Auslandsstudium für MKW-Studierende

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auslandsstudium für MKW-Studierende"

Transkript

1 Auslandsstudium für MKW-Studierende Möglichkeiten, Organisation, Finanzierung Seite 1

2 Warum ins Ausland? Durch einen Auslandsaufenthalt können Sie Ihr Studienfach aus einer anderen Perspektive kennen lernen Ihre interkulturellen Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen verbessern Ihre Kenntnisse in Sprache und Landeskunde vertiefen Ihr Organisationstalent beweisen Seite 2

3 In welches Land soll ich gehen? Möchten Sie eine neue Sprache oder ein neues Land kennenlernen? Welche Vorteile erhoffen Sie sich von Ihren neuen Sprach- und Landeskenntnissen? Welche Angebote bietet die Gastuniversität? Seite 3

4 Wie komme ich ins Ausland? Als AustauschstudentIn, z.b. über das ERASMUS- Programm der Europäischen Union oder Austauschkontakte im Fachbereich Als individuelle/r GaststudentIn an einer Universität Ihrer Wahl Eventuell finanzielle Förderung durch den DAAD, Auslands- BAföG oder weitere Stipendienorganisationen Als StipendiatIn in einem länderspezifischen Stipendienprogramm Seite 4

5 Kontaktstellen Akademisches Auslandsamt (Organisation) Siehe Website: Philosophische Fakultät (Organisation/Fachliches) Ina-Lotte Dühring & Julie Kiepe (bis April) Di & Mi, Uhr, EO Institut für MKW (Fachliches) Dr. Anja Peltzer & Dr. Nils S. Borchers Haus Oberrhein & Seite 5

6 Wo finde ich die Informationen? Seite 6

7 Informationsveranstaltungen des Kommende Veranstaltungen: AAA , 19:00 Uhr, O 148 Seite 7

8 Kooperationen für MKWler Seite 8

9 ERASMUS Seite 9

10 ERASMUS: Grundlagen & Bedingungen Innerhalb der Europäischen Union und einigen weiteren Staaten ermöglicht das EU-Programm ERASMUS den Studierendenaustausch zwischen Partnerinstitutionen Grundlage ist immer ein Vertrag zwischen Partnerinstituten Im Rahmen des ERASMUS-Programms können Studierende ab dem 3. Fachsemester 3 bis 10 Monate mit finanzieller und organisatorischer Unterstützung an einer der Partneruniversitäten studieren Seite 10

11 ERASMUS: Vorteile Vereinfachte Einschreibung und Befreiung von Studiengebühren Finanzielle Unterstützung durch ERASMUS- Mobilitätsbeihilfe ( pro Monat) Umfangreiche Unterstützung vor Ort (Buddy-Programm, Sprachkurse, besondere Veranstaltungen, Ausflüge, ) Seite 11

12 ERASMUS: Bewerbungsunterlagen Antragsformular (Online) Motivationsschreiben Lebenslauf Transcript of Records Sprachtest Weitere relevante Nachweise, z. B. über Sprachkenntnisse, Ehrenamt, Praktikum Seite 12

13 ERASMUS: Bewerbungsfristen Bewerbungsfristen: HWS 2016: bis zum beim AAA FSS 2017: bis zum beim AAA Empfohlene Auslandssemester: BA: 4./5. FS BAKUWI: 5. FS MA: 3. FS Seite 13

14 ERASMUS-Kooperationen für MKWler ERASMUS-Austausche werden zentral durch das Akademische Auslandsamt (AAA) koordiniert Bewerbungen erfolgen daher beim AAA Das AAA bietet regelmäßige Informationsveranstaltungen zum Auslandsstudium (Erasmus UND außerhalb Europas) an Seite 14

15 ERASMUS-Kooperationen für MKWler Partneruniversitäten in: Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, Ungarn, Türkei Seite 15

16 AUßERHALB EUROPAS Seite 16

17 Partneruniversitäten außerhalb Europas Grundlage ist immer ein Vertrag zwischen Partnerinstituten Vorteile: Erlass von Studiengebühren Rückgriff auf bestehende Erfahrungen mit Zieluniversitäten Seite 17

18 Bewerbungsunterlagen Antragsformular (Online) Motivationsschreiben Lebenslauf Transcript of Records Sprachtest Weitere relevante Nachweise, z. B. über Sprachkenntnisse, Ehrenamt, Praktikum Seite 18

19 Bewerbungsfristen: Übersee Übersee Süd AUS, Südamerika, Japan FSS 2016/HWS 2016: bis zum FSS 2017: bis zum Übersee Nord USA, Kanada, Mexiko, Asien (außer Japan) HWS 2016/FSS 2017: bis zum Seite 19

20 Partneruniversitäten außerhalb Europas USA: zahlreiche uniweite Kooperationen und Landesprogramme (U of Miami, U of Greensboro, Landesprogramme Connecticut, North Carolina, Oregon ) Kanada: Brock U, University of Windsor, Landesprogramm Ontario Asien: Chinese University of HongKong, National University of Singapore, mehrere Universitäten in Japan und Taiwan Südamerika: Landesprogramm Mexiko, Pontificia Universidad Católica Argentina, Chile, Peru, Australien: Landesprogramm Süd-Australien, Australian Catholic University Seite 20

21 INDIVIDUELLE BEWERBUNGEN FREE MOVER Seite 21

22 Individuelle Bewerbung Als Gaststudierende können Sie für einen begrenzten Zeitraum an einer Universität studieren, ohne dort einen Abschluss zu machen Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Höhe der Studiengebühren erhalten Sie auf den Internetseiten oder beim International Office der ausländischen Universität Häufig umfasst die Bewerbung Sprachnachweis, Gutachten und Motivationsschreiben Seite 22

23 Förderungsmöglichkeiten Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Auslandsbafög Fulbright Programm (USA) Deutsche Studienstiftung Haniel Stipendienprogramm (Aufbaustudium) Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs e.v. Kirche/Parteien Seite 23

24 STUDIENPLANUNG Seite 24

25 drei Aufbaumodule BA MKW Mediale Öffentlichkeit 3. FS (Empfehlung) Audiovisuelle Medien 4. FS (Empfehlung) Rezeption und Wirkung 5. FS (Empfehlung) Für Studienplanung bitte berücksichtigen: Vorlesungen möglichst an der Heimatuniversität belegen Mindestens ein HS mit Hausarbeit an der Heimuniversität abschließen Seite 25

26 BA MKW Modul Methoden Methoden II (quanti/quali) 4. FS (Empfehlung) Methoden II (quanti/quali) 5. FS (Empfehlung) Für Studienplanung bitte berücksichtigen: Rechtzeitig prüfen, ob Statistikeinführungskurse (Methoden II quanti) an der Wunschuniversität angeboten werden falls nicht: bitte in an der Heimuniversität belegen Seite 26

27 Weitere Hinweise: BA MKW IKW-Kurse können gut im Ausland belegt werden für Regelungen im Beifach bitte an zuständige_n Fachberater_in wenden Seite 27

28 drei Aufbaumodule BaKuWi MKW Mediale Öffentlichkeit 3. FS (Empfehlung) Audiovisuelle Medien 4. FS (Empfehlung) Rezeption und Wirkung 5. FS (Empfehlung) Für Studienplanung bitte berücksichtigen: Vorlesungen möglichst an der Heimatuniversität belegen Mindestens ein HS mit Hausarbeit an der Heimuniversität abschließen Seite 28

29 Weitere Hinweise: BaKuWi MKW Sachfach-Kurse möglichst an der Heimuniversität besuchen Seite 29

30 KURSANERKENNUNGEN Seite 30

31 Learning Agreement (LA, nur Erasmus) WARUM? zur Bestätigung, dass Kurse generell anrechenbar sind WANN? vor Abreise WER? zuständig: Phil. Fak. Seite 31

32 Äquivalenzvereinbarung (ÄV) WARUM? zur Bestätigung, welche konkreten Kurse anrechenbar sind WANN? erste Version vor Abreise, endgültige Version während Aufenthalt Seite 32

33 Äquivalenzvereinbarung (ÄV) WER? für jedes Fach einzeln zu stellen (Kernfach, Bei-/Sachfach, IKW) zuständig MKW: Auslandskoordinator_innen (Nils. S. Borchers, Anja Peltzer) zuständig IKW: Koordination ICS (Phil. Fak.) (Ina-Lotte Dühring) zuständig Bei-/Sachfach : Auslandskoordinator_innen der Fächer Seite 33

34 ERASMUS-PRAKTIKA Seite 34

35 ERASMUS-Praktika Vollzeitpraktika drei bis sechs Monate EU-Mitgliedsstaaten, Island, Liechtenstein, Norwegen und Türkei keine EU-Institutionen; keine Organisationen, die EU- Programme verwalten; keine diplomatische Vertretungen des Heimat bzw. Herkunftslands (z.b. Konsulate, Botschaften) Seite 35

36 ERASMUS-Praktika Förderungshöhe: 350 monatlich gute Bewilligungschancen! Vorgehen: Eigenständige Suche einer Praktikumsstelle Antragstellung bei der HS Karlsruhe (Infos online beim AAA) Seite 36

37 Danke für die Aufmerksamkeit ZEIT FÜR IHRE FRAGEN Seite 37

Organisation und Finanzierung von Auslandsaufenthalten

Organisation und Finanzierung von Auslandsaufenthalten Organisation und Finanzierung von n Akademisches Auslandsamt Warum ins Ausland? Studienfach aus einer anderen Perspektive kennen lernen Interkulturellen Kompetenzen und Schlüsselqualifikationen verbessern

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland A U S L A N D S A U F E N T H A L T WARUM INS AUSLAND? DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE Ihr Studienfach aus

Mehr

Auslandsstudium warum?

Auslandsstudium warum? Auslandsstudium warum? Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Das beste Jahr meines Lebens. Auslandsstudium warum? Kennenlernen anderer akademischer Traditionen und wissenschaftlicher Methoden

Mehr

Studium im Ausland: Austauschprogramme der Universität Augsburg

Studium im Ausland: Austauschprogramme der Universität Augsburg Studium im Ausland: Austauschprogramme der Universität Augsburg Schüler-Info-Tag am 22. April 2017 Eva Drechsler & Anne Hanik, Akademisches Auslandsamt, Auslandsstudienberatung Programm Warum ins Ausland?

Mehr

Geistes-, Natur-, Sozial- und Technikwissenschaften Transcending Boundaries. Studieren im Ausland: Das ERASMUS + Programm

Geistes-, Natur-, Sozial- und Technikwissenschaften Transcending Boundaries. Studieren im Ausland: Das ERASMUS + Programm Studieren im Ausland: Das ERASMUS + Programm Was bedeutet ERASMUS+? European region action scheme for the mobility of university students Benannt nach dem Humanisten und Theologen Desiderius Erasmus von

Mehr

Auslandsstudium mit Erasmus

Auslandsstudium mit Erasmus Auslandsstudium mit Erasmus Dr. Florian Haas Anglistik/Amerikanistik 16. Dezember 2010 Dr. Florian Haas (Anglistik/Amerikanistik) Auslandsstudium mit Erasmus 16. Dezember 2010 1 / 14 Warum Auslandsstudium?

Mehr

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme

Studium in Übersee. Internationales - International Students Office. Cornelia Stoll Referentin Überseeprogramme Studium in Übersee Internationales - Überblick Vorüberlegungen Übersee-Austauschprogramme des IStO Wohin? Wie? Finanzierung? Andere Wege ins Ausland Fakultät BE MUNDUS VDAC auf eigene Faust 2 Gründe für

Mehr

Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt

Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt LMU INTERNATIONAL OFFICE Susanne Dietrich, Claudia Wernthaler, Dr. Harald David www.lmu.de/international/auslandsstudium Auslandsaufenthalt? Warum? Sprachkenntnisse

Mehr

Auslandsstudium mit Erasmus

Auslandsstudium mit Erasmus Auslandsstudium mit Erasmus Dr. Florian Haas Anglistik/Amerikanistik 17. Dezember 2014 Dr. Florian Haas (Anglistik/Amerikanistik) Auslandsstudium mit Erasmus 17. Dezember 2014 1 / 1 Warum Auslandsstudium?

Mehr

Auslandsstudium mit Erasmus+

Auslandsstudium mit Erasmus+ Auslandsstudium mit Erasmus+ Dr. Florian Haas, Sophia Mehlhausen Anglistik/Amerikanistik 10. Dezember 2018 1 / 15 Übersicht 1 Allgemeine Infos (Florian Haas) 2 Praktische Tipps (Sophia Mehlhausen) 3 Partneruniversitäten

Mehr

Auslandsstudium warum?

Auslandsstudium warum? Auslandsstudium warum? Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Das beste Jahr meines Lebens. Auslandsstudium warum? Kennenlernen anderer akademischer Traditionen und wissenschaftlicher Methoden

Mehr

Auslandsstudium warum?

Auslandsstudium warum? Auslandsstudium warum? Die beste Entscheidung, die ich jemals getroffen habe. Das beste Jahr meines Lebens. Auslandsstudium warum? Kennenlernen anderer akademischer Traditionen und wissenschaftlicher Methoden

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland ALLGEMEINES PRÄAMBEL Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen zu Auslandsaufenthalten an der

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland WARUM INS AUSLAND? AUSLANDSAUFENTHALT DURCH EINEN AUSLANDSAUFENTHALT KÖNNEN SIE: Ihr Studienfach aus einer anderen

Mehr

ERASMUS+ Infoveranstaltung 2017/18

ERASMUS+ Infoveranstaltung 2017/18 ERASMUS+ Infoveranstaltung 2017/18 Ursula Felber, AAA Chloé Göb-Faucompré, Institut für Romanistik Julia Berger, Tutorin AAA Ines Kelbassa, Tutorin AAA ERASMUS+ Infoveranstaltung 2017/18 1. Allgemeines

Mehr

In der Mittagspause ins Ausland

In der Mittagspause ins Ausland In der Mittagspause ins Ausland Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung AAA WS 10/11 Warum ins Ausland? University of Illinois, Partneruniversität

Mehr

Info-Veranstaltung Wege ins Ausland(ssemester)

Info-Veranstaltung Wege ins Ausland(ssemester) Info-Veranstaltung Wege ins Ausland(ssemester) für Public Health-Studierende Free Vector Maps.com erasfb11@uni-bremen.de Welche Möglichkeiten gibt es, im Land meiner Wahl zu studieren? Ein Überblick In

Mehr

Informationsabend zum Erasmus+-Auslandsstudium

Informationsabend zum Erasmus+-Auslandsstudium Informationsabend zum Erasmus+-Auslandsstudium Zeit: 18 c.t. 19 Uhr Ort: VSH 07 Institution: Institut für Germanistik Referenten: Albina Haas (Erasmus-Koordinatorin), Bentje Vetter (stud. Hilfskraft) Ablauf

Mehr

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.

Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM. Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim. Master und Auslandsstudium: Perspektiven und MöglichkeitenM Akademisches Auslandsamt der Universität Mannheim www.uni-mannheim.de/aaa Ausland warum? Studieren im Ausland Vertiefung der Sprachkenntnisse

Mehr

ERASMUS / SOKRATES. Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte. Prof. Dr. Silke Hensel, Lena Tewes

ERASMUS / SOKRATES. Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte. Prof. Dr. Silke Hensel, Lena Tewes ERASMUS / SOKRATES Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte Erasmus - Übersicht 1. Was ist ERASMUS? 2. Welche Vorteile hat das ERASMUS-Programm? 3. Voraussetzungen 4. Partnerschaften des

Mehr

Inhalt. Vorwort. Auslandsstudium. Austauschprogramme. Finanzierungsmöglichkeiten. Kontakt und Information

Inhalt. Vorwort. Auslandsstudium. Austauschprogramme. Finanzierungsmöglichkeiten. Kontakt und Information Studium im Ausland Inhalt Vorwort Auslandsstudium Austauschprogramme Finanzierungsmöglichkeiten Kontakt und Information Vorwort Ein Studium im Ausland ist eine ideale Gelegenheit, eine Zeit lang die vertraute

Mehr

ERASMUS Informationsveranstaltung

ERASMUS Informationsveranstaltung ERASMUS Informationsveranstaltung Infoveranstaltung für Studierende des FBVI, die an einem Erasmus-Auslandsaufenthalt zum Sommersemester 2019 interessiert sind Achim Röder, Jaqueline Hoffmann 13. Juni

Mehr

Referat Internationale Angelegenheiten Susanne Dietrich Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt

Referat Internationale Angelegenheiten Susanne Dietrich Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt Referat Internationale Angelegenheiten Susanne Dietrich Erste Schritte zum Auslandsaufenthalt Diese Präsentation finden Sie zum Download unter: Downloads Internationales Studium an der LMU Lohnt sich ein

Mehr

FISH&CHIPS FOREVER Auslandsaufenthalte für Studierende der ANGLISTIK (inklusive Lehramt)

FISH&CHIPS FOREVER Auslandsaufenthalte für Studierende der ANGLISTIK (inklusive Lehramt) Akademisches Auslandsamt I AAA FISH&CHIPS FOREVER Auslandsaufenthalte für Studierende der ANGLISTIK (inklusive Lehramt) Anglistik, 16.11.2018 Jane Moros Quelle (Bild): https://www.flaticon.com/free-icon/world_811173

Mehr

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa

Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa Mit ERASMUS ins Ausland Studium und Praktikum in Europa 2 Erasmus+ Hintergrund und Wissenswertes Das Hochschulprogramm Erasmus+, eine der größten Erfolgsgeschichten der Europäischen Union, fördert seit

Mehr

Studienaufenthalte und Praktika im Ausland

Studienaufenthalte und Praktika im Ausland Akademisches Auslandsamt / Interkulturelles Forum Studienaufenthalte und Praktika im Ausland AOR in Henrike Schön, Leiterin des AAA/IF Sabine Franke, Akademische Mitarbeiterin Stand: Juli 2014 Beurlaubung

Mehr

Ab ins Ausland! Im Physikstudium Auslandserfahrung sammeln!

Ab ins Ausland! Im Physikstudium Auslandserfahrung sammeln! Ab ins Ausland! Im Physikstudium Auslandserfahrung sammeln! Im Physikstudium ins Ausland Gründe für einen Auslandsaufenthalt im Studium Im Physikstudium ins Ausland Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte

Mehr

Patrick Stärke Stipendien Finanzierungsmöglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt

Patrick Stärke Stipendien Finanzierungsmöglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt Patrick Stärke 12.06.2018 Stipendien Finanzierungsmöglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt Was brauchen Sie für ein Austauschstudium? Studienplatz an Gastuniversität Sprachkenntnisse Finanzierung Wie

Mehr

Das Auslandsprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Das Auslandsprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Das Auslandsprogramm am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Informationsveranstaltung 19. Oktober 2016 Anika Kixmüller Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt ERASMUS+ (europäischer Raum) FB02 ERASMUS+

Mehr

TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität

TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität Worüber informieren wir heute? Was ist ein Auslandsaufenthalt? Erste Überlegungen Wann macht er am meisten Sinn? Wie bereite ich mich vor? 1. Was ist ein Auslandsaufenthalt? Selbstorganisierte Aufenthalte

Mehr

Tickets and Check-In:

Tickets and Check-In: Vorbereiten auf Internationale Aufgaben? Starten ab Karlsruhe! Tickets and Check-In: Akademisches Auslandsamt Adenauerring 2 (ehem. Kinderklinik) 76131 Karlsruhe Tel.: 0721-608 - 4911 email: info@aaa.uni-karlsruhe.de

Mehr

Studieren in Übersee. Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts

Studieren in Übersee. Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Studieren in Übersee Study abroad makes a difference Gruppenberatung des Akademischen Auslandsamts Gruppenberatung Übersee AAA WS 1011 Was wollen Sie mit einem Auslandsaufenthalt erreichen? Sie kommen

Mehr

ERASMUS / SOKRATES. Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte

ERASMUS / SOKRATES. Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte ERASMUS / SOKRATES Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte Prof. Dr. Silke Hensel, Prof. Dr. Peter Funke, Prof. Dr. Johannes Hahn, Lena Tewes, Nelly Hoppstädter Erasmus - Übersicht 1.

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Zeitstrahl 2. Info-Mail: Wege

Mehr

Going Abroad - Infoveranstaltung

Going Abroad - Infoveranstaltung Going Abroad - Infoveranstaltung Studieren im Ausland: ERASMUS & Co Bereich Kuso: Leonie Tuitjer Bereich WiGeo: Kerstin J. Schäfer 1 Auslandsaufenthalt: Möglichkeiten Weltweit Partnerschaften des Institutes

Mehr

Wege in die Welt. Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2017

Wege in die Welt. Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2017 Wege in die Welt Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2017 Wege in die Welt über die Hochschule München Auslandsstudium in Europa (ERASMUS+ Programm) Auslandsstudium außerhalb Europas (Non-EU)

Mehr

Studium im Ausland. Einführung. Natalie Scheib & Irina Prizigoda Internationale Angelegenheiten: ISGS

Studium im Ausland. Einführung. Natalie Scheib & Irina Prizigoda Internationale Angelegenheiten: ISGS Studium im Ausland Einführung Natalie Scheib & Irina Prizigoda Internationale Angelegenheiten: ISGS WARUM? Verständnis anderer Kulturen und Arbeitsweisen Persönliche Weiterentwicklung Selbständigkeit und

Mehr

Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik

Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Warum während des Studiums ins Ausland? Die Universität Leipzig bietet hervorragende Möglichkeiten, eine Phase des Studiums

Mehr

Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik

Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Warum während des Studiums ins Ausland? Die Universität Leipzig bietet hervorragende Möglichkeiten, eine Phase des Studiums

Mehr

Mein Weg ins Auslandssemester

Mein Weg ins Auslandssemester Mein Weg ins Auslandssemester International Relations Center (IRC) der Fakultät Beratung zum Auslandsstudium (Austausch und Freemover) Bewerbung und Auswahl von Bewerbern (Partneruniversitäten der Fakultät)

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das der Universität Bielefeld PROMOS-Programm des DAAD Rektoratsstipendium Universitätsgesellschaft Bielefeld Informationen zur Stipendienvergabe für

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte 2017 Vergabe durch das der Universität Bielefeld PROMOS-Programm des DAAD Universitätsgesellschaft Bielefeld Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

International Studieren :00 12:00 Uhr L1 08, Raum 04+23

International Studieren :00 12:00 Uhr L1 08, Raum 04+23 International Studieren 17.10.2018 10:00 12:00 Uhr L1 08, Raum 04+23 Auslandsaufenthalt Optionen: Praktikum im Ausland 1 2 Auslandssemester Auslandssemester: Hessen-Programme Free Mover Austauschprogramme

Mehr

VON DARMSTADT IN DIE WELT: AUSLANDSSEMESTER ALS FREE MOVER

VON DARMSTADT IN DIE WELT: AUSLANDSSEMESTER ALS FREE MOVER VON DARMSTADT IN DIE WELT: AUSLANDSSEMESTER ALS FREE MOVER COLLEGE CONTACT Wer sind wir? Kostenlose Studienplatzvermittlung und Beratungseinrichtung zum Thema Studieren im Ausland Offizieller Repräsentant

Mehr

Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft

Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Auslandsaufenthalt für Studierende der Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft Prof. Dr. Jörg Henzler Studiengangleitung International Business Gliederung 1. 2. 3. Allgemeine Fragen zu Auslandsaufenthalten

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU

Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des International Office, Anne Schulze und Sylvia Zabel 17. Oktober 2018 2 Das International

Mehr

Austauschprogramme und Fördermöglichkeiten Für Studium und Praktikum im Ausland

Austauschprogramme und Fördermöglichkeiten Für Studium und Praktikum im Ausland Austauschprogramme und Fördermöglichkeiten Für Studium und Praktikum im Ausland Wann ins Ausland? Zwei Optionen Bachelor A: Bewerbung im 2./3. Semester Nach dem 4. Semester ins Ausland Auslandsaufenthalt

Mehr

Studieren in Europa Anne Hanik 22. Oktober 2015

Studieren in Europa Anne Hanik 22. Oktober 2015 Studieren in Europa ------------------------------ Anne Hanik 22. Oktober 2015 Programm 1. Was bietet Erasmus+? 2. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? 3. Welche Länder und Partneruniversitäten kommen

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland

Studium und Praktikum im Ausland Abteilung Internationales, TU Kaiserslautern 1 Studium und Praktikum im Ausland Einführung Abteilung Internationales Irina Prizigoda Abteilung Internationales, TU Kaiserslautern 2 WARUM? Verständnis anderer

Mehr

Studium/Praktikum im Ausland Medizin. International Office

Studium/Praktikum im Ausland Medizin. International Office Studium/Praktikum im Ausland Medizin International Office Studium / Praktikum im Ausland Programme der UR u. Fördermöglichkeiten Studium im Ausland Austauschplätze der UR Eigenbewerbung Famulatur im Ausland

Mehr

Referat Internationale Beziehungen & Mobilität

Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Ansprechpartner_innen Europa Sabine Roos Erasmus+, Nord- & Westeuropa Tanja Torres Alberich Erasmus+, Süd-

Mehr

Auslandserfahrungen sammeln mit dem International Office und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Auslandserfahrungen sammeln mit dem International Office und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Auslandserfahrungen sammeln mit dem International Office und der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Inhalte Warum ins Ausland? Welche Informationen bietet das International Office? Auslandssemester

Mehr

Partneruniversitäten. Orientierung und Finanzierung

Partneruniversitäten. Orientierung und Finanzierung Partneruniversitäten Orientierung und Finanzierung Welche Partneruniversitäten gibt es? University of Wales, Bangor University of Aberdeen University of Kent in Canterbury University of Sunderland Northumbria

Mehr

Fachspezifische Einführung Bachelor of Education Lehramt Gymnasium Fach Politikwissenschaft

Fachspezifische Einführung Bachelor of Education Lehramt Gymnasium Fach Politikwissenschaft Fachspezifische Einführung Bachelor of Education Lehramt Gymnasium Fach Politikwissenschaft Christian Dristram Studiengangsmanager für Politikwissenschaft und Soziologie (Fachstudienberatung und Internationale

Mehr

Christine Boudin, MBA

Christine Boudin, MBA Christine Boudin, MBA Internationales Zentrum International Office (IO) Studienkolleg (StK) Zentrum für Sprachen und Interkulturelle Kompetenz (ZSIK) Ausländerstudium Auslandsstudium Auslandsstudium -

Mehr

USA, Kanada & Ozeanien

USA, Kanada & Ozeanien USA, Kanada & Ozeanien Wege ins Ausland Austauschstudium (Exchange) mit Studiengebührenerlass Hessen-Programme mit Studiengebührenerlass Selbstzahler (Study Abroad) Forschung Dual Degree 24.10.2017 Folie

Mehr

Studium im Ausland für Studierende der FWW

Studium im Ausland für Studierende der FWW OVGU International Office 1 Studium im Ausland für Studierende der FWW mit Förderprogrammen der OVGU Information des Akademischen Auslandsamtes, 04. November 2016 OVGU International Office 2 www.ovgu.de/international

Mehr

Going Abroad - Infoveranstaltung

Going Abroad - Infoveranstaltung Going Abroad - Infoveranstaltung Studieren im Ausland: ERASMUS & Co Bereich Kuso: Karolin Kautzschmann Bereich WiGeo: Louis Knüpling 1 Auslandsaufenthalt: Möglichkeiten Weltweit Partnerschaften des Institutes

Mehr

Tickets and Check-In:

Tickets and Check-In: Vorbereiten auf Internationale Aufgaben? Starten ab Karlsruhe! Tickets and Check-In: Akademisches Auslandsamt Adenauerring 2 (ehem. Kinderklinik) 76131 Karlsruhe Tel.: 0721-608 - 4911 email: info@aaa.kit.edu

Mehr

Infoveranstaltung Auslandsstudium & Erasmusprogramm

Infoveranstaltung Auslandsstudium & Erasmusprogramm Infoveranstaltung Auslandsstudium & Erasmusprogramm Fachbereich V - Universität Trier 14. Dezember 2017 13 15 Uhr Raum C 9 Ass. jur. Marion Huck Kilian Huber 1 Einführung Was ist das Erasmusprogramm? Wieso

Mehr

STUDY ABROAD

STUDY ABROAD STUDY ABROAD Eine Informationsveranstaltung am FB Kommunikationswissenschaft 1. Die Welt ruft! Erasmus, Joint Study & Forschung 2. Was bringt's? Anrechnung 3. Bewerbung und Finanzierung und weitere Informationen

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts!

Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Herzlich Willkommen zur Einführungsveranstaltung Auslandsstudium des Akademischen Auslandsamts! Inhalte: I. Ansprechpartner, Informationsquellen und Grundsätzliches Exkurs: Praktikum im Ausland II. III.

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS-Programm des DAAD Rektoratsstipendien der Universität Bielefeld Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft

Mehr

ERASMUS / SOKRATES. Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte zum Austauschjahr 2007 / 2008

ERASMUS / SOKRATES. Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte zum Austauschjahr 2007 / 2008 ERASMUS / SOKRATES Informationsveranstaltung für Studierende der Geschichte zum Austauschjahr 2007 / 2008 ERASMUS 2007/2008 Übersicht 1. Was ist ERASMUS? 2. Welche Vorteile hat das ERASMUS-Programm? 3.

Mehr

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland

STUDIEREN IM AUSLAND. Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland STUDIEREN IM AUSLAND Organisation und Finanzierung eines Studienaufenthalts im Ausland A U S L A N D S A U F E N T H A L T AUSLANDSSEMESTER ODER AUSLANDSJAHR? Die Durchführung eines Auslandssemesters,

Mehr

Gruppenberatung. Lateinamerika

Gruppenberatung. Lateinamerika Gruppenberatung Lateinamerika Warum ins Ausland? Horizonterweiterung Erweiterung der sozialen Kompetenz Interkulturelle Erfahrung Vertiefung der Fremdsprachenkenntnisse Erweiterung der fachlichen Qualifikation

Mehr

Stand 2017 TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität

Stand 2017 TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität Worüber informieren wir heute? 1. Was ist ein Auslandsaufenthalt? 2. Wie wird er organisiert? 3. Wann macht er am meisten Sinn? 4. Wie bereite ich mich vor? 1. Was ist ein Auslandsaufenthalt? 2. Wie wird

Mehr

Sabine Simon Internationale Studierendenmobilität. Direktaustausch 2018/19

Sabine Simon Internationale Studierendenmobilität. Direktaustausch 2018/19 Sabine Simon Internationale Studierendenmobilität Direktaustausch 2018/19 2 Erste Informationen: Online & Broschüre www.fu-berlin.de/direktaustausch 3 Wozu wir beraten Wann? Wie? Wohin? Planung Finanzierung

Mehr

Infoveranstaltung Auslandsaufenthalt Michaela Vitzky (Studienmentorin GKO) Dr. Markus Höhne

Infoveranstaltung Auslandsaufenthalt Michaela Vitzky (Studienmentorin GKO) Dr. Markus Höhne 26. Oktober 2016 Infoveranstaltung Auslandsaufenthalt Michaela Vitzky (Studienmentorin GKO) Dr. Markus Höhne Warum ins Ausland? - - - Wann ins Ausland? - Empfehlung BA, lt. 9 SO (2013) - Empfehlung MA:

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld

Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das International Office der Universität Bielefeld Stipendien für Auslandsaufenthalte Vergabe durch das der Universität Bielefeld Das PROMOS-Programm des DAAD Die Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft Informationen zur Stipendienvergabe für Auslandsaufenthalte

Mehr

Ins Ausland mit ERASMUS

Ins Ausland mit ERASMUS Vortragsreihe: Auf ins Ausland! Ins Ausland mit ERASMUS Internationale Angelegenheiten, Claudia Wernthaler Was ist ERASMUS? Life Long Learning Programme/ ERASMUS das Bildungs- und Mobilitätsprogramm der

Mehr

Infoveranstaltung Auslandsstudium & Erasmusprogramm

Infoveranstaltung Auslandsstudium & Erasmusprogramm Infoveranstaltung Auslandsstudium & Erasmusprogramm Fachbereich V - Universität Trier 14. November 2018 14 15 Uhr Raum C4 Ass. jur. Marion Huck Kilian Huber 1 Einführung Was ist das Erasmusprogramm? Wieso

Mehr

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+ Dr. Thorsten Grospietsch Referent für Studium und Lehre, Fachbereich BCP Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland über Erasmus+ Ref. IV C Internationale Studierendenmobilität Gesa Heym-Halayqa

Mehr

Referat Internationale Beziehungen & Mobilität

Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Referat Internationale Beziehungen & Mobilität Ansprechpartner_innen Europa Sabine Roos, Dipl. -Volkswirt Erasmus+, Nord- & Westeuropa Tanja Torres Alberich

Mehr

Akademisches Auslandsamt AAA. Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland. Für Studierende der Anglistik

Akademisches Auslandsamt AAA. Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland. Für Studierende der Anglistik Mit dem Studium an der Universität Leipzig ins Ausland Für Studierende der Anglistik Warum während des Studiums ins Ausland? Die Universität Leipzig bietet hervorragende Möglichkeiten, eine Phase des Studiums

Mehr

Wege in die Welt. Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2016

Wege in die Welt. Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2016 Wege in die Welt Fakultät für Betriebswirtschaft 25. Oktober 2016 Wege in die Welt über die Hochschule München Auslandsstudium in Europa (ERASMUS+ Programm) Auslandsstudium außerhalb Europas (Non-EU) über

Mehr

Wir informieren, beraten, fördern.

Wir informieren, beraten, fördern. INTERNATIONAL OFFICE Wir informieren, beraten, fördern. Kasseler Studierende Hochschullehrende und Mitarbeiter Internationale Studierende Internationale Wissenschaftler Ablauf Warum ins Ausland? Programme

Mehr

Study abroad Lehramt für ein Semester im Ausland studieren. Europa-Universität Flensburg

Study abroad Lehramt für ein Semester im Ausland studieren. Europa-Universität Flensburg Study abroad Lehramt für ein Semester im Ausland studieren Europa-Universität Flensburg 24.10.2018 1 00 Agenda 01 Allgemeine Informationen 02 Vorbereitung und Finanzierung 03 Partneruniversitäten 04 Bewerbungsverfahren

Mehr

TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität

TU Darmstadt Dezernat VIII Internationales Internationale Beziehungen & Mobilität Worüber informieren wir heute? 1. Vorstellung Referat VIIIc 2. Austauschprogramm was ist das? 3. Bewerbungsablauf TU Darmstadt 4. Partneruniversitäten Nordamerika, Australien 5. Weitere Informationen 1.

Mehr

Leonardo Kontaktstelle Hochschule Wirtschaft Rheinland Pfalz.

Leonardo Kontaktstelle Hochschule Wirtschaft Rheinland Pfalz. stelle www.erasmuspraktika.de stelle EU Programm ERASMUS+ Praktikum Förderung von: Studierenden Graduierten à DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) Zielländer EU - Mitgliedstaaten: EU - Kandidatenländer:

Mehr

Informationsabend zum ERASMUS-Auslandsstudium

Informationsabend zum ERASMUS-Auslandsstudium Informationsabend zum ERASMUS-Auslandsstudium Zeit: Institution: Referentinnen: 18:00 c.t. Vom-Stein-Haus Institut für Germanistik Susanne Filler, Katrin Sander (stud. Hilfskräfte der Erasmusbeauftragten)

Mehr

Formen der Auslandsaufenthalte

Formen der Auslandsaufenthalte Formen der Auslandsaufenthalte Studium Praktika Sprachkurse Studienprogramme und Finanzierung ERASMUS (Studium und Praktikum in Europa) DAAD (weltweit), Fulbright (USA; bei Medizin fachlich eingeschränkt),

Mehr

Auslandsaufenthalte und internationale Praktika für Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit

Auslandsaufenthalte und internationale Praktika für Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit Auslandsaufenthalte und internationale Praktika für Studierende des Fachbereichs Soziale Arbeit und Gesundheit Prof. Partnerhochschulen Dr. Ayça Polat Exkursionen Praktika - internationale Lehrende Studium

Mehr

Study Abroad. Studium im Ausland für Studierende der Fakultät 07

Study Abroad. Studium im Ausland für Studierende der Fakultät 07 Study Abroad Studium im Ausland für Studierende der Fakultät 07 Erste Überlegungen (1) Vorausplanung ist wichtig und verlängert die Zeit der Vorfreude! Wann soll ich ins Ausland gehen? Gut geeignet sind

Mehr

Direktaustausch 2018/19

Direktaustausch 2018/19 Sabine Simon Internationale Studierendenmobilität Direktaustausch 2018/19 Gesa Heym-Halayqa (Internationale Studierendenmobilität) Sabine Simon (Direktaustausch für Outgoings) 2 Erste Informationen: Online

Mehr

Dezernat Internationales International Affairs. Erasmus 2018/19. Ekkehard Ramm

Dezernat Internationales International Affairs. Erasmus 2018/19.  Ekkehard Ramm Erasmus 2018/19 Ekkehard Ramm Ø Informationen zu Erasmus+ auf der Webseite des Dezernat Internationales: Ø Studium: www.ia.unistuttgart.de/asb/studieren_im_ausland/europa/erasmus/sms.html Ø Praktikum:

Mehr

Internationale Praktika Student und Arbeitsmarkt

Internationale Praktika Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Ins Ausland mit Erasmus

Ins Ausland mit Erasmus Ins Ausland mit Erasmus Informationen zum Studium oder Praktikum im europäischen Ausland Erasmus Outgoing was bedeutet das? Je Studienzyklus (BSc., MSc., Promotion) werden max. 12 Monate gefördert Studierende

Mehr

SCS, EU-Büro, Sedanstr. 6,

SCS, EU-Büro, Sedanstr. 6, Ulrich Eckelt ERASMUS-Hochschulkoordinator SCS, EU-Büro, Sedanstr. 6, 02 024 Dort gibt es Beratung und Erfahrungsberichte! europa@zv.uni-freiburg.de (bis 2020/21, danach ERASMUS) Ziel: u.a. Angleichung

Mehr

Studium im Ausland Information der Fakultät Fahrzeugtechnik

Studium im Ausland Information der Fakultät Fahrzeugtechnik Studium im Ausland Information der Fakultät Fahrzeugtechnik Inhalt Rahmenbedingungen Stipendienmöglichkeiten/ Finanzierung Partnerhochschulen in Europa Partnerhochschulen außerhalb Europas 2 Rahmenbedingungen

Mehr

Auslandsaufenthalte. Auslandsberatung der FG MuW Your Gate to the World Mentoring Meet-Up, Nadine Loose FG MuW

Auslandsaufenthalte. Auslandsberatung der FG MuW Your Gate to the World Mentoring Meet-Up, Nadine Loose FG MuW Auslandsaufenthalte Auslandsberatung der FG MuW Your Gate to the World Mentoring Meet-Up, 25.11.2014 Nadine Loose FG MuW Formen des Auslandsaufenthaltes Auslandsstudium ERASMUS SMS Hochschulpartnerschaften

Mehr

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS.

INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. INFOS FÜR MENSCHEN AUS DEM AUSLAND WENN SIE FÜR EINEN FREIWILLIGEN-DIENST NACH DEUTSCHLAND KOMMEN WOLLEN: IN DIESEM TEXT SIND ALLE WICHTIGEN INFOS. Stand: 29. Mai 2015 Genaue Infos zu den Freiwilligen-Diensten

Mehr

- für Studierende der Biologie

- für Studierende der Biologie Finanzierungsmöglichkeiten von Auslandsstudienaufenthalten - für Studierende der Biologie Astrid Burgbacher I NTERNATIONAL O FFICE Auslandsstudienberatung Finanzierungsmöglichkeiten von Auslandsstudien-

Mehr

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt

Praktika im Ausland Student und Arbeitsmarkt Student und Arbeitsmarkt Career Service der Ludwig-Maximilians-Universität München www.s-a.lmu.de Student und Arbeitsmarkt Was machen wir? Hilfe beim rechtzeitigen Einstieg in den Beruf durch Kontaktvermittlung

Mehr

Studieren im Ausland mit gesundheitlicher Beeinträchtigung

Studieren im Ausland mit gesundheitlicher Beeinträchtigung Studieren im Ausland mit gesundheitlicher Beeinträchtigung Christa Weers, International Student Office, 18.4.2018 Ins Ausland Good to know Wie gut beherrsche ich die Sprache des Ziellandes? Wie kann ich

Mehr