STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE"

Transkript

1 STUDIENGANG Betriebswirtschaft, B.A. berufsbegleitend STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

2 Der STudiengang Maßgeschneidert für ambitionierte Berufstätige! Erwerben Sie in drei Jahren das betriebswirtschaftliche Know-how für Ihre Karriere. Erweitern Sie Ihre Kompetenzen in einem didaktisch und inhaltlich schlüssig durchkomponierten Studium. Vertiefen Sie ihr Verständnis des Wirtschaftsgeschehens und gestalten Sie den Wandel der Wirtschaft in einer Ära von Internationalisierung, Digitalisierung und demografischen Herausforderungen mit. BETRIEBSWIRTSCHAFT Praxisnah und flexibel studieren Mit kleinen Studiengruppen und engem Kontakt zu den Professoren und Dozenten gewährleisten wir eine optimale Betreuung während der gesamten Studiendauer. Die Präsenzzeiten sind auf die Bedürfnisse von Berufstätigen abgestimmt. Das Studium ist mit einer Vollzeittätigkeit vereinbar. E-Learning Angebote ermöglichen das flexible Lernen von zuhause oder vom Betrieb aus. Mehr noch: Die Studierenden bringen die verschiedenen Herausforderungen des beruflichen Alltags mit ins Studium, erarbeiten passende Lösungen und erproben diese direkt in der Praxis. Das macht das Studienerlebnis facettenreich, besonders und wertvoll. Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung und Personalentwicklung (IWP) in Kooperation mit der Fakultät für Wirtschaft der SRH Hochschule Heidelberg steht seit vielen Jahren für moderne Formen anwendungsorientierter, wissenschaftlicher Weiterqualifizierungen mit besten Karrierechancen. Zünden Sie den Karriereturbo! In nur drei Jahren eröffnet der Studiengang Betriebswirtschaft berufsbegleitend den Absolventinnen und Absolventen klassischer Ausbildungsberufe den Aufstieg in anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben. Im Studium erlangtes Wissen kann sofort in der betrieblichen Praxis eingesetzt und ausprobiert werden. BETRIEBSWIRTSCHAFT berufsbegleitend, B.A.

3 Berufliche Perspektiven Ein berufsbegleitendes Studium an der SRH Hochschule Heidelberg: fordernd und zugleich chancenreich Absolventen wenden ihre frischen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse erfolgreich in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen an: Von Personalmanagement, Marketing, Kommunikation über den Vertrieb in Industrieund Dienstleistungsunternehmen bis zur Tätigkeit in Marktforschungsinstituten, Werbeagenturen, Unternehmensberatungen, Steuerberatungsund Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Banken und Versicherungen. Führungskompetenzen können später in einem Masterstudiengang vertieft werden. Auch für den erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit sind die Absolventen gut gerüstet. 5

4 Studienorganisation Das Bachelorstudium gliedert sich in 20 Module und ist mit 180 Credits* belegt. Die Themen bauen aufeinander auf und sind stets auf die Praxis bezogen. In den einzelnen 10-Wochen-Blöcken finden Lehrveranstaltungen ganztägig an zwei bis drei Samstagen und acht Abenden statt. Hinzu kommt eine wöchentliche Onlinekonferenz. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus Ausbildung und Berufspraxis werden nach individueller Prüfung im Umfang von bis zu 60 Credits* angerechnet. Fehlende Kenntnisse können in flexibel organisierten Vorkursen nachgeholt werden. *Credits bzw. Leistungspunkte sind ein Maß für die zeitliche Gesamtbelastung im Studium. Sie erleichtern die Anerkennung von im In- und Ausland erbrachten Studienleistungen. Ein Credit entspricht einer Arbeitszeit von rund 25 Stunden. Block Zeitraum 1 April Mai 2 Mai Juni 3 Juni Juli 4 Aug. Sep. 5 Okt. Nov. 6 Nov. Dez. 7 Jan. Feb. 8 Feb. März Block Zeitraum 1 April Mai 2 Mai Juni 3 Juni Juli 4 Aug. Sep. 5 Okt. Nov. 6 Nov. Dez. 7 Jan. Feb. 8 Feb. März 1. Jahr Inhalte: Beschaffung, Produktion & Logistik Einführung in das Marketing Personal & Organisation Kosten- und Leistungsrechnung 2. Jahr Inhalte: Investition & Finanzierung Steuern Vertriebsmanagement Wirtschaftsinformatik Entrepreneurship & Unternehmensgründung Schlüsselkompetenzen Skills & Tools (Academic Skills, Presentation Skills) Mathematik & Statistik Business Communication I Business Communication II Wirtschaftsrecht Schlüsselkompetenzen Planspiel Business Simulation 3. Jahr Inhalte: Bilanzierung Makroökonomie Strategisches Management Einführung in ERP-Systeme am Beispiel SAP ERP Thesis 6 7

5 KOMPETENZ STUDIEREN DAS CORE-PRINZIP Unsere Hochschule Das Studienmodell Das CORE-Prinzip Competence Oriented Research & Education rückt den Erwerb von Handlungskompetenzen in den Mittelpunkt Ihres Studiums. Dies geht über die reine Vermittlung theoretischen Wissens deutlich hinaus. Nach Ihrem Studienabschluss starten Sie selbstbewusst in Ihre Karriere. Wer bei uns studiert, bringt für den Beruf alles mit: Wissen, Können und Schlüsselqualifikationen. Erfolgsfaktoren des CORE-Prinzips Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und größten privaten Hochschulen in Deutschland. Sie finanziert ihren Lehrbetrieb aus Studiengebühren. Aber seien Sie versichert: Unsere Studenten bekommen ein Vielfaches davon zurück. Mit ihrem kompetenzorientierten Studienmo dell, moderner Didaktik und einer umfassenden Serviceorientierung setzt die SRH Hochschule Heidelberg Maßstäbe in der Hochschulwelt. Aktivierende Lehr- / Lernmethoden Damit sich Ihr Wissen nachhaltig im Gedächtnis verankert, lernen Sie bei uns von Anfang an praxisorientiertes Arbeiten (Fallstudien, Teamprojekte, Rollenspiele und Präsentationen). Kompetenzorientierte Prüfungsformen Aus der Fülle möglicher Prüfungsformen (mündliche Prüfung, Präsentationen, Projektarbeit etc.) wählen wir diejenige aus, die am besten zu den relevanten Kompetenzen passt. Durch die zeitliche Gestaltung gehören geballte Prüfungsphasen der Vergangenheit an. Themenzentrierte 10-Wochen-Blöcke Statt Fächerdschungel richtet Sie Ihre volle Konzentration auf maximal zwei Fächer parallel innerhalb eines 10-Wochen-Blocks. Bildungspartnerschaft Als Mentoren und Coaches betreuen die Dozenten die Studierenden intensiv fachlich, organisatorisch und persönlich. Zu den Besonderheiten gehören: Kleine Gruppen Innovative Lernmethoden Direkte Verknüpfung von wissenschaftlicher Theorie und unternehmerischer Praxis Weiterbildung auf hohem akademischen Niveau Enger Austausch zwischen Lehrenden und Lernenden Kompetenzorientiert Studieren nach dem CORE-Prinzip Ausführliche Einzelberatungen 8 9

6 BETRIEBSWIRTSCHAFT berufsbegleitend, B.A. Auf EINEN Blick Regelstudiendauer 36 Monate Präsenzeiten Zwei/ drei Samstage pro 10-Wochen-Block Montagabend wöchentlich Studienbeginn Jährlich zum 1. April und 1. Oktober Abschluss International anerkannter Bachelor of Arts Betriebswirtschaft (180 CP) Studiengebühren 440,- Euro monatlich zzgl. einmalige Immatrikulationsgebühr von 650, Euro Ihr Weg an unsere Hochschule Der Studiengang Betriebswirtschaft berufsbegleitend startet jährlich zum 1. April und 1. Oktober. Bewerben Sie sich jederzeit online mit Lebenslauf und Ausbildungszeugnis unter service.hochschule-heidelberg.de. Zugangsvoraussetzungen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit Abschlussprüfung bei der IHK oder Handwerkskammer oder Kaufmännischer Abschluss an einem mindestens zweijährigen Berufskolleg und einjährige Berufspraxis oder Abgeschlossene Ausbildung im öffentlichen Dienst Sie haben Fragen? Lassen Sie sich persönlich beraten. Claudia Boersting freut sich auf Ihren Anruf unter +49 (0) oder eine an hochschule-heidelberg.de 10 11

7 Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße Heidelberg Telefon: Telefax:

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG BWL studieren erfolgreich in die Wirtschaft starten! Rasanter Wandel von Märkten und Wettbewerbsumfeldern und zunehmend

Mehr

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Management und Leadership, M.A. Karriere durch Kompetenz staatlich anerkannte fachhochschule Karriereplanung on the job! Absolvieren Sie berufsbegleitend einen hochkarätigen Studiengang, der

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Studiengang Management und Leadership, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Karriereschritte gehen mit einem praxisnahen Studium Absolvieren Sie einen hochkarätigen Studiengang, der Sie mit einer durchgängigen

Mehr

KONTAKTSTUDIUM ZERTIFIZIERTER STAS BI-DESIGNER

KONTAKTSTUDIUM ZERTIFIZIERTER STAS BI-DESIGNER KONTAKTSTUDIUM ZERTIFIZIERTER STAS BI-DESIGNER KARRIERE DURCH KOMPETENZ STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DER STUDIENGANG STARKE PARTNER SCHAFFEN KOMPETENZ IN KOOPERATION MIT DER STAS GMBH Die Ausbildung

Mehr

Soziale Arbeit Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Soziale Arbeit Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Studiengang Soziale Arbeit Psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung, M.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der Studiengang Soziale Arbeit gestalten und weiterentwickeln Der Weiterentwicklung der

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A.

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven

Mehr

STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG PROJEKTMANAGEMENT BAU, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Projektmanager denken vernetzt und planen systematisch! Die komplexer werdenden Aufgaben im Bereich des Bauens

Mehr

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

300 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of

Mehr

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, B.ENG. Klassisch und Studienschwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, B.ENG. Klassisch und Studienschwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN, B.ENG. Klassisch und Studienschwerpunkt Energie- und Ressourcenmanagement STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Schnittstellen besetzen. Brücken bauen.

Mehr

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG BWL studieren erfolgreich in die Wirtschaft starten! Rasanter Wandel von Märkten und Wettbewerbsumfeldern und zunehmend

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaft, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Betriebswirtschaft, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Betriebswirtschaft, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule BWL studieren erfolgreich in die Wirtschaft starten! Rasanter Wandel von Märkten und Wettbewerbsumfeldern und zunehmend kürzere

Mehr

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Projektmanagement Bau (M.Sc.) STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/12_SRH/HS_PB_S_PMB/Nachdruck_www.Buerob.de Fotos:

Mehr

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Public Management mit staatlich anerkanntem Hochschulabschluss Informationen Hinweise

Berufsbegleitendes Bachelorstudium Public Management mit staatlich anerkanntem Hochschulabschluss Informationen Hinweise Public Management mit staatlich anerkanntem Informationen Hinweise Der geforderte Wandel im öffentlichen Sektor verlangt nach neuen Kompetenzen und stellt die Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Um

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR.

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT (B.A.) GEHEN SIE IHREN WEG IN DER WIRTSCHAFT. BERUFSBEGLEITEND AN DER HOCHSCHULE REGENSBURG (HS.R). AUCH OHNE ABITUR. BACHELORSTUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFT Wirtschaftliche

Mehr

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG

BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG BACHELOR BETRIEBS WIRTSCHAFT IHRE NACHWUCHSKRÄFTE / IHR POTENZIAL / IHRE ZUKUNFT BERUFSBEGLEITENDER STUDIENGANG Mit dem BachelorSTUDIENGANG Betriebswirtschaft fördern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS

Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Martin Petzsche Studieren oder Praxis / Ausbildung? Am besten beides mit dem Bachelorstudium an der WKS Studienzentrum der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) an der Wilhelm-Knapp-Schule (WKS) 0 Agenda

Mehr

Controlling, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Controlling, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Controlling, B.A. staatlich anerkannte fachhochschule Der Studiengang Folgen Sie Ihren Interessen, planen Sie Ihre Zukunft und gehen Sie eigene Wege 2 Willkommen bei der SRH Calw, Hochschule

Mehr

STUDIENGANG MBA SALES MANAGEMENT

STUDIENGANG MBA SALES MANAGEMENT STUDIENGANG MBA SALES MANAGEMENT MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION Flexibel studierbar neben Beruf & Familie STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Vertriebsprofi mit Managementkompetenz Machen

Mehr

STUDIENGANG MBA SALES MANAGEMENT MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION. Flexibel studierbar neben Beruf & Familie STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG MBA SALES MANAGEMENT MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION. Flexibel studierbar neben Beruf & Familie STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG MBA SALES MANAGEMENT MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION Flexibel studierbar neben Beruf & Familie STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Vertriebsprofi mit Managementkompetenz Machen

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Handwerk. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL-Handwerk. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL-Handwerk Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handwerk PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG In kleinen und mittleren Unternehmen nehmen Dienstleistungsorientierung

Mehr

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1

Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management. Seite 1 Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft Fachrichtung Facility Management 1 Technische Hochschule Mittelhessen (THM) Die THM gehört mit 14.130 Studierenden zu den 4 größten öffentlichen Fachhochschulen

Mehr

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft

WIRTSCHAFTS AKADEMIE. Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft WIRTSCHAFTS AKADEMIE Staatlich geprüfter Betriebswirt und Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaft BetriebswirtBachelor das Kombistudium Mit dem Kombistudium BetriebswirtBachelor haben Sie die Möglichkeit,

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

07/13_SRH/HS_PB_S_AngInformatik_BA_Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

07/13_SRH/HS_PB_S_AngInformatik_BA_Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/13_SRH/HS_PB_S_AngInformatik_BA_Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg Telefon:

Mehr

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B.

STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. 09/14_SRH/HS_PB_S_ELO_BA_Buerob.de Fotos: SRH STUDIENGANG WIRTSCHAFTSRECHT, LL.B. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Wirtschaftsrecht: Interdisziplinär zum Erfolg Wirtschaft und Recht wachsen

Mehr

Bachelor of Business Administration (BBA)

Bachelor of Business Administration (BBA) Kreisverband Minden e.v. Ihre Aufstiegschance im Gesundheits und Sozialwesen Bachelor of Business Administration (BBA) Management im Gesundheits und Sozialwesen Studienstandort Minden Staatlich und international

Mehr

STUDIENGANG ERGOTHERAPIE B.SC. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG ERGOTHERAPIE B.SC. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG ERGOTHERAPIE B.SC. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Ergotherapie im Wandel Die demografische Entwicklung sorgt bei den klassischen Therapieberufen für komplexere Aufgabenstellungen

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Studiengang Internationales Mittelstandsmanagement, M.A. Optional: MBA (USA) als Dual Degree STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der Studiengang Wissen -> Nutzen -> Erfolg Nutzen Sie unser Wissen für Ihren

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Januar,

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW. IfV NRW

Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW. IfV NRW Berufsbegleitend studieren im Verbund: Ein Modell mit Perspektive der Fachhochschulen in NRW Informationsveranstaltung MIP an der FH Dortmund am 14.05.2013 Dieter Pawusch Geschäftsführer IfV NRW 1 WAS

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Business in Life Science, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Innovativ und zukunftsorientiert: Management im Wachstumsmarkt Life Science! Als zukünftige Manager pharmazeutischer und

Mehr

Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Kontaktstudium Zertifizierter Mediator Zertifizierter Fachberater, Familienmediator bzw. Wirtschaftsmediator STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der Studiengang Durch Qualität zum erfolg! Am 26.07.2012 ist

Mehr

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Bachelor of Business Administration Management im Gesundheits- und Sozialwesen Ihre Karrierechance Die Globalisierung und die damit einhergehenden wirtschaftlichen Veränderungsprozesse erfordern von Fach-

Mehr

STUDIENGANG FACILITY MANAGEMENT, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG FACILITY MANAGEMENT, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG FACILITY MANAGEMENT, M.ENG. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Nachhaltigkeit durch ganzheitliches Gebäudemanagement Effizienz in allen Prozessen ist ein wesentliches Ziel eines

Mehr

07/13_SRH/HS_PB_S_AngInformatik_BA_Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

07/13_SRH/HS_PB_S_AngInformatik_BA_Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 07/13_SRH/HS_PB_S_AngInformatik_BA_Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg Telefon:

Mehr

Studium und Beruf unter einem Hut.

Studium und Beruf unter einem Hut. Studium und Beruf unter einem Hut. Lebenslanges Lernen ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. In einer Zeit, in der das weltweit verfügbare Wissen sehr schnell wächst und die Innovationszyklen immer

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

09/13_SRH/HS_PB_S_Psychologie_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

09/13_SRH/HS_PB_S_Psychologie_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 09/13_SRH/HS_PB_S_Psychologie_www.Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg Telefon:

Mehr

(in Voll- und Teilzeit) staatlich anerkannte fachhochschule

(in Voll- und Teilzeit) staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Betriebswirtschaftslehre, B.A. (in Voll- und Teilzeit) staatlich anerkannte fachhochschule Der Studiengang Entdecken Sie Ihre Stärken, überzeugen Sie mit neuen Ideen und gestalten Sie Ihre

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

STUDIENGANG INTERNATIONALES MITTELSTANDSMANAGEMENT, M.A. OPTIONAL: MBA (USA) ALS DUAL DEGREE STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG INTERNATIONALES MITTELSTANDSMANAGEMENT, M.A. OPTIONAL: MBA (USA) ALS DUAL DEGREE STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG INTERNATIONALES MITTELSTANDSMANAGEMENT, M.A. OPTIONAL: MBA (USA) ALS DUAL DEGREE STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG WISSEN -> NUTZEN -> ERFOLG Nutzen Sie unser Wissen für Ihren

Mehr

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren.

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Best of Management Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Bachelor of Arts Wirtschaft (Versicherungsmanagement) Studiengang Bachelor

Mehr

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

450 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) STUDIENGANG BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE IN TEILZEIT, B.A. FÜR IHK-WIRTSCHAFTSFACH- UND BETRIEBSWIRTE STECKBRIEF Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Gebühren Trimesterablauf Standort Lehrsprache

Mehr

Der Studiengang BWL- Dienstleistungsmanagement / Sportmanagement

Der Studiengang BWL- Dienstleistungsmanagement / Sportmanagement Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL- Dienstleistungsmanagement / Sportmanagement Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/sportmanagement PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG

Mehr

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September.

Studiengang. Steckbrief. Staatlich Anerkannte Hochschule. Abschluss. Bachelor of Arts (B.A.) Einschreibung. I.d.R. im Mai oder September. Studiengang Marketingmanagement, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Standard-Trimesterablauf Standort Lehrsprachen Studieninhalte Bachelor of Arts (B.A.) I.d.R. im Mai

Mehr

Studiengang Internationales Mittelstandsmanagement, M.A. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Internationales Mittelstandsmanagement, M.A. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Internationales Mittelstandsmanagement, M.A. staatlich anerkannte fachhochschule Wissen in Nutzen verwandeln Das Masterprogramm vermittelt relevantes Wissen und unterstützt dabei Nutzen im

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

Das Beste aus beide We te? Studiums - Ber i 29. Prof. Dr. phil. habil. Ulf-Daniel Ehlers

Das Beste aus beide We te? Studiums - Ber i 29. Prof. Dr. phil. habil. Ulf-Daniel Ehlers Das Beste aus beide We te? ua it tse t i u u d Perspe tive www.cas.dhbw.de des dua e Studiums - Ber i 29. Prof. Dr. phil. habil. Ulf-Daniel Ehlers September 2015 30.09.201 5 DUALE HOCHSCHULE 9 Standorte

Mehr

IN-CAR MULTIMEDIA WASCHMASCHINENSTEUERUNG SMARTPHONES BACHELOR OF SCIENCE EMBEDDED SYSTEMS DUAL KESS

IN-CAR MULTIMEDIA WASCHMASCHINENSTEUERUNG SMARTPHONES BACHELOR OF SCIENCE EMBEDDED SYSTEMS DUAL KESS IN-CAR MULTIMEDIA WASCHMASCHINENSTEUERUNG SMARTPHONES BACHELOR OF SCIENCE EMBEDDED SYSTEMS DUAL KESS DUALES BACHELORSTUDIUM Smartphones, Waschmaschinensteuerung oder In-Car Multimedia inklusive Navigation

Mehr

STUDIENGANG CONTROLLING, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STUDIENGANG CONTROLLING, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE STUDIENGANG CONTROLLING, B.A. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE DER STUDIENGANG SETZEN SIE INDIVIDUELLE AKZENTE Seien Sie anderen Bewerbern voraus: Schärfen Sie Ihr einzigartiges Profi l. Durch die Möglichkeit

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Bank. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Bank Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/bank PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine grundlegende

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN BUSINESS ADMINISTRATION Product Engineering STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen Management Know-how ist

Mehr

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen

Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Der Studiengang BWL-DLM / Non-Profit-Organisationen, Verbände und Stiftungen Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/nonprofit PRAXISINTEGRIEREND

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin

b A C H e L O R, V O L L Z e i T d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. s i e. * in Planung Valentina Potmesil, ndu studentin b u s i n e s s & d e s i g n * b A C H e L O R, V O L L Z e i T Valentina Potmesil, ndu studentin d i e Z u k u n f T w A R T e T n i C H T. b e s T i m m e s i e. * in Planung Wirtschaft und Gestaltung

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig)

600 Euro (monatlich) 300 Euro Immatrikulationsgebühr (einmalig) Studiengang Controlling, B.A. Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienbeiträge Trimesterablauf Standort Lehrsprache Studieninhalte Berufliche Perspektiven Vertiefungsfächer Bachelor of Arts

Mehr

Bachelor-Modelle mit der Verzahnung von Berufsausbildung und akademischer Bildung

Bachelor-Modelle mit der Verzahnung von Berufsausbildung und akademischer Bildung Bachelor-Modelle mit der Verzahnung von Berufsausbildung und akademischer Bildung (am Beispiel des Hamburger Logistik-Bachelor) HFH - Hamburger Fern-Hochschule HIBB-Fachtagung Berufsbildung 2020, Hamburg

Mehr

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte

Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Studiengang Betriebswirtschaftslehre in Teilzeit, B.A. für IHK-Wirtschaftsfach- und Betriebswirte Steckbrief Abschluss Einschreibung Studiendauer Studienintensität Studienbeiträge Trimesterablauf Standort

Mehr

09/13_SRH/HS_PB_S_WiPsych_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

09/13_SRH/HS_PB_S_WiPsych_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 09/13_SRH/HS_PB_S_WiPsych_www.Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg Telefon:

Mehr

Studiengangangebot für den Schulort Goch:

Studiengangangebot für den Schulort Goch: Studiengangangebot für den Schulort Goch: Berufsbegleitendes Betriebswirtschaftliches Studium (BBS) 1 Zielgruppe Kaufmännische Auszubildende, die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Kleve (Schulort

Mehr

STUDIENGANG SOZIALRECHT, LL.M.

STUDIENGANG SOZIALRECHT, LL.M. STUDIENGANG SOZIALRECHT, LL.M. in Akkreditierung STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Neue Perspektiven mit großem Potential Die wachsende Bedeutung und Vielfalt des Sozialrechts eröffnet zahlreiche

Mehr

Kindheitspädagogik, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

Kindheitspädagogik, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Studiengang Kindheitspädagogik, B.A. STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE Der Studiengang Kindheit ist wertvoll Kinder werden nicht erst Menschen, sie sind es bereits (Janusz Korczak). Diese Auffassung von

Mehr

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012

Inhaltsübersicht. 2. Überblick über Module, Units und Prüfungen. Stand: November 2012 Eckpunkte der Studienordnung für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften für Absolventen nicht wirtschaftswissenschaftlich orientierter

Mehr

General Management: Neue akademische Perspektiven für Absolventen von IHK-Bildungsgängen. www.eufh.de

General Management: Neue akademische Perspektiven für Absolventen von IHK-Bildungsgängen. www.eufh.de General Management: Neue akademische Perspektiven für Absolventen von IHK-Bildungsgängen www.eufh.de Ihre Personalentwicklung unser Angebot Sie wollen ausgewählte Mitarbeiter weiter qualifizieren und an

Mehr

STUDIENGANG VIRTUELLE REALITÄTEN, B.SC. SCHWERPUNKT FILMINFORMATIK STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE

STUDIENGANG VIRTUELLE REALITÄTEN, B.SC. SCHWERPUNKT FILMINFORMATIK STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE STUDIENGANG VIRTUELLE REALITÄTEN, B.SC. SCHWERPUNKT FILMINFORMATIK STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG und Action! Der Studiengang Virtuelle Realitäten mit dem Schwerpunkt Filminformatik zeichnet

Mehr

09/13_SRH/HS_PB_S_Psych_www.Buerob.de. Fotos: SRH, Fotolia. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

09/13_SRH/HS_PB_S_Psych_www.Buerob.de. Fotos: SRH, Fotolia. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 09/13_SRH/HS_PB_S_Psych_www.Buerob.de Fotos: SRH, Fotolia SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg

Mehr

Ausbildung und/oder Studium?

Ausbildung und/oder Studium? Coach Camp 2015 Ausbildung und/oder Studium? Robin Kemner Student Fachbereich WiSo Hochschule Osnabrück University of Applied Sciences Berufsbereich Wirtschaft Wohin soll der Weg führen? Studium Duales

Mehr

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten

NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten NEU! Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren? Herzlich willkommen zur Vorstellung: BERUFSBEGLEITENDER BACHELOR

Mehr

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann

NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann NEU: Berufsbegleitender Bachelor Betriebswirtschaft an der Hochschule Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann HS Kempten Prof. Dr. Uwe Stratmann Wie kann ich Beruf, Studium & Privatleben effektiv vereinbaren?

Mehr

Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 31) vom 29. Juni 2012

Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 31) vom 29. Juni 2012 Studien- und Prüfungsordnung für Bachelor- Studiengänge der Hochschule Aalen (SPO 31) vom 29. Juni 2012 Lesefassung vom 22. Dezember 201 (nach 10. Änderungssatzung) Auf Grund von 8 Abs. in Verbindung mit

Mehr

MEDIA MANAGEMENT AND PUBLIC COMMUNICATION, M.A. staatlich anerkannte hochschule

MEDIA MANAGEMENT AND PUBLIC COMMUNICATION, M.A. staatlich anerkannte hochschule Studiengang MEDIA MANAGEMENT AND PUBLIC COMMUNICATION, M.A. staatlich anerkannte hochschule Der Studiengang Wissenschaft, Praxis und persönliche Betreuung: Unser Dreiklang für Ihren Erfolg Wissenschaft,

Mehr

Controlling in Lehre und Forschung an der HS Wismar

Controlling in Lehre und Forschung an der HS Wismar Controlling in Lehre und Forschung an der HS Wismar Fakultät für Wirtschaftswissenschaften Prof. Dr. Kai Neumann E-Mail: kai.neumann@hs-wismar.de www.hs-wismar.de Hochschule Wismar 2 Gründung 1908 Fakultäten:

Mehr

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1

FH Flensburg Fachbereich Wirtschaft Seite 1 s- und Studienordnung (Satzung) des Fachbereichs Wirtschaft für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Flensburg vom 16.07.2008 (1) Aufgrund des 52 Abs. 1 in Verbindung mit

Mehr

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart. BWL- Handel. Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart BWL- Handel Besuchen Sie uns im Internet www.dhbw-stuttgart.de/handel PRAXISINTEGRIEREND DER STUDIENGANG Der Handel bildet einen der wichtigsten und vielfältigsten

Mehr

STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE

STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Studiengang Physiotherapie, B.Sc. STAATLICH ANERKANNTE FACHHOCHSCHULE Der Studiengang Physiotherapie in Bewegung Physiotherapie als Hochschulstudium bahnt den Weg für eine neue Aufgabenverteilung im Gesundheitswesen,

Mehr

02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de. Fotos: SRH. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. 02/14_SRH/HS_PB_S_KommuTeamtrainer_www.Buerob.de Fotos: SRH SRH Hochschule Heidelberg Ludwig-Guttmann-Straße 6 69123 Heidelberg

Mehr

Profil des Studiengangs BWL-Bank

Profil des Studiengangs BWL-Bank Profil des Studiengangs BWL-Bank Prof. Dr. Dieter Gramlich (Studiengangsleiter) Prof. Dr. Florian Lohmann (Studiengangsleiter) www.dhbw-heidenheim.de Erfolgsfaktoren der DHBW insgesamt und des Studiengangs

Mehr

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Business Administration Betriebswirtschaftslehre Vollzeitprogramm und Teilzeitprogramm

Mehr

Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe Mobil weiterbilden mit ipad Betriebswirt/in für das Hotel- und Gaststättengewerbe Berufsbegleitend BW-Online Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in für das Hotelund Gaststättengewerbe Berufsbegleitend BW-Online

Mehr

Herzlich Willkommen! Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Corporate/Business Development

Herzlich Willkommen! Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Corporate/Business Development Herzlich Willkommen! Master of Science in Business Administration mit Schwerpunkt Corporate/Business Development Prof. Dr. Jochen Schellinger / Prof. Dr. Dietmar Kremmel Master Messe Zürich 2013 Überblick

Mehr

STUDIENGANG INTERNATIONALES MITTELSTANDSMANAGEMENT, M.A.

STUDIENGANG INTERNATIONALES MITTELSTANDSMANAGEMENT, M.A. STUDIENGANG INTERNATIONALES MITTELSTANDSMANAGEMENT, M.A. am Standort Calw STAATLICH ANERKANNTE HOCHSCHULE DER STUDIENGANG Wissen -> Nutzen -> Erfolg Nutzen Sie unser Wissen für Ihren Erfolg im Mittelstand.

Mehr

Erfolg studieren. Beruf integrieren. DER DUALE MASTER

Erfolg studieren. Beruf integrieren. DER DUALE MASTER Erfolg studieren. Beruf integrieren. DER DUALE MASTER Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist die erste duale, praxisintegrierende Hochschule in Deutschland. Gegründet am 1. März 2009 führt sie

Mehr

Warum duales Studium und wie funktioniert das?

Warum duales Studium und wie funktioniert das? Warum duales Studium und wie funktioniert das? Peter Marquetand 2014 Studiengänge an der Hochschule Neu-Ulm Angebot von acht Bachelorstudiengängen sieben Semester, davon ein Praxissemester ins Studium

Mehr

Beruf und Studium kombinieren! Berufsbegleitendes Abendstudium Betriebswirtschaft (VWA) Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG

Beruf und Studium kombinieren! Berufsbegleitendes Abendstudium Betriebswirtschaft (VWA) Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Beruf und Studium kombinieren! Berufsbegleitendes Abendstudium Betriebswirtschaft (VWA) Die Akademie für HÖHER SCHNELLER WEITER BILDUNG Das praxisnahe Studium zur Sicherung der Zukunft Berufliche Weiterbildung

Mehr

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule

Internet: www.hamburger-fh.de, Facebook: www.facebook.com/hfhhamburgerfernhochschule Fakten HFH Hamburger Fern-Hochschule Mit über 10.000 Studierenden ist die HFH Hamburger Fern-Hochschule eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Sie verfolgt das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen

Mehr

Studiengang PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Masterstudium PSYCHISCHE GESUNDHEIT UND PSYCHOTHERAPIE, M. Sc. Die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung

Mehr

Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der

Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der Für Berufstätige: Als Betriebswirt/-in (EWF) in 4 Semestern zum Bachelor- Abschluss an der Bachelor of Arts (B.A.) - Studiengang Wirtschaft und Management Hochschulbereich Open Business School exemplarischer

Mehr

Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule

Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Studiengang Wirtschaftspsychologie, M.Sc. staatlich anerkannte fachhochschule Unternehmerisch handeln unter psychologischen Gesichtspunkten Wirtschaftspsychologinnen und Wirtschaftspsychologen verstehen,

Mehr

Studienordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft und Management

Studienordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft und Management Department für Management und Technik Studienordnung für den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft und Management in der Fassung der Genehmigung durch das Präsidium der Stiftung Fachhochschule Osnabrück

Mehr

Vorstellung des Bachelor-Studiengangs Wirtschaft und Recht

Vorstellung des Bachelor-Studiengangs Wirtschaft und Recht Univ.-Professor Dr. Gerd Waschbusch Hochschul Informations Besuch (HIB) Vorstellung des Bachelor-Studiengangs Wirtschaft und Recht Universität des Saarlandes 31.01.2007 Campus der Universität des Saarlandes

Mehr

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft

VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG. Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft VERWALTUNGS- UND WIRTSCHAFTS-AKADEMIE BRAUNSCHWEIG Anschlussstudiengang zum Erwerb des Bachelor-Abschlusses (Bachelor of Arts) in der VWA Braunschweig im Studiengang Betriebswirtschaft für VWA- Absolventen

Mehr

SRH Hochschule Heidelberg: Wir bilden Karrieren, Beispiel BWL. Frankfurt am Main, den 7. Februar 2009. Prof. Dr. Stephan Oliver Pfaff

SRH Hochschule Heidelberg: Wir bilden Karrieren, Beispiel BWL. Frankfurt am Main, den 7. Februar 2009. Prof. Dr. Stephan Oliver Pfaff SRH Hochschule Heidelberg: Wir bilden Karrieren, Beispiel BWL Frankfurt am Main, den 7. Februar 2009 Prof. Dr. Stephan Oliver Pfaff Fachhochschule Heidelberg Staatlich SRH Hochschule anerkannte Heidelberg

Mehr

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING

MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING MASTERSTUDIUM RECHNUNGSWESEN & CONTROLLING BERUFSBEGLEITEND FACTS 4 SEMESTER BERUFSBEGLEITEND Ideal für Berufstätige, die sich weiterentwickeln wollen sowie für Studierende ohne berufliche Erfahrungen,

Mehr