SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P US DIVIDEND ARISTOCRATS UCITS ETF

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P US DIVIDEND ARISTOCRATS UCITS ETF"

Transkript

1 SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR S&P US DIVIDEND ARISTOCRATS UCITS ETF Nachtrag Nr Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit getrennter Haftung zwischen den Teilfonds errichtet und von der irischen Zentralbank gemäß den OGAW-Vorschriften zugelassen wurde.) Dieser Nachtrag (der Nachtrag ) ist Teil des Prospekts vom 12. Juni 2015 (der Prospekt ) für die SSgA SPDR ETFs Europe I plc (die Gesellschaft ) im Sinne der OGAW-Vorschriften. Dieser Nachtrag sollte im Kontext des Prospekts und zusammen mit diesem gelesen werden und enthält Informationen über den SPDR S&P US Dividend Aristocrats UCITS ETF (der Fonds ), der ein separater Teilfonds der Gesellschaft ist, repräsentiert durch die Anteilsserie SPDR S&P US Dividend Aristocrats UCITS ETF der Gesellschaft (die Anteile ). Alle Anteile in diesem Fonds sind als ETF-Anteile ausgewiesen. Potenzielle Anleger sollten diesen Nachtrag und den Prospekt sorgfältig und vollständig lesen. Falls Sie bezüglich des Inhalts dieses Nachtrags irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Anwalt, Steuerberater und/oder Finanzberater. Potenzielle Anleger sollten vor einer Anlage in dem Fonds die im Prospekt und in diesem Nachtrag beschriebenen Risikofaktoren berücksichtigen. Die Gesellschaft und die Verwaltungsratsmitglieder der Gesellschaft (die Verwaltungsratsmitglieder ), deren Namen im Abschnitt Management des Prospekts aufgeführt sind, übernehmen die Verantwortung für die in diesem Nachtrag enthaltenen Informationen. Nach bestem Wissen und Gewissen der Gesellschaft und der Verwaltungsratsmitglieder (die alle angemessene Sorgfalt darauf verwendet haben, dies sicherzustellen) stimmen die in diesem Nachtrag enthaltenen Angaben mit den Tatsachen überein und lassen nichts aus, was die Bedeutung der Angaben beeinträchtigen könnte. Die Gesellschaft und die Verwaltungsratsmitglieder übernehmen dementsprechend die Verantwortung. 1

2 Soweit in diesem Dokument nicht anders definiert oder aufgrund des Kontextes nicht anders erforderlich, haben alle in diesem Nachtrag verwendeten Begriffe dieselbe Bedeutung wie im Prospekt. Basiswährung USD Orderannahmeschluss Für Zeichnungen und Rücknahmen gegen Barzahlung und gegen Sachwerte um 16:45 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Für Zeichnungen und/oder Rücknahmen in bar und gegen Sachwerte am 24. Dezember und 31. Dezember jeden Jahres, um 13:00 Uhr (irischer Zeit) am maßgeblichen Handelstag. Handelbarer Nettoinventarwert Der Nettoinventarwert je Anteil, der zum Bewertungszeitpunkt am maßgeblichen Handelstag berechnet wird. Index Indexanbieter Anlageverwalter ISIN Mindestzeichnungsbetrag Mindestrücknahmebetrag Bewertung Bewertungszeitpunkt Website S&P High Yield Dividend Aristocrats Index S&P State Street Global Advisors Limited IE00B6YX5D Anteile und deren Vielfache oder eine größere oder geringere Menge, die der Verwaltungsrat in seinem alleinigen Ermessen festlegen kann Anteile und deren Vielfache oder eine größere oder geringere Menge, die der Verwaltungsrat in seinem alleinigen Ermessen festlegen kann. Der Nettoinventarwert je Anteil wird gemäß dem Abschnitt Ermittlung des Nettoinventarwertes im Prospekt unter Anwendung der letztgehandelten Preise für Wertpapiere berechnet. 22:15 Uhr (irischer Zeit) an jedem Geschäftstag. 2

3 ANLAGEZIEL UND ANLAGESTRATEGIE Anlageziel: Das Ziel des SPDR S&P US Dividend Aristocrats ETF (der Fonds ) ist die Nachbildung der Wertentwicklung bestimmter Aktienwerte des US-Aktienmarktes mit hoher Dividendenrendite. Die Anlagepolitik des Fonds ist es, die Wertentwicklung des S&P High Yield Dividend Aristocrats Index (oder eines anderen vom Verwaltungsrat von Zeit zu Zeit festgelegten Index, der im Wesentlichen denselben Markt nachbildet wie der S&P High Yield Dividend Aristocrats Index und vom Verwaltungsrat als ein geeigneter Index für die Nachbildungsziele des Fonds gemäß Prospekt betrachtet wird) (der Index ) so genau wie möglich nachzubilden und dabei so weit wie möglich den Nachbildungsfehler (Tracking Error) zwischen der Wertentwicklung des Fonds und der Index-Wertentwicklung zu minimieren. Beschließt der Verwaltungsrat zu irgendeinem Zeitpunkt, dass der Fonds einen anderen Index nachbilden soll, muss dies den Anteilinhabern in angemessener Form mitgeteilt werden, damit Anteilinhaber, die dies wünschen, ihre Anteile vor Umsetzung der Änderung zurückgeben können, und der Nachtrag wird entsprechend angepasst. Der Index soll die Wertentwicklung der Indexwerte im S&P Composite 1500 Index messen, die die höchste Dividendenrendite aufweisen und mindestens in den letzten 20 Jahren ohne Unterbrechung eine Politik der jährlichen Dividendenerhöhung verfolgt haben. Die im Index enthaltenen Aktien besitzen im Gegensatz zu Aktien, die rein rendite- oder kapitalorientiert sind, die kombinierten Eigenschaften von Kapitalwachstum und Dividendenerträgen und müssen Mindestanforderungen in Bezug auf die um den Streubesitz adjustierte Marktkapitalisierung und die Liquidität erfüllen. Aktien im Index werden anhand der angegebenen Rendite (annualisierte Bruttodividendenzahlung je Aktie geteilt durch den Kurs je Aktie) gewichtet und vierteljährlich angepasst. Die Indexkomponenten werden jährlich im Januar bezüglich ihres Verbleibens im Index überprüft und vierteljährlich im April, Juli und Oktober neu gewichtet. Eine im Index enthaltene Aktie kann aus dem Index genommen werden, unter anderem 1) wenn im Januar-Rebalancing festgestellt wird, dass die Dividenden gegenüber dem Vorjahr nicht gestiegen sind, oder 2) jederzeit unterjährig, wenn ein Unternehmen aus dem S&P Composite 1500 Index genommen wird. Per 31. Januar 2014 setzte sich der Index aus 95 Wertpapieren zusammen. Die Index-Zusammensetzung wird vierteljährlich einem Rebalancing unterzogen. Weitere Einzelheiten zum Index, seinen Komponenten, der Häufigkeit seines Rebalancing und seiner Performance sind zu finden unter: Um dieses Anlageziel zu erreichen, wird der Anlageverwalter und / oder der Unteranlageverwalter im Namen des Fonds mithilfe einer Nachbildungsstrategie in erster Linie in die Wertpapiere des Index mit ungefähr den gleichen Gewichtungen wie im Index investieren, vorbehaltlich der im Prospekt festgelegten Anlagebeschränkungen. Diese Strategie zielt darauf ab, alle Wertpapiere des Index in ungefähr den gleichen Gewichtungen wie in diesem Index zu halten. Im Prinzip ist das Portfolio des Fonds fast ein Spiegelbild des Index. Um sein Anlageziel, d. h. die Nachbildung der Wertentwicklung bestimmter hochrentierlicher US-Aktienwerte, zu erreichen, kann der Anlageverwalter und / oder der Unteranlageverwalter unter außerordentlichen Umständen auch in Aktien investieren, die nicht im Index enthalten sind, die aber seiner Meinung nach den Risiko- und Ausschüttungsmerkmalen der Wertpapiere im Index sehr nahe kommen. Die Wertpapiere, in die der Fonds investiert, werden vorwiegend an anerkannten Märkten entsprechend den in den OGAW-Vorschriften festgelegten Grenzen notiert und gehandelt. Einzelheiten zum Portfolio des Fonds und den indikativen Nettoinventarwert je Anteil des Fonds finden Sie auf der Website. Der Fonds kann bis zu 10 % seines Nettovermögens in andere geregelte offene Fonds investieren, wenn die Ziele dieser Fonds mit dem Ziel des Fonds übereinstimmen und wenn diese Fonds in Mitgliedstaaten des EWR, in den USA, auf Jersey, Guernsey oder der Isle of Man zugelassen sind und in jeder wesentlichen Hinsicht den Bestimmungen der OGAW-Vorschriften entsprechen. Der Fonds kann zusätzliche liquid Mittel, etwa in Form von Einlagen, gemäß den OGAW-Vorschriften halten. Der Fonds kann für Zwecke des effizienten Portfoliomanagements und im Einklang mit den von der Zentralbank auferlegten Bedingungen und Beschränkungen derivative Finanzinstrumente ( DFIs ) einsetzen. Der Einsatz von DFIs beschränkt sich auf Futures, Devisenterminkontrakte (einschließlich Non-Deliverable Forwards) und Optionsscheine. Ein effizientes Portfoliomanagement bedeutet 3

4 Anlageentscheidungen, die Transaktionen beinhalten, die für eines oder mehrere der folgenden spezifischen Ziele eingegangen werden: Risikoreduzierung, Kostenreduzierung oder Erwirtschaftung von Kapitalzuwachs oder zusätzlichen Erträgen innerhalb eines angemessenen Risikorahmens unter Berücksichtigung des Risikoprofils des Fonds. Insbesondere können derivative Finanzinstrumente zwecks Minimierung des Tracking Errors, d. h. des Risikos, dass die Rendite der Teilfonds von der Indexrendite abweicht, eingesetzt werden. DFIs werden im Rahmen der von der Zentralbank festgelegten Grenzen und wie im Abschnitt Einsatz von derivativen Finanzinstrumenten im Prospekt beschrieben eingesetzt. Daher wird, obwohl DFIs naturgemäß fremdfinanziert sind, der Fonds DFIs in erster Linie zu dem Zweck einsetzen, den Tracking Error zu reduzieren, und obwohl der Fonds durch seine Anlagen in DFIs einer Hebelwirkung unterliegt, wird diese Hebelwirkung nicht über 100 % des gesamten Nettoinventarwertes des Fonds hinausgehen. Der Fonds kann vorbehaltlich der im Prospekt beschriebenen und von den OGAW-Vorschriften auferlegten Beschränkungen für den Einsatz von DFIs Futures-Kontrakte kaufen und verkaufen, um entweder ein Engagement in verschiedenen im Index enthaltenen Wertpapieren zu schaffen oder dieses zu reduzieren oder um bestimmte Risikoaspekte, die mit spezifischen Transaktionen verbunden sind, zu reduzieren. Der Fonds wird aufgrund der inhärenten Volatilität von Aktien voraussichtlich eine generell hohe Volatilität aufweisen. Aktien weisen tendenziell eine höhere Volatilität auf als andere Anlagekategorien, wie z. B. festverzinsliche Anlagen. Daher ist eine Anlage in dem Fonds möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Anleger sollten beachten, dass die Volatilität des Fonds im Laufe der Zeit schwankt und dass es keine Garantie geben kann, dass die Volatilitätsniveaus, die der Index in der Vergangenheit aufgewiesen hat, auch in Zukunft eingehalten werden können. Insoweit der Anlageverwalter und / oder der Unteranlageverwalter im Namen des Fonds DFIs einsetzt, kann für den Fonds das Risiko einer erhöhten Volatilität bestehen. Ungeachtet dessen wird nicht erwartet, dass der Fonds infolge des Einsatzes von oder der Anlage in DFIs ein überdurchschnittliches Risikoprofil haben wird. Der Fonds setzt die Replizierungsstrategie ein und kann auch DFIs einsetzen und in andere regulierte offene Fonds wie oben beschrieben investieren, um die Rendite des Index nach Abzug von Gebühren und Kosten so genau wie möglich nachzubilden. Für Informationen über die Schwierigkeiten, die mit der Nachbildung von Indizes verbunden sind, lesen Sie bitte den Abschnitt Risikoinformationen Indexnachbildungsrisiko im Prospekt. Derzeit wird davon ausgegangen, dass der Fonds den Index unter normalen Bedingungen mit einer potenziellen Abweichung von jährlich bis zu 1 % nachbildet. WERTPAPIERLEIHE Anleger sollten beachten, dass der Fonds sich zwar an einem Wertpapierleihprogramm gemäß dem Abschnitt Anlageziele und Anlagestrategie Einsatz Pensionsgeschäfte/umgekehrte Pensionsgeschäfte/Wertpapierleihverträge im Prospekt beteiligen kann, dies aber derzeit nicht tut. Sollte der Verwaltungsrat in Zukunft eine Änderung dieser Politik beschließen, werden die Anteilinhaber rechtzeitig informiert und dieser Nachtrag wird entsprechend aktualisiert. UNTERANLAGEVERWALTER Gemäß einem Unteranlageverwaltungsvertrag vom 14. September 2011, in der am 26. April 2012 und am 31. Juli 2013, den 18. Februar 2014 und 30. September 2014 geänderten Fassung (der Unteranlageverwaltungsvertrag ) zwischen dem Anlageverwalter und State Street Global Advisors, ein Geschäftsbereich der State Street Bank & Trust Company (der Unteranlageverwalter ), hat der Anlageverwalter den Unteranlageverwalter als uneingeschränkten Unteranlageverwalter in Bezug auf den Fonds beauftragt. Gemäß dem Unteranlageverwaltungsvertrag sind weder der Unteranlageverwalter noch seine Geschäftsführer, leitenden Angestellten, Beschäftigten oder Vertreter haftbar für Verluste oder Schäden, die unmittelbar oder mittelbar vom Unteranlageverwalter bei oder im Zusammenhang mit der Erfüllung seiner Pflichten und Aufgaben verursacht werden, es sei denn, diese Verluste oder Schäden sind auf Fahrlässigkeit, vorsätzliche Nichterfüllung oder Betrug seitens des Unteranlageverwalters bei der Erfüllung 4

5 seiner Aufgaben zurückzuführen oder in diesem Zusammenhang entstanden. Der Unteranlageverwalter haftet unter keinen Umständen für konkrete und mittelbare Schäden, Folgeschäden oder für entgangene Gewinne oder einen Geschäftsausfall, die bzw. der auf die Erfüllung seiner Aufgaben zurückzuführen ist. Der Unteranlagevertrag bleibt in Kraft, bis ihn der Anlageverwalter oder der Unteranlageverwalter mit einer Frist von neunzig (90) Tagen gegenüber der jeweils anderen Partei schriftlich kündigt oder bis ihn der Anlageverwalter oder der Unteranlageverwalter im Falle eines Ereignisses höherer Gewalt (wie in Klausel 11 des Unteranlageverwaltungsvertrags definiert), das länger als vierzehn (14) Tage andauert, fristlos gegenüber der jeweils anderen Partei schriftlich kündigt oder bis ihn der Anlageverwalter oder der Unteranlageverwalter aus anderen Gründen im Einklang mit den Bedingungen des Unteranlagevertrags kündigt. ANLAGERISIKEN Anlagen im Fonds sind mit einem gewissen Maß an Risiken verbunden, u. a. mit den im Abschnitt Risikoinformationen im Prospekt und den in diesem Nachtrag beschriebenen Risiken. Diese Beschreibung der Anlagerisiken erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, und potenzielle Anleger sollten den Prospekt und diesen Nachtrag sorgfältig lesen und ihre professionellen Berater konsultieren, bevor sie Anteile kaufen. Wenn der Fonds derivative Finanzinstrumente einsetzt, kann sich das Risikoprofil des Fonds erhöhen. Informationen in Bezug auf die mit dem Einsatz von derivativen Finanzinstrumenten verbundenen Risiken sind dem Abschnitt Risikoinformationen Derivaterisiko im Prospekt zu entnehmen. ANLEGERPROFIL Die Gesellschaft wurde zum Zwecke der Anlage in Wertpapieren gemäß den OGAW-Vorschriften gegründet. Die typischen Anleger des Fonds werden voraussichtlich private und institutionelle Anleger sein, die ein lang- oder kurzfristiges Engagement in der Wertentwicklung der Märkte für Aktien mit hohen Dividendenrenditen suchen und bereit sind, die mit einer Anlage dieser Art verbundenen Risiken, einschließlich der Volatilität dieser Märkte, in Kauf zu nehmen. Der Fonds wird aufgrund der inhärenten Volatilität von Aktien voraussichtlich eine generell hohe Volatilität aufweisen. AUSSCHÜTTUNGSPOLITIK Der Fonds wird voraussichtlich seinen gesamten Nettoertrag in jedem Geschäftsjahr vierteljährlich in oder um die Monate März, Juni, September und Dezember ausschütten, außer wenn der Verwaltungsrat nach alleinigem Ermessen beschließt, zu einem bestimmten Ausschüttungstermin keine Ausschüttung zu tätigen. Dividenden werden per elektronische Überweisung ausgezahlt, und Ansprüche auf nicht eingeforderte Dividenden verfallen nach sechs Jahren. Weitere Informationen sind dem Abschnitt Ausschüttungen im Prospekt zu entnehmen. GEBÜHREN UND KOSTEN Gesamtkostenquote (TER) Die TER des Fonds beträgt jährlich bis zu 0,35 % des Nettoinventarwertes des Fonds. Weitere Informationen sind dem Abschnitt Gebühren und Kosten im Prospekt zu entnehmen. ERMITTLUNG DES NETTOINVENTARWERTES Der Nettoinventarwert des Fonds und der Nettoinventarwert je Anteil werden durch die Verwaltungsstelle an jedem Geschäftstag zum Bewertungszeitpunkt berechnet. ZEICHNUNGEN PRIMÄRMARKT Anteile des Fonds werden an jedem Handelstag zum handelbaren Nettoinventarwert ausgegeben, unter Berücksichtigung von Abgaben und Gebühren gemäß den nachstehend und im Prospekt aufgeführten Bestimmungen. Anleger können Anteile gegen Barzahlung oder Sachwerte an jedem Handelstag zeichnen, indem sie bis zum Orderannahmeschluss gemäß den nachstehend und im Prospekt im 5

6 Abschnitt Kauf- und Verkaufsinformationen ausgeführten Bestimmungen einen Zeichnungsantrag einreichen. Die Gegenleistung muss in Form von frei verfügbaren Zeichnungsgeldern/Wertpapieren bis zum geltenden Abrechnungszeitpunkt eingehen. Um Anteile des Fonds zu erhalten, muss bis zum Orderannahmeschluss ein unterschriebenes Original- Antragsformular eingehen, das die Antragsvoraussetzungen erfüllt, insbesondere die Vorlage der vollständigen Dokumente zur Geldwäscheprüfung, damit der Antrag am betreffenden Handelstag angenommen werden kann. ABRECHNUNG Bei Zeichnungen gegen Barzahlung und Sachwerte müssen die frei verfügbaren Zeichnungsgelder/Wertpapiere spätestens um 15:00 Uhr (irischer Zeit) am dritten Geschäftstag nach dem Handelstag oder zu einem späteren Zeitpunkt, den die Gesellschaft jeweils festlegen und den Anteilinhabern mitteilen kann, eingehen. (der Abrechnungszeitpunkt ). RÜCKNAHMEN Anteilinhaber des Fonds können ihre Anteile an jedem Handelstag zum jeweiligen handelbaren NIW, abzüglich eines angemessenen Betrags für Abgaben und Gebühren, zurückgeben, vorausgesetzt, dass ein schriftlicher, vom Anteilinhaber unterschriebener Rücknahmeantrag bis zum Orderannahmeschluss am betreffenden Handelstag gemäß den Bestimmungen in diesem Abschnitt sowie im Abschnitt Kaufund Verkaufsinformationen im Prospekt bei der Verwaltungsstelle eingeht. Die Abrechnung erfolgt normalerweise innerhalb von drei Geschäftstagen nach dem Handelstag, kann aber in Abhängigkeit von den Abrechnungsfristen an den zugrundeliegenden Märkten auch einen längeren Zeitraum in Anspruch nehmen. Die Abrechnung erfolgt in jedem Fall spätestens 10 Geschäftstage nach Orderannahmeschluss. UMSCHICHTUNGEN Für Informationen über Anteilsumschichtungen sollten die Anteilinhaber die Bestimmungen im Abschnitt Kauf- und Verkaufsinformationen des Prospekts lesen. INDEX-HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE SPDR, Standard &Poor s, S&P, SPDR, Standard & Poor s, S&P und S&P 500 sind eingetragene Marken der Standard & Poor's Financial Services LLC ( S&P ), und der State Street Corporation wurden für ihre Verwendung Lizenzen erteilt. Der S&P High Yield Dividend Aristocrats Index ist ein Produkt der S&P Dow Jones Indices LLC oder ihrer Konzerngesellschaften. Dow Jones ist eine eingetragene Marke der Dow Jones Trademark Holdings LLC ( Dow Jones ), und S&P Dow Jones Indices und ihren Konzerngesellschaften ( SPDJI ) wurden für ihre Verwendung Lizenzen erteilt. Kein von der State Street Corporation oder ihren verbundenen Unternehmen angebotenes Produkt wird von S&P, Dow Jones, SPDJI oder deren verbundenen Unternehmen unterstützt, empfohlen, verkauft oder beworben, und S&P, Dow Jones, SPDJI und ihre verbundenen Unternehmen geben keinerlei Erklärungen, Zusicherungen oder Gewährleistungen hinsichtlich der Zweckmäßigkeit des Kaufs, Verkaufs oder des Haltens von Anteilen an solchen Produkten ab. DIESER FONDS WIRD VON S&P, DOW JONES, SPDJI ODER DEREN KONZERNGESELLSCHAFTEN (ZUSAMMEN S&P ) NICHT GESPONSERT, EMPFOHLEN, VERKAUFT ODER GEFÖRDERT. S&P GIBT KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ERKLÄRUNG, GEWÄHRLEISTUNG ODER ZUSICHERUNG GEGENÜBER DEN EIGENTÜMERN DIESES FONDS ODER DER ÖFFENTLICHKEIT AB HINSICHTLICH DER RATSAMKEIT EINER ANLAGE IN WERTPAPIEREN IM ALLGEMEINEN ODER IN DIESEM FONDS IM BESONDEREN ODER DER FÄHIGKEIT DES S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS INDEX, DIE WERTENTWICKLUNG BESTIMMTER FINANZMÄRKTE UND/ODER SEGMENTEN DAVON UND/ODER GRUPPEN VON ANLAGEN ODER ANLAGEKLASSEN ABZUBILDEN. DIE EINZIGE BEZIEHUNG VON S&P ZUR STATE STREET CORPORATION BESTEHT IN DER LIZENZVERGABE FÜR BESTIMMTE MARKEN UND HANDELSNAMEN UND DEN S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS INDEX, DIE VON S&P OHNE BERÜCKSICHTIGUNG DER STATE STREET CORPORATION ODER DES FONDS FESTGELEGT, ZUSAMMENGESTELLT UND BERECHNET WERDEN. S&P UNTERLIEGT KEINER VERPFLICHTUNG, BEI DER FESTLEGUNG, ZUSAMMENSETZUNG ODER BERECHNUNG DES S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS 6

7 INDEX DIE BELANGE DER STATE STREET CORPORATION ODER DER EIGENTÜMER DIESES FONDS ZU BERÜCKSICHTIGEN. S&P IST NICHT FÜR DIE FESTLEGUNG DER PREISE UND DES UMFANGS DES FONDS ODER DEN ZEITPUNKT DER AUSGABE ODER DES VERKAUFS DES FONDS ODER DIE FESTLEGUNG ODER BERECHNUNG DER GLEICHUNG, ANHAND DERER DER RÜCKNAHMEANSPRUCH FÜR DIE FONDSANTEILE BERECHNET WIRD, VERANTWORTLICH ODER WAR DARAN BETEILIGT. S&P ÜBERNIMMT KEINERLEI VERPFLICHTUNG ODER HAFTUNG IM ZUSAMMENHANG MIT DER VERWALTUNG, DEM VERTRIEB ODER HANDEL DES FONDS. S&P GARANTIERT NICHT DIE RICHTIGKEIT UND/ODER VOLLSTÄNDIGKEIT DES S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS INDEX ODER DER DARIN ENTHALTENEN DATEN UND S&P HAFTET NICHT FÜR FEHLER; AUSLASSUNGEN ODER UNTERBRECHUNGEN DARIN. S&P GIBT KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ERKLÄRUNG, GEWÄHRLEISTUNG ODER ZUSICHERUNG AB HINSICHTLICH DER VON DER STATE STREET CORPORATION, DEN EIGENTÜMERN DES FONDS ODER ANDEREN PERSONEN ODER EINRICHTUNGEN DURCH DIE VERWENDUNG DES S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS INDEX ODER DARIN ENTHALTENER DATEN ZU ERZIELENDEN ERGEBNISSE. HINSICHTLICH DES S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS INDEX UND DER DARIN ENTHALTENEN DATEN GIBT S&P KEINE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE ERKLÄRUNGEN, ZUSICHERUNGEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN UND SCHLIESST AUSDRÜCKLICH SÄMTLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN, ERKLÄRUNGEN ODER ZUSICHERUNGEN FÜR DIE MARKTGÄNGIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER EINE BESTIMMTE VERWENDUNG SOWIE JEDWEDE ANDERE AUSDRÜCKLICHE ODER STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNG ODER ZUSICHERUNG AUS. UNBESCHADET DES VORSTEHENDEN HAFTET S&P IN KEINEM FALL FÜR KONKRETE ODER MITTELBARE SCHÄDEN, STRAFSCHADENERSATZ ODER FOLGESCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH ENTGANGENER GEWINNE) AUS DER VERWENDUNG DES S&P HIGH YIELD DIVIDEND ARISTOCRATS INDEX ODER DARIN ENTHALTENER DATEN, SELBST WENN SIE VON DER MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN UNTERRICHTET WURDEN. 7

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss

GBP. Basiswährung. Für Barzeichnungen und Barrücknahmen um 14:00 Uhr (irischer Zeit) an jedem Handelstag. Orderannahmeschluss SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR BARCLAYS 1-5 YEAR GILT UCITS ETF Nachtrag Nr. 19 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR FTSE UK ALL SHARE UCITS ETF Nachtrag Nr. 28 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE II PLC SPDR RUSSELL 2000 U.S. SMALL CAP UCITS ETF Nachtrag Nr. 18 26 Mai 2014 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe II plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds

Mehr

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR MSCI ACWI UCITS ETF

SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR MSCI ACWI UCITS ETF SSgA SPDR ETFs EUROPE I PLC SPDR MSCI ACWI UCITS ETF Nachtrag Nr. 1 12. Juni 2015 (Ein Teilfonds der SSgA SPDR ETFs Europe I plc, einer offenen Investmentgesellschaft, die als Umbrella-Fonds mit getrennter

Mehr

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ):

Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): 24. Juli 2014 Mitteilung für Inhaber von Anteilen der folgenden Teilfonds von GO UCITS ETF Solutions Plc (früher ETFX Fund Company Plc) (die Gesellschaft ): ETFS WNA Global Nuclear Energy GO UCITS ETF

Mehr

Nachtrag zum Prospekt

Nachtrag zum Prospekt db x-trackers S&P 500 Equal Weight UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers S&P 500 Equal Weight UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Fonds der Concept

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes

Mitteilung an die Anteilsinhaber. Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes Mitteilung an die Anteilsinhaber Pioneer P.F. Global Defensive 20 Pioneer P.F. Global Balanced 50 Pioneer P.F. Global Changes 16. Dezember 2014 Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber... 3

Mehr

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird. 14. Juni 2013 Sehr geehrte Anteilinhaber, der Verwaltungsrat der ishares II plc (die Gesellschaft ) möchte Sie davon in Kenntnis setzen, dass im Rahmen der jährlichen Überprüfung und Aktualisierung des

Mehr

HSBC MSCI AC FAR EAST ex JAPAN UCITS ETF

HSBC MSCI AC FAR EAST ex JAPAN UCITS ETF Die Gesellschaft und die im Abschnitt Management und Verwaltung des Prospekts genannten Verwaltungsratsmitglieder von HSBC ETFs PLC (der Verwaltungsrat ) übernehmen die Verantwortung für die in diesem

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio )

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER DES SICAV-PORTFOLIOS. THREADNEEDLE (LUX) MULTI ASSET TARGET ALPHA (das Portfolio ) Threadneedle (Lux) Société d'investissement à Capital Variable Eingetragener Sitz: 31, Z.A. Bourmicht, L-8070 Bertrange Großherzogtum Luxemburg R.C.S. Luxemburg B 50 216 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE

Mehr

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014)

Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining. (20. Februar 2014) Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds Pioneer Funds - Gold and Mining (20. Februar 2014) Inhaltsverzeichnis Mitteilung an die Anteilsinhaber des Teilfonds... 3 1) Hintergrund und Begründung der

Mehr

db x-trackers II WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers II WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers II Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-124.284 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER

Mehr

db x-trackers FTSE 100 Equal Weight UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers FTSE 100 Equal Weight UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers FTSE 100 Equal Weight UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers FTSE 100 Equal Weight UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Teilfonds der

Mehr

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500

An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Paris, den 8. August 2013 An die Inhaber von deutschen Anteilen des Fonds Commun de Placement EasyETF S&P 500 Sehr geehrte Damen und Herren, Sie sind Inhaber von Anteilen des Fonds Commun de Placement

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Société d Investissement à Capital Variable 33, rue de Gasperich L-5826 Hesperange Handelsregister Luxemburg Nr. B 86432 (die SICAV ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER Hiermit

Mehr

SOURCE CONSUMER DISCRETIONARY S&P US SELECT SECTOR UCITS ETF

SOURCE CONSUMER DISCRETIONARY S&P US SELECT SECTOR UCITS ETF SOURCE CONSUMER DISCRETIONARY S&P US SELECT SECTOR Prospektnachtrag Dieser Nachtrag enthält Informationen zum Source Consumer Discretionary S&P Us Select Sector (der Fonds ), einem Fonds der Source Markets

Mehr

CS ETF (IE) on MSCI World

CS ETF (IE) on MSCI World CS ETF (IE) on MSCI World Prospektzusatz Dieser Prospektzusatz enthält Informationen zum CS ETF (IE) on MSCI World (der Fonds ), einem Subfonds der CS ETF (IE) plc (die Gesellschaft ), eine dem irischen

Mehr

db x-trackers FTSE Developed Europe Ex UK Property UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers FTSE Developed Europe Ex UK Property UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers FTSE Developed Europe Ex UK Property UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers FTSE Developed Europe Ex UK Property UCITS ETF (DR) (der

Mehr

CS ETF (IE) on FTSE 100

CS ETF (IE) on FTSE 100 CS ETF (IE) on FTSE 100 Prospektzusatz Dieser Prospektzusatz enthält Informationen zum CS ETF (IE) on FTSE 100 (der Fonds ), einem Subfonds der CS ETF (IE) plc (die Gesellschaft ), eine dem irischen Recht

Mehr

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert:

(nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art. 133 Abs 3 KKV werden die Anleger über folgende Änderungen im Verkaufsprospekt informiert: COMGEST GROWTH plc offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital nach irischem Recht First Floor, Fitzwilton House, Wilton Place, Dublin 2, Irland (nachfolgend die Gesellschaft ) Gestützt auf Art.

Mehr

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE

MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER VON COMGEST EUROPE COMGEST EUROPE Investmentgesellschaft mit variablem Grundkapital 5, Allée Scheffer L-2520 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg HR Luxemburg Nr. B 40.576 (die Aufnehmende Gesellschaft ) MITTEILUNG AN DIE ANTEILINHABER

Mehr

db x-trackers Equity Value Factor UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers Equity Value Factor UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers Equity Value Factor UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers Equity Value Factor UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Fonds der Concept

Mehr

Depotreport Erstellt am 04.11.2013

Depotreport Erstellt am 04.11.2013 Erstellt für Herrn Max Mustermann Musterweg 1 59872 Meschede Deutschland Überreicht von Finanzberatung Mellin Axel Mellin Anschrift Kontakt Theodor-Storm-Str. 14 Telefon: 0291 9086437 59872 Meschede Fax:

Mehr

Der Investitionsbereich ist nicht mehr sektoriell sondern deckt potentiell alle Sektoren des MSCI Europe Index;

Der Investitionsbereich ist nicht mehr sektoriell sondern deckt potentiell alle Sektoren des MSCI Europe Index; SCHREIBEN AN DIE ANTEILEINHABER DES INVESTMENTFONDS AMUNDI ETF MSCI EUROPE IT UCITS ETF Paris, den 2. Januar 2014 Sehr geehrte Damen und Herren! Als Anteileinhaber des Investmentfonds AMUNDI ETF MSCI EUROPE

Mehr

Conning Funds Vereinfachter Prospekt [1. Juli 2008]

Conning Funds Vereinfachter Prospekt [1. Juli 2008] Allgemeine Informationen Domizil des Fonds ist Irland. Dieser Vereinfachte Verkaufsprospekt enthält zusammenfassend die wichtigsten Informationen über Conning Funds (der "Fonds"). Der Fonds ist ein offener

Mehr

db x-trackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers JPX-Nikkei 400 UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Teilfonds der Concept Fund

Mehr

db x-trackers MSCI World Index UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers MSCI World Index UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers MSCI World Index UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers Index MSCI World UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Fonds der Concept Fund

Mehr

Schreiben an die Wertpapierinhaber ÜBERTRAGUNG

Schreiben an die Wertpapierinhaber ÜBERTRAGUNG Schreiben an die Wertpapierinhaber ÜBERTRAGUNG Sehr geehrte Damen und Herren, als Inhaber von Anteilen des Investmentfonds AMUNDI ETF GREEN TECH LIVING PLANET - (FR0010949479), (der "Fonds"), informieren

Mehr

Leading the Intelligent ETF Revolution

Leading the Intelligent ETF Revolution Invesco PowerShares Intelligent Access ETFs Zugang zu außergewöhnlichen Marktsegmenten Leading the Intelligent ETF Revolution Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden

Mehr

Leitfaden zum. AAP Life Settlement Index (AAP Life Settlement)

Leitfaden zum. AAP Life Settlement Index (AAP Life Settlement) Leitfaden zum AAP Life Settlement Index (AAP Life Settlement) Version 1.3 vom 31. Juli 2011 1 Inhalt Einführung 1 Parameter des Index 1.1 Kürzel und ISIN 1.2 Startwert 1.3 Verteilung 1.4 Preise und Berechnungsfrequenz

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt September 2007 JPMorgan Funds JF China Fund (der Teilfonds ) Ein Teilfonds der JPMorgan Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen

Mehr

LUXEMBOURG SELECTION FUND

LUXEMBOURG SELECTION FUND LUXEMBOURGSELECTIONFUND InvestmentgesellschaftmitvariablemKapital(SICAV) gemässteilidesluxemburgergesetzesvom20.dezember2002 Februar2009 VereinfachterProspektdesTeilfonds LUXEMBOURGSELECTIONFUND ASIANSOLAR&WINDFUND

Mehr

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964

DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 DELTA LLOYD L Société d Investissement à Capital Variable 9, bd Prince Henri L-1724 LUXEMBURG R.C.S. B 24 964 MITTEILUNG AN DIE AKTIONÄRE Die Aktionäre werden über den Beschluss des Verwaltungsrats mit

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

db x-trackers Equity Momentum Factor UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers Equity Momentum Factor UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers Equity Momentum Factor UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers Equity Momentum Factor UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Fonds der

Mehr

Wertentwicklung - 2 - Quelle: Eigene Berechnungen, Commerzbank AG. ComStage ETF Nikkei 225 10,00% 0,00% -10,00% Performance -20,00% -30,00% -40,00%

Wertentwicklung - 2 - Quelle: Eigene Berechnungen, Commerzbank AG. ComStage ETF Nikkei 225 10,00% 0,00% -10,00% Performance -20,00% -30,00% -40,00% ComStage ETF Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Aufgelegt gemäss Teil I des er Gesetzes vom 20. Dezember 2002 ComStage ETF Nikkei 225 Vereinfachter Prospekt Datum des vereinfachten Verkaufsprospektes:

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

easyfolio Bestandteile

easyfolio Bestandteile easyfolio Bestandteile Aus der folgenden Aufstellung können Sie die ETFs und deren Zielgewichtung entnehmen. Zielallokation EASY30 EASY50 EASY70 Aktien Europa SPDR MSCI Europa 4,41% 7,35% 10,29% Aktien

Mehr

CS ETF (IE) on NASDAQ 100

CS ETF (IE) on NASDAQ 100 CS ETF (IE) on NASDAQ 100 VEREINFACHTER PROSPEKT Mit Datum vom 19. August 2010 Dieser vereinfachte Prospekt enthält Informationen zum CS ETF (IE) on NASDAQ 100 (der Fonds), ein Subfonds der CS ETF (IE)

Mehr

db x-trackers FTSE All-World ex UK UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers FTSE All-World ex UK UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers FTSE All-World ex UK UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers FTSE All-World ex UK UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Teilfonds der

Mehr

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko.

UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. UBS PERLES/PERLES Plus Investment mit reduziertem Risiko. Performance PERLES ermöglichen Ihnen, einfach und effizient die Wertentwicklung eines Basiswertes nachzubilden. PERLES Plus bieten zudem eine bedingte

Mehr

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto)

Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Neuemission: UNLIMITED TURBO ZERTIFIKATE auf Indizes (Non-Quanto) Zertifikat Typ Quanto/ WKN ISIN Basispreis am Non-Quanto Ausgabetag Knock-Out-Barriere im 1. Anpassungszeitraum Bezugsverhältnis Anfängl.

Mehr

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV.

Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum Luxemburg maßgeblichen Bestimmungen eingetragene SICAV. JPMorgan Investment Funds Global ex-us Select Small Cap Fund (der Teilfonds ) vereinfachter verkaufsprospekt mai 2007 Ein Teilfonds der JPMorgan Investment Funds (der Fonds ), eine gemäß den im Großherzogtum

Mehr

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet

Wesentliche Informationen für den Anleger. CONVICTIONS PREMIUM ISIN: FR0010687038 A-Anteil Dieser Fonds wird von CONVICTIONS AM verwaltet Wesentliche Informationen für den Anleger Gegenstand dieses Dokuments sind wesentliche Informationen für den Anleger über diesen Fonds. Es handelt sich nicht um Werbematerial. Diese Informationen sind

Mehr

Ignis International Funds plc. Ignis International European High Income Bond Fund

Ignis International Funds plc. Ignis International European High Income Bond Fund Ignis International Funds plc (die Gesellschaft ) In Irland eingetragene offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital mit Handelsregisternummer 410033, gegründet als Umbrellafonds mit getrennter

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

LAZARD GLOBAL HEXAGON EQUITY FUND

LAZARD GLOBAL HEXAGON EQUITY FUND Bei Fragen zum Inhalt dieser Prospektergänzung wenden Sie sich bitte an Ihren Börsenmakler, Ihre Bank, Ihren Rechtsanwalt, Ihren Steuerberater oder einen anderen unabhängigen Finanzberater. Der Verwaltungsrat

Mehr

Konservatives strategisches NFS Modell (EUR)

Konservatives strategisches NFS Modell (EUR) Konservatives strategisches NFS Modell (EUR) Germany DE000A0Q4RZ9 ishares 10.0% 0.0% 10.0% DE0006289465 ishares Germany 15.0% 0.0% 15.0% DE000A0RM462 ishares Euro Government Bond 0-1yr UCITS ETF 15.0%

Mehr

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner:

Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de. Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Werbemitteilung. Unsere Produktpartner: Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Unsere Produktpartner: Werbemitteilung easyfolio: Einfach anlegen, ein gutes Gefühl. Wir bieten mit easyfolio

Mehr

KONSOLIDIERTER PROSPEKT FÜR ANLEGER IN DER SCHWEIZ (DER PROSPEKT ) für

KONSOLIDIERTER PROSPEKT FÜR ANLEGER IN DER SCHWEIZ (DER PROSPEKT ) für Dieser Prospekt ist aus dem Prospekt der Gesellschaft vom 26. September 2014 und den Zusätzlichen Informationen für Anleger in der Schweiz vom 14. Oktober 2014 konsolidiert. Er stellt keinen Prospekt im

Mehr

Halbjahresbericht. Janus Capital Funds Plc. 30. Juni 2009. (ungeprüft)

Halbjahresbericht. Janus Capital Funds Plc. 30. Juni 2009. (ungeprüft) Janus Capital Funds Plc Halbjahresbericht (ungeprüft) 30. Juni 2009 Fundamental Equity & Balanced Fonds Janus European Research Fund Janus Global Fundamental Equity Fund Janus Global Life Sciences Fund

Mehr

Man AHL Diversified plc

Man AHL Diversified plc Man AHL Diversified plc eine Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, eingetragen in Irland als Kapitalgesellschaft mit beschränkter Haftung unter der Nummer 239901 (nachfolgend die "Gesellschaft").

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN

VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT MÄRZ 2010 ALLGEMEINE INFORMATIONEN Worldselect One First Selection Teilfonds von Worldselect One, offene Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (nachstehend die Gesellschaft ) Gegründet am 21. Juli 2004 VEREINFACHTER VERKAUFSPROSPEKT

Mehr

db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt

db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF (DR) Nachtrag zum Prospekt Dieser Nachtrag enthält Informationen zu dem db x-trackers MSCI AC World Index UCITS ETF (DR) (der "Fonds"), einem Fonds der Concept

Mehr

Absolute Insight Funds p.l.c. Ergänzungsbeilage mit Datum vom 27. Februar 2015 zum Prospekt für den Absolute Insight Equity Market Neutral Fund

Absolute Insight Funds p.l.c. Ergänzungsbeilage mit Datum vom 27. Februar 2015 zum Prospekt für den Absolute Insight Equity Market Neutral Fund Absolute Insight Funds p.l.c. Ergänzungsbeilage mit Datum vom 27. Februar 2015 zum Prospekt für den Absolute Insight Equity Market Neutral Fund Diese Ergänzungsbeilage enthält spezielle Informationen hinsichtlich

Mehr

Top Player in Europa. BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro

Top Player in Europa. BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro Top Player in Europa BNP Paribas L1 Equity Best Selection Euro 1 Folgende Gründe sprechen unserer Meinung nach dafür, jetzt in europäische Aktien zu investieren: Solide Unternehmen: Trotz des schwierigen

Mehr

Aktien Protekt Garantie Fonds

Aktien Protekt Garantie Fonds Relax Aktien Protekt Garantie Fonds Aktien Protekt Garantie Fonds Professionelle Vermögensverwaltung für den privaten Anleger Publikumsfonds: Liquide und transparent Steueroptimiert 100%iger Kapitalschutz

Mehr

Kosten und Gebühren The Vanguard Way

Kosten und Gebühren The Vanguard Way Kosten und Gebühren The Vanguard Way Wir denken, dass Sie als Investor volle Transparenz über Kosten haben sollten. Deshalb haben wir unsere Gebührenstruktur durchweg transparent gestaltet und weisen alle

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex

DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex DAXplus Covered Call Der Covered Call-Strategieindex Investment mit Puffer In Zeiten, in denen Gewinne aus reinen Aktienportfolios unsicher sind, bevorzugen Anleger Produkte mit einer höheren Rendite bei

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT WERTPAPIEREN Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der Vermögensverwaltung

Mehr

Ungeprüfter verkürzter Abschluss für den Berichtszeitraum zum 30. September 2014

Ungeprüfter verkürzter Abschluss für den Berichtszeitraum zum 30. September 2014 Ungeprüfter verkürzter Abschluss für den Berichtszeitraum zum Eine Investmentgesellschaft mit variablem Kapital, die als Umbrella- mit getrennter Haftung zwischen den Teilfonds nach irischem Recht gegründet

Mehr

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF)

Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Vereinfachter Prospekt zum Teilfonds Hyposwiss (Lux) Fund Schweiz (CHF) Anlagefonds luxemburgischen Rechts («Fonds commun de placement») gemäss Teil I des Fondsgesetzes vom 20. Dezember 2002 Dieser vereinfachte

Mehr

NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH. ishares UND ETFs EINE EINFÜHRUNG

NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH. ishares UND ETFs EINE EINFÜHRUNG NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH ishares UND ETFs EINE EINFÜHRUNG Börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETFs) haben die Art und Weise revolutioniert, wie Anleger ihre Portfolios

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

NACHTRAG ZUM ELEKTRONISCHEN HANDEL. Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen sollen in Verbindung mit dem Kundenvertrag gelesen

NACHTRAG ZUM ELEKTRONISCHEN HANDEL. Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen sollen in Verbindung mit dem Kundenvertrag gelesen ActivTrades PLC ist durch die britische Finanzdienstleistungsbehörde (FSA) autorisiert und reguliert NACHTRAG ZUM ELEKTRONISCHEN HANDEL Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen sollen in Verbindung mit

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013

AWi BVG 25 andante. Quartalsreport. 31. Dezember 2013 AWi BVG 25 andante Quartalsreport 31. Dezember 2013 Der Disclaimer am Schluss dieses Dokuments gilt auch für diese Seite. Seite 1/6 Vermögensaufteilung nach Anlagekategorien 40.0% 35.0% Portfolio Benchmark*

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

BLACKSTONE ALTERNATIVE INVESTMENT FUNDS PLC

BLACKSTONE ALTERNATIVE INVESTMENT FUNDS PLC Dieser Prospekt ist eine Konsolidierung des Prospekts der Gesellschaft, der Ergänzung vom 19. Dezember 2014 und der länderspezifischen Ergänzung zum Prospekt für Anleger in der Schweiz vom 27. August 2015.

Mehr

ETF-Leitfaden für Privatanleger

ETF-Leitfaden für Privatanleger ETF-Leitfaden für Privatanleger Werden Sie Teil der Investment-Revolution Börsengehandelte Indexfonds, auf Englisch Exchange Traded Funds (kurz: ETFs) genannt, können die Art verändern, wie Sie Ihr Vermögen

Mehr

INFORMATION DER MENSCH UND MASCHINE SOFTWARE SE AN IHRE AKTIONÄRE ZUR WAHLMÖGLICHKEIT, DIE DIVIDENDE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2014 AUSSCHLIEßLICH IN BAR

INFORMATION DER MENSCH UND MASCHINE SOFTWARE SE AN IHRE AKTIONÄRE ZUR WAHLMÖGLICHKEIT, DIE DIVIDENDE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2014 AUSSCHLIEßLICH IN BAR INFORMATION DER MENSCH UND MASCHINE SOFTWARE SE AN IHRE AKTIONÄRE ZUR WAHLMÖGLICHKEIT, DIE DIVIDENDE FÜR DAS GESCHÄFTSJAHR 2014 AUSSCHLIEßLICH IN BAR ODER IN FORM VON AKTIEN DER MENSCH UND MASCHINE SOFTWARE

Mehr

NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH. ishares und ETFs Eine Einführung

NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH. ishares und ETFs Eine Einführung NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH ishares und ETFs Eine Einführung Profitieren Sie von der Investmentrevolution Börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETFs) haben die Art und Weise

Mehr

6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI

6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI 6.00% (3.00% p.a.) ZKB Barrier Reverse Convertible on worst of EURO STOXX 50 / S&P 500 / SMI Statusbericht, Bewertungsdatum: 28. Oktober 2015 Handelseinheit Preisstellung Knock-in Beobachtung Währung Max.

Mehr

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio

Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio Short-ETFs - Funktion und Einsatz im Portfolio * München im Februar 2012 * Ausgezeichnet wurde der AVANA IndexTrend Europa Control für die beste Performance (1 Jahr) in seiner Anlageklasse Einsatzmöglichkeiten

Mehr

NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH. ishares UND ETFs EINE EINFÜHRUNG

NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH. ishares UND ETFs EINE EINFÜHRUNG NUR FÜR ANLEGER IN DEUTSCHLAND UND ÖSTERREICH ishares UND ETFs EINE EINFÜHRUNG Börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETFs) haben die Art und Weise revolutioniert, wie Anleger ihre Portfolios

Mehr

Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 16. März 2007

Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 16. März 2007 Vereinfachter Verkaufsprospekt vom 6. März 2007 Pioneer Funds Ein Luxemburger Investmentfonds (Fonds Commun de Placement) Inhaltsverzeichnis I. Verwaltung und Administration... 3 II. Lokale Vertreter....................................................................................

Mehr

Übersicht Rohstoffprodukte

Übersicht Rohstoffprodukte Übersicht Rohstoffprodukte 08. Credit Suisse GAINS Index Zertifikat Chancen 1:1-Partizipation an der Entwicklung des Credit Suisse GAINS S&P Excess Return Index (abzüglich Kosten) Möglichkeit, mit einem

Mehr

Ausführungsgrundsätze

Ausführungsgrundsätze Ausführungsgrundsätze Zielsetzung und Geltungsbereich Die Quoniam Asset Management GmbH (nachfolgend QAM ) agiert als Finanzdienstleistungsinstitut primär im Interesse der Kunden und hat zu diesem Zweck

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699

Dexia Banque Internationale à Luxembourg S. A. RCS Luxembourg B-6307 69, route d Esch, L-2953 Luxembourg Tel. +352 4590 6699 DM02162 - DE - 09 / 09 DE Direkter Zugang zu Finanzmärkten und Finanzinformationen Dexia Direct Private wurde von Dexia Private Banking für Kunden entwickelt, die bei der Verwaltung ihres Vermögens selbst

Mehr

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet

Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Presse-Information Frankfurt 26. Februar 2014 Renten-ETFs sichern gegen Kursverluste bei Anstieg des Zinsniveaus ab neue physisch replizierende Aktien-ETFs gelistet Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM)

Mehr

MAXIMUMFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:

MAXIMUMFX. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: FX MAXIMUMFX Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: Monexo Wilhelm-Raabe-Straße 14 40470 Düsseldorf Tel: +49-211-687887-30 Fax: +49-211-687887-22 E-Mail: info@monexo.de Internet: www.monexo.de

Mehr

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS

VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS VERMÖGENSVERWALTUNG MIT MANDAT UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS UNSERE VERMÖGENSVERWALTUNGSKONZEPTE MIT INVESTMENTFONDS Nutzen Sie die Kompetenz der Banque de Luxembourg in der

Mehr

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen)

Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Seite 1 Kapitel II Geschäfte an der Eurex Deutschland und der Eurex Zürich (Eurex-Börsen) Abschnitt 2 Clearing von Futures-Kontrakten Die nachfolgenden Teilabschnitte regeln das Clearing von Geschäften

Mehr

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local

BNP Paribas L1 Bond World Emerging Local abgekürzt BNPP L1 Bond World Emerging Local Bond World Emerging Local Profil der Gesellschaft BNP Paribas L1 wurde am 29. November 1989 in Luxemburg als eine Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und mehreren Teilfonds gemäß den Bestimmungen

Mehr

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können.

LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014. Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. LBB-INVEST informiert Nr. 4 / 2014 Vermögenswirksame Leistungen. Der Zuschuss vom Chef für Ihr Vermögen damit Sie sich später etwas leisten können. Vermögenswirksame Leistungen Investieren Sie mit geschenktem

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

Was bedeutet das für Ihr Portfolio?

Was bedeutet das für Ihr Portfolio? US-Renditen steigen Was bedeutet das für Ihr Portfolio? 14. März 2011 Es sagt eine ganze Menge, wenn der weltgrößte Anleihefonds, PIMCO, sich entscheidet, den US-Treasuries-Markt zu verlassen. PIMCO, eine

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Neue ETF-Palette auf Aktienfaktoren an der Börse notiert

Neue ETF-Palette auf Aktienfaktoren an der Börse notiert Presse-Information Frankfurt 22. September 2014 Neue ETF-Palette auf Aktienfaktoren an der Börse notiert Deutsche Asset & Wealth Management (Deutsche AWM) hat eine Palette von vier Strategic- Beta-ETFs

Mehr

Ausführungsgrundsätze (Order Execution Policy)

Ausführungsgrundsätze (Order Execution Policy) Ausführungsgrundsätze (Order Execution Policy) State Street Bank GmbH und Zweigniederlassungen Gültig ab dem 11. November 2013 v 5.0 GENERAL Seite 1 von 8 State Street Bank GmbH INHALTSVERZEICHNIS 1 Einleitung

Mehr

CONCEPT FUND SOLUTIONS PLC (ein Umbrella-Fonds mit getrennter Haftung der Teilfonds)

CONCEPT FUND SOLUTIONS PLC (ein Umbrella-Fonds mit getrennter Haftung der Teilfonds) CONCEPT FUND SOLUTIONS PLC (ein Umbrella-Fonds mit getrennter Haftung der Teilfonds) Eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Form einer offenen Investmentgesellschaft mit Umbrella-Struktur und mit

Mehr

ETFS Foreign Exchange Limited

ETFS Foreign Exchange Limited ETFS Foreign Exchange Limited (Gegründet und eingetragen in Jersey gemäß dem Companies (Jersey) Law 1991 (in der jeweils geltenden Fassung) unter der Nummer 103518. Beaufsichtigt von der Jersey Financial

Mehr