KEHRBEZIRKE Innungsbereich Montabaur Stand: ab 26. März 2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KEHRBEZIRKE Innungsbereich Montabaur Stand: ab 26. März 2014"

Transkript

1 KEHRBEZIRKE Innungsbereich Montabaur Stand: ab 26. März 2014 Obermeister: Techniker: Kurt Schneider Ober dem Kirchweg Gackenbach Tel.: 06439/ Fax: 06439/ Handy:0160/ de Marco Villmann, Auf der Langheck 11, Kaden, Tel.: 02663/5123, Fax: 02663/7594, Handy: 0170/ Rainer Albus, Lessingstraße 7, Diez, Tel.: 06432/ Fax: 06432/ Westerwald I : Dienstsitz: Hillscheid Hillscheid Höhr-Grenzhausen - folgende Straßen - Achillesstr., Am Schneeberg, Böcklerstr., Juchaczstr., Junglasstr., Katharina-Kasper-Str., Kolpingweg, Kratzenwäldchen, Rheinstr. 31, Robert-Koch-Str., Schweitzer Str., St. Martin Weg, Neuhäusel ohne folgende Straßen : Am Hang, Am Wäldchen, Auf der Heid, Bergweg, Eitelbornerstraße, Höhenweg, Im Winkel, In der Augst, Kadenbacherstraße, Lahnstraße, Lampertsweg, Römerstraße, Taunusstraße, Unter dem Dorf, Westerwaldstraße Simmern, Montabaur-Bladernheim, Gackenbach (einschl. Bruchhäuser Mühle) mit Dies und Kirchähr, Giershausen (Rhein-Lahn-Kreis), Horhausen (Rhein-Lahn-Kreis ), Ruppenrod (Rhein-Lahn-Kreis ), Stahlhofen Jens Mai Burgstraße Wirges Tel.: 02602/60433 Fax: 02602/ Handy:0151/ Westerwald II: Dienstsitz: Dernbach Ebernhahn, nur die Straßen: Anna-Paul-Str., Bergstr., Dernbacher Str., In der Hähne, Kleinfeldchenstr., Oststr., Pfarrer-Klein-Str., Rosenheck, Schulstr., Zum Massenberg, Kannenbäckerstraße, Schillerstraße, Schubertstraße Dernbach Wirges : Karl-Heinz Eller Zum Heidchen Nauroth Tel.: 02747/1263 Fax: 02747/ Handy: 0170/ Westerwald III: Dienstsitz : Bad Marienberg Bad Marienberg (ohne OT Langenbach, Zinhain und Eichenstruth) Hof- ohne Industriegebiet und Aussiedlerhof Kirburg, Langenbach, Lautzenbrücken, Nisterau Westerwald IV: Dienstsitz: Sessenhausen Stephan Keßler Auf der Langheck Kaden Breitenau, Caan, Deesen, Ellenhausen, Nordhofen, Selters, Sessenhausen, Sessenbach, Vielbach, Wirscheid H:\Innungsgeschäftsführung\Schornsteinfeger MT\seinteilung\ e Innung Montabaur docx

2 seinteilung Seite 2 Tel.: 02663/ Fax: 02663/7594 Handy: 0171/ Werner Giehl Wiesenweg Norken Tel.: 02661/3713 Volker Heidrich Ostring Hahn Tel.: 02661/4688 Fax: 02661/ Handy: 0171/ Mario Schäfer Waldstraße Pottum Tel.: 02664/ Handy: 0171/ Westerwald V: Dienstsitz: Zehnhausen Bad Marienberg-nur Industriegebiet, Bretthausen, Rennerod- Emmerichehain. Höhn ( einschl. aller OT ), Liebenscheid (einschl. Löhnfeld und Weißenberg), Neustadt, Niederrossbach, Oberroßbach, Salzburg, Siegerland-Flughafen, Stein-Neukirch, Waigandshain, Zehnhausen bei Rennerod Westerwald VI: Dienstsitz: Nistertal Ailertchen, Bad Marienberg-Eichenstruth, Alpenrod: nur Dehlingen, Enspel, Fehl-Ritzhausen, Großseifen, Hahn und Hardter Mühle, Hergenroth, Linden, Lochum, Nistertal, Rotenhain, Rothenbach, Stockhausen-Illfurth Westerwald VII: Dienstsitz: Winkelbach Borod, Hattert- Hütte, Laad, Mittelhattert, Niederhattert, Oberhattert, Höchstenbach, Marzhausen, Merkelbach, Mudenbach, Mudenbach- Hanwerth, Rossbach, Wahlrod, Welkenbach, Wied, Winkelbach Egon Held Vor dem Dickenhahn Dreisbach Tel.: 02661/8282 Fax: / Mob.: 0171/ Marco Fasel Hanfgarten Herschbach Tel.: 06435/ Fax: 06435/ Handy: 0171/ Christian Baldus Streitholz 1a Westerwald VIII: Dienstsitz: Limbach Astert, Atzelgift, Giesenhausen, Heimborn u. OT Ehrlich, Heuzert, Kroppach, Kundert, Limbach, Luckenbach, Mörsbach incl. Burbach, Nieder- u. Obermörsbach, Neunkhausen, Nister ohne zum Drahtzug, Stein-Wingert incl. OT Alhausen und Altburg, Streithausen (ohne Marienstatt) Westerwald IX: Dienstsitz: Guckheim Berzhahn, Bilkheim, Elbingen, Guckheim, Hahn am See, Herschbach OWW, Mähren, Meudt (ohne Ehringhausen), Meudt-Dahlen, Salz, Westerburg Sainscheid, Sainscheid-Industriegebiet Willmenrod Westerwald: X: Dienstsitz: Hachenburg Alpenrod, Alpenrod- Hirtscheid, Hachenburg (einschl. Altstadt), Kloster Marienstatt, Müschenbach, Nister- Zum Drahtzug

3 seinteilung Seite Wissen Handy: 0151/ il.de Michael Philipp Hauptstraße Dorndorf Tel.: 06436/ Handy: 0171/ Westerwald XI: Dienstsitz: Niederelbert Daubach, Holler, Horbach, Montabaur-Elgendorf, Montabaur- Horressen, Montabaur-Reckenthal Montabaur - Stadt - folgende Straßen - Elgendorfer Str., Horresser Berg, Kaserne + Küche, Ruhrstraße, Scheibenschuppen, Standortverwaltung, Werkstatt, Weserstraße, Wohnhaus Schießplatz Niederelbert, Untershausen, Staudt-Industriegebiet Björn Fritz In der Wolfsgrube Waldbrunn Tel.: 06436/ Fax: 06436/ Andrè Holzbach Waldstraße Herschbach Westerwald XII: Dienstsitz: Montabaur Montabaur Stadt ; Neubaugebiet - In der Kesselwiese - mit Ausnahme von - Elgendorfer Str. Haus-Nr. 55 und 57., Horresser Berg, Kaserne und Küche, Ruhrstraße, Scheibenschuppen, Standortverwaltung, Werkstatt, Westerstraße, Wohnhaus Schießplatz mit: Stadtteil Horressen: Ederstraße, Fuldastraße, Grubenfeld und Werrastraße Montabaur Wirzenborn Montabaur-Bahnallee Westerwald XIII: Dienstsitz: Weroth Berod, Dreikirchen, Hundsangen, Molsberg, Niedererbach, Steinefrenz, Wallmerod, Weroth, Zehnhausen Tel.: 06435/ Handy: 0170/ Sascha Schmitz Am Sportplatz Ötzingen Tel.: 02602/ Fax: 02602/ Handy: 01577/ m Willi Esser Westerwald XIV: Dienstsitz Ötzingen Arnshöfen, Bannberscheid, Boden, Helferskirchen, Kuhnhöfen, Leuterod, Moschheim, Niederahr Niedersayn Ötzingen (einschl. Sainerholz) Staudt ( ohne Industriegebiet ) Westerwald: XV Dienstsitz: Herschbach Freirachdorf, Hartenfels, Herschbach UWW, Marienrachdorf, Maroth,

4 seinteilung Seite 4 Hochstr Rhens Tel.: 02628/3328 Fax: 02628/3328 Handy: 0172/ om Mündersbach, Krümmel, Rückeroth, Steinen, Wittgert ohne Gartenstraße, Grenzweg, Im Wiesengrund, Jahnstraße, Rheinstraße Frank Reusch Im Strüthchen Großholbach Tel.: 02602/ Fax: 02602/ Handy: 0170/ Udo Hofmann Krokusstraße Montabaur Tel.: 02602/ Fax: 02602/ Handy: 0160/ Westerwald XVI: Dienstsitz: Großholbach Girod, Großholbach, Heilberscheid, Heiligenroth einschließlich Industriegebiet, Montabaur-Eschelbach und Autobahnraststätte, Montabaur-Ettersdorf, Kleinholbach, Nomborn, Obererbach, Ruppach- Goldhausen Westerwald XVII: Dienstsitz: Mogendorf Alsbach, Hilgert, Hundsdorf, Kammerforst, Mogendorf, Oberhaid, Ransbach-Baumbach Forsthaus-Rembserhof,Rembser Hof, Sälzerstr. Siershahn, Wittgert Rainer Wengenroth Höhenstr Großseifen Tel.: 02661/ Fax: 02661/ Handy: Markus Reichmann Mühlstück Rennerod Tel.: 02664/ Fax: 02664/ Handy:0176/ Westerwald XVIII: Dienstsitz: Rennerod Elsoff, Elsoff-Mittelhofen, Hof-Industriegebiet und Aussiedlerhof, Homberg, Nister-Möhrendorf, Oberrod incl.schützenhaus, Rehe, Rennerod ( ohne Emmerichenhain.), Westernohe, Willingen Westerwald XIX: Dienstsitz: Höhr-Grenzhausen Höhr-Grenzhausen (einschl. Stadtteil Grenzau) - mit Ausnahme folgender Straßen - Kolpingweg, St. Martin Weg, Böcklerstraße, Juchaczstraße, Junglasstraße, Schweitzerstraße, Robert-Koch-Straße, Achillesstraße, Im Kratzenwäldchen, Am Schneeberg Richard Seelig In der Steinhecke Langenbach Tel.: 02661/1547 Fax: 02661/ Westerwald XX: Dienstsitz: Unnau Bad Marienberg-Langenbach, Bad Marienberg-Zinhain, Bölsberg, Dreisbach, Hardt, Mörlen, Norken, Unnau mit OT, Stockum-Püschen

5 seinteilung Seite 5 Handy: 0170/ Udo Stähler Neustraße Girkenroth Tel.: 06435/2790 Fax: Handy: 0171/ Westerwald XXI: Dienstsitz: Hergenroth Girkenroth, Halbs, Hellenhahn-Schellenberg, Langenhahn, Pottum, Seck, Stahlhofen am Wiesensee, Waldmühlen, Weltersburg, Winnen Lothar Steinebach Langheck Halbs Tel.: 02663/1841 Fax: 02663/ Handy:0172/ Marco Villmann Auf der Langheck Kaden Tel.: 02663/5123 Fax: 02663/7594 Handy: 0170/ nn.org Ralf Ploeger Quarzitweg Helferskirchen Tel.: 02626/ Fax: 02626/ Mob.: 0160/ Westerwald XXII: Dienstsitz: Gemünden Gemünden, Hüblingen, Irmtraut, Neunkirchen, Westerburg- Wengenroth, Westerburg-Gershasen, Westerburg Westerwald XXIII: Dienstsitz: Eppenrod Brandscheid, Eppenrod (Rhein-Lahn-Kreis), Charlottenberg (Rhein- Lahn-Kreis), Görgeshausen, Härtlingen, Kaden, Kölbingen, Holzappel (Rhein-Lahn-Kreis), Langenscheid (Rhein-Lahn-Kreis), Nentershausen, Westerwald XXIV: Dienstsitz: Ransbach-Baumbach Ebernhahn nur die Straßen: Am Güllhof, Am Tor, Goethestraße, In der Grimmel, In der Holl, Industriegebiet, Kapellenstraße, Kirchstraße Mittelstraße, Sälzer Straße, Wagnerstraße, Waldstraße, Westerwaldweg, Zum Brückengarten, Zur Alten Wiese, Ewighausen, Quirnbach Ransbach-Baumbach ohne Forsthaus-Rembserhof, Rembser Hof, Sälzer Straße Holger Schwandt Gartenstr Kuhnhöfen Tel.: 02666/ Fax: 02666/ Westerwald XXV: Dienstsitz: Welschneudorf Eitelborn, Hübingen, Kadenbach, Kemmenau (Rhein-Lahn-Kreis), Oberelbert, Welschneudorf, Winden (Rhein-Lahn-Kreis),

6 seinteilung Seite 6 Handy: 0151/ Holger- Mario Menk Wiesenstraße Alpenrod Tel: 02662/ Fax: 02662/ Handy: 0160/ Andreas Häußer Schornsteinfegermeister Gebäudeenergieberater Mohrenhähne Caan Tel.: Fax.: Handy.: Westerwald XXVI: Dienstsitz: Freilingen Bellingen, Dreifelden, Meudt-Ehrighausen, Ettinghausen, Freilingen, Gehlert, Goddert, Maxsain incl. Zürbach, Oberahr, Schenkelberg, Steinebach, Weidenhahn, Wölferlingen incl. Düringen Koblenz I: Dienstsitz: Bendorf Nauort INNUNG KOBLENZ Robert Maxeiner Hungergasse Lahnstein Tel.: 02621/ Fax: 02621/ Handy: 0176/ Norbert Velten Schulstraße Becheln Tel: 02603/ Fax: 02603/ Handy: 0175/ Schornsteinfegermeister- Lahnstein I: Dienstsitz: Lahnstein Gesamter Stadtteil Niederlahnstein. Im Stadtteil Oberlahnstein die Straßen: Auf Brühl, Bodewigstraße, Brückenstraße, Casinostraße (3 und 5), Frankenstraße, Lahneckstraße, Nordallee, Ostallee und Westallee (gerade Hausnummern 2-20 sowie Nr. 3-11) Lahnstein II: Gesamter Stadtteil Oberlahnstein mit Ausnahme der Straßen, die zu den en Lahnstein I oder Rhein-Lahn II gehören. Außerdem die Aussiedlerhöfe sowie in Brauchbach der Stadtteil Hinterwald und die Straßen Fr.v. Stein Straße, Im Rosenacker (Nr. 1-13), Im Stützweil Rhein-Lahn I

7 seinteilung Seite 7 Torsten Reinhardt Westerwaldstraße Nassau Tel: 02604/ Fax: 02604/ Handy: 0170/ th.reinhardt.schornsteinfe Dausenau, Dörnberg, Hömberg, Kalkofen, Laurenburg, Miellen, Nassau, Nassau-Scheuern, Obernhof, Weinähr, Zimmerschied Bernd Holl Haskenstr Neuhäusel Tel: 02620/ Fax: 02620/ Handy: 0171/ Rhein Lahn II Neuhäusel- folgende Straßen: Am Hang, Am Wäldchen, auf der Heid, Bergweg, Eitelborner Straße, Höhenweg, Im Winkel, In der Augst, Lahnstraße Kadenbacher Straße, Lampertsweg, Römerstraße, Taunusstraße, Unter dem Dorf, Westerwaldstraße In den Stadtteilen Oberlahnstein und Auf der Höhe die Straßen: Am Burgweg, Am Fischteich, Am Kurpark, Am Tennispark, Auf der Braunshöll, Blumenpfad, Breslauer Straße, Eichhornweg, Eulenhorst, Falknersteig, Hans- Herrmann Straße, Hinter Lahneck, Hirschsprung, Hohenrhein, Jägerpfad, Kapellenweg, Knappenweg, Marienburger Straße, Martin Luther Straße, Ostpreußenstraße, Taunusblick, Todtentalerweg, Zu den Thermen sowie die Wochenendhäuser Gesamter Stadtteil Friedrichssegen einschließlich der Straße Vorderer Diebig. Guido Kemmerling Fichtenweg Steinsberg Tel: 06439/ Fax: 06439/ Handy: 0177/( Marcel Henrich Am Sonnenhang Ruppertshofen Tel: 06772/ Fax: 06772/ Rhein-Lahn III Balduinstein, Biebrich, Bremberg, Cramberg, Flacht, Geilnau, Gutenacker, Kördorf, Lohrheim, Niederneisen, Scheidt, Schönborn, Steinsberg, Wasenbach Rhein-Lahn IV Auel, Bogel, Diethardt, Kasdorf, Lautert, Lipporn, Nastätten, Niederwallmenach, Oberwallmenach, Rettershain, Strüth, Welterod Rainer Albus Lessingstraße Diez Tel: Fax: Rhein-Lahn V Aull, Diez (zusammen mit Reichwein), Gückingen, Heistenbach, Hirschberg, Isselbach,

8 seinteilung Seite 8 Handy: Peter Matthey Schöne Aussicht Hahnstätten Tel: 06430/ Fax: 06430/ Handy: 0151/ en.de Carsten Zeitvogel Langgasse Dausenau Tel.: 02603/12253 Fax: 02603/ Handy: 0176/ kabel.de Michael Baldus Auf der Langheck Kaden Tel: 02663/ Fax: 02663/7594 Ferdinand Schlickel Auf dem Kleinfeld Birlenbach Tel: Fax: Handy: Schornsteinfeger- Rhein-Lahn VI Berghausen, Berndroth, Burgschwalbach, Diez (Am Guckenberg, Fachinger Weg) Dörsdorf, Ebertshausen, Eisighofen, Hahnstätten- Zollhaus, Hahnstätten, Kaltenholzhausen, Mudershausen, Netzbach, Oberneisen, Reckenroth, Schiesheim, Rhein-Lahn VII Bad Ems, Fachbach, Frücht, Nievern Rhein-Lahn VIII Diez (Teilweise), Hambach Rhein-Lahn IX Birlenbach, Birlenbach-Fachingen, Ergeshausen, Herold, Holzheim, Katzenelnbogen, Klingelbach, Mittelfischbach, Niedertiefenbach, Oberfischbach, Obertiefenbach, Rettert, Roth Rhein-Lahn X Wilhelm Simon Bornich, Dörscheid, Kaub, Lierschied, Nochern, Patersberg, Auf dem Feldchen 2 Reichenberg, Reitzenhin, St Goarshausen, St Goarshausen Heide, Klingelbach Sauerthal, Weidenbach, Weisel, Weyer Tel: Fax: Handy: Wolfgang Spitz Rhein-Lahn XI Becheln, Dahlheim, Dessighofen, Dienethal, Dornholzhausen, Her,

9 seinteilung Seite 9 Hundsgasse Miehlen Tel: Fax: Handy: Ottmar von der Heydt Im Höms Lollschied Tel: Handy: b.de Endlichhofen, Eschbach, Geisig, Gemmerich, Hainau, Himmighofen, Hunzel, Kehlbach, Kestert-Oberkestert, Lykershausen, Marienfels, Misselberg, Niederbachheim, Oberbachheim, Oberwies, Oelsberg, Prath, Ruppertshofen, Schweighausen, Winterwerb Rhein-Lahn XII Attenhausen, Berg, Bettendorf, Buch, Holzhausen a.d.heide, Lollschied, Miehlen, Pohl, Seelbach, Singhofen Rhein-Lahn XIII Andre Weichert Brauchbach, Dachsenhausen, Filsen, Kamp-Bornhofen, Kstert, Friedrich-Ebert-Straße 14 Osterspai, St. Goarshausen-Wellmich, St. Goarshausen- Ehrental Urbar Tel: 0261/ Handy: 0176/

Auftragsbekanntmachung - Dienstleistungen

Auftragsbekanntmachung - Dienstleistungen Auftragsbekanntmachung - Dienstleistungen (Richtlinie 2014/24/EU) Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name, Adressen und Kontaktstelle(n) Rhein-Lahn-Kreis c/o Kreisverwaltung Rhein-Lahn Zu Händen

Mehr

Internetverfügbarkeit in der Verbandsgemeinde Hachenburg. Ort / Anbieter Straßen Bemerkung Download Upload

Internetverfügbarkeit in der Verbandsgemeinde Hachenburg. Ort / Anbieter Straßen Bemerkung Download Upload Die kabelgebundene Breitbandversorgung wird von folgenden drei Anbietern angeboten: Internetverfügbarkeit in der Verbandsgemeinde Hachenburg KEVAG Telekom GmbH (http://www.kevag-telekom.de/) Kabel Deutschland

Mehr

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, als Ihr Landrat freue ich mich, Ihnen die aktuelle Kreisbroschüre. Leute, Ideen vorstellen zu dürfen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, als Ihr Landrat freue ich mich, Ihnen die aktuelle Kreisbroschüre. Leute, Ideen vorstellen zu dürfen. Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, als Ihr Landrat freue ich mich, Ihnen die aktuelle Kreisbroschüre Westerwald Land, Leute, Ideen vorstellen zu dürfen. Obwohl viele Informationen, Zahlen, Daten und

Mehr

Struktur des Gasversorgungsgebietes der Syna GmbH

Struktur des Gasversorgungsgebietes der Syna GmbH Struktur des Gasversorgungsgebietes der Syna GmbH Das Gasversorgungsgebiet der Syna GmbH (Netzbetr.-Nr. 700925) gliedert sich in physikalisch nicht miteinander verbundene Gasverteilernetze, denen verschiedene

Mehr

VDStra.-Fachgewerkschaft Mitglieder des Landesvorstandes Rheinland-Pfalz/Saarland Stand: 25.07.2014 Landesvorsitzender. Stellv.

VDStra.-Fachgewerkschaft Mitglieder des Landesvorstandes Rheinland-Pfalz/Saarland Stand: 25.07.2014 Landesvorsitzender. Stellv. Landesvorsitzender Werner Ege LBM Gerolstein Zum Sauerbrunnen 1 SM Kelberg 54552 Neichen Tel. Dienst: 02692/8328 Tel. Privat: 02692/8996 Handy Dienst: 0160/5333102 Fax: 02692/931108 werner.ege@vdstra.de

Mehr

Hier erhalten Sie die aktuelle Ausgabe von "Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz"

Hier erhalten Sie die aktuelle Ausgabe von Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz Hier erhalten Sie die aktuelle Ausgabe von "Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz" Ort Strasse Verkaufsstelle Adenau Doktor-Creutz-Platz 18 EDEKA Alsdorf Hauptstr. 155 Tankstelle Belloil Altenkirchen

Mehr

Bezirksärztekammer Koblenz

Bezirksärztekammer Koblenz Bezirksärztekammer Koblenz Körperschaft des öffentlichen Rechts - Emil-Schüler-Strasse 45, 508 Koblenz Liste weiterbildungsbefugter Ärztinnen / Ärzte gemäß der Weiterbildungsordnung der LÄK RP in der jeweils

Mehr

8. BILDANHANG. Abb. 1: Giovanni Paciarelli, Plan des Fußbodens des Doms von Siena, 1884, Siena, Museo Dell Opera.

8. BILDANHANG. Abb. 1: Giovanni Paciarelli, Plan des Fußbodens des Doms von Siena, 1884, Siena, Museo Dell Opera. I 8. BILDANHANG Abb. 1: Giovanni Paciarelli, Plan des Fußbodens des Doms von Siena, 1884, Siena, Museo Dell Opera. Abb. 2: Abbildung des Hexagons unter der Kuppel mit Blick in den Altarraum (Isaakopfer

Mehr

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1 (aktualisiert 06/2015) Geburtstage JANUAR Blatt 1 Schwester Marica Falk Rheinstraße 9 56428 Dernbach (WW) Falk, Renate 04.01.1944 02602 684383 telefonisch anfragen Schmid Marlene Bergstraße 2 Kremer Karl-Heinz

Mehr

Instruktor Seminar Motorsägenführer der Feuerwehr / THW

Instruktor Seminar Motorsägenführer der Feuerwehr / THW Instruktor Seminar Motorsägenführer der Feuerwehr / THW Stand: 13.03.2016/rfk Nr. KFV/SFV/RFV/BF/THW Name Vorname Anschrift PLZ Ort Telefon Funkt.Mail-Adresse 1 BF Trier Butterbach Horst St.Andreas Straße

Mehr

Allgemeine Informationen zum Unternehmen und Organisation

Allgemeine Informationen zum Unternehmen und Organisation Allgemeine Informationen zum Unternehmen und Organisation I. Adresse Name, Firmierung Straße PLZ. Ort Land Fax Internet Hauptbranche II. Firmenprofil Angebotenes Portfolio Rechtsform Gründungsjahr Tochtergesellschaften

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Motivation im Betrieb

Motivation im Betrieb LUTZ VON ROSENSTIEL Motivation im Betrieb Mit Fallstudien aus der Praxis ROSENBERGER FACHVERLAG LEONBERG IX Vorbemerkung zur 11. Auflage Vorbemerkung zur 10. Auflage Empfehlungen für den Leser Zielsetzung

Mehr

Verordnung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zur Durchführung des Ladenöffnungsgesetzes Rheinland-Pfalz

Verordnung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zur Durchführung des Ladenöffnungsgesetzes Rheinland-Pfalz Verordnung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion zur Durchführung des Ladenöffnungsgesetzes Rheinland-Pfalz vom 30.05.2007 (verkündet im Staatsanzeiger vom 02.07.2007, S. 955). Aufgrund des 7 Abs.

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Legasthenie - Verursachungsmomente einer Lernstörung

Legasthenie - Verursachungsmomente einer Lernstörung Michael Angermäier Legasthenie - Verursachungsmomente einer Lernstörung Ein Liferaturbericht Beltz Verlag Weinheim und Basel Inhaltsverzeichnis Erster Teil: Begriffliche Klärungen j^. Problementfaltung

Mehr

A K T U E L L. Rhein-Lahn. Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde, zunächst wünsche ich Ihnen und Ihren Familien alles Gute,

A K T U E L L. Rhein-Lahn. Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde, zunächst wünsche ich Ihnen und Ihren Familien alles Gute, Rhein- Lahn 9775 Termine Meinungen Informationen www.cdu-rhein-lahn.de A K T U E L L 34. Jahrgang Nr. 01/2011 Januar/Februar 2011 Informationsdienst der Rhein-Lahn Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde,

Mehr

Ihre Ansprechpartner für Versichern, Vorsorgen und Vermögensbildung in der Verbandsgemeinde Wallmerod

Ihre Ansprechpartner für Versichern, Vorsorgen und Vermögensbildung in der Verbandsgemeinde Wallmerod Unfallreparatur mit Abwicklung Werkstattservice Werkstattersatzwagen Neu- & Gebrauchtwagenverkauf Fahrzeugfinanzierung/Fahrzeugleasing TÜV Glasreparatur Autofolierung Zulassungsservice Ihre Ansprechpartner

Mehr

Auswertung der IHK-Umfrage Schnelles Internet im Westerwaldkreis vom Spätsommer 2013 IHK-Geschäftsstelle Montabaur

Auswertung der IHK-Umfrage Schnelles Internet im Westerwaldkreis vom Spätsommer 2013 IHK-Geschäftsstelle Montabaur Auswertung der IHK-Umfrage Schnelles Internet im Westerwaldkreis vom Spätsommer 2013 IHK-Geschäftsstelle Montabaur IHK-Geschäftsstelle Montabaur 1 An der IHK-Umfrage Schnelles Internet, die von August

Mehr

Liste der Rechtsanwälte, die bereit sind, Pflichtverteidigungen zu übernehmen:

Liste der Rechtsanwälte, die bereit sind, Pflichtverteidigungen zu übernehmen: Liste der Rechtsanwälte, die bereit sind, Pflichtverteidigungen zu übernehmen: Stand: 05.08.2014 Landgerichtsbezirk KO: 1. Michael Hewer, Bismarckstr. 4, 65582 Diez/Lahn Tel.: 06432-2000 - Fax: 06432-2010

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung... 1 I. Ziel der Arbeit... 1 II. Vorgeschichte bis 1914... 5

Inhaltsverzeichnis. A. Einleitung... 1 I. Ziel der Arbeit... 1 II. Vorgeschichte bis 1914... 5 Inhaltsverzeichnis A. Einleitung... 1 I. Ziel der Arbeit... 1 II. Vorgeschichte bis 1914... 5 B. Studium... 7 I. Studienbedingungen... 7 1. Gebäudesituation und Fakultätsräume... 7 2. Lebensverhältnisse

Mehr

Digital-Technik. Grundlagen und Anwendungen. Teil IV

Digital-Technik. Grundlagen und Anwendungen. Teil IV Digital-Technik Grundlagen und Anwendungen Teil IV Übersicht 10-11 10 Zeitabhängige binäre Schaltungen 10.1 B i s t a b i l e Kippstufen (Flipflops) 10.2 Zeitablaufdiagramme 1 0. 3 M o n o s t a b i l

Mehr

Abbildung 1 (Lebensweise, K4) Grundriss des Klosters Der Sim ân in Syrien aus dem 5. Jh., aus: Braunfels, Wolfgang: Monasteries of western Europe.

Abbildung 1 (Lebensweise, K4) Grundriss des Klosters Der Sim ân in Syrien aus dem 5. Jh., aus: Braunfels, Wolfgang: Monasteries of western Europe. Abbildung 1 (Lebensweise, K4) Grundriss des Klosters Der Sim ân in Syrien aus dem 5. Jh., aus: Braunfels, Wolfgang: Monasteries of western Europe. The architecture of the orders, London 1972, Abb. 7, S.

Mehr

Liste der Rechtsanwälte, die bereit sind, Pflichtverteidigungen zu übernehmen:

Liste der Rechtsanwälte, die bereit sind, Pflichtverteidigungen zu übernehmen: Liste der Rechtsanwälte, die bereit sind, Pflichtverteidigungen zu übernehmen: Stand: 24.07.2015 Landgerichtsbezirk KO: 1. Michael Hewer, Bismarckstr. 4, 65582 Diez/Lahn Tel.: 06432 2000, Fax: 06432 2010,

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Rheinland-Pfalz. ARGE Stellen in Rheinland-Pfalz

Arbeitsloseninitiativen in Rheinland-Pfalz. ARGE Stellen in Rheinland-Pfalz Arbeitsloseninitiativen in Rheinland-Pfalz AG von Erwerbsloseninitiativen und Eingliederungsbetrieben Rheinland Pfalz (AGIB) AGIB e.v Internet: www.agib-ev.de Kontaktadresse: AGIB e.v., c/o Best ggmbh,

Mehr

GESCHICHTE DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG

GESCHICHTE DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG GESCHICHTE DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG VERSUCH EINER ERSTEN KRITISCHEN GESAMTDARSTELLUNG DER ENTWICKLUNG DER ENGLISCHEN ERZIEHUNG VON BRUNO DRESSLER 1 9 2 8 SPRINGER FACHMEDIEN WIESBADEN GMBH KAPITEL V-VII

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

Das Emissionsvolumen des Oberbank Cash Garant 26 2014-2019 beträgt EUR 50.000.000.

Das Emissionsvolumen des Oberbank Cash Garant 26 2014-2019 beträgt EUR 50.000.000. Eigene Emissionen der Oberbank AG Zinsanpassungen und Bekanntmachungen 2009-2014 ISIN: AT000B112701 Der Nominalzinssatz für die Periode vom 29.12.2014 bis einschließlich 26.3.2015 für die Oberbank Schuldverschreibung

Mehr

Soziale Beratungsstellen in Rheinland-Pfalz

Soziale Beratungsstellen in Rheinland-Pfalz Soziale Beratungsstellen in Rheinland-Pfalz (Stand: Mai 2014) Anschriften Diakonisches Werk Ahrweiler Peter-Jansen-Str. 20 53474 Ahrweiler Telefon 02641 3283 Telefax 02641 34026 schuldnerberatung-ahrweiler@web.de

Mehr

Vorwort 5. Was ist ein Grundstück? Wie wird es bezeichnet? In welchen Registern ist es vermerkt?

Vorwort 5. Was ist ein Grundstück? Wie wird es bezeichnet? In welchen Registern ist es vermerkt? Inhalt Vorwort 5 I. Einleitung 13 Das bevorstehende Abenteuer II. Traum und Wirklichkeit 13 III. Kataster und Grundbuch 15 Was ist ein Grundstück? Wie wird es bezeichnet? In welchen Registern ist es vermerkt?

Mehr

Nachtrag Nr. 4 zur Satzung der BKK Herford Minden Ravensberg vom 1.1.2009

Nachtrag Nr. 4 zur Satzung der BKK Herford Minden Ravensberg vom 1.1.2009 Nachtrag Nr. 4 zur Satzung der BKK Herford Minden Ravensberg vom 1.1.2009 15 wird wie folgt geändert: 15 Wahltarife Krankengeld Allgemeines I Die Betriebskrankenkasse bietet den in 53 Abs. 6 SGB V genannten

Mehr

iills Verlag Bauträgervertrag, Teilungserklärung Gemeinschaftsordnung 3. Weimarer Fachgespräch vom 4.2. bis 6.2.2004

iills Verlag Bauträgervertrag, Teilungserklärung Gemeinschaftsordnung 3. Weimarer Fachgespräch vom 4.2. bis 6.2.2004 Schriftenreihe des Evangelischen Siedlungswerkes in Deutschland e.v. Bauträgervertrag, Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung von der Planung bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens 3. Weimarer Fachgespräch

Mehr

II. Strategie 20 % 4. Eckpunkte der Konzernstrategie 5. Stand der Zielerreichung

II. Strategie 20 % 4. Eckpunkte der Konzernstrategie 5. Stand der Zielerreichung 1 Auswertungskriterien A. Lagebericht Grundlagen des Konzerns I. Struktur und Geschäftstätigkeit 40 % 1. Unternehmensstruktur, Geschäftsfelder, Standorte 2. Wesentliche Produkte und Dienstleistungen 3.

Mehr

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht Bilanzübersicht TV 1881 Bierstadt 1.1 Vogel, Stephan 11 11 16:4 16:4 +44 1.2 Ernstreiter, Hermann 11 11 8:11 8:11 +13 1.3 Töngi, Stefan 11 11 14:3 14:3 +25 1.4 Czichos, Peter 11 11 10:4 10:4 +16 1.5 Avieny,

Mehr

Steuer=Kataster. Häuser= und Rustikal=

Steuer=Kataster. Häuser= und Rustikal= Staatsarchiv Landshut Steuer=Kataster des Marktes Perlesreith von 1808 Seite 1 Häuser= und Rustikal= Steuer=Kataster des Steuer=Districtes Markt Perlesreith im Landgericht Wolfstein im Rentamte Wolfstein

Mehr

H A U S H A L T S S A T Z U N G U N D H A U S H A L T S P L A N D E R VERBANDSGEMEINDE DIEZ

H A U S H A L T S S A T Z U N G U N D H A U S H A L T S P L A N D E R VERBANDSGEMEINDE DIEZ H A U S H A L T S S A T Z U N G U N D H A U S H A L T S P L A N D E R VERBANDSGEMEINDE DIEZ 2 0 1 6 Aufbau und Darstellung Haushaltsplan/Inhaltsverzeichnis Seite Gliederung Rechtsgrundlage Deckblatt Keine

Mehr

Kommunalwahlen 2011. Der Gemeindewahlleiter der Gemeinde Dornburg: Bender, Beigeordneter

Kommunalwahlen 2011. Der Gemeindewahlleiter der Gemeinde Dornburg: Bender, Beigeordneter Kommunalwahlen 2011 Bekanntmachung Der Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Dornburg hat in seiner Sitzung am 25.01.2011 die folgenden Wahlvorschläge für die Gemeindewahl in zugelassen. Dornburg, den 26.01.2011

Mehr

AKTUELLES AUSBILDUNGSANGEBOT

AKTUELLES AUSBILDUNGSANGEBOT EWM AG Dr. Günter-Henle-Straße 8 56271 Mündersbach www.ewm-group.com Ausbildungsberufe: Ende der Bewerbungsfrist: 30. September 2015 - Industriekaufmann/-frau - Elektroniker/-in für Geräte und Systeme

Mehr

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555)

Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Reichstage und Reichsversammlungen unter Kaiser Karl V. (1519-1555) Zur Einberufung wird das kaiserliche oder königliche Ausschreiben bzw. die Festsetzung durch eine vorausgehende Reichsversammlung mit

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Bearbeiterverzeichnis... XIII Abkürzungsverzeichnis... XV

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Bearbeiterverzeichnis... XIII Abkürzungsverzeichnis... XV Eine große Veränderung des Fernabsatzrechts hat sich in dieser Neuauflage niedergeschlagen: Die Erweiterung des besonderen Schutzes der Verbraucher im Fernabsatz von Finanzdienstleistungen durch die Umsetzung

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Die Geschichte des Geldes

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Die Geschichte des Geldes Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Die Geschichte des Geldes Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 3.-7. Schuljahr Gabriela Rosenwald

Mehr

Die beruflichen Schulen in München

Die beruflichen Schulen in München Die beruflichen Schulen in Nr. I Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt 1. BFS Öffentliche Berufsfachschule für Fremdsprachenberufe Amalienstr. 36, 80799 2. FAK Öffentliche Fachakademie für Fremdsprachenberufe

Mehr

S c h i e ß s t a n d s a c h v e r s t ä n d i g e i n B a y e r n Stand: 02.07.2012

S c h i e ß s t a n d s a c h v e r s t ä n d i g e i n B a y e r n Stand: 02.07.2012 S c h i e ß s t a n d s a c h v e r s t ä n d i g e i n B a y e r n Stand: 02.07.2012 Name - Vorname Straße - Nr. PLZ - Wohnort Vorwahl - Rufnr. priv. geschäftl. Fax B a u e r Wolfgang Weiherweg 21 86943

Mehr

Inhalt. Ausdruck vom 4.6.2008

Inhalt. Ausdruck vom 4.6.2008 Inhalt Vorwort 1 I. Dramatische Ethik was ist das? 5 II. Menschliches Handeln in seiner dramatischen Wirkungsgeschichte 11 1. Von der Grundspannung im Wesen der Freiheit 11 2. Der Kampf ums Dasein 14 3.

Mehr

DAS JAHR 2014 IM RÜCKBLICK STARTSCHUSS DER NEUEN ONLINE-GESCHÄFTSSTELLE RUND 120.000 EURO FÜR HEIMISCHE VEREINE

DAS JAHR 2014 IM RÜCKBLICK STARTSCHUSS DER NEUEN ONLINE-GESCHÄFTSSTELLE RUND 120.000 EURO FÜR HEIMISCHE VEREINE Jahresbericht 2014 DAS JAHR 2014 IM RÜCKBLICK RUND 120.000 EURO FÜR HEIMISCHE VEREINE Volksbank Rhein-Lahn fördert gemeinnützige Projekte Tu etwas Gutes, wo immer du bist. Es sind all die Kleinigkeiten,

Mehr

Anschriften Jugendleiter/ Vertreter Kreis Uelzen

Anschriften Jugendleiter/ Vertreter Kreis Uelzen Kreis Uelzen Verein TSV Altenmedingen Vertreter: Holger Hennig Sonnenhang 5 29575 Altenmedingen Telefonnr. 05807/1354 0152/01909026 E- hennig.1@online.de pv01060005@nfv.evpost.de Verein SV Bankewitz Vertreter:

Mehr

A. Persönliche Daten der Ehegatten

A. Persönliche Daten der Ehegatten A. Persönliche Daten der Ehegatten I. Meine Daten 1. Nachname 2. sämtliche Vornamen 3. Straße (tatsächlicher Wohnsitz) 4. Postleitzahl 5. Ort 6. Staatsangehörigkeit II. Daten des Ehegatten 1. Nachname

Mehr

Liste der laufenden Projekte, die aus dem Zukunftsinvestitionsfonds Rheinland-Pfalz gefördert werden (Beräge in Euro)

Liste der laufenden Projekte, die aus dem Zukunftsinvestitionsfonds Rheinland-Pfalz gefördert werden (Beräge in Euro) 10000000 Rheinland-Pfalz Z. 2.e) Aufbau einer kommunalen Bürger- 310.000,00 232.500,00 77.500,00 0,00 1 0310001 /Unternehmensserviceinfrastruktur; Teilprojekt 1 10000000 Rheinland-Pfalz Z. 2.e) Zunkunftssichere

Mehr

SG Alpenrod/Lochum/Nistertal/Unnau Ausgabe August 2014

SG Alpenrod/Lochum/Nistertal/Unnau Ausgabe August 2014 SG Alpenrod/Lochum/Nistertal/Unnau Ausgabe August 2014 Hallo Sportfreunde, für viele von Euch bin ich kein Unbekannter. Dennoch möchte ich mich zunächst als neuer Trainer der SG I vorstellen. Mein Name

Mehr

XV. STB-VERBANDS-OPEN

XV. STB-VERBANDS-OPEN Samstag, 27. Juni und Sonntag, 28. Juni 2015 auf der Anlage des Golfclub Schloss Braunfels und Golfclub Wiesensee Steuerberaterverband Hessen e.v. Bezirksgruppe Wetzlar www.steuerberaterverband-hessen.de

Mehr

Kunden- / Referenzliste

Kunden- / Referenzliste A AFC Consultants International GmbH - 53129 Bonn Allar Zerspanungstechnik GmbH & Co. KG - 56566 Neuwied ASC Albatros Service Center GmbH - 55491 Büchenbeuren Außendienst Akademie - 56070 Koblenz B Barth

Mehr

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen Bastkowski & Börner GmbH Zweifaller Straße 180-184 52224 Stolberg Tel. 02402 1026246 Fax 02402 1026257 bastkowski-boerner@t-online.de Udo Baumann Sanitärinstallation und Gasheizung Ralf Baumann Bimmermann

Mehr

Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber!

Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber! Anmeldungen HSMW 2015-16 Auslosung Runde 1, rot markierte Mannschaften sind Gastgeber! WK II Q2 Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim Felix von Lehmden qualifiziert für Runde 2 Q2 Grimmelshausen Gymnasium

Mehr

Sporthalle Heimspiel grau hinterlegt. DL Süd F Sa. 20.09.2014 SH Rhein-Wied-Gymnasium 18:00 Uhr VC Wiesbaden 2

Sporthalle Heimspiel grau hinterlegt. DL Süd F Sa. 20.09.2014 SH Rhein-Wied-Gymnasium 18:00 Uhr VC Wiesbaden 2 Gesamtspielplan der VCN77-Mannschaften 2014/2015 nach Terminen, Trainingszeit-Auskünfte beim Übungsleiter S.4/5 oder bei Abteilungsleiter Helmut Dyck Tel. 0157 72939130 Team F = Frauen Tag u. Datum M =

Mehr

Digital-Technik. Grundlagen und Anwendungen. Teil IV

Digital-Technik. Grundlagen und Anwendungen. Teil IV Digital-Technik Grundlagen und Anwendungen Teil IV 1 Übersicht 10-11 10 Zeitabhängige binäre Schaltungen 10.1 Bistabile Kippstufen (Flipflops) 10.2 Zeitablaufdiagramme 10.3 Monostabile Kippstufen 10.4

Mehr

Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor,

Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor, Pflichtverteidigerliste Hildesheim *Fachanwalt für Strafrecht Name FA* Anschrift Tel., Fax., Mobil Asmus, Hans Walter Ahltener Straße 35, 31275 Lehrte 05132/919990; 05132/9199918; 0171/7336138 Backhaus-Bothor,

Mehr

RA-in. Mieg, Irini, Friedrichstr. 12, 78073 Bad Dürrheim, Tel.: 07726/7422, E-Mail:, Mobil: Fachanwaltstitel: Rechtsgebiete: Fremdsprachenkenntnisse:

RA-in. Mieg, Irini, Friedrichstr. 12, 78073 Bad Dürrheim, Tel.: 07726/7422, E-Mail:, Mobil: Fachanwaltstitel: Rechtsgebiete: Fremdsprachenkenntnisse: Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Konstanz Stand: 07.08.2015 Die Auflistung

Mehr

Bilanz-Handbuch. Handels- und Steuerbilanz, Rechtsformspezifisches Bilanzrecht, Bilanzielle Sonderfragen, Sonderbilanzen, IAS/IFRS/US-GAAP

Bilanz-Handbuch. Handels- und Steuerbilanz, Rechtsformspezifisches Bilanzrecht, Bilanzielle Sonderfragen, Sonderbilanzen, IAS/IFRS/US-GAAP Bilanz-Handbuch Handels- und Steuerbilanz, Rechtsformspezifisches Bilanzrecht, Bilanzielle Sonderfragen, Sonderbilanzen, IAS/IFRS/US-GAAP von Dr. Robert Winnefeld 5. Auflage Verlag C.H. Beck München 2015

Mehr

Eine Aktion der. Montabaur. Arbeitsgemeinschaft Rhein-Lahn. Gleichstellungsstelle Rhein-Lahn-Kreises Bad Ems

Eine Aktion der. Montabaur. Arbeitsgemeinschaft Rhein-Lahn. Gleichstellungsstelle Rhein-Lahn-Kreises Bad Ems Eine Aktion der Agentur Montabaur für Arbeit Arbeitsgemeinschaft Rhein-Lahn Gleichstellungsstelle Rhein-Lahn-Kreises Bad Ems des Inhaltsverzeichnis Vorwort 4 Grußworte 6 Günter Kern, Landrat Heike Strack,

Mehr

Migration nach Österreich

Migration nach Österreich Migration nach Österreich Fortbildung für BundeslehrerInnen Mag. Johannes Pflegerl Nichtösterreichische Bevölkerung und 900000 800000 700000 Arbeitskräfte seit 1963 Anzahl 600000 500000 400000 300000 200000

Mehr

Vereine in Vallendar Stand: Januar 2014_01

Vereine in Vallendar Stand: Januar 2014_01 Vereine in Vallendar Stand: Januar 2014_01 Bezeichnung Ansprechpartner Telefon AC Mallendar AnglerClub 1983 Vallendar e.v. Arbeiterwohlfahrt Bundesspielmannszug 1951 Vallendar e. V. Club f. Bildung u.

Mehr

IX. 1. Emittent: SGL CARBON SE, Söhnleinstr. 8, 65201 Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland

IX. 1. Emittent: SGL CARBON SE, Söhnleinstr. 8, 65201 Wiesbaden, Bundesrepublik Deutschland SGL CARBON SE Korrektur der Veröffentlichung der Stimmrechtsmitteilungen gemäß 26 Abs. 1 WpHG vom 6. Mai 2014 hinsichtlich Frau Dr. Geraldine Porsche, Österreich, Frau Diana Porsche, Österreich, Herrn

Mehr

Inhaltsverzeichnis IMMOBILIENFINANZIERUNG UND VERBRAUCHERSCHUTZ

Inhaltsverzeichnis IMMOBILIENFINANZIERUNG UND VERBRAUCHERSCHUTZ IMMOBILIENFINANZIERUNG UND VERBRAUCHERSCHUTZ A. Ausgewählte Fragen aus dem Bereich des Verbraucherdarlehensrechts... 3 I. Anwendungsbereich... 3 II. Schriftform... 4 III. Angaben nach 492 Abs. 1 S. 5,

Mehr

Westerwald und Rhein-Lahn

Westerwald und Rhein-Lahn Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn e. V. CHRONIK Caritas in den Bezirken Westerwald und Rhein-Lahn CHRONIK Seite 2 1851-1900 1851 - Katharina Kasper aus Dernbach im Westerwald gründet die Ordensgemeinschaft

Mehr

Ökologischer Landbau und Bioprodukte

Ökologischer Landbau und Bioprodukte C.H. Beck Lebensmittelrecht Ökologischer Landbau und Bioprodukte Recht und Praxis von Kurt-Dietrich Rathke, Heinz-Joachim Kopp, Dipl. Ing. Agr. Dietmar Betz 2. Auflage Ökologischer Landbau und Bioprodukte

Mehr

Bilanz-Handbuch. 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Bilanz-Handbuch Winnefeld wird vertrieben von beck-shop.de

Bilanz-Handbuch. 4., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Bilanz-Handbuch Winnefeld wird vertrieben von beck-shop.de Bilanz-Handbuch Handels- und Steuerbilanz, Rechtsformspezifisches Bilanzrecht, Bilanzielle Sonderfragen, Sonderbilanzen, IAS/US- GAAP von Dr. Robert Winnefeld 4., vollständig überarbeitete und erweiterte

Mehr

Bezirksärztekammer Koblenz

Bezirksärztekammer Koblenz Bezirksärztekammer Koblenz Körperschaft des öffentlichen Rechts - Emil-Schüler-Strasse 45, 56068 Koblenz Liste weiterbildungsbefugter Ärztinnen / Ärzte gemäß der Weiterbildungsordnung der LÄK RP in der

Mehr

PROTOKOLL DER SITZUNG DES FACHSCHAFTSRATES MASCHINENBAU DER OTTO-VON-GUERICKE- UNIVERSITÄT MAGDEBURG

PROTOKOLL DER SITZUNG DES FACHSCHAFTSRATES MASCHINENBAU DER OTTO-VON-GUERICKE- UNIVERSITÄT MAGDEBURG PROTOKOLL DER SITZUNG DES FACHSCHAFTSRATES MASCHINENBAU DER OTTO-VON-GUERICKE- UNIVERSITÄT MAGDEBURG GEWÄHLTE MITGLIEDER 07.07.2015 Manuel Weise Fara FMB anwesend Jessica Wolfinger Fara FMB anwesend Fara

Mehr

Steuerliche Fragen bei B2C Onlineshops Internethandel mit Endverbrauchern

Steuerliche Fragen bei B2C Onlineshops Internethandel mit Endverbrauchern Steuerliche Fragen bei B2C Onlineshops Internethandel mit Endverbrauchern Stand: September 2015 Referent: Diplom-Finanzwirt Joachim Vogt Regierungsdirektor ASW Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft des

Mehr

Winterwelt. Advent-Programm 2014. erlebnismarkt 29.11. - 07.12. adventskalender 29.11. - 24.12.

Winterwelt. Advent-Programm 2014. erlebnismarkt 29.11. - 07.12. adventskalender 29.11. - 24.12. Winterwelt Advent-Programm 2014 AN DER KATH. KIRCHE erlebnismarkt 29.11. - 07.12. AM GROSSEN MARKT adventskalender 29.11. - 24.12. Winterwelt Erlebnismarkt an der katholischen Kirche 29.11.- 07.12.2014

Mehr

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis. A. Einleitung 1. B. Bundesrepublik Deutschland 9. I. Historische Entwicklungen 9

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis. A. Einleitung 1. B. Bundesrepublik Deutschland 9. I. Historische Entwicklungen 9 Verena Keßler Unterhalts- und Erbansprüche des innerhalb einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft durch heterologe Insemination gezeugten Kindes im Rechtsvergleich mit Österreich, den Vereinigten Staaten

Mehr

Rettungswachen Rettungs und Intensivtransporthubschrauberstationen Integrierte Leitstellen bzw. Rettungsleitstellen in

Rettungswachen Rettungs und Intensivtransporthubschrauberstationen Integrierte Leitstellen bzw. Rettungsleitstellen in Rettungswachen Rettungs und Intensivtransporthubschrauberstationen Integrierte Leitstellen bzw. Rettungsleitstellen in Abteilung 5 / Referat 357 Rettungsdienst und Bevölkerungsschutz Erstellt: Claus Brucker

Mehr

Inhalt. 1 Einführung in SharePoint Foundation 2010 1. 2 Navigieren in einer SharePoint-Website 17 XVIII

Inhalt. 1 Einführung in SharePoint Foundation 2010 1. 2 Navigieren in einer SharePoint-Website 17 XVIII Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien Softwarevoraussetzungen Die Übungsdateien installieren Verwenden der Übungsdateien Verwenden der WSP-Vorlagen Entfernen der WSP-Vorlagen

Mehr

Alle Gutscheinpartner auf einen Blick!

Alle Gutscheinpartner auf einen Blick! Alle Gutscheinpartner auf einen Blick! Immer aktuell: www.ransbach-baumbach.de / ideh- Gutschein Gutschein-Verkaufsstellen: Breitenau: Westerwald Bank e.g. Ransbach-Baumbach: Sparkasse Westerwald-Sieg

Mehr

Stand: 27.01.2016 Seite 1 von 8

Stand: 27.01.2016 Seite 1 von 8 Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Fax: info@bertholdbaumeister.de Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Übersicht über die Kehrbezirke im Landkreis Tübingen

Übersicht über die Kehrbezirke im Landkreis Tübingen Übersicht über die Kehrbezirke im Landkreis Tübingen Kehrbezirk Nr 1 Roman DECKER Rotfeldstraße 16 70794 Filderstadt Tel.: 0711-77 75 282 Fax: 0711-22 05 883 Handy: 0171-40 32 304 Gemeinde Dettenhausen

Mehr

Turnierspielplan 2014

Turnierspielplan 2014 Turnierspielplan 2014 TURNIERHINWEISE 1. Gespielt wird nach den DFB-Hallenfußballregeln und der gültigen Hallenspielordnung des WFV. 2. Die teilnehmenden Mannschaften müssen mindestens 15 Minuten vor der

Mehr

Beratung Diagnostik Unterricht Kooperation

Beratung Diagnostik Unterricht Kooperation HABEN SIE WEITERE FRAGEN? Dann rufen Sie uns an! Die Sekretärin Frau Monika Müller, die Konrektorin Frau Martina Müller oder der Schulleiter Herr Hans-Peter Augel nehmen Ihren Anruf (02662/939457) gerne

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Trentinaglia, HB Vermögensverwaltung im Kindschafts- und Sachwalterrecht VII

Inhaltsverzeichnis. Trentinaglia, HB Vermögensverwaltung im Kindschafts- und Sachwalterrecht VII Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XIII I. Vertretung von Minderjährigen und erwachsenen geschäftsunfähigen Personen... 1 A. Schutz durch die Rechtsordnung... 1 II. Allgemeines zur Geschäftsunfähigkeit

Mehr

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net

tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net tt-info Reportgenerator ->http://www.tt-info.net Datum : Dienstag, 14. Dezember 2004-22:42 Ausgabedatei: rep_hemat_200412142242.txt Titel : Auswertung 2. Bezirksliga Nord 2004/05 2. Bezirksliga Nord Herren

Mehr

Die Unternehmensumwandlung

Die Unternehmensumwandlung Leseprobe zu Schwedhelm Die Unternehmensumwandlung Verschmelzung, Spaltung, Formwechsel, Einbringung 7. neu bearbeitete Auflage, 2012, 518 Seiten, gebunden, 14,5 x 21cm, inkl. Datenbank ISBN 978-3-504-62314-2

Mehr

Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderung und ähnliche Begriffe

Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderung und ähnliche Begriffe Frankfurter Reihe 24 Berufsunfähigkeit, Invalidität, Erwerbsminderung und ähnliche Begriffe Eine vergleichende Untersuchung mit Vorschlägen für Harmonisierungen Bearbeitet von Dr Alexander Hirschberg,

Mehr

PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften. Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Werner Schubert

PETER LANG Internationaler Verlag der Wissenschaften. Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Werner Schubert Öffentlichrechtliche Ausschüsse (1934-1938: Kommunalrecht. Sparkassenwesen. Bau- und Zwecksparen. Beamtenrecht) Volkswirtschaftliche Arbeitsgemeinschaften (1939-1943: Volkswirtschaftslehre. Geld und Kredit.

Mehr

Partnerschulen des HdA

Partnerschulen des HdA Partnerschulen des HdA Karin Hoffmann Konrad-Duden-Realschule Kronenburgstraße.45-55 D- 68219 Mannheim http://www.mannheimer-schulen.de/ Enrico Malz Hebel-Gymnasium Goethestr. 23 68723 Schwetzingen http://www.hebelgymnasium.de/

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Inhalt. Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien. Hilfe erhalten und Feedback geben

Inhalt. Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien. Hilfe erhalten und Feedback geben Danksagungen Konventionen in diesem Buch Verwenden der Übungsdateien Softwa revora ussetzu ngen Die Übungsdateien installieren Verwenden der Übungsdateien Verwenden der WSP-Vorlagen Entfernen der WSP-Vorlagen

Mehr

Ökologischer Landbau und Bioprodukte

Ökologischer Landbau und Bioprodukte Ökologischer Landbau und Bioprodukte Der Ökolandbau in Recht und Praxis von Kurt-Dietrich Rathke, Dipl. Ing. Agr. Britta Weitbrecht, Heinz-Joachim Kopp 1. Auflage Ökologischer Landbau und Bioprodukte Rathke

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis sverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Literaturverzeichnis XIX XXV 1. Teil. Europarechtliche Grundlagen der Kfz-Haftpflichtversicherung A. Die Entwicklung der rechtlichen Rahmenbedingungen 2 B. Harmonisierung

Mehr

Aussteller-Verzeichnis "16. Bauen - Wohnen & Energietage" in LIMBURG 1.+2. November 2014

Aussteller-Verzeichnis 16. Bauen - Wohnen & Energietage in LIMBURG 1.+2. November 2014 Aussteller-Verzeichnis "16. Bauen - Wohnen & Energietage" in LIMBURG 1.+2. November 2014 [Vorläufige Übersicht ohne Gewähr auf Vollständigkeit, Änderungen vorbehalten, Stand 29.10.2014 ] Firma Stand Gewerk/Zusatz

Mehr

Wirtschaftsmediatoren (IHK) --- in alphabetischer Reihenfolge. Sehr geehrte Damen und Herren,

Wirtschaftsmediatoren (IHK) --- in alphabetischer Reihenfolge. Sehr geehrte Damen und Herren, Wirtschaftsmediatoren (IHK) --- in alphabetischer Reihenfolge Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sehen hier die Übersicht über die in unserer Einrichtung qualifizierten Wirtschaftsmediatoren (IHK). Wir

Mehr

1 Darstellen von Daten

1 Darstellen von Daten 1 Darstellen von Daten BesucherInnenzahlen der Bühnen Graz in der Spielzeit 2010/11 1 Opernhaus 156283 Hauptbühne 65055 Probebühne 7063 Ebene 3 2422 Next Liberty 26800 Säulen- bzw. Balkendiagramm erstellen

Mehr

56073 Koblenz Dipl.-Volksw. Karlheinz Gaschler Tel.: 0261 40630-0 Fax: 0261 40630-30 Mail: gaschler@fachhandwerk.de

56073 Koblenz Dipl.-Volksw. Karlheinz Gaschler Tel.: 0261 40630-0 Fax: 0261 40630-30 Mail: gaschler@fachhandwerk.de Mitgliederliste Arbeitsgemeinschaft der Kreishandwerkerschaften 56073 Koblenz Dipl.-Volksw. Karlheinz Gaschler Tel.: 0261 40630-0 Fax: 0261 40630-30 Mail: gaschler@fachhandwerk.de Baugewerbeverband Rheinland-Pfalz

Mehr

der Abgeordneten Ulrich Steinbach und Nicole Müller-Orth (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)

der Abgeordneten Ulrich Steinbach und Nicole Müller-Orth (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 16. Wahlperiode Drucksache 16/1751 31. 10. 2012 Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulrich Steinbach und Nicole Müller-Orth (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Antwort des Ministeriums für

Mehr

Inhaltsübersicht XIII. Seite. Abkürzungsverzeichnis... Literaturverzeichnis...

Inhaltsübersicht XIII. Seite. Abkürzungsverzeichnis... Literaturverzeichnis... Abkürzungsverzeichnis................................................. Literaturverzeichnis.................................................... XXI XXVII I. Teil Ansprüche des Auftraggebers gegen den Auftragnehmer......................

Mehr

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 15. Wahlperiode. Kleine Anfrage. Antwort. Drucksache 15/4381. des Abgeordneten Matthias Lammert (CDU) und

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 15. Wahlperiode. Kleine Anfrage. Antwort. Drucksache 15/4381. des Abgeordneten Matthias Lammert (CDU) und LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 15. Wahlperiode Drucksache 15/4381 17. 03. 2010 Kleine Anfrage des Abgeordneten Matthias Lammert (CDU) und Antwort des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur

Mehr

Aussteller-Verzeichnis "17. Bauen - Wohnen & Energietage" Limburg 2015

Aussteller-Verzeichnis 17. Bauen - Wohnen & Energietage Limburg 2015 Aussteller-Verzeichnis "17. Bauen - Wohnen & Energietage" Limburg 2015 Aussteller / Firma Gewerk / Zusatz Ort Homepage 1a-ecosystems UG Infrarot-Heizung, Kleinwindkraftanlagen, Stromspeichersysteme Florstadt

Mehr

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Sicherheitsstromversorgungen Fax: Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Kommunalwahlen 2016. Beruf oder Stand Geburtsjahr Geburtsort. Oberstudienrat 1960 Breitscheid. Breitscheid. Betriebsschlosser 1958. Hausfrau 1955 Sinn

Kommunalwahlen 2016. Beruf oder Stand Geburtsjahr Geburtsort. Oberstudienrat 1960 Breitscheid. Breitscheid. Betriebsschlosser 1958. Hausfrau 1955 Sinn Der Wahlausschuss der Gemeinde hat in seiner Sitzung am 08.01.2016 die folgenden Wahlvorschläge für die Gemeindewahl zugelassen., den 11.01.2016 1 Müller Armin Wendel Paul-Gerhard 3 Frau Hofmann, geb.

Mehr