05/2015. VMware Lizenzübersicht

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "05/2015. VMware Lizenzübersicht"

Transkript

1 Technology Solutions Success Information 05/2015 VMware Lizenzübersicht

2 Virtualisierung von Rechenzentren und Cloud-Infrastrukturen Virtualisieren und konsolidieren Sie Server, Netzwerke, Storage und Sicherheitskomponenten in Ihrem eigenen Tempo. Das Provisioning kann innerhalb von Minuten erledigt werden und die Private Cloud lässt sich mithilfe des automatisierten Managements bequem einrichten. vcloud Suite 6 Cloud Management and Automation Cloud Infrastructure Cloud Automation Standard Advanced Enterprise Automation Standard Automation Advanced Automation Enterprise Application and data services Application provisioning, changes and data Governance Approvals, reclamation, cost profile and transparency Extensibility Infrastructure integrations, workflows and customizations Infrastructure provisioning and management Operations management Application Monitoring OS, middleware, databases OS-level change, configuration and regulatory compliance management Extensibility Adapters for third-party OS and application monitoring tools Extensibility Adapters for third-party infrastructure monitoring tools Operations Standard Operations Advanced Operations Enterprise vsphere hardening, change and configuration management Application awareness Discovery dependency mapping Operations dashboard Health Monitoring and Performance Analytics Capacity management Planning and optimization Disaster Recovery Automation Automated disaster recovery planning, testing and execution Business Insight for vsphere Environments: - Automated infrastructure costing and metering - Integrated pricing with self-service provisioning vsphere Enterprise Plus Virtualized infrastructure with policy-based automatio vsphere Enterprise Plus Business Standard NEU! vsphere Enterprise Plus Site Recovery Manager Enterprise 6 Business Standard NEU! vsphere Enterprise Plus Artikelnr. CL6-STD-C CL6-ADV-C CL6-ENT-C Lizenzlistenpreis in zzgl. SnS pro CPU zzgl. SNS pro CPU zzgl. SNS pro CPU zzgl. SNS Lizensierung: 1 vcloud Lizenz pro CPU - unlimitierte VMs & vram Komponenten können nicht auf verschiedene CPUs verteilt werden. Alle Komponenten der vcloud Suite können weiterhin a la carte gekauft werden. 2

3 VMware vsphere 6 vsom Standard AK vsom Enterprise AK vsom Enterprise Plus AK vcenter Server Std. x 1 vcenter Server Std. x 1 vcenter Server Std. x 1 vsphere with Operations Management Acceleration Kits vsom Standard Operations Standard vsphere Standard x 6 vsom Enterprise Operations Standard vsphere Enterprise x 6 vsom Enterprise Plus Operations Standard vsphere Enterprise+ x 6 vsphere with Operations Management vsphere VS6-OSTD-AK-C 8.985,- VS6-OENT-AK-C ,- VS6-OEPL-AK-C ,- vsom Standard Operations Standard vsphere Standard vsom Enterprise Operations Standard vsphere Enterprise vsom Enterprise Plus Operations Standard vsphere Enterprise Plus VS6-OSTD-C 1.565,- pro CPU VS6-OENT-C 3.255,- pro CPU VS6-OEPL-C 3.815,- pro CPU Edition Standard Enterprise Enterprise Plus VS6-STD-C 894,50 pro CPU VS6-ENT-C 2.585,- pro CPU VS6-EPL-C 3.145,- pro CPU vcenter Operations Management Suite Foundation: health vcenter Operations Management Suite Foundation: health 64-way vcpu/vm 64-way vcpu/vm 64-way vcpu/vm High Availability High Availability High Availability vsphere Data Protection Advanced (VDPA) NEU! DvSphere Data Protection Advanced (VDPA) NEU! vcenter Operations Management Suite Foundation: health vsphere Data Protection Advanced (VDPA) NEU! vmotion vmotion vmotion vshield Endpoint vshield Endpoint vshield Endpoint vsphere Replication vsphere Replication vsphere Replication Hot Add Hot Add Hot Add vshield Zones vshield Zones vshield Zones Fault Tolerance (2 vcpu) NEU! Fault Tolerance (2 vcpu) NEU! Fault Tolerance (4 vcpu) NEU! Storage vmotion Storage vmotion Storage vmotion Virtual Volume (vvol) NEU! Virtual Volume (vvol) NEU! Virtual Volume (vvol) NEU! Virtual Serial Port Concentrator Virtual Serial Port Concentrator vstorage APIs for Array Integration, Multipathing DRS & DPM vstorage APIs for Array Integration, Multipathing DRS & DPM Distributed Switch Host Profiles & Auto Deploy Storage DRS & Profile-Driven Storage SR-IOV NEU! x-vc und Long Distance vmotion NEU! Multi-Virtual Center Content Library NEU vgpu Support NEU! Neue Limits: Virtual machines will support up to 128 virtual CPUs (vcpus) and 4TB virtual RAM (vram). Hosts will support up to 480 CPU and 12TB of RAM, virtual machines per host, and 64 nodes per cluster. Alle in den V-News aufgeführten Listpreise basieren auf der Preisliste Stand: , exkl. Mehrwertsteuer, ohne Gewähr. 3

4 VMware vsphere 6 Essentials Kits vcenter Server Essentials 64-way vcpu/vm NEU! vcenter Server for Essentials (bis max. 3 Server) Essentials ESSENTIALS VS6-ESSL-KIT-C 445,50,- pro Kit (6 CPUs) High Availability vshield End Point NEU! vsphere Replication NEU! Data Protection Advanced (vorher Data Recovery) VDPA NEU! vmotion (shared storage not required) vcenter Server Essentials 64-way vcpu/vm NEU! vcenter Server for Essentials (bis max. 3 Server) Essentials Plus (ohne VSA) ESSENTIALS PLUS (OHNE VSA) VS6-ESP-KIT-C 3.105,- pro Kit (6 CPUs) Management Tool vcenter Server vcenter Server Foundation Max. 3 physikalische Server VS6-FND-C 1.345,- pro Instanz vcenter Server Standard Unlimitierte Serverzahl VCS6-STD-C 4.495,- pro Instanz Alle in den V-News aufgeführten Listpreise basieren auf der Preisliste Stand: , exkl. Mehrwertsteuer, ohne Gewähr. VMware vsphere 6 ROBO (Retail Office Branch Office) VMware vsphere Essentials und Essentials Plus für Retail and Branch Offices sind in 25 VM Paketen verfügbar. vsphere ROBO V 6 Standard Advanced vsphere Hypervisor vsphere HA vmotion vsphere Replication vshield Endpoint vsphere Data Protection Advanced NEU! Advanced NEU! Fault Tolerance 2 vcpus NEU! 4 vcpus NEU! Storage vmotion NEU! NEU! Distributed Switch Host Profiles / Auto Deploy NEU! NEU! Artikelnr. VS6-RBSTD25-C VS6-RBADV25-C Lizenzlistenpreis zzgl. SnS pro 25 VMs Pack pro 25 VMs Pack Maximal eines der beiden Pakete (nicht beide) pro Standort (25 VMs pro Standort) Kunden können die VMs flexibel über die Standorte verteilen Kunden können Ihren bestehenden vcenter Server Standard für das zentrale Management verwenden, wenn Sie auf die Version 2014 Q3 upgegraded haben oder müssen einen zusätzlichen vcenter Server lizenzieren! 4

5 Netzwerkvirtualisierung mit VMware NSX VMware NSX ist die Plattform für Netzwerkvirtualisierung und -sicherheit für das Software-Defined Datacenter. NSX virtualisiert Ihr vorhandenes Netzwerk und transformiert den Netzwerkbetrieb und die Wirtschaftlichkeit. Informationen zur Lizenzierung: NSX für vsphere läuft entweder in reinen VMware vsphere Umgebungen oder in Multihypervisor Umgebungen (unterstützt werden zusätzlich aktuell KVM und XEN) Für die Lizenzierung gilt: Edition vsphere Multi-Hypervisor Licensemodel Perpetual Perpetual Term: 1 Jahr Perpetual Term: 1 Jahr Metric Per CPU Per CPU per 25 VMs Per CPU per 25 VMs Package Stand-alone vcloud Suite Add-on Stand-alone Stand-alone Stand-alone Artikelnr. NX-VS-C NX-CLAD-C NX-VS25-TL-C NX-MHV-C NX-MH25-TL-C Listpreis in Euro exkl. SnS pro CPU pro CPU je 25 VMs pro CPU je 25 VMs Empfehlung ist ein NSX Install, Configure, Manage (NSX ICM) 5-tägiges Training zu absolvieren, welches über die Avnet Academy oder über VMware angeboten wird. NFR/Demoversion stehen ausschließlich Partner zur Verfügung, welche den 5-tägigen ICM Kurs absolviert haben - diese erhalten nach Absolvierung des Kurses direkt von VMware Zugang zu den NSX Software Bits (NFR/Demoversion). Für Partner welche nicht den Kurs machen jedoch einen ersten Eindruck erhalten wollen, steht das Handy On Labs Online kostenlos zur Verfügung ( Storagevirtualisierung mit VSAN VMware Virtual SAN ist der marktführende Hypervisor-konvergierte Software-Defined Storage für virtuelle Umgebungen. VMware Virtual SAN ist eine neue Ebene für den Software-Defined Storage in VMware vsphere -Umgebungen. Virtual SAN fasst Serverfestplatten und Flash-Speicher zu Clustern zusammen, um einen deutlich vereinfachten, leistungsfähigen und stabilen Shared Storage speziell für virtuelle Maschinen zu erstellen. VSAN File System (62 TB VMDKs) VSAN Snapshot & Clones (high performance, 32/object) Neue Features Support direct attached JBOD Rack awareness HW Checksum report HW Encryption support Add-on Virtual SAN All Flash (kostenpflichtiges Add-on 1500 USD pro CPU bzw. 30 USD pro Desktop) Max. number of nodes per cluster: 64 (2x) Max VMs per node: 200 Limitierungen IOPS per Host: 90k (All flash Edition) Snapshot depth per VM: 32 Virtual Disk Size: 62 TB Hardware Host 1GB NIC; 10GB NIC empfohlen SATA/SAS HBA oder RAID controller Mind. eine SSD und eine HDD für jeden zur Kapazität gerechneten Node Cluster Systemanforderungen Minimum Cluster Größe:drei Hosts Hardware Compatibility List Software Eine der folgenden Versionen: VMware vsphere 6.0 (jede Edition), VMware vsphere with Operations Management 6.0 (jede Edition), oder VMware vcloud Suite 6.0 (jede Edition) VMware vcenter Server 6.0 Artikelnr. ST6-VSAN-C ST6-VSDT10-C ST6-VSDT100-C Lizenzlistenpreis zzgl. SnS pro CPU 407,50 pro 10 Concurrent User (CCU) pro 100 Concurrent User (CCU) 5

6 Management von Rechenzentren und Clouds Verwalten Sie virtualisierte und dynamische Hybrid Cloud-Umgebungen mithilfe speziell entwickelter Tools. Führen Sie alle Facetten des Managements zusammen, um das Management zu automatisieren, zu vereinfachen und höchste Performance, Kapzitätsauslastung und Compliance zu erzielen. 6

7 Desktop- und Anwendungsvirtualisierung Stellt Windows-Desktops, Anwendungen und Online-Services einfach und sicher über virtuelle Rechenzentren, virtuelle Maschinen und physische Geräte hinweg für die Anwender bereit. End-to-End Application & Image Management Thinapp AppVolume Workspace Operations for Desktop Mirage App Isolation App Delivery App Access App Monitoring Image Management Containerized applications, isolated from the operating system Application delivery to virtual desktops in real-time SSO access to all apps and services through a unified workspace In-guest metrics for apps performance monitoring Image management with built-in DR VMware Produktfamilie im Überblick Local Central Cloud 6 FLEX View Advanced Enterprise Air 7

8 VMware 6 6 (mit View) bietet virtualisierte Desktops oder nur Anwendungen über eine einzige Plattform und ermöglicht Anwendern Zugang zu allen ihren Windows- und Online-Ressourcen über einen einheitlichen Arbeitsbereich. (mit View) ist nun in drei Editions erhältlich: Standard Edition, Advanced Edition und Enterprise Edition. VMware-Cloud- Infrastruktur (VMware vcenter Desktop und vsphere Desktop) ist bei allen Editions im Lieferumfang enthalten. View Standard Advanced Enterprise Cloud Automation Design & automate workflows (vcenter Orchestator + Desktop Plugin) Operations Management Operations Dashboard - Health Monitoring & Performance Analytics (vcenter Operations Manager for View) Capacity Management - Planning & Optimization (vcenter Operations Manager for View) Storage Virtual Storage (Virtual SAN for Desktop) Applications Application Catalog XA, RDSH, SaaS, ThinApp Application Virtualization: Hosted App Application Packaging (ThinApp) Desktop Infrastructure Image Management for Physical Desktops (Mirage + Fusion Pro) Image Management for Virtual Desktops (Mirgae for View) Virtual Desktop Infrastructure ( View) Cloud Infrastructure (vsphere Desktop & vcenter Desktop) Pricing 203,00 pro CCU 324,50 pro CCU 465,50 pro CCU SKU - Starter Kit (10er und 100er) nach Concurrent User lizensiert HZ-STD-10-C HZ-STD-100-C HZ-ADVC-10-C HZ-ADVC-100-C HZ-ENTC-10-C HZ-ENTC-100-C Pricing 202,50 pro NU 283,50 pro NU SKU - Starter Kit (10er und 100er) nach Named User lizensiert HZ-ADVN-10-C HZ-ADVN-100-C HZ-ENTN-10-C HZ-ENTN-100-C View für bestehende ESX Umgebungen Preis in VMware View 6 Add-On: 10 pack HZ-STD-A10-C 1.535,00 VMware View 6 Add-On: 100 pack HZ-STD-A100-C ,00 View Standard Add-on View Standard Add-on beinhaltet nur die Desktop Komponenten und der Kunde muß bereits vsphere in seiner Umgebung im Einsatz haben oder separat vsphere Desktop zusätzlich ordern. View Standard Add-on ist nur für die Standard Edition verfügbar. Für Advanced und Enterprise gibt es keine Add-on Pakete. 8

9 VMware Mirage / Workspace Mirage Workspace Portal NEU vsphere Desktop vcenter Standard Desktop View Manager & Composer ThinApp & ThinApp Packager Fusion Physical Desktop Manager Mobile Workspace Management SaaS Application Management End-user File Sharing (Octopus) Workstation (Admin License) Pricing SKU - Starter Kit (10er und 100er) nach Named User lizensiert 121,50 / Named User MGP-10-C MGP-100-C 40,55 / Named User WSP-10-C WSP-100-C SKU - Starter Kit (10er und 100er) nach Concurrent User lizensiert ThinApp als Teil von / Mirage ist lizensiert nach Named User. Mirage Preis in VMware Mirage for Previous Windows Migration Customers, 10 Pack MW-MRG-10-C 891,50 VMware Mirage for Previous Windows Migration Customers, VMware 100 Pricing, Pack Packaging, and Licensing MW-MRG-100-C 8.915,00 VMware Mirage Windows / Hardware Migration for 1 Device - Term License for 6 Months MRG-WIN-6M-TLSS-C 40,55 Upgrade Pfade Upgrade to Upgrading Enterpriseto Enterprise Für die Durchführung eines Upgrades braucht der Kunde einen gültigen SnS (Support and Service)-Vertrag. Product Description SKU - 10/100 Packs Product Description SKU - 10/100 Packs Lizenzlistpreis in Euro zzgl. SnS View Standard CCU View tostandard CCU to 1 CCU to 1 HZ-VU-ENTC-10-UG-C HZ-VU-ENTC-10-UG-C 1 CCU to 1 CCU Enterprise CCU Enterprise CCU HZ-VU-ENTC-100-UG-C pro 10 CCU View Standard CCU View tostandard CCU to 1 CCU to 2 Named Users HZ-VU-ENTN-20-UG-C Enterprise Named 1 CCU to 2 Named Users Enterprise Named HZ-VU-ENTN-200-UG-C pro 10 NU Advanced CCU to Advanced CCU to 1 CCU to 1 HZ-ADVC-ENTC-10-UG-C 1 CCU to 1 CCU Enterprise CCU Enterprise CCU HZ-ADV-ENTC-100-UG-C pro 10 CCU Advanced Named Advanced to Named to 1 Named to 1 Named HZ-ADVN-ENTN-10-UG-C Enterprise Named 1 Named to 1 Named HZ-ADV-ENTN-100-UG-C Enterprise Named HZ-ADV-ENTN-100-UG-C 891,50 pro 10 NU Weitere Informationen finden Sie auf der VMware Homepage 9

10 VMware App Volumes Mit VMware App Volumes können Anwendungen innerhalb weniger Sekunden in Desktop-Umgebungen bereitgestellt werden. Die IT kann Anwendungen für Anwender und Desktops mit nur einem Klick in großem Umfang bereitstellen. Anwendungsmanagement VMware App Volumes erleichtert die Bereitstellung, Aktualisierung und Verwaltung von Anwendungen über Desktop-Umgebungen hinweg durch: Echtzeitbereitstellung von Anwendungen. Kostenoptimierte Desktop-Infrastruktur. Nahtlose Anwendererfahrung App Volumes bietet eine anpassbare und persistente Anwendererfahrung, die über die Desktop-Sitzungen hinweg bestehen bleibt mit personalisierter Performance. App Volume 10er Paket App Volume 100er Paket Artikelnr. CV-CCU-10-C CV-CCU-100-C Lizenzlistenpreis zzgl. SnS pro 10 Concurrent User pro 100 Concurrent User 10

11 Wir beraten Sie gerne: Ully Fadrany Sales Manager Marijana Androsevic Account Manager Pascal Sethaler Partner Account Manager Adela Habul Account Manager Emilia Schiefthaler Account Manager As a global IT solutions distributor, Avnet Technology Solutions transforms technology into business solutions for customers around the world. It collaborates with customers and suppliers to create and deliver services, software and hardware solutions that address the changing needs of end-user customers. The group serves customers and suppliers in North America, Latin America and Caribbean, Asia Pacific, and Europe, Middle East and Africa. It generated US $11.0 billion in annual revenue for fiscal year Avnet Technology Solutions is an operating group of Avnet, Inc. For more information, visit Avnet, Inc. All rights reserved. The Avnet Technology Solutions logo and SolutionsPath are registered trademarks and PayNow, CloudReady and Accelerating Your Success are trademarks of Avnet, Inc. All other products, brands and names are trademarks or registered trademarks of their respective owners. Avnet Technology Solutions Handelsges. m.b.h. Grünbergstraße 15/1/4 A-1120 Wien 11

VMware Lizenzübersicht

VMware Lizenzübersicht Technology Information VMware Lizenzbersicht 06/2014 VMware Lizenzberblick VMware 5.5 vsom Standard AK vsom Enterprise AK vsom Enterprise Plus AK vcenter Server Std. x 1 vcenter Server Std. x 1 vcenter

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Neue Features in vsphere 5.1

Neue Features in vsphere 5.1 Neue Features in 5.1 Höher, Weiter, Schneller? Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage mike.schubert@interface-systems.de Motivation VMware bringt in einer regelmäßigen und geplanten

Mehr

VMware - Volume Purchase Program - VPP

VMware - Volume Purchase Program - VPP VMware - Volume Purchase Program - VPP Marcel Grindau, Business Development Manager VMware Stand 15. Juni 2012 Themenübersicht I. Technischer Fokus II. Neues Lizenzierungsmodell für vsphere III. Konsolidierung

Mehr

Q1/2015. V-News. Reseller Update Virtualisierung

Q1/2015. V-News. Reseller Update Virtualisierung Technology Solutions Success Information Q1/2015 V-News Reseller Update Virtualisierung V-News Q1.2015 Inhalt Interesse an einem Abo? 3 VMware 3 Avnet Promos für Veeam & VMware 4 Events 5 VMware Promo

Mehr

Herzlich Willkommen Neuerungen in vsphere 6

Herzlich Willkommen Neuerungen in vsphere 6 Herzlich Willkommen Neuerungen in vsphere 6 Benjamin Bayer Technical Support Specialist VCP5-DCV certified bbayer@thomas-krenn.com Sebastian Köbke Technical Support VCP5-DCV certified skoebke2@thomas-krenn.com

Mehr

Saarlandtag 2013. 1 COMPAREX www.comparex.de

Saarlandtag 2013. 1 COMPAREX www.comparex.de Saarlandtag 2013 1 COMPAREX www.comparex.de Virtualisierung und Management virtueller Infrastrukturen mit VMware - der Grundstein Ihrer Private Cloud Jürgen Wohseng, Senior Specialist Systems Engineer,

Mehr

Agenda. VMware s Vision Portfolio Horizon 6 Mirage Horizon FLEX AppVolumes Airwatch. VMware End-User Computing

Agenda. VMware s Vision Portfolio Horizon 6 Mirage Horizon FLEX AppVolumes Airwatch. VMware End-User Computing we do IT better Agenda VMware s Vision Portfolio Horizon 6 Mirage Horizon FLEX AppVolumes Airwatch VMware End-User Computing Mobile Cloud Ära Vom Desktop zum Notebook zum Tablet zum Smartphone zum Auto

Mehr

Neuerungen in vsphere 5.0

Neuerungen in vsphere 5.0 Neuerungen in vsphere 5.0 Oliver Zängerle Thomas Weyell 2011 VMware, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Übersicht Cloud Infrastructure Launch Die vsphere-plattform im Überblick vsphere 5.0 Neuerungen Infrastrukturservices

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE $5B $4B Umsatz 12.000+ Angestellte $3B 150+ Büros weltweit $2B Fortune 1000 $1B NASDAQ 100 04 05 06 07 08 09 10 11 S&P 500 NetApp

Mehr

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com DATACENTER MANAGEMENT monitor configure backup virtualize automate 1995 2000 2005

Mehr

Q4/2014. V-News. Reseller Update Virtualisierung

Q4/2014. V-News. Reseller Update Virtualisierung Technology Solutions Success Information Q4/2014 V-News Reseller Update Virtualisierung 2 V-News Q4.2014 Inhalt Interesse an einem Abo? Falls Sie unsere einmal im Quartal erscheinenden V-NEWS regelmäßig

Mehr

Überblick CARPE DIEM. VMware. vcenter Server. Software Defined Storage / Hyper-Converged Modell. VMware VSAN. Sphere 6

Überblick CARPE DIEM. VMware. vcenter Server. Software Defined Storage / Hyper-Converged Modell. VMware VSAN. Sphere 6 Überblick VMware vcenter Server Software Defined Storage / Hyper-Converged Modell VMware VSAN Sphere 6 vcenter Server Aufgaben von vcenter Server: zentrale Instanz für Verwaltung und Überwachung der virtuellen

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

- Shared / Multitainant. - Infrastructure as a Service. - Platform as a Service

- Shared / Multitainant. - Infrastructure as a Service. - Platform as a Service 26. Mai 2011 Qualifizierung - Shared / Multitainant - Infrastructure as a Service - Platform as a Service Program Start Minimum 5 VCP, 5 VSPs und Vertrag mit Aggregator über 18.000 oder höheren Punkteplan

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Server Virtualisierung

Server Virtualisierung Server Virtualisierung Unterschiede zwischen Microsoft, Citrix und Vmware 23.05.2013 / Roland Unterfinger / SoftwareONE On-Premise vs. Off-Premise Private vs. Public Cloud: On-Premise Interne IT-Infrastruktur

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Basis macht das Wolkenklima: Neue konvergente Systeme für Cloud-Architekturen CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Sandro Cambruzzi VMware www.comparex.de IT Architektur

Mehr

Vmware Horizon 6. VMware Horizon - Überblick. 2014 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Vmware Horizon 6. VMware Horizon - Überblick. 2014 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Vmware Horizon 6 VMware Horizon - Überblick 2014 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Marktüberblick Der Markt wächst weiter 4.000 $ RDS (Anw. und Desktop) VDI DaaS (Anw. und Desktop) 3.500 $ 3.000 $ 2.500

Mehr

Paketierung und Lizenzierung

Paketierung und Lizenzierung Paketierung und Lizenzierung WHITE PAPER Umfasst: Kernprodukte VMware Workspace Suite VMware Horizon 6 Editions VMware Horizon FLEX VMware Horizon Air (DaaS) Zugehörige Produkte VMware Horizon Application

Mehr

Neues in Hyper-V Version 2

Neues in Hyper-V Version 2 Michael Korp Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp Neues in Hyper-V Version 2 - Virtualisieren auf die moderne Art - Windows Server 2008 R2 Hyper-V Robust Basis:

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

Neuerungen in vsphere 5

Neuerungen in vsphere 5 Neuerungen in vsphere 5 Markus Schober Sr. Systems Engineer VMware ALPS 2011 VMware, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Übersicht Die vsphere-plattform im Überblick vsphere 5 Überblick Infrastrukturservices

Mehr

Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära

Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära Überlegungen zum Aufbau von Infrastrukturen für die Post-PC- Ära Heiko Loewe EMC Technology Consultant heiko.loewe@emc.com 1 2 PC-Anteil am End User Computing (EUC) 3 Was macht eine Post-PC Infrastruktur?

Mehr

Cloud Infrastructure Launch Neuerungen Ihre Cloud. Intelligente virtuelle Infrastruktur. Ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Cloud Infrastructure Launch Neuerungen Ihre Cloud. Intelligente virtuelle Infrastruktur. Ganz nach Ihren Bedürfnissen. Cloud Infrastructure Launch Neuerungen Ihre Cloud. Intelligente virtuelle Infrastruktur. Ganz nach Ihren Bedürfnissen. Erwin Breneis, Lead Systems Engineer Vertraulich 2009-2011 VMware Inc. Alle Rechte

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged 3.0 Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged 3.0 Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged 3.0 Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

www.ibh.de Fit@Work: VMware-Lizenzierung, VMware-Support und IBH-Service

www.ibh.de Fit@Work: VMware-Lizenzierung, VMware-Support und IBH-Service Fit@Work: VMware-Lizenzierung, VMware-Support und IBH-Service Dipl.-Kffr. (FH) Mandy Engelmann Servicemanagerin IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 67a 01217 Dresden service@ibh.de www.ibh.de Inhalt 1.

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Königsdisziplin der Cloud: Automatisierung, Provisioning und Self Services CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Björn Klein VMware www.comparex.de VMware Lösungen für

Mehr

Enterprise. vrealize Suite/ vsom Upgrades Lizensierung leicht gemacht, zwei Beispiele aus dem Münchner Mittelstand!

Enterprise. vrealize Suite/ vsom Upgrades Lizensierung leicht gemacht, zwei Beispiele aus dem Münchner Mittelstand! vrealize Suite/ vsom Upgrades Lizensierung leicht gemacht, zwei Beispiele aus dem Münchner Mittelstand! Enterprise Alfred Meßing Enterprise Account Manager vrealize und welche Geschäfte man damit machen

Mehr

Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten.

Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten. 2 Übersicht VMware vsphere Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht VMware vsphere Themen des Kapitels Übersicht Virtualisierung

Mehr

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH

DTS Systeme. IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik. Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH DTS Systeme IT Dienstleistungen das sind wir! Joseph Hollik Tech. Consulting, Projektmanagement DTS Systeme GmbH Warum virtualisieren? Vor- und Nachteile Agenda Was ist Virtualisierung? Warum virtualisieren?

Mehr

Version 2.0. Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved.

Version 2.0. Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Version 2.0 Copyright 2013 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. VDI Virtual Desktop Infrastructure Die Desktop-Virtualisierung im Unternehmen ist die konsequente Weiterentwicklung der Server und

Mehr

vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems

vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems vsphere vs. HyperV ein Vergleich aus Sicht eines VMware Partners interface:systems Mike Schubert Senior Consultant Virtualisierung & Storage Frank Friebe Consultant Microsoft mike.schubert@interface-systems.de

Mehr

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011

Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Virtualisierung: Neues aus 2010 und Trends 2011 Werner Fischer, Technology Specialist Thomas-Krenn.AG Thomas Krenn Herbstworkshop 2010 Freyung, 24. September 2010 Agenda 1) Virtualisierungs-Software VMware

Mehr

Multi-Hypervisor Management für die Private Cloud Integration von VMware und Hyper-V Management Dezember 2011

Multi-Hypervisor Management für die Private Cloud Integration von VMware und Hyper-V Management Dezember 2011 Multi-Hypervisor Management für die Private Cloud Integration von VMware und Hyper-V Management Dezember 2011 Ralf Barth Systems Engineer Central Europe ralf.barth@veeam.com Veeam Produkt Strategie vpower:

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Titelmasterformat durch Klicken Die neue HDS Panama Serie Enterprise Plattform für den gehobenen Mittelstand Andreas Kustura, Silvio Weber Kramer & Crew GmbH & Co. KG Titelmasterformat

Mehr

VMware Anlass Virtualisierungsupdate

VMware Anlass Virtualisierungsupdate VMware Anlass Virtualisierungsupdate 08:30 08:45 Begrüssung Einleitung 08:45 09:05 VMware News from VMware Partner Exchange 2012 09:05 09:20 Cloud?! 09:20 09:40 vcenter Operations 09:40 10:00 Veeam Backup

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

Virtual SAN : Der nächste Schritt bei Software-Defined Storage

Virtual SAN : Der nächste Schritt bei Software-Defined Storage Virtual SAN : Der nächste Schritt bei Software-Defined Storage Ivan Lagler Sr. Systems Engineer, VMware Nils Amlehn Sr. Consultant, Bechtle Regensdorf AG VMware vforum, 2014 2014 VMware Inc. Alle Rechte

Mehr

Der Storage Hypervisor

Der Storage Hypervisor Der Storage Hypervisor Jens Gerlach Regional Manager West m +49 151 41434207 Jens.Gerlach@datacore.com Copyright 2013 DataCore Softw are Corp. All Rights Reserved. Copyright 2013 DataCore Softw are Corp.

Mehr

PROFI KOLLOQUIUM. Microsoft Private Cloud whats new. Server 2012 - Hyper-V v3 System Center 2012

PROFI KOLLOQUIUM. Microsoft Private Cloud whats new. Server 2012 - Hyper-V v3 System Center 2012 PROFI KOLLOQUIUM Microsoft Private Cloud whats new Server 2012 - Hyper-V v3 System Center 2012 MICROSOFT PRIVATE CLOUD WHATS NEW AGENDA 01 Einleitung 02 Windows Server 2012 03 Hyper-V v3 04 Verwalten heterogener

Mehr

VMware VVOLs mit HP 3PAR

VMware VVOLs mit HP 3PAR Überblick VMware VVOLs mit HP 3PAR Rückblick: Software Defined Storage VMware VVOLs Rückblick: Software Defined Storage Unsere Veranstaltung im Januar 2015: Software Defined Storage mit: VMware VSAN Microsoft

Mehr

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop

Themen des Kapitels. 2 Übersicht XenDesktop 2 Übersicht XenDesktop Übersicht XenDesktop Funktionen und Komponenten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht XenDesktop Themen des Kapitels Aufbau der XenDesktop Infrastruktur Funktionen von XenDesktop

Mehr

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Architektur der heutigen Datacenter Immer größere

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

Servervirtualisierung Stand und Entwicklung

Servervirtualisierung Stand und Entwicklung 1 / 12 Servervirtualisierung Stand und Entwicklung Andreas Heik TU-Chemnitz, Universitätsrechenzentrum 13. Dezember 2011 2 / 12 Blick auf die Infrastruktur Unser Fuhrpark... 3 / 12 Blick auf die Infrastruktur

Mehr

VIRTUALISIERUNG. Welche Lösung ist für mich die Richtige? transtec sagt es Ihnen

VIRTUALISIERUNG. Welche Lösung ist für mich die Richtige? transtec sagt es Ihnen VIRTUALISIERUNG Welche Lösung ist für mich die Richtige? transtec sagt es Ihnen VIRTUALISIERUNG? Die Frage ist nicht ob oder wie......sondern mit wem! Virtualisierung warum? Bei der Virtualisierung werden

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2

System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2 Inhalt System Center 2012 Server-Management-Lizenzen... 2 1. Was ist neu in der Lizenzierung von System Center 2012 zur Verwaltung von Servern?... 2 2. Welche Produkteditionen bietet System Center 2012?...

Mehr

vii Inhaltsverzeichnis 1 Cloud Computing 1

vii Inhaltsverzeichnis 1 Cloud Computing 1 vii 1 Cloud Computing 1 1.1 Was ist Cloud Computing?................................. 1 1.1.1 Servicemodelle der Cloud........................... 1 1.1.2 Liefermodell der Cloud............................

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Q3/2014. V-News. Reseller Update Virtualisierung

Q3/2014. V-News. Reseller Update Virtualisierung Technology Solutions Success Information Q3/2014 V-News Reseller Update Virtualisierung 2 V-News Q3.2014 Inhalt Interesse an einem Abo? Falls Sie unsere einmal im Quartal erscheinenden V-NEWS regelmäßig

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda ROK Vorteile Extended Live Migration Extended Hyper-V Replica Hyper-V Cluster Erweiterungen Storage Quality of Service Auswahl geeigneter Serversysteme

Mehr

vsphere 5.0 what s new

vsphere 5.0 what s new vsphere 5.0 what s new Marco Kain Channel Development Manager Arrow ECS GmbH 1 Vertraulich Übersicht Cloud Infrastructure Launch und neues Produktpaket Die vsphere-plattform im Überblick vsphere 5.0 Vertriebsübersicht

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17 ... Geleitwort... 15... Vorwort und Hinweis... 17 1... Einleitung... 23 1.1... Warum dieses Buch?... 23 1.2... Wer sollte dieses Buch lesen?... 24 1.3... Aufbau des Buches... 24 2... Konzeption... 29 2.1...

Mehr

Ersetzen Sie Cisco INVICTA

Ersetzen Sie Cisco INVICTA Ersetzen Sie Cisco INVICTA globits Virtual Fast Storage (VFS) Eine Lösung von globits Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Hat es Sie auch eiskalt erwischt!? Wir haben eine echte Alternative für Sie! globits

Mehr

Arrow - Frühjahrs-Special

Arrow - Frühjahrs-Special Arrow ECS GmbH Industriestraße 10a 82256 Fürstenfeldbruck T +49 (0) 81 41 / 35 36-0 F +49 (0) 81 41 / 35 36-897 Arrow - Frühjahrs-Special Hardware- und Software-Pakete, die überzeugen info@arrowecs.de

Mehr

Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten.

Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten. 2 Übersicht VMware vsphere Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht VMware vsphere Themen des Kapitels Übersicht Virtualisierung

Mehr

DLR Storagetechnology 2014, 11.-13.06.2014, Flesensee

DLR Storagetechnology 2014, 11.-13.06.2014, Flesensee YOUR INFORMATION IS OUR BUSINESS Converged Infrastructure: Neue Technologieansätze von Nutanix und Huawei Dr. Wolfgang Obelöer Technischer Leiter itiso GmbH Flughafenstraße 52a 22335 Hamburg http://www.itiso.de

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

IDS Lizenzierung für IDS und HDR. Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz

IDS Lizenzierung für IDS und HDR. Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz IDS Lizenzierung für IDS und HDR Primärserver IDS Lizenz HDR Lizenz Workgroup V7.3x oder V9.x Required Not Available Primärserver Express V10.0 Workgroup V10.0 Enterprise V7.3x, V9.x or V10.0 IDS Lizenz

Mehr

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5

Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding. VMware View 5 Baumgart, Wöhrmann, Aide Weyell, Harding VMware View 5 Inhalt Geleitwort 15 Vorwort und Hinweis 17 1 Einleitung 23 1.1 Warum dieses Buch? 23 1.2 Wer sollte dieses Buch lesen? 24 1.3 Aufbau des Buches 24

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld

Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Trend Micro Lösungen im Storage Umfeld Version 4, 19.02.2013 Trend Micro White Paper Februar 2013 Inhalt Einführung...3 ServerProtect for NetApp Filer...3 Integration...3 Verwaltung...4 Vorteile...4 Anforderungen...5

Mehr

Oracle VM Support und Lizensierung. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.

Oracle VM Support und Lizensierung. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best. Oracle VM Support und Lizensierung best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda Oracle VM 2.2 Oracle VM 3.0 Oracle DB in virtualisierten Umgebungen

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION SCHUTZ FÜR SERVER, DESKTOPS & RECHENZENTREN Joachim Gay Senior Technical Sales Engineer Kaspersky Lab EXPONENTIELLER ANSTIEG VON MALWARE 200K Neue Bedrohungen pro

Mehr

Lösungen rund um das Zentrum der Virtualisierung

Lösungen rund um das Zentrum der Virtualisierung Lösungen rund um das Zentrum der Virtualisierung Bernd Carstens Dipl.-Ing. (FH) Sales Engineer D/A/CH Bernd.Carstens@vizioncore.com Lösungen rund um VMware vsphere Das Zentrum der Virtualisierung VESI

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Symantec Alexander Bode Principal Presales Consultant Agenda 1 Heutige IT Herausforderungen 2 Einheitlicher Schutz für Physische und Virtuelle Systeme 3 Ein Backup, Flexible Restores

Mehr

On- Demand Datacenter

On- Demand Datacenter On- Demand Datacenter Virtualisierung & Automatisierung von Enterprise IT- Umgebungen am Beispiel VMware Virtual Infrastructure 9. Informatik-Tag an der Hochschule Mittweida Andreas Wolske, Geschäftsführer

Mehr

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere

Informatikdienste Virtualisierung im Datacenter mit VMware vsphere Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Virtual Center Virtualisierung im Datacenter mit ware vsphere Luzian Scherrer, ID-IS-SYS1 Cloud SaaS otion DRS ware otion Fault

Mehr

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix

Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix Virtualisierung und Management am Desktop mit Citrix XenDesktop, XenApp Wolfgang Traunfellner Senior Sales Manager Austria Citrix Systems GmbH Herkömmliches verteiltes Computing Management Endgeräte Sicherheit

Mehr

VMware Horizon. VMware Horizon 6

VMware Horizon. VMware Horizon 6 HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN VMware Horizon Was ist VMware Horizon? Antwort: VMware Horizon ist eine Suite aus Virtualisierungslösungen für Desktops und Anwendungen, die zur Bereitstellung von Windows- und

Mehr

Portal for ArcGIS - Eine Einführung

Portal for ArcGIS - Eine Einführung 2013 Europe, Middle East, and Africa User Conference October 23-25 Munich, Germany Portal for ArcGIS - Eine Einführung Dr. Gerd van de Sand Dr. Markus Hoffmann Einsatz Portal for ArcGIS Agenda ArcGIS Plattform

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4

Desktopvirtualisierung. mit Vmware View 4 Desktopvirtualisierung mit Vmware View 4 Agenda Warum Desktops virtualisieren? Funktionen von VMware View Lizenzierung VMware Lizenzierung Microsoft Folie 2 Herausforderung bei Desktops Desktopmanagement

Mehr

Side Recovery Manager

Side Recovery Manager Side Recovery Manager Stephan Ring Technical Consultant stephan.ring@dns-gmbh.de Disaster Recovery Der Begriff Disaster Recovery (englisch für Notfallwiederherstellung) bezeichnet Maßnahmen, die nach einem

Mehr

vsphere 5.1 Upgrade & Best Practices Tristan P. Andres Senior IT Consultant

vsphere 5.1 Upgrade & Best Practices Tristan P. Andres Senior IT Consultant vsphere 5.1 Upgrade & Best Practices Tristan P. Andres Senior IT Consultant Event-Agenda 09:00 09:10 Begrüssung 10 Min. Hr. Walter Keller 09:10 09:40 News from VMware Partner Exchange 30 Min. Hr. Daniele

Mehr

Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten.

Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten. 2 Übersicht VMware vsphere Übersicht der VMware vsphere Komponenten und sonstigen Zusatzprodukten. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels Übersicht VMware vsphere Themen des Kapitels Übersicht Virtualisierung

Mehr

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe

Desktopvirtualisierung 2009 ACP Gruppe Konsolidieren Optimieren Automatisieren Desktopvirtualisierung Was beschäftigt Sie Nachts? Wie kann ich das Desktop- Management aufrechterhalten oder verbessern, wenn ich mit weniger mehr erreichen soll?

Mehr

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Safely doing your private business in public David Treanor Team Lead Infrastructure Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) Microsoft Certified Systems Administrator

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

LINUX 4 AIX Ein Überblick. 1 17.03.2014 AIX 2 LINUX Webcast

LINUX 4 AIX Ein Überblick. 1 17.03.2014 AIX 2 LINUX Webcast LINUX 4 AIX Ein Überblick 1 17.03.2014 AIX 2 LINUX Webcast Agenda 00 Voraussetzungen und Vorbereitung 01 Virtualisierung 02 HA High Availability und Cluster 03 System Management Deployment Monitoring 04

Mehr

Einblick in die VMware Infrastruktur

Einblick in die VMware Infrastruktur Einblick in die VMware Infrastruktur Rainer Sennwitz Lehrstuhl für Informatik IV Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 4. Juli 2007 Rainer

Mehr

Oracle VM eine Alternative zu VMware? Datenbanken sind unsere Welt www.dbmasters.at

Oracle VM eine Alternative zu VMware? Datenbanken sind unsere Welt www.dbmasters.at Oracle VM eine Alternative zu VMware? Themenübersicht Kurze Vorstellung von Oracle VM 3.3 Kurze Vorstellung von VMware 5.5 / Ausblick auf VMware 6 Korrekte Oracle Lizensierung von virtuellen Systemen Oracle

Mehr

SimpliVity. Hyper Converged Infrastruktur. we do IT better

SimpliVity. Hyper Converged Infrastruktur. we do IT better SimpliVity Hyper Converged Infrastruktur we do IT better Agenda Wer ist SimpliVity Was ist SimpliVity Wie funktioniert SimpliVity Live-Demo Wer ist Simplivity Gegründet: 2009 Mission: Simplify IT Infrastructure

Mehr

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009

Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover. Citrix XenDesktop. Peter Opitz. 16. April 2009 Das Systemhaus für Computertechnologien in Hannover Citrix XenDesktop Peter Opitz 16. April 2009 User Data Center A&R präsentiert Kernthemen für Desktop-Virtualisierung Niedrigere TCO für Desktops Compliance

Mehr

VMware vsphere. Neuerungen & Praxiserfahrungen. Dennis Zimmer, CTO icomasoft ag dzimmer@icomasoft.com

VMware vsphere. Neuerungen & Praxiserfahrungen. Dennis Zimmer, CTO icomasoft ag dzimmer@icomasoft.com VMware vsphere Neuerungen & Praxiserfahrungen Dennis Zimmer, CTO icomasoft ag dzimmer@icomasoft.com Der Weg zu vsphere The Client Hypervisor The Server Hypervisor Virtual Infrastructure The Cloud VMware

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Weitere Kostenersparnis durch den Einsatz von VMware-Produkten

Weitere Kostenersparnis durch den Einsatz von VMware-Produkten Weitere Kostenersparnis durch den Einsatz von VMware-Produkten Dipl.-Inf. (FH) Maik Zachacker IBH IT-Service GmbH Gostritzer Str. 61-63 01217 Dresden http://www.ibh.de info@ibh.de www.ibh.de IBH Ingenieurbüro

Mehr