffnungszeiten 8 12 und Uhr Mi+Sa 8 12 Uhr Haus- + Gartenbedarf Getränke + Lebensmittel Futter- + Düngemittel Größe M BZ im Internet: 11 HG_22_11_S10bis12_WW_Eink_Essen.indd :46:41

12 Essen und Trinken 20. Mai 2011 BZ Nr. 20/11 Fisch und Meer in Wasserburg Kulinarisches Open-air-Vergnügen auf Lindenplatz Wasserburger Fischer und Gastronomen zeigen zu Fisch und Meer, was der Bodensee zu bieten hat und welche Köstlichkeiten man daraus zaubern kann. Ein kulinarisches Open-air-Vergnügen, bei dem auf dem Lindenplatz auch Wasserburger Wein genießen kann. BZ-Fotos: Tourist Info WB 12 Bodenseefelchen, Seeforellen, Knusperle und vieles me(e)hr verwöhnen den Fischliebhabergaumen beim beliebten Fisch und Meer in Wasserburg. Anzeige Spezialitäten von Schrobenhausener Spargel und Bärlauch Sie zu verwöhnen, macht uns viel Freude. Familie Ziegler und Mitarbeiter. Bodenseestraße Lindau-Oberreitnau Telefon ( ) Telefax Dienstag Ruhetag! Am Samstag, 4. Juni 2011, verwandeln die Gastronomen und Fischer in Wasserburg den Lindenplatz ab 17 Uhr wieder in eine Fischtheke mit Köstlichkeiten aus dem Bodensee und vielen weiteren Leckereien. Neben dem dazu passenden Wasserburger Wein und Sekt sorgen ein Bierstand sowie antialkoholische Getränke für Erfrischung. Die kulinarischen Genüsse werden in diesem Jahr auch wieder musikalisch von der Band Two Alive aus Lindau begleitet. BZ Berufsfachschule (BFS) für gastgewerbliche Berufe, Lindau Mit Speisen und Ambiente die Gäste überzeugt In der Berufsfachschule (BFS) für gastgewerbliche Berufe in Lindau fanden Projekttage zum Thema Österreich statt. Die Projekttage sind die absoluten Highlights im Jahresablauf der Berufsfachschüler. Hier können sie unter Beweis stellen, wie fit sie in Küche und Service sind. Das Prozedere war professionell: Die Schüler/innen wählten sowohl einen Chef für die Küche als auch für das Restaurant. Der Küchenchef formulierte mit seiner Brigade zunächst ein mehrgängiges Menü. Auch die Warenbeschaffung, Warenkontrolle, Preiskalkulation sowie die eigentliche Zubereitung lagen in den Händen dieser Gruppe. Derweil grübelte der Restaurantchef mit der anderen Klassenhälfte, wie man den Gästen den Eindruck vermitteln könnte, in einem gediegenen Restaurant mitten in Österreich zu speisen. Dieser gelungene Projekttag war einmal mehr Beweis, wie Schülerinnen und Schüler für die Gastronomie begeistert werden können. Ob ihr Herz eher für die Küche oder den Service schlägt, können sie in der einjährigen Berufsfachschule selber herausfinden. Sie lernen beide Bereiche gleichermaßen kennen. Nach Abschluss der BFS bleiben nahezu alle Absolventen der Im Service stimmten die Berufsfachschüler/innen stimmten die Bekleidung auf das Thema Österreich ab. Die Küchenbrigade bevorzugte die klassische Variante. BZ-Foto: W. Schneider Gastronomie treu und setzen die Ausbildung als Koch/ Köchin bzw. Hotelfachfrau/ Hotelfachmann in einem Betrieb fort, so der stellv. Schulleiter Hans Knöpfler. Für das kommende Schuljahr sind noch Plätze frei. Schriftliche Anmeldung in der BFS. BZ BZ-Terminkalender Bauernund Wochenmärkte Lindau: Di., Uhr: Bauernmarkt Aeschach, Parkpl. Lärchengasse Mi. + Sa., Uhr: Bauernmarkt auf dem Marktplatz (Insel), Info: Dieter Winklmeier, Tel.: / Weißensberg/Rothkreuz: Fr., Uhr: Schlemmermarkt vor Obsthof Strodel Wasserburg: jeden 1. Fr. im Monat, Uhr: Abendmarkt auf dem Lindenplatz Kressbronn: Do., 7 12 Uhr: Wochenmarkt vor dem Rathaus Langenargen: Do., 6 13 Uhr: Wochenmarkt vor dem Rathaus am Marktplatz Hergensweiler: Mi., 8 12 Uhr: Bauernmarkt bei der Gärtnerei Wilhelm Opfenbach: Fr., 8 14 Uhr: Wochenmarkt beim Feuerwehrhaus Scheidegg: Do., Uhr: Wochenmarkt auf dem Kirchplatz Lindenberg: Sa., 7 13 Uhr: Wochenmarkt auf dem Stadtplatz Weiler im Allgäu: Do., Uhr: Wochenmarkt auf dem Kirchplatz Kunst und Kulinarik im Hoyerberg Schlößle Den Märchenkönig hätte es gefreut Ein Kini-Porträt vom Lindauer Künstler Johannes Felder. Den 125. Todestag von König Ludwig II. nehmen die Sybille Mang Gallery und das Restaurant Hoyerberg Schlößle zum Anlass für ein Kini -Event im Rahmen der Reihe Kunst und Kulinarik. Zum 125. Mal jährt sich am 13. Juni 2011 der Todestag König Ludwigs II. Um den Märchenkönig zu würdigen, wurde das Jahr 2011 zum König Ludwig II. Gedenkjahr ernannt. Im Rahmen des Programmes Kunst und Kulinarik zeigt die Sybille Mang Gallery ab Donnerstag, 9. Juni, in den Räumen des Restaurants Hoyerberg Schlößle eine Ausstellung des in Lindau aufgewachsenen jungen Meisterschülers der Kunstakademie Nürnberg, Johannes Felder, in dem er den Bayern-König auf verschiedenste Art und Weise in Öl auf Leinwand präsentiert. Ergänzt wird die Ausstellung mit Kini-Portraits in diversen Techniken von Christian Leithaeuser aus Donaueschingen. Die Ausstellung wird am 9. Juni ab 11 Uhr im traditionellen weiß-blauen Stil im Restaurant Hoyerberg Schlößle eröffnet. Für die Kunst aus der Küche und im Service sorgen die Schlossherren Peter Eckmaier und Harald Marschall. Sie warten mit einem exquisiten Weißwurtsfrühstück auf und servieren Bayerische Tapas, wie Ferkelsülze in Biervinaigrette, geräucherte Renke mit Meerrettich, Kalbsfleischpflanzerl, Obazda und Kaiserschmarrn, wie sie auch der Kini gern gegessen hätte. Tischreservierung erwünscht unter Telefon: / HG

13 BZ-Foto: Hans-Günther Winkler Wann? Wo? Was? Veranstaltungskalender für Lindau und Umgebung Gültig vom K Freitag, Uhr, Seniorentanz Info: Pfarramt St. Verena, 08382/ Gemeindeheim Lugeck, Steigstr Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Stadtführung in Lindau Tourist-Information 15 Uhr, Offene Hausführung Bodenseeresidenz, Am Schönbühl Uhr, Typisierung Stammzellenspender im Alter von 18 bis 55 Jahren. Kulturbrücke, Holdereggenstr Uhr, Märchenstunde für Erwachsene im Verlies. Diebsturm 19 Uhr, Selbsthilfegruppe für Menschen mit Leukämien Lymphomen und anderen Blutsystemerkrankungen. Kulturbrücke, Holdereggenstr Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse 37 0 Achberg Uhr, Achberger Abendmarkt u. Hockete. Parkplatz an der Achberghalle 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder 70er Jahre. Motorschiff Lindau, Schiffsanlegestelle im Hafen 20 Uhr, Pippo Pollina Über die Grenzen trägt uns ein Lied zeitgenössischer Liedermacher Bahnhof Fischbach, Eisenbahnstr Kressbronn Uhr, Bregenzer New Orleans Festival Südstaatenflair, Stargast und feiner Musikgenuss bis 5. Juni. Bregenzer Innenstadt Uhr, 1. Kunstmarkt im Kressbronner Seegarten 25 Künstler und Handwerker Landungssteg 20 Uhr, Blanche Neige - Schneewittchen Ballet Preljocaj. Festspielhaus, Platz der Wiener Symphoniker Uhr, 2. Kressbronner Mühlenlauf Turn- und Festhalle, Untermühleweg 20 Uhr, Unter jedem Dach von Eva Rottmann Theater Kosmos, Mariahilfstr Dornbirn 21 Uhr, Brasstronaut Indie, Soul, Jazz, Piano Spielboden, Färbergasse 15 0 Friedrichshafen Uhr, Stammtisch 44 Plus für Single und Paare ab 60 Jahren Gasthof Langenweg, Langenweg Uhr, Klassikwelt Bodensee rund 380 Aussteller aus zehn Ländern bieten ein großes Event für Oldtimer und Youngtimer zu Wasser, zu Lande und zur Luft (tägliche Air-Show Uhr) Messe Friedrichshafen 20 Uhr, AHSC-Lindau Stammtisch Weinstube Frey, Maximilianstr Uhr, The electric avenue EXPO für nachhaltige Mobilität Messe Friedrichshafen 20 Uhr, Bodenseefestival Klavierzyklus mit Tamar Beraia (Liszt, Haydn, Schubert) Hotel Bad Schachen 20 Uhr, Oldie-Nacht auf dem Bodensee Flower-Power-Boot, Hippie-Stimmung und Musik der späten 60er und frühen 0 Langenargen Uhr, Klavierabend Benjamin Moser spielt Werke von Liszt, Beethoven und Brahms. Schloss Montfort, Untere Seestr. 3 0 Lindenberg i. Allgäu 18 Uhr, 1. Parknacht-Festival Slam und Dance - Poetry Slam im Freien mit anschl. DJ-Party. Stadtpark 0 Lustenau 20 Uhr, Sommer.Lust am Platz 2011 Live-Konzerte. Kirchplatz Lustenau 0 Nonnenhorn Uhr, 90 Jahre Liederkranz Nonnenhorn Jahreskonzert. Stedi, Seehalde 2 0 Niederstaufen 19 Uhr, Musikantentreff für alle Musiker und musikbegeisterte Gäste. Gasthaus Löwen STOLZE - SPAETH - HOTELS HOTEL REUTEMANN Lindau im Bodensee Veranstaltungskalender WWW Den Frühling genießen!

14 Veranstaltungen vom K Freitag, Wasserburg Jugend-Theater auf der Lindauer Zeughausbühne Uhr, Eine-Welt-Laden Pfarrheim St. Georg Uhr, Wasserburger Abendmarkt Lindenplatz 19 Uhr, Duo Twofold Klassik und Jazz. Ev. Kirche St. Johannes, Nonnenhorner Str Uhr, Binnengewässer Verkaufsausstellung, Eröffnung BAF - Bodensee Art Fund, Dorfstr. 25 K Samstag, Uhr, Besichtigung des historischen Innenhofs Orthaus, Maximilianstr Uhr, Lieder zum Frühling mit dem Orthausquartett Orthaus, Maximilianstr Uhr, Kräuterwanderung zum Pulvertobel mit Ingeborg Sponsel. Bitte wettergerechte Kleidung, Leinentasche oder Körble mitbringen. 18 Euro inkl. Brotzeit, bei jedem Wetter. Treffpunkt: Floristik Wildrose, Kemptener Str Uhr, Mohnblumen-Kinderfest Bauernhof für Jung und Alt, Haug am Brückele, Köchlinstraße Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse Uhr, Olli Schulz u. Freunde Einmal Ochsentour, bitte. Club Vaudeville, Von Behring-Str Uhr, Tango Argentino tanzen und zuschauen. Nana, Parterre, Bahnhof 1 0 Achberg Theater im Doppelpack gibt es am Donnerstag, 9. Juni 2011, im Lindauer Zeughaus am Unteren Schrannenplatz: Um 20 Uhr bietet die Theatergruppe der Mittelschule Aeschach- Reutin in Kooperation mit der Kommunalen Jugendarbeit des Jugendamtes das Theaterstück Klassentreffen, das von den Jugendlichen selbst ersonnen und in Szene gesetzt wurde. Im Stück treffen die Mitglieder einer Schülertheatergruppe nach 20 Jahren zusammen und erinnern sich, was damals alles passierte. Ab Uhr bietet dann die Wolfi-Gäng ihr neues Machwerk Schüler-Lehrer-Schu-bidu, das vom harten Leben eines durchschnittlichen Schülers berichtet und davon, was ein Tag schon bringen kann, der mit dem Aufstehen anfängt. Der sparsame Text dieser Jahresarbeit der Theatergruppe entstand Schritt für Schritt und gründet in der Zeugnisphase auf realen Bemerkungen eines BZ-Foto: PR realen Pädagogen, dessen Formulierungen sich deutlich von den normierten Allerweltssprachschablonen abhebt, die die Juristen heutzutage erzwingen. Karten zu 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, gibt s im Vorverkauf an der Infotheke im LindauPark, im Stadttheater und bei ProLindau, sowie unter www. zeughaus-lindau.de; Restkarten an der Abendkasse. Veranstaltungskalender WWW Uhr, Himmel auf Erden Solo-Piano zum Träumen u. Entspannen. Humboldt-Haus, Panoramastr Bregenz Uhr, Bregenzer New Orleans Festival Südstaatenflair, Stargast u. feiner Musikgenuss bis 5. Juni. Bregenzer Innenstadt 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder 20 Uhr, Blanche Neige - Schneewittchen Ballet Preljocaj. Festspielhaus, Platz der Wiener Symphoniker 1 Unter jedem Dach von Eva Rottmann Theater Kosmos, Mariahilfstr Dornbirn 21 Uhr, Bob Log III Der Mann mit dem Helm ist zurück. Spielboden, Färbergasse 15 Altemöllersche Buch- und Kunsthandlung 0 Eriskirch 14 Uhr, Irisblüte und noch mehr naturkundliche Führung. Naturschutzzentrum, Bahnhofstr Uhr, Kuba-Nacht mit Café con Leche. (Bei schlechtem Wetter fällt das Konzert aus.) Frei- und Strandbad, Irisstr. 9 0 Friedrichshafen Uhr, Klassikwelt Bodensee rund 380 Aussteller aus zehn Ländern bieten ein großes Event für Oldtimer und Youngtimer zu Wasser, zu Lande und zur Luft (tägliche Air-Show Uhr) Messe Friedrichshafen 10 Uhr, The electric avenue EXPO für nachhaltige Mobilität Messe Friedrichshafen 21 Uhr, Singing Pool Party wir haben die Band, du das Talent. Bahnhof Fischbach, Eisenbahnstr. 15 Telefon Uhr, Brazil Salsa Party Halbhuber im Airport 0 Hergatz 8-14 Uhr, Dorf-Flohmarkt Anmeldung 08385/513 od /8275 Wohmbrechts 0 Kressbronn Uhr, 1. Kunstmarkt im Kressbronner Seegarten 25 Künstler u. Handwerker. Landungssteg 0 Lindenberg i. Allgäu 18 Uhr, 1. Parknacht-Festival Open-Air mit sechs Bands. Stadtpark 0 Nonnenhorn Uhr, 90 Jahre Liederkranz Nonnenhorn Jahreskonzert. Stedi, Seehalde 2 Mitarbeiter gesucht Telefon / Wasserburg Floh- und Trödelmarkt Jeder kann mitmachen. Obsthof Bildgarten, Halle, Ladestr. 17 Uhr, Fisch und Meer Köstlichkeiten rund um den Fisch. Lindenplatz 20 Uhr, Musikverein Wasserburg Promenadenkonzert. Halbinsel K Sonntag, Uhr, Oberreitnauer Frühschoppen Musikverein Oberreitnau Freizeitzentrum Oberreitnau, Parkweg Uhr, Stadtrundgang am Sonntag Tourist-Information 16 Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse 37 APeVau SONDERPOSTEN und GEBRAUCHTWARENMARKT Elektrische Klein- & Großgeräte Hausrat & Dekoration Besterhaltene Möbel Jeder Einkauf lohnt sich! Kinder & Erw. Bekleidung Arbeitsprojekte e.v Wangen Klosterbergstraße 29 Tel. ( ) Fax ( )

15 Veranstaltungen vom Uhr, 3. Reitertag Reitstall Gohren K 0 Nonnenhorn 17 Uhr, Eröffnung Reutiner Orgelsommer Orgelkonzert mit Hans Vogel. Pfarrkirche St. Josef, Lindau-Reutin Uhr, 90 Jahre Liederkranz Nonnenhorn Jahreskonzert. Stedi, Seehalde 2 8 Uhr, Pfänder für Jedermann und -frau mit Erika Müller Alpenverein, Holdereggenstr Uhr, Crepe Citron Viva la Chanson am Munteren Schrannenplatz. Zeughaus, Unterer Schrannenplatz 15 Uhr, Fahrt mit den Garteneisenbahn Garteneisenbahnanlage, Ladestr. Sonntag, Bregenz 0 Wasserburg 17 Uhr, Führung durch den Weinberg u. Weinkeller anschließend Weinprobe. Weingut Schmidt, Hattnau Uhr, Bregenzer New Orleans Festival Südstaatenflair, Stargast u. feiner Musikgenuss bis 5. Juni. Bregenzer Innenstadt K 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Misery Schauspiel von Simon Moore nach dem gleichnamigen Roman von Stephen King über einen Bestsellerautor in der Gewalt einer Psychopathin. Vorarlberger Landestheater, Großes Haus, Seestr Uhr, Momente der inneren Ruhe und Entspannung Gesprächskreis für pflegende Angehörige der Sozialstation. Evangelisches Gemeindehaus Zech, Max-Halbe-Weg 2 0 Eriskirch 8 Uhr, Lauteracher Ried botanischer u. vogelkundlicher Rundgang Leitung: B. Borgfeldt 07541/26432 u. J. Illmann 07541/ Parkplatz Kaufland 0 Friedrichshafen Uhr, Klassikwelt Bodensee rund 380 Aussteller aus zehn Ländern bieten ein großes Event für Oldtimer und Youngtimer zu Wasser, zu Lande und zur Luft (tägliche Air-Show Uhr) Messe Friedrichshafen 10 Uhr, The electric avenue EXPO für nachhaltige Mobilität Messe Friedrichshafen 0 Hohenems Uhr, Jüdisches Viertel öffentliche Führung. Jüdisches Museum 0 Kressbronn 8 Uhr, TVK-Volkswandern: Jakobusweg Oberschwaben Meckenbeuren - Nonnenhorn. Bahnhof Uhr, 1. Kunstmarkt im Kressbronner Seegarten 25 Künstler u. Handwerker. Landungssteg Uhr, Kurkonzert mit dem MV Lindau-Aeschach Schlösslepark Montag, Dienstag, Uhr, Stadtführung in Lindau Tourist-Information 6..0 bis Uhr, Tanzen im Sitzen mit Barbara Weithmann und Doris Schanzmann. Gemeindehaus Christuskirche, Anheggerstr Uhr, Gemeindehelferinnen-Treff Evangelisches Hospiz, Paradiesplatz 1 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder 0 Friedrichshafen 20 Uhr, Funny Money by Ray Cooney, Bodensee Players, Theater in englischer Sprache. Kulturhaus Caserne, Fallenbrunnen 17 0 Kressbronn 10 Uhr, Gästebegrüßung mit Informationen und Kressbronner Wein. Bahnhof 15 Uhr, Montagstreff der Kressbronner Senioren. Kapellenhof 15 Uhr, Kinder backen Apfelküchle mit frischen Bodensee-Äpfeln. Spielhäusle, Seestr Uhr, Komm und tanz mit Tänze der Völker (Bundesverband Tanz) Park-Café in der Lände, Seestr Bregenz 0 Dornbirn Uhr, Carlo Tanz- und Unterhaltungsnachmittag für Jung und Alt (Eintritt 4 Euro) Rohrbacherhof, Rohrbach 10 0 Kressbronn 19 Uhr, Neubürger-Stammtisch Gasthaus Forst, Wiesenweg 6 9 Uhr, Nordic-Walking mit Trainer Roland (Stöcke können kostenlos ausgeliehen werden) Alte Turn- und Festhalle Kasperl Larifari kommt mit dem Wackelzahn am 12. Juni 2011 um Uhr. Eintritt 2,50 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Gundi Krügers schluss für die BZ am 17. Juni 2011 ist der 10. Juni Nonnenhorn Uhr, Gemütlich geführte Radtour nur bei trockener Witterung. Tourist-Info Uhr, Dämmerschoppenfahrt Nonnenhorner Obst- und Weinzügle Rathaus, Conrad-Forster-Str. 9 0 Wasserburg / Uhr, Eine-Welt-Laden Pfarrheim St. Georg BESSER SEHEN BESSER AUSSEHEN Spitzl-Kabarett : Kai Spitzl am 30. Juni 2011 im Lindauer Zeughaus Er analysiert, verdreht, entdeckt unter der Oberfläche das Absurde, um mit ein paar Klängen am Klavier spitz(l)züngig sein Publikum zu faszinieren. Mit Kai Spitzl steht am Donnerstag, 30. Juni 2011, Uhr ein Rohdiamant unter den jungen deutschen Kabarettisten auf dem Zeughausprogramm am Unteren Schrannenplatz in Lindau. Karten zu 14 Euro, ermäßigt 10 Euro, gibt s im Vorverkauf an der Infotheke im LindauPark, im Stadttheater und bei ProLindau, sowie unter Restkarten an der Abendkasse. Geschmälzte Maultaschen mit Kartoffelsalat Uhr, Krebs-Selbsthilfegruppe Evangelisches Hospiz, Paradiesplatz Uhr, BRK-Seniorengymnastik mit Traudl Kümmich Barfüßerturnhalle, Barfüßerplatz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Lindauer Straße Weißensberg Telefon Biergarten-Aktion 7,50 11 Uhr, Offene Hausführung Bodenseeresidenz, Am Schönbühl Uhr, Chorproben Chorgemeinschaft Eintracht Liederhort Altes Reutiner Rathaus 0 Bregenz haben jetzt bei uns Saison! Hotel Bayerischer Hof Rehlings Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Bedingungsloses Grundeinkommen Gesprächskreis, Moderator: Dietmar Kaiser (08382) Seniorenbegegnung Wallstüble, Auf dem Wall Uhr, Helfertreffen Kinderspieldorf Liberatushaus Oberreitnau Spargel und Erdbeeren BZ-Foto: PR CHANEL Veranstaltungskalender WWW K

16 Veranstaltungen vom Veranstaltungskalender WWW Dimitri Vojnov Ausstellung im Immobilienhaus und Galerie im Luitpoldpark Dimitri Vojnov ist ein Füllhorn aller Kunstarten er ist Maler, Literat und Formengestalter der Skulpturen und Keramik modelliert. Sein Schwerpunkt aber liegt in der Malerei. Bevorzugte Motive sind Frauen in allen Posen meist hochanständig, gern aber auch zügellos und freizügig. K Mittwoch, Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Gesundheitsvortrag tel. Anm / Naturheilpraxis Richter-Athenstädt, Erlachweg Uhr, OBA-Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung Gasthof Langenweg, Langenweg Uhr, Schülervorspiel der Musikschule Lindau St. Josef, Lindau-Reutin Uhr, Meditationsabend bitte Matte, Decke, Sitzkissen und Socken mitbringen. Ergotherapiepraxis Willhalm, Kemptener Str Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, An der großen Straße Drama von Anton Tschechow Vorarlberger Landestheater, Großes Haus, Seestr. 2 0 Kressbronn 14 Uhr, Geführte Radtour ins Bodensee-Umland Tourist-Information im Bahnhof Uhr, Besichtigung der Skulpturen von Berthold Müller-Oerlinghausen in seinem Garten-Atelier. Atelier Berthold Müller-Oerlinghausen, Nonnenhornerstr Uhr, Die zweite Prinzessin Faro-Theater Park-Café in der Lände, Seestr Langenargen 20 Uhr, Sebastian Schnoy: Hauptsache Europa die etwas andere Geschichtsstunde. Münzhof, Marktplatz 24 Vojnov malt jeden Tag. Große und kleine Bilder. Er malt Kunst für alle kleine Bilder für 100 jeden Tag ein neues, aber auch große wertvolle Bilder. Nichts ist ihm heilig, er ist ein Meister der Hommage. Er malt Frauen mit einem Hut aus Zeitungen Frauen mit Tablett auf dem Kopf Frauen still nebeneinander stehend, hin und wieder aber auch mal Birnen, Kastanien oder Geigen. Der bei Frankfurt lebende Künstler ist international bekannt und kommt nach Ausstellungen in Städten wie z.b. Sofia, Amsterdam, Wien, Düsseldorf, Paris, Berlin, Luxemburg usw. zu uns nach Lindau. Wir freuen uns auf eine sicherlich sehr schöne und vielseitige Ausstellung. BZ 0 Wasserburg 10 Uhr, Geführte Radtour nach Eriskirch Dauer etwa 2-3 Stunden. Lindenplatz 20 Uhr, Die 4. Revolution Energy Autonomy Dokumentarfilm und Gespräch Eulenspiegel, Kulturraum, Dorfstr. 25 K Donnerstag, Beratung für Handwerker telefonische Voranmeldung erforderlich unter (0831) Kreishandwerkerschaft, Uferweg 9 11 Uhr, Weißwurstfrühstück und bayr. Tapas Hoyerberg-Schlössle, Hoyerbergstr Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Der Reigen ein Mandala in Bewegung offener Tanzkreis. Gemeindehaus Christuskirche, Anheggerstr Uhr, Englisch-Club Lindau e.v. Infos unter Telefon 08389/256 oder Bräuhotel Steig, Steigstr Uhr, Blockflötenkonzert der Musikschule Lindau Sparkassensaal, Bregenzer Straße Uhr, Krisen und Chancen Vortrag. Eintritt frei. Referentin: Monika Bentele. Gesundheitshaus Villa Otto, Kemptener Str Uhr, Familienstellen die Befreiung der Liebe in Familien Naturheilverein Bodensee mit Hans-Peter Regele. Gasthof Langenweg, Langenweg Uhr, Mittelschule Aeschach-Reutin und Wolfi-Gäng Klassentreffen und Schüler-Lehrer-Schubi-du. Zeughaus, Unterer Schrannenplatz Pfingstsonntag, 12. Juni ab Uhr Grillabend auf der Sonnenterrasse Um Reservierung wird gebeten. Dennenmoos 3 I Lindau I Bad Schachen Tel I Immobilien & Galerie im Luitpoldpark Uferweg 3a Lindau/Bodensee Telefon Ausstellung bis 12. Juli 2011 Geöffnet Mo. bis Fr bis Uhr Uhr, Stadtrundgang am Abend Tourist-Information 20 Uhr, Tangonacht mit Milonga Tango and Friends mit Grammypreisträger Raul Jaurena. Stadttheater, Fischergasse Uhr, Monatsversammlung m. Monatsanweisungen Bienenzuchtverein Lindau Restaurant Café Abel, Bodenseestr Bodolz 15 Uhr, Seniorennachmittag Haus der Generationen, Rathausstr. 9 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder 0 Friedrichshafen 20 Uhr, Funny Money by Ray Cooney, Bodensee Players, Theater in englischer Sprache Kulturhaus Caserne, Fallenbrunnen Uhr, Bodenseefestival: Mnozil Brass Blofeld Graf-Zeppelin-Haus, Olgastr Uhr, Veronica Joy Enz Eintritt frei. Halbhuber im Airport 0 Kressbronn 14 Uhr, Kutschfahrt zur historischen Kabelhängebrücke Fahrkarten in der Tourist-Info Tourist-Information im Bahnhof 16 Uhr, Führung durch das Teddybärenhotel Anmeldung unter (07543) Teddybärenhotel, Nonnenhorner Weg 33 0 Nonnenhorn Uhr, Streichmusik Wasserburg Abendkonzert. Schäfflerplatz 0 Wasserburg 16 Uhr, Jetzt wird wieder Schnaps gebrannt zuschauen und kosten. Infos: Familie Zürn, 08382/ Alte Hausbrennerei Zürn, Dorfstr. 18 K Freitag, Uhr, Seniorentanz Info: Pfarramt St. Verena, 08382/ Gemeindeheim Lugeck, Steigstr Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Vorbesichtigung zur 109. Int. Bodensee-Kunstauktion bis 21. Juni Mo.-Fr Uhr Sa., So./Feiertag Uhr. Auktionshaus Zeller, Bindergasse Uhr, Stadtführung in Lindau Tourist-Information 15 Uhr, Offene Hausführung Bodenseeresidenz, Am Schönbühl 3 19 Uhr, Märchenstunde für Erwachsene im Verlies. Diebsturm 19 Uhr, Konzert des Gitarren-Quartetts der Musikschule Lindau Leonhardskapelle Lindau Bad Schachen Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse 37 0 Achberg 19 Uhr, Bodenseefestival Liederabend mit Sebastian Noack, Bariton, und Manuel Lange, Klavier (Mahler) Schloss Achberg 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, Misery Schauspiel von Simon Moore nach dem gleichnamigen Roman von Stephen King über einen Bestsellerautor in der Gewalt einer Psychopathin. Vorarlberger Landestheater, Großes Haus, Seestr. 2 0 Dornbirn Tanz ist Festival 2011 Internationales Festival für zeitgenössischen Tanz, Performance und Kunst. Spielboden, Färbergasse Uhr, Kunsthandwerkermarkt Inatura Naturmuseum, im Park 0 Friedrichshafen 20 Uhr, Funny Money by Ray Cooney, Bodensee Players, Theater in englischer Sprache. Kulturhaus Caserne, Fallenbrunnen Uhr, Ein Engel hat mitgebaut der Architekt Rolf Gutbrod zum 100. Bauten der 60er Jahre, bis Sparkasse Bodensee, Charlottenstr Uhr, Désirée Nick: Ein Mädchen aus dem Volk Bahnhof Fischbach, Eisenbahnstr Kressbronn 10 Uhr, Geführte Wanderung ins Kressbronner Hinterland Bahnhof RADSTATION LINDAU Heuriedweg 31a (gegenüber Penny Markt)

17 Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung Nr. 22/11 3. Juni 2011 Ab 26. Juni 2011 Frauen Fußball-WM in Deutschland Das lange Warten hat bald ein Ende! Am 26. Juni 2011 wird die FIFA Frauen- Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland angepfiffen. Dabei dürfen sich die Fans auf volle Ränge, gute Stimmung und Frauenfussball auf dem allerhöchsten Niveau freuen. Schließlich treffen die 16 besten Teams der Welt im Kampf um den Titel aufeinander. Grazil, athletisch, technisch versiert, leichtfüßig, elegant, lauf- und kampfstark: All diese Attribute treffen auf Marta, Birgit Prinz, Kelly Smith und Co. zu. Dass Frauen mit dem runden Leder umgehen können, haben sie bei unzähligen Turnieren der FIFA zur Genüge bewiesen. Nicht umsonst prophezeite FIFA-Präsident Joseph S. Blatter: Die Zukunft des Fussballs ist weiblich. Und der Frauenfussball boomt wurden 512 Frauenländerspiele ausgetragen, über die Hälfte davon im Rahmen der Qualifikation für die WM in diesem Jahr. mit drehendem Steinofenpizza- Teller Robert-Bosch-Str Lindau Am Autobahnzubringer Zech 3 37 Bereits 2003 und 2007 war Deutschland Fußball-Weltmeister. Wird das den Damen auch dieses Jahr wieder gelingen? BZ-Foto: FIFA-PR Aber was macht den Frauenfussball so besonders? Ist es die offensive und technisch versierte Spielweise der Brasilianerinnen? Fünf Auszeichnungen zur FIFA Weltfussballerin des Jahres für Marta sprechen eine deutliche Sprache. Oder lässt die eher kampfbetonte Art der afrikanischen Spielerinnen Ihr Herz höher schlagen? Begründet sich Ihre Liebe zum Frauenfussball in der Konstanz der deutschen Nationalmannschaft? Die DFB-Damen errangen bisher sieben Europameister- (1989, 1991, 1995, 1997, 2001, 2005, 2009) und zwei Weltmeister-Titel (2003 und 2007). Eine Bilanz, von der so manches Team träumt. Auch die Männer. Oder sagt Ihnen einfach die Eleganz der weiblichen Fussball-Akteure auf dem Platz zu? Getty Images Lassen Sie sich s doch mal gut gehn und genießen eine schöne Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen! (Auch als Geschenkgutschein erhältlich.) 24 Schiffsbetrieb-Wiehrer hinter der Lindauer Spielbank Info unter oder Frische Kräuter leichter Genuss Im gemütlichen Biergarten 18 Essen und das Leben genießen Durchgehend warme Küche Reutener Str. 73, Wasserburg Telefon Endhaltestelle Linie 4 Alwind MONTAG RUHETAG Frischluftgenuss in und um Lindau Fortsetzung von Titelseite Brautradition genießen... Die Brauer, so ihr Argument, sollten die Wirte beliefern und nicht an jedermann ihr Bier verkaufen. Um einer Rebellion vorzugreifen, schloss der Bayern-König Ludwig I. einen Kompromiss: Er genehmigte den Bierausschank über den Kellern, verfügte aber, dass die Brauer kein Essen verkaufen durften. Wer also seine Maß Bier im Schatten der Kastanienbäume genießen wollte, musste seine Brotzeit selbst mitbringen. Noch heute sind die Gesichter der Biergartenbesucher friedlich entspannt, manchmal leicht gerötet. Ein Biergartenforscher hat es einmal so formuliert: Der Perfekt beschattet ist die große Außenterrasse des Restaurants Zum Zecher. BZ-Foto: HJK Neu gestaltet ist das Cross-Over, ehemals Bräustüble, im Motzacher Weg. BZ-Foto: HJK Biergarten ist der magische Kultort, an dem man das kosmische Gleichgewicht zurückerlangen kann. Danke König Ludwig! WV/Verein zum Erhalt der Biergartentradition Erst fliegen, dann gut essen, so geht das beim Fliegenden Bauern in Wildberg. BZ-Foto: GH Gaststätte im Eichwaldbad Eichwaldstraße Lindau/B Kemptener Straße Lindau-Reutin Telefon Frischluftgenuss in und um Lindau Restaurant Hoyerberg-Schlößle Hoyerbergstraße 64, Lindau/B T / , 9. Juni, ab Uhr Weißwurstfrühstück und Bayerische Tapas zum 125. Todestag König Ludwig Eröffnung Sonderausstellung der Sybille ManGallery (Ausstellung 2 Wochen, täglich Weißwurstfrühstück und Tapas) 25. Juni 2011 Wine and Dine»Alles, was sprudelt« Alle Lokalitäten auf der Insel siehe Karte im Innenteil Gaststätte Zum fliegenden Bauern gut bürgerliche Küche der grüne Biergarten nach der Wanderung sind wir Ihr Ziel Am Flugplatz Weißensberg T / Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung Nr. 22/11 3. Juni 2011 Der Lageplan... und so finden Sie hin 10 8 Langenweg 24 T Surfschule Lindau (B) 13 Täglich geöffnet & Uhr Steigstraße Lindau-Reutin Telefon BZ L I N D A U E R Auch in Lindau gibt es natürlich wunderschöne Biergärten. Für viele ist das ist ein Ort, an dem man gemütlich sitzen, plaudern, diskutieren und sich natürlich eine gemütliche Halbe Bier samt Brotzeit schmecken lassen kann. Aber wie es zu dieser Tradition kam, darüber hat sicherlich noch kaum einer nachgedacht. Der Verein zum Erhalt der Biergartentradition hat sich intensiv mit diesem Thema befasst wurde in der bayerischen Brauordnung festgelegt, dass nur zwischen dem Festtag des heiligen Michael am 29. September und dem Ehrentag des heiligen Georg am 23. April gebraut werden durfte. Im Anzeige special: Frischluft-Genuss in und um Lindau Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung vom 3. Juni 2011 / Ausgabe KW 22/11 Biergartentradition auch in Lindau Ursprünge gehen auf König Ludwig I. zurück Wie die Biergärten entstanden sind Direkt am berühmten Lindauer Seehafen lässt gibt es viele schöne Lokale mit dem Flair des Südens. BZ-Foto: HJK Sommer war das Bierbrauen verboten, weil Brandgefahr durch das Sieden bestand. Mit einem tollen Blick über den See kann man auf der Terasse des Das Leopold in der Villa Alwind die Seele baumeln lassen. BZ-Foto: HJK Deshalb musste für die Sommerzeit ein Biervorrat angelegt werden. Um die Haltbarkeit zu erhöhen wurde das letzte Bier etwas stärker eingebraut: das Märzenbier, das dann den Sommer über verkauft werden sollte. Die Brauer hatten jedoch ein Kühlhaltungs-Problem. Die Lösung fanden Sie im Bau von speziellen Bierkellern. Die Kellerräume der Braustätten waren meist durch die Produktion belegt. So entstanden spezielle Bierkeller, im allgemeinen direkt neben dem Brauhaus. Der traumhafte Kräutergarten am Hoyerberg-Schlößle lädt zum Genießen und Verweilen ein. BZ-Foto: HG Durch den hohen Grundwasserspiegel in München konnten diese Keller allerdings nicht tief genug angelegt werden. Im Winter sägten die Brauer deshalb zur Kühlung Eis in Stangen aus den umliegenden Weihern. Gegen die hartnäckige Sommersonne pflanzten Sie Schattenspendende Bäume. Die Kastanie, der einheimische Baum mit den größten Blättern, entwickelte sich zum Restaurant Weinstube Dach für die unterirdischen Bierkeller und somit zum traditionellen Biergartenbaum. Weil die Brauer ihr Bier direkt an die Bevölkerung verkaufen wollten, stellten sie unter die Kastanienbäume Tische und Bänke und boten ihr kühles Bier feil. Münchens Wirte liefen Sturm dagegen. (Fortsetzung nächste Seite) Maximilianstr. 15 Lindau-Insel T / mit WM- Plan! mit Stadtplan und Öffnungszeiten Altdeuts he Weinstube seit 1560 Geöffnet Uhr und ab 17 Uhr. Mo. Ruhetag Familie Buchfink freut sich auf Sie! Restaurant Biergarten Wir haben wieder geöffnet: die gemütliche Schenke den schattigen Biergarten die sonnige Terrasse den hellen Wintergarten Öffnungszeiten: täglich ab Uhr Sonn- und feiertags ab Uhr Mittwoch Feiertag Hotel Schachen Schlößle Familie Bihl Enzisweilerstraße 5, Lindau T , F Wirtshaus»Im Gitz«Inh. Renate Burde Oberreitnau Lindau T/F /5145 Öffentliche Gaststätte Bedienung gesucht 19 Pizzeria Ristorante Campingpark Gitzenweiler Hof Lindau-Oberreitnau Telefon / Original italienisches Eis. Alle Gerichte auch zum Mitnehmen. Schöne große Terrasse unter Kastanienbäumen. Frauen- WM-Spiele live auf Großleinwand 20 Köchlin-Biergarten Biergartenfeste 2011 Samstag, 18. Juni, ab Uhr TWO ALIVE Samstag, 25. Juni, ab Uhr MV Bösenreutin DÄMMERSCHOPPEN Samstag, 2. Juli, ab 19 Uhr traditionelles Wunschkonzert MV Lindau-Reutin Ausweichtermin: 3. Juli Samstag, 16. Juli, ab Uhr Blaskapelle Nägelebau aus Sulz-Röthis Ausweichtermin: 17. Juli Samstag, 23. Juli, ab Uhr OHO die Blasmusik Sonntags bis Uhr geöffnet! Täglich bei trockenem, warmen Wetter geöffnet. Montag Ruhetag Kemptener Straße Lindau/B. T / F G A S T H O F R E S T A U R A N T P I Z Z E R I A B A R Gut bürgerliche Küche und Hotel NEU Pizza-Pavillon mit Eisverkauf Überdachte Terrasse Bregenzer Straße Lindau-Zech T / urgemütliche Gasträume - idyllischer Biergarten - Kinderspielplatz - reichhaltige Speiseauswahl - deftige Brotzeiten - Tagesgericht Waldschenke Hangnach Leiblachstr Lindau (B) Telefon 08382/ in der Inselhalle Inhaber: Hubert Hübler Telefon / Telefax / Zwanzigerstraße Lindau (Bodensee) Lindau-Insel Stiftsplatz 1 Telefon WISSINGERS IM SCHLECHTERBRÄU deutsche Küche zwischen Trend & Tradition im Schlechterbräu I In der Grub 28 I Lindau/Insel Tel / I Fax / I 32

18 Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung Nr. 22/11 3. Juni 2011 Frischluftgenuss in und um Lindau Frischluftgenuss in und um Lindau Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung Nr. 22/11 3. Juni 2011 Verlagsbeilage der Lindauer Bürgerzeitung Nr. 22/11 3. Juni 2011 Frischluftgenuss in und um Lindau Mittelmeer-Spezialitäten Ludwigstr Lindau-Insel T Eiscafé Bistro Bar Bahnhofplatz 4 Lindau-Insel T (08382) Bus-Linie: 1+2 Haltestelle: Hauptbahnhof Anker Café Bistro Bar am Tage den Flair der Insel genießen! 28 am Tage den Flair der Insel genießen! den Abend gemütlich ausklingen lassen! Bindergasse Lindau/B T BOOTSVERMIETUNG HODRIUS Inh. A. Senninger. Im Kleinen See/Nähe Inselhalle Lindau/B / E I S C A F È IL CAPPUCCINO 29 Täglich Uhr Sonn- und Feiertags ab Uhr Bürstergasse 1 Lindau-Insel Lindau-Insel, Reichsplatz 7 T / Am Alten Rathaus unter freiem Himmel asiatisch genießen! Der Inselplan Genießen auf der Insel Lindau... Parkplatz Westliche Insel 20 8 Uhr: gebührenfrei 8 20 Uhr: 0,80 / Std., Tageskarte: 5, Schafgasse 4, Lindau/B Inh. Fam. Petrovic zwischen Altem Rathaus und Seehafen täglich 12:00 14:30 Uhr & 18:00 23:00 Uhr 22 Am Brettermarkt Lindau-Insel T /52 24 F / Grillhähnchen und Hax n großer Biergarten Parkplatz Inselhalle 20 8 Uhr: gebührenfrei 8 20 Uhr: 1,00 / Std., danach jede Std. billiger Bürstergasse 1 (Fußgängerzone) Lindau/Insel T Bürstergasse 18/ Lindau-Insel 30 Sonntag-Abend 18 bis 22 Uhr 28 TUTTO PIZZA So finden Sie hin 46 Spargel & Pfifferlinge Saisonal wechselnde Spezialitäten 24 in der Villa Alwind Alwindstraße Lindau (B) T Marktplatz: Wochenmarkt mittwochs und samstags: Uhr Seehafen Café Graf Eisspezialitäten 44 Am Seehafen Lindau/Bodensee Telefon ( ) Tischbestellung: / »Zum Alten Rathaus«Restaurant an der Maximilianstraße Inhaber: Michael Kulenovic Gutbürgerliche Küche. Spielplan Frauen-WM 2011 in Deutschland Gruppe A Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Sinsheim Rhein-Neckar-Arena Nigeria - Frankreich Berlin Olympiastadion Deutschland Kanada Bochum FIFA Frauen-WM-Stadion Kanada Frankreich Frankfurt FIFA Frauen-WM-Stadion Deutschland Nigeria Mönchengladbach Borussia-Park Frankreich Deutschland Dresden Rudolf-Harbig-Stadion Kanada Nigeria Gruppe B Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Bochum FIFA Frauen-WM-Stadion Japan Neuseeland Wolfsburg Arena im Allerpark Mexiko England Leverkusen FIFA Frauen-WM-Stadion Japan Mexiko Dresden Rudolf-Harbig-Stadion Neuseeland England Sinsheim Rhein-Neckar-Arena Neuseeland Mexiko Augsburg FIFA Frauen-WM-Stadion England Japan Gruppe C Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Leverkusen FIFA Frauen-WM-Stadion Kolumbien Schweden Dresden Rudolf-Harbig-Stadion USA DVR Korea Augsburg FIFA Frauen-WM-Stadion DVR Korea Schweden Sinsheim Rhein-Neckar-Arena USA Kolumbien Wolfsburg Arena im Allerpark Schweden USA Bochum FIFA Frauen-WM-Stadion DVR Korea Kolumbien Gruppe D Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Augsburg FIFA Frauen-WM-Stadion Norwegen Äquatorial-Guinea Mönchengladbach Borussia-Park Brasilien Australien Bochum FIFA Frauen-WM-Stadion Australien Äquatorial-Guinea Wolfsburg Arena im Allerpark Brasilien Norwegen Frankfurt FIFA Frauen-WM-Stadion Äquatorial-Guinea Brasilien Leverkusen FIFA Frauen-WM-Stadion Australien Norwegen Viertelfinale Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Leverkusen FIFA Frauen-WM-Stadion 1. Gruppe B 2. Gruppe A (Spiel 26) Wolfsburg Arena im Allerpark 1. Gruppe A 2. Gruppe B (Spiel 25) Augsburg FIFA Frauen-WM-Stadion 1. Gruppe C 2. Gruppe D (Spiel 27) Dresden Rudolf-Harbig-Stadion 1. Gruppe D 2. Gruppe C (Spiel 28) Halbfinale Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Mönchengladbach Borussia-Park Sieger Spiel 26 Sieger Spiel 28 (Spiel 30) Frankfurt FIFA Frauen-WM-Stadion Sieger Spiel 25 Sieger Spiel 27 (Spiel 29) Spiel um Platz 3 Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Sinsheim Rhein-Neckar-Arena Verlierer Spiel 29 Verlierer Spiel 30 Finale Datum: Uhrzeit: Ort: Spielpaarung: Frankfurt FIFA Frauen-WM-Stadion Sieger Spiel 29 Sieger Spiel Bregenzer Straße 103a (neben Obi) Lindau (Bodensee) Telefon Täglich ab Uhr geöffnet. Alle Angaben ohne Gewähr! Inh. Herr Michael Mayer Kiosk direkt am Inselhallen-Parkplatz Zwanzigerstraße, Lindau/B Telefon Die Öffnungszeiten Nr. Firma: Straße: Telefon: Internet: Öffnungszeiten: Festland 1 Zum Zecher Bregenzerstr Tägl Uhr 2 Strandhaus Restaurant Bar Café Im Park Camping Zech Tägl Uhr 3 Fünf-Sterne-Imbiss Robert-Bosch-Str. 42 Tägl Uhr 4 Grisu Billard, Bar & mehr Bregenzer Str. 101 Mo-Do 17-1 Uhr, Fr-Sa 17-2 Uhr, So 16-1 Uhr 5 La Strada Bregenzer Str. 103a Tägl. ab 11 Uhr 6 Gasthaus Waldschenke Leiblachstr Tägl. ab 11 Uhr, Mo Ruhetag 7 Pierro-Restaurant im Eichwaldbad Eichwaldstr / Tägl Uhr wetterabhängig 8 Tabak Meister Rickenbacherstr Mo-Fr 6-22 Uhr, Sa 8-14 Uhr, So 9-14 Uhr 9 Bräuhotel Steig Steigstraße Mo-Sa Uhr, So Uhr Uhr 10 Cross Over Motzacher Weg Tägl Uhr und 17-1 Uhr, Fr + Sa 17-5 Uhr 11 Landgasthof Köchlin Kemptener Str Tägl Uhr, So 7-21 Uhr, Mo Ruhetag 12 Weinstube Reutin Kemptener Str Mi-Mo Uhr, Biergarten bis Uhr, Di Ruhetag 13 Gasthof Langenweg Langenweg Tägl und Uhr 14 Schachen Schlössle Enzisweiler Str Tägl. ab 17 Uhr, Sonn- und Feiertage ab 12 Uhr, Mi Ruhetag 15 Hotel Restaurant Lindenallee Dennenmoos 3 Tägl. ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 18 Uhr warme Küche 16 Das Leopold in der Villa Alwind Alwindstr Tägl Uhr, Di Ruhetag, Frühstück bitte reservieren 17 Hoyerberg Schlössle Hoyerbergstr Mi-So Uhr, Di ab 18 Uhr, Café Di-So Uhr 18 Wilhelm s Höhe Reutener Str Di-So ab 11 Uhr 19 Wirtshaus Im Gitz im Campingplatz Gitzenweiler Hof Mo/Mi/Do/Fr Uhr und ab 17 Uhr, Sa/So ab 10 Uhr 20 Pinocchio Pizzeria Ristorante im Gitzenweiler Hof Tägl. ab Uhr 21 Zum Fliegenden Bauern Wildberg / Tägl. ab 10 Uhr, Mo Ruhetag Insel 22 Zur alten Werft Am Brettermarkt Tägl Uhr 23 Bootsvermietung Hodrius Am kleinen See Tägl Uhr 24 Schiffsbetriebe Wiehrer Neben dem Spielcasino Tägl. Rundfahrten, Abfahrten / / / Uhr Kaffeebar & Ladengeschäft Bahnhof 1e So, Di, Mi Uhr, Do, Fr, Sa Uhr 26 Nana Bahnhofplatz Tägl Uhr 27 Da Gino im Hotel Vis-á-Vis Bahnhofplatz Tägl. 9-23/24 Uhr 28 Anker Café / Bistro / Bar Bindergasse Mo, Mi Uhr, Do, Fr, Sa 10 Uhr-open end, So Uhr, Di Ruhetag 29 Il Cappuccino Bürstergasse Uhr; So und Feiertage Uhr 30 Da Capo Bürstergasse Shopping Café Bürstergasse 16 Tägl Uhr 32 Wissingers (im Schlechter Bräu) In der Grub Tägl Uhr, Di Ruhetag 33 Valentin Restaurant/ Café/ Bar In der Grub Tägl Uhr Uhr, Mi Ruhetag 34 Tanzschule Schnell In der Grub 28/ Mediterraneo Ludwigstr Tägl Uhr, Mi Ruhetag 36 Sünfzen Gaststätte Maximilianstr Tägl Uhr, Inselbar tägl Uhr 37 PIU Maximilianstr Tägl Uhr, So + Feiertage ab 10 Uhr 38 Restaurant Weinstube Frey Maximilianstr Tägl Uhr, Mo Ruhetag 39 Inselbar Maximilianstr Tägl Uhr, Sünfzen Gaststätte tägl Uhr 40 Thai Haus Reichsplatz Tägl und Uhr 41 Restaurant Zum Alten Rathaus Maximilianstr./Salzgasse Tägl Uhr 42 Gasthof-Hotel Engel Schafgasse 4 Tägl Uhr Uhr bis open end, Mo Ruhetag 43 Hotel Bayerischer Hof Seepromenade Tägl Uhr, Terrasse Reutemann 44 Seehafen-Café Graf Seepromenade/Hafenplatz Tägl Uhr 45 Restaurant Hotel Helvetia Seepromenade Tägl Uhr 46 Stift Hotel Gasthof Stiftsplatz Tägl Uhr, Bar Uhr, So Ruhetag 47 Kiosk am Seeparkplatz Uferweg 2 Tägl Uhr (witterungsabhängig) 48 Restaurant am See Zwanziger Str Tägl Uhr 49 Kiosk Inselhalle Zwanziger Str Tägl Uhr (je nach Witterung) Impressum BZ special: Ein Special der Lindauer Bürgerzeitung Herausgeber: Oliver Eschbaumer, V.i.S.d.P. Redaktion: : Herstellung: Wilfried Vögel (WV) Stefan Seufert (STS) Hermann J. Kreitmeir (HJK) Gisela Hentrich (GH) Lindauer Druckerei Eschbaumer GmbH & Co Heuriedweg 37, Lindau (B) Tel.: / Fax: / TABAK MEISTER Haus des Tabaks Rickenbacher Straße Lindau T Klick dich rein und du weißt mehr! 8 Motzacher Weg Lindau/B T Terrasse & Restaurant täglich geöffnet ab Uhr Kaffee & Kuchen ab Uhr warme Küche Täglich wechselnde Menüs Dennenmoos 3 I Lindau I Bad Schachen I T I BZ auch im Internet: 15

19 Veranstaltungen K Freitag, Kressbronn 20 Uhr, Bodenseefestival Klavierzyklus: Aleksandra Mikulska (Liszt, Haydn, Beethoven) Rathaus 0 Langenargen Uhr, Duo Viennese mit dem Virtuosengeiger Pawel Zalejski und dem Geiger Bartosz Zachlod. Schloss Montfort, Untere Seestr. 3 0 Lustenau 20 Uhr, Sommer.Lust am Platz 2011 Live-Konzerte. Kirchplatz Lustenau 0 Wasserburg Uhr, Eine-Welt-Laden Pfarrheim St. Georg K Samstag, Uhr, Bauernmarkt Campingpark Gitzenweiler Hof Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse Uhr, Szymanowski Quartett Eröffnungskonzert Festival junger Meister. Stadttheater, Fischergasse Uhr, Frenzy und Johnny Rocket Club Vaudeville, Von Behring-Str. 6 0 Bregenz Pukka up Ibiza Worm Up Spezial DJ from UK. BeachBar 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, An der großen Straße Drama von Anton Tschechow Vorarlberger Landestheater, Großes Haus, Seestr. 2 0 Friedrichshafen 20 Uhr, Hennes Bender: Erregt Comedy Bahnhof Fischbach, Eisenbahnstr Wasserburg Uhr, 14 Uhr, Nachmittagsfahrt mit dem Dampfschiff Felizitas Anmeldung im Gästehaus Seemann, 08382/ Schiffsanlegestelle K Sonntag, Uhr, Vorbesichtigung zur 109. Int. Bodensee-Kunstauktion bis 21. Juni Mo.-Fr Uhr Sa., So./Feiertag Uhr. Auktionshaus Zeller, Bindergasse Uhr, Stadtrundgang am Sonntag Tourist-Information Uhr, Kunsthandwerkermarkt Glas und Töpfereien, Gartenkunst, Schmuck u.a. Schrannenplatz 16 Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse 37 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, Orgel & Gesang Werke von M.E. Bossi, J.G. Rheinberger, F. Mendelssohn-Bartholdy u.a. Herz-Jesu-Kirche 0 Friedrichshafen 21 Uhr, Formel Eins The 80 s Party Party-Club Zirkuss, Anton-Sommer-Str. 9 0 Nonnenhorn Uhr, Die Fidelen Mölltaler Gasthof Hotel Torkel 0 Opfenbach Uhr, Abwun - Vater unser in der Sprache Jesu Abschluss-Aufführung des Kurses in der Kirche. Bildungshaus Mellatz Uhr, Meditativer Tanz Leitung: Margit Felle-Bösch Bildungshaus Mellatz 0 Wasserburg 15 Uhr, Fahrt mit den Garteneisenbahn Garteneisenbahnanlage, Ladestr. 20 Uhr, Wasserburger Streichmusik Promenadenkonzert. Halbinsel 0 Weißensberg Uhr, Kasperl Larifari kommt mit dem Wackelzahn. Bayer. Hof Rehlings, Lindauer Straße 85 K Montag, Uhr, Kunsthandwerkermarkt Glas und Töpfereien, Gartenkunst, Schmuck u.a. Schrannenplatz 11 Uhr, Pfingsmatinée virtuose Klavieliteratur junger Meister Forum am See, Brettermarkt Uhr, Zeughausbühne: Das Zottelmonster für Kinder ab vier Jahren Zeughaus, Unterer Schrannenplatz 16 Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse Uhr, Deeznuts Haverbrook Desaster, Tomorrow never Knows. Club Vaudeville, Von Behring-Str. 6 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder 0 Friedrichshafen 11 Uhr, Matinée Werke von Johann Sebastian Bach, Christian August Sinding u.a. Schlosskirche 0 Opfenbach 11 Uhr, Fest der Ökumene Einheit der Christen. Bildungshaus Mellatz K Dienstag, Uhr, Heilung auf geistigem Wege Informationsvortrag in die Lehre Bruno Grönings. Charly s Fahrschule, Kemptener Str Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Stadtführung in Lindau Tourist-Information Uhr, Vorbesichtigung zur 109. Int. Bodensee-Kunstauktion bis 21. Juni Mo.-Fr Uhr Sa., So./Feiertag Uhr. Auktionshaus Zeller, Bindergasse 7 11 Uhr, Offene Hausführung Bodenseeresidenz, Am Schönbühl 3 18 Uhr, Heilung auf geistigem Wege Info-Vortrag in die Lehre Bruno Grönings. Charly s Fahrschule, Kemptener Str. 52 vom , Anzeige Mitmach-Ausstellung Entdeckungen 2011: Gesundheit auf der Insel Mainau eröffnet In 18 Pavillons wird der Entdeckergeist von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geweckt: Mit einem begehbaren Gehirn-Modell, elektrischen Fische, Riech- und Hörstationen sowie zahlreicher anderer interaktiver Exponate können Besucher sich selbst davon überzeugen, dass Forschung rund um unsere Gesundheit spannend und faszinierend ist. Darüber hinaus bietet die Ausstellung eine Kräuter-Info-Tour und eine Kunstinstallation zum Thema Seltene Erkrankungen. Gräfin Bettina Bernadotte, Geschäftsführerin der Insel Mainau, Prof. Dr. h.c. Wolfgang Schürer, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertreffen am Bodensee, und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Dr. Helge Braun, MdB, eröffneten die Ausstellung gemeinsam. BZ-Foto: CF Veranstaltungskalender WWW

20 Veranstaltungen vom Mit dem BSB-Kombiticket zu Picasso Große Kunst und eine Schifffahrt miteinander verbinden diese Möglichkeit bietet das Kombiticket der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) zur Picasso- Ausstellung in Lindau. Dort zeigt das Stadtmuseum bis 20. August Meisterzeichnungen des Jahrhundertgenies Pablo Picasso, die zum Teil erstmals in der Weltöffentlichkeit zu sehen sind. Die BSB sorgen für eine entspannte Hin- und Rückreise mit dem Schiff und bieten dazu ein Kombiticket an, das sowohl die Schifffahrt als auch den Eintritt in das Stadtmusem enthält. Bis einschließlich 1. Juli legt täglich um 8.30 Uhr ein Kursschiff in Konstanz ab, das um Uhr in Lindau ankommt und um Uhr wieder zurück fährt. Unterwegs hält es an allen Landestellen zwischen Konstanz und Lindau. Von 2. Juli bis 20. August legt das Schiff bereits um 8.25 Uhr in Konstanz ab und fährt um Uhr wieder zurück. Die Kombitickets sind an allen BSB-Hafenschaltern erhältlich. Weitere Informationen zu Preisen K Dienstag, Uhr, Chorproben Chorgemeinschaft Eintracht Liederhort Altes Reutiner Rathaus 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder 0 Dornbirn Uhr, Carlo Tanz- und Unterhaltungsnachmittag für Jung und Alt (Eintritt 4 Euro) Rohrbacherhof, Rohrbach 10 0 Kressbronn 9 Uhr, Nordic-Walking mit Trainer Roland. Alte Turn- und Festhalle 0 Nonnenhorn Uhr, Gemütlich geführte Radtour nur bei trockener Witterung. Tourist-Info 0 Wasserburg Uhr, Eine-Welt-Laden Pfarrheim St. Georg BZ-Foto: PR und Abfahrtszeiten gibt es unter de sowie Flyern, die an allen BSB-Landestellen ausliegen. K Mittwoch, Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Malvorführung über Acrylmalerei mit Martin Thomas, vor dem Geschäft. Bürobedarf Kaspar, Cramergasse 19 Uhr, Gesundheitsvortrag tel. Anm / Naturheilpraxis Richter-Athenstädt, Erlachweg Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse Uhr, Meditationsabend bitte Matte, Decke, Sitzkissen und Socken mitbringen. Ergotherapiepraxis Willhalm, Kemptener Str Uhr, Gruppenabend im Hospiz am Paradiesplatz. Amnesty International 21 Uhr, Rundgang mit dem Nachtwächter Tourist-Information 0 Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, Lola Blau Musical über die Sängerin Lola Blau von Georg Kreisler. Vorarlberger Landestheater, Kleines Haus, Seestr. 2 Schönauer Hofladen 0 Dornbirn 20 Uhr, Zucchero Messehalle 0 Kressbronn 14 Uhr, Geführte Radtour ins Bodensee-Umland Tourist-Information im Bahnhof Uhr, Kinderprogramm Wandern zum Hof Milz u. Führung durch den Bauernhof, Anmeldung erforderlich (07543) Tourist-Info im Bahnhof Uhr, Gemeinderatssitzung Rathaus, Sitzungssaal 17 Uhr, Paolos Reise Chora-Theater. Hofanlage Milz, Retterschen 0 Wasserburg 10 Uhr, Geführte Radtour nach Bregenz Dauer etwa 2-3 Stunden. Lindenplatz K Donnerstag, Uhr, Rotkreuz-Flohmarkt Die Wundertüte, In der Grub Uhr, Bund der Ruhestandsbeamten Jahreshauptversammlung und Ehrungen Hotel-Landgasthof Köchlin, Kemptener Str Uhr, Englisch-Club Lindau e.v. Infos unter Telefon 08389/256 oder Bräuhotel Steig, Steigstr Uhr, Die Zauberflöte Lindauer Marionettenoper Stadttheater, Konzertsaal, Fischergasse Uhr, Sich in den Strom des Lebens stellen. Kraftvoll leben. Vortrag. Eintritt frei. Referentin: Marianne Sonnenfroh. Gesundheitshaus Villa Otto, Kemptener Str Uhr, Stadtrundgang am Abend Tourist-Information 20 Uhr, The Cavern Beatles European Jubilee Tour 2011 Zusatztournee. Inselhalle, Zwanzigerstr Bregenz 11 und Uhr, Greifvogel-Flugschauen Adlerwarte Pfänder Uhr, An der großen Straße Drama von Anton Tschechow Vorarlberger Landestheater, Großes Haus, Seestr. 2 0 Friedrichshafen Öffnungszeiten Finanzamt Seit 1. Juni 2011 gelten für das Service- Zentrum des Finanzamtes Lindau wieder die Sommer-Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 7.30 bis 14 Uhr Freitag 7.30 bis 12 Uhr Das bedeutet, dass vom 1. Juni 2011 bis 31. Oktober 2011 die verlängerte Öffnungszeit am Mittwoch entfällt Uhr, Son Riente Eintritt frei. Halbhuber im Airport 0 Kressbronn 14 Uhr, Kutschfahrt zur historischen Kabelhängebrücke Fahrkarten in der Tourist-Info Tourist-Information im Bahnhof Uhr, Filmschau über Nationalparks im Südwesten Afrikas mit Brigitte Hansen Ev. Gemeindehaus, Ottenberg Uhr, Führung durch das Teddybärenhotel Anmeldung unter (07543) Teddybärenhotel, Nonnenhornerweg Uhr, Musik im Denkmal Konzert mit den Stuttgarter Salonikern Hofanlage Milz, Retterschen Uhr, Kino-Abend: Unsere Erde phantastischer Doku-Film über das Leben auf unserem Planeten Park-Café in der Lände, Seestr Nonnenhorn Uhr, Musikverein Wildpoltsweiler Abendkonzert. Schäfflerplatz 0 Opfenbach Uhr, Atemholen Anmeldung unter Telefon 08381/ Bildungshaus Mellatz 0 Wasserburg Uhr, Schätze rund um die Kapelle mit Führung Anmeldung in der Tourist- Information, Telefon 08382/ Antoniuskapelle Selmnau K Freitag, Uhr, Seniorentanz Auskünfte: Pfarramt St. Verena / Gemeindeheim Lugeck, Steigstr. 36 Veranstaltungskalender WWW Ihr persönlicher Slimming Coach Machen Sie Ihre Figur sommerfit mit einer ganzheitlichen Kombination aus Behandlung, spezieller Heimpflege und zielgerichteten Nahrungsergänzungsmitteln von THALGO. 10. Juni 2011: Ihre persönliche THALGO Körperbehandlung zum Kennenlernen 49, Buchen Sie Ihre Behandlung: Hoyerberg 34. im Hotel Villino. Lindau (B) Frischer geht's nicht! Gemüse aus Eigenanbau Obst vom Bodensee Andreas Willhalm Schönauer Str Lindau T Täglich 9 18 Uhr Freitag Uhr Sonn-/Feiertag geöffnet. ÄPP -Apfelsaft bei uns Frühling#zeit - Spargelzeit - TAX I TAG UND NACHT Chelles-Allee Lindau (B) Telefon R I NG TAXI-RING LINDAU TEL. ( ) FAX ( ) KURIERDIENSTE KRANKENTRANSPORTE FLUGHAFENTRANSFER BESORGUNGSFAHRTEN

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE

KREATIVE KÜNSTLER PAUSE KREATIVE KÜNSTLER PAUSE Moderne Snacks flexibel genießen Sie planen eine Tagung, einen Workshop oder eine Konferenz im finden Sie die richtige Arbeitsatmosphäre. Dort, wo sonst Künstler und Dirigenten

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015

BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 BÜHNE. BAR. RESTAURANT. CASINO. EVENTKALENDER 2015 WILLKOMMEN JAHRESKALENDER JANUAR FEBRUAR MÄRZ Ich begrüße Sie sehr herzlich in der Spielbank Bad Füssing! Hier in unserem Haus im niederbayerischen Drei-Thermen-Kurort

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Erleben Sie exklusives Wohnen! Wohnanlage Kehlerstraße, Dornbirn. Niedrigenergie-Wohnanlage Ökostufe 4. Verkauf durch:

Erleben Sie exklusives Wohnen! Wohnanlage Kehlerstraße, Dornbirn. Niedrigenergie-Wohnanlage Ökostufe 4. Verkauf durch: partner Wohnanlage Kehlerstraße, Dornbirn Niedrigenergie-Wohnanlage Ökostufe 4 Barrierefrei und zentral wohnen in Dornbirn Verkauf durch: Andreas Hofer Andreas Hofer Immobilien T +43 (0)676 / 968 3 911

Mehr

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND

FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND FESTE & AKTIONEN EXKLUSIV FEIERN IM SENTIDO SEEHOTEL AM KAISERSTRAND WEIHNACHTEN WIR HOLEN FÜR SIE DIE STERNE VOM HIMMEL...... damit Ihr Firmenevent zu einem vollen Erfolg wird. Freuen Sie sich auf ein

Mehr

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL Räter Park Hotel Räterstrasse 9 D-85551 Kirchheim b. München Tel.: +49 (0)89 / 90 504-0 Fax.: +49 (0)89/ 904 46 42 info@raeter-park-hotel.de

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN

TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN TROTZ ALLEM BERATUNG FÜR FRAUEN MIT SEXUALISIERTEN GEWALTERFAHRUNGEN JAHRESBERICHT 2013 Foto: NW Gütersloh Liebe Freundinnen und Freunde von Trotz Allem, wir sind angekommen! Nach dem Umzug in die Königstraße

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus. Gemeinde Fischbach-Göslikon

Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus. Gemeinde Fischbach-Göslikon Informationen rund um den geplanten Neubau Gemeindehaus Gemeinde Fischbach-Göslikon Vorwort Gemeinderat Eine Investition in die Zukunft Das neue Gemeindehaus mit einem vorgelagerten Platz für Veranstaltungen

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Kinderfreundliche Gastronomie

Kinderfreundliche Gastronomie Kinderfreundliche Gastronomie Erläuterungen S Sitzplätze G Gastgarten P Parkplätze Öffnungszeiten Ruhetag ambini-check 1 aby- bzw. Kleinkindersessel 2 Extra Kinderkarte, kindergerechte Speisen 3 Kinder-esteck,

Mehr

Das Navigare NSBhotel (Zahlen, Daten, Fakten)

Das Navigare NSBhotel (Zahlen, Daten, Fakten) Das Navigare NSBhotel (Zahlen, Daten, Fakten) Zimmer Ausstattung 32 Zimmer, inklusive 4 Appartements Einzelzimmer ab EUR 115,00 Doppelzimmer ab EUR 135,00 Appartements ab EUR 155,00 Das umfangreiche Frühstücksbuffet

Mehr

La Bohème: Berlin im Café

La Bohème: Berlin im Café meerblog.de http://meerblog.de/berlin-charlottenburg-erleben-und-passend-wohnen/ La Bohème: Berlin im Café Elke Mit einem Mal regnet es richtig. Und es bleibt mir nichts anderes übrig als hineinzugehen.

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM

utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM utokulm.ch Übersicht gewinnen Seminare im UTO KULM Das UTO KULM auf dem Gipfel des Uetlibergs Seminare in inspirierender Höhe Neue Blickwinkel und motivierende Aussichten in stressfreier Umgebung, schönster

Mehr

Casino Hohensyburg. ihre. veranstaltung. Ambiente. in besonderem

Casino Hohensyburg. ihre. veranstaltung. Ambiente. in besonderem Casino Hohensyburg ihre veranstaltung in besonderem Ambiente Erfolgreich Genussvoll Spannend Beste Aussichten für ihre Veranstaltung im casino hohensyburg Das Casino Hohensyburg bietet Ihnen verschiedene

Mehr

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!!

IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! Broschüre IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! EXPOSÉ IMMOBILIENMENSCHEN - Auf in die Messestadt Riem!!! ECKDATEN Adresse: 81829 München Baujahr: 2007 Zimmerzahl: 2 Wohnfläche (ca.): 53,46

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Nördlinger Gastgeber. Wir freuen uns auf Sie!

Nördlinger Gastgeber. Wir freuen uns auf Sie! Nördlinger Gastgeber Nördlinger Gastgeber heißen Sie und Ihre Gruppe herzlich willkommen und verwöhnen Sie gerne mit regionalen Schmankerln aus der bayerisch-schwäbischen Küche, ebenso wie mit haute cuisine

Mehr

... dank Weddingplanner

... dank Weddingplanner ANDREA UND PHILIPP, 22. JULI 2006 IN REINBECK TRAUMHOCHZEIT...... dank Weddingplanner Im April dieses Jahres entschieden sich Andrea und Philipp zu heiraten. Da das Brautpaar unbedingt zeitig vor der Geburt

Mehr

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte.

Gottesdienst noch lange gesprochen wird. Ludwigsburg geführt hat. Das war vielleicht eine spannende Geschichte. Am Montag, den 15.09.2008 starteten wir (9 Teilnehmer und 3 Teamleiter) im Heutingsheimer Gemeindehaus mit dem Leben auf Zeit in einer WG. Nach letztem Jahr ist es das zweite Mal in Freiberg, dass Jugendliche

Mehr

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at

11. landleben. Wohnen, Garten, Kulinarium. 19. 21. März 2010. publikumsmesse. Salzburg. www.messe-landleben.at publikumsmesse Wohnen, Garten, Kulinarium www.messe-landleben.at 19. 21. März 2010 Salzburg lebensräume lebensträume Wenn die Natur Pate steht, werden Haus und Garten zur Wohlfühl-Oase für alle Sinne.

Mehr

Der neue Leiner in der SCS eröffnet

Der neue Leiner in der SCS eröffnet 1-5 Der neue Leiner in der SCS eröffnet Die große Liebe unter diesem Motto eröffnet am Donnerstag, dem 23. April der neue Leiner in der SCS/Nordring und präsentiert den Kunden ein völlig neues Möbelhauskonzept:

Mehr

Hausprojekt in Regensburg. Jetzt erst recht. Die DANZ Danziger Freiheit 5 93057 Regensburg 0941.62664

Hausprojekt in Regensburg. Jetzt erst recht. Die DANZ Danziger Freiheit 5 93057 Regensburg 0941.62664 Jetzt erst recht. Jetzt erst recht. Wir kaufen die DANZ. Präsentation & Infos für unsere Unterstützer. Das Projekt des DANZ-Hausvereins Solidarität für die freie Wohnkultur Selbstverwaltetes Wohnen im

Mehr

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis!

TITISEE...abwechslungsreich & immer ein Erlebnis! www.bootsbetrieb-schweizer-titisee.de www.bergsee-titisee.de Wir freuen uns über Ihren Besuch! B 31 Freiburg Donaueschingen Bahnhof PKW P Feldberg, Schluchsee, Schweiz BUS P Biergarten Fußgängerzone Seestraße

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Unternehmenstreffen. Umwelt, Bauen & Energie Entwicklungsbedarf & Marktchancen in der Ukraine 26. bis 29. Januar 2010 in Lviv, Ukraine. www.messe.

Unternehmenstreffen. Umwelt, Bauen & Energie Entwicklungsbedarf & Marktchancen in der Ukraine 26. bis 29. Januar 2010 in Lviv, Ukraine. www.messe. Veranstalter Mattfeldt & Sänger Marketing und Messe AG Albert-Einstein-Straße 6 D-87437 Kempten Träger Lviver Informationszentrum für Wissenschaft, Technik und Wirtschaft Unternehmenstreffen Umwelt, Bauen

Mehr

ELSA Alumni Deutschland e.v.

ELSA Alumni Deutschland e.v. ELSA Alumni Deutschland e.v. Newsletter Oktober 2011 [EAD-Newsletter Oktober 2011] Liebe EAD-Mitglieder, liebe Ehemalige, im Oktober-Newsletter findet ihr die folgenden Themen: Berichte über vergangene

Mehr

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH

HOFGARTEN IMMOBILIEN GESELLSCHAFT MBH Nutzfläche: ca. 490 m² Grundstück: ca. 930 m² Baujahr: 1910 Stellplätze: 2 Garagen-/3 Außenplätze Zimmer: 11 Etagen: UG, EG, 1.OG, 1.DG, 2. DG Extras: Stuck, Parkett, hohe Räume, großer Garten, historischer

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Programm für 2015 Januar

Programm für 2015 Januar Programm für 2015 Januar Wendenschloßstraße 103 105, 12557 Berlin Telefon: 030 65 07 54 83, e - Mail: veranstaltung@klub103-5.de Homepage: http://www.hauptmannsklub.de Ein frohes und gesundes neues Jahr

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente

Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Tagungen & Events Gelungene Veranstaltungen in außergewöhnlichem Ambiente Burgpavillon Tagungen & Events Herzlich willkommen auf Burg Heimerzheim! Sie planen ein Seminar oder eine Konferenz? Sie suchen

Mehr

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive

Hotel. Superior. Übernachtung 1 Nacht pro Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück ab EUR 99,00 * Kontakt und Reservierung. BMW Welt Special inklusive Superior Leonardo Royal Hotel Munich Hier erwarten Sie moderne Architektur, eine elegante Ausstattung und ein gelungenes Farbkonzept. Das 4 Sterne Superior Hotel verfügt über ein großzügiges Restaurant,

Mehr

Vergünstigungen in Bocholt

Vergünstigungen in Bocholt Vergünstigungen in Bocholt ADTV Tanzschule Nissing Stefan Nissing Westend 31-39 Telefon: 02871 7076 Email: stefan.nissing@t-online.de WWW: www.tanzschule-nissing.de 10% Ermäßigung auf alle 4-wöchigen Grundkurse

Mehr

Verkaufsdokumentation

Verkaufsdokumentation Verkaufsdokumentation 5½-Zimmer-Einfamilienhaus Gerberacherweg 26 8820 Wädenswil Inhalt Seite 2 Lage Seite 3 Ortsplan Seite 4 Detailangaben Haus Seite 5 Grundrisse Haus Seite 6 Fotos Acanta AG, Postfach,

Mehr

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone

KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone KONIGLICH TAGEN. Seminare und Tagungen im Alpenhotel Krone Herzlich WILLKOMMEN. ENTSPANNT GENIESSEN. Inmitten unberührter Natur und gepflegter Kultur erwartet Sie hier im Alpenhotel Krone in Pfronten hinter

Mehr

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der

Wannsee VILLA THIEDE. Location-Partner der Wannsee VILLA THIEDE Location-Partner der willkommen Direkt am schönen Wannsee befindet sich die Villa Thiede. Im Jahr 1906 wurde diese von dem Architekten Paul Baumgarten für den Erfinder Johann Hamspohn

Mehr

Bahnhofstraße 3, I-39045 Franzensfeste Tel. +39 0472 971 515 Fax +39 0472 971 616 E-Mail: info(at)bbtinfo.eu

Bahnhofstraße 3, I-39045 Franzensfeste Tel. +39 0472 971 515 Fax +39 0472 971 616 E-Mail: info(at)bbtinfo.eu Bahnhofstraße 3, I-39045 Franzensfeste Tel. +39 0472 971 515 Fax +39 0472 971 616 E-Mail: info(at)bbtinfo.eu Ansitz Hotel Bircher Innozenz-Barat-Str. 1, 39040 Freienfeld Tel. +39 0472 647 122 Fax +39 0472

Mehr

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger.

Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Lieber Bürgermeister, meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderats, Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger. Wo steht der Verein Bubenreutheum im Moment? Wir haben in den letzten vier Jahren einen

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

Fachkonferenz Auf dem Weg in eine neue Kommunalpolitik: Örtliche Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung

Fachkonferenz Auf dem Weg in eine neue Kommunalpolitik: Örtliche Teilhabeplanung für Menschen mit Behinderung Universität Siegen WS 2010/2011 Seminar: Kommunale Teilhabeplanung Dozent: Herr A. Rohrmann Master Bildung und Soziale Arbeit Protokoll erstellt von Evelyn Müller, Mat. Nr.: 876700 Fachkonferenz Auf dem

Mehr

Aktuelle Angebote April 2015

Aktuelle Angebote April 2015 Kranke Menschen Mitarbeit in der Bücherei der Kinderklinik Eine Kinderklinik bietet ihren kleinen Patienten einen Bücherwagen, der ihnen altersgerechten Lesestoff ans Bett bringt. Einsatzzeit: 1-2 x pro

Mehr

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE

DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE DAS HAJEK-HAUS FEIERN, TAGEN UND GENIESSEN IN AUSSERGEWÖHNLICHER ATMOSPHÄRE In schöner Halbhöhenlage, an einem sonnigen Südhang

Mehr

Grundbuch statt Sparbuch

Grundbuch statt Sparbuch Elegantes in Bestlage von Waldperlach Grundbuch statt Sparbuch Ordentliche und gut vermietete 1 Zimmerwohnung mit sonnigem Balkon und Tiefgaragenstellplatz in 85622 Feldkirchen bei München, Sonnenstraße

Mehr

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser

Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Informationen für unsere Kunden Unser Strom Unser Gas Unser Wasser Unsere Stadtwerke Stadtwerke Bad Dürkheim GmbH Salinenstraße 36 67098 Bad Dürkheim www.sw-duerkheim.de KUNDEN-Informations-Zentrum Unser

Mehr

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen.

Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen. Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de. www.forum-m-aachen. Buchkremerstraße 1-7 52064 Aachen Telefon: 0241/4777-145 Telefax: 0241/4777-146 Mail: info@forum-m-aachen.de www.forum-m-aachen.de Willkommen im forum M An einem der schönsten Plätze Aachens, unweit des

Mehr

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt

Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Gemeinsamer Spendenbericht der Stiftung Lebenshilfe Freising und Lebenshilfe Freising e. V. Familien bunt bewegt Christine Gediga Referentin Fundraising Stand: 20.7.15 Lebenshilfe Freising 08161-48 30

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost

farbenfrohe träume Hotelbroschüre parkinn.de/hotel-muenchenost farbenfrohe träume Park Inn by Radisson München Ost Musenbergstraße 25-27, D-81929 München, Deutschland T: +49 (0) 89 95729-0, F: +49 (0) 89 95729-400 info.muenchen-ost@rezidorparkinn.com parkinn.de/hotel-muenchenost

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf

Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Jahr 2011 Orrick-Haus Heinrich-Heine-Allee, Düsseldorf Büro- und Geschäftshaus, 6.400 m² Gesamtfläche im Erdgeschoß ca. 1000 m² für den Einzelhandel in den Obergeschossen ca. 5.900 m² für Büros Terassenfläche

Mehr

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen

Michael Held, vom Landgasthof Held war so freundlich,uns seinen Spiegelsaal zur Verfügung zu stellen Das größte Event für von Sinnen war bis jetzt der Trauerzug, die aufwendigsten Szenen die wir gestalten konnten. Unter der Leitung des Organisationteams, angeführt von Claudia Schneider, und Doris Deutsch

Mehr

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581 PRESSEMITTEILUNG _ Gebäude.Energie.Technik 2012 2. bis 4. März 2012, Messe Freiburg Modernisieren, wohlfühlen und sparen: Energieeffizient Bauen und Sanieren auf der GETEC Freiburg 8. Dezember 2011 Wie

Mehr

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern

Aufbau der Tafel inkl. Tischdecken und Reinigung der Tischwäsche. Bereitstellung von Geschirr, Besteck, Gläsern und Geschirrtüchern Villa Gückelsberg Dr. Sylva-Michèle Sternkopf Tel.: 03726 792919-0 Fax: 03726 792919-10 E-Mail: contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de 2013 Liebe Gäste, wir freuen uns, dass Sie Ihre Veranstaltung

Mehr

Bildstock-Tourentipp 5. Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer)

Bildstock-Tourentipp 5. Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer) Bildstock-Tourentipp 5 Durch Wadersloher Bauerschaften zu Bildstöcken und Wegekreuzen (30 Kilometer) Die Route startet an der Margaretenkirche in Wadersloh. Schon aus weiter Ferne erkennen Besucher den

Mehr

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html

http://www.jagga.de/nletter/html_templates/nl_wagner_28.html Liebe Gourmet Wagner-Freunde, es neigt sich allmählich dem kalten Winter zu. Das Gourmet Team rund um Jupp Wagner konnte sich auch diesen Monat bei zahlreichen Veranstaltungen unter Beweis stellen und

Mehr

VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich

VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich VENTILATOREN Die Zeiten ändern sich Begeben Sie sich auf eine Zeitreise mit MAICO Zertifiziert DIN EN ISO 9001 www.maico-ventilatoren.com 1976 Mit LICHTgeschwindigkeit an s Ziel Im Juli 1976 gelingt der

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

Forum 5. Reform der Wirtschaft mutig und erfrischend anders

Forum 5. Reform der Wirtschaft mutig und erfrischend anders Forum 5 Reform der Wirtschaft mutig und erfrischend anders Forum 5 DI Dr. Roland Alton Vorstand ALLMENDA Social Business eg, Dornbirn Als Genossenschaft implementieren wir lokale Währungen für Regionen

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein

Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in am Rhein Der Name steht in der Deutschen Bundesbank für Aus- und Fortbildung, die in Zeiten des schnellen

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche 19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche Die Messe für den privaten Bauherren und Immobilienkäufer ERFOLGSKURS. 25.000 interessierte und investitionsbereite Besucher fanden

Mehr

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil

Silvesterreise. Budapest. Wirz Travel - Reisen mit Stil Silvesterreise Wirz Travel - Reisen mit Stil Budapest 5 Reisetage Sie möchten Silvester einmal anders feiern? Dann begleiten Sie uns auf unserer Silvesterreise nach Budapest! Das Programm ist spannend,

Mehr

Tagungs- & Veranstaltungsmappe

Tagungs- & Veranstaltungsmappe Tagungs- & Veranstaltungsmappe Begrüßung Persönlich & professionell wir freuen uns sehr, Sie in dieser Mappe mit unserem Haus bekannt machen zu dürfen. Das Arcadia Hotel Berlin wurde im Jahr 1995 erbaut.

Mehr

Bürogemeinschaft München

Bürogemeinschaft München EXPOSEE Bürogemeinschaft München sympathisch, repräsentativ, zentral 2 Räume mit Balkon (20,6 und 18,0 m²) 1 Raum (17,4 m²) 1 Raum (17,8 m²) Gemeinschaftsräume (51 m²) 2 Räume mit Blick auf den Max-Weber-Platz

Mehr

Die perfekte Eventlocation mit legendärer Tennisgeschichte

Die perfekte Eventlocation mit legendärer Tennisgeschichte Die perfekte Eventlocation mit legendärer Tennisgeschichte In unmittelbarer Nähe der Außenalster steht das größte Tennisstadion Deutschlands, in dem seit vielen Jahren Deutschlands bedeutendstes Tennisturnier

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Tagesfahrten Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum Samstag 24.Oktober 2015 Auf die Plätze fertig los Steigen Sie

Mehr

Für Ihre Freiräume im Alltag!

Für Ihre Freiräume im Alltag! Für Ihre Freiräume im Alltag! Wer sich heute freuen kann, sollte nicht bis morgen warten. (Deutsches Sprichwort) 2 Mit unserem Angebot können Sie sich freuen. Auf Entlastung im Alltag und mehr Zeit für

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien EIN BELIEBTER PARTYSTRAND SOLL WEG Mallorca ist ein beliebtes Urlaubsziel für viele Deutsche. Viele Strände auf der Insel gelten als Partyorte, wo die Urlauber vor allem Alkohol trinken und laut feiern.

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

Erfolgreich Tagen im City Hotel Antik Die grüne Oase im Herzen Aalens

Erfolgreich Tagen im City Hotel Antik Die grüne Oase im Herzen Aalens Erfolgreich Tagen im City Hotel Antik Die grüne Oase im Herzen Aalens Erfolgreich www.hotel-antik.de Willkommen Herzlich Willkommen im City Hotel Antik dem vielleicht letzten Geheimtipp in Aalen In unseren

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg

SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion Aschaffenburg SPD-Stadtratsfraktion, Goldbacher Straße 31, 63739 Aschaffenburg Telefon:0175/402 99 88 Ihr Ansprechpartner: Wolfgang Giegerich Aschaffenburg, 31.3.2015 Oberbürgermeister

Mehr

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses

Feiern Sie mit Stil. Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses Feiern Sie mit Stil Hochzeiten, Geburtstage, Private Dining und vieles mehr im historischen Ambiente des Ermelerhauses geschichtsträchtig feiern mit stil Das Ermelerhaus ist eines der wenigen noch erhaltenen

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter. Das Konzept. Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch

Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter. Das Konzept. Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch Bungalowsiedlung auf Rügen Wohnen im Alter Das Konzept Jennifer Leusch Jana Ahlers Enrico Stuth Maren Krollmann Corinna Hoffmann Friederike Frötsch Pflegekonzept Ap05a Unser Pflegekonzept beruht auf dem

Mehr

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl

SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl SENIORENTREFF AKTUELL - Veranstaltungen und Programm - des Seniorentreffs Riehl JUNI 2014 Inhaltsverzeichnis SENIORENTREFF AKTUELL Juni 2014 Inhaltsverzeichnis Seite 2 2. Juni bis 6. Juni Seite 4/5 9.

Mehr

Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de

Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de Die Gästehäuser der FAU Zuhause auf Zeit www.gaestehaus.fau.de Zuhause auf Zeit Neue Stadt. Neue Menschen. Neue Lebenszeit. Mit unseren Gästehäusern stellen wir unseren akademischen Gästen aus dem In-

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr