Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc"

Transkript

1 Einleitung Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des schnurlosen Widio-Audiosystems. Dieses Gerät wurde zur Verwendung von schnurlosen Kopfhörern entwickelt völlig unabhängig von schnurgebundenen Audiogeräten (z. B. Stereoanlagen, Fernsehgeräten, Computern, DVD-Playern und so weiter). Mit dem Widio-System können Sie: Den Klang Ihrer Stereoanlage, Ihres Fernsehers, DVD-Players oder PCs überall im Haus genießen. Ihren Lieblingskopfhörer in einen schnurlosen Kopfhörer verwandeln Mehrere Sender zur Audioübertragung von unterschiedlichen Audiogeräten benutzen gleichzeitig auf verschiedenen Kanälen. Reines Digitalaudio schnurlos genießen ohne Klangeinbußen oder störende Unterbrechungen Das Widio-Schnurlossystem setzt eine spezielle HF-Technologie (HF steht für Hochfrequenz) ein, die sich DSSS (eine Abkürzung für Direct Sequence Spread Spectrum ) nennt, die bei 2,4 GHz arbeitet und digitale Audiosignale mit 2 Mbps (Megabits pro Sekunde) überträgt. Im offenen Gelände kann der Sender seine Signale bis zu 50 Meter weit übertragen. Da auf Datenkompression verzichtet wird, werden die Audiodaten ohne störende Unterbrechungen übertragen. Widio arbeitet unabhängig vom Audioformat (MP3, WMA, Audio-CD, DVD, usw.). Packungsinhalt Überzeugen Sie sich davon, dass Ihre Packung die folgenden Dinge enthält: 1 Widio-Sender 1 Widio-Empfänger 1 Netzteil 1 Audiokabel mit zwei Steckern an beiden Enden 1 Audiokabel mit zwei Steckern an einem Ende und einem einzelnen Stecker am anderen Ende 1 aufladbarer Akku (ähnelt den Akkus von Mobiltelefonen der NOKIA 8XX-Serie) 1 Ohrhörer-Headset 1 Umhängeband 1 Bedienungsanleitung 1

2 1 Empfängerhalterung, 1 Deluxe-Ohrhörerset mit Tasche (nur im Deluxe-Set) Wenden Sie sich bitte sofort an Ihren Händler, falls etwas fehlen sollte. 2

3 Produktbeschreibung 3

4 Grundlegendes Das Widio-System besteht aus zwei Grundbausteinen, dem Sender und dem Empfänger. Der Sender wird per Kabel an Ihr Audiosystem (z. B. Stereoanlage, MP3-Player, usw.) angeschlossen und erhält dort seine Audiosignale (A). Diese Audiosignale werden im Sender per HF-Technologie in Digitaldaten umgewandelt (B). Den Sender, ein kleines, tragbares Gerät, tragen Sie bei sich. Er empfängt die Digitalsignale und gibt diese an Ihren Kopfhörer weiter (C). Hinweis Schließen Sie die Kontakte am Empfänger keinesfalls kurz. Ein Kurzschluss an den Kontakten kann das Gerät beschädigen und Probleme beim Laden des Empfängers verursachen. Berühren Sie nicht das Innere des Empfänger-Ladeschachtes. Legen Sie ausschließlich den Empfänger in den Schacht ein. Dies erspart Ihnen zukünftige Probleme beim Laden. 4

5 Installation Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Widio-Audiosystem schnell in Betrieb nehmen können. (Sender vorbereiten) Schritt 1 Anschluss des Senders an Ihr Audiosystem. a) Audiosysteme mit getrennten Lautsprecheranschlüssen für links und rechts Gebräuchliche Stereosysteme verfügen gewöhnlich über getrennte Ausgänge für den linken und den rechten Audiokanal. Um diese Art von Ausgängen mit Ihrem Sender zu verbinden, benutzen Sie das Audiokabel mit zwei Steckern an beiden Enden (das Kabel finden Sie in der Packung). Verbinden Sie die beiden Stecker an einem Ende des Kabels mit den Links-/Rechts-Audioausgängen Ihres Audiosystems (A). Die Stecker am anderen Ende des Kabels verbinden Sie mit den Audioeingängen des Senders (B). Achten Sie darauf, dass die farbigen Stecker (rot/weiß) am Kabel an die richtigen Links (weiß)- und Rechts (rot)-anschlüsse des Senders und des Audiosystems angeschlossen werden. Als Beispiel: Wenn der rote Stecker an einem Kabelende an den rechten Audioeingang des Senders angeschlossen ist, muss der rote Stecker am anderen Kabelende auch an den rechten Audioausgang der Stereoanlage angeschlossen werden. Andere Systeme wie z. B. Fernsehgeräte und Spielkonsolen verfügen gewöhnlich über ähnliche Audioausgänge für den linken und rechten Kanal und werden auf die selbe Weise angeschlossen. 5

6 Hinweis: Einige Spielkonsolen (z. B. XBOX) setzen einen speziellen Audioanschluss ein, für den Sie ein Spezialkabel benötigen. Beachten Sie bitte die nachstehende Abbildung. b) Audiosysteme mit Einzelausgängen Falls Ihr Audiosystem über einen einzelnen Audioausgang verfügt (z. B. MP3-Player, Walkman), verwenden Sie das Audiokabel mit zwei Steckern an einem Ende und dem einzelnen Stecker am anderen Ende (dieses Kabel finden Sie in der Packung). Schließen Sie das Kabelende mit dem einzelnen Stecker an Ihr Audiogerät (A) an, verbinden Sie die beiden Stecker am anderen Kabelende mit Ihrem Sender (B). Hinweis: Bei der Einzelanschluss-Variante achten Sie darauf, dass der rote Stecker an den rechten Audioeingang und der weiße Stecker an den linken Audioeingang des Senders angeschlossen wird (wie nachstehend gezeigt). Computer verfügen ebenfalls über einen einzelnen Audioausgang, den Sie auf die selbe Weise verbinden können. Schritt 2 Anschluss des Netzteils. Schließen Sie nun das Netzteil (mitgeliefert) an den Sender an (A). Stecken Sie 6

7 das Netzteil in eine normale (Wand-) Steckdose. Schritt 3 Einschalten des Senders. PSchalten Sie den Sender mit der oben liegenden Ein-/Aus-Taste ein. Die Ein-/Aus-Taste leuchtet beim Einschalten des Senders grün auf (beachten Sie bitte, dass die Taste bei ausgeschaltetem Gerät rot und bei fehlender Stromversorgung gar nicht leuchtet). Schritt 4 Abstimmen des Audiosystems. Schalten Sie Ihr Audiosystem ein und spielen Sie etwas ab. Achten Sie darauf, die Lautstärke ausreichend weit aufzudrehen. (Sender vorbereiten) Schritt 5 Einsetzen des Empfängerakkus. Schieben Sie den Deckel des Akkufachs zur Seite, um an das Akkufach zu gelangen (A).Richten Sie die Kontakte am Akku mit den Kontakten im Akkufach aus (beachten Sie, dass sich der Akku nur in einer Richtung mühelos einlegen lässt). Legen Sie den Akku in das Akkufach ein (wenden Sie dabei keine Gewalt an) (B). Schieben Sie 7

8 den Deckel wieder auf das Akkufach. Hinweis: Wenn Sie den Akku zum ersten Mal benutzen, müssen Sie ihn zunächst aufladen, ehe Sie den Empfänger verwenden können (lesen Sie bitte im Abschnitt über das Laden des Empfängers nach). Beachten Sie bitte auch, dass der mitgelieferte Akku den Akkus ähnelt, die in Nokia-Mobiltelefonen der Serie 8xx eingesetzt werden Schritt 6 Anschluss Ihrer Kopfhörer. Stecken Sie den Anschlussstecker Ihres Kopfhörers in den Kopfhöreranschluss im oberen Bereich des Empfängers. Schritt 7 Einschalten des Empfängers. Schalten Sie Ihren Empfänger mit der Ein-/Aus-Taste an der Seite des Empfängers ein. Die Betrieb-LED auf der anderen Seite des Empfängers sollte nun aufleuchten. Beachten Sie bitte, dass Sie den Empfänger erst nach Anschluss eines Kopfhörers einschalten können. Schritt 8 Abstimmtaste drücken und Lautstärke anheben. Drücken Sie einmal auf die Abstimmtaste (A) an der Seite des Empfängers. Die Verbindung-LED auf der anderen Seite des Empfängers leuchtet auf, während das Gerät nach dem Signal des Senders sucht. Sollte die Verbindung-LED nicht 8

9 aufleuchten, drücken Sie die Abstimmtaste noch einmal. Wenn Sie den Empfänger zum allerersten Mal benutzen, ist die Lautstärke auf ein Minimum voreingestellt Sie müssen die Lautstärke also mit der (+)-Taste (B) an der Seite des Empfängers anheben. Nachdem Sie dies getan haben, sollten Sie das Audiosignal mit Ihren Kopfhörern hören können. Hinweis: Der Empfänger merkt sich die zuletzt eingestellte Lautstärke. UKW-Radioempfang mit Ihrem Empfänger (optionaler Funktionsmodus) Ihr Empfänger kann auch UKW-Sender empfangen. Halten Sie die Abstimmtaste Ihres Empfängers mindestens zwei Sekunden lang gedrückt. Dadurch schalten Sie die UKW-Radiofunktion ein. Sobald Sie ein UKW-Signal empfangen, können Sie die Abstimmtaste erneut (kurz) drücken, um den nächsten UKW-Sender zu suchen. Zum Ausschalten des UKW-Radios halten Sie die Abstimmtaste einfach mindestens zwei Sekunden lang gedrückt. Hinweis: Der Empfänger merkt sich beim Abschalten, welchen Modus (UKW- oder Widio-Standardmodus) Sie zuletzt benutzt haben. Darüber hinaus merkt sich der Empfänger den zuletzt gehörten UKW-Sender und den zuletzt benutzten Widio-Funkkanal. Wenn Sie Ihren Empfänger das nächste Mal einschalten, befindet er sich im selben Modus und im selben Kanal, in dem er sich beim Abschalten befand. Problemlösung Kein Ton Falls Sie die Geräte der Anleitung nach vorbereitet haben und dennoch keinen Ton im Kopfhörer hören, arbeiten Sie sich einfach durch die folgende Checkliste. Achten Sie darauf, dass: alle zuvor beschriebenen Schritte richtig ausgeführt wurden. alle Steckverbindungen an Sender und Empfänger fest sitzen und nichts wackelt. 9

10 der Akku im Empfänger aufgeladen ist (Achten Sie darauf, dass Ihr Akku nicht beschädigt ist oder aus sonstigen Gründen nicht geladen werden kann.). der Ein-/Aus-Taster am Empfänger (grün) und die Betrieb-LED leuchten. die Audioquelle (z. B. Stereoanlage) ein Tonsignal ausgibt. die Lautstärke der Audioquelle ausreichend weit aufgedreht ist. die Lautstärke am Empfänger ausreichend hoch eingestellt ist. Sie die Abstimmtaste gedrückt haben und die Verbindung-LED am Empfänger leuchtet. Ihr Kopfhörer funktioniert. Vergewissern Sie sich davon, indem Sie den Kopfhörer an ein anderes Audiogerät anschließen. Prüfen Sie auch nach, ob die Kabel beschädigt sind. Sie können auch einen anderen Kopfhörer probieren. Mehrere Sender verwenden Sie können auch mehrere Sender in einem Bereich einsetzen (z. B. einen für die Stereoanlage, einen für den Fernseher, einen für einen MP3-Player, usw.). Dadurch können mehrere Leute mit Widio-Empfängern unterschiedliche Tonquellen im selben Bereich hören, ohne sich gegenseitig zu stören. Jeder Sender muss einen eigenen Kanal und somit auch eine eigene Frequenz benutzen. Die Kanäle der einzelnen Sender werden mit dem Kanalwahlschalter an der Rückseite des jeweiligen Senders eingestellt. Wenn Sie mehrere Sender verwenden, empfehlen wir Ihnen, nur jeweils jeden zweiten Kanal zu benutzen. Wenn Sie beispielsweise mit vier Empfängern arbeiten, ist es besser, statt der Kanäle 0, 1, 2, 3 eher die Kanäle 0, 2, 4, 6 zu benutzen. (Schauen Sie sich bitte die nachstehende Abbildung an.) Wenn Sie Ihren Empfänger einschalten, können Sie durch Drücken der Abstimmtaste 10

11 die einzelnen Empfangskanäle durchlaufen. Tabelle mit Trägerfrequenzen der einzelnen Kanäle Kanalauswahl Trägerfrequenz Kanalauswahl Trägerfrequenz MHz MHz MHz MHz MHz 6 & MHz MHz Empfänger und Ersatzakku laden Wenn die Akkukapazität des Empfängers niedrig ist, leuchtet die Lade-LED am Empfänger ein paar Sekunden lang auf und erlischt dann. Sie können den Empfängerakku laden, indem Sie den Empfänger einfach in den Ladeschacht des Senders stecken (A). Achten Sie darauf, dass die Lade-LED am Empfänger aufleuchtet, nachdem Sie den Empfänger in den Ladeschacht gesteckt haben. Falls sie nicht aufleuchtet, stecken Sie den Empfänger erneut in den Ladeschacht ein. Sie können auch einen Ersatzakku laden, indem Sie ihn in den Ersatzakku-Ladeschacht einsetzen (B). Achten Sie darauf, dass die Ersatzakku-Lade-LED neben dem Ersatzakku-Ladeschacht nach dem Einsetzen des Akkus aufleuchtet. Hinweis: Achten Sie bei den ersten beiden nachstehend gezeigten Lademethoden (A und B) darauf, vor dem Laden zuerst das Netzteil anzuschließen. Sie können den Empfängerakku auch laden, indem Sie einfach das Netzteil direkt an den Empfänger (C) anschließen. Achten Sie darauf, dass die Lade-LED am Empfänger aufleuchtet, nachdem Sie das Netzteil eingesteckt haben. Hinweis: Denken Sie daran, das Netzteil anzuschließen, bevor Sie den Empfänger laden. Technische Daten Widio Sender: 11

12 Abmessungen (BxHxL): 2.91" x 7.4" x 1.18" Stromversorgung: AC Adapter 100~240V 50/60 Hz Frequenz: 2.4 GHz, mit 7 wählbaren Kanälen Reichweite: bis zu 50 Meter (Visierlinie) Datenübertragungsgeschindigkeit: bis zu 2 Mbps (keine Tonkompression) Knöpfe: Strom, Kanalwahl Anschlüsse: 2 x RCA Jacks Widio Empfänger: Abmessungen (BxHxL): 6.89" x 5.51" x 1.1" Stomversorgung: Akku Akkulaufzeit: bis zu 4 Stunden (Standardnutzung) Aufladezeit: ca. 2 Stunden Playback-Formatte: WMA, MP3, CD, DVD-A, jede Tonquelle Frequenz: 2.4 GHz Knöpfe: Kanalwahl, Lautstärke, Strom Anschlüße: 1 x Audioausgang (Phone Jack) 12

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

1 Technische Beschreibung Lokal-200PC

1 Technische Beschreibung Lokal-200PC 1 Technische Beschreibung Lokal-200PC 1.1 Übersicht Laptop mit eigenem Akku USB-Anschluss Korrelatorbox Interne Stromversorgung Laptop (wenn Gerät von F.A.S.T. bezogen) BNC-Antennenanschluss Reset-Taster

Mehr

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound A - Produktbeschreibung: Das SuperTooth Diso ist das Bluetooth Multimedia

Mehr

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer German Einführung Einführung in die kabellose Bluetooth-Technologie Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie mit kurzer Reichweite. Sie ermöglicht

Mehr

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße

Acer FP855. LCD-Farbmonitor. Deutsch. 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Acer FP855 LCD-Farbmonitor 18.1 (45.9cm) LCD-Bildschirmgröße Deutsch Installation des Monitors 1 Dieser Monitor ist mit einer AutoErkennung-Stromversorgung für den Spannungsbereich 100~240V AC, 50~60Hz

Mehr

THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN LIEFERUMFANG HOTLINE

THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN LIEFERUMFANG HOTLINE THRUSTMASTER BENUTZERHANDBUCH ENGLISH TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Systemleistung gesamt: 900 W P.M.P.O. oder 60 W RMS (effektiv) Subwoofer-Leistung: 300 W P.M.P.O. oder 20 W RMS (effektiv) Lautsprecherleistung:

Mehr

Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1

Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1 Nokia Funk-Audio-Gateway AD-42W 9247809/1 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG Wir, NOKIA CORPORATION, erklären uns voll verantwortlich, dass das Produkt AD-42W den Bestimmungen der Direktive 1999/5/EC des Rats der Europäischen

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Modul Einheit Verbindungskabel 3.5mm Klinkenstecker Benutzerhandbuch

Modul Einheit Verbindungskabel 3.5mm Klinkenstecker Benutzerhandbuch YATOUR Digital Music Changer YT-M06 Deutsche Einbauanleitung (German Edition) I Einführung: YATOUR wird am CD-Wechsler-Anschluss an das Autoradio angeschlossen und wie ein CD-Wechsler über die Radiotasten

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

Schritt-für-Schritt FM Arbeitsbuch. Lernen Sie Ihr Phonak FM System kennen

Schritt-für-Schritt FM Arbeitsbuch. Lernen Sie Ihr Phonak FM System kennen Schritt-für-Schritt FM Arbeitsbuch Lernen Sie Ihr Phonak FM System kennen 2 3 Ein Phonak FM System überbrückt Distanzen Wenn es um das Thema besseres Sprachverstehen im Lärm oder über Entfernungen bis

Mehr

HANDBUCH. 2. SYSTEM- UND HARDWAREANFORDERUNGEN - Xbox 360 - Composite-Kabel (oder HD AV-Komponentenkabel)

HANDBUCH. 2. SYSTEM- UND HARDWAREANFORDERUNGEN - Xbox 360 - Composite-Kabel (oder HD AV-Komponentenkabel) Das kabellose Razer Chimaera 5.1 Gaming-Headset für die Xbox 360 bietet realistischen Surround Sound. Aufbauend auf unserer umfassenden Kompetenz im PC-Gaming-Audio bietet dieses kabellose Headset präzise

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer LUTEC BTHS-6023

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer LUTEC BTHS-6023 Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer LUTEC BTHS-6023 Einführung Einführung in die kabellose Bluetooth-Technologie Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie mit kurzer Reichweite.

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Betriebsanleitung. ICU EVe

Betriebsanleitung. ICU EVe Betriebsanleitung ICU EVe Wir beglückwünschen Sie zu Ihrer neuen ICU EVe Ladestation Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer neuen ICU Ladestation. Dieses Hightech- Produkt wurde in den Niederlanden mit größter

Mehr

CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher

CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher CINEMA SB100 Aktiver Soundbar-Lautsprecher Kurzanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für dieses JBL -Produkt entschieden haben Der JBL Cinema SB100 Aktive Soundbar-Lautsprecher ist ein vollständiges integriertes

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen

BEDIENUNGSANLEITUNG. Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen Ting. Der Hörstift. Bringt Leben in Bücher! Spielen, Lernen, Wissen 4 2 8 1 3 5 7 6 Der TING-Stift im Überblick 1 Ein- /Ausschalter bzw. Play-Pausenknopf Zum Ein- bzw. Ausschalten 2 Sekunden gedrückt halten.

Mehr

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s:

1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1 HYUNDAI-VIDEO-SONNENBRILLE Sunnyboy X4s: 1. Überblick: 1: Kamera-Linse 2: ON/OFF Ein/Abschalttaste 3: Funktionstaste 4: Indikator - Lampe 5: MicroSD( TF-Karte) Schlitz 6: 2.5 USB Anschluss 7: Akku (eingebaut)

Mehr

Installation Schritt für Schritt

Installation Schritt für Schritt Installation Schritt für Schritt Modem PRG AV4202N für die Produkte: aonsuperkombi aonkombi aonpur aonbreitband-duo 1 Inhalt Ihres Highspeed-Internet Pakets Übersicht Telefonsteckdose (TDO) Herzlichen

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

BeoLab 3. Bedienungsanleitung

BeoLab 3. Bedienungsanleitung BeoLab 3 Bedienungsanleitung Für Zugang zu den Zulassungsetiketten nehmen Sie die obere Abdeckung des BeoLab 3 ab. HINWEIS! Längere Benutzung bei hoher Lautstärke kann Gehörschäden verursachen. Acoustic

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox Packung

Mehr

TABLE OF CONTENTS. Sehr geehrter Kunde,

TABLE OF CONTENTS. Sehr geehrter Kunde, BEDIENUNGSANLEITUNG TABLE OF CONTENTS 1. Ausstattung... 4 2. Hardware - Anforderungen... 5 3. Technische Daten... 5 4. Installation... 7 5. Anwendung... 9 6. Sicherheitshinweise & Gewährleistung... 15

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

RS 4200 II RS 4200-2 II

RS 4200 II RS 4200-2 II RS 4200 II RS 4200-2 II RF wireless stereo stethoset headphone system Bedienungsanleitung A 4 3 2 1 B 5 6 7 8 9 0 A B D C C I A E F B C G H Inhalt Inhalt Wichtige Sicherheitshinweise... 2 Lieferumfang...

Mehr

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt I-2. Smart Plug-Schalter Schnellinstallationsanleitung CD mit Schnellinstallationsan leitung Vorderseite

Mehr

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss

Bedienungsanleitung. Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Bedienungsanleitung Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion (MIP-200) und Freisprecheinrichtung für Handy sowie Audioanschluss Vielen Dank, daß Sie sich für unsere Motorrad-PMR-Funkanlage mit Gegensprechfunktion

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

Bedienungsanleitung für die Hörsaaltechnik Stand: 09.10.2006

Bedienungsanleitung für die Hörsaaltechnik Stand: 09.10.2006 Bedienungsanleitung für die Hörsaaltechnik Stand: 09.10.2006-1 - für die Hörsäle HZO10, HZO20, HZO30, HZO40, HIA, HIB, HIC, HGA10, HGB10, HGC10, HMA10 Inhalt: Übersicht 2 Der Medienwagen 2 Das Bedienfeld

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W

EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 Automatisches Universal-Notebook- Autoladegerät 90 W EW3961 - Automatisches Universal- Notebook-Autoladegerät 90 W 2 DEUTSCH Inhalt 1.0 Einleitung... 2 1.1 Lieferumfang... 2 2.0 Notebook-Ladegerät

Mehr

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2

Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 9212420/2 Nokia Extra Power DC-11/DC-11K 5 2 4 3 9212420/2 2008-2010 Nokia. Alle Rechte vorbehalten. Einführung Mit dem Nokia Extra Power DC-11/ DC-11K (nachfolgend als DC-11 bezeichnet) können Sie die Akkus in

Mehr

SWITCH Pager DSE 408

SWITCH Pager DSE 408 Betriebsanleitung SWITCH Pager DSE 408 Für Ihre Sicherheit. Vor Inbetriebnahme lesen! Einführung Verehrte Kundin, verehrter Kunde Dieser SwitchPager ist ausschliesslich zum privaten Gebrauch bestimmt.

Mehr

Bedienungsanleitung Free-elec plus

Bedienungsanleitung Free-elec plus Bedienungsanleitung Free-elec plus 1. Systemkomponenten 2. Inbetriebnahme a. Funkbetrieb b. Kabelbetrieb 3. Bedienung 4. Fehlerbehebung Vorbemerkung: Bei unsachgemäßem Gebrauch übernehmen wir keine Verantwortung

Mehr

ANLEITUNG. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. L5715-0520G1

ANLEITUNG. Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. L5715-0520G1 ANLEITUNG L575-0520G Diese Anleitung bitte für mögliche Rückfragen aufbewahren. Sie enthält wichtige Informationen. 6+ 2007 Mattel, Inc. All Rights Reserved. 25 INHALT BATTERIESICHERHEITSHINWEISE Das Produkt

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst.

Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Bitte lesen Sie dieses Kapitel zuerst. Damit Sie Ihren digitalen MP3-Player von Anfang an richtig bedienen können, haben wir diese kurze Bedienungsanleitung für Sie erstellt. Hier stellen wir Ihnen das

Mehr

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM

YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM YESSS! MF112 HSUPA USB Modem HSUPA/HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM Einleitung Das ZTE MF112 ist ein 3G-USB-Modem und funktioniert in folgenden Netzwerken: HSUPA/ HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS/GSM. Über eine USB-Schnittstelle

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte

Deutsche Version. Einführung. Packungsinhalt. Anschlüsse. SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte SC016 Sweex 7.1 externe USB-Soundkarte Einführung Setzen Sie die externe Sweex 7.1 USB-Soundkarte keinen extremen Temperaturen aus. Stellen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder in die direkte

Mehr

SP-2101W Quick Installation Guide

SP-2101W Quick Installation Guide SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen... 2 I-1. Verpackungsinhalt... 2 I-2. Vorderseite... 2 I-3. LED-Status... 3 I-4. Schalterstatus-Taste... 3 I-5. Produkt-Aufkleber...

Mehr

Handbuch SOS GPS Handy TV-680

Handbuch SOS GPS Handy TV-680 Handbuch SOS GPS Handy TV-680 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen... 3 2. Technische Informationen... 3 2.1 Wichtige Hinweise... 3 2.2 Tastenbeschreibung... 3 2.3 Einlegen der SIM-Karte...

Mehr

EASY WEASEL TM MOBILITY 3G 4G LTE ACCESSPOINT & TRAVEL ROUTER

EASY WEASEL TM MOBILITY 3G 4G LTE ACCESSPOINT & TRAVEL ROUTER EASY WEASEL TM MOBILITY 3G 4G LTE ACCESSPOINT & TRAVEL ROUTER Kurz-Installationsanleitung WICHTIGE NUTZUNGSHINWEISE Zur praktischen Nutzung kann dieses Gerät über Desktop- oder Laptop-Computer gespeist

Mehr

DEN COMPUTER AUFRÜSTEN

DEN COMPUTER AUFRÜSTEN Capitolo 4 potenziare il computer K A P I T E L 4 DEN COMPUTER AUFRÜSTEN In diesem Kapitel wird erklärt, wie Sie Systemspeicher und Festplatte aufrüsten können, und wie die optionale interne kabellose

Mehr

Wie funktioniert ein Lautsprecher?

Wie funktioniert ein Lautsprecher? Wie funktioniert ein Lautsprecher? Ein Lautsprecher erzeugt aus elektrischen Signalen hörbare Töne. Wenn ein Radio Musik abspielt, müssen, nachdem die Töne von Radio empfangen wurden, diese in elektrische

Mehr

Schritt I Anschluss des MultiMix USB und Konfiguration von Windows XP. Installation und Einrichten des MultiMix USB an Ihrem Computer

Schritt I Anschluss des MultiMix USB und Konfiguration von Windows XP. Installation und Einrichten des MultiMix USB an Ihrem Computer MultiMix USB Multi-Track Recording Setup Schritt I: Anschluss des MultiMix USB und Konfiguration von Windows XP Schritt II: Konfiguration des MultiMix USB Mixers Schritt III: Einrichten von Cubase LE in

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

Warum kann ich keine Telefonanrufe durchführen oder empfangen (kabellose Telefone)?

Warum kann ich keine Telefonanrufe durchführen oder empfangen (kabellose Telefone)? Warum kann ich keine Telefonanrufe durchführen oder empfangen (kabellose Telefone)? Dies kann mehrere Gründe haben. Bitte befolgen Sie diese Empfehlungen nacheinander: Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie

Mehr

Vielen Dank für den Kauf Ihrer E5336 Modem. Dieses

Vielen Dank für den Kauf Ihrer E5336 Modem. Dieses Vielen Dank für den Kauf Ihrer E5336 Modem. Dieses Handbuch beschreibt die Funktionen des E5336 Modem. Copyright Huawei Technologies Co., Ltd. 2012. All rights reserved. THIS DOCUMENT IS FOR INFORMATION

Mehr

Nokia Bluetooth Headset BH-112 Bedienungsanleitung

Nokia Bluetooth Headset BH-112 Bedienungsanleitung Nokia Bluetooth Headset BH-112 Bedienungsanleitung Ausgabe 1.1 2 Einführung Informationen zum Headset Bei Verwendung des Nokia Bluetooth Headsets BH-112 können Sie Anrufe per Freisprechfunktion tätigen

Mehr

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter

1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter MV006500 / 10-2008 Allgemeines 1090/606 4 Kanal-Video-Umschalter Der Umschalter 1090/606, ist ein hochwertiger Mikroprozessor gesteuerter Video-Umschalter, der geeignet ist bis zu vier Kameras oder Videosignale

Mehr

500 MBit/s mini Powerline AV Adapter-Kit TPL-406E2K (V1.0R)

500 MBit/s mini Powerline AV Adapter-Kit TPL-406E2K (V1.0R) (V1.0R) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung UPC-Strichcode 710931506594 Wesentliche Funktionen Wesentliche Suchbegriffe Abmessungen des Geräts Gewicht des Geräts Abmessungen der Verpackung

Mehr

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen mobilen REA T4 flex

Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen mobilen REA T4 flex Kurzanleitung Die ersten Schritte mit Ihrem neuen mobilen REA T4 flex die komponenten ihres rea t4 flex Oberseite Unterseite Akku Unterseite Steckplätze Druckerabdeckung Bonrollenfach Gürtelclip Typenschild

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT

Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC CMP30. CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT CMP30 Digitale Audioquelle CD-Player, MP3-Player und Tuner Bedienungs- und Installationsanleitung AUDAC PROFESSIONAL AUDIO EQUIPMENT Bedienungs-

Mehr

%"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1

%$!)'!#'%+!%*)!-%*)&&*!)&&*!%*)&)&&!*%&&!')')!1 %"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1 MAT-50282-003 2012 Research In Motion Limited. Alle Rechte vorbehalten. BlackBerry, RIM, Research In Motion und die zugehörigen Marken, Namen und

Mehr

www.bowers-wilkins.de

www.bowers-wilkins.de Deutsch MM- Willkommen bei Bowers & Wilkins Der Firmengründer John Bowers war der Meinung, dass ein wunderschönes Design, eine innovative Konstruktion und ausgeklügelte Technologien die Schlüssel zu Audio-Entertainment

Mehr

Tipps zum Anschluss von Set-Top-Box, DVD-Player und Videorecorder an das Fernsehgerät und an eine Stereo- (Dolby Digital-) Anlage

Tipps zum Anschluss von Set-Top-Box, DVD-Player und Videorecorder an das Fernsehgerät und an eine Stereo- (Dolby Digital-) Anlage Tipps zum Anschluss von Set-Top-Box, DVD-Player und Videorecorder an das Fernsehgerät und an eine Stereo- (Dolby Digital-) Anlage Inhaltsverzeichnis Set-Top-Box + Fernseher...3 Set-Top-Box + Videorecorder

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

Installation und Bedienung. Repeater N/G

Installation und Bedienung. Repeater N/G Installation und Bedienung Repeater N/G Das ist der FRITZ!WLAN Repeater N/G Der FRITZ!WLAN Repeater erweitert die WLAN-Reichweite Ihres Funknetzwerks. Für die Erweiterung eines Netzwerks wird der FRITZ!WLAN

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch PLANTRONICS VOYAGER PRO UC WG200/B http://de.yourpdfguides.com/dref/2752437

Ihr Benutzerhandbuch PLANTRONICS VOYAGER PRO UC WG200/B http://de.yourpdfguides.com/dref/2752437 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für PLANTRONICS VOYAGER PRO UC WG200/B. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die

Mehr

Powerline 200 AV Nano-Adapter TPL-308E (v1.0r)

Powerline 200 AV Nano-Adapter TPL-308E (v1.0r) (v1.0r) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung UPC-Strichcode 710931150018 Wesentliche Funktionen Wesentliche Suchbegriffe DRUCK WERBUNG Powerline 200 AV Nano-Adapter Abmessungen des Geräts

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137)

5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) 5000 Meter RF Drahtloser Empfänger (Modell 0020137) Besonderheit: Drahtlose Steuerung, einfach zu installieren Wasserdichtes Gehäuse und Wasserdichtsteckverbinder. Diese Empfänger kann draußen installiert

Mehr

Mobiler DVD-Player PDX-1285

Mobiler DVD-Player PDX-1285 Mobiler DVD-Player PDX-1285 10006077 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 402

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 02 ARC 60001686 0309 So installieren Sie am Anschalttag Ihren Anschluss für Vodafone DSL Sie brauchen: 1. Aus Ihrem Hardware-Paket: das Netzteil (Stromkabel) die

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Hardware installieren. LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps LC201 Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps Einleidung Für die störungsfreie Funktion des Sweex Powerline Ethernet Adapter 200 Mbps ist es wichtig, eine Reihe von Punkten zu beachten: Setzen Sie den

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung

NANO Vacuum Speaker. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Einleitung Technische Spezifikationen Lieber Kunde, wir bedanken uns, dass Sie sich für ein Produkt entschieden haben. Für eine einwandfreie Nutzung des erworbenen Produktes bitten

Mehr

Tablet-PC. Sicherheitshinweise

Tablet-PC. Sicherheitshinweise Tablet-PC Sicherheitshinweise Diese Sicherheitsbroschüre ist Bestandteil Ihrer Dokumentation. Bewahren Sie diese Sicherheitsbroschüre zusammen mit der restlichen Dokumentation auf. MSN 4004 6369 1. Zu

Mehr

Audi Music Interface. Einführung An das Audi Music Interface werden verschiedene portable Abspielgeräte angeschlossen. Speicherkarte entnehmen

Audi Music Interface. Einführung An das Audi Music Interface werden verschiedene portable Abspielgeräte angeschlossen. Speicherkarte entnehmen 14 Um das Display zu öffnen, drücken Sie die Taste. Schieben Sie die Speicherkarte mit der Beschriftung nach oben (Kontaktflächen nach unten) in den Schacht des Kartenlesers ein. Die fehlende Ecke der

Mehr

FRITZ!Box & ONT-Box Handbuch Installation

FRITZ!Box & ONT-Box Handbuch Installation FRITZ!Box & ONT-Box Handbuch Installation www.stadtwerke-bochum.de/connect Stadtwerke Bochum GmbH Ostring 28 44787 Bochum Tel.: 0234 960 3734 Fax: 0234 960 3709 www.stadtwerke-bochum.de/connect connect@stadtwerke-bochum.de

Mehr

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc.

Hinweise zur Datenübertragung mit. Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Hinweise zur Datenübertragung mit Bluetooth is a registered trademark of Bluetooth SIG, Inc. Information Diese Anleitung hilft Ihnen, das smartlab Bluetooth Modul in Ihr smartlab genie Blutzuckermessgerät

Mehr

Aktions- und Gesundheitstage sowie Messen bieten so einen idealen Einsatzort für die Wii Fit.

Aktions- und Gesundheitstage sowie Messen bieten so einen idealen Einsatzort für die Wii Fit. Wii Fit Muskeln kräftigen und für Bewegungsausgleich sorgen dies sind zwei wichtige Bausteine auf dem Weg zu einem gesunden Rücken. Die Wii Fit bietet auf unterhaltsame Art einen Anreiz zu mehr Fitness

Mehr

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

ATA Festplatte. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau ATA Festplatte AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

Voyager PRO UC V2 BT300-M

Voyager PRO UC V2 BT300-M TM Voyager PRO UC V2 Bluetooth-Headset BT300-M Bluetooth-USB-Adapter BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen 3 Voyager Pro UC Technologie der nächsten Generation 3 Systemanforderungen 3 Lieferumfang 4 Grundlagen

Mehr

C A R D O S Y S T E M S, I N C.

C A R D O S Y S T E M S, I N C. C A R D O S Y S T E M S, I N C. Vielen Dank für Ihre Wahl und herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen scala-700lx Headset. Bitte machen Sie sich vor Inbetriebnahme des Geräts mit der Bluetooth Funktion Ihres

Mehr

Installationsanleitung. Einfach A1. A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG588v)

Installationsanleitung. Einfach A1. A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG588v) Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Einfach A1. Mit A1 WLAN Box (TG588v) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

DIGITAL MEDIA PLAYER GA DMP 3000

DIGITAL MEDIA PLAYER GA DMP 3000 DIGITAL MEDIA PLAYER GA DMP 3000 Professional Audio Equipment CD-Player, MP3-Player und Ausgangspegel Fixe - 10 db BEDIENUNGS- UND INSTALLATIONSANLEITUNG Übersicht Übersicht 1.1 generelle Produktinformation

Mehr

Kurzanleitung. Hotel Modus. Deutsch. Vestel Germany GmbH Parkring 6 85748 Garching bei München

Kurzanleitung. Hotel Modus. Deutsch. Vestel Germany GmbH Parkring 6 85748 Garching bei München Kurzanleitung Hotel Modus Deutsch Vestel Germany GmbH Parkring 6 85748 Garching bei München Inhaltsverzeichnis Einleitung... - 3-1. Funktionen... - 3-2. Hotel TV Menü öffnen... - 4-3. Hotel TV Menüpunkte...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG MPA-20. PA-System

BEDIENUNGSANLEITUNG MPA-20. PA-System BEDIENUNGSANLEITUNG MPA-20 PA-System INHALTSVERZEICHNIS FUNKTIONEN...3 VOR INBETRIEBNAHME...4 Akku...4 VERSTÄRKER...5 Ein-/Ausschalter...5 Gesamtlautstärke...5 MP3/AUX Lautstärke...5 Abstimmung...5 MP3

Mehr

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040 Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL ip 1040 TASTENBELEGUNG DEUTSCH 1. Minuten / 2. Zeit einstellen 3. ipod-fach 4. Play/ Pause 5. Weckzeit einstellen

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Metz Model 32TV64 / Axio pro 32-LED Media twin R und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung

Mehr

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen

CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen CMS-24 Anschluss/Schaltbox für den Einbau/Betrieb in Fahrzeugen Vielen Dank dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Um die CMS-24 richtig anzuschließen und zu benutzen, lesen Sie bitte diese

Mehr

Interwise Hinweise zu möglichen Problemen mit Video-Conferencing

Interwise Hinweise zu möglichen Problemen mit Video-Conferencing Interwise Hinweise zu möglichen Problemen mit Video-Conferencing Mögliche bekannte Probleme/Fehlerquellen: I. Haken nicht gesetzt bei Einrichtung der Sitzung II. Video-Fenster liegt im Hintergrund und

Mehr

GRUNDSCHULKATALOG. Dan-Sound NEU. Mit allen. Sinnen. lernen

GRUNDSCHULKATALOG. Dan-Sound NEU. Mit allen. Sinnen. lernen GRUNDSCHULKATALOG 2013 NEU Dan-Sound lernen Mit allen Sinnen DAN-SOUND Hinweise zum Katalog Unser Sortiment für die Grundschule DAN-SOUND Die Grundschulzeit ist eine der prägendsten Phasen in der Entwicklung

Mehr

Tornado 251. Installationsund. Benutzerhandbuch

Tornado 251. Installationsund. Benutzerhandbuch Tornado 251 Installationsund Benutzerhandbuch 1 Tornado 251 - Einführung Der Tornado 251 ermöglicht Ihnen ein völlig schnur- und kabelloses Leben und stattet Sie mit einem Platz sparenden, drahtlosen Breitband-Heimnetzwerk

Mehr

Powerline 200 AV Nano-Adaptersatz TPL-308E2K (v1.0r)

Powerline 200 AV Nano-Adaptersatz TPL-308E2K (v1.0r) (v1.0r) INFORMATIONEN ZUM SETUP Artikelnr Produktbeschreibung Powerline 200 AV Nano-Adaptersatz UPC-Strichcode 710931150049 Wesentliche Funktionen 200 MBit/s Netzwerk aus der Steckdose Ein Gerät überträgt,

Mehr

10/100M PCI Netzwerkkarte

10/100M PCI Netzwerkkarte 10/100M PCI Netzwerkkarte 1 Benutzerhandbuch Einleitung 2 Vorliegendes Benutzerhandbuch ist für die 10/100M PCI Netzwerkkarte mit Wake-on-LAN-Funktion (WOL) gedacht. Es handelt sich um eine 32-Bit Netzwerkkarte

Mehr

Bilder vom Handy auf einen PC übertragen

Bilder vom Handy auf einen PC übertragen Bilder vom Handy auf einen PC übertragen Die heutigen Handys können praktisch alle fotografieren, wie kommen nun die Bilder auf einen PC? Zwei grundsätzliche Unterschiede sind von zentraler Bedeutung:

Mehr

Wireless N 300Mbps Access Point

Wireless N 300Mbps Access Point Wireless N 300Mbps Access Point WL0053 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Inbetriebnahme 4.0 Netzwerk Konfiguration 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise

Mehr

Anleitung zur Schnellinstallation. Live! Titanium

Anleitung zur Schnellinstallation. Live! Titanium Anleitung zur Schnellinstallation Live! Titanium Inhalt 1. Live! Überblick... 2. Montage... 3. Netzwerkinstallation... 4. Einrichtung drahtloser Netzwerke... 5. Konfigurieren Sie Ihr Live!... 6. Fehlerbehebung...

Mehr

DPR-25+ D Revision 1

DPR-25+ D Revision 1 PR-25+ Revision 1 Inhalt Bedienelemente... 98-100 Batteriebetrieb mit alkalischen Batterien... 101 Batteriebetrieb mit wiederaufladbaren Batterien... 101-102 Benutzung des Netzadapters... 102 Betriebsarten...

Mehr

Solisto.DAC-4all. Digital-Analog-Wandler. Benutzerhandbuch und Installationsanleitung. Solisto.DAC-4all ist ein Produkt der Firma

Solisto.DAC-4all. Digital-Analog-Wandler. Benutzerhandbuch und Installationsanleitung. Solisto.DAC-4all ist ein Produkt der Firma Solisto.DAC-4all Digital-Analog-Wandler Benutzerhandbuch und Installationsanleitung Solisto.DAC-4all ist ein Produkt der Firma avail Information Systems GmbH Überseering 21, 22297 Hamburg Telefon 040 8541

Mehr

Installation. NETGEAR 802.11ac Wireless Access Point WAC120. Lieferumfang. NETGEAR, Inc. 350 East Plumeria Drive San Jose, CA 95134 USA.

Installation. NETGEAR 802.11ac Wireless Access Point WAC120. Lieferumfang. NETGEAR, Inc. 350 East Plumeria Drive San Jose, CA 95134 USA. Marken NETGEAR und das NETGEAR-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken von NETGEAR, Inc. und/oder seiner Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Informationen können ohne vorherige

Mehr

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit

Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit Golden Eye A. Produktprofil Nr. Name Beschreibung Es handelt sich um eine Multifunktionstaste mit 1 Funktionstaste verschiedenen Funktionen in verschiedenen Modus- und Statusoptionen; einschließlich Ein-

Mehr