Energieverbrauch von Nebenaggregaten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Energieverbrauch von Nebenaggregaten"

Transkript

1 n Energiebilanz Energieverbrauch Entscheidung Trennung Antrieb Wie viel Energie geht in die Nebenaggregate in Abhängigkeit von Fahr-und Betriebszuständen Potential der Absenkung des Gesamtenergieverbrauchs von Fahrzeugen Welche Nebenaggregate das höchste Potential zur Optimierung haben Beispiele der möglichen Trennung von Fahrzeug-antrieb Mögliche Umstellungen vom mechanischen Antrieb zum Elektrischen Antrieb

2 Excel-Tabelle Fahrzeugtyp Betriebszustände Fahrzeugdaten Nebenaggregate (Leistungen) Elektrische Verbraucher Fahrwiderstände Ergebnisse PKW, LKW Fahrzeuggeschwindigkeit: Stadt 20 und 60 [km/h] Landstrasse 90 [km/h] Autobahn 120 [km/h]

3 Betriebszustände Normverbrauch Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Eurozyklus, Stadt / Landstrasse / Autobahn Motorsteuerung, Bordnetz, Sicherheit (ABS, ESP) Motorsteuerung, Bordnetz, Sicherheit (ABS, ESP), Heizung: Luft-Entlüfter, Scheiben, Außenspiegel Motorsteuerung, Bordnetz, Sicherheit (ABS, ESP), Wischer, Licht, Kühlung: Luft-Entlüfter, Radio Motorsteuerung, Bordnetz, Sicherheit (ABS, ESP), Heizung: Luft-Entlüfter, Scheiben, Außenspiegel, Wischer, Sitzheizung, Licht, Radio Motorsteuerung, Bordnetz, Sicherheit (ABS, ESP), Wischer, Licht, Kühlung: Luft-Entlüfter, Radio, Klimaanlage

4 PKW Motor Mittlere Klasse Elektrische Verbraucher: Motorsteuerung Einspritzpumpe Kühlventilator Mechanische Verbraucher: Wasserpumpe Ölpumpe Fahrzeug Elektrische Verbraucher: Licht, Heizung, Sicherheit, Sonst Klimaanlage Mechanische Verbraucher: Servolenkung

5 [kw] 7 PKW Mittlere Klasse Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 20 [km/h]

6 [kw] 12 PKW Mittlere Klasse Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 60 [km/h]

7 [kw] PKW Mittlere Klasse Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 90 [km/h]

8 [kw] 30 PKW Mittlere Klasse Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit:120 [km/h]

9 PKW Mittlere Klasse 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% [km/h] Sommer + Klimaanlage

10 Kraftstoffverbrauch von Nebenaggregate Fahrzeuggeschwindigkeit Kraftstoffverbrauch von Nebenaggregate Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauch in Prozent [km/h] Min. [l/100km] Max. [l/100km] [l/100km] [%] 20 2,01 4,20 3,01 75,3 60 1,18 2,26 1,71 48,9 90 0,89 1,60 1,25 31, ,79 1,33 1,06 21,2 Fahrzeugtyp: PKW Kraftstoffverbrauch Be=5,1-5,4 [l/100km]

11 LKW Motor Elektrische Verbraucher: Motorsteuerung Turbolader Einspritzpumpe Kühlventilator Mechanische Verbraucher: Wasserpumpe Ölpumpe Fahrzeug Elektrische Verbraucher: Licht, Heizung, Sicherheit, Sonst Klimaanlage Mechanische Verbraucher: Servolenkung Druckluftanlage

12 [kw] 40 LKW Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 20 [km/h]

13 [kw] 80 LKW Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 60 [km/h]

14 [kw] 140 LKW Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 90 [km/h]

15 [kw] 200 LKW Norm- Sommer- Winter- Sommer Winter Sommer + Klimaanlage Fahrzeuggeschwindigkeit: 120 [km/h]

16 LKW 100% 90% 80% 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% [km/h] Sommer + Klimaanlage

17 Kraftstoffverbrauch von Nebenaggregate Fahrzeuggeschwindigkeit Kraftstoffverbrauch von Nebenaggregate Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch Kraftstoffverbrauch in Prozent [km/h] Min. [l/100km] Max. [l/100km] [l/100km] [%] 20 8,42 9,11 8,77 32,5 60 5,90 6,80 6,35 27,6 90 4,24 4,84 4,54 18, ,50 3,95 3,72 12,4 Fahrzeugtyp: LKW Kraftstoffverbrauch Be=25-30 [l/100km]

18 Das höchste Potential zum Optimierung haben: bei PKW Lichtmaschine Ölpumpe Servolenkung Einspritzpumpe Wasserpumpe Kühlventilator bei LKW Druckluftanlage Ölpumpe Servolenkung Lichtmaschine Turbolader Einspritzpumpe Wasserpumpe Kühlventilator

19 Trennung, Antrieb Steuergerät Druckluftanlage Servolenkung El. Verbraucher Hochleistungs- Batterie Gas Pedale Einspritzpumpe Kühlventilator Turbolader Wasserpumpe Ölpumpe Diesel Motor Getriebe Antrieb Lichtmaschine

Mehr Sicherheit nach Wahl: die Garantie-Paket Varianten.

Mehr Sicherheit nach Wahl: die Garantie-Paket Varianten. Mehr Sicherheit nach Wahl: die Garantie-Paket Varianten. Mit dem Mercedes-Benz Garantie-Paket erhalten Sie für weitere 2 Monate umfassenden Schutz für Ihren Mercedes und genießen die vielfältigen Leistungen

Mehr

Das Mercedes-Benz Garantie-Paket. Garantie- und Reparaturleistungen aus besten Händen.

Das Mercedes-Benz Garantie-Paket. Garantie- und Reparaturleistungen aus besten Händen. Das Mercedes-Benz Garantie-Paket. Garantie- und Reparaturleistungen aus besten Händen. Das Garantie-Paket: Ihre Vorteile auf einen Blick. Das Mercedes-Benz Garantie-Paket sichert Ihren Mercedes im Anschluss

Mehr

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung C 200 CDI C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.149 2.148 2.143 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 100 [136]/3.600 4.200

Mehr

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI¹ A 180 CDI Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)² 60 [82]/4.200 60 [82]/4.200 80 [109]/4.200 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)² 180 (200)/1.400

Mehr

CITROËN C-ELYSÉE Vorläufige Preisliste Stand 10. Mai 2016

CITROËN C-ELYSÉE Vorläufige Preisliste Stand 10. Mai 2016 CITROËN C-ELYSÉE Vorläufige Preisliste Stand 10. Mai 2016 WICHTIGSTE SERIENAUSSTATTUNGEN SELECTION - 15 Zoll Stahlfelge mit Radzierkappe Asterodea, Silber inkl. Ersatzrad (Notrad für BlueHDi 100) - ABS

Mehr

Bevor die Zeit abläuft: Garantie 3 Jahre verlängern. Das Beste für mich: Mein Service.

Bevor die Zeit abläuft: Garantie 3 Jahre verlängern. Das Beste für mich: Mein Service. Bevor die Zeit abläuft: Garantie 3 Jahre verlängern. Das Beste für mich: Mein Service. Die Aktion gilt bis zum 31.12.2016 Einmal absichern, weitere 3 Jahre entspannen. Das Garantie-Paket. Zuverlässig und

Mehr

Titel DRIVE-E Akademie Abfallsammelfahrzeug mit dieselelektrischem Antrieb. Dipl.-Ing. Leif Börger

Titel DRIVE-E Akademie Abfallsammelfahrzeug mit dieselelektrischem Antrieb. Dipl.-Ing. Leif Börger Titel DRIVE-E Akademie Abfallsammelfahrzeug mit dieselelektrischem Antrieb Dipl.-Ing. Leif Börger 15.02.2011 Die KIRCHHOFF Gruppe FAUN Gruppe KIRCHHOFF Automotive WITTE Werkzeuge REHA Group Automotive

Mehr

ZU VERKAUFEN. **** Camper auf Basis Renault Trafic dci 140 ****

ZU VERKAUFEN. **** Camper auf Basis Renault Trafic dci 140 **** **** Camper auf Basis Renault Trafic dci 140 **** Fahrzeugdaten Typ: Renault Trafic dci 140 Treibstoff: Diesel Kategorie: Gebrauchtwagen Laufleistung: 162'000 Aufbau: Camper Lackfarbe: Blau Leistung: 140

Mehr

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY¹ A 180 CDI¹ Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw bei 1/min)² (60/4.200) 60/4.200 ( ) 80/4.200 (80/4.200) Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)²

Mehr

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum BMW X3 (ID 00409) Mtl. Rate: 299,00 251,26 (exkl. MwSt.) Neuer Leasingvertrag Anzahlung: 0,00 Laufzeit: Jährliche Fahrleistung 36 Monate 60.000 km Leasingart: Kosten für Mehr-km: Vergütung je Minder-km:

Mehr

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der C-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung C 180 CDI BlueEFFICIENCY C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 88/2.800

Mehr

Typenprogramm, Motoren und Drehmomentverläufe

Typenprogramm, Motoren und Drehmomentverläufe Typenprogramm, Motoren und Drehmomentverläufe Pritschenwagen/Fahrgestell mit Fahrerhaus Pritschenwagen/Fahrgestell mit Doppelkabine Zul. Gesamtgewicht [t] 3,0 t 3,5 t,6 t 5,0 t 3,0 t 3,5 t,6 t 5,0 t Radstand

Mehr

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des A-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 160 CDI BlueEFFICIENCY¹ A 180 CDI¹, ² Hubraum (cm³) 1.991 1.991 1.991 Nennleistung (kw bei 1/min)³ (60/4.200) 60/4.200 ( ) 80/4.200 ( ) Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)³

Mehr

25.996,inkl. 19 % Mwst. VW Golf Sportsvan Golf Sportsvan 2.0 TDI BMT DSG Lounge, niedermayer.de. Preis:

25.996,inkl. 19 % Mwst. VW Golf Sportsvan Golf Sportsvan 2.0 TDI BMT DSG Lounge, niedermayer.de. Preis: Gebrauchtwagen 12.2015 Erstzulassung 25300 KM Leistung 110 kw (150 PS) Hubraum 1968 ccm Kraftstoff Diesel Schadstoffklasse Euro 6 Automatik Getriebe Verbrauch kombiniert 4,8 l/100km innerorts 5,4 l/100km

Mehr

>>Garantiert sorgenfrei! 4-Jahres-Wertpaket und 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung.

>>Garantiert sorgenfrei! 4-Jahres-Wertpaket und 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung. >>Garantiert sorgenfrei! 4-Jahres-Wertpaket und 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung. Bei Fahrzeugübergabe erhalten Sie ein Zertifikat für das 4-Jahres-Wertpaket. Bitte weisen Sie dieses für ein rasches Erkennen

Mehr

Unfälle und nicht auf den technischen Zustand hin untersucht. Antriebsschlupfregelung Fensterheber elektrisch 2-fach

Unfälle und nicht auf den technischen Zustand hin untersucht. Antriebsschlupfregelung Fensterheber elektrisch 2-fach BMW 318d DPF Touring Kraftstoff Diesel Fahrzeug-Art Gebrauchtfahrzeug Fahrzeug-Kategorie Kombi Erstzulassung 03/2011 HU 00/2016 AU 00/2016 Kilometerstand 166333 Leistung 105 kw / 143 PS Hubraum 1995 ccm

Mehr

Die technischen Daten des GLK-Klasse Offroaders.

Die technischen Daten des GLK-Klasse Offroaders. Motor und Fahrleistung GLK 200 CDI GLK 220 CDI GLK 220 CDI 4MATIC Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 105/3.200 4.600 (105/3.200 4.600) 125/3.200

Mehr

Geräuschminderungspotentiale bei Nutzfahrzeugen im Stadtverkehr

Geräuschminderungspotentiale bei Nutzfahrzeugen im Stadtverkehr ITS Podiumsdiskussion Lärmschutzrichtlinie am 20.7.2006 in München, Verkehrsmuseum Geräuschminderungspotentiale bei Nutzfahrzeugen im Stadtverkehr Dipl.-Ing. Horst-Peter Fingerhut, MAN Nutzfahrzeuge AG

Mehr

G u t a c h t e n

G u t a c h t e n Herrn Thomas Weber Gerichtsvollzieher Grabenweg 1 D-56291 Bickenbach Bei Rückfragen / Zahlungen bitte Gutachten- / Rechnungs-Nr. angeben SV.: Dipl.-Ing. (FH) H.-J. Liesenfeld === Gutachten-Nr. 42950715

Mehr

Mazda 5. Mazda 5 S. Mazda 5 TS

Mazda 5. Mazda 5 S. Mazda 5 TS Mazda 5 Mazda 5 S Klimaanlage, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Radio/CD mit MP3 u. AUX-In, 5 Sitzpätze, Armlehne für Fahrer und Beifahrer, elektr. verstellbare u. beheizbare Außenspiegel, 15" Stahlfelgen,

Mehr

Entspannen kann so einfach sein. Mein Garantie-Paket (MB-100/MB-80)

Entspannen kann so einfach sein. Mein Garantie-Paket (MB-100/MB-80) Entspannen kann so einfach sein. Mein Garantie-Paket (MB-100/MB-80) Mit leistungsstarkem Schutz sind Sie mit Sicherheit entspannt. Mit Ihrem Mercedes erfahren Sie bestmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit

Mehr

Institut für Elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen

Institut für Elektrische Maschinen, Antriebe und Bahnen Prof. Dr.-Ing. Markus Henke markus.henke@tu-braunschweig.de, 0531 3913914 (Elektrische Antriebssysteme) Prof. Dr.-Ing. Regine Mallwitz (Leistungselektronik) regine.mallwitz@tu-braunschweig.de, 0531 3913901

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 180 CDI C 200 CDI C 220 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 88/2.800 4.600 (88/3.000 4.600) 100/2.800 4.600 (100/2.800

Mehr

Übung zur Vorlesung Grundlagen der Fahrzeugtechnik I. Übung

Übung zur Vorlesung Grundlagen der Fahrzeugtechnik I. Übung Institut für Fahrzeugsystemtechnik Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik Leiter: Prof. Dr. rer. nat. Frank Gauterin Rintheimer Querallee 2 76131 Karlsruhe Übung zur Vorlesung Grundlagen der Fahrzeugtechnik I Übung

Mehr

Die CityVans von Volkswagen.

Die CityVans von Volkswagen. Nutzfahrzeuge Die CityVans von Volkswagen. - keine NoVA - Vorsteuerabzug - AfA in 5 Jahren VAN Der Polo CityVan. Ein perfekter Vertreter Ihres Betriebes. Der Polo CityVan präsentiert sich optisch dynamischer

Mehr

Technik die begeistert

Technik die begeistert Technik die begeistert Hybridtechnologie 2013 Dirk Breuer Advisor Advanced Technology Toyota Deutschland GmbH Toyotas Weg zur Mobilität der Zukunft Drei Generationen Prius Über 15 Jahre Vollhybrid-Technik

Mehr

Der Golf Umweltprädikat Datenblatt

Der Golf Umweltprädikat Datenblatt Der Golf Umweltprädikat Datenblatt Umwelt-Steckbrief Golf Allgemein verbessertes Umweltprofil über den Lebens - zyklus gegenüber dem Vorgängermodell durch ge ringe ren Verbrauch und reduzierte Emissionen

Mehr

Anzahl der Zylinder 4

Anzahl der Zylinder 4 Der und Maxi Technische Daten. Otto-Motoren 1,4-l-Otto-Motor (59 kw) 1 1,6-l-Otto-Motor (75 kw) 1 Gemischaufbereitung/Einspritzverfahren Multi-Point-Injection (MPI) Multi-Point-Injection (MPI) Anzahl der

Mehr

CoolSteam eine kompakte Kraft-Wärme-Kälte Kopplung für batterieelektrische Fahrzeuge

CoolSteam eine kompakte Kraft-Wärme-Kälte Kopplung für batterieelektrische Fahrzeuge Coolsteam Eine kompakte Kraft-Wärme-Kälte- Kopplung für batterieelektrische Fahrzeuge Dieses Vorhaben wird von der Europäischen Union kofinanziert Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 1

Mehr

Fahrzeugbewertung. Franklinstraße Berlin. Mercedes Benz SLK 320. Frontbereich. Classic Partner Sachverständiger für Oldtimer

Fahrzeugbewertung. Franklinstraße Berlin. Mercedes Benz SLK 320. Frontbereich. Classic Partner Sachverständiger für Oldtimer Auctionata AG Franklinstraße 13 AZ: CK0460C0046-8 13156 Berlin Fahrzeugbewertung Classic Partner Sachverständiger für Oldtimer Mercedes Benz SLK 320 Frontbereich Heckbereich 1. Auftrag Wir erhielten den

Mehr

Volkswagen Golf Highline 1,4TSI 125PS *Navi*Xenon*Pano* Ihr Ansprechpartner. Matthias Berlit-VWTel.:

Volkswagen Golf Highline 1,4TSI 125PS *Navi*Xenon*Pano* Ihr Ansprechpartner. Matthias Berlit-VWTel.: Ihr Ansprechpartner Matthias Berlit-VWTel.: 03681 4552-150 Mail: m.berlit@ah-ehrhardt.com Übersicht Preis: 21.990,00 EUR Fahrzeugart: Bauart: Euromobil Limousine Leistung: Kilometerstand: Erstzulassung:

Mehr

Toyota Hybrid Synergie Drive

Toyota Hybrid Synergie Drive Toyota Hybrid Synergie Drive Hannes Gautschi Direktor, Service & Training Toyota AG 10. September 2008 Toyota AG, CH-5745 Safenwil Inhalt Entwicklung der Produkte Was ist ein Hybrid-Fahrzeug? Kombination

Mehr

Der Caddy Technische Daten.

Der Caddy Technische Daten. Der Caddy Technische Daten. Otto-Motoren 1,4-l-Otto-Motor (59 kw) 1 1,6-l-Otto-Motor (75 kw) 1 Gemischaufbereitung/Einspritzverfahren Multi-Point-Injection (MPI) Multi-Point-Injection (MPI) Anzahl der

Mehr

Blitzlader auf VW Crafter. VW 35 (Typ 2FJE2) Einzelkabine XXL. Doppelkabine XL. Technisches Datenblatt Gültig für das Modelljahr 2012

Blitzlader auf VW Crafter. VW 35 (Typ 2FJE2) Einzelkabine XXL. Doppelkabine XL. Technisches Datenblatt Gültig für das Modelljahr 2012 Technisches Datenblatt Gültig für das Modelljahr 2012 Blitzlader auf VW Crafter VW 35 (Typ 2FJE2) Doppelkabine X Maßzeichnung Maße Doppelkabine X Länge A Gesamtlänge mm 7.825 8.645 8.555 Länge B 1 Fahrerhausbreite

Mehr

Garantiert sorgenfrei! Mit dem 4-Jahres-Wertpaket und der 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung für Mercedes-Benz Pkw.

Garantiert sorgenfrei! Mit dem 4-Jahres-Wertpaket und der 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung für Mercedes-Benz Pkw. Garantiert sorgenfrei! Mit dem 4-Jahres-Wertpaket und der 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung für Mercedes-Benz Pkw. Mehr Wert. Mit dem 4-Jahres-Wertpaket und der 4-Jahres-Wertpaket-Erweiterung. Leistungsstarke

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse Coupés.

Die technischen Daten des E-Klasse Coupés. Motor und Fahrleistung E 220 CDI E 250 CDI E 350 BlueTEC Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 V6 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 125/3.000 4.200 (125/3.000 4.200) 150/3.800 (150/3.800)

Mehr

G M BH Stephan Ziegler Sebastian Campe Heinrich Bieberstein Peter Krug Stephan Ziegler Tel. 0951/9332-341 Sebastian Campe Tel. 0951/9332-342 Heinrich Bieberstein Tel. 0951/9332-380 Peter Krug Tel. 0951/9332-361

Mehr

Antaris Steeler 1250 OC

Antaris Steeler 1250 OC Antaris Steeler 1250 OC Abmessung: 12,50 m x 4,30 m x 0,97 m Material: Stahl Baujahr: 2010 Machine: Steyr 236 Marine 169 kw / 230 Pk Liegeplatz: Im verkaufhafen 249.000,- MwSt. bezahlt Beschreibung: Sehr

Mehr

Mobile und stationäre Energieversorgung mit Brennstoffzellen-Systemen

Mobile und stationäre Energieversorgung mit Brennstoffzellen-Systemen Mobile und stationäre Energieversorgung mit Brennstoffzellen-Systemen Das Unternehmen Proton Motor Proton Motor Fuel Cell GmbH ist ein führender Anbieter von Brennstoffzellen und -systemen für mobile und

Mehr

Das Fahrlicht (Abblendlicht) sollte eher zu früh als zu spät eingeschaltet werden, damit man besser gesehen wird.

Das Fahrlicht (Abblendlicht) sollte eher zu früh als zu spät eingeschaltet werden, damit man besser gesehen wird. Testbogen Arbeitssicherheit www.textil-bg.de www.bgfe.de Nr. 12: Sicherheit im Straßenverkehr Vorbemerkungen: Das Sachgebiet Sicherheit im Straßenverkehr umfasst einen Testbogen. Ein kleiner Hinweis: Es

Mehr

DEZEMBER 2011 PREISE, AUSSTATTUNG, ZUBEHÖR UND TECHNIK CITROËN JUMPER LKW.

DEZEMBER 2011 PREISE, AUSSTATTUNG, ZUBEHÖR UND TECHNIK CITROËN JUMPER LKW. DEZEMBER 2011 PREISE, AUSSTATTUNG, ZUBEHÖR UND TECHNIK CITROËN JUMPER LKW www.citroen.at PREISE JUMPER KASTENWAGEN KASTENWAGEN L1H1 (Kurzer Radstand: 3.000 mm, Flachdach) 30 L1H1 HDi 110 81 / 110 9,5 6,4

Mehr

Brennstoffzelle Option zur Elektrifizierung der Langstreckenmobilität

Brennstoffzelle Option zur Elektrifizierung der Langstreckenmobilität Brennstoffzelle Option zur Elektrifizierung der Langstreckenmobilität Dr.-Ing. Christian Martin Zillich (Volkswagen AG) Antriebsforschung Agenda Motivation für die automobile Elektrifizierung Brennstoffzellensystem

Mehr

Elektromobilität Wie umweltfreundlich sind Elektroautos in der Stadt? Elektromobilität Wie umweltfreundlich sind Elektroautos in der Stadt

Elektromobilität Wie umweltfreundlich sind Elektroautos in der Stadt? Elektromobilität Wie umweltfreundlich sind Elektroautos in der Stadt Quelle http://img1.auto-motor-und-sport.de/aaglander-elektrokutsche-malte-juergens-impression-articletitle-9b192dbb-830870.jpg Elektromobilität Wie umweltfreundlich sind Elektroautos in der Stadt? Was

Mehr

Fahrbericht Lancia Thema 3.0 CRD Executive: Amerikaner

Fahrbericht Lancia Thema 3.0 CRD Executive: Amerikaner Auto-Medienportal.Net: 12.10.2012 Fahrbericht Lancia Thema 3.0 CRD Executive: Amerikaner mit italienischem Herz Von Jens Riedel Der 300 C von Chrysler hat in der Vergangenheit auch hierzulande seine Freunde

Mehr

Gutenbergstraße Leinfelden-Echterdingen G u t a c h t e n

Gutenbergstraße Leinfelden-Echterdingen G u t a c h t e n G u t a c h t e n Betreff Auftrag durch Besichtigungsdatum / Ort Minderwertgutachten PKW BMTI Baumaschinentechnik International GmbH & Co. KG Sandweg 16 36251 Bad Hersfeld 02.12.2015 / BMTI Bad Hersfeld

Mehr

Motordaten und Typenprogramm.

Motordaten und Typenprogramm. Motordaten und Typenprogramm. Kombi Drehmomentverläufe : Zul. Gesamtgewicht [t] Radstand R R R R R3 Typen mit Antrieb x 3 CDI/33 CDI 95 kw (9 PS), Dieselmotor OM 65 DELA 6 CDI/36 CDI 0 kw (63 PS), Dieselmotor

Mehr

technik / motoren 10/ Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder km

technik / motoren 10/ Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder km der fiat SCUDO WARENTRANSPORT KOMBI technik / motoren 10/2015 2 Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder 200 000 km Serviceintervalle alle 30 000 km radstand 3000

Mehr

SUZUKI Wartungsplan-Generator

SUZUKI Wartungsplan-Generator Bedienungsanleitung SUZUKI International Europe GmbH Service Team Einleitung Sehr geehrter SUZUKI Partner, herzlich willkommen zum ersten interaktiven Wartungsplan-Generator für Ihre SUZUKI-Fahrzeuge.

Mehr

Energie am Flughafen. Grafik 3B Lösungsblatt. Sozialform. Weitere Informationen

Energie am Flughafen. Grafik 3B Lösungsblatt. Sozialform. Weitere Informationen Lehrerkommentar OST Ziele Arbeitsauftrag Material Sozialform Zeit Die Schülerinnen und Schüler wissen, welche Energie-Verbraucher es am Flughafen Zürich gibt und welche Energieformen die für ihren Betrieb

Mehr

Zehn Spritspartipps beim Autofahren. Mehr Freude am Sparen

Zehn Spritspartipps beim Autofahren. Mehr Freude am Sparen Zehn Spritspartipps beim Autofahren Mehr Freude am Sparen Mehr Freude am Sparen Auch bei Fahrten mit Ihrem PKW können Sie die Umwelt schonen, ohne damit Ihre Unabhängigkeit und Mobilität einzuschränken!

Mehr

Fahrzeug-Exposé ID-Nr.:

Fahrzeug-Exposé ID-Nr.: Fahrzeug Farbe Polster Candyweiß Titanschwarz/Titanschwarz-Moonrock Ausstattung & Fahrzeugbeschreibung Serienausstattung - 5-Gang-Getriebe - Start-Stopp-System - Heckklappe mit Fensterausschnitt - Elektronisches

Mehr

Motoren, Verbräuche und CO 2 -Emissionen.

Motoren, Verbräuche und CO 2 -Emissionen. Motoren, Verbräuche und CO 2 -Emissionen. Motor 1 OM 651 DE22LA OM 651 DE22LA OM 651 DE22LA Typen 110 CDI 113 CDI 116 CDI Abgasnorm 2 Euro 5 Gr. III Euro 5 Gr. III Euro 5 Gr. III Zylinderanzahl/Anordnung

Mehr

Gutenbergstraße Leinfelden-Echterdingen Gutachten

Gutenbergstraße Leinfelden-Echterdingen Gutachten Gutachten Betreff Auftrag durch Besichtigungsdatum / Ort Minderwertgutachten PKW BMTI Baumaschinentechnik International GmbH & Co. KG Sandweg 16 36251 Bad Hersfeld 14.12.2016 / BMTI Bad Hersfeld Sandweg

Mehr

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbh

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbh JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbh Entwicklungsszenarien der Elektromobilität in Österreich Strom- und Leistungsbedarf, Umweltwirkungen? Martin Beermann 11. Symposium Energieinnovation Alte Ziele

Mehr

Volvo FE Hybrid Für Verteilerverkehr und Abfallentsorgung

Volvo FE Hybrid Für Verteilerverkehr und Abfallentsorgung Volvo FE Hybrid Für Verteilerverkehr und Abfallentsorgung Mit einem Gesamtgewicht von 26 Tonnen besitzt der Volvo FE Hybrid alle Voraussetzungen für einen effizienten Einsatz im Verteilerverkehr oder der

Mehr

Think Blue. Der Passat Umweltprädikat Datenblatt

Think Blue. Der Passat Umweltprädikat Datenblatt Think Blue. Der Umweltprädikat Datenblatt Allgemein verbessertes Umweltprofil über den Lebenszyklus gegenüber dem Vorgängermodell durch ge ringe ren Verbrauch und reduzierte Emissionen. Treibhauseffekt

Mehr

der neue fiat SCUDO technik / motoren 01/ Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder km

der neue fiat SCUDO technik / motoren 01/ Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder km der neue fiat SCUDO PERSONENTRANSPORT technik / motoren 01/2015 2 Jahre Werksgarantie, 1 Jahr Anschlussgarantie Total Garantiedauer 3 Jahre oder 200 000 km Serviceintervalle alle 30 000 km radstand 3000

Mehr

Diesel-Wasser-Emulsion als Maßnahme zur Schadstoffreduzierung bei Dieselmotoren

Diesel-Wasser-Emulsion als Maßnahme zur Schadstoffreduzierung bei Dieselmotoren Diesel-Wasser-Emulsion als Maßnahme zur Schadstoffreduzierung bei Dieselmotoren Prof. Dr.-Ing. Ch. Simon Dipl.-Ing. (FH) H. Dörksen Dipl.-Ing. (FH) A. Berenz cand. Ing. (FH) A. Franzen 1 Vortragsübersicht

Mehr

Audi A6 Avant 3.0TDI 235kW *Quattro*S line*navi*voll* Ihr Ansprechpartner. Silvio Naujoks

Audi A6 Avant 3.0TDI 235kW *Quattro*S line*navi*voll* Ihr Ansprechpartner. Silvio Naujoks Ihr Ansprechpartner Silvio Naujoks Tel.: 03693/714758 s.naujoks@ah-ehrhardt.com Übersicht Preis: 72.990,00 EUR Fahrzeugart: Bauart: Gebrauchtwagen Kombi Leistung: Kilometerstand: Erstzulassung: 235kW/320PS

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 200 CDI C 220 CDI C 320 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 V6 Hubraum (cm³) 2.148 2.148 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 100 [136]/3.800 125 [170]/3.800 165 [224]/3.800

Mehr

MAN TGX und TGS. Leichter X-Lenker an der Hinterachse. X-Lenker aus hochfestem Sonderguss statt aus geschweißtem Stahl. Gewichtsvorteil von 23 kg

MAN TGX und TGS. Leichter X-Lenker an der Hinterachse. X-Lenker aus hochfestem Sonderguss statt aus geschweißtem Stahl. Gewichtsvorteil von 23 kg MAN TGX und TGS Leichter X-Lenker an der Hinterachse X-Lenker aus hochfestem Sonderguss statt aus geschweißtem Stahl Gewichtsvorteil von 23 kg Leichtere Hinterachsanbindung Gewichtsvorteil von 20 kg MAN

Mehr

VOLVO S60 & V60 DRIV. Ergänzung zur Betriebsanleitung

VOLVO S60 & V60 DRIV. Ergänzung zur Betriebsanleitung VOLVO S60 & V60 DRIV Ergänzung zur Betriebsanleitung Über diese Ergänzung Diese Drucksache Diese Gebrauchsanleitung ist eine Ergänzung der gewöhnlichen Betriebsanleitung des Fahrzeugs. In der Ergänzung

Mehr

& +( # &$& ) # # ( ( ' $$ && - ( 4 ( -.)( (%- 27! (') && $ $( 42. "& ( :4' -% 4 (! )2 ( 7 - ( "VTHBCF

& +( # &$& ) # # ( ( ' $$ && - ( 4 ( -.)( (%- 27! (') && $ $( 42. & ( :4' -% 4 (! )2 ( 7 - ( VTHBCF 1. Quartal Sparen beim Fahren Der Leitfaden zu Kraftstoffverbrauch und CO 2 -Emissionen. Mit wichtigen Tipps und Infos über Kraftstoffverbrauch und CO 2 -Emissionen. A. Tipps und Informationen Achten

Mehr

Der neue up! CityVan

Der neue up! CityVan Der neue up! CityVan Der neue up! CityVan. So gebaut, dass er den Namen Van verdient. Mit einer Länge von 3,6 Meter und einer Breite von rund 1,5 Meter ist der up! CityVan der ideale Begleiter vor allem

Mehr

Laboreinführung Verbrennungsmotoren

Laboreinführung Verbrennungsmotoren Laboreinführung Verbrennungsmotoren Laboreinführung Verbrennungsmotoren 1. Versuchsziele 2. Prüfstandsaufbau 3. Motorsteuerung 4. Kennwerte 5. Messtechnik 6. Ergebnisse 7. Sicherheitshinweise Inhalt 1

Mehr

Technische Daten Ecocarrier

Technische Daten Ecocarrier 1015 1720 1985 EcoCarrier Heck EcoCarrier Front 600 2620 3745 3965 525 Modell ES EcoCarrier Short Modell EL EcoCarrier Long 3330 4945 5165 1490 1465 1760 220 600 220 Beschleunigung: 0 50 km/h in 8 Sekunden

Mehr

Fahrzeugangebot. 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern.

Fahrzeugangebot. 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern. 1.600 Fahrzeuge 20 Automarken 120 Modelle 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern. BMW Mini Mercedes-Benz VW Ford Jeep Suzuki Land Rover Opel Dacia Peugeot Audi Fiat Nissan Seat ŠKODA Smart

Mehr

Mitsubishi FUSO CANTER 35 Technische Daten / FB 83 Serie / Einzelkabine

Mitsubishi FUSO CANTER 35 Technische Daten / FB 83 Serie / Einzelkabine Modell FB83B FB83D FB83E FB83G Fahrzeugabmessungen (mm) Gewichte (kg) WHB Radstand 2.500 2.950 3.350 3.850 OL Gesamtlänge 4.900 5.570 5.970 6.690 FO Überhang, vorn 1.140 1.140 1.140 1.140 RO Überhang,

Mehr

Hybridantrieb. Geo-SOL Gymnasium Immensee. Denis Kohli & Fabrizio Gügler. [Geben Sie Text ein] 1

Hybridantrieb. Geo-SOL Gymnasium Immensee. Denis Kohli & Fabrizio Gügler. [Geben Sie Text ein] 1 Hybridantrieb Geo-SOL 2011 Gymnasium Immensee Denis Kohli & Fabrizio Gügler [Geben Sie Text ein] 1 Hybridantrieb Inhalt - Einleitung - Der bivalente Antrieb - Die Antriebs-Hybridtechnik - Argumente für

Mehr

ENERGIEEFFIZIENTESTE FAHRZEUG

ENERGIEEFFIZIENTESTE FAHRZEUG WIR BAUEN DAS ENERGIEEFFIZIENTESTE FAHRZEUG DER WELT Team 01.02.2010 Eco-Racing Austria www.ecoracing.tugraz.at ecoracing@tugraz.at 1 Agenda TERA TU Graz Shell Eco Marathon TERA Fennek 2010 Externe Widerstände

Mehr

Mercedes-Benz S 500 L 4Matic Blu...

Mercedes-Benz S 500 L 4Matic Blu... Mercedes-Benz S 500 L 4Matic Blu... Kraftstoff Benzin Fahrzeug-Art Gebrauchtfahrzeug Fahrzeug-Kategorie Limousine Erstzulassung 05/2011 HU 05/2014 AU 05/2014 Kilometerstand 84276 Leistung 320 kw / 437

Mehr

Ein Beitrag zur Modellierung des Antriebsstrangs

Ein Beitrag zur Modellierung des Antriebsstrangs Berichte aus der Fahrzeugtechnik Michael Ade Ein Beitrag zur Modellierung des Antriebsstrangs von Hybrid-Elektrofahrzeugen D17(Diss. TU Darmstadt) Shaker Verlag Aachen 2009 Inhaltsverzeichnis I Inhaltsverzeichnis

Mehr

Lösungsvorschläge Lern- und Ausbildungssituation: Mini-Blockheizkraftwerke (BHKW)

Lösungsvorschläge Lern- und Ausbildungssituation: Mini-Blockheizkraftwerke (BHKW) Lösungsvorschläge 1/6 1. Im Gruppenpuzzle sind Antworten zu Themen und Inhalten von Mini-Blockheizkraftwerken zu erarbeiten (siehe Arbeitsauftrag für die Expertengruppen). Expertengruppe A: BHKW Stichworte:

Mehr

Antriebs- und Kraftstoffstrategie - Roadmap automatisiertes Fahren

Antriebs- und Kraftstoffstrategie - Roadmap automatisiertes Fahren Antriebs- und Kraftstoffstrategie - Roadmap automatisiertes Fahren Dr. Stefan Schmerbeck Außenbeziehungen und Nachhaltigkeit Zukunftstechnologien Volkswagen AG November 2016, Königslutter (ein) Ziel der

Mehr

Fahrzeugangebot. 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern.

Fahrzeugangebot. 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern. 1.600 Fahrzeuge 20 Automarken 120 Modelle 30 Jahre Auto Seubert. Größte Fahrzeugauswahl in Bayern. BMW Mini Mercedes-Benz VW Ford Jeep Suzuki Land Rover Opel Dacia Peugeot Audi Fiat Nissan Seat ŠKODA Smart

Mehr

Technische Daten TDI Motor

Technische Daten TDI Motor Technische Daten TDI Motor Motor: 2,0l 62 kw TDI 2,0l 75 kw TDI Leistung (kw bei U/min) 62 / 3500 75 / 3500 Drehmoment (Nm bei U/min) 220 / 1250-2500 250 / 1500-2500 Einbaulage quer 8 nach vorn geneigt

Mehr

25 Jahre in Österreich. Das ist Hyundai.

25 Jahre in Österreich. Das ist Hyundai. 25 Jahre in Österreich. Hyundai ist Qualitätssieger 2016 lt. Auto Bild Ausgabe 50/2016 Der neue Hyundai i30. Move on. Ein Erfolgsmodell setzt seine Geschichte fort. Ab 2017 mit neuem Auftritt. Designt,

Mehr

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER AUSPUFFANLAGEN

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER AUSPUFFANLAGEN KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER AUSPUFFANLAGEN DER AUSPUFF : MEHR ALS NUR EINE ABGASLEITUNG Ihre Auspuffanlage ist ein hoch-technisches

Mehr

BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2009 PHYSIK KLASSE 10

BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2009 PHYSIK KLASSE 10 Staatliches Schulamt Bad Langensalza BESONDERE LEISTUNGSFESTSTELLUNG 2009 PHYSIK KLASSE 10 Arbeitszeit: 120 Minuten Hilfsmittel: Wörterbuch zur deutschen Rechtschreibung Taschenrechner Tafelwerk Der Teilnehmer

Mehr

12.490,- EUR MwSt. ausweisbar. Kia Rio 1.2 CVVT/KLIMAAUTO/NAVI/BLUETOOTH/PDC. Preis: AL-11

12.490,- EUR MwSt. ausweisbar. Kia Rio 1.2 CVVT/KLIMAAUTO/NAVI/BLUETOOTH/PDC. Preis: AL-11 Jahreswagen EU-Fahrzeug 05.2016 Erstzulassung 7244 KM Leistung 62 kw (84 PS) Hubraum 1248 ccm Kraftstoff Benzin Schadstoffklasse Euro 5 Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe HU/AU 03.2019 / -- SIGNAL RED Sofort

Mehr

VIMEK Option kpl. LED-Beleuchtung. Ladekapazität kg. Leistungsstarker 60 PS-Motor. Ergänzung für das VIMEK-Programm

VIMEK Option kpl. LED-Beleuchtung. Ladekapazität kg. Leistungsstarker 60 PS-Motor. Ergänzung für das VIMEK-Programm VIMEK 610.2 POWERED BY CAT AND BOSCH REXROTH Ladekapazität 5 000 kg läd mehr als sein Eigengewicht. Leistungsstarker 60 PS-Motor von CAT und moderner hydrostetischer Antrieb von Bosch Rexroth. Option kpl.

Mehr

Mitsubishi FUSO CANTER 65 Technische Daten / FE 84 Serie / Einzelkabine

Mitsubishi FUSO CANTER 65 Technische Daten / FE 84 Serie / Einzelkabine Mitsubishi FUO CANTER 65 Technische Daten / FE 84 erie / Einzelkabine Modell FE84C FE84E FE84G WHB Radstand 2.750 3.350 3.850 Fahrzeugabmessungen OL Gesamtlänge 5.150 5.970 6.690 FO Überhang, vorn 1.140

Mehr

Leistungsbeschreibung. 1 PKW Hochdachkombi mit Laderaum z.b. Renault Kangoo oder gleichwertig. mit Elektroantrieb

Leistungsbeschreibung. 1 PKW Hochdachkombi mit Laderaum z.b. Renault Kangoo oder gleichwertig. mit Elektroantrieb Bieter: Seite 1 Leistungsbeschreibung Die Stadt Friedrichshafen beschafft im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß 3 der gültigen Verdingungsordnungen für Leistungen VOL/A folgendes Fahrzeug: 1

Mehr

DIE KONZEPTFAHRZEUGE: IM ZEICHEN DER UMWELT

DIE KONZEPTFAHRZEUGE: IM ZEICHEN DER UMWELT PRESSEINFORMATION 02. Oktober 2008 DIE KONZEPTFAHRZEUGE: IM ZEICHEN DER UMWELT RENAULT Z.E. CONCEPT: DAS ELEKTROAUTO FÜR DIE MOBILITÄT VON MORGEN Parallel zu den neuen Motorisierungen TCe und dci setzt

Mehr

Mercedes-Benz E 350 T CDI BE 4Matic Avantgarde Vollausstattung! gedruckt am um 13:29 Uhr Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Mercedes-Benz E 350 T CDI BE 4Matic Avantgarde Vollausstattung! gedruckt am um 13:29 Uhr Irrtümer und Änderungen vorbehalten Zustand: Gebrauchtfahrzeug Erstzulassung: Januar 2013 Karosserie: Kombi Leistung: 195 kw (265 PS) Kraftstoff: Diesel Getriebe: Automatik Kilometerstand: 140.000 km Außenfarbe: brillantschwarz Polsterung:

Mehr

Gutenbergstraße Leinfelden-Echterdingen Gutachten

Gutenbergstraße Leinfelden-Echterdingen Gutachten Gutachten Betreff Auftrag durch Besichtigungsdatum / Ort Minderwertgutachten PKW BMTI Baumaschinentechnik International GmbH & Co. KG Sandweg 16 36251 Bad Hersfeld 07.12.2016 / BMTI Bad Hersfeld Sandweg

Mehr

Hybridisierung und Downsizing für Langstrecken-LKW

Hybridisierung und Downsizing für Langstrecken-LKW Modul EEA Hybridisierung und Downsizing für Langstrecken-LKW Ergebnisse aus dem EU-Projekt COnVENienT Univ.-Prof. Dr.-Ing. Lutz. Eckstein et. al. RWTH-Aachen University Modul: Betreuer: Referent: Energieeffiziente

Mehr

Stickstoffkühlung / offenes System Ergebnisse und Konsequenzen

Stickstoffkühlung / offenes System Ergebnisse und Konsequenzen Firmenlogo Stickstoffkühlung / offenes System Ergebnisse und Konsequenzen Dr. Franz Lürken Food Pharma, 02151 379 9859 21.3.06, München Stickstoffkühlung / offenes System Ergebnisse und Konsequenzen Hintergrund

Mehr

Lieber zukünftiger Prober,

Lieber zukünftiger Prober, Lieber zukünftiger Prober, die folgen Seiten sollen Dich beim Probe-Kauf unterstützen. Die zusammengetragen Informationen stammen von den Usern der WebSite www.ford-probe-driver.de und sind nach bestem

Mehr

Bus der Zukunft - Ein Statusbericht aus der Arbeitsgruppe

Bus der Zukunft - Ein Statusbericht aus der Arbeitsgruppe Bus der Zukunft - Ein Statusbericht aus der Arbeitsgruppe 25. Mai 2016 Marc Oggier, Projektingenieur BVB 21. April 2016 BVB Basler Verkehrs-Betriebe, 4005 Basel 1 Ziele Nutzen von Synergien zur Erarbeitung

Mehr

Technische Daten. CO 2 -Effizienz* Kraftstoffverbrauch & CO 2 -Emission* Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI/B&O/Xenon EUR

Technische Daten. CO 2 -Effizienz* Kraftstoffverbrauch & CO 2 -Emission* Audi A3 Sportback Ambition 2.0 TDI/B&O/Xenon EUR 28.300 EUR MwSt. ausweisbar Technische Daten Zustand: Gebrauchtfahrzeug Kategorie: Limousine Erstzulassung: 02/2016 Kilometerstand: 7.500 km Kraftstoff: Diesel Leistung: 135 kw (184 PS) Getriebeart: Schaltgetriebe

Mehr

Bürgerforum Neu-Ulm 2014

Bürgerforum Neu-Ulm 2014 Bürgerforum Neu-Ulm 2014 Technik und Ausstattung von Niederflur-Omnibussen Wolfgang Prokopp Leiter Entwicklung Stadtbusse EvoBus GmbH Wesentliche Ergebnisse aus Bürgerforum 2013 Kritik: Busfahrer bremsen

Mehr

Batterie BRUTTO-Preisliste Gültig ab

Batterie BRUTTO-Preisliste Gültig ab Endurance Line - Starterbatterien betriebsbereit Ladespannung 14,8 V L x B x H (mm) Pole 58553520G 535020027 12 / 35 270 0 187 x 127 x 226 3 B03 47,20 58553522G 535022027 12 / 35 270 1 187 x 127 x 226

Mehr

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER BATTERIEN

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER BATTERIEN KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER BATTERIEN WARUM KANN SICH DIE BATTERIE VORZEITIG ENTLADEN? Die Batterie unterliegt einem natürlichen

Mehr

DER NEUE TOYOTA PROACE FAMILIENMITGLIED UND GESCHÄFTSPARTNER

DER NEUE TOYOTA PROACE FAMILIENMITGLIED UND GESCHÄFTSPARTNER DER NEUE TOYOTA PROACE FAMILIENMITGLIED UND GESCHÄFTSPARTNER Der neue Für jeden Als Automarke höchster Qualität ist Toyota die erste Wahl für Unternehmen, Familien und Sportler. Mit sieben Modellen und

Mehr

HISTORIE. Um diese Tradition zu unterstreichen baut PIAGGIO die Retro-Modelle APE-CLASSIC und APE-CALESSINO.

HISTORIE. Um diese Tradition zu unterstreichen baut PIAGGIO die Retro-Modelle APE-CLASSIC und APE-CALESSINO. Leichttransporter HISTORIE Die APE ist ein Fahrzeug mit Geschichte und Tradition. 1948 ratterte die erste APE (Biene) durch die verwinkelten Gassen italienischer Städte. Geringe Abmessungen, niedrige Anschaffungskosten

Mehr

Entspannen kann so einfach sein. Mein Garantie-Paket (MB-100)

Entspannen kann so einfach sein. Mein Garantie-Paket (MB-100) Entspannen kann so einfach sein. Mein Garantie-Paket (MB-100) Mit leistungsstarkem Schutz sind Sie mit Sicherheit entspannt. Mit Ihrem Mercedes erfahren Sie bestmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit

Mehr

Wasserstoff und Brennstoffzelle im Schienenverkehr

Wasserstoff und Brennstoffzelle im Schienenverkehr Wasserstoff und Brennstoffzelle im Schienenverkehr Michael Ritter 13.12.2016 Klares politisches Ziel zur Reduktion von CO 2 unser Sektor kann Vorreiter sein! Pariser Klimaabkommen in Kraft "Das ist eine

Mehr

Audi Fahrschulfahrzeuge. Audi A1 Sportback A3 Sportback A3 Limousine A4 Limousine A4 Avant A4 allroad quattro A5 Sportback Q3 Q5

Audi Fahrschulfahrzeuge. Audi A1 Sportback A3 Sportback A3 Limousine A4 Limousine A4 Avant A4 allroad quattro A5 Sportback Q3 Q5 Audi Fahrschulfahrzeuge Audi A Sportback A3 Sportback A3 Limousine A4 Limousine A4 Avant A4 allroad quattro A5 Sportback Q3 Q5 3 Audi Fahrschulfahrzeuge Von Anfang an voraus. Einen Audi möchte jeder gern

Mehr

3. Technische Daten. Zweite Generation Mazda6

3. Technische Daten. Zweite Generation Mazda6 C 3. Technische Daten D K L Zweite Generation Mazda6 F Mazda6 Mazda6 Mazda6 Stufenheck Fließheck Kombi Karosserieform selbsttragende selbsttragende selbsttragende Karosserie Karosserie Karosserie (Monocoque)

Mehr