Ausbaufähig ganz wie Sie wünschen

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausbaufähig ganz wie Sie wünschen"

Transkript

1 Ausbaufähig ganz wie Sie wünschen Zusätzliche Papierkassette für einen totalen Papiervorrat von bis zu 2100 Blatt Zusätzliche Mailbox-Ablage für ein gesamtes Fassungsvermögen von bis zu 1900 Blatt Duplex-Einheit zum automatisch doppelseitig Drucken Speichererweiterung bis zu 288 MB Harddisk oder Compact Flash Speicher Für abgespeicherte Formulare, erneutes Ausdrucken des letzten Jobs und Analyse der Druckaufträge MX-7005 Obere 5 teilige Mailbox-Ablage MX teilige Mailbox-Ablage HL-7050 Zusätzlich gibt es eine multifunktionale Papierkassette für 100 Blatt für sechs verschiedene Papiertypen, inklusive Couverts und Etiketten. DX-7000 Duplex-Einheit LT-7000 Untere Papierkassette SB-4000 Stabilisierung

2 HL-7050/7050N Technische Daten Drucker Technologie Laser Monochrom Druckgeschwindigkeit A4 28 Seiten/Minute Erster Ausdruck Weniger als 11 Sekunden (Die Zeitspanne ab dem Empfang des Druckauftrags im Bereitschafts-Modus bis zum vollständigen Ausdruck einer Seite ab Standard-Papierkassette) Auflösung Hoch 1200 x 1200 dpi Normal 600 x 600 dpi Entwurf 300 x 300 dpi HRC Für 300 / 600dpi (High Resolution Control) Controller Prozessor Toshiba TMPR4955 (266MHz) Speicherkapazität Standard 32 MB 2 DIMM (100pin) Einschübe (16, 32, 64, 128 MB). Maximale Speicher-Erweiterung bis zu 288 MB Interface Standard IEEE 1284 Parallel und USB Interface plus serielle Schnittstelle RS-232C 10/100BaseTX Ethernet (Auto Negotiation) (Im HL-7050N serienmässig) Externes Ir-DA Interface (IR-1000)*** Netzwerk-Anschluss- TCP/IP, IPX/SPX, AppleTalk, DLC/LLC, NetBEUI, DEC LAT, Banyan Protokoll VINES Management Web BRAdmin für LAN/WAN Management BRAdmin Professional für LAN Management Integriertes webgestütztes Management für die Gerätebedienung Speicher Harddisk-Laufwerk Compact Flash Speicher Emulation PCL6, BR-Script3 (PostScript 3 Sprach-Emulation), IBM Proprinter XL, Epson FX-850, HP-GL Verfügbare Schriften PCL 66 skalierbare Fonts, 12 Bitmap Fonts, 11 Barcodes BR-Script3 66 Fonts 10 Agfa Barcode Fonts (BT-1000) 136 Agfa PS3 Fonts (BS-3000) Software Druckertreiber PCL Treiber für Windows 95/98/Me, NT 4.0/2000 und XP, Linux (PPD File für Windows 95/98/Me, NT 4.0/2000/ XP und Macintosh) Anwendungshilfen Analyse-Tool-Software Druckauftrags-Analyse-Software Drucker-Konfigurations- Schritt-für-Schritt-Installation eines Brother Netzwerkdruckers Assistent an einen Windows PC mit Netzwerkanschluss Interaktive Hilfe Mittels CD Online-Support, über die Bedienerführung per Display Speicher-Manager Abspeichern von elektronischen Formularen, Fonts und Logos im Druckerspeicher (nur für Windows) Kontrollpanel Display LCD 2 Zeilen à 16 Zeichen Hintergrund-Beleuchtung 3 Farbanzeigen LED 1 LED Bedienungstasten 7 Tasten (Weiter, Job annulieren, erneut ausdrucken, Menu, zurück und 2 Scroll-Tasten) Papiermanagement Papiervorrat* Standard 500 Blatt Multifunktions-Kassette 100 Blatt, plus Couverts und Etiketten 500 Blatt (bis zu 3 zusätzliche Papierkassetten), maximaler Papiervorrat 2100 Blatt (LT-7000) Papierablaget* Standard Ablegen von 500 Blatt mit bedruckter Seite nach unten oder 100 Blatt mit bedruckter Seite nach oben Duplex-Einheit Automatisch doppelseitig drucken (DX-7000) Mailbox-Ablagen Anwählen von bis zu 10 Ablagen, Erweiterung der gesamten Papierablage bis maximal 1900 Blatt (MX-7000/MX-7005) Media-Spezifikationen Bedruckbare Medien Standard Standard-Papierkassette: Normalpapier, Recycling-Papier Untere Papierkassette: Normalpapier, Recycling-Papier Standard Multifunktions-Kassette: Normalpapier, Recycling-Papier, Folien, Couverts und Etiketten Papierstärke Standard Standard-Papierkassette: g/m 2 Untere Papierkassette: g/m 2 Standard Multifunktions-Kassette: g/m 2 Papierformate Standard Standard-Papierkassette: A4, B5(JIS/ISO), A5, B6(ISO), A6, Letter, Executive, Legal Untere Papierkassette: A4, B5(JIS/ISO), A5, B6(ISO), A6, Letter, Executive, Legal Standard Multifunktions-Kassette: Variabel: 105 x 216 mm 148 x 356 mm Druckertreiber-Funktionen Seitenlayout** X Seiten auf 1 Verkleinerung von 2, 4, 9, 16 oder 25 Seiten A4 auf eine einzige A4 Seite Postervergrösserung Vergrösserung von 1 Seite A4 auf 4, 9, 16 oder 25 Seiten A4 Wasserzeichendruck Aufgerasterter Druck von vorgegebenen Texten oder Bitmap-Bildern zur Simulation eines Wasserzeichens auf Briefpapieren und anderen Dokumenten Booklet-Druck Seitenrichtiger Ausdruck zum Zusammenstellen von Booklets #1 Quick Print Setup Schnelles Anwählen der Druckerfunktionen Statusanzeige Anzeige der Druckereinstellungen auf dem PC Sicherheitsausdruck Übermitteln von Druckaufträgen in den Printer, die nur gegen Eingabe eines PIN Codes ausgedruckt werden können Verbrauchsmaterial Toner Schwarz TN Seiten A4 bei einer Deckung von 5% Trommel DR Seiten A4 Die Häufigkeit des Auswechselns von Verbrauchsmaterial hängt von der Art und Grösse der Druckaufträge, von der Deckung, vom Papierformat sowie von den bedruckten Medien ab. Folien oder glanzbeschichtete Papiere verursachen beispielsweise mehr Verschleiss. Zubehör Untere Papierkassette LT Blatt - erhöhen des Papiervorrats um bis zu 1500 Blatt Duplex-Einheit DX-7000 Automatisch doppelseitig Drucken Mailbox-Ablage MX-7000 / MX-7005 Mit je 5 Teilablagen Erhöhen der Papierablage des Druckers um maximal 1400 Blatt Stabilisierung SB-4000 Einfaches Bewegen und Verschieben des Druckers mit installierter Stabilisierung Netzwerkkarte NC-4100h Für den Netzwerkanschluss des Druckers (Beim HL-7050N serienmässig) PostScript Fonts BS-3000 CD mit sämtlichen PostScript 3 Original Fonts Agfa Barcode Fonts BT Original AGFA Barcode Fonts Abmessungen/Gewicht Abmessungen 485 x 421 x 480 mm (B x H x T) Gewicht 24,2 kg (HL-7050) 24,3 kg (HL-7050N) Andere Angaben Energieverbrauch Druckbetrieb Weniger als 690 Wh #2 Standby Weniger als 110 Wh Energiesparmodus Weniger als 16 Wh #3 Geräuschpegel Druckbetrieb Weniger als 52 db Standby Weniger als 40 db Ökologie Energiesparmodus Weniger Energieverbrauch, wenn der Drucker nicht in Betrieb ist. Tonersparmodus Geringerer Tonerverbrauch, reduziert die gesamten Betriebskosten TCO-99 * Gerechnet mit Normalpapier 80 g/m 2 #1 Nur wenn die Duplex-Einheit installiert ist ** Nur mit Windows PCL Treiber #2 Berechnet mit Normalpapier bei einer Temperatur von 25 C *** Für WIN 95/98/ME/2000 #3 Energieverbrauch bei abgeschaltetem Kühlventilator Kontakt: Alle enthaltenen Angaben gelten zum Zeitpunkt der Drucklegung. Brother ist eine eingetragene Handelsmarke der Brother Industries Ltd. Aufgeführte Markenprodukte sind eingetragene Handelsmarken der jeweiligen Herstellerfirmen. Brother (Schweiz) AG, Täfernstrasse 30, Postfach 5108, 5405 Baden 5 Dättwil, Phone , Fax , Internet: Hotline für technische Fragen (bis 2 Minuten Fr..12/Min., danach Fr. 3. /Min.) Technische Änderungen vorbehalten. 11/02 (7)

3 HL-3260N HL-7050/HL-7050N HL-7050N Network ready HL-7050 Die starken A4 Abteilungs-Laserdrucker Blitzschnell und netzwerktauglich die Laserdrucker für grössere Abteilungen Windows Windows Mac OS Compatible Large Workgroup Network Ready

4 Wenn starke Leistungen und höchste Zuverlässigkeit verlangt werden HL-7050/HL-7050N Im modernen Büro wird von einem Drucker mehr Produktivität verlangt - schnellere Druckgeschwindigkeit bei gleichbleibend hoher Druckqualität und grösster Zuverlässigkeit. Das sind Anforderungen, welche die beiden Brother HL-7050 und HL-7050N (serienmässig netzwerkfähig) locker erfüllen. Beide liefern im Nu hohe Druckqualität. Und bieten ausserdem ein vielseitiges Papiermanagement sowie praktische Speicherfunktionen. Wenn früher die Leute vor dem Drucker Schlange standen, warten heute professionell ausgedruckte Dokumente in der Papierablage darauf, von ihren Urhebern abgeholt zu werden. Bis zu 28 Seiten/Minute schneller Abteilungs- Laserdrucker Echte 1200 x 1200 dpi Druckqualität PCL6, BR-Script 3 (PostScript 3 Sprachemulation), IBM Pro Printer XL, Epson FX und HP-GL Emulationen Unterstützt Windows und Macintosh Bis zu 600 Blatt Papiervorrat serienmässig, erweiterbar bis 2100 Blatt 3-farbige, hintergrundbeleuchtete LCD-Anzeige für den Druckerstatus er Speicher zum Ablegen von Formularen oder erneutes Ausdrucken von Aufträgen als Harddisk oder Compact Flash Hervorragendes Netzwerk-Management TCO 99 und Energy kompatibel Sofortdruck Der Arbeitsrhythmus der Abteilung wird auf Touren gebracht: Die neuen HL-7050 und HL-7050N drucken 28 Seiten pro Minute und die allererste Seite liegt bereits nach 11 Sekunden bereit. Tolle Druckqualität Beide Geräte überzeugen mit 1200 x 1200 dpi Druckqualität. Das heisst: Gestochen scharfe Texte und klare Bilddarstellung unterstützt von PCL6, BR-Script 3 (PostScript 3 Sprachemulation), IBM Pro Printer XL, Epson FX und HP-GL, mit serienmässigem 32 MB Speicher (erweiterbar bis 288 MB). Jeder Ausdruck macht einen professionellen Eindruck.

5 Ganz einfach Technologisch komplex - aber bedienungstechnisch unkompliziert. Die HL-7050 und HL-7050N begeistern mit einfachem Handling dank übersichtlicher Kontrollanzeige und innovativer dreifarbiger LCD-Anzeige. RED = Error Kompatibel Beide Drucker passen perfekt zu allen PC, Macintosh, SAP und Unix/Linux Umgebungen. Dazu verfügen sie über Fast Ethernet*, USB sowie parallele und serielle Anschlüsse. Sicherheitsausdruck Diese serienmässige Funktion sorgt dafür, dass vertrauliche Dokumente nur von befugten Personen mittels Eingabe eines PIN Codes ausgedruckt werden können. Entweder über die Druckerbedienung oder über den Webbrowser. Unbefugte haben keinen Zugriff. Erneuter Ausdruck Mit dieser Funktion können Sie den letzten Druckauftrag erneut ausdrucken, ohne ihn nochmals vom PC aus zu übermitteln. AMBER = Information Ökologisch engagiert Ergiebiges Verbrauchsmaterial garantiert geringe Betriebskosten. Sämtliche Verbrauchsmaterialien wie Toner oder Druckertrommel können einzeln ersetzt werden. Auch das sorgt für einen tiefen Seitenpreis. Die untenstehende Auflistung vergleicht Geräte, die über ein komplettes Ersatz-Kit (umfasst Toner und Trommel) verfügen, mit Brother Druckern, die eine einzeln auswechselbare Trommeleinheit besitzen. Die Grafik eines führenden Druckerherstellers zeigt den Verschleiss der Druckertrommel auf. Brother Drucker verursachen keine unnötigen Zusatzkosten für Verbrauchsmaterialien, die noch nicht ersetzt werden müssten. Beide vorgestellten Brother Drucker sind serienmässig mit der Druckertrommel für 40'000 Seiten und dem Toner für 12'000* Seiten ausgestattet. GREEN = Ready to print *5% Deckung 12 Anzahl verbrauchter Trommelmodule Vorteil der separat auswechselbaren Verbrauchsmaterialien bei Brother (bei 100'000 ausgedruckten Seiten) Druckertrommel- Verschleiss Führender Hersteller (Alle Verbrauchsmaterialien in einem Ersatz-Kit, nicht separat auswechselbar) Brother HL-7050/HL-7050N (Trommelmodul wurde alle 40'000 Seiten ersetzt) Anzahl gedruckter Seiten (in 1000) bei durchschnittlich 5% Deckung

6 Stark im Netzwerk Der optionale Netzwerk Server (im HL-7050N ist der NC-4100h bereits serienmässig eingebaut) sorgt für perfekten Anschluss an alle Ethernet sowie Fast Ethernet Netzwerke. Die wichtigsten Vorteile: Bedienungsfreundlicher, integrierter Webserver Eingebauter Passwortschutz - verhindert das Verändern der Druckereinstellungen durch unbefugte Personen Intelligente -anzeige- und -report-funktionen Komplett mit innovativer Software von Brother: BRAdmin Professional und neu auch mit Web BRAdmin für LAN/WAN Management BRAdmin Professional und Web BRAdmin Software Das leistungsstarke Software Duo von Brother BRAdmin Professional und Web BRAdmin ermöglicht das Management der Brother Drucker oder anderer SNMP-kompatiblen Geräte. Wichtigste Merkmale: Konfigurieren mehrerer oder einzelner Brother Geräte innerhalb des Netzwerks Zugriff auf SNMP-kompatible Geräte Aufzeichnen oder analysieren des Drucker-Einsatzes Flexibel und ausbaufähig Integrierte Webserver- Unterstützung Zusätzlich zu den Management-Anwendungen gibt es einen integrierten Webserver für Windows, Macintosh und sogar Unix oder Linux. Alle User eines dieser Systeme mit Webbrowser können auf den HL-7050N zugreifen. Wichtigste Merkmale: Konfigurieren von Drucker- und Netzwerkeinstellungen Passwortschutz verhindert das Verändern von Druckereinstellungen durch unbefugte Personen Suchfunktion zum Auffinden anderer Brother oder SNMPkompatiblen Geräte Web based Management BRAdmin Professional Status monitoring notification HL-7050/ HL-7050N

HL-1850/ HL-1870N. Praktische Software Leistungen. Sicherheitsausdruck. Anzeige. Drucker-Konfigurations-Assistent. Quick-Print-Funktion

HL-1850/ HL-1870N. Praktische Software Leistungen. Sicherheitsausdruck.  Anzeige. Drucker-Konfigurations-Assistent. Quick-Print-Funktion Praktische Software Leistungen Die Drucker der HL-1800-Serie zeichnen sich durch die serienmässige Software aus, Webgestütztes Management welche die Arbeitsleistung steigert und einfachstes Handling erlaubt.

Mehr

RICOH Aficio AP410/AP410N

RICOH Aficio AP410/AP410N Bedienerfreundlichkeit oder Produktivitätssteigerung? Effiziente Fernverwaltung oder geringe Gesamtkosten für Anschaffung, Betrieb und Wartung (TCO)? Unabhängig davon, welche Prioritäten Sie bei der Auswahl

Mehr

HL-5440D Professioneller Arbeitsplatz-Laserdrucker mit Duplexdruck

HL-5440D Professioneller Arbeitsplatz-Laserdrucker mit Duplexdruck HL-5440D Professioneller Arbeitsplatz-Laserdrucker mit Duplexdruck Bis zu 38 Seiten pro Minute Druckgeschwindigkeit (A4) Automatischer beidseitiger Druck mit Broschürendruckfunktion Bis zu 1.200 x 1.200

Mehr

Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können

Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können Der Schwarzweißlaserdrucker, mit dem Sie auch in Farbe drucken können Die innovative Druckerreihe Epson AcuLaser 2600 bietet nicht nur schnellen und professionellen Schwarzweißdruck, sondern auch maximale

Mehr

Druckerspezifikationen 1

Druckerspezifikationen 1 Druckerspezifikationen 1 Standardfunktionen Funktion Druckmethode Druckauflösung Maximale Druckgeschwindigkeit bei einseitigem Druck (Schwarzweiß/Farbe) Maximale Druckgeschwindigkeit bei beidseitigem Druck

Mehr

RICOH Aficio 2051/2060/2075

RICOH Aficio 2051/2060/2075 Für die multifunktionelle, sichere Dokumentenverarbeitung stellt RICOH die neuen Systeme Aficio 2051/2060 als zentrale Plattform für effiziente Netzwerklösungen sowie den Aficio 2075 als skalierbare Lösung

Mehr

http://www.brother.de/print.cfm?artnr=hl4200cnz1

http://www.brother.de/print.cfm?artnr=hl4200cnz1 Seite 1 von 5 HL-4200CN: A4 Farb- Laserdrucker mit Single-Pass- Technologie - Engine-Life: Bis zu 600.000 Seiten - Dank Single-Pass-Technologie Druckgeschwindigkeit bis zu 24 Seiten pro Minute in Farbe

Mehr

PG L2035 L2040 L2045 DIGITAL-LASERDRUCKER

PG L2035 L2040 L2045 DIGITAL-LASERDRUCKER PG L2035 L2040 L2045 DIGITAL-LASERDRUCKER SCHWARZ/WEISS MODULAR SCHNELL KOMPAKT DUPLEX NETZWERKFÄHIG PG L2035 L2040 L2045 DIGITAL-LASERDRUCKER Diese Schwarz/Weiß-Laserdrucker für das A4-Format sind die

Mehr

Normalpapier Fax 366. Schnell und kompakt

Normalpapier Fax 366. Schnell und kompakt Normalpapier Fax 366 Schnell und kompakt Fax 366 von Tenovis ist das kompakte und leistungsstarke Faxgerät fürs Büro Höchste Geschwindigkeit, erstklassige Ergebnisse beim Übertragen und Drucken und das

Mehr

PROFESSIONELLE DRUCK- QUALITÄT FÜR IHR BÜRO

PROFESSIONELLE DRUCK- QUALITÄT FÜR IHR BÜRO PROFESSIONELLE DRUCK- QUALITÄT FÜR IHR BÜRO www.brother.ch DIE NEUEN KOMPAKTEN MONOLASER PROFESSIONELLE DRUCKQUALITÄT FÜR IHR BÜRO Brother weiss, wie wichtig Informationen für Ihr Büro sind. Die neue Monolaser-Serie

Mehr

Networking. Hauptmerkmale:

Networking. Hauptmerkmale: Networking Integrierte Web Server Unterstützung. Mit Hilfe Ihres Web Browsers können Sie den Drucker auch aus der Ferne bedienen. Über den im Drucker integrierten Web Server finden Sie jederzeit Anschluss.

Mehr

HL-5450DN Professioneller Laserdrucker mit Duplexdruck und LAN-PrintServer für Arbeitsgruppen bis 5 Personen

HL-5450DN Professioneller Laserdrucker mit Duplexdruck und LAN-PrintServer für Arbeitsgruppen bis 5 Personen HL-5450DN Professioneller Laserdrucker mit Duplexdruck und LAN-PrintServer für Arbeitsgruppen bis 5 Personen Bis zu 38 Seiten pro Minute Druckgeschwindigkeit (A4) Automatischer beidseitiger Druck mit Broschürendruckfunktion

Mehr

Kapitel 7 TCP/IP-Konfiguration zum Drucken (Windows NT 4.0)

Kapitel 7 TCP/IP-Konfiguration zum Drucken (Windows NT 4.0) Kapitel 7 TCP/IP-Konfiguration zum Drucken (Windows NT 4.0) Benutzer von Windows NT 4.0 können Ihre Druckaufträge direkt an netzwerkfähige Brother FAX/MFC unter Verwendung des TCP/IP -Protokolls senden.

Mehr

HL-5450DNT Professioneller Laserdrucker mit Duplexdruck, LAN- PrintServer und hoher Papierkapazität für Arbeitsgruppen bis 5 Personen

HL-5450DNT Professioneller Laserdrucker mit Duplexdruck, LAN- PrintServer und hoher Papierkapazität für Arbeitsgruppen bis 5 Personen HL-5450DNT Professioneller Laserdrucker mit Duplexdruck, LAN- PrintServer und hoher Papierkapazität für Arbeitsgruppen bis 5 Personen Bis zu 38 Seiten pro Minute Druckgeschwindigkeit (A4) Automatischer

Mehr

Farbsysteme. s/w-systeme. DIN-A4-Multifunktionssysteme...13 ... 17

Farbsysteme. s/w-systeme. DIN-A4-Multifunktionssysteme...13 ... 17 Produkt- Übersicht INHALT Farbsysteme DIN-A3-Multifunktionssysteme... 3 DIN-A4-Multifunktionssysteme... 6 DIN-A3-Drucksystem... 7 DIN-A4-Drucksysteme... 8 s/w-systeme DIN-A3-Multifunktionssysteme... 9

Mehr

Fragen und Antworten. Kabel Internet

Fragen und Antworten. Kabel Internet Fragen und Antworten Kabel Internet Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...II Internetanschluss...3 Kann ich mit Kabel Internet auch W-LAN nutzen?...3 Entstehen beim Surfen zusätzliche Telefonkosten?...3

Mehr

PG L230 L235 L245 DIGITAL-LASERDRUCKER

PG L230 L235 L245 DIGITAL-LASERDRUCKER PG L230 L235 L245 DIGITAL-LASERDRUCKER SCHWARZ/WEISS MODULAR SCHNELL KOMPAKT NETZWERKFÄHIG PG L230 L235 L245 DIGITAL-LASERDRUCKER Schwarz/Weiß-Laserdrucker erfüllen die Anforderungen einer großen, heterogenen

Mehr

Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten

Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten Schriftarten Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Arten von Schriftarten auf Seite 1-21 Residente Druckerschriftarten auf Seite 1-21 Anzeigen einer Liste der verfügbaren Schriftarten auf Seite 1-21 Drucken

Mehr

Drucken aus der Anwendung

Drucken aus der Anwendung Drucken aus der Anwendung Drucken aus der Anwendung Nicht jeder Großformatdruck benötigt die volle Funktionsvielfalt von PosterJet - häufig sind es Standarddrucke wie Flussdiagramme und Organigramme die

Mehr

Brother BENUTZERHANDBUCH

Brother BENUTZERHANDBUCH Brother Web-basierte Grundlegende Farbkalibration BENUTZERHANDBUCH VORAUSSETZUNGEN 1 1 1 BETRIEB 2 2 2 GRUNDLEGENDE 3 3 3 MUSTER 4 4 4 AUF 5 5 5 Inhaltsverzeichnis EINFÜHRUNG 2 3 Empfohllenes Kalliibratiionspapiier

Mehr

RICOH Aficio FX200. Besondere Highlights des neuen Aficio FX200:

RICOH Aficio FX200. Besondere Highlights des neuen Aficio FX200: Maximale Funktionalität in einem kompakten Format - das ist die neue Aficio FX200 von RICOH. Als kostengünstiges Allroundtalent bietet die FX200 gleichzeitig einen hochwertigen Drucker, zuverlässigen Kopierer,

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b AGROPLUS Buchhaltung Daten-Server und Sicherheitskopie Version vom 21.10.2013b 3a) Der Daten-Server Modus und der Tresor Der Daten-Server ist eine Betriebsart welche dem Nutzer eine grosse Flexibilität

Mehr

INHALT FARBSYSTEME S/W-SYSTEME GROSSFORMATKOPIER-/PLOTSYSTEME. DIN-A3-Multifunktionssysteme... 3. DIN-A4-Multifunktionssysteme...

INHALT FARBSYSTEME S/W-SYSTEME GROSSFORMATKOPIER-/PLOTSYSTEME. DIN-A3-Multifunktionssysteme... 3. DIN-A4-Multifunktionssysteme... PRODUKT- ÜBERSICHT INHALT FARBSYSTEME DIN-A3-Multifunktionssysteme... 3 DIN-A4-Multifunktionssysteme... 5 DIN-A3-Drucksystem... 7 DIN-A4-Drucksysteme... 8 S/W-SYSTEME DIN-A3-Multifunktionssysteme... 9

Mehr

Installation OMNIKEY 3121 USB

Installation OMNIKEY 3121 USB Installation OMNIKEY 3121 USB Vorbereitungen Installation PC/SC Treiber CT-API Treiber Einstellungen in Starke Praxis Testen des Kartenlesegeräts Vorbereitungen Bevor Sie Änderungen am System vornehmen,

Mehr

HL-3142CW. Eigenschaften und Spezifikationen. 1 von 5 14.10.2014 16:23. Gehe zu... Kompakter Farbdrucker mit WLAN-PrintServer.

HL-3142CW. Eigenschaften und Spezifikationen. 1 von 5 14.10.2014 16:23. Gehe zu... Kompakter Farbdrucker mit WLAN-PrintServer. 1 von 5 14.10.2014 16:23 > Brother HL-3142CW HL-3142CW Kompakter Farbdrucker mit WLAN-PrintServer 213,01 (mit MwSt.) 179,00 (ohne MwSt.) Der Brother HL-3142CW ist der optimale Farbdrucker für den Arbeitsplatz

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG FS-C8600DN FS-C8650DN

BEDIENUNGSANLEITUNG FS-C8600DN FS-C8650DN BEDIENUNGSANLEITUNG FS-C8600DN FS-C8650DN Listenausdrucke Der Drucker kann Listenausdrucke, genannt Berichte, erstellen. Folgende Punkte sind unter Bericht drucken zu finden: Menüplan drucken...6-2 Statusseite

Mehr

Der automatische Duplexdruck wird nur von den Druckermodellen 6250DP, 6250DT und 6250DX unterstützt.

Der automatische Duplexdruck wird nur von den Druckermodellen 6250DP, 6250DT und 6250DX unterstützt. Duplexdruck Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Automatischer Duplexdruck auf Seite 2-26 Bindungseinstellungen auf Seite 2-27 Manueller Duplexdruck auf Seite 2-29 Manueller Duplexdruck mit Fach 1 (Mehrzweckfach)

Mehr

Das Modul ARTIKEL-BARCODE ermöglicht den Druck von Barcode-Etiketten der EAN-Codes 8 und 13.

Das Modul ARTIKEL-BARCODE ermöglicht den Druck von Barcode-Etiketten der EAN-Codes 8 und 13. FAKTURA Artikel-Barcode 1 Modul ARTIKEL-BARCODE Das Modul ARTIKEL-BARCODE ermöglicht den Druck von Barcode-Etiketten der EAN-Codes 8 und 13. Es können Etiketten aller gängigen Standard-Größen verwendet

Mehr

Einstellen der Druckoptionen

Einstellen der Druckoptionen Einstellen der Druckoptionen Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Festlegen der Druckoptionen auf Seite 2-36 Auswählen der Druckqualitätsmodi auf Seite 2-42 Festlegen der Druckoptionen Im Xerox-Druckertreiber

Mehr

d-copia 1800 und 2200 DIGITAL-KOPIERER

d-copia 1800 und 2200 DIGITAL-KOPIERER d-copia 1800 und 2200 DIGITAL-KOPIERER SCHWARZ/WEISS KOMPAKT DUPLEX A3 KOMPAKT UND WIRTSCHAFTLICH d-copia 1800 und 2200 DIGITAL-KOPIERER Der wirtschaftliche Einstieg Die d-copia 1800 und 2200 sind kompakte,

Mehr

Benutzeranleitung. Drucken aus SAP. an der UZH. Informatikdienste Business Applications. 110104_Drucken_in_SAP_v14 / 04.01.

Benutzeranleitung. Drucken aus SAP. an der UZH. Informatikdienste Business Applications. 110104_Drucken_in_SAP_v14 / 04.01. Affolternstrasse 56 CH-8050 Zürich Tel. +41 44 634 23 60 Fax +41 44 634 23 66 Inhaber Version Status Erstellt von Erstellt am Geändert am Geändert von 1.3 Live Thomas Vögeli 22. November 2006, 9:50 4.

Mehr

Druckerfamilie IBM Infoprint 1000. Drucken in e-business Umgebungen mit der neuen Workgroup-Druckerfamilie von IBM

Druckerfamilie IBM Infoprint 1000. Drucken in e-business Umgebungen mit der neuen Workgroup-Druckerfamilie von IBM Druckerfamilie IBM Infoprint 1000 Drucken in e-business Umgebungen mit der neuen Workgroup-Druckerfamilie von IBM Eine neue Produktfamilie kostengünstiger Unternehmensdrucker IBM Infoprint 1000 Die Drucker

Mehr

Brother HL-5450DNT - Drucker s/w Laser/LED-Druck dpi - 3

Brother HL-5450DNT - Drucker s/w Laser/LED-Druck dpi - 3 Brother HL-5450DNT - Drucker s/w Laser/LED-Druck - 1.200 dpi - 3 Allgemeine Informationen Artikelnummer ET2803803 EAN 4977766706483 Hersteller Brother Hersteller-ArtNr HL5450DNTG1 Hersteller-Typ HL-5450DNT

Mehr

DEU. Royal Exclusiv Pumpen & Anlagenbau. Anleitung zur Netzwerk-Konfiguration Red Dragon 4 Pumpen. v1.0

DEU. Royal Exclusiv Pumpen & Anlagenbau. Anleitung zur Netzwerk-Konfiguration Red Dragon 4 Pumpen. v1.0 Anleitung zur Netzwerk-Konfiguration Red Dragon 4 Pumpen Für alle Red Dragon 4 Dreamliner und Superflow Pumpen 500, 800, 1100, 1600 Watt v1.0 DEU XP Win7 MAC XP Verbinden der RD4 Pumpe mit einem Windows

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Version 7.6

BENUTZERHANDBUCH. Version 7.6 BENUTZERHANDBUCH Version 7.6 BENUTZERHANDBUCH Version 7.6 OBJECTIF LUNE Inc. 2030 Pie-IX, Suite 500 Montréal, QC, Canada, H1V 2C8 +1 (514) 875-5863 sales@ca.objectiflune.com www.virtualstationery.com 2015

Mehr

Farblaser-Geräte von Brother

Farblaser-Geräte von Brother Farblaser-Geräte von Brother At your Side BROTHER FARBLASER-DRUCKER IM ÜBERBLICK Modell HL-3140CW HL-3150CDW HL-3170CDW HL-L8250CDN HL-L8350CDW HL-L9200CDWT UVP in Deutschland¹ / Österreich¹ 179,00 / 179,00

Mehr

Inhaltsverzeichnis WWW.STEMMER-IMAGING.COM

Inhaltsverzeichnis WWW.STEMMER-IMAGING.COM Inhaltsverzeichnis 1 Identifizierung...2 2 Sicherheitshinweise...3 3 Das Anschließen...3 3.1 Für die Nutzung der RS232 Schnittstelle... 3 3.2 Für die Nutzung der USB Schnittstelle... 3 4 Die Inbetriebnahme...3

Mehr

3. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18

3. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18 . ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG...18 17 1. ERFORDERLICHE SYSTEMAUSSTATTUNG Dieses Gerät unterstützt in den im Folgenden beschriebenen Umgebungen eine Vielzahl von Funktionen.

Mehr

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung

i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter Gebrauchsanweisung EINLEITUNG Der i-tec USB 3.0 Gigabit Ethernet Adapter bietet dem Benutzercomputer den Zugang ins 10/100/1000 Mbps Netz mit Hilfe von USB Port.

Mehr

Modul CTO Barcode für Windows Seite 1

Modul CTO Barcode für Windows Seite 1 Modul CTO Barcode für Windows Seite 1 1 Barcode Modul 1.1 Vorwort Das Modul Barcode dient zum Ausdrucken von Barcodes auf Etiketten, Listen und Formularen auf grafikfähigen Windows-Druckern. Zum Einsatz

Mehr

RICOH Aficio 1224C / 1232C

RICOH Aficio 1224C / 1232C Seite 1 von 5 Mit den Dokumenten Management-Systemen Aficio 1224C und Aficio 1232C präsentiert RICOH eine neue Produktgeneration, die noch bis vor kurzem als Zukunftsvision galt: Schwarzweiß-Systeme mit

Mehr

Farblaser-Geräte von Brother

Farblaser-Geräte von Brother Farblaser-Geräte von Brother At your Side BROTHER FARBLASER-DRUCKER IM ÜBERBLICK Modell HL-3142CW HL-3152CDW HL-3172CDW HL-L8250CDN HL-L8350CDW HL-L9200CDWT HL-L9300CDWTT UVP in Deutschland¹ / Österreich¹

Mehr

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit,

Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Was ist PDF? Portable Document Format, von Adobe Systems entwickelt Multiplattformfähigkeit, Wie kann ein PDF File angezeigt werden? kann mit Acrobat-Viewern angezeigt werden auf jeder Plattform!! (Unix,

Mehr

HL-5130 HL-5140 HL-5150D HL-5170DN

HL-5130 HL-5140 HL-5150D HL-5170DN HL-5130 Brother HL-5100 Series HL-5130 Schnell und kompakt Duplex-Druck integriert Netzwerkschnittstelle integriert < Always at your side Telefon www.brother.ch Mehr Funktionen, grösserer Nutzen wie geschaffen

Mehr

E-Mails aus E-Mail-Programm sichern Wählen Sie auf der "Startseite" die Option "E-Mails archivieren" und dann die entsprechende Anwendung aus.

E-Mails aus E-Mail-Programm sichern Wählen Sie auf der Startseite die Option E-Mails archivieren und dann die entsprechende Anwendung aus. MailStore Home Das E-Mail Postfach ist für viele Anwender mehr als ein Posteingang. Hier wird geschäftliche Kommunikation betrieben, werden Projekte verwaltet, Aufträge und Rechnungen archiviert und vieles

Mehr

OLIVETTI OFX 9200 Fax, Drucker, Kopierer, Scanner, PC-Fax, Dokumenten-Management-System

OLIVETTI OFX 9200 Fax, Drucker, Kopierer, Scanner, PC-Fax, Dokumenten-Management-System OLIVETTI OFX 9200 Fax, Drucker, Kopierer, Scanner, PC-Fax, Dokumenten-Management-System OLIVETTI OFX 9100 Fax, Drucker, Kopierer, Scanner, PC-Fax, Dokumenten-Management-System OLIVETTI OFX 9100/9200 MULTIFUNKTIONS-LASERFAX

Mehr

Zeitschaltuhr mit Netzwerkanschluss

Zeitschaltuhr mit Netzwerkanschluss Zeitschaltuhr mit Netzwerkanschluss www.fmt-shop.de Anwendungsbeispiele für die Zeitschaltuhr mit Netzwerkanschluss Inhaltsverzeichnis Allgemeines... 3 Ein- und Ausschalten eines Druckers mit der Zeitschaltuhr

Mehr

Produktinformationen i-sensys LBP-3360

Produktinformationen i-sensys LBP-3360 Produktinformationen i-sensys LBP-3360 Schneller PCL-Laserdrucker für gehobene Ansprüche 1 21 Seiten/Min. s/w Integrierte Duplexeinheit max. 2.400 x 600 dpi (A.I.R.) Keine Vorwärmzeit (im Standby) Schneller

Mehr

Dokumentation IBIS Monitor

Dokumentation IBIS Monitor Dokumentation IBIS Monitor Seite 1 von 16 11.01.06 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 2. Installation und Programm starten 3. Programmkonfiguration 4. Aufzeichnung 4.1 Aufzeichnung mitschneiden 4.1.1 Inhalt

Mehr

USB-ZU-SERIELL-KONVERTER

USB-ZU-SERIELL-KONVERTER USB-ZU-SERIELL-KONVERTER Kurzanleitung zur Installation Windows 7/8/8.1 DA-70159 Schritt 1: Schritt 2: Legen Sie die Treiber-CD des Produkts in das CD-ROM Laufwerk ein. Schließen Sie das Gerät an einem

Mehr

XEROX SICHERHEITSBULLETIN XRX05-004 Eine Schwachstelle im Xerox MicroServer-Webserver könnte zu einem Denial of Service (DoS) führen.

XEROX SICHERHEITSBULLETIN XRX05-004 Eine Schwachstelle im Xerox MicroServer-Webserver könnte zu einem Denial of Service (DoS) führen. XEROX SICHERHEITSBULLETIN XRX05-004 Eine Schwachstelle im Xerox MicroServer-Webserver könnte zu einem Denial of Service (DoS) führen. Die folgende Softwarelösung und die nachstehend beschriebenen Self-Service-Anweisungen

Mehr

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung

Xesar. Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die vielfältige Sicherheitslösung Xesar Die professionelle Lösung für Ihr Unternehmen Xesar Sicher und flexibel Xesar ist das vielseitige elektronische Schließsystem aus dem Hause EVVA. Komplexe

Mehr

USB-DRUCKER WIRELESS-LAN-PRINTSERVER (DN-13014-2) Installations-Kurzanleitung

USB-DRUCKER WIRELESS-LAN-PRINTSERVER (DN-13014-2) Installations-Kurzanleitung USB-DRUCKER WIRELESS-LAN-PRINTSERVER (DN-13014-2) Installations-Kurzanleitung 1 1.1 Einführung in das Produkt Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf und den Einsatz unseres Printservers entschieden haben.

Mehr

Lieferschein Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.

Lieferschein Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering. Lieferschein Lieferscheine Seite 1 Lieferscheine Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. STARTEN DER LIEFERSCHEINE 4 2. ARBEITEN MIT DEN LIEFERSCHEINEN 4 2.1 ERFASSEN EINES NEUEN LIEFERSCHEINS 5 2.1.1 TEXTFELD FÜR

Mehr

Versand Etiketten / Endlosdruck

Versand Etiketten / Endlosdruck Versand Etiketten / Endlosdruck Dieser Etikettendruck ist nur der Druck mit einem Matrix-Druckern möglich. Bei dem Drucker muss der automatische Zeilenvorschub ausgeschaltet sein (siehe Druckerhandbuch).

Mehr

HARDWARE. Öffnung Kensington Kabelschloss 2 Umschalttasten für Templates. USB-Buchse. 16 Drehregler. 4 Tasten für Navigation und Modus-Auswahl

HARDWARE. Öffnung Kensington Kabelschloss 2 Umschalttasten für Templates. USB-Buchse. 16 Drehregler. 4 Tasten für Navigation und Modus-Auswahl ÜBERBLICK Launch Control ist die perfekte Ergänzung für das Launchpad und das Launchpad S und bietet noch mehr Möglichkeiten für die Produktion und Darbietung von Musik mit Ableton Live. Dieser vielseitige

Mehr

Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen.

Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen. Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen. Try and Buy-Test-Wochen. Jetzt exklusiv für ausgesuchte Unternehmen. 4 Wochen kostenlos drucken. Ihre Testkandidaten: Probieren geht über Studieren.

Mehr

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation des Funknetzwerkadapters für Ihre PCMCIA Schnittstelle und erläutert in wenigen Schritten, wie Sie den

Mehr

Anleitung zum GUI Version 2.x

Anleitung zum GUI Version 2.x GUI (Graphical User Interface) für PC-DMIS V3.x 4.x Seite 1 von 7 Anleitung zum GUI Version 2.x Einsatzziel des Programms: Über ein grafisches Menü PC-DMIS Messprogramme starten. Empfehlenswert für Anwender

Mehr

Beschreibung CANON Umgebung Version: 1.0 vom 13.09.2011 ZIK / Simon Seiler

Beschreibung CANON Umgebung Version: 1.0 vom 13.09.2011 ZIK / Simon Seiler Die folgende Beschreibung soll beim ersten Umgang mit der CANON Druck und Kopierumgebung helfen und den Einstieg erleichtern, es werden viele wichtige Einstellungen und Funktionen beschrieben. Inhalt 1.0

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone )

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone ) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone ) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen

Mehr

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003 Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Stand 22.04.2003 Sander und Doll AG Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Inhalt 1 Voraussetzungen...1 2 ActiveSync...1 2.1 Systemanforderungen...1

Mehr

PrintConnect Suite für Laptops mit Infrarotanschluß

PrintConnect Suite für Laptops mit Infrarotanschluß PrintConnect Suite für Laptops mit Infrarotanschluß Inhalt PrintConnect Suite von Calibre Inc............ 2 Unterstützte Notebook- oder Laptop-Computer.............2 Systemanforderungen..............................2

Mehr

Kontakte Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.

Kontakte Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering. Kontakte Kontakte Seite 1 Kontakte Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DEN KONTAKTEN 4 2. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 3. STAMMDATEN FÜR DIE KONTAKTE 4 4. ARBEITEN

Mehr

Anleitung zur Installation eines PostScript-Druckertreibers

Anleitung zur Installation eines PostScript-Druckertreibers Anleitung zur Installation eines PostScript-Druckertreibers Digitaldruck Industriekopien Drucksachen Farbkopien Großformatdrucke Pläne Bindearbeiten Buchverlag Textil-Druck und -Stick und vieles mehr...

Mehr

Anleitung zur Installation des Printservers

Anleitung zur Installation des Printservers Anleitung zur Installation des Printservers 1. Greifen Sie per Webbrowser auf die Konfiguration des DIR-320 zu. Die Standard Adresse ist http://192.168.0.1. 2. Im Auslieferungszustand ist auf die Konfiguration

Mehr

OKI Farbdrucker Trade-In Promotion.

OKI Farbdrucker Trade-In Promotion. 2008 OKI Europe Ltd. OKI Printing Solutions ist der Handelsname von OKI Europe Ltd. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Drucken Sie jetzt Flatrate-günstig. Die neue OKI Printer Flatrate.

Mehr

Synchronisations- Assistent

Synchronisations- Assistent TimePunch Synchronisations- Assistent Benutzerhandbuch Gerhard Stephan Softwareentwicklung -und Vertrieb 25.08.2011 Dokumenten Information: Dokumenten-Name Benutzerhandbuch, Synchronisations-Assistent

Mehr

Version 2.0.1 Deutsch 15.05.2014

Version 2.0.1 Deutsch 15.05.2014 Version 2.0.1 Deutsch 15.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben, wie Sie den Ticketdrucker Epson TMT20 für den Betrieb mit der IAC-BOX richtig konfigurieren. Inhaltsverzeichnis... 1 1. Hinweise... 2

Mehr

Der digitale. Workflow Workflow. [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows]

Der digitale. Workflow Workflow. [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows] Der digitale Workflow Workflow [PDF-Erstellung aus CorelDraw für Windows] 2 Der Digitale Workflow schnell und wirtschaftlich bei höchster Qualität Inhalt Der digitale Workflow gibt die optimale Voraussetzung

Mehr

Erstellen der Barcode-Etiketten:

Erstellen der Barcode-Etiketten: Erstellen der Barcode-Etiketten: 1.) Zuerst muss die Schriftart Code-39-Logitogo installiert werden! Das ist eine einmalige Sache und muss nicht zu jeder Börse gemacht werden! Dazu speichert man zunächst

Mehr

RICOH Aficio 2016/2020/2020D

RICOH Aficio 2016/2020/2020D Drucken, Kopieren und Faxen gehören zum normalen Büroalltag. Was, wenn sich diese Aufgaben mit einem einzigen zuverlässigen und leicht zu bedienenden System erledigen ließen - und noch dazu in erstklassiger

Mehr

Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes

Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes Für BITel-Kunden unter Windows 98 Vor der Einrichtung des DFÜ-Netzwerkes muss zum einen die ISDN Karte oder der externe ISDN Plug in Ihrem PC installiert sein und zum anderen

Mehr

MOBIL PROFESSIONELL. DS-Serie

MOBIL PROFESSIONELL. DS-Serie DS-Serie PROFESSIONELL MOBIL HANDLICH Die Brother DS-Serie bietet eine mobile Scan-Lösung für alle: jederzeit und überall! Damit Sie auch unterwegs Ihre Produktivität ausspielen können. I Scannen in durchsuchbare

Mehr

In den vorliegenden, schrittweise aufgebauten Anweisungen

In den vorliegenden, schrittweise aufgebauten Anweisungen ! File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh und einem Windows PC austauschen? Mac OS X erlaubt den Zugriff auf freigegebene Dateien auf

Mehr

Ihr IT-Administrator oder unser Support wird Ihnen im Zweifelsfall gerne weiterhelfen.

Ihr IT-Administrator oder unser Support wird Ihnen im Zweifelsfall gerne weiterhelfen. Dieses Dokument beschreibt die nötigen Schritte für den Umstieg des von AMS.4 eingesetzten Firebird-Datenbankservers auf die Version 2.5. Beachten Sie dabei, dass diese Schritte nur bei einer Server-Installation

Mehr

RICOH Aficio 3228C/35C/45C

RICOH Aficio 3228C/35C/45C Die alltäglichen Anforderungen in einem Büro steigen ständig. Zeit- und Termindruck bestimmen die Arbeitsabläufe. Berichte müssen kurzfristig erstellt werden, Präsentationen erfordern eine professionelle

Mehr

Erweiterte Optionen. Drucken von Trennblättern. Farblaserdrucker Phaser 6250

Erweiterte Optionen. Drucken von Trennblättern. Farblaserdrucker Phaser 6250 Erweiterte Optionen Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Drucken von Trennblättern auf Seite 2-42 Drucken von mehreren Seiten auf einem Blatt (N-fach) auf Seite 2-43 Drucken von Broschüren auf Seite 2-43

Mehr

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg CAMPUS CARD Frequently Asked Questions Lesefehler bei CAMPUS CARD wird am Kartenleseterminal angezeigt.

Mehr

Verwenden von Fiery WebTools

Verwenden von Fiery WebTools 18 Verwenden von Fiery WebTools Mit Hilfe der Fiery-Dienstprogramme können entfernte Benutzer Server-Funktionen anzeigen. Darüber hinaus können Benutzer von ihrem entfernten Standort aus Aufträge verwalten,

Mehr

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel

File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel apple 1 Einführung File Sharing zwischen Mac und PC über Crossover-Kabel Möchten Sie schnell Dateien zwischen Ihrem Macintosh Laptop und einem Windows PC austauschen? Mit Mac OS X können Sie auf freigegebene

Mehr

Zwischenablage (Bilder, Texte,...)

Zwischenablage (Bilder, Texte,...) Zwischenablage was ist das? Informationen über. die Bedeutung der Windows-Zwischenablage Kopieren und Einfügen mit der Zwischenablage Vermeiden von Fehlern beim Arbeiten mit der Zwischenablage Bei diesen

Mehr

Anton Ochsenkühn. amac BUCH VERLAG. Ecxel 2016. für Mac. amac-buch Verlag

Anton Ochsenkühn. amac BUCH VERLAG. Ecxel 2016. für Mac. amac-buch Verlag Anton Ochsenkühn amac BUCH VERLAG Ecxel 2016 für Mac amac-buch Verlag 2 Word-Dokumentenkatalog! Zudem können unterhalb von Neu noch Zuletzt verwendet eingeblendet werden. Damit hat der Anwender einen sehr

Mehr

Drucken/Kopieren/Scannen und Störungen am Gerät im Hochschulnetz

Drucken/Kopieren/Scannen und Störungen am Gerät im Hochschulnetz Drucken/Kopieren/Scannen und Störungen am Gerät im Hochschulnetz Es besteht die Möglichkeit über Multifunktionsgeräte (Drucken/Kopieren/Color/sw/Scannen/Lochen/Heften) auszudrucken. Durch das FollowMe

Mehr

Produktschulung WinDachJournal

Produktschulung WinDachJournal Produktschulung WinDachJournal Codex GmbH Stand 2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Starten des Programms... 4 Erfassen von Notizen in WinJournal... 6 Einfügen von vorgefertigten Objekten in WinJournal...

Mehr

CODESOFT version 10. SOFTWARE SOLUTIONS Label Design ERP/Host Connectivity Data Management

CODESOFT version 10. SOFTWARE SOLUTIONS Label Design ERP/Host Connectivity Data Management CODESOFT version 10 SOFTWARE SOLUTIONS Label Design ERP/Host Connectivity Data Management 4 unterschiedliche Lizenzmodelle sind verfügbar: Software Online Lizenz Software Offline Lizenz Hardware Lizenz

Mehr

ELOP II V5.1 Upgrade Beiblatt zur Installation

ELOP II V5.1 Upgrade Beiblatt zur Installation ELOP II V5.1 Upgrade Beiblatt zur Installation Alle in diesem Handbuch genannten HIMA Produkte sind mit dem Warenzeichen geschützt. Dies gilt ebenfalls, soweit nicht anders vermerkt, für weitere genannte

Mehr

ftp://ftp.dlink.de/dpr/dpr-1061/documentation/dpr-1061%20printer%20compatible%20list.pdf

ftp://ftp.dlink.de/dpr/dpr-1061/documentation/dpr-1061%20printer%20compatible%20list.pdf In dieser Anleitung wird beschrieben, wie ein Drucker (kein Multifunktionsgerät) an dem DPR-1061 unter Windows Vista installiert wird. Auf jeden Fall beachten Sie bitte die aktuelle Kompatibilitätsliste

Mehr

NEUE FUNKTIONEN IN IQ4DOCS 1.4.3

NEUE FUNKTIONEN IN IQ4DOCS 1.4.3 NEUE FUNKTIONEN IN IQ4DOCS 1.4.3 1. ANALOGE FAX FUNKTION ÜBER DEN EMBEDDED CLIENT 2. KOPIERFUNKTIONEN ÜBER DEN EMBEDDED CLIENT 3. BENUTZUNG DER MFP BUTTONS IM EMBEDDED CLIENT 4. BESTÄTIGTER DRUCKAUFTRAG

Mehr

Stecken Sie Ihren USB Stick oder Ihre externe USB Festplatte in den USB Steckplatz des Sinus 154 DSL SE.

Stecken Sie Ihren USB Stick oder Ihre externe USB Festplatte in den USB Steckplatz des Sinus 154 DSL SE. Sinus 154 DSL SE File-Server Stecken Sie Ihren USB Stick oder Ihre externe USB Festplatte in den USB Steckplatz des Sinus 154 DSL SE. Konfigurieren Sie die Parameter des File Servers. Es muss der File-Server

Mehr

- Zweimal Wöchentlich - Windows Update ausführen - Live Update im Norton Antivirusprogramm ausführen

- Zweimal Wöchentlich - Windows Update ausführen - Live Update im Norton Antivirusprogramm ausführen walker radio tv + pc GmbH Flüelerstr. 42 6460 Altdorf Tel 041 870 55 77 Fax 041 870 55 83 E-Mail info@walkerpc.ch Wichtige Informationen Hier erhalten sie einige wichtige Informationen wie sie ihren Computer

Mehr

STORES2. Operation Manual Version 1.23.7. Warenretoure mit Zustimmung des Headquarter

STORES2. Operation Manual Version 1.23.7. Warenretoure mit Zustimmung des Headquarter STORES2 Operation Manual Version 1.23.7 Pag 2 da 16 1. Überprüfen Sie, ob Sie noch übrige Colli Strichcodes haben, die Sie früher erstellt, aber noch nicht verwendet haben. 2. Ansonsten drucken Sie sich

Mehr

Benutzerhandbuch DesignMaster II

Benutzerhandbuch DesignMaster II Benutzerhandbuch DesignMaster II Vielen Dank für Ihre Entscheidung zum Design Master! Zusätzliche Anleitungen finden Sie auf der Webseite: http://www.craftrobo.de Stand: Juni 2010 medacom graphics GmbH

Mehr

Thermotransferdrucker TT4000+. Thermotransferdrucker TT4000+ Druckmethode. Thermotransfer Druckkopf

Thermotransferdrucker TT4000+. Thermotransferdrucker TT4000+ Druckmethode. Thermotransfer Druckkopf TT4000+, Premium Modell für mittlere bis hohe Druckvolumen Druckkopfauflösung: 300 dpi Sehr hohe Druckgenauigkeit, -konsistenz und -leistung Ideal für Drucken von 2D/Standard Strichcodes, Warnsymbolen,

Mehr

PDF-Druck und PDF-Versand mit PV:MANAGER

PDF-Druck und PDF-Versand mit PV:MANAGER PDF-Druck und PDF-Versand mit PV:MANAGER Installation und Erste Schritte Limex Computer GmbH. Alle Rechte vorbehalten Übersicht Mit der Version 5.4 bietet PV:MANAGER eine neue, direkte Unterstützung für

Mehr

Web Stundenrapporte. Bedienungsanleitung Mitarbeiter

Web Stundenrapporte. Bedienungsanleitung Mitarbeiter Web Stundenrapporte Bedienungsanleitung Mitarbeiter Software Release 5.0 Version 19. Mai 2012 Inhalt 1 Die Vorteile und wichtigsten Eigenschaften 3 2 Anmeldung 4 3 Übersichtsanzeige 5 4 Informationsanzeige

Mehr

Bedienerhandbuch Toleranztabellen Version 1.2.x. Copyright Hexagon Metrology

Bedienerhandbuch Toleranztabellen Version 1.2.x. Copyright Hexagon Metrology Toleranztabellen Version 1.2.x Copyright Hexagon Metrology Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise... 3 1.1. Softwareziele... 3 1.2. Softwarevoraussetzungen... 3 1.3. Softwaregarantie und Support...

Mehr

Installation von pocket*strepla und erste Schritte mit dem Programm

Installation von pocket*strepla und erste Schritte mit dem Programm Installation von pocket*strepla und erste Schritte mit dem Programm In dieser Dokumentation werden typische, häufig wiederkehrende Arbeitsvorgänge, die beim ersten arbeiten mit pocket StrePla notwendig

Mehr

SCHRITT 1: Öffnen des Bildes und Auswahl der Option»Drucken«im Menü»Datei«...2. SCHRITT 2: Angeben des Papierformat im Dialog»Drucklayout«...

SCHRITT 1: Öffnen des Bildes und Auswahl der Option»Drucken«im Menü»Datei«...2. SCHRITT 2: Angeben des Papierformat im Dialog»Drucklayout«... Drucken - Druckformat Frage Wie passt man Bilder beim Drucken an bestimmte Papierformate an? Antwort Das Drucken von Bildern ist mit der Druckfunktion von Capture NX sehr einfach. Hier erklären wir, wie

Mehr