Ressourcen, Lösungen, Respekt - Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie II

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ressourcen, Lösungen, Respekt - Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie II"

Transkript

1 Ressourcen, Lösungen, Respekt - Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie II Seminar vom Juli 2016 in Freiburg Wintererstraße Freiburg Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

2 Der Blick auf die Ressourcen und Lösungen, sowie der Respekt vor den KlientInnen sind zentrale Grundprinzipien für systemisch denkende HelferInnen. Die beruflichen Anforderungen an Sozialarbeiter-innen, BeraterInnen und TherapeutInnen sind sehr hoch, die Situationen, in denen sie entscheiden und handeln müssen, häufig sehr komplex. Systemische Haltungen und Methoden eignen sich hier in besonderer Weise, um gute und nachhaltige Wirkungen erzielen zu können. Grundlagen dafür sind u. a. die Orientierung an den Ressourcen, der Blick für Aufträge und Lösungen sowie der respektvolle Umgang. Ihr Nutzen: Wie profitieren Sie vom Seminar? Sie reflektieren Ihr sozialarbeiterisches Handeln hinsichtlich der Ressourcen, Anliegen und Aufträge der Hilfesuchenden. Sie integrieren lösungsorientierte Werkzeuge in Ihren Methodenkoffer, um Ratsuchende beim Auffinden und Umsetzen von Lösungsideen zu unterstützen. Sie erhalten relevante Hinweise zum Aufbau wertschätzender, tragfähiger und vertrauensvoller Arbeitsbeziehungen zu Ratsuchenden. Was sind die konkreten Inhalte? Neben einigen ausgesuchten theoretischen Grundlagen werden Sie als systemisches Handwerkszeug im Seminar Methoden kennenlernen und sie anhand von Praxisbeispielen einüben sodass Sie direkt nach dem Seminar das Gelernte anwenden können. Konkrete Inhalte werden dieses Mal u.a. sein: Die Wunderfrage in der sozialen Arbeit Komplimente und Wertschätzung Umdeutungen nutzen Musterstörungen Was tun, wenn es schwierig wird? Widerstand und Kooperation Zielgruppe: An wen richtet sich das Seminar? Die Seminare richten sich an SozialarbeiterInnen, BeraterInnen, TherapeutInnen und SupervisorInnen aus den verschiedenen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit, mit und ohne Vorkenntnisse im systemischen Arbeiten. InteressentInnen, die nicht an Teil 1 teilgenommen haben, sind herzlich willkommen. Für ganz Neugierige Sie wollen sich einen Eindruck über die Arbeit von Johannes Herwig-Lempp verschaffen? Ressourcen, Lösungen, Respekt 2 (6)

3 Teilnehmerzahl Am Seminar können maximal 18 Personen teilnehmen. Termin und Arbeitszeiten Montag, 18. Juli & Uhr Dienstag, 19. Juli & Uhr Mittwoch, 20. Juli & Uhr Kosten Teilnahmegebühr: 390,-- Darin enthalten sind Pausenkaffee und Seminargetränke. Für etwaige Übernachtungen und Verpflegung tragen Sie bitte selber Sorge. Sie wünschen Unterstützung bei der Zimmersuche? Bitte melden Sie sich bei uns! Einzelheiten zur Fördermöglichkeit für Ihre Teilnahme erfahren Sie unter: Ort tandem PRAXIS & INSTITUT Wintererstraße Freiburg Zahlungsmodalitäten Die Kosten werden mit der Einladung zum Seminar (ca. 6 Wochen vor Beginn) in Rechnung gestellt. Die Rücktrittsbedingungen finden Sie auf dem Anmeldeformular. Anmeldung und Zulassung Bitte melden Sie sich schriftlich mit beigefügtem Anmeldebogen oder online auf unserer Homepage an. Der Eingang der Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen bis maximal 18 Plätze vergeben. Vertragspartner ist tandem PRAXIS & INSTITUT GbR, Freiburg Geschäftsführer: Gabi Locherer & Jochen Leucht Sie wünschen Beratung? Bitte melden Sie sich! Fragen zur Veranstaltungsorganisation: Kerstin Bartel Telefon +49 (0) Fax +49 (0) Bei inhaltlichen Fragen: Jochen Leucht Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie besondere Unterstützung / Assistenz brauchen Ressourcen, Lösungen, Respekt 3 (6)

4 Seminarleitung Prof. Dr. Johannes Herwig-Lempp Diplom-Sozialpädagoge, Systemischer Sozialarbeiter, Fortbilder und Supervisor. Professor an der Hochschule Merseburg für Systemische Sozialarbeit/ Sozialarbeitswissenschaft. Leiter des Masterstudiengangs Systemische Sozialarbeit, Merseburg. Programmverantwortung Jochen Leucht Diplom-Pädagoge, Diplom-Sozialpädagoge, Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeut, Familien- und Paartherapeut, Systemischer Therapeut (DGSF), Systemischer Supervisor und Organisationsberater (DGSF), Supervisor (LPTK BaWü); Lehrender für Systemische Beratung, Therapie, Supervision und Coaching (DGSF), European Certificate of Psychotherapy (ECP); Dozent der Fortbildungs-Akademie des DCV; Leitung von tandem Ressourcen, Lösungen, Respekt 4 (6)

5 Anmeldeformular Wintererstraße Freiburg Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgender Veranstaltung an: Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Titel der Veranstaltung Termin der Veranstaltung Juli 2016 Ressourcen, Lösungen, Respekt: Systemisches Handwerkszeug für PraktikerInnen aus der sozialen Arbeit II Titel Vorname Name Straße PLZ/Wohnort Arbeitgeber Berufliche Funktion Ausbildung Tel. privat Tel. geschäftlich Tel. Mobil -Kontakt Geburtsdatum Bemerkungen/ ggf.abweichende Rechnungsanschrift Ich stimme mit meiner Anmeldung der automatischen Bearbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten zu. Die Daten unterliegen den gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten vom Anmeldebogen in eine Liste aufgenommen wird, die alle Teilnehmenden und Referenten erhalten. Ich akzeptiere die Rücktrittsbedingungen. Ort, Datum, Unterschrift

6 Rücktrittsbedingungen Den Teilnehmenden stehen bei nicht vertragsgemäßer Erbringung einer fälligen Leistung durch tandem die gesetzlichen Rücktrittsrechte zu. Rücktritts- und Kündigungserklärungen können nur schriftlich akzeptiert werden. Vertragspartner ist tandem PRAXIS & INSTITUT GbR, Freiburg Geschäftsführer: Gabi Locherer & Jochen Leucht, Wintererstraße Freiburg Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Was passiert bei Absagen, Rücktritt, Kündigung? Bis 90 Kalendertage vor Beginn der Weiterbildung ist ein Rücktritt ohne Ausfallgebühr möglich. Danach werden 50,00 Bearbeitungsgebühr fällig. Bei weniger als 28 Kalendertagen vor Beginn wird eine Ausfallgebühr in Höhe von 40% der Teilnahmegebühr fällig. Bei weniger als 14 Kalendertagen vor Beginn wird eine Ausfallgebühr in Höhe von 80% der Teilnahmegebühr fällig. Am Tag vor bzw. am Veranstaltungstag oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr berechnet. Rücktritts- und Kündigungserklärungen müssen schriftlich erfolgen, wobei maßgeblich das Eingangsdatum des Zugangs der Rücktritts- oder Kündigungserklärung auf dem Postweg ist Ressourcen, Lösungen, Respekt 6 (6)

Gewaltfreie Kommunikation nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg

Gewaltfreie Kommunikation nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg Gewaltfreie Kommunikation nach dem Konzept von Marshall B. Rosenberg Seminar mit Désirée Binder vom 24. 26. November 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49

Mehr

Kultursensible Beratung, Begleitung und Anleitung Ein systemisches Modell für PraktikerInnen aus der Sozialen Arbeit

Kultursensible Beratung, Begleitung und Anleitung Ein systemisches Modell für PraktikerInnen aus der Sozialen Arbeit Wintererstr. 4 Tel: +49 (0) 761-45 89 56 34 info@tandem-freiburg.org Kultursensible Beratung, Begleitung und Anleitung Ein systemisches Modell für PraktikerInnen aus der Sozialen Arbeit Seminar vom 19.

Mehr

Traumatischer Stress in Familien: Das erstarrte Mobile Systemtherapeutische Lösungswege

Traumatischer Stress in Familien: Das erstarrte Mobile Systemtherapeutische Lösungswege Traumatischer Stress in Familien: Das erstarrte Mobile Systemtherapeutische Lösungswege Seminar vom 29. 30. Juni 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0)

Mehr

Beratung zwischen Tür und Angel Kurzgespräche professionell und systemisch führen

Beratung zwischen Tür und Angel Kurzgespräche professionell und systemisch führen Beratung zwischen Tür und Angel Kurzgespräche professionell und systemisch führen Seminar mit Mathias Klasen vom 13. 14. September 2017 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89

Mehr

Systemisches Arbeiten in Zwangskontexten Lösungsorientierte Konzepte für Beratung, Begleitung und Therapie von schwierigen Fällen

Systemisches Arbeiten in Zwangskontexten Lösungsorientierte Konzepte für Beratung, Begleitung und Therapie von schwierigen Fällen Systemisches Arbeiten in Zwangskontexten Lösungsorientierte Konzepte für Beratung, Begleitung und Therapie von schwierigen Fällen Seminar vom 16. 17. April 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg

Mehr

Sucht und Abhängigkeit aus systemischer Perspektive Eine Liaison aus Psychodynamik und Interaktion

Sucht und Abhängigkeit aus systemischer Perspektive Eine Liaison aus Psychodynamik und Interaktion Sucht und Abhängigkeit aus systemischer Perspektive Eine Liaison aus Psychodynamik und Interaktion Seminar vom 02. bis 04. Mai 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56

Mehr

Burnout und Mitempfindungsmüdigkeit verhindern Sekundärtrauma, Psychohygiene und Burnoutprophylaxe in der Arbeit mit traumatisierten Menschen

Burnout und Mitempfindungsmüdigkeit verhindern Sekundärtrauma, Psychohygiene und Burnoutprophylaxe in der Arbeit mit traumatisierten Menschen Burnout und Mitempfindungsmüdigkeit verhindern Sekundärtrauma, Psychohygiene und Burnoutprophylaxe in der Arbeit mit traumatisierten Menschen Seminar mit Michaela Huber vom 29.11. bis 30.11.2017 in Freiburg

Mehr

Transgenerationale Traumatisierung Wie traumatische Erlebnisse vererbt werden und was hilft, um aus der Spirale der Trauma-Weitergabe auszusteigen

Transgenerationale Traumatisierung Wie traumatische Erlebnisse vererbt werden und was hilft, um aus der Spirale der Trauma-Weitergabe auszusteigen Transgenerationale Traumatisierung Wie traumatische Erlebnisse vererbt werden und was hilft, um aus der Spirale der Trauma-Weitergabe auszusteigen Seminar mit Michaela Huber vom 30.11. bis 01.12.2016 in

Mehr

Metaphern in Beratung und Therapie: Die Magie der Sprache

Metaphern in Beratung und Therapie: Die Magie der Sprache Metaphern in Beratung und Therapie: Die Magie der Sprache Seminar mit Tom Levold vom 09. 10. Juni 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0) 761-45 89 56

Mehr

Manchmal müsste man zaubern können!

Manchmal müsste man zaubern können! Manchmal müsste man zaubern können! Therapeutisches Zaubern als Medium für die therapeutische, beraterische und pädagogische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien Seminar vom 9. bis 10. Juli 2015

Mehr

Systemisches Denken & Handeln im Kontext Psychiatrie

Systemisches Denken & Handeln im Kontext Psychiatrie Systemisches Denken & Handeln im Kontext Psychiatrie Seminar mit Tanja Kuhnert vom 06.-07. November 2017 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0) 761-45 89

Mehr

Beratung und Therapie mit hochstrittigen Paaren Ein systemisch-integratives Modell

Beratung und Therapie mit hochstrittigen Paaren Ein systemisch-integratives Modell Beratung und Therapie mit hochstrittigen Paaren Ein systemisch-integratives Modell Seminar mit Tom Levold vom 27. 28. November 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56

Mehr

Placebo - Heilung durch Sinnstiftung?

Placebo - Heilung durch Sinnstiftung? Placebo - Heilung durch Sinnstiftung? DGSF-Fachtag mit Prof. Stefan Schmidt und Jochen Leucht am 15. September 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0)

Mehr

Systemisch-integrative Paartherapie 3. Kompaktkurs mit Tom Levold in Freiburg

Systemisch-integrative Paartherapie 3. Kompaktkurs mit Tom Levold in Freiburg Systemisch-integrative Paartherapie 3. Kompaktkurs mit Tom Levold in Freiburg Beginn: 13. Oktober 2017 mit dem ersten Kursabschnitt Kurstage Freitag und Samstag Abschluss: 10. März 2018 mit dem vierten

Mehr

Skulpturen und Systemische Strukturaufstellungen Seminar für PraktikerInnen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit

Skulpturen und Systemische Strukturaufstellungen Seminar für PraktikerInnen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit Skulpturen und Systemische Strukturaufstellungen Seminar für PraktikerInnen aus Beratung, Therapie, Pädagogik und Sozialarbeit Seminar vom 11. 12. Juni 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg

Mehr

Bindungstheorie trifft Systemische Praxis Ein Balancemodell für Praktiker(innen) aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie

Bindungstheorie trifft Systemische Praxis Ein Balancemodell für Praktiker(innen) aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie Bindungstheorie trifft Systemische Praxis Ein Balancemodell für Praktiker(innen) aus Sozialarbeit, Beratung und Therapie Seminar mit Prof. Dr. Alexander Trost 27. 28. November 2017 in Freiburg Wintererstraße

Mehr

Selbstfürsorge, Übertragung und Gegenübertragung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen

Selbstfürsorge, Übertragung und Gegenübertragung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen Selbstfürsorge, Übertragung und Gegenübertragung in der Arbeit mit traumatisierten Menschen Seminar mit Michaela Huber vom 30. September bis 01. Oktober 2014 in Freiburg Wintererstr. 4 79104 Freiburg Tel:

Mehr

Abschied Trauer - Neubeginn Verlusterfahrungen im systemischen Sinne

Abschied Trauer - Neubeginn Verlusterfahrungen im systemischen Sinne Abschied Trauer - Neubeginn Verlusterfahrungen im systemischen Sinne Seminar vom 09. bis 11. November 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0) 761-45 89

Mehr

Innerfamiliärer sexueller Missbrauch

Innerfamiliärer sexueller Missbrauch In Kooperation mit der DGSF-Regionalgruppe Freiburg Innerfamiliärer sexueller Missbrauch DGSF-Fachtag am 10. Juli 2015 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49

Mehr

Systemisches Arbeiten in Zwangskontexten Lösungsorientierte Konzepte für Beratung, Begleitung und Therapie von schwierigen Fällen

Systemisches Arbeiten in Zwangskontexten Lösungsorientierte Konzepte für Beratung, Begleitung und Therapie von schwierigen Fällen Systemisches Arbeiten in Zwangskontexten Lösungsorientierte Konzepte für Beratung, Begleitung und Therapie von schwierigen Fällen Seminar vom 13. 15. Dezember 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg

Mehr

Ausgangssituation. Zielsetzung. Inhalte. Arbeitsformen

Ausgangssituation. Zielsetzung. Inhalte. Arbeitsformen Systemische Beratung Die Weiterbildung ist bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) anerkannt und entspricht den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Schweigepflicht & Datenschutz in sozialen Diensten und Einrichtungen

Schweigepflicht & Datenschutz in sozialen Diensten und Einrichtungen Schweigepflicht & Datenschutz in sozialen Diensten und Einrichtungen DGSF-Fachtag mit und Jochen Leucht am 18. Februar 2016 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax:

Mehr

Kinder im Blick Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer/in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung

Kinder im Blick Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer/in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung Kinder im Blick Zweiteilige Fortbildung zum/zur Trainer/in für das Elternprogramm bei Trennung und Scheidung 1. Abschnitt vom 04. bis 06. November 2015 in Freiburg 2. Abschnitt vom 06. bis 08. April 2016

Mehr

Systemisches Coaching A Ein achtsamkeitsorientierter Ansatz der systemischen Coaching Praxis

Systemisches Coaching A Ein achtsamkeitsorientierter Ansatz der systemischen Coaching Praxis Systemisches Coaching A Ein achtsamkeitsorientierter Ansatz der systemischen Coaching Praxis Kompaktkurs mit Siang Be in Freiburg Kurstage Freitags ab 13.00 Uhr und Samstags Beginn: 21.- 22. Oktober 2016

Mehr

Systemische Sexualtherapie Sexuelle Störungen und ihre Behandlung

Systemische Sexualtherapie Sexuelle Störungen und ihre Behandlung Systemische Sexualtherapie Sexuelle Störungen und ihre Behandlung Zertifizierung bei der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung (DGfS) ist möglich 1. Kurs in 7 Kursabschnitten Beginn: 21.-23.10.2015

Mehr

Einführung in die Systemische Therapie und Beratung Kompaktkurs für Studierende und Doktoranden

Einführung in die Systemische Therapie und Beratung Kompaktkurs für Studierende und Doktoranden Einführung in die Systemische Therapie und Beratung Kompaktkurs für Studierende und Doktoranden Die Weiterbildung berechtigt zum Direkteinstieg des Kurses Systemische Beratung, anerkannt bei der Deutschen

Mehr

Ausgangssituation. Zielsetzung. Inhalte. Arbeitsformen

Ausgangssituation. Zielsetzung. Inhalte. Arbeitsformen Systemische Beratung Die Weiterbildung ist bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) anerkannt und entspricht den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Systemische Beratung. Wintererstraße 4 79104 Freiburg. Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0) 761-45 89 56 37

Systemische Beratung. Wintererstraße 4 79104 Freiburg. Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49 (0) 761-45 89 56 37 Systemische Beratung Die Weiterbildung ist bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) und der Deutschen Gesellschaft für Beratung (DGfB) anerkannt. 5.

Mehr

Ausgangssituation. Zielsetzung. Inhalte. Arbeitsformen. Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen

Ausgangssituation. Zielsetzung. Inhalte. Arbeitsformen. Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen Systemische Beratung Die Weiterbildung ist bei der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) anerkannt und entspricht den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Körperorientierte Traumatherapie Sanfte Heilung mit traumasensitivem Yoga

Körperorientierte Traumatherapie Sanfte Heilung mit traumasensitivem Yoga Körperorientierte Traumatherapie Sanfte Heilung mit traumasensitivem Yoga Seminar mit Dagmar Härle vom 22. 23. Mai 2017 in Freiburg Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33 Fax: +49

Mehr

Systemisch-integrative Paartherapie

Systemisch-integrative Paartherapie Systemisch-integrative Paartherapie Kurs in 10 Abschnitten Beginn: 17. September 2015 mit dem ersten Kursabschnitt Abschluss: 01. April 2017 Wintererstraße 4 79104 Freiburg Tel: +49 (0) 761-45 89 56 33

Mehr

Paar-Intensiv-Seminar

Paar-Intensiv-Seminar Paar-Intensiv-Seminar Therapeutisches Seminar für Paare 29. Oktober bis 01. November 2014 in Freiburg..immer wieder gehen wir zu zweien hinaus unter die alten Bäume, lagern uns immer wieder zwischen die

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Per Tastatur und Mausklick bei der Caritas kompetent beraten Fortbildung zur Einführung in die Online-Beratung

Mehr

Systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren & Familien

Systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren & Familien Systemische Therapie mit Einzelnen, Paaren & Familien Mit Anerkennung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) 4. Aufbaukurs in 6 Abschnitten mit Supervisions-

Mehr

3. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie

3. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie 3. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie Mit Anerkennung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) Kurs in 5 Abschnitten mit Supervisions- und Intervisionsgruppen

Mehr

3. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie

3. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie 3. Kurs Systemische Therapie / Familientherapie Mit Anerkennung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) Kurs in 5 Abschnitten mit Supervisions- und Intervisionsgruppen

Mehr

2. Kurs Systemisch-integrative Supervision

2. Kurs Systemisch-integrative Supervision 2. Kurs Systemisch-integrative Supervision Mit DGSF-Anerkennung (Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie und Familientherapie). Einzelaufnahmeverfahren beim BSO (Schweizer Berufsverband

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf "Beratungsresistent!?" Praktische und ressourcenorientierte Methoden zur psychosozialen Beratung von "schwierigen

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung in der Caritas: Grundsätzliche Anforderungen, Haftung

Mehr

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung Mit Kindern reden - Partizipation von Mädchen und Jungen im Kontext häuslicher Gewalt

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung Mit Kindern reden - Partizipation von Mädchen und Jungen im Kontext häuslicher Gewalt LWL Landesjugendamt Westfalen Einladung zur Fortbildungsveranstaltung 17-42-74-05 Mit Kindern reden - Partizipation von Mädchen und Jungen im Kontext häuslicher Gewalt vom 07.03. bis 08.03.2017 in der

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Systemische Beratung Die Weiterbildung ist von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung, Therapie

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Gewusst wie! Führen in sozialen Organisationen 2. Kurs in vier Abschnitten 2016 2018 mit Supervisionsgruppen

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Umsetzen, was wir versprechen Gelebte Sozialraumorientierung der Caritas 1. Kurs in vier Abschnitten 2014

Mehr

Institut für systemische Weiterbildung Freiburg

Institut für systemische Weiterbildung Freiburg Weiterbildung Freiburg Systemische Supervision Die Anerkennung der Aufbauweiterbildung ist bei der Deutschen Gesellschaft für systemische Beratung, Therapie und Familientherapie ist (DGSF) beantragt. Kurs

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie. des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie. des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie d des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Vergaberecht und Ausschreibungen Einführung in Hintergründe und Praxis Seminar vom 16. 18. Juni 2010

Mehr

Psycho(patho)logisches Hintergrundwissen

Psycho(patho)logisches Hintergrundwissen Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Beispielen München Psycho(patho)logisches Hintergrundwissen Für Coachs, Berater und Führungskräfte I September 2016 Psycho(patho)logie Da die Grenzen zwischen

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Kompetent bei der Caritas online beraten Blended-learning-Angebot zur Einführung in die Online-Beratung

Mehr

Termine und Orte: 08.03. 10.03.2006 Paderborn 22.05. 24.05.2006 Erfurt 31.05. 02.06.2006 Freiburg 07.06. 09.06.2006 Hildesheim

Termine und Orte: 08.03. 10.03.2006 Paderborn 22.05. 24.05.2006 Erfurt 31.05. 02.06.2006 Freiburg 07.06. 09.06.2006 Hildesheim Steuern des Beratungsprozesses im Case Management Kooperation und Netzwerkarbeit mit Partnern und Akteuren Termine und Orte: 08.03. 10.03.2006 Paderborn 22.05. 24.05.2006 Erfurt 31.05. 02.06.2006 Freiburg

Mehr

systemisch-lösungsorientiert K O M P A K T LOA-Lösungsorientiertes Arbeiten in Veränderungsprozessen

systemisch-lösungsorientiert K O M P A K T LOA-Lösungsorientiertes Arbeiten in Veränderungsprozessen www.systemisches-institut-sachsen.de Sächsisches Institut für Systemische Beratung und Therapie/ Familientherapie e.v. Gerd Altmann / pixelio.de Das SIS ist Mitglied in der : LOA-Lösungsorientiertes Arbeiten

Mehr

Systemische Paartherapie

Systemische Paartherapie Systemische Paartherapie Weiterbildung in 4 Modulen Ein Angebot von Sonja Freund und Helmut Promberger Institut für Systemisch Integrative Beratung und Supervision ISB-München Marienstr. 30 85276 Pfaffenhofen

Mehr

Institut für systemische Weiterbildungen Freiburg

Institut für systemische Weiterbildungen Freiburg Weiterbildungen Freiburg Systemische Therapie Die Anerkennung der Aufbauweiterbildung ist bei der Deutschen Gesellschaft für systemische Beratung, Therapie und Familientherapie (DGSF) beantragt. Kurs in

Mehr

Marte Meo Grundkurs 2016, Chemnitz

Marte Meo Grundkurs 2016, Chemnitz Marte Meo Grundkurs 2016, Chemnitz Qualifizierung zum Marte Meo Practitioner Foto: fabianfoto-photocase Marte Meo - aus eigener Kraft Dialoge bewusst gestalten Foto: itlookslikemaik-photocase Alles wirkliche

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Datenschutz in der sozialen Beratung Seminar vom 24. bis 25. Juni 2014 in Frankfurt/M. Ausgangssituation

Mehr

Certificate of Advanced Studies (CAS) Lehrberatung und Mentoring in der Berufsbildung

Certificate of Advanced Studies (CAS) Lehrberatung und Mentoring in der Berufsbildung Certificate of Advanced Studies (CAS) Lehrberatung und Mentoring in der Berufsbildung Speziell für Beraterinnen und Berater von Lehrpersonen Seit vielen Jahren bietet die PHSG in Kooperation mit der aeb

Mehr

Älter werden im Beruf und der Wind des Wandels. Seminar März 2017, Stuttgart-Giebel

Älter werden im Beruf und der Wind des Wandels. Seminar März 2017, Stuttgart-Giebel Älter werden im Beruf und der Wind des Wandels Seminar 701 -------------------------------------------- 20. 21. März 2017, Stuttgart-Giebel Ihre AnsprechpartnerInnen zu diesem Fortbildungsangebot Referat

Mehr

Abschiednehmen und Trauer sind ein Thema für jeden Menschen im persönlichen Leben und ebenso in der Beratungsarbeit.

Abschiednehmen und Trauer sind ein Thema für jeden Menschen im persönlichen Leben und ebenso in der Beratungsarbeit. FORTBILDUNGEN 2014 Methodentag Termin: Mittwoch, 29. Januar 2014 Köln-Vingst Besuch im Haus der menschlichen Begleitung Unter dem Motto Der Trauer eine Heimat geben ist das Haus der menschlichen Begleitung

Mehr

Marte Meo Aufbaukurs 2017, Sachsen

Marte Meo Aufbaukurs 2017, Sachsen Start: 14. - 15.06.2017 2017, Sachsen Zertifizierte Beratungsweiterbildung zum Marte Meo Therapist Aufbaukurs Chemnitz (AK17-Sachsen) Die Kraft der Bilder nutzen lernen Foto: fabianfoto-photocase Der Aufbaukurs

Mehr

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement

Informationen zum Seminar. Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Informationen zum Seminar Grundlagen und Einführung in das Wissensmanagement Hintergrund Das Thema Wissensmanagement in Unternehmen nimmt vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung an Bedeutung

Mehr

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung

Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Du bist mir wichtig - Bindung in der Mensch Hund Beziehung Referentin: Bettina Mutschler 26.-29. April 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2016 bieten wir ein INTENSIVTAGE zum Thema Bindung in

Mehr

Burnout: Prävention & Coaching

Burnout: Prävention & Coaching Weiterbildung Praxisorientiert mit vielen Übungen München Burnout: Prävention & Coaching Für Coaches, Berater und Führungskräfte Burnout: Prävention & Coaching Ob in sozialen Berufen, im Management, im

Mehr

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM Intensivseminar Leadership

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM Intensivseminar Leadership YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM Intensivseminar Leadership Schärfen Sie Ihr Business Profil Mit den Young Professionals Seminaren Werden erfolgreiche Führungskräfte geboren? Kommt Karriere von alleine? Vermutlich

Mehr

Praxisworkshop Kind-Kind-Kontakte

Praxisworkshop Kind-Kind-Kontakte 24.11.2014 Liebe PEKiP-GruppenleiterIn, liebe TeilnehmerIn der PEKiP-Zertifikatsfortbildung, hiermit laden wir Sie recht herzlich zur Fortbildung im Rahmen des Jahresthemas 2014/2015 des PEKiP e.v. ein

Mehr

LWL Landesjugendamt Westfalen

LWL Landesjugendamt Westfalen LWL Landesjugendamt Westfalen Einladung zur Fortbildungsveranstaltung 16-42-71-07 Bindung und Bindungsstörungen 09.06.2016 in dem Jugendgästehaus Adolph-Kolping Silberstraße 24-26 44137 Dortmund Sehr geehrte

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Jung, allein und Kinder- und Jugendhilfe Jung, allein und auf der Flucht Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Geist und Strukturen Spiritualität von und in Caritasorganisationen 5. Forum für Theologie und Caritas

Mehr

Weiterbildung. Systemische Beratung und Coaching für Studenten und Berufseinsteiger SBC 2016, Grundkurs (2016-2017) Bargteheider Str.

Weiterbildung. Systemische Beratung und Coaching für Studenten und Berufseinsteiger SBC 2016, Grundkurs (2016-2017) Bargteheider Str. Weiterbildung Systemische Beratung und Coaching für Studenten und Berufseinsteiger SBC 2016, Grundkurs (2016-2017) Bargteheider Str.124 22143 Hamburg Weiterbildungsteam Kursteam: Susanne Vormbrock-Martini

Mehr

Migrationssensible Ansätze Früher Hilfen

Migrationssensible Ansätze Früher Hilfen Fortbildung 2016 Migrationssensible Ansätze Früher Hilfen PraxisWissen Ein Fortbildungsangebot der GEBIT Münster in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration Akteure in der

Mehr

Module zum Case Management 2016 / 2017

Module zum Case Management 2016 / 2017 Module zum Management 2016 / 2017 Die Deutsche Gesellschaft für Care und Management (DGCC) beschreibt Management als Ansatz zu einer effektiven und effizienten Steuerung der Versorgungsleistungen im Sozial-

Mehr

Systemisch- Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2016/2017, Wien mit 100 Fortbildungseinheiten*

Systemisch- Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2016/2017, Wien mit 100 Fortbildungseinheiten* Systemisch- Kunsttherapeutische Supervisionsausbildung 2016/2017, Wien mit 100 Fortbildungseinheiten* ANMELDUNG: Bitte fügen Sie der ein Photo von Ihnen bei! Anrede Titel Zuname Vorname Postleitzahl /

Mehr

Fachtag des Systemischen Zentrums. Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen

Fachtag des Systemischen Zentrums. Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen Donnerstag, 02.06.2016 10.00-16.00 Uhr Veranstaltungsort Haus der Volksarbeit e.v. Eschenheimer Anlage 21 60318 Frankfurt am Main Systemisch-interkulturelle

Mehr

Gewusst wie! Führen in sozialen Organisationen 2015/2016

Gewusst wie! Führen in sozialen Organisationen 2015/2016 Gewusst wie! Führen in sozialen Organisationen 2015/2016 Führen in sozialen Organisationen Ausgangssituation Führen als Profession verlangt, eine eigene Rollenidentität und ein eigenes profiliertes Handlungsrepertoire

Mehr

Referent: Peter Frühwald Arbeitsrechtler und Diplom-Mentaltrainer in Staatlicher Selbstverwaltung 1

Referent: Peter Frühwald Arbeitsrechtler und Diplom-Mentaltrainer in Staatlicher Selbstverwaltung 1 Schulungen und Seminare Info & Beratung Leipzig, 23.11.2011 BePeFo, Pfingstweide 10, 04179 Leipzig Vorträge für alle Interessierten an der Staatlichen Selbstverwaltung Vortrag: Die Staatliche Selbstverwaltung

Mehr

Fit für pfiffige Kleine. Modulare Weiterbildung für die Qualifizierung zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik

Fit für pfiffige Kleine. Modulare Weiterbildung für die Qualifizierung zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik Fit für pfiffige Kleine Modulare Weiterbildung für die Qualifizierung zur Fachkraft für Kleinstkindpädagogik Ab dem Jahr 2013 haben Kinder mit dem vollendeten ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Unterschiede als Herausforderung für Zusammenarbeit Diversität als Bereicherung in Gruppen, Teams und

Mehr

Sie sind in einer aktiven Beschäftigung und wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter

Sie sind in einer aktiven Beschäftigung und wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter Intensiv-Seminar: Die professionelle BeWERBUNG Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung aber schon etwas aus der Übung wie man eine erfolgreiche Bewerbung gestaltet? Sie brauchen

Mehr

Fachtag des Systemischen Zentrums. Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen

Fachtag des Systemischen Zentrums. Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen Systemisch-interkulturelle Arbeit mit MigrantInnen und Flüchtlingen Freitag, 18.03.2016 10.00-17.00 Uhr Veranstaltungsort Dotzheimer Straße 61 65197 Wiesbaden Systemisch-interkulturelle Arbeit mit Migranten

Mehr

EINLADUNG Jahresabschluss der Werkstatt und Arbeitsergebnisrechnung

EINLADUNG Jahresabschluss der Werkstatt und Arbeitsergebnisrechnung EINLADUNG Jahresabschluss der Werkstatt und Arbeitsergebnisrechnung 9. Oktober & 4. November 2014 Praxisseminar Sehr geehrte Damen und Herren, anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) müssen

Mehr

Traumatisierungen früh erkennen und pädagogisch intervenieren - ein Thema nicht nur bei geflüchteten jungen Menschen

Traumatisierungen früh erkennen und pädagogisch intervenieren - ein Thema nicht nur bei geflüchteten jungen Menschen LWL-Landesjugendamt Westfalen Fortbildung Traumatisierungen früh erkennen und pädagogisch intervenieren - ein Thema nicht nur bei geflüchteten jungen Menschen 9. Dezember 2016 LWL / Münster Fortbildungs-Nr.:

Mehr

RECHTSBEZIEHUNGEN IN FREIEN SCHULEN TRÄGER-LEHRER-SCHÜLER-ELTERN

RECHTSBEZIEHUNGEN IN FREIEN SCHULEN TRÄGER-LEHRER-SCHÜLER-ELTERN RECHTSBEZIEHUNGEN IN FREIEN SCHULEN TRÄGER-LEHRER-SCHÜLER-ELTERN *** Datum: 08. Dezember 2009 von 10.00-17.00 Uhr *** Ort: Seaside Parkhotel Leipzig, Richard-Wagner- Str. 7, 04109 Leipzig (direkt gegenüber

Mehr

EINLADUNG UND PROGRAMM

EINLADUNG UND PROGRAMM Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Allergologie & Pneumologie Süd e.v. EINLADUNG UND PROGRAMM AGPAS Seminar Indikation und Durchführung der Hyposensibilisierung (SIT) für Kinderärztinnen und Kinderärzte

Mehr

Sterben, Tod und Trauer bei Menschen mit geistiger Behinderung

Sterben, Tod und Trauer bei Menschen mit geistiger Behinderung Sterben, Tod und Trauer bei Menschen mit geistiger Behinderung Seminar 711 -------------------------------------------- Basiskurs: 23. März 2017, Stuttgart Aufbaukurs: 28. Sept. 2017, Stuttgart Ihre AnsprechpartnerInnen

Mehr

Fortbildung zum Online-Moderator/Mediator/Schlichter (Steinbeis)

Fortbildung zum Online-Moderator/Mediator/Schlichter (Steinbeis) Leipzig: +49 (0)341 225 131 8 Fortbildung zum Online-Moderator/Mediator/Schlichter (Steinbeis) Ob Online-Shopping, Social Networking oder die Zusammenarbeit via E-Mail: Das Internet ist aus unserer global

Mehr

»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende«

»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende« Workshop»Unternehmensplanung von EVUs eine besondere Herausforderung in Zeiten der Energiewende«Frankfurt am Main, 28. Februar 2013 Einladung Mit freundlicher Unterstützung von In Zusammenarbeit mit: THEMATIK

Mehr

BR2 Betriebsverfassungsrecht 2 Grundlagenseminar

BR2 Betriebsverfassungsrecht 2 Grundlagenseminar BR2 Betriebsverfassungsrecht 2 Grundlagenseminar Seminar inclusive Besuch beim Arbeitsgericht Buch: Arbeits- und Sozialordnung (Michael Kittner) Seminarunterlagen Ziele Mit diesem Seminar wird dein Grundwissen

Mehr

Konflikt-KULTUR SOZIALTRAINING UND MOBBINGINTERVENTION. ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg Systemisch denken und handeln

Konflikt-KULTUR SOZIALTRAINING UND MOBBINGINTERVENTION. ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg Systemisch denken und handeln ZUSAMMEN LEBEN 10-tägige Fortbildung Freiburg 2015-2016 SOZIALTRAINING UND MOBBINGINTERVENTION Systemisch denken und handeln Konflikt-KULTUR Demokratie Bildung Pravention Mobbing ist das systematische

Mehr

Referent: Peter Frühwald Arbeitsrechtler und Diplom-Mentaltrainer in Staatlicher Selbstverwaltung 1

Referent: Peter Frühwald Arbeitsrechtler und Diplom-Mentaltrainer in Staatlicher Selbstverwaltung 1 Schulungen und Seminare Info & Beratung Leipzig, 08.04.2011 BePeFo, Pfingstweide 10, 04179 Leipzig Vortrag für alle Interessierten zu der Frage Warum kein Friedensvertrag nach dem 2. Weltkrieg Vortrag:

Mehr

bei der Buchhaltung jetzt beachten müssen

bei der Buchhaltung jetzt beachten müssen Aktuelle Schulgesetzänderung: Die neue Verwendungsnachweisprüfung in MV Was Sie bei der Buchhaltung jetzt beachten müssen Fortbildungsakademie des VDP Nord e.v. Dienstag, 20.01.2015 // 13:00 16:00 Uhr

Mehr

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes

Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Die Fortbildungs-Akademie des Deutschen Caritasverbandes Qualität und Management im sozialen Beruf Mit EU-Geldern die Jugendsozialarbeit profilieren Einführung in EU-Förderprogramme Seminar vom 10. 12.

Mehr

PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN

PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN Ein Angebot für Verbundleitungen des Bundesprogramms Sprachkitas - Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist PROZESSBEGLEITENDE WEITERBILDUNG FÜR VERBUNDLEITUNGEN

Mehr

Weiterbildung: Systemische Beratung - kompakt Weiterbildung: Systemische Beratung - kompakt

Weiterbildung: Systemische Beratung - kompakt Weiterbildung: Systemische Beratung - kompakt Weiterbildung: Systemische Beratung - kompakt Weiterbildung: Systemische Beratung - kompakt Sie wünschen sich eine kompakte Einführung in die Welt Systemischen Arbeitens? Mit unserem Sie wünschen Kursangebot:

Mehr

Systemische und lösungsorientierte Beratung kompakt

Systemische und lösungsorientierte Beratung kompakt Regionalinstitut Süd Leitung: Rainer Schwing Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut Lehrtherapeut DGSF Ulanenplatz 6 63452 Hanau Telefon: 0 61 81 / 25 30 03 Telefax: 0 61 81 / 25 30 46 email:

Mehr

Fortbildung für Führungskräfte: Stark in Führung

Fortbildung für Führungskräfte: Stark in Führung Fortbildung für Führungskräfte: Stark in Führung Arbeitsverdichtung, Termindruck und der Fokus auf Operatives lässt Führungskräften im Alltag selten Raum, das eigene Führungsverhalten und ihre Arbeitstechniken

Mehr

Fortbildungen Dozenten-Fortbildung Dozenten- und Schulleiterkonferenz

Fortbildungen Dozenten-Fortbildung Dozenten- und Schulleiterkonferenz Stiftung Homöopathie-Zertifikat Qualitätssicherung und -förderung Fortbildungen 2017 24.05.2017 Dozenten-Fortbildung Warum überhaupt Forschung? Steht nicht alles Notwendige bereits im Organon? 25.05.2017

Mehr

Fortbildung Aktuell. Palliative Care. gesundheit und pflege

Fortbildung Aktuell. Palliative Care. gesundheit und pflege Palliative Care Fortbildung für Pflegefachkräfte in Krankenhäusern, ambulanten Diensten, stationären Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Behindertenhilfe Fortbildung Aktuell gesundheit und pflege

Mehr

DIREKTVERMARTUNG VON ERNEUERBAREN ENERGIEN

DIREKTVERMARTUNG VON ERNEUERBAREN ENERGIEN DIREKTVERMARTUNG VON ERNEUERBAREN ENERGIEN RECHTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN UND VERMARKTUNGSMÖGLICHKEITEN Kompaktseminar 22. April 2016 in Berlin Lernen Sie die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen für

Mehr

EINLADUNG Jahresabschluss der Werkstatt und Arbeitsergebnisrechnung

EINLADUNG Jahresabschluss der Werkstatt und Arbeitsergebnisrechnung EINLADUNG Jahresabschluss der Werkstatt und Arbeitsergebnisrechnung 24. September & 1. Oktober 2015 Praxisseminar Sehr geehrte Damen und Herren, anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) müssen

Mehr

Praxisreflexion für zertifizierte PEKiP-GruppenleiterInnen

Praxisreflexion für zertifizierte PEKiP-GruppenleiterInnen 05.02.2015 Liebe PEKiP-Regionalgruppe, liebe PEKiP-GruppenleiterInnen, liebe einzelne PEKiP-GruppenleiterIn, sehr geehrte Einrichtungen der Familien- und Erwachsenenbildung, hiermit laden wir Sie recht

Mehr

COACHING FÜR MEDIATOREN

COACHING FÜR MEDIATOREN COACHING FÜR MEDIATOREN Intensivkurs in zwei Kurswochen Wenn das einzige Werkzeug, das du hast, ein Hammer ist, werden bald alle deine Probleme wie Nägel aussehen. Coaching definiert sich als Unterstützung

Mehr

Familientherapie/ Systemische Therapie. Aufbau-Weiterbildung

Familientherapie/ Systemische Therapie.  Aufbau-Weiterbildung www.systemisches-institut-sachsen.de Sächsisches Institut für Systemische Beratung und Therapie/ Familientherapie e.v. lichtkunst.73 / pixelio.de Das SIS ist Mitglied in der : Aufbau-Weiterbildung Familientherapie/

Mehr

Verhandlungsseminar für Mediatoren

Verhandlungsseminar für Mediatoren Verhandlungsseminar für Mediatoren Leitung: Dr. Hansjörg Schwartz Mediation ist eine zentrale Säule von professionellem, interessenorientiertem Konfliktmanagement. In der Praxis gibt es jedoch ein Verfahren,

Mehr