PFARREIENGEMEINSCHAFT MALSTATT PFARRBRIEF Nr. 11 für die Zeit vom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PFARREIENGEMEINSCHAFT MALSTATT PFARRBRIEF Nr. 11 für die Zeit vom"

Transkript

1 PFARREIENGEMEINSCHAFT MALSTATT PFARRBRIEF Nr. 11 für die Zeit vom DER PFARREIEN ST. ALBERT, ST. JOSEF UND ST. MARIEN Einschulungsgottesdienste St. Antonius Uhr für die Kinder der Grundschule Knappenroth und der Ganztagsgrundschule Ev. Kirche Malstatt Uhr für die Kinder der Grundschulen Wallenbaum und Kirchberg Ev. Kirche Rußhütte Uhr für die Kinder der Montessori Grundschule Rußhütte St. Albert Uhr für die Kinder der Grundschule Rodenhof 1

2 Im ganz Gewöhnlichen ereignet sich Gott Wir sind so sehr gewöhnt, uns für unsere Durchschnittlichkeit zu hassen und abzulehnen, dass wir nicht imstande sind, unseren wirklichen Wert zu begreifen. Gott möchte einzig, dass wir in Geduld lernen, es bei uns selbst auszuhalten. In unserer Person und unserer Individualität sind wir etwas Besonderes. Diese auszubilden und in Geduld reifen zu lassen, das macht die ganze Kunst unseres Lebens aus. In Gott heimisch zu werden, das ist die ganze Offenbarung Gottes: das Ungewöhnliche zu entdecken in ganz Gewöhnlichem, das Großartige im Unscheinbaren, das Göttliche im Allzumenschlichen, das ist die ganze Kunst der Menschwerdung unseres Gottes. Armin Mettler 2

3 Gottesdienste Sa., St. Josef Uhr Brautamt für das Brautpaar Markus Barth Stefanie Beyer St. Marien Uhr Hl. Messe anlässlich der Goldenen Hochzeit des Ehepaares Carmela und Antonio Curcio St. Albert Uhr Tauffeier für Mathilda Hector und Johanna Wagner 22. Sonntag im Jahreskreis 1. Les.: Sir 3, , 2. Les.: Hebr 12, a, Ev.: Lk 14, Sa., St. Albert Uhr Vorabendmesse, 30er Amt für Gustav Jost, Ged. an Gabi Mang, Peter u. Cäcilie Nicolay, Verstorbene einer Familie/C, verstorbene Schwester/U, Dr. Wilhelm u. Annemarie Weber, Agnes Egler, Margaretha Heinrich u. leb. u. verstorb. Angehörige So., St. Marien 9.30 Uhr Hochamt St. Josef Uhr Hl. Messe zusammen mit der Anglophonen Gemeinde mit Tauffeier für Asley Mbuntcha, Ged.an Bernhard Peitz St. Paulus Uhr Hl. Messe der Italienischen Gemeinde St. Antonius Uhr Hl. Messe, Ged. an Sajoscha Haag Mo., Enthauptung Johannes des Täufers Einschulungsgottesdienste St. Antonius Uhr für die Kinder der Grundschule Knappenroth und der Ganztagsgrundschule Ev. Kirche Malstatt Uhr für die Kinder der Grundschulen Wallenbaum und Kirchberg Ev. Kirche Rußhütte Uhr für die Kinder der Montessori Grundschule Rußhütte St. Albert Uhr für die Kinder der Grundschule Rodenhof 3

4 Mo., Ende des Sommerplans - Gottesdienste St. Paulus Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche Di., St. Josef 9.00 Uhr Hl. Messe, 1. Sterbeamt für Gertrud Wolf, Ged. an die Verstorbenen der Fam. Dietzen Mi., Hl. Paulinus, Bischof von Trier St. Josef Uhr Hl. Messe, anschließend Seniorentreff St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche Do., St. Albert Uhr Friedensgebet in der Oberkirche St. Marien Uhr Hl. Messe, für Brüderlich Teilen wird vor der Messe gesammelt St. Paulus Uhr Hl. Messe, Ged. an verstorbene Eltern/K. Fr., Herz-Jesu-Freitag Kollekte: Miteinander Teilen St. Antonius 9.00 Uhr Wortgottesdienst St. Marien Uhr Friedensgebet St. Antonius Uhr Sterbeamt für Doris Becker, anschließend Beisetzung im Friedwald St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche St. Josef Uhr Half Night Program of the Anglophone Catholic community (1 st Friday of the month) Sa., St. Paulus Uhr Tauffeier der Ital. Gemeinde 23. Sonntag im Jahreskreis 1. Lesung: Weish 9, 13-19, 2. Lesung: Phlm 9b , Ev: Lk 14, Sa., St. Antonius Uhr Vorabendmesse, 30er Amt für Julia Schirra, Ged. an Hannelore Traum, Hans Pint, Franz Britten, Familie Hoffmann, Willi Müller St. Albert Uhr Vorabendmesse, Jahrged. für Willi Jochum, 30er Amt für Werner Götz, n. Meinung/S 4

5 So., St. Josef 9.30 Uhr Hochamt, 1. Jahrged. für Theresia Müller, Konrad Nowak, Ged. an Werner Blumann, Ulla Göbel, Gertrud Gehl, Helene Werner anschließend Frühschoppen St. Marien 9.30 Uhr Hochamt St. Albert Uhr Hochamt, Ged. an Peter u. Cäcilie Nicolay mit Tauffeier für Sayenne Dincher St. Josef Uhr Eucharistic Celebration of the Anglophone Catholic Community St. Paulus Uhr Hl. Messe, 1. Jahrged. für Horst Kühn, Hedwig Dühr, Ged. an Viktoria Egler, Katharina Wilms, Ulrich Nagelberg anschließend Frühschoppen St. Marien Uhr Tauffeier für Jonas Schiffmann St. Paulus Uhr Hl. Messe der Italienischen Gemeinde 04. September - Heiligsprechung von Mutter Teresa Die 1997 im Alter von 87 Jahren gestorbene albanisch-indische Nonne und Friedensnobelpreisträgerin wird am 04. September heiliggesprochen. Ihre Seligsprechung war 2003 durch Papst Johannes Paul II. erfolgt. Mutter Teresa ist gerade im Jahr der Barmherzigkeit ein herausragendes Vorbild der Nächstenliebe Mo., St. Paulus Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche Di., St. Josef 9.00 Uhr Frauenmesse, anschl. gemeinsames Frühstück im Pfarrsaal ** Hauskommunion Gemeinderef. Rings- Kleer, Gruppe Herr Bender Mi., St. Antonius Uhr Hl. Messe, Ged. an Julia Schirra anschließend Seniorentreff St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Frauenmesse in der Oberkirche ** Hauskommunion Pastor Schikofsky, Gruppe Frau Schaelen Do., Mariä Geburt St. Albert Uhr Friedensgebet in der Oberkirche St. Marien Uhr Gemeindeversammlung im Pfarrhaus 5

6 St. Paulus Uhr Marienandacht Fr., Hl. Petrus Claver St. Antonius 9.00 Uhr Hl. Messe St. Marien Uhr Friedensgebet St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche ** Hauskommunion Herr Schmidt Sa., St. Marien Uhr Trauung für das Brautpaar Stefan Theisen Romina Pascheck St. Josef Uhr Festakt mit Einsegnung des neuen Kindergartens St. Josef, Pfarrer- Bungarten-Straße 50, Saarbrücken, anschließend Empfang und Besichtigung St. Paulus Uhr Tauffeier für Tim Philipp Schindler, Neven Gothier, Leon Luca Scherer, Lucas Wen Naumann 24. Sonntag im Jahreskreis 1. Lesung: Ex 32, , 2. Lesung: 1 Tim 1, 12-17, Ev: Lk 15,1-32 Kollekte zum Welttag der Kommunikationsmittel (Medien) Sa., Pfarrfest St. Josef St. Josef Uhr Vorabendmesse mitgestaltet von unseren Kirchenchören, anschließend Pfarrfest St. Albert Uhr Vorabendmesse, 30er Amt für Gertrud Schwinn So., Pfarrfest St. Josef St. Marien 9.30 Uhr Hochamt St. Josef Uhr Hochamt zusammen mit der Anglophonen Gemeinde, Ged. an Michael und Klara Uwer, Ged. an Pfr. Dr. Heinrich Bodo Lenzen-Deis, anschließend Pfarrfest St. Albert Uhr Hochamt, Ged. an Peter u. Cäcilie Nicolay St. Antonius Uhr Göttliche Liturgie der ukr. Griech.-kath. Gemeinde St. Paulus Uhr Hl. Messe der Italienischen Gemeinde Mo., Mariä Namen St. Paulus Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche 6

7 Di., Hl. Johannes Chrysostomus St. Josef 9.00 Uhr Hl. Messe, 1. Jahrged. für Karl-Heinz Salm ** Hauskommunion Gruppe I. Schneider Mi., Kreuzerhöhung St. Josef Uhr Hl. Messe, anschließend Seniorentreff St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche Do., Gedächtnis der Schmerzen Mariens St. Albert Uhr Friedensgebet in der Oberkirche JKH Uhr Hl. Messe im Johanna-Kirchner-Haus, 30er Amt für Helga Kirsch St. Marien Uhr Hl. Messe Fr., Hl. Kornelius St. Antonius 9.00 Uhr Hl. Messe St. Marien Uhr Friedensgebet St. Albert Uhr Rosenkranzgebet St. Albert Uhr Hl. Messe in der Oberkirche 25. Sonntag im Jahreskreis 1. Lesung: Am 8,4-7, 2. Lesung: 1 Tim 2,1-8, Ev: Lk 16,1-13 CARITAS-Kollekte Sa., St. Paulus Uhr Vorabendmesse, 1. Jahrged. für Wolfgang Schaus Alexander Becky, Petra Ouachemi, Ged. an Gisela Biewer St. Albert Uhr Vorabendmesse, Ged. an nach Meinung /S So., St. Josef 9.30 Uhr Hochamt, 30er Amt für Erika Hemmer, Ged. an Josef Schmal, Adam Schmal, Margarita Schmal, anschließend Frühschoppen St. Marien 9.30 Uhr Hochamt St. Albert Uhr Hochamt St. Josef Uhr Eucharistic Celebration of the Anglophone Catholic Community St. Antonius Uhr Hl. Messe, 1. Jahrged. für Karl Pink anschließend Frühschoppen 7

8 St. Paulus Uhr Hl. Messe der Italienischen Gemeinde Nachruf Am ist Pfarrer i. R. Dr. Heinrich Bodo Lentzen-Deis verstorben. Dr. Lentzen-Deis wurde am in Bernkastel- Kues geboren und am zum Priester geweiht. Seine Zeit als Kaplan verbrachte er anschließend von 1955 bis 1957 in St. Josef, Saarbrücken. Nach diesen Jahren ging er seiner großen Berufung nach, der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen und war sein ganzes Berufsleben lang als Studienrat an verschiedenen Schulen im Bistum tätig. Zuletzt war er Krankenhausseelsorger in Koblenz. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren und für ihn beten am So., , Uhr, im Familiengottesdienst in St. Josef. 18. September 2016 Caritas-Sonntag im Bistum Trier Gebetsmeinungen des Papstes und des Bischofs von Trier für Sept Für uns selbst: Jeder möge zum Gemeinwohl und zum Aufbau einer Gesellschaft beitragen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Für die Christen, die durch die Teilnahme an den Sakramenten und das Meditieren der Heiligen Schrift immer mehr sich ihres Evangelisierungsauftrags bewusst werden. Für alle, die sich in unseren Pfarrgemeinden engagieren, in den Räten, Gremien und Geistlichen Gemeinschaften: Lass sie ein gutes Miteinander finden und Zeuginnen und Zeugen des Glaubens füreinander werden. Für die Christen, die um ihres Glaubens willen verfolgt werden, und für die Völker, die nicht in Freiheit über sich entscheiden können, um Gerechtigkeit und Frieden. Aus der Pfarreiengemeinschaft sind verstorben: Albert Broßius, Gustav Jost, Werner Götz, Gertrud Schwinn, Gisela Biewer, Ulrike Göbel, Horst Zdyn, Julia Schirra, Gertrud Gehl, Helene Werner, Doris Becker, Gertrud Wolf 8

9 Herr, gib den Verstorbenen die Ewige Ruhe. Lass Dein Licht ihnen leuchten. Offene Kirche Alle fünf Kirchen sind ca. 1 Stunde vor den Gottesdiensten für Sie geöffnet: Außerdem sind die Kirchen der Pfarreiengemeinschaft Malstatt über die Gottesdienstzeiten hinaus zu folgenden Zeiten für Sie offen: St. Josef bis Anfang Okt. geschlossen St. Paulus Di., Uhr Uhr St. Antonius Di., Uhr Uhr St. Antonius 3. Dienstag im Monat: Uhr Antoniusandacht St. Albert Mo., Mi.-Sa Uhr Uhr Terminkalender der Pfarreiengemeinschaft St. Antonius (An) St. Albert (Al) St. Josef (J) St. Marien (M) St. Paulus (P) Räte Mi Uhr J Pfarrgemeinderat + Festausschuss Mi Uhr Al Vorstandssitzung Pfarrgemeinderat Mo Uhr Al Sitzung des Pfarrgemeinderates Di Uhr An Sitzung der Verbandvertretung Mi Uhr Al Sitzung des Verwaltungsrates Di Uhr An Sitzung des Verwaltungsrates Do Uhr J Pfarreienrat Chöre Di. wöchentlich Uhr P Probe des Kirchenchores Mi. wöchentlich Uhr Al Probe des Kirchenchores Mi. wöchentlich Uhr An Probe des Kirchenchores Do. wöchentlich Uhr M Probe des Chores Zwischentöne Do. wöchentlich Uhr J Probe des Kirchenchores Fr. wöchentlich Uhr Al Probe der Teenies des Kinderchores Fr. wöchentlich Uhr Al Probe des Kinderchores St. Albert-St. Marien Sa An Tagesausflug des Kirchenchores Sa Uhr Al Probe des Kammerchores Alegría Sa P Tagesausflug des Kirchenchores 9

10 Krankenseelsorge monatlich Al/M Hauskommunion nach Vereinbarung monatlich J Hauskommunion sh. Gottesdienstordnung Frauengruppen Mo. 14-tägig Uhr An Frauentreff Mo. Wöchentlich Uhr Al Gymnastik für alle Mo. Wöchentlich Uhr Al Yogakurs für alle Di. wöchentlich Uhr P Heilgymnastik Di. 4-wöchig Uhr M Treffen der kfd-helferinnen Do. wöchentlich Uhr Al Gymnastik für alle Fr. wöchentlich Uhr P Heilgymnastik Sa Uhr Fahrt der kfd (Dekanat) nach Luxembourg Messdiener/innen Fr. n. Absprache Uhr Al Gruppenstunde Sa. wöchentlich Uhr P Gruppenstunde Kinder- und Jugendgruppen Do. wöchentlich 9.00 Uhr An Eltern-Kind-Spielkreis, T Mo Uhr Al Kindergruppe (Frau Schmitt) Mo Uhr Al Kindergruppe (Frau Vogelgesang) Lebenshilfe Di Uhr J Biblische Atempause Do Uhr P Lebenscafé für Trauernde Do Uhr P Lebenscafé für Trauernde Erwachsenenbildung Di. wöchentlich 9.00 Uhr Al Französisch für Fortgeschrittene Mi. wöchentlich 9.00 Uhr Al Deutsch für fremdsprachige Mütter Fr. wöchentlich 9.00 Uhr Al Deutsch für fremdsprachige Mütter Sa. 1. Sa. im Monat Uhr Al Büchertreff Mo Uhr An Heitere Gedächtnisspiele Mo Uhr An Heitere Gedächtnisspiele Sakramentenvorbereitung Do Uhr P Taufgespräch 10

11 Mi Uhr Al Treffen der FirmkatechetInnen Mi Uhr J Katechetinnentreffen - Erstkommunion Di Uhr P Elternabend Erstkommunion 2017 im Saal der Ital. Mission Seniorengruppen Mo. 4-wöchig Uhr M Kaffeeklatsch Mi. 14-tägig Uhr J Hl. Messe, anschließend Seniorentreff Mi. 14-tägig Uhr An Hl. Messe, anschließend Seniorentreff Do. wöchentlich Uhr An Seniorentanz, Sonderschule G, Moselstr. Feste Sa./So. 10./ J Pfarrfest St. Josef So Al Herbstmarkt Eine-Welt-Arbeit So wöchentlich M Eine-Welt-Verkauf nach der Messe So. wöchentlich Al Eine-Welt-Verkauf nach der Messe Sa./ So. 1. Wochenende im Monat J Eine-Welt-Verkauf nach den Messen in allen drei Kirchen Sa Uhr Kleidersammlung für Bolivien Di Uhr Al Eine-Welt-Gruppe Di Uhr P Eine-Welt-Gruppe Treffpunkt Gemeinde Sa. 14-tägig Uhr An Frühschoppen nach der Sonntagsmesse So. 14-tägig Uhr J Frühschoppen nach der Sonntagsmesse So. 14-tägig Uhr P Frühschoppen nach der Sonntagsmesse Mi. 14-tägig Uhr M Kreativer Stammtisch Do Uhr M Pfarrversammlung St. Marien Do Uhr Treffen der Kirchenwächter/innen mit Besuch der Synagoge Anglophone Gemeinde Fr. 14-tägig Uhr J Bible Studies and Prayer meeting of the Anglophone Catholic Community Fr. 14-tägig Uhr J Gebetskreis der Anglophonen Gemeinde Fr. monatlich Uhr J Half Night Program of the Anglophone Catholic Community (1st Friday of the month) 11

12 Sa. wöchentlich Uhr J Singing Practice of the Anglophone Catholic Community Grußwort Angebote und Informationen Neubau der Kindertageseinrichtung St. Josef der Kath. Kirchengemeinde St. Josef Saarbrücken Mit dem neuen Kindergartenjahr 2016/17 bricht für die katholische Kindertagesstätte St. Josef eine neue Zeit an. Nach dem Abbruch des alten Kindergartengebäudes aus den 1960er Jahren (in dem auch ein Hort, sowie ein Pfarrheim und ein Jugendheim untergebracht waren) ist nun ein Neubau erstellt worden, der pädagogisch, ökologisch und ästhetisch hohen und zeitgemäßen Ansprüchen gerecht wird. Bis es soweit war, mussten viele Hürden genommen werden. Die den Bundesländern auferlegte Schuldenbremse, die Unübersichtlichkeit der Bedarfe und der sich hinziehenden Konsolidierungsmaßnahmen der öffentlichen Haushalte, haben uns immer wieder in ein Wechselbad der Gefühle getaucht. Umso froher ist unsere Kirchengemeinde nun, dass ihr Projekt erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Das Provisorium der Auslagerung von 100 Kindern in eine andere Kindertagesstätte unserer Kirchengemeinde hat viel länger gedauert, als vermutet. Dafür danke ich den Teams beider Einrichtungen ganz herzlich. Ein weiterer Dank gilt dem Verwaltungsrat St. Josef, für das große Interesse an der Arbeit der Kitas und an allen Verbesserungsmaßnahmen zugunsten der Kinder und ihrer Familien. Als Delegierte im Bauausschuss, der sich über zwei Jahre fast alle 14 Tage traf, ist dabei besonders Frau Cornelia to Berens, Herrn Helmut Clos und Frau Marlene Ulrich, der Leiterin der Einrichtung zu danken. Ihr Engagement hat wesentlich zum Gelingen des Ganzen beigetragen. Ich danke Herrn Architekt Thomas Hepp und Herrn Architekt Sascha Hilgert. vom Architekturbüro HEPP+ZENNER, für den wunderbaren Plan, der im vorausgegangenen Architektenwettbewerb den 1. Preis gewonnen hat, für die umsichtige Gesamtplanung und Koordinierung der Arbeiten. In Herrn Architekt Peter Peters vom Bischöflichen Generalvikariat und in Herrn Rendant Dirk Kopp hatten wir ebenfalls hervorragende Begleiter, um den Bau und die Kostenkontrolle zu realisieren. Die Topographie des Geländes stellte eine besondere Herausforderung dar. Für die Arrondierung der Grünen Insel Kirchberg, eines städtebaulichen Leuchtturmprojektes der Landeshauptstadt, bedeutet der Neubau der Kita St. Josef neben den zwei Kirchen, zwei Grund- 12

13 schulen, einer ebenfalls neuen städtischen Kita und zwei Pfarrhäusern einen sehr gelungenen Schlusspunkt, über den sich auch die Kooperationspartner im Stadtteil freuen. 122 Kinder in unserem von Kinderreichtum bzw. Kinderarmut, von sozialen Notlagen und Zuwanderung, aber andererseits auch von ganz viel Dynamik und Miteinander geprägten Stadtteil Malstatt, haben nun einen Ort, an dem sie viele Stunden in den ersten Jahren ihres Lebens verbringen. 100 Kinder von 3-6 Jahren, davon 50 im Ganztagesbereich, und 22 Kinder im Krippenbereich bis zum 3. Lebensjahr, sind zusammen mit ihren Eltern und den pädagogischen Kräften und den anderen Angestellten bereits seit Wochen gespannt auf ihr neues Haus. Uns als Kirchengemeinde war und ist es ein Anliegen, gerade den Kleinen einen ganz wichtigen Platz bereit zu halten. Auf diese Weise wird ja bekanntlich an das Verhalten Jesu angeknüpft und seine Botschaft in diesem Bereich in unsere heutige Zeit hinein umgesetzt. Ende des Jahres geben wir, wie es das Bistum vorgegeben hat, die Betriebsträgerschaft der neuen Kita St. Josef ab. Wir wissen aber, dass die Kita GmbH als neue kirchliche Betriebsträgerin dankbar anknüpft an unsere Vorarbeit und mit uns zusammen die neue Kita St. Josef mit ihren 122 Kindern, das Bewegte Kinderhaus St. Paulus mit seinen 190 Kindern und den Kindergarten St. Antonius mit seinen 70 Kindern im besten Sinn weiterführen will. Der KiTa St. Josef und allen an ihr Beteiligten wünschen wir zur Neueröffnung Gottes reichen Segen. Ihr Pastor Bernd Schikofsky Pfarrfest in St. Josef Der neue Kindergarten St. Josef ist fertig und ist richtig schön geworden. Deshalb wird das diesjährige Pfarrfest im Bezirk St. Josef am 10./ mit der Einweihung des neuen Kindergartens gefeiert und steht unter dem Motto: Kinder sind ein wunder-bares Geschenk. Programm Sa., Uhr Festakt mit Einsegnung des neuen Kindergartens, anschließend Empfang und Möglichkeit zur Besichtigung; 13

14 18.00 Uhr Vorabendmesse, mitgestaltet von den Kirchenchören, anschließend Pfarrfest So., Uhr Familiengottesdienst, mitgestaltet von den Kindergärten, anschließend Frühschoppen und Pfarrfest Uhr Kinderbelustigung mit vielen Attraktionen Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Herzliche Einladung an alle, die dieses besondere Doppel-Fest mit uns zu feiern möchten. Gemeindeversammlung Zur Erinnerung: am Donnerstag, , Uhr, ist eine Gemeindeversammlung im Pfarrsaal St. Marien. Es geht um die aktuelle Situation und die möglichen neuen Wege von Kirche und Pfarrei. Herzliche Einladung! Lebenscafé für Trauernde Das Lebenscafé ist am Do., , 9.30 Uhr und Do., , Uhr, geöffnet. Herzliche Einladung an Betroffene und Interessierte! Dekanats-kfd fährt nach Luxembourg Am Sa., , lädt die die kfd im Dekanat Saarbrücken zu einer Fahrt nach Luxembourg ein. Folgendes Programm ist geplant: Uhr Abfahrt in der Ursulinenstr Uhr Ankunft im Kloster der Franziskanerinnen in Luxembourg Uhr Wortgottesdienst in der Klosterkirche, Mittagessen Uhr Stadtrundfahrt Ab Uhr zur freien Verfügung, Uhr Rückfahrt. Kosten: (Fahrt, Mittagessen, Stadtführung) 20,00 für Mitglieder bzw. 25,00 für Nichtmitglieder. Anmeldungen bei: Rita Reiter Tel Herzliche Einladung zum Mitfahren! 14

15 Abwesenheitshinweis Diakon Rauguth ist vom 2. bis 11. September abwesend. Bitte beachten! Fahrt der kfd St. Albert zum Mariä Geburtsmarkt Am Di., , fährt die kfd St. Albert zum Mariä Geburtsmarkt nach Lebach. Sie fahren mit der Saarbahn: Abfahrt: 8.43 Uhr ab Kirche Rodenhof mit dem Bus 105; Abfahrt: 8.54 Uhr mit der Saarbahn ab Trierer Straße. Um Anmeldung wird gebeten, da wir ein Event Ticket kaufen möchten, um die Kosten so gering wie möglich zu halten. Anmeldung bei: Gerlinde Lillig: 0681/ Herzliche Einladung! kfd St. Josef fährt zum Mariä Geburtsmarkt Am Di., , fährt auch die kfd St. Josef zum Mariä Geburtsmarkt nach Lebach. Auch sie fahren mit der Saarbahn. Abfahrt: 9.58 Uhr am Cottbuser Platz Uhr Pariser Platz Uhr Rastpfuhl-Carrée Die Kosten der Gruppenkarten werden auf die Teilnehmerinnen umgelegt. Anmeldung bei: Elisabeth Zorn, Tel. 0681/ oder Helga Recktenwald, Tel. 0681/ Herzliche Einladung! Frauengemeinschaft St. Antonius fährt nach Ottweiler Die Frauengemeinschaft St. Antonius lädt am Fr., , zu einem Spaziergang mit dem Nachtwächter durch Ottweiler ein. Dabei spricht er über Interessantes und Wissenswertes dieser kleinen historischen Stadt. Der Rundgang dauert ca. 1 Stunde. Danach fahren wir wieder zurück nach Saarbrücken, wo wir gemeinsam Abendessen können. Wir fahren mit dem Zug nach Ottweiler. Abfahrt Hauptbahnhof Saarbrücken: Uhr. Kosten 10,00 Euro. Anmeldungen bis 15. Sept. 2016: Doris Brockhoff, Telefon Bolivien-Kleidersammlung Die diesjährige Bolivien-Kleidersammlung ist am Sa., , ab 9.00 Uhr. Die Tüten werden schon vorher verteilt oder sie können in 15

16 den Kirchen mitgenommen werden, bzw. in den Pfarrhäusern abgeholt werden. Bitte unterstützen Sie die große Sammelaktion der kath. Jugend im Bistum Trier zugunsten von Jugendlichen in Bolivien durch ihre Altkleiderspende. Herzlichen Dank! Bischof Josef aus Ghana zu Gast in St. Josef Am So., , kommt Bischof Josef Osei-Bonsu aus Ghana wieder nach St. Josef, um hier die anglophone Gemeinde und ihren Leiter, F. Anthony zu besuchen. Wir feiern an diesem Tag die Messe um Uhr gemeinsam mit ihm in St. Josef. Herzliche Einladung! Herbstmarkt der KFD St. Albert Am So., , ab 10 Uhr, findet der alljährliche Herbstmarkt der katholischen Frauengemeinschaft St. Albert im kath. Pfarrheim St. Albert-Straße 75, Saarbrücken-Rodenhof, statt. Auch in diesem Jahr haben die Frauen viel vorbereitet. Zum Beispiel viele Sorten selbstgemachter Konfitüren und Gelees, Obstessige und Gewürzöle, Liköre, Gebäck sowie Handarbeiten und Blumengestecke. Schließlich gibt es noch einen Flohmarkt und einen Büchermarkt, der zum Stöbern einlädt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gibt eine Kürbissuppe mit Einlage, Kartoffelküchelchen mit selbstgemachtem Apfelmus sowie Gourmet-Küchelcher mit Lachs und Creme Fraiche. Ein großes Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen und Torten wird auch angeboten. Mit dem Erlös möchten wir in diesem Jahr das Paul Marien Hospiz in Saarbrücken unterstützen. Wer uns einen Kuchen/Torte backen möchte, ruft bitte an unter Tel. 0681/46489 (Gerlinde Lillig). Wir hoffen Sie auf dem Herbstmarkt begrüßen zu dürfen. Herzlichst Gerlinde Lillig Elternabend Erstkommunion St. Josef Nach den Herbstferien startet die Erstkommunionvorbereitung für die Kommunionkinder des Jahres Dazu werden die Eltern am Di., , Uhr, zu einem ersten Elternabend in die Italienische Mission eingeladen. Dort wird das Vorbereitungskonzept vorgestellt. Wer sein Kind schon anmelden möchte, kann dies unter Vorlage des Familienstammbuchs bzw. der Taufurkunde im Pfarrbüro tun. 16

17 Die Erstkommunionfeiern 2017 selbst sind am So., , Uhr, in der Kirche St. Paulus und So., , Uhr, in der Kirche St. Josef. Weitere Infos: Gemeinderef. Marita Rings-Kleer, T Fahrt der Senioren Am Mi., , sind die Senioren der Pfarreiengemeinschaft zu einer Fahrt nach Merzig herzlich eingeladen. Wir fahren nach Merzig zur Josefs-Kapelle mit herrlichem Blick über die Stadt, dann in den Garten der Sinne, haben dort Gelegenheit zum Spaziergang und ausruhen und fahren dann zum Kaffeetrinken. Abfahrt mit dem Bus ist: Uhr: St. Albert, Norma Uhr: Malstatter Markt Uhr: Rheinstr./Kirche St. Paulus Uhr: Rastpfuhl-Carrée Rückfahrt ist um Uhr. Kosten für Busfahrt und Eintritt: 12,00 Anmeldung: St. Albert: Frau Serwe, Tel St. Antonius: Frau Humbert, Tel Sr. Franziska, Tel St. Josef: Frau Neisius Tel , Frau Masfelder, Tel St. Marien: Frau Buschmann-Becker: Tel oder im Pfarrbüro St. Josef, Tel Ehemaligen-Messe in St. Josef Nach dem schönen Erfolg der Florians-Messe hat der Männer- Stammtisch St. Josef sich ein neues Großprojekt vorgenommen: am Sa., , Uhr, wollen viele Ehemalige der letzten 50 Jahre eine Messe miteinander feiern. Dazu hat sich schon eine Männerschola zusammengefunden und der ehemalige Kinderchor, unter Leitung von Gisela Rink, singt ebenfalls. Ein schönes Ereignis, das Sie sich schon jetzt vormerken sollten. Wenn wir das ernten, was wir nicht gesät haben und das erhalten, was wir nicht verdient haben, das ist Gnade! Erntedank 2016 St. Josef 17

18 Schon jetzt ein kleiner Ausblick auf das Erntedankfest am So., Als Dankesgabe wird die kfd St. Josef eine Erntekrone binden und die Frauengemeinschaft St. Antonius in der Kirche St. Paulus einen Ernteteppich zum Thema: Euer Glaube sei so groß wie ein Senfkorn gestalten. Blick über den Kirchturm Saarbrücker Hospizgespräch Das nächste Saarbrücker Hospiz-Gespräch ist am Mo., , Uhr, im Haus der Ärzte in Saarbrücken. Dr. Werner Reichert, Internist und Gertrud Kiefer vom St. Jakobus Hospiz werden über die palliative Versorgung am Lebensende referieren. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung! Rückblick Kinderfest in St. Albert Es liegt schon eine Weile zurück unser Pfarrfest vom 17. bis zum an der St. Albert Kirche. Aus Anlass des Kinderfestes, am letzten Tag des Pfarrfestes, gestalteten die Kinder des Kindergartens St. Albert ein Transparent unter dem Motto EIN HOCH AUF DAS, WAS UNS VEREINT auf dem die Hände der Kinder als Druck ein Friedenszeichen bilden. Es gab vielerlei Spielangebote, die von den Erzieherinnen des Kindergartens professionell betreut wurden. Besonders schön war die Zumba Aufführung der Kindergartenkinder, die sich vieler Mitmacher erfreute. Das Kindergartenteam von St. Albert das Pfarrfest in St. Marien Bei wundervollem Sonnenschein konnte am das Pfarrfest in St. Marien begangen werden. Begonnen wurde mit der Messe, die durch die Püttlinger Saitenspieler mit Harfenmusik untermalt wurde 18

19 und die die traditionelle Kräutersegnung für Mariä Himmelfahrt einschloss. Die Kirche konnte sich über volle Bänke freuen; dies hielt beim anschließenden Mittagessen an, die Bänke in den Außenanlagen der Pfarrkirche waren gut gefüllt. Viele Besucher genossen ihren Plausch bei selbstgekochter Suppe, Salaten oder etwas Leckerem vom Grill. Die gute Stimmung konnte durch die Leckereien vom Kuchenbuffet oder der Kaffeebar noch verbessert werden. Ein Dank geht an alle Helfer, die im Vorfeld, beim Fest oder im Nachgang des Festes geholfen haben. Der Erlös steht noch nicht fest. Wir geben ihn später bekannt. Spende für Togo in St. Antonius Der Verkauf von Kräutersträußen an Maria Himmelfahrt, zugunsten des Projekts in Togo, hat in St. Antonius 270,00 eingebracht. Allen, die die Gesundheitsstation in Togo unterstützen: Herzlichen Dank! Misereor Erfolgsmeldung In der Fastenzeit 2016 hat MISEREOR um die Unterstützung für Menschen in Brasilien geworben. Ganz konkret ging es darum, ein Staudammprojekt im Amazonasgebiet zu verhindern, das den Lebensraum vieler Menschen indigener Herkunft zerstört hätte. Dank der Hilfe von MISEREOR und dank Ihrer Spenden konnte dieses Bauprojekt am Tapajós nun gestoppt werden - wir hoffen, endgültig. Die Indianer aus dem Amazonasgebiet sagen herzlich: Danke! Herausgeber: Pfarrbüro St. Albert Sekretariat: Annegret Lehberger Pfarrheim St. Albert Pfarreiengemeinschaft Saarbrücken-Malstatt Pfarrer-Bungarten-Straße 49, Saarbücken Internet: St. Albert Straße 75, Saarbrücken Telefon: Fax: Internet: Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9.00 Uhr Uhr Di., Fr.: Uhr Uhr St. Albert Straße 73, Saarbrücken 19

20 Pfarrbüro St. Marien Sekretariat: Maria Schiffmann Fischbachstraße 93, 6613 Saarbrücken Tel.: Fax : Bürozeiten: Do.: 8.00 Uhr Uhr, Uhr Uhr Pfarrbüro St. Josef Pfarrer-Bungarten-Straße 49, Saarbrücken Sekretariat: Monika Klein, Mathilde Huber Telefon: Fax: Internet: Bürozeiten: Mo., Do.: 8.30 Uhr Uhr, Uhr Uhr Di Uhr Uhr, Uhr Uhr Mi Uhr Uhr Fr Uhr Uhr Pfarrheim St. Josef Pfarrheim St. Antonius Pfarrheim St. Paulus Pfr.-Bungarten-Str.49, Saarbrücken, 1. Etage Rastpfuhl 12a, Saarbrücken Lebacher Str. 119, Saarbrücken Seelsorger/innen: Bernd Schikofsky, Pastor Telefon: Pfarrhaus St. Paulus Telefon: Herbert Günter, Kooperator Pfarrhaus St. Albert Telefon: Horst-Peter Rauguth, Diakon Telefon: Marita Rings-Kleer, Gem. Ref. Telefon: Anne Waschbusch, Gem. Ref. Telefon: Anglophone Seelsorge: Reverend Fr. Anthony Antwi Telefon: Fax: Organist/in und Chorleiter/in: Achim Lieblang Katrin Saegner 20 Telefon: Telefon: Küsterinnen: Stefanie Guldner, Kirche St. Albert Telefon: Stefania Gach, Kirche St. Antonius Telefon:

21 Maria Schiffmann, Kirche St. Marien Telefon: Ingrid Dewi, Kirche St. Josef und St. Paulus Telefon: Redaktionsschluss für nächsten Pfarrbrief: Mittwoch,