Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht"

Transkript

1 Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gabriel von Seidl Gymnasium Hindenburgstraße Bad Tölz April 009

2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... Allgemeine Angaben zum Gebäude... des Gebäudes... Energiebilanz... 6 Bewertung des Gebäudes... 7 Variante : Vorschläge für die energetische Modernisierung... 8 Modernisierung der Anlagentechnik - Variante Bewertung Variante... Variante : Vorschläge für die energetische Modernisierung... Modernisierung der Anlagentechnik - Variante -... Bewertung Variante... Zusammenfassung der Ergebnisse... Anhang - Brennstoffdaten... 6 Anhang Fotos:... 6

3 Allgemeine Angaben zum Gebäude Objekt: Hindenburgstrasse Bad Tölz Beschreibung: Das Gebäude wurde 98 erstellt und 96, 97 und 008 erweitert. Die letzte Erweiterung ist nicht Bestandteil dieser Untersuchung. Zwischenzeitlich wurde eine Vielzahl von kleinen und größeren baulichen und technischen Veränderungen durchgeführt Gebäudetyp: Seidl Gymnasium Baujahr: 98 Luftvolumen V: 88 m³ Nettogrundfläche A NGF : Verbrauchsangaben: 8997,m² Der Berechnung dieses Berichts wurde das EnEV-Standard- Nutzerverhalten und die Standard- Klimabedingungen für Deutschland zugrundegelegt. Daher können aus den Ergebnissen keine Rückschlüsse auf die absolute Höhe des Brennstoffverbrauchs gezogen werden. Anlagentechnik Die benötigte Wärme wird über moderne Gasbrennwertgeräte erzeugt, die Lüftungsanlagen für Teilbereiche (Fachräume, WCs, Foyer) sind ohne Wärmerückgewinnung. Die Lüftung der Klassenräume erfolgt durch Fensterlüftung. Die Dämmungen der Heizleitungen ist auf niedrigem Niveau.

4 des Gebäudes Gebäudehülle In der folgenden Tabelle finden Sie eine Zusammenstellung der einzelnen Bauteile der Gebäudehülle mit ihren momentanen U-Werten. Zum Vergleich sind die Mindestanforderungen angegeben, die die EnEV bei Änderungen von Bauteilen an bestehenden Gebäuden stellt. Die angekreuzten Bauteile liegen deutlich über diesen Mindestanforderungen und bieten daher ein Potenzial für energetische Verbesserungen. U-Wert Typ Bauteil in W/m²K U max EnEV* in W/m²K X DA Dachverglasung,0 0, DA Flachdach mit Folie 0,0 0, OG Dach Treppenhaus 0,9 0,0 OG Dachterrasse Lüftung 0,7 0,0 OG Dachterrassen 0,6 0,0 OG Gründach 0, 0,0 X OG Oberste Geschossdecke Altbau, 0,0 X Außenwand,0 0, X Heizkörpernischen Nord, 0, X Heizkörpernischen Ost. OG, 0, X Heizkörpernischen Ost EG,. OG, 0, X Heizkörpernischen Süd.OG, 0, X Heizkörpernischen Süd EG,.OG,6 0, X Heizkörpernischen West. OG, 0, X Heizkörpernischen West EG,. OG,6 0, X Treppenhauswand Ost,7 0, X Treppenhauswand West,7 0, X Wand Altbau Nord,8 0, X Wand Altbau Ost, 0, X Wand Altbau Ost. OG,8 0, X Wand Altbau Süd, 0, X Wand Altbau Süd.OG,6 0, X Wand Altbau West, 0, X Wand Altbau West.OG,8 0, X Wand Bauteil A Gegen Heizung/ Lüftung,9 0, X Wand Bauteil A Nord 0,7 0, X Wand Bauteil A Ost 0,7 0, X Wand Bauteil A Süd 0,7 0, X Wand Bauteil A West 0,7 0, X Wand EG Nord Eingang 0,8 0, X Wand EG Nord West Musik 0,8 0, X Wand EG Süd Aula 0,8 0, X Wand EG Süd Musik 0,8 0, X Wand EG Süd Ost Aula 0,8 0, X Wand EG West Aula 0,8 0, X Wand EG West Musik 0,8 0, X Wand OG Nord Bibliothek 0,8 0, X Wand OG Nord Eingang 0,8 0, X Wand OG Nord Ost Eingang 0,8 0, X Wand OG Nord Silentium 0,8 0, X Wand OG Nord West Bibliothek 0,8 0, X Wand OG Ost Eingang 0,8 0, X Wand OG Ost Lehrerzimmer 0,8 0, X Wand OG Süd Flur 0,8 0,

5 X Wand OG Süd Lehrerzimmer 0,8 0, X Wand OG West Lehrerzimmer 0,8 0, X Wand OG West Silentium 0,8 0, WC Wand Nord 0,9 0, WC Wand Ost 0,9 0, X FA Fenster Nord Altbau,70,70 X FA Fenster Ost Altbau,70,70 X FA Fenster Süd Altbau,70,70 X FA Fenster West Altbau,70,70 X FA Glasfassade EG Nord Eingang,0,70 X FA Glasfassade EG Nord Ost Eingang,0,70 X FA Glasfassade EG Nord West Musik,0,70 X FA Glasfassade EG Ost Eingang,0,70 X FA Glasfassade EG Süd Aula,0,70 X FA Glasfassade EG Süd Musik,0,70 X FA Glasfassade EG Süd Ost Aula,0,70 X FA Glasfassade EG Treppenschräge,0,70 X FA Glasfassade EG West,0,70 X FA Glasfassade EG West Aula,0,70 X FA Glasfassade EG West Musik,0,70 X FA Glasfassade Fensterband Nord,0,70 X FA Glasfassade Fensterband Ost,0,70 X FA Glasfassade Fensterband Süd,0,70 X FA Glasfassade Fensterband West,0,70 X FA Glasfassade OG Nord Bibliothek,0,70 X FA Glasfassade OG Nord Eingang,0,70 X FA Glasfassade OG Nord Ost Eingang,0,70 X FA Glasfassade OG Nord Silentium,0,70 X FA Glasfassade OG Nord West Bibliothek,0,70 X FA Glasfassade OG Ost Eingang,0,70 X FA Glasfassade OG Ost Lehrerzimmer,0,70 X FA Glasfassade OG Süd Flur,0,70 X FA Glasfassade OG Süd Lehrerzimmer,0,70 X FA Glasfassade OG West Lehrerzimmer,0,70 X FA Glasfassade OG West Silentium,0,70 X FA Glasfassade TRH Ost,0,70 X FA Treppenverglasung,0,70 X BE Boden gegen Erdreich Altbau,89 0,0 X BE Boden gegen Erdreich Anbau EG Bereich 0,7 0,0 X BE Boden gegen Keller Altbau,0 0,0 *) Als U-Wert (früher k-wert) wird der Wärmedurchgangskoeffizient eines Bauteils bezeichnet. Bei Änderungen von Bauteilen an bestehenden Gebäuden muss der von der EnEV vorgegebene maximale U-Wert eingehalten werden. Die angegebenen Maximalwerte gelten für Dämmungen auf der kalten Außenseite. Bei Innendämmung erhöht sich der Maximalwert um 0,0 W/m²K. Bei Kerndämmung eines mehrschaligen Mauerwerks reicht es aus, wenn der Hohlraum vollständig mit Dämmstoff ausgefüllt wird. Wird bei vorhandenen Fenstern nur die Verglasung ersetzt, so gilt für die Verglasung der Maximalwert,0 W/m²K.

6 Energiebilanz Energieverluste entstehen über die Gebäudehülle und bei der Erzeugung und Bereitstellung der benötigten Energie für Heizung und Warmwasserbereitung. In dem folgenden Diagramm ist die Energiebilanz aus Wärmegewinnen und Wärmeverlusten der Gebäudehülle und der Anlagentechnik dargestellt. 6

7 Bewertung des Gebäudes Die Gesamtbewertung des Gebäudes erfolgt aufgrund des jährlichen Primärenergiebedarfs pro m² Nutzfläche zurzeit beträgt dieser kwh/m²a. 7

8 Variante : Vorschläge für die energetische Modernisierung Bauabschnitt : In dieser Variante werden die folgenden Modernisierungsmaßnahmen betrachtet. Gebäudehülle - Variante - Außenwände: Dach / oberste Decke: Keller: Fenster: Neues Fassadenelement mit Dämmung Wärmedämmverbundsystem Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 WDVS 6 cm Polystyrol WLG 0 Dacherneuerung mit neuer Dämmung Dämmung cm + zementgebundene Spanplatte Erneuerung Gründach mit erhöhter Dämmung Erneuerung Konstruktion Erneuerung mit erhöhter Dämmung Ersatz durch Gründach Ersetzen Dachterrassen durch Gründach cm Mineralwolle WLG 0, an der Decke Erneuerung Fassade Fenster erneuern Ug = 0,9 U-Wert-Übersicht der einzelnen Bauteile im modernisierten Zustand U-Wert Typ Bauteil in W/m²K U max EnEV* in W/m²K DA Dachverglasung - Erneuerung Konstruktion 0,90 0, DA Flachdach mit Folie - Ersatz durch Gründach 0, 0, OG Dach Treppenhaus - Dacherneuerung mit neuer Dämmung 0, 0,0 OG Dachterrasse Lüftung - Erneuerung mit erhöhter Dämmung,8 0,0 OG Dachterrassen - Ersetzen Dachterrassen durch Gründach 0, 0,0 OG Gründach - Erneuerung Gründach mit erhöhter Dämmung 0, 0,0 Oberste Geschossdecke Altbau - Dämmung cm + OG zementgebundene Spanplatte 0, 0,0 Außenwand,0 0, Heizkörpernischen Nord - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Heizkörpernischen Ost. OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Heizkörpernischen Ost EG,. OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Heizkörpernischen Süd.OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Heizkörpernischen Süd EG,.OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Heizkörpernischen West. OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Heizkörpernischen West EG,. OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Treppenhauswand Ost,7 0, Treppenhauswand West,7 0, Wand Altbau Nord - Wärmedämmverbundsystem 0,7 0, Wand Altbau Ost - Wärmedämmverbundsystem 0,7 0, 8

9 Wand Altbau Ost. OG - Wärmedämmverbundsystem 0,7 0, Wand Altbau Süd - Wärmedämmverbundsystem 0,7 0, Wand Altbau Süd.OG - Wärmedämmverbundsystem 0,8 0, Wand Altbau West - Wärmedämmverbundsystem 0,7 0, Wand Altbau West.OG - Wärmedämmverbundsystem 0,7 0, Wand Bauteil A Gegen Heizung/ Lüftung,9 0, Wand Bauteil A Nord - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, Wand Bauteil A Nord - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, Wand Bauteil A Ost - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, Wand Bauteil A Süd - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, Wand Bauteil A West - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, Wand EG Nord Eingang - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand EG Nord West Musik - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand EG Süd Aula - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand EG Süd Musik - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand EG Süd Ost Aula - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand EG West Aula - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand EG West Musik - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Nord Bibliothek - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Nord Eingang - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Nord Ost Eingang - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Nord Silentium - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Nord West Bibliothek - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Ost Eingang - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Ost Lehrerzimmer - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Süd Flur - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG Süd Lehrerzimmer - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG West Lehrerzimmer - Neues Fassadenelement mit Dämmung Wand OG West Silentium - Neues Fassadenelement mit Dämmung WC Wand Nord - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, WC Wand Ost - Wärmedämmverbundsystem 6 cm WLG 0 0,8 0, FA Fenster Nord Altbau - Fenster erneuern Ug = 0,9 0,90,70 FA Fenster Ost Altbau - Fenster erneuern Ug = 0,9 0,90,70 FA Fenster Süd Altbau - Fenster erneuern Ug = 0,9 0,90,70 FA Fenster West Altbau - Fenster erneuern Ug = 0,9 0,90,70 FA Glasfassade EG Nord Eingang - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG Nord Ost Eingang - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG Nord West Musik - Erneuerung Fassade 0,90,70 9

10 FA Glasfassade EG Ost Eingang - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG Süd Aula - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG Süd Musik - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG Süd Ost Aula - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG Treppenschräge - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG West - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG West Aula - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade EG West Musik - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade Fensterband Nord - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade Fensterband Ost - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade Fensterband Süd - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade Fensterband West - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Nord Bibliothek - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Nord Eingang - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Nord Ost Eingang - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Nord Silentium - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Nord West Bibliothek - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Ost Eingang - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Ost Lehrerzimmer - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Süd Flur - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG Süd Lehrerzimmer - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG West Lehrerzimmer - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade OG West Silentium - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Glasfassade TRH Ost - Erneuerung Fassade 0,90,70 FA Treppenverglasung - Erneuerung Fassade 0,90,70 BE Boden gegen Erdreich Altbau,89 0,0 BE Boden gegen Erdreich Altbau,89 0,0 BE Boden gegen Erdreich Anbau EG Bereich 0,7 0,0 Boden gegen Keller Altbau - cm Mineralwolle WLG 0, an der BE Decke 0,6 0,0 *) Als U-Wert (früher k-wert) wird der Wärmedurchgangskoeffizient eines Bauteils bezeichnet. Bei Änderungen von Bauteilen an bestehenden Gebäuden muss der von der EnEV vorgegebene maximale U-Wert eingehalten werden. Die angegebenen Maximalwerte gelten für Dämmungen auf der kalten Außenseite. Bei Innendämmung erhöht sich der Maximalwert um 0,0 W/m²K. Bei Kerndämmung eines mehrschaligen Mauerwerks reicht es aus, wenn der Hohlraum vollständig mit Dämmstoff ausgefüllt wird. Wird bei vorhandenen Fenstern nur die Verglasung ersetzt, so gilt für die Verglasung der Maximalwert,0 W/m²K. Modernisierung der Anlagentechnik - Variante - Heizung: Einbau von dezentralen Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung in der Fassade 0

11 Bewertung Variante Nach Umsetzung der in dieser Variante vorgeschlagenen Maßnahmen reduziert sich der Endenergiebedarf Ihres Gebäudes um 0 %. Den Einfluss auf die Wärmeverluste über die einzelnen Bauteile und die Heizungsanlage zeigt das folgende Diagramm. Der derzeitige Endenergiebedarf von kwh/jahr reduziert sich auf 9 kwh/jahr. Es ergibt sich somit eine von 9878 kwh/jahr, bei gleichem Nutzerverhalten und gleichen Klimabedingungen. Die CO-Emissionen werden um 906 kg CO/Jahr reduziert. Dies wirkt sich positiv auf den Treibhauseffekt aus und hilft, unser Klima zu schützen. Durch die Modernisierungsmaßnahmen sinkt der Primärenergiebedarf Ihres Gebäudes auf kwh/m² pro Jahr. Der Primärenergiebedarf berücksichtigt auch die vorgelagerte Prozesskette für die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport der eingesetzten Energieträger. Es ergibt sich die folgende Bewertung für das modernisierte Gebäude im Vergleich zum

12 Variante : Vorschläge für die energetische Modernisierung Bauabschnitt In dieser Variante werden die folgenden Modernisierungsmaßnahmen aufbauend auf die Maßnahmen der Variante betrachtet. Modernisierung der Gebäudehülle -siehe Variante - Modernisierung der Anlagentechnik - Variante - Heizung: Die bestehenden Heizungsrohre werden nach neuestem technischen Stand gedämmt Die Pumpen der Verteilungen werden durch geregelte Pumpen ersetzt Für das Heizsystem wird ein hydraulischer Abgleich durchgeführt Lüftung: Die Lüftung wird mit einer Wärmerückgewinnungsanlage ausgerüstet Die Klassen und Büroräume werden mit dezentralen Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung ausgestattet (aus Variante ) Warmwasser: Die bestehenden Warmwasserbereiter sind größtendeils demontiert und werden nicht mehr benötigt. Vereinzelt existieren Warmwasseruntertischboiler, diese sind jedoch in der Gesamtbilanz vernachlässigbar. Im Zuge einer Sanierung sollten sie jedoch gegen moderne gut gedämmte Geräte ersetzt werden.

13 Bewertung Variante Nach Umsetzung der in dieser Variante vorgeschlagenen Maßnahmen reduziert sich der Endenergiebedarf Ihres Gebäudes um 7 %. Den Einfluss auf die Wärmeverluste über die einzelnen Bauteile und die Heizungsanlage zeigt das folgende Diagramm. Der derzeitige Endenergiebedarf von kwh/jahr reduziert sich auf 967 kwh/jahr. Es ergibt sich somit eine von 09 kwh/jahr, bei gleichem Nutzerverhalten und gleichen Klimabedingungen. Die CO-Emissionen werden um 7087 kg CO/Jahr reduziert. Dies wirkt sich positiv auf den Treibhauseffekt aus und hilft, unser Klima zu schützen. Durch die Modernisierungsmaßnahmen sinkt der Primärenergiebedarf Ihres Gebäudes auf 9 kwh/m² pro Jahr. Der Primärenergiebedarf berücksichtigt auch die vorgelagerte Prozesskette für die Gewinnung, die Umwandlung und den Transport der eingesetzten Energieträger. Es ergibt sich die folgende Bewertung für das modernisierte Gebäude im Vergleich zum.

14 Zusammenfassung der Ergebnisse Primärenergiebedarf Primärenergiebedarf Qp: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/a ,% 7,7% Primärenergiebedarf qp pro m²: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/m²a ,% 7,7% Endenergiebedarf Endenergiebedarf QE: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/a ,% 7,% Endenergiebedarf qe pro m²: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/m²a ,% 7,% Heizwärmebedarf Heizwärmebedarf Qh: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/a ,% 9,8% Heizwärmebedarf qh pro m²: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/m²a ,%,8% Anlagentechnische Verluste Anlagentechnische Verluste Qt: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/a ,0%,0% Anlagentechnische Verluste qt pro m²: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kwh/m²a ,0%,0%

15 Anlagenaufwandszahl Anlagenaufwandszahl ep: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt,87,, Schadstoff-Emissionen CO-Emissionen CO-Emissionen: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kg/a ,7% 6,% CO-Emssionen pro m²: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kg/m²a ,7% 6,% NOx-Emissionen NOx-Emissionen: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kg/a 7,, 96,9 6 7, 0, 8,%,7% SO-Emissionen SO-Emissionen: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt kg/a 90,6,6 90, ,9 00, 7,%,% Kosten Brennstoffkosten Brennstoffkosten: Var. - Bauabschnitt Var. - Bauabschnitt EUR/a ,% 6,%

16 Anhang - Brennstoffdaten Heizwert Brennwert Einheit kwh/einheit kwh/einheit Erdgas E m³ 0,,7 Strom kwh,00 Arbeitspreis Arbeitspreis Grundpreis Einheit Cent/Einheit Cent/kWh Euro/Jahr Erdgas E m³ 6, 6,6 8 Strom kwh 9, 9,0 0 Primärenergiefaktor CO- Emissionen g/kwh SO- Emissionen g/kwh NOx- Emissionen g/kwh Erdgas E, 7 0,7 0,00 Strom,7 68, 0,8 Anhang Fotos: 6

17 7

18 8

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Auftraggeber: Erstellt von: F.weg 10 a 12345 Berlin Herr Detlef Stumpf F.weg 10 a 12345 Berlin Frank Ludwig Bezirksschornsteinfegermeister Nipkowstr. 34 12489 Berlin Tel.:

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Brüssower Allee 90 17291 Prenzlau Auftraggeber: Erstellt von: Herr Rainer Nowotny Brüssower Allee 90 17291 Prenzlau Planungsbüro Baukasten Dipl.-Ing. Architekt (FH) Christian

Mehr

Allgemeine Angaben zum Gebäude

Allgemeine Angaben zum Gebäude Allgemeine Angaben zum Gebäude Objekt: Beschreibung: Gebäudetyp: Baujahr: Wohneinheiten: Beheiztes Volumen V e : Musterstr. 1 88888 Musterstadt freistehendes Einfamilienhaus 1950 2 897 m³ Das beheizte

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Projekt: Einfamilienhaus, Medlerstraße 68, 06618 Naumburg Energieberatungsbericht Gebäude: Medlerstraße 68 06618 Naumburg Auftraggeber: Frau Heidemarie Töpp Medlerstraße 68 06618 Naumburg Erstellt von:

Mehr

Energieberatungsbericht. Förder und Realschule Bad Tölz Am Bahnhofsplatz Bad Tölz

Energieberatungsbericht. Förder und Realschule Bad Tölz Am Bahnhofsplatz Bad Tölz Energieberatungsbericht Förder und Realschule Bad Tölz Am Bahnhofsplatz Bad Tölz April 2009 Inhaltsverzeichnis Ist-Zustand des Gebäudes... 4 Gebäudehülle... 4 Energiebilanz... 5 Bewertung des Gebäudes...

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Talstr. 10a 55767 Rötsweiler-Nockenthal Auftraggeber: Herr Sascha Dengel Talstr. 10a 55767 Rötsweiler-Nockenthalr Erstellt von: Gerd Fasel Gebäudeenergieberatung Erstellt

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Projekt: Kindergarten, Kreisstraße 4, 91804 Mörnsheim Energieberatungsbericht Gebäude: Kreisstraße 4 91804 Mörnsheim Auftraggeber: Marktgemeinde Kastnerplatz 1 91804 Mörnsheim Erstellt von: Johannes Steinhauser

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Heidelbergerstraße 43 64395 Brensbach Auftraggeber: Frau Bärbel Bock Heidelbergerstraße 43 64395 Brensbach Erstellt von: Funkat Haustechnik Karlheinz Funkat Installateur-

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Projekt: Kastenhof-Wohnung DG, Kastnerplatz 1, 91804 Mörnsheim Energieberatungsbericht Gebäude: Kastnerplatz 1 91804 Mörnsheim Auftraggeber: Marktgemeinde Mörnsheim Kastnerplatz 1 91804 Mörnsheim Erstellt

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Haus der Vereine - Wohnungen Marktstraße 6 91804 Mörnsheim Auftraggeber: Marktgemeinde Mörnsheim Kastnerplatz 1 91804 Mörnsheim Erstellt von: Johannes Steinhauser Dipl.Ing.FH

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Haus der Vereine Versammlungsbereich Marktstraße 6 91804 Mörnsheim Auftraggeber: Marktgemeinde Mörnsheim Kastnerplatz 1 91804 Mörnsheim Erstellt von: Johannes Steinhauser

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Kornweg 16 89233 Burlafingen Auftraggeber: Erstellt von: Herr Karl Bindl Veilchenweg 2 89264 Dirrfelden Dipl.-Ing. Achim Schlaier Schwarzenbergstraße 183 89081 Ulm / Donau

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Hasenspitz 42 65199 Wiesbaden Auftraggeber: Erstellt von: Herr Siegfried Huhle co. Huhle Stahl.- und Metallbau GmbH Hagenauer Str. 25 65203 Wiesbaden Bauen & Energie Joachim

Mehr

M U S T E R. Energieberatungsbericht. Gebäude: Muster Weg 19 91413 Musterstadt. Auftraggeber: Muster Mustermann Muster Weg 19 47111 Musterstadt

M U S T E R. Energieberatungsbericht. Gebäude: Muster Weg 19 91413 Musterstadt. Auftraggeber: Muster Mustermann Muster Weg 19 47111 Musterstadt Energieberatungsbericht Gebäude: Muster Weg 19 91413 Musterstadt Auftraggeber: Erstellt von: Herr Muster Mustermann Muster Weg 19 47111 Musterstadt GvT Consulting Ingenieurbüro für Energieberatung Erstellt

Mehr

EnergieSparCheck. Sehr geehrte Frau Mustermann, für das Gebäude. Gebäudestandort Schillerstr. 2/ Musterdorf. Baujahr 1933

EnergieSparCheck. Sehr geehrte Frau Mustermann, für das Gebäude. Gebäudestandort Schillerstr. 2/ Musterdorf. Baujahr 1933 EnergieSparCheck Sehr geehrte Frau Mustermann, für das Gebäude Gebäudestandort Schillerstr. 2/1 78912 Musterdorf Eigentümer Mustermann, Kerstin Gebäudetyp freistehend Baujahr 1933 erhalten Sie die Ergebnisse

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 13.04.2021 1 Gebäude Hauptnutzung / Gebäudekategorie Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger

Mehr

Projektbeispiel: Zweifamilienhaus aus den 60er Jahren

Projektbeispiel: Zweifamilienhaus aus den 60er Jahren Projektbeispiel: Zweifamilienhaus aus den 60er Jahren Baujahr: 1965 Keller: unbeheizt Dachgeschoss: nicht ausgebaut 2 Wohneinheiten je 80m² Ein typisches Zweifamilienhaus aus den 60er Jahren. Das Projektbeispiel

Mehr

Energieeinsparkonzept für die Liegenschaften der Gemeinde Thyrnau in Niederbayern

Energieeinsparkonzept für die Liegenschaften der Gemeinde Thyrnau in Niederbayern Energieeinsparkonzept für die Liegenschaften der Gemeinde Thyrnau in Niederbayern Schule mit Turnhalle Kaiser-Leopold-Str. 12 94136 Thyrnau Juli 2016 Impressum Jahr: 2016 Im Auftrag der: Regierung von

Mehr

PERSPEKTIVEN VERBINDEN

PERSPEKTIVEN VERBINDEN PERSPEKTIVEN VERBINDEN Energetische Modernisierung von Einfamilien und Zweifamilienhäusern Alexander Peischl LUWOGE consult GmbH 10.11.2010 Donnersbergweg 2 67059 Ludwigshafen Tel.: +49(0)621/ 55 90 989

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 25.04.2017 1 typ teil Baujahr Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen nutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus Vorderhaus 1928 1982 9 575 m² foto (freiwillig) Anlass der Ausstellung Neubau Modernisierung

Mehr

ENERGETISCHE ERTÜCHTIGUNG ALTES RATHAUS INGELHEIM

ENERGETISCHE ERTÜCHTIGUNG ALTES RATHAUS INGELHEIM ENERGETISCHE ERTÜCHTIGUNG ALTES RATHAUS INGELHEIM 1464 ENERGETISCHE ERTÜCHTIGUNG ALTES RATHAUS INGELHEIM ENERGETISCHE ERTÜCHTIGUNG ALTES RATHAUS INGELHEIM 1. Bestandsaufnahme: Aufnahme des Gebäudebestands

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Gebäude: Musterstraße 00000 Musterhausen Auftraggeber: Herr Muster Mustermann Musterstr. XYa 00000 Musterhausen Erstellt von: Dipl. Ing. (FH) Wolf Hummel Von-Emmich-Str. 19 78467

Mehr

Kaiserstr. 5, Düsseldorf. Modernisierung (Änderung/Erweiterung) Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Kaiserstr. 5, Düsseldorf. Modernisierung (Änderung/Erweiterung) Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 09.09.2019 1 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamiliengebäude Adresse Kaiserstr. 5, 40479 Düsseldorf Gebäudeteil Wohngebäudeteil Baujahr Gebäude 1971 Baujahr Anlagentechnik

Mehr

ENERGETISCHE MODERNISIERUNG VON EINFAMILIENHÄUSERN

ENERGETISCHE MODERNISIERUNG VON EINFAMILIENHÄUSERN ENERGETISCHE MODERNISIERUNG VON EINFAMILIENHÄUSERN 1 LUWOGE consult GmbH Donnersbergweg 2 67059 Ludwigshafen Tel.: +49(0)621/ 55 90 989 0 E-Mail: info@luwoge-consult.de web: www.luwoge-consult.de 01.03.2015

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 31.12.2017 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Platteneckbau Bruno-Beye-Ring 19-23 39130 Magdeburg Gebäudeteil WI 001 Baujahr Gebäude 1989 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 1994 Anzahl

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 28.11.2023 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Einfamilienhaus Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1961 / Anbau: 1969 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 1) 2006, 1961 Anzahl Wohnungen 1 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 01.01.2017 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse freistehendes Einfamilienhaus ABC-Str. 16, 55129 Beispielort Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1981 Baujahr Anlagentechnik 1998 Anzahl Wohnungen 1 Gebäudenutzfläche

Mehr

Vor-Ort-Beratungsbericht zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohngebäuden

Vor-Ort-Beratungsbericht zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohngebäuden Vor-Ort-Beratungsbericht zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohngebäuden Gebäude: Mühlgasse 1 55278 Köngernheim Auftraggeber: Herr Stephan Schmidt Mühlgasse 1 55278 Köngernheim Erstellt

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 07.02.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Tobienstr. 18, 58332 Schwelm Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1929 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 1929-1989 Anzahl Wohnungen

Mehr

Tipps und Kosten. Energetische Quartiersentwicklung Südöstliches Eißendorf / Bremer Straße Die Praxis der energetischen Sanierung: Möglichkeiten,

Tipps und Kosten. Energetische Quartiersentwicklung Südöstliches Eißendorf / Bremer Straße Die Praxis der energetischen Sanierung: Möglichkeiten, Energetische Quartiersentwicklung Südöstliches Eißendorf / Bremer Straße Die Praxis der energetischen Sanierung: Möglichkeiten, Tücken, Tipps und Kosten d3-architekten Thomas Dittert Dipl.-Ing. Architekt

Mehr

Wickrathberger Str Mönchengladbach. Verkauf - Vermietung

Wickrathberger Str Mönchengladbach. Verkauf - Vermietung gültig bis: 23.03.2024 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1900 Baujahr Anlagentechnik 1995 Anzahl Wohnungen 109 Mehr-Familienwohnhaus Wickrathberger Str. 2+10+12+16 41189 Mönchengladbach

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude

Energieausweis für Wohngebäude Gültig bis: 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Gebäudefoto (freiwillig) Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Anlass der Ausstellung des Energieausweises

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude

Energieausweis für Wohngebäude Gültig bis: 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Gebäudefoto (freiwillig) Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Anlass der Ausstellung des Energieausweises

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Energieausweis für Gültig bis: 18.10.2021 1 Gebäude Gebäudetyp Straße PLZ Ort Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Stuttgarter Strasse 27 73760 Ostfildern

Mehr

Energieberatungsbericht Musterbericht

Energieberatungsbericht Musterbericht Projekt: freistehendes Einfamilienhaus Musterstr., 12345 Musterfelde 1 Energieberatungsbericht Musterbericht gemäß den Richtlinien über die Förderung der Beratung zur sparsamen und rationellen Energieverwendung

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 23.05.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamilienhaus Adresse Gebäudeteil 1985 Baujahr Gebäude 1985 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 5 Anzahl Wohnungen 577 m² Gebäudenutzfläche (A

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gebäude Mehrfamilienhaus Gebäudetyp Teststrasse, 67549 Testort Adresse Gesamtgebäude Gebäudeteil 980 Baujahr Gebäude Anzahl der Wohnungen 78 m² Gebäudenutzfläche (A N ) T2998 Objektnummer Baujahr Anlagentechnik

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) gültig bis: 09 / 2020 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche A N Erneuerbare

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 05.07.2017 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus Musterstraße 12, 1235 Musterstadt Wohnhaus

Mehr

Wie sanierte ein Energieberater seinen Altbau? Wie wird ein Altbau (1948) zum Niedrigenergiehaus? oder:

Wie sanierte ein Energieberater seinen Altbau? Wie wird ein Altbau (1948) zum Niedrigenergiehaus? oder: Wie sanierte ein Energieberater seinen Altbau? oder: Wie wird ein Altbau (1948) zum Niedrigenergiehaus? Vorstellung Stefan Bitsch Ingenieurbüro für Energie und Umwelt in Kassel Gebäude-Energieberatung

Mehr

Herzlichen Willkommen bei den Stadtwerken Esslingen

Herzlichen Willkommen bei den Stadtwerken Esslingen Herzlichen Willkommen bei den Stadtwerken Esslingen Erdgas Wärme Wasser Services Der Energieausweis erstellt durch die Stadtwerke Esslingen Mit dem Fachmann beraten: - welcher Energieausweis eignet sich

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 25.9.218 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Gewerbeobjekt Anger 55/56, 9984 Erfurt Gewerbe 19 (Umbau in

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 25.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus, freistehend Siegrunestr. 13-13c, 80639 München Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1958 Baujahr Anlagentechnik 1998 Anzahl Wohnungen 40 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 25.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus, freistehend Limesstr. 63, 81249 München

Mehr

Klimaschutzteilkonzept Stadt Schifferstadt

Klimaschutzteilkonzept Stadt Schifferstadt Klimaschutzteilkonzept Stadt Schifferstadt 13 Wilfried-Dietrich-Halle Baustein 2 Baustein 1 Inhaltsverzeichnis BAUSTEIN 1 1 1.1 BASISDATENBEWERTUNG 1 BAUSTEIN 2 3 2.1 DATENERHEBUNG 3 2.2 FOTODOKUMENTATION

Mehr

Gebäudedaten Effizienzhausklasse EH 55

Gebäudedaten Effizienzhausklasse EH 55 Gebäudedaten Effizienzhausklasse EH 55 Sanierung Baujahr 1938 Fertigstellung der Sanierung 11/2009 Denkmalschutz Wohnfläche 230 m 2 Anzahl beheizter Geschosse 3 1-2 Wohneinheiten Adresse 14193 Berlin,

Mehr

ENERGIEBERATUNGSBERICHT FÜR DIE KITA DES KINDERZENTRUMS IM SAUERN NIEDER-ERLENBACH

ENERGIEBERATUNGSBERICHT FÜR DIE KITA DES KINDERZENTRUMS IM SAUERN NIEDER-ERLENBACH ENDPRÄSENTATION ENERGIEBERATUNGSBERICHT FÜR DIE KITA DES KINDERZENTRUMS IM SAUERN NIEDER-ERLENBACH STUDIENGANG ZUKUNFTSSICHER BAUEN PROJEKT RESSOURCENOPTIMIERTES BAUEN SIMONE NAUERTH THIBAULT HOFFMANN

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 01.10.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus Otto -Lilienthal - Allee 10-14 u. 15-19

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig : 14.09.2020 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Bürogebäude Arnulfstraße 59, 80335 München Gebäudeteil Baujahr Gebäude 2010 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Wärmeerzeuger 2010 Baujahr Klimaanlage 2010

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 28.08.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse freistehendes Mehrfamilienhaus Zur Belsmühle 24,26,28, 53347 Alfter Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1960 Baujahr Anlagentechnik 1998 Anzahl Wohnungen 27

Mehr

ENERGIEAUSWEISfür Wohngebäude

ENERGIEAUSWEISfür Wohngebäude Gültig bis: 25.06.2017 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Platteneckbau Lumumbastraße 11-12, 39126 Magdeburg Mehrfamilienhaus

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 04.04.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus Musterstraße 13, 12345 Musterstadt 1894

Mehr

Modernisierung (Änderung/Erweiterung) Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Modernisierung (Änderung/Erweiterung) Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 29.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamiliengebäude Adresse Wilhelm-Nagel-Str.7-11 71642 Ludwigsburg Gebäudeteil Gesamtgebäude Baujahr Gebäude 1961 Baujahr Anlagentechnik

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 13.01.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Uhlandstr. 7, 91154 Roth Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1953 Baujahr Anlagentechnik keine Angaben Anzahl Wohnungen 7 Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEBERATUNGSBERICHT

ENERGIEBERATUNGSBERICHT Frank Jahn Bauingenieur Energieberater Immobiliensachverständiger Helmensbergweg 12 73 728 Esslingen a.n. Tel 711 / 67 36 555 Fax 711 / 67 36 556 www.jahn-ingenieurbau.de mail@jahn-ingenieurbau.de ENERGIEBERATUNGSBERICHT

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 2017 1 Hauptnutzung / Adresse teil Baujahr 2007 Baujahr Wärmeerzeuger 2007 Baujahr Klimaanlage 2007 Nettogrundfläche 9.051,6 Anlass der Ausstellung des Energiasuweises Bürogebäude Bockenheimer

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Berechneter Energiebedarf des Gebäudes 2 "Gesamtenergieeffizienz" Dieses Gebäudes 125,6 kwh/(m² a) CO 2 -Emissionen 1) 30,6 kg/(m²a) EnEV-Anforderungswert Neubau (Vergleichswert) EnEV-Anforderungswert

Mehr

Passnummer Nr. Aussteller Erstellt am Gültig bis P IP/ Adresse (Straße) Mustermannstrasse, 3694

Passnummer Nr. Aussteller Erstellt am Gültig bis P IP/ Adresse (Straße) Mustermannstrasse, 3694 geringer Energiebedarf Passivhaus hoher Energiebedarf Die Einstufung in die erfolgt nach dem sogenannten Primärenergiebedarf. Dieser berücksichtigt neben dem Wärmeschutz des Gebäudes auch die verwendete

Mehr

Energieberatungsbericht - Musterbericht -

Energieberatungsbericht - Musterbericht - Beispiel-Projekt: Einfamilienhaus Kastanienallee 1 in 12345 Berlin Seite 1 Energieberatungsbericht - Musterbericht - gemäß den Richtlinien über die Förderung der Beratung zur sparsamen und rationellen

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 30.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Musterstraße 1, 80000 Musterstadt 1972 1972 8 660 m² Anlass

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig : 26.06.2019 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Bürogebäude Itterpark 5/7, 0721 Hilden Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1991 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Wärmeerzeuger 1991 Baujahr Klimaanlage Nettogrundfläche.76

Mehr

Passivhäuser im Bestand

Passivhäuser im Bestand Passivhaus Mainz, im Mietwohnungsbestand I + 01.10.2010 II GAG-Passivh Passivhäuser im Bestand Aus der energetischen Steinzeit in die Gegenwart der Zukunft Klaus Schäffner, Dipl.-Ing. (FH) GAG Ludwigshafen

Mehr

Energieberatungsbericht

Energieberatungsbericht Energieberatungsbericht Adolf-Reichwein-Schule: Lenzenbergstraße 70, 65931 Frankfurt Gebäude: Lenzenbergstraße 70 65931 Frankfurt Auftraggeber: Stadt Frankfurt am Main Hochbauamt Herr Andreas Urbach Gerbermühlstr.

Mehr

freistehendes Mehrfamilienhaus Mozartstr.12, Hardheim Mehrfamilienhaus 15 Altenwohnungen

freistehendes Mehrfamilienhaus Mozartstr.12, Hardheim Mehrfamilienhaus 15 Altenwohnungen ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 01.09.2018 1 Gebäude Gebäudetyp freistehendes Mehrfamilienhaus Adresse Mozartstr.12, 74736 Hardheim Gebäudeteil Mehrfamilienhaus 15 Altenwohnungen Baujahr Gebäude

Mehr

Studie zum Heizenergiebedarf beim Projekt Neubau eines Kabinengebäudes des 1.FCK im Sportpark Fröhnerhof für verschiedene Konstruktionsvarianten

Studie zum Heizenergiebedarf beim Projekt Neubau eines Kabinengebäudes des 1.FCK im Sportpark Fröhnerhof für verschiedene Konstruktionsvarianten Studie zum Heizenergiebedarf beim Projekt Neubau eines Kabinengebäudes des 1.FCK im Sportpark Fröhnerhof für verschiedene Konstruktionsvarianten Auftraggeber : MUF Auftragnehmer : Universität Kaiserslautern

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 26.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus, mit mehrseitig angrenzenden Gebäuden Berg-am-Laim-Str. 53-57, Streitfeldstr. 2-14, 81673 München Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1910 Baujahr

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 31.03.2024 Aushang Hauptnutzung / kategorie Bürogebäude, nur beheizt Sonderzone(n) Adresse Im Großen Büchenfeld 5, 30453 Hannover teil Baujahr südliches Haupthaus 1961 Baujahr Wärmeerzeuger

Mehr

PRÄSENTATION Kinderzentrum134. Jaqueline Weiß René Unglauben Dennis Williams Tri-Ky Huynh

PRÄSENTATION Kinderzentrum134. Jaqueline Weiß René Unglauben Dennis Williams Tri-Ky Huynh PRÄSENTATION 09-07 07-2014 Jaqueline Weiß René Unglauben Dennis Williams Tri-Ky Huynh FRANKFURT UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES _ PROJEKT RESSOURCEN OPTIMIERTES BAUEN _ SOMMERSEMESTER 2014 _ M.BRETZ & C.EBOKE

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 18.07.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse (s. Anlage) Mehrfamilienhaus Finkenau 10, Finkenau 10a, Finkenau..., 22081 Hamburg Gebäudeteil - Baujahr Gebäude 1957 Baujahr Anlagetechnik Anzahl Wohnungen

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 01.12.2023 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus freistehend Aachener Straße 1184E, 50858 Köln Gebäudeteil Baujahr Gebäude 2007 Baujahr Anlagentechnik 1 2006 Anzahl Wohnungen 3 Gebäudenutzfläche

Mehr

BAUTEIL A. Referenz Gebäüde

BAUTEIL A. Referenz Gebäüde EnEV- Nachweis Projekt : 2014_NB_001 Keckeis Dorfstr. 18, 82110 Germering S e i t e 25 4. Energiebilanz Energiebedarf: Im Folgenden werden alle Energieverluste und Gewinne des Gebäudes dargestellt. ENERGIEBILANZEN

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 23.12.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse (s. Anlage) Mehrfamilienhaus Rosenthaler Str.3-5,6,7 Linienstr... 202, 10119 Berlin Gebäudeteil - Baujahr Gebäude 1989 Baujahr Anlagentechnik 1989 Anzahl

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: Aushang Sonderzone(n) teil Baujahr foto (freiwillig) Baujahr Wärmeerzeuger Baujahr Klimaanlage Nettogrundfläche Primärenergiebedarf Gesamtenergieeffizienz Aufteilung Energiebedarf Kühlung einschl.

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 12.08.2019 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Bürogebäude mit Vollklimaanlage Lange Laube 7, 30159 Hannover Gebäudeteil Baujahr Gebäude Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Wärmeerzeuger Baujahr Klimaanlage

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 2.11.217 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Nichtwohngebäude Zur Wetterwarte, Haus 18 119 Dresden Gebäudeteil Baujahr Gebäude 194 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 1985 Anzahl Wohnungen

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude ENERGIEAUSWEIS für Gültig bis: 19.01.2019 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Musterstraße, 12345 Musterstadt Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) 1957-2.

Mehr

Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes

Hinweise zu den Angaben über die energetische Qualität des Gebäudes ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude 1 Gültig bis: 19.05.2018 Gebäude Gebäudetyp Mehrfamilienhaus Adresse Kirrberger Straße 13, 66424 Homburg Gebäudeteil Studentenwohnheim C Baujahr Gebäude 1965 Baujahr Anlagentechnik

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis:.6.28 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Heinrich-Laberger-Ring 8559 Vaterstetten REH 864 mit PD, Bau Nr.

Mehr

Mehrfamilienhäuser Am Forsthaus 12-20"

Mehrfamilienhäuser Am Forsthaus 12-20 Vorbildliche energetische Sanierung Am Forsthaus 12-20" Mehrfamilienhaus Am Forsthaus 16 12-20 vom 20-Liter-Haus zum 4-Liter Reduzierung Energieverbrauch um ca. 80 % 1 Lageplan 1. Bauabschnitt 2.Bauabschnitt

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude

Energieausweis für Wohngebäude 25.03.2024 73 1201904 Gültig bis Objektnummer ista Energieausweis-Nummer Gebäude Mehrfamilienhaus ohne gewerbliche Nutzung Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil 1963 Baujahr Gebäude 2001 Baujahr Anlagentechnik

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 12.12.2017 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Haidberg 2-6, 21509 Glinde Gebäudeteil - Baujahr Gebäude 2002 Baujahr Anlagetechnik 2002 Anzahl Wohnungen 23 Gebäudenutzfläche (A N

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 22.09.2023 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) Mehrfamilienhaus Dr.-Winter-Straße 1, 3, 1964 2003 12 870,0

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 29.09.2018 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger Baujahr Klimaanlage Nettogrundfläche Kindertagesstätten, 85276 Pfaffenhofen-Radlhöfe Gesamtgebäude

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig : 0.09.209 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Büros, Läden / DIN 899-0 Knesebeckstraße 9-6, 079 Berlin Gebäudeteil Baujahr Gebäude 94 Gebäudefoto (freiwillig)

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 04.2.209 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche (A N ) freistehendes Kastanienallee, 2345 Berlin 924 99 54,4 m² Erneuerbare

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) 65 Anlage 6 (zu 6) Muster Energieausweis Wohngebäude Gültig bis: Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Gebäudefoto (freiwillig) Anzahl Wohnungen Gebäudenutzfläche

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Erfasster Energieverbrauch des Gebäudes 3 Energieverbrauchskennwert 0 5

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Erfasster Energieverbrauch des Gebäudes 3 Energieverbrauchskennwert 0 5 ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 6 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Berechneter Energiebedarf des Gebäudes Energiebedarf CO -Emissionen ) 56,4 [kg/(m² a)],0 kwh/(m² a) 0 50 00 50 00 50 300 350

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Nichtwohngebäude Gültig bis: 7.1.217 1 Gebäude Hauptnutzung/ Adresse Gebäudeteil Baujahr Gebäude Baujahr Wärmeerzeuger Baujahr Klimaanlage Speisegaststätte/Restaurant Musterweg 15, 12345 Musterstadt Gaststätte im Wohn-

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 16.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Elisabeth- Selbert Str. 9, 45473 Mühlheim a.d. Ruhr Gebäudeteil Baujahr Gebäude 1955 Baujahr Anlagentechnik 1966 Anzahl Wohnungen 8

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude gemäß den 16 ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) Gültig bis: 29.06.2018 1 Gebäude Gebäudetyp Adresse Gebäudeteil Mehrfamilienhaus Danziger Straße 2-12, Wilhelmsbader Str. 2, a-d 63477 Maintal -- Baujahr Gebäude Baujahr Anlagentechnik Anzahl Wohnungen

Mehr

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16ff. Energieeinsparverordnung (EnEV)

Energieausweis für Wohngebäude gemäß den 16ff. Energieeinsparverordnung (EnEV) 19.03.2019 501 1172908 Die energetische Qualität eines Gebäudes kann durch die Berechnung des Energiebedarfs unter standardisierten Randbedingungen oder durch die Auswertung des Energieverbrauchs ermittelt

Mehr

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude

ENERGIEAUSWEIS für Wohngebäude Gültig bis: 9.2.29 Gebäude Gebäudetyp Adresse Mehrfamilienhaus Boxbergring 25, 6926 Heidelberg Gebäudeteil Baujahr Gebäude 965 Gebäudefoto (freiwillig) Baujahr Anlagentechnik 22 Anzahl Wohnungen 32 Gebäudenutzfläche

Mehr

Fassade Süd copyright ARCHITEKTURBÜRO RIESTERER - PASSIVHAUS-PLANUNGSBÜRO GOTTMADINGEN

Fassade Süd copyright ARCHITEKTURBÜRO RIESTERER - PASSIVHAUS-PLANUNGSBÜRO GOTTMADINGEN Fassade Süd copyright ARCHITEKTURBÜRO RIESTERER - PASSIVHAUS-PLANUNGSBÜRO- Fassade Nord Baujahr: 1962 Nutzfläche: 556 m² Bruttorauminhalt: 2.414 m³ Fassade Ost Fläche Gebäudehülle: 1.673 m² Fensterflächen:

Mehr