Willkommen bei Q-DSL!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Willkommen bei Q-DSL!"

Transkript

1 1 Willkommen bei Q-DSL! Bitte folgen Sie dieser Anleitung Schritt für Schritt, wenn Sie Ihre FRITZ!Box in Verbindung mit dem Produkt Q-DSL home 1536, 2560 oder 3072 in Betrieb nehmen möchten. Zur Nutzung in Verbindung mit dem Produkt Q-DSL home folgen Sie bitte stattdessen dem grünen Pfad des Faltblattes "FRITZ!Box FON WLAN 7170 Installationsanleitung". LIEFERUMFANG Q-DSL Modem ZyXEL Prestige 791R o inkl. Netzteil o inkl. RJ-45 Netzwerkkabel (nicht gekreuzt, rote Kennzeichnung) o inkl. DSL-Anschlusskabel TAE-F (Pin 1 & 2) auf RJ-11 Stecker (Pin 3 & 4) o inkl. roter TAE-F Prüfstecker (KSS) AVM FRITZ!Box FON WLAN 7170 o inkl. Zubehör o Lieferumfang siehe Faltblatt "FRITZ!Box FON WLAN 7170 Installationsanleitung" FRITZ!Box Firmwarestand bei Erstellung dieser Anleitung: Auslieferung / Online-Update Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 1/23

2 2 INSTALLATION DES MODEMS ZYXEL PRESTIGE 791R Das Modem stellt die Verbindung zwischen der TAE-Dose und der FRITZ!Box FON WLAN 7170 her.! Nach einem Produktwechsel von Q-DSL home 1536 oder Q-DSL home 2560 auf Q-DSL home 3072 nutzen Sie bitte Ihr bisheriges Q-DSL home Modem weiterhin und setzen Sie bitte die Installation mit dem Abschnitt INSTALLATION DER FRITZ!BOX FON WLAN 7170 ab Seite 4 fort. Nachfolgenden werden Sie Schritt für Schritt durch den Installationsprozess begleitet. Beachten Sie dazu bitte die Rückseite des QSC-DSL-Modems (Abbildung 1). Abbildung 1: Rückseite des Q-DSL Modems Stellen Sie bitte sicher, dass das Netzteil noch nicht mit dem Q-DSL-Modem verbunden ist. Verbinden Sie das DSL-Anschlusskabel mit der mit "DSL" beschrifteten Anschlussbuche des DSL-Modems und der TAE-Dose. Verbinden Sie nun die Anschlussleitung des Steckernetzteils mit der mit POWER beschrifteten Buchse des Modems und stecken Sie das Steckernetzteil in die Steckdose. Schalten Sie das DSL-Modem ein. Der Ein-/Aus-Schalter, der sich auf der Rückseite des Modem befindet, muss auf Schalterstellung "ON", also gedrückt, sein. Die PWR-LED leuchtet nachdem Einschalten direkt grün. Die SYS-LED blinkt nach dem Einschalten zunächst grün und sollte innerhalb von 60 Sekunden dauerhaft grün leuchten. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 2/23

3 3 Anschließend beginnt die DSL-LED zu blinken. Sobald sie konstant leuchtet, ist Ihr Modem betriebsbereit. AKTIVIERUNG DES DSL-ANSCHLUSSES! Bitte kontaktieren Sie an dieser Stelle die Q-DSL home Support-Hotline unter der Rufnummer *, um den Anschluss aktivieren zu lassen! Bitte setzen Sie die Installation erst nach der Aktivierung des Anschlusses fort. Erst dann ist eine Verbindung mit dem Internet möglich. * 3,9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen möglich Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 3/23

4 4 INSTALLATION DER FRITZ!BOX FON WLAN 7170 Die FRITZ!Box verbindet Ihre PCs und Telefone mit dem Q-DSL Modem.! Im Rahmen der Produkte Q-DSL home 1536, 2560 oder 3072 darf die FRITZ!Box nicht direkt mit der TAE-Dose verbunden werden! Der Anschluss DSL/TEL der FRITZ!Box bleibt ungenutzt, kann aber für eine Verbindung zu einem bestehenden Festnetzanschluss genutzt werden. Die DSL Verbindung stellt stattdessen das mitgelieferte Modem her. Abbildung 2: Die AVM FRITZ!Box FON WLAN 7170 Nachfolgend werden Sie Schritt für Schritt durch den Installationsprozess begleitet. Beachten Sie dazu bitte die Rückseite der FRITZ!Box (Abbildung 2). Verbinden Sie die Anschlussleitung des Steckernetzteils mit der mit POWER beschrifteten Buchse der FRITZ!Box und stecken Sie das Steckernetzteil in die Steckdose. Verbinden Sie nun bitte den Anschluss LAN 1 der FRITZ!Box mithilfe des beim Q-DSL Modem mitgelieferten RJ-45 Netzwerkkabels (rote Markierung) mit dem Anschluss LAN 10/100M des Q-DSL Modems (ZyXEL P-791R; bei anderen Modellen auch z.b. mit ENET oder ETHERNET bezeichnet). Zur Verbindung der FRITZ!Box mit Ihren PCs schließen Sie bitte das Netzwerkkabel (rotes Kabel im Lieferumfang der FRITZ!Box) an einen der mit LAN 2 bis LAN 4 bezeichneten Anschlüsse der FRITZ!Box an und verbinden es mit dem Netzwerk-(Ethernet-) Anschluss an Ihrem PC. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 4/23

5 5 Die Verwendung eines gekreuzten ( CrossOver -) Kabels ist nicht notwendig, die Umschaltung erfolgt automatisch in der FRITZ!Box. Verbinden Sie nun Ihre Telefone mit der FRITZ!Box: o Analoge Telefone und Faxgeräte verbinden Sie bitte mit den Anschlüssen FON1 bis FON3 (Adapter liegen bei). o Ein ISDN-Telefon verbinden Sie bitte mit dem Anschluss FON S0. EINRICHTUNG DER PCS Vergewissern Sie sich, dass Ihr Endgerät (PC, Laptop, Konsole, etc.) darauf konfiguriert ist, eine IP Adresse automatisch zu beziehen (DHCP). Dies ist in den meisten Fällen die Standardeinstellung des Betriebssystems. Abbildung 3 zeigt den entsprechenden Dialog unter Microsoft Windows XP. Sie erreichen diesen via Start Einstellungen Netzwerkverbindungen, dann Rechtsklick auf LAN-Verbindung Eigenschaften Internetprotokoll (TCP/IP). Abbildung 3: Netzwerkkonfiguration unter Windows XP Unter Microsoft Windows Vista erreichen Sie diesen via Start Netzwerk Netzwerk- und Freigabecenter Netzwerkverbindungen verwalten. In diesem Fenster mit Rechtsklick auf LAN-Verbindung Eigenschaften Internetprotokoll (TCP/IP). Unter MacOS X wählen Sie bitte Apfel Systemeinstellungen Netzwerk Umgebung: Ethernet (integriert) Registerkarte TCP/IP IPv4 konfigurieren: DHCP. Unter Linux verwenden Sie bitte das entsprechende Einrichtungswerkzeug Ihrer Distribution zur Konfiguration von DHCP. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 5/23

6 6 EINRICHTUNG DES INTERNET-ZUGANGS IN DER FRITZ!BOX i Sie benötigen hierzu Ihren Q-DSL home Benutzernamen ( PPP-Login ) und Ihr Kennwort. Sollten Ihnen diese Daten nicht vorliegen, können Sie den Benutzernamen in myqdslhome unter Leitungsdaten einsehen und dort auch ein neues Kennwort setzen. Die Einstellungen der FRITZ!Box ändern Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box. Um die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box zu öffnen, führen Sie bitte folgende Schritte aus: Starten Sie einen Internetbrowser. Geben Sie als Adresse fritz.box ein. Die Benutzeroberfläche wird geöffnet: Bitte aktivieren Sie nun wie folgt die Expertenansicht, um die zur Einrichtung notwendigen Optionen einzublenden: Wählen Sie Einstellungen ( Erweiterte Einstellungen ) System Ansicht Es erscheint die Option zum Aktivieren der Expertenansicht: Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 6/23

7 7 Aktivieren Sie die Expertenansicht und klicken Sie auf Übernehmen. Nun wechseln Sie bitte zur Einstellungsseite für die Internet-Zugangsdaten: Wählen Sie Einstellungen ( Erweiterte Einstellungen ) Internet Zugangsdaten Ändern Sie die angezeigten Optionen nun bitte wie folgt: Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 7/23

8 8 ❶ ❷ Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 8/23

9 9 Wählen Sie die auf der Abbildung gekennzeichneten Optionen. In die mit ❶ gekennzeichneten Felder fügen Sie bitte Ihren Q-DSL home Benutzernamen ( PPP-Login ) und Ihr Kennwort ein. In die mit ❷ gekennzeichneten Felder fügen Sie bitte die Bandbreitenwerte der in myqdslhome ausgewählten Geschwindigkeitsoption ein. Die abgebildeten Werte entsprechen den Standardwerten für Q-DSL home Aktivieren Sie die geänderten Einstellungen nun bitte durch klicken auf Übernehmen. Klicken Sie nun auf Übersicht. Der Übersichtsbildschirm sollte nun eine Verbindung zum Internet anzeigen: i Bei weiterführenden Fragen zur Einrichtung der AVM FRITZ!Box hilft Ihnen die AVM FRITZ!Box Hotline gerne weiter. Die Rufnummer lautet: ** ** 14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen möglich Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 9/23

10 10 AKTUALISIERUNG DER SOFTWARE DER FRITZ!BOX Die Betriebssoftware (Firmware) der FRITZ!Box kann aktualisiert werden, um weitere Funktionen hinzuzufügen oder enthaltene Fehler zu korrigieren. Eine regelmäßige Aktualisierung ist nicht zwingend notwendig, aber empfehlenswert, um den vollen Leitungsumfang der Box nutzen zu können und von späteren Erweiterungen zu profitieren. Durch eine Aktualisierung kann sich auch die Konfigurationsoberfläche der FRITZ!Box ändern.! Bitte aktualisieren Sie die FRITZ!Box Firmware zumindest einmal im Rahmen der Ersteinrichtung an dieser Stelle, da die Abläufe und Abbildungen von der aktualisierten Software ausgehen. Voraussetzung dafür ist eine bestehende Internet-Verbindung. Bitte gehen Sie zur Aktualisierung wie folgt vor: Starten Sie einen Internetbrowser. Geben Sie als Adresse fritz.box ein. Die Konfigurationsoberfläche der FRITZ!Box erscheint. Wählen Sie Einstellungen ( Erweiterte Einstellungen ) System Wählen Sie Firmware-Update Die Optionen zum automatischen Update werden angezeigt: Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 10/23

11 11 Wählen Sie Neue Firmware suchen Wählen Sie Firmware-Update jetzt starten Das Firmware-Update wird auf die FRITZ!Box übertragen und die INFO-LED beginnt zu blinken. Unterbrechen Sie während des Blinkens nicht die Stromversorgung der FRITZ!Box! Das Firmware Update benötigt einige Minuten Zeit, bitte haben Sie ein wenig Geduld. Falls die Meldung "Keine neuere als die bereits installierte Firmware gefunden" angezeigt wird, ist die neueste Firmware bereits installiert. Nach Abschluss der Aktualisierung kehren Sie bitte zur Übersicht zurück. Die Oberfläche hat sich durch das Firmware-Update möglicherweise leicht verändert: Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 11/23

12 12 Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 12/23

13 13 EINRICHTUNG DER IPFONIE PRIVAT-TELEFONIE IN MYQDSLHOME Bitte besuchen Sie nun, falls noch nicht geschehen, die myqdslhome Benutzerkonsole, um das Zusatzprodukt IPfonie privat zu aktivieren: Starten Sie einen Internetbrowser. Geben Sie als Adresse ein. Die Anmeldeseite der myqdslhome Benutzerkonsole erscheint. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort an. Wählen Sie nun Zusatzprodukte Neues Zusatzprodukt bestellen Wählen Sie nun IPfonie privat bestellen Dort haben Sie nun die Möglichkeit, Rufnummern auszuwählen oder bestehende Rufnummern zu Q-DSL zu portieren. Bitte folgen Sie hierzu den Hinweisen in den Dialogen.! Nach Bestätigung aller Eingaben benötigt unser System einige Stunden, um die Rufnummern einzurichten. In diesem Zeitraum werden das Zusatzprodukt IPfonie privat sowie die Rufnummern in myqdslhome noch nicht angezeigt. Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Nach Aktivierung der Rufnummern werden Sie von unserem System darüber per informiert. Bitte melden Sie sich dann nochmals in myqdslhome an, um die Rufnummern jeweils mit einem individuellen Kennwort zu versehen. Sie benötigen die Rufnummern und Kennwörter, um die Telefoniefunktionen der FRITZ!Box nachfolgend einrichten zu können. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 13/23

14 14 DEAKTIVIERUNG DER FESTNETZ-VERBINDUNG Wenn Sie mit der FRITZ!Box nur mit IPfonie telefonieren möchten und keinen Festnetz- Anschluss mit der FRITZ!Box verbunden haben, sollten Sie die Festnetz-Funktionen in der FRITZ!Box deaktivieren. Anderenfalls sind Sonderrufnummern und Notrufnummern nicht anwählbar! i Wenn Sie ihre bisherige Festnetznummer für IPfonie verwenden und auf Ihren Festnetz-Telefonanschluss verzichten möchten, nehmen Sie bitte die Portierung Ihrer Rufnummern in myqdslhome vor. Bitte gehen Sie zur Deaktivierung der Festnetz-Verbindung wie folgt vor: Starten Sie einen Internetbrowser. Geben Sie als Adresse fritz.box ein. Die Konfigurationsoberfläche der FRITZ!Box erscheint. Wählen Sie Einstellungen Erweiterte Einstellungen Wählen Sie Telefonie Telefoniegeräte Wählen Sie den Reiter Festnetz Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 14/23

15 15 Entfernen Sie das Häkchen bei Festnetz aktiv Wählen Sie Übernehmen Daraufhin erscheint eine Sicherheitsabfrage. Nach Bestätigung werden die Festnetz- Funktionen in der FRITZ!Box deaktiviert.! Telefonieoptionen Bereits konfigurierte Telefonieoptionen (inkl. Rufnummern) werden hierbei gelöscht! Daher sollte diese Einstellung immer vor der Konfiguration der angepasst werden. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 15/23

16 16 EINRICHTUNG DER IPFONIE PRIVAT-TELEFONIE IN DER FRITZ!BOX Bitte gehen Sie zur Einrichtung der IPfonie privat-rufnummern wie folgt vor: Starten Sie einen Internetbrowser. Geben Sie als Adresse fritz.box ein. Die Konfigurationsoberfläche der FRITZ!Box erscheint. Wählen Sie Einstellungen Assistenten. Der Startbildschirm mit den verfügbaren Assistenten erscheint: Wählen Sie Rufnummern. Es startet der Assistent zum Einrichten Ihrer Internetrufnummern: Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 16/23

17 17 Wählen Sie bitte Internetrufnummer und bestätigen Sie mit Weiter >. Wählen Sie Neue Internetrufnummer eintragen. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 17/23

18 18 ❶ ❷ Bitte wählen Sie die Optionen entsprechend obiger Abbildung. Falls weitere Felder angezeigt werden, lassen Sie diese bitte leer bzw. unverändert. In das mit ❶ gekennzeichnete Feld fügen Sie bitte Vorwahl und Rufnummer Ihrer IPfonie Rufnummer ein. In die mit ❷ gekennzeichneten Felder fügen Sie bitte das dazugehörige Kennwort ein. Bestätigen Sie mit Weiter >. Nun wird Ihnen nochmals eine Zusammenfassung der eingetragenen Daten angezeigt. Bestätigen Sie mit Weiter >. Nun folgt ein Test der Anmeldung dieser Rufnummer. Dieser sollte erfolgreich verlaufen. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 18/23

19 19 Bestätigen Sie mit Weiter >. Hiernach gelangen Sie wieder zur Startseite des Assistenten und können weitere Rufnummern hinzufügen. Wenn Sie alle Rufnummern eingerichtet haben, beenden Sie den Assistenten: Wählen Sie Assistent jetzt beenden. Nun folgt die Zuordnung der Rufnummern zu den angeschlossenen Telefonen. Wählen Sie Telefoniegeräte. Zuerst werden Ihnen die bereits eingerichteten Telefone angezeigt. Standardmäßig wird Ihnen hier bereits ein ISDN Anschluss aufgeführt. Bestätigen Sie mit Weiter >. Nun wählen Sie bitte den Typ des einzurichtenden Endgerätes. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 19/23

20 20 Wählen Sie hier Telefon für ein übliches Telefon und bestätigen Sie mit Weiter >. Nun legen Sie bitte fest, an welchem Anschluss Sie das Telefon angeschlossen haben, und welchen Namen es bekommen soll. Der Name ist frei wählbar. Wählen Sie den Anschluss. Geben Sie eine Bezeichnung für das Telefon ein. Bestätigen Sie mit Weiter >. Im nächsten Schritt klingelt das gewählte Telefon. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 20/23

21 21 Wählen Sie Ja, um fortzusetzen. Bitte ordnen Sie dem Telefon nun eine Rufnummer für ausgehende Gespräche zu: Wählen Sie die Rufnummer und bestätigen Sie mit Weiter >. Nun können Sie auswählen, ob das Telefon bei einem Anruf auf einer beliebigen Rufnummer klingeln soll, oder nur bei einer bestimmten: Wählen Sie die gewünschte Option bzw. die gewünschten Rufnummern. Wählen Sie Weiter >. Nun erhalten Sie nochmals eine Zusammenfassung über die ausgewählten Optionen. Wählen Sie Übernehmen. Damit ist die Einrichtung des Gerätes abgeschlossen. Sie haben nun die Wahl, ein weiteres Gerät einzurichten, oder den Assistenten zu beenden. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 21/23

22 22 BEDEUTUNG DER LED-ANZEIGEN DES Q-DSL MODEMS ZYXEL PRESTIGE 791R Abbildung 4: Das Q-DSL Modem ZyXEL Prestige 791R Das DSL-Modem verfügt auf der Vorderseite über folgende Leuchtdioden (LED), siehe auch Abbildung 4: LED Farbe Zustand Beschreibung PWR grün konstant Netzspannungsversorgung ist hergestellt aus aus Keine Netzspannung vorhanden oder ausgeschaltet grün konstant Selbsttest erfolgreich SYS grün blinkend Selbsttest läuft rot konstant Selbsttest fehlgeschlagen aus aus Selbsttest fehlgeschlagen grün konstant Ethernet-Verbindung mit 10 MBit/s vorhanden Ethernet-Verbindung mit 10 MBit/s vorhanden grün flackernd 10/100M und es werden Daten übertragen LAN orange konstant Ethernet-Verbindung mit 100 MBit/s vorhanden Ethernet-Verbindung mit 100 MBit/s vorhanden orange flackernd und es werden Daten übertragen aus aus Keine Ethernet-Verbindung vorhanden CON/AUX (nicht verwendet) DSL grün konstant DSL-Verbindung ist aufgebaut, Verbindung ist betriebsbereit grün blinkend DSL-Verbindung wird aufgebaut aus aus Kein DSL-Signal PPP/ACT Grün Flackernd DSL-Verbindung ist aufgebaut und es werden Daten übertragen Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 22/23

23 23 WICHTIGE SUPPORT-RUFNUMMERN Sollten Sie noch Fragen zur Installation Ihres Q-DSL home Anschlusses haben, steht Ihnen unser Support unter der Rufnummer * jederzeit gerne zur Verfügung. Bei weiterführenden Fragen zur Einrichtung der AVM FRITZ!Box hilft Ihnen die AVM FRITZ!Box Hotline unter der Rufnummer ** gerne weiter. * 3,9 ct/min aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen mögl. ** 14 ct/min aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen mögl. Installationsanleitung ZyXEL P-791R und FRITZ!Box 7170.doc 23/23

Kurzanleitung Einrichtung Internet- und Telefonie an einem DSL-Anschluss für die FRITZ!Box ab Firmware Version 6.xx

Kurzanleitung Einrichtung Internet- und Telefonie an einem DSL-Anschluss für die FRITZ!Box ab Firmware Version 6.xx Kurzanleitung Einrichtung Internet- und Telefonie an einem DSL-Anschluss für die FRITZ!Box ab Firmware Version 6.xx 1 1) Vorbereitung a) Am Strom anschließen Schließen Sie die FRITZ!Box am Strom an. Die

Mehr

Installationsanleitung encoline FTTH-Anschluss FRITZ!Box Fon WLAN 7360

Installationsanleitung encoline FTTH-Anschluss FRITZ!Box Fon WLAN 7360 Installationsanleitung encoline FTTH-Anschluss FRITZ!Box Fon WLAN 7360 1. Am Strom anschließen 1. Nehmen Sie das mitgelieferte Netzteil zur Hand. 2. Schließen Sie das Netzteil an die Strombuchse der FRITZ!Box

Mehr

FRITZ!BOX 7360 FON WLAN. Bedienungsanleitung Fiete.Net

FRITZ!BOX 7360 FON WLAN. Bedienungsanleitung Fiete.Net FRITZ!BOX 7360 FON WLAN Bedienungsanleitung Fiete.Net 1 FRITZ!BOX 7360 FON WLAN FÜR DEN INTERNETZUGANG EINRICHTEN (1) Machen Sie sich mit Hilfe der offiziellen Anleitung mit dem Gerät vertraut und beachten

Mehr

Kurzanleitung zur Installation

Kurzanleitung zur Installation Kurzanleitung zur Installation Installation und Konfiguration eines Routers für die Einwahl in das Internet und Anschluss eines Telefones für Internet-Telefonie. Stand 24.09.2008 Für die Nutzung weiterführender

Mehr

Fritz!Box Fon WLAN 7170. Erstinstallation am encoline-anschluss

Fritz!Box Fon WLAN 7170. Erstinstallation am encoline-anschluss Fritz!Box Fon WLAN 7170 Erstinstallation am encoline-anschluss 1. Am Strom anschließen 1. Stecken Sie das Netzteil in die mit Power beschrifteten Buchse der FRITZ!Box. 2. Stecken Sie das Netzteil in die

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7490

Handbuch FRITZ!Box 7490 Handbuch FRITZ!Box 7490 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7490 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

Die Leuchtdiode Power / DSL beginnt nach einigen Sekunden zu blinken und signalisiert damit die Betriebsbereitschaft der FRITZ!Box.

Die Leuchtdiode Power / DSL beginnt nach einigen Sekunden zu blinken und signalisiert damit die Betriebsbereitschaft der FRITZ!Box. 1. An die Stromversorgung anschließen 1. Nehmen Sie das Netzteil aus dem Lieferumfang der FRITZ!Box zur Hand. 2. Verwenden Sie für den Anschluss an die Stromversorgung nur dieses Netzteil. 3. Schließen

Mehr

Kurzanleitung Einrichtung Internet- und Telefonie an einem Glasfaser-Anschluss ohne PPOE-Einwahl für die FRITZ!Box ab Firmware Version 6.

Kurzanleitung Einrichtung Internet- und Telefonie an einem Glasfaser-Anschluss ohne PPOE-Einwahl für die FRITZ!Box ab Firmware Version 6. Kurzanleitung Einrichtung Internet- und Telefonie an einem Glasfaser-Anschluss ohne PPOE-Einwahl für die FRITZ!Box ab Firmware Version 6.xx 1 1) Vorbereitung a) Am Strom anschließen Schließen Sie die FRITZ!Box

Mehr

Konfiguration der AVM FritzBox 7570 mit Telefonie via VoIP (ohne T-Com- Festnetz) am VDSL-Anschluss der NeckarCom

Konfiguration der AVM FritzBox 7570 mit Telefonie via VoIP (ohne T-Com- Festnetz) am VDSL-Anschluss der NeckarCom Konfiguration der AVM FritzBox 7570 mit Telefonie via VoIP (ohne T-Com- Festnetz) am VDSL-Anschluss der NeckarCom IPoE-Version Neckarcom Telekommunikation GmbH Stand: 05/2010 Anschlussmöglichkeiten der

Mehr

Installationsanleitung Inbetriebnahme FRITZ!Box 7390

Installationsanleitung Inbetriebnahme FRITZ!Box 7390 Installationsanleitung Inbetriebnahme FRITZ!Box 7390 Inbetriebnahme FRITZ!BOX 7390 Für die Installation benötigen Sie: - FRITZ!Box 7390 - Netzwerkkabel Diese Konfigurationsanleitung erklärt Ihnen in einfachen

Mehr

Erstkonfiguration. FRITZ!Box Fon WLAN 7140

Erstkonfiguration. FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Erstkonfiguration FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Anschlussübersicht der FRITZ!Box Fon WLAN 7140 Erstkonfiguration Einrichtung 1. Öffnen Sie Ihren Web-Browser. Tragen Sie in die Adresseleiste http://fritz.box

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7390

Handbuch FRITZ!Box 7390 Handbuch FRITZ!Box 7390 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7390 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt

Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung der FritzBox...

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihres SIP-Accounts mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt

Anleitung zur Einrichtung Ihres SIP-Accounts mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt Anleitung zur Einrichtung Ihres SIP-Accounts mit einer AVM FritzBox 7390 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung der FritzBox...

Mehr

Anleitungen. für den Gebrauch des Glasfaser-Endgerätes (CPE)

Anleitungen. für den Gebrauch des Glasfaser-Endgerätes (CPE) Anleitungen für den Gebrauch des Glasfaser-Endgerätes (CPE) DSL-Port auf LAN1 umstellen, am Beispiel der FRITZ!Box 7270 Einrichten von SIP-Accounts am Beispiel der FRITZ!Box 7270 Inhalt DSL-Port auf LAN1

Mehr

amplusdsl mit FRITZ!Box 7270 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Geräte richtig miteinander verbinden Anleitung amplusdsl +Telefonie

amplusdsl mit FRITZ!Box 7270 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Geräte richtig miteinander verbinden Anleitung amplusdsl +Telefonie Anleitung amplusdsl +Telefonie amplusdsl mit FRITZ!Box 770 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für einen Breitbandanschluss der amplus AG entschieden haben. Diese Installationsanleitung

Mehr

Das Benutzer- Handbuch. Installation Fritz- Box

Das Benutzer- Handbuch. Installation Fritz- Box Das Benutzer- Handbuch Installation Fritz- Box Inhalt 1. Basiskonfiguration:... 3 Festnetz deaktivieren:... 5 3. Erweiterte Einstellung Internet-Telefonie... 6 4. Einrichtung der SIP-Account s (Benutzername

Mehr

Leitfaden zur Installation und Einrichtung der FRITZ!Box

Leitfaden zur Installation und Einrichtung der FRITZ!Box Leitfaden zur Installation und Einrichtung der FRITZ!Box W I C H T I G: Sie benötigen für Ihren VEGA-net Anschluss weder einen Splitter noch ein NTBA! Bitte halten Sie für das Einrichten der FRITZ!Box

Mehr

1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN!

1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN! 1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN! 1. DSL-MODEM ANSCHLIESSEN 1. Schließen Sie den 1&1 HomeServer 50.000 mit dem Netzteil an das Stromnetz an. 5. Analoger Telefonanschluss

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642ME/ME-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub 3 4 Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt

Mehr

Stadtwerke Hammelburg GmbH Geschäftsbereich HAB-Net

Stadtwerke Hammelburg GmbH Geschäftsbereich HAB-Net Stadtwerke Hammelburg GmbH Geschäftsbereich HAB-Net Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem HAB-Net Anschluss Konfiguration einer DSL-Einwahl (HAB-Net per Kabel) Bitte beachten Sie folgendes: Die Fritzbox

Mehr

Erstkonfiguration. FRITZ!Box Fon WLAN 7270. www.upcbusiness.at

Erstkonfiguration. FRITZ!Box Fon WLAN 7270. www.upcbusiness.at Erstkonfiguration FRITZ!Box Fon WLAN 7270 www.upcbusiness.at Erstkonfiguration Einrichtung Anschlussübersicht der FRITZ!Box FON WLAN 7270 1. Öffnen Sie Ihren Web-Browser. Tragen Sie in die Adresseleiste

Mehr

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata

Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Installation und Konfiguration der FRITZ!Box Fon ata Kurzanleitung zur Inbetriebnahme der FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Support Technischer Support zur AVM FRITZ!Box Fon ata und deren Installation & Konfiguration

Mehr

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon ata. mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie Stand 3.12.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich www.e-fon.ch support@e-fon.ch Stand 22.10.2010 Albulastrasse 57, 8048 Zürich 2 Einführung Die FRITZ!Box Fon ata

Mehr

Installationsanleitung Einrichtung VoIP Account FRITZ!Box 7390

Installationsanleitung Einrichtung VoIP Account FRITZ!Box 7390 1. Anleitung und Zugang zur FritzBox Diese Anleitung soll Ihnen dabei helfen, eine FRITZ!Box 7390 für die Nutzung mit einem LNet Telefonanschluss einzurichten und bestmöglich zu konfi gurieren. 1.1 Zugang

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN!

1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN! 1&1 HOMESERVER 50.000 SCHNELL START ANLEITUNG UNBEDINGT ZUERST LESEN! 1. DSL-MODEM ANSCHLIESSEN 1. Schließen Sie den 1&1 HomeServer 50.000 mit dem Netzteil an das Stromnetz an. INFO WLAN Festnetz Internet

Mehr

FRITZ!BOX 7390 FON WLAN. Bedienungsanleitung Fiete.Net - Glas

FRITZ!BOX 7390 FON WLAN. Bedienungsanleitung Fiete.Net - Glas FRITZ!BOX 7390 FON WLAN Bedienungsanleitung Fiete.Net - Glas 1 FRITZ!BOX 7390 FON WLAN FÜR DEN INTERNETZUGANG EINRICHTEN (1) Machen Sie sich mit Hilfe der offiziellen Anleitung mit dem Gerät vertraut und

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 650R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

Anleitung zum Einrichten Ihres NeckarCom DSL Routers

Anleitung zum Einrichten Ihres NeckarCom DSL Routers Anleitung zum Einrichten Ihres NeckarCom DSL Routers Um einem Defekt durch Blitzeinschlag entgegenzuwirken, trennen Sie bitte die Fritz!Box bei Gewitter vom Strom und ziehen Sie den Telefonstecker. Sehr

Mehr

1. Installation der Hardware

1. Installation der Hardware 1. Installation der Hardware Die Installation kann frühestens am Tag der T-DSL Bereitstellung erfolgen. Der Termin wird Ihnen durch die Deutsche Telekom mitgeteilt. Deinstallieren Sie zunächst Ihr bisheriges

Mehr

DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme am Anschalttag.

DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme am Anschalttag. DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme am Anschalttag. ARC 60001681/1008 (D) Mit dieser Anleitung installieren Sie Ihren Arcor-Sprache/Internet-Anschluss. Sie benötigen: 1. Lieferumfang Paket

Mehr

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt

Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt Installationshinweise und Konfigurationshilfe SIP Account für eine AVM FritzBox 7270 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung

Mehr

Anleitung. SIP Einrichtung mit einer Fritz!Box 7390

Anleitung. SIP Einrichtung mit einer Fritz!Box 7390 Anleitung SIP Einrichtung mit einer Fritz!Box 7390 SIP Einrichtung mit einer Fritz!Box 7390 2 1. Starten Sie den Internet Browser Ihres PCs (i.d.r. Internet Explorer oder Mozilla Firefox) und geben Sie

Mehr

Kurzanleitung Studentenwohnheim (Campus) Einrichtung Internetzugang an einem Glasfaser-Anschluss für die FRITZ!Box 4020 ab Firmware Version 6.

Kurzanleitung Studentenwohnheim (Campus) Einrichtung Internetzugang an einem Glasfaser-Anschluss für die FRITZ!Box 4020 ab Firmware Version 6. Kurzanleitung Studentenwohnheim (Campus) Einrichtung Internetzugang an einem Glasfaser-Anschluss für die FRITZ!Box 4020 ab Firmware Version 6.xx 1 1) Vorbereitung a) An die Stromversorgung anschließen

Mehr

Installationsanleitung Einrichtung PPPoE Zugang FRITZ!Box 7390

Installationsanleitung Einrichtung PPPoE Zugang FRITZ!Box 7390 1. Anleitung und Zugang zur FRITZ!Box Diese Anleitung soll Ihnen dabei helfen, eine FRITZ!Box 7390 für die Nutzung mit einem LNet Anschluss einzurichten und bestmöglich zu konfi gurieren. 1.1 Zugang zur

Mehr

Handbuch FRITZ!Box 7360

Handbuch FRITZ!Box 7360 Handbuch FRITZ!Box 7360 ab Firmware FRITZ!OS 06.30 1. Lieferumfang... 2 2. FRITZ!Box Fon WLAN 7360 Eigenschaften & Funktionen... 3 DSL/WLAN/Netzwerk... 3 Telefon/DECT... 3 Mediaserver/NAS... 3 USB-Geräte

Mehr

Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7270

Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7270 www.new-glasfaser.de Anleitung zur Nutzung von SIP-Accounts mit der Fritzbox 7270 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 3 2. DSL-Port auf LAN1 umstellen 4 Vorbereitung 4 DSL-Port auf LAN1 umstellen 4 Einrichten

Mehr

amplusmdsl amplusvdsl

amplusmdsl amplusvdsl Anleitung MDSL/VDSL + Telefonie amplusmdsl amplusvdsl mit FRITZ!Box 70 und FRITZ!Box 790 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für einen Breitbandanschluss der amplus AG

Mehr

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer B Für eine WLAN-Funknetz Verbindung benötigen Sie einen WLAN-Adapter in Ihrem Computer, z.b. im Notebook integrierter WLAN-Adapter WLAN USB-Stick WLAN PCI-Karte

Mehr

Einrichten der Fritz Box für JOBST DSL

Einrichten der Fritz Box für JOBST DSL Jobst DSL Einrichten der Fritz Box für JOBST DSL Diese Anleitung ist nur für die Verwendung mit Jobst DSL gedacht Jobst DSL Ohmstraße 2a 92224 Amberg Tel.: 09621 487650 Ausgabe 2 (06/15) Sehr geehrter

Mehr

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 802

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 802 Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 802 ARC 60001681/1008 (D) So installieren Sie am Anschalttag Ihren Anschluss für Vodafone DSL. Sie brauchen: 1. Aus Ihrem Hardware-Paket: das Netzteil die DSL-EasyBox

Mehr

Sichern Sie anschließend die Einstellungen der FRITZ!Box (siehe letzten Abschnitt), damit Sie diese jederzeit wieder herstellen können.

Sichern Sie anschließend die Einstellungen der FRITZ!Box (siehe letzten Abschnitt), damit Sie diese jederzeit wieder herstellen können. AVM GmbH Alt-Moabit 95 D-10559 Berlin FRITZ!Box mit einem Computer verbinden und für den Internetzugang und Telefonie einrichten (Windows 2000/XP) Die FRITZ!Box ist eine Telefonanlage für das Festnetz

Mehr

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel Wichtiger Hinweis: Die Fritzbox ist bereits konfiguriert und muss nur noch angeschlossen werden. Die Konfigurationsanleitung kommt nur zum Einsatz, wenn die Fritzbox neu konfiguriert werden muss, oder

Mehr

Bedienungsanleitung AliceComfort

Bedienungsanleitung AliceComfort Bedienungsanleitung AliceComfort Konfiguration WLAN-Router Siemens SL2-141-I Der schnellste Weg zu Ihrem Alice Anschluss. Sehr geehrter AliceComfort-Kunde, bei der Lieferung ist Ihr Siemens SL2-141-I als

Mehr

BIPAC-7500G / 7500GL

BIPAC-7500G / 7500GL BIPAC-7500G / 7500GL 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router mit 3DES-Akzelerator Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC-7500G/ 7500GL 802.11g ADSL VPN Firewall-Router mit 3DES Akzelerator Detaillierte Anweisungen

Mehr

Installationsanleitung: Fritzbox 7170

Installationsanleitung: Fritzbox 7170 Installationsanleitung: Fritzbox 7170 Konfigurieren des Internetzugangs Öffnen Sie Ihr Internetbrowser und geben Sie 192.168.178.1 wie in der Abbildung vorgegeben in die Adressleiste ein. Sobald Sie die

Mehr

Konfiguration einer Fritz!Box 7490/7390/7330/7270 für DegNet Wireless-DSL Telefonie. ab FRITZ!OS 06.03

Konfiguration einer Fritz!Box 7490/7390/7330/7270 für DegNet Wireless-DSL Telefonie. ab FRITZ!OS 06.03 Konfiguration einer Fritz!Box 7490/7390/7330/7270 für DegNet Wireless-DSL Telefonie ab FRITZ!OS 06.03 DegNet GmbH Westl. Stadtgraben 20 94469 Deggendorf Tel.: +49 991 / 32 02-0 Fax.: +49 991 / 32 02-888

Mehr

osnatel DSL Schnellinstallation AVM FRITZ!Box WLAN 3170

osnatel DSL Schnellinstallation AVM FRITZ!Box WLAN 3170 osnatel DSL Schnellinstallation AVM FRITZ!Box WLAN 3170 BA_ot_DSL_AVM_WLAN_3170_01.06.2009_V1.0 Seite 1 von 6 INHALTSVERZEICHNIS 1 Verkabelung...3 1.1 DSL-Splitter anschließen...3 1.1.1 osnatel Anschluss

Mehr

WLAN Konfiguration unter Windows XP

WLAN Konfiguration unter Windows XP WLAN Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter WindowsXP Inode empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte Treiber für Ihre WLAN-Karte.

Mehr

Vorwort. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Vorwort. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Vorwort Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für einen Breitbandanschluss der amplus AG entschieden haben. Diese Installationsanleitung wird Sie bei der Einrichtung ihres

Mehr

Telefonie Konfiguration bei einer FRITZ!Box 7390 / 7490

Telefonie Konfiguration bei einer FRITZ!Box 7390 / 7490 Telefonie Konfiguration bei einer FRITZ!Box 7390 / 7490 Schritt für Schritt Anleitung (Diese Anleitung bezieht sich auf die Firmware Version 6.20 der FritzBox. Falls Sie eine ältere Firmware Version installiert

Mehr

Arcor-Easy Box A 600 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme

Arcor-Easy Box A 600 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme Arcor-Easy Box A 600 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme Datenschutzhinweis: Ändern Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit unbedingt den WLAN-Netzwerkschlüssel. Siehe Schritt C. ARC 60001339/1207 (T) Mit dieser

Mehr

Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP

Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP XDSL EP INSTALLATION EINZELPLATZ Installationsbeschreibung für xdsl EP mit folgenden Systemen: Windows XP XDSL LAN INSTALLATION - ETHERNET Installationsbeschreibung für xdsl LAN mit folgenden Systemen:

Mehr

Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7270 Inhalt

Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7270 Inhalt Anleitung zur Einrichtung Ihres PPPoE-Zugangs mit einer AVM FritzBox 7270 Inhalt 1. Einleitung und Zugang zur FritzBox... 2 1.1 Zugang zur Benutzeroberfläche der FritzBox... 2 2. Einrichtung der FritzBox...

Mehr

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung 1. Lieferumfang. 2 2. Anschluss.. 3 3. Anzeigen und Anschlüsse.. 5 4. Fehlerbehebung 8 5. Konfiguration Betriebsysteme... 9 5.1

Mehr

In Ergänzung zur beiliegenden FRITZ!Box Installationsanleitung

In Ergänzung zur beiliegenden FRITZ!Box Installationsanleitung In Ergänzung zur beiliegenden FRITZ!Box Installationsanleitung Interneteinrichtung / Konfiguration der FRITZ!Box 7330, 7360, 7390 und 7490 für die Nutzung von ACO-connect. Bitte seien Sie nicht verwirrt.

Mehr

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7390 mit VoIP Telefonanschluss

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7390 mit VoIP Telefonanschluss Schließen Sie die AVM Fritz!Box, wie auf dem der Fritz!Box beiliegenden Schaubild beschrieben, an. Starten Sie den Internet Explorer oder einen beliebigen Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari)

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows XP

Speed Touch 585 Modem. Windows XP Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows XP Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im Anschluss auf Systemsteuerung. Bitte

Mehr

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 602

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 602 149100067801J R02 Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 602 ARC 60001687 0109 So installieren Sie am Anschalttag Ihren Anschluss für Vodafone DSL. Sie brauchen: 1. Aus Ihrem Hardware-Paket: HandBuch DSL-EasyBox

Mehr

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP

A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box Thomson Gateway 789 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

FRITZ!Box Fon WLAN 7270

FRITZ!Box Fon WLAN 7270 FRITZ!Box Fon WLAN 7270 Page : 1 Installation der Fritz!Box für ISDN-Telefone Anschluss eines ISDN-Telefons am S0 - Port Anschluss mehrerer ISDN-Telefone am S0 - Port Aufgrund des *SBus Adapters akzeptiert

Mehr

Schnellstart für Ihren Speedport 500V: Anschluss und Konfiguration.

Schnellstart für Ihren Speedport 500V: Anschluss und Konfiguration. 1 Schnellstart für Ihren : Anschluss und Konfiguration. Herzlichen Glückwunsch: Ihr ist DSL&Telefon Modem in einem. Darüber hinaus können Sie bis zu 2 analoge Telefone für Festnetz- und DSL Telefonie nutzen.

Mehr

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt:

INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS. Inhalt: INSTALLATION DES ETHERNET MODEMS Inhalt: Seite 2-6 : Hardwareinstallation Seite 7-10: Installation unter Windows XP Seite 11-13: Installation unter Windows 98 Seite 1 von 13 Stand Juni 2003 Hardware-Installation

Mehr

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer

Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer Manuelle WLAN-Einrichtung auf dem Computer B Für eine WLAN-Funknetz Verbindung benötigen Sie einen WLAN-Adapter in Ihrem Computer, z.b. im Notebook integrierter WLAN-Adapter WLAN USB-Stick WLAN PCI-Karte

Mehr

FRITZ!BOX MIT DER GLASFASER BOX (FTTH) VERBINDEN

FRITZ!BOX MIT DER GLASFASER BOX (FTTH) VERBINDEN FRITZ!BOX MIT DER GLASFASER BOX (FTTH) VERBINDEN 1. Schließen Sie die Glasfaser Ostbayern Box am Strom an und schließen Sie an die Glasfaser- Box (FTTH) den mitgelieferten TAE/RJ-11 Adapter an der Buchse

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows XP UPC empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte

Mehr

FRITZ!Box. Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box. Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Konfigurationsanleitung mit e-fon Internettelefonie e-fon AG Albulastrasse 57 8048 Zürich Tel +41 (0) 900 500 678 Fax +41 (0) 575 14 45 support@e-fon.ch www.e-fon.ch 01 Einführung Die FRITZ!Box

Mehr

BIPAC 7402G. 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung

BIPAC 7402G. 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router. Kurz-Bedienungsanleitung BIPAC 7402G 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC 7402G 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration und Verwendung des 802.11g ADSL-VPN-Firewall-Router

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows Vista UPC Austria empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Anleitung und Installation: Ethernet-Modem

Anleitung und Installation: Ethernet-Modem Anleitung und Installation: Ethernet-Modem Inhaltsverzeichnis Installation der gelieferten Hardware................... Seite 03 Installation unter Windows XP........................ Seite 05 Installation

Mehr

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista

Speed Touch 585 Modem. Windows Vista Installationsanleitung ti l it Speed Touch 585 Modem Mehrplatzkonfiguration (Multi User) Windows Vista Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start Start und im Anschluss auf Systemsteuerung.

Mehr

Anleitung zum Einrichten Ihres NeckarCom DSL Routers

Anleitung zum Einrichten Ihres NeckarCom DSL Routers Anleitung zum Einrichten Ihres NeckarCom DSL Routers Um einem Defekt durch Blitzeinschlag entgegenzuwirken, trennen Sie bitte die Fritz!Box bei Gewitter vom Strom und ziehen Sie den Telefonstecker. Sehr

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel

Funknetz HG. kontakt@funknetz-hg.de Konto: 76800669 BLZ: 50190000 UST-ID: DE 188662922. Wolff A. Ehrhardt Eppsteiner Str. 2B 61440 Oberursel Wichtiger Hinweis: Die Fritzbox ist bereits konfiguriert und muss nur noch angeschlossen werden. Die Konfigurationsanleitung kommt nur zum Einsatz, wenn die Fritzbox neu konfiguriert werden muss, oder

Mehr

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7272 mit VoIP Telefonanschluss

Anleitung: Einrichtung der Fritz!Box 7272 mit VoIP Telefonanschluss Schließen Sie die AVM Fritz!Box, wie auf dem der Fritz!Box beiliegenden Schaubild beschrieben, an. Starten Sie den Internet Explorer oder einen beliebigen Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari)

Mehr

FRITZ!Box Anleitung DSL-Anschluss als Standleitung konfigurieren

FRITZ!Box Anleitung DSL-Anschluss als Standleitung konfigurieren In wenigen Schritten zu Ihrem Medianet-Anschluss mit Ihrer FRITZ!Box und der Firmware-Version FRITZ!OS 6.50 oder höher. Aus Sicherheitsgründen sollte Ihre FRITZ!Box immer die aktuelle Firmware haben. Weitere

Mehr

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) deep AG Comercialstrasse 19 CH-7000 Chur Fon 0812 585 686 Fax 0812 585 687 Mail info@deep.ch Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) Mit den folgenden Schritten können Sie das ADSL-Endgerät

Mehr

Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem DSLmobil Anschluss Konfiguration einer DSL-Einwahl (DSLmobil per Kabel)

Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem DSLmobil Anschluss Konfiguration einer DSL-Einwahl (DSLmobil per Kabel) Inbetriebnahme einer Fritzbox-Fon an einem DSLmobil Anschluss Konfiguration einer DSL-Einwahl (DSLmobil per Kabel) Bitte beachten Sie folgendes: Die Fritzbox sollte mit der aktuellen Firmware versehen

Mehr

7. Telefonieren per Internet: Voice over IP richtig nutzen

7. Telefonieren per Internet: Voice over IP richtig nutzen 7. Telefonieren per Internet: Voice over IP richtig nutzen 7.1 So richten Sie die VoIP-Funktion Ihrer FRITZ!Box optimal ein... 218 7.2 FRITZ!Box als Fräulein vom Amt: Internettelefonie von jedem PC aus

Mehr

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier

Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier -Mar t i nskl ost er -Tar f or st -Kl eebur gerweg -Ol ewi g -Pet r i sber g Einrichtung der Internetverbindung des Studierendenwerk Trier Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 0 2 Netzwerkeinrichtung Schritt-für-Schritt

Mehr

1. Konfigurieren Internet-Zugang

1. Konfigurieren Internet-Zugang 1. Konfigurieren Internet-Zugang - Verbinden Sie den Netzwerk-Anschluss Ihres Rechner mit einem LAN-Port auf der Rückseite Ihrer Fritz!Box, jedoch nicht mit dem LAN1-Port - dieser wird anschließend für

Mehr

Anleitung zur Internetnutzung im Wohnheim Friedberg / Fulda

Anleitung zur Internetnutzung im Wohnheim Friedberg / Fulda Anleitung zur Internetnutzung im Wohnheim Friedberg / Fulda Kurzanleitung: In jedem Zimmer befindet sich eine Netzwerkdose mit zwei Anschlüssen. Die linke Buchse ist ein Netzwerkanschluss (LAN), die rechte

Mehr

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router

Kurzanleitung. Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Kurzanleitung Siemens ADSL E-010-I ADSL Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

PPP-Zugang unter Windows XP zum RZ der FSU

PPP-Zugang unter Windows XP zum RZ der FSU PPP-Zugang unter Windows XP zum RZ der FSU 1. Vorbemerkung Diese Anleitung gilt sowohl für die Home-Version als auch für die Professional-Version von Windows XP. Das Rechenzentrum der FSU Jena stellt seit

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP. im StudNET des Studentenwerkes Leipzig

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP. im StudNET des Studentenwerkes Leipzig Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig Stand: 01.09.2015 Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Windows 7 / Windows 8 / Windows 10... 3 3. Ubuntu Linux... 8 4.

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: www.studentenwerk-leipzig.

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: www.studentenwerk-leipzig. 5. Konfiguration Router Wir unterstützten ausschließlich die Einrichtung Ihres StudNET-Zugangs auf Basis einer Kabelgebundenen Direktverbindung mit der Netzwerkdose (LAN). Sie haben dennoch die Möglichkeit,

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Einrichten des Modems für Ihre Internetverbindung (Ein oder mehrere Rechner) Windows 7 Version02 Juni 2011 Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und im

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

Konfigurationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem

Konfigurationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Konfigurationsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Konfigurationsanleitung Pirelli PRG AV4202N Modem Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung

Mehr

greentalk Installation und Konfiguration

greentalk Installation und Konfiguration greentalk Installation und Konfiguration Kunde/Projekt: greentalk Version/Datum: 1.0 23.4.2012 Autor: green.ch Autorenteam Seite 1/5 1 Inhalt 1 Inhalt... 2 2 Installation der FRITZ!BOX 7390/7340 für die

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 8 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 LAN Ethernet Konfiguration (UPC-Internet auf Ihrem PC installieren): 1 Verbinden Sie das eine Ende des Antennenkabels mit der UPC Kabel-Anschlussdose

Mehr

DSL & INTERNET-TELEFON

DSL & INTERNET-TELEFON osnatel DSL & INTERNET-TELEFON Schnellinstallation AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 BA_ot_DSL_AVM_FON-WLAN_7170_01.06.2009_V4.0 Seite 1 von 6 INHALTSVERZEICHNIS 1 Verkabelung...3 1.1 DSL-Splitter anschließen...3

Mehr

GFO-BOX FTTB/C Technicolor TG 788

GFO-BOX FTTB/C Technicolor TG 788 Einrichtungshinweise GFO-BOX FTTB/C Technicolor TG 788 Das von R-KOM gelieferte Endgerät ist ein Modem. Für den Betrieb mehrerer Computer im Internet benötigen Sie einen Router, den Sie hinter der GFO-Box

Mehr

Statische IP-Adresse unter Windows konfigurieren

Statische IP-Adresse unter Windows konfigurieren Internetanschluss einrichten (Multi User Modus) 1. Anschlussplan 2. LED Kontrolle 3. Aufrufen der Verwaltungsoberfläche 4. Leitungstyp prüfen 5. Zugangsdaten eingeben Statische IP-Adresse unter Windows

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Mac OS X 10.6 & 10.7

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Mac OS X 10.6 & 10.7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Mac OS X 10.6 & 10.7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr