Außentür, einflügelig auswärts öffnend

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Außentür, einflügelig auswärts öffnend"

Transkript

1 Nachweis Luftdurchlässigkeit, Schlagregendichtheit, Widerstandsfähigkeit bei Windlast Prüfbericht Nr PR01 (PB-C01-02-de-01) Produkt Bezeichnung Außenmaß (BxH) Material SCHÜCO International KG Karolinenstraße Bielefeld Deutschland Außentür, einflügelig auswärts öffnend ADS 90.SI 1130 mm x 2300 mm Aluminium Grundlagen EN :2006+A1:2010 Prüfnormen: EN 1026: EN 1027: EN 12211: Entsprechende nationale Fassungen (z.b. DIN EN) Darstellung Belastungsseite Öffnungsseite / Öffnungsfläche nach DIN EN Beschläge Schwelle Dichtungen Schließzustand Ergebnis ift Rosenheim 10. August 2011 Robert Krippahl, Dipl. Ing. (FH) Produktingenieur Bauteile Mehrfachverriegelung, Safematic , Schüco Aufsatztürbänder, , SCHÜCO durchgehende Schließleiste , SCHÜCO Aluminium-Kunststoff-Verbund, ADS 90 PL.SI, SCHÜCO Flügel: vierseitig, und , EPDM, SCHÜCO Rahmen: dreiseitig, und , EPDM, SCHÜCO Schwelle: horizontal unten, , EPDM, SCHÜCO geschlossen (in Haupt- und Nebenfalle) Luftdurchlässigkeit nach EN 12207: Klasse 4 Schlagregendichtheit nach EN 12208: Klasse E 750 Widerstandsfähigkeit bei Windlast nach EN 12210: /AC: Klasse C4 Michael Breckl-Stock, M. Eng., Dipl.-Ing. (FH) Laborleiter Dichtheit & Windlast Verwendungshinweise Die ermittelten Ergebnisse können vom Hersteller als Grundlage für den herstellereigenen zusammenfassenden ITT-Bericht verwendet werden. Die Festlegungen der geltenden Produktnorm sind zu beachten. Gültigkeit Die genannten Daten und Einzelergebnisse beziehen sich ausschließlich auf den geprüften/ beschriebenen Probekörper. Die Klassifizierung gilt so lange das Produkt unverändert ist und die o.g. Grundlagen sich nicht geändert haben. Das Ergebnis kann unter Beachtung entsprechender Festlegungen der Produktnorm in Eigenverantwortung des Herstellers übertragen werden. Diese Prüfung/Bewertung ermöglicht keine Aussage über weitere leistungs- und qualitätsbestimmende Eigenschaften der vorliegenden Konstruktion; insbesondere Witterungs- und Alterungseinflüsse wurden nicht berücksichtigt. Veröffentlichungshinweise Es gilt das ift-merkblatt "Werbung mit ift-prüfdokumentationen". Das Deckblatt kann als Kurzfassung verwendet werden. Der Nachweis umfasst insgesamt 21 Seiten.

2 Nachweis Blatt 2 von Gegenstand 1.1 Probekörperbeschreibung Produkt Einflügelige Außentür SCHÜCO ADS 90.SI flächenbündig n.a.ö. mit umlaufenden Flügelrahmen Einbauart/Wandbauart Prüfrahmen aus Stahl Hersteller SCHÜCO International KG Herstelldatum Produktbezeichnung Einflügelige Außentür SCHÜCO ADS 90.SI flächenbündig n.a.ö. mit umlaufenden Flügelrahmen Profilsystem SCHÜCO ADS 90.SI Belastungsseite Öffnungsseite / Öffnungsfläche nach DIN EN Öffnungsrichtung nach außen Lichtes Öffnungsmaß / Flügelaußenabmessung 993 mm x 2210 mm 1042 mm x 2248 mm Baurichtmaß/Rahmenaußenmaß 1130 mm x 2300 mm Blendrahmen Typ, Hersteller Material Profilsystem Profilnummer und Profilquerschnitt (B x D) Aussteifungsprofil Rahmenverbindung Typ, Hersteller Ausführung Zusatzprofile Typ, Hersteller Material Profilsystem Profilnummer und Profilquerschnitt (B x D) Aussteifungsprofil Rahmenverbindung Typ, Hersteller Ausführung Typ, Hersteller Material Profilsystem Befestigung Sonstiges Flügelrahmen Typ, Hersteller Material Profilsystem Profilnummer und Profilquerschnitt (B x D) Drückerhöhe Aussteifungsprofil Flügelgewicht Verbundprofil, SCHÜCO International KG Aluminium / Kunststoff, unbeschichtet SCHÜCO ADS 90.SI mm x 39 mm x 90 mm ohne Eckverbinder nagel- und stanzbar, SCHÜCO International KG genagelt und verklebt Schwelle Verbundprofil, SCHÜCO International KG Aluminium / Kunststoff SCHÜCO ADS 90 PL.SI mm x 18,5 mm x 81,5 mm ohne Dichteinheit , SCHÜCO International KG Füllstück BR Dichteinheit Blendrahmen Füllstück, SCHÜCO International KG Kunststoff SCHÜCO ADS 90.SI verschraubt mit Dichtmittel SCHÜCO Flex versehen Flügelrahmen Verbundprofil, SCHÜCO International KG Aluminium / Kunststoff, unbeschichtet SCHÜCO ADS 90 PL.SI mm x 103 mm x 90 mm 1050 mm ohne 85 kg

3 Nachweis Blatt 3 von 17 Rahmenverbindung Eckverbinder Typ, Hersteller nagel- und stanzbar, SCHÜCO International KG Ausführung genagelt und verklebt Falzausbildung Art Einfachfalz Falzluft / Spaltmaße seitlich: 16 mm oben: 16 mm unten: 16 mm Füllung Isolierglas Typ / Hersteller Isolierglas nicht beschichtet 4 mm Float, Interpane Glas Industrie AG Außenmaß (B x H) 870 mm x 2076 mm Sichtbare Größe (B x H) 842 mm x 2068 mm Einstand 14 mm Gesamtdicke 24 mm Sonstiges -/- Dichtungen Flügeldichtung Anschlagdichtung und Mitteldichtung Typ / Hersteller und , SCHÜCO International KG Art / Material Lippendichtung und Schlauchdichtung / EPDM Lage vierseitig umlaufend Eckenausbildung Eckstück mit Mitteldichtung verklebt Blendrahmendichtung Typ / Hersteller und , SCHÜCO International KG Art / Material Lippendichtung und Volldichtung / EPDM Lage dreiseitig umlaufend Eckenausbildung Eckstück mit verklebt auf Gehrung gestoßen und verklebt Schwellendichtung Typ / Hersteller , SCHÜCO International KG Art / Material Dichtung / EPDM Lage horizontal unten Beschläge Türen Schloss Art Automatische Mehrfachverriegelung Typ / Hersteller Safematic , SCHÜCO International KG Nachweis DIN / EN12209 / DIN Dornmaß 34,5 mm Entfernung 92 mm Drückerstift 10 mm Stulpausführung U-Stulp Stulpabmessung (BxHxD) 24 mm x 2285 mm x 6 mm Befestigung verschraubt Schlosskastenbreite 15 mm Schlosskastentiefe 43,5 mm Sonstiges -/-

4 Nachweis Blatt 4 von 17 Schließblech Art Schließleiste Typ / Hersteller , SCHÜCO International KG Nachweis EN Material Stahl Abmessungen (BxH) 24 mm x 2310 mm Dicke 5 mm Befestigung verschraubt Sonstiges -/- Profilzylinder Art Doppelzylinder Typ / Hersteller , SCHÜCO International KG Nachweis DIN / DIN EN 1303 Profilzylinderlänge 75 mm Bohrschutz nicht vorhanden Ziehschutz nicht vorhanden Sonstiges -/- Schutzbeschlag / Drücker Art Türdrücker Typ / Hersteller , SCHÜCO International KG Nachweis DIN / DIN EN 1906 Material Aluminium Bohrschutz nicht vorhanden Ziehschutz nicht vorhanden Sonstiges -/- Bänder Art Aufsatztürband Typ / Hersteller , SCHÜCO International KG Nachweis EN 1935 Anzahl 2 Material Aluminium / Stahl / Kunststoff Bandlänge 97 mm Befestigung verschraubt mit Lage / Position 130 mm aus der Ecke oben / 130 mm aus der Ecke unten Sonstiges -/- Bandaufnahmeelement Art Ankerschraube 75 Typ / Hersteller , SCHÜCO International KG Befestigung verschraubt Sonstiges -/-

5 Nachweis Blatt 5 von 17 Befestigung des Probekörpers am Montagerahmen / an die Tragkonstruktion Befestigungsmittel Schraube Typ Inbusschraube M6 Flachkopf Hersteller -- Befestigungsmittelabstände aus der Ecke 100 mm dazwischen 500 mm Ausführung Distanzverklotzung zum Stahlrahmen im Bereich der Befestigung Füllung der Anschlussfuge Silikon Die Beschreibung basiert auf den Angaben des s und der Überprüfung des Probekörpers im ift (Artikelbezeichnungen/-nummern sowie Materialangaben sind Angaben des s, wenn nicht als ift-geprüft ausgewiesen). Probekörperdarstellungen sind in der Anlage Darstellung Produkt/Probekörper dokumentiert. Die konstruktiven Details wurden ausschließlich hinsichtlich der nachzuweisenden Merkmale / Leistungen überprüft. Zeichnungen basieren auf unveränderten Unterlagen des s, wenn nicht anders ausgewiesen; Bilder wurden vom ift Rosenheim erstellt, wenn nicht anders ausgewiesen. 1.2 Probennahme Dem ift liegen folgende Angaben zur Probennahme vor: Probennehmer: SCHÜCO International KG Bielefeld (Deutschland), Boris Beatrix Datum: Nachweis: Ein Probennahmebericht liegt dem ift vor. Anlieferdatum: ift-pk-nummer: PK01 / WE:

6 Nachweis Blatt 6 von Durchführung 2.1 Grundlagendokumente *) der Verfahren Prüfung EN 1026: Windows and doors - Air permeability - Test method EN 1027: Windows and doors - Watertightness - Test method EN 12211: Windows and doors - Resistance to wind load - Test method Klassifizierung / Bewertung EN 12207: Windows and doors - Air permeability - Classification EN 12208: Windows and doors - Watertightness - Classification EN 12210: /AC: Windows and doors - Resistance to wind load - Classification *) und die entsprechenden nationalen Fassungen, z.b. DIN EN

7 Nachweis Blatt 7 von Verfahrenskurzbeschreibung Luftdurchlässigkeit - EN 1026 Die Luftdurchlässigkeit wird nach EN 1026 stufenweise bis zur maximalen Prüfdruckdifferenz bei Überdruck und bei Unterdruck geprüft. Undichtheiten im Prüfaufbau werden mit Hilfe von künstlich erzeugtem Nebel sichtbar gemacht und mit dauerelastischem Dichtstoff abgedichtet. Der Probekörper wird zunächst mit drei Druckstößen pmax + 10 % bzw. mindestens 500 Pa beaufschlagt. Im Anschluss wird die Luftdurchlässigkeit bei den jeweiligen Druckstufen gemessen. + Pa 3 falls erforderlich 0 1 Zeit (sec.) - Pa öffnen und schließen Abbildung Prüfablauf Luftdurchlässigkeit

8 Nachweis Blatt 8 von 17 Widerstandsfähigkeit bei Windlast - Durchbiegung und Druck-Sog-Wechsellast - EN Die Widerstandsfähigkeit bei Windlast wird nach EN stufenweise bis zum Prüfdruck p 1 bei Überdruck und bei Unterdruck geprüft. Der Probekörper wird zunächst mit drei Druckstößen p % beaufschlagt. Im Anschluss wird die frontale Durchbiegung bei Überdruck p 1 und bei Unterdruck p 1 stufenweise ermittelt. Die weitere Windbelastung wird als Druck-Sog-Wechselbelastung mit 50 Zyklen von ± p 2 = p 1-50 % auf den Probekörper aufgebracht. Positiver Druck P 1+10% 30±10 s 50 Zyklen P 1 7±3 s P 2 60±5 s 0 -P 2 -P 1 Schrittweiser oder kontinuierlicher Druckanstieg, höchstens 100 Pa/s P 1+10% 30±10 s 7±3 s 7±3 s Zeit Negativer Druck Abbildung Prüfablauf Widerstandsfähigkeit gegen Windlast

9 Nachweis Blatt 9 von 17 Luftdurchlässigkeit - Wiederholungsprüfung - EN 1026 Die Luftdurchlässigkeit darf nach der Prüfung der Widerstandsfähigkeit bei Windlast mit p 1 (Durchbiegung) und p 2 (Druck-Sog-Wechsellasten) die Obergrenze der angegebenen Klasse nach EN um nicht mehr als 20% überschreiten. Schlagregendichtheit - EN 1027 Die Schlagregendichtheit wird nach EN 1027 bis zur maximalen Prüfdruckdifferenz geprüft. Der Probekörper wird dauerhaft durch eine oben liegende Düsenreihe mit einer Wassermenge von etwa 2 l/min je Düse auf der Außenseite besprüht, wobei gleichzeitig ein Überdruck in Form von aufeinanderfolgenden Druckstufen in gleichmäßigen Abständen aufgebracht wird. Bei Probekörpern von mehr als 2,50 m Blendrahmenaußenmaß werden zusätzliche Düsenreihen in vertikalen Abständen von 1,5 m unterhalb der oberen Düsenreihe angebracht. Die Wassermenge der zusätzlichen Düsenreihen beträgt etwa 1 l/min je Düse. P ( Pa ) Abbildung Prüfablauf Schlagregendichtheit Zeit (min)

10 Nachweis Blatt 10 von 17 Widerstandsfähigkeit bei Windlast - Sicherheitsversuch - EN 1211 Die Widerstandsfähigkeit bei Windlast (Sicherheitsversuch) wird nach EN bis zum Prüfdruck p 3 = p % bei Überdruck und bei Unterdruck geprüft. Positiver Druck 7±3 s P 3 7±3 s 7±3 s 0 Zeit Negativer Druck -P 3 Abbildung Prüfablauf Sicherheitsversuch

11 Nachweis Blatt 11 von Einzelergebnisse

12 Nachweis Blatt 12 von 17

13 Nachweis Blatt 13 von 17

14 Nachweis Blatt 14 von 17

15 Nachweis Blatt 15 von 17

16 Nachweis Blatt 16 von 17

17 Nachweis Blatt 17 von 17

18 Anlage 1: Darstellung Produkt/Probekörper Blatt 1 von 1 Nachweis Zeichnung 1 Ansicht, Horizontal- und Vertikalschnitt des Probekörpers

19 Anlage 2: Bilder Blatt 1 von 3 Nachweis Bild 1 Probekörperansicht Öffnungsfläche Bild 2 Probekörperansicht Schließfläche Bild 3 Band Öffnungsansicht Bild 4 Band Falzansicht

20 Anlage 2: Bilder Blatt 2 von 3 Nachweis Bild 5 Hauptschloss Bild 6 Schließöffnung Schließleiste Hauptschloss Bild 7 Nebenverriegelung Bild 8 Schließöffnung Schließleiste Nebenverriegelung Bild 9 Detail Ecke Rahmen Bild 10 Detail Ecke Flügel oben

21 Anlage 2: Bilder Blatt 3 von 3 Nachweis Bild 11 Detail Ecke Flügel unten Bild 12 Detail Schwelle / Rahmen

Nachweis. Klasse 4. Klasse 9A. Klasse C5 / B5. Kasse 1. Klasse 4. Prüfbericht Nr. 14-001756-PR36. ift Rosenheim 07.01.2015

Nachweis. Klasse 4. Klasse 9A. Klasse C5 / B5. Kasse 1. Klasse 4. Prüfbericht Nr. 14-001756-PR36. ift Rosenheim 07.01.2015 Nachweis Luftdurchlässigkeit, Schlagregendichtheit, Widerstandsfähigkeit bei Windlast, Bedienungskräfte, Prüfbericht Nr. 14-001756-PR36 (PB-A01-0203-de-01) Produkt Bezeichnung Leistungsrelevante Produktdetails

Mehr

Nachweis. Klasse 4. Klasse 7A. Klasse C1 / B2. Klasse 1. Klasse 4. Prüfbericht Nr. 13-000916-PR05. ift Rosenheim 05.12.2013

Nachweis. Klasse 4. Klasse 7A. Klasse C1 / B2. Klasse 1. Klasse 4. Prüfbericht Nr. 13-000916-PR05. ift Rosenheim 05.12.2013 Nachweis Luftdurchlässigkeit, Schlagregendichtheit, Widerstandsfähigkeit bei Windlast, Bedienungskräfte, Prüfbericht Nr. 13-000916-PR05 (PB-A01-0203-de-01) Produkt Bezeichnung Leistungsrelevante Produktdetails

Mehr

Nachweis. Klasse C4 / B4. Klasse 9A. Klasse 4. Klassifizierungsbericht 102 41859/1. Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße 18 94327 Bogen

Nachweis. Klasse C4 / B4. Klasse 9A. Klasse 4. Klassifizierungsbericht 102 41859/1. Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße 18 94327 Bogen Klassifizierungsbericht 102 41859/1 Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße 18 94327 Bogen Einflügelige Drehkippfenstertür Eforte 1000 mm x

Mehr

Nachweis. Klasse 4 * Klasse 9A * Klasse C3/B3 * Klasse 4 ** Klasse 9A ** Klasse 1 * Prüfbericht Nr. 11-001745-PR03 (PB-A01-0203-de-01)

Nachweis. Klasse 4 * Klasse 9A * Klasse C3/B3 * Klasse 4 ** Klasse 9A ** Klasse 1 * Prüfbericht Nr. 11-001745-PR03 (PB-A01-0203-de-01) Nachweis Luftdurchlässigkeit, Schlagregendichtheit, Widerstandsfähigkeit bei Windlast, Bedienungskräfte, Prüfbericht Nr. 11-001745-PR03 (PB-A01-0203-de-01) Produkt Bezeichnung Leistungsrelevante Produktdetails

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht Nr. 11-003386-PR01 (PB-K20-06-de-01) Auftraggeber Produkt Ergebnis EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland Thermisch getrennte Aluminiumprofile eines Schiebeelement-Systems

Mehr

Nachweis Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten

Nachweis Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten Nachweis Prüfbericht Nr. 12-001809-PR01 (PB-K20-06-de-01) Auftraggeber Produkt Ergebnis EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland Thermisch getrennte Aluminiumprofile

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 403 31534/3 Auftraggeber Slovaktual, spol. s r. o. Pravenec 272 97216 Pravenec Slowakische Republik Grundlagen EN ISO 12567-1 : 2000-09 Wärmetechnisches

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Prüfbericht Nr. 11-000273-PR06 (PB-C01-06-de-01) Auftraggeber Produkt ADORO Haustüren GmbH Teresienhöhe 6a 80339 München Deutschland einflügelige Außentüre geschlossen Bezeichnung System: "Platinum

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 423 29217/1 Auftraggeber SCHÜCO International KG Karolinenstraße 1-15 33609 Bielefeld Grundlagen EN ISO 10077-1 : 2000-07 Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 423 35485/2 Auftraggeber Aluplast ZTG Ltd. South Industrial Area 8000 Bourgas Bulgarien Grundlagen EN ISO 10077-1 : 2006-12 Wärmetechnisches Verhalten von

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 30095/1 R2 Auftraggeber Produkt SCHÜCO International KG Karolinenstraße 1-15 33609 Bielefeld Feste Systeme: Blendrahmen / Sprosse Bewegliche Systeme:

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 26793/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Querschnittsabmessung Material Art und Material der Dämmzone Besonderheiten -/- ift Rosenheim 4. April

Mehr

schnell inform CE-Kennzeichnung von Fluchttüren Verl, den 08.05.12 Informationen an unsere Systemverarbeiter: Sehr geehrte Damen und Herren,

schnell inform CE-Kennzeichnung von Fluchttüren Verl, den 08.05.12 Informationen an unsere Systemverarbeiter: Sehr geehrte Damen und Herren, schnell inform heroal Johann Henkenjohann GmbH & Co KG Postfach 12 64 33411 Verl (Germany) Verl, den 08.05.12 Informationen an unsere Systemverarbeiter: CE-Kennzeichnung von Fluchttüren Sehr geehrte Damen

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29876/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Querschnittsabmessung Ansichtsbreite Material Oberfläche Art und Material der Dämmzone Besonderheiten

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29282/1 Auftraggeber Produkt heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co.KG Österwieher Straße 80 33415 Verl Feste Systeme: Blendrahmen / Sprosse Bewegliche

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 432 29282/5 Auftraggeber Produkt heroal-johann Henkenjohann GmbH & Co.KG Österwieher Straße 80 33415 Verl Bezeichnung E 110 Querschnittsabmessung

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 422 30290/1 Auftraggeber EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larisa-Athens 41110 Larisa Griechenland Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003-10 Berechnung

Mehr

Prüfbericht 10-000534-PB01-K20-06-de-01

Prüfbericht 10-000534-PB01-K20-06-de-01 84 5 78 48 64 18 Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht -000534-PB01-K20-06-de-01 Grundlagen EN ISO 077-2 : 2003- Wärmetechnisches Verhalten von Fenstern, Türen und Abschlüssen - Berechnung des

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 402 42057/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Bautiefe Ansichtsbreite Material Aussteifung Füllung Besonderheiten -- Inoutic / Deceuninck GmbH Bayerwaldstraße

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 27 27132/1 Auftraggeber Hermann Gutmann Werke AG Nürnberger Str. 57-81 91781 Weißenburg Schmitt Norm Fenster u. Türen Postfach 15 A- 830 Leibnitz

Mehr

33609 Bielefeld Thermisch getrenntes Metallprofil, Profilkombination: Pfosten

33609 Bielefeld Thermisch getrenntes Metallprofil, Profilkombination: Pfosten Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 37735/2 Auftraggeber Produkt SCHÜCO International KG Karolinenstraße 1-15 33609 Bielefeld Thermisch getrenntes Metallprofil, Profilkombination: Pfosten

Mehr

Bezeichnung Convert Alu Spacer 6,5 mm x 15,5 mm Zweischeiben-Isolierverglasung 6,5 mm x 11,5 mm Dreischeiben-Isolierverglasung

Bezeichnung Convert Alu Spacer 6,5 mm x 15,5 mm Zweischeiben-Isolierverglasung 6,5 mm x 11,5 mm Dreischeiben-Isolierverglasung Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 427 42489/1 Auftraggeber Alu Pro s.p.a. Via a. Einstein 8 30033 Noale/Ve Italien Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003 Wärmetechnisches Verhalten

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient ?r 90 Nr 70 Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 432 42433/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Bautiefe Ansichtsbreite EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland

Mehr

Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen-Blendrahmen

Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen-Blendrahmen Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 38000/2 Auftraggeber aluplast GmbH Kunststoffprofile Auf der Breit 2 76227 Karlsruhe Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003-10 Wärmetechnisches Verhalten von

Mehr

EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens

EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 42431/1 Auftraggeber Produkt EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland Thermisch getrennte Metallprofile eines Hebeschiebesystems,

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Prüfbericht 428 33114/2 Auftraggeber Produkt Bezeichnung BC 20 Außenmaß BeClever Sp. z o.o. ul. Malinowa 1 62-300 Wrzesnia Polen Rollladenkasten

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 426 36647/1 Auftraggeber ALUMINCO S.A. Megali Rahi 32011 INOFITA VIOTIAS Griechenland Produkt Türpaneel mit 2 Ausfachungen Bezeichnung P 103 Bautiefe Paneel:

Mehr

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 10000568PB01K1006de01 Auftraggeber GSS German Spacer Solutions GmbH Reichspräsidentenstr. 2125 45470 Mülheim a. d. Ruhr Grundlagen EN ISO

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient und Temperaturfaktor Prüfbericht 428 43783/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Abmessung BeClever Sp. z o.o. Ul. Malinowa 1 62-300 Wrzesnia Rollladen-Aufsatzkasten CB

Mehr

Nachweis Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten

Nachweis Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten Nachweis Prüfbericht Nr. 11-002041-PR02 (PB-A01-06-de-01) Auftraggeber Produkt Ergebnis International GmbH Ganglgutstr. 131 4050 Traun Österreich Einflügeliges Drehkippfenster Bezeichnung System: KF500

Mehr

95145 Oberkotzau. Systemprüfung zur Erlangung des RAL- Gütezeichens

95145 Oberkotzau. Systemprüfung zur Erlangung des RAL- Gütezeichens Prüfbericht Nr. 101 24993/1Rev.1*) Berichtsdatum 17. Mai 2004 Auftraggeber GEALAN Werk Fickenscher GmbH Hofer Straße 80 95145 Oberkotzau Gegenstand Fenstersystem S 8000 IQ Rahmenmaterial: PVC-U/ weiß Auftrag

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme 455 31272/1 vom 21. Juli 2006

Gutachtliche Stellungnahme 455 31272/1 vom 21. Juli 2006 Gutachtliche Stellungnahme 55 31272/1 vom 21. Juli 2006 zum Nachweis 32 31272/1 vom 21. Juli 2006 Wärmedurchgangskoeffizient U f von Fassadenprofilen Auftraggeber Produkt Bezeichnung Bautiefe Ansichtsbreite

Mehr

Klasse C4/B4. Klasse E750

Klasse C4/B4. Klasse E750 Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit Prüfbericht 102 31393/1 Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Besonderheiten SCHÜCO International

Mehr

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen

Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Nachweis Luftschalldämmung von Bauteilen Prüfbericht 161 33928 / Z7 Auftraggeber EXALCO S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland Grundlagen EN ISO 140-1:1997+A1:2004 EN 20140-3

Mehr

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 427 43494/1 Auftraggeber German Spacer Solutions GmbH Bahnhofstraße 31 71638 Ludwigsburg Grundlagen EN ISO 100772 : 2003 Wärmetechnisches

Mehr

5th Km of National Road Larissa-Athens

5th Km of National Road Larissa-Athens Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 42432/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Bautiefe Ansichtsbreite EXALCO PRIMCOR S.A. 5th Km of National Road Larissa-Athens 41110 Larissa Griechenland

Mehr

Nachweis Widerstand gegen Windlast Bedienkräfte

Nachweis Widerstand gegen Windlast Bedienkräfte Widerstand gegen Windlast Bedienkräfte Prüfbericht 120 32988/2U Auftraggeber (Beschlaghersteller) Produkt/Bauteil Bezeichnung Rahmenmaterial Woelm GmbH Hasselbecker Str. 4 42579 Heiligenhaus Schiebeladen

Mehr

Nachweis. U f = 1,2 W/(m 2 K) Wärmedurchgangskoeffizienten. Prüfbericht 422 35889. Hocoplast Bauelemente GmbH Landshuterstr. 91.

Nachweis. U f = 1,2 W/(m 2 K) Wärmedurchgangskoeffizienten. Prüfbericht 422 35889. Hocoplast Bauelemente GmbH Landshuterstr. 91. Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 35889 Auftraggeber Produkt Hocoplast Bauelemente GmbH Landshuterstr. 91 84307 Eggenfelden Kunststoffprofile, Profilkombination: Flügelrahmen- Bezeichnung

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 422 30151 Auftraggeber Hermann Gutmann Werke AG Nürnberger Str. 57-81 91781 Weißenburg Grundlagen EN ISO 10077-2 : 2003-10 Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten

Mehr

1. Beurteilung der Auffeuchtung: Tauperiode. m W,T < m Wzul

1. Beurteilung der Auffeuchtung: Tauperiode. m W,T < m Wzul Nachweis Feuchtetechnisches Verhalten Baukörperanschluss Prüfbericht 424 43260 Auftraggeber Produkt Baukörperanschluss Fensterrahmen Wandaufbau Fugenausbildung Besonderheiten - - Ergebnisse ift Rosenheim

Mehr

Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit Mechanische Beanspruchung Dauerfunktion. Klasse C4 / B4.

Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit Mechanische Beanspruchung Dauerfunktion. Klasse C4 / B4. Auftraggeber Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit Mechanische Beanspruchung Dauerfunktion Prüfbericht 101 27558/5 REHAU AG + Co. Verwaltung Erlangen Ytterbium

Mehr

1. Dreh-, Kipp, Drehkippfenster und Fenstertüren, Festfelder 2. Zweiflügelige Fenster und Fenstertüren mit öffenbarem Mittelstück

1. Dreh-, Kipp, Drehkippfenster und Fenstertüren, Festfelder 2. Zweiflügelige Fenster und Fenstertüren mit öffenbarem Mittelstück ift-systempass Fenster nach EN Nr. 110 41828/1-0.1 Gültig bis November 2012 Eigenschaften Widerstandsfähigkeit gegen Windlast Widerstandsfähigkeit gegen Schnee und Dauerlasten Brandverhalten Schlagregendichtheit

Mehr

Klasse C5/B5. Klasse E750

Klasse C5/B5. Klasse E750 Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit, Bedienkräfte Mechanische Beanspruchung Dauerfunktion Prüfbericht

Mehr

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis längenbezogener Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 10-000497-PB01-K10-06-de-01 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Alu Pro s.p.a. Via a. Einstein 8 30033 Noale/Ve Italien Abstandhalter Convert

Mehr

Eignungsnachweis Fenster nach RAL -GZ 695

Eignungsnachweis Fenster nach RAL -GZ 695 Eignungsnachweis Fenster nach RAL -GZ 695 Nr. 111 36203-0.1 Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.v. Walter-Kolb-Str. 1-7 60594 Frankfurt a. M. ift Rosenheim GmbH Theodor-Gietl-Str. 7-9 83026 Rosenheim

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Temperaturfaktor

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Temperaturfaktor Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Temperaturfaktor Prüfbericht 428 30691/2 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Außenmaß Auslass-Schlitz Material des Rollladenkastens Rauschenberger GmbH Hartschaumtechnik

Mehr

LLC "AluminTechno" Minsk area, Minsk region, FEZ "Minsk" Selitskogo Str. 21, 211

LLC AluminTechno Minsk area, Minsk region, FEZ Minsk Selitskogo Str. 21, 211 Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 422 32754/1 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Bautiefe Ansichtsbreite LLC "AluminTechno" Minsk area, Minsk region, FEZ "Minsk" Selitskogo Str. 21, 211 220075

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Innenansicht 1080 Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 426 28402/2 Auftraggeber Produkt Bezeichnung Internorm-Fenster International GmbH Ganglgutstr. 131 4050 Traun Austria Außentüre

Mehr

Niedrigenergie Türen

Niedrigenergie Türen Niedrigenergie Türen IGSCalor M IGSCalor P NiedrigenergieTüren Übersicht Beschrieb der geprüften Türtypen Version 01/2010 Tel. 041 260 64 04 Fax 041 260 64 14 bleisch@meinschreiner.ch www.bleischluzern.ch

Mehr

Aluminium-Kunststoff-Verbundprofile. Widerstandsfähigkeit bei Windlast EN 12210. Klasse C5 / B5. Klasse E1350. Mechanische Beanspruchung EN 13115

Aluminium-Kunststoff-Verbundprofile. Widerstandsfähigkeit bei Windlast EN 12210. Klasse C5 / B5. Klasse E1350. Mechanische Beanspruchung EN 13115 Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit, Bedienkräfte Mechanische Beanspruchung Dauerfunktion, Stoßfestigkeit

Mehr

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Systembeschreibung Holz Inhalt Vorbemerkungen I. Allgemeines II. Systembeschreibung 1. Systemgegenstand

Mehr

Einflügeliges Drehkippfenster mit untenliegender Festverglasung. Systherm 72E 1682 mm x 2519 mm Aluminium-Kunststoff-Verbundprofile

Einflügeliges Drehkippfenster mit untenliegender Festverglasung. Systherm 72E 1682 mm x 2519 mm Aluminium-Kunststoff-Verbundprofile Auftraggeber Produkt System Außenmaß (B x H) Rahmenmaterial Nachweis Widerstandsfähigkeit bei Windlast Schlagregendichtheit Luftdurchlässigkeit, Bedienkräfte Mechanische Beanspruchung Dauerfunktion Tragfähigkeit

Mehr

Eignungsnachweis Fenster nach RAL -GZ 695

Eignungsnachweis Fenster nach RAL -GZ 695 Eignungsnachweis Fenster nach RAL -GZ 695 Nr. 111 92 Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e.v. Walter-Kolb-Str. 1-7 6059 Frankfurt a. M. GmbH Theodor-Gietl-Str. 7-9 83026 Rosenheim Auftraggeber SÜD-FENSTERWERK

Mehr

Einbruchhemmende Schiebetür Gilgen SLX-M RC2/RC3. 8. August 2012

Einbruchhemmende Schiebetür Gilgen SLX-M RC2/RC3. 8. August 2012 Einbruchhemmende Schiebetür Gilgen SLX-M RC2/RC3 8. August 2012 1 EINBRUCHHEMMEND / UNTERSCHIEDE WK RC Aus WK wird RC Einbruchhemmende Fenster und Türen werden zukünftig nicht mehr in Widerstandsklassen

Mehr

Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece

Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece Seite 1 von 5 Auftraggeber: TEHNI S.A. PANTELOS 2o klm Kimmeria - Pigadia 67100 Xanthi Greece Bauvorhaben/Kunde/Projekt: Aluminium-Hauseingangstür mit Glasausschnitten Inhalt: Uf-Berechnungen für Profile

Mehr

Ein erster Überblick bisheriger und zukünftiger Normen für Fenster und Türen

Ein erster Überblick bisheriger und zukünftiger Normen für Fenster und Türen Ein erster Überblick bisheriger und zukünftiger Normen für Fenster und Türen Eine Prüfung für ganz Europa soll vergleichbare Bedingungen für alle - Fensterbauer - Planer - Architekten - Nutzer Schaffen.

Mehr

Berechnungsprogramm Berechnungshilfe zur Erstellung von Produktdatenblättern.xls (Änderungsindex 3) vom 08.04.2011

Berechnungsprogramm Berechnungshilfe zur Erstellung von Produktdatenblättern.xls (Änderungsindex 3) vom 08.04.2011 Nr. 11-000303-PR01 (PB-A01-06-de-01) Erstelldatum 25. April 2011 Auftraggeber aluplast GmbH Kunststoffprofile Auf der Breit 2 76227 Karlsruhe Auftrag Überprüfung eines Berechnungsprogramms für Berechnungen

Mehr

Mehrfach verriegelt durchgehend sicher, für jeden Kunden und jeden Einsatzzweck die ideale Lösung

Mehrfach verriegelt durchgehend sicher, für jeden Kunden und jeden Einsatzzweck die ideale Lösung Mehrfach verriegelt durchgehend sicher, für jeden Kunden und jeden Einsatzzweck die ideale Lösung Sicherheits- und Komfort-Ausstattung nach Wahl Hoher Schließkomfort für Kunststoff-, Holz- oder Aluminiumtüren

Mehr

aluplast GmbH Kunststoffprofile, Auf der Breit 2, D-76227 Karlsruhe Telefon: +49 (721) 4 71 71-0; Telefax: +49 (721) 4 71 71-999 E-Mail:

aluplast GmbH Kunststoffprofile, Auf der Breit 2, D-76227 Karlsruhe Telefon: +49 (721) 4 71 71-0; Telefax: +49 (721) 4 71 71-999 E-Mail: Das v erk nüpfte Bild kann nicht angezeigt werden. Möglicherweise wurde die Datei verschoben, umbenannt oder gelöscht. Stellen Sie sicher, dass die Verknüpfung auf die korrekte Datei und den k Speicherort

Mehr

Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten U f

Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten U f en U f Protokoll 12-002683-PR08 Blendrahmen Metall Blendrahmen Metall Ansichtsbreite B in mm: 76.4 Blendrahmen Profilquerschnitt, Dicke in mm: 95 von en QM 339 Abschlüssen - Berechnung des en U f = 1,6

Mehr

Thermo 76 - Kunststoff-Haustür Die Premium-Tür. Haustür Thermo 76

Thermo 76 - Kunststoff-Haustür Die Premium-Tür. Haustür Thermo 76 Thermo 76 - Kunststoff-Haustür Die Premium-Tür Haustür Thermo 76 HAUSTÜREN VON BRÖMSE Beständigkeit ist vielseitig Sehr geehrter Kunde, seit über 20 Jahren fertigen wir Türen und Fenster, die Akzente setzen.

Mehr

Haustüre als Gutachtensfall?

Haustüre als Gutachtensfall? Dipl.-Ing. (FH) Guido Straßer von der Handwerkskammer München und Oberbayern öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Schreinerhandwerk, Fachgebiet Fensterbau Haustüre als Gutachtensfall?

Mehr

TTZ - RICHTLINIE EINBRUCHHEMMUNG FÜR GARAGENTORE

TTZ - RICHTLINIE EINBRUCHHEMMUNG FÜR GARAGENTORE TTZ - RICHTLINIE EINBRUCHHEMMUNG FÜR GARAGENTORE Inhalt Seite 1 Anwendungsbereich 2 2 Definitionen 2 3 Prüfeinrichtung 3 3.1 Prüfrahmen 3 3.2 Prüfteam 3 3.3 Prüfraumklima 3 3.4 Messeinrichtungen und Aufzeichnungsgeräte

Mehr

Gutachtliche Stellungnahme PR01 (GAS-A01-05-de-04

Gutachtliche Stellungnahme PR01 (GAS-A01-05-de-04 Gutachtliche Stellungnahme 10-000552-PR01 (GAS-A01-05-de-04 zum Nachweis der einbruchhemmenden Eigenschaften Auftraggeber Produkt Bezeichnung Flügelmaß (B x H) (Rahmen) Material Angriffseite Öffnungsart

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Prüfbericht 402 38765/1 Auftraggeber Produkt PIERRET System Zone Industrielle Le Cerisier 10 6890 Transinne Belgien Thermisch getrenntes Aluminiumprofil, Profilkombination:

Mehr

Okna Macek s.r.o. Hodonínská 1624 696 03 Dub any. Heroal 090S. vn jší luxusní okna a dve e. P ehled a použití profil, technická dokumentace

Okna Macek s.r.o. Hodonínská 1624 696 03 Dub any. Heroal 090S. vn jší luxusní okna a dve e. P ehled a použití profil, technická dokumentace Okna Macek s.r.o. Hodonínská 1624 696 03 Dubany Heroal 090S vnjší luxusní okna a dvee Pehled a použití profil, technická dokumentace 13.3.2008 PRÜFBERICHTE Leistungseigenschaften nach Produktnorm DIN EN

Mehr

INDU LIGHT Dachlicht PC

INDU LIGHT Dachlicht PC 31/01/03.12 001 INDU LIGHT DACHLICHT Einzelflügel Hochwertige Dachverglasung als ebenes Tageslichtelement mit Aufsatzkranz aus bandeschichtetem Stahlblech, starr, vorbereitet für den Einbau von Lüftungsantrieben.

Mehr

Indice Presentazione QFORT Uno dei principali produttori in Europa di finestre in PVC Partners Finestre Prodotti QFORT+ QFORT START Colori Porte QFORT in PVC Tipologie speciali Ferramenta Maniglie Falsa

Mehr

IBExU Institut für Sicherheitstechnik GmbH An-Institut der Technischen Universität Bergakademie Freiberg

IBExU Institut für Sicherheitstechnik GmbH An-Institut der Technischen Universität Bergakademie Freiberg An-Institut der Technischen Universität Bergakademie Freiberg BERICHT IB-06-8-074/1 über den Nachweis der IP-Schutzart Druckausgleichselement Einsteck-DAE Freiberg, 18.01.2007 Hi/Diet/Leh Dipl.-Ing. (FH)

Mehr

Nachweis Schließzylinder für Schlösser nach EN 1303:2005

Nachweis Schließzylinder für Schlösser nach EN 1303:2005 Nachweis Schließzylinder für Schlösser nach EN 1303:2005 Prüfbericht 206 37926 Auftraggeber ABUS Pfaffenhain GmbH Fabrikstraße 1 09387 Jahnsdorf Deutschland Bauprodukt Profil-Doppelzylinder 410 BS01; K410

Mehr

Montageanleitung MA007. Anleitung zur Montage von. PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000. nach RC2

Montageanleitung MA007. Anleitung zur Montage von. PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000. nach RC2 Anleitung zur Montage von PVC-Fenstern der Serien IDEAL5000-8000 nach RC2 Standort 1 Gewerbegebiet Mont-Royal 56841 Traben-Trarbach Standort 2 Zum Rachtiger Wald 54516 Wittlich-Wengerohr Tel.: + 49 6571

Mehr

Zertifizierungsprogramm

Zertifizierungsprogramm Zertifizierungsprogramm Schutzbeschläge nach DIN 18257 (Stand: Oktober 2011) DIN CERTCO Alboinstraße 56 12103 Berlin Tel: +49 30 7562-1131 Fax: +49 30 7562-1141 E-Mail: info@dincertco.de www.dincertco.de

Mehr

142 Schüco. Fensterfassaden Window façades

142 Schüco. Fensterfassaden Window façades 142 Schüco Schüco 143 Die systeme für geschosshohe Ausfachungen bestechen durch schmale Ansichten von nur 50 mm. Darüber hinaus bieten sie umfangreiche Gestaltungsvarianten mit Deckschalenlösungen, Statikpfosten

Mehr

Janisol Arte. Stilgerecht Bauen und Sanieren

Janisol Arte. Stilgerecht Bauen und Sanieren Janisol Arte Stilgerecht Bauen und Sanieren Bauen im Bestand Für jede Anforderung das richtige System Das Bauen im Bestand gewinnt im Vergleich zum Neubau immer mehr an Bedeutung. Insbesondere die Umnutzung

Mehr

Praxisbezogener Schallschutz Einfluss von Sprossen, Kämpfer + Co. auf das Schalldämm-Maß

Praxisbezogener Schallschutz Einfluss von Sprossen, Kämpfer + Co. auf das Schalldämm-Maß Begriffe Praxisbezogener Schallschutz Einfluss von Sprossen, Kämpfer + Co. auf das Schalldämm-Maß R w bewertetes Schalldämm-Maß Prüfstandwert R w bewertetes Bauschalldämm-Maß Bauwert (eingebauter Zustand)

Mehr

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient

Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient Nachweis Prüfbericht 426 36647/2 Auftraggeber ALUMINCO S.A. Megali Rahi 32011 INOFITA VIOTIAS Griechenland Produkt Türpaneel mit 5 Ausfachungen Bezeichnung P 6253 Paneel: 22,8 / 34,8 mm Bautiefe Isolierverglasung:

Mehr

BEILAGE 4 ZUM REGLEMENT FFF - SZFF

BEILAGE 4 ZUM REGLEMENT FFF - SZFF Beilage 4 MINERGIE - Fenster Technische Anforderungen und Nachweisverfahren Alle Berechnungen und Definitionen stützen sich auf die aktuellen SIA- und SN EN- Normen ab. 1. Wärmedurchgangskoeffizient des

Mehr

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2 Modell Allianz Falzausbildung Klimakategorie 14/40 mm oder 14/24 + 15/ mm Funktionstür / Modell Allianz c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) Schallschutz R W Feuerschutz Rauchschutz

Mehr

Prüfbericht Nr. 2013-1808

Prüfbericht Nr. 2013-1808 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2013-1808

Mehr

ALUMINIUM TÜR SYSTEME

ALUMINIUM TÜR SYSTEME ALUMINIUM TÜR SYSTEME Schüco Kompletttüren mit DETURAL Füllungen ADS 90.SI ADS 75.SI Aluminium Türen Systeme 2 Aluminium Türen Systeme Im modernen Gebäudebau nehmen thermische Eigenschaften hochwertiger

Mehr

Technikkatalog. Für Fenster und Türen Wir verwirklichen Ihre Ideen

Technikkatalog. Für Fenster und Türen Wir verwirklichen Ihre Ideen Technikkatalog Für Fenster und Türen Wir verwirklichen Ihre Ideen Inhalt Alles auf einen Blick Allgemeines Stand 01.09.2011...3 System 6K-2D Plus 5002/5008...4 5003/5008...5 System 5K-3D 7035...6 7036...7

Mehr

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen im Auftrag der Maas Profile GmbH & Co KG Dr.-Ing. M. Kuhnhenne Aachen, 29. Februar 2012

Mehr

ALL-INCLUSIVE 2016 FRÜHJAHRSAKTION BEIDSEITIG FLÜGELÜBERDECKEND HAUSTÜREN ÜBERZEUGEND IN DESIGN, TECHNIK UND FUNKTION.

ALL-INCLUSIVE 2016 FRÜHJAHRSAKTION BEIDSEITIG FLÜGELÜBERDECKEND HAUSTÜREN ÜBERZEUGEND IN DESIGN, TECHNIK UND FUNKTION. ALL-INCLUSIVE 2016 HAUSTÜREN ÜBERZEUGEND IN DESIGN, TECHNIK UND FUNKTION Gültig bis 30.04.2016 FRÜHJAHRSAKTION BEIDSEITIG FLÜGELÜBERDECKEND AKTION IHRE PLUSPUNKTE + AUF NUMMER SICHER GEPRÜFTE EINBRUCHSICHERHEIT

Mehr

MACO RAIL-SYSTEMS SCHIEBEBESCHLÄGE

MACO RAIL-SYSTEMS SCHIEBEBESCHLÄGE TECHNIK DIE BEWEGT MACO SCHIEBEBESCHLÄGE HS Gealan S9000 MontageHINWEISE Kunststoff Inhaltsverzeichnis Bezeichnung Seite Legende 3 Ausführung und Anwendungsbereich 5 Beschlagszusammenstellung 6-7 Montage

Mehr

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen

Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Hochwertige Holztüren komfortabel verschlossen Für Türen aus Holz Komfort und Schutz nach Wahl Holztüren sind ein Stück Lebensqualität mit einem hohen Anspruch an Stil und Bewährtem. Tradition verbunden

Mehr

Thermische Berechnung eines Fensters nach SIA 331

Thermische Berechnung eines Fensters nach SIA 331 Thermische Berechnung eines Fensters nach SIA 331 Prüfbericht Prüfgegenstand Zweiflügliges Holz-Metall Stulpfenster mir Dreifachverglasung, U g = 0.7 W/m 2 K Typ, Modell MEKO 32 DD HM 64/74 Prüfnormen

Mehr

Prüfbericht Nr. 2015-1158

Prüfbericht Nr. 2015-1158 Exova Warringtonfire, Frankfurt Industriepark Höchst, C369 Frankfurt am Main D-65926 Germany T : +49 (0) 69 305 3476 F : +49 (0) 69 305 17071 E : EBH@exova.com W: www.exova.com Prüfbericht Nr. 2015-1158

Mehr

Wärmebrückenberechnung zur Ermittlung der thermischen Kennwerte des Fensterrahmens 'edition 4' mit Verbundverglasung

Wärmebrückenberechnung zur Ermittlung der thermischen Kennwerte des Fensterrahmens 'edition 4' mit Verbundverglasung PASSIV HAUS INSTITUT Dr. Wolfgang Feist Wärmebrückenberechnung zur Ermittlung der thermischen Kennwerte des Fensterrahmens 'edition 4' mit Verbundverglasung im Auftrag der Firma Internorm International

Mehr

Janisol HI. Starker Stahl für starke Isolation

Janisol HI. Starker Stahl für starke Isolation Janisol HI Starker Stahl für starke Isolation Neue Massstäbe in der Wärmedämmung Janisol HI vereint Ästhetik mit technischer Raffinesse. Filigrane Ansichtsbreiten setzen stilvolle Akzente in der Architektur,

Mehr

Beste Aussichten EgoKiefer Fenster und Eingangstüren für Österreich

Beste Aussichten EgoKiefer Fenster und Eingangstüren für Österreich Beste Aussichten EgoKiefer Fenster und Eingangstüren für Österreich Klimaschutz inbegriffen. Vorsprung durch Ideen. Inhalt und Sortimentsübersicht Kunststoff-Fenster STANDARD 5 Kunststoff-Fenster STANDARD

Mehr

VARIOTEC. Türen in Flucht- und Rettungswegen nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010 Allgemeine Informationen & Lizenzsystem

VARIOTEC. Türen in Flucht- und Rettungswegen nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010 Allgemeine Informationen & Lizenzsystem Türen in Flucht- und Rettungswegen nach DIN EN 14351-1:2006+A1:2010 Allgemeine Informationen & Lizenzsystem 83-2 Inhalt 1. Regeln, Normen, Vorschriften Seite 3 2. Notausgangsverschlüsse mit Beschlägen

Mehr

DIE HOLZ-ALUMINIUM-SCHIEBETÜR ST1. Technische Details. Sichtbar weiter

DIE HOLZ-ALUMINIUM-SCHIEBETÜR ST1. Technische Details. Sichtbar weiter DIE HOLZ-ALUMINIUM-SCHIEBETÜR ST Technische Details Sichtbar weiter Inhaltsübersicht Systembeschrieb Hauptschnitte ST GL Hauptschnitte ST GM Hauptschnitte ST GS Detailschnitte Übersicht der technischen

Mehr

Kunststoff-Fenster Corona C System Schüco Corona CT 70 Produkttyp 1010

Kunststoff-Fenster Corona C System Schüco Corona CT 70 Produkttyp 1010 Konstruktions-Übersicht Corona C Cava Standard-lügel *) Konstruktion: 1 0-1 7 4 *) Kunststoff-enster Corona C System Schüco Corona CT 70 Produkttyp 1010 Argumente und Merkmale: Grundbautiefe 70 mm. Schmale

Mehr

Aluminiumprofilrahmen Einzelteile für Aluminiumprofilrahmen

Aluminiumprofilrahmen Einzelteile für Aluminiumprofilrahmen Einzelteile für Aluminiumprofilrahmen Aluminiumprofilrahmen mit Glashaltenut D206LG3000 Aluminium nat.elox. 12 72 Stück 36,87 43,88 D206LG3000X Alum.Edelstahlfinish 12 72 Stück 65,29 77,70 Ausführung:

Mehr

JEDE TÜR EIN TREFFER

JEDE TÜR EIN TREFFER JEDE TÜR EIN TREFFER HAUSTÜREN ÜBERZEUGEND IN DESIGN, TECHNIK UND FUNKTION Gültig bis 31.08.2016 SOMMERAKTION ALUMINIUM-HAUSTÜREN SOMMERAKTION IHRE PLUSPUNKTE + AUS GUTEM HAUS PREMIUMQUALITÄT MADE IN GERMANY

Mehr

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN INFORMATIONEN/BESTELLHINWEISE. Allgemeines. Rollendurchmesser: 22 mm

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN INFORMATIONEN/BESTELLHINWEISE. Allgemeines. Rollendurchmesser: 22 mm Produktinformation systeq Rollenband APRIL 2012 Allgemeines TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN Material: Aluminium Rollendurchmesser: 22 mm Bandhöhe: 180 mm Verstellung: 2-dimensional Höhenverstellung: ± 3 mm Seitenverstellung:

Mehr

Das Fenster. Räume öffnen.

Das Fenster. Räume öffnen. Das Fenster. Räume öffnen. 3 Grenzenlose Aussicht erleben. Architektonische Freiheit geniessen. Mit einem Optimum an Komfort und Sicherheit. Das ist Freiheit, wie air-lux sie versteht. air-lux, das Premium-Fenster-

Mehr

Prüfbericht 02/P0310

Prüfbericht 02/P0310 Fakultät Bauwesen in Hildesheim Labor für Holztechnik LHT Bauaufsichtlich anerkannte Überwachungs- und Zertifizierungsstelle NDS 13 Prof. Dr.-Ing. M.H. Kessel Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen

Mehr

Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren

Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren A3.2-2.10 Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren Seite 1 von 17 Inhaltsverzeichnis MA7551 Seite 1.10 Allgemeine Hinweise 2 1.20 Zulässige

Mehr

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz

Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Nachweis Energieeinsparung und Wärmeschutz Prüfbericht 402 27964/1 Auftraggeber REHAU AG + Co. Verwaltung Erlangen Ytterbium 4 91058 Erlangen-Eltersdorf Grundlagen EN 12412-2 : 2003-07 Bestimmung des Wärmedurchgangskoeffizienten

Mehr