Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß 34c Gewerbeordnung (GewO) Antrag auf Erweiterung einer Erlaubnis gemäß 34c GewO

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß 34c Gewerbeordnung (GewO) Antrag auf Erweiterung einer Erlaubnis gemäß 34c GewO"

Transkript

1 Antragsteller:(ggf. juristische Person) An das Landratsamt Ludwigsburg GT 311, Kreispolizeiangelegenheiten Hindenburgstraße Ludwigsburg Zutreffendes bitte ausfüllen oder ankreuzen! Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis gemäß 34c Gewerbeordnung (GewO) Antrag auf Erweiterung einer Erlaubnis gemäß 34c GewO Vorhandene Erlaubnis für: Immobilien vom von (Datum) Darlehen vom von (Datum) Bauträger/Baubetreuer vom (Datum) von (ausstellende Behörde) (ausstellende Behörde) (ausstellende Behörde) Angaben zur Person (bei juristischen Personen des gesetzlichen Vertreters) Name (ggf. Geburtsname) Vorname(n) Geburtsdatum Geburtsort (Gemeinde/ Kreis/ Land) Familienstand ledig verheiratet verwitwet geschieden Anschrift (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort) (bei Ausländern auch die Heimatanschrift) Telefon: Staatsangehörigkeit ggf. Dauer des Aufenthaltstitels und erteilende Behörde Aufenthaltsort in den letzten 5 Jahren Zeitraum Aufenthaltsort (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort) _ 1

2 Ausübung einer beruflichen Tätigkeit als Geschäftsführer einer GmbH, als persönlich haf- tender Gesellschafter einer OHG oder KG oder als Inhaber eines Einzelunternehmens in den letzten 5 Jahren Zeitraum Firmenbezeichnung Ausbildung Haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Immobilienmakler/Immobilienmaklerin oder als Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau? Nein Ja Datum Abschlusszeugnis Haben Sie in den letzten drei Jahren nach Erwerb des Ausbildungs- oder Weiterbildungsabschlusses eine Weiterbildung absolviert? Nein Ja Datum Weiterbildung Bitte füllen Sie Anlage 1 aus anhängige Verfahren anhängige Strafverfahren (Justizbehörde, Aktenzeichen) anhängige Bußgeldverfahren wegen Verstößen bei einer gewerblichen Tätigkeit (Behörde, Aktenzeichen) anhängiges Gewerbeuntersagungsverfahren nach 35 GewO und/oder Rücknahme- bzw. Widerrufsverfahren einer gewerberechtlichen Erlaubnis 2

3 Angaben über den Betrieb Name Anschrift der Betriebsstätte (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort) Eintragung im Handels-/ Genossenschaftsregister Nein Ja Behörde, Nr. der Eintragung _ Beauftragter für die Leitung des Betriebes Name Vorname Zweigniederlassungen Anschrift (Straße, Haus-Nr., PLZ, Ort) Leitung der jeweiligen Zweigstelle (Name, Vorname) Art der gewerbsmäßigen Tätigkeit, für die die Erlaubnis wird Vermittlung des Abschlusses und Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, gewerbliche Räume, Wohnräume Darlehen Vorbereitung bzw. Durchführung von Bauvorhaben als Bauherr im eigenen Namen für eigene bzw. fremde Rechnung unter Verwendung von Vermögenswerten von Erwerbern, Mietern, Pächtern, sonstigen Nutzungsberechtigten oder von Bewerbern um Erwerbs- oder Nutzungsrechte, und/oder wirtschaftliche Vorbereitung bzw. Durchführung von Bauvorhaben als Baubetreuer im fremden Namen für fremde Rechnung Tätigkeit als Wohnimmobilienverwalter 3

4 Ich versichere die Richtigkeit der vorstehenden Angaben. Ort, Datum Unterschrift Antragsteller Achtung! Bei Rücknahme des Antrags wird, gemäß 2 Abs. 8 der Rechtsverordnung des Landratsamtes Ludwigsburg über die Erhebung von Gebühren für die Wahrnehmung von Aufgaben als untere Verwaltungsbehörde und als untere Baurechtsbehörde (Gebührenverordnung) in der jeweils geltenden Fassung, eine Gebühr in Höhe von einem Zehntel bis zum vollen Betrag der Gebühr erhoben, wenn mit der sachlichen Bearbeitung begonnen, die Erbringung der öffentlichen Leistung aber noch nicht beendet war. Hiervon habe ich Kenntnis genommen. Ort, Datum Unterschrift Antragsteller 4

5 Erforderliche Unterlagen bei Antragstellung von Einzelpersonen: Polizeiliches Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde mit Direktversand an das Landratsamt Ludwigsburg Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde mit Direktversand an das Landratsamt Ludwigsburg Bescheinigung über Steuersachen des zuständigen Finanzamtes (im Original) Negativbescheinigung des zuständigen Insolvenzgerichtes (im Original) Kopie des gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel, o.ä.) Kopie Ausbildungszeugnis (wenn nicht älter als 3 Jahre) Falls Weiterbildungen erfolgt sind bitte Anlage 1 ausfüllen und dem Antrag beifügen Zusätzlich für die Beantragung der Erlaubnis als Wohnimmobilienverwalter: Versicherungsbestätigung nach 113 Abs. 2 Versicherungsvertragsgesetz (nicht älter als 3 Monate) Bei Personengesellschaften (OHG / KG) zusätzlich erforderliche Unterlagen: Auszug aus dem Handelsregister Kopie des Gesellschaftsvertrag, aus dem der Gegenstand des Unternehmens ersichtlich ist Bitte beachten Sie, dass die behördlich ausgestellten Dokumente und Bescheinigungen ihre Gültigkeit nach 3 Monaten verlieren! Reichen Sie diese nach Beantragung bzw. Erhalt daher möglichst zeitnah mit dem Antrag ein. 5

6 Erforderliche Unterlagen bei Antragstellung von juristischen Personen: Polizeiliches Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde von allen Geschäftsführern mit Direktversand ans Landratsamt Ludwigsburg Auskunft aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei einer Behörde von allen Geschäftsführern und der juristischen Person mit Direktversand ans Landratsamt Ludwigsburg Bescheinigung über Steuersachen des zuständigen Finanzamtes von allen Geschäftsführern und der juristischen Person (im Original) Auszug aus dem Handels- bzw. Genossenschaftsregister Kopie des Gesellschaftsvertrages, aus dem der Gegenstand des Unternehmens ersichtlich ist Negativbescheinigung des zuständigen Insolvenzgerichtes von allen Geschäftsführern und der juristischen Person (im Original) Kopie des gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel o.ä.) von allen Geschäftsführern Falls Weiterbildungen der Geschäftsführer erfolgt sind bitte Anlage 1 ausfüllen und dem Antrag beifügen Zusätzlich für die Beantragung der Erlaubnis als Wohnimmobilienverwalter: Versicherungsbestätigung nach 113 Abs. 2 Versicherungsvertragsgesetz (nicht älter als 3 Monate) Bitte beachten Sie, dass die behördlich ausgestellten Dokumente und Bescheinigungen ihre Gültigkeit nach 3 Monaten verlieren! Reichen Sie diese nach Beantragung bzw. Erhalt daher möglichst zeitnah mit dem Antrag ein. 6

7 Anlage 1 Erklärung über die Erfüllung der Weiterbildungsverpflichtung nach 34c Absatz 2a GewO i. V. m. 15b Absatz 1 MaBV für den Zeitraum Name, Vorname, ggf. Unternehmensbezeichnung des Gewerbetreibenden Bei juristischen Personen: Name, Vorname des gesetzlichen Vertreters Straße, Hausnummer PLZ Ort Telefon* Fax* * *Angaben sind freiwillig Weiterbildungsmaßnahmen des Gewerbetreibenden: Bezeichnung der Weiterbildungsmaßnahme, Datum, Inhalt, Umfang (Stunden), in Anspruch genommener Weiterbildungsanbieter Ich bestätige, dass die nach 34c Absatz 2a GewO bestehende Verpflichtung zur Weiterbildung eingehalten worden ist. Ort, Datum, Unterschrift des Gewerbetreibenden 7