Jahresbericht 2011 der Feuerwehrjugend Schwechat Rannersdorf

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jahresbericht 2011 der Feuerwehrjugend Schwechat Rannersdorf"

Transkript

1 Jahresbericht 2011 der Feuerwehrjugend Schwechat Rannersdorf

2 Jänner Dieses Mal ging der Skiausflug mit unseren Jugendfeuerwehrmänner nach Mönichkirchen in die Bucklige Welt. Begleitet wurden die Burschen von ihren Betreuern und einigen aktiven Mitgliedern. Bei herrlichem Sonnenschein wurde nicht nur Ski gefahren sondern auch gerodelt und mit dem Bob ins Tal gefahren. Es war ein echt gelungener Wintersport Tag.

3 März Anfang März gab es für unsere JFM gleich zwei Prüfungen zu bestehen. Zuerst gab es für unsere JFM die Erprobung im Feuerwehrhaus, die alle mit Bravour bestanden. 10 FWJ Mitglieder bestandenen 1. Erprobung 07 FWJ Mitglieder bestandenen 2. Erprobung 04 FWJ Mitglieder bestandenen 3. Erprobung 03 FWJ Mitglieder bestandenen Erprobung Spiel Mitte März gab es gleich den Wissenstest in Purkersdorf zu bestehen. Auch hier haben alle 24 JFM die Prüfungen erfolgreich abgelegt. 04 FWJ Mitglieder zur bestandenen Wissenstestspiel 09 FWJ Mitglieder zur bestandenen Wissenstest in Bronze 09 FWJ Mitglieder zur bestandenen Wissenstest in Silber 02 FWJ Mitglieder zur bestandenen Wissenstest in Gold

4 April Im April gab es dann Besuch von unserem Altpfarrer Ernst Blömeke. Er studierte mit den JFM ein Lied für das bevorstehende 140 Jahre Fest der FF- Rannersdorf ein. Die Burschen und auch die Jugendführer probten sehr fleißig und anschließend gab es dann Pizzaessen.

5 Mai Im Mai fand wieder der traditionelle Besuch beim P.z.B33 in der Burstyn Kaserne statt. Die Kameraden vom P.z.B33 hatten sich wieder einige sehr interessante Stationen für unsere JFM vorbereitet. Von Pinzgauer fahren im Gelände, Luftgewehrschießen und versch. Vorführungen war es für alle Beteiligten wieder ein informativer und spannender Tag. Ein Dank dem Organisator STW Gerhard Kafka und seinem Kommando. Ebenso gab es im Mai unseren schon traditionellen 24Std.Tag bei der Feuerwehr. So wie jedes Jahr gab es auch diese Mal interessante Tätigkeiten und Aufgaben zu bewältigen. Von selbst Kochen, Zelt Auf- und Abbau und Stationsbetrieb bei unseren Löschfahrzeugen waren die JFM gefordert. Auch dieser 24 Std. Tag war für alle informativ, spannend und auch der Spaß fehlte nicht.

6 Juni Im Juni fand dann das Jubiläum statt, die 140Jahrfeier der FF-Rannersdorf und das 30 jährige bestehen der Jugendfeuerwehr. Die Jugendfeuerwehr organisierte Spiele, Stationen und führte einige Bewerbsläufe vor interessierten Besuchern vor. Am Sonntag dann der Höhepunkt des Festes mit dem Festakt und der Feldmesse. An der Feldmesse nahm auch Altpfarrer Blömeke teil, wo zum Abschluss der Messe dann das einstudierte Lied vorgetragen wurde und mit Applaus und Standing Ovation von den Besuchern honoriert wurde.

7 Juli Im Juli gleich das nächste Highlight für die Feuerwehrjugend. Der einwöchige Besuch der Jugendfeuerwehr Kellinghusen aus Deutschland. Es wurden einige Ausflüge mit den Deutschen Kameraden unternommen und dann fuhren wir mit Ihnen gemeinsam aufs Landesjugendlager nach St. Pölten. Sowohl unsere JFM aus Deutschland als auch unsere JFM traten bei den Bewerben an. Alle Teilnehmenden in den Einzel- und Gruppenbewerben bestanden mit Bravour.

8 September Auch dieses Jahr wurde wieder die Jugendfeuerwehr auf die Raststation S1 zum Tag der offen Tür und Kindertag eingeladen. Wie jedes Jahr präsentierte sich die Jugendfeuerwehr mit einem Löschfahrzeug und erklärte interessierten Kinder und Erwachsenen das Fahrzeug unter Mithilfe der Jugendführer.

9 Oktober Im Oktober gab es in Schwechat am Hauptplatz den Informationstag der vier Freiwilligen Feuerwehren aus Schwechat, Rannersdorf, Kledering, Manswörth sowie den Betriebsfeuerwehren Brauerei, Borealis, OMV und dem Flughafen. Dabei wurde auch unsere Jugendfeuerwehr eingeladen und präsentierte sich der Schwechater Bevölkerung die mit großem Interesse unseren Jugendstand besuchte. Ebenso wurde unsere Jugendfeuerwehr auch zum Tag der Offen Tür in die Burstyn Kaserne nach Zwölfaxing eingeladen. Auch hier gab es großes Interesse an der Jugendfeuerwehr die auch einen Gruppenbewerb auf der Bewerbsbahn vorführte und großen Applaus der Zuseher erntete.

10 November Am 1.November nahm die Jugendfeuerwehr mit einem Ehrenzug der FF - Rannersdorf an der heiligen Messe in der Kirche Maria Herz in Rannersdorf teil. Im Anschluss an die Messe folgte ein Fußmarsch zum Kriegerdenkmal in Rannersdorf wo ein Kranz niedergelegt wurde.

11 Dezember Wie jedes Jahr traten unsere Florianijünger auch 2011 beim traditionellen Weihnachtsfußballturnier in Himberg an. Unsere JFM zeigten großen Einsatz bei allen Spielen und erreichten den tollen 5. Platz. Die Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr fand im eigenen Haus statt. Es wurde ein Jux Dartturnier abgehalten. Danach gab es Schnitzelessen und im Anschluss die Bescherung mit einem kleinen Geschenk.

12 Mit der Feuerwehrjugend wird der Fortbestand der Freiwilligen Feuerwehren in Schwechat gesichert, was die unten angeführte Statistik in Zahlen darstellt. 1. Mitgliederbewegung im Jahr 2011 FJM 1.1 Mitgliederstand per Eintritte Austritte Überstellungen in den Aktivstand Altersgliederung der FJM zum FJM 2.1 Jahrgang Jahrgang Jahrgang Jahrgang Teilnahme am FJ-Leistungsbewerb 2011 FJM 3.1 FJ- Landesleistungsbewerb Bronze FJ- Bewerbsabzeichen Bronze FJ- Bewerbsabzeichen Silber - 4. Teilnahme am Wissenstest 2011 FJM 4.1 Wissenstestabzeichen Gold Wissenstestabzeichen Silber Wissenstestabzeichen Bronze Wissenstestspielabzeichen Bronze 4 5. Erprobungen 2011 FJM 5.1 Feuerwehrjugend 1. Erprobung Feuerwehrjugend 2. Erprobung Feuerwehrjugend 3. Erprobung Feuerwehrjugend Erprobungsspiel 3 6. Tätigkeiten 2011 Stundenanzahl 6.1 Landeslagerteilnahme Allgemeine Feuerwehrjugendarbeit Feuerwehrfachliche Ausbildung 522

FJ Faschingsfeier EVN Kraftwerk Theiss Sa, Abnahme Erprobung/ Erprobungsspiel FJ Rohrendorf Sa,

FJ Faschingsfeier EVN Kraftwerk Theiss Sa, Abnahme Erprobung/ Erprobungsspiel FJ Rohrendorf Sa, 3485 Donaudorf 12 Telefax: 02735/5641 Homepage: http://www.afkdo-kremsland.at E-Mail: post@afkdo-kremsland.at Bearbeiter: ASB Florian Stierschneider Tel.: 0664/ 4535056 PC: C:\Users\User\Desktop\FEUERWEHR_nn\AFKDO

Mehr

Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde MICHELHAUSEN. Tätigkeits- bericht

Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde MICHELHAUSEN. Tätigkeits- bericht Tätigkeits- bericht 2013 TätigkeitsberichtJ. 60 Einsätze, 96 Übungen und Schulungen, sowie 226 sonstige Tätigkeiten mit 11.877 Stunden im Jahr 2013 Diese Tätigkeiten wurden freiwillig durchgeführt. Mannschaftsstand

Mehr

ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND

ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Handbuch Feuerwehrjugend ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND 1. Stoffemblem Feuerwehrjugend Feuerwehrkorpsabzeichen mit "J" (Stoffabzeichen 50 X 65 mm). Zu tragen auf

Mehr

C/II ABZEICHEN DER FEUERWEHRJUGEND

C/II ABZEICHEN DER FEUERWEHRJUGEND C/II ABZEICHEN DER FEUERWEHRJUGEND 1. Abzeichen für Feuerwehrjugendbetreuer und Bezirksfeuerwehrjugendreferent Funktionsabzeichen Feuerwehrjugendbetreuer Emailabzeichen an Lederschlaufen, österr. Feuerwehren

Mehr

LEITFADEN ZUR GRÜNDUNG EINER FEUERWEHRJUGEND

LEITFADEN ZUR GRÜNDUNG EINER FEUERWEHRJUGEND Seite 1 von 5 LEITFADEN ZUR GRÜNDUNG EINER FEUERWEHRJUGEND Diese Infos sind hauptsächlich auf den Bezirk Wr. Neustadt abgestimmt. Also bitte keine bösen Mails wenn etwas nicht mit den Terminen, Bestimmungen

Mehr

Richtlinie. für Feuerwehren mit Jugendmitgliedern (Feuerwehrjugend) X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK

Richtlinie. für Feuerwehren mit Jugendmitgliedern (Feuerwehrjugend) X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK Nr.: RL 5.9 / 74-2007 vom: 01.01.2008 Richtlinie für Feuerwehren mit Jugendmitgliedern (Feuerwehrjugend) Verteiler: X LFK X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK Diese RL ersetzt

Mehr

Jahresrückblick FF Gerolding

Jahresrückblick FF Gerolding Jahresrückblick 2015 FF Gerolding Sehr geehrte Bevölkerung unseres Einsatzgebietes Einsatzmässig verlief das Jahr 2015 eher ruhig. Wir wurden zu einem Brandeinsätzen gerufen. Bei einigen technischen Einsätzen

Mehr

Jahresmitteilung 2017

Jahresmitteilung 2017 Zugestellt durch Post.at Jahresmitteilung 2017 Herrnbaumgarten, im Dezember 2017 an die Ortsbevölkerung von Herrnbaumgarten Sehr geehrte Gemeindebürger/Innen, das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Herrnbaumgarten

Mehr

BFKDO HORN. Bericht BSB Hubert Steininger

BFKDO HORN. Bericht BSB Hubert Steininger BFKDO HORN Bericht 2015 BSB Hubert Steininger 1 Inhaltsverzeichnis: Vorwort des Bezirkssachbearbeiters Feuerwehrjugend Seite 3 Feuerwehrjugend im Bezirk Horn Teil 1 Seite 4 Feuerwehrjugend im Bezirk Horn

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2016

TÄTIGKEITSBERICHT 2016 TÄTIGKEITSBERICHT 2016 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Aktiv: Michaela Fuchs Nico Oswald Julian Schrenk Raphael Wiehalm Florian Spanhel Überstellungen: Jugend in Aktiv: Michael Adl Mitgliederstand

Mehr

WISSENSTESTSPIEL DER FEUERWEHRJUGEND

WISSENSTESTSPIEL DER FEUERWEHRJUGEND Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Handbuch Feuerwehrjugend WISSENSTESTSPIEL DER FEUERWEHRJUGEND Der Landesfeuerwehrrat (BFKDT Klausur) hat am 26. September 2014 die vorliegenden Bestimmungen

Mehr

Feuerwehr Zwischenwasser. Jahreshauptversammlung 2016 Berichtsjahr Bericht Feuerwehrjugend

Feuerwehr Zwischenwasser. Jahreshauptversammlung 2016 Berichtsjahr Bericht Feuerwehrjugend Feuerwehr Zwischenwasser Jahreshauptversammlung 2016 Berichtsjahr 2015 Bericht Feuerwehrjugend Seite 1 von 11 Im Jahr 2015 haben wir folgende Veranstaltungen besucht oder aktiv mitgemacht: Wissenstest

Mehr

Wir wollen euch heute den Bericht der Jugendfeuerwehr aus dem Jahr 2015 vorstellen.

Wir wollen euch heute den Bericht der Jugendfeuerwehr aus dem Jahr 2015 vorstellen. Jahreshauptversammlung 29. Januar 2016 Vortragende: Leon (13 Jahre) Florian (12 Jahre) Wir wollen euch heute den Bericht der Jugendfeuerwehr aus dem Jahr 2015 vorstellen. In unseren Ausbildungen haben

Mehr

Herzlich Willkommen bei der Vollversammlung 2016

Herzlich Willkommen bei der Vollversammlung 2016 Herzlich Willkommen bei der Vollversammlung 2016 Vollversammlung 2016 Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den Kommandanten - Essen 2. Totengedenken 3. Feststellung der Anwesenheit 4. Berichte: a) Schriftführer

Mehr

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2012

Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2012 Ein besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit und Erfolg für 2012 wünschen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schenkenbrunn Es ist wieder so weit. Das Jahr 2011, das Jahr der Freiwilligen, geht zu

Mehr

Prüfungsfragen. Freiwillige Feuerwehren und Betriebsfeuerwehren. Wissenstestspiel. Feuerwehrjugend 1. Pilotprojekt 2008 in Bronze

Prüfungsfragen. Freiwillige Feuerwehren und Betriebsfeuerwehren. Wissenstestspiel. Feuerwehrjugend 1. Pilotprojekt 2008 in Bronze Prüfungsfragen Freiwillige Feuerwehren und Betriebsfeuerwehren Wissenstestspiel Feuerwehrjugend 1 Pilotprojekt 2008 in Bronze Ausgabe Oktober 2008 2 Inhalt 1 Allgemeines 2 Mitgliedschaft -Altersgruppierungen

Mehr

Vorwort. In diesem Sinne schließe ich meine Ausführungen mit dem Leitspruch der Feuerwehrjugend: Einer für alle und alle für einen!

Vorwort. In diesem Sinne schließe ich meine Ausführungen mit dem Leitspruch der Feuerwehrjugend: Einer für alle und alle für einen! Vorwort Liebe Leserinnen und Leser! Mit großem Stolz darf ich unserer Feuerwehrjugend zum 10-jährigen Bestandsjubiläum gratulieren! Dem großen Weitblick unserer Vorgänger im Kommando und nicht zuletzt

Mehr

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse

Tätigkeitsberichte. Hochwassereinsatz. PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Tätigkeitsberichte Hochwassereinsatz 2009 PKW-Bergung Bahnbegleitstrasse Bericht des Kommandanten 512 Einsätze, Tätigkeiten, Übungen mit 11.278 Stunden im Jahr 2009 Diese Tätigkeiten wurden freiwillig

Mehr

Die. Feuerwehrjugend

Die. Feuerwehrjugend Die Feuerwehrjugend Ich werde Feuerwehrmann! Ich werde Feuerwehrmann! (Grisu) Neuhofen an der Ybbs Die folgenden Seiten sollen Ihnen einen Einblick in die Feuerwehrjugend Neuhofen an der Ybbs geben. Genießen

Mehr

Statistik. Zum Gedenken

Statistik. Zum Gedenken Einsätze Einsätze Anzahl Fahrzeugbergung 3 Insekten, Reptilien 11 Verkehrswegsicherungen 9 Pumparbeiten 10 Ölspur/Ölaustritt 2 Technischer Einsatz 4 Überflutungen/Wasserschäden 14 Wassertransporte 8 Sonstige

Mehr

HAIDACH. Jahresbericht Feuerwehrjugend. der. Klagenfurt/Stadt

HAIDACH. Jahresbericht Feuerwehrjugend. der. Klagenfurt/Stadt Jahresbericht 2015 der Feuerwehrjugend HAIDACH Klagenfurt/Stadt 88. Jahreshauptversammlung 29.01.2016 Seite 26 von 34 Bericht der Jugendfeuerwehr Haidach I. Mitgliederstand 2015 01.01.2015: 16 Jungkameradinnen

Mehr

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt

Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Jahresbericht 2013 der FF Berndorf-Stadt Mannschaftsstand und Mitglieder Der Mannschafts- und Mitgliederstand betrug mit 31. Dezember 2013: 66 Aktive, 15 Reservisten und 18 Feuerwehrjugend-Mitglieder.

Mehr

8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos

8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos 8. Kreisjugendfeuerwehrtag des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen sowie 20jähriges Bestehen der JF Straß-Moos von Samstag, 02. Juli bis Sonntag, 03. Juli 2011 (Markt Burgheim) 8. Kreisjugendfeuerwehrtag

Mehr

WISSENSTEST DER FEUERWEHRJUGEND

WISSENSTEST DER FEUERWEHRJUGEND WISSENSTEST DER FEUERWEHRJUGEND Der Landesfeuerwehrrat hat am 15. Dezember 2006 die vorliegenden für den Wissenstest der Feuerwehrjugend genehmigt. Allgemeine Der Wissenstest der Feuerwehrjugend dient

Mehr

LAUFZETTEL. für die Truppmannausbildung - Teil 1 (TRMA1) Name. Orts-, Stadt,- Betriebsfeuerwehr. für. Unterschrift des Kommandanten

LAUFZETTEL. für die Truppmannausbildung - Teil 1 (TRMA1) Name. Orts-, Stadt,- Betriebsfeuerwehr. für. Unterschrift des Kommandanten LAUFZETTEL für die Truppmannausbildung - Teil 1 (TRMA1) für Name Orts-, Stadt,- Betriebsfeuerwehr Unterschrift des Kommandanten Erläuterungen (Auszug aus Dienstanweisung 4.3.) : Dieser Laufzettel ist zu

Mehr

Martin Gattringer 052 Brandschutzbeauftragtenlehrgang teilgenommen 14.00

Martin Gattringer 052 Brandschutzbeauftragtenlehrgang teilgenommen 14.00 Name Zertifikat Datum Note LG-Dauer [h] Martin Gattringer 052 Brandschutzbeauftragtenlehrgang 17.07.2015 teilgenommen 14.00 Christian Höllinger 061 Atemluftfüllstationen-Lehrgang 19.10.2015 teilgenommen

Mehr

R I C H T L I N I E. Wissenstestspiel für Feuerwehrjugend 1. Verteiler: X LFK X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK

R I C H T L I N I E. Wissenstestspiel für Feuerwehrjugend 1. Verteiler: X LFK X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK Nr.: RL-5.9 99 / 2008 vom: 20.03.2008 R I C H T L I N I E Wissenstestspiel für Feuerwehrjugend 1 Verteiler: X LFK X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK Erstausgabe Inhalt 1 Allgemeines

Mehr

Ehren- und Kondolenzordnung

Ehren- und Kondolenzordnung Beschluß des Vorstandes vom 26. März 2014 Ehrungen für Vorstandsarbeit - durch Feuerwehrverband 20 Jahre Arbeit im Vorstand silberne Ehrennadel 30 Jahre Arbeit im Vorstand goldene Ehrennadel Ehrungen für

Mehr

LAUFZETTEL. für die Truppmannausbildung - Teil 1 (TRMA1) Name. Orts-, Stadt,- Betriebsfeuerwehr. für. Unterschrift des Kommandanten

LAUFZETTEL. für die Truppmannausbildung - Teil 1 (TRMA1) Name. Orts-, Stadt,- Betriebsfeuerwehr. für. Unterschrift des Kommandanten LAUFZETTEL für die Truppmannausbildung - Teil 1 (TRMA1) für Name Orts-, Stadt,- Betriebsfeuerwehr Unterschrift des Kommandanten Erläuterungen (Auszug aus Dienstanweisung 4.3.) : Dieser Laufzettel ist zu

Mehr

-hipping.at Jahresbericht

-hipping.at Jahresbericht www.ff-hipping.at Jahresbericht Seite 2 Vorwort des Kommandanten Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, werte Kameraden! Mit unserem Jahresrückblick möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick geben,

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Pyhra Markt

Freiwillige Feuerwehr Pyhra Markt FF - News Freiwillige Feuerwehr Pyhra Markt Sehr geehrte GemeindebürgerInnen! Nach einem arbeitsreichen Jahr ist es uns wichtig, Ihnen auf den folgenden Seiten über unsere Tätigkeit zu berichten. Wie Sie

Mehr

Wann Was Wo in. Januar. Februar

Wann Was Wo in. Januar. Februar Wann Was Wo in Januar 2015 08.01.2015 14:30 Uhr: Klön- u. Spielenachmittag im Dorfhaus Das DRK lädt alle SeniorInnen ganz herzlich ein, zum (Karten-) Spielen zu kommen oder einfach nur bei Kaffee und 09.01.2015

Mehr

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband. Freiwillige Feuerwehr Rabensburg. Jahresbericht. der. Freiwilligen Feuerwehr RABENSBURG 2015

Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband. Freiwillige Feuerwehr Rabensburg. Jahresbericht. der. Freiwilligen Feuerwehr RABENSBURG 2015 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr RABENSBURG 2015 1.) Bericht des Kommandanten 1.1.) Mannschaftsstand Ende 2015 AKTIV JUGEND RESERVE GESAMT Männl. 43 5 10 58 Weibl. 9 5 0 14 Gesamt 52 10 10 72 1.2.)

Mehr

Rückblick Termine Freiwillige Feuerwehr Reinsberg. Feuerwehrball 2013 am 12. Jänner im Gast- haus Stadler mit Die Jeßnitztaler

Rückblick Termine Freiwillige Feuerwehr Reinsberg. Feuerwehrball 2013 am 12. Jänner im Gast- haus Stadler mit Die Jeßnitztaler Freiwillige Feuerwehr Reinsberg Rückblick 2012 BERICHTE Vorwort Bgm. Mayer Franz Vorwort Kdt. ABI Halbartschlager Feuerwehrjugend Umbau Feuerwehrhaus Einsatzberichte Übungsberichte Fahrmeister Zeugmeister

Mehr

Werte Kameraden! Umbau Aufenthaltsraumes alle Aufgaben beispielhaft erledigt Umschlussarbeiten Kanals Feuerwehrjugend Jugendausbildner 5 Kameraden

Werte Kameraden! Umbau Aufenthaltsraumes alle Aufgaben beispielhaft erledigt Umschlussarbeiten Kanals Feuerwehrjugend Jugendausbildner 5 Kameraden Jahresbericht 2003 Werte Kameraden! Wieder ist ein Jahr vorbei. Dieses mal doch ein etwas ruhigeres Jahr, mit nicht so vielen Einsätzen wie die vorangegangenen Jahre. Im Herbst wurde mit dem Umbau unseres

Mehr

Mitgliederversammlung Auszeichnungen - Beförderungen. Feuerwehrjugend. Das Verdienstzeichen des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes

Mitgliederversammlung Auszeichnungen - Beförderungen. Feuerwehrjugend. Das Verdienstzeichen des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes FREIWILLIGE FEUERWEHR ASPARN/ZAYA Asparn/Zaya, im März 2015 Mitgliederversammlung 2015 Der Feuerwehrkommandant berichtet: Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 6. Jänner 2015 um 15:00 Uhr im Feuerwehrhaus

Mehr

JAHRESBERICHT Im Jahr 2016 standen 44 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 31 Stunden allgemeine Jugendarbeit auf dem Dienstplan.

JAHRESBERICHT Im Jahr 2016 standen 44 Stunden feuerwehrtechnische Ausbildung und 31 Stunden allgemeine Jugendarbeit auf dem Dienstplan. JAHRESBERICHT 2016 Mitglieder in der Minifeuerwehr Im Berichtsjahr 2016 hat sich die Mitgliederzahl der Minifeuerwehr leicht vermehrt. Wir konnten 8 Neuzugänge verzeichnen. Somit beläuft sich der Mitgliederstand

Mehr

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN An einen Haushalt Zugestellt durch Post.at! MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN AMTLICHE MITTEILUNG www.mitterdorf-raab.at Nr.: 04/2013 Mitterdorf, am 05.April 2013 Muttertagsausflug Zum Muttertagsausflug

Mehr

7.583 Stunden Freizeit. 66 Einsätze. 3 Brandeinsätze. 10 Brandsicherheitswachen. 53 Technische Einsätze. 77 Ausbildungen

7.583 Stunden Freizeit. 66 Einsätze. 3 Brandeinsätze. 10 Brandsicherheitswachen. 53 Technische Einsätze. 77 Ausbildungen 66 Einsätze 3 Brandeinsätze 10 Brandsicherheitswachen 53 Technische Einsätze 77 Ausbildungen Juli - Menschenrettung Gebäudeeinsturz 67 Übungen 10 Schulungen 327 Tätigkeiten 208 Instandhaltungsarbeiten

Mehr

Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: OAW Fesel Martin

Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: OAW Fesel Martin Impressum & Herausgeber Freiw. Feuerwehr Rain Layout & Inhalt: www.ff-rain.at www.facebook.com/feuerwehrrain Bericht des Kommandanten Werte Feuerwehrkameraden, geschätzte Feuerwehrmitglieder! Mit dem vorliegenden

Mehr

Jahresbericht 2015 F F G S C H A I D T F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T A U S G A B E 1 0 D E Z E M B E R

Jahresbericht 2015 F F G S C H A I D T F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T A U S G A B E 1 0 D E Z E M B E R P.b.b. / An einen Haushalt F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T F F G S C H A I D T S E I T 1 8 9 5 Jahresbericht 2015 A U S G A B E 1 0 D E Z E M B E R 2 0 1 5 1 2 2 Historisches Protokollbuch

Mehr

FEUERWEHR JABING Aktuell

FEUERWEHR JABING Aktuell FEUERWEHR JABING Aktuell Dezember 2013 / 17. Ausgabe VORSCHAU 27. Dezember 2013: Info-Nachmittag für Jugendliche ab 14:00 Uhr Karbatschflechten ab 16:00 Uhr im Feuerwehrhaus 4. Jänner 2014: Feuerwehrball

Mehr

LANDESFEUERWEHRVERBAND SALZBURG. Durchführungsbestimmungen für Wissensspiel und Wissenstest der Feuerwehrjugend in Bronze, Silber und Gold

LANDESFEUERWEHRVERBAND SALZBURG. Durchführungsbestimmungen für Wissensspiel und Wissenstest der Feuerwehrjugend in Bronze, Silber und Gold LANDESFEUERWEHRVERBAND SALZBURG Durchführungsbestimmungen für Wissensspiel und Wissenstest der Feuerwehrjugend in Bronze, Silber und Gold Diese Bestimmungen gelten für die Durchführung des Wissensspiels

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN KDT-Weiterbildungslehrgang FEUERWEHRJUGEND Landes-Feuerwehrjugend Referent OBR Alfred Deschberger

HERZLICH WILLKOMMEN KDT-Weiterbildungslehrgang FEUERWEHRJUGEND Landes-Feuerwehrjugend Referent OBR Alfred Deschberger HERZLICH WILLKOMMEN KDT-Weiterbildungslehrgang FEUERWEHRJUGEND Landes-Feuerwehrjugend Referent OBR Alfred Deschberger Themeninhalte: FW-Jugend L-FJR OBR Deschberger 1) Jugendbetreuerlehrgang NEU 2) FJLA-GOLD

Mehr

FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen, FF Münsteuer

FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen, FF Münsteuer Bericht - Wasserwehr 2015 Im Jahr 2015 standen bei der Wasserwehr Kirchdorf am Inn folgende Veranstaltungen auf dem Programm: 17.04.2015-25.04.2015 Grundausbildung FF Reichersberg, FF Kirchdorf, FF St-Georgen,

Mehr

PRÜFUNGSKATALOG - FEUERWEHRJUGEND. Wissenstest. Prüfungskatalog. Fragen und Antworten. Bronze.

PRÜFUNGSKATALOG - FEUERWEHRJUGEND. Wissenstest. Prüfungskatalog. Fragen und Antworten. Bronze. Wissenstest Prüfungskatalog Fragen und Antworten Bronze Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz Leopold Figl Straße 1/Top 299 8430 Leibnitz Tel.: Fax: Mobil: E-Mail: 03452-76 122 03452-76 122-22 0664-182 19

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Rückblickend erscheint vieles schnell, einfach und manchmal auch von sich selbst passiert zu sein.

Mehr

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN

MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN An einen Haushalt Zugestellt durch Post.at! MITTER DORFER GEMEINDENACHRICHTEN AMTLICHE MITTEILUNG www.mitterdorf-raab.at Nr.: 03/2014 Mitterdorf, am 12. März 2014 Frühjahrsputz Die Gemeinde und das Land

Mehr

Bericht zur 133. Jahreshauptversammlung. der Freiwilligen Feuerwehr Lustenau

Bericht zur 133. Jahreshauptversammlung. der Freiwilligen Feuerwehr Lustenau Bericht zur 133. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lustenau Am 12. März 2015 konnte Kommandant Dietmar Hollenstein im Rahmen der 133. Jahreshauptversammlung einen umfangreichen Jahresbericht

Mehr

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v.

Freiwillige Feuerwehr Thyrnau e.v. Ausgabe 04/12 - Nr. 67 Mehr Informationen und Fotos auch im Internet: www.ff-thyrnau.de Aktuelles: Nochmalige Besichtigung von Feuerwehrfahrzeugen!!! Am Donnerstag, 26.04., um 18.00 Uhr in Obernzell: Firma

Mehr

115 Jahre Ortsfeuerwehr Motten-Mariex

115 Jahre Ortsfeuerwehr Motten-Mariex 5 5 Ortsfeuerwehr Motten-Mariex Anlass genug, ein Fest zu feiern! Als Feuerwehr der westlichen Parzellen von Nenzing, sind wir mit einer Stärke von 38 Mann eine kleine, aber verschworene Gemeinschaft.

Mehr

Herausgeber Für den Inhalt verantwortlich Fotos Gestaltung

Herausgeber Für den Inhalt verantwortlich Fotos Gestaltung Unsere Freiizeiit für IIhre Siicherheiit! IMPRESSUM Herausgeber Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn Große Zeile 13, 3483 Feuersbrunn ff-feuersbrunn@a1.net, http://www.ff-feuersbrunn.at.tf Für den Inhalt

Mehr

EDV Verwaltungssoftware des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes

EDV Verwaltungssoftware des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes EDV Verwaltungssoftware des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes Mitgliederverwaltung Die Mitgliederverwaltung beinhaltet alle Daten welche am Stammdatenblatt jedes Feuerwehrmitgliedes eingetragen sind. Es

Mehr

ÖSTERREICHISCHER BUNDES FEUERWEHR VERBAND STATISTIK der österreichischen Feuerwehren. ÖBFV Referat 1, SG 1.1 OBR Mag. Markus EBNER Seite 1

ÖSTERREICHISCHER BUNDES FEUERWEHR VERBAND STATISTIK der österreichischen Feuerwehren. ÖBFV Referat 1, SG 1.1 OBR Mag. Markus EBNER Seite 1 BUDES FEUERWEHR VERBAD STATISTIK 8 der österreichischen Feuerwehren ÖBFV Referat, SG. OBR Mag. Markus EBER Seite FEUERWEHR ALLGEMEI FF BtF BF Feuerwehren gesamt B 3 7 3 K 4 4 Ö 4 73 OÖ 887 37 5 S 4 4 ST

Mehr

Heiko Fischer

Heiko Fischer Heiko Fischer 50 Jahre alt 31 Jahre Mitglied FF fast 20 Jahre in der Fkt. als WL seit über 5 Jahren Betreuer der Löschgruppe für geistig Behinderte wohnhaft im Norden Sachsen-Anhalts 17.09.2015 1 Barrieren

Mehr

Jahresbericht FF Niederwaldkirchen

Jahresbericht FF Niederwaldkirchen Jahresbericht FF Niederwaldkirchen Dienststelle: FF Niederwaldkirchen Abschnitt: Abschnitt Neufelden Bezirk: Bezirk Rohrbach Information Zeitraum von: 01.01.2014 Zeitraum bis: 31.12.2014 Dienststelle:

Mehr

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter!

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Vorwort Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, geschätzte Neustifterinnen und Neustifter! Brandschutz, technische Hilfsdienste und Katastrophenschutz sind die drei wesentlichen Aufgabenbereiche

Mehr

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr BGL 2012

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr BGL 2012 Jahresbericht der Jugendfeuerwehr BGL 2012 Die Jugendfeuerwehr BGL hat 21 Jugendfeuerwehren mit 305 Feuerwehrmann/frau Anwärtern. In den 21 Jugendfeuerwehren finden wir folgende Aufteilung der Mitglieder.

Mehr

Freiwilliger Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt gegr e. V.

Freiwilliger Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt gegr e. V. - Der Vorstand - An der Feuerwache 2; 65428 Rüsselsheim Rüsselsheim, den 20.2.2009 Jahresbericht des 1. Vorsitzenden des Vereins Freiwilliger Feuerwehr gegr. 1879 e. V. für das Berichtsjahr 2009 Zum Ende

Mehr

LANDWIRTSCHAFTSKAMMERWAHL KUNDMACHUNG AM 25. JÄNNER 2015

LANDWIRTSCHAFTSKAMMERWAHL KUNDMACHUNG AM 25. JÄNNER 2015 KUNDMACHUNG Es wird kundgemacht, dass am Donnerstag, den 11. Dezember 2014 um 19:00 Uhr im Gemeindeamt Hinzenbach eine Sitzung des Gemeinderates stattfindet. Tagesordnung: 1. Prüfbericht des örtlichen

Mehr

ÖBFV Führungsseminar 2013 BFR Manfred Eibl ZIELE DES REF7 FJLAG

ÖBFV Führungsseminar 2013 BFR Manfred Eibl ZIELE DES REF7 FJLAG ZIELE DES REF7 FJLAG BFR Manfred Eibl Referatsleiter Ref7 Feuerwehrjugend Jugendreferent des LFV Salzburg Mitglied FF Adnet Zur Person Referatsleiter: VPRÄS Ing. Franz HUMER, MSc Stellvertreter: OBR Ing.

Mehr

RETTEN / LÖSCHEN / BERGEN / SCHÜTZEN

RETTEN / LÖSCHEN / BERGEN / SCHÜTZEN RETTEN / LÖSCHEN / BERGEN / SCHÜTZEN Wir retten, löschen, bergen und schützen sei auch DU ein Teil von uns und mach mit! Die Feuerwehrhäuser Feuerwehrhaus Graben Sofienstraße 34a 76676 Graben-Neudorf

Mehr

Richtlinie. Grundausbildung

Richtlinie. Grundausbildung Nr.: RL 5.1 / 84-2007 vom: 01.01.2008 Richtlinie Richtlinie Grundausbildung Verteiler: LFK BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Landesjugendbeauftragter Alle Grundausbildungsbeauftragte Bedienstete

Mehr

Liebe Gemeindebürger von Hüttendorf

Liebe Gemeindebürger von Hüttendorf 2130 Hüttendorf, Wehrgasse 2, Tel. 0664 / 5019115 www.feuerwehr-huettendorf.at / admin@feuerwehr-huettendorf.at Liebe Gemeindebürger von Hüttendorf Die Freiwillige Feuerwehr Hüttendorf möchte einen Rückblick

Mehr

DIE LANDESFEUERWEHREN ZU GAST IN BÖBLINGEN.

DIE LANDESFEUERWEHREN ZU GAST IN BÖBLINGEN. 16-18 07 2015 DAS EVENT DES JAHRES: DIE LANDESFEUERWEHREN ZU GAST IN BÖBLINGEN. FEUERWEHR- ERLEBNISPARK AUF DEM FLUGFELD SPANNENDE FEUERWEHR- WETTKÄMPFE FEUERWEHRMUSIK SPIELT POP & ROCK, MÄRSCHE & MUSICALS

Mehr

Spannung bei der Jugendfeuerwehr

Spannung bei der Jugendfeuerwehr Spannung bei der Jugendfeuerwehr Das ist Tina. Das ist Max, Tinas Bruder. Das sind Vroni und Hakki, die besten Freunde von Tina und Max. Die vier unternehmen eine Menge gemeinsam. Wo bleibt Max bloß. Die

Mehr

KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN

KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN kfv - info Neues aus dem Kreisfeuerwehrverband Landkreis Bad Kissingen Ausgabe 2 Dezember 2011 Frohe Weihnachten 2011 wünscht der Kreisfeuerwehrverband Bad Kissingen KREISFEUERWEHRVERBAND BAD KISSINGEN

Mehr

TÄTIGKEITSBERICHT 2015

TÄTIGKEITSBERICHT 2015 TÄTIGKEITSBERICHT 2015 1.Mitgliederstand: Neuaufnahmen: Jugend: Aktiv: Sebastian Auer Leon Fürnkranz Maria Gröbner Maximilian Maschler Florian Ouschan Valentin Wiehalm Johannes Winkelmüller Valentin Adl

Mehr

JUGENDFEUERWEHR Hattersheim am Main Jahresbericht 2016

JUGENDFEUERWEHR Hattersheim am Main Jahresbericht 2016 JAHRESBERICHT 2016 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr Im Berichtsjahr 2016 hat sich die Mitgliederzahl gesteigert. Nach einem Austritt aus schulischen Gründen sowie einem Übertritt in die Einsatzabteilung,

Mehr

Jahresbericht der FF- Russee 2004

Jahresbericht der FF- Russee 2004 Jahresbericht der FF- Russee 2004 Personalstand Stand 31.12.2003 Austritte In die Ehrenabteilung Aus der Jugendfeuerwehr übernommen Neueintritte Stand 31.12.2004 Ehrenmitglieder Jugendfeuerwehr Förderer

Mehr

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis

IMPRESSUM. Inhaltsverzeichnis Jahresbericht 2013 Inhaltsverzeichnis Verstorbene Kameraden Einsatzrückblick 2013 Übungsrückblick 2013 Jugend Atemschutz Öffentlichkeitsarbeit Leistungsabzeichen / Fortbildung TRT-Team Mitglieder und Kameradschaft

Mehr

Jahresbericht Freiwillige FEUERWEHR INPRUGG. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit und unser Feuerwehhaus

Jahresbericht Freiwillige FEUERWEHR INPRUGG. Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit und unser Feuerwehhaus Jahresbericht 2015 Freiwillige FEUERWEHR INPRUGG Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit und unser Feuerwehhaus Vorwort des Kommandanten Werte Leserinnen und Leser unseres Einsatzbereichs! Geschätzte Kammeraden!

Mehr

Aktive 2013

Aktive 2013 Aktive 2013 Jugendfeuerwehr 2013 112 Bergen Retten Löschen Schützen Freiwillige Feuerwehr Kleinheubach Im Steiner 11 63924 Kleinheubach Tel.09371/69616 www.feuerwehr-kleinheubach.de

Mehr

Lehrgangsbesuche h OÖ Feuerwehrschule

Lehrgangsbesuche h OÖ Feuerwehrschule 85.VOLLVERSAMMLUNG Der Freiwilligen illigen Feuerwehr er ehr Achleiten 14.02.2008 2008 Totengedenken Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind drüber

Mehr

Jahresbericht 2015/16

Jahresbericht 2015/16 http://skiclub-ruesler.ch sscr@gmx.ch Jahresbericht 2015/16 Liebe Mitglieder/innen In kürze starten wir in die Winter-Saison 2016/17. Zuvor blicken wir noch einmal auf die vergangene Saison zurück. Mitte

Mehr

Ausgabe 3/2014. Geschätzte Kommandanten! 18. Dezember 2014

Ausgabe 3/2014. Geschätzte Kommandanten! 18. Dezember 2014 Ausgabe 3/2014 18. Dezember 2014 Geschätzte Kommandanten! Ein kurzer Rückblick auf das Feuerwehrjahr 2014 zeigt die vielen Aktivitäten unserer Feuerwehren im Sinne der Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Mehr

PROGRAMMINFO. 30 Jahre Schwerttanzgruppe Böckstein September mit SCHLAGER WEEKEND GASTEIN

PROGRAMMINFO. 30 Jahre Schwerttanzgruppe Böckstein September mit SCHLAGER WEEKEND GASTEIN 30 Jahre Schwerttanzgruppe Böckstein 4. - 7. September 2008 PROGRAMMINFO mit SCHLAGER WEEKEND GASTEIN Thermenspaß & Schlagerstimmung mit den PALDAUERN in Böckstein / Gasteinertal Schlagerstimmung im Festzelt

Mehr

Sind Sie schon in Deutschland gewesen?

Sind Sie schon in Deutschland gewesen? Sind Sie schon in Deutschland gewesen? Nein. Ich habe keinen Schüleraustausch gemacht. Ich war nie in Deutschland, aber ich möchte gern mal dorthin fahren. Ich habe viel von dem Land gehört. Zum Beispiel:

Mehr

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf

Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf Ausgabe Dezember 2004 Jahresbericht der Freiwilligen Feuerwehr Deutsch Jahrndorf ÜBUNGEN & EINSÄTZE ÜBUNGEN Der Schwerpunkt unserer praktischen Ausbildung lag heuer im Bereich Atemschutz und technischer

Mehr

Jahres- Rückblick.

Jahres- Rückblick. Jahres- Rückblick 2015 www.ff-marreith.at Vorwort Werte Bevölkerung vom Löschbereich Marreith! Das Jahr 2015 ist schon fast wieder Geschichte und hier möchte ich euch einige Gedanken zu diesem Jahr aus

Mehr

Traisen und Eisenstadt - Höhepunkt der Bewerbssaison

Traisen und Eisenstadt - Höhepunkt der Bewerbssaison Seite 1 von 9 Traisen und Eisenstadt - Höhepunkt der Bewerbssaison Zwölf Mitglieder der FF Stift Zwettl haben nach den vielen wöchentlichen Trainings und ihrem Antreten bei den Bewerben in Schwarzenau

Mehr

Der Bewerbstag ist da! Los geht s

Der Bewerbstag ist da! Los geht s Der Bewerbstag ist da! Los geht s Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Feldkirch-Gisingen begrüßt alle Teilnehmer und Gäste zu Bewerbstag der 21. Bundesfeuerwehrjungendleistungsbewerbe 2016. In dieser Ausgabe

Mehr

Jugendbetreuer Fortbildung 2014

Jugendbetreuer Fortbildung 2014 Jugendbetreuer Fortbildung 2014 Programm Eröffnung / Begrüßung / Anwesenheitskontrolle Info aus dem ARBA Feuerwehrjugend / Aktuelles Landestreffen der NÖ FJ Info Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb Bewerbe

Mehr

Jahresbericht 2011 der Badener Feuerwehrjugendgruppen

Jahresbericht 2011 der Badener Feuerwehrjugendgruppen Seite 2 Weihnachtsfeier der Badener Feuerwehrjugendgruppen 2011 - alles bleibt besser bei der Feuerwehrjugend! Im 33.Jahr ihres Bestehens schreiben die Feuerwehrjugendgruppen weiter an ihrer Erfolgsgeschichte.

Mehr

Tanklöschfahrzeug 32/60

Tanklöschfahrzeug 32/60 Tanklöschfahrzeug 32/60 Jahresbericht 2010 der Freiwilligen Feuerwehr Mellingen Möchten Sie die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr Mellingen unterstützen, können Sie uns eine Spende über den Feuerwehrverein

Mehr

RETTEN / LÖSCHEN / BERGEN / SCHÜTZEN

RETTEN / LÖSCHEN / BERGEN / SCHÜTZEN RETTEN / LÖSCHEN / BERGEN / SCHÜTZEN Wir retten, löschen, bergen und schützen - sei auch DU ein Teil von uns und mach mit! Die Feuerwehrhäuser Feuerwehrhaus Eggenstein Buchheimer Weg 5 76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Mehr

WISSENSTEST - Bronze

WISSENSTEST - Bronze 4 Dienstgrade (Branddienst) 1 WISSENSTEST - Bronze JFM grün/blaue Schlaufe mit 1 roten Streifen Jungfeuerwehrmitglied 10 Jahre JFM grün/blaue Schlaufe mit 2 rote Streifen Jungfeuerwehrmitglied 11 Jahre

Mehr

Allen, die sich dafür eingesetzt haben, sei herzlich gedankt.

Allen, die sich dafür eingesetzt haben, sei herzlich gedankt. 11/01 In wenigen Tagen geht das Jahr 2010 zu Ende. Im Mittelpunkt stand für den B.V. die Erweiterung der Umkleidekabinen. Viele fleißige Helfer haben eine Menge bewegt, so dass die Baumaßnahme gut vorangekommen

Mehr

Feuerwehren. Aufteilung Feuerwehren mit/ohne Jugendgruppe. Aufteilung der Jugendgruppen auf die Abschnitte

Feuerwehren. Aufteilung Feuerwehren mit/ohne Jugendgruppe. Aufteilung der Jugendgruppen auf die Abschnitte Feuerwehrjugend Bezirk Steyr-Land Feuerwehren Feuerwehren mit Jugendgruppe Bezirk Steyr - Land 44 39 88,6% Abschnitt Bad Hall 7 7 100 % Abschnitt Steyr - Land 18 16 88,9% Abschnitt Weyer 19 16 84,2 % Tabelle

Mehr

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL

JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL JAHRESBERICHT 09/10 FF GURGL 365 Tage, 24 Stunden freiwillig, unentgeltlich im Einsatz. Für den Inhalt verantwortlich: das Kommando. Zusammengestellt von: BI Neurauter Roman Zu Beginn möchte ich alle recht

Mehr

Karlsteiner Florianipost

Karlsteiner Florianipost Karlsteiner Florianipost Sehr geehrte Karlsteinerinnen & Karlsteiner Wir haben ein ereignisreiches Jahr 2013 hinter uns. Einerseits blicken wir auf die 135-Jahr-Feier mit dem abgehaltenen Sicherheitstag

Mehr

Feuerwehr erhält neues Mehrzweckfahrzeug am kirchlicher Segen und offizielle Inbetriebnahme

Feuerwehr erhält neues Mehrzweckfahrzeug am kirchlicher Segen und offizielle Inbetriebnahme Feuerwehr erhält neues Mehrzweckfahrzeug am 12. 11. kirchlicher Segen und offizielle Inbetriebnahme (von Josef Popp) Bei der Freiwilligen Feuerwehr Schmidmühlen gibt es Grund zur Freude. Denn seit einigen

Mehr

D/II Feuerwehrfachliche Ausbildung in der Feuerwehrjugend

D/II Feuerwehrfachliche Ausbildung in der Feuerwehrjugend D/II Feuerwehrfachliche Ausbildung in der Feuerwehrjugend 1. Dienstanweisung über die Grundausbildung In der Dienstanweisung 4.3.2 Grundausbildung in den Orts- (Stadt-) feuerwehren ist über die Grundausbildung

Mehr

Jahresbericht 2016 F F G S C H A I D T. F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T A U S G A B E 1 1

Jahresbericht 2016 F F G S C H A I D T.  F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T A U S G A B E 1 1 P.b.b. / An einen Haushalt F R E I W I L L I G E F E U E R W E H R G S C H A I D T F F G S C H A I D T S E I T 1 8 9 5 Jahresbericht 2016 A U S G A B E 1 1 D E Z E M B E R 2 0 1 6 122 www.ff-gschaidt.at

Mehr

5 Dienstgrade & Dienstgradabzeichen

5 Dienstgrade & Dienstgradabzeichen 5 Dienstgrade & Dienstgradabzeichen 5 (1) Die Kragenspiegel haben ein Maß von 45 x 70 mm, gegebenenfalls zuzüglich eines 1 cm breiten Vorstoßes. Die Aufschiebeschlaufen haben ein Maß von 45 x 45 mm, gegebenenfalls

Mehr

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit! Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit! IMPRESSUM Herausgeber Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn Große Zeile 13, 3483 Feuersbrunn ff-feuersbrunn@a1.net, http://www.ff-feuersbrunn.at.tf Für den Inhalt verantwortlich

Mehr

Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Harsewinkel. 100 Jahre Löschzug Greffen

Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Harsewinkel. 100 Jahre Löschzug Greffen Jubiläum 2011 der Freiwilligen Feuerwehr Harsewinkel 100 Jahre Löschzug Greffen Jubiläum 2011 Festwoche vom 31.08. bis 04.09.2011 Mittwoch: Offizieller Festakt Donnerstag: Altennachmittag und Dankeschönabend

Mehr

Gefeller Rosenfest steht in neuer Blüte

Gefeller Rosenfest steht in neuer Blüte Gefeller Rosenfest steht in neuer Blüte 08.07.2014-07:20 Uhr Veranstalter in Gefell freuen sich über ein gelungenes Rosenfest-Wochenende und ziehen eine durchaus positive Bilanz. Umzug am Sonntag war einer

Mehr

FESTSCHRIFT 100jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Aschau/Brandenber

FESTSCHRIFT 100jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Aschau/Brandenber FESTSCHRIFT 100jähriges Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Aschau/Brandenberg mit Jubiläums-Fest am 11. und 12. August 2012 2 FESTSCHRIFT 100-JAHR-JUBILÄUM Gründungsdatum: 29. Juni 1912 Gründungsmitglieder

Mehr