PRÄSENTATION. MOOSBAUER & HUENNERKOPF KOMMUNIKATIONSDESIGN

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PRÄSENTATION. MOOSBAUER & HUENNERKOPF KOMMUNIKATIONSDESIGN www.moosbauerhuennerkopf.de"

Transkript

1 PRÄSENTATION MOOSBAUER & HUENNERKOPF KOMMUNIKATIONSDESIGN EXSAMPLE BÜRO BERLIN BERNHARD MOOSBAUER TEL.büro BUERO HUENNERKOPF WERTHEIM HEIKO HUENNERKOPF TEL.büro

2 UNESCO»MEMORY OF THE WORLD«UNESCO MEMORY OF THE WORLD SIGNET SIGNET / COMPETITION 1ST PLACE WETTBEWERB 1.PLATZ

3 LEIPZIGER NOTENSPUR - ORIENTATION-SYSTEM LOGO-SYSTEM, NOTENSPUR, COMPETITION 1ST PLACE Leipziger Notenbogen Leipziger Notenspur Leipziger Notenspuren Leipziger Notenrad Leipziger Notenspur Herleitung Logosystem Leipziger Notenspuren Leipziger Kinder Notenspur Leipziger Notenbogen Leipziger Notenrad 7 Die Leipziger Notenspur-Stati 1. Neues Gewandhaus 2. Mendelssohn-Haus 3. Grieg-Begegnungsstätte 4. ehem. Musikbibliothek Peters 5. Museum für Musikinstrumente 6. Alter Johannisfriedhof 7. Schumann-Haus 8. Grafisches Viertel-Musikverlage 9. Wagner-Denkmal 10. Oper Leipzig 11. Nikolaischule 12. Nikolaikirche 13. Altes Rathaus 14. Zum Arabischen Coffe Baum 15. Thomaskirche 16. Bach-Museum 17. Standort Geburtshaus Clara Wieck 18. Standort Altes Konservatorium 19. Standort Erstes Gewandhaus 20. Paulinum - Universitätsmusik 21. MDR-Kubus - Rundfunkklangkörper Die Leipziger Notenspur-Statio 1. New Gewandhaus concert hall 2. Mendelssohn House 3. Grieg Centre 4. Former Peters music library 5. Museum of Musical Instruments 6. Old St. John s Cemetery 7. Schumann House 8. Graphic quarter - music publishing houses 9. Wagner monument 10. Leipzig Opera House 11. St Nicholas s School 12. St Nicholas s Church 13. Old City Hall 14. Zum Arabischen Coffe Baum 15. St Thomas s Church 16. Bach Museum 17. Site of Clara Wieck s birthplace 18. Site of Old music conservatoire 19. Site of First Gewandhaus concert hall 20. Paulinum - University concerts 21. MDR Cube - MDR Symphony Orchestra and Choirs Logosystem der Leipziger Notenspuren / Farbsystem Leipziger Kinder Notenspur 39c 5m 0y 15k RAL c 5m 0y 15k RAL c 6m 40y 9k RAL c 52m 42y 3k RAL 2012

4 Erkunden Sie die Musikstadt Leipzig auf der Notenspur, auf der Sie eine einzigartige Dichte von originalen Wirkungs- und Wohnstätten weltberühmter Komponisten und Musiker entdecken können! Notenspuren auf dem Boden und Noten-Markierungsstelen zeigen Ihnen den Weg. Ein Audioguide führt Sie informativ und unterhaltsam u. a. zu folgenden Stationen: Thomaskirche und Nikolaikirche, in denen zahlreiche Werke von Johann Sebastian Bach uraufgeführt wurden Wohn- und Sterbehaus von Felix Mendelssohn Bartholdy Domizil der ersten Ehejahre von Clara und Robert Schumann Arbeitsräume von Edvard Grieg Museum für Musikinstrumente mit dem ältesten original erhaltenen Hammerflügel der Welt Nikolaischule, die Richard Wagner besucht hat Stammtisch von Robert Schumann im Café-Restaurant Zum Arabischen Coffe Baum Altes Rathaus, Gewandhaus zu Leipzig und Oper Leipzig Dauer des individuellen Rundganges auf der Notenspur: ca. 1,5 2 h (ohne Museumsbesichtigung) Weitere Informationen: Der Notenspur-Informationsprospekt, das Notenspurticket für alle beteiligten Einrichtungen, der Audioguide und der Notenspur-Entdeckerpass für Kinder ist in allen Museen der Notenspur erhältlich. Informationen finden Sie ebenfalls unter Die Leipziger Notenspur-Stationen 1. Neues Gewandhaus 2. Mendelssohn-Haus 3. Grieg-Begegnungsstätte 4. ehem. Musikbibliothek Peters 5. Museum für Musikinstrumente 6. Alter Johannisfriedhof 7. Schumann-Haus 8. Grafisches Viertel-Musikverlage 9. Wagner-Denkmal 10. Oper Leipzig 11. Nikolaischule 12. Nikolaikirche 13. Altes Rathaus 14. Zum Arabischen Coffe Baum 15. Thomaskirche 16. Bach-Museum 17. Standort Geburtshaus Clara Wieck 18. Standort Altes Konservatorium 19. Standort Erstes Gewandhaus 20. Paulinum - Universitätsmusik 21. MDR-Kubus - Rundfunkklangkörper Die Leipziger Notenspur-Stationen 1. New Gewandhaus concert hall 2. Mendelssohn House 3. Grieg Centre 4. Former Peters music library 5. Museum of Musical Instruments 6. Old St. John s Cemetery 7. Schumann House 8. Graphic quarter - music publishing houses 9. Wagner monument 10. Leipzig Opera House 11. St Nicholas s School 12. St Nicholas s Church 13. Old City Hall 14. Zum Arabischen Coffe Baum 15. St Thomas s Church 16. Bach Museum 17. Site of Clara Wieck s birthplace 18. Site of Old music conservatoire 19. Site of First Gewandhaus concert hall 20. Paulinum - University concerts 21. MDR Cube - MDR Symphony Orchestra and Choirs Discover the Leipzig Music Trail in the music city of Leipzig. A unique concentration of authentic workplaces and homes of world-famous composers and musicians is waiting for you! Notes on the pavement and note signposts will show you the way. An audio-guide provides entertaining guidance to the following places: St. Thomas s Church and St. Nicholas s Church, where a lot of Johann Sebastian Bach s music was first performed Last home of Felix Mendelssohn Bartholdy, where he also died in 1847 First home of Clara and Robert Schumann Work-place of Edvard Grieg Museum of Musical Instruments, with the world s oldest originally preserved piano forte St. Nicholas s School, which Richard Wager attended Regulars table of Robert Schumann in the cafè-cum-restaurant Zum Arabischen Coffe Baum Old City Hall, Leipzig Gewandhaus concert hall and Leipzig Opera Duration of the individual tour on the Music Trail: c hours (without museums visits) Further Information: The Music Trail information brochure, the Music Trail ticket for all co-operating institutions, the audioguide and the Music Trail Discoverers Pass for children are available in all museums along the Music Trail. Information can also be found on Notspur-Station 7 In diesem Haus verlebten der Komponist Robert Schumann ( ) und die Pianistin Clara Schumann, geb. Wieck ( ) von 1840 bis 1844 ihre ersten Ehejahre. Music trail stop 7 In this house composer Robert Schumann ( ) and pianist Clara Schumann née Wieck ( ) spent their first years of marriage from 1840 until 1844 together. Grafisches Viertel - Musikverlage Graphic quarter music publishing houses 340 m Alter Johannisfriedhof Old St. John s Cemetery 470 m In this house composer Robert Schumann ( ) and pianist Clara Schumann née Wieck ( ) spent their first years of marriage from 1840 until 1844 together. Leipzig entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einer europäischen Musikmetropole ersten Ranges. Wichtig war dabei auch das Verlagswesen, das vorrangig im Grafischen Viertel östlich des Leipziger Stadtzentrums angesiedelt war. Die älteste der Institutionen und zugleich ältester Musikverlag der Welt ist der 1719 durch Bernhard Christoph Breitkopf gegründete Verlag Breitkopf. Nachdem Gottfried Christoph Härtel 1795 den Verlag übernommen hatte (der seither Breitkopf & Härtel heißt), ergaben sich enge Kontakte zu Ludwig van Beethoven sowie später zu einigen Hauptvertretern der romantischen Generation: Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert Schumann, Franz Liszt und Richard Wagner. Ebenso ist der Verlag C.F. Peters mit der Leipziger Musikgeschichte verbunden. Er wurde 1800 durch Franz Anton Hoffmeister und Ambrosius Kühnel als Bureau de Musique gegründet und legte bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bedeutende Editionen von Werken Johann Sebastian Bachs vor. Später wurde Edvard Grieg, der am hiesigen Konservatorium studierte, durch C.F. Peters maßgeblich gefördert. Zu den bis heute bestehenden Institutionen gehört schließlich der seit 1807 bestehende, nach seinem Gründer benannte Friedrich Hofmeister Musikverlag. Hofmeister lernte bei Breitkopf & Härtel und arbeitete anschließend in Kühnels und Hoffmeisters Bureau de Musique. In seinem eigenen Verlag brachte er neben Werken von Ignaz Moscheles oder Heinrich Marschner unter anderem Frühwerke Robert Schumanns und Clara Wiecks heraus. Bestanden bis in das 20. Jahrhundert neben diesen dreien noch zahlreiche andere Institutionen, so hat die weitere Geschichte in der Verlagsbranche deutliche Spuren hinterlassen. Das Grafische Viertel wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört; nach 1949 wanderten zahlreiche Verlage in den westlichen Teil Deutschlands ab. Heute befinden sich in Leipzig Dependancen von Breitkopf & Härtel sowie C.F. Peters; der Hofmeister Verlag kehrte ganz an seinen Gründungsort zurück. Institutionen, so hat die weitere Geschichte in der Verlagsbranche deutliche Spuren hinterlassen. Das Grafische Viertel wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört; nach 1949 wanderten zahlreiche Verlage in den westlichen Teil Deutschlands ab. Heute befinden sich in Leipzig Dependancen von Breitkopf & Härtel sowie C.F. Peters; der Hofmeister Verlag kehrte ganz an seinen Gründungsort zurück. In the 19th century Leipzig emerged as a first rank European music metropolis. Important thereby was also publishing, that was situated mainly in the Graphical Quarter east of Leipzig s city center. The oldest of Leipzig s institutions and at the same time of the entire world is the publishing house Breitkopf founded in 1719 by Bernhard Christoph Breitkopf. Once Gottfried Christoph Härtel absorbed the publishing company in 1795 (since then it was named Breitkopf & Härtel ) close contacts were established to Ludwig van Beethoven as well as later to some chief agents of the romantic generation: Felix Mendelssohn Barthodly, Robert Schumann, Franz List und Richard Wagner. Likewise associated to Leipzig s music history is the publishing house C.F. Peters. It was established in 1800 by Franz Anton Hoffmeister and Ambrosius Kühnel as Bureau de Musique and presented important editions of the works of Johann Sebastian Bach already in the first half of the 19th century. Later C.F. Peters significantly promoted Edvard Grieg who studied at the local conservatory from 1858 until Finally, among the institutions that exist until today has to be mentioned the in 1807 established Friedrich Hofmeister Musikverlag that was named after its founder. Hofmeister was trained at Breitkopf & Härtel and subsequently worked for Kühnels and Hoffmeister in their Bureau de Musique. In his own publishing house he presented amongst others early works of Robert Schumann and Clara Wieck alongside works of Ignaz Moschele or Heinrich Marschner. Besides these three publishing companies countless other institutions existed until the 20th century, however, the history of the mentioned ones left behind definite marks. The Graphical Quarter was vastly destroyed in 2nd World War; after 1949 many Publishers migrated to the Western part of Germany. Today dependences of Breitkopf & Härtel as well as C.F. Peters are situated in Leipzig; Hofmeister Publishing returned entirely to its founding location. Grafisches Viertel - Musikverlage Graphic quarter music publishing houses 340 m Alter Johannisfriedhof Old St. John s Cemetery 470 m 8) Standort / Station 8 Musikverlage: A) Hofmeister Musikverlag B) C.F.Peters C) Breitkopf & Härtel Bildlegende (von oben nach unten): Breitkopf & Haertel um 1869, Quelle: Stadtgeschichtliches Museum Leipzig, Illustrierte Zeitung, 1869 Breitkopf & Haertel, Notenstecherei 1914, Quelle: Archiv Breitkopf & Härtel, Wiesbaden Robert Schumann, Urtext Sinfonie1, Notenblatt, Quelle: 1993 by Breitkopf & Härtel, Wiesbaden Robert Schumann, Urtext Sinfonie1, Titelseite, Quelle: 1993 by Breitkopf & Härtel, Wiesbaden LEIPZIGER NOTENSPUR - ORIENTATION-SYSTEM PYLONS, SIGN, BANNER Typologie ohne Bodenelemente Leipziger Notenspur Grafisches Viertel - Musikverlage Die Leipziger Notenspur 7 7 Schuhmann-Haus Music trail stop 7 Graphic quarter - music publishing houses Leipzig Music Trail stop 8 The Leipzig Music Trail Schuhmann-Haus Schuhmann-Haus Maßstab 1:20

5 LEIPZIGER NOTENSPUR - ORIENTATION-SYSTEM PAVEMENT MARKINGS, PARTICULAR CASES Gerade Wegführung 2 Typologie der Bodenelemente Richtungsänderung 1 Gewandhaus Beispiele Streckenmarkierungen Maßstab 1:10 1 Straßenquerung 2 2 Zusatzelemente Bodenelemente beim Grassi-Museum Notenspur-Band beim Grassi-Museum Notenspur-Kinderspielplatz im Grafischen Viertel Mendelssohn-Haus 2 Aus darstellungstechnischen Gründen sind die Fotomontagen nicht exakt maßstabsgetreu Maßstab 1:20

6 LEIPZIGER NOTENSPUR - ORIENTATION-SYSTEM LETTERHEAD, BUSINESSCARDS, COVER OF THE NOTENSPUR-BROCHURE Leipziger Notenspur-Initiative Leipziger Notenspur Marschnerstraße Leipzig Geschäftsstelle des Notenspur-Förderverein e.v. c/o Universität Leipzig Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft Raum I-303 Grimmaische Straße Leipzig Tel.: 0341/ Fax.: 0341/ Tel.: fax: 0341 / c/o Universität Leipzig Institut für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft Grimmaische Straße Leipzig tel: 0341 / fax: 0341 / Sparkasse Leipzig Berlin Kto Blz Ustr. 31/447/63766 Geschäftsstand Gerichtsstand Leipzig Berlin

7 LEIPZIGER NOTENSPUR - ORIENTATION-SYSTEM NOTENSPUR-TRAIN, OUTSIDE, INSIDE

8 PUBLICATION IN SIGNALETIK UND PIKTOGRAMME BY DOM-PUBLISHERS LEIPZIGER NOTENSPUR - ORIENTATION-SYSTEM

9 PAVLOV S DOG, GALLERY FOR PHOTOGRAPHY, BERLIN LOGO, BUSINESSCARDS, FLYER, LETTERHEAD, SHOP WINDOW Pavlovs Dog + 49 (0) Bergstrasse 19 pavlovsdog.com D Berlin www. pavlovsdog.com Pavlovs Dog Bergstrasse 19 D Berlin + 49 (0) pavlovsdog.com www. pavlovsdog.com do sa h Michael Daniel Bernhard Biedowicz Hahn Moosbauer Stefan Mirjam Pam Raum Siefert Spitz do-sa 16-20h Pavlovs Dog Bergstrasse 19 D Berlin + 49 (0) pavlovsdog.com www. pavlovsdog.com do sa H Daniel Josefsohn März 2010 Vernissage 15. März 20 H 30

10 University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences HOCHSCHULE OSTWESTFALEN-LIPPE CORPORATE DESIGN CORPORATE DESIGN / COMPETITION 3RD PLACE HOCHSCHULE OSTWESTFALEN-LIPPE WETTBEWERB 3.PLATZ komm.schau.höre. Hochschule Ostwestfalen-Lippe Liebigstraße Lemgo Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences 26. März 2008 Der Präsident Liebigstraße Lemgo Telefon: +49 (0) / Durchwahl: +49 (0) / Fax: +49 (0) / Informationstage der Hochschule Ostwestfalen-Lippe März 2008 Internet: Az: 25 / 08 Ansprechpartner: Ingrid Stecker PLAKAT Hochschule Ostwestfalen-Lippe Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Suche_ News Bankverbindung: Westdeutsche Landesbank Düsseldorf BLZ Kto Swift-Code: WE LA DE DD IBAN: DE ID-Nr.: DE Steuer-Nr.: 329 / 5741 / 0239 Zoll-Nr.: Home Herzlich willkommen Studium auf den Seiten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Forschung Service Drei Standorte, neun Fachbereiche - eine Hochschule! Einrichtungen Die Standorte der Hochschule sind Lemgo, Detmold und Höxter. Weiterbildung Unsere Studienangebot umfasst die Bereiche: Architektur, Bauingenieurwesen, Medienproduktion, Life Science Technologies, Elektrotechnik, Maschinentechnik, Alumni Produktion u. Wirtschaft, Informatik und Umweltplanung. Region OWL Sitemap Kontakt Impressum FAQ Dienstadressen WEBSEITE IHC-Preis Studentin des FB Klima u. Energie Neue Studienrichtung Werkstattgespräch Berufseinstieg v. Architekten... Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences Prof. Tilmann Fischer Präsident Liebigstraße Lemgo T +49 (0) / F +49 (0) / TYPO FRUTIGER CN ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ()!?%& abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

11 Logosystem, Logo 10-years-anniversary, Pictograms

12 WEBPAGE

13 NORDIC EMBASSIES IN BERLIN TOURIST-POSTCARDS WEBPAGE (DAY- AND NIGHT-SET), QUATERLY PROGRAMM-POSTCARDS Aktuelle Umfrage: Sind 520 Millionen Euro für ein Opernhaus angemessen? > zum Voting Juli August September 2008 Norwegen/Norge Ausstellungen im Felleshus der Nordischen Botschaften Finnische Strickkunst aus den 80er Jahren 2008 Oktober November Dezember Aktuelle Umfrage: Sind 520 Millionen Euro für ein Opernhaus angemessen? > zum Voting Aktuelle Veranstaltungen: Lesung: INVASION! Jonas Hassen Khemiri Montag, 28. April, Uhr > mehr Aktuelle Ausstellung: ISLAND: FILM > mehr Ausstellungen im Felleshus der Nordischen Botschaften Finnische Strickkunst aus den 80er Jahren Island/Island 2009 Januar Februar März Aktuelle Umfrage: Sind 520 Millionen Euro für ein Opernhaus angemessen? > zum Voting Aktuelle Veranstaltungen: Lesung: INVASION! Jonas Hassen Khemiri Montag, 28. April, Uhr > mehr Aktuelle Ausstellung: ISLAND: FILM > mehr Ausstellungen im Felleshus der Nordischen Botschaften Finnische Strickkunst aus den 80er Jahren Aktuelle Veranstaltungen: Lesung: INVASION! Jonas Hassen Khemiri Montag, 28. April, Uhr > mehr Aktuelle Ausstellung: ISLAND: FILM > mehr Vorsicht, guter Geschmack! Design des etablierten Außenseiters Josef Frank This might fit her. Isländische Fotografie von Krisleifur Björnsson Architektur Die Botschaft der Republik Island wurde vom Architekten Palmar Kristmundsson erbaut. > mehr Virtueller Rundgang durch die Isländische Botschaft > start Isländische Veranstaltungen im Felleshus aktuell: Ausstellung isländischer Filme > mehr Isländische Spezialitäten Probieren Sie Isländische Spezialitäten in der öffentlichen Kantine im Felleshus. > mehr Isländische Sprache Zwanzig Wörter, die Sie kennen sollten. In Deutsch und Isländisch. > mehr Island - Land und Leute Fakten und Kuriosa. > mehr Vorsicht, guter Geschmack! Design des etablierten Außenseiters Josef Frank This might fit her. Isländische Fotografie von Krisleifur Björnsson Vorsicht, guter Geschmack! Design des etablierten Außenseiters Josef Frank This might fit her. Isländische Fotografie von Krisleifur Björnsson Felleshus der Nordischen Botschaften ANFAHRT ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT IMPRESSUM NEWSLETTER ANFAHRT ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT IMPRESSUM NEWSLETTER Architektur Das Felleshus der Nordischen Botschaften wurde... > mehr Schweden/Sverige Island/Island Virtueller Rundgang durch das Felleshus > start Aktuelle Umfrage: Sind 520 Millionen Euro für ein Opernhaus angemessen? > zum Voting Aktuelle Veranstaltungen: Lesung: INVASION! Jonas Hassen Khemiri Montag, 28. April, Uhr > mehr Aktuelle Ausstellung: ISLAND: FILM > mehr Isländische Veranstaltungen im Felleshus Isländische Sprache Island - Land und Leute Suche Architektur Presse Die Botschaft der Republik Island ist das kleinste Gebäude Der Spiegel: Invasion... von allen. Der Architekt Palmar Kristmundsson von PK-HÖN- Tagesspiegel: Island Film NUN Reykjavik hat aber mit der Fassade aus rotem Ryolith von Zeit-online: Isländische Politik der Ostküste Islands einen farbigen Blickfang zur Plaza hin geschaffen. Als durchgängiges Element sieht man sandgestrahlte wellenförmige Betonteile. Diese verweisen auf Wellblech, Heute im Restaurant Felleshus mit dem viele Isländische Häuser verkleidet sind. Kjtsupa - Isländische Lammsuppe Virtueller Rundgang durch die Isländische Botschaft >start Virtueller Rundgang durch alle Botschaften >start Infos zum Architekturkonzept allgemein >mehr ANFAHRT ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT IMPRESSUM NEWSLETTER ANFAHRT ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT IMPRESSUM NEWSLETTER ANFAHRT ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT IMPRESSUM NEWSLETTER Aktuelle Umfrage: Sind 520 Millionen Euro für ein Opernhaus angemessen? > zum Voting Aktuelle Veranstaltungen: Lesung: INVASION! Jonas Hassen Khemiri Montag, 28. April, Uhr > mehr Aktuelle Ausstellung: ISLAND: FILM > mehr Dänemark/Danmark ANFAHRT ÖFFNUNGSZEITEN KONTAKT IMPRESSUM NEWSLETTER

14 VENTFAIR VENTILATIONS BERLIN LOGO-SYSTEM, BUSINESSCARD, ENVELOPE Norbert Skrobek ventfair GmbH Mehringdamm Berlin tel fax Bernhard Moosbauer Eichendorffstr Berlin ventfair GmbH Mehringdamm Berlin

15 VENTFAIR VENTILATIONS BERLIN LETTERHEAD, 6-PAGE-FLYER LETTERHEAD, BROCHURE (6 PAGES) ventfair GmbH Mehringdamm 99 ventfair GmbH ventfair GmbH ventfair GmbH Mehringdamm Berlin Ringbahnstraße Berlin Berlin Ringbahnstraße Berlin tel tel fax fax Das VentFair-prinZip. Frische LuFt tanken. Ventfair Gmbh ringbahnstraße 9/ Berlin energieeffiziente Dachventilatoren für eigenheime und Dachgeschosswohnungen tel + 49 (0) fax + 49 (0) Ventfair. Für eine nachhaltige Zukunft. Sommer: Hitze staut sich und heizt die darunter liegenden Räume. Mit Ventfair: Erhitzte Luft wird abgesaugt. Frischluft strömt nach. Das Ergebnis: Kühlere Wohnräume. Winter: Feuchtigkeit kondensiert und schlägt sich nieder. Mit Ventfair: Feuchte Luft wird abgesaugt. Das Dach bleibt trocken. Das Prinzip Ventfair kommt bei ausgebauten Dachgeschossen besonders zum Tragen. Die Vorzüge sind hier noch deutlicher zu spüren. Berliner Commerzbank BLZ KTO IBAN DE BIC COBADEFFXXX Deutsche Bank BLZ KTO Bei niedrigen Außentemperaturen lässt sich das Ventaroom-System mit einer Klappe dicht verschließen. Wärme und Behaglichkeit bleiben in den Räumen. Steuernummer 014 / 536 / Steuernummer 29 / 456 / Luft holen. Innovative Ventilatorentechnik kommt von Ventfair. Unsere Lufterfrischer. Windmaster, Turboventura und Ventaroom. Tief durchatmen und frische, gesunde Luft genießen. Was wir in der Natur schätzen, sollte auch für die eigenen vier Wände gelten. Doch Wärmedämmung und Isolierung dichten unsere Häuser ab. Schlechte Gerüche, überhitzte oder feuchte Räume und Allergene beeinträchtigen die Atmosphäre in unseren Wohnräumen. Gut belüftete Räume verbessern die Wohnqualität und sorgen für ein perfektes Wohlfühlklima. Für Einfamilienhäuser und Dachgeschosse halten wir verschiedene Lösungen bereit. Wir von Ventfair bieten innovative Lösungen für den positiven Klimawandel in Ihrem Haus. Das Prinzip ist denkbar einfach: Mit Aufdachventilatoren wird verbrauchte Luft aus den Wohnräumen, beziehungsweise unter dem Dach abgesaugt, die Luftzirkulation wird erhöht und es stellen sich verbesserte Klimaverhältnisse in den Räumen ein - Behaglichkeit und Wohlfühlatmosphäre nehmen zu. Diese umweltfreundliche Klimatechnik kommt ohne zusätzlichen Energiebedarf aus, denn die formschönen Ventilatoren werden ausschließlich mit Windkraft betrieben. Und bei durchschnittlichen Windgeschwindigkeiten von 14 km/h ist in Deutschland eine ganzjährige Laufleistung garantiert. Das ist gut für die Umwelt und das Portemonnaie. Die Ventfair Frischluftsysteme setzen auf australische Ventilatorentechnologie aus dem Hause Edmonds. Der deutsche Vertrieb dieser erfolgreichen und erprobten Technik liegt exklusiv in den Händen von Ventfair. Für weitergehende Informationen kontaktieren Sie uns in unserer Vertriebsstelle in Berlin. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot. Der günstige Preis wird Sie in jedem Fall überraschen! Ventaroom-System Ventaroom Für Räume, die atmen. Ventaroom ist das Komplettsystem zur Belüftung Ihrer Wohnräume. Ein Aufdachventilator saugt über eine, oder mehrere, flexible Rohrleitungen verbrauchte Luft unmittelbar aus den Wohnräumen. Die Luft entweicht über ein 250 mm rundes, justierbares Lüftungsgitter an der Decke. Der durchschnittlich abgesaugte Volumenstrom liegt bei ca. 150 m³/h. Doch die gewünschte Saugleistung passen Sie manuell oder funkferngesteuert entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen an. Auf Wunsch sorgen zusätzliche Lüftungspanele im Fensterbereich für eine optimale Frischluftzufuhr aus der Umgebung. Hinzu kommt: - Der Ventaroom-Ventilator ist in 11 Farben erhältlich. - Zum Lieferumfang gehört ein justierbares Gelenk, das den Einbau bis zu einer Dachneigung von 45 möglich macht. - Er ist für Fachleute leicht zu montieren. Turboventura Frische, unter Dach und Fach. Der hocheffiziente Dachventilator Turboventura sorgt das ganze Jahr über für optimale Klimaverhältnisse unter Ihrem Dach. Die Temperatur unter der Dachhaut wird dabei im Sommer um bis zu 15 C reduziert und die Wärmeabstrahlung in die Wohnräume wird deutlich verringert. Bei kühleren Temperaturen vermindert Turbo Ventura die Kondensation von Wasserdampf. - Turboventura ist ein freidrehender Ventilator. Mit einer lichten Weite von 150 mm ist er deutlich kleiner als herkömmliche Turbinenventilatoren. - Das vertikale Schaufeldesign und die dauergeschmierten Lager sorgen für Leichtgängigkeit und optimale Strömungsverhältnisse. - Dabei ist sein Energieverbrauch gleich null, denn er wird ausschließlich über Windkraft angetrieben. Turboventura - Er passt auf jedes Dach - egal ob Ziegel, Metall, oder Kunststoff - bei einer Dachneigung von null bis Das Polycarbonat-Material ist rostfrei, bruchsicher und korrodiert nicht. - Er ist widerstandsfähig bei jedem Wetter. In Langzeittests widersteht er Windgeschwindigkeiten von 240 km/h und Starkregen ohne Probleme. - Der Hersteller gibt 15 Jahre Garantie auf den Ventilator! - Er ist einfach in der Montage, wartungsfreundlich und vor allem leise. Ventilator des Ventaroom-Systems Aluminiumlamellen als flexible Verbindungslösung Überzeugen Sie sich selbst. Ihr Ventfair-Team. Windmaster Der große Bruder. Der Windmaster sorgt wie der Turboventura für ein besseres Klima unter ihrem Dach. Wirkungsweise und Vorzüge gelten uneingeschränkt auch für dieses Modell. Ventfair. Für eine nachhaltige Zukunft. - Mit einem Durchmesser von 300 mm besitzt er eine erhöhte Saugleistung. - Die Lagereinheit besteht aus einem patentierten Stahldoppellager, das eine ruhige Laufleistung garantiert. Regulierbares Lüftungsgitter beim Ventaroom-System - Das robuste Aluminium-Metallgehäuse wird durch eine verstärkte Haube gegen Hagelschäden geschützt. - Ein besonders Plus: Der Windmaster ist in vielen Farben erhältlich. Windmaster

16 WEBPAGE VENTFAIR VENTILATIONS BERLIN

17 ALONSO ENTERTAINMENT WORD TRADEMARK, MASCOT BLINKIN CAT, BUSINESSCARD Bild-/Wortmarkte ae Visitenkarte Alonso Entertainment GmbH + Tizianstr D Potsdam Zusatzbildmarke blinkin cat (Einsatz als Störer) Birgit Wilmes managing director Alonso Entertainment GmbH Geschäftsführung: Birgit Wilmes Alonso Entertainment GmbH Tizianstr. 24 D Potsdam phone fax cell web mail Tizianstrasse 24 D Potsdam phone fax web mail HRB P Steuernummer 046/105/06629 Berliner Sparkasse BLZ: KTO: IBAN: DE BIG: BELADEBEXXX

18 ALONSO ENTERTAINMENT WEBPAGE Alonso Entertainment GmbH Tizianstr. 24 D Potsdam phone fax cell Alonso Entertainment GmbH Tizianstr. 24 D Potsdam phone fax cell HOME NEWS ABOUT MOVIE MANAGEMENT RIGHTS MANAGEMENT NETWORKING COACHING LIBRARY HOME NEWS ABOUT MOVIE MANAGEMENT RIGHTS MANAGEMENT NETWORKING COACHING LIBRARY ALONSO ENTERTAINMENT ALONSO ENTERTAINMENT GOT FRIENDS Dear custumers and friends, AE offers professional and personalized representation, to independent fi lmmakers and production com- diligently to provide these clients with timely informa- Focusing on a select number of clients, and working panies, for the ever changing German media market. tion, pricing structure, packaging, and promotional skills, Alonso Entertainment was founded in 2005 by Birgit Wilmes. Ms. Wilmes has used her nearly 20 years Ms Wilmes has built a successful boutique company. of experience in the international and domestic fi lm By offering both sales expertise, and long founded business, to offer fi lmmakers and international distribution companies a European based representative, has provided her clients with the necessary tools to contacts within the German marketplace, Ms Wilmes specializing in the German marketplace. Her fl uency hela multi-dimensional company and has one of the in German, English, French and Italian languages,. as well as her close relationships with the major and Birgit Wilmes, managing director minor DVD/TV companies in Germany, offers her clients a trustworthy partnership with tremendous potential. AE is knowing a lot of kreative people, companies and brands...it-s got a big network to connect every business you can imagne...elisim vel ut adio cor in enim ex exer sum irit iriure mod tisi. Gue faciduisit wis nos augait at, vulputem dolutat vulputat eum nullamet dolutpate molortie tate te dolum velessis nis delenisim in velisi. Unt dio doloboreet atem volorem dolore dolum velenis dit prat landit ilit ing euisseq uatuercilla feugait lutpatue et, quissi. Nos dolenis ad dolore ero dolor sequis at velisciduisl ing eu facip ea feugiat. Uptat nonsectem elessit ing ero odoluptatisl exer ipit accum nit iure doloborperci elesting eugue magnissed magna ad exerili quatio del ip enisl ercip et wisim atum veliquation et inci ea commy nit, siscidunt ute esenim quametummod ent dolobore dolortiniam et init eriuscillaor si bla faci estrud dit lam et, quat veliquisl eugiat luptat volor suscincinim quat ad tatem accum doloreet adiam, commy nibh eugiamc onsenibh eugue te feum dunt dolobor sustie facilis nullamet lan hendipsusci erostie veleniscil irit incidunt ute eugiamet lore dolor sustio consecte te estie ming enis nos dolore facidunt lorperos dolessequam, sisi. Friends are: name message name message R R impressum contact impressum contact Alonso Entertainment GmbH Tizianstr. 24 D Potsdam phone fax cell Alonso Entertainment GmbH Tizianstr. 24 D Potsdam phone fax cell HOME NEWS ABOUT MOVIE MANAGEMENT RIGHTS MANAGEMENT NETWORKING COACHING LIBRARY HOME NEWS ABOUT MOVIE MANAGEMENT RIGHTS MANAGEMENT NETWORKING COACHING LIBRARY ALONSO ENTERTAINMENT SHOWS THE TRUTH ALONSO ENTERTAINMENT HAS GOT A LOT TO SHOW AE is knowing a lot of kreative people, companies and brands...it-s got a big network to connect every business you can imagne...elisim vel ut adio cor in enim ex exer sum irit iriure mod tisi. Gue faciduisit wis nos augait at, vulputem dolutat vulputat eum nullamet dolutpate molortie tate te dolum velessis nis delenisim in velisi. Unt dio doloboreet atem volorem dolore dolum velenis dit prat landit ilit ing euisseq uatuercilla feugait lutpatue et, quissi. Nos dolenis ad dolore ero dolor sequis at velisciduisl ing eu facip ea feugiat. Uptat nonsectem elessit ing nt ute esenim quametummod ent dolobore dolortiniam et init eriuscillaor si bla faci estrud dit lam et, quat veliquisl eugiat luptat volor suscincinim quat ad tatem accum doloreet adiam, commy nibh eugiamc onsenibh eugue te feum dunt dolobor sustie facilis nullamet lan hendipsusci erostie veleniscil irit incidunt ute eugiamet lore dolor sustio consecte te estie ming enis nos dolore facidunt lorperos dolessequam, sisi. THE ADVENTURERS, 4 x 60:00, HD There are cultures all over the world that are on the brink of disappearing. BLACK INDIANS: AN AMERICAN STORY 1 x 60:00, HD Narrated by James Earl Jones, Black Indians: An American Story examines a minority group that is discounted and often ignored by mainstream media. THE BRAIN THAT CHANGES ITSELF 1 x 60:00, HD Narrated by James Earl Jones, Black Indians: An American Story examines a minority group that is discounted and often ignored by mainstream media. THE ADVENTURERS, 4 x 60:00, HD There are cultures all over the world that are on the brink of disappearing. BLACK INDIANS: AN AMERICAN STORY 1 x 60:00, HD Narrated by James Earl Jones, Black Indians: An American Story examines a minority group that is discounted and often ignored by mainstream media. THE BRAIN THAT CHANGES ITSELF 1 x 60:00, HD Narrated by James Earl Jones, Black Indians: An American Story examines a minority group that is discounted and often ignored by mainstream media. THE ADVENTURERS, 4 x 60:00, HD There are cultures all over the world that are on the brink of disappearing. THE ADVENTURERS, 4 x 60:00, HD There are cultures all over the world that are on the brink of disappearing. name message THE BRAIN THAT CHANGES ITSELF 1 x 60:00, HD Narrated by James Earl Jones, Black Indians: An American Story examines a minority group that is discounted and often ignored by mainstream media. THE BRAIN THAT CHANGES ITSELF 1 x 60:00, HD Narrated by James Earl Jones, Black Indians: An American Story examines a minority group that is discounted and often ignored by mainstream media. R impressum contact impressum contact

19 SKROBEK AND SKROBEK LOGO, BUSINESSCARD, LETTERHEAD (1ST AND 2ND PAGE) SKROBEK UND SKROBEK Schornstein - Feuerung - Abgastechnik Schornstein - Feuerung - Abgastechnik Mehringdamm Berlin SKROBEK UND SKROBEK Mehringdamm Berlin SKROBEK UND SKROBEK SKROBEK UND SKROBEK tel fax mobil hotline SKROBEK UND SKROBEK Schornstein - Feuerung - Abgastechnik Norbert Skrobek Mehringdamm Berlin tel fax mobil hotline Berliner Commerzbank BLZ KTO IBAN DE BIC COBADEFFXXX Steuernummer 014 / 536 / 61007

20 SKROBEK UND SKROBEK SKROBEK AND SKROBEK FOLDER (6-PAGES), INFO-SHEET(2-PAGES) Alles aus einer hand An alle Hausbesitzer und Hausverwaltungen, Architekten und Eigner von Eigentumswohnungen! Mit dem Energiepass sparen! Die moderne Welt verändert sich To core mincidunt nim zzriure vero schnell. Die optimale Nutzung unserer Energiequellen und die maxi- dolor secte eugait iure magnit ilit dolorem ad exercid uipit, velit ad do male Reduzierung der Emissionen venit, quat la faccum doluptat, quat stehen dabei im Vordergrund. prat. Vendrem quiscidunt am vel enim dip Vendrem quiscidunt am vel enim dip esed tisit vent aciliquisl iure dolum esed tisit vent aciliquisl iure dolum nostrud min ullaore dolobortisis amet nostrud min ullaore dolobortisis amet etum dolore vulput ut la amconse etum dolore vulput ut la amconse ctetum eriusci pisit, quisissecte exeratinit, quat luptat velit vent ullan ctetum eriusci pisit, quisissecte exeratinit, quat luptat velit vent ullan volendit erillan ea feuguer ciniscip et volendit erillan ea feuguer ciniscip et aliquis ea faccum ipiscinibh esectet aliquis ea faccum ipiscinibh esectet dunt augait ipisit auguer si blamconulla alit luptat, commy nonulput dunt augait ipisit auguer si blamconulla alit luptat, commy nonulput adit nonsed ero et lutet adionse quisi. adit nonsed ero et lutet adionse quisi. Na feu faci etum del doloreet, veliscipis non utpat, quat at ad doloborerat Na feu faci etum del doloreet, veliscipis non utpat, quat at ad doloborerat aliquat umsandignim ing eu feuipsustrud tin exeros atum aliquis atum aliquat umsandignim ing eu feuipsustrud tin exeros atum aliquis atum velissi. velissi. SKROBEK & SKROBEK schornstein - feuerung - abgastechnik Mehringdamm Berlin tel fax S&S-Magazin 00/07 Die Bundesimmissionsschutzverordnung (Kleinfeuerungsangiepass macht die energetische können sicher sein, alles tech- b) Der bedarfsorientierte Ener- Umwelt wird geschont und Sie lagen-verordnung) ist eindeutig: Qualität Ihres Gebäudes (Wohnung) sichtbar und gibt die En- zur Energiekostenreduzierung nisch sinnvolle und machbare es geht um die Minderung der Emissionen an der Quelle, also ergiebilanz an. Bausubstanz und geleistet zu haben. da, wo sie entstehen. Heizungsanlagen sind demnach... so zu siert und alle technischen und Heizungsanlagen werden analy- Setzen Sie auf unser umfangreiches Leistungsangebot. Wir errichten und zu betreiben, dass baulich möglichen Einsparpotentiale aufgeführt. Nur bei Vorlage sind immer auf dem neuesten schädliche Umwelteinwirkungen Stand und reichen dieses Knowhow an unsere Kunden weiter. verhindert werden, die nach dem dieses bedarfsorientierten Energiepasses werden Fördergelder Stand der Technik vermeidbar Entscheiden Sie sich für unsere sind. wie z. B. KfW zur Sanierung der Qualität, Kompetenz und Service Die Energieeinsparverordnung Heizungsanlagen gewährt. wir führen Sie zuverlässig in (EneV) verpflichtet deshalb ab Die meisten Heizungsanlagen die Zukunft der Heizungstechnik! Mitte 2008 alle Eigentümer von können optimiert werden. Eine Wohngebäuden, bei Verkauf oder nicht optimal eingestellte Anlage Vermietung einen Gebäudeenergieausweis (Energiepass) vorzu- Ihr Geld. Diese Ausgaben können schadet der Umwelt und kostet legen. Skrobek & Skrobek stellt Sie sparen, wenn Sie Ihre Heizung oder Heizungsanlage von diese Energiepässe aus. Der Energiepass ist in zwei Ausführungen erhältlich: len wir mit den neuesten Geräten uns prüfen lassen. Dabei erstel- a) Der verbrauchsbasierte Energiepass ermittelt die Ener- und modernsten Techniken ein komplettes wärmetechnisches gieverbrauchsgewohnheiten der Abbild Ihres Gebäudes. Hausbewohner. Dabei wird der Die Analysen der Bausubstanz mittlere Verbrauch der letzten und Heizungsanlagen sind die 3 Jahre errechnet. Dieser Pass notwendige Voraussetzung für Skrobek und Skrobek: sagt wenig über die energetische wirtschaftlich sinnvolle Modernisierung oder Sanierung. Das vertrauen, heizen Sie auch in Wenn Sie auf unsere Leistungen Qualität des Hauses oder der Heizungsanlage aus. spart Energie und Kosten, die Zukunft sicher besser! Partner IMMER EINEN SPRUNG VORAUS Leistungen SERVICE Die moderne Welt verändert sich To core mincidunt nim zzriure vero volendit erillan ea feuguer ciniscip et schnell. Die optimale Nutzung unserer Energiequellen und die maxi- dolor secte eugait iure magnit ilit dunt augait ipisit auguer si blam- dolorem ad exercid uipit, velit ad do aliquis ea faccum ipiscinibh esectet male Reduzierung der Emissionen venit, quat la faccum doluptat, quat conulla alit luptat, commy nonulput stehen dabei im Vordergrund. prat. adit nonsed ero et lutet adionse quisi. Vendrem quiscidunt am vel enim dip Vendrem quiscidunt am vel enim dip esed tisit vent aciliquisl iure dolum Na feu faci etum del doloreet, veliscipis non utpat, quat at ad doloborerat esed tisit vent aciliquisl iure dolum nostrud min ullaore dolobortisis amet nostrud min ullaore dolobortisis amet etum dolore vulput ut la amconse aliquat umsandignim ing eu feuipsustrud tin exeros atum aliquis atum etum dolore vulput ut la amconse ctetum eriusci pisit, quisissecte exeratinit, quat luptat velit vent ullan velissi. ctetum eriusci pisit, quisissecte exeratinit, quat luptat velit vent ullan volendit erillan ea feuguer ciniscip et volendit erillan ea feuguer ciniscip et aliquis ea faccum ipiscinibh esectet aliquis ea faccum ipiscinibh esectet dunt augait ipisit auguer si blamconulla alit luptat, commy nonulput dunt augait ipisit auguer si blamconulla alit luptat, commy nonulput adit nonsed ero et lutet adionse quisi. adit nonsed ero et lutet adionse quisi. Na feu faci etum del doloreet, veliscipis non utpat, quat at ad doloborerat Na feu faci etum del doloreet, veliscipis non utpat, quat at ad doloborerat aliquat umsandignim ing eu feuipsustrud tin exeros atum aliquis atum aliquat umsandignim ing eu feuipsustrud tin exeros atum aliquis atum velissi.tum eriusci pisit, quisissecte velissi. exeratinit, quat luptat velit vent ullan Die moderne Welt verändert sich aliquis ea faccum ipiscinibh esectet aliquis ea faccum ipiscinibh esectet schnell. Die optimale Nutzung unserer Energiequellen und die maxiit conulla alit luptat, commy nonulput conulla alit luptat, commy nonulput dunt augait ipisit auguer si blam- dunt augait ipisit auguer si blam- ilit venit, quat la faccum doluptat, adit nonsed ero et lutet adionse quisisi. adit nonsed ero et lutet adionse qui- quat prat. Vendrem quiscidunt am vel enim dip Na feu faci etum del doloreet, veliscipis non utpat, quat at ad doloborerat pis non utpat, quat at ad doloborerat Na feu faci etum del doloreet, velisci- esed tisit vent aciliquisl iure dolum nostrud min ullaore dolobortisis amet aliquat umsandignim ing eu feuipsustrud tin exeros atum aliquis atum sustrud tin exeros atum aliquis atum aliquat umsandignim ing eu feuip- etum dolore vulput ut la amconse ctetum eriusci pisit, quisissecte exeratinit, quat luptat velit vent ullan exeratinit, quat luptat velit vent ullan velissi.tum eriusci pisit, quisissecte velissi. volendit erillan ea feuguer ciniscip et volendit erillan ea feuguer ciniscip et

Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin

Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin Autorenrichtlinien zum Forschungsbericht der Beuth Hochschule für Technik Berlin Der Forschungsbericht erscheint jährlich und soll einen Einblick in die vielfältigen Forschungstätigkeiten der Hochschule

Mehr

MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE...

MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE... MEIN EXPERIMENT MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE... MEIN EXPERIMENT PASSIERT GERADE...... UND WIRD NIE ENDEN. VORAUSSETZUNG ERSCHAFFUNG STABILER ELEMENTE 1 2 3 4 Cd Kk Ge Ak DAS ZIEL EINE STABILE VERBINDUNG

Mehr

van Rickelen GmbH & Co. KG Präsentation der Faltblätter Iserlohn, den 23. April 2013

van Rickelen GmbH & Co. KG Präsentation der Faltblätter Iserlohn, den 23. April 2013 van Rickelen GmbH & Co. KG Präsentation der Faltblätter Iserlohn, den 23. April 2013 Vorschlag 1 VAn rickelen GmbH & Co. KG ingenieurgesellschaft für technische softwaresysteme VAn rickelen GmbH & Co.

Mehr

Portrait-Varianten im IHK-Ausbildungsatlas

Portrait-Varianten im IHK-Ausbildungsatlas Einseitige Firmenportraits (990 Euro zzgl. MwSt.) Variante 1 1 max. 850 Zeichen : besteht seit 1964 vulputem iure con ea facilis augait prat eugiat. Ut nostrud tet, volore dolesse San henibh eugait non

Mehr

Suppen liegen im Ernährungstrend unserer schnelllebigen Zeit. Ob. zubereiten wie Suppe. Einst günstiges Sättigungsmittel, hat sich Suppe

Suppen liegen im Ernährungstrend unserer schnelllebigen Zeit. Ob. zubereiten wie Suppe. Einst günstiges Sättigungsmittel, hat sich Suppe Presseinformation duissi Gesund, bla consenim gut und iriureet praktisch: am dolore te minim iustrud et ullam accummy nullum Suppito kocht mit Kikkoman Tamari glutenfreier Sojasauce. Suppen liegen im Ernährungstrend

Mehr

CD-Manual. Gemeinde Köniz

CD-Manual. Gemeinde Köniz CD-Manual Vorwort Vom Logo zum visuellen Erscheinungsbild Das Erscheinungsbild verleiht einem Unternehmen, einer Organisation oder einer nach Aussen und Innen ein klares und erkennbares Profil. Die verfügt

Mehr

Stadt-Anzeiger Opfikon/Glattbrugg AG 8152 Opfikon, Schaffhauserstrasse 76. Fax Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark

Stadt-Anzeiger Opfikon/Glattbrugg AG 8152 Opfikon, Schaffhauserstrasse 76. Fax Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark Stadt-Anzeiger Opfikon/Glattbrugg AG 8152 Opfikon, Schaffhauserstrasse 76 Telefon 044 810 16 44 Amtliches Publikationsorgan für Fax 044 811 18 77 Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark PR-Beiträge

Mehr

Verwüstung - Die weltweite Gefahr

Verwüstung - Die weltweite Gefahr Verwüstung - Die weltweite Gefahr Eine kurzer Überblick Hintergrundinfo Verwüstung Seite 2 Deutschland Das Klimadesaster verfolgten die Deutschen bis vor ein paar Jahren im Fernsehsessel: Überschwemmungen

Mehr

Agentur für Kommunikationsdesign

Agentur für Kommunikationsdesign Agentur für Kommunikationsdesign Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass nichts passiert. Sehr geehrte Damen und Herren Wir helfen Ihnen, Faci bla faccum il del iurem vel eumsandre conse tat, volese

Mehr

Öffentliche Präsentation vor der Bürgerversammlung in Nordheim

Öffentliche Präsentation vor der Bürgerversammlung in Nordheim Öffentliche Präsentation vor der Bürgerversammlung in Nordheim Creativ-Pool FRANK FURTER FUENF FRANK FURTER FUENF ist ein flexibler und kompetenter Creativ-Pool aus selbständigen und innovativen Design-

Mehr

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern Corporate Design

Römisch-katholische Landeskirche des Kantons Luzern Corporate Design Corporate Design Das visuelle Erscheinungsbild der römisch-katholischen Landeskirche Inhalt 3 Vorwort 4 Logo 12 Typografie 13 Farben 14 Bildsprache 15 Briefschaften 18 E-Mail-Absender 19 Flyer 26 Reglemente

Mehr

Ein starkes Signal für den schweizerischen Segelverband

Ein starkes Signal für den schweizerischen Segelverband Visueller Kompass Ein starkes Signal für den schweizerischen Segelverband Logo und Farbdefinitionen SUI ein starkes Signal Der Schweizerische Segelverband Swiss Sailing tritt mit dem Signal SUI sailing

Mehr

How to do a. Abizeitung. College. Der Schlüßel zum Erfolg.

How to do a. Abizeitung. College. Der Schlüßel zum Erfolg. How to do a Abizeitung College Der Schlüßel zum Erfolg. Liebe Abiturentinen und Abiturenten, herzlich Willkommen bei der Planung eurer Abizeitung. Für die kommende Zeit möchten wir Euch erst einmal viel

Mehr

CORPORATE DESIGN MAnUAl

CORPORATE DESIGN MAnUAl KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN CORPORATE DESIGN MAnUAl APPENDIX 2014 3101_20141106 KLINIKUM DER UNIVERSITÄT MÜNCHEN CORPORATE DESIGN MANUAL Design Manual seite 2 Vorwort 3 Allgemeine Hinweise 4 Ansprechpartner

Mehr

AssociateNews Spezial II/2015

AssociateNews Spezial II/2015 AssociateNews Spezial II/2015 Das Karrieremagazin für Legal High Potentials und Wirtschaftanwälte mit der einzigartigen Reichweite in den Juristen-Nachwuchsmarkt. SPEZIAL 1/2015 SPEZIAL 2/2015 AssociateNews

Mehr

Spezifikationen Alumni UZH

Spezifikationen Alumni UZH Die Dachorganisation der Alumni- Vereinigungen der Universität Zürich Spezifikationen Alumni UZH 8. Januar 0 Dieses Dokument versteht sich als Ergänzung zur Spezifikation der Büro- und Printmedien der

Mehr

Waldviertel Marke NEU

Waldviertel Marke NEU Waldviertel Marke NEU Anpassung an die Vorgaben der Niederösterreich-Werbung Agentur: waltergrafik Stand: April 2014 1. Logo 3. Farbklima Leitfarbe: Grün C4: 100 C/45 M/100 Y/ 20 K PANTONE: 349 C RGB :

Mehr

Hannah Lange Design. Editorial Corporate Design

Hannah Lange Design. Editorial Corporate Design Editorial Corporate Design Logogestaltung»Studio Einz«ist ein junges Grafikbüro in München, Gegründet 05 2013 steht es noch in den Startlöchern. Studio einz Das Logo symbolisiert das Aufbrechen des klassischen

Mehr

MARKENKONZEPTION DER BTU COTTBUS CORPORATE DESIGN

MARKENKONZEPTION DER BTU COTTBUS CORPORATE DESIGN MARKENKONZEPTION DER BTU COTTBUS CORPORATE DESIGN Styleguide Version 1.1 INHALT markenidee Logo farbspektrum schriften formsprache anwendungen 3 4 10 11 14 16 Markenidee wir leben wissenschaft 3 Die 1991

Mehr

Co r p o rate Design d e r T U Ka iserslautern

Co r p o rate Design d e r T U Ka iserslautern C D - H a n d b u ch Co r p o rate Design d e r T U Ka iserslautern C D - H a n d b u ch Co r p o rate Design der TU Kaiserslautern H I N W E I S ZUM HANDBUCH Das CD-Handbuch fasst wesentliche Merkmale

Mehr

Eine persönliche Betreuung, gegenseitiges Vertrauen, ein überzeugender Job. Kundenbeziehungen, die anhalten.

Eine persönliche Betreuung, gegenseitiges Vertrauen, ein überzeugender Job. Kundenbeziehungen, die anhalten. Ev Simon, ganzheitliches Kommunikationsdesign Konzeption und Kreation für kreatives Direktmarketing, Kundenbindungsprogramme, Firmenidentität, Ausstellungsgestaltung Art Director bei führenden Schweizer

Mehr

Schriftenreihe Heft 1. Gestaltungshandbuch. für den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) 2.

Schriftenreihe Heft 1. Gestaltungshandbuch. für den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) 2. Schriftenreihe Heft 1 Gestaltungshandbuch für den Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN-SH) 2.0 Hendrik Brunckhorst Torsten Meyer-Bogya Wir schützen Schleswig-Holsteins

Mehr

Publireportagen Grössenbeispiele und Preise 2015

Publireportagen Grössenbeispiele und Preise 2015 Publireportagen Grössenbeispiele und Preise 2015 Wochen-Spiegel Verlags AG, Feldstrasse 82, Postfach 70, 8180 Bülach, Telefon 044 863 72 00, www.wospi.ch Publireportage 1/8-Seite 1- oder 2-spaltiger Titel

Mehr

Ralph Berek ist freier Grafik- und Web-Designer für Medien Design, Corporate Design und Marketing Communications

Ralph Berek ist freier Grafik- und Web-Designer für Medien Design, Corporate Design und Marketing Communications Ralph Berek ist freier Grafik- und Web-Designer für Medien Design, Corporate Design und Marketing Communications Inhalt 2 SpIel-Bau GmBh Corporate Identity, Corporate Design - Geschäftsausstattung 3 Produktgruppen

Mehr

Corporate Design Universität heidelberg

Corporate Design Universität heidelberg Corporate Design Universität heidelberg Inhalt 03 05 06 07 08 09 10 11 14 15 16 17 18 Grundgedanken Historie und Inhalte des Siegels Bestandteile Versionen Geometrie und Schutzzone Siegelversionen größen

Mehr

Selbständige Projektarbeit 2008. Drogensucht. Kurzes Glück, langes Leiden. Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen. März 2008, Klasse s9b

Selbständige Projektarbeit 2008. Drogensucht. Kurzes Glück, langes Leiden. Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen. März 2008, Klasse s9b Selbständige Projektarbeit 2008 Drogensucht Kurzes Glück, langes Leiden Anja Neuhaus Oberstufenzentrum Stockhorn Konolfingen März 2008, Klasse s9b Drogensucht Selbständige Projektarbeit im Rahmen des Abschlussprojektes

Mehr

UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hi

UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hi UTB 2941 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage: Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Verlag Barbara Budrich Opladen Farmington Hills facultas.wuv Wien Wilhelm Fink München A. Francke

Mehr

Corporate Design Manual Operationelles Programm Slowenien-Österreich 2007-2013

Corporate Design Manual Operationelles Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 Corporate Design Manual Operationelles Programm Slowenien-Österreich 2007-2013 September 2008 1 Inhaltsverzeichnis 1.1 Das 3 1.1 Sprachvarianten 4 1.2 Farben und Schriften 6 1.3 Positionierung 7 1.4 Varianten

Mehr

LOGISTIK 2030. Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Standortentwicklung in Österreich. forschen gestalten anwenden

LOGISTIK 2030. Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Standortentwicklung in Österreich. forschen gestalten anwenden LOGISTIK 2030 Zukunftsszenarien für eine nachhaltige Standortentwicklung in Österreich Or am zzrilisit nulput ilit adigniam, quipis exeratis ex et lum ipisi tis am augait il illamco rperiurem velit, consequat

Mehr

Stadt-Anzeiger Opfikon/Glattbrugg 8152 Glattbrugg, Schaffhauserstrasse 76. Fax Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark

Stadt-Anzeiger Opfikon/Glattbrugg 8152 Glattbrugg, Schaffhauserstrasse 76. Fax Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark Stadt-Anzeiger Opfikon/Glattbrugg 8152 Glattbrugg, Schaffhauserstrasse 76 Telefon 044 810 16 44 Amtliches Publikationsorgan für Fax 044 811 18 77 Opfikon, Glattbrugg, Oberhausen und Glattpark Publireportagen

Mehr

Portfolio. Tanja Wittig. bsc creative media and technologies

Portfolio. Tanja Wittig. bsc creative media and technologies Portfolio Tanja Wittig bsc creative media and technologies fotograf ie konzept new media (video und sound) web print corporate design creativity campaign Final Year Individual Project University of Bradford,

Mehr

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB

PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB Read Online and Download Ebook PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: ENGLISCH LERNEN MIT JUSTUS, PETER UND BOB DOWNLOAD EBOOK : PONS DIE DREI??? FRAGEZEICHEN, ARCTIC ADVENTURE: Click link bellow

Mehr

AusgabeMünchen Zentrum. Mit DieExpertenSeiten Tier & Co. erreichen Sie neue Auftraggeber und Kunden in Ihrem Einzugsbereich.

AusgabeMünchen Zentrum. Mit DieExpertenSeiten Tier & Co. erreichen Sie neue Auftraggeber und Kunden in Ihrem Einzugsbereich. AusgabeMünchen Zentrum 2 1 R E V O C Mit DieExpertenSeiten Tier & Co. erreichen Sie neue Auftraggeber und Kunden in Ihrem Einzugsbereich. Kunden in Ihrem Einzugsbereich. erreichen Sie neue Auftraggeber

Mehr

i-kiu MOTION - GRAPHIC - BACKEND

i-kiu MOTION - GRAPHIC - BACKEND i-kiu MOTION - GRAPHIC - BACKEND to simplify matters schöne aussichten Reine Präsenz reicht heute oft nicht mehr aus, um das eigene Unternehmen und die eigenen Produkte erfolgreich zu positionieren.

Mehr

www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig)

www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig) www.cd4.at Plattform für Informationsaustausch über HIV/AIDS visitenkarte auf den nächsten seiten der flyer (Wickelfalz, A4 6-seitig) Ärzte Betroffene Information Vorbeugen Informieren Verbinden Auffangen

Mehr

Den Preis, der alle drei Jahre vergeben

Den Preis, der alle drei Jahre vergeben Projekt Megawind im Auftrieb: Forschungs- und Innovationspreis Ihren Beitrag zu den neuen Wegen der Energieumwandlung leistet die Siempelkamp Giesserei innerhalb einer hoch spezialisierten Branche. Diese

Mehr

UTA FLECKENSTEIN EXQUISITE IMMOBILIEN

UTA FLECKENSTEIN EXQUISITE IMMOBILIEN UTA FLECKENSTEIN EXQUISITE IMMOBILIEN Über 30 Jahre Spitzenleistung durch Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen! Die Firma Uta Fleckenstein steht für erstklassige Immobilien und kompetente Beratung. Diesem

Mehr

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg

Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg Manual Logoanwendung Energiewende Hamburg INHALT 1.1 LOGOIDEE 3 1.2 LOGOVARIANTEN 4 1.3 LOGOANWENDUNG & SCHUTZZONE 5 1.4 LOGOFARBEN 6 1.5 LOGOABBILDUNGSGRÖSSE 7 1.6 NEGATIVE LOGOANWENDUNGEN 8 1.7 LOGOPLATZIERUNG

Mehr

Erfolgreiches Marketing für Verwalter

Erfolgreiches Marketing für Verwalter Neck+ Heyn W e r b e a g e n t u r Verband der nordrhein-westfälischen Immobilienverwalter e.v. Winterseminar 07. November 2008 Casino Hohensyburg Thema: kleines Budget große Wirkung! Erfolgreiches Marketing

Mehr

ETV-STYLEGUIDE Die ganze Welt des Sports! ETV-Styleguide Seite 1

ETV-STYLEGUIDE Die ganze Welt des Sports! ETV-Styleguide Seite 1 ETV-STYLEGUIDE Die ganze Welt ETV-Styleguide des Sports! Seite 1 Einführung und Inhalt Der Eimsbütteler Turnverband e.v. startet neu durch und will sich in Hamburg als Nr. 1 im Wettkampf und Breitensport

Mehr

Sylvia Achenbach SAMedienberatung. Jürgen Walleneit MSH AND MORE Werbeagentur GmbH

Sylvia Achenbach SAMedienberatung. Jürgen Walleneit MSH AND MORE Werbeagentur GmbH Auswahl und Realisierung sinnvoller online Werbemittel und Social Media am Beispiel Referenten: SAMedienberatung Eupener Str. 135-137, 50933 Köln 0221/4924-884, E-Mail, samedienberatung.de Jürgen Walleneit

Mehr

Medientechnik und Gestaltung

Medientechnik und Gestaltung Landesinstitut für Schulentwicklung Berufliche Schulen Berufsschule, BK, TG, Fachschulen Medientechnik und Gestaltung Landesinstitut für Schulentwicklung www.ls-bw.de best@ls.kv.bwl.de Qualitätsentwicklung

Mehr

Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug. Grundsätze und Richtlinien

Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug. Grundsätze und Richtlinien Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug Grundsätze und Richtlinien Inhalt Einführung Ein System mehr als ein Logo Der Auftritt der Kantonalen Verwaltung Zug 2 Vorwort des

Mehr

www.askoe.or.at CD-Manual

www.askoe.or.at CD-Manual www.askoe.or.at CD-Manual Das vorliegende Manual präsentiert das Ergebnis des Logo-Relaunches des Dachverbandes ASKÖ und soll allen Mitarbeitern und Funktionären, Sponsoren und Lieferanten Hilfe und Arbeitsgrundlage

Mehr

Stadterneuerung. Styleguide. Stand 03/2010. 1 Corporate Design. Stadterneuerung

Stadterneuerung. Styleguide. Stand 03/2010. 1 Corporate Design. Stadterneuerung Styleguide Stand 03/2010 1 Corporate Design Inhaltsverzeichnis Gestaltungselemente Auf einen Blick 3 Das Logo 4 Kooperationslogos 8 Die Schriften 12 Die Farbwelt 13 Die Bildwelt 14 Gestaltungselement Rundung

Mehr

Wir leben Natur. CD Manual Naturfreunde Österreich

Wir leben Natur. CD Manual Naturfreunde Österreich CD Manual Naturfreunde Österreich Einleitung 2 Identität Botschaft Werte Orientierung Ziele Strategie Corporate Identity Corporate Design Ein unverwechselbares Erscheinungsbild zu schaffen ist eine große

Mehr

Tipps und Tricks. für die PDF-Präsentation

Tipps und Tricks. für die PDF-Präsentation Tipps und Tricks für die PDF-Präsentation Um die Wirkung der einzelnen Punkte sehen zu können, muss die Präsentation zuerst heruntergeladen und dann mit folgenden Einstellungen im Adobe Acrobat Reader

Mehr

Design studieren 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff

Design studieren 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff Design studieren 2941 Design studieren Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 174 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2941 2 Format (B x L): 15 x 21,5 cm Weitere Fachgebiete

Mehr

TUM Corporate Design. Die zweite, erweiterte und gründlich revidierte Auflage des Styleguides ist da!

TUM Corporate Design. Die zweite, erweiterte und gründlich revidierte Auflage des Styleguides ist da! Die zweite, erweiterte und gründlich revidierte Auflage des Styleguides ist da! Auf den folgenden 5Seiten möchten wir kurz das neue Corporate Design (CD) vorstellen, das seit dem 14.März 2007 wirksam ist.

Mehr

Spielplan SaiSon 09/10

Spielplan SaiSon 09/10 Spielplan 1. BundeS liga SaiSon 09/10 Liebe Fußballfreunde und freundinnen! Eine neue Saison der FußballBundesliga steht bevor. Sicher können auch Sie es kaum erwarten, bis in den Stadien wieder der Ball

Mehr

Dataforce Analytics Öko-Studie Beispielanalyse

Dataforce Analytics Öko-Studie Beispielanalyse Dataforce Analytics Öko-Studie 2016 Beispielanalyse Übersicht Zustimmung zu vorgelegten Aussagen Die zu bewertenden Aussagen lauten wie folgt: Der geringe CO 2 -Ausstoß des Fahrzeugs spielt bei der Auswahl

Mehr

Corporate Design Manual Stadtwerke Uelzen GmbH

Corporate Design Manual Stadtwerke Uelzen GmbH Corporate Design Manual Stadtwerke Uelzen GmbH Inhalt Ein komplettes und komplexes Erscheinungsbild braucht mehr als nur ein Logo. Die Auswahl und Anwendung von Schriften, Farben, Formaten und Bildern

Mehr

Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL

Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL Corporate Design Manual CORPORATE DESIGN MANUAL Stand: Oktober 2005 Inhalt 1. BASISELEMENTE 1.1 Logo - Elemente und Schutzraum 1.2 Verwendung des Logos 1.3 Abwandlungen des Logos 1.4 Typografie / Schriften

Mehr

HeadlineTem in sperbit ilius nes starbes

HeadlineTem in sperbit ilius nes starbes AUSGABE JANUAR 009 Hinweis zur PDF-Ansicht: Doppelseiten sind in diesem PDF als eine Seite abgespeichert. Bitte wählen Sie daher in Acrobat die Darstellung Einzelseitenansicht. Kunde: WRS Verlag / Haufe

Mehr

Corporate Design Manual. Leitfaden zur grafischen Unternehmenskommunikation

Corporate Design Manual. Leitfaden zur grafischen Unternehmenskommunikation Corporate Design Manual Leitfaden zur grafischen Unternehmenskommunikation 1.0 CD -Manual Inhaltsverzeichnis 2 Einleitung 3 Firmensignet Standardgrößen Sicherheitsabstand Logoergänzung Farbdarstellung

Mehr

Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen?

Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen? Agentur für Design und Kommunikation Vortrag Welche Bedeutung hat Corporate Design für mittelständische Unternehmen? Definition»Corporate Identity ist die strategisch geplante und operativ eingesetzte

Mehr

Ideen Visualisierung Realisation

Ideen Visualisierung Realisation Ideen Visualisierung Realisation Am Anfang steht das Wort Austausch und Dialog Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer Interesse elit, sed diam Planung nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam

Mehr

Idea Concept develop. We believe that creative mobile solutions can support our life in a good way. mobile applications

Idea Concept develop. We believe that creative mobile solutions can support our life in a good way. mobile applications Work General BLOG mobile applications and concepts with love is here to bring you the simplest and most useful apps. We believe in future of mobile apps solving human needs. We believe in simplicity, honesty

Mehr

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf.

Extract of the Annotations used for Econ 5080 at the University of Utah, with study questions, akmk.pdf. 1 The zip archives available at http://www.econ.utah.edu/ ~ ehrbar/l2co.zip or http: //marx.econ.utah.edu/das-kapital/ec5080.zip compiled August 26, 2010 have the following content. (they differ in their

Mehr

2. Auflage. AusgabeBayern. Mit DieExpertenSeiten: Kliniken Facharztzentren erreichen Sie neue. Patientinnen und Patienten in Ihrem. Einzugsbereich.

2. Auflage. AusgabeBayern. Mit DieExpertenSeiten: Kliniken Facharztzentren erreichen Sie neue. Patientinnen und Patienten in Ihrem. Einzugsbereich. Einzugsbereich. Patientinnen und Patienten in Ihrem AusgabeBayern TITEL 2012 2. Auflage Mit DieExpertenSeiten: Kliniken Facharztzentren erreichen Sie neue Patientinnen und Patienten in Ihrem Einzugsbereich.

Mehr

Mit uns in Ihre berufliche Zukunft.

Mit uns in Ihre berufliche Zukunft. Mit uns in Ihre berufliche Zukunft. 2 Liebe Einhell-Interessierte, Sie sind absolut richtig, wenn Sie sich für eine neue Herausforderung in unserem Unternehmen interessieren. Lassen Sie uns kurz erklären,

Mehr

Deutsche Sporthochschule Köln Corporate Design Manual. Corporate Design Manual

Deutsche Sporthochschule Köln Corporate Design Manual. Corporate Design Manual Corporate Design Manual Corporate Design Manual Stand 06.13 3 Inhaltsverzeichnis Vorwort des Rektors und des Kanzlers Deutsche Sporthochschule Köln 3 Corporate Design Basis der Hochschulidentität 5 Wichtige

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

JULIA BRUHN DIPL. KOMMUNIKATIONSDESIGNERIN

JULIA BRUHN DIPL. KOMMUNIKATIONSDESIGNERIN JULIA BRUHN DIPL. KOMMUNIKATIONSDESIGNERIN GRAEFESTRASSE 71 10967 BERLIN MOBILE: 01 76 990 914 21 E-MAIL: HELLO@JULIABRUHN.DE WWW.JULIABRUHN.DE AUSWAHL ARBEITSPROBEN 1 2 3 4 5 6 7 LOGOS Kunden: 1 Sustainable

Mehr

piratepartei Corporate Identity - Manual Version 0.1 Oktober 2009

piratepartei Corporate Identity - Manual Version 0.1 Oktober 2009 piratepartei Corporate Identity - Manual Version 0.1 Oktober 2009 piratenpartei Inhalt Inhalt Das Corporate Design ist ein zentrales Element der Identität der Piratepartei Lëtzebuerg. Es positioniert die

Mehr

GIPS. intranet. GIPS Intranet Die interne Informations- und Kommunikationsplattform REUS SYSTEMS GMBH HEHNER

GIPS. intranet. GIPS Intranet Die interne Informations- und Kommunikationsplattform REUS SYSTEMS GMBH HEHNER GIPS intranet GIPS Intranet Die interne Informations- und Kommunikationsplattform HEHNER REUS SYSTEMS GMBH GIPS intranet Alle Informationen auf einen Blick Das GIPS Intranet bringt interne Unternehmensnachrichten

Mehr

S e m i n a r a r b e i t im Wissenschaftspropädeutischen Seminar Pseudo Latin Languages

S e m i n a r a r b e i t im Wissenschaftspropädeutischen Seminar Pseudo Latin Languages Lorem-Ipsum-Test-Gymnasium Abiturjahrgang 2014 Qualifikationsphase S e m i n a r a r b e i t im Wissenschaftspropädeutischen Seminar Pseudo Latin Languages Lorem Ipsum Verfasser: Leitfach: Seminarleiter:

Mehr

Styleguide Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten

Styleguide Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten Styleguide Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten Mini-Styleguide 1.1 Inhalt Logo Farben Schrift Designelemente Anwendungen Kontakt 3-4 5 6-9 10-11 12-16 17 Logo Bildmarke NGG 3 Aufbau Vorzugsweise steht

Mehr

Zürichsee Caravan. Zürichsee Caravan. Corporate Design Manual 2010. Samir Hasani

Zürichsee Caravan. Zürichsee Caravan. Corporate Design Manual 2010. Samir Hasani Zürichsee Caravan Zürichsee Caravan Corporate Design Manual 2010 Samir Hasani Grundelemente 1.1 Naming 3 1.2 4 1.3 Farbe 6 1.4 Schriften 8 Anwendungsbereiche 2.1 Brief 9 2.2 Kuvert 10 2.3 Visitenkarten

Mehr

SITA Deutschland GmbH I Personalmarketing I Konzeptpräsentation. Wirz & Hafner für die SITA Deutschland GmbH. Präsentation Leitidee Personalmarketing.

SITA Deutschland GmbH I Personalmarketing I Konzeptpräsentation. Wirz & Hafner für die SITA Deutschland GmbH. Präsentation Leitidee Personalmarketing. Wirz & Hafner für die SITA Deutschland GmbH Präsentation Leitidee Personalmarketing. Der Hintergrund. Die Sita Deutschland GmbH ist einer der führenden privaten Entsorgungs-Dienstleister in Deutschland.

Mehr

10.0 Briefumschlag 20. 11.0 Anwendungen auf Werbemitteln 21. 12.0 Stellenanzeige 22 12.1 Image-Stellenanzeige 23. 13.0 Internetauftritt 24

10.0 Briefumschlag 20. 11.0 Anwendungen auf Werbemitteln 21. 12.0 Stellenanzeige 22 12.1 Image-Stellenanzeige 23. 13.0 Internetauftritt 24 BASIS CD-MANUAL INHALTSVERZEICHNIS Einleitung 1.0 Logotype 1 2.0 Farben 2 2.1 Farben 3 3.0 Schriften 4 3.1 Headlines 5 3.2 Sublines 6 3.3 Copies und Captions 7 3.4 Kleingedrucktes und Tabellen 8 3.5 Alternativschrift

Mehr

UTB M (Medium-Format) 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff

UTB M (Medium-Format) 2941. Design studieren. Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff UTB M (Medium-Format) 2941 Design studieren Bearbeitet von Ruedi Baur, Michael Erlhoff 1. Auflage 2007. Taschenbuch. 174 S. Paperback ISBN 978 3 8252 2941 2 Weitere Fachgebiete > Pädagogik, Schulbuch,

Mehr

BASISELEMENTE GUIDELINES. Version 1.3 I Stand 01.08.2012

BASISELEMENTE GUIDELINES. Version 1.3 I Stand 01.08.2012 BASISELEMENTE GUIDELINES Version 1.3 I Stand 01.08.2012 EINLEITUNG SEITE 2 Eine starke Marke für die Wissenschaft Um die Helmholtz-Gemeinschaft im nationalen und globalen Wettbewerb erfolgreich zu positionieren,

Mehr

mod.eem - Online-Leitfaden zur Einführung eines Energiemanagementsystems

mod.eem - Online-Leitfaden zur Einführung eines Energiemanagementsystems mod.eem - Online-Leitfaden zur Einführung eines Energiemanagementsystems Frederik Lottje Berliner Energieagentur Telefon +49 (0)30 293330-607 E-Mail lottje@berliner-e-agentur.de Was ist mod.eem? 2009 2012:

Mehr

Umweltschutz, Sicherheit, Vereinfachung und Kostensenkung

Umweltschutz, Sicherheit, Vereinfachung und Kostensenkung Umweltschutz, Sicherheit, Vereinfachung und Kostensenkung... oder wie Dokumentenmanagement Ihre Ziele unterstützt. Darf ich mich vorstellen?»ich bin Ihr persönlicher DokumentenManager und damit Trainer

Mehr

Corporate Design/Styleguide Stand 01 / 2003 www.altenburgerland.de Einleitung und Symbolik Einleitung. Um eine durchgängige Corporate- Identity in allen Bereichen der Kommunikation aufzubauen, haben wir

Mehr

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!!

Notice: All mentioned inventors have to sign the Report of Invention (see page 3)!!! REPORT OF INVENTION Please send a copy to An die Abteilung Technologietransfer der Universität/Hochschule An die Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH Ettlinger Straße

Mehr

Preisliste MIT FF-EXTRA KULTURHERBST. WIRTSCHAFT Detailhandel in Gewerbezonen: Landesgesetze ohne Kraft

Preisliste MIT FF-EXTRA KULTURHERBST. WIRTSCHAFT Detailhandel in Gewerbezonen: Landesgesetze ohne Kraft I.P. I.P. 27. Februar 2014 No. 09 3,40 I.P. Preisliste 2015 gültig ab 01.01.2015 MIT FF-EXTRA KULTURHERBST Das Südtiroler Wochenmagazin WIRTSCHAFT Detailhandel in Gewerbezonen: Landesgesetze ohne Kraft

Mehr

Report about the project week in Walsall by the students

Report about the project week in Walsall by the students Report about the project week in Walsall by the students 29-03-2014: We had a very early start, took the bus to Bratislava, the plane to Birmingham, then the train to Walsall, where the students met their

Mehr

Familienbroschüre. der Stadt Datteln

Familienbroschüre. der Stadt Datteln Familienbroschüre der Stadt Datteln Was steckt hinter Ihrer Steckdose? Wir zeigen es Ihnen. In unseren Infozentren erfahren Sie alles, was Sie wissen wollen. Zum Beispiel, wie wir den Strom von morgen

Mehr

Scriptum. The Stairs. Der neue fesselnde Roman von Pieter de Vries fasziniert alle Seite 12

Scriptum. The Stairs. Der neue fesselnde Roman von Pieter de Vries fasziniert alle Seite 12 Das moderne Literaturmagazin Nr. 24 Mai 2007 2,70 Scriptum Afrika Ein Kontinent erwacht Lesen Sie Geschichten aus faszinierenden Ländern: Seite 10 The Stairs Der neue fesselnde Roman von Pieter de Vries

Mehr

Kapitel 1 2 14. Februar 2010

Kapitel 1 2 14. Februar 2010 1 14. Februar 2010 Kapitel 1 2 14. Februar 2010 E-BusinessMarketing KPI MarketingOnline KPI Marketing Web Web Assessment Usability Benchmarking Controlling Controlling Benchmarking Usability E-Business

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Pronouns I Let s talk about

Mehr

Beiräte Recht und Praxis der Unternehmensleitung

Beiräte Recht und Praxis der Unternehmensleitung Einladung Coaching für Geschäftsleiter, Aufsichts- und Beiräte Recht und Praxis der Unternehmensleitung Vergütung und Verantwortung Wir laden Sie herzlich ein zu einer neuen Veranstaltung unserer Reihe

Mehr

Dachmarke Oberfranken Corporate Design Basisdokumentation. Stand: 26. Oktober 2010

Dachmarke Oberfranken Corporate Design Basisdokumentation. Stand: 26. Oktober 2010 Dachmarke Oberfranken Corporate Design Basisdokumentation Stand: 26. Oktober 2010 Dachmarke Oberfranken Corporate Design Basisdokumentation Seite 2 Inhalt Vorwort Basiselemente 3 Logo 4 Logoversionen 5

Mehr

Corporate Design Richtlinien. für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg

Corporate Design Richtlinien. für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg TMB Fotoarchiv / Ihlow Corporate Design Richtlinien für gemeinsame Maßnahmen der Länder Berlin und Brandenburg HAUPTSTADTREGION BERLIN-BRANDENBURG zwei Länder ein Erscheinungsbild Inhalt Vorbemerkung...03

Mehr

Corporate Design * Titel. Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erschienungsbild von i ceramisti nach dem Redesign.

Corporate Design * Titel. Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erschienungsbild von i ceramisti nach dem Redesign. Corporate Design * Titel Corporate Design Manual Informationen zum visuellen Erschienungsbild von i ceramisti nach dem Redesign Stand Januar 2012 CD i ceramisti 1 Corporate Design * Inhaltsverzeichnis

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

Level 2 German, 2015

Level 2 German, 2015 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2015 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 2.00 p.m. Friday 4 December 2015 Credits: Five

Mehr

Mediadaten 2016. Verteiler. Auflage: 12.500 Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr Leser-Kontakte: rund 100.000. Auslage / Verteilung.

Mediadaten 2016. Verteiler. Auflage: 12.500 Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr Leser-Kontakte: rund 100.000. Auslage / Verteilung. www.faktor-magazin.de ENTSCHEIDER MEDIEN GMBH DAS ENTSCHEIDER-MAGAZIN FÜR DIE REGION GÖTTINGEN Mediadaten 2016 Auflage: 12.500 Erscheinungsweise: vier Ausgaben pro Jahr Leser-Kontakte: rund 100.000 Geschäftsführender

Mehr

Employer Branding Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber

Employer Branding Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber Employer Branding Steigern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber www.die-besten-arbeitgeber.at 2 DIE VERANSTALTER SALZBURGER NACHRICHTEN Die Marke ist wie ein Fingerabdruck des Unternehmens, qualitativ

Mehr

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN

EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE LANDESKIRCHE SACHSEN. BLAU (GERMAN EDITION) FROM EVANGELISCHE VERLAGSAN DOWNLOAD EBOOK : EVANGELISCHES GESANGBUCH: AUSGABE FUR DIE EVANGELISCH-LUTHERISCHE

Mehr

Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erscheinungsbild von Sternenspiegel

Corporate Design Manual. Informationen zum visuellen Erscheinungsbild von Sternenspiegel Corporate Design Manual Informationen zum visuellen Erscheinungsbild von Sternenspiegel Stand Januar 2012 Corporate Design Inhalt Sternenspiegel 3 Logo 4 Farben 5 Schriften 6 Visitenkarte 7 Flyer 8 Faltflyer

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

The English Tenses Die englischen Zeitformen

The English Tenses Die englischen Zeitformen The English Tenses Die englischen Zeitformen Simple Present (Präsens einfache Gegenwart) Handlungen in der Gegenwart die sich regelmäßig wiederholen oder einmalig geschehen I go you go he goes she goes

Mehr

Level 2 German, 2013

Level 2 German, 2013 91126 911260 2SUPERVISOR S Level 2 German, 2013 91126 Demonstrate understanding of a variety of written and / or visual German text(s) on familiar matters 9.30 am Monday 11 November 2013 Credits: Five

Mehr

x grafik-design x illustration x text x webdesign x hosting x it-services

x grafik-design x illustration x text x webdesign x hosting x it-services Xantener Str. 15 50733 Köln tel: 0221-97 63 188 www.blickpunktx.de x ist das Büro der Dipl. DesignerInnen Britta Zuschlag, Frank Sagel und Hildy Ueberhofen. Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen aus einer

Mehr

Corporate Design - KUCERA Rechtsanwälte

Corporate Design - KUCERA Rechtsanwälte Dr. Stefan Kucera Rechtsanwalt Europaplatz 4 64293 Darmstadt Telefon +49 (0)61 51 50 007-0 Fax +49 (0)61 51 50 007-50 stefan.kucera@kucera.biz Jens Koch Rechtsanwalt Europaplatz 4 64293 Darmstadt Telefon

Mehr

Deutsches Rotes Kreuz e.v. DRK-Generalsekretariat DRK-Service GmbH. Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes

Deutsches Rotes Kreuz e.v. DRK-Generalsekretariat DRK-Service GmbH. Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes Deutsches Rotes Kreuz e.v. DRK-Generalsekretariat DRK-Service GmbH Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes Impressum Das Erscheinungsbild des Deutschen Roten Kreuzes: Handbuch Hrsg. vom Deutschen

Mehr

Visuelles Erscheinungsbild Herzgruppen Anwendermanual

Visuelles Erscheinungsbild Herzgruppen Anwendermanual Visuelles Erscheinungsbild n Anwendermanual Das Anwendermanual zum visuellen Erscheinungsbild für die n enthält Informationen und Anleitungen zum praktischen Gebrauch. Es legt die Proportionen Bildmarke/Schrift

Mehr