Berufsausbildung. im Deutschen Patent- und Markenamt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berufsausbildung. im Deutschen Patent- und Markenamt"

Transkript

1

2 Berufsausbildung im Deutschen Patent- und Markenamt

3

4 Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist. Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt ( ) Staatsmann, preußischer Gelehrter und Mitgründer der Berliner Universität

5 4 Berufsausbildung

6 Berufsausbildung 5 Inhalt Berufsausbildung im Deutschen Patent- und Markenamt Elektroniker / Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik Fachangestellter / Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachinformatiker / Fachinformatikerin Informatikkaufmann / Informatikkauffrau Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Tischler / Tischlerin Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Impressum

7 6 Berufsausbildung Das Deutsche Patent- und Markenamt bildet Sie für den Arbeitsmarkt der Zukunft aus. Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) ist die zentrale Institution auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes in Deutschland. Jena Berlin Patente werden erteilt, Marken und Muster eingetragen und verwaltet sowie die Öffentlichkeit über diese Schutzrechte informiert. München Neben dem Hauptsitz in München gibt es noch eine Dienststelle in Jena sowie das Technische Informationszentrum in Berlin. An den drei Standorten sind mehr als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Das DPMA ist ein Ausbildungsbetrieb nach dem Berufsbildungsgesetz und bildet in folgenden Berufen aus: Elektroniker / Elektronikerin für Energie- und Gebäudetechnik Fachangestellter / Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachinformatiker / Fachinformatikerin Informatikkaufmann / Informatikkauffrau Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Tischler / Tischlerin Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte

8 Berufsausbildung 7 Die Ausbildung aller Berufsbilder findet im dualen System statt. Das heißt, die Theorie wird in der Berufsschule vermittelt, während die praktische Ausbildung im Hause, teilweise auch im Rahmen externer Praktika erfolgt. Bitte beachten Sie für alle vorgestellten Berufsbilder: Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz können nur bearbeitet werden, wenn sie sich auf eine konkrete Stellenausschreibung beziehen und fristgerecht eingehen. Stellenanzeigen finden Sie jeweils circa Monate vor Ausbildungsbeginn im September auf unseren Internetseiten: Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: (München) (Jena) Ausführliche Beschreibungen der vorgestellten Berufe finden Sie zum Beispiel auch online unter:

9 8 Berufsausbildung Elektroniker / Elektronikerin Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik Die Auszubildenden erlernen die Planung und Wartung von Systemen der Energieversorgung und Gebäudetechnik. Die Fehlersuche und -erkennung ist ebenso wie das Prüfen und Durchführen von Wartungs- und Reparaturarbeiten ein wichtiger Teil der Ausbildung. Die Elektroniker und Elektronikerinnen werden im Referat Gebäude- und Raummanagement, Innerer Dienst sowie in externen Kursen bei der Elektro- Innung München ausgebildet.

10 Berufsausbildung 9 Ihre Ausbildung umfasst hauptsächlich: Planung und Wartung von Systemen der Energieversorgung und Gebäudetechnik Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Beleuchtungsanlagen, Antrieben, Schalt-, Steuer- und Regelungseinrichtungen sowie dezentraler Energie- und Ersatzstromversorgungsanlagen Inbetriebnahme energie- und gebäudetechnischer Anlagen Fehlersuche und -erkennung Ausführung der anfallenden Instandhaltungs-, Wartungs- und Reparaturmaßnahmen Folgende Voraussetzungen sind wünschenswert: guter qualifizierender Hauptschul- oder gleichwertiger Schulabschluss gute Noten in Mathematik und Physik handwerkliches Geschick Servicedenken, freundliche und kommunikative Umgangsformen akkurate Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein Die praktische Ausbildung erfolgt im DPMA und endet nach 3,5 Jahren mit einer Abschlussprüfung. Die Berufsschule befindet sich ebenfalls in München. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Ausbildungsleitung München: Telefon

11 10 Berufsausbildung Fachangestellter / Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Kurz FaMI sind Informationsspezialisten, die ein ständig wachsendes Daten- und Medienangebot erschließen und für Kunden zugänglich machen. Das DPMA bildet Sie in einer der beiden Fachrichtungen Bibliothek beziehungsweise Information und Dokumentation aus. Fachrichtung Bibliothek Sie erwerben unter anderem folgende Kenntnisse und Fähigkeiten: Recherche in Katalogen und Datenbanken Erwerbung von Medien und Informationen formale Erschließung der Medien Mitwirkung bei der inhaltlichen Erschließung Aufbereitung von Informationen und Ausleihe von Medien Fachrichtung Information und Dokumentation Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten unter anderem in: Recherche in Datenbanken Beschaffung, Strukturierung und Erfassung von Daten und Fakten Mitwirkung bei der inhaltlichen Erschließung Verwaltung und Pflege von Daten(-banken) Aufbereitung von Informationen, Zusammenstellung von Informationsdiensten

12 Berufsausbildung 11 Ausbildungsinhalte beider Fachrichtungen sind zum Beispiel: Recherche in Informationssystemen (zum Beispiel Kataloge, Datenbanken) Beschaffung beziehungsweise Erwerbung, Erfassung und Erschließung elektronischer wie konventioneller Medien und Informationen Ausstattung von Medien und Sicherung von Informationsträgern Aufbereitung von Informationen und Bereitstellung von Medien Information, Beratung und Betreuung von Kunden Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit Folgende Voraussetzungen gelten ebenfalls für beide Fachrichtungen: mindestens guter Realschul- oder gleichwertiger Schulabschluss gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch Interesse am Umgang mit moderner Kommunikationstechnik grundlegende Kenntnisse zu Internet- und Office-Anwendungen freundliches und kommunikatives Auftreten, Kundenorientierung Teamfähigkeit Die praktische Ausbildung erfolgt im DPMA, ergänzt durch externe Praktika, während Ihnen die theoretischen Grundlagen in der Münchner Berufsschule für Medienberufe vermittelt werden. In der Mitte des zweiten Ausbildungsjahres ist eine Zwischenprüfung abzulegen. Die in der Regel 3-jährige Ausbildung endet mit einer schriftlichen sowie fachpraktischen Abschlussprüfung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Ausbildungsleitung München: Telefon

13 12 Berufsausbildung Fachinformatiker / Fachinformatikerin Fachrichtung Anwendungsentwicklung Die Fachinformatiker beziehungsweise Fachinformatikerinnen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung erlernen die Konzeption und Realisierung von Softwareanwendungen. Sie passen bestehende Anwendungen an, entwickeln Bedienoberflächen und beheben Fehler mithilfe von Diagnosesystemen. Sie nutzen Programmiersprachen und Werkzeuge sowie Entwicklertools. Fachrichtung Systemintegration Zu den Aufgaben der Fachrichtung Systemintegration gehört unter anderem die Administration komplexer Netzwerke, das Integrieren von Hard- und Softwarekomponenten in komplexen Systemen, die Installation sowie die Konfiguration und Inbetriebnahme aller Komponenten entsprechend den betrieblichen Anforderungen. Außerdem erhalten Sie ein umfangreiches Wissen über Programmiertechniken und unterschiedliche Datenbanksysteme. Folgende Voraussetzungen gelten für beide Fachrichtungen: mindestens guter Realschul- oder gleichwertiger Schulabschluss gute Mathematik- und Physikkenntnisse logische Denkfähigkeit Interesse an der Zusammenarbeit mit Menschen und am Umgang mit moderner Kommunikationstechnik Servicedenken, freundliche und kommunikative Umgangsformen Teamfähigkeit

14 Berufsausbildung 13 Die praktische Ausbildung erfolgt im DPMA in den Abteilungen Planung und Entwicklung und IT-Betrieb und IT-Anwenderunterstützung (München) beziehungsweise in der Dienststelle Jena in der Abteilung Betrieb IT Marken/Design, sowie in externen Kursen. Die Städtische Berufsschule für Informationstechnik befindet sich in München, das Staatliche Berufsschulzentrum in Hermsdorf bei Jena. Die 3-jährige Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung sowie einer Projektarbeit. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die jeweilige Ausbildungsleitung: Telefon (München) (Jena)

15 14 Berufsausbildung Informatikkaufmann / Informatikkauffrau Die Auszubildenden in diesem Berufsbild erlernen die Beschaffung und Verwaltung von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen. Sie ermitteln Benutzeranforderungen, planen und erstellen Anwendungslösungen und sorgen für die Beratung und Schulung der Anwender. Zudem stellen sie die Wirtschaftlichkeit und kunden- oder nutzerorientierte Organisation von Projekten sicher.

16 Berufsausbildung 15 Ihre Ausbildung umfasst zum Beispiel folgende Bereiche: Geschäfts- und Leistungsprozesse Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und ihre Einsatzfelder Beschaffung und Bereitstellung von technischen Systemen Projektplanung und -durchführung Anwenderbetreuung Folgende Voraussetzungen sind wünschenswert: mindestens guter Realschul- oder gleichwertiger Abschluss gute Mathematik- und Deutschkenntnisse, Englisch wäre von Vorteil logische Denkfähigkeit Freude am Umgang mit Menschen und modernen technischen Systemen Servicedenken und Teamfähigkeit Die praktische Ausbildung erfolgt im DPMA in den Abteilungen Planung und Entwicklung und IT-Betrieb und IT-Anwenderunterstützung sowie Haushalt und Beschaffungswesen. Die Städtische Berufsschule für Informationstechnik befindet sich in München. Die 3-jährige Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Ausbildungsleitung München: Telefon

17 16 Berufsausbildung Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement Als Kaufmann und Kauffrau für Büromanagement werden Sie in den Fachabteilungen Patente und Marken, sowie in der zentralen Verwaltung des DPMA betrieblich ausgebildet. Inhalte der Ausbildung sind unter anderem: Patent- und Markenakten bearbeiten Fristen überwachen Büromaterial verwalten Zahlungseingänge und -ausgänge kontrollieren Auskünfte per Brief oder erteilen Besprechungen vorbereiten Termine planen und koordinieren Während der umfassenden Ausbildung erlernen Sie: Bürokommunikationstechniken bürowirtschaftliche Abläufe betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge Textformulierung und Textgestaltung Folgende Voraussetzungen sind wünschenswert: guter Realschul- oder gleichwertiger Schulabschluss Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten Neigung zum Umgang mit Zahlen und Daten Interesse an Rechnungswesen

18 Berufsausbildung 17 Dieses Berufsbild wird ausschließlich in den Dienststellen Jena und München ausgebildet. Sowohl die Berufsschule als auch die dienstbegleitende Unterweisung finden in den jeweiligen Dienstorten statt. Die 3-jährige Ausbildung umfasst Teil I und II der gestreckten Abschlussprüfung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Ausbildungsleitung München: Telefon (München) (Jena)

19 18 Berufsausbildung Tischler / Tischlerin Aufgabe des Tischlers beziehungsweise der Tischlerin im DPMA ist es, unser Haus fachgerecht instand zu halten. Die Auszubildenden erlernen deshalb das Durchführen von Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten. Außerdem werden ihnen alle nötigen Kenntnisse über das Herstellen von Produkten aus Holz, Holzwerkstoffen und andern Materialien und das Ausführen von Furnierarbeiten vermittelt. Das Behandeln von Holzoberflächen, zum Beispiel durch Schleifen oder Hobeln, gehört ebenfalls zu ihren Aufgaben. Folgende Voraussetzungen sind wünschenswert: erfolgreich abgeschlossenes Berufsgrundbildungsjahr (BGJ) guter qualifizierender Hauptschul- oder gleichwertiger Schulabschluss gute Noten in Mathematik und technischem Zeichnen gutes räumliches Vorstellungsvermögen und handwerkliches Geschick Servicedenken, freundliche und kommunikative Umgangsformen Interesse am kreativen Gestalten akkurate Arbeitsweise Verantwortungsbewusstsein Die praktische Ausbildung erfolgt im DPMA, verbunden mit einem Praktikum im Referat Gebäude- und Raummanagement, Innerer Dienst. Zusätzlich absolvieren Sie Kurse bei der Schreiner-Innung München. Auch die Berufsschule befindet sich in München.

20 Berufsausbildung 19 Die Ausbildung dauert einschließlich BGJ 3 Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Ausbildungsleitung München: Telefon

21 20 Berufsausbildung Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte Die Auszubildenden zum beziehungsweise zur Verwaltungsfachangestellten: erledigen Verwaltungsaufgaben dienstleistungsorientiert sowie nach Gesichtspunkten der Wirtschaftlichkeit bearbeiten Vorgänge unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationssysteme planen und organisieren Arbeitsprozesse in ihrem Aufgabenbereich ermitteln Sachverhalte und wenden Rechtsvorschriften bei der Erledigung ihrer Aufgaben an verfügen über Problemlösungs- und Entscheidungskompetenzen Sie werden eingesetzt in den Bereichen: Organisation Vergaberecht Verwaltungsrecht und -handeln fallbezogene Rechtsanwendung Haushalts- und Rechnungswesen Folgende Voraussetzungen sind wünschenswert: guter Realschul- oder gleichwertiger Schulabschluss Grundkenntnisse in der Office- und Internet-Anwendung Interesse am Umgang mit Menschen und an moderner Kommunikationstechnik Servicedenken, freundliche und kommunikative Umgangsformen

22 Berufsausbildung 21 Die Ausbildung erfolgt im dualen System: Das heißt, neben der praktischen Ausbildung im DPMA, verbunden mit einem dienstbegleitenden Unterricht, besuchen Sie zweimal jährlich für circa 6 8 Wochen die Berufsschule. Sowohl die Berufsschule als auch die dienstbegleitende Unterweisung finden in München statt. Die 3-jährige Ausbildung endet mit dem Bestehen einer schriftlichen und fachpraktischen Abschlussprüfung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Ausbildungsleitung München: Telefon

23 Notizen

24 Impressum Herausgeber Deutsches Patent- und Markenamt Zweibrückenstraße München Telefon Stand Februar 2014 Bildnachweis istockphoto.com: Titelseite: Aldo Murillo / fotolia.com: Seite 8: auremar; Seite 13: kalou1927; Seite 14: goodluz; Seite 17: Robert Kneschke; Seite 19: auremar; Seite 21: Haramis Kalfar

AUSBILDUNG ZUVERSICHTLICH IN DIE ZUKUNFT

AUSBILDUNG ZUVERSICHTLICH IN DIE ZUKUNFT Kaufmann/-frau für Büromanagement VOM AZUBI ZUM PROFESSIONELLEN BÜROMANAGER Kaufleute für Büromanagement steuern bürowirtschaftliche Abläufe und sind für die unterschiedlichsten anfallenden Bürotätigkeiten

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Die Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste wird erstmalig zum 01.08.1998 angeboten. Damit gibt es einen weiteren

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten im Landratsamt Altötting Verwaltungsfachangestellte arbeiten in: Bundesverwaltung Landesverwaltung Kommunalverwaltung Industrie- und Handelskammern Kirchenverwaltung

Mehr

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA)

Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Ilea Philipp Teamwork. Bei uns spielt man sich gegenseitig den Ball zu! Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur Erzieher/in (PIA) Crailsheim. Alles, was Stadt braucht. Praxisintegrierte Ausbildung zum/zur

Mehr

Berufsausbildung. im deutschen Patent- und Markenamt

Berufsausbildung. im deutschen Patent- und Markenamt Berufsausbildung im deutschen Patent- und Markenamt Bilde dich selbst, und dann wirke auf andere durch das, was du bist. Friedrich Wilhelm Christian Carl Ferdinand von Humboldt (1767 1835) Staatsmann,

Mehr

AUSBILDUNGSBERUFE IM KONZERN DER STADTWERKE LÜNEN GMBH

AUSBILDUNGSBERUFE IM KONZERN DER STADTWERKE LÜNEN GMBH AUSBILDUNGSBERUFE IM KONZERN DER STADTWERKE LÜNEN GMBH Wer sind wir? Was machen wir? Warum gerade eine Ausbildung bei den Stadtwerken? Überblick Ausbildungsberufe 1. WER SIND WIR? UND WAS MACHEN WIR? WER

Mehr

Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin?

Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin? Ausbildung Wo schicke ich die Bewerbung hin? Standort I Kaiserslautern Hellmut-Hartert-Straße 1 67655 Kaiserslautern Telefon: 0631 203-1332 Telefax: 0631 203-1539 Auskunft erteilen: Frau Woll oder Frau

Mehr

Informatikkaufmann/-frau

Informatikkaufmann/-frau Die ECKD GmbH und ECKD Service GmbH zählt seit mehr als 25 Jahren zu den führenden IT-Dienstleistungsunternehmen für Informationsverarbeitung im kirchlichen Umfeld. Fokus unserer Aktivitäten ist die Bereitstellung

Mehr

Informationen zur Berufsausbildung. Tischlerin/ Tischler

Informationen zur Berufsausbildung. Tischlerin/ Tischler Informationen zur Berufsausbildung Tischlerin/ Tischler Ausbildung im Sinn? Tischlerin/Tischler im Kopf! Wo gehobelt wird, fallen Späne... Tischler? Was machen die eigentlich? Holz ist ihr Spezialgebiet:

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

ein kurzer Abriss von Dipl.-Inform Inform.. Torsten E. Neck Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt Dezember 2006

ein kurzer Abriss von Dipl.-Inform Inform.. Torsten E. Neck Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt Dezember 2006 Die neuen IT-Berufe ein kurzer Abriss von Dipl.-Inform Inform.. Torsten E. Neck Forschungszentrum Karlsruhe GmbH Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt Dezember 2006 Überblick der IT-Berufe 14.12.2006

Mehr

Deine Ausbildung. Gute Aussichten für die Zukunft! Die Bayerwald-Azubis stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Bewährte Sicherheit durch:

Deine Ausbildung. Gute Aussichten für die Zukunft! Die Bayerwald-Azubis stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Bewährte Sicherheit durch: Deine Ausbildung Bewährte Sicherheit durch: Gute Aussichten für die Zukunft! Die Bayerwald-Azubis stellen ihre Ausbildungsberufe vor Die Firma Bayerwald stellt sich vor Wir sind eines der führenden Unternehmen

Mehr

jobs.werum.de COLORFUL THINKING Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Systemintegration Duales Studium Angewandte Informatik Wirtschaftsinformatik

jobs.werum.de COLORFUL THINKING Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Systemintegration Duales Studium Angewandte Informatik Wirtschaftsinformatik jobs.werum.de COLORFUL THINKING Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Systemintegration Duales Studium Angewandte Informatik Wirtschaftsinformatik Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker/-innen

Mehr

Die Ausbildung beim Landkreis Nienburg/Weser

Die Ausbildung beim Landkreis Nienburg/Weser Die Ausbildung beim Landkreis Nienburg/Weser Verwaltungsfachangestellte/-r Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/-r Aufgaben - Bearbeitung von Anträgen - Ansprechpartner Rat suchender Bürger und

Mehr

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik

Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen bei Atotech Willkommen in der Welt der Galvanotechnik Willkommen in Ihrer Zukunft! Kaum einer kennt sie, dennoch gehört die Galvanotechnik zu den wichtigsten Industriebranchen. Kein Handy würde

Mehr

Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus.

Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus. Es liegt in Deiner Hand. Du entscheidest. Du gestaltest. Du löst Probleme. Du packst an. Du bewirbst Dich. Wir bilden Dich aus. Willkommen im Team KNott Das wollen wir Als Weltmarktführer in dem Segment

Mehr

du ich wir Fachinformatiker/innen für Systemintegration & Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung Ansprechpartner

du ich wir Fachinformatiker/innen für Systemintegration & Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung Ansprechpartner Fachinformatiker/innen für Systemintegration & Fachinformatiker/innen für Anwendungsentwicklung Ketzin-Paretz Stuttgart Im Bereich Fachinformatik gibt es zwei verschiedene Berufe: Fachinformatiker/in für

Mehr

Hattingen hat Ausbildungsplätze.

Hattingen hat Ausbildungsplätze. Herausgeber: Stadt Hattingen - Die Bürgermeisterin - FB11 Gestaltung: Stadt Hattingen, R01 Druck: Stadt Hattingen, Stadtdruckerei, FB10 Alle Angaben ohne Gewähr August 2014, 50 Exemplare Diese Broschüre

Mehr

Ausbildung bei der Stadt Ahaus

Ausbildung bei der Stadt Ahaus Ausbildung bei der Stadt Ahaus 1 Das sind wir Die Stadt Ahaus ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen der öffentlichen Verwaltung und beschäftigt derzeit ca. 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in

Mehr

Auszubildende. Fragen und Antworten zur Ausbildung

Auszubildende. Fragen und Antworten zur Ausbildung Auszubildende Unser Unternehmen hat über Bremens Grenzen hinaus einen erstklassigen Ruf als Ausbildungsstätte für: Elektroniker/in für Betriebstechnik Fachkraft für Lebensmitteltechnik Industriemechaniker/in

Mehr

Ihre Ausbildung in einem internationalen Unternehmen

Ihre Ausbildung in einem internationalen Unternehmen Ihre Ausbildung in einem internationalen Unternehmen Mikrotechnologe/-in Mechatroniker/-in Chemielaborant/-in Fachinformatiker/-in Bürokauffrau/-mann Fachkraft im Gastgewerbe Sie möchten. - eine Berufsausbildung

Mehr

Ausbildungsberuf. Fachinformatiker/-in Systemintegration

Ausbildungsberuf. Fachinformatiker/-in Systemintegration Ausbildungsberuf Fachinformatiker/-in Systemintegration Tätigkeit Das Berufsbild im Überblick Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration konzipieren und installieren Netzwerke, erweitern

Mehr

Was willst Du werden? Ausbildung bei Häussler. modern stark bodenständig

Was willst Du werden? Ausbildung bei Häussler. modern stark bodenständig Was willst Du werden? Ausbildung bei Häussler modern stark bodenständig wer wir sind: solider Familienbetrieb mit bodenständigen Werten Marktführer bei Holzbacköfen mit rund 80 Mitarbeitern Spezialist

Mehr

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung

Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft. Praktikum und Ausbildung Starten Sie in Ihre berufliche Zukunft Praktikum und Ausbildung AUSBILDUNG EINE INVESTITION IN UNSERE EIGENE ZUKUNFT! ELMATIC wurde 1957 gegründet und ist ein erfolgreiches Dienstleistungs unternehmen

Mehr

Vorstellung der Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte/r

Vorstellung der Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte/r Vorstellung der Ausbildung: Verwaltungsfachangestellte/r Als Schüler kann man sich sicher nicht viel unter der Berufsbezeichnung Verwaltungsfachangestellte/r vorstellen und denkt wahrscheinlich: Das klingt

Mehr

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH

Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Berufsausbildung bei der Frank Föckersperger GmbH Land- und Baumaschinenmechatroniker/innen führen ihre Arbeit selbstständig und im Team unter Beachtung des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes

Mehr

Informationstechnische Berufe

Informationstechnische Berufe Informationstechnische Berufe Oliver Manthey, MSc IMIT 1/23 Gliederung Vorstellung und Werdegang Vorstellung unterschiedlicher Ausbildungsberufe Eindrücke aus der Praxis Fazit Praxisbeispiel 2/23 Vorstellung

Mehr

INFO Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r (VFA)

INFO Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r (VFA) INFO Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r (VFA) Hessischer Verwaltungsschulverband Verwaltungsseminar Kassel /010 Gegenstand der Berufsausbildung 1. Der Ausbildungsbetrieb 1.1 Struktur, Stellung

Mehr

Sachliche und zeitliche Gliederung der. - Anlage zum - Landesverwaltung und Kommunalverwaltung

Sachliche und zeitliche Gliederung der. - Anlage zum - Landesverwaltung und Kommunalverwaltung Sachliche und zeitliche Gliederung der - Anlage zum - Ausbildungsberuf: Fachrichtung: Verwaltungsfachangestellte/r Landesverwaltung und Kommunalverwaltung Ausbildender: Ausbildungsstätte: Verantwortlicher

Mehr

... starte. Wir suchen. durch! Dich... durch! AUSBILDUNG

... starte. Wir suchen. durch! Dich... durch! AUSBILDUNG AUSBILDUNG... starte Wir mit mit uns suchen durch! UNS Dich... durch! Wir suchen INHALTS VERZEICHNIS 2 3 Über uns: Die Firma KERAFOL ist der Spezialist rund um das Thema Technische Keramik. Dank unserer

Mehr

Ausbildung. Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung

Ausbildung. Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung Ausbildung Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration oder Anwendungsentwicklung Fachinformatiker für Systemintegration (m/w) konzipieren und realisieren komplexe Systeme der IT- Technik durch Integration

Mehr

I. Eignung der Ausbildungsstätten ( 27 BBiG) 1 Allgemeines

I. Eignung der Ausbildungsstätten ( 27 BBiG) 1 Allgemeines Richtlinien über die Eignung der Ausbildungsstätten und der Ausbilderinnen und Ausbilder für den Ausbildungsberuf "Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste" StAnz. /2007, S. Aufgrund des 9

Mehr

Wirtschaftsförderung LÜBECK

Wirtschaftsförderung LÜBECK Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation erledigen innerbetrieblich Sekretariats- sowie Assistenzaufgaben und übernehmen bereichsbezogene kaufmännisch-verwaltende

Mehr

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Lagerlogistik Berufsschule Fachkraft für Lagerlogistik REGIONALES KOMPETENZZENTRUM FÜR DIENSTLEISTUNGSBERUFE EUROPASCHULE Lagerung organisieren Berufsbild Die Fachkräfte für Lagerlogistik sind in Industrie-, Handels-

Mehr

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Ausbildungsrahmenplan

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Ausbildungsrahmenplan Fachangestellter Fachangestellte Zu vermittelnde Fähigkeiten und Kenntnisse Abschnitt I: Gemeinsame Fertigkeiten und Kenntnisse 1 Der Ausbildungsbetrieb ( 3 Abs. 1 Nr. 1) 1.1 Stellung, Rechtsform, Organisation

Mehr

Automatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Informatiker/-in EFZ Polymechaniker/-in EFZ. Bei Novartis erreichst Du viel

Automatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Informatiker/-in EFZ Polymechaniker/-in EFZ. Bei Novartis erreichst Du viel Automatiker/-in EFZ Elektroniker/-in EFZ Informatiker/-in EFZ Polymechaniker/-in EFZ Bei Novartis erreichst Du viel Automatiker/-in EFZ Mess-, Regel- und Steuereinrichtungen Elektrische, elektronische,

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

Die Kreisverwaltung Dein Arbeitgeber

Die Kreisverwaltung Dein Arbeitgeber Die Kreisverwaltung Dein Arbeitgeber Das sind wir: Die Verwaltung des Landkreises Germersheim bietet eine breite Palette an Dienstleistungen, Themen und Angeboten. Dementsprechend vielfältig sind die Aufgaben,

Mehr

AUSBILDUNG ZUM/ZUR FACHINFORMATIKER/IN - SYSTEMINTEGRATION

AUSBILDUNG ZUM/ZUR FACHINFORMATIKER/IN - SYSTEMINTEGRATION AUSBILDUNG ZUM/ZUR FACHINFORMATIKER/IN - SYSTEMINTEGRATION 1 Was sind meine Aufgaben und wo werde ich eingesetzt? Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren IT-Systeme

Mehr

Ausbildungen. Swiss Precision Tools

Ausbildungen. Swiss Precision Tools Swiss Precision Tools Ausbildungen Deine Zukunft zählt! Schon mal einen Event verpasst? Und später gehört, dass es dort gut war? Ganz ohne Dich! Chance leider versäumt Es ist echt schade, wenn man einer

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation (IHK). Inklusive ECDL

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation (IHK). Inklusive ECDL ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation (IHK). Inklusive ECDL UMSCHULUNG Für den beruflichen Neuanfang qualifizieren. In einer Umschulung mit IHK- Abschluss erlernen Sie einen

Mehr

Informationen zur Berufsausbildung

Informationen zur Berufsausbildung Informationen zur Berufsausbildung Technische Zeichnerin/ Technischer Zeichner Fachrichtung Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik Ausbildung im Sinn? Technische Zeichnerin/ Technischer Zeichner im Kopf!

Mehr

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER Fachkraft für Lagerlogistik Wer ist dockweiler? Dockweiler ist ein mittelständisches Unternehmen, das Rohre kauft, bearbeitet und verkauft sowie Formteile herstellt. Der Hauptsitz

Mehr

Berufswahl mit Perspektive. Ausbildungsberufe bei CommuniGate

Berufswahl mit Perspektive. Ausbildungsberufe bei CommuniGate Berufswahl mit Perspektive Ausbildungsberufe bei CommuniGate Ausbildung bei CommuniGate Weitere Infos unter www.communigate.org/karriere Ausbildungsberuf Servicefachkraft (m/w) für Dialogmarketing Liebe

Mehr

Ausbildung im Landratsamt Rhön- Grabfeld

Ausbildung im Landratsamt Rhön- Grabfeld Ausbildung im Landratsamt Rhön- Grabfeld Kauffrau/-mann für Bürokommunikation Informatikkauffrau/-mann Straßenwärter/-in Verwaltungsfachangestelle/-r Beamter im mittleren/gehobenen Kernzeiten In dieser

Mehr

Du liebst das Geschäftsleben?

Du liebst das Geschäftsleben? Du liebst das Geschäftsleben? Make great things happen Perspektiven für Schüler die kaufmännischen Berufe Willkommen bei Merck Du interessierst dich für eine Ausbildung bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

SWL Stark wie Lünen. Ausbildungsberufe im Konzern der Stadtwerke Lünen GmbH

SWL Stark wie Lünen. Ausbildungsberufe im Konzern der Stadtwerke Lünen GmbH Ausbildungsberufe im Konzern der Stadtwerke Lünen GmbH Wer sind wir? Energieversorgungsunternehmen in Lünen Was machen wir? Versorgung mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme in Lünen und in näherer

Mehr

IT-Ausbildung und Lehre am Rechenzentrum der Ruhr-Universität 25.11.2009. Rechenzentrum Birgit Steiner

IT-Ausbildung und Lehre am Rechenzentrum der Ruhr-Universität 25.11.2009. Rechenzentrum Birgit Steiner IT-Ausbildung und Lehre am Rechenzentrum der Ruhr-Universität 25.11.2009 Rechenzentrum IT-Ausbildung und Lehre am Rechenzentrum Lehre Lehrveranstaltungen Selbstlernsoftware Handbücher IT-Ausbildung am

Mehr

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Berufsbezeichnung Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/Fachangestellte für Medien-

Mehr

INFO Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Bürokommunikation (FBK)

INFO Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Bürokommunikation (FBK) INFO Ausbildungsberuf Fachangestellte/r für Bürokommunikation (FBK) Hessischer Verwaltungsschulverband Verwaltungsseminar Kassel 5/2010 Fachangestellte/r für Bürokommunikation -1- Gegenstand der Berufsausbildung

Mehr

Die Ausbildung in der HanseMerkur. Der Mensch im Mittelpunkt

Die Ausbildung in der HanseMerkur. Der Mensch im Mittelpunkt Die Ausbildung in der HanseMerkur Der Mensch im Mittelpunkt 1 Inhalt Unsere Ausbildungsberufe Besonderheiten unserer Ausbildung Unsere dualen Studiengänge Übernahme-Chancen Ausgezeichnete Ausbildung 2

Mehr

Bildung braucht Perspektive gemeinsam - regional - zukunftsorientiert

Bildung braucht Perspektive gemeinsam - regional - zukunftsorientiert Bildung braucht Perspektive gemeinsam - regional - zukunftsorientiert www.bs-eutin.de GEMEINSAM. REGIONAL. ZUKUNFTSORIENTIERT. Bildung schafft Perspektiven für die berufliche genauso wie für die persönliche

Mehr

Universitätsstadt Gießen... mit uns in die Zukunft

Universitätsstadt Gießen... mit uns in die Zukunft Universitätsstadt Gießen... mit uns in die Zukunft Impressum: Herausgeber: Magistrat der Universitätsstadt Gießen Berliner Platz 1, 35390 Gießen Verantwortlich: Haupt- und Personalamt Erscheinungstermin:

Mehr

IT-Ausbildungen im Bereich der IHK

IT-Ausbildungen im Bereich der IHK IT-Ausbildungen Fachinformatiker Mathematisch-technischer Softwareentwickler IT-Systemelektroniker IT-Systemkaufmann Informatikkaufmann 22.03.2010 1 Allgemeines zu den IT-Berufen Dreijährige duale Ausbildung

Mehr

Stadt Brühl. Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter. www.bruehl.de/ausbildung

Stadt Brühl. Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter. www.bruehl.de/ausbildung Stadt Brühl Verwaltungsfachangestellte Verwaltungsfachangestellter www.bruehl.de/ausbildung Vielseitig und flexibel von A(kten) bis Z(ahlungen)! Sie suchen eine abwechslungsreiche Ausbildung? Sie möchten

Mehr

Neuordnung der Büroberufe. Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf

Neuordnung der Büroberufe. Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf Neuordnung der Büroberufe Informationen zum Novellierungsverfahren und zum neuen Ausbildungsberuf DIHK 2013 Historie 1989/92: 3 Büroberufe entstanden: Bürokaufmann/-frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Mehr

FAQ. Was machen Informatiker/innen?

FAQ. Was machen Informatiker/innen? FAQ Was machen Informatiker/innen? Ein/e Informatiker/in hat vielfältige Aufgabenbereiche. Sowohl Anforderungen an die hauseigene IT, welche durch politische Entscheidungen (z.b. E-Government- Maßnahmen),

Mehr

Samtgemeinde Lüchow (Wendland)

Samtgemeinde Lüchow (Wendland) Samtgemeinde Lüchow (Wendland) Samtgemeinde Lüchow (Wendland) Die Samtgemeinde Lüchow (Wendland) liegt im südlichen Teil des Landkreises Lüchow- Dannenberg. Fläche: ca. 559 km² Einwohnerzahl: knapp 26.000

Mehr

IT - Fachkräfte. Gut ausgebildete IT- Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt und werden es bleiben!

IT - Fachkräfte. Gut ausgebildete IT- Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt und werden es bleiben! IT - Fachkräfte Gut ausgebildete IT- Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt und werden es bleiben! IT Ausbildungsberufe neue IT- Ausbildungsberufe, die in vielen Branchen gebraucht werden Basis für

Mehr

hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW.

hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW. hier passiert die zukunft. ausbildung bei SW. 2 Wir sind Technology People SW, die Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, ist ein führender Hersteller von international erfolgreichen Hochleistungsbearbeitungszentren.

Mehr

Berufsausbildung zur/zum Schreinerin/Schreiner

Berufsausbildung zur/zum Schreinerin/Schreiner Berufsausbildung zur/zum Schreinerin/Schreiner Inhalte 1. Berufsbild Ausbildungsberufsbild 2. Gliederung der Ausbildung 3. Duale Berufsausbildung Lernort Berufsschule und Lernort Betrieb 4. Lehrplanrichtlinien

Mehr

Ausbildung in der IT-Branche

Ausbildung in der IT-Branche Ausbildung in der IT-Branche Ein Wegweiser für Ihren Einstieg Freitag, 14. März 2014 11.30-12.00 Uhr IG Metall auf der CeBIT Halle 9, J28 Florian Bienert Das Gemeinsame im Unterschied: Die Strukturmerkmale

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

GfK / Berufsbild. Kaufmann/Kauffrau

GfK / Berufsbild. Kaufmann/Kauffrau GfK / Berufsbild Kaufmann/Kauffrau Erweiterte Grundbildung Berufsbild Kaufmann/Kauffrau Kaufleute im führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitut der Schweiz finden vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

Mehr

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG

KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Entdecke die Faszination Vlies. KAUFMÄNNISCHE & TECHNISCHE AUSBILDUNG Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf mit

Mehr

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER

AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER AUSBILDUNG BEI DOCKWEILER Konstruktionsmechaniker Konstruktionsmechanikerin Wer ist dockweiler? Dockweiler ist ein mittelständisches Unternehmen, das Rohre kauft, bearbeitet und verkauft sowie Formteile

Mehr

INSTANDSETZER UMRÜSTER. Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: MASCHINENFLÜSTERER. Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer

INSTANDSETZER UMRÜSTER. Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: MASCHINENFLÜSTERER. Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer Weitere Informationen und Ansprechpartner findest du hier: INSTANDSETZER UMRÜSTER MASCHINENFLÜSTERER Wir bilden aus zum Maschinen- und Anlagenführer Du bist ein ambitionierter Bastler? Dann bist du genau

Mehr

HUBERTUS-SCHWARTZ-BERUFSKOLLEG SOEST

HUBERTUS-SCHWARTZ-BERUFSKOLLEG SOEST 1. Ziel Seit dem 1. August 1997 gibt es neben den bisherigen industriellen Elektroberufen vier Ausbildungsberufe in der Informations- und Telekommunikationstechnik (IT). Sie werden innerhalb des dualen

Mehr

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN

AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Entdecke die Faszination Vlies. AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR ABITURIENTEN Sandler Dein Familien-Unternehmen ABSCHLUSS IN SICHT? Jetzt ist es Zeit, Deine Zukunft zu planen: Du suchst einen sicheren Beruf

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Bachelor of Arts, Public Management... 3. Verwaltungsfachangestellte/r... 4. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement...

Inhaltsverzeichnis. Bachelor of Arts, Public Management... 3. Verwaltungsfachangestellte/r... 4. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement... Inhaltsverzeichnis Bachelor of Arts, Public Management... 3 Verwaltungsfachangestellte/r... 4 Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement... 5 Informatikkauffrau/Informatikkaufmann... 6 Bauzeichner/in (Schwerpunkt

Mehr

Anforderungen an einen Ausbildungsbetrieb

Anforderungen an einen Ausbildungsbetrieb Das deutsche Ausbildungssystem zeichnet sich durch eine enge Verbindung mit der betrieblichen Praxis aus. Sie ist Voraussetzung für den Erwerb erster Berufserfahrungen, wie ihn das Berufsbildungsgesetz

Mehr

Management AG Abitur und was dann?

Management AG Abitur und was dann? Management AG Abitur und was dann? Eine Veranstaltungsreihe zur praxisnahen Berufsorientierung für SchülerInnen der gymnasialen Oberstufe Unternehmen: HST Systemtechnik GmbH Termin: 16.06.2011 13.30 Uhr

Mehr

Ausbildung mit Wert. Von A wie abwechslungsreich bis Z wie zukunftsorientiert Berufsvielfalt bei der Stadt: Verwaltung Soziales Technik

Ausbildung mit Wert. Von A wie abwechslungsreich bis Z wie zukunftsorientiert Berufsvielfalt bei der Stadt: Verwaltung Soziales Technik Ausbildung mit Wert Von A wie abwechslungsreich bis Z wie zukunftsorientiert Berufsvielfalt bei der Stadt: Verwaltung Soziales Technik Inhaltsverzeichnis Ausbildungsberufe Seite Verwaltung Bachelor of

Mehr

Informatik-Ausbildung. Merkblatt. Autor: O.-P. Sauer. Gedruckt am 26. Januar 2009 Stand: Januar 2009

Informatik-Ausbildung. Merkblatt. Autor: O.-P. Sauer. Gedruckt am 26. Januar 2009 Stand: Januar 2009 Informatik-Ausbildung Merkblatt Autor: O.-P. Sauer Gedruckt am 26. Januar 2009 Stand: Januar 2009 Dieses Merkblatt informiert über die Informatikausbildung zum Bakkalaureus der Wissenschaften (bachelor

Mehr

Ausbildung bei der Stadt Ahaus

Ausbildung bei der Stadt Ahaus Ausbildung bei der Stadt Ahaus 1 Das sind wir Die Stadt Ahaus ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen der öffentlichen Verwaltung und beschäftigt derzeit ca. 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in

Mehr

Nutze deine chance berufsausbildung bei Krämer+ Grebe

Nutze deine chance berufsausbildung bei Krämer+ Grebe Nutze deine chance berufsausbildung bei Krämer+ Grebe Kontakt Bewerbung Zukunft Ausbildung open your Future Erfolg durch Ausbildung Seit mehr als 70 Jahren entwickelt das Unternehmen kreative Konzepte

Mehr

Beispiel für einen Ausbildungsplan

Beispiel für einen Ausbildungsplan Beispiel für einen Ausbildungsplan Betrieblicher Ausbildungsplan der Bibliothek der Medizinischen Hochschule Hannoverfür Fachangestellte für Medien- Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek Ausbildungszeit:

Mehr

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN

WIRTSCHAFT STARTE DEINE ZUKUNFT MIT AUGENMASS FÜR SCHWARZE ZAHLEN WIRTSCHAFT DU WILLST EINE ERSTKLASSIGE AUSBILDUNG? DANN FREUEN WIR UNS AUF DEINE BEWERBUNG! Bitte bewirb dich online unter www.entdecke.currenta.de. Gerne beantworten wir deine Fragen und geben dir weitere

Mehr

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1

AUF DEN PUNKT WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST DU: DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN: Seite 1 AUF DEN PUNKT Du interessierst Dich für Organisation und Verwaltung, kannst Dich gut ausdrücken und bist vielseitig? Dann passt zu Dir der Beruf des/der Bürokaufmanns/-frau. WÄHREND DER AUSBILDUNG LERNST

Mehr

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Stand: April 2005 www.avmedien-bremerhaven.de Die Ausbildungspartnerschaft Medien - für eine starke Region Die FaMIs Der Beruf Fachangestellte(r)

Mehr

Wir machen kein Casting in Deutschland. wir suchen pfiffige Azubis in der Region.

Wir machen kein Casting in Deutschland. wir suchen pfiffige Azubis in der Region. Wir machen kein Casting in Deutschland wir suchen pfiffige Azubis in der Region. Ausbildung bei der Regionalgas Die Aktivitäten der Regionalgas erstrecken sich über den gesamten Kreis Euskirchen, den linksrheinischen

Mehr

Der Weg in die Zukunft

Der Weg in die Zukunft Die Ausbildung der Fachkräfte von morgen stellt für ROFA, als moderne und vielseitige Unternehmensgruppe, eine große Verantwortung dar. In unseren modern ausgestatteten Lehrwerkstätten werden den technischen

Mehr

Siemens Professional Education Berlin. Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

Siemens Professional Education Berlin. Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung Siemens Professional Education Berlin Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung Bildungszentrum Ausbildungsbereiche Technische Bildung Kaufmännische Bildung Werner- von- Siemens- Werkberufsschule Kaufmännische

Mehr

Ausbildung bei der Stadt Dortmund als Hauswirtschafter/-in

Ausbildung bei der Stadt Dortmund als Hauswirtschafter/-in Ausbildung bei der Stadt Dortmund als Hauswirtschafter/-in Der Aufgabenbereich einer Hauswirtschafterin/eines Hauswirtschafters Während Ihrer Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/-in sind Sie in einer der

Mehr

Ausbildung in der IT-Branche

Ausbildung in der IT-Branche Ausbildung in der IT-Branche Ein Wegweiser für Ihren Einstieg IG Metall auf der CeBIT Halle 6, D 22 Samstag, 05. März 2011 Florian Bienert i. A. Alexander Schneider Das Gemeinsame im Unterschied: Die Strukturmerkmale

Mehr

Erfolgreich in den Beruf. be better. Jetzt bewerben. www.ake.de/karriere

Erfolgreich in den Beruf. be better. Jetzt bewerben. www.ake.de/karriere Karriere bei AIKIE Erfolgreich in den Beruf be better Jetzt bewerben www.ake.de/karriere Inhaltsverzeichnis Vorwort Zukunft bei AKE... 3-4 Karriere bei AKE... 5 Ausbildungsberufe bei AIKIE Überblick...

Mehr

Als evangelisches Unternehmen arbeiten wir seit über sechzig Jahren im Bereich der Immobilienverwaltung und der Immobilienbewirtschaftung.

Als evangelisches Unternehmen arbeiten wir seit über sechzig Jahren im Bereich der Immobilienverwaltung und der Immobilienbewirtschaftung. Wir bilden aus! Wer sind wir? Die HWS ist das Immobilienunternehmen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und verwaltet rund 10.000 Einheiten aus eigenem und fremdem Bestand.

Mehr

Geschäftsbereich Berufliche Bildung

Geschäftsbereich Berufliche Bildung Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main Postfach 17 03 53 60077 Frankfurt am Main An die Kreishandwerkerschaften und Innungen mit eigener Geschäftsführung im Bezirk der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Mehr

DEINe#AUSBILDUNG DEINE ZUKUNFT IST AUCH UNSERE. elektrotechnik kommunikationstechnik

DEINe#AUSBILDUNG DEINE ZUKUNFT IST AUCH UNSERE. elektrotechnik kommunikationstechnik DEINe#AUSBILDUNG DEINE ZUKUNFT IST AUCH UNSERE. elektrotechnik kommunikationstechnik 02 DEIN SPRUNG DEIN SPRUNG 03 DEIN SPRUNG IN DIE BERUFSWELT... Willst Du Deine Zukunft aktiv gestalten und Deine Stärken

Mehr

Fachinformatiker / Fachinformatikerin

Fachinformatiker / Fachinformatikerin Informationspräsentation Umschulung zum/zur Fachinformatiker / Fachinformatikerin Fachrichtung Systemintegration Vorwort: Das bfw - Unternehmen für Bildung bietet ab dem Monat März 2013 eine Umschulung

Mehr

Ausbildung bei J. MÜLLER Hafen und mehr

Ausbildung bei J. MÜLLER Hafen und mehr Ausbildung bei J. MÜLLER Hafen und mehr Im Hafen durchstarten Viel Raum für Abwechslung Ausbildung bei der J. MÜLLER-Unternehmensgruppe Entscheiden Sie sich für ein erfolgreiches mittelständisches Traditionsunternehmen,

Mehr

Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung STATISTISCHES LANDESAMT 2016/17 Fachinformatiker/-in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung Ausbildung im Statistischen Landesamt Rheinland-Pfalz 119 l Trinkwasserverbrauch täglich 91,8 Mrd. Euro Umsatz

Mehr

Die Ausbildung in Kürze

Die Ausbildung in Kürze IT-System-Kaufmann/-frau Schwerpunkte in der Praxis Information und Beratung von Kunden bei der Konzeption kompletter Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnologie Projektleitung in kaufmännischer,

Mehr

Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung

Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung Industriemechaniker/in Fachrichtung Instandhaltung Industriemechaniker/innen» erstellen Metall- und Kunststoffbauteile durch spanende Fertigungsverfahren, wie Bohren, Drehen und Fräsen, teilweise anhand

Mehr

Wir machen Schifffahrt möglich. Erfolgreich in die Zukunft mit einer beruflichen Ausbildung in der Küstenregion der GDWS

Wir machen Schifffahrt möglich. Erfolgreich in die Zukunft mit einer beruflichen Ausbildung in der Küstenregion der GDWS Wir machen Schifffahrt möglich. Erfolgreich in die Zukunft mit einer beruflichen in der Küstenregion der GDWS Berufliche bei der WSV 1 Startklar Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist der erste Schritt

Mehr