LIGATUS STUDIE. Content Marketing und Content Promotion in der DACH-Region

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LIGATUS STUDIE. Content Marketing und Content Promotion in der DACH-Region"

Transkript

1 LIGATUS STUDIE Content Marketing und Content Promotion in der DACH-Region

2 Content Marketing & Content Promotion in der DACH-Region Inhaltsverzeichnis Status quo und Perspektiven... Einführung: Begriffsabgrenzung Content Marketing, Native Advertising, Content Distribution und Content Promotion... Content Marketing im Unternehmen... Planung Content Marketing... Erfolgsmessung... Bekanntheit von Paid Media... Einsatz von Content Distribution... Budget für bezahlte Content-Distribution... Reichweitenaufbau... Allgemeine Aussagen zum Thema Content Marketing... Herausforderungen im eigenen Unternehmen... Zuständigkeiten Content Marketing... Fazit... Seite 3 Seite 4 Wettbewerbsvorteil Content-Distribution... Seite 4 Ziele der Content Marketing Aktivitäten... Seite 5 Seite 5 Seite 6 Seite 7 Seite 7 Seite 8 Seite 8 Seite 9 Seite 9 Seite 11 Seite 12 Seite 12 Seite 2

3 Content Marketing & Content Promotion in der DACH-Region Status quo und Perspektiven Ligatus untersucht in einer Länder übergreifenden Studie Content Marketing und Content Distribution in der DACH-Region. Neben dem Einsatz von Content Marketing stehen Fragen nach den Zielen, Erfolgskriterien sowie Budgets im Fokus der Studie. Ein bislang noch wenig beachteter Faktor, die Content Distribution, wurde ebenso untersucht. Der Schwerpunkt liegt auf dem Ist-Zustand und zeigt Perspektiven für den erfolgreichen Einsatz von Content Marketing und Content Distribution auf. Klassische Online Werbung ist an einem kritischen Punkt angelangt: Im Zuge von sinkenden Klick- Raten, Banner Blindness und der weiten Verbreitung von Ad Blockern braucht es neue Impulse, um mit innovativen Werbeformaten potentielle Kunden zu erreichen. Content Marketing stellt eine neue Möglichkeit dar, mit der Zielgruppe in Kontakt zu kommen, indem relevante Informationen bereitgestellt werden. Die Studie macht deutlich, dass Content Marketing als neue Vermarktungsform in den Unternehmen angekommen ist und eingesetzt wird. Aber: es wird noch nicht professionell betrieben. Knappe personelle Ressourcen, keine klaren Zuständigkeiten sowie geringe Budgets untergraben den Erfolg. Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung ist, dass vielen Unternehmen eine effiziente Content Marketing-Strategie fehlt. Dazu zählt auch eine Budgetierung der Content Distribution, die eine Grundlage dafür ist, aufwendig erstellten Content für den Kunden erlebbar zu machen. Die Untersuchung wurde per Online-Befragung unter 100 Werbetreibenden, Agenturen und Publishern durchgeführt. 48,72 Prozent kommen aus dem Mittelstand, 16,67 Prozent aus Konzernen und 34,62 Prozent aus Kleinunternehmen. Über 50 Prozent der Teilnehmenden sind Geschäftsführer, Abteilungs- oder Bereichsleiter. Knapp 35 Prozent bezeichnen sich als sonstige Angestellte und zehn Prozent als selbständige Unternehmer. Seite 3

4 Einführung: Begriffsabgrenzung Content Marketing, Native Advertising, Content Distribution und Content Promotion Dass Content Marketing zu den Marketing-Trends im Jahr 2016 zählt, ist kein großes Geheimnis, dennoch fragen sich viele Unternehmen, wie sie eine inhaltsgetriebene Werbestrategie verfolgen und erfolgreich umsetzen können. Content Marketing wie auch Native Advertising werden deswegen für das digitale Marketing eine immer größere Rolle spielen. Eine wichtige Unterscheidung sei an dieser Stelle gesagt, denn auch das Content Marketing leidet zuweilen darunter, dass Menschen unterschiedliches unter dem Begriff verstehen und mitunter Content Marketing mit Native Advertising vermischen bzw. gleichsetzen. Laut dem Content Marketing Institute verfolgt Content Marketing das Ziel, durch Erstellung und Verbreitung von thematisch relevanten, unterhaltsamen, kreativen und hochwertigen Inhalten eine klar definierte Zielgruppe als Kunden zu gewinnen bzw. zu erhalten. Elementar ist dabei, dass die produzierten Inhalte den Usern einen Mehrwert bieten ( Ähnliche Ziele verfolgt das Native Advertising, es lässt sich aber in punkto Automatisierung der Ausspielung und Skalierbarkeit der Inhalte als Unterkategorie von Content Marketing und dort als eine bezahlte Werbeform zur Bewerbung der erstellten Inhalte verstehen, die sich nativ - also in Form und Funktion - an das jeweilige Medium anpasst. Ähnlich wie die feine Unterscheidung zwischen Content Marketing und Native Advertising ist es wichtig, Content Distribution begrifflich von Content Promotion zu unterscheiden. Hier liegt der Unterschied in der Verteilung der Inhalte über unterschiedliche Medien. Wettbewerbsvorteil Content Distribution Content Distribution kann über eigene Kanäle (Owned Media), wie z.b. Newsletter, Social Media Kanäle, Blog oder via , über andere Medien (Earned Media) als z.b. Gastartikel oder Interview im redaktionellen Umfeld oder über bezahlte Kanäle (Paid Media), wie z.b. SEA, Social Media Werbung oder Native Advertising erfolgen. Seite 4

5 Ziele der Content-Marketing Aktivitäten Branding ist das Hauptziel von Content Marketing. Branding, Kundenbindung, Performance (Vertrieb) und SEO sind laut Studienergebnis die wichtigsten Ziele der Befragten im Content Marketing. Mit 77 Prozent steht hierbei Branding unangefochten an der Spitze und lässt die Kundenbindung mit einem Vorsprung von 20 Prozentpunkten weit hinter sich. Auffällig ist, dass Kundenbindung, Performance und SEO allesamt in der Nähe der 50-Prozent-Marke und dicht hintereinander liegen. Content-Marketing im Unternehmen 83% der Unternehmen machen bereits Content Marketing. Das sind gute Nachrichten: In DACH setzen insgesamt 83 Prozent der befragten Unternehmen Content Marketing ein; 14 Prozent sind noch zögerlich, hier wurden bislang keine Aktivitäten hinsichtlich Content Marketing entwickelt. Dabei ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch diese 14 Prozent in den CM-Kosmos eintreten. Die Tatsache, dass sie an der Umfrage teilgenommen haben, spricht positiv für sich und zeigt, dass das Interesse vorhanden ist. Seite 5

6 Fast 30% machen das schon seit war der Durchbruch von Content Marketing in deutschsprachigen Unternehmen. 29 Prozent der Befragten geben an, Content Marketing seitdem oder früher einzusetzen. Seit 2014 betreiben 26 Prozent und seit 2015 weitere 22 Prozent Content Marketing. Planung Content-Marketing 64% der Unternehmen planen Content Marketing fest für 2016 ein. Insgesamt 80 Prozent planen, ihre Aktivitäten zukünftig durch Content Marketing-Aktivitäten zu unterstützen; nur 15 Prozent haben kein Startdatum im Visier dafür aber 64 Prozent der Experten. Seite 6

7 Erfolgsmessung Unique Visitors und Clicks sind die wichtigsten Erfolgskennzahlen. Website Besuche und Clicks stehen für den Erfolg der Maßnahme; die Klarheit der Botschaft wie auch die Werbeerinnerung spielen nur eine untergeordnete Rolle. Bekanntheit von Paid Media Die Paid Media Kanäle zur Verbreitung des Contents sind bekannt genug. Mit 83 Prozent ist Werbung in Social Media, d.h. Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest, als Haupt-Maßnahme zur Verbreitung des Contents bekannt; es folgen Influencer-Kooperationen mit 76 Prozent und Content Promotion (Text-Bild-Anzeigen) belegt mit 73 Prozent Platz 3. Erst danach folgen SEA, Display-Anzeigen und Newsletter-Werbung. Seite 7

8 Einsatz von Content Distribution 61% verbreiten ihren Content über Social Media. Bei den eingesetzten Maßnahmen zur Content-Verbreitung gibt es eine Überraschung: Obgleich Influencer- Kooperationen bekannt sind, werden diese selten genutzt. Ein Grund ist sicherlich die intensive Zusammenarbeit mit z.b. Bloggern. Hierfür fehlen schlichtweg die Ressourcen und das Budget. Content Promotion ist mit knapp 45 Prozent eine beliebte Marketingmaßnahme zur Content-Verbreitung. Die Top 3 der eingesetzten Maßnahmen sind: Werbung in Social Media, Newsletter Werbung und Content Promotion mit knapp 45 Prozent. Budget für bezahlte Content Distribution 46% kennen noch nicht das Budget für bezahlte Content Distribution. 46 Prozent der Befragten konnten keine Angabe darüber machen, wie hoch das Budget für bezahlte Content Distribution im Jahr 2016 sein wird. Klar waren sich die Experten aber darüber, wie Reichweite über Content aufgebaut werden soll. Seite 8

9 Reichweitenaufbau 75% verbreiten den Content über eigene Kanäle. 75 Prozent gaben an, über eigene Angebote wie -Newsletter, Website, Blog oder Social Media Reichweite für ihren Content aufzubauen. 58 Prozent nutzen hierzu bezahlte Kanäle wie Partner- Newsletter, Social-Media Werbung, SEA, Native Advertising oder Display-Werbung, und 53 Prozent bauen Content über Kunden oder User auf, die ihren Content liken, teilen und darüber sprechen. Allgemeine Aussagen zum Thema Content Marketing Die Aussage Von einer Strategie im Content Marketing sind viele Unternehmen noch weit entfernt, wurde von den meisten Befragten bestätigt. Die Statements Die Schwierigkeit, Content mit hoher Viralität zu produzieren, sowie die Erstellung von teurem Content, der nicht sinnvoll verbreitet wird, waren weitere aussagekräftige Ergebnisse der Experten. Diesen wurden insgesamt acht Aussagen vorgelegt, die sie auf einer Skala von 0 bis 10, stimme nicht zu bis zu stimme voll zu beantworteten. Fehlende Strategie und geringes Budget für die Content Distribution. Seite 9

10 Seite 10

11 Herausforderungen im eigenen Unternehmen Knapp 50% der Unternehmen mangelt es an Content Marketing Ressourcen. Personalknappheit zählt zur größten Herausforderung, mit denen die Marketingexperten in Unternehmen zu kämpfen haben, gefolgt von nicht oder zu knapp bemessener Budgetierung zur Content-Erstellung und -Distribution. Auf Platz 4 folgt mit 34 Prozent Noch zu wenig Content Marketing-Knowhow. Seite 11

12 Zuständigkeiten Content Marketing Die Zuständigkeiten für Content Marketing liegen in unterschiedlichen Abteilungen Das Online-Marketing Team, die Unternehmenskommunikation/PR oder das Marketing-Team zeichnen sich federführend auf den Plätzen 1 bis 3 für das Content Marketing verantwortlich. Die Studie zeigt dennoch auf, wie pluralistisch mit Content Marketing in Unternehmen umgegangen wird. Dieses Ergebnis würde es so weder im Bereich Personal noch im Finanz-Controlling geben; beides Bereiche, bei denen Zuständigkeiten sehr klar definiert sind. Und zwar auch dann, wenn externe Dienstleistungen in Anspruch genommen werden, ebenso, wenn Themen vollständig ausgelagert werden. Fazit Content Marketing hat eine hohe Priorisierung in den befragten Unternehmen der DACH-Region und wird als Marketingmaßnahme von mehr als 80 Prozent der befragten Unternehmen eingesetzt. Der Anerkennung samt nennenswerten Teil-Erfolgen stehen jedoch Herausforderungen gegenüber, die für den Wettbewerbsvorteil Content Marketing und Content Distribution entscheidend sind und vor der Implementierung einer effi zienten Content Marketing Maßnahme und Distribution entschieden werden sollten. Seite 12

13 Wer ist Ligatus? Ligatus ist Europas Native und Performance Netzwerk Nr. 1. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft von Gruner + Jahr ist spezialisiert auf Direct Response- Kampagnen und Content Promotion für Mobile und Desktop. Die innovative Technologie ermöglicht Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften. Der ausschließlich erfolgsabhängige Abrechnungsmodus bietet optimale Kostenkontrolle. Premium-Publisher erreichen mit Ligatus- Werbeformaten eine optimale Monetarisierung ihrer Inhalte. Durch spezialisierte Empfehlungstechnologien können sie zudem ihren Traffic signifikant steigern. Mit aktuell rund 500 Premium-Webseiten und bis zu zehn Milliarden Ad- Impressions pro Monat allein in der D-A-CH-Region bietet Ligatus ein erstklassiges Werbeumfeld für erfolgsbasierte Klick- und Lead-Kampagnen. Marken wie Fiat, trivago, McDonald s, Zalando, American Express, o2, Stayfriends und stern setzen auf Kampagnen mit Ligatus. Ligatus GmbH, Hohenstaufenring 30-32, Köln Tel.: +49 (0) 221 / Fax: +49 (0) 221 / info@ligatus.de Web: Seite 13

DEIN ANGEBOT BEI HOCHZEITSKISTE

DEIN ANGEBOT BEI HOCHZEITSKISTE MEDIAKIT 2019 DEIN ANGEBOT BEI HOCHZEITSKISTE Du liebst Hochzeiten und wolltest schon immer in der Hochzeitsbranche Fuß fassen? Oder hast Du vielleicht ein tolles Produkt, dass Du auf den Hochzeitsmarkt

Mehr

sensibel & stark: Native Advertising

sensibel & stark: Native Advertising 2017 sensibel & stark: Native Advertising i #TGIN Thank God It`s Native! Native Advertising ist da! Wir Netzpiloten sind mit unseren digitalen Magazinen ein Stück Mediengeschichte. Seit 1998 berichten,

Mehr

plista Content Distribution

plista Content Distribution plista Content Distribution Ihr Content an die richtigen Nutzer: intelligente Content Verbreitung Nachhaltiges Branding auf Basis von Content Oplayo GmbH für Content Distribution Marketing bis dato: Marken

Mehr

Social Media Marketing Kleines Budget - Große Wirkung? Hendrik Unger Münster

Social Media Marketing Kleines Budget - Große Wirkung? Hendrik Unger Münster Social Media Marketing Kleines Budget - Große Wirkung? Hendrik Unger Münster 06.03.2018 36grad.de Seite 1 Hendrik Unger 28 Jahre, Generation Y, Digital Native Social Media Experte & Geschäftsführer von

Mehr

Online Marketing Guide. 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99

Online Marketing Guide. 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99 Online Marketing Guide 2015 rankingcheck GmbH Hohenstaufenring 29-37 50674 Köln Tel: 0221 29 20 45 16 65 Fax: 0221-584787-99 1 Webanalyse Webanalyse ist der Grundstein für ein erfolgreiches Online Marketing.

Mehr

AUF DER SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL

AUF DER SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL Bojan Radoja AUF DER SUCHE NACH DEM HEILIGEN GRAL Die Eine Universelle Kennzahl pressrelations BOJAN RADOJA Projektleiter Social Media Klosterstrasse 112 bojan.radoja@pressrelations.de 0211 175 20 77 827

Mehr

ReachLocal Umfrage unter KMU zum Thema Social Media Nutzung

ReachLocal Umfrage unter KMU zum Thema Social Media Nutzung REACHOUT REPORT ReachLocal Umfrage unter KMU zum Thema Social Media Nutzung ReachLocal hat mehr als 200 kleine und mittelständische Unternehmen aus Deutschland und Österreich befragt, um mehr über ihre

Mehr

Wer wir sind. Unser Profil

Wer wir sind. Unser Profil Mediadaten. Wer wir sind. BASIC thinking gehört zu den reichweitenstärksten unabhängigen Tech-Portalen im deutschsprachigen Raum. Mit mehreren Millionen Besuchern pro Jahr erreicht BASIC thinking seit

Mehr

Wer wir sind. Unser Profil

Wer wir sind. Unser Profil Mediadaten. Wer wir sind. BASIC thinking gehört zu den reichweitenstärksten unabhängigen Tech-Portalen im deutschsprachigen Raum. Mit mehreren Millionen Besuchern pro Jahr erreicht BASIC thinking seit

Mehr

RegioMedia Solutions

RegioMedia Solutions RegioMedia Solutions Content Marketing und Social Distribution Content schafft Relevanz! Relevanz schafft Engagement! Engagement schafft Performance! Wir integrieren die Sparkasse als Co-Sponsor mit einem

Mehr

Online Marketing heute Mehr als die Summe seiner Einzelkanäle.

Online Marketing heute Mehr als die Summe seiner Einzelkanäle. SAARBRÜCKEN, 10. SEPTEMBER 2014 Online Marketing heute Mehr als die Summe seiner Einzelkanäle. Was ist die Pflicht, was ist die Kür? VORSTELLUNG David Strauß Diplom Kaufmann Geschäftsführer Beratung, Digital,

Mehr

Webinar 2: Grundlagen Digitales Marketing. Copyright 2015, ReachLocal, Inc.

Webinar 2: Grundlagen Digitales Marketing. Copyright 2015, ReachLocal, Inc. Webinar 2: Grundlagen Digitales Marketing 1 Copyright 2015, ReachLocal, Inc. Welcome! 2 Copyright 2015, ReachLocal, Inc. Agenda ReachLocal Produkt Praktische Tipps für ein erfolgreiches Online Marketing

Mehr

Inhalt. 1 Social Media - gekommen, um zu bleiben Vorbereitung - was müssen Sie bei der Einführung von Social Media beachten?

Inhalt. 1 Social Media - gekommen, um zu bleiben Vorbereitung - was müssen Sie bei der Einführung von Social Media beachten? Über dieses Buch 11 1 Social Media - gekommen, um zu bleiben 15 1.1 Aber Social Media birgt doch auch Gefahren oder nicht? 15 1.2 Social Media im Unternehmenseinsatz 17 1.3 Unterschiedliche Länder - unterschiedliche

Mehr

FOR FANS - FOR BRANDS - FOR YOU

FOR FANS - FOR BRANDS - FOR YOU FOR FANS - FOR BRANDS - FOR YOU MISSION idolcard verbindet Fans und ihre Idole auf persönliche und digitale Weise und erzeugt dabei ein hohes Social Media Engagement. LÖSUNG Wir versenden digitale und

Mehr

Wie entwickle ich eine Content-Marketing-Strategie? 10 Schritte.

Wie entwickle ich eine Content-Marketing-Strategie? 10 Schritte. Wie entwickle ich eine Content-Marketing-Strategie? 10 Schritte. Schnellcheck Sie haben sich entschieden, Ihre Kunden mit relevanten Inhalten an sich zu binden, anstatt sie mit Werbung zu nerven. Wenn

Mehr

Verbreitungsstrategien für Bewegtbildinhalte für Reichweite & Engagement

Verbreitungsstrategien für Bewegtbildinhalte für Reichweite & Engagement Verbreitungsstrategien für Bewegtbildinhalte für Reichweite & Engagement Alexander Pühringer 15.4.2016 43 Mio Views Video/Content-Marketing eine Success Story? Publizieren es nun bei YouTube! Aber erhalten

Mehr

CONTENT & INFLUENCER MARKETING

CONTENT & INFLUENCER MARKETING CONTENT & INFLUENCER MARKETING BCN Burda Community Network GmbH a Burda company Micro & Macro Influencer Netzwerk AUTHENTISCHER USER-CONTENT Word-of- Mouth Content Creation Content Spreading Influencer

Mehr

plista Native Content Distribution

plista Native Content Distribution plista Native Content Distribution Berlin, 2014 plista GmbH Advertiser T: +49 30 4737537-76 accountmanagement@plista.com Agenda Bestehende Märkte Markteintritt in Q3/Q4 2014 geplant UNTERNEHMEN PRODUKTE

Mehr

Kennzahlensystematik zur Beurteilung der Online- und Digitalaktivitäten von Medienunternehmen

Kennzahlensystematik zur Beurteilung der Online- und Digitalaktivitäten von Medienunternehmen systematik zur Beurteilung der - und Digitalaktivitäten von Medienunternehmen Prof. Dr. Andreas Moring BiTS Business & IT School Campus Hamburg Reichweiten Page Impressions Visits Unique User E-Paper Abos

Mehr

SCHNELL. DIGITAL. LOKAL. Mediadaten 2019

SCHNELL. DIGITAL. LOKAL. Mediadaten 2019 SCHNELL. DIGITAL. LOKAL. Mediadaten 2019 Unsere Mission AHAUS.jetzt ist das größte lokale Reichweitenportal in der Region. Wir unterhalten unsere Nutzer mit einer Mischung aus klassischen Lokalthemen,

Mehr

ONLINE MEDIADATEN 2018

ONLINE MEDIADATEN 2018 ONLINE MEDIADATEN 2018 FACEBOOK PRINT EVENTS ONLINE INSTAGRAM SHOPPING LIVING TRAVEL GOURMET & EVENT SPORT MEN TRENDS & STORIES DIE DIGITALE LÖSUNG RUSH4.DE RUSH4.DE KATEGORIEN REDAKTIONSNETZWERK Das Team:

Mehr

Content Marketing Die Marke als Medienereignis.

Content Marketing Die Marke als Medienereignis. Content Marketing Die Marke als Medienereignis. Ergebnisse einer empirischen Studie der PFH Göttingen. Vortrag am 21. März 2017 im Marketing Club Hannover Prof. Dr. Hans-Christian Riekhof PFH PRIVATE HOCHSCHULE

Mehr

ING-DiBa FACTS & FIGURES. Die positive Nutzererfahrung und die direkte Platzierung von In-Text Video Ads in redaktionellen Umfeldern zahlt sich aus.

ING-DiBa FACTS & FIGURES. Die positive Nutzererfahrung und die direkte Platzierung von In-Text Video Ads in redaktionellen Umfeldern zahlt sich aus. ING-iBa ie positive Nutzererfahrung und die direkte Platzierung von In-Text Video Ads in redaktionellen Umfeldern zahlt sich aus. Wie die ING-iBa durch den Einsatz von kreativ gestalteter Video-Werbung

Mehr

Wie SEO-fit ist Österreich? Umfrage Herbst Text

Wie SEO-fit ist Österreich? Umfrage Herbst Text Wie SEO-fit ist Österreich? Umfrage Herbst 2014 Text Studie Zusammenfassung Online-Umfrage: Bewusstsein über SEO -Notwendigkeit bei Österreichs Unternehmen steigt 72 Prozent der befragten Firmen betreiben

Mehr

Social Media wirklich intelligent nutzen! Stuttgart,

Social Media wirklich intelligent nutzen! Stuttgart, Social Media wirklich intelligent nutzen! Stuttgart, 06.05.2017 Prof. Dr. Michael Bernecker #Unternehmer #Marketing www.youtube.com/user/marketinginstitut facebook.com/michaelbernecker.de #Onlinemarketing

Mehr

SKALIERBARES CONTENT MARKETING ILOVEFAMILY MEDIADATEN. Skalierbar Planbar Zielgenau Messbar Optimiert

SKALIERBARES CONTENT MARKETING ILOVEFAMILY MEDIADATEN. Skalierbar Planbar Zielgenau Messbar Optimiert SKALIERBARES CONTENT MARKETING ILOVEFAMILY MEDIADATEN Skalierbar Planbar Zielgenau Messbar Optimiert Erfolgsfaktor Content Marketing ERFOLGREICH WERBEN MIT CONTENT MARKETING CONTENT MARKETING SCHAFFT NACHHALTIGE

Mehr

UNSERE TOP 10 SOCIAL-MEDIA-INSIGHTS

UNSERE TOP 10 SOCIAL-MEDIA-INSIGHTS UNSERE TOP 10 SOCIAL-MEDIA-INSIGHTS Als Digitalagentur produzieren und analysieren wir täglich tausende Daten. Unsere Bestenliste bündelt die wichtigsten Erkenntnisse. 1 Alter Cost- per-mille Gründe hierfür

Mehr

Copyright:

Copyright: baublick ist eine Marke von DICE@bauverlag und bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Produkt auf neutrale und nicht als Werbung wahrgenommene Art und Weise ins Gespräch zu bringen. Mit emotionalisierenden Videos,

Mehr

Sponsored Products als Chance für die Online-Werbewirtschaft

Sponsored Products als Chance für die Online-Werbewirtschaft als Chance für die Online-Werbewirtschaft Wie sich durch bevorzugte Produktplatzierung im Suchergebnis von Online-Shops die Werbewirkung steigern lässt Eine Felduntersuchung von Kairion Durchgeführt von

Mehr

Die Berliner Digitalwirtschaft im Metablog

Die Berliner Digitalwirtschaft im Metablog Die Berliner Digitalwirtschaft im Metablog Wie IT-Unternehmen ihren Standort und ihre Leistungen bewerben Franziska Berge, index Agentur index wir sorgen dafür, dass man von Ihnen spricht. Oder: Die 6

Mehr

Content Marketing in einer neuen Dimension: Die CMF Basisstudie Hamburg, 16. Juni 2016

Content Marketing in einer neuen Dimension: Die CMF Basisstudie Hamburg, 16. Juni 2016 Content Marketing in einer neuen Dimension: Die CMF Basisstudie 2016 Hamburg, 16. Juni 2016 Content Marketing-Investitionen Die Unternehmen im Raum DACH investieren jährlich etwa 6,9 Milliarden Euro in

Mehr

Management Summary. Ergebnisse der 8. Studie. B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle?

Management Summary. Ergebnisse der 8. Studie. B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Management Summary Ergebnisse der 8. Studie B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Seite 1 von 12 Impressum Herausgeber: Erster Arbeitskreis Social Media in der B2B-Kommunikation

Mehr

ONLINE-MARKETING FÜR IHRE ZAHNARZTPRAXIS

ONLINE-MARKETING FÜR IHRE ZAHNARZTPRAXIS ONLINE-MARKETING FÜR IHRE ZAHNARZTPRAXIS Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online. Z A H N A R Z T- O N L I N E - E R F O L G. D DIE ZUKUNFT IST DIGITAL

Mehr

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de

become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de become one Agentur für digitales Marketing und Vertrieb www.explido.de Agentur für digitales Marketing und Vertrieb explido ist eine Agentur für digitales Marketing und Vertrieb. Die Experten für Performance

Mehr

lifeline.de Das Gesundheitsportal Mediadaten 2018

lifeline.de Das Gesundheitsportal Mediadaten 2018 lifeline.de Das Gesundheitsportal Mediadaten 2018 2018 Deutschlands kompetentestes Gesundheitsportal Das ist lifeline.de Informiert und berät kompetent über Gesundheits-, Fitness-, Ernährungsund Wellnessfragen

Mehr

Lokal Vernetzt Authentisch. Tsüri.ch

Lokal Vernetzt Authentisch. Tsüri.ch Lokal Vernetzt Authentisch Tsüri.ch Tsüri.ch Wir sehen die guten Geschichten überall: auf der Strasse, im Fluss, auf der Wiese, in den Köpfen, auf den Gesichtern, zwischen den Gleisen und zwischen den

Mehr

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like

Von der Bannerwerbung zum Facebook Like 23. März 2015 Von der Bannerwerbung zum Facebook Like Wie setze ich mein Online Marketing Budget effizient ein? Agenda Was ist Online Performance Marketing & welche Kanäle gibt es? Wie funktionieren die

Mehr

DAS DIGITALE ZUHAUSE FÜR GOLFER MEDIADATEN 2019

DAS DIGITALE ZUHAUSE FÜR GOLFER MEDIADATEN 2019 DAS DIGITALE ZUHAUSE FÜR GOLFER MEDIADATEN 2019 Golf Post // Mediadaten 2019 // Inhalt Inhalt Unsere Vision 2 Kennzahlen & Facts Wachstum Zielgruppe 3 6 7 Unsere Plattformen 9 Werbeformen Native Advertising

Mehr

POWER PLAY. Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse DUB

POWER PLAY. Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse DUB DUB WWW.DUB.DE POWER PLAY IHRE DIGITALE MARKETING-OFFENSIVE! Case Study: Print, Online, Social Media Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse

Mehr

Content Marketing & Google PADERBORN 04_07_2016

Content Marketing & Google PADERBORN 04_07_2016 Content Marketing & Google PADERBORN 04_07_2016 Content Marketing ist eine Marketing-Technik, die mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe ansprechen soll, um sie vom eigenen

Mehr

The Power of Digital. Reichl und Partner emarketing Gesellschaft m.b.h I Wien, Linz I

The Power of Digital. Reichl und Partner emarketing Gesellschaft m.b.h I Wien, Linz I The Power of Digital. Wir sind die auf ganzheitliche Kommunikation spezialisierte Digitalagentur. Unser Nutzenversprechen gegenüber unseren Kunden: Wir stärken die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden durch

Mehr

B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle?

B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Management Summary Ergebnisse Studie B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Seite 1 von 12 Impressum DMVÖ, Dialog Marketing Verband Österreich, B2B Expertgroup Wohllebengasse 4/9,

Mehr

ALLER GUTEN DINGE SIND... PAYBACK.de

ALLER GUTEN DINGE SIND... PAYBACK.de ALLER GUTEN DINGE SIND... PAYBACK.de 1. mobil GANZ PAYBACK IN EINER APP Punkte sammeln Coupons aktivieren Mobil bezahlen Punkte einlösen Partnerstandorte Aktionen PAYBACK APP > 12 Mio. Downloads 4,2 Mio.

Mehr

Modern Mind Marketing

Modern Mind Marketing Modern Mind Marketing 3-DIMENSIONALES MARKETING MEDIA MONITORING 51 Mitarbeiter 200 Influencer 19 Jahre Content-Expertise Die Würfel sind gefallen? Sie wollen den freien Fall ins Netz aber nicht riskieren?

Mehr

BEWEGTBILD-MARKETING. Von der Erstellung eines einzelnen Videos. bis zur Entwicklung Ihres YouTube Marketings

BEWEGTBILD-MARKETING. Von der Erstellung eines einzelnen Videos. bis zur Entwicklung Ihres YouTube Marketings BEWEGTBILD-MARKETING Von der Erstellung eines einzelnen Videos bis zur Entwicklung Ihres YouTube Marketings BAUBLICK STORYS. INSIGHTS. TUTORIALS Bewegtbild-Content gewinnt zunehmend an Bedeutung. Das Video

Mehr

WERDEN SIE ZUM DIGITALEN GEWINNER!

WERDEN SIE ZUM DIGITALEN GEWINNER! MEDIENWERFT KREATION WERDEN SIE ZUM DIGITALEN GEWINNER! Hoher Traffic, eine gute Conversion- Rate und beste Umsatzzahlen wenn Sie mit Ihrem Webshop oder Ihrer Website nicht nur kurz-, sondern auch langfristig

Mehr

Social Media Strategie, Medienplanung und Erfolgsmessung

Social Media Strategie, Medienplanung und Erfolgsmessung Social Media Strategie, Medienplanung und Erfolgsmessung Offene Fragen zur Stoffreflexion Teil I Social Media Strategie und Customer Journey (14 offene Fragen) 1. Um was geht es in der Regel bei Social

Mehr

ONLINE MARKETING- MANAGER (M/W) STELLENBESCHREIBUNG

ONLINE MARKETING- MANAGER (M/W) STELLENBESCHREIBUNG ONLINE MARKETING- MANAGER (M/W) STELLENBESCHREIBUNG INHALT WAS SIE ERWARTET WAS WIR ERWARTEN WAS WIR IHNEN BIETEN SIE HABEN INTERESSE Projekt SOLID Home Frankfurt Europaviertel WAS SIE ERWARTET IHRE AUFGABEN

Mehr

9 Länder 1200 Netzwerk-Partner 31 Milliarden Impressions im Monat

9 Länder 1200 Netzwerk-Partner 31 Milliarden Impressions im Monat 9 Länder 1200 Netzwerk-Partner 31 Milliarden Impressions im Monat Europas Native- und Performance-Netzwerk #1 90% der Internetnutzer empfinden Online-Werbung als zu allgegenwärtig. Mit Ligatus wählen Sie

Mehr

Die Kunst- & Kultur Plattform Für Künstler, Museen, Ausstellungen und Sie Art On Screen - NEWS - [AOS] Magazine powered by Bono Media interactive

Die Kunst- & Kultur Plattform Für Künstler, Museen, Ausstellungen und Sie Art On Screen - NEWS - [AOS] Magazine powered by Bono Media interactive Die Kunst- & Kultur Plattform Für Künstler, Museen, Ausstellungen und Sie Art On Screen - NEWS - [AOS] Magazine powered by Bono Media interactive ART ON SCREEN MEDIA DATEN Kampagnen-Reichweite > 3,8 MIO

Mehr

Direct Response Content Promotion

Direct Response Content Promotion Direct Response Content Promotion Profitieren Sie von 10 Jahren Erfolg im nativen und Performance Marketing Sie haben Performance- oder Engagement-Ziele? Wir bieten die perfekte Lösung, diese zu erreichen.

Mehr

9monate.de Der Experte rund um Schwangerschaft und Babys Mediadaten 2018

9monate.de Der Experte rund um Schwangerschaft und Babys Mediadaten 2018 9monate.de Der Experte rund um Schwangerschaft und Babys Mediadaten 2018 9monate.de Das Portal zu Kinderwunsch, Schwangerschaft und entspannter Elternschaft Das Konzept von 9monate.de Hochwertiger Content

Mehr

Social Media Management Sport (IST-Diplom)

Social Media Management Sport (IST-Diplom) Leseprobe Social Media Management Sport (IST-Diplom) Studienheft New Media Monitoring Autoren Mario Leo Mario Leo ist Gründer und Geschäftsführer der Agentur RESULT SPORTS und gilt als Experte für Facebook

Mehr

KMU Content Marketing Studie

KMU Content Marketing Studie KMU Content Marketing Studie Powerd by: ZIEL UND METHODIK Ziel der «2018» ist es, Schweizer KMU im Bereich des digitalen Marketings mit Schwerpunkt Content Marketing den Puls zu fühlen und herauszufinden,

Mehr

Digital Index für den Mittelstand Analyse der digitalen Sichtbarkeit inkl. Handlungsempfehlungen

Digital Index für den Mittelstand Analyse der digitalen Sichtbarkeit inkl. Handlungsempfehlungen Digital Index für den Mittelstand Analyse der digitalen Sichtbarkeit inkl. Handlungsempfehlungen ZIELE DEFINIEREN Demoversion am Beispiel aus der Automobilbranche Lesedauer: ca. 5-8 min. Herausforderung

Mehr

Lokal Vernetzt Authentisch. Tsüri.ch

Lokal Vernetzt Authentisch. Tsüri.ch Lokal Vernetzt Authentisch Tsüri.ch Tsüri.ch Wir sehen die guten Geschichten überall: auf der Strasse, im Fluss, auf der Wiese, in den Köpfen, auf den Gesichtern, zwischen den Gleisen und zwischen den

Mehr

Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse. Blitz-Umfrage Thema: Social Media in Fachverlagen

Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse. Blitz-Umfrage Thema: Social Media in Fachverlagen Kommission Digitale Medien der Deutschen Fachpresse Blitz-Umfrage Thema: Social Media in Fachverlagen Aussendung des Fragebogens an 180 Online-Beauftragte von Mitgliedsverlagen Rücklaufquote: ca. 35 %

Mehr

Wo bewegt Bild am besten?

Wo bewegt Bild am besten? Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media SE No.38 Wo bewegt Bild am besten? Innovative Studie zur Werbewirkung im TV und bei Facebook Facebook: Alternative zu klassischer TV-Werbung? Facebook macht mit

Mehr

Influencer Marketing. Vertrauen digital kommunizieren

Influencer Marketing. Vertrauen digital kommunizieren Influencer Marketing Vertrauen digital kommunizieren Fragen über Fragen Wie vermeide ich Fehler Wie kontaktiere ich die Influencer Wie finde ich eigentlich die richtigen Influencer Wie baut man eine Kampagne

Mehr

B2B BLOGGING DAS HERSZSTÜCK VON INBOUND- MARKETING.

B2B BLOGGING DAS HERSZSTÜCK VON INBOUND- MARKETING. B2B BLOGGING DAS HERSZSTÜCK VON INBOUND- MARKETING www.trialta.de B2B BLOGGING DAS HERZSTÜCK VON -MARKETING? Blogging ist das Herzstück von Inbound-Marketing. Was fehlt zur gelebten Inbound-Marketing-Strategie?

Mehr

MORE THAN BUZZ DAS MARKETING DER ZUKUNFT

MORE THAN BUZZ DAS MARKETING DER ZUKUNFT 2 MORE THAN BUZZ DAS MARKETING DER ZUKUNFT Die Kommunikation verändert sich immer schneller und stellt das Marketing vor immer neue Herausforderungen. Das W&V- Sonderheft MORE THAN BUZZ und die W&V Marketing

Mehr

Content-Marketing is King Seeding is Queen

Content-Marketing is King Seeding is Queen Content-Marketing is King Seeding is Queen Die neuen Möglichkeiten mit Blog- und Content-Marketing im SEO 1./2.3.2016 Internet World München Andreas Armbruster seonative GmbH Daimlerstraße 73 70372 Stuttgart

Mehr

So werben Sie auf Facebook & Instagram

So werben Sie auf Facebook & Instagram SOCIAL MEDIA SECRETS FÜR DIE BEAUTY-BRANCHE FAHRPLAN. Werbung auf Facebook & Instagram Fragen, Fragen, Fragen! Facebook Tipps & Tricks Erfolgsmessung FACEBOOK TIPPS & TRICKS LIVE: DIENSTLEISTUNGEN ANLEGEN.

Mehr

Marketing. Digital Media. Worldwide

Marketing. Digital Media. Worldwide Marketing Digital Media Worldwide Vorwort Eine immer stärker fragmentierte digitale Welt, sowie innovative Kanäle zur Zielgruppenansprache wie beispielsweise Social Media oder Mobile benötigen Know-How,

Mehr

«Die integrierte Kampagne übertraf bezüglich Reichweite und Performance unsere höchsten Erwartungen.»

«Die integrierte Kampagne übertraf bezüglich Reichweite und Performance unsere höchsten Erwartungen.» «Die integrierte Kampagne übertraf bezüglich Reicheite und Performance unsere höchsten Erartungen.» Joël Muller, CRM & ecommerce Specialist, NESCAFÉ Dolce Gusto 14 Millionen Impressionen zum Produktlaunch

Mehr

NATIVE FUNKTIONIERT NICHT MIT DER BRECHSTANGE

NATIVE FUNKTIONIERT NICHT MIT DER BRECHSTANGE NATIVE FUNKTIONIERT NICHT MIT DER BRECHSTANGE Mit viel Fingerspitzengefühl nutzen wir das Wissen und Können unabhängiger Redaktionen für die perfekte Platzierung der Botschaft unserer Kunden individuell,

Mehr

Influencer Marketing: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern, Instagramern & Co. Catharina Fischer, Tourismuszukunft

Influencer Marketing: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern, Instagramern & Co. Catharina Fischer, Tourismuszukunft Influencer Marketing: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern, Instagramern & Co. Catharina Fischer, Tourismuszukunft BERATERIN & NETZWZERKPARTNERIN TOURISMUSZUKUNFT WER SIND WIR? NETZWERKUNTERNEHMEN

Mehr

Digital Marketing. Neue Leads durch gezieltes Online Marketing! w w w. k o m p a s s. c o m. Promote Target Measure

Digital Marketing. Neue Leads durch gezieltes Online Marketing! w w w. k o m p a s s. c o m. Promote Target Measure Digital Marketing Neue Leads durch gezieltes Online Marketing! Promote Target Measure BOOSTER BOOSTER bietet effizientes Suchmaschinenmarketing zu klar kalkulierbaren Kosten, verbessert das Ranking Ihres

Mehr

Content takes the Lead

Content takes the Lead Content takes the Lead Content Marketing international auf dem Vormarsch München, 02. März 2016 Prof. Dr. Clemens Koob Kernfragen: Was ist aus internationaler Perspektive der»state of Content Marketing«?

Mehr

NUTZER UND WERBEMARKT DIGITAL SCHWEIZ, EUROPA UND TRENDSTPROFIT

NUTZER UND WERBEMARKT DIGITAL SCHWEIZ, EUROPA UND TRENDSTPROFIT NUTZER UND WERBEMARKT DIGITAL SCHWEIZ, EUROPA UND TRENDSTPROFIT Internet- und Breitbandpenetration in Europa (in %) 96 94 92 93 90 93 82 88 83 88 80 67 87 93 79 81 55 62 67 70 69 60 Internet-Penetration

Mehr

berlinlive.de Der schnelle News-Stream für wissensdurstige Berliner

berlinlive.de Der schnelle News-Stream für wissensdurstige Berliner Der schnelle News-Stream für wissensdurstige Berliner 1 Das neue Nachrichtenportal neues, reichweitenstarke Online-Nachrichten Medium für Berlin und Brandenburg Zielgruppe: junge Nutzer, Early Adopter,

Mehr

Der (un)nsichtbaregründer Online Marketing als Schlüssel zur Sichtbarkeit. Maria

Der (un)nsichtbaregründer Online Marketing als Schlüssel zur Sichtbarkeit. Maria Der (un)nsichtbaregründer Online Marketing als Schlüssel zur Sichtbarkeit maria@webseitenheldin.de 0151 64500289 Online Marketing als Schlüssel zur Sichtbarkeit Online Marketing, was heißt das? Brauchen

Mehr

Content meets Linkbuilding

Content meets Linkbuilding Online Marketing Tag 2013 X Content meets Linkbuilding Wiemanmithochwertigen mit Inhalten viele organische Links einsammeln kann 1 Agenda 1. Wer ist heute hier? 2. Das Problem mit dem Linkaufbau 3. Vom

Mehr

T E

T E T +49 221-42061-0 E info@yougov.de https://yougov.de/profiles/ Bezahltes Productplacement und Advertorials in nichtkommerziellen Blogs und Vlogs gehören für Werbetreibende in Agenturen, Verlagen und Marketingabteilungen

Mehr

NATIVE ADVERTISING DEFINITION UND EMPFEHLUNGEN

NATIVE ADVERTISING DEFINITION UND EMPFEHLUNGEN NATIVE ADVERTISING DEFINITION UND EMPFEHLUNGEN Native Advertising Definition und Empfehlungen 03.05.2017 1 INHALT 1. DEFINITIONEN CONTENT MARKETING UND NATIVE ADVERTISING... 3 Content Sponsoring... 4 Content

Mehr

DocJones.de: Natürlich. Gesund. Mediadaten 2019

DocJones.de: Natürlich. Gesund. Mediadaten 2019 DocJones.de: Natürlich. Gesund. Mediadaten 2019 Das Portal DocJones.de ist Deutschlands umfangreichstes Informationsportal rund um das Thema Naturheilkunde. Das Informationsangebot umfasst: Naturheilkunde

Mehr

Werbewirkung von Sponsored Articles

Werbewirkung von Sponsored Articles June, 2017 Zielgruppengerechte Ansprache mit Sponsored Articles Mit Sponsored Articles die Aufmerksamkeit unserer User gewinnen. Zielgruppengerechte Ansprache in der Tonalität der Redaktion. Wie funktionieren

Mehr

IST FACEBOOK NOCH AKTUELL? COMMUNITY MANAGEMENT - RICHTIG POSTEN

IST FACEBOOK NOCH AKTUELL? COMMUNITY MANAGEMENT - RICHTIG POSTEN IST FACEBOOK NOCH AKTUELL? COMMUNITY MANAGEMENT - RICHTIG POSTEN WARUM SOCIAL MEDIA? Die Zahlen sprechen für sich: 2018 waren 63,3 Mio. Menschen in Deutschland online 77 % davon täglich 98 % der 30-49-Jährigen

Mehr

ZAHNARZTPRAXIS ONLINE-MARKETING FÜR IHRE. Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online.

ZAHNARZTPRAXIS ONLINE-MARKETING FÜR IHRE. Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online. ONLINE-MARKETING FÜR IHRE ZAHNARZTPRAXIS Schließen Sie Ihre Marketinglücke und positionieren Sie sich modern und professionell online. ZAHNARZT-ONLINE-ERFOLG.DE DIE ZUKUNFT IST DIGITAL Die zunehmende

Mehr

8 Must-Dos und Must-Not-Dos im aktuellen Digitalen Marketing. Swiss Online Marketing (SOM) Zürich,

8 Must-Dos und Must-Not-Dos im aktuellen Digitalen Marketing. Swiss Online Marketing (SOM) Zürich, 8 Must-Dos und Must-Not-Dos im aktuellen Digitalen Marketing Swiss Online Marketing (SOM) Zürich, 05.04.2017 14 Jahre Erfahrung im Digitalen Marketing, 3 Jahre im Multichannel-Management und der Digitale

Mehr

MEDIADATEN. Werben auf TONIGHT.de

MEDIADATEN. Werben auf TONIGHT.de MEDIADATEN Werben auf TONIGHT.de Das ist TONIGHT.de Party. Fashion. Musik. Kino. Lifestyle. Das ist TONIGHT.de Das Szene- und Ausgehportal von RP Digital ist die Nummer 1 in Düsseldorf und der Region,

Mehr

mediaschulung.ch Webinarleiter: Rüdiger Bednarek D Bautzen Telefon Skype Bednarek-103 Co-Moderatoren Marco Gamma

mediaschulung.ch Webinarleiter: Rüdiger Bednarek D Bautzen Telefon Skype Bednarek-103 Co-Moderatoren Marco Gamma Webinarleiter: Rüdiger Bednarek D-02625 Bautzen Telefon 03591-277734 Skype Bednarek-103 Co-Moderatoren Marco Gamma mediaschulung.ch Dipl. - Ing. Susanne Weirich Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der

Mehr

Auf ganzheitliche Kommunikation spezialisierte emarketing-agentur...

Auf ganzheitliche Kommunikation spezialisierte emarketing-agentur... Auf ganzheitliche Kommunikation spezialisierte emarketing-agentur... die Strategien und Kampagnen mit messbaren Erfolgen entwickelt. Wir sind zertifizierter Google-Partner. Wir sind Teil einer starken

Mehr

WEBSUCCESS KÖLN YOUTUBE MARKETING. Geheimnisse erfolgreicher YouTube-Kampagnen. 36grad Kreativagentur Hendrik Unger 1

WEBSUCCESS KÖLN YOUTUBE MARKETING. Geheimnisse erfolgreicher YouTube-Kampagnen. 36grad Kreativagentur Hendrik Unger 1 15.03.2018 WEBSUCCESS KÖLN YOUTUBE MARKETING Geheimnisse erfolgreicher YouTube-Kampagnen 36grad Kreativagentur Hendrik Unger 1 HENDRIK UNGER Social Media Experte Kreativkopf Buchautor Speaker Trainer Dozent

Mehr

Foto: Hochzeitsplaner 04/17 MEDIADATEN. Print + Digital

Foto: Hochzeitsplaner 04/17 MEDIADATEN. Print + Digital Foto: Hochzeitsplaner 04/17 MEDIADATEN Print + Digital 2018 Print YES, we do! by Hochzeitsplaner Social Media in der Unsere Monatstitel! Markenfamilie Emags Desktop & Mobile IHRE ANSPRECHPARTNERIN: Maria

Mehr

101 Retargeting alles was ihr zum Thema wissen müsst. Leitfaden für ecommerce-marketing

101 Retargeting alles was ihr zum Thema wissen müsst. Leitfaden für ecommerce-marketing 101 Retargeting alles was ihr zum Thema wissen müsst Leitfaden für ecommerce-marketing 1 INHALT 3 4 5 6 7 8 9 10 Einleitung Was ist Retargeting? Wie funktioniert Retargeting? Warum ist Retargeting so wichtig?

Mehr

Management Summary. Ergebnisse der 6. Studie. B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle?

Management Summary. Ergebnisse der 6. Studie. B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Management Summary Ergebnisse der 6. Studie B2B und Social Media Wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Seite 1 von 11 Impressum Herausgeber: Erster Arbeitskreis Social Media in der B2B-Kommunikation

Mehr

Regionales Marketing 5 Schritte zur eigenen regionalen Marketingkampagne

Regionales Marketing 5 Schritte zur eigenen regionalen Marketingkampagne 1 Regionales Marketing 5 Schritte zur eigenen regionalen Marketingkampagne Gerade für kleinere Unternehmen gestaltet es sich nicht einfach, sich am lokalen Markt langfristig zu behaupten. Oft arbeiten

Mehr

Dennis Ulamec, Geschäftsführer

Dennis Ulamec, Geschäftsführer Mediadaten 2019 Die Währung der Zukunft heißt Freizeit. Spontacts bietet bereits jetzt die passende Plattform: Hier lernen sich Menschen im echten Leben bei echten Freizeitaktivitäten kennen." Dennis Ulamec,

Mehr

Einsatz von Videos und Bewegtbildern in Unternehmen der Buchbranche. Ergebnisse einer Online-Umfrage Juli 2017

Einsatz von Videos und Bewegtbildern in Unternehmen der Buchbranche. Ergebnisse einer Online-Umfrage Juli 2017 Einsatz von Videos und Bewegtbildern in Unternehmen der Buchbranche Ergebnisse einer Online-Umfrage Juli 2017 Zielsetzung und Methodik Hintergründe, Zielsetzung und Untersuchungsdesign Ziel: Inhalte: Methode:

Mehr