Monitoring. Überwachung. Software. Zubehörkatalog 2013 / 14

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Monitoring. Überwachung. Software. Zubehörkatalog 2013 / 14"

Transkript

1 Monitoring. Überwachung. Software. Zubehörkatalog 2013 / 14

2 Monitoring Überwachung Software Monitoring Überwachung Software Monitoring für alle Fälle. Anwendungsbeispiele im Überblick. Bei der Wahl des richtigen Datenloggers sind zunächst zwei Fragen von Bedeutung: 1. Wie viele Wechselrichter sind im Einsatz? 2. Soll die Überwachung lokal erfolgen oder wird eine Fernüberwachung gewünscht? Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten, die Sie mit den Datenloggern von KACO new energy haben. Inhalt Monitoring Überwachung Software 3 Monitoring für alle Fälle Datenlogger und Zubehör 6 Powador-LOG 8 Powador-piccoLOG 10 Powador-proLOG 13 Powador-protect 16 KACO Power-Control 18 KACO Reactive-Power-Control 20 KACO bluecontrol 22 IO Module 24 Powador-hub 26 UMTS Router HY-LINE 27 Switch JetNet Auswertung und Visualisierung 29 Powador-monitor 30 Powador-web Public 31 DSL-Postbox 32 Powador-web Profi 34 Powador-web App 36 Powador PV-pilot 38 Powador-view Sensorik und Funklösungen 40 Umgebungstemperatursensor 41 Modultemperatursensor 42 Einstrahlungssensor 43 Zählersensor 44 Powador-link 45 Powador-go 46 Powador Argus Übersicht der Wechselrichterschnittstellen Powador 3200 / 4400 / 5300 / 5500 / 6600 Powador 5300 supreme Powador 2002 / 3002 / 4202 / 5002 / 6002 Powador 7700 / 7900 / 8600 / 9600 Powador 7700 / 7900 / 8600 / 9600 supreme Anwendungsmöglichkeiten Schnittstelle am Wechselrichter Max. Anzahl überwachter Wechselrichter RS232 Powador 10.0 TL3 / 12.0 TL3 / 14.0 TL3 / 18.0 TL3 Powador 30.0 TL3 / 37.5 TL3 / 39.0 TL3 / 48.0 TL3 / 60.0 TL3 Powador 16.0 TR3 / 18.0 TR3 Powador XP100-HV / XP200-HV / XP250-HV Powador XP200-HV TL / XP250-HV TL / XP350-HV TL Powador XP500-HV TL / XP550-HV TL Schnittstelle am PC oder Notebook Überwachung Alarmierung, Visualisierung Software KACO-viso RS232 8 RS232, USB-Adapter lokal Visualisierung Powador-monitor* - 31**, CF-Karte lokal, fern Visualisierung Powador-web Profi - -, Modem lokal, fern Alarmierung, Überwachung Powador-web Public - 3 lokal, fern Alarmierung, Überwachung Hardware Powador-piccoLOG 3 (15 kwp) USB lokal, fern Alarmierung Powador-proLOG S 31** (50 kwp), Modem lokal, fern Alarmierung, Visualisierung Powador-proLOG M, XL 31**, Modem lokal, fern Alarmierung, Visualisierung * Nur mit Powador-proLOG ** Max. 10 Powador xi / xi / xi / Park

3 Monitoring und Software Wetterdaten Monitoring und Software Umweltdaten Strommessung Energiemessung M onitoring für alle Fälle. Wechselrichter Symbole im Überblick. Modultemperatursensor Umgebungstemperatursensor Zählersensor S0 vom Zähler Analog Analog Analog Digital Digital Powador-go Powador Argus Powadorlink counter 50 kwp Maximale Anlagengröße 1 2 Schnittstelle Gerne helfen wir Ihnen bei der Zusammenstellung Ihrer maßgeschneiderten Lösung, damit Sie ab der ersten Sekunde Ihre Erträge im Blick haben. Um Ih nen den Überblick über die Eigenschaften unserer Produkte zu erleichtern, arbeiten wir mit Symbolen, die wir Ihnen hier kurz vorstellen: Die Zahl X bezeichnet die maximale Anzahl der Wechselrichter X inverter Analog / Digital Analog / Digital Einstrahlungssensor Wer in eine Photovoltaikanlage investiert, will sicher sein, dass sie in optimalem Betriebszustand maximale Stromerträge erwirtschaftet. Dauerhaft und zuverlässig. Ob Sie eine kleine Anlage bequem von zu Hause aus im Auge behalten oder einen ganzen Solarpark von unterwegs kontrollieren wollen, mit den Datenloggern und dem Zubehör von KACO new energy sind Sie immer Herr der Lage. Energiezähler modem Verbindung über Modem temp Erfassung der Modultemperatur sensor Energieerfassung über Zählersensor PC Kompatibel mit Mac OS X, Windows und Linux temp Erfassung der Umgebungstemperatur contact Kontakt GSM GPRS GSM / GPRS sunlight Erfassung der Einstrahlung wind Erfassung der Windgeschwindigkeit bzw. -richtung 1 3 QUIT XL Powador-proLOG S Powador-LOG USB Internet 1 x AD Anzahl analoger und digitaler Eingänge 2 display ( 1 (( GPRS/GMS ISDN Analog DSL Powador-piccoLOG S0 Impuls Powador-proLOG XL COM MADE IN GERMANY WLAN Erweiterungsmodul SCAN POWADOR piccolog IN GERMANY MADE Powador-view alarm Alarm LANVerbindung über alarm Strangüberwachung solar power plant RSS-Feed Powador-web 4 x AD LAN Internet WLAN UMTS Anzahl analoger und digitaler Eingänge IS E2 E1 38 K9mierer um 18 ulss Imp / V230 V115 z Net Impulssummierer Tablet-PC / Apple iphone / ipod touch Powador PV-Pilot 4 5 KACO-viso Powador-monitor Powador-view 4 5

4 Powador-LOG. Moderne Visualisierung für Ihr Zuhause. Powador-LOG. Lokale Auswertung ohne Internetanschluss. wireless LAN 6 Inverter USB optional PC Der Powador-LOG ist ein Datenlogger, mit dem Sie bis zu sechs Wechselrichter über auswerten können (max. sechs Wechselrichteradressen). Die vom Datenlogger gesammelten Messdaten der Wechselrichter werden über WLAN an einen Empfänger gesendet, welcher über WLAN kommunizieren und einen RSS-Feed darstellen kann. Sie können die Daten des Powador-LOG daher einfach, z. B. mit Ihrem Smart-Phone oder Tablet- PC, abrufen. Für das Apple iphone und Apple ipod touch wurden zudem die Grafiken optimiert, so dass sie problemlos mit dem integrierten Internet-Bowser Apple Safari dargestellt werden können. Zur Darstellung des RSS-Feed benötigen Sie nur einen WLAN-Empfänger und einen handelsüblichen Internet-Browser, wie z. B. Windows Internet Explorer, Mozilla Firefox oder Apple Safari. WLAN-Empfänger können sein: Smart-Phone, wie z. B. Apple iphone Tablet-PC, wie z. B. Apple ipad MP3 / MP4-Player, wie z. B. Apple ipod touch PC Laptop Netbook Fernseher Textbasierte Diagramme Anlagenübersicht Aktuelle Leistung der Wechselrichter in Watt Aktuelle Leistung der Anlage in Kilowatt Aktueller Tagesertrag in Euro Gesamtertrag der Anlage in Euro Ertrag der Anlage Tag und Vortag/Monat und Vormonat Jahr und vorheriges Jahr Gesamt Ertrag der Wechselrichter Tag und Vortag Grafikbasierte Diagramme Aktuelle Wechselrichterleistung Aktuelle Leistung der Anlage Produktion der letzten 31 Tage Jahresproduktion Gesamtproduktion Umweltbeitrag Anlagenübersicht Lieferumfang Netzteil WLAN USB-Stick -Kabel Funktionsprinzip Powador-LOG WLAN USB-Stick Technische Daten Betriebssystem CPU Powador-LOG Linux 32-Bit / 333 MHz Datenübertragung über lokales WLAN Präsentation der Daten auf einem Tablet-PC oder auf dem Apple iphone bzw. ipod touch USB Schnittstelle Schnittstelle für WR Schnittstelle für PC für WLAN Stick und Datenexport (max. 6 Wechselrichteradressen) 10/100 Mbit USB Datenspeicher 48 MB intern Funkschnittstelle per WLAN-USB-Stick Spannungsversorgung AC WLAN b/g 2,4 GHz 2,4835 GHz 100 V V (50 Hz / 60 Hz) Power Netzteil bis zu 6 Powador Wechselrichter (max. 6 Adressen) Präsentation der Daten mit PC/Notebook Leistungsaufnahme max. 3,8 W H x B x T 110 x 110 x 30 mm Gewicht 185 g Montage Wand (Halterung inklusive)

5 Powador-piccoLOG. Das Datenlogger-System. LAN PC alarm USB optional alarm contact 1 2 Die kompakte und kostengünstige Kontroll- und Steuereinheit eignet sich für PV-Anlagen in der Leistungsklasse von 1 bis 20 kwp und für maximal drei Wechselrichter. Der Datenlogger zeichnet sich durch einfache Konfiguration und Inbetriebnahme aus. Der PowadorpiccoLOG erkennt Fehler und Abweichungen vom Normalbetrieb während der Laufzeit und informiert den Betreiber anhand der integrierten Statusleuchten. Zusätzlich ist eine akustische Alarmierung möglich. Der Fehlerspeicher kann zur Analyse und Konfiguration über USB mit einem PC ausgelesen werden. Eine Anbindung des Monitoring-Gerätes per an das Internet erlaubt die komfortable Auswertung und Analyse der Betriebsdaten ortsunabhängig im Internetportal Powador-web Public. Der Powador-piccoLOG ermöglicht durch seine Digital-In Schnittstelle und die Power-Control-Funktion die Umsetzung der Leistungssteuerung gemäß EEG So werden mögliche Ertragsverluste auf Grund der Begrenzung der Wechselrichterausgangsleistung auf 70 % der installierten DC-Leistung vermieden. Funktionen Erfassung der Anlagenproduktion Fehleralarmierung optisch und akustisch Grafische Auswertung im Powador-web Public Portal Detaillierte Betriebsführung optional über das Powador-web Profi Portal möglich Nutzen Kostengünstiges Basispaket Einfachste Inbetriebnahme Automatische Fehlererkennung Auch lokal ohne Internetanbindung nutzbar Ertragssicherung durch die Datenanalyse in den Powador-web Portalen möglich Powador-web Public Moderne, gefällige Darstellung der Ertrags- und Umweltinformationen Bewertung der Performance für eine schnelle Ertragskontrolle Integration in öffentliche Internetseiten und Social Networks möglich Individualisierbare Darstellung Highlights Flexibel in der Anwendung Erfassung der Wechselrichterund Anlagendaten Umfangreiche Auswertung und Visualisierung mit dem Powador-web (optional) Wirtschaftliche Überwachung von Kleinanlagen Elektrische Daten Powador-piccoLOG Eingang 1 x /RS422 2 x RS232 1 x Digital-In (4 Digitaleingänge) Micro-USB Versorgungsspannung DC 24 V Leistungsaufnahme typisch 1 W, max. 9,2 W Busabschluss integriert (nicht abschaltbar) Mechanische Daten Umgebungstemperatur 0 C C Schutzart IP21 H x B x T 107 x 152 x 37 mm Gewicht 203 g

6 Powador-proLOG. Der professionelle Datenlogger für jede Anwendung. Powador-proLOG. Funktionsprinzip der Anlagenüberwachung. 31 Inverter modem LAN 4 x AD PC 50 kwp modem 1 x AD PC GPRS LAN GSM((( Der Powador-proLOG ist ein Datenlogger, der umfassende Möglichkeiten zur Lokal- und Fernüberwachung am PC bietet. Er erfasst Ströme, Spannungen, Temperaturen, Leistungen und Erträge von jedem einzelnen Wechselrichter. Darüber hinaus lassen sich zusätzlich externe Sensoren anschließen. Die gespeicherten Anlagendaten werden einmal am Tag in einer Textdatei an eine beliebige -Adresse gesendet. Verlässt die Anlage die vom Benutzer festgelegten Betriebszustände, meldet sich der Datenlogger außerdem automatisch über , Fax oder SMS. Die Alarmparameter lassen sich exakt auf die technischen Eigenschaften der Anlage abstimmen. Über den PC sind die aktuellen Messwerte jederzeit ersichtlich. Entweder mit Hilfe der kosten losen Software Powador-monitor, die die grafische Darstellung der Anlagendaten ermöglicht, oder über das Internetportal Powador-web, das den weltweiten Zugriff auf die Anlagendaten zulässt. Das Powador-web informiert den Benutzer umfangreich über alle aktuellen und vergangenen Daten der PV-Anlage und bietet zusätzlich die Möglichkeit der Alarmierung. Powador-proLOG S Für Anlagen bis max. 50 kwp Powador-proLOG M XL Max. 31 Powador Wechselrichter Highlights Alle Geräte mit, und Display Konfiguration über Internetbrowser Unabhängig vom Betriebssystem Installationsassistent Speicherintervall 5 60 min 128 MB Datenspeicher / Ringspeicher 1 Jahr Datenversand über Darstellung der Messdaten (Text) Grafische Darstellung mit Powadormonitor Grafische Darstellung und Alarmierung mit Powador-web (optional) Powador Powador Powador Anlagenfernüberwachung Warnmeldungen SMS Konfiguration Online-Werte Powador-proLOG Webserver Fax Powadorweb über KACO- Server Powador-proLOG MADE IN GERMANY XL www Auswertung mit Powador-monitor GSM / GPRS oder Telefonnetz Elektrische Daten Powador-proLOG S Powador-proLOG M XL Eingangsgrößen Spannungsversorgung 230 V / 50 Hz 230 V / 50 Hz Leistungsaufnahme max. 7,5 W 9,0 W Analogeingänge (konfigurierbar) Digitaleingänge 0 V V 0 ma ma PT 1000-Widerstandsmessung low = 0 V... 7 V high = 9 V V 0 V V 0 ma ma PT 1000-Widerstandsmessung low = 0 V... 7 V high = 9 V V Ausgangsgrößen Digitalausgang S0 70 V / 50 ma (Optokoppler) 70 V / 50 ma (Optokoppler) Interne Batterie (interne Uhr) Lithium-Zelle / Typ Li2032 Lithium-Zelle / Typ Li2032 Mechanische Daten H x B x T 110 x 160 x 63 mm 217 x 220 x 87 mm Montage Hutschiene / Wand Wand Schutzart IP20 IP21 Gewicht 436 g 900 g Umgebungstemperatur Betrieb 0 C C 0 C C Lagerung und Transport -22 C C -22 C C Profiseite Alarmierungsmöglichkeiten des Powador-proLOG Variante Direktverbindung: PC zum Powador-proLOG Alarmierung über Besonderheit PC mit Netzwerkkarte -Versand muss über Netzwerk möglich sein Analog PC mit Analog-Modem / SMS / Fax Installationsassistent ISDN PC mit ISDN-Modem / SMS Anschluss an Telefonanlage oder direkt an S0-Schnittstelle (NTBA) GSM / GPRS PC mit GSM-Modem / SMS / Fax GPRS-Datenkarte über Wireless Logic erhältlich

7 POWADOR-protect POWADOR piccolog MADE IN GERMANY QUIT SCAN COM MADE IN GERMANY Powador-proLOG. Anschlussplan. Powador-protect. Funktionsprinzip des Netz- und Anlagenschutzes. 230V AC Powador-go Analog-Eingänge Modem, Analog, ISDN 24 V perm. Digital-Eingänge Digital- Ausgang L N GSM ANT AI AI AI AI V ext. B A DI DI DI DI DO Netzbetreiber Niederspannungsebene Wechselrichter 230 V GPRS GSM((( alarm modem LAN WR display wind temp temp sunlight contact contact counter counter oder alarm Netzparameter Funktionsübersicht aller Modelle Funktionsübersicht Powador-proLOG S Powador-proLOG M Powador-proLOG XL Varianten 1. / DSL 2. Analog 1. / DSL 1. / DSL 2. Analog 3. ISDN 4. GSM / GPRS Rundsteuerempfänger Digital Powador-protect ext. Kuppelschalter Inverter off POWADOR ext. Kuppelschalter Zugriff auf die Powador prolog Daten über DFÜ (Modem) Kartenleser Compact Flash (CF) Kartenleser Compact Flash (CF) DFÜ (Modem) Kartenleser Compact Flash (CF) Wechselrichterschnittstelle Anzahl Wechselrichter/ xi und Park 31 (50 kwp) 31/10 31/10 Adressbereich Wechselrichter Anzahl anschließbarer Powador-go Digital MADE IN GERMANY XL Adressbereich Powador-go Analoge Eingänge Powador-proLOG Powador-piccoLOG Digitale Eingänge Alarm- oder S0-Ausgang Anzeigen am Gerät 4 LEDs Display 2 x 16 Zeichen 4 LEDs Display 2 x 16 Zeichen 4 LEDs Display 2 x 16 Zeichen Integriertes Netzteil 230 V / 24 V ja ja ja Speichermedium Compact Flash 128 MB Compact Flash 128 MB Compact Flash 128 MB Speicherintervall 5 60 Minuten 5 60 Minuten 5 60 Minuten Erforderliche Software für Konfiguration beliebiger Internet-Browser beliebiger Internet-Browser beliebiger Internet-Browser Software für lokale Auswertung Powador-monitor Powador-monitor Powador-monitor Fernauswertung und Alarmierung Powador-web Powador-web Powador-web Powador-web

8 Powador-protect. Messen, steuern, schützen. Der Powador-protect ist ein Mess- und Steuergerät für Photovoltaikanlagen, das in unmittelbarer Nähe des Einspeisezählers angebracht wird. Es erfüllt sowohl den Netz- und Anlagenschutz (NA-Schutz) gemäß Niederspannungsrichtlinie VDE-AR-N 4105 als auch die Leistungssteuerung gemäß 6 des EEG Für die Leistungssteuerung wertet der Powador-protect die Signale eines Rundsteuerempfängers aus und übermittelt sie an den Wechselrichter. Im Sinne der Niederspannungsrichtlinie misst der Powador-protect laufend alle relevanten Netzparameter. Wird eine Grenzwertverletzung erkannt, steuert der Powador-protect die externen Kuppelschalter an und trennt dadurch die Anlage vom Netz. Diese Funktionalität ist mit Wechselrichtern beliebiger Hersteller gegeben. Wird der Powador-protect zusammen mit dreiphasigen oder mit trafolosen einphasigen Wechselrichtern von KACO new energy eingesetzt, ist die kostspielige Variante externer Kuppelschalter nicht vonnöten: Diese Geräte sind ab Werk mit internen Kuppelschaltern ausgestattet, die vom Powador-protect angesteuert werden können. Folgende Firmware-Versionen sind für diese Funktionalität notwendig: Powador 10.0 TL3 bis 14.0 TL3 ab V1.16 Powador 30.0 TL3 bis 39.0 TL3 ab V1.11 Powador 16.0 TR3 und 18.0 TR3 ab V1.28 Powador 3200 bis 9600 ab V1.10 und Produktionsdatum ab Für kleinere Anlagen bis 30 kva ist der Powador-protect interessant, weil er dort die selbstständige Schaltstelle mit Trennfunktion nach V VDE ersetzt. Denn die VDE-AR-N 4105 lässt es nicht zu, den Spannungsfall zwischen Wechselrichter und Zähler zu berücksichtigen, wie in der V VDE V beschrieben. Bei großen Entfernungen zwischen Zähler und Wechselrichter kann es in Netzen mit hohen Spannungen zu Abschaltungen aufgrund des Spannungsabfalls zwischen Wechselrichter und Zähler kommen. Der Powador-protect misst die Spannung direkt am Zählerplatz und die interne Schutzeinstellung am Wechselrichter darf höher eingestellt werden. Der Powador-protect arbeitet, wie in der Richtlinie gefordert, einfehlersicher und kann direkt im Zählerschrank der Verteilung installiert werden. Im Sinne des EEG bietet der Powadorprotect zudem ein weiteres wichtiges Feature: die Leistungssteuerung. Das Gesetz verlangt die kontrollierte, ferngesteuerte Abregelung von PV-Anlagen ab 30 kw DC-Leistung. Eigens zu diesem Zweck war bisher ein separates Gerät notwendig, das die entsprechenden Signale eines Rundsteuerempfängers als Steuerbefehl an den Wechselrichter weitergibt. Die Funktion der Leistungssteuerung des Powador-protect macht eine solche Anschaffung überflüssig. Für Anlagen bis 30 kw nennt das EEG als Alternative zur Leistungsabregelung die Möglichkeit, die Wechselrichter standardmäßig auf 70 % der installierten DC-Leistung zu begrenzen. Demgegenüber ist der Einsatz des Powador-protect klar vorzuziehen, um bei kleineren Anlagen kostengünstig eine ferngesteuerte Leistungsreduzierung zu implementieren, die nur im Bedarfsfall zum Tragen kommt. Ein Powador-protect ist in der Lage, die Signale des Rundsteuerempfängers für bis zu 31 Powador-Wechselrichter zu verwalten. Highlights NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105 Leistungssteuerung nach EEG 2012 Alle Schnittstellen integriert Ansteuerung von bis zu 31 Powador- Wechselrichtern Auch als Ergänzung zu PowadorproLOG Weitere Informationen zum Thema Netzmanagement finden Sie in unseren Publikationen zur Nieder- und Mittelspannungsrichtlinie. Elektrische Daten Powador-protect Versorgung Spannungsversorgung V AC Nennspannung 230 V AC Leistungsaufnahme max. 2,5 W Messung Effektivwert Netzspannung V AC Frequenz Hz Nennfrequenz 50 Hz Ansteuerung externe Kuppelschalter Max. AC-Strom 2,0 A Max. AC-Spannung 250 V Max. DC-Strom 8,0 A Max. DC-Spannung 30 V Mechanische Daten Schnittstellen Messung Schraubklemmen 4-polig (L1/L2/L3/N) Schaltkontakte 2 Wechsler zum Anschluss externer Kuppelschalter Rundsteuerempfänger Schraubklemmen Wechselrichter Schraubklemmen für Inverter off Schraubklemmen und RJ45-Buchse für Allgemeine mechanische Daten Anzeige Display 2 x 16 Zeichen, 3 LEDs (Betriebszustand) Bedienelemente 2 Bedientasten, 1 Auslösetest Montage Hutschienen- oder Wandmontage Umgebungstemperatur -20 C C Schutzart IP20 Gehäuse Polycarbonat H x B x T 89,5 x 107 x 63 mm Gewicht 310 g

9 KACO Power-Control. Professionelles Netzeinspeisemanagement für große PV-Anlagen. Überblick der Leistungsreduzierung mit KACO Power-Control. Wer eine Anlage mit über 100 kw Nennleistung installiert, muss dafür sorgen, dass die Netzbetreiber die Einspeise leistung ferngesteuert regulieren können. Das schreibt das aktuelle Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor. Mit den Powador-Wechselrichtern sind Sie auf der Seite des Gesetzes. KACO Power-Control heißt die neue Software, die für Recht und Ordnung sorgt! Mit ihr sind alle Netzeinspeisewechselrichter von KACO new energy ausgerüstet. Zusätzlich zu dieser Erweiterung hat der Datenlogger PowadorproLOG XL eine weitere Platine erhalten, die die digitalen Eingänge absichert. Den Befehl zur Leistungsreduzierung erteilt der Netzbetreiber einem Funkrundsteuerempfänger. Er verfügt über vier Relaisausgänge, die für 0, 30, 60 und 100 Prozent der Anlagennennleistung stehen. Die Signale vom Schaltausgang des Funkrundsteuerempfängers übersetzt der Datenlogger und sendet einen Steuerbefehl über an die Wechselrichter. Bei einem Signal von 60 Prozent, zum Beispiel, begrenzen die Wechselrichter die maximale Leistung auf 60 Prozent. Bei einem Signal von 0 Prozent trennen sich die Wechselrichter vom Netz. Erfolgt fünf Minuten lang kein Signal, speisen die Wechselrichter wieder die volle Leistung ein. Highlights Reduzierung der Einspeiseleistung nach EEG Nur in Verbindung mit PowadorproLOG XL Für bis zu 10 bzw. 31 Wechselrichter, darüber hinaus werden weitere Powador-proLOG benötigt Schnelle Installation, einfacher Funktionstest Datenlogger protokolliert jede Leistungsbegrenzung Bei Leistungsreduzierung blinkt grüne Einspeise-LED am Powador Stringwechselrichter Zentralwechselrichter der XP-Serie informieren in Prozentangaben Netzbetreiber Nachricht an Kunden Funkrundsteuerempfänger Nachricht an Kunden Powador-web Auswertung Solarkonto Report 100 % 60 % DI1 DI2 30 % DI3 0 % DI4 Powador-proLOG XL Master MADE IN GERMANY XL Powador-proLOG XL Slave 1 20 XL XL MADE IN GERMANY MADE IN GERMANY Switch Powador Wechselrichter 1 31 Powador Wechselrichter 1 31 Hinweis Der als Master aktivierte Powador-proLOG gibt die Signale zur Wirkleistungsregelung des Funkrundsteuerempfängers an bis zu 20 als Slave konfigurierte Powador-proLOG weiter. Die Konfiguration geschieht wie gewohnt über den Internetbrowser

10 KACO Reactive-Power- Control. Die Blindleistungsregelung für jede Anforderung. Die Norm Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz, kurz Mittelspannungsrichtlinie, des BDEW fordert eine aktive Netzstützung durch PV-Analgen. Mit KACO Reactive-Power-Control (KRC) bietet KACO new energy die passende Lösung. Die Mittelspannungsrichtlinie fordert einen einstellbaren Bereich für den cos phi von 0,95 induktiv bis 0,95 kapazitiv. Um diese Werte auch auf Anlagenebene immer zu gewährleisten, beherrschen alle Powador Wechselrichter sogar einen einstellbaren cos phi von 0,8 induktiv bis 0,8 kapazitiv. Seit dem 01. April 2011 gilt die Mittelspannungsrichtlinie in Deutschland für alle Anlagen mit direktem Anschluss an das Mittelspannungsnetz. Folgende Verfahren zur Blindleistungsregelung müssen laut Norm anwendbar sein: Aktive Vorgabe über Funkrundsteuerempfänger (FRE) Blindleistung Q in Prozent von der Anlangennennleistung Feste Vorgabe Leistungsfaktor cos phi Feste Voreinstellungen anhand Vorgabe des Übertragungsnetzbetreibers (ÜNB) Feste Vorgabe Blindleistung Q Feste Vorgabe Leistungsfaktor cos phi Regelung Blindleistung anhand Soll- Nennspannung Q (U) Regelung Leistungsfaktor cos phi in Abhängigkeit der momentanen Anlagenleistung cos phi (P) Alle festen Vorgaben des ÜNB können direkt im Powador Wechselrichter über das Display eingestellt werden. Zusätzlich ist es möglich, große PV-Anlagen bis hin zu PV-Kraftwerken bequem und automatisch von einem Punkt aus mit dem Powador-proLOG XL einzustellen. Damit ersparen Sie sich die langwierige händische Einstellung am Wechselrichter und Sie haben mit diesem zentralen Steuerelement immer den Überblick. Sollte ihr Netzbetreiber eine aktive Vorgabe durch den FRE fordern, dann sind Sie mit dem Powador-proLOG XL und Powador Wechselrichtern auf der sicheren Seite und können die gesamte Breite der Anforderungen der Mittelspannungsrichtinie erfüllen. Eine kombinierte Regelung aus KPC und KRC ist mit dem Powador-proLOG XL auch kein Problem. Die Anpassung anderer nationaler Richtlinien ist im vollen Gange. Somit bietet der Powador-proLOG XL weltweit Vorteile bei der Anlagenplanung. Schematischer Überblick der einzelnen Regelungsarten. Netzbetreiber Aktive Regelung Aktive Regelung 1) KRC über Q in % von Pnenn Funkrundsteuerempfänger 2) KRC über cos phi Funkrundsteuerempfänger kapazitiv 31,22 % DI1 kapazitiv 24,31 % DI2 induktiv 28,00 % DI3 induktiv 19,90 % DI4 kapazitiv 0,95 DI1 kapazitiv 0,97 DI2 induktiv 0,96 DI3 induktiv 0,98 DI4 Powador-proLOG XL MADE IN GERMANY XL Powador-proLOG XL MADE IN GERMANY XL Powador Wechselrichter 1 31 Powador Wechselrichter ) KRC über feste Q in % von Pnenn 4) KRC über festen cos phi 5) KRC über variablen Leistungsfaktor cos phi (P) 6) KRC über variable Blindleistung Q (U) Powador-proLOG XL Powador Wechselrichter 1 31 Feste Wertvorgabe MADE IN GERMANY XL KRC = KACO Reactive-Power-Control

11 KACO bluecontrol. Die universelle PV-Park Regelung. KACO bluecontrol ist die universelle und komfortable Lösung für die Umsetzung des Einspeisemanagements in Ihrem Photovoltaik-Kraftwerk. Er wirkt als Schnittstelle zwischen Netzbetreiber und Ihrer Anlage. Abhängig von den Anforderungen des Netzbetreibers können Powador-proLOG XL, Powador-PCU, Netzanalysegerät und SPS verbaut werden. KACO bluecontrol wird komplett vorverdrahtet und montiert geliefert, dadurch wird eine schnelle Installation und Inbetriebnahme möglich. 1 Technische Daten KACO bluecontrol Versorgung Versorgungsspannung 230 V AC Stromaufnahme max. 0,87 A Spannungsversorgung intern Komponente Netzteil 24 V DC ± 1 %, 5 A Eingangsspannungsbereich AC V AC Eingangsspannung kurzzeitig 300 V AC Wirkungsgrad >89 % Komponente USV 24 V DC <1 %, 5A Eingangsspannungsbereich AC Netzteil 24 V DC, 20 A USV 24 V DC, 5A/7,2 Ah Kapazität 7,2 Ah Wirkungsgrad >88 % Netzbetrieb >86 % Batteriebetrieb Allgemeine mechanische Daten UV-Beständigkeit Nein Montage Wandmontage H x B x T 1000 x 800 x 300 mm Gewicht 41,7 kg Schutzklasse IP66 Betriebsstemperatur 0 C bis 40 C Kommunikation Typ Modbus / 2 Adern Leistungsschutzschalter Relais 24 V DC -Switch USV 2 Powador-proLOG XL (2x) Powador-PCU 3 Netzteil 24 V DC SPS Netzanalysegerät Schuko-Steckdose 4 Spannungsversorgung Anschluss Netzanalysegerät 24 V DC-Klemmblock -Kommunikation USV-Anschluss Powador-PCU Digital I/O (3x) 24 V DC-Klemmblock Patchpanel

12 IO Module. Flexible Erweiterung der Ein- und Ausgänge. Das IO Module ist ein Erweiterungsmodul, mit dem Sie die Zahl der Analogbzw. Digitalkanäle am Powador-proLOG aufstocken können. Die Kommunikation zwischen dem IO Module und dem Powador-proLOG wird über realisiert. Das Erweiterungsmodul ist in zwei Ausführungen verfügbar: IO Module 1 (4 analoge Eingänge, 4 digitale Eingänge, 1 digitaler Ausgang) IO Module 2 (8 digitale Eingänge, 1 digitaler Ausgang) IO Module 1 1 x digitaler Ausgang IO Module Powador-proLOG Alarm oder Energieproduktion MADE IN GERMANY XL Crossover-Kabel 4 x AD 8 x DI LAN IO Module Powador-proLOG MADE IN GERMANY XL Switch/Hub 4 x analoger Eingang 4 x digitaler Eingang PC IO Module 2 Elektrische Daten IO Module Eingangsgrößen Spannungsversorgung AC 230 V / 50 Hz (85 V V) Leistungsaufnahme max. 7,5 W Analogeingänge (konfigurierbar) Digitaleingänge Ausgangsgrößen Digitalausgang 0 V V (max. Belastung: 24 V) 0 ma ma (max. Belastung: 40 ma / 3 V ) PT 1000-Widerstandsmessung low = 0 V... 7 V high = 9 V V Optokoppler-Ausgang (max. Belastung: 70 V / 50 ma) Lithium-Zelle / Typ Li2032 Interne Batterie (interne Uhr) Mechanische Daten H x B x T 110 x 160 x 63 mm Montage Hutschiene / Wand Schutzart IP20 Gewicht 436 g Umgebungstemperatur Betrieb 0 C C Lagerung und Transport -22 C C 8 x digitaler Eingang 1 x digitaler Ausgang Alarm oder Energieproduktion

13 P owador-hub. Das Powador-hub übernimmt die Aufgabe eines -Repeaters und erlaubt es gleichzeitig in Verbindung mit einem Powador-proLOG ein sternförmiges -Netzwerk aufzubauen. Sternförmige Netzwerke kennen Sie bereits aus der Netzwerktechnik. Hier werden derartige Netzwerke mit Switch oder eben einem Hub umgesetzt. Der Powador-hub verfügt über einen -Eingang und sechs Ausgänge. Da jeder Ausgang über einen eigenen Leitungstreiber verfügt, kann an jeden Ausgang ein -Leitungsstich mit max Meter Länge angeschlossen werden. 31 Inverter Das Powador-hub erlaubt den Aufbau von strukturierten -Netzwerken mit kurzen Leitungslängen. Es erhöht aber nicht die max. Anzahl anschließbarer Geräte am Powador-proLOG. Aufbau -Netzwerk mit Powador-hub. Highlights Powador-proLOG bis zu sechs -Leitungsstiche is zu 1200 m Reichweite je b Leitung R pro ADO POW MADE LOG XL NY E in- und Ausgänge galvanisch getrennt s chnelle Montage auf DINHutschiene Powador-hub e infache Verkabelung mit Schraubklemmen S ignalisierung über drei Leuchtdioden Beachten Sie beim Aufbau von -Netzwerken folgendes: J e Powador-proLOG sind bis zu 31 Powador Wechselrichter anschließbar Powador Wechselrichter Powador Argus Powador Wechselrichter J e Powador-proLOG sind bis zu 24 Powador Argus anschließbar I nsgesamt sind aber immer nur max. 31 Geräte je Powador-proLOG anschließbar. Max. 31 Powador Wechselrichter IN GERMA Technische Daten Powador-hub Eingang 1x zweipolig Ausgang 6x zweipolig Spannungsversorgung 24 V DC Leistungsaufnahme max. 2W Busabschluss integriert (nicht abschaltbar) Schutzart IP20 Umgebungstemperatur Betrieb 0 C +55 C Lagertemperatur -22 C +65 C HxBxT 58 x 52 x 90 mm Gewicht 90 g Max. 24 Powador Argus Max. 31 Powador Wechselrichter 24 25

14 UMTS Router HY-LINE. Weltweiter Internetzugriff auf Ihre PV-Anlage. Switch JetNet. Für Professionelle -Netzwerke im Industriestandard. wireless GPRS GSM((( Mit dem UMTS-Router ist eine einfache, sichere und globale IP-Kommunikation zu Ihrem lokalen Netzwerk möglich (z. B. Powador-proLOG, Wechselrichter der Powador XP-Serie). Die kompakte Bauform und das Industriegehäuse für die Hutschiene erleichtern die Montage im Schaltschrank. Der Router beherrscht die gängigen Mobilfunkstandards: GSM/GPRS, EDGE, UMTS und HSPA/HSDPA. Je nach Verfügbarkeit wählt sich der UMTS-Router in das vor Ort verfügbare Mobilfunknetz ein. Damit ist das integrierte UMTS- Modem abwärtskompatibel und sorgt auch bei schwachem Netz immer für den besten Emfang. Weiterhin ist der UMTS- Router auch mit integriertem 4-fach -Switch erhältlich. Auf jedem Router befindet sich die komplette Konfigurationssoftware. Durch den integrierten HTML-Webserver ist keine weitere Installation von Software erforderlich. Zugriff, Konfiguration und Wartung erfolgen einfach und sicher mit Standard- Webbrowsern. Highlights Einfache Konfiguration durch integrierten Webserver Integriertes UMTS-Modem für schnellen Internetzugriff VPN (Virtual Private Network) GSM-Antenne im Lieferumfang enthalten Erweiterter Betriebstemperaturbereich Konform zu ROHS und WEEE (bleifrei) integrierte Firewall Die Switch JetNET 2005 und JetNet 3008 stehen für ein kompaktes Design und platzsparende Montage auf der Hutschiene im Industriebereich. Um schweren Umweltbelastungen (Staub und Wasser) standhalten zu können, haben diese Switche ein Aluminiumgehäuse mit der Schutzklasse IP31. Sie sind ein ideales Hilfsmittel, um in kürzester Zeit ein professionelles Netzwerk für mehrere Clients aufzubauen. Für mittlere und große PV-Anlagen sowie PV-Kraftwerke mit mehreren Netzwerkclients. Besonders sinnvoll in Verbindung mit den Wechselrichterstationen Powador 500 Kilowatt-Station und Powador-Megawatt-Station Ermöglicht ein einfaches und strukturiertes -Netzwerke aufzubauen Nutzbar in Verbindung mit PowadorproLOG und HY-LINE Router Der JetNet 2005 ist ein Standard Industrie Switch für jede Anwendung Der JetNet 3008 ermöglicht zusätzlich die Verbindung von räumlich getrennten -Netzwerken über einen Lichtwellenleiter (Glasfaserkabel) a. LWL: hohe Übertragungsraten, keine Beeinflussung durch elektrische oder elektromagnetische Störfelder, kein Erdung notwendig, galvanische Trennung der Netzwerke, Verlegung in explosionsgefährdeten Gebieten, Leitungslänge bis 2 km b. Empfohlene Kabel: (CAT- 5e), LWL (50 62,5 / 125 um) Technische Daten UMTS-Router HY-LINE Elektrische Daten Spannungsversorgung DC 12 V V Leistungsaufnahme max. 3 W Mechanische Daten Anzeige Status-LEDs für Betrieb, Netzwerk, Online, Digitalkanäle Schnittstellen RJ45-Buchse, 10/100 Mbit/s Base-T Umgebungstemperatur -20 C +70 C Luftfeuchtigkeit 0 % %, nicht kondensierend Schutzart IP20 H x B x T 101 x 35 x 120 mm Gewicht 250 g Kommunikation Services VPN (IPSec; PPTP); Point to Point Protokoll, DynDNS, DHCP/DNS Server Konfiguration Integrierter HTML-Webserver, SSH Technische Daten* UMTS-Router HY-LINE mit 4-fach Switch Elektrische Daten Leistungsaufnahme max. 4 W Mechanische Daten Schnittstellen H x B x T Gewicht * Technische Daten wie Standard-Router mit folgenden Änderungen 4 RJ45-Buchse, 10/100 Mbit/s Base-T 101 x 60 x 120 mm 450 g Technische Daten Switch JetNet 2005 Elektrische Daten Spannungsversorgung DC 24 V (18 V V) Leistungsaufnahme max. 3,5 W Schnittstellen 5 Eingänge, 10/100 Mbps, RJ45-Buchse Mechanische Daten H x B x T 112 x 30 x 98 mm Montage Hutschiene Schutzart IP31 Gewicht 290 g Betriebstemperatur -20 C +70 C Technische Daten Switch JetNet 3008 Elektrische Daten Spannungsversorgung DC 24 V (12 V V) Leistungsaufnahme max. 12 W Schnittstellen 6 Eingänge, 10/100 Mbps, RJ45-Buchse Lichtwellenleiter 2 Eingänge, 100 Mbps, multi-mode, SC-Buchse Mechanische Daten H x B x T 120 x 55 x 108 mm Montage Hutschiene Schutzart IP31 Gewicht 540 g Betriebstemperatur -25 C +70 C

15 Auswertung Visualisierung Auswertung Visualisierung Powador-monitor. Einfache Visualisierung über. Powador-monitor ist eine PC-Software zur lokalen Darstellung der Messwerte, die durch den Datenlogger PowadorproLOG aufgezeichnet werden. Die Übertragung der Daten auf den Computer erfolgt sowohl über Modem als auch über. Mittels Compact Flash Card lassen sich die Daten importieren. Eine weitere Möglichkeit ist, den Datenversand am Powador-proLOG einzustellen und die per empfangenen Messdaten zu importieren. Bei der Darstellung kann man unter verschiedenen Ansichten wählen. Außerdem ist eine Archivierung möglich, die Ihnen eine visuelle Kontrolle der Wechselrichter-Werte über lange Zeit gestattet. Powador-proLOG Powador-monitor Einfache Auswertung am PC Live-Darstellung Detailansicht einzelner Wechselrichter Tages-, Monats- und Jahresübersicht Konfiguration des Powador-proLOG erforderlich Kompatibel mit Betriebssystem Windows Kostenlos zum Download unter PC mit Powador-monitor PC MADE IN GERMANY XL Cross Over Kabel Daten/Alarm über www Internet Daten/Alarm über Versand Gateway Empfang Switch/Hub MADE IN GERMANY XL Powador-proLOG PC/Notebook CF Compact Flash Karte

16 Auswertung Visualisierung Auswertung Visualisierung Powador-web Public. Ertragsdarstellung für einen schnellen Überblick der Leistungsfähigkeit Ihrer Anlage. Die DSL-Postbox. Jetzt mit Online LIVE-Überwachung. Funktionsweise Die Datenlogger erfassen alle Anlagendaten und übermitteln sie per an die Powador-web Server. Über das internetgestützte Endkundenportal Powadorweb Public werden die Ertragsdaten sowie der eigene Beitrag zum Umweltschutz dargestellt. Durch eine zentrale Datenbank kann der Ertrag der Anlage mit anderen Solaranlagen in der Region verglichen werden. Durch die präzise Erfassung, Aufbereitung und Analyse der Ertragsdaten ermittelt das System ein Performance-Rating und ermöglicht so eine Bewertung der Anlagen anhand eines Medaillensystems. Features Moderne, eingängige Darstellung der Ertrags- und Umweltinformationen Bewertung der Performance für eine schnelle Ertragskontrolle Öffentlicher Zugang, kein Login erforderlich Integration in öffentliche Web Sites und Social Networks möglich Upgrade auf Powador-web Profi möglich Ihr Nutzen Übersichtliche Aufbereitung der Information und klare Aussagen zur Leistungsfähigkeit der Anlage. Die Powador-proLOG s mit Netzwerkanschluss ( 10 / 100 Mbit) wie auch der Powador-piccoLOG verfügen über eine spezielle DSL-Funktionalität: die DSL-Postbox. Sie erfordert einen DSL Zugang und einen Zugang zu Powadorweb Profi / Public. Über die DSL-Verbindung können die Portale den Loggern in einem lokalen privaten Netzwerk (LAN) Aufgaben erteilen. Diese Funktion können Sie z. B. nutzen, um fehlende Daten abzurufen. Somit ist eine bidirektionale Kommunikation vom Powador-web-Portal zum Logger gewährleistet, was die Sicherheitsvorkehrungen unter DSL (Firewall) normalerweise verhindern würden. Zusätzlich bietet die DSL-Postbox eine stündliche Aktualisierung der Messdaten im Powador-web-Portal. Powador-web Server Außendarstellung der Anlage durch Integration in Web Sites und Social Networks. Internet www Daten von Powador-proLOG DSL-Router mit Firewall ohne DSL-Postbox Daten von Powador-proLOG Internes Netzwerk (LAN) Switch/Hub MADE IN GERMANY XL Powador-proLOG PC/Notebook 1 PC/Notebook

17 Auswertung Visualisierung Auswertung Visualisierung Powador-web Profi. Umfangreiche Alarmierung und Visualisierung. PC Das Powador-web ist ein Internetportal, das in Verbindung mit dem PowadorproLOG eine umfassende Auswertung und Visualisierung von Photovoltaikanlagen ermöglicht. Der passwortgeschützte Zugang erlaubt ihnen einen sicheren und weltweiten Zugriff auf Ihre Anlagendaten. Welche Daten angezeigt werden, können Sie sich administrativ konfigurieren lassen. Ausgewertet werden alle vom Powador-proLOG empfangenen Daten, das heißt alle elektrischen Daten des Wechselrichters sowie analoge und digitale Werte der angeschlossenen Sensorik. Ein angeschlossener Einstrahlungssensor erlaubt es, die tatsächlich vor Ort herrschende Einstrahlung mit den aktuellen Erträgen der PV-Anlage in Beziehung zu setzen. Messwerte der Umgebungs- und Modultemperatursensoren geben Ihnen wiederum Auskunft über das Verhalten Ihrer Module und eventuelle Ertragsverluste aufgrund zu hoher Modultemperatur. Aus den Wechselrichterdaten erhalten Sie Kurven für alle DC- und AC-Werte, wie Strom, Spannung und Leistung. Diese Werte können Sie mit anderen Wechselrichtern vergleichen und anhand der Kennlinie Rückschlüsse auf das Verhalten Ihrer PV-Anlagen ziehen. Alle Werte lassen sich in Tages-, Monats- oder Jahresansicht anzeigen. Zusätzlich können Sie sich in die Tagesansicht zoomen und damit auch die kleinste Abweichung in der Kurve feststellen. Der Soll-Ist-Vergleich ist ein sehr fortschrittliches Instrument der Powadorweb-Anlagenauswertung. Die Soll-Kurve basiert nicht auf rein statistisch ermittelten Jahresprognosen, sondern sie wird mit tagesaktuellen Satellitendaten gefüttert. Damit haben Sie immer eine aussagekräftige Soll-Kurve, die sie mit Ihren tatsächlichen Ist-Erträgen in Bezug setzen können. Für Großanlagen und PV-Kraftwerke geben Ihnen mehrere Administrationsebenen die Möglichkeit, Aufgaben der Betriebsführung zu übernehmen und Ihren Kunden einen zusätzliche Dienstleistung anzubieten. Weiterhin können Alarmbedingungen und die Art der Meldungen konfiguriert und der Empfänger der , SMS oder des Fax frei gewählt werden. Mit der Report-Funktion lassen sich ausführliche Datentabellen über den kompletten Zeitraum generieren und automatisch intervallweise verschicken. Gegen eine einmalige Gebühr können Ihre Powadorweb-Diagramme in die eigene Homepage eingebunden werden. Highlights Professionelle Fernüberwachung Grafische Aufbereitung der Messwerte Mit allen Betriebssystemen kompatibel Automatische Datenübermittlung Umfangreiche Alarmparameter Alarmierung über , Fax oder SMS Zusammenfassung Ihrer Anlagen zu einem Anlagenpark KACO new energy konfiguriert Portal und Datenlogger anhand des Anmeldeformulars (erhältlich unter Geringe Jahresgebühr Vorteile von Powador-web Weltweiter Zugriff auf die Messdaten Tagesaktuelle Satellitendaten Gleiche Datengrundlage für jeden Benutzer Zentrale Updates Keine Installation notwendig Sehr hohe Datensicherheit und Datenverfügbarkeit Stündlich aktuell Individuelle Alarmierung Den Tagesertrag Ihrer PV-Anlage finden Sie unter Auswertung. Hier finden Sie Diagramme zu allen relevanten Werten Ihrer PV-Anlage. Eine Auflistung des jährlichen Gesamterlöses Ihrer PV-Anlagen finden Sie unter Solarkonto. Ihren persönlichen Beitrag für eine umweltfreundlichere Zukunft finden Sie unter Umwelt. Hier finden Sie auch einige Beispiele aus der Praxis, um die dargestellte Information greifbar zu machen

18 Auswertung Visualisierung Auswertung Visualisierung Powador-web App. Mobile Anlagenüberwachung für unterwegs. Mit der Powador-web App haben Sie Ihre Solaranlage immer im Blick und können jederzeit den Energieertrag überprüfen und anschaulich präsentieren. Features Grafische Darstellung der Standard- Performance-Daten Anzeige von Wirtschaftlichkeitsparametern Funktionsweise Mit der Registrierung Ihrer Solaranlage im Powador-web Profi Portal steht Ihnen die Powador-web App fürs iphone zur Verfügung. Die Applikation ermöglicht die mobile Überwachung Ihrer Solaranlage durch die Anzeige von tagesaktuellen Standard- Performance-Daten: Energieproduktion, Soll-Ist-Vergleich und Performance Ratio. Durch den Vergleich mit den im Portal hinterlegten Gutachtenwerten kann der zu erwartende Ertrag prognostiziert und mit der Vergütung pro kwh berechnet werden. Alle Daten werden in übersichtlichen Grafiken aufbereitet. Durch die App-übliche Bedienung navigieren Sie schnell und bequem durch die Darstellungen. Ertragsprognose anhand von Satellitendaten Rating-Funktionen Anlagenauswahl Login-abhängig möglich Geeignet für iphones und ipads Ihre Nutzen Mobile Überwachung der Solaranlage Visualisierung der Energiedaten für Präsentationszwecke Ertragssicherung durch individuelle Ertragsanalyse Intuitive App-übliche Bedienung Die Login-Daten für das Powador-web Profi Portal müssen zum Einloggen in die mobile Anlagenüberwachung eingegeben werden. Es besteht die Möglichkeit mehrere Anlagen mit einem Benutzernamen zu verwalten. In unserem Beispiel ist nur eine Anlage hinterlegt. Die Powador-web App fürs iphone zum kostenlosen Download unter Tagesansicht. Jahresansicht Der Kunde hat die Möglichkeit die dargestellten Jahre nach Belieben zu wechseln

19 Auswertung Visualisierung Auswertung Visualisierung Powador PV-pilot. Das kostenlose Anlagenauslegungs-Programm. Powador PV-pilot ist ein kostenloses Programm zur professionellen Auslegung und Ertragssimulation netzgekoppelter Photovoltaikanlagen. Es löst den Vorgänger KACOcalc Pro ab. Für die Berechnungen sind die technischen Daten aller Wechselrichter von KACO new energy, mehrerer hundert PV- Modultypen und die Strahlungsdaten auf Basis der Mittelwerte der letzten 10 Jahre für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland hinterlegt. Mit Powador PV-pilot können Sie die Auslegung Ihrer Gesamtanlage durchführen entweder anhand der bereits hinterlegten Moduldaten oder anhand von Kennzahlen, die Sie selbst eingeben. Außerdem können Sie eine Ertragsprognose durchführen und den Verlust der AC- und DC-Leitungen inklusive dem Verlust bei ein- und dreiphasiger Einspeisung berechnen. Das Programm ist in Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Tschechisch und Französisch erhältlich und kompatibel mit dem Betriebssystem Windows. Startseite von Powador PV-pilot. Hier haben Sie die Wahl zwisch en den zwei Auslegungsmodi Quick Mode und Expert Mode oder Sie können ein bereits bestehendes Projekt öffnen. Powador PV-pilot bietet folgende Funktionen: PV-Anlagenauslegung Ausgehend vom Modultyp und der Modulanzahl erfahren Sie, welche KACO- Wechselrichter zu Ihrer Anlage passen. Dabei werden berücksichtigt: die Leistung der Module im Verhältnis zur Wechselrichterleistung, die MPP-Spannung bei hohen Modultemperaturen, die Leerlaufspannung bei niedrigen Modultemperaturen und die Systemspannung der Module. Ertrag Für jede Postleitzahl ist eine mittlere Jahreseinstrahlung hinterlegt. Mit der Einstrahlung wird in Abhängigkeit von Ausrichtung und Aufstellwinkel der Module eine Ertragsprognose errechnet. Die Ertragsprognose ist eine konservative Abschätzung, die in der Regel im realen Betrieb übertroffen wird. Wechselrichter-Auslegung Das Programm berechnet Ihnen für eine größere Anzahl eines bestimmten Mo- dultyps, wie viele Module und Stränge Sie an die einzelnen Wechselrichter anschließen können. Kabelverlustberechnung Die Kabelverlustberechnung ist aufgeteilt in drei Untergruppen: Kabelverluste DC, Kabelverluste AC und Kabelverluste AC dreiphasig. Sie können damit die Kabelverluste einzeln berechnen. Bei den Kabelverlusten auf der DC-Seite können Sie außerdem Generatoranschlusskästen berücksichtigen. PV-Module Alle gängigen PV-Module sind in einer Liste hinterlegt, die fortlaufend aktualisiert wird. Sollten Sie Ihr Modul nicht in der Liste finden, können Sie über eine Eingabemaske problemlos neue Module hinzufügen. Die selbst eingepflegten Module bleiben bei einem späteren Update erhalten. Der Quick Mode erlaubt es Ihnen, in nur zwei Schritten ein professionelles Auslegungsergebnis für Ihre PV-Module und Ihren Powador-Wechselrichter zu bekommen. Sie können jederzeit vom Quick in den Expert Mode wechseln und behalten dabei alle ihre Einstellungen. Der Expert Mode gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Auslegung bis ins Detail zu konfigurieren. Es lassen sich bis zu vier Teilanlagen mit eigenem PV-Modul und eigener PV-Fläche verschalten. Sie können Ihre Wechselrichterauslegung Ihren Bedürfnissen anpassen und die genaue Verkabelungsverluste berechnen

20 Auswertung Visualisierung Sensorik Funklösungen Powador-view. Perfekt für öffentliche Gebäude. Die Großanzeige Powador-view ist für alle Solarwechselrichter von KACO new energy uni versell einsetzbar und kann direkt über die S0-Schnittstelle der Powador-Wechselrichter oder über die S0-Schnittstelle des Powador-proLOG angesteuert werden. Die Anzeige verarbeitet Energiezählerimpulse und ermittelt daraus sämtliche Betriebsdaten: Aktuelle Leistung, Tagesarbeit und Gesamtertrag, Optional: CO 2 -Einsparung Sie benötigen keinen zusätzlichen Adapter oder Datenlogger. Falls in der Anlage kein Powador-proLOG oder aber mehrere Wechselrichter im Einsatz sind, können Sie einen geeigneten Stromzähler direkt über uns beziehen. Falls Sie bereits einen Impulsgeber-Zähler in Betrieb oder fest eingeplant haben, können wir das Display in der Regel daraufhin anpassen. Datensicherheit Der Wert der Gesamtarbeit wird regelmäßig im nichtflüchtigen Speicher abgelegt und ist dadurch zuverlässig bei Stromausfall oder System-Reset gesichert. Der Zähler für die Tagesarbeit setzt sich nachts automatisch auf Null zurück. Individuelles Design Zwei Standardgestaltungen stehen zur Wahl, die durch Texte und Logos projektbezogen geändert werden können. Es können auch Fotovorlagen eingearbeitet werden. Die vierfarbig bedruckten Fronten (UV-System) sind hinter Acrylglas geschützt und wetterfest kaschiert. Einstellmöglichkeiten Der Wert der Gesamtenergie kann per Taster auf einen Startwert voreingestellt werden, bei dem die eigentliche kwh- Aufaddierung beginnt. Information Um Ihre KACO-Großanzeige automatisch Ihren Bedürfnissen anpassen zu können, geben Sie bei der Bestellung Ihre Anlagengröße an. Die Großanzeige PV3-LC bekommt ab einer Anlagengröße von 50 kwp die Anzeige der aktuellen Leistung in Kilowatt- und die Gesamtleistung in Megawattstunden. Die Großanzeigen PV3-LED stellen wir auf eine siebenstellige Anzeige um. Großanzeige Powador-view Energiezähler IPR-3-EMU (bei KACO new energy erhältlich) + Netzleitung S0- Impulse L N PE Klemmdose Installation: JY-(St)-Y 2 x 0,6 mm 2 Entfernung: max. 200 m Vitrinengehäuse Optional erhältlich gibt es für alle Großanzeigen Powador-view ein Vitrinengehäuse. Dieses ist dank des robusten Gehäuses optimal für den Außenbereich geeignet und sichert damit auch die Langlebigkeit der elektronischen Großanzeige. Die Vitrinie hat eine separate Frontverglasung und besitzt eine verdeckt liegende Durchlüftung. Technische Daten PV3-LC PV3-LED (blau) Gehäuse pulverbeschichtetes Aluminiumprofil, schwarz mit verdeckt liegenden Dichtungen H x B x T 520 x 640 x 55 mm 620 x 720 x 55 mm Gewicht 6 kg 10,5 kg Betriebsspannung AC 230 V, 50 Hz 230 V, 50 Hz Stromverbrauch ca. 1,5 W ca. 11 W Schutzart IP65 IP54 Displays Anschluss Datensicherung Anbringung 7-Segment-LCD, reflektiv, Ziffernhöhe 40 mm 7-Segment-LED, Ziffernhöhe 57 mm, blau leuchtend superhell Stromzähler mit potentialfreiem Impulsausgang (S0-Schnittstelle) für Anschluss an Powador-proLOG oder direkt an den Wechselrichter EEPROM für Gesamt-kWh-Wert Wandmontage

Der Profi-Datenlogger für jede Anwendung.

Der Profi-Datenlogger für jede Anwendung. Der Profi-Datenlogger für jede Anwendung. 32 WR 1x AD 10 ZWR 4x AD Modem PC LAN RS485 Der ist ein Datenlogger, der umfassende Möglichkeiten zur lokalen und Fernüberwachung am PC bietet. Er erfasst Ströme,

Mehr

Der Profi-Datenlogger für jede Anwendung. Powador-proLOG

Der Profi-Datenlogger für jede Anwendung. Powador-proLOG Der Profi-Datenlogger für jede Anwendung. . Allgemeine Daten 4 Varianten: S, M, L, XL Für 32 / 10 Wechselrichter über RS485 32 x Powador 00xi / 02 10 x Powador 25000xi / 30000xi / 330000xi / Park Alle

Mehr

Anlagenfernüberwachung und Datenlogger. Powador-pro LOG. voller energie.

Anlagenfernüberwachung und Datenlogger. Powador-pro LOG. voller energie. Anlagenfernüberwachung und Datenlogger Powador-pro LOG. voller energie. . Powador-web. Lokale Auswertung (nur Powador- prolog M / XL) Powador Powador Powador Ethernet Software Powador-Monitor Anlagenfernüberwachung

Mehr

Monitoring auf einen Blick. Anwendungsbeispiele im Überblick. Inhaltsverzeichnis 3-31. Übersicht der Wechselrichterschnittstellen

Monitoring auf einen Blick. Anwendungsbeispiele im Überblick. Inhaltsverzeichnis 3-31. Übersicht der Wechselrichterschnittstellen Monitoring Software Monitoring auf einen Blick. Anwendungsbeispiele im Überblick. Bei der Wahl des richtigen Zubehörs sind zunächst zwei Fragen von Bedeutung: 1. Wie viele Wechselrichter sind im Einsatz?

Mehr

Fernüberwachung mit dem Powador-web. Leistungsbeschreibung. Deutsche Originalversion

Fernüberwachung mit dem Powador-web. Leistungsbeschreibung. Deutsche Originalversion Fernüberwachung mit dem Powador-web Leistungsbeschreibung Deutsche Originalversion Leistungsbeschreibung Fernüberwachung mit dem Powador-web Inhaltsverzeichnis 1 Funktionsprinzip... 4 2 Hardware... 5

Mehr

Optionen Standard WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter

Optionen Standard WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter Years Maximale Anlagengröße 2000 kwp Optionales Powermanagement und cos phi Steuerung Grafische Darstellung und Bedienung am farbigen TFT-Touch-Display und übersichtliches LCD-Status-Display Überwachung

Mehr

Anwendungshinweis. Anwendung des Powador-protect

Anwendungshinweis. Anwendung des Powador-protect Anwendungshinweis Anwendung des Powador-protect 1 Vorwort Der Powador-protect ist ein Mess- und Steuergerät für Photovoltaikanlagen. Es erfüllt die Anforderungen an den zentralen Netz- und Anlagenschutz

Mehr

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl

M2M Industrie Router mit freier Modemwahl M2M Industrie Router mit freier Modemwahl Firewall VPN Alarm SMS / E-Mail Linux Webserver Weltweiter Zugriff auf Maschinen und Anlagen Mit dem M2M Industrie Router ist eine einfache, sichere und globale

Mehr

safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite

safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite safer Sun Sicherheit für Ihre solare Rendite Sicherheit und Service für Ihre solare Rendite! Als Besitzer einer hochwertigen Solarstromanlage erwarten Sie, dass Ihre Anlage hohe Erträge erwirtschaftet?

Mehr

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung

MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung MaxComm für eine individuelle Anlagenüberwachung Zum SolarMax Sortiment gehört eine ganze Reihe von Produkten, welche es Ihnen erlauben, Ihre Anlage kontinuierlich zu überwachen. Sämtliche Wechselrichter

Mehr

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme

Industrielle Kommunikation / GPRS/UMTS/LTE / Fernwirksysteme / Melde- und Alarmsysteme SMS/E-Mail Störmelder - MT-020 / MT-021 / MT-331 Condition Monitoring leicht gemacht Das MT-020 ist auf das Monitoring von Anlagen ausgelegt. Es verzichtet auf zwei digitale Ausgänge, die für das Condition

Mehr

SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen

SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen SolarMax HT-Serie Die perfekte Lösung für gewerbliche Solaranlagen Maximale Wirtschaftlichkeit Solaranlagen auf gewerblichen und industriellen Dächern haben in Europa ein großes Potenzial. Die Wirtschaftlichkeit

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Sieht alles. Und weiß noch mehr. Überwachung und Steuerung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Solar-Log TM überwacht und steuert Ihre Solaranlage Verschleiß und Schäden treten bei allen technischen Geräten

Mehr

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251

Intelligente GPRS- und UMTS-Modems - MT-202 / MT-251 Modem, Gateway und SPS in einem Gerät Die Geräte der MT-200 Serie verzichten weitestgehend auf I/Os, sind aber im übrigen Funktionsumfang mit den Telemetriemodulen der MT-100 Serie identisch. Schnittstellen

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung

Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung Bei Anlagen bis zu einer maximalen Scheinleistung (Wechselrichterausgangsleistung) von 30kVA bietet

Mehr

Anwendungshinweis. 0% / 70%-Einspeiseregelung

Anwendungshinweis. 0% / 70%-Einspeiseregelung Anwendungshinweis 0% / 70%-Einspeiseregelung Anwendungshinweis 0% / 70%-Einspeiseregelung PV Einspeiseregelung in Abhängigkeit des Eigenstrombedarfs Inhalt Zweck und Umfang der Anwendung... Allgemeine

Mehr

safer sun Profi Fernüberwachung und Ertragsanalyse von PV-Anlagen

safer sun Profi Fernüberwachung und Ertragsanalyse von PV-Anlagen safer sun Profi Fernüberwachung und Ertragsanalyse von PV-Anlagen S 02 S 03 intelligente Lösungen für mehr ertrag Solarstromanlagen sind mit hohen Investitionen Leistung in kw verbunden, die Ertragssicherung

Mehr

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten

Stromauge / EnergyCam. Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten Stromauge / EnergyCam Der smarte Clip-on Meter Reader für alle Sparten FAST EnergyCam Clip-On Meter Reader zum smarten Fernauslesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam nicht größer als eine Streichholzschachtel

Mehr

HagerTipp. Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012

HagerTipp. Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012 HagerTipp 24 Hager Systemlösungen zur Einhaltung der neuen VDE-AR-N 4105:2011-08 und dem neuen EEG 2012 Neue Anforderungen für den Anschluss von Erzeugeranlagen im Niederspannungsnetz durch VDE-AR-N 4105

Mehr

Optionen Standard BT WiFi BT/WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter

Optionen Standard BT WiFi BT/WiFi PM+ PM+/WiFi GPRS PM+/GPRS Meter Maximale Anlagengröße 2000 kwp Optionales Powermanagement und cos phi Steuerung Grafische Darstellung und Bedienung am farbigen TFT-Touch-Display und übersichtliches LCD-Status-Display Überwachung Zentralwechselrichter

Mehr

Applikationen. www.process-informatik.de. Betrieb per Web-Browser. Geloggte Daten nach Excel

Applikationen. www.process-informatik.de. Betrieb per Web-Browser. Geloggte Daten nach Excel Applikationen Betrieb per Web-Browser Geloggte Daten nach Excel Um das EtherSens-Gerät zu parametrieren benötigen Sie keinen speziellen PC oder Laptop mit Sonder-Software. Öffnen Sie einfach mit Ihrem

Mehr

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION

Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Web@SPS V3 WEB BASED AUTOMATION Beschreibung Das Web@SPS ist eine freiprogrammierbare Steuerung (SPS), mit der Besonderheit, dass dieses Gerät auf Basis eines PCs mit einem 80186 Prozessor aufgebaut ist.

Mehr

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen Veränderung braucht neue Lösungen Mit sinkenden Systempreisen hat die Installation privater Photovoltaikanlagen kontinuierlich zugenommen.

Mehr

Fronius IG TL. Fronius Solarelektronik - Produktübersicht. Fronius IG TL Wechselrichter. Fronius IG TL Dummy (mit funktionierendem Display)

Fronius IG TL. Fronius Solarelektronik - Produktübersicht. Fronius IG TL Wechselrichter. Fronius IG TL Dummy (mit funktionierendem Display) Fronius IG TL Fronius IG TL Wechselrichter Trafoloser Wechselrichter für Photovoltaik-Anlagen von 3 kw 5 kw Ausgangsleistung. Jeder Fronius IG TL Wechselrichter verfügt serienmäßig über eine integrierte

Mehr

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN

Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Technisches Handbuch MDT IP Interface SCN Adresse MDT technologies GmbH Geschäftsbereich Gebäudeautomation Papiermühle 1 51766 Engelskirchen Internet: www.mdtautomation.de E-mail: automation@mdt.de Tel.:

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung

Einspeisemanagement nach 6 EEG. Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Einspeisemanagement nach 6 EEG Technische Einrichtung zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung Rechtliche Grundlage 6 Technische und betriebliche Vorgaben Anlagenbetreiberinnen und -betreiber

Mehr

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Dieses Dokument beschreibt, wie die Wechselrichter-Ausgangsleistung kontrolliert und/oder begrenzt wird. Dieser Anwendungshinweis beschreibt zwei Optionen

Mehr

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen

Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Mobiles Monitoring für Photovoltaikanlagen Anlagenüberwachung per Mausklick Als Anlagenbetreiber ist man an einem zuverlässigen Betrieb und kontinuierlich guten Erträgen über mindestens 25 Jahre interessiert.

Mehr

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS

Druck- und Durchflussdatenlogger mit GPRS - und Durchflussdatenlogger mit GPRS Sebalog Dx Netzwerküberwachung per GSM/GPRS Kabellose Kommunikation Automatische Daten- und Alarmübertragung 5 Jahre autonomer Betrieb stoßerkennung Fernkonfiguration

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC.

DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC. 38 / Datenlogging DATENLOGGING: DIE SCHNITTSTELLE ZWISCHEN WECHSELRICHTER UND PC. / Um Funktion und Ertrag einer PV-Anlage zu kontrollieren, müssen Daten erfasst und gespeichert werden. Dabei stellt der

Mehr

Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER

Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER Technische Information SUNNY CENTRAL COMMUNICATION CONTROLLER Inhalt Der Sunny Central Communication Controller ist integraler Bestandteil des Zentral-Wechselrichters, der die Verbindung zwischen dem Wechselrichter

Mehr

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de

PrioComP vdx. Manual. 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de PrioComP vdx Manual 2013 alpha 2000 GmbH www.alpha2000.de Einführung Der PrioComP-PC basiert auf einem leistungsfähigen PC-104-Board mit Low- Power CPU, IDE- Interface, 10/100Mbit Ethernet, COM-, LPT,

Mehr

» Innovativer Datenlogger. zur PV-Überwachung. Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install

» Innovativer Datenlogger. zur PV-Überwachung. Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install » Innovativer Datenlogger zur PV-Überwachung Wechselrichterunabhängig Nachrüstbar Easy Install » Einfache Funktionalität, höchste Effektivität: PV-Überwachung mit Care Solar Auch wenn Sonnenenergie kostenlos

Mehr

Mobiler Datensammler WTZ.MB

Mobiler Datensammler WTZ.MB Funkempfänger für alle Q walk-by Messgeräte Das System Q walk-by ermöglicht die drahtlose Zählerauslesung. Dabei ist es nicht notwendig, Privat- oder Geschäftsräume zu betreten. Speziell an das System

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

Genial einfach: PV-Überwachung und Steuerung mit Solar-Log TM

Genial einfach: PV-Überwachung und Steuerung mit Solar-Log TM Genial einfach: PV-Überwachung und Steuerung mit Solar-Log Nur überwachen reicht nicht: Solar-Log kann mehr Die Überwachung von PV-Anlagen ist immer häufi ger eine Standardkomponente, weil Störungen oder

Mehr

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface

ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Ethernet Interface Allgemeine Informationen ET-7000 & PET-7000 ET 7000 / PET 7000 Serie Prozess E/A Module mit Interface Web basierte E/A Module Web Server / Web HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web basierten E/A Module

Mehr

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung

Technische Richtlinie zur ferngesteuerten. Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung T Technische Richtlinie zur ferngesteuerten Reduzierung der Einspeiseleistung von EEG- Anlagen bei Netzüberlastung Herausgeber: Herzo Werke GmbH Schießhausstr. 9 91074 Herzogenaurach Stand: 06/2015 Inhaltsübersicht

Mehr

Die neuen Regelungen des EEG 2012 sind sehr umfassend. In dieser Produktinformation wird nur der Bereich Einspeisemanagement behandelt.

Die neuen Regelungen des EEG 2012 sind sehr umfassend. In dieser Produktinformation wird nur der Bereich Einspeisemanagement behandelt. 1 EEG-Richtlinie 2012? Alles geregelt! Seit 2009 gibt es in Deutschland gesetzliche Vorgaben, dass sich Photovoltaikanlagen am Einspeise - und Netzsicherheitsmanagement beteiligen und sogenannte Netzdienstleistungen

Mehr

blueberry Intelligente Datenerfassung für Windenergie, Meteorologie und Industrie Z ukunft erfassen Environment Measurement Systems

blueberry Intelligente Datenerfassung für Windenergie, Meteorologie und Industrie Z ukunft erfassen Environment Measurement Systems blueberry Intelligente Datenerfassung für Windenergie, Meteorologie und Industrie Environment Measurement Systems Z ukunft erfassen Der blueberry Integrierter Webserver für eine einfache, intuitive Benutzerschnittstelle

Mehr

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014

IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 IP Integration Sysmess Multi und Compact Firmware 3.6,X, July 2014 Alarm XML CSV Webinterface Internet TCP / RTU Slave IP-Router E-Mail FTP / SFTP UDP RS 232 GLT RS 485 GPRS / EDGE / UMTS SPS S0-Eingänge

Mehr

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler

Smart Grid Components NEU. FAST EnergyCam 2.0. Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler Smart Grid Components NEU» FAST Der smarte Kamera-Sensor zum Ablesen mechanischer Zähler FAST EnergyCam Hightech im Designgehäuse» FAST Nachrüsten statt austauschen Mit FAST wird Ihr Zähler im Handumdrehen

Mehr

Beschreibung für das Solardatenerfassungs- und Überwachungssystem SolarCount Net Lan

Beschreibung für das Solardatenerfassungs- und Überwachungssystem SolarCount Net Lan Beschreibung für das Solardatenerfassungs- und Überwachungssystem SolarCount Net Lan Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Komponenten des Net Lan Systems... 2 Anschlüsse und Verkabelung... 2 Konfiguration

Mehr

Alarmierungs- und Fernsteuergeräte, konfigurierbar via Internet (WebConfig)

Alarmierungs- und Fernsteuergeräte, konfigurierbar via Internet (WebConfig) Alarmierungs- und Fernsteuergeräte, konfigurierbar via Internet (WebConfig) titelseite_ts-as_v0509.ai AlarmSystem Via Internet konfigurierbare Alarm-Units TeleButler AlarmSystem ist eine Produktreihe,

Mehr

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung

Signals and Energy Data multisio Signalerfassung und -verarbeitung Produkt deutsch Signals and Energy Data Signalerfassung und -verarbeitung Signalerfassung und -verarbeitung Erfassen Auswerten Das modulare System bietet umfassende Möglichkeiten der Verbrauchserfassung

Mehr

Nachrüstung von PV-Anlagen mit Einrichtungen zur Wirkleistungsbegrenzung

Nachrüstung von PV-Anlagen mit Einrichtungen zur Wirkleistungsbegrenzung Nachrüstung von PV-Anlagen mit Einrichtungen zur Wirkleistungsbegrenzung für SUNNY BOY, SUNNY MINI CENTRAL, SUNNY TRIPOWER Inhalt Nach 66 des Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) müssen Bestandsanlagen mit

Mehr

FRONIUS DATAMANAGER DER ERSTE INTEGRIERTE DATALOGGER MIT WLAN

FRONIUS DATAMANAGER DER ERSTE INTEGRIERTE DATALOGGER MIT WLAN FRONIUS DATAMANAGER DER ERSTE INTEGRIERTE DATALOGGER MIT WLAN Fronius International GmbH Sparte Solarelektronik Froniusplatz 1 4600 Wels DER FRONIUS DATAMANAGER / ist die neue Generation des Fronius Datalogger

Mehr

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1

Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management. Folie 1 Zubehör zu SNMP-Karte für Gebäude-Management Folie 1 SNMP-Karte Der SNMP-Adapter integriert die USV in das Netzwerk. Weiteres Zubehör für Gebäude-Management erhältlich. (nur mit SNMP-Karte in Professional

Mehr

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern.

SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. SOLON SOLraise DE SOLON SOLraise. Die PV-Lösung für maximale Leistung auch bei teilverschatteten Dächern. Ertragssteigerung bis zu 25 % Modulinternes MPP-Tracking Nutzung teilverschatteter Dachflächen

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x1 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die IR6x1 Serie von InHand Networks umfasst besonders

Mehr

MicroLink dlan Starter Kit Ethernet/USB

MicroLink dlan Starter Kit Ethernet/USB Zwei HomePlug-Adapter Netzwerk & Internetanschluss über das hauseigene Stromnetz HomePlug-Adapter MicroLink dlan Ethernet mit Ethernet-Schnittstelle und MicroLink dlan USB mit USB-Schnittstelle für die

Mehr

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP

Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP 1und Modul 2020 Modulares I/O System mit Modbus -RTU oder Ethernet - Modbus TCP/IP Anwendung Das Modul 2020 von EAP ist ein I/O System bestehend aus einem Basismodul mit, 4 Tasten und Mikro-SD Kartenslot,

Mehr

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement

Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Anwendungshinweis zum SolarEdge Einspeisemanagement Dieses Dokument beschreibt, wie die Wechselrichter-Ausgangsleistung kontrolliert und/oder begrenzt wird. Dieser Anwendungshinweis beschreibt zwei Optionen

Mehr

direkte Datenlogger-Einwahl per Portweiterleitung Einwahldaten für Datenlogger sind bekannt (SSH, FTP, SQL, etc.)

direkte Datenlogger-Einwahl per Portweiterleitung Einwahldaten für Datenlogger sind bekannt (SSH, FTP, SQL, etc.) GmbH Hauptwasen 8 D-72336 Balingen Fon: +49 (7433) 99904-0 Fax: +49 (7433) 99904-10 web: wwww.pvconcept.de mail: info@pvconcept.de PVconcept PV-Kraftwerk Anlageninformationen Allgemein Name PV Anlage Anlagenart

Mehr

Energie ist messbar. smart-me

Energie ist messbar. smart-me Energie ist messbar. smart-me Echtzeitdaten Einfache Installation Verschiedene Energietypen Zahlreiche Berichte Multi-User Public API 2 smart-me Führender Energie Monitoring Cloud Service Echtzeit-Monitoring

Mehr

HomePlug-Adapter Netzwerk & Internetanschluss über das hauseigene Stromnetz

HomePlug-Adapter Netzwerk & Internetanschluss über das hauseigene Stromnetz HomePlug-Adapter Netzwerk & Internetanschluss über das hauseigene Stromnetz HomePlug-Adapter mit Ethernet-Schnittstelle für die Datenübertragung über das bestehende Stromnetz im In-House-Bereich Die optimale

Mehr

WLAN-Datenlogger- System

WLAN-Datenlogger- System WLAN-Datenlogger- System Saveris 2 Temperaturund Feuchteüberwachung neu gedacht Datenübertragung über WLAN Alle Messdaten jederzeit verfügbar, an jedem Ort, auf jedem Gerät Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Modulares LWL-Fernwirksystem

Modulares LWL-Fernwirksystem Modulares LWL-Fernwirksystem Punkt zu Punkt Datenübertragung über Lichtwellenleiter Uni- oder Bidirektionale Punkt zu Punkt Datenübertragung Modularer Ausbau bis 32 E/A-Module Entfernung bis zu 22 km abhängig

Mehr

Micro-Wechselrichter. Produktübersicht. ENS integriert. Powerline Version

Micro-Wechselrichter. Produktübersicht. ENS integriert. Powerline Version Micro-Wechselrichter Produktübersicht Powerline Version ENS integriert AEconversion GmbH www.aeconversion.de Übersicht AEconversion Firmen und Produkt Information RS-485 Version Warum Micro-Wechselrichter?

Mehr

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502

NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 NFT S7 - DALI-Gateway (Ethernet) Art.-Nr.: S7DALIEth201502 Anleitung DE (Stand: 28.01.2016) Inhalt Allgemeines 3 Produktbeschreibung 3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch 3 Sicherheitshinweise 3 Haftungsausschluss

Mehr

solarstrom selbst verbrauchen aleo

solarstrom selbst verbrauchen aleo solarstrom selbst verbrauchen aleo unabhängigkeit, die sich lohnt Solarstrom selbst zu verbrauchen, ist eine attraktive Alternative zur Einspeisung. Der Eigenverbrauch macht unabhängiger vom Energieversorger,

Mehr

3. 15. Rack-Monitoring

3. 15. Rack-Monitoring 19" 1HE Rack-Monitoring und Schließsystem zentrale Steuereinheit, SNMP-fähig Das 19" Rack-Monitoring-System erfüllt alle Anforderungen, die an ein integriertes Schrank-ü berwachungssystem gestellt werden.

Mehr

Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL

Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL Garantie Data logger Outdoor IP 66 Verschattung Einphasig Wirkungsgrad < 25 kw 10 100 kw Sämtliche

Mehr

Sieht alles. Und weiß noch mehr.

Sieht alles. Und weiß noch mehr. Years Sieht alles. Und weiß noch mehr. Steuerung und Überwachung von Solaranlagen mit Solar-Log TM Smart Energy mit Solar-Log Den Eigenstromverbrauch clever steuern Höhere Rendite dank gesparter Stromkosten.

Mehr

Es funktioniert... einfach.

Es funktioniert... einfach. Es funktioniert... einfach. Unternehmen LeP GmbH. Anwendungen Einfach und individuell. Produkte Communication Center. 2 Übersicht 4 Energieeffizienz 8 Communication Center Easy 3 Die LeP GmbH 5 Metering-To-Go

Mehr

Produktkatalog. SAW COMPONENTS Dresden GmbH. Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany. www.sawcomponents.de. E-Mail: support@sawcomponents.

Produktkatalog. SAW COMPONENTS Dresden GmbH. Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany. www.sawcomponents.de. E-Mail: support@sawcomponents. Produktkatalog SAW COMPONENTS Dresden GmbH Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany www.sawcomponents.de E-Mail: support@sawcomponents.de Tel.: +49 351 88725-10 1 1 Stand Alone Reader Stand Alone

Mehr

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface

ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit Ethernet-Interface Allgemeine Informationen ET-7000 / PET-7000 Prozess-E/A-Module mit -Interface Web-basierte E/A-Module Web-Server / Web-HMI integriert Unterstützt TCP/IP Die web-basierten E/A-Module der (P)ET- 7000 Serie

Mehr

Technische Mindestanforderungen. Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes

Technische Mindestanforderungen. Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes Technische Mindestanforderungen Umsetzung des Einspeisemanagements nach 6 des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes im Verteilnetz Strom der REWAG Netz GmbH Stand: Februar 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1. Anforderungen

Mehr

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2.

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Garantie Outdoor IP 66 Verschattung Dreiphasig Efficiency < 25 kw 10 100 kw Sämtliche PLATINUM R3-Modelle erfüllen die Marktanforderung

Mehr

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz TECHNISCHE INFORMATION Wagner &Co SOLARTECHNIK Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz 2 Die Auswahl der Besten SMA die Vielseitigen Sun Power die Robusten Fronius die Leichtgewichtigen Sun Power Emergency

Mehr

LCA-2. Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26

LCA-2. Auszug aus unserem Online-Katalog: Stand: 2015-10-26 Auszug aus unserem Online-Katalog: LCA-2 Stand: 2015-10-26 microsonic GmbH / Phoenixseestraße 7 / 44263 Dortmund / Germany / T +49 231 975151-0 / F +49 231 975151-51 / E info@microsonic.de microsonic ist

Mehr

Die neuen KutecGeologs

Die neuen KutecGeologs Die neuen KutecGeologs 2013 wurde durch die K-UTEC AG Salt Technologies ein neues Konzept für die seismischen Registrierapparaturen erstellt und durch die Firma optimeas Measurement and Automation Systems

Mehr

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx

ng-ttr-i, ng-ttr-u, ng-ttr-a, ng-tts-i, ng-tts-u, ng-tts-a ng-tth-i, ng-tth-u ng-tth-a ng-fts-bi, ng-fts-bu, n-quirer TT ng-display ng-ttx Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-i, mit USB, Ethernet- und RS-485-Schnittstelle Intelligente rotierende Drehmoment-/Drehwinkelsensoren ng-ttr-u, mit USB Intelligente rotierende

Mehr

Digital Signage DiSign-System 7.2

Digital Signage DiSign-System 7.2 DiSign-System Verlängern und Verteilen von Audio- und/oder Videosignalen Leading the way in digital KVM Das System Das System DiSign verlängert und verteilt Video- und Audiosignale eines Computers in Echtzeit

Mehr

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN

IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN NETWORKS. WLAN nach IEEE 802.11b/g/n. HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate. IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN HSPA+ mit 21 Mbit/s Downloadrate WLAN nach IEEE 802.11b/g/n -20 C bis +70 C IPSec/PPTP/ L2TP/GRE/Open VPN IR6x5 Serie / UMTS/HSPA+ Router mit WLAN Die Geräte der IR6X5 Serie von InHand Networks sind nicht

Mehr

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen

WebRTU. Schritt-für-Schritt. Anleitungen Schritt-für-Schritt WebRTU Anleitungen 1. Lokale Ein- und Ausgänge einlesen 2. Daten externer Geräte einlesen 3. Daten an externe Geräte senden 4. Modem einstellen 5. SMS-Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

Freuen Sie sich auf die Sonne!

Freuen Sie sich auf die Sonne! Freuen Sie sich auf die Sonne! Mehr Zeit fürs Wesentliche PowerDog kümmert sich um die Erträge Ihrer Photovoltaikanlage und Sie erleben keine bösen Überraschungen bei der Abrechnung mit Ihrem Energieversorger.

Mehr

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac

Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zugriff auf die Installation mit dem digitalstrom- Konfigurator mit PC und Mac Zusatz zum digitalstrom Handbuch VIJ, aizo ag, 15. Februar 2012 Version 2.0 Seite 1/10 Zugriff auf die Installation mit dem

Mehr

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 mit Ethernet TCP/IP, PROFIBUS DP, Modbus RTU, Modbus TCP Das Datenkommunikationsmodul DataCont DC 6000 ist mit verschiedenen Eingängen verfügbar. Das Gerät verarbeitet

Mehr

Alles aus Ihrer Hand: Überwachen und Steuern.

Alles aus Ihrer Hand: Überwachen und Steuern. Alles aus Ihrer Hand: Überwachen und Steuern. Überwachen und Steuern mit dem Weltmarktführer Spitzenqualität für Ihre Kunden: Die Solar-Log Geräte sind die präzisesten und zuverlässigsten Datenlogger auf

Mehr

Ergänzung der technischen Mindestanforderungen für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen

Ergänzung der technischen Mindestanforderungen für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen Stand 01.01.2013 Ergänzung der technischen Mindestanforderungen für das Einspeisemanagement von EEG-Anlagen Inhaltsverzeichnis: 1 Grundsätze 2 Technische Umsetzung der Anforderungen nach 6 EEG 2.1 Erläuterung

Mehr

Einsatzbereiche: - Fertigung - Automatisierung - Fahrzeugtechnik - Krankenhäusern - Banken - Hotels - Messen - Schulen

Einsatzbereiche: - Fertigung - Automatisierung - Fahrzeugtechnik - Krankenhäusern - Banken - Hotels - Messen - Schulen Mini-PC 616 für allerhöchste Ansprüche! keine beweglichen Teile (FlashROM / SSD-Variante) kompakt und leistungsstark (1,6 GHz) Panel-PCs und zur Maschinensteuerung optional WLAN oder GSM (UMTS/HSDPA).

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits Datenblatt DAP-101 Stromschleife Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1-Stromschleife rote Anzeige von -1999 9999 Digits geringe Einbautiefe: 40 mm ohne steckbare

Mehr

Batterie-/Netz Hybridinverter 3 kw Kurzinfo

Batterie-/Netz Hybridinverter 3 kw Kurzinfo Batterie-/Netz Hybridinverter 3 kw Kurzinfo D10131DEv1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Funktionsweise... 3 2. Einschaltprozedur... 4 3. Gerätebeschreibung... 5 3.1 Übersicht... 5 3.2 Eigenschaften... 7 3.3 Datenblatt...

Mehr

Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev. Typ: Solar-Log 1000 PM+

Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev. Typ: Solar-Log 1000 PM+ Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev Typ: Solar-Log 1000 PM+ 1. Einleitung Solar-Log 1000 PM+ dient neben der Überwachung von PV-Anlagen auch zur Steuerung von PV-Anlagen

Mehr

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300

Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 Solar Inverter von Delta - Das Herz Ihrer Solaranlage. SI 3300 www.solar-inverter.com Über uns Der Delta Konzern ist ein international tätiges Hightech- Unternehmen mit weltweit über 50.000 Mitarbeitenden

Mehr

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015

Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40. MF Instruments GmbH 04/2015 Bildschirmschreiber PR10 PR20 PR40 04/2015 MF Instruments GmbH PR Bildschirmschreiber: Anzeige Rekorder Analysator PR in portabler Ausführung Die PR Bildschirmschreiber sind ideale Messgeräte für: Chemie

Mehr

Sunny WebBox-21. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw.

Sunny WebBox-21. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw. SUNNY WEBBOX mit Bluetooth Wireless Technology Fernüberwachung und Fernwartung für Solar-Anlagen bis 100 kw Sunny WebBox-21 Sunny WebBox mit Bluetooth & Zubehör Stand 09/2010 Die Bluetooth Wort- und Bildmarken

Mehr

SMS Relais. Automatisierungsgeräte

SMS Relais. Automatisierungsgeräte Automatisierungsgeräte SMS Relais Einfaches Konfigurieren mit PC und «FAST SMS SET» Software Zyklische Alarm-Weiterleitung an bis zu 5 verschiedene Rufnummern Analog und/oder Digitaleingänge SMS-Zustandsabfrage

Mehr

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface

Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface Das innovative EBI 25 Funkfühlersystem überwacht die Temperaturen drahtlos und überträgt die Temperatur- / Feuchtedaten in Echtzeit an ein Interface und von dort an den gewünschten Server oder PC. Sobald

Mehr

Das innovative Funk-Uhrensystem basiert auf einem Zeitsender, welcher das Zeitsignal an die Geräte

Das innovative Funk-Uhrensystem basiert auf einem Zeitsender, welcher das Zeitsignal an die Geräte Drahtlose Zeitverteilung für digitale und analoge FunkNebenuhren (Frequenzband 868 MHz) Wireless Distribution - WTD Das innovative Funk-Uhrensystem basiert auf einem Zeitsender, welcher das Zeitsignal

Mehr

Datenlogger ES19 mit SMS Alarmierung

Datenlogger ES19 mit SMS Alarmierung ES mit SMS ierung Hygienevorschriften und TK-Verordnungen erfordern eine lückenlose aufzeichnung. Für die Sanierung kontaminierter Räume schreibt die TRGS eine Versorgung mit Unterdruck vor. Eine dauerhafte

Mehr

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM

TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM TECHNISCHE DOKUMENTATION GSM MODEM SPZ-GSM-MODEM Technische Daten GSM-Modem Type: Bestellnummer: Gewicht: Spannungsversorgung: Leistungsaufnahme: Betriebstemperatur: Lagertemperatur: Relative Luftfeuchtigkeit:

Mehr