Gebrauchsinformation. und Puten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gebrauchsinformation. und Puten"

Transkript

1 Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Suramox 1000 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner, Enten und Puten 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist Zulassungsinhaber: VIRBAC 1ère avenue 2065m L.I.D Carros Frankreich Hersteller: animedica Herstellungs GmbH Pappelstr Horb Deutschland 2. Bezeichnung des Tierarzneimittels Suramox 1000 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner, Enten und Puten Amoxicillin-Trihydrat Stabox 1000 mg/g (in Dänemark, Spanien, Italien, Portugal, Vereinigtes Königreich) 3. Wirkstoff(e) und sonstige Bestandteile 1 g Pulver enthält: Wirkstoff: Amoxicillin-Trihydrat 1000 mg (entspricht 871,24 mg Amoxicillin) 4. Anwendungsgebiet(e) Zur Behandlung von Infektionen bei Hühnern, Puten und Enten, welche durch Amoxicillin-empfindliche Bakterien hervorgerufen werden. 5. Gegenanzeigen Nicht anwenden bei Wiederkäuern und Pferden sowie bei Hasenartigen und Nagern wie Kaninchen, Hamster, Wüstenrennmäuse und Meerschweinchen. 6. Nebenwirkungen Penicilline und Cephalosporine können Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen. Seite 1 von 5

2 Allergische Reaktionen auf diese Substanzen können unter Umständen schwerwiegend sein. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. 7. Zieltierart(en) Huhn, Ente und Pute 8. Dosierung für jede Tierart, Art und Dauer der Anwendung Zum Eingeben über das Trinkwasser. Die folgende Formel kann zur Kalkulation der täglich zu verabreichenden Menge des Tierarzneimittels herangezogen werden (in Gramm): Anzahl der Vögel x durchschnittliches Lebendgewicht (kg) 1000/20 (bei 20 mg/kg) oder 1000/15 (bei 15 mg/kg) Hühner: Die empfohlene Dosierung beträgt 15 mg Amoxicillin-Trihydrat pro kg Körpergewicht. Die Dauer der Anwendung sollte 3 aufeinanderfolgende Tage, in schweren Fällen 5 aufeinanderfolgende Tage betragen. Enten: Die empfohlene Dosierung beträgt 20 mg Amoxicillin-Trihydrat / kg Körpergewicht an 3 aufeinanderfolgenden Tagen. Puten: Die empfohlene Dosierung beträgt mg Amoxicillin-Trihydrat / kg Körpergewicht an 3 aufeinanderfolgenden Tagen, in schweren Fällen an 5 aufeinanderfolgenden Tagen. Um die korrekte Dosierung zu gewährleisten, sollte das Körpergewicht so genau wie möglich bestimmt werden, um eine Unterdosierung zu vermeiden. Die Aufnahme des medikierten Wassers ist abhängig vom Gesundheitszustand der Vögel. Um die korrekte Dosierung zu erreichen, sollte die Amoxicillin-Konzentration der tatsächlichen Wasseraufnahme angepasst werden. Setzen Sie die Lösung mit frischem Leitungswasser unmittelbar vor Gebrauch an. Nicht konsumiertes medikiertes Wasser soll nach 24 Stunden entsorgt werden. Um die Aufnahme des medikierten Wassers zu gewährleisten, sollten die Tiere während der Behandlung keinen Zugang zu anderen Wasserquellen erhalten. Für die Verabreichung der berechneten Tierarzneimittelmenge wird der Gebrauch einer geeigneten, kalibrierten Waage empfohlen. Die Löslichkeit in Wasser ist abhängig von der Temperatur und der Qualität des Wassers sowie von Rührdauer und -intensität. Unter ungünstigen Bedingungen (10 C und weiches Wasser) beträgt die maximale Löslichkeit etwa 1,0 g/l, kann aber Seite 2 von 5

3 durch die Erhöhung der Temperatur gesteigert werden. Bei 25 C warmem und hartem Wasser erhöht sich die Löslichkeit auf mindestens 2 g/l. Bei Verwendung einer Stammlösung und eines Dosiersystems: Achten Sie darauf, dass die maximale Löslichkeit, welche unter den gegebenen Umständen erreicht werden kann, nicht überschritten wird. Passen Sie die Einstellung des Dosiersystems an die Konzentration der Stammlösung und an die Wasseraufnahme der zu behandelnden Tiere an. Mäßige Temperaturerhöhung und konstantes Rühren können dazu beitragen die Löslichkeit zu erhöhen. 9. Hinweise für die richtige Anwendung Nicht zutreffend. 10. Wartezeit Huhn (Essbare Gewebe): 1 Tag Ente (Essbare Gewebe): 9 Tage Pute (Essbare Gewebe): 5 Tage Das Tierarzneimittel darf nicht bei Legegeflügel angewendet werden, dessen Eier für den menschlichen Verzehr vorgesehen sind, und nicht innerhalb von 3 Wochen vor Legebeginn. 11. Besondere Lagerungshinweise Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Haltbarkeit nach Auflösen gemäß den Anweisungen: 24 Stunden Haltbarkeit nach erstmaligem Öffnen des Behältnisses: 3 Monate Nach Öffnen nicht über 25 C lagern. Das Behältnis fest verschlossen halten, um den Inhalt vor Feuchtigkeit und Licht zu schützen. Medikiertes Wasser, welches innerhalb von 24 Stunden nicht konsumiert wurde, soll entsorgt werden. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis angegebenen Verfalldatums nicht mehr verwenden. 12. Besondere Warnhinweise Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren: Nicht anwenden bei Tieren mit einer Überempfindlichkeit gegenüber Penicillinen und anderen ß-Lactam-Antibiotika. Die Anwendung des Tierarzneimittels sollte unter Berücksichtigung einer Sensitivitätsprüfung und unter Beachtung der amtlichen und örtlichen Regelungen über den Einsatz von Antibiotika erfolgen. Die Resistenzrate gegenüber Amoxicillin kann variieren. Deshalb sollte die Anwendung des Tierarzneimittels auf Basis einer Sensitivitätsprüfung von Erregern, die von erkrankten Tieren im Betrieb isoliert und kultiviert wurden, erfolgen oder auf vorangegangenen Erfahrungen im Bestand beruhen. Die unsachgemäße Anwendung des Tierarzneimittels kann die Prävalenz Amoxicillin-resistenter Bakterien erhöhen und seine Wirksamkeit verringern. Seite 3 von 5

4 Nicht wirksam gegenüber ß-Laktamase-produzierenden Organismen. Warnhinweise für den Anwender: Vermeiden Sie das Einatmen von Staub sowie Hautkontakt. Tragen Sie während der Anwendung Handschuhe und Einweg-Atemmasken, die dem Europäischen Standard EN 140 entsprechen und einen Filter nach EN 143 besitzen. Penicilline können nach Einatmung, oraler Aufnahme oder Hautkontakt Überempfindlichkeitsreaktionen (allergische Reaktionen) hervorrufen. Eine Überempfindlichkeit gegenüber Penicillinen kann Kreuzreaktionen gegenüber Cephalosporinen verursachen und umgekehrt. Allergische Reaktionen nach Anwendung dieser Substanzen können gelegentlich schwerwiegend sein. Vermeiden Sie den Umgang mit diesem Tierarzneimittel, falls Sie überempfindlich sind oder Ihnen angeraten wurde, den Kontakt mit derartigen Präparaten zu vermeiden. Falls bei Ihnen nach der Anwendung Symptome wie z.b. Hautausschlag auftreten, suchen Sie einen Arzt auf und zeigen Sie dem Arzt diesen Warnhinweis. Schwellungen im Gesichtsbereich, der Lippen oder der Augen oder Atembeschwerden sind schwerwiegendere Symptome, bei denen umgehend ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen ist. Während der Anwendung nicht essen, trinken oder rauchen. Nach der Anwendung Hände waschen. Anwendung während der Trächtigkeit, Laktation oder der Legeperiode: Laboruntersuchungen an Ratten ergaben keine Hinweise auf teratogene Effekte nach Anwendung von Amoxicillin. Nur anwenden nach entsprechender Nutzen/Risiko-Einschätzung durch den behandelnden Tierarzt. Überdosierung Symptome, Notfallmaßnahmen und Gegenmittel), falls erforderlich: Nach der Gabe der 5-fachen Menge der angegebenen Dosierung wurden keine Nebenwirkungen beobachtet. Die Behandlung sollte symptomatisch erfolgen. Es steht kein spezifisches Antidot zur Verfügung. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln und andere Wechsel-wirkungen: Die bakterizide Wirkung von Amoxicillin wird durch die gleichzeitige Gabe von Tierarzneimitteln mit bakteriostatischer Wirkung aufgehoben. Nicht gleichzeitig mit Neomycin anwenden, da dieses die Resorption von oralen Penicillinen hemmt. Inkompatibilitäten: Da keine Kompatibilitätsstudien durchgeführt wurden, darf dieses Tierarzneimittel nicht mit anderen Tierarzneimitteln gemischt werden. Seite 4 von 5

5 13. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich AT: Nicht verwendete Tierarzneimittel oder davon stammende Abfallmaterialien sind entsprechend den geltenden Vorschriften zu entsorgen. DE: Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. 14. Genehmigungsdatum der Packungsbeilage Jänner Weitere Angaben Es werden möglicherweise nicht alle Packungsgrößen in Verkehr gebracht. DE: Verschreibungspflichtig AT: Rezept- und apothekenpflichtig DE: Zul.-Nr.: AT: Zul.-Nr.: Vertrieb in AT: Virbac Österreich GmbH Hildebrandgasse 27 A-1180 Wien Seite 5 von 5

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Suramox 1000 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner, Enten und Puten 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Therios 300 mg aromatisierte Tabletten für Hunde Therios 750 mg aromatisierte Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) BayCubis, 325 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) BayCubis, 325 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG), 325 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Novomate 277,8 mg/ml Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für. für Rinder

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Novomate 277,8 mg/ml Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für. für Rinder GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Novomate 277,8 mg/ml Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES

Mehr

Wortlaut der für das Behältnis/Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Masthähnchen, Mastenten und Mastputen

Wortlaut der für das Behältnis/Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Masthähnchen, Mastenten und Mastputen Wortlaut der für das Behältnis/Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Rhemox 500 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Schweine, Masthähnchen, Mastenten und

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION (100 ml PE-Flasche, 500 ml Armadoseflasche) Cestocur 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Schafe

GEBRAUCHSINFORMATION (100 ml PE-Flasche, 500 ml Armadoseflasche) Cestocur 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Schafe GEBRAUCHSINFORMATION (100 ml PE-Flasche, 500 ml Armadoseflasche) Cestocur 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Schafe 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1. Bronchosekretolytikum Sputolysin 5 mg/g Pulver zum Eingeben für Pferde Dembrexinhydrochlorid

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1. Bronchosekretolytikum Sputolysin 5 mg/g Pulver zum Eingeben für Pferde Dembrexinhydrochlorid Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1 420 g Bronchosekretolytikum Sputolysin 5 mg/g Zur Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen Arzneimittel nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden. Arzneimittel

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage/ Behältnis (Etikett) vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für die Packungsbeilage/ Behältnis (Etikett) vorgesehenen Angaben Wortlaut der für die Packungsbeilage/ Behältnis (Etikett) vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Baytril 10% Lösung zum Eingeben für Hühner, Puten und Kaninchen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS

Mehr

Wortlaut der für das Behältnis / die Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für das Behältnis / die Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehenen Angaben Wortlaut der für das Behältnis / die Packungsbeilage (Kombietikett) vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Paracillin 800 mg/g Pulver zum Eingeben für Schweine und Hühner 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS

Mehr

SYNULOX TABL 250 mg GI. [Version 7.3.1, 11/2010] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite

SYNULOX TABL 250 mg GI. [Version 7.3.1, 11/2010] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite [Version 7.3.1, 11/2010] B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION Synulox forte 200 mg/ 50 mg Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Baytril 100 mg/ml - Lösung zum Eingeben für Hühner, Puten und Kaninchen

GEBRAUCHSINFORMATION Baytril 100 mg/ml - Lösung zum Eingeben für Hühner, Puten und Kaninchen GEBRAUCHSINFORMATION Baytril 100 mg/ml - Lösung zum Eingeben für Hühner, Puten und Kaninchen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Tsefalen 1000-mg-Filmtabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION. Tsefalen 1000-mg-Filmtabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Tsefalen 1000-mg-Filmtabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Mastipent-Euterinjektor 500 mg mg/20 ml Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (laktierende Milchkühe)

GEBRAUCHSINFORMATION Mastipent-Euterinjektor 500 mg mg/20 ml Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (laktierende Milchkühe) GEBRAUCHSINFORMATION Mastipent-Euterinjektor 500 mg + 500 mg/20 ml Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (laktierende Milchkühe) 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Marfloquin 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Marfloquin 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Marfloquin 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers,

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Kesium 500 mg / 125 mg Kautabletten für Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Kesium 500 mg / 125 mg Kautabletten für Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Kesium 500 mg / 125 mg Kautabletten für Hunde 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des

Mehr

Gebrauchsinformation Baycox 25 mg/ml, Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Puten

Gebrauchsinformation Baycox 25 mg/ml, Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Puten Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Baycox 25 mg/ml, Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Puten 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

KENNZEICHNUNG BEUTEL Chloromed 150 mg/g Pulver zum Eingeben für Kälber

KENNZEICHNUNG BEUTEL Chloromed 150 mg/g Pulver zum Eingeben für Kälber KENNZEICHNUNG BEUTEL Chloromed 150 mg/g Pulver zum Eingeben für Kälber 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

[Version 7.3.2, 10/2011] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite 1 von 5

[Version 7.3.2, 10/2011] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite 1 von 5 [Version 7.3.2, 10/2011] B. PACKUNGSBEILAGE Seite 1 von 5 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Synulox 40 mg/10 mg /ml Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Eingeben für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION PRACETAM 100 mg/g, Arzneimittelvormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimittel für Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION PRACETAM 100 mg/g, Arzneimittelvormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimittel für Schweine GEBRAUCHSINFORMATION PRACETAM 100 mg/g, Arzneimittelvormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimittel für Schweine 1.NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND WENN UNTERSCHIEDLICH DES HERSTELLERS,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Amoxibactin 50 mg Tabletten für Hunde und Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Amoxibactin 50 mg Tabletten für Hunde und Katzen B. PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Amoxibactin 50 mg Tabletten für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Aussehen: weiße, opalisierende, ölige Suspension zur intramammären Anwendung

Aussehen: weiße, opalisierende, ölige Suspension zur intramammären Anwendung B. PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION Orbenin 1000 mg Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (trockenstehende Milchkühe) 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

Gebrauchsinformation

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation Enroxal Max 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Ubiflox 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Ubiflox 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Ubiflox 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers,

Mehr

Kesium 40 mg/10 mg Kautabletten für Katzen und Hunde

Kesium 40 mg/10 mg Kautabletten für Katzen und Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Kesium 40 mg/10 mg Kautabletten für Katzen und Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. HIPRABOVIS SOMNI/Lkt. Emulsion zur Injektion für Rinder.

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. HIPRABOVIS SOMNI/Lkt. Emulsion zur Injektion für Rinder. GEBRAUCHSINFORMATION FÜR HIPRABOVIS SOMNI/Lkt Emulsion zur Injektion für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE ENRO-K 100 mg/ml Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser Enrofloxacin Weithalsgefäße mit 250ml Flaschen mit 1L Kanistern mit 5L 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS

Mehr

PACKUNGSBEILAGE. Ausziehbares Etiketten (innen) 100 g Alufolie Beutel Packungsbeilage in Schachtel für die 10x100 g Alufolienbeutel

PACKUNGSBEILAGE. Ausziehbares Etiketten (innen) 100 g Alufolie Beutel Packungsbeilage in Schachtel für die 10x100 g Alufolienbeutel PACKUNGSBEILAGE Ausziehbares Etiketten (innen) 100 g Alufolie Beutel Packungsbeilage in Schachtel für die 10x100 g Alufolienbeutel GEBRAUCHSINFORMATION Centidox 1000 mg/g, Pulver zum Eingeben über das

Mehr

PACKUNGSBEILAGE. Ausziehbares Etiketten (innen) 100 g Alufolie Beutel Packungsbeilage in Schachtel für die 10x100 g Alufolienbeutel

PACKUNGSBEILAGE. Ausziehbares Etiketten (innen) 100 g Alufolie Beutel Packungsbeilage in Schachtel für die 10x100 g Alufolienbeutel PACKUNGSBEILAGE Ausziehbares Etiketten (innen) 100 g Alufolie Beutel Packungsbeilage in Schachtel für die 10x100 g Alufolienbeutel GEBRAUCHSINFORMATION Centidox 1000 mg/g, Pulver zum Eingeben über das

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Antirobe 150 mg - Kapseln für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Antirobe 150 mg - Kapseln für Hunde B. PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION Antirobe 150 mg - Kapseln für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. FELOCELL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION. FELOCELL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION FELOCELL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension, für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS

Mehr

Gebrauchsinformation für. mindestens 2 kg

Gebrauchsinformation für. mindestens 2 kg Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation für Milbactor 16 mg/40 mg Filmtabletten für Katzen mit einem Gewicht von mindestens 2 kg 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Gebrauchsinformation. Scalibor Protectorband 4 % w/w 65 cm Halsband für große Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Gebrauchsinformation. Scalibor Protectorband 4 % w/w 65 cm Halsband für große Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Gebrauchsinformation Scalibor Protectorband 4 % w/w 65 cm Halsband für große Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn

Mehr

Gebrauchsinformation für. Gewicht von mindestens 0,5 kg

Gebrauchsinformation für. Gewicht von mindestens 0,5 kg Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation für Milbactor 4 mg/10 mg Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen mit einem Gewicht von mindestens 0,5 kg 1. Name

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican Lmulti Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican Lmulti Injektionssuspension GEBRAUCHSINFORMATION Eurican Lmulti Injektionssuspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

A. PACKUNGSBEILAGE 1

A. PACKUNGSBEILAGE 1 A. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR NexGard 11 mg Kautabletten für Hunde 2-4 kg NexGard 28 mg Kautabletten für Hunde >4-10 kg NexGard 68 mg Kautabletten für Hunde >10-25 kg NexGard 136 mg Kautabletten

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION

GEBRAUCHSINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION Baytril 1nject 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR: Metacam 40 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE

Mehr

Bijsluiter DE versie Gabbrovet 70 B. PACKUNGSBEILAGE - 1 -

Bijsluiter DE versie Gabbrovet 70 B. PACKUNGSBEILAGE - 1 - B. PACKUNGSBEILAGE - 1 - PACKUNGSBEILAGE Gabbrovet 70, 70mg/g, Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser/ die Milch 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION NexGard 11 mg, Kautabletten für Hunde 2 4 kg NexGard 28 mg, Kautabletten für Hunde > 4 10 kg NexGard 68 mg, Kautabletten für Hunde > 10 25 kg NexGard 136 mg, Kautabletten für Hunde

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION

GEBRAUCHSINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION Equip T Injektionssuspension für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORLICH IST Zulassungsinhaber

Mehr

Flubenol KH 44 mg/ml Paste zum Eingeben für Hunde und Katzen Versionsnummer: 04 Erstellungsdatum: B. PACKUNGSBEILAGE.

Flubenol KH 44 mg/ml Paste zum Eingeben für Hunde und Katzen Versionsnummer: 04 Erstellungsdatum: B. PACKUNGSBEILAGE. B. PACKUNGSBEILAGE Seite 1 von 5 GEBRAUCHSINFORMATION Flubenol KH 44 mg/ml - Katzen und Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Baytril - Das Original mg/ml Injektionslösung

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Baytril - Das Original mg/ml Injektionslösung GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Baytril - Das Original - 100 mg/ml Injektionslösung 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTER- SCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Milbemax Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen ab 0,5 kg

GEBRAUCHSINFORMATION Milbemax Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen ab 0,5 kg GEBRAUCHSINFORMATION Milbemax Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen ab 0,5 kg 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Advocid 25 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Advocid 25 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Advocid 25 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Eurican LR Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Eurican LR Injektionssuspension PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Eurican LR Injektionssuspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Gebrauchsinformation

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation FLIMABEND 100 mg/g Suspension für Hühner und Schweine Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR ZIPYRAN Tabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR ZIPYRAN Tabletten für Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION FÜR ZIPYRAN Tabletten für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der

Mehr

Gebrauchsinformation CEVAXEL-RTU 50 mg/ml, Injektionssuspension für Rinder und Schweine

Gebrauchsinformation CEVAXEL-RTU 50 mg/ml, Injektionssuspension für Rinder und Schweine Gebrauchsinformation CEVAXEL-RTU 50 mg/ml, Injektionssuspension für Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Quiflor 20 mg Tabletten für Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Quiflor 20 mg Tabletten für Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Quiflor 20 mg Tabletten für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der

Mehr

Bijsluiter DE versie TRIMAZIN 30 % B. PACKUNGSBEILAGE

Bijsluiter DE versie TRIMAZIN 30 % B. PACKUNGSBEILAGE B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR TRIMAZIN 30 % Pulver zur Anwendung zum Eingeben über das Trinkwasser/die Mich, bei Schweinen und präruminierenden Kälbern 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION FÜR LIBEO 40 mg Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben für Katzen und kleine Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Pulmotil G 200 g/kg Arzneimittel-Vormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimitteln für Schweine und Kaninchen

GEBRAUCHSINFORMATION. Pulmotil G 200 g/kg Arzneimittel-Vormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimitteln für Schweine und Kaninchen GEBRAUCHSINFORMATION Pulmotil G 200 g/kg Arzneimittel-Vormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimitteln für Schweine und Kaninchen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

Gebrauchsinformation für. Duocylat 1000 mg/g

Gebrauchsinformation für. Duocylat 1000 mg/g Gebrauchsinformation für Duocylat 1000 mg/g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Eingeben für Kälber und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Metomotyl 2,5 mg/ml Injektionslösung für Katzen und Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION Drontal flavour Plus XL Tabletten zum Eingeben für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

B ijsluiter DE versie S elgian 4 mg, tabletten B. PACKUNGSBEILAGE

B ijsluiter DE versie S elgian 4 mg, tabletten B. PACKUNGSBEILAGE B. PACKUNGSBEILAGE 1 NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber Hersteller CEVA SANTE ANIMALE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Zobuxa 15 mg Tabletten für Katzen und kleine Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Zobuxa 15 mg Tabletten für Katzen und kleine Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Zobuxa 15 mg Tabletten für Katzen und kleine Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Gebrauchsinformation. Excenel FLOW 50mg/ml Injektionssuspension für Schweine und Rinder

Gebrauchsinformation. Excenel FLOW 50mg/ml Injektionssuspension für Schweine und Rinder Gebrauchsinformation Excenel FLOW 50mg/ml Injektionssuspension für Schweine und Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Baytril flavour 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Baytril flavour 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Baytril flavour 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

Gebrauchsinformation. Softiflox 5 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde und Katzen

Gebrauchsinformation. Softiflox 5 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde und Katzen Gebrauchsinformation Softiflox 5 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde und Katzen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION ProteqFlu Injektionssuspension für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION ProteqFlu Injektionssuspension für Pferde GEBRAUCHSINFORMATION ProteqFlu Injektionssuspension für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Baytril flavour 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION

GEBRAUCHSINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION 1,5 mg/ml Suspension zum Eingeben für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Dilaterol 25 Mikrogramm/ml Sirup für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION. Dilaterol 25 Mikrogramm/ml Sirup für Pferde GEBRAUCHSINFORMATION Dilaterol 25 Mikrogramm/ml Sirup für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Tempora 10 mg Kautabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION. Tempora 10 mg Kautabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Tempora 10 mg Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Bovalto Respi 3 Injektionssuspension für Rinder

GEBRAUCHSINFORMATION Bovalto Respi 3 Injektionssuspension für Rinder GEBRAUCHSINFORMATION Bovalto Respi 3 Injektionssuspension für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Prilocard 2,5 mg Tabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION. Prilocard 2,5 mg Tabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Prilocard 1,25 mg Tabletten für Hunde Prilocard 2,5 mg Tabletten für Hunde Prilocard 5 mg Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

RIMADYL KauTabl. 20 mg GI B. PACKUNGSBEILAGE

RIMADYL KauTabl. 20 mg GI B. PACKUNGSBEILAGE B. PACKUNGSBEILAGE ZpfrimadylKauxxgi2_a, 02.08.2012, seite 1 von 5 GEBRAUCHSINFORMATION Rimadyl 20 mg-kautabletten für Hunde Rimadyl 50 mg-kautabletten für Hunde Rimadyl 100 mg-kautabletten für Hunde 1.

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST B. PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION Stullmisan 30,56 mg/g Pulver zum Eingeben für Tiere 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Gebrauchsinformation. EQUIMOXECTIN 18,92 mg/g, Gel zum Eingeben für Pferde und Ponys

Gebrauchsinformation. EQUIMOXECTIN 18,92 mg/g, Gel zum Eingeben für Pferde und Ponys Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation EQUIMOXECTIN 18,92 mg/g, Gel zum Eingeben für Pferde und Ponys 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich,

Mehr

Duvaxyn IE plus. [Version 7.2, 12/2008] B. PACKUNGSBEILAGE 1/5

Duvaxyn IE plus. [Version 7.2, 12/2008] B. PACKUNGSBEILAGE 1/5 [Version 7.2, 12/2008] B. PACKUNGSBEILAGE 1/5 GEBRAUCHSINFORMATION Duvaxyn IE Plus Injektionssuspension für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

Prilactone Next 50 mg Kautabletten für Hunde

Prilactone Next 50 mg Kautabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Prilactone Next 50 mg Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. FLIMABEND 100 mg/g Suspension zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION. FLIMABEND 100 mg/g Suspension zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION FLIMABEND 100 mg/g Suspension zum Eingeben für Hühner und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Advocid mg/ml Injektionslösung für Rinder

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Advocid mg/ml Injektionslösung für Rinder GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Advocid 180-180 mg/ml Injektionslösung für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde GI Bravecto 240214 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Bravecto Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRACUHINSFORMATION. Clindaseptin 25 mg/ml Lösung zum Eingeben für Hunde und Katzen.

GEBRACUHINSFORMATION. Clindaseptin 25 mg/ml Lösung zum Eingeben für Hunde und Katzen. GEBRACUHINSFORMATION Clindamycin 25 mg/ml Lösung zum Eingeben für Hunde und Katzen. 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG)

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Gebrauchsinformation Frontline Spot on Katze 50 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION GastroGard 370 mg/g Paste zum Eingeben für Pferde Omeprazol 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE _F_GI_ _Calcium Norbrook-Injektionslösung.doc 1

B. PACKUNGSBEILAGE _F_GI_ _Calcium Norbrook-Injektionslösung.doc 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION Calcium Norbrook Injektionslösung für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1. Gebrauchsinformation. Buscopan compositum Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1. Gebrauchsinformation. Buscopan compositum Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1 Gebrauchsinformation Buscopan compositum Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde Name u. Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: Frommex 50mg/g Pulver zum Eingeben für Schweine

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Rilexine 300 mg - Tabletten für Hunde 2. QUALITATIVE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Flimabend 100 mg/g Suspension zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION Flimabend 100 mg/g Suspension zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION Flimabend 100 mg/g Suspension zum für Hühner und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. VERSIFEL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION. VERSIFEL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION VERSIFEL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Equip Rotavirus Injektionsemulsion für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Equip Rotavirus Injektionsemulsion für Pferde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Equip Rotavirus Injektionsemulsion für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION Myodine 25 mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Anlage 1 GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

Anlage 1 GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Anlage 1 GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER (Name/Phantasiebezeichnung des Arzneimittels Stärke Darreichungsform) 1 (Wirkstoff(e)) 1 Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch,

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN

ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN ZUSAMMENFASSUNG DER PRODUKTEIGENSCHAFTEN 1/39 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Bovalto Pastobov 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Arzneilich wirksamer Bestandteil: Mannheimia haemolytica*

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Marbonor 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION. Marbonor 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION Marbonor 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR GEBRAUCHSINFORMATION FÜR NexGard 11 mg Kautabletten für Hunde 2-4 kg NexGard 28 mg Kautabletten für Hunde >4-10 kg NexGard 68 mg Kautabletten für Hunde >10-25 kg NexGard 136 mg Kautabletten für Hunde >25-50

Mehr