IT-ADMINISTRATOR.DE 08/2006 ISSN Im Test: SystemScripter 6.0. Luxuswerkstatt für Admins. Sonderdruck für scriptinternals.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT-ADMINISTRATOR.DE 08/2006 ISSN 1614-2888. Im Test: SystemScripter 6.0. Luxuswerkstatt für Admins. Sonderdruck für scriptinternals."

Transkript

1 IT-ADMINISTRATOR.DE 08/2006 ISSN Im Test: SystemScripter 6.0 Luxuswerkstatt für Admins Sonderdruck für scriptinternals.de

2 Im Test: Systemscripter 6.0 Luxuswerkstatt für Admins von Nils Kaczenski Immer mehr Windows-Administratoren entdecken die Vorteile der automatisierten Netzwerkverwaltung mit Skripten. Moderne Windows-Systeme bringen alles Nötige dazu mit. Doch obwohl zur Not der Mini-Editor Notepad ausreicht, um Skripte zu erarbeiten, kommt schnell der Wunsch nach Unterstützung beim Scripting auf. IT-Administrator hat sich die Scripting-Entwicklungsumgebung Systemscripter 6.0 näher angesehen, die hohen Komfort bei der Bearbeitung verspricht. cripting ist in. Dabei ist das Thema S ein echter Spätzünder in der IT: Bereits seit 1998 liefert Microsoft die leistungsfähige Automatisierungs-Engine Windows Script Host (WSH) mit der Skriptsprache Visual Basic Script (VBS) aus. Doch erst seit wenigen Jahren nutzen auch Administratoren ohne größere Programmiererfahrung die Möglichkeiten, die ihnen mit Skripten offen stehen. Seither aber boomt das Thema, wie man an zahlreichen Buchveröffentlichungen, aber auch an Community-Ressourcen wie Newsgroups, Foren oder dem Microsoft Technet Scriptcenter [1] ablesen kann.auch der IT-Administrator hat seinen Lesern im ersten Halbjahr 2005 einen umfangreichen Scripting-Workshop angeboten (Ausgaben 1/2005 bis 6/2005). Während die freien Werkzeuge Komfortfunktionen wie Syntax Highlighting, umfangreiche Ersetzen-Funktionen und ähnliches bieten, gehen die kommerziellen Tools weiter und enthalten Funktionen, die sie zu Entwicklungsumgebungen machen. Dazu gehören etwa Intellisense-Features (automatische Code-Ergänzung und Auswahl von Objekten) oder Codegeneratoren, die nach grafischer Auswahl von Optionen den nötigen Code selbst erzeugen. Eine Skript-Entwicklungsumgebung, die den Anspruch erhebt, neue Standards zu setzen und das Scripting zu revolutionieren, hat der deutsche Scripting-Pionier Tobias Weltner vorgestellt, den viele Administratoren durch seine IT-Fachbücher kennen. Das Produkt heißt Systemscripter, es steht auf Weltners Webseite [7] in einer kostenlosen 45-Tage-Version ohne Funktionseinschränkung zum Download bereit.wir haben uns diesen Editor einmal im Detail betrachtet. Der erste Blick Systemscripter ist eine Dotnet-basierte Entwicklungsumgebung für verschiedene Windows-Skriptvarianten. Die getestete Version enthält eine Unterstützung für alle wichtigen VBS-Skripttypen (VBS,VBE,WSF, HTML, HTA,ASP) so- Editoren mit Komfort Sobald ein geneigter Administrator aber ernsthaft ins Scripting einsteigt, wird er feststellen, dass der Windows-Texteditor Notepad allein zu wenig Komfort bietet, um zuverlässig Skripte zu entwickeln. Glücklicherweise gibt es im Internet zahlreiche leistungsfähigere Editoren mit Merkmalen wie Syntax Highlighting (farbliche Hervorhebung von Codeteilen), Einbindung der WSH-Syntaxhilfe oder der automatischen Cursor-Positionierung an Fehlerstellen. Einige davon stehen kostenlos zur Verfügung wie etwa Context [2], PSPad [3] oder Syn [4].Andere sind kostenpflichtig, wie Ultraedit [5] oder Primalscript [6]. Eine Hilfefunktion und intelligente Ergänzungen erleichtern dem Administrator das Scripten 2 Auszug aus IT-Administrator August

3 wie für Batchskripte oder nackte Textdateien. Für diese Dateitypen sieht das Tool nicht nur Syntax Highlighting, sondern auch eine Online-Syntaxhilfe vor. Obwohl Weltner den Editor selbst entwickelt, enthält er auch Community-Arbeit: Der Autor betreibt ein rege genutztes Scripting-Forum, in dem immer wieder neue Funktionen und Verbesserungen für das Tool vorgeschlagen werden. Meist setzt der Programmierer diese sehr schnell um und stellt sie zur Verfügung, oft liegen nur wenige Wochen zwischen zwei Releases.Wer die Software lizenziert hat, kann problemlos upgraden; dabei muss man die Vorgängerversion deinstallieren, was aber kein Problem darstellt. Die Erstinstallation der Entwicklungsumgebung hingegen ist ein ziemlicher Brocken. Das liegt allerdings nicht direkt am Systemscripter, sondern an dem Dotnet- Framework 2.0, das zunächst installiert werden muss. Dies geschieht aber nur einmalig - außerdem setzen zunehmend auch andere Produkte diese neue Dotnet-Runtimeversion voraus, sodass es sich nicht um eine Einweginstallation handelt. Die eigentliche Programminstallation gestaltet sich unspektakulär; einmal eingerichtet, setzt das Paket zum Betrieb keine Administratorrechte voraus. Die eingesetzte Maschine sollte allerdings genügend Leistung haben, denn durch seine zahlreichen Unterstützungsfunktionen genehmigt sich Systemscripter schon einige Ressourcen. Vom Betrieb in einer klein dimensionierten virtuellen Maschine wird daher auch abgeraten, wenn man flüssig arbeiten möchte. Der typische Admin-PC dürfte der Aufgabe aber durchaus gewachsen sein. Basisfunktionen Die Grundfunktionen sind gut ausgeführt. Das Syntax Highlighting für die unterstützten Sprachen erleichtert die Orientierung im Code und per Tabulator oder Leerzeichen erzeugte Einrückungen behält der Editor nach dem Zeilenwechsel bei. Das pfiffige Code Folding hat Systemscripter von Visual Studio übernommen: Codeteile wie Schleifen oder Kommentarblöcke lassen sich ein- und ausklappen, sodass bei größeren Skripts die Übersicht über das Projekt verbessert wird.viele Syntaxfehler erkennt der Editor schon bei der Eingabe, eine unvollständige Zeile wie If intzahl = 0 ohne Then unterstreicht er, ähnlich wie in Word, rot. Ein Warnzeichen am Rand zeigt hingegen eine Compiler-Fehlermeldung an. Eine Besonderheit ist die farbliche Warnung für die Fehlerbehandlung: Einen Skriptabschnitt zwischen On Error Resume Next und On Error Goto 0 färbt Systemscripter hellrot ein, denn aufgrund der abgeschalteten Fehlerbehandlung stellt dieser Code ein Risiko für den Skriptablauf dar. Echtes Erstaunen ruft das Werkzeug mit seinen Funktionen zur Codevervollständigung hervor. Nicht nur ergänzt der Editor angefangene Befehls- und Variablennamen bei Druck auf die Tab-Taste, sondern er hilft auch umfassend bei der objektorientierten Arbeit. Sobald man mit Create- Object das Generieren eines Objekts einleitet, zeigt der Editor, was er kann. Über ein kleines Auswahlfenster an der Cursorposition blättert der Nutzer bequem durch die zuletzt verwendeten COM-Objekte, oder er klickt auf more und sieht alle COM-Objektklassen, die auf seinem System vorhanden sind. Falls mehr Information zu den Klassen benötigt wird, befindet sich in einem Ausklappfenster am linken Bildrand ein ausgewachsener Objektbrowser, der auch das Untersuchen von COM-Klassen erlaubt. Ein Doppelklick auf eine Klasse öffnet ein Detailfenster mit allen Zusatzinformationen. Das funktioniert auch bei ADSI- oder WMI-Klassen für Active Directory beziehungsweise zur Systemkonfiguration. Zieht man einen Klassennamen mit der Maus in das Skript, erzeugt der Editor automatisch einen Code, mit dem der Anwender das Objekt nutzt. Ist die Klasse auf diese Weise einmal als Objekt bekannt, so bietet das ausgefeilte Intellisense direkte Programmierunterstützung, indem es Eigenschaften und Methoden der Objekte beim Tippen in einem Auswahlfenster an der Cursorposition zur Auswahl anbietet. Dabei kann das Tool derzeit als einziger Editor dies auch über mehrere Ebenen hinweg und sogar bei selbst entworfenen Klassen. Eine Eingabe wie folgende bietet etwa immer noch eine Methodenauswahl: objdatei = objfso.getfolder( C:\WIN DOWS ).Files. - Nach dem Punkt öffnet Der Objektbrowser ermöglicht das Blättern in den vorhandenen Objektklassen und bietet nützliche Detailinformationen Auszug aus IT-Administrator August

4 sich ein Auswahlfenster, das Count und Item präsentiert. Das funktioniert für nahezu alle auf dem Computer vorhandenen COM-Klassen, indem Systemscripter diese zur Laufzeit analysiert, er lernt das System also kennen. Sobald man über Class - End Class eigene Klassen erzeugt, werden auch diese ins Intellisense aufgenommen. Natürlich unterstützt der Editor auch die Parametereingabe, indem er die erwarteten Angaben als Tooltip am Cursor erläutert. Als nützlich erweisen sich auch die Codeschnippsel, die Systemscripter anbietet. Dahinter verbergen sich vorformulierte Codeabschnitte, die verschiedene Aufgaben erfüllen können und sich wie Textbausteine in ein Skript einfügen lassen. Mehr als liefert das Programm bereits mit, und es ist zudem möglich, beliebig viele eigene zu erzeugen, die der Administrator auch exportieren und weitergeben kann. Lästige Routineaufgaben erfordern so nur einen Druck auf F12 und die Auswahl aus der Baumstruktur der Schnippsel-Sammlung. Komfortfunktionen Neben solchen weit reichenden Grundfunktionen bietet Systemscripter einigen Zusatzkomfort.Vorausgesetzt, die entsprechenden Hilfedateien befinden sich auf dem System - aus Urheberrechtsgründen darf Tobias Weltner diese nicht mit ausliefern -, sind diese über das One Click -Hilfesystem zugänglich. Die Alt Gr -Taste schaltet diesen Modus ein und aus und sorgt dafür, dass die erkannten Schlüsselwörter als Hyperlinks dargestellt werden. Ein Klick darauf ruft die Onlinehilfe zu diesem Schlüsselwort auf. Das funktioniert nicht nur bei VBS, sondern auch bei COM-Objekten, für Batchdateien oder sogar bei HTML-Tags. Verwöhnt wird der skriptende Administrator auch bei der Nutzung von ADSI zur Verwaltung des Active Directory oder von WMI zum Systemmanagement. Eigene ADSI- und WMI-Browser im Lösungen - Fensterbereich ermöglichen, in den vorhandenen Klassen, Objekten, Eigenschaften und Methoden zu blättern. Zieht man ein gefundenes Element mit der Maus in das Bei der Arbeit mit WMI generiert das Werkzeug nötige Codezeilen und bietet Auswahlfenster für die Objekteigenschaften an Skriptfenster, so erzeugt der Editor die nötigen Codezeilen, um das Objekt zu nutzen oder die gewünschte Eigenschaft abzufragen. Selbstverständlich sind die generierten Codes dabei gleich kommentiert, sodass die Anwender nebenbei viel über die Bedeutung der Elemente lernen. Für WMI-Skripts gibt es noch eine Spezialität: Zieht der Nutzer eine WMI-Klasse mit der Maus in sein Skript, so legt Systemscripter eine For-Each-Schleife an, um die vorhandenen Objekte dieser Klasse auszuwerten. Das Tool bietet die Möglichkeit, innerhalb dieser Schleife hinter dem (originell benannten) Objekt objfish auf die Tab-Taste zu drücken und öffnet darauf hin ein Zusatzfenster, in dem es alle Eigenschaften dieses WMI-Objekts anzeigt. Durch Setzen oder Entfernen der Häkchen vor diesen Einträgen lassen sich gezielt die Eigenschaften in das Skript übernehmen und wieder erzeugt der Editor gleich den passenden Code. Doch der Anwender ist nicht auf COM- Klassen beschränkt, wenn er vorhandene Funktionen nutzen möchte. Mit Systemscripter kann er sich eigene Funktionsbibliotheken aufbauen, die er immer wieder verwendet. Das Programm enthält eine Include -Funktion, die VBS eigentlich gar nicht kennt. Auf diese Weise lassen sich Funktionen und Routinen aus anderen Skripten vom Code aus aufrufen, indem man einfach auf die fertigen Skriptdateien verweist. Dass Systemscripter in diesem Fall sein Intellisense auch auf die referenzierten Dateien ausweitet, braucht wohl kaum noch erwähnt zu werden. Der Editor bedient sich für die Includes eines Tricks: Einfach include eintippen und per Drag-and-Drop eine Skriptdatei an der Cursorposition ablegen. Systemscripter erzeugt automatisch eine Prozedur im aktuellen Skript, die die Include-Funktion mit der ExecuteGlobal- Funktion von VBS simuliert. Den Trick gibt es zwar schon länger, die komfortable Umsetzung aber nicht. Debuggen im Editor So richtig interessant wird eine Entwicklungsumgebung erst durch das Debugging. Während die Vorgängerversion des Systemscripters es schon ermöglichte, ein Skript vom Editorfenster aus aufzurufen und auch die Ergebnisse des Skripts direkt im Editor-Programmfenster zu begutachten, geht die aktuelle Version noch deutlich weiter. Der integrierte Debugger, der mit F8 aktiviert wird, ermöglicht die zeilenweise Ausführung des Skripts. 4 Auszug aus IT-Administrator August

5 Nur kleine Schwächen Angesichts der Funktionsvielfalt der Systemscripter-Entwicklungsumgebung und der hohen Stabilität, die die aktuellen Releases zeigen, wirken die Kritikpunkte, auf die wir gestoßen sind, fast etwas kleinlich. So hat Tobias Weltner die Dokumentation und Online-Hilfe des Programms zwar mittlerweile deutlich besser im Griff, als es bei den Vorgängerversionen der Fall war. Trotzdem weisen die Hilfefunktionen längst nicht auf alle Features des Programms hin und erläutern sie umfassend. So sollte man sich beim Einstieg ruhig die Zeit zum Stöbern nehmen. Etwas ungünstig ist auch, dass die Hilfe zum Programm nur online zur Verfügung steht, was eine Internetverbindung nötig macht. Demgegenüber steht aber die gut gelöste lokale Integration von Hilfedateien für die Syntax der verwendeten Programmiersprachen. Das Ausgabefenster des Tools gibt Informationen über Fehler und deren Behebung Alternativ kann das Skript auch in einem Rutsch ausgeführt werden und nur an bestimmten Stopp-Markierungen anhalten. Sobald der Debugger anhält, hat der Administrator Zugriff auf eine Variablenliste, die den aktuellen Inhalt aller Variablen anzeigt - das klappt sogar bei Objekten, für die sich per Mausklick ein Zusatzfenster mit Objektdetails öffnet. Das allein wäre schon sehr komfortabel. Systemscripter geht aber noch weiter: Wenn man per Include externe Skripte aufruft oder eine Script Component nutzt (das sind sozusagen in VBS formulierte COM-Objekte), werden diese Skripte ebenfalls in den Debugger eingebunden und zeilenweise durchlaufen. So bleibt nicht im Dunkeln, was eigentlich gerade passiert, und ganz nebenbei lernen die Nutzer viel darüber, wie diese externen Komponenten funktionieren. Daneben kann der Debugger auch verwendet werden, um bestimmte komplexe Objekttypen besser zu erkennen und zu nutzen. Manche Objekte lassen erst bei der Skriptausführung erkennen, welche Funktionen sie eigentlich haben, beispielsweise beim Zugriff auf Outlook- Ordner, wo Mail-, Kontakt- oder Kalenderobjekte enthalten sein können. Hier lässt sich der Debugger anweisen, zur Laufzeit Informationen zum konkreten Objekt in eine Kommentarzeile des Skripts einzufügen. Diese Informationen können dann für die Weiterentwicklung zum Einsatz kommen und sie stehen sogar in Intellisense zur Verfügung. Gut löst Weltner auch den Umgang mit Debug-Code, also Anweisungen im Skript, die nur während der Entwicklung und Fehlersuche nötig sind. Diese können in Debug-Sektionen untergebracht werden, die der Editor per Code Folding automatisch ausblendet. Sobald diese Anweisungen nicht mehr nötig sind, weil die Skriptentwicklung abgeschlossen ist, lassen sich alle Debug-Sektionen per Menübefehl in einem Rutsch aus dem Skript entfernen. Seit Version 6 wird Systemscripter mehrsprachig entwickelt, wobei die Hauptsprache Englisch ist. Das führt leider in der deutschen Variante zu einer Mischung aus englischen und deutschen Ausdrücken. Dieses eher kosmetische Problem schränkt die Produktivität allerdings nicht ein. An manchen Stellen hingegen fühlt sich der skriptende Administrator eingeschränkt, obwohl er es eigentlich nicht dauerhaft ist. Einige Funktionen des Systemscripter verursachen beim ersten Aufruf eine Denkpause des Rechners. Auch Produkt Skripteditor für Windows Vorteile > Umfassender Funktionsumfang > Gutes Debugging > Intelligente Unterstützung während der Arbeit Nachteile > Teils unvollständige Dokumentation > Hoher Ressourcenverbrauch Hersteller Tobias Weltner Preis Eine Einzelbenutzerlizenz (auf drei Rechnern parallel installierbar) kostet 139 Euro. Die Teamlizenz für bis zu zehn Skriptprogrammierer liegt bei 799 Euro. Für rein nichtkommerziellen Einsatz kommt die Private Edition für 59 Euro in Betracht. Systemscripter Auszug aus IT-Administrator August

6 der Start der Entwicklungsumgebung dauert ein paar Momente. Beides sind Tribute an den sehr großen Funktionsumfang.Wenn man sich daran gewöhnt, fällt es aber schnell nicht mehr auf - und wer einen schnellen Rechner mit viel RAM hat, leidet auch nicht zu sehr darunter. Fazit Systemscripter ist nach unserer Kenntnis die umfassendste Entwicklungsumgebung für das Scripting auf Windows-Systemen. Kein anderer Editor bringt so viele sinnvolle Komfortfunktionen, ein derart weit reichendes Intellisense und ein so gut integriertes Debugging mit. Kleine Schwächen, wie die nicht immer vollständige Dokumentation oder der Ressourcenbedarf fallen da nicht wirklich ins Gewicht. Unterm Strich werden Administratoren nach kurzer Einarbeitung deutlich weniger Zeit bei der Entwicklung von Skripten aufbringen müssen, weil viele Routine- und Rechercheaufgaben einfach wegfallen. So amortisiert sich die Beschaffung schnell. Die Preise des Systems sind zudem überschaubar. (dr) [1] scriptcenter [2] [3] [4] syn.sourceforge.net [5] [6] [7] Links Nils Kaczenski ist MVP für Windows Server und befasst sich mit Scripting, Active Directory und Verfügbarkeit. 6 Auszug aus IT-Administrator August

L10N-Manager 3. Netzwerktreffen der Hochschulübersetzer/i nnen Mannheim 10. Mai 2016

L10N-Manager 3. Netzwerktreffen der Hochschulübersetzer/i nnen Mannheim 10. Mai 2016 L10N-Manager 3. Netzwerktreffen der Hochschulübersetzer/i nnen Mannheim 10. Mai 2016 Referentin: Dr. Kelly Neudorfer Universität Hohenheim Was wir jetzt besprechen werden ist eine Frage, mit denen viele

Mehr

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1

Windows. Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Workshop Internet-Explorer: Arbeiten mit Favoriten, Teil 1 Wenn der Name nicht gerade www.buch.de oder www.bmw.de heißt, sind Internetadressen oft schwer zu merken Deshalb ist es sinnvoll, die Adressen

Mehr

Windows 7: Neue Funktionen im praktischen Einsatz - Die neue Taskleiste nutzen

Windows 7: Neue Funktionen im praktischen Einsatz - Die neue Taskleiste nutzen Windows 7: Neue Funktionen im praktischen Einsatz - Die neue Taskleiste nutzen Das können wir Ihnen versprechen: An der neuen Taskleiste in Windows 7 werden Sie sehr viel Freude haben. Denn diese sorgt

Mehr

Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten

Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten Version 1.0 Wordpress: Blogbeiträge richtig löschen, archivieren und weiterleiten In unserer Anleitung zeigen wir Dir, wie Du Blogbeiträge

Mehr

ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer

ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer ISA Server 2004 - Best Practice Analyzer Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf: Microsoft ISA Server 2004 Seit dem 08.12.2005 steht der Microsoft ISA Server 2004 Best Practice Analyzer

Mehr

Die R-Homepage R herunterladen

Die R-Homepage R herunterladen Die R-Homepage R herunterladen Der Link für die R-Homepage lautet: http://www.r-project.org/ Um R herunterzuladen, klickt man zunächst auf download R (durch grünen Pfeil gekennzeichnet). Anschließend öffnet

Mehr

Eigenen Farbverlauf erstellen

Eigenen Farbverlauf erstellen Diese Serie ist an totale Neulinge gerichtet. Neu bei PhotoLine, evtl. sogar komplett neu, was Bildbearbeitung betrifft. So versuche ich, hier alles einfach zu halten. Ich habe sogar PhotoLine ein zweites

Mehr

Anleitung zur Erstellung einer Batchdatei. - für das automatisierte Verbinden mit Netzlaufwerken beim Systemstart -

Anleitung zur Erstellung einer Batchdatei. - für das automatisierte Verbinden mit Netzlaufwerken beim Systemstart - Anleitung zur Erstellung einer Batchdatei - für das automatisierte Verbinden mit Netzlaufwerken beim Systemstart - Mögliche Anwendungen für Batchdateien: - Mit jedem Systemstart vordefinierte Netzlaufwerke

Mehr

! " # $ " % & Nicki Wruck worldwidewruck 08.02.2006

!  # $  % & Nicki Wruck worldwidewruck 08.02.2006 !"# $ " %& Nicki Wruck worldwidewruck 08.02.2006 Wer kennt die Problematik nicht? Die.pst Datei von Outlook wird unübersichtlich groß, das Starten und Beenden dauert immer länger. Hat man dann noch die.pst

Mehr

Lokale Installation von DotNetNuke 4 ohne IIS

Lokale Installation von DotNetNuke 4 ohne IIS Lokale Installation von DotNetNuke 4 ohne IIS ITM GmbH Wankelstr. 14 70563 Stuttgart http://www.itm-consulting.de Benjamin Hermann hermann@itm-consulting.de 12.12.2006 Agenda Benötigte Komponenten Installation

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

PocketPC.ch Review. SBSH ilauncher 3.1. Erstelldatum: 3. Dezember 2007 Letzte Änderung: 3. Dezember 2007. PocketPC.ch_Review_iLauncher.

PocketPC.ch Review. SBSH ilauncher 3.1. Erstelldatum: 3. Dezember 2007 Letzte Änderung: 3. Dezember 2007. PocketPC.ch_Review_iLauncher. PocketPC.ch Review SBSH ilauncher 3.1 Erstelldatum: 3. Dezember 2007 Letzte Änderung: 3. Dezember 2007 Autor: Dateiname: PocketPC.ch_Review_iLauncher.doc Inhaltsverzeichnis SBSH ilauncher 3.1...3 Übersicht...

Mehr

Firefox: Die Lesezeichen im Griff

Firefox: Die Lesezeichen im Griff Firefox: Die Lesezeichen im Griff Die Favoriten im Internet Explorer sind eine Lachnummer gegen die Lesezeichen im Firefox. Eingetippte Schlagworte reichen, um sie aufzurufen. Außerdem können ganze Befehlsfolgen

Mehr

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt

Er musste so eingerichtet werden, dass das D-Laufwerk auf das E-Laufwerk gespiegelt Inhaltsverzeichnis Aufgabe... 1 Allgemein... 1 Active Directory... 1 Konfiguration... 2 Benutzer erstellen... 3 Eigenes Verzeichnis erstellen... 3 Benutzerkonto erstellen... 3 Profil einrichten... 5 Berechtigungen

Mehr

INDEX. Öffentliche Ordner erstellen Seite 2. Offline verfügbar einrichten Seite 3. Berechtigungen setzen Seite 7. Öffentliche Ordner Offline

INDEX. Öffentliche Ordner erstellen Seite 2. Offline verfügbar einrichten Seite 3. Berechtigungen setzen Seite 7. Öffentliche Ordner Offline Öffentliche Ordner Offline INDEX Öffentliche Ordner erstellen Seite 2 Offline verfügbar einrichten Seite 3 Berechtigungen setzen Seite 7 Erstelldatum 12.08.05 Version 1.1 Öffentliche Ordner Im Microsoft

Mehr

Installation der SAS Foundation Software auf Windows

Installation der SAS Foundation Software auf Windows Installation der SAS Foundation Software auf Windows Der installierende Benutzer unter Windows muss Mitglied der lokalen Gruppe Administratoren / Administrators sein und damit das Recht besitzen, Software

Mehr

Windows 10. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Windows 10. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Windows 10 Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was ist neu (im Vergleich zu Windows 8.1) Wann lohnt sich ein Umstieg Update Installation von Windows 10 Startmenü Windows Explorer Webbrowser

Mehr

Terminabgleich mit Mobiltelefonen

Terminabgleich mit Mobiltelefonen Terminabgleich mit Mobiltelefonen Sie können Termine- und Aufgaben aus unserem Kalender, sowie die Adressdaten aus dem Hauptprogramm mit Ihrem Mobiltelefon abgleichen. MS Outlook dient dabei als Schnittstelle

Mehr

Einrichtung des Cisco VPN Clients (IPSEC) in Windows7

Einrichtung des Cisco VPN Clients (IPSEC) in Windows7 Einrichtung des Cisco VPN Clients (IPSEC) in Windows7 Diese Verbindung muss einmalig eingerichtet werden und wird benötigt, um den Zugriff vom privaten Rechner oder der Workstation im Home Office über

Mehr

Arbeiten mit UMLed und Delphi

Arbeiten mit UMLed und Delphi Arbeiten mit UMLed und Delphi Diese Anleitung soll zeigen, wie man Klassen mit dem UML ( Unified Modeling Language ) Editor UMLed erstellt, in Delphi exportiert und dort so einbindet, dass diese (bis auf

Mehr

Objektorientierte Programmierung für Anfänger am Beispiel PHP

Objektorientierte Programmierung für Anfänger am Beispiel PHP Objektorientierte Programmierung für Anfänger am Beispiel PHP Johannes Mittendorfer http://jmittendorfer.hostingsociety.com 19. August 2012 Abstract Dieses Dokument soll die Vorteile der objektorientierten

Mehr

Gruppenrichtlinien und Softwareverteilung

Gruppenrichtlinien und Softwareverteilung Gruppenrichtlinien und Softwareverteilung Ergänzungen zur Musterlösung Bitte lesen Sie zuerst die gesamte Anleitung durch! Vorbemerkung: Die Begriffe OU (Organizational Unit) und Raum werden in der folgenden

Mehr

Lizenzen auschecken. Was ist zu tun?

Lizenzen auschecken. Was ist zu tun? Use case Lizenzen auschecken Ihr Unternehmen hat eine Netzwerk-Commuterlizenz mit beispielsweise 4 Lizenzen. Am Freitag wollen Sie Ihren Laptop mit nach Hause nehmen, um dort am Wochenende weiter zu arbeiten.

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

ICS-Addin. Benutzerhandbuch. Version: 1.0

ICS-Addin. Benutzerhandbuch. Version: 1.0 ICS-Addin Benutzerhandbuch Version: 1.0 SecureGUARD GmbH, 2011 Inhalt: 1. Was ist ICS?... 3 2. ICS-Addin im Dashboard... 3 3. ICS einrichten... 4 4. ICS deaktivieren... 5 5. Adapter-Details am Server speichern...

Mehr

.htaccess HOWTO. zum Schutz von Dateien und Verzeichnissen mittels Passwortabfrage

.htaccess HOWTO. zum Schutz von Dateien und Verzeichnissen mittels Passwortabfrage .htaccess HOWTO zum Schutz von Dateien und Verzeichnissen mittels Passwortabfrage Stand: 21.06.2015 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort...3 2. Verwendung...4 2.1 Allgemeines...4 2.1 Das Aussehen der.htaccess

Mehr

Carolo Knowledge Base

Carolo Knowledge Base KB 07: Wie stelle ich ein fremdsprachiges Layout ein? (1) My-T-Soft verhält sich bezüglich fremdsprachiger Layouts wie eine physische Tastatur, d.h. sie liefert lediglich die Codes für die einzelnen Tasten.

Mehr

SICHERN DER FAVORITEN

SICHERN DER FAVORITEN Seite 1 von 7 SICHERN DER FAVORITEN Eine Anleitung zum Sichern der eigenen Favoriten zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme März 2010 Seite 2 von 7 Für die Datensicherheit ist bekanntlich

Mehr

Aber mancher braucht diese Funktionalität halt, doch wo ist sie unter Windows 8 zu finden?

Aber mancher braucht diese Funktionalität halt, doch wo ist sie unter Windows 8 zu finden? Windows 8 - Tipps 1. Versteckte Dateien und Ordner anzeigen Wie auch bei den Vorgängerversionen blendet Windows 8 geschützte und versteckte Dateien zunächst aus. Wer nicht direkt etwas mit dieser Materie

Mehr

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang

Outlook. sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8. Mail-Grundlagen. Posteingang sysplus.ch outlook - mail-grundlagen Seite 1/8 Outlook Mail-Grundlagen Posteingang Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zum Posteingang zu gelangen. Man kann links im Outlook-Fenster auf die Schaltfläche

Mehr

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0)

Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Leitfaden zur ersten Nutzung der R FOM Portable-Version für Windows (Version 1.0) Peter Koos 03. Dezember 2015 0 Inhaltsverzeichnis 1 Voraussetzung... 3 2 Hintergrundinformationen... 3 2.1 Installationsarten...

Mehr

Lernwerkstatt 9 privat- Freischaltung

Lernwerkstatt 9 privat- Freischaltung Was tun, wenn mein Rechner immer wieder die Freischaltung der Lernwerkstatt 9 privat verliert und ich die Ursache dafür nicht finden kann? Normalerweise genügt es, genau eine einzige online-freischaltung

Mehr

Reporting Services und SharePoint 2010 Teil 1

Reporting Services und SharePoint 2010 Teil 1 Reporting Services und SharePoint 2010 Teil 1 Abstract Bei der Verwendung der Reporting Services in Zusammenhang mit SharePoint 2010 stellt sich immer wieder die Frage bei der Installation: Wo und Wie?

Mehr

Internet Explorer Version 6

Internet Explorer Version 6 Internet Explorer Version 6 Java Runtime Ist Java Runtime nicht installiert, öffnet sich ein PopUp-Fenster, welches auf das benötigte Plugin aufmerksam macht. Nach Klicken auf die OK-Taste im PopUp-Fenster

Mehr

Computeria Solothurn

Computeria Solothurn Computeria Solothurn Seniorinnen und Senioren entdecken den Computer und das Internet Sich mit «TeamViewer» von einem Supporter helfen lassen Diese Anleitung und die Illustrationen wurden unter Mac OS

Mehr

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98

OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 OLXTeamOutlook 1.5 für Outlook 2003, 2002/XP, 2000 und 97/98 Neue Version: Outlook-Termine, Kontakte, Mails usw. ohne Exchange-Server auf mehreren Rechnern nutzen! Mit der neuesten Generation intelligenter

Mehr

Softwaretests in Visual Studio 2010 Ultimate Vergleich mit Java-Testwerkzeugen. Alexander Schunk Marcel Teuber Henry Trobisch

Softwaretests in Visual Studio 2010 Ultimate Vergleich mit Java-Testwerkzeugen. Alexander Schunk Marcel Teuber Henry Trobisch Softwaretests in Visual Studio 2010 Ultimate Vergleich mit Java-Testwerkzeugen Alexander Schunk Henry Trobisch Inhalt 1. Vergleich der Unit-Tests... 2 2. Vergleich der Codeabdeckungs-Tests... 2 3. Vergleich

Mehr

Informationen zur Verwendung von Visual Studio und cmake

Informationen zur Verwendung von Visual Studio und cmake Inhaltsverzeichnis Informationen zur Verwendung von Visual Studio und cmake... 2 Erste Schritte mit Visual Studio... 2 Einstellungen für Visual Studio 2013... 2 Nutzung von cmake... 6 Installation von

Mehr

Arbeiten mit dem Outlook Add-In

Arbeiten mit dem Outlook Add-In Arbeiten mit dem Outlook Add-In Das Outlook Add-In ermöglicht Ihnen das Speichern von Emails im Aktenlebenslauf einer Akte. Außerdem können Sie Namen direkt aus BS in Ihre Outlook-Kontakte übernehmen sowie

Mehr

CSS-Grundlagen. Etwas über Browser. Kapitel. Die Vorbereitung

CSS-Grundlagen. Etwas über Browser. Kapitel. Die Vorbereitung Kapitel 1 Die Vorbereitung Vorgängerversionen. Bald darauf folgte dann schon die Version 4, die mit einer kleinen Bearbeitung bis vor Kurzem 15 Jahre unverändert gültig war. All das, was du die letzten

Mehr

Inhalt. 1 Einleitung AUTOMATISCHE DATENSICHERUNG AUF EINEN CLOUDSPEICHER

Inhalt. 1 Einleitung AUTOMATISCHE DATENSICHERUNG AUF EINEN CLOUDSPEICHER AUTOMATISCHE DATENSICHERUNG AUF EINEN CLOUDSPEICHER Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Einrichtung der Aufgabe für die automatische Sicherung... 2 2.1 Die Aufgabenplanung... 2 2.2 Der erste Testlauf... 9 3 Problembehebung...

Mehr

COMPUTERIA VOM 29.1.14. Wenn man seine Termine am Computer verwaltet hat dies gegenüber einer Agenda oder einem Wandkalender mehrere Vorteile.

COMPUTERIA VOM 29.1.14. Wenn man seine Termine am Computer verwaltet hat dies gegenüber einer Agenda oder einem Wandkalender mehrere Vorteile. COMPUTERIA VOM 29.1.14 DESKTOP-TERMINKALENDER: VORTEILE GEGENÜBER EINER AGENDA RAINLENDAR Wenn man seine Termine am Computer verwaltet hat dies gegenüber einer Agenda oder einem Wandkalender mehrere Vorteile.

Mehr

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von

MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaQuotes Empfehlungen zum Gebrauch von MetaTrader 4 auf Mac OS Auch wenn viele kommerzielle Angebote im Internet existieren, so hat sich MetaQuotes, der Entwickler von MetaTrader 4, dazu entschieden

Mehr

1 Was ist das Mediencenter?

1 Was ist das Mediencenter? 1 Was ist das Mediencenter? Das Mediencenter ist Ihr kostenloser 25 GB Online-Speicher. Mit dem Mediencenter erleben Sie überall Ihre Fotos, Musik und Videos und teilen Ihre schönsten Momente mit Familie

Mehr

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen

Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Suche schlecht beschriftete Bilder mit Eigenen Abfragen Ist die Bilderdatenbank über einen längeren Zeitraum in Benutzung, so steigt die Wahrscheinlichkeit für schlecht beschriftete Bilder 1. Insbesondere

Mehr

Informationen zum neuen Studmail häufige Fragen

Informationen zum neuen Studmail häufige Fragen 1 Stand: 15.01.2013 Informationen zum neuen Studmail häufige Fragen (Dokument wird bei Bedarf laufend erweitert) Problem: Einloggen funktioniert, aber der Browser lädt dann ewig und zeigt nichts an Lösung:

Mehr

YouTube: Video-Untertitel übersetzen

YouTube: Video-Untertitel übersetzen Der Easytrans24.com-Ratgeber YouTube: Video-Untertitel übersetzen Wie Sie mit Hilfe von Easytrans24.com in wenigen Schritten Untertitel für Ihre YouTube- Videos in mehrere Sprachen übersetzen lassen können.

Mehr

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress.

Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Anmeldung http://www.ihredomain.de/wp-admin Dashboard Diese Ansicht erhalten Sie nach der erfolgreichen Anmeldung bei Wordpress. Das Dashboard gibt Ihnen eine kurze Übersicht, z.b. Anzahl der Beiträge,

Mehr

Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch)

Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch) Tipps & Tricks zu Windows 8.1 Quelle: Computerbild (und D. Frensch) Microsoft hat seinem neueren Betriebssystem Windows 8 nun ein recht großes Update spendiert. Käufer/Benutzer von Windows 8 können seit

Mehr

Handbuch Fischertechnik-Einzelteiltabelle V3.7.3

Handbuch Fischertechnik-Einzelteiltabelle V3.7.3 Handbuch Fischertechnik-Einzelteiltabelle V3.7.3 von Markus Mack Stand: Samstag, 17. April 2004 Inhaltsverzeichnis 1. Systemvorraussetzungen...3 2. Installation und Start...3 3. Anpassen der Tabelle...3

Mehr

Speichern. Speichern unter

Speichern. Speichern unter Speichern Speichern unter Speichern Auf einem PC wird ständig gespeichert. Von der Festplatte in den Arbeitspeicher und zurück Beim Download Beim Kopieren Beim Aufruf eines Programms Beim Löschen Beim

Mehr

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b

AGROPLUS Buchhaltung. Daten-Server und Sicherheitskopie. Version vom 21.10.2013b AGROPLUS Buchhaltung Daten-Server und Sicherheitskopie Version vom 21.10.2013b 3a) Der Daten-Server Modus und der Tresor Der Daten-Server ist eine Betriebsart welche dem Nutzer eine grosse Flexibilität

Mehr

Windows Server 2012 RC2 konfigurieren

Windows Server 2012 RC2 konfigurieren Windows Server 2012 RC2 konfigurieren Kurzanleitung um einen Windows Server 2012 als Primären Domänencontroller einzurichten. Vorbereitung und Voraussetzungen In NT 4 Zeiten, konnte man bei der Installation

Mehr

Step by Step Remotedesktopfreigabe unter Windows Server 2003. von Christian Bartl

Step by Step Remotedesktopfreigabe unter Windows Server 2003. von Christian Bartl Step by Step Remotedesktopfreigabe unter Windows Server 2003 von Remotedesktopfreigabe unter Windows Server 2003 Um die Remotedesktopfreigabe zu nutzen muss diese am Server aktiviert werden. Außerdem ist

Mehr

Einrichten der Outlook-Synchronisation

Einrichten der Outlook-Synchronisation Das will ich auch wissen! - Kapitel 3 Einrichten der Outlook-Synchronisation Inhaltsverzeichnis Überblick über dieses Dokument... 2 Diese Kenntnisse möchten wir Ihnen vermitteln... 2 Diese Kenntnisse empfehlen

Mehr

Visual Basic Express erstes Projekt anlegen

Visual Basic Express erstes Projekt anlegen Inhalt Dokument Beschreibung... 1 Erstes Projekt anlegen... 1 Verweise hinzufügen... 2 Imports setzen... 5 Public Class vorbereiten... 6 Mehrere Tools programmieren... 7 Dokument Beschreibung Nach der

Mehr

Windows 10 > Fragen über Fragen

Windows 10 > Fragen über Fragen www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 103 Windows 10 > Fragen über Fragen Was ist das? Muss ich dieses Upgrade machen? Was bringt mir das neue Programm? Wie / wann muss ich es

Mehr

iphone-kontakte zu Exchange übertragen

iphone-kontakte zu Exchange übertragen iphone-kontakte zu Exchange übertragen Übertragen von iphone-kontakten in ein Exchange Postfach Zunächst muss das iphone an den Rechner, an dem es üblicherweise synchronisiert wird, angeschlossen werden.

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Ziel der Anleitung Sie möchten ein modernes Firewallprogramm für Ihren Computer installieren, um gegen

Mehr

mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank

mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank In den ersten beiden Abschnitten (rbanken1.pdf und rbanken2.pdf) haben wir uns mit am Ende mysql beschäftigt und kennengelernt, wie man

Mehr

Abamsoft Finos im Zusammenspiel mit shop to date von DATA BECKER

Abamsoft Finos im Zusammenspiel mit shop to date von DATA BECKER Abamsoft Finos im Zusammenspiel mit shop to date von DATA BECKER Abamsoft Finos in Verbindung mit der Webshopanbindung wurde speziell auf die Shop-Software shop to date von DATA BECKER abgestimmt. Mit

Mehr

Netzwerk einrichten unter Windows

Netzwerk einrichten unter Windows Netzwerk einrichten unter Windows Schnell und einfach ein Netzwerk einrichten unter Windows. Kaum ein Rechner kommt heute mehr ohne Netzwerkverbindungen aus. In jedem Rechner den man heute kauft ist eine

Mehr

VB.net Programmierung und Beispielprogramm für GSV

VB.net Programmierung und Beispielprogramm für GSV VB.net Programmierung und Beispielprogramm für GSV Dokumentation Stand vom 26.05.2011 Tel +49 (0)3302 78620 60, Fax +49 (0)3302 78620 69, info@me-systeme.de, www.me-systeme.de 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort...2

Mehr

Zwischenablage (Bilder, Texte,...)

Zwischenablage (Bilder, Texte,...) Zwischenablage was ist das? Informationen über. die Bedeutung der Windows-Zwischenablage Kopieren und Einfügen mit der Zwischenablage Vermeiden von Fehlern beim Arbeiten mit der Zwischenablage Bei diesen

Mehr

Partitionieren in Vista und Windows 7/8

Partitionieren in Vista und Windows 7/8 Partitionieren in Vista und Windows 7/8 Windows Vista und Windows 7 können von Haus aus Festplatten partitionieren. Doch die Funktion ist etwas schwer zu entdecken, denn sie heißt "Volume verkleinern".

Mehr

Installation SQL- Server 2012 Single Node

Installation SQL- Server 2012 Single Node Installation SQL- Server 2012 Single Node Dies ist eine Installationsanleitung für den neuen SQL Server 2012. Es beschreibt eine Single Node Installation auf einem virtuellen Windows Server 2008 R2 mit

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Neue Schriftarten installieren

Neue Schriftarten installieren .DIE Neue Schriftarten installieren Die Informationen zu jeder Schriftart (Font) sind in jeweils einer Datei untergebracht, der sog. Font-Datei mit der Endung.ttf ttf steht für True Type Font und bedeutet,

Mehr

Für Kunden die den neuen TopMaps Viewer EINER für ALLE als Betrachtungs-Software verwenden wollen. Top10 V1, Top25 V3, Top50 V5, WR50 V3 DVD s

Für Kunden die den neuen TopMaps Viewer EINER für ALLE als Betrachtungs-Software verwenden wollen. Top10 V1, Top25 V3, Top50 V5, WR50 V3 DVD s Detaillierte Anleitung für Kunden der neuen TopMaps Produkte Für Kunden die den neuen TopMaps Viewer EINER für ALLE als Betrachtungs-Software verwenden wollen Teil 1: Installation der Softwarekomponente:

Mehr

Punkt 1 bis 11: -Anmeldung bei Schlecker und 1-8 -Herunterladen der Software

Punkt 1 bis 11: -Anmeldung bei Schlecker und 1-8 -Herunterladen der Software Wie erzeugt man ein Fotobuch im Internet bei Schlecker Seite Punkt 1 bis 11: -Anmeldung bei Schlecker und 1-8 -Herunterladen der Software Punkt 12 bis 24: -Wir arbeiten mit der Software 8-16 -Erstellung

Mehr

Über die Internetseite www.cadwork.de Hier werden unter Download/aktuelle Versionen die verschiedenen Module als zip-dateien bereitgestellt.

Über die Internetseite www.cadwork.de Hier werden unter Download/aktuelle Versionen die verschiedenen Module als zip-dateien bereitgestellt. Internet, Codes und Update ab Version 13 Um Ihnen einen möglichst schnellen Zugang zu den aktuellsten Programmversionen zu ermöglichen liegen Update-Dateien für Sie im Internet bereit. Es gibt drei Möglichkeiten

Mehr

Task: Nmap Skripte ausführen

Task: Nmap Skripte ausführen Task: Nmap Skripte ausführen Inhalt Einfache Netzwerkscans mit NSE Ausführen des Scans Anpassung der Parameter Einleitung Copyright 2009-2015 Greenbone Networks GmbH Herkunft und aktuellste Version dieses

Mehr

Ihre Interessentendatensätze bei inobroker. 1. Interessentendatensätze

Ihre Interessentendatensätze bei inobroker. 1. Interessentendatensätze Ihre Interessentendatensätze bei inobroker Wenn Sie oder Ihre Kunden die Prozesse von inobroker nutzen, werden Interessentendatensätze erzeugt. Diese können Sie direkt über inobroker bearbeiten oder mit

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Bedienungsanleitung Einsatzplanung. Bedienungsanleitung Einsatzplanung. Inhalt. Bedienung einer Plan-Tabelle

Bedienungsanleitung Einsatzplanung. Bedienungsanleitung Einsatzplanung. Inhalt. Bedienung einer Plan-Tabelle Bedienungsanleitung Einsatzplanung Dieses Programm ist lizenzfrei verwendbar und gratis. Das Programm ist mit Excel 2010 erstellt worden und enthält VBA Programmierungen, also Typ.xlm, deshalb werden Sie

Mehr

CD einlegen (Moment warten) Die Aktion markieren, die durchgeführt werden soll. (in diesem Beispiel»Audio-CD-Wiedergabe)

CD einlegen (Moment warten) Die Aktion markieren, die durchgeführt werden soll. (in diesem Beispiel»Audio-CD-Wiedergabe) D abspielen Ds lassen sich sehr einfach über den Windows Media Player abspielen. Der schaltet sich nämlich automatisch ein. Das heißt im Klartext: Lautsprecher einschalten, D einlegen, und schon geht s

Mehr

Einführung zum Arbeiten mit Microsoft Visual C++ 2010 Express Edition

Einführung zum Arbeiten mit Microsoft Visual C++ 2010 Express Edition In den nachfolgenden Schritten finden Sie beschrieben, wie Sie in der Entwicklungsumgebung Microsoft Visual Studio 2010 eine Projektmappe, ein Projekt und einen ersten Quellcode erstellen, diesen kompilieren,

Mehr

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 Je nach Ihrer Hardware und der aktuellen Edition von Windows Vista können Sie die Option Upgrade bei der Installation von Windows 7 verwenden, um ein Upgrade von Windows Vista auf die entsprechende oder

Mehr

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren W. Kippels 22. Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Lineargleichungssysteme zweiten Grades 2 3 Lineargleichungssysteme höheren als

Mehr

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office

Professionelle Seminare im Bereich MS-Office Der Name BEREICH.VERSCHIEBEN() ist etwas unglücklich gewählt. Man kann mit der Funktion Bereiche zwar verschieben, man kann Bereiche aber auch verkleinern oder vergrößern. Besser wäre es, die Funktion

Mehr

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG

Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Einstellungen im Internet-Explorer (IE) (Stand 11/2013) für die Arbeit mit IOS2000 und DIALOG Um mit IOS2000/DIALOG arbeiten zu können, benötigen Sie einen Webbrowser. Zurzeit unterstützen wir ausschließlich

Mehr

Erstellen einer Collage. Zuerst ein leeres Dokument erzeugen, auf dem alle anderen Bilder zusammengefügt werden sollen (über [Datei] > [Neu])

Erstellen einer Collage. Zuerst ein leeres Dokument erzeugen, auf dem alle anderen Bilder zusammengefügt werden sollen (über [Datei] > [Neu]) 3.7 Erstellen einer Collage Zuerst ein leeres Dokument erzeugen, auf dem alle anderen Bilder zusammengefügt werden sollen (über [Datei] > [Neu]) Dann Größe des Dokuments festlegen beispielsweise A4 (weitere

Mehr

Die Textvorlagen in Microsoft WORD und LibreOffice Writer

Die Textvorlagen in Microsoft WORD und LibreOffice Writer Die Textvorlagen in Microsoft WORD und LibreOffice Writer Liebe Teilnehmer(-innen) am Landeswettbewerb Deutsche Sprache und Literatur Baden- Württemberg, Diese Anleitung soll Ihnen helfen Ihren Wettbewerbsbeitrag

Mehr

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung

Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Wireless LAN PCMCIA Adapter Installationsanleitung Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Installation des Funknetzwerkadapters für Ihre PCMCIA Schnittstelle und erläutert in wenigen Schritten, wie Sie den

Mehr

Hallo, Anmeldung auf der Office-Webplattform: Seite 1 von 7 Office 365 Pro Plus

Hallo, Anmeldung auf der Office-Webplattform: Seite 1 von 7 Office 365 Pro Plus Hallo, solange du bei uns an der Schule bist, hast du die Möglichkeit, Microsoft Office 365 ProPlus kostenlos zu beziehen. Office 365 ProPlus ist eine Vollversion der derzeit aktuellen Microsoft Office-Version

Mehr

E-Mail-Versand an Galileo Kundenstamm. Galileo / Outlook

E-Mail-Versand an Galileo Kundenstamm. Galileo / Outlook E-Mail-Versand an Galileo Kundenstamm Galileo / Outlook 1 Grundsätzliches...1 2 Voraussetzung...1 3 Vorbereitung...2 3.1 E-Mail-Adressen exportieren 2 3.1.1 Ohne Filter 2 3.1.2 Mit Filter 2 4 Mail-Versand

Mehr

Windows-Sicherheit in 5 Schritten. Version 1.1 Weitere Texte finden Sie unter www.buerger-cert.de.

Windows-Sicherheit in 5 Schritten. Version 1.1 Weitere Texte finden Sie unter www.buerger-cert.de. Windows-Sicherheit in 5 Schritten Version 1.1 Weitere Texte finden Sie unter www.buerger-cert.de. Inhalt: 1. Schritt: Firewall aktivieren 2. Schritt: Virenscanner einsetzen 3. Schritt: Automatische Updates

Mehr

Sie müssen sich für diesen Fall mit IHREM Rechner (also zeitgut jk o.ä.) verbinden, nicht mit dem Terminalserver.

Sie müssen sich für diesen Fall mit IHREM Rechner (also zeitgut jk o.ä.) verbinden, nicht mit dem Terminalserver. Sie müssen sich für diesen Fall mit IHREM Rechner (also zeitgut jk o.ä.) verbinden, nicht mit dem Terminalserver. Am 15.08.2015 um 21:03 schrieb Jürgen Kleindienst : bei einer Terminalsitzung steht mir

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.1 + Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm) 2. Starten Sie nochmals

Mehr

WOT Skinsetter. Nun, erstens, was brauchen Sie für dieses Tool zu arbeiten:

WOT Skinsetter. Nun, erstens, was brauchen Sie für dieses Tool zu arbeiten: WOT Skinsetter WOT Skinsetter steht für World of Tanks skinsetter (WOTS von nun an). Mit diesen Tool können Sie Skins importieren und ändern, wann immer Sie möchten auf einfache Weise. Als World of Tanks

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

INHALT 1. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS 7 2. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS VISTA

INHALT 1. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS 7 2. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS VISTA INHALT 1. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS 7 2. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS VISTA 1. INSTALLATION DES V-MODELL XT UNTER WINDOWS 7 VORBEDINGUNGEN Als Vorbedingungen sollte bereits

Mehr

Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung für den Gastzugang SCHRITT 1: AKTIVIERUNG IHRES GASTZUGANGS

Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung für den Gastzugang SCHRITT 1: AKTIVIERUNG IHRES GASTZUGANGS Steganos Secure E-Mail Schritt für Schritt-Anleitung für den Gastzugang EINLEITUNG Obwohl inzwischen immer mehr PC-Nutzer wissen, dass eine E-Mail so leicht mitzulesen ist wie eine Postkarte, wird die

Mehr

TeamSpeak3 Einrichten

TeamSpeak3 Einrichten TeamSpeak3 Einrichten Version 1.0.3 24. April 2012 StreamPlus UG Es ist untersagt dieses Dokument ohne eine schriftliche Genehmigung der StreamPlus UG vollständig oder auszugsweise zu reproduzieren, vervielfältigen

Mehr

4 Aufzählungen und Listen erstellen

4 Aufzählungen und Listen erstellen 4 4 Aufzählungen und Listen erstellen Beim Strukturieren von Dokumenten und Inhalten stellen Listen und Aufzählungen wichtige Werkzeuge dar. Mit ihnen lässt sich so ziemlich alles sortieren, was auf einer

Mehr

SANDBOXIE konfigurieren

SANDBOXIE konfigurieren SANDBOXIE konfigurieren für Webbrowser und E-Mail-Programme Dies ist eine kurze Anleitung für die grundlegenden folgender Programme: Webbrowser: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera E-Mail-Programme:

Mehr

Textgestaltung mit dem Editor TinyMCE Schritt für Schritt

Textgestaltung mit dem Editor TinyMCE Schritt für Schritt Textgestaltung mit dem Editor TinyMCE Schritt für Schritt Folgender Artikel soll veröffentlicht und mit dem Editor TinyMCE gestaltet werden: Eine große Überschrift Ein Foto Hier kommt viel Text. Hier kommt

Mehr

PowerPoint: Text. Text

PowerPoint: Text. Text PowerPoint: Anders als in einem verarbeitungsprogramm steht in PowerPoint der Cursor nicht automatisch links oben auf einem Blatt in der ersten Zeile und wartet auf eingabe. kann hier vielmehr frei über

Mehr