Deutscher Pankreasclub e.v.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Deutscher Pankreasclub e.v."

Transkript

1 36. Jahrestagung Deutscher Pankreasclub e.v Februar 2016 München/Freising PROGRAMM Ingo Bartha

2 Ethicon Zukunfts-Award 2016 Gemeinsam die Zukunft der Chirurgie gestalten #EZA Johnson & Johnson Medical GmbH ETHICON Hummelsbütteler Steindamm Norderstedt ANZ029, Stand 08/ Johnson & Johnson

3 Inhaltsverzeichnis Organisation und Impressum... 4 Grußwort der Kongressleitung... 5 Wissenschaftliches Programm Donnerstag, 18. Februar Freitag, 19. Februar Samstag, 20. Februar Posterpräsentationen Sponsoren, Aussteller und Medienkooperationen Raum- und Ausstellerplan (Gebäudeplan) Abendprogramm Allgemeine Informationen Verzeichnis der Referenten und Vorsitzenden

4 Organisation und Impressum Veranstaltungsort Kardinal-Döpfner-Haus Stiftung Bildungszentrum der Erzdiözese München und Freising Domberg Freising Alle Vorträge finden in der Aula statt. Kongresshomepage Veranstalter Deutscher Pankreasclub e. V. Kongressleitung Prof. Dr. med. Hana Algül, MPH Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München II. Medizinische Klinik und Poliklinik Ismaninger Straße München Wissenschaftlicher Beirat Prof. Dr. med. Helmut Friess (München) Prof. Dr. med. Jens Werner (München) Prof. Dr. med. Roland Schmid (München) Kongressorganisation Conventus Congressmanagement & Marketing GmbH Karolin Heun Carl-Pulfrich-Straße Jena Tel Fax Programmerstellung Satz Redaktionsschluss Druck Auflage 250 4

5 Grußwort der Kongressleitung Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich heiße Sie herzlich willkommen zum 36. Deutschen Pankreasclub in München und Freising. Der Deutsche Pankreasclub hat sich als wichtige nationale Plattform für interdisziplinären, wissenschaftlichen und klinischen Austausch in der Pankreatologie etabliert. Ich möchte als Veranstalter des DPC 2016 an eine gute Tradition anknüpfen und neben hochkarätigen Referenten auch den akademischen Nachwuchs in den Mittelpunkt rücken. Es ist mir ein zentrales Anliegen, unserem akademischen Nachwuchs eine Möglichkeit zur Präsentation und Diskussion ihrer wissenschaftlichen Beiträge zu bieten. Die moderne Pankreatologie ist durch den Trend einer zunehmenden Interdisziplinarität gekennzeichnet. Um diesem Trend Rechnung zu tragen und interdisziplinäre Diskussion zu ermöglichen, habe ich Referenten aus den Fachbereichen Chirurgie, Gastroenterologie, Radiologie und Pathologie eingeladen. Neben Übersichtsbeiträgen von ausgewiesenen nationalen und internationalen Experten aus den o.g. Fachbereichen werde ich für unseren Kongress neueste klinische und experimentelle Forschungsergebnisse in Form von Originalbeiträgen zusammenstellen. Ein besonderes Anliegen bei der Organisation der Jahrestagung des Deutschen Pankreasclubs war es mir, ein Minisymposium zum Themenschwerpunkt Translationale Pankreatologie zusammen zu stellen. Hierfür konnte ich namhafte Vertreter aus diesem Bereich für den DPC in München/Freising gewinnen. Darüber hinaus biete ich unseren jungen Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit am Kurs Tumorimaging-Techniken in Mausmodellen teilzunehmen. Alle relevanten Imagingverfahren werden den Interessenten am Beispiel verschiedener Tumormodelle präsentiert. Seid alle herzlich in München und Freising willkommen! Prof. Dr. med. Hana Algül Kongresspräsident DPC

6 Wissenschaftliches Programm Donnerstag, 18. Februar :00 12:30 Tumorimaging-Techniken in Mausmodellen Hands-on Kurse am Klinikum rechts der Isar 08:00 Ankunft und Registrierung am Klinikum rechts der Isar, Pavillon 08:15 Einführung M. Lesina (München) Hands-on Kurse Kleintier-Ultraschall S. M. Wörmann (München) Endoskopie D. Saur (München) MRT/CT R. Braren (München) 12:30 Individueller Transfer zum Tagungsort 13:30 13:45 Eröffnung und Grußwort H. Algül (München), T. Eschenbacher (Freising) 13:45 15:45 Pankreatitis klinisch und experimentell Vorsitz W. Halangk (Magdeburg), J. Mayerle (Greifswald) 13:45 Klinisch J. Mössner (Leipzig) 14:00 Experimentell J. Rosendahl (Halle, Saale) 14:15 Chronische Pankreatitis mit synchronem Pankreaskarzinom: eine retrospektive unizentrische Analyse E. Birgin (Mannheim), P. Hablawetz, T. J. Wilhelm, S. Post F. Rückert 14:25 Die akute Pankreatitis nach Pankreasresektionen begünstigt die Entstehung von Pankreasfisteln C. Kühlbrey (Freiburg), N. Samiei, F. Makowiec, U. A. Wittel 6

7 Wissenschaftliches Programm Donnerstag, 18. Februar :35 Loss of pancreatic Atg7 induces chronic pancreatitis and acinar-to-ductal metaplasia X. Zhou (Heidelberg), L. Xie, F. Bergmann, O. Strobel, M. Büchler T. Hackert, F. Fortunato 14:45 Prognose des Verlaufes der akuten Pankreatitis eine prospektive Studie von Einzelparametern und Scores V. Kemnitz (München), W. Huber, A. Beitz, A.-B. Roos D. Schaerdel, R. Späth, R. Schmid 15:55 Loss of the extracellular matrix molecules Tenascin C or Periostin results in impaired regeneration after cerulein-induced pancreatitis I. Regel (Düsseldorf), S. Hausmann, S. C. Haneder, N. Wagner K. Steiger, M. Erkan, J. Kleeff, I. Esposito 15:05 Function follows morphology a correlation between endosonographic findings and exocrine impairment in chronic pancreatitis M. Müller (Ulm), L. Perkhofer, T. Seufferlein, A. Kleger 15:15 Does a pancreatic duct above 3 mm warrant diagnostic work up? clues from a population based cohort F. Kasprowicz (Greifswald), G. Beyer, A. A. Aghdassi, H. Völzke T. Kohlmann, M. M. Lerch, J.-P. Kühn, J. Mayerle 15:25 Untersuchung einer Korrelation zwischen Lebensqualität und Pankreasfunktion bei chronischer Pankreatitis T. Dobler (München), E. Schlaipfer, S. Rasch, H. Algül 15:35 Stress beschleunigt die Progression des Pankreaskarzinoms durch beta2-adrenrege Signalwege B. W. Renz (München), M. Macchini, Y. Hayakawa, C. B. Westphale X. Chen, A. Kleespies, B. Mayer, J. Werner, D. L. Worthley R. Casadei, M. Di Marco, A. C. Iuga, K. P. Olive, T. C. Wang 15:45 16:30 Kaffeepause und Posterbegehung 7

8 Wissenschaftliches Programm Donnerstag, 18. Februar :30 18:20 Endoskopische und chirurgische Innovationen in der Pankreatologie Vorsitz B. M. Rau (Rostock), V. Ellenrieder (Göttingen) 16:30 Endoskopische Innovationen A. Meining (Ulm) 16:45 Chirurgische Innovationen G. O. Ceyhan (München) 17:00 Endosonographisch geführte Drainagen peripankreatischer Flüssigkeitsansammlungen (PFCs) mit dem AXIOS-Stent S. Reichel (Gera), F. Füldner, F. Meyer, U. Will 17:10 Entwicklung, aktueller Stand und Ergebnisse des laparoskopischen Pankreasregisters P. Strauß (Aalen), S. Huschitt, M. Siech 17:20 Einfluss von präoperativ eingelegten Gallengangsstents auf perioperative Komplikationen nach Pankreaskopfresektionen E. A. Biesel (Freiburg), S. Küsters, O. Sick, F. Makowiec, U. Hopt U. A. Wittel 17:30 Der perioperative Einsatz von Somatostatin Analoga in der Pankreaschirurgie aktueller Status quo in Deutschland A. Volk (Dresden), N. Rahbari, T. Welsch, C. Reissfelder, J. Weitz M. Distler, S. T. Mees 17:40 Duration of biliary drainage and prognostic factors in stented patients prior to pancreaticoduodenectomy L. Aichinger (München), F. Scheufele, C. Jäger, H. Friess G. O. Ceyhan 17:50 Perioperativ doppelte Thrombozytenhemmung bei Pankreasresktionen Freund oder Feind? M. Sargut (München), A. Weinhuber, C. Jäger, H. Friess G. O. Ceyhan 18:00 Stump coverage and pancreatic fistula after distal Pancreatectomy a systematic review and meta-analysis M. Weniger (München), J. G. D Haese, A. Crispin, M. K. Angele J. Werner, W. Hartwig 8

9 Wissenschaftliches Programm Donnerstag, 18. Februar :10 Pankreasresektion bei benignen Tumoren Gleiches peri-operatives Risiko? S. Chikhladze (Freiburg), E. A. Biesel, O. Sick, F. Makowiec U. T. Hopt, U. A. Wittel ab 19:30 Get-Together in der Korbiniansklause (s. Seite 28) 9

10 Wissenschaftliches Programm Freitag, 19. Februar :30 09:30 Mini-Symposium Translationale Forschung in der Pankreatologie Teil 1 Vorsitz R. M. Schmid (München), T. Seufferlein (Ulm) 08:30 Biobanking J. Slotta-Huspenina (München) 08:50 Modelle des Pankreaskarzinoms R. Schmid (München) 09:10 Metabolische Aspekte des Pankreaskarzinoms M. Berriel Diaz (München) 09:30 10:30 Kaffeepause & Posterbegehung 10:30 12:00 Mini-Symposium Translationale Forschung in der Pankreatologie Teil 2 Vorsitz R. M. Schmid (München), J. Steiner (Texas, TX/US) 10:30 Drug delivery und Therapieresistenz im Pankreaskarzinim A. Neesse (Göttingen) 10:50 Möglichkeiten der Forschungsförderung T. Seufferlein (Ulm) 11:15 Forschung und Patente D. Krämer (München) 11:40 Enzymsubstitution mit Ciliaten-Lipasen im Pankreas-ligierten Minischwein A. Brock (Münster), I. Aldag, S. Edskes, T. Herzog, W. Uhl M. Hartmann, J. Schnekenburger 11:50 Tbx3 drives invasion and migration in pancreatic cancer L. Perkhofer (Ulm), T. Seufferlein, M. Müller, A. Kleger 12:00 12:20 Treffen der German Pancreatitis Study Group (GPSG) 12:00 14:00 Mittagspause und Posterbegehung 10

11 Wissenschaftliches Programm Freitag, 19. Februar :00 14:00 Mittagsveranstaltung Video-Demonstrationen Chirurgie Vorsitz R. Grützmann (Dresden), M. Siech (Aalen) 14:00 14:15 Ansprache des Präsidenten der Technischen Universität München Prof. Dr. Dr. h. c. mult. W. A. Herrmann (München) 14:15 16:00 Zystische Pankreasläsionen Vorsitz H. Friess (München), P. Michl (Halle, Saale) 14:15 Radiologische Aspekte K. Holzapfel (München) 14:33 Pathologie W. Weichert (München) 14:52 Konservatives Management V. Ellenrieder (Göttingen) 15:11 Chirurgisches Management J. Werner (München) 15:30 Enukleation eine sichere Alternative zur formal erweiterten Pankreasresektion bei Seitengang IPMN J. Kaiser (Heidelberg), S. Fritz, M. Klauß, U. Hinz, O. Strobel L. Schneider, M. W. Büchler, T. Hackert 15:40 Prozessoptimierung am Beispiel der Pankreaszytologie L. Veits (Bayreuth), W. Sterlacci, M. Vieht 15:50 Circulating cell-free DNA is a reliable tool to detect hot spot mutations in intraductal papillary mucinous neoplasms of the pancreas A. Berger (Ulm), D. Schwerdel, S. Lam, B. Schröppel, A. Meining P. Hermman, T. Seufferlein, A. Kleger 16:00 16:30 Kaffeepause 11

12 Wissenschaftliches Programm Freitag, 19. Februar :30 18:30 Solide Pankreastumore klinisch und experimentell Vorsitz M. Löhr (Stockholm/SE), V. Fendrich (Marburg) 16:30 Adenokarzinom des Pankreas V. Heinemann (München) 16:45 Neuroendokrine Tumore des Pankreas A. von Werder (München) 17:00 Rolle des RelA-CCL20 Signalwegs in der TRAIL Resistenz des PDAC A. Arlt (Kiel), C. Geismann 17:10 Gemcitabine impairs tumor perfusion and reduces drug delivery in stroma rich murine endogenous PDAC I. Heid (München), M. Trajkovic-Arsic, K. Steiger, A. Gupta M. Settles, A. Steingötter, J. Siveke, R. Braren 17:20 Regorafenib induziert in pankreatischen neuroendokrinen Tumorzellen einen Zellzyklus-Arrest mit einer Veränderung des metabolischen Phänotyps M. Egidi (Halle, Saale), S. Krug, P. Michl, H. Griesmann 17:30 Innovative Konzepte für eine Hochpräzisionsstrahlentherapie des Pankreaskarzinoms im Mausmodell S. Dobiasch (München), T.-E. Schmid, D. Schilling, J. Wilkens S. E. Combs 17:40 FOLFIRINOX-Induktionstherapie beim Pankreaskarzinom und dann? Erfahrungen mit Erhaltungstherapie, Therapiepause und Reinduktion A. Hann (Ulm), W. Bohle, W. Zoller 17:50 Plac8 Überexpression reguliert Zellwachstum in pankreatischen neuroendokrinen Tumoren (pnet) M. Haijat (Marburg), H. Schmidt, L. Ortmüller, T. M. Gress M. Buchholz 18:00 Metastasectomy of Metachronic Pulmonary Metastasis in Pancreatic Cancer Patients a Pooled Analysis of Two Pancreatic Centers M. Ilmer (München), T. Schiergens, M. Sargut, R. Waligora J. Werner, G. O. Ceyhan, J. G. D Haese, W. Hartwig 12

13 Wissenschaftliches Programm Freitag, 19. Februar :10 Niedertemperaturplasma eine Übersicht über mögliche Therapieoptionen beim Pankreaskarzinom A. Käding (Greifswald), K. R. Liedkte, S. Bekeschus, K. Masur M. von Behr, C. Hackbarth, T. von Woedtke, J.-P. Kühn C.-D. Heidecke, W. von Bernstorff, L. I. Partecke 18:20 Sytemische Inflammation und Prognose beim Pankreaskarzinom O. Strobel (Heidelberg), U. Hinz, T. Hank, L. Schneider, M. Büchler T. Hackert 18:30 19:00 Mitgliederversammlung des DPC ab 19:30 Festabend im Bräustüberl Weihenstephan (s. Seite 28) WUSSTEN SIE SCHON? Conventus ist der Professional Congress Organiser für die 36. Jahrestagung des DPC* *Deutscher Pankreasclub e. V. 13

14 Wissenschaftliches Programm Samstag, 20. Februar :30 10:00 Genetik in der Pankreatologie Vorsitz R. Jaster (Rostock), H. Witt (München) 08:30 Genetik in der Pankreatitis H. Witt (München) 08:45 Genetik beim Pankreaskarzinom R. Rad (München) 09:00 Functional characterization of regulatory variants at the SPINK1 p.n34s haplotype H. Laumen (Freising), L. Hoerburger, J. Vogt, C. Schneider K. Kaufmann, M. Ludwig, H. Witt 09:10 SNP (rs ) im TBC1D8B-Gen als genetische Risikovariante der chronischen Pankreatitis C. Zimmer (Leipzig), C. Ruffert, M. Krehan, S. Beer, J. Mössner J. Rosendahl 09:20 Epigenetic alterations mediated by Ring1b are crucial for acinar-to-ductal metaplasia and pancreatic carcinogenesis S. Benitz (München), J. Guo, S. Raulefs, B. Kong, I. Esposito C. W. Michalski, J. Kleeff, I. Regel 09:30 Investigating the impact of genetic heterogeneity of pancreatic cancer on chemotherapeutic resistance in high-throughput drug screens Z. Kamyabi-Moghaddam (München), M. Wirth, K. Blume G. O. Ceyhan, R. M. Schmid, J. Siveke, G. Schneider, M. Reichert 09:40 Knock-Out von Snail im transgenen Tumormausmodell inhibiert die azino-duktale Metaplasie in Vorläuferläsionen des duktalen Adenokarzinoms des Pankreas F. Jendryschek (Marburg), M. Lauth, D. K. Bartsch, J. Waldmann V. Fendrich 09:50 SLURP1 als Tumorsuppressor im pankreatischen dukalen Adenocarcinom V. Throm (Heidelberg), D. Männle, K. Schneider, K. Felix T. Hackert, N. Giese, O. Strobel 10:00 11:30 Kaffeepause und Posterbegehung 14

15 Wissenschaftliches Programm Samstag, 20. Februar :30 13:00 Microenvironment beim Pankreaskarzinom Vorsitz R. Grützmann (Dresden), H. Algül (München) 11:30 All about PSCs M. Erkan (Istanbul/TR) 11:45 Beyond PSCs B. Sainz (Madrid/ES) 12:00 Modeling the pancreatic cancer-stroma interaction driven by Prrx1in a novel three-dimensional co-culture system K. Blume (München), Z. Kamyabi-Moghaddam, D. Saur R. M. Schmid, G. Schneider, M. Reichert 12:10 Cathepsin D expression drives fibrogenic potential of tumor associated stroma and reduces survival of pancreatic cancer patients U. Mahajan (Greifswald), E. Langhoff, E. Costello, W. Greenhalf C. Halloran, F. U. Weiss, F. Lämmerhirt, T. Kohlmann F. Dombrowski, M. Evert, J. P. Neoptolemos, M. W. Büchler M. M. Lerch, J. Mayerle 12:20 The influence of NFATc1 on the inflammatory tumor environment in pancreatic carcinogenesis N.-M. Chen (Göttingen), E. Heßmann, V. Ellenrieder 12:30 Crosstalk zwischen Tumorzellen und Tumor-assoziierten Makrophagen während der frühen Pankreaskarzinogenese S.-J. Barnard (Halle, Saale), L. Mühlberg, B. Kühnemuth H. Griesmann, M. Buchholz, T. M. Gress, P. Michl 12:40 Immunologische Veränderungen beim Pankreaskarzinom: Implikation für zukünftige Therapien A. Bazhin (München), J. Werner, S. Karakhanova 12:50 Inflammation-associated metabolic rewiring in initiation of pancreatic cancer Impact of macrophage-mediated metabolic alterations on phenotype and tumor-promoting properties of benign and premalignant pancreatic ductal epithelial cells S. Rahn (Kiel), M. Piller, S. O. Helm, B. Sipos, C. Röcken, H. Schäfer D. Wesch, S. Sebens 13:00 13:15 Verabschiedung nach Greifswald und Preisvergabe 15

16 Searchable in PubMed CareVisceral Vol. 9, Nr. 2 (pp ) 2014 Breast Karger S. Karger Medical and Scientific Publishers Basel Freiburg Paris London New York Chennai New Delhi Bangkok Beijing Shanghai Tokyo Kuala Lumpur Singapore Sydney formerly Medicine Gastroenterology, Endoscopy and Surgery The Interdisciplinary Approach to Gastrointestinal Disease Associated Organ for Continuing Education Editor-in-Chief E. Klar, Rostock J. Mössner, Leipzig G. Kähler, Mannheim M. F. Neurath, Erlangen Associate Editors J.R. Izbicki, Hamburg M.M. Lerch, Greifswald M.H. Schoenberg, Munich Senior Editors R. Bittner, Stuttgart K.-J. Paquet, Bad Kissingen J.F. Riemann, Ludwigshafen Associated Organ of the Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralmedizin Editorial Office Alexander Eitner Telefon Marketing Petra Schlegel Telefon Abonnentenservice Alexander Craig Telefon

17 Posterpräsentationen Die Posterpräsentationen finden Sie im Korbinianssaal im 2. Obergeschoss. Donnerstag, 18. Februar :45 16:30 Uhr P01 P18 Vorsitz A. Schneider (Mannheim), W. Huber (München) Freitag, 19. Februar :30 10:30 Uhr P19 P43 Vorsitz M. Lesina, S. Böck (München) Samstag, 20. Februar :00 11:30 Uhr P44 P79 Vorsitz U. Wittel (Freiburg), M. Erkan (Istanbul/TR) P01 P02 P03 P04 P05 P06 P07 In vitro und in vivo Studien zur Immunpathogenese der murinen Autoimmunpankreatitis L. Borufka (Rostock), E. Volmer, S. Müller, S. Ibrahim, R. Jaster Morbide Adipositas Kontraindikation für Pankreasoperationen und negativer Einflussfaktor auf das Langzeitüberleben bei Pankreaskarzinom? P. Téoule (Mannheim), B. Emrulla, D. Duffy, T. Wilhelm, S. Post F. Rückert Präoperative Cholestase beim Pankreaskarzinom Drainieren oder nicht drainieren? F. Popp (Magdeburg), C. Benckert, H. Dralle, H. Lippert, C. Bruns H. Ptok Characterisation of a novel juvenile onset diabetes (JOD) gene using human pluripotent stem cells A. Illing (Ulm), A. Lechel, L. Qiong, I. Costa, T. Seufferlein, A. Kleger Suszeptibilitätsgene der murinen Autoimmunpankreatitis S. Müller (Rostock), L. Borufka, J. Bischof, Y. Gupta, H. Nizze, S. Ibrahim R. Jaster Verbessert eine Taurinsupplementierung die Fettverdauung bei exokriner Pankreasinsuffizienz? A. Mößeler (Hannover), J. Kessler, B. Ahlfänger, J. Kamphues Aminosäurenkonzentration im Serum bei exokriner Pankreasinsuffizienz: Hinweis auf Notwendigkeit der Berücksichtigung der Proteinversorgung?: Studien an pankreasgangligierten Schweinen als Modell für den Menschen A. Mößeler (Hannover), M. Beyerbach, J. Kamphues 17

18 Posterpräsentationen P08 P09 P10 P11 P12 P13 P14 P15 P16 P17 P18 Chirurgie des Pankreas Der neue R-Status zählt! T. Hank (Heidelberg), U. Hinz, F. Bergmann, D. Jäger, P. Schirmacher T. Hackert, M. Büchler, O. Strobel Relaparotomie nach Pankreasresektion Ursachen und Ergebnisse S. Chikhladze (Freiburg), O. Sick, F. Makowiec, U. Hopt, U. Wittel Differential diagnosis of autoimmune pancreatitis from pancreatic cancer by analysis of serum gelatinase levels S. Dobiasch (München), K. Felix, M. Gaida, K. Schneider, J. Werner E. Martens, J. Vandooren, G. Opdenakker Einfluss einer Atg5-Defizienz auf die Zymogenaktivierung und die Eigenschaften der chronischen Pankreatitis im Mausmodell R. Fischer (Magdeburg), K. Diakopoulos, H. Algül, J. Mayerle M. M. Lerch, C. Bruns, W. Halangk, T. Wartmann Woran versterben Patienten mit einem Pankreaskarzinom? K. Schütze (Barmbek), M. Fard-Aghaie, A. Papalampros, K. Niehaus K. Oldhafer Hirnmetastasen in Pankreaskarzinom-Patienten Welche Rolle spielt die Chirurgie? J. Lemke (Ulm), M. Kornmann, D. Henne-Bruns Pankreasstiffness erste Schritte zur Entwicklung eines molekularbiologischen Markers M. Sargut (München), H. Friess, G. O. Ceyhan Pancreatic Reg3b expression and early steps of tumourigenesis T. Neuß (München), H. Einwächter, R. M. Schmid Cell lines reflect ampullary cancer subtypes L. Bolm (Lübeck), D. Bausch, T. Keck, O. Schilling, U. Wellner Venous reconstruction during pancreatoduodenectomy for adenocarcinoma of the pancreas and distal cholangiocarcinoma F. Anger (Würzburg), J. Brugger, A. Wiegering, C. Germer, I. Klein RSPO2 enhances canonical Wnt signaling to confer stemness-associated traits to susceptible pancreatic cancer cells M. Ilmer (München), A. Recio Boiles, A. Bazhin, J. Werner, E. Alt J. Vykoukal 18

19 Posterpräsentationen P19 P20 P21 P22 P23 P24 P25 P26 P27 TRAIL-R4 fördert Malignität im duktalen Pankreasadenokarzinom und stellt ein mögliches Target in der Therapie dar J. Gundlach (Kiel), D. Tawfik, T. Münstermann, F. Annewanter, K. Legler C. Hauser, J. Egberts, T. Becker, A. Trauzold Expression Calcium-sensitiver Rezeptoren im Rahmen der akuten experimentellen Pankreatitis M. Heindl (Leipzig) Wirkung von APG350, einer hexavalenten rekombinanten Variante des Todesliganden TRAIL auf duktale Pankreasadenokarzinomzellen in vitro und in vivo C. Hauser (Kiel), K. Legler, M. Kluge, O. Hill, J. Egberts, T. Becker H. Kalthoff, A. Trauzold Untersuchung von Biomarkern zur Differentialdiagnostik von entzündlichen und neoplastischen Erkrankungen des Pankreas A. Brock (Münster), T. Erben, T. Herzog, W. Uhl, E. Rijcken R. Menningen, J. Schnekenburger Distinct temporal regulation of NFATc1 activity safeguards proper regeneration of the exocrine pancreas E. Heßmann (Göttingen), N.-M. Chen, A. König, A. Neesse V. Ellenrieder Risikofaktoren für die Entwicklung einer Magenentleerungsstörung nach Pankreaslinksresektion T. Glowka (Bonn), M. von Websky, D. Pantelis, S. Manekeller, J. Standop J. Kalff, N. Schäfer Cux1 kooperiert mit Kras in der Tumorprogression der Pankreaskarzinoms in vivo H. Griesmann (Halle, Saale), S. Mühl, P. Michl Der CXCL12-CXCR4-CXCR7-Signalweg unterdrückt die zentrale Glia und bewirkt Analgesie im Pankreaskarzinom I. Demir (München), K. Kujundzic, Ö. Saricaoglu, P. Pfitzinger K. Diakopoulos, H. Algül, H. Friess, G. O. Ceyhan Die Pankreatitis assoziierte PRSS1 Mutation rs und weitere Varianten führen zu erhöhter PRSS1-mRNA M. Krehan (Leipzig), S. Kistner, C. Ruffert, S. Beer, J. Mössner J. Rosendahl 19

20 Posterpräsentationen P28 P29 P30 P31 P32 P33 P34 P35 P36 Veränderungen im Expressionsprofil der mirnas während der Entwicklung des duktalen Pankreaskarzinoms im Mausmodell S. Raulefs (München), S. Müller, B. Kong, I. Regel, P. Winter, H. Friess J. Kleeff, C. W. Michalski Effekte der Hyperthermie mittels magnetischer Nanopartikel auf Pankreaskarzinomzellen A. Roeth (Aachen), I. Slabu, B. Martin, T. Schmitz-Rode, U. Neumann Auswirkungen von Autophagie-Modulatoren auf die Zymogenaktivierung bei muriner Caerulein-Pankreatitis T. Wartmann (Magdeburg), R. Fischer, H. Faber-Zuschratter N. Diakopoulos, H. Algül, M. M. Lerch, J. Mayerle, W. Halangk Langzeitüberleben und Tumorstadium 5 Jahres Ergebnisse prospektiver Daten aus einem zertifizierten Pankreaszentrum D. Weyhe (Oldenburg), V. Uslar, I. Burkowski, A. Müller, K. Eilermann A. Tannapfel Preoperative biliary stenting versus early surgery in patients with jaundice due to malignant lesions of the head of the pancreas a meta-analysis of current literature F. Scheufele (München) Preoperative biliary drainage in malignant jaundice causes a shift of the biliary microbiome and aggravates antibiotic resistance F. Scheufele (München), L. Aichinger, G. O. Ceyhan Retrospektive Studie zur Evaluation der Auswirkung der intra- und postoprativen Volumengabe auf die Inzidenz von Pankreasfisteln nach Pankreaskopfresektionen L. Calavrezos (München) Hochreguliertes alternatives NHEJ im Pankreaskarzinom als mögliches therapeutisches Ziel P. Moskwa (Greifswald), A. Smolinska, J. Swoboda, M. M. Lerch Makrophagen Aktivierung im Verlauf der Pankreatitis M. Sendler (Greifswald), F. U. Weiss, W. Halangk, T. Wartmann U. Mahajan, J. Greinacher, M. M. Lerch, J. Mayerle 20

21 Posterpräsentationen P37 P38 P39 P40 P41 P42 P43 P44 P45 Die Rolle der lysosomalen Protease Cathepsin C in der akuten experimentellen Pankreatitis D. S. John (Greifswald), J. Aschenbach, M. Sendler, F. U. Weiss J. Mayerle, M. M. Lerch, A. A. Aghdassi mirna-100 und mirna-125b - Modulatoren der Chemoresistenz gegenüber Gemcitabin und 5FU im Pankreaskarzinom F. Lämmerhirt (Greifswald), M. M. Lerch, F. U. Weiss TNFα reguliert die Inflammation aber nicht die fibrosierung in der chronischen Pankreatitis J. Greinacher (Greifswald), M. Sendler, F. U. Weiss, M. M. Lerch J. Mayerle Loss of Hif1α suppresses metastasis of pancreatic cancer via impairing anoikis resistance and colonization T. Cheng (München), Z. Jian, S. Raulef, I. Regel, H. Friess C. W. Michalski, J. Kleef, B. Kong Nutrient poor microenvironment plays a context-dependent role in mediating metastasis of pancreatic cancer Z. Jian (München), T. Cheng, S. Raulef, I. Regel, H. Friess C. W. Michalski, J. Kleeff, B. Kong Die Serin-Threonin-Kinase FASTK reguliert Proliferation und Tumorprogression, nicht aber Apoptoseresistenz in Pankreaskarzinomzellen B. Kaistha (Marburg), M. Hutzler, T. M. Gress, M. Buchholz Cofilin-1-vermittelte Wachstumsregulation in Pankreaskarzinomzellen ist mit der Aktivierung des MAL/SRF Transkriptionsfaktor-Komplexes assoziiert B. Kaistha (Marburg), S. Kirchhoff, H. Schmidt, M. Lauth, R. Singh B. Sipos, T. M. Gress, M. Buchholz Patienten unter 40 Jahren mit Pankreaskarzinom Unterschiede in Überleben und Genetik A. Gluth (München), F. Bergmann, U. Hinz, N. Giese, O. Strobel J. Werner, M. Büchler, W. Hartwig Retrospektive Analyse von Interventionszeitpunkt und -modalität bei pankreatischen Pseudozysten S. Rasch (München), B. Wagner, H. Algül 21

22 Posterpräsentationen P46 P47 P48 P49 P50 P51 P52 P53 P54 Tumorzellularität als negativer Prädiktor für das Überleben von PDAC Patienten K. Steiger (München), I. Heid, M. Trajkovic-Arsic, M. Settles A. Steingötter, J. Kleeff, M. Schwaiger, J. Siveke, R. Braren, I. Espsito Pankreaslinksresektionen Welche ist die beste Resektionstechnik? E. Tieftrunk (München), I. Demir, H. Friess, G. O. Ceyhan Zwischenauswertung der PANIQOL-Studie Einfluss der Entzündungsaktivität auf die Symptomatik und Lebensqualität bei chronischer Pankreatitis E. Schlaipfer (München), S. Rasch, T. Dobler, H. Algül The potential role of Y-box-binding protein 1 (YB-1) in pancreatic cancer: evidence in tumor progression and chemotherapy resistance Y. Zhao (Magdeburg), T. Schnöder, X. Gorny, C. Herzog, J. Qin, P. Camaj F. Heidel, C. Bruns Effekte von Niedertemperaturplasma (NTP) in Kombination mit Gemcitabin auf Pankreaskarzinomzellen M. von Behr (Greifswald), K. Masur, C. Hackbart, S. Bekeschus, C.-D. Heidecke, T. von Woedtke, W. von Bernstorff, L. Partecke Therapy of ductal pancreatic adenocarcinoma by targeting cell metabolism M. Schönrogge (Rostock), B. Vollmar, D. Zechner Establishment of primary tumor cell lines from pancreatic cancer tissue R. B. Schmuck (Berlin), C. Neumann, A. Schirmeier, F. Klein, J. Pratschke M. Bahra Etablierung der primären humanen Pankreaskarzinom-Zelllinie MaPaC-HS-77 H. Schmidt (Mannheim), E. Birgin, S. Post, F. Rückert PSCA-Expression und tumorinfiltrierende Lymphozyten beim duktalen Pankreaskarzinom Zusammenhänge und Korrelation mit klinisch-pathologischen Parametern I. C. Gramlich (Dresden), D. Aust, T. Jacobi, A. Ehninger, M. Kramer G. Ehninger, M. Bachmann 22

23 Posterpräsentationen P55 P56 P57 P58 P59 P60 P61 P62 P63 Response of the tumor stem cell fraction in pancreatic cancer cell lines against notch inhibitors R. B. Schmuck (Berlin), E. Seidel, F. Klein, J. Pratschke, M. Bahra A human pancreatic differentiation platform to study cystic fibrosis in a dish M. Hohwieler (Ulm), T. Mayer, T. Seufferlein, A. Illing, A. Kleger Das Ausmaß der Fibrose beim duktalen Pankreaskopfkarzinom korreliert mit der Prognose J. Müller (Göttingen), J. Kitz, J. Gaedcke, P. Ströbel, T. Beißbarth M. Ghadimi Das Neurogenese-Angiogenese-Verhältnis im Pankreaskarzinom ist Interleukin-6- und MMP-9-abhängig I. C. Kröger (München), I. E. Demir, S. Teller, H. Friess, G. O. Ceyhan Der Einfluss elektrischer Felder auf das Tumorzellwachstum im Pankreaskarzinom Ö. C. Saricaoglu (München), I. E. Demir, A. Schilling, H. Friess G. O. Ceyhan Die FOXO Transkriptionsfaktoren werden durch die E3-Ubiquitin-Ligase KCMF1 differentiell exprimiert M. Güthle (Ulm), R. Marienfeld, J. Bartz, F. Oswald, M. Schuff, E. Zizer T. Seufferlein, M. Wagner Die sympatherge Innervation in der chronischen Pankreatitis wird durch die Neurotrophin-3-vermittelte Zunahme der nozizeptiven und nitrergen Innervation ersetzt T. Heinrich (München), I. E. Demir, D. Carty, C. Waldbaur, L. Krauss H. Friess, G. O. Ceyhan Eignen sich Procalcitonin (PCT) und C-reaktives Protein (CRP) zur Vorhersage postoperativer Pankreasfisteln nach elektiver Pankreasresektion? J. Bochow (Rostock), E. Nina, A.-L. Kutsch, G. Alsfasser, E. Klar B. M. Rau Europac-2 Der aktuelle Stand G. Beyer (Greifswald), Für die Studienzentren 23

24 Posterpräsentationen P64 P65 P66 P67 P68 P69 P70 P71 Fettlebererkrankung bei Patienten mit chronischer Pankreatitis J. Babel (Leipzig), T. Karlas, J. Wiegand, V. Keim, J. Mössner, J. Rosendahl S. Beer Mefenaminsäure als mögliche Ursache medikamentös induzierter akuter Pankreatitis W. Spindelböck (Graz/AT), S. Wurm, F. Schreiber Metastasierung des duktalen Pankreasadenokarzinoms die hepatische Mikroumgebung beeinflusst Wachstumsverhalten und Krebsstammzelleigenschaften disseminierter Pankreasgangepithelzellen über die Modulation des Metabolismus H. Knaack (Kiel), L. Lenk, F. Viol, A. Fabian, J. Buttlar, W. Mikulits H. Schäfer, S. Sebens MegPep Der aktuelle Stand G. Beyer (Greifswald), Für die Studienzentren Offene vs. endoskopische Pseudozystendrainage retrospektive, unizentrische Analyse A. Schrenk (Mannheim) Open-label Pilot Phase I/II Studie zur hyperthermen intraperitonealen Chemotherapie (HIPEC) nach makroskopisch vollständiger Resektion (R0/R1) von Adenokarzinomen des Pankreas (PanHIPEC; Eudra-CT Nummer ) S. Beckert (Tübingen), M. Löffler, I. Königsrainer, C. Meisner, C. Jägle P. Horvath, F. Struller, A. Königsrainer PKM2 contributes to hypoxia-induced tumor angiogenesis via regulation of HIF-1alpha/VEGF signaling pathway N. Azoitei (Ulm), K. Diepold, S. Bobrovich, A. Rouhi, F. Genze, T. Simmet T. Seufferlein Pro- and anti-apoptotic proteins of the Bcl-2 family regulate sensitivity of pancreatic cancer cells towards gemcitabine and T cell-mediated cytotoxicity C. Bauer (München), C. Hees, H.-A. Lehr, R. Wank, A. Trauzold S. Endres, M. Dauer, M. Schnurr 24

25 Posterpräsentationen P72 P73 P74 P75 P76 P77 P78 P79 Role of Protein Kinase D1 (PKD1) in PDA development and pancreatic cancer associated inflammatory response M. Armacki (Ulm), Y. Bektas, S.-F. Katz, T. Seufferlein Simultane Gefäßresektion im Rahmen onkologischer Resektionen beim duktalen Pankreaskarzinom J. Mikneviciute (Homburg, Saar), P. Scherber, M. Bobkowski, J. Schuld M. Glanemann, R. Eisele The formation of NFATc1 Smad3 complexes in Smad4-deficient pancreatic cancer M. Hasselluhn (Göttingen), S. Hanheide, K. Reutlinger, S. Johnsen V. Ellenrieder, E. Heßmann Validierung der ISGPF-Definition der postoperativen Pankreasfistel: Modifikation von Grad B und C T. Hackert (Heidelberg), T. Pausch, U. Hinz, I. Fesenbeck, O. Strobel L. Schneider, M. Büchler Zwischenauswertung der PANIQOL-Studie Einfluss der Entzündungsaktivität auf die Symptomatik und Lebensqualität bei chronischer Pankreatitis E. Schlaipfer (München), S. Rasch, T. Dobler, H. Algül 3-dimensional reconstruction reveals a sequence of EMT events at the invasive front of human pancreatic ductal adenocarcinoma L. Bolm (Lübeck), D. Bausch, T. Keck, P. Bronsert, U. F. Wellner Bcl3 acts as proto-oncogene in human and murine pancreatic cancer J. Ai (München), L. Song, M. Lesina, R. M. Schmid, H. Algül S. M. Wörmann Essentielle Rolle der Non-Rezeptor Tyrosinphosphatase PTPN11/SHP-2 in Organentwicklung und Kras G12D -induzierter Karzinogenese des murinen Pankreas D. Ruess (München), S. M. Wörmann, J. Ai, N. K. Diakopoulos K. Gorgülü, A. Karpathaki, M. Stefanovic, D. Kabacaoglu, L. Song H. Algül, M. Lesina 25

26 Sponsoren, Aussteller und Medienkooperationen Wir danken den nachfolgenden Firmen für ihre Unterstützung und kooperative Zusammenarbeit: Premiumsponsor Covidien Deutschland (Neustadt/Donau) Hauptsponsoren Ethicon, ein Geschäftsbereich der Johnson & Johnson Medical GmbH (Norderstedt) Mylan Healthcare GmbH (Hannover) Aussteller Standnummer Applied Medical Deutschland GmbH (Düsseldorf) Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.v. (Bonn)... 1 Baxalta Deutschland GmbH (Unterschleißheim) Celgene GmbH (München)... 3 Covidien Deutschland GmbH (Neustadt/Donau) Ethicon, ein Geschäftsbereich der Johnson & Johnson Medical GmbH (Norderstedt) Dr. Falk Pharma GmbH (Freiburg i. Br.)... 8 Mylan Healthcare GmbH (Hannover) Olympus Deutschland GmbH (Hamburg)... 9 Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG (Berlin)... 7 Sponsoring Hans-Chiari-Preis für klinische Pankreasforschung Mylan Healthcare (Hannover) Sponsoren Celgene GmbH (München) Gemäß dem FSA-Kodex (Umsetzung 20 Abs. 5 FSA-Kodex Fachkreise) wird, auf Wunsch der nachfolgenden Firma über die finanzielle Unterstützung zu diesem Kongress informiert: Baxalta Deutschhland GmbH (2.500 EUR, Informationsstand), Mylan Healthcare GmbH (5.000 EUR, Informationsstand, Anzeige, Hans-Chiari-Preis), Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG (2.000 EUR, Informationsstand). 26

27 Raum- und Ausstellerplan (Gebäudeplan) Erdgeschoss WC WC 1. Obergeschoss Eingang/ Hotelrezeption Korbiniansklause Speisesaal WC Obergeschoss Aula WC WC WC Vortragssaal Posterausstellung Industrieausstellung Catering Check-In Stand bei Drucklegung 27

28 Abendprogramm Get Together Der Begrüßungsabend findet in der Korbiniansklause des Kardinal-Döpfner-Hauses statt. Untergebracht im ältesten noch erhaltenen Teil der früheren Residenz können Sie frisch gezapftes Bier und offene Weine bei interessanten Gesprächen mit KollegInnen genießen. Datum 18. Februar 2016 Zeit ab 19:30 Uhr Kosten in der Kongressgebühr enthalten, Voranmeldung erforderlich! Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus Gesellschaftsabend Im Bräustüberl Weihenstephan ist die Geburtsstätte des Obazd n. In den 1920er- Jahren stellte Katharina Eisenreich Ihren Gästen eine Portion Obazd n auf den Tisch. Seitdem ist dies nicht mehr aus den bayrischen Biergärten wegzudenken und hat sich zu einem Klassiker entwickelt. Probieren Sie das bayrische Erlebnismenü und genießen Sie den Abend in einem traditionsgemäßen, bayrischen Bräustüberl. Datum 19. Februar 2016 Zeit ab 19:30 Uhr Kosten 45 EUR*, Voranmeldung erforderlich! *im Preis enthalten sind Speisen und Getränke sowie 19% MwSt.! Bräustüberl Weihenstephan 28

29 Allgemeine Informationen Zertifizierung und Fortbildungspunkte Der 36. Deutsche Pankreasclub wurde bei der Bayrische Landesärztekammer wie folgt beantragt: 18. Februar :30 18:30 Kategorie B 6 Punkte 19. Februar :30 18:00 Kategorie B 6 Punkte 20. Februar :30 13:00 Kategorie B 3 Punkte Anwesenheitslisten Für die Zertifizierung werden die Teilnehmer gebeten, sich vor Ort (bestenfalls mit Barcode) täglich in die ausliegenden Teilnehmerlisten einzutragen. Teilnahmezertifikate Die Ausgabe der Teilnahmezertifikate erfolgt beim Verlassen des Kongresses am Check-In. Namensschild Der Zugang zum Kongress und der Industrieausstellung ist nur mit Namensschild möglich. Dieses erhalten Sie am Check-In. Evaluationsbogen Wir würden uns freuen, wenn Sie den Kongress 2017 heute schon mitgestalten. Bitte geben Sie dafür Ihren Evaluationsbogen am Check-In ab. Öffnungszeiten Donnerstag Freitag Samstag Industrieausstellung 12:30 18:30 08:00 18:30 08:00 11:30 Check-In und 12:00 18:30 08:00 18:30 08:00 13:15 Vortragsannahme Gastronomische Versorgung Den Teilnehmern wird eine gastronomische Grundversorgung in der Industrieausstellung zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie, dass das Mittagessen im großen Speisesaal im 1. Obergeschoss stattfindet. Vortragssprache Die Vortragssprache ist Deutsch, jedoch werden auch einzelne Vorträge in englischer Sprache gehalten. Vortragsannahme Die zentrale Vortragsannahme befindet sich direkt im Kongresssaal. 29

30 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Ai, Jiaoyu (Seite 25) II. Medizinische Klinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Aichinger, Lena (Seite 8, 20) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Anger, Friedrich (Seite 18) Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie, Uniklinikum Würzburg Arlt, Alexander (Seite 12, 17) Klinik für Innere Medizin I, Campus Kiel Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Armacki, Milena (Seite 25) Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Azoitei, Ninel (Seite 24) Zentrum für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Babel, Jonas (Seite 24) Klinik für Gastroenterologie und Rheumatologie Universitätsklinik Leipzig Barnard, Sarah-Jane (Seite 15) Gastrointestinale Onkologie, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I Universitätsklinikum Halle, Saale Bauer, Christian (Seite 24) Gastroenterologie, Medizinische Klinik und Poliklinik IV Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München Bazhin, Alexandr (Seite 15, 18) Klinik AVTGT-Chirurgie, Uniklinikum Großhadern, Ludwig-Maximilians-Universität München Beckert, Stefan (Seite 24) Klinik für Allgemeine, Viszeral- und Transplantationschirurgie Tübingen Benitz, Simone (Seite 14) Chirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Berger, Andreas (Seite 11) Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm 30

31 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Berriel Diaz, Mauricio (Seite 10) Institut für Diabetes und Krebs, Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt (GmbH), Helmholtz Zentrum München Beyer, Georg (Seite 23, 24) Klinik für Innere Medizin, Universitätsmedizin Greifswald Biesel, Esther A. (Seite 8, 9) Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Freiburg Birgin, Emrullah (Seite 6, 22) Chirurgische Klinik, Universitätsmedizin Mannheim Blume, Karin (Seite 14, 15) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Bochow, Johanna (Seite 23) Allgemeine, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie Universitätsmedizin Rostock Böck, Stefan (Seite 17) Medizinische Klinik und Poliklinik III, Universitätsklinikum Großhadern Ludwig-Maximilians-Universität München Bolm, Louisa (Seite 18, 25) Campus Lübeck, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Borufka, Luise (Seite 17) Abteilung für Gastroenterologie, Klinik II, Zentrum für Innere Medizin Universitätsmedizin Rostock Brock, Alexander (Seite 10, 19) Biomedizinisches Technologiezentrum der Medizinischen Fakultät der Wilhelms-Universität Münster Calavrezos, Lenika (Seite 20) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Ceyhan, Güralp O. (Seite 8, 12, 14, 18, 19, 20, 22, 23) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Chen, Nai-ming (Seite 15, 19) Gastroenterologie, Universitätsmedizin Göttingen 31

32 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Cheng, Tao (Seite 21) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Chikhladze, Sophia (Seite 9, 18) Allgemein und Viszeralchirurgie, Univeritätsklinik Freiburg Demir, Ihsan Ekin (Seite 23) Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Dobiasch, Sophie (Seite 12, 18) Klinik und Poliklinik für RadioOnkologie und Strahlentherapie Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Dobler, Tabea (Seite 7, 22, 25) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Egidi, Maren (Seite 12) Gastrointestinale Onkologie, Klinik und Poliklinik für Innere Medizin I Universitätsklinikum Halle, Saale Ellenrieder, Volker (Seite 8, 11, 15, 19, 25) Klinik für Gastroenterologie und Endokrinologie Universitätsmedizin Göttingen Erkan, Mert (Seite 7, 15, 17) Koç University School of Medicine, Istanbul (TR) Eschenbacher, Tobias (Seite 6) Oberbürgermeister der Stadt Freising Fendrich, Volker (Seite 12, 14) Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Standort Marburg Fischer, Robert (Seite 6, 18) Bereich Experimentelle Operative Medizin, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Friess, Helmut (Seite 11, 18, 19, 20, 21, 22, 23) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 32

33 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Glowka, Tim R. (Seite 19 ) Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Universitätsklinikum Bonn Gluth, Alexander (Seite 21) Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Ludwig-Maximilians-Universität München Gramlich, Ira Carolin (Seite 22) Diakonissen-Krankenhaus Dresden Greinacher, Jan (Seite 20, 21) Klinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Griesmann, Heidi (Seite 12, 15, 19) KIM-1 Gastroentestinale Onkologie, Universitätsklinikum Halle, Saale Grützmann, Robert (Seite 11, 15) Chirurgische Klinik Erlangen Gundlach, Jan-Paul (Seite 19) Klinik für Allgemeine-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations-, und Kinderchirurgie, UKSH Campus Kiel Güthle, Melanie (Seite 23) Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Hackert, Thilo (Seite 6, 11, 13, 14, 18, 25) Chirurgische Klinik, Universität Heidelberg Haijat, Mikail (Seite 12) Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Halangk, Walter (Seite 6, 18, 20) Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Otto von Guericke Universität Magdeburg Hank, Thomas (Seite 13, 18) Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Heidelberg Hann, Alexander (Seite 12) Klinik für Innere Medizin I, Uniklinik Ulm Hasselluhn, Marie Christin (Seite 25) Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie Universitätsmedizin Göttingen 33

34 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Hauser, Charlotte (Seite 19) Klinik für Allgemeine-, Viszeral-, Thorax-, Transplantations-, und Kinderchirurgie, UKSH Campus Kiel Heid, Irina (Seite 12, 22) Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Heindl, Mario (Seite 19) Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie Universitätsklinikum Leipzig AöR Heinemann, Volker (Seite 12) Medizinische Klinik und Poliklinik II, Klinikum der Universität München Heinrich, Tobias (Seite 23) Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Herrmann, Wolfgang A. (Seite 11) Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Heßmann, Elisabeth (Seite 15, 19, 25) Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie Universitätsmedizin Göttingen Hohwieler, Meike (Seite 23) Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Holzapfel, Konstantin (Seite 11) Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Huber, Wolfgang (Seite 7, 17) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Gastroenterologie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Illing, Anett (Seite 17, 23) Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Ilmer, Matthias (Seite 12, 18) Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Klinikum der Universität München Jaster, Robert (Seite 14, 17) Abt. Gastroenterologie und Endokrinologie, Klinik für Innere Medizin II Universitätsmedizin Rostock 34

35 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Jendryschek, Frederike (Seite 14) Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie Uniklinik Marburg Jian, Ziying (Seite 21) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Technische Universität München John, D. S. (Seite 21) Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald Käding, Andre (Seite 13) Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Universitätsmedizin Greifswald Kaiser, Jörg (Seite 11) Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Universitätsklinikum Heidelberg Kaistha, Brajesh P. (Seite 21) Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie Endokrinologie und Stoffwechsel, Philipps-Universität Marburg Kamyabi-Moghaddam, Zahra (Seite 14, 15) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Kasprowicz, Florian (Seite 7) Klinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Kemnitz, Viktoria (Seite 7) Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Kleger, Alexander (Seite 7, 10, 11, 17, 23) Innere Medizin I, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Ulm Knaack, Hendrike, (Seite 24) Institut für Experimentelle Tumorforschung, AG Inflammatorische Karzinogenese, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel Krämer, Dana (Seite 10) Kanzlei Vossius & Partner, München Krehan, Mario (Seite 14, 19) Klinik für Gastroenterologie und Rheumatologie Universitätsklinikum Leipzig AöR 35

36 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Kröger, Isabel (Seite 23) Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Kühlbrey, Christian (Seite 6) Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Freiburg Lämmerhirt, Felix (Seite 15, 21) Klinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Laumen, Helmut (Seite 14) Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Lemke, Johannes (Seite 18) Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Universitätsklinikum Ulm Lesina, Marina (Seite 17, 25) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Löhr, Matthias (Seite 12) Karolinska Institutet, Institutionen för klinisk Vetenskap, Intervention och teknik (Clintec), H9, Stockholm (SE) Mahajan, Ujjwal (Seite 15, 20) Klinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald Mayerle, Julia (Seite 6, 7, 15, 18, 20, 21, 23) Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A, Zentrum für Innere Medizin Universitätsmedizin Greifswald Meining, Alexander (Seite 8, 11) Innere Medizin I, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Ulm Michl, Patrick (Seite 11, 12, 15, 19) Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I Universitätsklinikum Halle, Saale Mikneviciute, Jurgita (Seite 25) Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie Universitätsklinikum des Saarlandes Homburg, Saar Moskwa, P. (Seite 20) Klinik und Poliklinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald 36

37 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Mößeler, Anne (Seite 17) Institut für Tierernährung, Tierärztliche Hochschule Hannover Mössner, Joachim (Seite 6, 14, 19, 24) Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie Department für Innere Medizin, Neurologie und Dermatologie Universitätsklinikum Leipzig AöR Müller, Martin (Seite 7, 10) Abteilung für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Müller, Sarah (Seite 17, 20) Zentrum für Innere Medizin, Klinik II, Abteilung Gastroenterologie Universitätsmedizin Rostock Müller, Julia (Seite 23) Abteilung Allgemeinchirurgie, Universitätsmedizin Göttingen Neesse, Albrecht (Seite 19) AG Neesse: The pancreas microenvironment during inflammation and neoplasia Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie Universitätsmedizin Göttingen Neuß, Thorsten (Seite 39) AG Schmid und Einwächter, II. Medizinische Klinik und Poliklinik (Gastroenterologie), Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München Perkhofer, Lukas (Seite 7, 10) Klinik für Innere Medizin I, Universitätsklinikum Ulm Popp, Felix (Seite 17) Universitätsklinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Otto von Guericke Universität Magdeburg Rad, Roland (Seite 14) II. Medizinische Klinik und Poliklinik (Gastroenterologie), Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Rahn, Sascha (Seite 15) Institut für experimentelle Tumorforschung Inflammatorische Karzinogenese, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Rasch, Sebastian (Seite 7, 21, 22, 25) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 37

38 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Rau, Bettina M. (Seite 8, 23) Abt. für Allgemeine-, Thorax-, Gefäß- und Transplantationschirurgie Chirurgische Klinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Rostock Raulefs, Susanne (Seite 14, 20) Chirurgie Pankreasforschung, Technische Universität München Regel, Ivonne (Seite 7, 14, 20, 21) Institut für Pathologie, Heinrich-Heine University, Düsseldorf Reichel, Stephanie (Seite 8) Klinik für Innere Medizin III, SRH Wald-Klinikum Gera ggmbh Renz, Bernhard W. (Seite 7) Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Uniklinikum Großhadern Ludwig-Maximilians-Universität München Roeth, Anjali A. (Seite 20) Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Uniklinik RWTH Aachen Rosendahl, Jonas (Seite 6, 14, 19, 24) Klinik und Poliklinik für Gastroenterologie und Rheumatologie Department für Innere Medizin, Neurologie und Dermatologie Universitätsklinikum Leipzig AöR Ruess, Dietrich (Seite 25) II. Medizinische Klinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Sainz, Bruno (Seite 15) Centro Nacional de Investigaviones Oncológicas, Madrid (ES) Sargut, Mine (Seite 8, 12, 18) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Saricaoglu, Ömer Cemil (Seite 23) Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Scheufele, Florian (Seite 8, 20) Chirurgische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München 38

39 Verzeichnis Referenten und Vorsitzende Schlaipfer, Elisabeth (Seite 7, 22, 25) II. Medizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar Technische Universität München Schmid, Roland M. (Seite 7) II. Medizinische Klinik und Poliklinik (Gastroenterologie) Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München Schmidt, Helena (Seite 12, 21, 22) Medizinische Fakultät Mannheim der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Mannheim Schmuck, Rosa B. (Seite 22, 23) Charité Centrum Chirurgische Medizin CC8 Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Charité Universitätsmedizin Berlin Schneider, Alexander (Seite 17) II. Med. Klinik, Zentrale Interdisziplinäre Endoskopie, Universitätsmedizin Mannheim Schönrogge, Maria (Seite 22) Rudolf-Zenker-Institut für Experimentelle Chirurgie Universitätsmedizin Rostock Schrenk, Andrea (Seite 24) Chirurgische Klinik, Universitätsklinikum Mannheim (UMM) Schütze, Kim C. (Seite 18) Asklepios Klinik Barmbek Allgemein- und Viszeralchirurgie, Barmbek Sendler, Matthias (Seite 20, 21, 23) Klinik für Innere Medizin A, Universitätsmedizin Greifswald Seufferlein, Thomas (Seite 7, 10, 11, 17, 23, 24, 25) Innere Medizin I, Zentrum für Innere Medizin, Universitätsklinikum Ulm Siech, Marco (Seite 8, 11) Chirurgische Klinik I Allgemein-,Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirugie Ostalbklinikum Aalen Slotta-Huspenina, Julia (Seite 10) Leiterin der Gewebebank des Klinikums rechts der Isar und der medizinischen Fakultät der TU München Oberärztin am Institut für Pathologie und der pathologischen Anatomie der TU München 39

Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für chirurgische Erkrankungen des Pankreas (CALGP) Stand: 12/2017

Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für chirurgische Erkrankungen des Pankreas (CALGP) Stand: 12/2017 Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für chirurgische Erkrankungen des Pankreas (CALGP) 2015 2018 Stand: 12/2017 2018 Januar 25. 27. Ulm 38. Pankreasclub Apl. Prof. rer. med. Alexander

Mehr

Adressen und Links zum Thema Lebererkrankungen und Lebertransplantation

Adressen und Links zum Thema Lebererkrankungen und Lebertransplantation Adressen und Links zum Thema Lebererkrankungen und Lebertransplantation Deutsche Leberhilfe e. V. Achim Kautz Krieler Straße 100 50935 Köln www.leberhilfe.org Deutsche Leberstiftung Tel: 0511 5326819 www.deutsche-leberstiftung.de

Mehr

Wissenschaftlicher Dialog für therapeutischen Fortschritt

Wissenschaftlicher Dialog für therapeutischen Fortschritt Falk Foundation e.v. Einladung Symposien und Workshops über 270 mit mehr als 130.000 internationalen Teilnehmern seit 1967 Fortbildungsveranstaltungen mehr als 16.000, besucht von über 1,3 Millionen Ärzten

Mehr

Einladung. Aktuelle therapeutische Herausforderungen in Gastroenterologie und Hepatologie. München. Zertifizierung angemeldet

Einladung. Aktuelle therapeutische Herausforderungen in Gastroenterologie und Hepatologie. München. Zertifizierung angemeldet Einladung B. Roemmelt/München Tourismus Aktuelle therapeutische Herausforderungen in Gastroenterologie und Hepatologie Zur Zertifizierung angemeldet München Samstag, 20. Mai 2017 9.00 15.00 Uhr Veranstaltungsort:

Mehr

Leber-Transplantationszentren in Deutschland

Leber-Transplantationszentren in Deutschland Leber-Transplantationszentren in Deutschland (Die Angaben erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Um auf die jeweilige Internetseite zu gelangen, kopieren Sie bitte die Seitenangabe (z.b. www.ukaachen.de/content/folder/1019009)

Mehr

Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für chirurgische Erkrankungen des Pankreas (CALGP) Stand: 01/2019

Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für chirurgische Erkrankungen des Pankreas (CALGP) Stand: 01/2019 Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für chirurgische Erkrankungen des Pankreas (CALGP) 2015 2019 Stand: 01/2019 2019 Monat Tage Ort DGAV Bezeichnung Wiss. Leiter Januar 24. 25. Hamburg

Mehr

Update Viszeralmedizin Jahresprogramm Einladung

Update Viszeralmedizin Jahresprogramm Einladung Update Viszeralmedizin Jahresprogramm 2016 Einladung Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, sehr herzlich laden wir Sie auch in diesem Jahr zur gemeinsamen Fortbildungsreihe der Klinik

Mehr

Klinische Forschergruppe 210 CD34. IL3 Rec CD45RA. Symposium. Targeting tumor plasticity to overcome drug resistance

Klinische Forschergruppe 210 CD34. IL3 Rec CD45RA. Symposium. Targeting tumor plasticity to overcome drug resistance Klinische Forschergruppe 210 10 4 10 3 10 4 CD34 10 2 IL3 Rec 10 3 10 2 10 1 10 1 10 0 10 0 10 1 10 2 10 3 10 4 CD38 10 0 10 0 10 1 10 2 10 3 10 4 CD45RA Symposium Targeting tumor plasticity to overcome

Mehr

Leber-Transplantationszentren in Deutschland

Leber-Transplantationszentren in Deutschland Leber-Transplantationszentren in Deutschland (Die Angaben erfolgen nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Um auf die jeweilige Internetseite zu gelangen, kopieren Sie bitte die Seitenangabe (z.b. www.ukaachen.de/content/folder/1019009)

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil II

Stuttgart-Tübingen. Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil II 24. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil II Samstag, 27. Oktober 2018 9 bis 17.30 Uhr, Sparkassenakademie Baden-Württemberg Klinikum

Mehr

Molekulare Regulation der duktalen Zelllinie im Pankreas und im Pankreaskarzinom (Applicant von Burstin, Andreas Johannes )

Molekulare Regulation der duktalen Zelllinie im Pankreas und im Pankreaskarzinom (Applicant von Burstin, Andreas Johannes ) Technische Universität München Klinikum rechts der Isar Innere Medizin II - Klinik & Poliklinik (Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie, Infektiologie) Address Ismaninger Straße 22 81675 München

Mehr

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN 0 MUNCHEN G A T E Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie 3. Münchner Endosono-Kurse Grundkurs 25.02.2010 26.02.2010 Aufbaukurs 26.02.2010 27.02.2010 Grund- und Aufbaukurs 25.02.2010 27.02.2010

Mehr

Hämatologische und onkologische Fachgesellschaften gehen gestärkt aus ihrer Jahrestagung

Hämatologische und onkologische Fachgesellschaften gehen gestärkt aus ihrer Jahrestagung Gemeinsame Jahrestagung 2009 der DGHO, ÖGHO, SGMO und SGH+SSH, Heidelberg / Mannheim, 2. bis 6. Oktober 2009 Hämatologische und onkologische Fachgesellschaften gehen gestärkt aus ihrer Jahrestagung Mannheim

Mehr

Viszeralmedizinische Kongresshighlights 2017

Viszeralmedizinische Kongresshighlights 2017 III. Medizinische Klinik Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Viszeralmedizinische Kongresshighlights 2017 Mittwoch, 5. Juli 2017 Klinikum Augsburg Unter der Schirmherrschaft der DGVS Einladung

Mehr

3. Bonner Hepatogastroenterologische Forum 2016

3. Bonner Hepatogastroenterologische Forum 2016 3. Bonner Hepatogastroenterologische Forum 2016 (Direktor: Prof. Dr. Christian P. Strassburg) Termin: 21. Mai 2016 Veranstaltungsort: LVR-LandesMuseum Bonn Colmantstr. 14-16 53115 Bonn Zertifizierung bei

Mehr

Uhr Sitzung des Beirates der Südwestdeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie

Uhr Sitzung des Beirates der Südwestdeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie Programm XXV. Kongress der Südwestdeutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, 23. bis 24. Mai 2014, Ulm Workshops: 23. Mai 2014 8.00-11.00 Uhr A: Kritische Analyse wissenschaftlicher Publikationen (Prof.

Mehr

Multimodale Therapie des Pankreaskarzinoms

Multimodale Therapie des Pankreaskarzinoms Department Chirurgische of Klinik Surgery und Poliklinik, Munich, Germany Multimodale Therapie des Pankreaskarzinoms Helmut Friess Juli 2010 Neue Fälle Todesfälle 5 Jahres-Überleben (in %) Department of

Mehr

quo vadis? Biologika EINLADUNG CED COMPACT SPEZIAL Juni 2018 München

quo vadis? Biologika EINLADUNG CED COMPACT SPEZIAL Juni 2018 München Veranstalter: Kompetenznetz Darmerkrankugen e.v. EINLADUNG CED COMPACT SPEZIAL 2018 22.-23. Juni 2018 NH OST CONFERENCE CENTER Einsteinring 20 85609 Aschheim-Dornach Biologika quo vadis? Ein Projekt des

Mehr

APRIL 2019 RADIOLOGIE LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM

APRIL 2019 RADIOLOGIE LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM 12. 13. APRIL 2019 RADIOLOGIE A K T U E L L LEIPZIG EINLADUNG UND PROGRAMM Radiologie aktuell 2019 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir möchten Sie wiederum sehr herzlich

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Seite 1 von 7 Kategorie: Gesamtbewertung Gesamtbewertung* 1. Ausstattung 2. Studienbedingungen 3. Praxisbezug 4. Studienort Note** Rang Teilnehmer*** 1 Uni Witten/Herdecke 1,5 26 1,5 1 26 1,5 1 26 1,3

Mehr

Referenten und Vorsitzende

Referenten und Vorsitzende Referenten und Vorsitzende Tagungspräsident: Prof. Dr. med. Stefan Müller-Hülsbeck Diagnostische und Interventionelle Radiologie/Neuroradiologie Referenten und Vorsitzende Prof. Dr. med. Gerhard Adam Klinik

Mehr

Aktuelle Aspekte zur Therapie des Pankreaskarzinoms. Prof. M. Pross Dr. M. Sahm Klinik für Chirurgie DRK Kliniken Berlin Köpenick

Aktuelle Aspekte zur Therapie des Pankreaskarzinoms. Prof. M. Pross Dr. M. Sahm Klinik für Chirurgie DRK Kliniken Berlin Köpenick Aktuelle Aspekte zur Therapie des Pankreaskarzinoms Prof. M. Pross Dr. M. Sahm Klinik für Chirurgie DRK Kliniken Berlin Köpenick 2 1 Das Pankreaskarzinom 100 90 80 70 60 1988-1992 1993-1997 1998-2002 50

Mehr

Bitte beachten Sie die leicht veränderten Anfangszeiten (Freitag Uhr, Samstag 8.30 Uhr)

Bitte beachten Sie die leicht veränderten Anfangszeiten (Freitag Uhr, Samstag 8.30 Uhr) Radiologie aktuell 2019 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Wir möchten Sie wiederum sehr herzlich zu Radiologie aktuell nach Leipzig einladen. Themenkreise werden diesmal das

Mehr

Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Pankreaskarzinoms

Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Pankreaskarzinoms Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Pankreaskarzinoms Prof. Dr. Bettina M. Rau Chirurgische Klinik Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie Klinikum Neumarkt i.d.opf. 23. Onkologisches Kliniken des

Mehr

>> 3. Österreichischer Pankreastag

>> 3. Österreichischer Pankreastag >> 3. Österreichischer Pankreastag >> Veranstalter: Medizinische Universität Wien >> Organisation: Michael Gnant Peter Götzinger >> Konsensus-Statement 2011 Erkrankungen des Pankreas >> Wissenschaftliche

Mehr

Herrn Dr. med. Ingmar Häntzschel

Herrn Dr. med. Ingmar Häntzschel Herrn Dr. med. Ingmar Häntzschel klinischen Bereich 1. Preis Targeting mycophenolate mofetil for graft-versus-hot disease prophylaxis after allogenic blood stem cell transplantation Herr Prof. Dr. M. Bornhäuser,

Mehr

Post-ASCO Symposium. NCT Update. Anmeldung. NCT Update. Samstag, 5. Juli 2008, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr. ich nehme nicht teil.

Post-ASCO Symposium. NCT Update. Anmeldung. NCT Update. Samstag, 5. Juli 2008, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr. ich nehme nicht teil. NCT Update Anmeldung NCT Update Post-ASCO Symposium Samstag, 5. Juli 2008, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Hörsaal in der Medizinischen Klinik Post-ASCO Symposium ich nehme mit Person/en teil ich nehme nicht teil

Mehr

Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY?

Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY? Gastroenterologische Onkologische Diskussion WHAT S HOT IN GI ONCOLOGY? Samstag, 31. Jänner 2015 Tagungsort Ars Electronica Center Linz PROGRAMM www.oeggh.at www.oegho.at Vorwort Liebe Kolleginnen und

Mehr

11.25 Uhr BESONDERHEITEN DER ANALEN Uhr KURZDARMSYNDROM UND ERNÄHRUNG FISTELCHIRURGIE BEI MORBUS CROHN J. Stein, Frankfurt R.

11.25 Uhr BESONDERHEITEN DER ANALEN Uhr KURZDARMSYNDROM UND ERNÄHRUNG FISTELCHIRURGIE BEI MORBUS CROHN J. Stein, Frankfurt R. Chronisch entzündliche Darmerkrankungen interdisziplinär Diagnostik und medikamentöse Therapieoptionen Vorsitz: A. Dignass H. J. Buhr Chronisch entzündliche Darmerkrankungen interdisziplinär Interventionelle

Mehr

quo vadis? Biologika 2015 EINLADUNG CED COMPACT SPEZIAL November 2015 Weimar ungelöste Fragen mit Falldiskussionen

quo vadis? Biologika 2015 EINLADUNG CED COMPACT SPEZIAL November 2015 Weimar ungelöste Fragen mit Falldiskussionen Veranstalter: CED Service GmbH im Kompetenznetz Darmerkrankugen EINLADUNG CED COMPACT SPEZIAL 06. 07. November 2015 Weimar Dorint Hotel Am Goethepark Beethovenplatz 1 2 99423 Weimar Biologika 2015 quo

Mehr

Aktuelle Kontroversen in der Viszeralmedizin. Erlangen

Aktuelle Kontroversen in der Viszeralmedizin. Erlangen 6 Fortbildungspunkte beantragt Aktuelle Kontroversen in der Viszeralmedizin Erlangen Samstag, 5. Mai 2018, 9.00 15.30 Uhr Veranstaltungsort: Hörsäle Medizin Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. R. Grützmann,

Mehr

Kontroversen in der Hepatogastroenterologie. Chemnitz

Kontroversen in der Hepatogastroenterologie. Chemnitz Kontroversen in der Hepatogastroenterologie Chemnitz Samstag, 27. Oktober 2018 9.00 16.00 Uhr Veranstaltungsort: Konferenzzentrum Flemming 12. Etage Klinikum Chemnitz Flemmingstr. 2 Wissenschaftliche Leitung:

Mehr

Programm DWG-Kurs Bern Modul 6 Intradurale Pathologien

Programm DWG-Kurs Bern Modul 6 Intradurale Pathologien Programm DWG-Kurs Bern Modul 6 Intradurale Pathologien 04. 05. Februar 2016 Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns sehr, Sie zum 2. Berner DWG-Kurs Modul 6 Intradurale Pathologien im Rahmen

Mehr

14. Jahresauswertung der operativen Therapie der Adipositas (GBSR) Aktuelle Adipositastherapie und Moderne Diabetestherapie.

14. Jahresauswertung der operativen Therapie der Adipositas (GBSR) Aktuelle Adipositastherapie und Moderne Diabetestherapie. An-Institut für Qualitätssicherung in der operativen Medizin Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und Zentrum für Adipositas und metabolische Chirurgie am SRH Wald-Klinikum Gera 14. Jahresauswertung

Mehr

mi-rna, zirkulierende DNA

mi-rna, zirkulierende DNA Erbsubstanz: Grundlagen und Klinik mi-rna, zirkulierende DNA 26.11.2010 Ingolf Juhasz-Böss Homburg / Saar Klinische Erfahrungen zirkulierende mirna erstmals 2008 im Serum von B-Zell Lymphomen beschrieben

Mehr

Aktuelle Studie zeigt positive Effekte präoperativer Maßnahmen bei zuvor nicht operablen Tumoren

Aktuelle Studie zeigt positive Effekte präoperativer Maßnahmen bei zuvor nicht operablen Tumoren Neoadjuvante Therapie bei Pankreaskrebs Aktuelle Studie zeigt positive Effekte präoperativer Maßnahmen bei zuvor nicht operablen Tumoren Patienten mit nicht operablen Pankreastumoren profitieren von einer

Mehr

Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für minimal invasive Chirurgie (CAMIC) Stand: 12/2017

Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für minimal invasive Chirurgie (CAMIC) Stand: 12/2017 Anerkannte Veranstaltungen für zertifizierte Zentren für minimal invasive Chirurgie (CAMIC) 2016 2018 Stand: 12/2017 2018 Monat Tage Ort Bezeichnung Wiss. Leiter Januar 17. 19. Linz 16. Dreiländertreffen

Mehr

ÖGGH Onko Wintersymposium

ÖGGH Onko Wintersymposium ÖGGH Onko Wintersymposium Kurative Konzepte in der GI Onkologie State of the Art 26. Jänner 2019 Gesellschaft der Ärzte in Wien Billrothhaus Frankgasse 8, 1090 Wien Allgemeine Hinweise Tagungsort: Gesellschaft

Mehr

PersönlicHe einladung

PersönlicHe einladung PersönlicHe einladung HallescHes UltrascHall- seminar 2017 GynäkoloGie Und GebUrtsHilfe Ultraschall-Workshop mit live-demo 22.-23.09.2017 Halle (saale) Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, am 22. und

Mehr

Gastroenterologie überwindet Grenzen. Saarbrücken. Samstag, 9. Juni 2018, Uhr Veranstaltungsort: Congresshalle Hafenstr.

Gastroenterologie überwindet Grenzen. Saarbrücken. Samstag, 9. Juni 2018, Uhr Veranstaltungsort: Congresshalle Hafenstr. Gastroenterologie überwindet Grenzen Zertifiziert mit 7 Punkten Saarbrücken Samstag, 9. Juni 2018, 9.00 15.15 Uhr Veranstaltungsort: Congresshalle Hafenstr. 12 66111 Saarbrücken Wissenschaftliche Leitung:

Mehr

Curriculum Vitae Beruflicher Werdegang, Ausbildung und Berufserfahrung

Curriculum Vitae Beruflicher Werdegang, Ausbildung und Berufserfahrung Curriculum Vitae Beruflicher Werdegang, Ausbildung und Berufserfahrung 1996-2003 Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg, University of Kwazulu-Natal, Nelson Mandela School of Medicine

Mehr

Präsentation Cluster 4 Experimental Therapy & Drug Resistance

Präsentation Cluster 4 Experimental Therapy & Drug Resistance Präsentation Cluster 4 Experimental Therapy & Drug Resistance CCC Netzwerktreffen am 16. Jänner 2014 Coordination: R. Mader & W. Berger W. Berger Kurzportrait Cluster 4: Ziele, Mission Hauptziel: Entwicklung

Mehr

Selbsthilfeverein Deutsche Pankreashilfe e.v.

Selbsthilfeverein Deutsche Pankreashilfe e.v. Selbsthilfeverein Deutsche Pankreashilfe e.v. Arzt-Patienten-Seminar Hereditäre Pankreatitis 20. September 2014 in Leipzig Dr. Steffen Klabunde Begrüßung und Eröffnung 1. Organisatorische Hinweise 2. Krankheitsbild:

Mehr

Von der Hand in den Mund

Von der Hand in den Mund Programm der radiologischen Sommerschule Von der Hand in den Mund 19. Juni 2017 22. Juni 2017 Montag, 19. Juni 2017 13:00 13.30 Uhr Begrüßung durch den Wissenschaftlichen Direktor des Alfried Krupp Wissenschaftkollegs

Mehr

Vorträge. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Therapieadhärenz Aufklärung, Schulung, Monitoring. Divertikel im Darm Bin ich krank?

Vorträge. Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Therapieadhärenz Aufklärung, Schulung, Monitoring. Divertikel im Darm Bin ich krank? Quelle: http://www.gastro-liga.de/index.php?id=39&fs=1 Vorträge Für Vorträge stehen folgende Präsentationen zur Verfügung: Morbus Crohn und Colitis ulcerosa: Therapieadhärenz Aufklärung, Schulung, Monitoring

Mehr

NCT Update. Post-ASCO Symposium. Samstag, 7. Juli :00 Uhr 14:00 Uhr Hörsaal in der Medizinischen Klinik

NCT Update. Post-ASCO Symposium. Samstag, 7. Juli :00 Uhr 14:00 Uhr Hörsaal in der Medizinischen Klinik NCT Update Post-ASCO Symposium Samstag, 7. Juli 2007 09:00 Uhr 14:00 Uhr Hörsaal in der Medizinischen Klinik Begrüßung Liebe Kolleginnen und Kollegen, zu unserem Post-ASCO Symposium laden wir Sie herzlich

Mehr

Weiterbildungsbefugnisse am Klinikum Augsburg

Weiterbildungsbefugnisse am Klinikum Augsburg Weiterbildungsbefugnisse am Klinikum Augsburg (Stand: 31.05.2017) Weiterbildungsstätte Befugnisse Weiterbildungszeit Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie Klinik für Anästhesiologie

Mehr

Programm. XVIII Leipziger Gastroenterologisches Seminar. Falk Seminar. Standards und Perspektiven in der Gastroenterologie

Programm. XVIII Leipziger Gastroenterologisches Seminar. Falk Seminar. Standards und Perspektiven in der Gastroenterologie Falk Seminar XVIII er Gastroenterologisches Seminar Standards und Perspektiven in der Gastroenterologie 7. 8. Januar 2011 Gewandhaus zu Programm Zertifiziert mit 11 Punkten Vorwort... 4 Wissenschaftliches

Mehr

2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin

2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin AGO - Arbeitsgemeinschaft Gynäkologischer Onkologie e.v. 2. Symposium der AGO Kommission Integrative Medizin Moderne Medizin mit Alternative: Integrative Medizin 10. 11. Juni 2016 München GRUSSWORT Liebe

Mehr

33. Göttinger. Mamma-Symposium. 14. und 15. September 2018 PROGRAMM INFORMATIONEN ANMELDUNG

33. Göttinger. Mamma-Symposium. 14. und 15. September 2018 PROGRAMM INFORMATIONEN ANMELDUNG 14. und 15. September 2018 PROGRAMM INFORMATIONEN ANMELDUNG 33. Göttinger Mamma-Symposium Fortbildungsveranstaltung der 33. Göttinger Mamma-Symposium Begrüßung 14. und 15. September 2018 Schwerpunktthemen

Mehr

Adoptive cell transfer

Adoptive cell transfer Christian Lang Adoptive cell transfer -Im Überblick- Christian Lang Transfer von zytotoxischen T-Zellen spezifisch Tumorassoziiertes Antigen (TAA) NK-Zellen unspezifisch T-Zellen Christian Lang Christian

Mehr

Cluster #4 stellt sich (was) vor...

Cluster #4 stellt sich (was) vor... Cluster #4 stellt sich (was) vor... Ausgangssituation Der Cluster Experimental Therapy & Drug Resistance vertritt ein zentrales Thema Schwerpunkt an der Schnittfläche zwischen experimenteller und klinischer

Mehr

Hereditäre Pankreatitis - mit welchen Komplikationen muß der Patient im Verlauf seiner Erkrankung rechnen?

Hereditäre Pankreatitis - mit welchen Komplikationen muß der Patient im Verlauf seiner Erkrankung rechnen? Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten Arzt-Patienten-Seminar Deutsche Pankreashilfe e.v. Hereditäre Pankreatitis Hereditäre Pankreatitis - mit welchen Komplikationen muß der

Mehr

FORMULAR zum Wahlfachmodul. Chirurgie in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung

FORMULAR zum Wahlfachmodul. Chirurgie in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung Chirurgie in einem Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung Klinisches Wahlfachangebot für den Wahlfach-Schwerpunkt: Magen-Darm-Trakt Dozenten:, Veranstaltungsform: Praktikum/Seminar, ganztags, Semesterferien,

Mehr

23. Gastroenterologischer Aschermittwoch

23. Gastroenterologischer Aschermittwoch 23. Gastroenterologischer Aschermittwoch Die Leber im Fokus Mittwoch 14. Februar 2018 17.00 bis 20.30 Uhr Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung mit 4 Punkten anerkannt. Ankündigung Endosummer

Mehr

NCT Update Highlights der Jahres tagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO)

NCT Update Highlights der Jahres tagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) NCT Update Highlights der Jahres tagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) Samstag, 02. Juli 2011 09:00 Uhr 14:00 Uhr Hörsaal in der Medizinischen Klinik Begrüßung Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Die Rückkehrer aus den Jahren 2007 bis 2012

Die Rückkehrer aus den Jahren 2007 bis 2012 Die Rückkehrer aus den Jahren 2007 bis 2012 Rückkehrer 2012 Lebenswissenschaften Antworten auf die großen gesellschaftlichen Herausforderungen auf den Feldern Gesundheit, Ernährung, Energie oder Klimawandel

Mehr

Magenkarzinom. 13. Pflegesymposium. OP-Kurs. 39. Symposium AKTUELLE CHIRURGIE UND VISZERALMEDIZIN. 14. bis 15. November 2014 PFLEGEPROGRAMM

Magenkarzinom. 13. Pflegesymposium. OP-Kurs. 39. Symposium AKTUELLE CHIRURGIE UND VISZERALMEDIZIN. 14. bis 15. November 2014 PFLEGEPROGRAMM 13. Pflegesymposium. OP-Kurs 2014 Magenkarzinom 39. Symposium AKTUELLE CHIRURGIE UND VISZERALMEDIZIN 14. bis 15. November 2014 PFLEGEPROGRAMM Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. M.E. Kreis, PD Dr.

Mehr

Endosonographie. Grund und- Aufbaukurs nach den Richtlinien der DEGUM / DGVS

Endosonographie. Grund und- Aufbaukurs nach den Richtlinien der DEGUM / DGVS Endosonographie Endosonographie Grund und- Aufbaukurs nach den Richtlinien der DEGUM / DGVS Neu: LET Luebeck Trainer Theoretische Inhalte des Grund- und Aufbaukurses Praktische Übungen & Videotraining

Mehr

Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med.dr. h.c. H.

Veranstalter: in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie Direktor: Prof. Dr. med.dr. h.c. H. Veranstalter: Verein zur Förderg. u. Vermittlg. wissenschaftlicher Kenntnisse in der Chirurgie an der Med. Fakultät der Otto-von-Guericke-Universität e.v. in Zusammenarbeit mit: Klinik für Allgemein-,

Mehr

Stuttgart-Tübingen. Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil I

Stuttgart-Tübingen. Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil I 23. Klinisch-Radiologisches Symposium Stuttgart-Tübingen Moderne abdominelle Diagnostik und Intervention Teil I Samstag, 11. November 2017 9 bis 17 Uhr, Schiller-Saal Liederhalle Stuttgart Klinikum Stuttgart

Mehr

ERCP-Grundkurs, Do., und Fr.,

ERCP-Grundkurs, Do., und Fr., Programm 15. WORKSHOP Interventionelle Endoskopie ERCP-Grundkurs, Do., 19.04.2012 und Fr., 20.04.2012 Modul 1 (Grundkurs) des ERCP-Trainingskurses zur Erlangung des DGVS Zertifikates Endoskopie ERCP Vorwort

Mehr

Therapie der Peritonealkarzinose. es Neues? Fortbildungsveranstaltung

Therapie der Peritonealkarzinose. es Neues? Fortbildungsveranstaltung Therapie der Peritonealkarzinose Was gibt es Neues? Fortbildungsveranstaltung Samstag 03.03.2018 10.00 Uhr Marien Hospital Herne Hörsaal 1 3 Hölkeskampring 40 44625 Herne Vorwort Sehr geehrte Kollegin,

Mehr

V TB FOKUS INTESTINUM Kunst- und Ausstellungshalle Bonn. Viszeralchirurgische Tage Bonn

V TB FOKUS INTESTINUM Kunst- und Ausstellungshalle Bonn. Viszeralchirurgische Tage Bonn V TB Viszeralchirurgische Tage Bonn FOKUS INTESTINUM 17. - 18.06.2011 Kunst- und Ausstellungshalle Bonn Freitag, 17.06.2011 08:30 10:00 Uhr 10:30 11:30 Uhr Sitzung 1: Postoperativer Ileus und Gastrointestinales

Mehr

Technische Universität München Klinikum rechts der Isar Chirurgische Klinik und Poliklinik

Technische Universität München Klinikum rechts der Isar Chirurgische Klinik und Poliklinik Technische Universität München Klinikum rechts der Isar Chirurgische Klinik und Poliklinik Adresse Ismaninger Straße 22 81675 München Deutschland Telefon +49 89 4140-2121 Telefax +49 89 4140-4870 E-Mail

Mehr

Einladung. Visceralmedizin Update 2007 Standards und Perspektiven. Ludwigsburg

Einladung. Visceralmedizin Update 2007 Standards und Perspektiven. Ludwigsburg Einladung Visceralmedizin Update 2007 Standards und Perspektiven Ludwigsburg Samstag, 20. Oktober 2007 9.00 16.45 Uhr Veranstaltungsort: Forum am Schloßpark Ludwigsburg Wissenschaftliche Leitung: Prof.

Mehr

Update Viszeralmedizin Das metastasierte kolorektale Karzinom: Neue Behandlungskonzepte

Update Viszeralmedizin Das metastasierte kolorektale Karzinom: Neue Behandlungskonzepte Update Viszeralmedizin Das metastasierte kolorektale Karzinom: Neue Behandlungskonzepte Einladung Dienstag, 30. Mai 2017 Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, wir laden Sie sehr herzlich

Mehr

Komplikationen in der Viszeralmedizin. Hannover. Samstag, 16. Juni Uhr

Komplikationen in der Viszeralmedizin. Hannover. Samstag, 16. Juni Uhr Komplikationen in der Viszeralmedizin Zertifiziert mit 6 Punkten Hannover Samstag, 16. Juni 2018 9.00 15.15 Uhr Veranstaltungsort DORMERO Hotel Hannover Hildesheimer Str. 34 30169 Hannover Hannover Wissenschaftliche

Mehr

PROMOTIONEN IN DER MEDIZIN KONGRESS JANUAR 2012 ZENTRUM FÜR INNERE MEDIZIN WÜRZBURG

PROMOTIONEN IN DER MEDIZIN KONGRESS JANUAR 2012 ZENTRUM FÜR INNERE MEDIZIN WÜRZBURG PROMOTIONEN IN DER MEDIZIN KONGRESS 2012 21. JANUAR 2012 ZENTRUM FÜR INNERE MEDIZIN WÜRZBURG Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS Seite Programm 3 Posterausstellung 4 Steckbrief: AG Beilhack Experimentelle

Mehr

Post-ASCO Symposium. NCT Update. Anmeldung. NCT Update. Samstag, 20. Juni 2009, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Name: tätig als: Adresse:

Post-ASCO Symposium. NCT Update. Anmeldung. NCT Update. Samstag, 20. Juni 2009, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Name: tätig als: Adresse: NCT Update Anmeldung NCT Update Post-ASCO Symposium Samstag, 20. Juni 2009, 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr Hörsaal in der Medizinischen Klinik Post-ASCO Symposium ich nehme mit Person/en teil Name: tätig als:

Mehr

Primäre Leberkarzinome

Primäre Leberkarzinome 2. Interdisziplinäres Symposium Primäre Leberkarzinome Meliã Hotel in Berlin Am 21.2.2009 von 8:30 17:00 Uhr Unter der Schirmherrschaft der Wissenschaftliche Organisation: Prof. Dr. H. Scherübl Prof. Dr.

Mehr

Wahlfachmodul der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Wahlfachmodul der Klinik für Visceral-, Thorax- und Gefäßchirurgie ( (Frau Schönert) Häufige chirurgische Fragen an die Sonographie ( Termine á Zeitstunden, Donnerstag, in dem Zeitraum:..,.. und..0,. -. Uhr) Dozenten: V. Kanngießer, T. Osei-Agyemang (Koordination: Dr.

Mehr

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 6. Frankfurter Lungenkrebskongress 04. Februar 2012 Neues Hörsaalgebäude, Haus 22 im Klinikum der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. TOF Wagner Prof.

Mehr

Myelomtage 2013 Ärztefortbildung > Hauptprogramm <

Myelomtage 2013 Ärztefortbildung > Hauptprogramm < Myelomtage 2013 Ärztefortbildung > Hauptprogramm < 27. September 2013 Hörsaal der Medizinischen Klinik UniversitätsKlinikum Heidelberg Grußwort Programm Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich freue mich sehr,

Mehr

Präsentation CCC-GET-Unit CCC Netzwerktreffen am 16. Jänner

Präsentation CCC-GET-Unit CCC Netzwerktreffen am 16. Jänner Präsentation CCC-GET-Unit CCC Netzwerktreffen am 16. Jänner 2014 Sebastian Schoppmann Strategien und Ziele Die Ziele des CCC-GET sind die Schaffung neuer, sowie weiterführender Vernetzung, Bündelung und

Mehr

September 2005 UniversitätsSpital Zürich

September 2005 UniversitätsSpital Zürich European School of Oncology deutschsprachiges Programm (ESO-d) 23. 24. September 2005 Interdisziplinäres Management Gastrointestinaler Tumore Multidisziplinäre Therapie Gastrointestinaler Tumore Leitung:

Mehr

2. Interdisziplinären DGNC / DEGRO Update Symposium: Aktuelle Behandlung gutartiger Tumore

2. Interdisziplinären DGNC / DEGRO Update Symposium: Aktuelle Behandlung gutartiger Tumore Das Hirntumorzentrum am Universitätsklinikum der Goethe-Universität Frankfurt am Main lädt ein zum 2. Interdisziplinären DGNC / DEGRO Update Symposium: Aktuelle Behandlung gutartiger Tumore Freitag, den

Mehr

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN

Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie MUNCHEN G A T E 2016 MUNCHEN Gastroenterologie Ausbildung Training Endoskopie Grundkurs 18.02.2016 19.02.2016 Aufbaukurs 19.02.2016 20.02.2016 Grund- und Aufbaukurs 18.02.2016 20.02.2016 Zertifizierung mit bis

Mehr

DIAGNOSTIC CHALLENGES IN HEMATO-ONCOLOGY2016.

DIAGNOSTIC CHALLENGES IN HEMATO-ONCOLOGY2016. DIAGNOSTIC CHALLENGES IN HEMATO-ONCOLOGY2016. DER AKTUELLE WISSENSSTAND PRAXISNAH ERKLÄRT & EFFIZIENT AUFBEREITET 30. APRIL 2016 Hamburg 17. September 2016 Essen 19. November 2016 Frankfurt a.m. Eingereicht

Mehr

KinderUNiklinik Ostbayern - KUNO

KinderUNiklinik Ostbayern - KUNO Dr. Max Mustermann Referat Kommunikation & Marketing Verwaltung Intensivkurs Pädiatrische Hepatologie 09.06. - 11.06.2016 KinderUNiklinik Ostbayern - KUNO Liebe Kolleginnen und Kollegen, die pädiatrische

Mehr

Chronische Pankreatitis Erklärungen zur Schmerzentstehung

Chronische Pankreatitis Erklärungen zur Schmerzentstehung Chirurgische Klinik und Poliklinik Klinik und für Chirurgie Poliklinik des Klinikum Klinikums rechts rechts der Isar der Isar der Technischen Universität Universität München München Chronische Pankreatitis

Mehr

Bremen. Interdisziplinäre Konzepte in der Viszeralmedizin. Zertifizierung (6 Punkte) angemeldet

Bremen. Interdisziplinäre Konzepte in der Viszeralmedizin. Zertifizierung (6 Punkte) angemeldet Interdisziplinäre Konzepte in der Viszeralmedizin Zur Zertifizierung (6 Punkte) angemeldet Bremen Samstag, 2. März 2019 9.00 15.00 Uhr Veranstaltungsort ATLANTIC Hotel Universum Wiener Str. 4 28359 Bremen

Mehr

MÄRZ In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie

MÄRZ In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie 22. 23. MÄRZ 2013 R A D I O L O G I E A K T U E L L L E I P Z I G E I N L A D U N G U N D P R O G R A M M In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie Radiologie aktuell

Mehr

8. Trainingskurs in Kinder- und Jugendrheumatologie

8. Trainingskurs in Kinder- und Jugendrheumatologie 8. Trainingskurs in Kinder- und Jugendrheumatologie Schwerpunkte 2018: JIA & Kollagenosen: Diagnostik, Differentialdiagnose, Therapie & Komplikationen Leipzig, 22. bis 24. März 2018 Wissenschaftliche Leitung:

Mehr

Zentralklinikum Augsburg November 2011 Dr. med. Thomas Grieser Klinik für Diagnostische Radiologie November 2011 Dr. med.

Zentralklinikum Augsburg November 2011 Dr. med. Thomas Grieser Klinik für Diagnostische Radiologie November 2011 Dr. med. Ausbildungsstätten für Zusatzqualifikation "Muskuloskelettale " (Stand: März 2014) Ort Ausbildungsstätte Ausbildungsstätte seit Ausbilder Ausbildungszeit Augsburg Bad Neustadt Berlin Duisburg Erlangen

Mehr

Interdisziplinäre Medizin

Interdisziplinäre Medizin I-Med_2014_druck_1. Korrektur Gesamt 10.02.14 12:04 Seite 1 Interdisziplinäre Medizin Halle (Saale) 2014 Viszeralmedizin Gefäßmedizin Vorwort Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, die interdisziplinäre

Mehr

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh

Präparationskurs und Symposium. Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum Klinikum St. Georg ggmbh 10 Jahre Leipziger Handchirurgischer Operationskurs Präparationskurs und Symposium 30. Juli bis 1. August 2009 Klinik für Plastische und Handchirurgie mit Brandverletztenzentrum In Zusammenarbeit mit der

Mehr

Einladung und Programm. 49. Fortbildungstagung

Einladung und Programm. 49. Fortbildungstagung Einladung und Programm Klinikum der Universität München Campus Innenstadt 49. Fortbildungstagung Aktuelle Rheumatologie Klug entscheiden in der Rheumatologie Samstag, 03. Dezember 2016 Max von Pettenkofer-Institut

Mehr

Standards in der chiriurgischen Behandlung des Pankreaskarzinoms

Standards in der chiriurgischen Behandlung des Pankreaskarzinoms Standards in der chiriurgischen Behandlung des Pankreaskarzinoms Prof. Dr. med. Jörg Köninger Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Transplantationschirurgie Klinikum Stuttgart Chirurgische Resektion

Mehr

Interessenkonflikt-Erklärungen - Tabellarische Zusammenfassung

Interessenkonflikt-Erklärungen - Tabellarische Zusammenfassung Interessenkonflikt-Erklärungen - Tabellarische Zusammenfassung Leitlinienkoordination: Hagel, Stefan; Lohse, Ansgar; Stallmach, Andreas; Lynen Jansen, Petra Leitlinie: Infektiöse Gastroenteritis 0 Registernummer:

Mehr

Individualisierte Therapieentscheidung Aktueller Stand aus klinischer Sicht

Individualisierte Therapieentscheidung Aktueller Stand aus klinischer Sicht Onkologischer Workshop: Individualisierte Therapieentscheidung Aktueller Stand aus klinischer Sicht Bernd Schmidt Schwerpunkt Pneumologie, Universitätsklinikum Halle (Saale) Samstag 6. März 2010 Histologie

Mehr

Autoimmune Lebererkrankungen

Autoimmune Lebererkrankungen Autoimmune Lebererkrankungen 30. April 2016, Graz Organisation: Peter Fickert Elisabeth Krones Harald Hofer PROGRAMM Allgemeine Hinweise Tagungsort: Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz Auenbruggerplatz

Mehr

Rostock 7. und 8. Juni 2013

Rostock 7. und 8. Juni 2013 Ellenbogensymposium Ellenbogen Weichteile Rostock 7. und 8. Juni 2013 Rico K. - Fotolia.com www.ellenbogensymposium.de Einladung Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Dr. Jörg Weber Dr. Thomas Westphal

Mehr

Einladung Fortbildung in Mannheim

Einladung Fortbildung in Mannheim Einladung Fortbildung in Mannheim im Vorfeld des 124. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin 12. Symposium Koloproktologie für den Internisten Freitag, 13. April 2018 17.15 20.50 Uhr

Mehr

37. Jahrestagung Deutscher Pankreasclub e.v.

37. Jahrestagung Deutscher Pankreasclub e.v. 37. Jahrestagung Deutscher Pankreasclub e.v. 26. 28. Januar 2017 in Greifswald 75896346 I K. H. Spremberg I Fotolia.com PROGRAMM www.dpc-kongress.de Announcement www.pancreas-meeting.de Nicku I Sebastian

Mehr

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Wir dürfen Sie herzlich zu einer interdisziplinären Vortragsveranstaltung zum Thema Therapie des Pankreaskarzinoms am 7.12.2017 einladen. In der Behandlung von Pankreasmalignomen

Mehr

6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm

6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm 6. Tagung der österreichischen Arbeitsgruppe für Interdisziplinäre Behandlung Vaskulärer Anomalien (AIVA) www.aiva.at vorläufiges Programm Lisa Winger "Verzweigung" 13./14. März 2015 St. Wolfgang im Salzkammergut

Mehr