1 Copyright 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Copyright 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice."

Transkript

1 1

2 Die Evolution der IT-Architektur Storage für das RZ der Zukunft Guido Klenner - Mai, 2015 Manager HP Storage Category - Deutschland

3 Das HP Storage Portfolio und Speicherkategorien Converged Management HP OneView & HP StoreFront Storage Networking HP StoreFabric DAS / JBOD Einstiegs-SAN Array Primär Speicher Software Defined Storage HP Dx000 HP MSA HP 3PAR StoreServ HP StoreOnce VSA HP CS 200-HC StoreVirtual File Service Enterprise Array Primär Speicher BURA HP StoreEasy HP XP7 HP StoreVirtual 4000 HP StoreVirtual VSA HP StoreAll Tape Automation HP StoreEver BURA HP StoreOnce D2D B&R Etablierter Speicher HP Converged Storage 3

4 HP Enterprise Group Strategie: IT Solutions for New Style of Business Traditionelle IT Server Storage Virtualisierung Automatisierung Automatisierung & Cloud Software Defined Data Center Gesteuert durch den Fach- / Geschäftsbereich Gesteuert durch den Applikationsbereich Netzwerk Security Converged Infrastructure Gesteuert durch die IT Administration 4

5 Es gibt kein Allheilmittel für sämtliche Problemstellungen Ihre Anforderungen bestimmen die optimale Lösung Fix Fix definierte IT-Bausteine Fix definierte Bausteine SLA optimiert Kosten optimiert SLA SLA optimiert Kosten optimiert Kosten Flexible Lösungsbausteine Flexible Lösungsbausteine Flexibel 5

6 HP Enterprise bietet Lösungen für alle Bedürfnisse Optimierte & getestete Lösungsplattform (Server, Storage Netzwerk, Applikation) Fix Schnelle Inbetriebnahme (Server, DAS, NIC, Virtualisierung) SLA Converged System Daten Dienste Hyper Converged System Kosten 6 Best of breed für maximale Performance & Skalierbarkeit (Server, Storage Netzwerk) Service- Level optimierte Systeme Flexibel Software Defined Infrastructure Automatisierung und Cloud Services auf offenen Standards Privat / Hybrid / Public Individuelle & flexible Lösung zum optimalen Preispunkt (HyperVisor, SDS, SDN)

7 HP Converged Storage Services Optionen zur Unterstützung wichtiger IT-Initiativen Optimiert von der Virtualisierung zur Cloud Backup Basierend Modernisierung auf erstklassigen Innovationen Mission Critical zur Risiko beschleunigen Bereitgestellt als integrierte Lösungen Begrenzung Synchronisation & Nutzung der Arbeitsdaten überall und zu jeder Zeit Produktivität steigern Effiziente & skalierbare Archivierung Satelliten- Standorte rationalisieren Mobilität mit VDI ermöglichen 7

8 Detailbetrachtung Storage Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

9 Software Defined Storage und SDS Appliance Fix SLA Kosten Software-Defined: StoreVirtual VSA StoreOnce VSA Flexibel 9

10 Software Defined Storage: HP VSA (Virtual Storage Appliance) Als VSA: Server unabhängig DAS Storage unabhängig Hyper Visor unabhängig oder als HP VSA Appliance ohne HyperVisor oder als hybride Lösung VM mit Storage OS StoreVirtual Blockspeicher StoreOnce Backup & Recovery 10

11 Vorteil: Software Defined Infrastructure Ein Satz an Enterprise Services Ob Appliance oder Software für maßgeschneiderte Ansätze: Auf verschiedenen HyperVisor parallel nutzbar Enterprise Features, inkl. automatischen, transparenter Failover/Failback, Tiering, Thin Provisioning, Load Balancing, Data Center Fabrics Keine Kompromisse (z.b. bei Zweigstellen) Hersteller unabhängige x86 Plattform; Wahlfreiheit bei: Prozessor-/Servertyp RAM Ausbau Plattentyp (Kapazität, HDD & SSD) Flexibilität & Skalierbarkeit Performance Kapazität 11

12 Service Refined Storage Fix SLA Service-Refined 3PAR StoreServ All Flash Array All HDD Array Hybrid Array Software-Defined Kosten Flexibel 12

13 HP 3PAR StoreServ Storage ohne Grenzen Polymorphic Simplicity EINE Lösung für alle Anforderungen EIN Betriebssystem EINE Hardware Architektur EINE Benutzeroberfläche EIN Satz an Datendiensten Leistung satt Bis zu 900K 0.7ms Latenz Kapazität & Leistung Bis zu 3.2 PB Einstieg bei 25k 7200c 7400c 7200c All-Flash Starter 35k 7450c All-Flash Array 7440c

14 HP 3PAR StoreServ architektonische Unterschiede Was macht HP 3PAR StoreServ wirklich einzigartig? Das Array-Design Thin Technologien Hochverfügbarkeit Flash Das Design der 3PAR Architektur macht den Betrieb effizient, verfügbar & kostengünstig Mehr Nettodaten auf weniger Brutto- Kapazität Automatischer, transparenter Failover/Failback Geringe Latenz geringe Betriebskosten weniger Stellfläche 14

15 Gesamtkostenbetrachtung anhand eines Beispiels Bsp. Anforderungen eines Kunden: 20 TiB IOPS StoreServ 7200c All Flash StoreServ 7200c 21,9 TiB mit 116 x 300 GB HDDs Raid 5 (3+1) 1,926 kwh Verbrauch + PUE 2-77% 20 TiB (Dedup 1,4:1-14,4TB o. Dedupe)- 12x1,92TB Raid 5(5+1) 0,442kWh Verbrauch + PUE2 Stromkosten bei 0,18 /kwh in 5 Jahren: Stromkosten bei 0,18 /kwh in 5 Jahren: Platzbedarf: 12 Höheneinheiten -66% Platzbedarf: 4 Höheneinheiten Performance: ms Latenz +200% Performance: ,6ms Latenz Nettopreis: Keine Mehrkosten! Nettopreis: *Neuere Rechenzentrum haben eine PUE von 1,5-2,5 laut e-shelter

16 Vorteil: Service Refined Systeme Eine System Architektur für Hard- & Software Eine Architektur vom Einstieg bis zum High-End, mit denselben Software Services und Management (Server, Storage und Netzwerk) Performance und Verfügbarkeit Verfügbarkeit, Management und Performance haben gleiche Priorität ProLiant/BladeSystem/ Superdome, 3PAR oder HP Netzwerk sind nicht nur schnell, sondern auch hochverfügbar und einfach zu managen. Applikationsintegration Automatisiert App. Bereitstellung via OpenStack, VMware, Microsoft, Oracle, etc. 16

17 Converged Storage Fix Converged System CS 500 CS 700 CS 900 SLA Service-Refined Software-Defined Kosten Flexibel 17

18 HP Lösungen sind Workload orientiert Workloads 2 Automatisierung & On-Demand IT Infrastructure Cloud Mobility Big Data 1 Software-defined Management HP OneView HP Helion / CloudSystem Management Erweiterungen Converged Infrastructure Lösungen 3 ConvergedSystem HC / 700 ConvergedSystem HC / 700 Helion CloudSystem ConvergedSystem 700 Citrix ConvergedSystem 300 / Microsoft APS 500 / 900 SAP HANA HP verifizierte Referenz Architektur Technologie Services 18

19 Vorteil: Converged System Ein Ansprechpartner Best of Breed aus Server, Storage, Netzwerk und Software mit einem einzigen Support-Ansprechpartner Eine zentrale Verwaltung Durch ein konvergentes Management lässt sich das System an einem Stück verwalten inkl. Integration in ISV Management-Tools Auf Applikationen abgestimmte IT Systeme Umgesetzte Best Practices der App.-Hersteller IT-Systeme im Rahmen der Vorgaben der Applikations- und Systemhersteller erweiterbar 19

20 Hyper-Converged System Fix Converged System Hyper-Converged CS200-HC StoreVirtual SLA Kosten Service-Refined Software-Defined Flexibel 20

21 Hyper-Converged System Converged System Fix Hyper- Converged Systems SLA Kosten Service Refined Software Defined Flexibel 21

22 HP StoreVirtual Portfolio Entwicklung. Software-defined mit dem richtigen Workload in mind Wenn Agilität zählt Serverstorage nutzen Wenn Skalierung zählt Skalierung und HA Wenn Time to Value zählt Virtualisierung optimieren Wenn Automatisierung & Cloud zählt Einfaches Private Cloud Mgmt VSA Software Dedizierte Storage-Appliance Hyper-converged Appliance Integriertes Cloud-Storage StoreVirtual VSA StoreVirtual 4000 Storage CS 200-HC StoreVirtual System Helion OpenStack Flexible Softwareoption, um Shared Storage auf diverser HW und verschiedenen Hypervisor zu realisieren Vorkonfigurierte Storageappliance in diversen Formfaktoren und Hybrid- Modellen Virtualisierungsplatform für vsphere inclusive Serverpower und hochverfügbarem Storage StoreVirtual als Bestandteil und voll integrierte Storageoption für Helion OpenStack und Helion OpenStack Community Edition. Einfach Skalierbar Hochverfügbar Übergreifende Storagelösung 22

23 Vorteil: Hyper-Converged System Schnelles Bereitstellen durch Vorinstallation Virtualisierung, einsatzfähig in 15 Minuten Alles inklusive 1 Chassis, 4 Server, HyperVisor, SDS Software und Managementintegration Baukastenprinzip Einfachste Ergänzung durch Block-Architektur 23

24 Converged Management Fix Converged System Hyper Converged SLA Kosten Service Refined Software Defined Flexibel 24

25 Integrierte Rechenzentrumskonfiguration Converged Management: Server, Speicher, Netzwerk Infrastruktur Monitoring und Management mit HP OneView* Software Integration: Betriebssystem & Applikation VMware, Microsoft HyperV, HP Helion, API s wie OpenStack (offen) oder MS PowerShell Gerätemanagement: Speicherkonfiguration HP 3PAR StoreServ Management Console Remote-Support: Automatisierung und Einblicke HP 3PAR Service Processor, STaTS, Insight Online* * Wird laufend in der Funktionalität erweitert oder in naher Zukunft als integrierte OneView Lösung angeboten 25

26 Vorteil: Converged Management Ein Monitoring-/Management Tool Für Server, Storage, Netzwerk und Software mit einem einzigen Support-Ansprechpartner Eine einfache, zentrale Verwaltung Durch das konvergente Management lässt sich die IT Infrastruktur ganzheitlich verwalten, inklusive der Integration in ISV Management-Tools Integration über offene Schnittstellen OpenStack REST API 26

27 Converged Data Services Fix Converged System Hyper Converged SLA Daten Dienste Kosten Service Refined Software Defined Flexibel 27

28 Converged Data Services IT-Dienste über Grenzen hinweg: Backup und Recovery Datenmobilität Speicherklassen Speichersysteme Spiegelung / Standorte D2D Flat Backup D2D2T Tape Datenmigration Zwischen unterschiedlichen SDS, Appliance und maßgeschneiderten Lösungen, Herstellern Unterschiedliche Netzwerkprotokollen & -technologien iscsi, FC, FCoE, 10/40/100Gb/Sek SMB, CIFS, NFS Remote Support 28

29 HP StoreOnce Get Protected Garantie Reduzieren Sie ihren Kapazitätsbedarf um 95% mit jeder HP StoreOnce Backup Lösung Backup Fenster Backup Erfolgsrate Std. 92% Längster Job: 21 Stunden Fertige Jobs: Std.+Jobs: 179 Fehlerhafte Jobs: Garantiert!* Gesamte Datenreduktion durch Deduplizierung Pre Dedup (GB) Post Dedup (GB) Kostenfreie Backup-Bestandsaufnahme VEAgent 423 4% Oracle % DB2 10 0% Gesamt-Backup (GB) WinFS % E % MSSQL % IDB 86 1% FileSystem % MSVSSW-APP 137 1% 29 * Im Vergleich zu einem vollständigen Backup und nach den Bedingungen der HP - Get Protected Guarantee, die durch den HP Vertrieb oder HP Vertriebspartner zur Verfügung gestellt werden können.

30 Automatisierung und Orchestrierung Fix Converged System Hyper Converged Automatisierung und Cloud Services Privat Hybrid Public SLA Service Refined Daten Dienste Flexibel Software Defined Kosten 30

31 Vorteil: HP Converged Storage Vereinfachung steigert die Effizienz: Hard- & Software-Architektur Übergreifendes Monitoring & Management Interoperabilität Datenmobilität Standardisierung reduziert Kosten Ökonomische Nutzung von standardisierten Komponenten Effizienteres Management ist sicherer & schneller Flexibilität & Skalierbarkeit Investitionsschutz IT folgt den Geschäftsprozessen Scale Up & Scale Out 32

32 Wann passt was? SLA Fix Fix Opti. & getestete IT-Lösung Schnellerer Roll Out Effizienter Support Referenzarchitektur inkl. App. Converged System Daten Dienste Hyper Converged Schnelle Inbetriebnahme Schneller Roll Out Effizienter Support Ease of Management SLA Flexibel Kosten SLA optimierte Systeme Performance, Latenz Skalierbarkeit Flexibililität Kosteneffizienz Verfügbarkeit Service Refined Software Defined Flexibel Kosten Individuelle & flexible Lösung zum optimalen Preispunkt Investitionsschutz Skalierbar Flexibel Kosteneffizient 33

33 Fragen? Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Workload optimierte Lösungen im Bereich Client Virtualisierung basierend auf HP Converged Systems Christian Morf Business Developer & Sales Consultant HP Servers

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

HP Server Solutions Event The Power of ONE

HP Server Solutions Event The Power of ONE HP Server Solutions Event The Power of ONE Optimierte Lösungen für klassische Workloads basierend auf HP Converged Systems Mark Wunderli Senior Technology Consultant Enterprise Group Hewlett-Packard (Schweiz)

Mehr

HP ConvergedSystem Technischer Teil

HP ConvergedSystem Technischer Teil HP ConvergedSystem Technischer Teil Rechter Aussenverteidiger: Patrick Buser p.buser@smartit.ch Consultant, SmartIT Services AG Linker Aussenverteidiger: Massimo Sallustio massimo.sallustio@hp.com Senior

Mehr

Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System

Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System Daniel Stamm Senior Technology Consultant Storage Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Martin Haber Technology Consultant

Mehr

Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix

Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix Der New Style of Workplace mit HP Moonshot und Citrix Bechtle Schweiz AG IT-Systemhaus Zürich, 17.03.2015 Mauro Di Vincenzo, Leiter Competence Center EUC Citrix Die Reise geht weiter in eine dynamische

Mehr

Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum

Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum Mobility Expert Bar: Der Desktop aus dem Rechenzentrum Andreas Fehlmann Solution Sales Lead Hosted Desktop Infrastructure Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Daniel Marty Sales Specialist Server Hewlett-Packard

Mehr

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant

TIM AG. NetApp @ BASYS. Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant NetApp @ BASYS Dipl. Informatiker (FH) Harald Will Consultant Organisatorisch Teilnehmerliste Agenda NetApp @ BASYS Data ONTAP Features cdot die neue Architektur Flash die neue Technologie Live Demo Agenda

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

HP und VMWare. - Integrierte Lösungen aus einer Hand - Gerry Steinberger Channel Sales Manager HP Enterprise Group Germany

HP und VMWare. - Integrierte Lösungen aus einer Hand - Gerry Steinberger Channel Sales Manager HP Enterprise Group Germany HP und VMWare - Integrierte Lösungen aus einer Hand - Tom Dreger EG Category Manager HP Enterprise Group Germany Gerry Steinberger Channel Sales Manager HP Enterprise Group Germany HP und VMware eine Parterschaft

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. 1 Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum MitSoftware Defined Networking Axel Simon Chief Technologist HP Networking Infrastruktur ist mehr als ein Bindeglied Daten, Informationen und Applikationen

Mehr

Performance erhöhen und Kosten senken

Performance erhöhen und Kosten senken Performance erhöhen und Kosten senken Stefan Wiechers Head of Solution Architect CE Ramin Ghassemi Area Sales Director Überblick Atlantis Computing Firmenüberblick Strategische Allianzen Fokussiert auf

Mehr

HostedDesktop in Healthcare

HostedDesktop in Healthcare HostedDesktop in Healthcare Neue Möglichkeiten Neues Potential 23. Juni 2015 Rene Jenny CEO, Leuchter IT Infrastructure Solutions AG Martin Regli Managing Director, passion4it GmbH Trends im Gesundheitswesen

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Swisscom TV 2.0: 3PAR Storage als technologische Grundlage für den Erfolg. Peter Reichmuth. Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH.

Swisscom TV 2.0: 3PAR Storage als technologische Grundlage für den Erfolg. Peter Reichmuth. Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH. Swisscom TV 2.0: 3PA Storage als technologische Grundlage für den Erfolg Peter eichmuth Senior Technology Consultant Storage Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Peter Mattei Senior Technology Consultant Storage

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter

Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Wege in die private Cloud: Die Lösung von INNEO auf Basis von FlexPod Datacenter Agenda Herausforderungen im Rechenzentrum FlexPod Datacenter Varianten & Komponenten Management & Orchestrierung Joint Support

Mehr

Hyper Converged. Vereinheitlichung der Infrastruktur vorkonfigurierte Hardware- und Software- Pakete in einer einzigen Umgebung

Hyper Converged. Vereinheitlichung der Infrastruktur vorkonfigurierte Hardware- und Software- Pakete in einer einzigen Umgebung Hyper Converged Vereinheitlichung der Infrastruktur vorkonfigurierte Hardware- und Software- Pakete in einer einzigen Umgebung Peter Dümig Sr. Server Product Manager Agenda 1 2 3 4 5 Was ist Konvergenz

Mehr

Gerüstet für die Zukunft:

Gerüstet für die Zukunft: Gerüstet für die Zukunft: HP 3PAR StoreServ 7000 Ralf Müller Presales Consultant HP EG Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without

Mehr

HP Adaptive Infrastructure

HP Adaptive Infrastructure HP Adaptive Infrastructure Das Datacenter der nächsten Generation Conny Schneider Direktorin Marketing Deutschland Technology Solutions Group 2006 Hewlett-Packard Development Company, L.P. 1The information

Mehr

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat Titelmasterformat durch Klicken Textmasterformat Infrastruktur-Plattform der Zukunft Compute-, Converged Platform und Hyper Converged Infrastructure im

Mehr

IT Plattformen der Zukunft

IT Plattformen der Zukunft Better running IT with Flexpod IT Plattformen der Zukunft Herbert Bild Solutions Marketing Manager Net herbert.bild@netapp.com So fahren Sie Ihr Auto So fahren Sie Ihre IT Steigende Kosten und Druck auf

Mehr

Ein System. Viele Möglichkeiten. HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität

Ein System. Viele Möglichkeiten. HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität Ein System. Viele Möglichkeiten HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität Ein System. Viele Anforderungen Big Data, Mobilität und optimale Sicherheit: Dank

Mehr

Hyper-Converged - Weniger ist mehr!

Hyper-Converged - Weniger ist mehr! Hyper-Converged - Weniger ist mehr! oder wenn 2 > 3 ist! Name Position 1 Rasches Wachstum bei Hyper-Konvergenz Starke Marktprognosen für integrierte Systeme (Konvergent und Hyper-Konvergent) - 50 % jährlich

Mehr

Joachim Willems Innovationen @ SE Infrastruktur. 0 Copyright 2015 FUJITSU

Joachim Willems Innovationen @ SE Infrastruktur. 0 Copyright 2015 FUJITSU by Joachim Willems Innovationen @ SE Infrastruktur 0 Copyright 2015 FUJITSU Fujitsu Server SE Serie Kontinuität & Innovation Agile Infrastruktur & Einfachstes Mmgt Betrieb bewährt & up to date Management

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

HP ConvergedSystem Hewlett-Packard Schweiz

HP ConvergedSystem Hewlett-Packard Schweiz HP ConvergedSystem Hewlett-Packard Schweiz Adrian Mebold Mark Wunderli Country Manager ISS Senior Server Technology Consultant Copyright 2014 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained

Mehr

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien

vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien vcloud Hybrid Service Architektur und Anwendungsprinzipien Jürgen Wohseng Service Provider Specialist Central & Eastern EMEA 2014 VMware Inc. All rights reserved. Themenübersicht Gründe für die Hybrid

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager

Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform. Uwe Angst NAS Business Manager Hitachi File & Content Services: Hitachi NAS Plattform Uwe Angst NAS Business Manager 1 Hitachi, Ltd. (NYSE:HIT/TSE:6501) Einer der One of the weltgrössten integrierten Elektronikkonzerne Gegründet 1910

Mehr

Windows Server 2012 R2 Storage

Windows Server 2012 R2 Storage Tech Data - Microsoft Windows Server 2012 R2 Storage MS FY14 2HY Tech Data Microsoft Windows Server 2012 R2 Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr. 75 81379 München microsoft-sales@techdata.de +49

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Überblick Dell DVS Lösungen Part#1 DVS Simplified. The power to do more

Überblick Dell DVS Lösungen Part#1 DVS Simplified. The power to do more Überblick Dell DVS Lösungen Part#1 DVS Simplified Grundlagen zum Cloud Client Computing Traditionelles Modell Virtualisiertes Modell RZ Daten Benutzer PC Benutzer Digitale PC Identität Settings Benutzer

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

Hybride Cloud Datacenter

Hybride Cloud Datacenter Hybride Cloud Datacenter Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Dynamisches IT-Startup Unternehmen mit Sitz in Bern Mittlerweile

Mehr

HP Storage News: converged Storage für mehr Effizienz in der IT Dr. Christoph Balbach

HP Storage News: converged Storage für mehr Effizienz in der IT Dr. Christoph Balbach HP Storage News: converged Storage für mehr Effizienz in der IT Dr. Christoph Balbach Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without

Mehr

Hands-On Session. Detlef Buerdorff Connect Deutschland Eventmanager buerdorff@connect-community.de. Alexander Niessen Hewlett-Packard GmbH

Hands-On Session. Detlef Buerdorff Connect Deutschland Eventmanager buerdorff@connect-community.de. Alexander Niessen Hewlett-Packard GmbH Hands-On Session Detlef Buerdorff Deutschland Eventmanager buerdorff@connect-community.de Alexander Niessen Hewlett-Packard GmbH Alexander.niessen@hp.com Die Handelsplattform Aufgabenstellung Bereitstellung

Mehr

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved.

Copyright 2014, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. 1 Red Stack Einfach gut für jedes Projekt und jeden Kunden & Partner Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG 2 Agenda Oracle Red Stack - Idee und Vorteile Software

Mehr

NetApp für Microsoft Private Cloud

NetApp für Microsoft Private Cloud NetApp für Microsoft Private Cloud Endkunden Öffentliche Auftraggeber Stefan Ebener Systems Engineer M.A. IT-Management NetApp Deutschland GmbH Agenda Demonstration: Microsoft auf NetApp ODX und SMB3 in

Mehr

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH.

Konsolidieren Optimieren Automatisieren. Virtualisierung 2.0. Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH. Konsolidieren Optimieren Automatisieren Virtualisierung 2.0 Klaus Kremser Business Development ACP Holding Österreich GmbH Business today laut Gartner Group Der Erfolg eines Unternehmen hängt h heute von

Mehr

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen

09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur beeinflussen 1 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Agenda 08:30 09:30 Einlass 09:30 09:45 Eröffnung / Begrüßung / Tageseinführung 09:45 10:45 Keynote - Ein Blick in die Zukunft: Wie künftige Anforderungen die IT-Infrastruktur

Mehr

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung

Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Moderne Methoden zur Desktopbereitstellung Workshop Dipl.-Inform. Nicholas Dille Architekt Inhalt Einführung in VDI Die moderne Bereitstellung virtueller Desktops Einordnung von VDI in einer Clientstrategie

Mehr

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com

Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com Dipl.-Inform. Harald Zinnen Senior Solution Specialist Datacenter Microsoft Deutschland GmbH harald.zinnen@microsoft.com DATACENTER MANAGEMENT monitor configure backup virtualize automate 1995 2000 2005

Mehr

Ein System. Viele Möglichkeiten. HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität

Ein System. Viele Möglichkeiten. HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität Ein System. Viele Möglichkeiten HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität Ein System. Viele Anforderungen Big Data, Mobilität und optimale Sicherheit: Dank

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Basis macht das Wolkenklima: Neue konvergente Systeme für Cloud-Architekturen CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Sandro Cambruzzi VMware www.comparex.de IT Architektur

Mehr

Ein Unternehmen der ADN Gruppe. Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen?

Ein Unternehmen der ADN Gruppe. Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Ein Unternehmen der ADN Gruppe Eine komplette Private-Cloud speziell für KMU mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Die Lösung: DataCore Storage-Virtualisierung mit Windows Server 2012 und

Mehr

PURE STORAGE. 2013 ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbh 18.09.2013 Autor

PURE STORAGE. 2013 ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbh 18.09.2013 Autor PURE STORAGE ÜBER PURE STORAGE Mission: DataCenter Storage anbieten, welches Kunden lieben John Hayes Founder Chief Arch. Team: Ein Team voll mit Storage-Veteranen Matt Kixmoeller VP, Products Scott Dietzen

Mehr

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung?

Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Wie unterstützt EMC mit Automatisierung die Anforderungen der Server Virtualisierung? Joachim Rapp Partner Technology Consultant 1 Automation in der Speicher-Plattform Pooling Tiering Caching 2 Virtualisierung

Mehr

EMC Storage u.a. Lösungen für End User Computing

EMC Storage u.a. Lösungen für End User Computing EMC Storage u.a. Lösungen für End User Computing Technologien zur effizienten Desktop-Virtualisierung EMC Deutschland GmbH Holger Daube vspecialist Teamlead Germany Holger.daube@emc.com 1 Typische Desktop

Mehr

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B

NetApp Die Fakten. 12.000+ Angestellte. 150+ Büros weltweit. Umsatz. Fortune 1000 NASDAQ 100 S&P 500. NetApp weltweit $5B $4B $3B $2B $1B NetApp Die Fakten NetApp weltweit Starke Präsenz in DE Marktführer in DE $5B $4B Umsatz 12.000+ Angestellte $3B 150+ Büros weltweit $2B Fortune 1000 $1B NASDAQ 100 04 05 06 07 08 09 10 11 S&P 500 NetApp

Mehr

Ein System. Viele Möglichkeiten. HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität

Ein System. Viele Möglichkeiten. HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität Ein System. Viele Möglichkeiten HP ConvergedSystem die Komplettlösung für mehr Zeit, mehr Kontrolle und mehr Flexibilität Ein System. Viele Anforderungen Mehr Komplexität, weniger Zeit: Die IT sieht sich

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

ROSIK Mittelstandsforum

ROSIK Mittelstandsforum ROSIK Mittelstandsforum Virtualisierung und Cloud Computing in der Praxis Virtualisierung in der IT Einführung und Überblick Hermann Josef Klüners Was ist Virtualisierung? In der IT ist die eindeutige

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: NetApp IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien netapp Fallstudie: Thomas-Krenn.AG Informationen zum Unternehmen

Mehr

Q5 AG Q5 AG S T O R A G E N EU D E F I N I E R T. Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema:

Q5 AG Q5 AG S T O R A G E N EU D E F I N I E R T. Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema: Q5 AG Das Q5 Team begrüsst Sie zum Storage Innovation Spotlight 2014,mit dem Thema: V ON MIRAGE ZU PREDATOR - E INE ILLUSION WIRD REALITÄT V ON M I R A G E ZU P R E D A T O R? A G E N D A 14:30 Begrüssung

Mehr

Private Cloud hier werden Sie geholfen

Private Cloud hier werden Sie geholfen 11. April, 10:15 11:15 Uhr Private Cloud hier werden Sie geholfen 11 Technologien 88% Zeit und Kosteneinsparung & 0 Ahnung Herbert Bild, Solutions Marketing Manager, NetApp Deutschland GmbH Andreas Krügel,

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

HP ProLiant Gen8 Server

HP ProLiant Gen8 Server HP ProLiant Gen8 Server Tobias Trapp Technical Consultant ISO Datentechnik GmbH Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Mehr

Fujitsu Data Center Strategie 2013+

Fujitsu Data Center Strategie 2013+ Fujitsu BS2000/OSD Mainframe Summit 2013 Fujitsu Data Center Strategie 2013+ Uwe Neumeier Vice President Server Systems Sales Paradigmenwechsel im Datacenterumfeld Gestern IT-orientierter Ansatz Heute

Mehr

HP Storage Lösungen für iternity icas

HP Storage Lösungen für iternity icas HP Storage Lösungen für iternity icas Daniel Stamm, Senior Technology Consultant April 2013 Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change

Mehr

Storage News wie viele IOPS sind zeitgemäß? Mathias Riediger & Sven Willholz Systems Engineering

Storage News wie viele IOPS sind zeitgemäß? Mathias Riediger & Sven Willholz Systems Engineering Storage News wie viele IOPS sind zeitgemäß? Mathias Riediger & Sven Willholz Systems Engineering 1 Agenda Was macht NetApp eigentlich? NetApp Portfolio Wie viel IOPs sind zeitgemäß? Q & A 2 Was macht NetApp

Mehr

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1

Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. 1 Software Defined Storage - wenn Storage zum Service wird - Jens Gerlach Regional Manager West Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights

Mehr

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter.

CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. CLOUD 2.0 Wir denken IHRE CLOUD weiter. Die Königsdisziplin der Cloud: Automatisierung, Provisioning und Self Services CloudMACHER 2013 Ellen Bauer Björn Klein VMware www.comparex.de VMware Lösungen für

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center

Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Effizienter Einsatz von Flash-Technologien im Data Center Herbert Bild Solution Marketing Manager Georg Mey Solutions Architect 1 Der Flash-Hype 2 Drei Gründe für den Hype um Flash: 1. Ungebremstes Datenwachstum

Mehr

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung

Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Von Applikation zu Desktop Virtualisierung Was kann XenDesktop mehr als XenApp??? Valentine Cambier Channel Development Manager Deutschland Süd Was ist eigentlich Desktop Virtualisierung? Die Desktop-Virtualisierung

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

herzlich Business Talk Storage-Lösungen für KMU Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich Business Talk Storage-Lösungen für KMU Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen Business Talk Storage-Lösungen für KMU Mission Mission Wir sind da, um die ICT-Bedürfnisse von KMU s in der deutschsprachigen Schweiz von Grund auf zu verstehen und dafür pro aktiv

Mehr

Hadoop-as-a-Service (HDaaS)

Hadoop-as-a-Service (HDaaS) Hadoop-as-a-Service (HDaaS) Flexible und skalierbare Referenzarchitektur Arnold Müller freier IT Mitarbeiter und Geschäftsführer Lena Frank Systems Engineer @ EMC Marius Lohr Systems Engineer @ EMC Fallbeispiel:

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012

Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Hybride Cloud-Infrastrukturen Bereitstellung & Verwaltung mit System Center 2012 Roj Mircov TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung Jörg Ostermann TSP Datacenter Microsoft Virtualisierung 1 AGENDA Virtual

Mehr

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau SCALTEL Webinar am 20. Februar 2014 um 16:00 Uhr Unsere Referenten Kurze Vorstellung Stefan Jörg PreSales & Business

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

Herbsttreffen 2014. Hands-on Session

Herbsttreffen 2014. Hands-on Session Herbsttreffen 2014 Hands-on Session HP end-to-end Support HP open System Management Ziel Bereitstellung einer skalierungs-, k-fall fähige, Low Latency X86 Infrastruktur für die Plattformen: RZ1 HP Cloud

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen?

Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Eine komplette Private-Cloud mit nur zwei physikalischen Standard-Servern erbauen? Die Lösung: DataCore Storage-Virtualisierung mit Windows Server 2012 und Hyper-V Erleben Sie live auf unserer Roadshow:

Mehr

Der virtuelle Desktop heute und morgen. Michael Flum Business Development Manager cellent AG

Der virtuelle Desktop heute und morgen. Michael Flum Business Development Manager cellent AG Der virtuelle Desktop heute und morgen Michael Flum Business Development Manager cellent AG Virtual Desktop Infrastructure (VDI) bezeichnet die Bereitstellung eines Arbeitsplatz Betriebssystems innerhalb

Mehr

Simplivity Rechenzentrum in a Box

Simplivity Rechenzentrum in a Box 09-10.09 2 Tag Simplivity Rechenzentrum in a Box Markus Schmidt Consultant markus.schmidt@interface-systems.de Agenda 1.Motivation Warum ein neuer Ansatz 2.Technischer Überblick 3.Anwendungsszenarien 4.Performancebetrachtung

Mehr

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus

IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus IaaS jenseits der Buzz-Words On Demand Compute im Fokus Infrastructure as a Service jenseits der Buzz-Words Oliver Henkel Anforderungen von Unternehmenskunden an Infrastructure-as-a-Service (IaaS) Provider

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

FlexPod die Referenzarchitektur

FlexPod die Referenzarchitektur FlexPod die Referenzarchitektur Sebastian Geisler Business Solution Architect NetApp Deutschland GmbH Agenda Warum FlexPod Komponenten der Architektur Einsatzszenarien Unified Support Management Lösung

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

Datacenter in einem Schrank

Datacenter in einem Schrank Datacenter in einem Schrank Torsten Schädler Cisco Berlin 33.000 Kunden weltweit 1.500 Kunden in Deutschland Marktzahlen 43.4% USA 1 27.4% weltweit 2 15.5% Deutschland 2 UCS Wachstum bladeserver IDC server

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

Das Citrix Delivery Center

Das Citrix Delivery Center Das Citrix Delivery Center Die Anwendungsbereitstellung der Zukunft Marco Rosin Sales Manager Citrix Systems GmbH 15.15 16.00 Uhr, Raum B8 Herausforderungen mittelständischer Unternehmen in einer globalisierten

Mehr

Überblick CARPE DIEM. VMware. vcenter Server. Software Defined Storage / Hyper-Converged Modell. VMware VSAN. Sphere 6

Überblick CARPE DIEM. VMware. vcenter Server. Software Defined Storage / Hyper-Converged Modell. VMware VSAN. Sphere 6 Überblick VMware vcenter Server Software Defined Storage / Hyper-Converged Modell VMware VSAN Sphere 6 vcenter Server Aufgaben von vcenter Server: zentrale Instanz für Verwaltung und Überwachung der virtuellen

Mehr

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop

Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit Citrix XenDesktop Effizient, sicher und flexibel: Desktop-Virtualisierung mit XenDesktop Der richtige Desktop für jeden Anwender Wolfgang Traunfellner, Systems GmbH Unsere Vision Eine Welt, in der jeder von jedem Ort aus

Mehr

Veeam & HP Storage ein sicheres Doppel Inhalt

Veeam & HP Storage ein sicheres Doppel Inhalt Veeam & HP Storage ein sicheres Doppel Inhalt Das Beste in 2 Minuten Das Wichtigste über RPO & RTO Sicheres Doppel für das Backup Sicheres Doppel für die Wiederherstellung HP Speicher für jede Umgebung

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Software-Defined Networking (SDN)

Software-Defined Networking (SDN) Software-Defined Networking (SDN) das Schweizer Sackmesser für die Netzwerkarchitektur des 21. Jahrhunderts André Baeriswyl Country Manager Networking Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Edgar Rotzer Category

Mehr

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces

Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces Informationen VMware VSA & Microsoft Storage Spaces 2 VMware Storage Appliance VMware vsphere Storage Appliance http://www.vmware.com/resources/compatibility/search.php VMware vsphere Storage Appliance

Mehr

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg

Desktop Virtualisierung. marium VDI. die IT-Lösung für Ihren Erfolg Desktop Virtualisierung marium VDI die IT-Lösung für Ihren Erfolg marium VDI mariumvdi VDI ( Desktop Virtualisierung) Die Kosten für die Verwaltung von Desktop-Computern in Unternehmen steigen stetig und

Mehr

Windows Server 2012 R2 Storage

Windows Server 2012 R2 Storage Tech Data - Microsoft Windows Server 2012 R2 Storage MS FY14 2HY Tech Data Microsoft Windows Server 2012 R2 Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr. 75 81379 München microsoft-sales@techdata.de +49

Mehr