Eine Kinderpatenschaft

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Eine Kinderpatenschaft"

Transkript

1 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Ein Projekt zur Unterstützung der Gehörlosen in Uganda Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder unserer Erde - für eine bessere Zukunft! Das schönste Geschenk für Kinder Helfen Sie einem Kind in Not!

2 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Seite 2 von 7 Eine Kinderpatenschaft Was ist das? Der Schulbesuch im gesamten Uganda ist für alle Schülerinnen und Schüler kostenpflichtig. Für ein Semester über den Zeitraum von 4 Monaten müssen die Eltern Ugandische Schilling (= ca. 100 Euro, Wechselkurs im Februar 2016) Schulgebühr bezahlen. Da ein Schuljahr aus drei Semestern besteht, belaufen sich die jährlichen Kosten auf UGX. Viele Eltern in Uganda sind jedoch sehr arm und können diese Summe nicht aufbringen. Die Folge ist, dass diese Kinder ohne schulische Ausbildung aufwachsen und ihnen so keine Chancen auf ein besseres Leben eröffnet werden. Um dies zu vermeiden, unterstützen wir arme Kinder in Form von Kinderpaten-schaften. Menschen aus Europa spenden für diese Kinder das Schulgeld, damit sie zur Schule gehen und einen wertvollen Schulabschluss absolvieren können. Wie übernehmen Sie eine Kinderpatenschaft? Laden Sie sich das Antragsformular in unserer Homepage herunter. Bitte füllen Sie den Antrag aus und wählen dazu ein Kind in unserer Homepage aus, das Sie unterstützen möchten. Nachdem der Antrag bei uns eingegangen ist, erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung mit weiteren Informationen. Spätestens nach 4 Wochen beginnen Sie mit der Einzahlung. Dazu empfehlen wir, einen Dauerauftrag bei Ihrer Bank einzurichten.

3 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Seite 3 von 7 Der Patenschaftsbeitrag Der monatliche Beitrag ist auf 25,- festgesetzt. Das Geld können Sie entweder monatlich oder Viertel-jährlich (in den Monaten Januar / April / Juli / Oktober), halbjährlich (in den Monaten Juni / November) oder jährlich im Voraus überweisen. Kann ich meine Spenden von der Steuer absetzen? Das Afrikaprojekt im Landesverband Bayern ist als gemeinnützig anerkannt. Das von Ihnen eingezahlte Geld ist steuerlich absetzbar. Sie bekommen automatisch am Jahresende von unserem Schatzmeister im Landesverband Bayern der Gehörlosen eine Spendenbescheinigung zugeschickt. Die Kontodaten für die Überweisung Name Landesverband Bayern der Gehörlosen Sonderkonto Afrikaprojekt IBAN DE BIC Bank BFSWDE33MUE Bank für Sozialwirtschaft München AG Im Feld Verwendungszweck schreiben Sie bitte den Namen Ihres Patenkindes.

4 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Seite 4 von 7 Wohin fließt Ihre Spende? Das Geld kommt auf das Sonderkonto beim Landesverband Bayern der Gehörlosen e.v. Einmal im Jahr fährt das Projektteam nach Uganda und übergibt es persönlich der Schulleitung, oder wir überweisen den Gesamtbetrag auf das Konto der Gehörlosenschule. Die Schulleitung sammelt alle gezahlten Schulgelder in einem Topf. Aus diesem Topf werden Schulmaterialien und Kleidungen, Lehrergehälter, Lebensmittel, Hygieneartikel, die medizinische Versorgung und die Heimfahrten finanziert. Dauer einer Patenschaft Sie helfen nur so lange, wie Sie wollen oder können. Idealerweise begleiten Sie Ihr Patenkind vom Kindergarten an bis hin zur beruflichen Ausbildung. Das bedeutet auch, dass Sie damit über Jahre hinweg Ihr Patenkind unterstützen.

5 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Seite 5 von 7 Geldspenden statt Präsente Viele Paten möchten neben den regelmäßigen Geldspenden auch kleine Geschenke für Ihr Patenkind entrichten. Da der Paketversand problematisch ist, haben wir, das Projektteam, bisher immer die Geschenke mit nach Uganda genommen. Im Laufe der Zeit war es aber für uns sehr umständlich, zumal das Verfrachtungsgewicht für den Flug oft überschritten wurde. Nach Beschluss unsererseits nehmen wir keine Geschenke mehr mit. Stattdessen können Sie einmal im Jahr eine Sonderzuzahlung auf das Sonderkonto des Landesverbandes Bayern der Gehörlosen e.v. leisten. Eine zusätzliche Mehrspende von 20,- im Jahr ist vollkommend ausreichend. Bei der nächsten Reise gibt ein/e Mitarbeiterin unseres Projektes speziell für Ihr Patenkind 20.- für Schuhe, Kleidung, etc. aus. Die Quittungen hierfür werden den Pateneltern nachgereicht. Spenden, die mehr als 30 betragen, fließen in unser Spendenkonto für unsere Projektarbeit, Baumaßnahmen u.a. So wollen wir dafür sorgen und achten, dass kein anderes Kind in Uganda sich benachteiligt fühlt. Viele Kinder haben noch keine Pateneltern. Außerdem beleben wir so die ugandische Wirtschaft, die das Land bitter nötig hat. Kündigung einer Patenschaft Die Patenschaft kann jederzeit und ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Dazu brauchen wir jedoch eine schriftliche Mitteilung von Ihnen.

6 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Seite 6 von 7 Was Sie noch tun können? Sie können auch projektgebundene Spenden für das Afrikaprojekt leisten. Wir, die Projektmitarbeiter/innen, sind für jeden Euro dankbar, den Sie spenden. So sichern Sie finanziell unser Projekt. Die Verwendung des Geldes ist somit projektgebunden. Auf der Überweisung geben Sie in der Betreffzeile lediglich Projektgebundene Spende an. Natürlich können Sie auch in Ihren Freundes- bzw. Bekanntenkreisen Werbeaktionen über unser Projekt machen. Bitte helfen Sie uns! Danke! Kontaktadressen Projektleiter Gerhard Ehrenreich Kopenhagener Straße Würzburg Jennifer Burkhardt

7 Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Seite 7 von 7 Zuständig im Bereich Patenschaft in der Gehörlosenschule Masaka Jennifer Burkhardt und Gerhard Ehrenreich Gehörlosenschule Ntungamo Jennifer Burkhardt und Gerhard Ehrenreich Geschäftsstelle Landesverband Bayern der Gehörlosen e.v. Schwanthaler Str. 76 / Rgb München Für deutsche Verhältnisse fehlen den Kindern noch Einiges. Z.B. fehlt es ihnen täglich an abwechslungsreichem Essen, sauberem Wasser, größeren Schulräumen u. a. Für afrikanische Verhältnisse hat die Schule jedoch viel zu geben: vor allem eine gesicherte Kindheit und eine Zukunftsperspektive in einem sehr hilfsbedürftigen Land. Daher freuen wir uns überaus über alle Interessierten, Spender und über Pateneltern, wie Sie!

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika Unterstützt vom Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. Dachverband der Gehörlosen- und Hörgeschädigtenvereine in Bayern Eine Kinderpatenschaft für gehörlose Kinder

Mehr

Informationen zu Kinder Patenschaften im Shanzu Orphans Home.

Informationen zu Kinder Patenschaften im Shanzu Orphans Home. Informationen zu Kinder Patenschaften im Shanzu Orphans Home www.soh-kenya.de Kontakt: Alexandra und Reiner Gebhardt Danziger Str. 10/1 76307 Karlsbad Tel: 07202-6301 Email: reinergebhardt@gmx.de Mit einer

Mehr

PATENSCHAFTEN FÜR WAISENKINDER IM ST.LAURENT- WAISENHAUS IFAKARA/TANSANIA

PATENSCHAFTEN FÜR WAISENKINDER IM ST.LAURENT- WAISENHAUS IFAKARA/TANSANIA MTOTO WA TANZANZIA DEUTSCHLAND e.v. PATENSCHAFTEN FÜR WAISENKINDER IM ST.LAURENT- WAISENHAUS IFAKARA/TANSANIA STARTINGWEG 9 D 46325 BORKEN TEL: +49-2861 894532 INFORMATIONEN UND ANTRAG MTOTO WA TANZANIA

Mehr

Ein Reisebericht des Projektteams Gehörlosigkeit macht nicht Halt vor Grenzen im drei wöchentlichen Landesaufenthalt in Uganda 2004

Ein Reisebericht des Projektteams Gehörlosigkeit macht nicht Halt vor Grenzen im drei wöchentlichen Landesaufenthalt in Uganda 2004 Berichte NEUES aus Uganda Ein Reisebericht des Projektteams Gehörlosigkeit macht nicht Halt vor Grenzen im drei wöchentlichen Landesaufenthalt in Uganda 2004 Das Team vom Afrikaprojekt Gehörlosigkeit macht

Mehr

BEGABUNG IST EIN GESCHENK UND EIN AUFTRAG. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Patenschaften und Spenden.

BEGABUNG IST EIN GESCHENK UND EIN AUFTRAG. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Patenschaften und Spenden. BEGABUNG IST EIN GESCHENK UND EIN AUFTRAG. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Patenschaften und Spenden. Was leiste ich durch meine Patenschaft? Sie ermöglichen einem begabten, jungen Menschen den

Mehr

Werden Sie Pate! 1 pro Tag. Mit nur. retten Sie ein Kinderleben! Vivienne. Jedes Kind braucht eine Familie.

Werden Sie Pate! 1 pro Tag. Mit nur. retten Sie ein Kinderleben! Vivienne. Jedes Kind braucht eine Familie. Werden Sie Pate! Mit nur 1 pro Tag retten Sie ein Kinderleben! Vivienne Jedes Kind braucht eine Familie. Die NPH-Familie NPH Österreich ist Teil des internationalen Kinderhilfswerks NPH (Nuestros Pequeños

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten Sie möchten mehr über Schulgeld-Patenschaften in der Dürreregion Lemek in Süd-Kenia erfahren? Über das Zustandekommen, über Ablauf und Möglichkeiten? Wenden Sie sich

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW Patenschaften Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate.

Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. Schenken Sie Zukunft, werden Sie Pate. für die Kinder Kinder brauchen unsere Hilfe. Überall in den ärmsten Ländern unserer Welt gibt es Kinder, die in größter Armut leben, weil Krisen, Krieg und Katastrophen

Mehr

So können Sie uns helfen

So können Sie uns helfen Kinderwerk Lima e.v. Fasanenstr. 4 89522 Heidenheim Das Kinderwerk Lima Das Kinderwerk Lima ist ein freies Missionswerk innerhalb der Evangelischen Landeskirche von Württemberg und wird finanziert durch

Mehr

Menschen mit Demenz helfen Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft!

Menschen mit Demenz helfen Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft! Menschen mit Demenz helfen Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft! Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg e.v. Selbsthilfe Demenz Demenz und die Alzheimer-Gesellschaft Brandenburg

Mehr

EINEM KIND EINE CHANCE SCHENKEN Pate werden!

EINEM KIND EINE CHANCE SCHENKEN Pate werden! EINEM KIND EINE CHANCE SCHENKEN Pate werden! WAS KANN ICH BEWIRKEN? 10 Mit einer Patenschaft können Sie das Leben eines Kindes grundlegend verändern. Schon mit monatlich 30 sichern Sie einem Kind einen

Mehr

GEBÜHRENORDNUG DER STIFTUNG DEUTSCHE SCHULE BUDAPEST AB DEM SCHULJAHR 2017/2018

GEBÜHRENORDNUG DER STIFTUNG DEUTSCHE SCHULE BUDAPEST AB DEM SCHULJAHR 2017/2018 GEBÜHRENORDNUG DER STIFTUNG DEUTSCHE SCHULE BUDAPEST AB DEM SCHULJAHR 2017/2018 1 Allgemeines Der Besuch der Deutschen Schule Budapest (DSB) ist entgeltlich, wobei vom Schulträger, der Stiftung Deutsche

Mehr

Ich möchte Pate werden.

Ich möchte Pate werden. Ich möchte Pate werden. Wir freuen uns, dass Sie die Patenschaft für eine Schülerin der St. Catherine Senior High School in Agbakope, Ghana übernehmen wollen. Bitte lesen Sie unser beiliegendes Informationsblatt,

Mehr

Eine Familie für Kinder in Lateinamerika!

Eine Familie für Kinder in Lateinamerika! Eine Familie für Kinder in Lateinamerika! Jedes Kind braucht eine Familie. Die NPH-Familie NPH Österreich ist Teil des internationalen Kinderhilfswerks NPH (Nuestros Pequeños Hermanos). Wir geben Waisen

Mehr

Fördern Sie Ihre Region

Fördern Sie Ihre Region Fördern Sie Ihre Region Unterstützen Sie Kinder, Jugendliche und junge Familien im Bergischen Wir entwickeln und fördern bedarfsgerechte Hilfen Unsere aktuellen Projekte und Aktionen auf einem Blick Bergischer

Mehr

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm

Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Lions Clubs International Sri Lanka Patenschaftsprogramm Helfen Sie mit - werden Sie Pate! Ausbildungsunterstützung für bedürftige Schulkinder, Auszubildende und Studenten Lions Club Hikkaduwa, Sri Lanka,

Mehr

1.Semester Mo, 2.Feb 2015 Fr, 24.Apr 2015 2.Semester Mo, 18.Mai 2015 Fr, 14.Aug 2015 3.Semester Mo, 7.Sep 2015 Fr, 4.Dez 2015

1.Semester Mo, 2.Feb 2015 Fr, 24.Apr 2015 2.Semester Mo, 18.Mai 2015 Fr, 14.Aug 2015 3.Semester Mo, 7.Sep 2015 Fr, 4.Dez 2015 Informationen für unsere Paten Herzlichen Dank im Namen unserer Kinder, dass du eine persönliche Patenschaft für ein Kind in Uganda übernehmen möchtest. Wir wissen, dass man diesen Schritt reiflich überlegt

Mehr

Beiträge der Montessorischule Neusitz-Rothenburg (gültig ab )

Beiträge der Montessorischule Neusitz-Rothenburg (gültig ab ) Beiträge der Montessorischule Neusitz-Rothenburg (gültig ab 1.8.2016) Die Montessorischule ist eine staatlich genehmigte Schule in freier Trägerschaft. Die staatliche Förderung reicht alleine nicht aus,

Mehr

Wir sagen DANKE! Eure Evelyn Brenda. Anti FGM/Fistula Botschaterin. Desert Flower Centre, Walfriede Krankenhaus

Wir sagen DANKE! Eure Evelyn Brenda. Anti FGM/Fistula Botschaterin. Desert Flower Centre, Walfriede Krankenhaus Wir sagen DANKE! Eure Evelyn Brenda Anti FGM/Fistula Botschaterin Desert Flower Centre, Walfriede Krankenhaus Hilfe für Mädchen in Kenia Viele Mädchen unter den Maasai und Samburu in Kenia sind von Beschneidung

Mehr

Spenden für Kinder. Wenn Hilfe Kreise zieht www.child-care.info

Spenden für Kinder. Wenn Hilfe Kreise zieht www.child-care.info Spenden für Kinder Wenn Hilfe Kreise zieht www.child-care.info Mit sammeln wir Spenden, um sicherzustellen, dass mehr als 200 Township-Kinder einmal täglich eine warme Mahlzeit bekommen. Das Wichtigste

Mehr

Benutzungsordnung für die Betreuende Grundschule in der Leibnizschule Mainz

Benutzungsordnung für die Betreuende Grundschule in der Leibnizschule Mainz Benutzungsordnung für die Betreuende Grundschule in der Leibnizschule Mainz Stand: 11.04.2017 1 Träger und Aufgaben (1) Der Elternverein der Betreuenden Grundschule Leibnizschule Mainz e.v. bietet als

Mehr

Liebe Homepagebesucherin, lieber Homepagebesucher,

Liebe Homepagebesucherin, lieber Homepagebesucher, Liebe Homepagebesucherin, lieber Homepagebesucher, wir freuen uns, dass wir Ihnen mit der Literaturliste weiterhelfen können. Gerne stellen wir Ihnen Informationen zur Verbesserung des Schutzes von Mädchen

Mehr

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika! Ein Projekt zur Unterstützung der Gehörlosen in Uganda

Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika! Ein Projekt zur Unterstützung der Gehörlosen in Uganda Landesverband Bayern der Gehörlosen e.v. Hilfe für gehörlose Kinder in Afrika! Ein Projekt zur Unterstützung der Gehörlosen in Uganda Jahresbericht 2011 Auch 2011 konnte die Hilfe für gehörlose Kinder

Mehr

Eine gute Tat ist niemals verloren: Wer Höflichkeit sät, erntet Freundschaft; und wer Freundlichkeit pflanzt, gewinnt Liebe.

Eine gute Tat ist niemals verloren: Wer Höflichkeit sät, erntet Freundschaft; und wer Freundlichkeit pflanzt, gewinnt Liebe. Eine gute Tat ist niemals verloren: Wer Höflichkeit sät, erntet Freundschaft; und wer Freundlichkeit pflanzt, gewinnt Liebe. Bei einem Besuch in Ghana lernten die beiden Deutschen Pastor Horst Klabes aus

Mehr

Kostenübernahme für die Führungen im MUVS

Kostenübernahme für die Führungen im MUVS Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch Mariahilfer Gürtel 37 1150 Wien www.muvs.org Wien, am 30. Mai 2017 Kostenübernahme für die Führungen im MUVS Unser Projekt Verhütung macht Schule wurde

Mehr

Unsere Arbeit ora international Bitte im frankierten Briefumschlag zurück senden. national Menschen in Not Antwort ora inter 1.

Unsere Arbeit ora international Bitte im frankierten Briefumschlag zurück senden. national Menschen in Not Antwort ora inter 1. ist Gold wert Wie kann meine Zahngold-Spende Leben retten? Sicherlich kann das nicht mit einer einzelnen Spende geschehen. Doch wenn viele Menschen bereit sind mitzumachen, kann der Erlös durch die gewonnenen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Spenden - Was muss man darber wissen? Worauf muss man achten?

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Spenden - Was muss man darber wissen? Worauf muss man achten? Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Spenden - Was muss man darber wissen? Worauf muss man achten? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT

Mehr

Werden Sie Pate! 1 pro Tag. Mit nur. retten Sie ein Kinderleben! Vivienne * * Name des Kindes zum Schutz der Persönlichkeitsrechte geändert.

Werden Sie Pate! 1 pro Tag. Mit nur. retten Sie ein Kinderleben! Vivienne * * Name des Kindes zum Schutz der Persönlichkeitsrechte geändert. Werden Sie Pate! Mit nur 1 pro Tag retten Sie ein Kinderleben! Vivienne * * Name des Kindes zum Schutz der Persönlichkeitsrechte geändert. Wenn Kinder auf sich alleine gestellt sind Kinder in Haiti haben

Mehr

Antrag auf Patenschaft Silent Dogs e.v.

Antrag auf Patenschaft Silent Dogs e.v. Antrag auf Patenschaft Silent Dogs e.v. Sehr geehrte/r Antragsteller/in zunächst möchten wir uns für Ihre Bereitschaft unsere Hunde finanziell zu unterstützen von Herzen bedanken. Durch Ihre Zuwendung

Mehr

Eine gute Tat ist niemals verloren: Wer Höflichkeit sät, erntet Freundschaft; und wer Freundlichkeit pflanzt, gewinnt Liebe.

Eine gute Tat ist niemals verloren: Wer Höflichkeit sät, erntet Freundschaft; und wer Freundlichkeit pflanzt, gewinnt Liebe. Eine gute Tat ist niemals verloren: Wer Höflichkeit sät, erntet Freundschaft; und wer Freundlichkeit pflanzt, gewinnt Liebe. Bei einem Besuch in Ghana lernten die beiden Deutschen Pastor Horst Klabes aus

Mehr

BILDUNG FÖRDERN - FÖRDERMITGLIED WERDEN

BILDUNG FÖRDERN - FÖRDERMITGLIED WERDEN BILDUNG FÖRDERN - FÖRDERMITGLIED WERDEN WWW.HWA-ONLINE.DE »Die Würde eines Volkes ist daran zu messen, wie es zu seinen alt gewordenen Menschen steht, ob es die volle Integration aller Behinderten erreicht

Mehr

Georg-Büchner-Schule Gymnasium

Georg-Büchner-Schule Gymnasium An die Eltern der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 Hausaufgabenbetreuung Sehr geehrte Eltern, wie bereits in den letzen Schuljahren können wir auch in diesem Jahr wieder eine Hausaufgabenbetreuung

Mehr

Gebhard-Müller-Schule macht Schule in Indien. Hilfe für Kindersklaven in indischen Steinbrüchen

Gebhard-Müller-Schule macht Schule in Indien. Hilfe für Kindersklaven in indischen Steinbrüchen Gebhard-Müller-Schule macht Schule in Indien Hilfe für Kindersklaven in indischen Steinbrüchen Liebe Interessenten an unserem Projekt GMS macht Schule in Indien, bitte unterstützen Sie dieses besondere

Mehr

Benutzungsordnung für den Saal im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) und den ehemaligen Biergarten am DGH in Bernburg (Saale), OT Gröna

Benutzungsordnung für den Saal im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) und den ehemaligen Biergarten am DGH in Bernburg (Saale), OT Gröna Benutzungsordnung für den Saal im Dorfgemeinschaftshaus (DGH) und den ehemaligen Biergarten am DGH in Bernburg (Saale), OT Gröna Satzung / Richtlinie / Verordnung Inkrafttreten Benutzungsordnung für den

Mehr

Bewerbungsbedingungen für Stipendien

Bewerbungsbedingungen für Stipendien Bewerbungsbedingungen für Stipendien 1. Wer kann sich bewerben? Jede Familie, die mit ihrem Kind die allgemeinen Aufnahmebedingungen erfüllt. Es besteht jedoch kein Anspruch auf ein Stipendium. 2. Wer

Mehr

Hinweise für zur Förderung von Klassenfahrten. zur Berufsbildung 2012

Hinweise für zur Förderung von Klassenfahrten. zur Berufsbildung 2012 Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen I5/6213.01-1/1 Hinweise für zur Förderung von Klassenfahrten zur Berufsbildung 2012 vom 10. 13. Dezember 2012 in Nürnberg

Mehr

Antrag auf Patenschaft in Holiday and Help gemeinnütziger e.v

Antrag auf Patenschaft in Holiday and Help gemeinnütziger e.v Holiday and Help gem. e. V. - Unterer Hirschberg 14-97488 Oberlauringen Holiday and Help gem.e.v. Heidi Rehrmann Unterer Hirschberg 14 97488 Oberlauringen Holiday and Help gemeinnütziger e. V. Unterer

Mehr

Leitlinien zur Abrechnung studentischer Projekte über Drittmittelkonten

Leitlinien zur Abrechnung studentischer Projekte über Drittmittelkonten Leitlinien zur Abrechnung studentischer Projekte über Drittmittelkonten Wenn Sie für Ihre Projekte Spenden einwerben, dann werden diese Gelder über Universitätskonten abgerechnet. Nur die Abrechnung der

Mehr

Projekttitel: Kuchenverkauf für JUGEND HILFT!

Projekttitel: Kuchenverkauf für JUGEND HILFT! Euer Antrag (1468-201415) Projekttitel: Kuchenverkauf für JUGEND HILFT! Antragstyp: Förderantrag Daten zum Projekt Kurzübersicht zu eurem Projekt * Habt ihr bzw. eure Vorgänger bereits früher einen Antrag

Mehr

Samstag, 12. März 2016, Uhr, in der Pausenhalle des Schul- und Sportzentrums Breckerfeld

Samstag, 12. März 2016, Uhr, in der Pausenhalle des Schul- und Sportzentrums Breckerfeld Samstag, 12. März 2016, 10.30 Uhr, in der Pausenhalle des Schul- und Sportzentrums Breckerfeld ----------------------------------------------------------------------------------------------------- Veranstalter:

Mehr

Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs

Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs Durch Wissen zum Leben Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs Beraten & Informieren Begleiten & Unterstützen Ermutigen & Auffangen www.sakg.de Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs Menschen, die Krebs

Mehr

BMAB. Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.v.

BMAB. Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.v. BMAB Bundesverband für Menschen mit Arm- oder Beinamputation e.v. Finanzbericht 2011 Mitgliederversammlung am 16. Juni 2012 in Stuttgart Referent: Dieter Jüptner Präsident des Bundesverbands für Menschen

Mehr

Werden Sie Kinderpate.

Werden Sie Kinderpate. Werden Sie Kinderpate. Kindernothilfe. Gemeinsam wirken. KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 2 26.06.13 10:38 KNH_Kinderpatenschaft_210x210.indd 3 26.06.13 10:38 Etwas abzugeben und einem Kind ein besseres

Mehr

Jahresbericht 2007 der Stiftung Zoodo

Jahresbericht 2007 der Stiftung Zoodo Raiffeisenbank Dallenwil (PC 60-7178-4 / Clearing 8122) Konto Nr. 32994.29 IBAN Nr. CH40 8122 3000 0032 9942 9 Wolfenschiessen, im Dezember 2007 Jahresbericht 2007 der Stiftung Zoodo Liebe Freunde und

Mehr

Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs

Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs Durch Wissen zum Leben Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs Beraten & Informieren Begleiten & Unterstützen Ermutigen & Auffangen www.sakg.de Gemeinsam Für das Leben gegen den Krebs Menschen, die Krebs

Mehr

wir sind glücklich und dankbar, Sie durch diesen Brief erreichen zu können. Wir hoffen sehr, dass Sie gesund sind und Gottes Gnade Sie beschützt.

wir sind glücklich und dankbar, Sie durch diesen Brief erreichen zu können. Wir hoffen sehr, dass Sie gesund sind und Gottes Gnade Sie beschützt. An unsere lieben Freunde und Wohltäter in Deutschland, wir sind glücklich und dankbar, Sie durch diesen Brief erreichen zu können. Wir hoffen sehr, dass Sie gesund sind und Gottes Gnade Sie beschützt.

Mehr

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft

Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Leben retten, Leben gestalten mit einer Kinderpatenschaft Vom Waisenkind zum Arzt Schon als Kleinkind wurde La Nav aus Kambodscha zur Waise. Die neuen Eltern behandelten ihn wie einen Sklaven. Sein Schicksal

Mehr

RICHTIG GUTES ESSEN FÜR KLEINE FESTE UND GROSSE EVENTS

RICHTIG GUTES ESSEN FÜR KLEINE FESTE UND GROSSE EVENTS RICHTIG GUTES ESSEN FÜR KLEINE FESTE UND GROSSE EVENTS PROFESSIONELL, FREUNDLICH, GUT Erstklassiger Service, Kompetenz und Zuverlässigkeit, eine reichhaltige Auswahl an abwechlungsreichen Speisen und Menüvorschlägen:

Mehr

Run für GOSPELTRIBE e.v.

Run für GOSPELTRIBE e.v. Run für GOSPELTRIBE ev Sonntag, 11 Juni 2017, ab 1500 1800 Uhr ASV Durlach, Liebensteinstraße 1, 76227 Karlsruhe Du läufst gerne und möchtest GOSPELTRIBE in seiner Arbeit unterstützen? Super, wir brauchen

Mehr

Fundraising Spendenaquise

Fundraising Spendenaquise Fundraising Spendenaquise Definition Fundraising ist die systematische Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle sämtlicher Aktivitäten einer steuerbegünstigten Organisation, welche darauf abzielen,

Mehr

Komm - In Petite Flamme Deutschland Kommunikation und Informationsstelle der Freunde und Paten in Deutschland von Petite Flamme RD Congo

Komm - In Petite Flamme Deutschland Kommunikation und Informationsstelle der Freunde und Paten in Deutschland von Petite Flamme RD Congo 3. Patenbrief 2016 zum Thema Weihnachten bei Petite Flamme Liebe Paten und Freunde von Petite Flamme, Potsdam, zum Advent 2016 Wir gehen mit großen Schritten auf Weihnachten zu, wie wir den vielen, freundlichen

Mehr

Mach mit! Pack ein Paket!

Mach mit! Pack ein Paket! Einpacken, anpacken, auspacken! A k t i o n Mach mit! Pack ein Paket! Kinder helfen Kindern! Aktion 2010/2011 Eine Aktion von ADRA Deutschland e. V. DAS 2 WARUM EIN PAKET? Gemeinsam mit euch packen wir

Mehr

PayPal Kauf auf Rechnung: Wissenswertes und Details.

PayPal Kauf auf Rechnung: Wissenswertes und Details. PayPal Kauf auf Rechnung: Wissenswertes und Details. Mit dem Kauf auf Rechnung ermöglichen Sie Ihren Kunden eine der beliebtesten Zahlarten beim Online-Shopping. Damit der Rechnungskauf für Sie und Ihre

Mehr

Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo. Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt

Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo. Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt Die Salvatorschule in Kolwesi/Kongo BERLIN Kolwesi/Kongo Der Kongo zählt zu den ärmsten Ländern der Welt Eine Untersuchung der kongolesischen Regierung im Jahr 2006 ergab folgende Zahlen: 76 % der Bevölkerung

Mehr

kleine herzen Jahresbericht 2007

kleine herzen Jahresbericht 2007 JAHRESBERICHT 2007 kleine herzen Jahresbericht 2007 kleine herzen ist ein österreichischer gemeinnütziger Verein, der im Dezember 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, Kinder aus wirtschaftlich benachteiligten

Mehr

A. Schulpatenschaften für ein Kind

A. Schulpatenschaften für ein Kind Seite 1 von 5 Allgemeine Informationen über Patenschaften und deren Preise Stand 2/14 A. Schulpatenschaften für ein Kind Die folgende Übersicht ist eine Orientierung über die verschiedenen Schulstufen

Mehr

Perspektive schenken: Ein Leben lang genug Reis. Gemeinsam für Bangladesch

Perspektive schenken: Ein Leben lang genug Reis. Gemeinsam für Bangladesch Perspektive schenken: Ein Leben lang genug Reis Gemeinsam für Bangladesch Ein Leben lang genug Reis Aus eigener Kraft den Hunger besiegen Stellen Sie sich vor, Sie haben pro Monat 15 Euro. Davon müssen

Mehr

Adopt-a-Rat FAQ: Häufig gestellte Fragen

Adopt-a-Rat FAQ: Häufig gestellte Fragen Adopt-a-Rat FAQ: Häufig gestellte Fragen Wir finden: Unsere Ratten sind Helden. Deshalb nennen wir sie HeroRATS. Möchten Sie die lebensrettende Arbeit der HeroRATs unterstützen? Wenn Sie (gemeinsam mit

Mehr

Arme Eltern, schlechte Schüler

Arme Eltern, schlechte Schüler Informationen aus dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln Regionale Armut 26.08.2016 Lesezeit 4 Min. Arme Eltern, schlechte Schüler Finanzielle Armut und Bildungsarmut gehen oftmals Hand in Hand. So

Mehr

Liebe Sponsoren, liebe Freunde Nepals, sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Sponsoren, liebe Freunde Nepals, sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Sponsoren, liebe Freunde Nepals, sehr geehrte Damen und Herren, am 25. April 2015 ereignete sich das schwerste Erdbeben seit über 80 Jahren in Nepal. Mit einer Stärke von 7.8 auf der Richterskala

Mehr

25 Jahre Freundeskreis Indien e. V. 20 Jahre ununterbrochene Zuerkennung des DZI- Spendensiegels.

25 Jahre Freundeskreis Indien e. V. 20 Jahre ununterbrochene Zuerkennung des DZI- Spendensiegels. Freundeskreis Indien e.v. Dimpfelbachstr. 7, 76534 Baden-Baden Liebe Spender, liebe Freunde, November 2015 in diesem Jahr dürfen wir dank Ihrer Unterstützung nicht nur ein, sondern sogar zwei Jubiläen

Mehr

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.!

Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Rundbrief 2012/2013 Namasté! Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Vereins Direkthilfe Nepal e.v.! Zuerst möchte ich mich bei Ihnen herzlich für Ihre dringend benötigte Unterstützung bedanken. Die

Mehr

Förderverein die Rasselbande Mittagsbetreuung der Grundschule an der Dieselstraße. Elternvertrag

Förderverein die Rasselbande Mittagsbetreuung der Grundschule an der Dieselstraße. Elternvertrag Elternvertrag zwischen dem Förderverein an der Grundschule Dieselstraße: Nachname (Erziehungsberechtigter) Vorname (Erziehungsberechtigter) Name des Kindes Geburtsdatum Anschrift Telefon (tagsüber) Aufnahmedatum

Mehr

Deutsch-Ghanaischer Freundschaftskreis 18 Jahre Ghanaian German School

Deutsch-Ghanaischer Freundschaftskreis 18 Jahre Ghanaian German School Deutsch-Ghanaischer Freundschaftskreis 18 Jahre Ghanaian German School 2012 Ein Jahresrückblick Denchemouso Denchemouso Bibliothek Neueinrichtung Wir bauen Brücken nach Afrika. Aus Begegnung und Dialog

Mehr

STIFTUNG HIMMEL FAHRTS KIRCHE PASING

STIFTUNG HIMMEL FAHRTS KIRCHE PASING STIFTUNG HIMMEL FAHRTS KIRCHE PASING In der Verantwortung für ihre geistlichen und sozialen Aufgaben und zur Ermutigung in einer Zeit der finanziellen Krise hat die Gemeinde der evangelischen Himmelfahrts

Mehr

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Häufig gestellte Fragen und Antworten Häufig gestellte Fragen und Antworten Sie möchten mehr über Schulgeld-Patenschaften in der Dürreregion Usseri erfahren? Über das Zustandekommen, über Ablauf und Möglichkeiten? Wenden Sie sich an uns mit

Mehr

Neues aus Burma. Liebe Projekt- Burma Freunde,

Neues aus Burma. Liebe Projekt- Burma Freunde, . Neues aus Burma 23. Februar 2015 Liebe Projekt- Burma Freunde, Kennen Sie das? Das neue Jahr ist noch keine 8 Wochen alt, da haben wir alle schon wieder alle Hände voll zu tun. Wir von Projekt Burma

Mehr

Verein Pro Pomasqui. Sozial- und Umweltprojekte in Ecuador

Verein Pro Pomasqui. Sozial- und Umweltprojekte in Ecuador Verein Pro Pomasqui Sozial- und Umweltprojekte in Ecuador Der Verein Pro Pomasqui Pro Pomasqui ist ein Schweizer Verein, der 1993 durch zwei Lehrer gegründet wurde. Seit der Gründung engagiert sich der

Mehr

Patenschaften bei nph deutschland

Patenschaften bei nph deutschland Patenschaften bei nph deutschland Wählen Sie die Patenschaft, die zu Ihnen passt... Liebe Freundinnen, liebe Freunde, das Lachen eines Kindes ist ein großes Geschenk. Das wurde mir ganz eindrücklich bewusst,

Mehr

Neue Lebensqualität durch eine soziale Grundausstattung aller Patenkinderfamilien

Neue Lebensqualität durch eine soziale Grundausstattung aller Patenkinderfamilien Neue Lebensqualität durch eine soziale Grundausstattung aller Patenkinderfamilien Die aktuelle soziale Situation unserer Patenkinder. 80% aller Patenkinder müssen auf einfachen Bastmatten auf nackter Erde

Mehr

Benutzerhilfe MensaMax

Benutzerhilfe MensaMax Benutzerhilfe MensaMax 1. Zugang und Bedienung Städt. Gymnasium an der Hönne Menden Sie erreichen MensaMax über die folgenden Link (https://login.mensaweb.de) Für die Anmeldung benötigen Sie: den Namen

Mehr

Was Sie zum Schulgeld an den katholischen Schulen in Bremen wissen sollten

Was Sie zum Schulgeld an den katholischen Schulen in Bremen wissen sollten Warum Schulgeld? Was Sie zum Schulgeld an den katholischen Schulen in Bremen wissen sollten Eine fundierte, ganzheitliche Bildung und Erziehung auf der Grundlage des christlichen Glaubens und christlicher

Mehr

Nachkauf der Studienjahre

Nachkauf der Studienjahre Nachkauf der Studienjahre Schule Abitur Nachkauf der Studienjahre Man ist jung, hat endlich das Studium abgeschlossen und kann es kaum erwarten, in das Berufsleben einzusteigen. Wer denkt da schon an die

Mehr

Bargeld und Buchgeld Infoteil

Bargeld und Buchgeld Infoteil Mit Geld umgehen Inhalt 1 2 Mit Geld umgehen 2 Bargeld und Buchgeld 4 3 Konto 6 4 Überweisung 8 5 6 7 8 9 Dauerauftrag und Lastschrift 10 Mit Karten zahlen 12 Elektronische Geldbörse 14 Der Kontoauszug

Mehr

Grundlagen der Patenschaft; und häufig gestellte Fragen:

Grundlagen der Patenschaft; und häufig gestellte Fragen: Grundlagen der Patenschaft; und häufig gestellte Fragen: 1. Wir danken Ihnen recht herzlich, dass Sie sich dafür entschieden haben einem Kind die Chance auf ein besseres Leben zu geben. Sie sind mit Ihrer

Mehr

Mein weltwärts-jahr in Uganda

Mein weltwärts-jahr in Uganda Mein weltwärts-jahr in Uganda Spendenmappe An athlete cannot run with money in his pockets. He must run with hope in his heart and dreams in his head. Emil Zatopek Cosma Schweikhardt, Waldstraße 20c, 63128

Mehr

Lokal. Sozial. Vereint.

Lokal. Sozial. Vereint. Lokal. Sozial. Vereint. Lokal. Sozial. Vereint. Wir wollen dazu beitragen, die Lebensbedingungen hilfsbedurftiger Mitburger in unserer Region zu verbessern. Unabhängig von deren Herkunft, Geschlecht, Religion

Mehr

Liebe Spender und Unterstützer,

Liebe Spender und Unterstützer, ! Liebe Spender und Unterstützer, für das Projekt Vanessa Secondary School in Tansania steht eine wichtige Änderung an: Die Unterstützung für die Tehila Foundation als Träger der Vanessa Secondary school

Mehr

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events Richtig gutes essen für kleine Feste und grosse Events einfach Auswählen www.vivaclara.de Genuss mit Full-Service Fair, Freundlich, Gut Erstklassiger Service, Kompetenz und Zuverlässigkeit, eine reichhaltige

Mehr

Ein Geschenk. fürs Leben. Mit einer Spendenaktion zu Ihrem Fest schenken Sie kranken Kindern neue Hoffnung

Ein Geschenk. fürs Leben. Mit einer Spendenaktion zu Ihrem Fest schenken Sie kranken Kindern neue Hoffnung Ein Geschenk fürs Leben Mit einer Spendenaktion zu Ihrem Fest schenken Sie kranken Kindern neue Hoffnung Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird

Mehr

Schule Full Reuenthal. Informationen für Eltern und Kinder

Schule Full Reuenthal. Informationen für Eltern und Kinder Schule Full Reuenthal Informationen für Eltern und Kinder Adressen und Telefonnummern Primarschule Rüttistr. 111 Tel. 056 246 18 23 Kindergarten Schulstr. 510 Tel. 056 246 10 72 Schulleitung Ueli Zulauf

Mehr

PATENSCHAFT FÜR WAISENSTUDENTEN IN RUSSLAND

PATENSCHAFT FÜR WAISENSTUDENTEN IN RUSSLAND PATENSCHAFT FÜR WAISENSTUDENTEN IN RUSSLAND Waisenstudenten in Russland benötigen Ihre Unterstützung! kleine herzen sucht dringend großzügige Privatpersonen, Unternehmen oder Vereine, die begabten russischen

Mehr

INNOCENT NEWS Nachrichten von Pfarrer Innocent Nwafor und der All-Saints-Pfarre in Awgbu, Nigeria

INNOCENT NEWS Nachrichten von Pfarrer Innocent Nwafor und der All-Saints-Pfarre in Awgbu, Nigeria Nr. 14, August 2015 INNOCENT NEWS Nachrichten von Pfarrer Innocent Nwafor und der All-Saints-Pfarre in Awgbu, Nigeria Pfarrer Dr. Innocent Nwafor ist nach 9 Jahren in Gallspach in seine Heimat Nigeria

Mehr

Wir verändern Wir verändern. Kinderleben

Wir verändern Wir verändern. Kinderleben Wir verändern Wir verändern Kinderleben Liebe Leserin, lieber Leser, in einer Welt, die sich rasant verändert, eröffnen sich vielen Menschen völlig neue Chancen und Möglichkeiten. Doch Millionen Kinder,

Mehr

Vertrag zur Teilnahme an der Drachinzeit

Vertrag zur Teilnahme an der Drachinzeit Vertrag zur Teilnahme an der Drachinzeit Hiermit melden wir unsere Tochter... für die 2015 an. Die umfasst den Zeitrahmen vom Kennenlerntreffen bis zum Nachtreffen. Die Kosten für eine Drachinzeit betragen

Mehr

Kinder unseres Hilfsprojektes Integra nehmen an "Nationaler Olympiade" teil!

Kinder unseres Hilfsprojektes Integra nehmen an Nationaler Olympiade teil! Ausgabe 02.06.2016 Kinder unseres Hilfsprojektes Integra nehmen an "Nationaler Olympiade" teil! Noch aus "der alten Zeit bis 1989" stammt der Begriff "Nationale Olympiade" in Rumänien. Inzwischen ist daraus

Mehr

Interkantonale Vereinbarung für Schulen mit spezifisch-strukturierten Angeboten für Hochbegabte

Interkantonale Vereinbarung für Schulen mit spezifisch-strukturierten Angeboten für Hochbegabte 40. Interkantonale Vereinbarung für Schulen mit spezifisch-strukturierten vom 0. Februar 00 I. Allgemeine Bestimmungen Art. Die Vereinbarung gilt für die Sekundarstufe I und Sekundarstufe Zweck, II. Geltungsbereich

Mehr

Ordnung Nachmittagsprogramm

Ordnung Nachmittagsprogramm Ordnung Nachmittagsprogramm ORDNUNG ZUR NACHMITTAGSBETREUUNG DER DEUTSCHEN SCHULE ROM 1. Allgemeines Die Deutsche Schule Rom bietet am Nachmittag eine Nachmittagsbetreuung an, deren Angebot in den Bereichen

Mehr

Jetzt SOS-Pate werden und Glück

Jetzt SOS-Pate werden und Glück SOS-Paten geben ihrer Hilfe ein Gesicht Eine Patenschaft ist eine besonders persönliche Form der Unterstützung. Als SOS-Pate begleiten Sie ein SOS-Kind im Ausland oder eine ganze SOS-Gemeinschaft in Deutschland

Mehr

Werde Pate: Werde Kinderpate! Kindernothilfe Österreich. JA, ich möchte Pate werden!

Werde Pate: Werde Kinderpate! Kindernothilfe Österreich. JA, ich möchte Pate werden! Werde Pate: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Gerne senden wir Ihnen unverbindliche Unterlagen. Bitte die Karte ausfüllen, abtrennen und an uns schicken. Oder wählen Sie den noch schnelleren Weg zu Ihrer

Mehr

TSV Hohenbrunn-Riemerling e.v.

TSV Hohenbrunn-Riemerling e.v. Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Hohenbrunn, dank der großzügigen Unterstützung der Gemeinde Hohenbrunn in Form der Finanzierung und der Bauherrschaft konnten wir den langersehnten und dringend

Mehr

VERÄNDERE. das Leben eines Kindes im Namen Jesu und du beginnst, die Welt zu verändern.

VERÄNDERE. das Leben eines Kindes im Namen Jesu und du beginnst, die Welt zu verändern. VERÄNDERE das Leben eines Kindes im Namen Jesu und du beginnst, die Welt zu verändern. DAS PROBLEM Ein Kind mag in Armut geboren sein. Aber Armut ist niemals in einem Kind geboren. Kinder tragen viel Potential

Mehr

Aufnahmebogen für Mietsachen

Aufnahmebogen für Mietsachen Aufnahmebogen für Mietsachen Wir bieten Ihnen als Vermieter hier die Möglichkeit, uns online nicht fristgebunden - mit der Kündigung/Räumung von Mietobjekten zu beauftragen. Außerdem können Sie uns auf

Mehr

Hilfe zur Selbsthilfe

Hilfe zur Selbsthilfe Hilfe zur Selbsthilfe Es gibt Kinder die lernen wollen, jedoch in ärmlichsten Verhältnissen lebend, ihr Talent nicht entfalten können. Wir fördern diese Kinder bis sie einen Beruf haben und Ihr Leben selbst

Mehr

Satte Weihnachten schenken

Satte Weihnachten schenken Satte Weihnachten schenken AJUDA schnürt Hilfspakete mit Grundnahrungsmitteln für 280 brasilianische Familien. Schenken Sie mit! »Cesta Básica«Satte Weihnachten schenken AJUDA schnürt Hilfspakete mit Grundnahrungsmitteln

Mehr

Diakonie Stipendienfonds der Evangelischen Schulen Wien und Umgebung. Jahresbericht 2014 Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Diakonie Stipendienfonds der Evangelischen Schulen Wien und Umgebung. Jahresbericht 2014 Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Diakonie Stipendienfonds der Evangelischen Schulen Wien und Umgebung Jahresbericht 2014 Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Jahresbericht Diakonie Bildung 2014 - Stipendienfonds Im Schuljahr 2014/15 werden

Mehr

Kindern Zukunft schenken. Hilfsprojekte für Kinder in der Kapregion

Kindern Zukunft schenken. Hilfsprojekte für Kinder in der Kapregion Kindern Zukunft schenken Hilfsprojekte für Kinder in der Kapregion 2 Wer wir sind // Unsere Ziele // Ausbildungsprojekte Über uns Unsere Organisation wurde im Jahr 2004 als Hope and Light - Community Welfare

Mehr