2. Sammlkag von Namensunterschriften d. Mitgl. d. Vorparlamentes 1848.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2. Sammlkag von Namensunterschriften d. Mitgl. d. Vorparlamentes 1848."

Transkript

1 NOME: V A R R E N T R A P P Vornqmen: (Johann) Seorg Beruf : Ar zt Lebenszeil, Biogr. Quelle Besitzer: Signotun Hs. Ff. J,G. Varrentrapp Umfong: 1 KaPs. tnhoh:!. Starnmbuch mit Einftr. von Flitgl. d. Nationalversammlung. Ffm Sammlkag von Namensunterschriften d. Mitgl. d. Vorparlamentes Vorhondene Verzeichnisse : Bibliogr. Quellen: NB: '1000 Din A t Bearbeiter: S. Kroll, 1990

2 t Stammbuch mit Eintragungen von Mitgliedern der Frankfurter Nationalversanrrnf ung. Frankf uit äm Main g Einzelbl. Eintragung Arneth, Alfred von llisloriker Bassermann, Friedrich Dani_el 1,Btt-1855 Verleger Beckerath, Hermann von l-801-t870 Bankier Gagern, Heinrich von t Polit i ker Gfroerer, August Friedrich Historiker Hergenhahn, August 1,804-IB7 4 Jurist Kreutzberg, Karl Josef 1, Schriftstell-er Michelsen, Andreas Ludwig Jacob Germanist Mittermaier, Karl Josef Anton Jurist BI. Eintragung 10 Neumann, Johann Georg? Politiker 1,1 Reichensperger, August Politiker 1,2 Nauwerck, Karl 1Bl PhiloIoge 13 Rösler, Gustav Adolf Gymnasiallehrer t4 Soiron, AdoIf von Jurist 15 Schreiner, Gustav Franz von "872 Jurist l-6 Simson, Eduard von t Jurist Vogt, Karl tbtt-1895 Arzt 1B [njürth, Josef von Jurist

3 l/ 3 19 Welcker, Karl Theodor t790-l-869 Jurist 30 Francke, KarI philipp IB7 0 Politiker 20 Biedermann, Karl 1'81"2-1901, P ubri-zist 31 Laube, Heinrich !BB4 schriftstelter 2L Ahrens, Heinrich LB7 4 Jurist 32 Hartmann, Moritz 1.82I-IB7 2 Schriftsteller 22 Bei-sler, Hermann von t79o Politiker 33 Gombart, Lukas Ludwig 1,792-1,87 4 Jurist 23 Deym, Fri-edrich Josef Franz 34 Hermann, Friedrich von tnjenzel von 1,795-1BOB Politiker Gutsbesitzer 35 Herz, Johann Jacob 24 Deetz, Albert August Wilhelm Jurist L stadtkommandant 36 Jürgens, Karr Heinrich 25 Eckart, Nikolaus Joseph Prediger 1'794-i-862 Rentbeamter 37 Hayden, Eduard christoph Maria 26 Edel, Carl Friedrich Wilhelrn 18l Jurist JUrist 38 Jordan, sytvester 27 Blömer, Friedrich Jurist tbot-1'872 Jurist 39 Kirchgeßner, Karr 28 Eisenmann, Johann Gottfried Jurist L Arzt 40 Kerer, Johann 29 Bothmer, Jurist

4 4t Löhner, Ludwig von 181, Politiker Mathy, Karl Politiker Merck n Ernst t81,1,-1863 Kaufrnann Moering, Karl Hauptmann Mühlfeld, Eugen Megerle von BOB Politiker Pözl, Josef tbi4-1bb1 JUrist Philipps, Georg tb72 Jurist Phi1lips, George (auch: Philipps, Georg) t872 J urist Radowitz, Joseph Maria von Politiker Raumer, Hans von t82o Jurist Raveaux, Ftanz Diplomat B B Reh, Theodor BGB Advokat Schuler, Johannes Jurist Rotenhan, Hermann von Gutsbesitzer Schrenk, Karl von I884 Politiker Schneer, Theodor Martin 1, Jurist Schlüter, Arnold tb Jurist Schuler, Johannes Jurist Neuwall, Leopold von 1810-t867 Jurist Stü12, Jodok Ar chivar Venedey, Jacob l-805-1,871- Publizist k'leber, Beda t Theologe 4 Alexander

5 r r 63 llllidenmann, Christian Jurist 64 Wurm, Christian Friedrich Schriftsteller 65 Breuni-ng, Carl Philipp Theodor von 1B0B-1886 Jurist 66 Zerzog, Adolf von Gutsbesitzer 67 Zimmermann, Wilhelm LBOT -tb7 B Dichter 6B Sommaruga, Franz Philipp von Politiker 69 Streffleur, Valentin 1B0B -IB7 8 Maj or

6 2. Eigene Namensunterschriften der Mitglieder des deutschen Vorparlamentes, gesammelt durch Dr. Georg Varrentrflpp, entnommen den Abstimmungslisten des Vorparlamentes zur lrlahl des 50' Ausschusses (435 Autogr., nicht verzettett! ) Bl. Einträge 1 Abegg, Bruno Erhard (1803 -IB48, Gehei-mrat, Breslau) Ackermann, (Notar, St. lnlendel) Adams, Franz Peter ( , Justizrat, Koblenz) Adelmann, Sigmund Clemens von ( Stuttgart ) AIbrecht, l^jilheim Eduard ( , Rechtsgelehrter, Leipzig) Althof, (Justizrat, Detmold) Andlaw-Birseck, Heinrich Bernhard ( !, Gutsbesitzer, Freiburg) Arntz, WilheIm ( KIeve ) Assmann, Wilhelm ( Braunschweig ) Auerbach, Berthold ( , Schriftsteller) 2 Bader, Karl (1796-L874, Ingeni-eur, Karlsruhe) Bähren, (Mönchengladbach) Baldus, Johann Georg (Bellingen) Baltzer, Wilhelm Eduard (Prediger, Nordhausen) Barchet, Jakob Friedrich (Waiblingen) - 2 eu Bardorf, Johann Heinrich (0berrad) Bassermann, Friedrich Daniel (t81,1,-1855, Buchhänd1er, Mannheim) Bauer, Christoph ( , Theologe, München) Baum, Rudolph (Advokat, Lehr) 6

7 3 Becher, August ( Rechtsconsulent, Ravensburg ) Beck, Joseph (Geheimrat, Karlsruhe) Behlen, Christoph Karl Beck, Ferdinand Karl Heinrich (Geheimrat, Darmstadt) Behn, Theodor Behr, Karl von ( Köthen ) Berkmeier, E. K. ( Lauenburg ) Berlichingen, Gustav von ( Stuttgart ) Berendt, (Graudenz) Bergk, Theodor (t812-lbb1, Philologe, Kassel) Berthold, (Lehrer, Döbeln) Bertram, Franz (tnjiesbaden ) Bever, Johann DanieI ( Schwelm) Biedermann, Karl (1,8t2-1901, Publizist, Lei-pzig) Binder, Gustav (Ufm) 4 Binding, Georg Christoph Birnbaum, Johann Michael Franz (Kanzler, Gießen) Bissing, Friedrich ( Heidelberg ) Bissingen-Nippenburg, Cajetan Alexander von (Stuttgart) BIachiöre, Louis (Hanau) Blankenhorn-Krafft, Nikolaus Friedrich (Gutsbesitzer, Mülheim) Bleidorn, Gustav AdoIph (Durlach) Blum, Robert (1807-tB48, Politiker, Leipzig) Böcking, Carl Adotph ( , Gutsbesitzer, Tterbach)

8 ,a BöhIer, C. (Kaufmann, Plauen) Boyneburg-Lengsfeld, Albert Friedrich von Bolten, CarI Alexander (Wismar) Brauweiler, P. C. (Düren) 5 Breidbach-Bürresheim, Anton Philipp von Briegleb, Mori-t z (1809- L872, Advokat, Coburg ) Brockhaus, Heinrich (1-804-t874, Verleger, Leipzig) Brockmüller, (Stadtrat, JÜlich) Broix, (Schulinspektor, Kö1n) Brunck, Franz Joseph (L , Gutsbesitzer, FÜrfeld) Buff, Ludwig (Gießen) Buß, Franz Joseph ( , Rechtsgelehrter, Freiburg) Butlar, CarI Wilhelm Mori-tz Ludwig Treusch von (Meini-ngen) 6 Carraciola, Otto von (Remagen) Carov6, Friedrich Wilhelm ( , Schriftsteller, Heidelberg) Carriere, Moritz (tb1'7-1895, Philosoph, Gießen) Cetto, CarI Philipp ( , Kaufmann, Trier) Christmann, Rudotf Eduard (t9t4-t867, Gutsbesitzer, Bad DÜrkheim) CIosen, Karl von ( , Beamter, MÜnchen) Closset, Albert ( Kettwig ) Colonius (Advokat, Neuwied) Compes, Gerhard Joseph (181-0-IBB7, Anwalt, Kö1n) Cotta, Johann Georg ( , Verleger) Coupienne, Christian (MÜfheim/Ruhr) Cramm, Ludwig von (Braunschweig) Cratz, Johann Baptist (Östrich) cropp, HiIIert Meinen LÜders ( , Advokat, 0ldenburg)

9 r I 7 Dahlmann, Friedrich ( , Hi-storiker, Bonn) Degener, E. (Dohndorf b. Köthen) Degenfeld-Schonburg zu Eybach, Christoph Martin von Deiters, Carl Friedrich (tlrlismar) Dennig, August (Pforzhelm) Detering, Johann Werner (Advokat, 0snabrück) Dieffenbach, Johann Philipp ( , Historiker, Dienst, (Nassau) Di-etz, Johann Georg Franz (Darmstadt) Dietzsch, ferdinand (1805-tB7B, Advokat, Saarbrücken) Ditsch, P. llrj. (Trier) DreseI, Johann Dietrich (Geisenheim) Duckwi-tz, ArnoId ( , Senator, Bremen) Dupr6 (Mainz) B Eberhard, Christian (FauIbach) Eberts, (Kreuznach) Edel, Carl Friedrich ll.jilhelm ( , Jurist, Würzburg) Eggmau, ( Leutkirch) Eisenmann, Johann Gottfried (1795-L867, Arzt, Nürnberg) Eisenstuck, Jakob Bernhard (1805-1,871-, Kaufmann, Chemnitz) Eissengarthen, Heinrich (Kassel) Elwert, Ernst Georg Wilhelm (Darmstadt) Emmerling, Ludwig August Georg (1,797-1,867, Ministerialrat, EngeIs, Karl Friedrlch Gottfried Ludwig (Stadtrat, Lennep) Eppelsheimer Ermen, Bernhard (Hachenburg) Gießen) Darmstadt)

10 I Fabarius,... (Elberfeld) Fallenstein, Georg Friedrich (Heidelberg) Faust, Friedrich (Bergen) Federer, Friedrich ( , Bankier, Stuttgart) Felsing, Johann Heinrich (Darmstadt) Fetzer, Karl August ( , Jurist, Stuttgart) Firnhaber von Eberstein, 0eorg Christian Rudolph (Darmstadt) F1ügge, Ludwig Carl Heinrich (Hagenow) Forst, Friedrich (Anulalt, Kö1n) Freudentheil, Gottlieb k{ilhelm ( , Jurist, Hannover) Friedenthal, Karl l{i1helm (Sutsbesitzer) Frings, F4ichael ( ?., Kaufmann, Neuß) Fürst,,.. (Posen) 10 Gabelentz, Hans Conon von der (18CI7-1874, Landmarschall, lrleimar) Gärtner, Etienne (Hanau) Gagern, Heinrich von (1799-tBB0, Politiker, Darmstadt) Gagern, Maximilian von ( , Politiker,!'liesbaden) Gail, Beorg Philipp (Gießen) Geldern,... Serlich,.,. (Neuplacht b. Templin) Gervinus, Seorg Gottfried (1805-t87t, Historiker, Heidelberg) Gevekoht, Carl Theodor ( , Kaufmann, Bremen) Giech, Karl Franz Friedrich von ( , Regierungspräsident, ltlünchen) Giersberg, P. J. (Sinzig) Glaubrech, Johann (Mainz) 10

11 tt t2 Görtz, Karl Heinrich von (Schlitz) trebel (St. Goar) Greif f, tl, de ( Kref eld ) Groh6, Johann Peter {Edenkoben) Günderrode, Eduard von (0berst, Darmstadt) Haas, Johann Daniel (Dillenburg) Hägelin, Carl (Advokat, Freiburg) Häusser, Ludwig ( , Historiker, Heidelberg) Haffner, Gottlieb Eberhard von (Prälat, Heilbronn) Hagen, Kar1 ( , Historiker, Heidelberg) Hagenbruch, Gustav Eduard (Weimar) HalLyachs,!{ilhelm (Darmstadt) Hammel, Johann Georg (Bibliothekar, Homburg v.d.h.) Hammer, Franz 6eorg (Koblenz) Hardy, Edrnund ( Darmstadt ) Haupt, Friedrich AIbert von (Homburg v. d. H, ) Heckscher, Johann Gustav Moritz (1, , Jurist, Hamburg) Heeser, Wilhelm carl Eberhard (llliesbaden) Hegnenberg-Dux, Friedrich Adam Justus von ( , Jurist, München) Helbing, Karl ( , Kaufmann, Emmendingen) Fleldrnann, Christian Peter ( , Arzt, Darmstadt) Henkel, Heinrich ( , Anwalt, Kassel) Hennig, Heinrich von ( , Gutsbesitzer, Denbowalowka) Henß, Joseph (}{eimar) t!

12 r t2 13 Hensel, AdoIph Ernst ( , Stadtrat, Zittau) Hepp, Johann Adam Philipp (Neustadt) Herder,... von (lilürnberg) Hergenhahn, August (1804-L874, Jurist, hliesbaden) Herrmann, (Ottweiler) Herr,... (k{etzlar) Heß, Joseph (Diez) t4 Hesse, Andreas k{ilhelm (0armstadt} Hestermann, ($4ainz) Hessenberg, Georg!{ilhelm (Senator, Frankfurt am Main) Heyden, Ernst Flans Heinrich von (Stavenhagen) Hildebrandt, (llofgerichtsrat, Bruchsal) Hillebrand, Josef (1788-t871, PhilosoPh, Gießen) Hillmann, (Mecklenburg) Hönniger, Friedrich CarI ( , Hegi.erungsrat, Rudolstadt) Hönninghaus, F. t{. (Advokat, Krefeld) Hofer von Lobenstein, Heinrich Ludwig (Stuttgart) Hoff, Heinrich (Verleger, Mannheim) Hoffmann, Heinrich ( , Arzt, Frankfurt am Flain) Hoffmann, h'lilhelm (Darrnstadt) Hohenlohe-Langenburg, Ernst Christian Karl von Ho11andt, August ( , Rechtsanulalt, Braunschweig) Hornstein-Bussmannshausen, August von (Stuttgart) Jacoby, Johann (1803-t877, Arzt, Königsberg) Jasper,.rr (Hektor, Rheydt) Jaup, Heinrich Karl (1781,-1860, Politiker, darmstadt)

13 15 Jordan, Sylvester ( Lr Jurist, Marburg) Jordan, näton (Kaufmann, Koblenz) Jordan, Ludwig 'Ä;;;;;s i fetl-1883, Weingutsbesitzer, Deidesheim) Joseph, Herma,in sättrob (tg1.t-1869, 6utsbesitzer, Leipzig) Itzstein, Joh"nn-Ä4.* uon ( , Politiker, i4annhei'm) Jucho, rrieoricü si"gmuno^iiaos-18s1, Rechtsanwalt, Frankfurt am Main) Jürgens, carl-iäinri.ärr (1s , Prediger, Braunschweig) Junfbluth, Josef (JÜ1ich) Jun[blutte, (Semeinderat, F'lÜlheim) 16 Jr"ö[r"th, F. v'l. J. (Advokat, Aachen).tunghanns'... (Posen) Jun[hannß, CarI ($4annheim) X.ni*tt, iustus Georg (Darmstadt) Kapp, Christian ( , Schriftsteller' Heidelberg) nehr;... (Notar, Essen) Keiffenheim, Hugo (Cochem) 'räiin"", Luäwig von (Karlsruhe), Kieser, Dietriöh Georg von ( ' Arzt' Jena) Kinschärf, Valentin (Darmstadt) ii""tt, b,jii.helrn (Hessen-Darmstadt) KlÜber, Friedrich Adolf (Um , Jurist, Karlsruhe) Költiker, Alb;;; uon (fgiz-1905, Anatom und Zoologe, 51ürzburg) König, Heinri"r,-.louer t ö, Schriftsteller, Hanau) f<o"tä", Franz (Hof gerichtsrat, Sießen) Kolb, Georg Friedrl'ch (180S-täea, Jgulnalist' Speyer) f""rä, Albärt Gustav (Advokat,-Schlüchtern) Kriegk, Eeorg Ludwig!1q05-iaia, Historiker, Frankfurt am Main) Kühne, GustaJ iis06:rgsa, schrifrsteller, Leipzis) 13

14 Kuenzer, Dominikus ( , Pfarrer, Konstanz) Kugler, Ecnst Friedrich Hilhelm (Frankfurt an l{ain} Kuiticn,... (Stadtverordneter, Andernach) Laist, r.. (Stadtrat, Kreuznach) Lamberts,,.. (Burscheid) iinugermänn, f-uowig Dietrich Hilhelm ( , Philolog, Koblenz) Lang, Friedrich (Wiesbaden) Lan[en, Theodor Friedrich (Darmstadt) tanäenitein, t'ililhelm August von ( Karlsruhe ) LaRäche-Starkenfels, Ud; Hilhelm Ludwig von (Karlsruhe) Lederer, ßavid (Abgeordneter, $4arburg) Lehne, August Erhard (A1zeY) lehrnäch, Philipp Eugen Err'*in von (Darmstadt) Lerch, Gäorg August (0berbauratn Darmstadt) Leue, Friedrich Gottfried (1801-!872, Appellationsgeri-chtsrat' Kö1n) LeisIer, Ernst (}'liesbaden) Leisler, Emil (Wiesbaden) LingmanÄ, Jakob!,lilhelm (Advokat, Koblenz) Lintz, Friedrich (Saarburg) Löw, H. (Darmstadt) LotÄeigen, Johann Friedrich ( , Rechtsanwalt, Darmstadt) Lotzbeck, Alfred von (München) Luther, CarI (f'leiningen) pf act, t"lartin joseph if gof -1885, Theologe, Württemberg) U"O"i, gtto KarI ion'( , Rechtsgelehrter, Kiel) Ma11mann, Josef (Simmern) f,lanecke, Hans-öu"i Peter (üutsbesitzer, Vogelsang)

15 Mappes, Johann lilichael ( S3, Arzt, Frankf urt am Main) l"larcks, Eduard ( 18CI3- nach 18S8, Landgerichtsassessor, Duisburg) l"'lartini, Friedrich l.loritz (Advokat, lrleimar) ilathy, Karl ( , Politiker, Mannhein) i4aurer, N. (Simmern) May, B. (t,{iesbaden)!'layern, Franz Ferdinand von ( , 0berst, l{ien) Me(t)2, Karl ( , Kaufmann, Freiburg) Meyer, Julius (0snabrück) Minkwitz, (Advokat, Dresden) Mittermaier, Karl Joseph Anton (L787-1S67, Jurist, Heidelberg) 14ögling, Theodor (19LA-1867, ökonomierat, Hohenheim) Mohl, i4oritz ( , Volkswirt, Stuttgart) Flohr, Johann Martin ( , Kretsgerichtspräsident, Oberingelheim) Montgelas, Ludwig von (München) Mülhens, Peter Josef (Köln) Mü11er, lrlolfgang (1816-I873, Dichter, Düsseldorf) t''lü11er (Künzelsau) l''lü11er, Samuel Sottlieb ( , Senator, Frankf urt am Flain) f4urschel, lrlilhelm Heinrich ( , Rechtsanwalt, Stuttgart) 20 Neipperg, Alfred KarI Franz von (Württemberg) Netteträtter (Cochem) Neuerburg, R. (Advokat, Linz) Neuffer, Hilhelm (Regensburg) Neumann, (München) Neunzig, Joseph (0erresheim) Noh1, L. (Barmen)

16 2T Oetker, Friedrich (1S ' Jurist' Kassel) ;";;;;'.'..-(Kaufmann' Bastatt) ö;;;,' väleniin (offenbach) il?31;r;;i*l:"il:x:::::) (17ee-186e' Arzt' Erberrerd) P"i, (Magdeburg) 'päi iti i, iarä"o ( schlesien) 'P;;;";, Gustav (EuPen) --\ liill;,. ;;,lui:l:ii::'ii?ä'- te6', por*iker, stuttsart) pfeufer, 'P;i[;;'; Kar:.^iä"-?iäoe-taägl-nrit' Heidelberg) Georq (Hanau) Pfeif f er,.lurl i;;;;üit' Artenkirchen) Philippi, wirn"i;-iö;tfänbacher Hütte) Pitschaft, Johann BaPtist (Mainz) P1önn!es, u. '"ä" tgericntuä""""=ät t -Artenkirchen) Pogge, Johann- öani"r Georg"iiiöä-täsq ' Gutsbesitzer) Pohle, Carr i';;i; (lgnatör' schwerin) Prätorius, ;än"nnä"' (Bentamitunn' Schotten) i,;;ii;-:. : (Advokat' Bambers) 'P"iniän, w. (Hönchengladbach) b;;;;; ü. (uürneim/rh"il). Quitzmann, e"""i-äli"" (igos-1879' Arzt' 14Ünchen) von Rabenau, 1 (Darmstadt) von Rabenau, II 1 - ^'r d\ ä;;";;;k' oä"t'ä"c Jakob-(Alsfeld) Haveaux, r""i'-iieiö-issi' Diplomat' Kö1n)

17 r 3.7 Rechberg, Albert von (Hürttemberg) Reh, Theodor ( , Advokat, Darmstadt) Reichenbach, 0scar Heinrich Carl von (181"5-1893, 6utsbesitzer) Beichensperger, August ( , Politiker, KobS-enz) Reicherz,.. r (Erkrath) Reinartz, (Gemeinderat, Düsseldorf) Reis (Notar, Polch) Rewitzer, Franz Xaver (Stadtrat, Chemnitz) Reyscher, August Ludwig ( , Rechtsgelehrter, Tübingen) Rickard, (Preußen) Fiedesel,... Freiherr von Riedesel, Giesebert von (Lauterbach) 24 Hiedl, (München) Riesser, Sabriel ( , Jurist, Hamburg) Rinck von Baldenstein, Franz (Baden) Rinecker, Franz von ( , Arzt, Würzburg) fiittinghausen, Moritz (Kö1n) Bochau, August Ludwig von ( , Publizist, Heidelberg) Röder, Karl David August (1806-L879, Jurist, Heidelberg) flödinger, Friedrich (180CI-1868, Advokat, Stuttgart) Römer, Friedrich von ( , Jurist, Stuttgart) Hößler, Carl (Hanau) Ronge, Johannes ( , Priester, Breslau) Roquette, Louis Jean (Bromberg) Roß, Edgar Daniel ( , Kaufmann, Hamburg) Rotenhan, Hermann von ( , Gutsbesitzer, München) Rüder, l*laximilian Heinrich ( , Jurist, 0ldenburg) Rüdt von Collenberg, Adolph (Baden)

18 Ruhl, i4oritz (Butzbach) Sunge, Adolph (Friedland) Fuoff, August (Ratschreiber, Balingen) 25 Schaffrath, trlilhelm F4ichael ( , 0berjustizrat, Neustadt) Scheidt, Julius (Kettwig) Scherer, Jakob (Anwalt, Düsseldorf) Schierenberg, Heinrich ( , Gymnasialdirektor, Lippe) Schleicher, Ludwig (Eupen) Schleiden, RduoIf Flatthias ( , Politiker, Hendsburg) Schlettwein, August (Bandelsdorf) Schlöffe1, Friedrich lrlilhelm (1800-L87O, 6utsbesitzer, Halbendorf) Schlösser, (0berwesel) Schlutter, Friedrich Ernst (18L1-1888, Privatgelehrter, Altenburg) Schmidt,... Schmidt,.., (Mannheim) Schmidt, Julius Theodor (1811-, Bürgermeister, }'lurzen) Schmitt, Georg (Regierungsrat, Mannheim) Schmitz, (Bonn) 26 Schnake, Ernst Friedrich {Minden) Schneider, [tlilhelm (Siegen) Schnelle, Samuel (Buchhelz) (Greifswald) Schnitter, Schnuphase, Christian Philipp von (Advokat, Altenburg) Schönborn; ldiesentheid, Erwin von ( Flünchen ) Schoenecker, J. N. Scholz, Christian (Mainz) Schüb1er, Eduard (Hechtsconsulent, Schwäbisch-Ha11) Schüler, Gottlieb Christian (179S*1874, 0berappellationsgerichtsrat, Jena) 1B

19 schwarzenberg, Ludwig tt , Obergerichtsanwalt, Kasser) Schwetschke, Karl ßustav ( , BuchhändIer, Ha11e) Seeger, Friedrich (Prokurator, Stuttgart) Seltzarn, Philipp Ludwig (Karlsruhe) Servais, Emanuel ( , Advokat, Echternach) Seutter, Gottlieb von (Erlangen) Siebert, Christoph Joseph (Hadamar) Siegler, (Pforzheim) Siemens, Gustav (L , AssBssor, llannover) Simon, Heinrich August ( , Stadtgerichtsassessor, Ereslau) Soetbeer, Georg Adolf ( , Politiker, llamburg) Solms-Laubach, 0tto von Sonnenkalb, Karl Victor (X , Advokat, Altenburg) Souchay, Eduard Franz (1800-t872, Senator, Frankfurt am Main) Spatz, Carl Alexander ( , Advokat, Frankenthal) Stahl, Friedrich Julius ( , Rechtsphilosoph, Darmstadt) Stahlschmldt,... (Schlesien) Stapper, Jacob (Bacharach) Stedmann, Karl ( , Gutsbesitzer, Koblenz) Stever, Theodor Ernst (!üustrow) Stierlen, Erhard Gottlieb (Eßlinqen) Stockhorn, Stößer, Carl von (Karlsruhe) Straub, August (Freiburg) Strecker, Georg (Mainz) Strom, N. C. (Kaufmann, Aachen) Struve, Gustav von ( , Publizist, l"lannheim) Suckau, ( Lübeck )

20 Sybe1, Heinrich Philipp Ferdinand von (1781-, Geheimrat, Bonn) SiUef, Ueinri.cn Carl Ludolf von ( , Historiker, Flarburg) 29 Theyssen, 6ustav (Sinzig) Titus, Nikolaus ( , Advokat, Bamberg) Trips, JacoU Peter Eduard (Notar, Braunschweig) Trombetta, Heinrich (Limburg) Türcke, H. Uhland, Ludwig {t , Dichter, Tübingen} Ullrich, Jacob (Ettlingen) Varnlülär, Friedrich farf Gottlob von ( , Minister, Stuttgart) VarrentrapP I Johann Seorg ( , lt=t, Frankf urt am tulain) Venedey, Jääon (1805-t87t, Publizist, Kö1n) Vietor, Ludwig (Advokat, Hersfeld) 30 Vogt, Karl (!8t7'1895, Arzt, Gießen) VoitfrarC, Carl 6eorg Ferdinand (Advokat, Darmstadt) Vorwerck, 0eorg Friedrich (Hamburg) l'cachendorff,... (Erkrath b. DÜsseldorf) wa"r,t"r, Karl Georg von (t , Kanzler, Tübingen) Haitz \ton Eschen, Carl von (Kassel) Wut"nn"t, Friedrich August ( , Bergrat, Karlsruhe) Waldburg-Zeil-Trauchburg, Känstantin Plaximilian zu ( , Stuttgart) Waldschäidt, Johann (Posthalter, Wetzlar) Walther,.. ' (Konsul, Kesselstadt/Hanau) l{alther;..' (Syndicus, Rudolstadt} 31 l"leber, Friedrich (Darmstadt) Hedekind;-ö;;;g Hirhetm von (0berforstdirektor, Darmstadt) 1.1edekindj gouaio ( , Assessor, Hannover) 1gedemeyei,-g"o"s iudwig von ( s7, Gutsbesitzer, Schönrade) 20

21 2t lüekbeker, Peter ( , Landgerichtsassessor, Aachen) k'lelcker, Karl Theodor ( , Jurist) We11er, Ludwig (Mannheim) hlelte, Ferdinand (Engen) Wendhausen, Carl Wilhelm (Gutsbesitzer, Goschendorf b. Halchin) lrlentorp, J. J. (Lauenburg) 32 Werlä, {. (Barmen) Wernher, Philipp llrlilhelm ( , Sutsbesitzer, Nierstein ) Wiedmann, Sottfried (tdürzburg )!{ien, Otto tdilhelm auf Friedrichshagen und Hohenfelde b'liesner, Adolf ( , Publizist, t{ien ) Wiest, Andreas Alois (Prokurator, Ulm) k{igard, Franz Jakob (1807-tgB5, Kammerstenograph, Dresden) hli1he1m, Ignaz (Advokat, Neuhof) 33 Wilfeburg,!{il1e, Frangois (181L-1896, Publizist, Hamburg) Willich, Friedrich Justus ( , Rechtsgelehrter, Frankenthal)!{inneritz, (Krefeld) Wippermann, Karl Wilhelm ( , Bürgermeistern Kassel) ldirtz (Gutsbesitzer, Eassenheim) t'{islicenus, 6ustav Adolf ( , Pf arrer, Ha1le ) Hittmer,... (Ziegenhahn)!{öllvrarth, Karl von (EßIingen) }'lolfermann, H. (Ehrenbreitstein) Wolf,. r.!'lolter von (Advokat, Köthen) tdürth,... (Konstanz)

22 22 r 34 t'dürth, Karl von ( , Rechtsanwalt, Sigmaringen) Wurm, Christian Friedrich ( , Schriftsteller, Wuttke, Heinrich ( , Historiker, Leipzig) Zais, }'Jilhelm (Medizinalrat, k{iesbaden) Ze1l, Friedrich Josef (t9t4-1881, Advokat, Trier) Zentnon, Josef (Freiburg) Zimmermann, Heinrich (0ttweiler) Zimmermann,!{ilh. (Apolda) Zittel, Carl (18*2-1871, Pfarrer, Balingen) 7ilz, Franz lieinrich ( , Advokat, Sainz) 35 Zöppritz, Carl (Darmstadt) Zulauf, Johann Heinrich (Darmstadt) ZuHhein, Friedrich v0n (München) Zwierlein, Hans carl von ( , Jurist, Seisenheirn) Hamburg)

Mitglieder des Vorparlaments und des Fünfzigerausschusses

Mitglieder des Vorparlaments und des Fünfzigerausschusses Anhang Mitglieder des Vorparlaments und des Fünfzigerausschusses nach der Liste in: Verhandlungen des Deutschen Parlaments, Officielle Ausgabe, Erste Lieferung, Frankfurt am Main 1848, S. XI-XVI. Die Angaben

Mehr

CarSharing-Städteranking 2017

CarSharing-Städteranking 2017 Rangfolge nur stationsbasierte Anbieter Rangfolge nur stationsunabhängige Anbieter Rangfolge alle Angebote zusammen Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 1.

Mehr

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1)

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1) Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach en (Teil 1) Ausbildungsstellensituation Definition Definition (ANR) (in %) 100 allgemeinbildenden

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand)

Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Teilnehmer Logistik Masters 2013 (Zwischenstand) Hochschule Ort Anzahl Teilnehmer Hochschule Bremerhaven Bremerhaven 140 Universität Duisburg Essen Duisburg 97 DHBW Mannheim Mannheim 91 Friedrich Alexander

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012

Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 Information on the videoconferencing equipment in the courts of Germany Stand: 11. Dezember 2012 No City Court name Dedicated email Dedicated telephone Multipoint connection possible YES/NO ISDN or IP

Mehr

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil

Bayern Hochschule Deggendorf Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg Hochschule München Julius-Maximilians-Universität Würzburg Ludwig-Maximil TOEFL ITP-Test Die unten aufgeführte Liste beinhaltet akademische Institutionen, die als Zulassungsvoraussetzung für bestimmte Studiengänge den paper-based TOEFL ITP-Test (330-677 Punkte) anerkennen. Bitte

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner

GewSt - Hebesätze Städte ab Einwohner Aachen, Stadt 260.454 445 445 Ahlen, Stadt 53.090 425 425 Alen, Stadt 66.277 360 360 Arnsberg, Stadt 73.732 459 459 Aschaffenburg 68.808 385 385 Augsburg, Stadt 266.647 435 435 Bad Homburg v.d. Höhe, Stadt

Mehr

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Parkgebühren in Deutschland

Parkgebühren in Deutschland Parkgebühren in Deutschland Vergleich der 100 größten deutschen Städte im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) Bericht der IW Consult GmbH Köln Köln, 24. Januar 2008 Institut der

Mehr

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg

Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg Die Drittelmitbestimmungslücke im Dienstleistungssektor: Ausmaß und Bestimmungsgründe -ANHANG- von Franziska Boneberg University of Lüneburg Working Paper Series in Economics No. 114a Januar 2009 www.leuphana.de/vwl/papers

Mehr

Ihre Fachkräfte von morgen nutzen FuturePlan! Sie auch?

Ihre Fachkräfte von morgen nutzen FuturePlan! Sie auch? Ihre Fachkräfte von morgen nutzen FuturePlan! Sie auch? Der futureplan Semesterplaner Zeigen Sie den Fachkräften von morgen, was Sie als Arbeitgeber auszeichnet und nutzen Sie unseren Semesterplaner für

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2014 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2014

Inhalt Gesamtübersicht 2014 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2014 Inhalt Gesamtübersicht 214 Wachstum der Mitgliederzahl 199-214 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 214 2 Altersgliederung 214 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/214 5 Zu- und

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015

Inhalt Gesamtübersicht 2015 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2015 Inhalt Gesamtübersicht 215 Wachstum der Mitgliederzahl 199-215 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 215 2 Altersgliederung 215 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/215 5 Zu- und

Mehr

Inhalt Gesamtübersicht 2016 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2016

Inhalt Gesamtübersicht 2016 Mitgliederzahlen und Altersgliederung der Landesverbände und Gemeinden 2016 Inhalt Gesamtübersicht 216 Wachstum der Mitgliederzahl 199-216 1 Jüdische Gemeinden und Landesverbände: Zu- und Abgänge 216 2 Altersgliederung 216 3 Altersgliederung Wachstumsvergleich 1989/216 5 Zu- und

Mehr

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten

Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Check: Fast 23 Euro pro Quadratmeter Luxus-Apartments werden zum Problem für Studenten Mietpreisanalyse für Single- Wohnungen in Deutschlands größten Unistädten

Mehr

Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen

Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen Alphabetisches Mitgliederverzeichnis Verfassungberatende Landesversammlung Groß-Hessen 15.07. - 30.11.1946 1. A c h e n b a c h II, Heinrich CDU Niederdieten, Krs. Biedenkopf 2. A l t w e i n, Erich F.

Mehr

Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden

Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden worldwidewings http://www.worldwidewings.de Gebetspatenschaften für jüdische Gemeinden Author : emuna Date : 3. März 2015 YHWH hat durch seine Propheten angekündigt und versprochen, dass Er am Ende der

Mehr

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012

Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Bildung Made in Germany Deutsche Duale Berufsbildung im Ausland Strategische Ausrichtung der IHK-AHK-DIHK Organisation RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Nürnberg am 04. September 2012 Wir sind eine starke

Mehr

Klingenthaler Geigenbauer: Übersicht

Klingenthaler Geigenbauer: Übersicht Klingenthaler Geigenbauer: Übersicht Die folgende Liste enthält Namen von Geigenbauern, die in Klingenthal gewirkt haben, ausgebildet wurden oder aus Klingenthal stammen. Sie basiert zum größten Teil auf

Mehr

Prüfungsanmeldung zur Klausur. - Materialflusslehre und Logistik - Materialflusslehre - Logistik. am 20. August 2009

Prüfungsanmeldung zur Klausur. - Materialflusslehre und Logistik - Materialflusslehre - Logistik. am 20. August 2009 Prüfungsanmeldung zur Klausur - Materialflusslehre und Logistik - Materialflusslehre - Logistik am 20. August 2009 Anmeldung zur Prüfung Materialflusslehre und Logistik / Materialflusslehre Studiengang

Mehr

Bildungsprogramm Begabtenförderung

Bildungsprogramm Begabtenförderung 8 Bildungsprogramm Begabtenförderung 9 GRUNDLAGENSEMINARE Die Grundlagenseminare vermitteln den neu aufgenommenen Stipendiatinnen und Stipendiaten der Förderungsbereiche Deutsche Studenten, Journalistischer

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Wettkampfranking 2012

Wettkampfranking 2012 Wettkampfranking 2012 Wie schon in den vergangenen Jahren setzt sich das Wettkampfranking aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Alle drei

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand:Januar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach den

Mehr

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis

Studien- und Berufswahl - Suchergebnis Seite 1 von 5 Studiengang suchen Startseite Hochschulen Hochschule suchen Suchergebnis Suchergebnis Ihre Suche ergab folgendes Ergebnis: 87 Treffer: Land: Baden-Württemberg Biberach Freiburg Heidelberg

Mehr

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse

Die große Hochschul-Umfrage - Die Ergebnisse Ränge 1-30 1 WHU Vallendar 1,4 313 2 FH Deggendorf 1,7 197 3 HS Aschaffenburg 1,7 232 4 EBS Oestrich-Winkel 1,8 211 5 FH Bonn-Rhein-Sieg 1,9 191 6 HSU (UBw) Hamburg 2,0 290 7 FH Ingolstadt 2,0 302 8 UniBw

Mehr

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation

Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb. Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Die IHK-Region Ulm im Wettbewerb Analyse zum Jahresthema 2014 der IHK-Organisation Entwicklung Bruttoinlandsprodukt 2000-2011 IHK-Regionen Veränderungen des BIP von 2000 bis 2011 (in Prozent) 1 IHK-Region

Mehr

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen:

In diesen Bahnhofsbuchhandlungen können Sie das VM kaufen: Bahnhofs-Buchhandlung Dresden Wiener Platz 4 01069 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Ludwig Bahnhof Dresden-Neustadt Schlesischer Platz 1 01097 Dresden Bahnhofs-Buchhandlung Filiale Eckert Bahnhof

Mehr

Eckwerte für Agenturen für Arbeit

Eckwerte für Agenturen für Arbeit Arbeitslosen % für Agenturbezirke Teilnehmern Bundesrepublik Deutschld Schleswig-Holste 146.584 6.849 41,1 10,5 11,8 6.619-509 4.818 1.414 5.019 111 Bad Oldesloe 16.029 476 44,7 8,0 8,9 912-130 607 59

Mehr

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre)

Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Bund-Länder-Programm für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre (Qualitätspakt Lehre) Sperrfrist: 17. Mai 2011 14:00 Uhr Auswahlentscheidungen in der ersten Bewilligungsrunde am 13.

Mehr

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM ANERKENNUNG DER GOETHE-ZERTIFIKATE ZUM STUDIUM IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM Stand: März 2016 Diese Liste zeigt, an welchen Hochschulen das Goethe-Zertifikat als Sprachnachweis anerkannt ist. Informieren Sie

Mehr

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit!

Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Straftaten 2003 in Deutschland (Raub, Einbruch- und Trick-Diebstahl, EC- und Kreditkarten-Betrug) Ohne Gewähr auf Vollständigkeit! Nr. Datum Ort Tatausführung Bild Stand 30.12.2003, 12.50 Uhr Dezember

Mehr

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden

PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände. Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich. Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden PLZ-Zuordnungstabellen der GDCh-Ortsverbände Variante A: Sortierung nach PLZ-Nummernbereich Variante B: Gruppiert nach Ortsverbänden Gedruckt am: 16.04.2014 Dresden 01000 01939 Lausitz 01940 03999 Leipzig

Mehr

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland

Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland Amtsblatt der Bahá í-gemeinde in Deutschland 4. Jahrgang 2016 Ausgabe 4 Seite 4 Hofheim am Taunus, 23. Dezember 2016 0019 Inhalt Gesetz zur Eingliederung örtlicher Geistiger Räte in die Baha i -Gemeinde

Mehr

Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume

Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume Carsten Große Starmann, Jan Knipperts Berlin, 09. November 2016 Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen 2012 bis 2030 in Deutschland 17.11.2016

Mehr

Gesamtwettkampfranking 2008

Gesamtwettkampfranking 2008 fédération allemande du sport universitaire german university sports federation Gesamtwettkampfranking 2008 Zum dritten Mal seit 2006 kam das ausdifferenzierte Wettkampfranking mit insgesamt drei Teil-

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Hochschulen Hochschule PLZ Ort Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH) 01069 Dresden Fachhochschule Lausitz 01968 Senftenberg Hochschule Zittau/Görlitz 02754

Mehr

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Berlin 2000 Ehemaliges Deutsches Bibliotheksinstitut Inhalt Einführung 9 Hinweise 10 Literatur 10 Aufbau und Inhalt 11 Abkürzungen 12 Nachlassverzeichnis 15

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012

Internationalisierung der deutschen Berufsbildung. RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Internationalisierung der deutschen Berufsbildung RA Steffen G. Bayer, DIHK Berlin Berlin, 24. und 25. Mai 2012 Ausgangssituation Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat in vielen Ländern

Mehr

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011)

FRANZÖSISCH. Fremdsprachenbestände in Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland (Stand: 2011) FRANZÖSISCH Bibliothek Medien für Erwachsene Essen Mehr als 5000 München Mehr als 5000 Augsburg 501 4.999 Berlin Friedrichshain-Kreuzberg 501 4.999 Berlin Pankow 501 4.999 Berlin-Mitte 501 4.999 Bonn 501

Mehr

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen

KFZ-Versicherer erhöhen 2012 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 637 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen KFZ-Versicherer erhöhen 0 um durchschnittlich 9% - dennoch lassen sich im Schnitt 67 Euro mit Versicherer-Wechsel sparen Studie vergleicht Preise in den 0 größten Städten: Berlin, Saarbrücken, München,

Mehr

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer

Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015. Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter. Prof. Dr. Schäfer Veranstaltungskalender/Seminare 2. Quartal 2015 Thema Referenten Ort/Datum/Uhrzeit Veranstalter Bad Dürkheim 27.04.2015, 09.00 17.00 Uhr 28.04.2015, 09.00 17.00 Uhr Wege aus der Pension Stuttgart 29.04.2015,

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE

2. GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE . GROßE FAHRRADDIEBSTAHLSTUDIE Fahrradklau in Deutschland, Österreich und Schweiz: Häufigste Diebstähle pro 1 Tsd. Einwohner u.a. in Münster, Bern, Oldenburg, Celle, Salzburg / Schadenshöhe allein in Deutschland

Mehr

Tabellarische Zusammenfassungen

Tabellarische Zusammenfassungen 1. Professuren mit einer oder Teildenomination für Frauen- und Geschlechterforschung an deutschsprachigen Hochschulen - insgesamt und systematisiert nach Fachgruppen und Disziplinen [D = Deutschland, A

Mehr

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015

Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Liste der Kandidierenden für die DFG-Fachkollegienwahl 2015 Stand 30. Juni 2015 Hinweis: Ein Abkürzungsverzeichnis für die vollständigen Namen der vorschlagenden Institutionen nden Sie ab Seite 575. Seite

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation

Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation Berufsbildungsexport aus Sicht der DIHK/IHK/AHK- Organisation RA Steffen G. Bayer, Yorck Sievers, DIHK e.v. Berlin Auswärtiges Amt, Berlin, 18. Juni 2012 Ausgangssituation Das Interesse an deutscher dualer

Mehr

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes

Übersicht. GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes Übersicht über den GESCHÄFTSGANG bei den STRAFSENATEN des Bundesgerichtshofes im Jahre 2005 - 1 - Inhaltsübersicht Hauptübersicht 3-4 Neueingänge, insgesamt anhängige Verfahren, Erledigungen, noch anhängige

Mehr

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt

Participating hotels. Ibis Styles Düsseldorf Neuss. Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof. ibis Styles Aachen City. Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Participating hotels Ibis Styles Düsseldorf Neuss Ibis Styles Osnabrück Ibis Styles Bochum Hauptbahnhof ibis Styles Aachen City Ibis Styles Stuttgart Bad Cannstatt Ibis Styles Frankfurt Offenbach Ibis

Mehr

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen

Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Professorinnenprogramm II im 1. Einreichungstermin erfolgreiche Hochschulen Baden-Württemberg 6 Universitäten, 8 Fachhochschulen Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Eberhard Karls Universität Tübingen

Mehr

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen

Übersicht der an den Integra- und Welcome-Programmen beteiligten Hochschulen und Studienkollegs. Fachhochschule Aachen der an den und en beteiligten und Studienkollegs Fachhochschule Aachen Aachen Alfter Kath. Hochschule Nordrhein- Westfalen, Aachen Alanus H f. Kunst u. Gesellschaft Alfter Amberg OTH Amberg-Weiden Anhalt

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Drittelbeteiligung im Aufsichtsrat - Gesetzliche Regelung versus Unternehmenspraxis

Drittelbeteiligung im Aufsichtsrat - Gesetzliche Regelung versus Unternehmenspraxis Drittelbeteiligung im Aufsichtsrat - Gesetzliche Regelung versus Unternehmenspraxis Ausmaß und Bestimmungsgründe der Umgehung des Drittelbeteiligungsgesetzes in Industrieunternehmen -ANHANG- von Sebastian

Mehr

Ô in Berlin Edelgard Musterfam, geb. Gärtner in Rostock á in Berlin Hausfrau

Ô in Berlin Edelgard Musterfam, geb. Gärtner in Rostock á in Berlin Hausfrau Ç % ø getauft geh. (später gesch.) bestattet Joseph Konrad 3.10.1842 in Schwerin 24.9.1912 in Königlich Preußischer Forstrat 18.4.1865 in Edelgard, Gärtner 13.5.1846 in Rostock 7.3.1922 in Hausfrau Nachkommen

Mehr

MAURER in BÜRGEL. Maurergesellen in Bürgel alphabetisch geordnet

MAURER in BÜRGEL. Maurergesellen in Bürgel alphabetisch geordnet MAURER in BÜRGEL Neben der Innungsdatei der Bürgeler Maurerinnug ist auf dieser Seite noch einmal eine Zusammenstellung aller in Bürgel ansässig gewesenen Maurermeister und Maurergesellen zu finden. Die

Mehr

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur

5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt 5. Wirtschaftskraft und Wirtschaftsstruktur 5.1 Bruttowertschöpfung und Bruttoinlandsprodukt Bruttowertschöpfung Bruttoinlandsprodukt 2012 in Mio. Euro Veränderung

Mehr

! # % &! # % ( ) +, ...,

! # % &! # % ( ) +, ..., ! # % &! # % ( ) +,..., DEUTSCHE MÜNZEN AB 1871 DEUTSCHES KAISERREICH ANHALT 1857 Friedrich I., 1871-1904 2 Mark 1876, A. J.19. 265,- 1868 5 Mark 1902, G. Regierungsjubiläum. J.31. Patina, st 235,- 1869

Mehr

Tabellarische Zusammenfassungen

Tabellarische Zusammenfassungen . Professurenmiteiner - oder denomination für Frauen -und Geschlechterforschung an deutschsprachigen Hochschulen - insgesamt und systematisiert nach Fachgruppen und Disziplinen [D = Deutschland, A = Österreich,

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel

Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Hotel code Hotel Name Chain Country 0357 ibis Berlin Mitte ibis Germany 0479 Mercure Hotel Dresden Elbpromenade Mercure Germany 0492 Mercure Hotel Freiburg am Münster Mercure Germany 0498 Novotel Nürnberg

Mehr

adh- Mitgliedshochschulen Stand:

adh- Mitgliedshochschulen Stand: adh- Mitgliedshochschulen Stand: 01.08.2017 Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband Seite 2 1 FH Aachen 2 RWTH Aachen 3 OTH Amberg-Weiden 4 HS Anhalt Standorte: Bernburg, Köthen 5 HS Ansbach 6 HS Aschaffenburg

Mehr

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015

Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Digitalisierung eines erfolgreichen Geschäftsmodells Finanzdienstleistungs-Workshop Lüneburg, 21.10.2015 Willkommen bei MLP! MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen vom Vermögensmanagement über

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

Verteiler Universitäts-/Hochschul-Bibliotheken

Verteiler Universitäts-/Hochschul-Bibliotheken Verteiler Universitäts-/Hochschul-Bibliotheken Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen Templergraben 55 52062 Aachen Universität Augsburg Universitätsstraße 2 86159 Augsburg Otto-Friedrich-Universität

Mehr

Wo sich Häuser lohnen

Wo sich Häuser lohnen Seite 1 von 8 Druckversion Url: http://www.focus.de/immobilien/kaufen/immobilienmarkt/kaufen-statt-mieten_aid_8722.html 10.03.07, 10:02 Drucken Kaufen statt mieten Wo sich Häuser lohnen Von FOCUS-MONEY-Redakteur

Mehr

Anlage 2a Betreten von Bahnanlagen Örtliche Betriebsdurchführung der Niederlassung

Anlage 2a Betreten von Bahnanlagen Örtliche Betriebsdurchführung der Niederlassung 1 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Braunschweig Salzdahlumer Straße 40 D 38126 Braunschweig 2 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Bremen Theodor-Heuss-Allee 10 B D 28215 Bremen 3 DB Netz AG Örtl.

Mehr

Studienführer Biologie

Studienführer Biologie Studienführer Biologie Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Biomedizin an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen 4. Auflage Herausgegeben vom vdbiol - Verband Deutscher

Mehr

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport

Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Fachkräftesicherung durch Berufsbildungsexport Export beruflicher Bildung Das Interesse an deutscher dualer beruflicher Bildung hat weltweit stark zugenommen. Die Nachfrage ggü. AHKs und IHKs kommt von

Mehr

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs

Registrierte DSH-Prüfungsordnungen an deutschen Hochschulen und Studienkollegs Registrierte DSH-en an deutschen Hochschulen und Studienkollegs [Stand: Februar 2015] Diese Liste dokumentiert die Hochschulen und Studienkollegs, deren en für die "Deutsche Hochschulzugang" (DSH) nach

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

SG Stern Daimler. smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Deutschland

SG Stern Daimler. smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Deutschland SG Stern Daimler Sportgemeinschaft Deutschland smart ebike mit 20% Rabatt für SG Stern Mitglieder! Satteln Sie um: aufs smart electric bike. Die Stadt ist ständig in Bewegung. Sie entwickelt sich weiter

Mehr

I. Wissenschaftliche Hochschulen. Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen. Nur zur Information

I. Wissenschaftliche Hochschulen. Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen. Nur zur Information Wahlstellen der Fachkollegienwahl 2015 I. Wissenschaftliche Hochschulen M 1 WS 47 M 2 M 3 M 4 M 5 WS 40 WS 41 WS 37 M 6 M 7 WS 21 M 8 WS 48 M 9 M 10 M 11 M 12 WS 23 WS 42 Rheinisch-Westfälische Technische

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Mathematik-Landes-Olympiade 2009 Ranglisten

Mathematik-Landes-Olympiade 2009 Ranglisten Zentrum für Mathematik Mathematik Olympiaden Hessen Projektleitung: Dr. Astrid Stengel, Alexander Stengel E-Mail: astrid.stengel@z-f-m.de Mathematik-Landes-Olympiade 2009 Ranglisten -------------------------------------------------------------Herzlichen

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale Rudern Wettkampfergebnisse vom

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale Rudern Wettkampfergebnisse vom Rennen 1 Jahrgang 1997 1999 Doppelvierer mit Steuermann Jungen WK III 1 14 BB Sportschule Potsdam 2 9 NW Besselgymnasium Minden 3 11 NI Grotefend Gymnasium Münden 4 2 BE Flatow Oberschule Berlin 5 4 HH

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

! # % &! # % ( ) +, ...,

! # % &! # % ( ) +, ..., ! # % &! # % ( ) +,..., DEUTSCHE MÜNZEN AB 1871 DEUTSCHES KAISERREICH 2129 Taler 1630. Madonna mit Zepter und Kind über Wappen / Kniebild des hl. Rudbertus mit Attributen über Wappen. Dav.3504; Probzst

Mehr

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003

Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Das CHE-Forschungsranking deutscher Universitäten 2003 Geistes- und Naturwissenschaftliche Forschungsuniversitäten Zum zweiten Mal hat das CHE Daten aus dem CHE-Hochschulranking im Hinblick auf Forschungsaktivitäten

Mehr

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) 28. 29. Oktober 1949 in Duisburg Gründungsversammlung der ADS (bis 1958) Sportrat Kabus, Hannover 24. Juli 1950 in Köln Rabe, Osnabrück

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Station Video Standorte 2016

Station Video Standorte 2016 Station Video Standorte 2016 Nord 1 Ost 1 ss Nord 2 Ost 2 Vermarktungsnetze Station Video Sie führen eine nationale Marke mit regionalen Produkten, planen eine Kampagne mit regionaler Motivaussteuerung

Mehr

Urteilsliste zum Thema Ersatzteilzuschläge / UPE-Aufschläge (zugesprochen) Stand

Urteilsliste zum Thema Ersatzteilzuschläge / UPE-Aufschläge (zugesprochen) Stand OLG-Entscheidungen: Kammergericht Berlin Az.: 22 U 224/06 vom 10.09.2007* (CH, 12.05.2008) (NZV 2008, 610) *(Abänderung des Urteils LG Berlin Az.: 58 O 24/06 vom 23.11.2006) OLG Düsseldorf Az.: I-1 U 108/11

Mehr

Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind

Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind Gründungsdaten der Universitäten/Technischen Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland, die vor 1945 gegründet worden sind Aachen Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule 1870 Eröffnung als Königlich

Mehr