Hocheffiziente Wechselrichter zur Einspeisung regenerativer Energie

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hocheffiziente Wechselrichter zur Einspeisung regenerativer Energie"

Transkript

1 Hocheffiziente Wechselrichter zur Einspeisung regenerativer Energie Anforderungen, Schaltungen, Entwicklungstendenzen Dr.-Ing. Bruno Burger Fraunhofer-Institut für ISE Seminar ECPE, ETG, FhG-IISB Energieeinsparung und rationelle Energienutzung durch Leistungselektronik Erlangen, den 13. Oktober 2005 Dr.-Ing. Bruno Burger Fraunhofer-Institut für Heidenhofstraße 2 D Freiburg Tel Fax:

2 Allgemeine Anforderungen Hocheffiziente Wechselrichter hoher Wirkungsgrad, besonders im Teillastbereich hohe Zuverlässigkeit Wartungsfreundlichkeit Geräuscharmut geringes Gewicht elektromagnetische Verträglichkeit (EMV, CE) Benutzerfreundlichkeit Schnittstellen, Auswertesoftware Preiswert + - ~ PE N L1

3 Eingangsseitige Anforderungen gute Anpassung an Solargenerator bei variabler Solargeneratorspannung Maximum Power Point Tracking (MPPT) oder Konstantspannungsregelung geringer Spannungsripple auf der Solargeneratorspannung Überspannungsfestigkeit bei Leerlauf und tiefen Temperaturen Überlastfähigkeit definierte Begrenzung der Eingangsleistung bei Erreichen der max. Kühlkörpertemperatur niedrige und stabile Ein- und Ausschaltschwellen Schutz gegen transiente Überspannungen + - ~ PE N L1

4 Ausgangsseitige Anforderungen möglichst sinusförmiger Ausgangsstrom (Stromquelle) geringer Oberschwingungsgehalt im Strom (Normen: VDE0838, EN60555) Strom in Phase zur Spannung, Leistungsfaktor cos ϕ = 1 schnelle Abschaltung bei Netzfehlern (Spannung, Frequenz, Impedanz) Schutz gegen transiente Überspannungen Einhaltung aller relevanten Normen + PE - ~ N L1

5 Schaltungskonzepte Hocheffiziente Wechselrichter Netzwechselrichter nicht potentialgetrennt potentialgetrennt direkt Steller 50 Hz Transformator HF-Transformator Thyristorbrücke PWM Brücke Hochsetzsteller + Brücke Tiefsetzsteller + Umklapper WR- Brücke Tiefsetzsteller + Umklapper DC/DC + Brücke Sperrwandler + Umklapper

6 Gegentaktverstärker Hocheffiziente Wechselrichter 400V T1 200V C1 0V T2 T ms 4ms 8ms 12ms 16ms 20ms + wenige Komponenten + kostengünstig - theoretischer Wirkungsgrad maximal 78,5 % - Solargenerator nicht potentialfrei - klein Schutz vor Überspannungen Beim Gegentaktverstärker fällt die Differenz zwischen DC-Spannung und AC- Spannung (schraffierte Fläche) an den Transistoren ab. Deshalb sind in der Praxis nur Wirkungsgrade von ungefähr 70% erreichbar.

7 Thyristorwechselrichter, einphasig 50 Hz + wenige Komponenten + kostengünstig, zuverlässig + max. Wirkungsgrad 94% - 97% - eingeschränkter Spannungsbereich - Solargenerator nicht potentialfrei - Stromoberschwingungen - kleiner Wirkungsgrad im Teillastbereich Thyristorwechselrichter haben einen eingeprägten Strom in der Drosselspule auf der DC-Seite. Die Thyristoren schalten diesen eingeprägten Strom auf die AC-Seite. Zur Filterung des Stroms ist ein kapazitives Filter notwendig. Solar Konzept: SKN SKN 1060

8 Thyristorwechselrichter, einphasig Simulation eines einphasigen Thyristorwechselrichters. Oben: Netzspannung Mitte: Netzstrom Unten: Strom in der Drosselspule

9 Thyristorwechselrichter, einphasig

10 Thyristorwechselrichter, dreiphasig 50 Hz + wenige Komponenten + kostengünstig, zuverlässig + max. Wirkungsgrad 94% - 97% - eingeschränkter Spannungsbereich - Solargenerator nicht potentialfrei - Stromoberschwingungen - kleiner Wirkungsgrad im Teillastbereich ACE: ACE ACE 5001 Solar Konzept: SKN SKN 411

11 Thyristorwechselrichter, dreiphasig

12 Funktionsprinzip eines getakteten Wechselrichters S1 S3 L1 C1 L2 S2 S4 u Netz i Soll u Netz : Netzspannung i Soll : Sollwert des Netzstroms

13 symmetrische Taktung Hocheffiziente Wechselrichter i Soll Taktfrequenz 1 khz u S1 S3 L1 S 1,4 C1 L2 S 2,3 S2 S4 u Netz u Br i Soll i Ist i Soll : Sollwert des Netzstroms u : Dreieckspannung (Taktfrequenz) S 1,4 : Schaltsignal für die Transistoren 1 und 4 S 2,3 : Schaltsignal für die Transistoren 2 und 3 u Netz : Netzspannung u Br : geschaltete Ausgangsspannung der Transistorbrücke i Ist : Momentanwert des Drosselstroms

14 symmetrische Taktung Hocheffiziente Wechselrichter i Soll Taktfrequenz 2 khz u S1 S3 L1 S 1,4 C1 L2 S 2,3 S2 S4 u Netz u Br i Soll i Ist i Soll : Sollwert des Netzstroms u : Dreieckspannung (Taktfrequenz) S 1,4 : Schaltsignal für die Transistoren 1 und 4 S 2,3 : Schaltsignal für die Transistoren 2 und 3 u Netz : Netzspannung u Br : geschaltete Ausgangsspannung der Transistorbrücke i Ist : Momentanwert des Drosselstroms

15 symmetrische Taktung Hocheffiziente Wechselrichter i Soll Taktfrequenz 4 khz u S1 S3 L1 S 1,4 C1 L2 S 2,3 S2 S4 u Netz u Br i Soll i Ist i Soll : Sollwert des Netzstroms u : Dreieckspannung (Taktfrequenz) S 1,4 : Schaltsignal für die Transistoren 1 und 4 S 2,3 : Schaltsignal für die Transistoren 2 und 3 u Netz : Netzspannung u Br : geschaltete Ausgangsspannung der Transistorbrücke i Ist : Momentanwert des Drosselstroms

16 symmetrische Taktung Hocheffiziente Wechselrichter i Soll Taktfrequenz 8 khz u S1 S3 L1 S 1,4 C1 L2 S 2,3 S2 S4 u Netz u Br i Soll i Ist i Soll : Sollwert des Netzstroms u : Dreieckspannung (Taktfrequenz) S 1,4 : Schaltsignal für die Transistoren 1 und 4 S 2,3 : Schaltsignal für die Transistoren 2 und 3 u Netz : Netzspannung u Br : geschaltete Ausgangsspannung der Transistorbrücke i Ist : Momentanwert des Drosselstroms

17 symmetrische Taktung Hocheffiziente Wechselrichter i Soll Taktfrequenz 16 khz u S1 S3 L1 S 1,4 C1 L2 S 2,3 S2 S4 u Netz u Br i Soll i Ist i Soll : Sollwert des Netzstroms u : Dreieckspannung (Taktfrequenz) S 1,4 : Schaltsignal für die Transistoren 1 und 4 S 2,3 : Schaltsignal für die Transistoren 2 und 3 u Netz : Netzspannung u Br : geschaltete Ausgangsspannung der Transistorbrücke i Ist : Momentanwert des Drosselstroms

18 Einphasiger Wechselrichter mit 50 Hz Trafo 16 khz S1 S3 L1 C1 S2 S4 + Solargenerator potentialfrei + großer Spannungsbereich + EMV - Verluste des Transformators - Gewicht - Wirkungsgrad ca. 91% - 94% ASP: Top Class Grid Dorfmüller: DMI DMI 700 Fronius: Sunrise micro - maxi G&H: SB SB 2500 SMA: Sunny Boys 700; 850; 1100E; 1100LV; 1700E; 2500; 2800; 3000 Sun Power: SP ; SunProfi Sunways: NT 1800 UfE: NEG 4 Würth: WE 500

19 Einphasiger Wechselrichter mit 50 Hz Trafo Ungefähre Dimension des Netztransformators

20 Dreiphasiger Wechselrichter mit 50 Hz Transformator S1 S3 S5 L1 Tr 3~ C1 S2 S4 S6 L3 + Solargenerator potentialfrei + zuverlässig + hohe Leistungen + Wirkungsgrad 94% - 97% - Verluste des Transformators - Gewicht Exendis: Gridfit Siemens: SINVERTsolar SMA: Sunny Central Sputnik: Solar Max

21 Dreiphasiger Wechselrichter mit 50 Hz Transformator

22 Wechselrichter mit HF-Transformator 16 khz 16 khz L1 S1 S3 Tr1 D1 D3 S5 S7 L2 C1 C2 L3 S2 S4 D2 D4 S6 S8 + Solargenerator potentialfrei + großer Spannungsbereich + geringes Gewicht - Verluste des HF - Transformators - Wirkungsgrad ca. 93% - 95% - großer Bauteileaufwand - bedeutende Gewichtsersparnis: ein 2,5 kw Gerät wiegt nur 9 kg (im Vergleich zu ca. 30 kg bei NF Trafo) -spezielles Schaltverfahren (Phase-Shift Verfahren) für die DC Vollbrücke Fronius: IG15 - IG60

23 Wechselrichter mit HF-Transformator

24 Wechselrichter mit HF-Transformator (Flyback) 16 khz Tr1 D1 50 Hz S1 S3 C1 C2 S0 S2 S4 + Solargenerator potentialfrei + großer Spannungsbereich + geringes Gewicht - Verluste des HF - Transformators - aufwändiges Filter - Wirkungsgrad ca. 92% - 94% -Flybackwandler -Primäre Sinusmodulation mit Transistor S0 -Vollbrücke nur zur Polaritätsumschaltung Mastervolt: - Soladin Sunmaster QS Sunmaster QS Sunmaster QS Sunmaster QS 5000

25 Wechselrichter mit HF-Transformator (Flyback)

26 Trafoloser Wechselrichter, direkteinspeisend 16 khz S1 S3 L1 C1 L2 S2 S4 + wenige Komponenten + kostengünstig, zuverlässig + Wirkungsgrad 95% - 97% - Solargeneratorspannung > 360 V - Solargenerator nicht potentialfrei - EMV abhängig von Taktungsart Kaco: PVI 2600; PVI 5000 Solar-Fabrik: convert 4000 Sputnik: Solar Max 4000 Sunways: 2.02; 3.02; 5.02 Würth: WE 5000

27 Trafoloser Wechselrichter, direkteinspeisend

28 Trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, Spannungszwischenkreis L1 16 khz 16 khz D1 S1 S3 L2 C1 S0 C2 L3 S2 S4 + großer Spannungsbereich + zuverlässig + Wirkungsgrad ca. 94% - 95% - Solargenerator nicht potentialfrei - zusätzliche Bauelemente - Regelung komplexer SMA: Sunny Boy 2100TL Solar-Fabrik: convert 2000 Sputnik: Solar Max 2000; Solar Max 3000

29 Trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, Spannungszwischenkreis

30 Dreiphasiger trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, Spannungszwischenkreis L0 16 khz 16 khz D1 C2 S1 S3 S5 L1 C1 S0 C3 S2 S4 S6 L3 3x 1x + dreiphasige Einspeisung + großer Spannungsbereich + zuverlässig + Wirkungsgrad ca. 94% - 95% - Solargenerator nicht potentialfrei - zusätzliche Bauelemente - Regelung komplexer - Drei Eingänge mit separatem Hochsetzsteller und MPP-Regler Solar-Fabrik: convert 6TL

31 Dreiphasiger trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, Spannungszwischenkreis

32 Symmetrische Taktung Hocheffiziente Wechselrichter i Soll S1 S3 L1 u C1 L2 S2 S4 S 1,4 S 2,3 u Netz u Br i Soll i Ist Sunways: NT 2600, NT 4000, NT 6000

33 Trafoloser Wechselrichter, HERIC-Konzept i Soll L1 S1 S3 S5 D2 u C1 S2 S4 D1 S6 S 1,S 4 L2 S 2,S 3 _ S 5,S 6 drei Schaltzustände reduzierter Ripple hoher Wirkungsgrad gutes EMV-Verhalten u Netz u Br i Soll i Ist Sunways: NT 2600, NT 4000, NT 6000

34 Trafoloser Wechselrichter, HERIC-Konzept 16 khz 50 Hz L1 S1 S3 S5 D2 C1 S2 S4 D1 S6 L2 + kostengünstig, zuverlässig + Wirkungsgrad bis 97% + gutes EMV-Verhalten - Solargeneratorspannung > 360 V - Solargenerator nicht potentialfrei - zusätzliche Bauelemente Sunways: NT 2600, NT 4000, NT 6000

35 Meßergebnisse 20 khz, V in = 360 V, V out = 230 V V in = 360 V, V out = 230 V, P out = 1100 W APT35GP120B2D efficiency / % HERIC, 1200V IGBT Symmetrisch, 1200V IGBT efficiency / % HERIC, 600V IGBT HERIC, 1200V IGBT Symmetrisch, 1200V IGBT output power P O /P N / (%) switching frequency / (khz)

36 Trafoloser Wechselrichter, HERIC-Konzept

37 Trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, einphasige Dreipunktschaltung L0 16 khz 16 khz D0 C0 S0 C1 D1 S1 S2 L1 C2 D2 S3 S4 + großer Spannungsbereich 3x 1x + zuverlässig + Wirkungsgrad ca. 94% - 96% + festes Solargeneratorpotential - großer Bauteileaufwand - hohe interne Spannung SMA: SB 4200TL Multi-String SB 5000TL Multi-String

38 Trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, einphasige Dreipunktschaltung

39 Trafoloser Wechselrichter mit Hochsetzsteller, dreiphasige Dreipunktschaltung L0 16 khz 16 khz D0 C0 S0 C1 C2 S1 S5 S9 D1 D3 D5 S2 S6 S10 D2 S3 D4 S7 D6 S11 L1 L2 L3 S4 S8 S12 + großer Spannungsbereich + zuverlässig + Wirkungsgrad ca. 95% - 97% + festes Solargeneratorpotential - großer Bauteileaufwand - hohe interne Spannung

40 Entwicklungstendenzen Hocheffiziente Wechselrichter höhere Leistungen höhere Taktfrequenzen Konzepte mit Hochfrequenztransformator aktive Kühlung aktive Filterung, Power Quality komplett digitale Regelung intelligenteres MPP-Tracking (Teilabschattung, lokale Maxima) Diagnosefunktionen, Ertragskontrolle leistungsfähigere Schnittstellen modulintegrierte Wechselrichter Wechselrichter für Einzelzellen

41 zusätzlicher Entwicklungsbedarf höhere Zuverlässigkeit, längere Lebensdauer Fernwartung, Ferndiagnose geringeres Gewicht höherer Wirkungsgrad, höhere Anlagenerträge geringerer Preis neue Schaltungskonzepte spezielle Normen für PV-Wechselrichter genormte Schnittstellen

Wechselrichter für die Photovoltaik

Wechselrichter für die Photovoltaik Wechselrichter für die Photovoltaik - Einleitung - Anforderungen - Schaltungen - Auslegung - Entwicklungstendenzen Dr.-Ing. Bruno Burger Fraunhofer-Institut für ISE Vortrag an der ETH Zürich 06. Dezember

Mehr

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005

Übersicht. über die Vorlesung Solarenergie. Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005 Übersicht über die Vorlesung Solarenergie Vorläufige Terminplanung Vorlesung Solarenergie WS 2005/2006 Stand: 10.11.2005 Termin Thema Dozent Di. 25.10. Wirtschaftliche Lemmer/Heering Aspekte/Energiequelle

Mehr

Bei der Suche nach dem optimalen

Bei der Suche nach dem optimalen Marktübersicht Wechselrichter für netzgekoppelte Solarstromanlagen Iris Krampitz Wechselrichter wandeln den Gleichstrom einer Solaranlage in Wechselstrom um und passen Frequenz und Spannung an das Wechselstromnetz

Mehr

Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw

Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw Die bewährte NT-Serie wurde komplett überarbeitet und überzeugt mit nochmals verbesserten Leistungsdaten

Mehr

Neue Tests an Photovoltaik-Wechselrichtern: Gesamtübersicht über Testergebnisse und gemessene totale Wirkungsgrade

Neue Tests an Photovoltaik-Wechselrichtern: Gesamtübersicht über Testergebnisse und gemessene totale Wirkungsgrade Neue Tests an Photovoltaik-Wechselrichtern: Gesamtübersicht über Testergebnisse und gemessene totale Wirkungsgrade H. Häberlin, M. Kämpfer und U. Zwahlen Berner Fachhochschule, Hochschule für Technik und

Mehr

photovoltaikforum.com

photovoltaikforum.com Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw Die bewährte NT-Serie wurde komplett überarbeitet und überzeugt mit nochmals verbesserten Leistungsdaten

Mehr

Wechselrichter (String, Multistring) Wechselwirkungen zwischen WR und Modul (Dünnschicht) Dreiphasige WR Normen und Sicherheitsvorschriften

Wechselrichter (String, Multistring) Wechselwirkungen zwischen WR und Modul (Dünnschicht) Dreiphasige WR Normen und Sicherheitsvorschriften Wechselrichter (String, Multistring) Wechselwirkungen zwischen WR und Modul (Dünnschicht) Dreiphasige WR Normen und Sicherheitsvorschriften Regelungsverfahren Inselwechselrichter WR für Kleinwindkraftwerke

Mehr

Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw

Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw Neue Sunways Solar-Inverter NT 2500, NT 3000, NT 3700, NT 4200 und NT 5000 AC-Leistung: 2,5 bis 5,0 kw Die bewährte NT-Serie wurde komplett überarbeitet und überzeugt mit nochmals verbesserten Leistungsdaten

Mehr

Leistungselektronik für Elektrofahrzeuge

Leistungselektronik für Elektrofahrzeuge Leistungselektronik für Elektrofahrzeuge Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE FVEE Workshop Elektrochemische Speicher und Elektromobilität Ulm, 20. Januar 2010 www.ise.fraunhofer.de Dipl.-Ing.

Mehr

PV-Module und Wechselrichter

PV-Module und Wechselrichter Regenerative Energien FÜR DIE PRAXIS PV-Module und Wechselrichter Wechselwirkungen H. Schmidt, B. Burger, K. Kiefer; Freiburg im Breisgau Bei der Vielzahl der erhältlichen PV-Module stellt sich die Frage,

Mehr

Was Sie schon immer über Wechselrichter wissen wollten

Was Sie schon immer über Wechselrichter wissen wollten Was Sie schon immer über Wechselrichter wissen wollten Aufbau und Bestandteile einer netzgekoppelten PV-Anlage Wichtigste Merkmale von Wechselrichtern Auslegungskriterien und typische Fehler Optimierungsmöglichkeiten

Mehr

Sunways Solar-Inverter AT 2700, AT 3000, AT 3600, AT 4500 und AT 5000

Sunways Solar-Inverter AT 2700, AT 3000, AT 3600, AT 4500 und AT 5000 Sunways Solar-Inverter AT 2700, AT 3000, AT 3600, AT 4500 und AT 5000 Dank HERIC -Topologie mit neuartiger FP-Schaltung erzielen die neuen Solar-Inverter AT von Sunways selbst bei wechselnder Einstrahlung

Mehr

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz

Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz TECHNISCHE INFORMATION Wagner &Co SOLARTECHNIK Netzeinspeiser Solarstrom ins Netz 2 Die Auswahl der Besten SMA die Vielseitigen Sun Power die Robusten Fronius die Leichtgewichtigen Sun Power Emergency

Mehr

Übersicht über die Vorlesung Solarenergie

Übersicht über die Vorlesung Solarenergie Übersicht über die Vorlesung Solarenergie Termin Thema Dozent Di. 20.4. Wirtschaftliche Lemmer/Heering Aspekte/Energiequelle Sonne Do. 22.4. Halbleiterphysikalische Grundlagen Lemmer photovoltaischer Materialien

Mehr

Sunways Solar-Inverter AT 2700, AT 3000, AT 3600, AT 4500 und AT 5000

Sunways Solar-Inverter AT 2700, AT 3000, AT 3600, AT 4500 und AT 5000 Sunways Solar-Inverter AT 2700, AT 3000, AT 3600, AT 4500 und AT 5000 Dank HERIC -Topologie mit neuartiger FP-Schaltung erzielen die neuen Solar-Inverter AT von Sunways selbst bei wechselnder Einstrahlung

Mehr

3. Photovoltaik. Eigenschaften von Solarzellen Von der Solarzelle zum Modul Netzeinspeisung. Prof. Dr. Josef Hofmann. Folie Nr. 1

3. Photovoltaik. Eigenschaften von Solarzellen Von der Solarzelle zum Modul Netzeinspeisung. Prof. Dr. Josef Hofmann. Folie Nr. 1 3. Photovoltaik Eigenschaften von Solarzellen Von der Solarzelle zum Modul Netzeinspeisung Folie Nr. 1 Eigenschaften von Solarzellen Abhängigkeiten: Bestrahlungsstärke Temperatur Abschattungen Folie Nr.

Mehr

Centrosolar AG Paderborn

Centrosolar AG Paderborn 48 Sonnenenergie PV-Wechselrichter Produktbezeichnung PS1200 MV PS1200 HV PS2000 MV PS2000 HV PS3000 MV 0,85 / 1,1 0,85 / 1,1 1,8 / 1,95 1,8 / 1,95 2,7 / 3,2 0,825 / 0,9 0,825 / 0,9 1,65 / 1,8 1,65 / 1,8

Mehr

Dieses Werk ist copyrightgeschützt und darf in keiner Form vervielfältigt werden noch an Dritte weitergegeben werden. Es gilt nur für den

Dieses Werk ist copyrightgeschützt und darf in keiner Form vervielfältigt werden noch an Dritte weitergegeben werden. Es gilt nur für den 1 Einleitung Die Hochspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) gewinnt durch die Nutzung regenerativer Energien zunehmend an Bedeutung. Die Yunnan-Guangdong HGÜ in China, welche die Energie aus den Wasserkraftwerken

Mehr

Herzlich Willkommen. Grundlagen und Inbetriebnahme JUMO-Thyristor- Leistungssteller und IGBT-Leistungsumsetzer (IPC) Dipl.-Ing. Manfred Schleicher

Herzlich Willkommen. Grundlagen und Inbetriebnahme JUMO-Thyristor- Leistungssteller und IGBT-Leistungsumsetzer (IPC) Dipl.-Ing. Manfred Schleicher Herzlich Willkommen Grundlagen und Inbetriebnahme JUMO-Thyristor- Leistungssteller und IGBT-Leistungsumsetzer (IPC) Dipl.-Ing. Manfred Schleicher Inhalt Warum Leistungssteller? Unterscheid Thyristor-Leistungssteller

Mehr

EMV VON PHOTOVOLTAISCHEN ANLAGEN ERGEBNISSE AUS DEM FORSCHUNGSPROJEKT SIDENA

EMV VON PHOTOVOLTAISCHEN ANLAGEN ERGEBNISSE AUS DEM FORSCHUNGSPROJEKT SIDENA EMV VON PHOTOVOLTAISCHEN ANLAGEN ERGEBNISSE AUS DEM FORSCHUNGSPROJEKT SIDENA Gliederung Forschungsprojekt SIDENA AC-Komponente auf der DC- Seite Aufbau einer Solaranlage Funkstörspannung auf der DC- Seite

Mehr

EMV-Unverträglichkeiten zwischen Elektrizitätszählern und Stromrichtern

EMV-Unverträglichkeiten zwischen Elektrizitätszählern und Stromrichtern EMV-Unverträglichkeiten zwischen Elektrizitätszählern und Stromrichtern Dipl.-Ing. Jörg Kirchhof et al. Fraunhofer IWES, Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik Akkreditiertes EMV-Labor DAT-P-198/96-02

Mehr

PV-Systemtechnik Ein Motor der Kostenreduktion für die photovoltaische Stromerzeugung

PV-Systemtechnik Ein Motor der Kostenreduktion für die photovoltaische Stromerzeugung PV-Systemtechnik Ein Motor der Kostenreduktion für die photovoltaische Stromerzeugung Mike Meinhardt, SMA Technologie AG, Niestetal Koautoren: Alfred Engler, ISET e.v.,kassel; Bruno Burger, FhG-ISE, Freiburg

Mehr

Einplatinen MMA/TIG-Inverter

Einplatinen MMA/TIG-Inverter MMA/TIG-Inverter eatures Die neueste Generation von Invertern vereint die folgenden eatures in einem robusten und kompakten Gehäuse: Pro Arc 160 arbeitet mit 230 V oder 110 V Wechselstrom leichte Zugänglichkeit

Mehr

EMV bei. Frequenzumrichter. Control Techniques. Einsatzgebiete und Funktionsweise des. Installation des Frequenzumrichter

EMV bei. Frequenzumrichter. Control Techniques. Einsatzgebiete und Funktionsweise des. Installation des Frequenzumrichter EMV bei Frequenzumrichtern Fredy Erb Control Techniques Agenda Control Techniques Einsatzgebiete und Funktionsweise des Frequenzumrichter Störungsquelle Frequenzumrichter Installation des Frequenzumrichter

Mehr

Neue trafolose Wechselrichter-Topologie. für Dünnschicht-Technologien

Neue trafolose Wechselrichter-Topologie. für Dünnschicht-Technologien Neue trafolose Wechselrichter-Topologie für Dünnschicht-Technologien 1. Einleitung Christian Buchholz, Thomas Hauser, Marco Schilli Sunways AG Macairestrasse 3-5 78467 Konstanz Tel.: +49 (7531) 99677-211

Mehr

Micro-Wechselrichter. Produktübersicht. ENS integriert. Powerline Version

Micro-Wechselrichter. Produktübersicht. ENS integriert. Powerline Version Micro-Wechselrichter Produktübersicht Powerline Version ENS integriert AEconversion GmbH www.aeconversion.de Übersicht AEconversion Firmen und Produkt Information RS-485 Version Warum Micro-Wechselrichter?

Mehr

Drehzahlvariabler Betrieb von Drehstrommaschinen

Drehzahlvariabler Betrieb von Drehstrommaschinen Drehzahlvariable Antriebe Drehzahlvariable elektrische Antriebe werden heute in den meisten Fällen mit Käfigläufer Asynchronmaschinen, manchmal auch mit permanentmagneterregten Synchronmaschinen ausgeführt.

Mehr

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19

Datenblatt. Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19 Datenblatt Hochspannungsnetzgerät der Geräteklasse HPS (LPS) 2. Generation, 1,5 kw, 19 D - 01454 Radeberg/ Rossendorf Allgemeine Hinweise Es ist untersagt das Gehäuse zu öffnen, um mögliche Schäden vom

Mehr

Einsatz- und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen

Einsatz- und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen PV-Wechselrichter Einsatz- und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen Inhalt In Inselnetz-Systemen und bei Netzausfall in Backup-Systemen sind Abweichungen von der Nennspannung

Mehr

Vorlesung. Leistungselektronik Grundlagen und Standardanwendungen DCDC-Wandler

Vorlesung. Leistungselektronik Grundlagen und Standardanwendungen DCDC-Wandler Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme und Leistungselektronik Vorlesung Leistungselektronik Grundlagen und Standardanwendungen 1100 DCDC-Wandler Autor: Prof.Dr.-Ing. Georg Herzog Fachgebiet Energiewandlungstechnik

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. Benutzerhinweise... 7

Inhalt. Vorwort... 5. Benutzerhinweise... 7 Vorwort.......................................................... 5 Benutzerhinweise.................................................. 7 0 Einführung in das Simulationssystem Portunus.................

Mehr

Kompatibilität von Wechselrichtern zu Dünnschichtmodulen und speziellen Modultechnologien

Kompatibilität von Wechselrichtern zu Dünnschichtmodulen und speziellen Modultechnologien Kompatibilität von Wechselrichtern zu Dünnschichtmodulen und speziellen Modultechnologien Stand: 22.05.12 Aufgrund der steigenden Anzahl neuartiger Modultechnologien wie z.b. der Dünnschichttechnologie

Mehr

Schaltnetzteile und ihre Peripherie

Schaltnetzteile und ihre Peripherie Ulrich Schlienz Schaltnetzteile und ihre Peripherie Dimensionierung, Einsatz, EMV > V 3., aktualisierte und erweiterte Auflage Mit 346 Abbildungen Vieweg Praxiswissen vieweg VII Inhalt Vorwort zur dritten

Mehr

S10 - DAS HAUSKRAFTWERK. Technisches Datenblatt

S10 - DAS HAUSKRAFTWERK. Technisches Datenblatt S10 - DAS HAUSKRAFTWERK Technisches Datenblatt ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK 100 % bis zu 100 % Jahresautarkie und Tageseigenverbrauch 3-phasige Erzeugung und Inselnetz bis 13,8 kwh Lithium-Ionen-Batterie

Mehr

POWER QUALITY Vertiefungsseminar 2007 Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Jürgen Schlabbach, Fachhochschule Bielefeld

POWER QUALITY Vertiefungsseminar 2007 Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Jürgen Schlabbach, Fachhochschule Bielefeld POWER QUALITY Vertiefungsseminar 27 Photovoltaikanlagen Prof. Dr. Jürgen Schlabbach, Fachhochschule Bielefeld juergen.schlabbach@fh-bielefeld.de 1. Grundlagen der Photovoltaik 2. Funktioneller Aufbau von

Mehr

Spannungszwischenkreisumrichter (Pulsumrichter)

Spannungszwischenkreisumrichter (Pulsumrichter) Lehrveranstaltung Umwandlung elektrischer Energie mit Leistungselektronik Spannungszwischenkreisumrichter (Pulsumrichter) Prof. Dr. Ing. Ralph Kennel (ralph.kennel@tum.de) Technische Universität München

Mehr

SUNNY MINI CENTRAL. PV-Anlagen punktgenau planen und realisieren

SUNNY MINI CENTRAL. PV-Anlagen punktgenau planen und realisieren SUNNY MINI CENTRAL PV-Anlagen punktgenau planen und realisieren Punktlandung PV-Anlagenplanung ganz präzise Noch nie war es so einfach, mittelgroße und große PV-Systeme auf den Punkt zu planen und zu realisieren:

Mehr

Überblick. Powervortex 3700TL. PV-Wechselrichter (Speicher nachrüstbar) Batteriemanager

Überblick. Powervortex 3700TL. PV-Wechselrichter (Speicher nachrüstbar) Batteriemanager Die neue Generation des PV-Wechselrichters Günstigster PV-Wechselrichter (Speicher nachrüstbar) Günstigstes Solar Batterie Hybrid System Überblick PV-Wechselrichter (Speicher nachrüstbar) Nächste Generation

Mehr

Was sind Schwachstromanlagen? Betriebsspannung unter 50V AC (120VDC) Betriebsstrom unter 2 A

Was sind Schwachstromanlagen? Betriebsspannung unter 50V AC (120VDC) Betriebsstrom unter 2 A Kurztest Seite 1 NIN2010 Was sind Schwachstromanlagen? Betriebsspannung unter 50V AC (120VDC) Betriebsstrom unter 2 A Nennen Sie den Unterschied zwischen einem PEN Leiter und einem Schutzleiter. PEN :

Mehr

Leistungselektronik II

Leistungselektronik II 01 4. Anwendungen für erneuerbare Energien 4.1 Windenergieanlagen (WEA) 4.1.1 Aufbau von Windenergieanlagen 4.1.2 Generatoren und deren Betrieb 4.1.3 Topologien selbstgeführter Gleich- u. 4.2 Photovoltaikanlagen

Mehr

Netzteil 700 Watt. Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar. Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l

Netzteil 700 Watt. Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar. Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l Gewicht nur 3,5 kg Leistung bis 1600 W Leistungsdichte 450 W/l Wirkungsgrad bis 90% AC- und DC-Eingang Extern steuerbar Kurzbeschreibung Das Netzgerät hat im Netzeingang eine Power-Faktor-Korrekturschaltung

Mehr

Diotec Produkte für Stromversorgungen

Diotec Produkte für Stromversorgungen Diotec Produkte für Stromversorgungen Typische Applikationen: AC/DC-, DC/DC-Wandler, Ladegeräte, Steckernetzteile Überspannungsschutz TVS-Dioden Eingangsgleichrichtung Brückengleichrichter, Standard-/Schnelle

Mehr

Beschreibung. s.o , ,22 trafolos, dreiphasig, 3 MPP-Tracker, TLX Pro+ 12,5 kw. Beschreibung

Beschreibung. s.o , ,22 trafolos, dreiphasig, 3 MPP-Tracker, TLX Pro+ 12,5 kw. Beschreibung Listenpreis / Stück [ ] Danfoss TripleLynx-Pro-Serie TLX Pro+ 6 kw trafolos, dreiphasig, 2 MPP-Tracker, blindleistungsfähig, integrierter Webserver 6.000 7100 2.146,00 1.480,60 TLX Pro+ 8 kw s.o. 8.000

Mehr

FRONIUS ENERGY PACKAGE

FRONIUS ENERGY PACKAGE 24 / SnapINverter Fronius Symo Hybrid FRONIUS ENERGY PACKAGE / Die individuelle Speicherlösung für 24H Sonne. VERFÜGBAR AB Q1/2015 FRONIUS SYMO HYBRID 3.0-3-S / 4.0-3-S / 5.0-3-S / Der Unabhängige: Der

Mehr

Man unterscheidet zwischen statischen Wechselrichtern und rotierenden Wechselrichtern.

Man unterscheidet zwischen statischen Wechselrichtern und rotierenden Wechselrichtern. Wechselstromsteller 1 / 14 :HFKVHOULFKWHU (LQI KUXQJ:HFKVHOULFKWHU Mit Wechselrichtern wird Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt Die Energierichtung verläuft vom Gleichstrom zum Wechselstromsystem.

Mehr

Einsatz und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen

Einsatz und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen PV-Wechselrichter Einsatz und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen Inhalt Diese Technische Information hat folgende Inhalte: Finden Sie den passenden SMA PV-Wechselrichter,

Mehr

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen

SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen SolarMax TP-Serie Der kleine Dreiphasige für private Solaranlagen Veränderung braucht neue Lösungen Mit sinkenden Systempreisen hat die Installation privater Photovoltaikanlagen kontinuierlich zugenommen.

Mehr

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme...

Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD. Aktive Oberschwingungsfilter. DIE Lösung. Vielfältige Probleme... Aktive Oberschwingungsfilter OSFS, OSFD OSFS, OSFD Aktive Oberschwingungsfilter Aktive Oberschwingungsfilter im Standschrank, bzw. für Wandmontage, für dreiphasige Niederspannungsnetze mit Neutralleiter

Mehr

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter

DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter DC-USV-Anlagen, Puffermodule, Schaltnetzteile, AC-USV-Anlagen und Wechselrichter Lernen Sie unser Produktspektrum kennen: DC-USV-Anlagen mit Ultrakondensatoren Allgemeines Die Geräte der DC-USV-Reihe C-TEC

Mehr

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung Schaltnetzteil einphasig geregelt, 120 Watt Technische Änderungen vorbehalten 722758 Identifikation Typ DRAN 120-24B Eingangsseite Nennspannung AC 115 / 230 V (automatische Umschaltung) Arbeitsspannungsbereich

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 4 Tran.isturen... 33. 3 Dioden... 15. 1 Was ist Leistungselektronik?... 1 VII

Inhaltsverzeichnis. 4 Tran.isturen... 33. 3 Dioden... 15. 1 Was ist Leistungselektronik?... 1 VII VII Inhaltsverzeichnis 1 Was ist Leistungselektronik?... 1 2 Grundlagen... 3 2.1 Die elektrische Leitflihigkeit...... 3 2.1.1 Eigenleitung... 5 2.1.2 Störstellenleitung... 6 2.2 Der pn-übergang... 7 2.2.1

Mehr

GS HYBRID SOLAR INVERTER / / AC-

GS HYBRID SOLAR INVERTER / / AC- www.geoprotek.com GS HYBRID SOLAR INVERTER Feed von Solar-und Batteriebetrieb, Grid-Backup, Built-in Transfer Switch / Solar Ladegerät / AC- Ladegerät, 500W ~ 3kW, reine Sinuswelle GS HYBRID ist die ideale

Mehr

Netzdrosseln / Motordrosseln. du/dt-filter ULC Sinusfilter UAF

Netzdrosseln / Motordrosseln. du/dt-filter ULC Sinusfilter UAF Produkthandbuch Netzdrosseln WSN Motordrosseln WSM du/dt-filter ULC Sinusfilter UAF Diese Bedienungsanleitung ist sorgfältig zu lesen und am Geräteeinbauort aufzubewahren. Technische Änderungen vorbehalten.

Mehr

Referenzliste PV- Anlagen

Referenzliste PV- Anlagen Referenzliste PV- Anlagen Ort: Kirchlindach Fläche:200m 2 Modultyp und Anzahl: CNPV-255M WHT, 101 Stk Anlagedimension: 25.7 kwp Energieertrag : 23`500 kwh/ Jahr BKW Ort: Neuenegg Fläche:109m 2 Modultypund

Mehr

/ Die Allrounder mit maximaler Ertragssicherheit. / Smart Grid Ready. / WLAN- Schnittstelle

/ Die Allrounder mit maximaler Ertragssicherheit. / Smart Grid Ready. / WLAN- Schnittstelle / Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik FRONIUS IG PLUS / Die Allrounder mit maximaler Ertragssicherheit. / Fronius MIX -Konzept / HF-Trafoumschaltung / Platinentausch- Konzept / WLAN-

Mehr

Stromüberschüsse aus Photovoltaik im Niederspannungsnetz - ein technisches Problem?

Stromüberschüsse aus Photovoltaik im Niederspannungsnetz - ein technisches Problem? Stromüberschüsse aus Photovoltaik im Niederspannungsnetz - ein technisches Problem? Hermann Laukamp Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Workshop Netzqualität Auswirkungen und Chancen der

Mehr

Technische Betriebsdaten. Technische Betriebsdaten. KOSTAL String-Wechselrichter

Technische Betriebsdaten. Technische Betriebsdaten. KOSTAL String-Wechselrichter Technische Betriebsdaten Technische Betriebsdaten PIKO 3.0 3.6 4.2 5.5 8.3 10.1 KOSTAL String-Wechselrichter Technische Betriebsdaten gültig ab Software-Stand 3.55 IMPRESSUM KOSTAL Solar Electric GmbH

Mehr

Erneuerbare Energien. PowerBox Hybrid. Hybrider Multimanagement- Wechselrichter. Der umfassendste Wechselrichter. Technik für Energieeffizienz

Erneuerbare Energien. PowerBox Hybrid. Hybrider Multimanagement- Wechselrichter. Der umfassendste Wechselrichter. Technik für Energieeffizienz Erneuerbare Energien PowerBox Hybrid Hybrider Multimanagement- Wechselrichter Der umfassendste Wechselrichter Technik für Energieeffizienz Der umfassendste Wechselrichter Die PowerBox Hybrid sind hybride

Mehr

Bei Aufgaben, die mit einem * gekennzeichnet sind, können Sie neu ansetzen.

Bei Aufgaben, die mit einem * gekennzeichnet sind, können Sie neu ansetzen. Name: Elektrotechnik Mechatronik Abschlussprüfung E/ME-BAC/DIPL Elektronische Bauelemente SS2012 Prüfungstermin: Prüfer: Hilfsmittel: 18.7.2012 (90 Minuten) Prof. Dr.-Ing. Großmann, Prof. Dr. Frey Taschenrechner

Mehr

Stromquelle 1600 Watt

Stromquelle 1600 Watt Strom programmierbar bis 35 A Spannungen bis 15 DC Leistung bis zu 1600 W/Gerät Kurzschlussüberwachung Leitungsbruchüberwachung Option CAN-Bus Schnittstelle Kurzbeschreibung Diese Stromquellenmodule sind

Mehr

Nimmt Solarinverter unter die Lupe

Nimmt Solarinverter unter die Lupe PV-Simulator Nimmt Solarinverter unter die Lupe Der Wirkungsgrad moderne Solarzellen ist mit weit unter 20% nicht gerade berauschend, wichtig ist da, dass der zur Netzeinspeisung zugehörige Wechselrichter,

Mehr

Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung

Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung Richtlinienkonforme PV-Anlagenp anung 2012 1. Vereinfachtes Energiemanagement oder generelle Begrenzung Bei Anlagen bis zu einer maximalen Scheinleistung (Wechselrichterausgangsleistung) von 30kVA bietet

Mehr

Leistungselektronik II

Leistungselektronik II 01 4. Anwendungen für erneuerbare Energien 4.1 Windenergieanlagen (WEA) 4.1.1 Aufbau von Windenergieanlagen 4.1.2 Generatoren und deren Betrieb 4.1.3 Topologien selbstgeführter Gleich- u. Wechselrichter

Mehr

Maßnahmen und Kosten zur Begrenzung der Störaussendung von elektrischen Antrieben

Maßnahmen und Kosten zur Begrenzung der Störaussendung von elektrischen Antrieben Maßnahmen und Kosten zur Begrenzung der Störaussendung von elektrischen Antrieben Vortrag zur ETG Fachtagung Versorgungsqualität Kosten und Nutzen Mannheim, 16. 17.01.2007 Holger König Januar 2007 Seite

Mehr

Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL

Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL Bringt kompromisslos hohe Leistung: bis zu 98 % Wirkungsgrad. Der einphasige PLATINUM Wechselrichter TL Garantie Data logger Outdoor IP 66 Verschattung Einphasig Wirkungsgrad < 25 kw 10 100 kw Sämtliche

Mehr

Praktikum. Elektromagnetische Verträglichkeit

Praktikum. Elektromagnetische Verträglichkeit Praktikum Elektromagnetische Verträglichkeit Versuch 1 Stromoberschwingungen und Flicker Gruppe 7 Versuchsdurchführung am 24.05.2006 Blattzahl (inkl. Deckblatt): 20 Seite 1 von 20 Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013

Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 FDU40 Frequenzumrichter 003 bis 013 (X1) Datenblatt FDU40 Typenbezeichnung FDU40-003 -004-006 -008-010 -013 Nennleistung kw 0,75 1,5 2,2 3 4 5,5 Nennausgangsstrom A,RMS 2,5 4 6 7,5 9,5 13 Maximalstrom

Mehr

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix

E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix PRESSEINFORMATION Bodnegg/München, 27. Mai 2014 E.ON setzt auf Solarspeicher von Knubix Sonnenstrom sinnvoll nutzen und Energiekosten sparen Sonnenenergie effizient speichern und die tagsüber erzeugte

Mehr

Optimierung des EMV-Verhaltens einer Hochleistungsstromquelle

Optimierung des EMV-Verhaltens einer Hochleistungsstromquelle Optimierung des EMV-Verhaltens einer Hochleistungsstromquelle B.Eng. Ionel Hemp, Prof. Dr.-Ing. Sven P. Bönisch, Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Göhler, Hochschule Lausitz (FH), Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Mehr

Das Solarwechselrichter-Testlabor der BFH und der neue Multistring-Prüfstand

Das Solarwechselrichter-Testlabor der BFH und der neue Multistring-Prüfstand Das Solarwechselrichter-Testlabor der BFH und der neue Multistring-Prüfstand Daniel Gfeller, BFH-TI Berner Labor Fachhochschule für Photovoltaik Haute école spécialisée bernoise Bern University of Applied

Mehr

Institut für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe. Aufgabe 9

Institut für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe. Aufgabe 9 Institut für Leistungselektronik und Elektrische Antriebe Prof. Dr.-Ing. J. Roth-Stielow Aufgabe 9 Photovoltaik-Wechselrichter mit Leistungsmaximierung In dieser Aufgabe soll die Einspeisung von elektrischer

Mehr

ENERGY STORAGE SYSTEM

ENERGY STORAGE SYSTEM ENERGY STORAGE SYSTEM Für Ihr Zuhause Intelligente Eigenheimspeicher von Samsung SDI Warum Sie sich für den Samsung SDI All-in-One entscheiden sollten... Samsung SDI All-in-One Samsung ESS Nutzen Sie den

Mehr

Batterie-/Netz Hybridinverter 3 kw Kurzinfo

Batterie-/Netz Hybridinverter 3 kw Kurzinfo Batterie-/Netz Hybridinverter 3 kw Kurzinfo D10131DEv1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Funktionsweise... 3 2. Einschaltprozedur... 4 3. Gerätebeschreibung... 5 3.1 Übersicht... 5 3.2 Eigenschaften... 7 3.3 Datenblatt...

Mehr

POWER STORAGE SYSTEM

POWER STORAGE SYSTEM POWER STORAGE SYSTEM 5.7 7.6 9.6 11.5 SPEICHERSYSTEM FÜR WOHNGEBÄUDE UND GEWERBLICHE ANLAGEN Hoher Wirkungsgrad Flexibel und Nachrüstbar Modulares Batteriesystem Batterietechnologie made in Germany online

Mehr

FroniusIG Plus Dieneue Generationnetzgekoppelter PV-Wechselrichter.

FroniusIG Plus Dieneue Generationnetzgekoppelter PV-Wechselrichter. FroniusIG Plus Dieneue Generationnetzgekoppelter PV-Wechselrichter. Maximaler Ertrag. BeijedemWetter. Die ersten Allrounder. Zuverlässig und maximal ertragssicher. Starker Familienzuwachs: Die neue Wechselrichtergeneration

Mehr

Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL

Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL Technische Information Wirkungsgrade und Derating SUNNY BOY / SUNNY TRIPOWER / SUNNY MINI CENTRAL WirkungDerat-TI-de-38 Version 3.8 DEUTSCH Rechtliche Bestimmungen SMA Solar Technology AG Rechtliche Bestimmungen

Mehr

/ Die individuelle Speicherlösung für 24H Sonne. / Dynamic Peak Manager. / Smart Grid Ready DREIPHASIG

/ Die individuelle Speicherlösung für 24H Sonne. / Dynamic Peak Manager. / Smart Grid Ready DREIPHASIG Perfect Welding Solar Energy Perfect Charging FRONIUS ENERGY PACKAGE Die individuelle Speicherlösung für 24H Sonne. Platinentausch- Konzept SnapINverter Technologie Integrierte Datenkommunikation Dynamic

Mehr

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2.

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Garantie Outdoor IP 66 Verschattung Dreiphasig Efficiency < 25 kw 10 100 kw Sämtliche PLATINUM R3-Modelle erfüllen die Marktanforderung

Mehr

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0

TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 Einbau und Bedienungsanleitung TRAVEL POWER 230 V AC, 32 A, 50 Hz (991 00 12-01) Travel Power 7.0 + 5.0 1 Allgemeine Informationen 1.1 SICHERHEITSHINWEISE Travel Power darf nicht für den Betrieb von lebenserhaltenen

Mehr

VOM SOLAX. Solarenergie Tag und Nacht VERBRAUCHEN SIE DIE ENERGIE, SPEICHERN SIE DIE ENERGIE, ODER SPEISEN SIE DIE ENERGIE INS NETZ

VOM SOLAX. Solarenergie Tag und Nacht VERBRAUCHEN SIE DIE ENERGIE, SPEICHERN SIE DIE ENERGIE, ODER SPEISEN SIE DIE ENERGIE INS NETZ VOM SOLAX Solarenergie Tag und Nacht VERBRAUCHEN SIE DIE ENERGIE, SPEICHERN SIE DIE ENERGIE, ODER SPEISEN SIE DIE ENERGIE INS NETZ VERBRAUCHEN SIE DIE ENERGIE, SPEICHERN SIE DIE ENERGIE, ODER SPEISEN SIE

Mehr

SMA FLEXIBLE STORAGE SYSTEM

SMA FLEXIBLE STORAGE SYSTEM SMA FLEXIBLE STORAGE SYSTEM Durch die KfW-Speicherförderung noch attraktiver! Einfach Effizient Flexibel Zukunftssicher Umfassende und leicht verständliche Visualisierung sämtlicher Energieflüsse in Live-Anzeige

Mehr

VWEW-Fachtagung Photovoltaik und Netzintegration Fulda, 15. November 2005 VWEW Fachtagung Photovoltaik und Netzintegration Fulda 2005

VWEW-Fachtagung Photovoltaik und Netzintegration Fulda, 15. November 2005 VWEW Fachtagung Photovoltaik und Netzintegration Fulda 2005 Dr. Bernd Engel VWEW-Fachtagung Photovoltaik und Netzintegration Fulda, 15. November 2005 1 Inhalt 1 Einführung 2 Historischer Vergleich der PV-Systemkonzepte 3 Entwicklung der String-Wechselrichter 4

Mehr

1 Grundlagen der Impedanzmessung

1 Grundlagen der Impedanzmessung 1 Grundlagen der Impedanzmessung Die Impedanz ist ein wichtiger Parameter, die der Charakterisierung von elektronischen Komponenten, Schaltkreisen und Materialien die zur Herstellung von Komponenten verwendet

Mehr

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör Steckdosenleisten.

HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS. AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör Steckdosenleisten. HAUPTKATALOG EQUIPMENT PROTECTION SOLUTIONS AUSGABE 24 OKTOBER 2012 3 Schrankzubehör. Inhalt......... 0 Schränke...... 1 Schrankzubehör Wandgehäuse.. 2 Schrank-, Wandgehäuse-...... 3 Klimatechnik... 4

Mehr

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT

DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw. DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw. 19 x 2 HE x 440 600 mm. 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT DC Quellen LAB SMS/E 3 90 kw 19 x 2 HE x 440 600 mm DC Quellen LAB HP/E 5 250 kw 19 x 3 HE x 620 mm ÜBERSICHT Wirkungsgrad bis 94 % Kompaktes Design Aktiv parallelschaltbar Einfachste Bedienung u ber Frontpanel

Mehr

Anwendung der deutschen SysStabV auf SIEMENS PV-Wechselrichter

Anwendung der deutschen SysStabV auf SIEMENS PV-Wechselrichter Anwendung der deutschen SysStabV auf SIEMENS PV-Wechselrichter Januar 2013 Siemens AG Sektor Industry, I IA CE Anwendung der deutschen SysStabV auf SIEMENS PV-Wechselrichter Übersicht Technische Maßnahmen

Mehr

Technische Daten ADL-Stromversorgungen

Technische Daten ADL-Stromversorgungen Technische Daten ADL-Stromversorgungen Seite GS 05 - GS 30 2 GS 60 - GS 150 4 GSW 100 - GSW 300 5 GX 50 - GX 150 9 HX 150 - HX 300 11 GP und GPW-Stromversorgungen für Melec-Pulsgenerator 14 ADL-Pulsgenerator

Mehr

ISMG 1 PV- Wechselrichter. Produktbeschreibung. Typenwahl. Bestellschlüssel ISMG 1 50 DE. Zulassungen RD 1663/2000 RD 661/2007 DK5940 VDE

ISMG 1 PV- Wechselrichter. Produktbeschreibung. Typenwahl. Bestellschlüssel ISMG 1 50 DE. Zulassungen RD 1663/2000 RD 661/2007 DK5940 VDE ISMG 1 60 Produktbeschreibung Spitzenwirkungsgrad > 96%. Bis zu 3 unabhängige MPP Tracker gesteuert durch effizientes SMART MPPT Technologie. Trafoloser Betrieb mit Fehlerstromüberwachungseinheit RCMU.

Mehr

Wechselrichter mit Static Switch u. manuellem Bypass (>1000 VA)

Wechselrichter mit Static Switch u. manuellem Bypass (>1000 VA) Serie PCI und PIT Serie [VDC] Leistung PCI4828 U IN 20 32 1400 VA PCI4838 U IN 40 64 PCI4848 U IN 50 80 1800 VA 1800 VA PIT3858 / PIT4858 U IN 80 160 1200 VA / 2000 VA PIT3878 / P IT4878 U IN 160-320 1600

Mehr

Einsatz und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen

Einsatz und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen PV-Wechselrichter Einsatz und Einstellungen von PV-Wechselrichtern in Inselnetz- und Backup-Systemen Inhalt In Inselnetzsystemen und bei Netzausfall in Backup-Systemen sind Abweichungen von der Nennspannung

Mehr

wechselrichter tl Qualitäts-stromversorgung Die in den Wechselrichtern der Modellpalette

wechselrichter tl Qualitäts-stromversorgung Die in den Wechselrichtern der Modellpalette 30 31 Wechselrichter TL Qualitäts-stromversorgung Die in den Wechselrichtern der Modellpalette Sirio EVO verwendeten innovativen Technologien und qualitative hochwertige Bauteile, sind mit großen Toleranzen

Mehr

DC-Sputter- Stromversorgungen

DC-Sputter- Stromversorgungen DC-Sputter- Stromversorgungen Technische Daten Geräteserie GS Geräteserie Serie GS Tabelle 1 GS05 GS10 GS15 GS20 GS30 Nennleistung 0,5kW 1kW 1,5kW 2kW 3kW Ausgangsspannung 800V Ausgangsstrom 0,9A 1,7A

Mehr

E3/DC All-in-One Stromspeichersysteme

E3/DC All-in-One Stromspeichersysteme Ihr Fortschritt ist unsere Technik! ElEktro- & MontagE-MEistErbEtriEb Von 2,3-15,48kWh Speicherkapazität All-in-One-Systeme Wechselrichter, Laderegler und Stromspeicher integriert Standfuß oder Wandhalterung

Mehr

EMBAS: Energiemanagementmodul zur Anbindung von Mikro-BHKWs an das Niederspannungsnetz Jürgen Rühl, 2.12.2015

EMBAS: Energiemanagementmodul zur Anbindung von Mikro-BHKWs an das Niederspannungsnetz Jürgen Rühl, 2.12.2015 EMBAS: Energiemanagementmodul zur Anbindung von Mikro-BHKWs an das Niederspannungsnetz Jürgen Rühl, 2.12.2015 1 Inhalt 1. Kurzdarstellung Projektpartner 2. Ausgangssituation und Zielsetzung 3. Wesentliche

Mehr

POWER STORAGE SYSTEM SPEICHERSYSTEM FÜR WOHNGEBÄUDE UND GEWERBLICHE ANLAGEN

POWER STORAGE SYSTEM SPEICHERSYSTEM FÜR WOHNGEBÄUDE UND GEWERBLICHE ANLAGEN POWER STORAGE SYSTEM 5.7 7.6 9.6 11.5 SPEICHERSYSTEM FÜR WOHNGEBÄUDE UND GEWERBLICHE ANLAGEN Deutsches Design Mehr Unabhängigkeit Modulare Batterietechnologie Einfacher Transport & Installation TEchNISchE

Mehr

/ Maximale Flexibilität für die Anwendungen von morgen. / Offene Datenkommunikation. / Smart Grid Ready

/ Maximale Flexibilität für die Anwendungen von morgen. / Offene Datenkommunikation. / Smart Grid Ready / Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik Fronius Symo / Maximale Flexibilität für die Anwendungen von morgen. / PlatinentauschKonzept / Montagesystem / WLANSchnittstelle / Offene Datenkommunikation

Mehr

Aufgabe 4.1.1. Bild 4.1. Bild 4.2. Themenbereich: Wechselstromtechnik Dreiphasenwechselstrom

Aufgabe 4.1.1. Bild 4.1. Bild 4.2. Themenbereich: Wechselstromtechnik Dreiphasenwechselstrom 4. Wechselstrom Aufgabe 4.1.1 Themenbereich: Wechselstromtechnik Dreiphasenwechselstrom Schaltungsbeschreibung: Es stehen die Anschlüsse eines symmetrischen Dreiphasenwechselstromnetzes zur Messung und

Mehr

TECHNISCHE PRODUKTBESCHREIBUNG. Ingecon Sun. Umfasst dem gesamten bereich von wechselrichtern zur anschaltung von photovoltaik-anlagen ans netz

TECHNISCHE PRODUKTBESCHREIBUNG. Ingecon Sun. Umfasst dem gesamten bereich von wechselrichtern zur anschaltung von photovoltaik-anlagen ans netz TECHNISCHE PRODUKTBESCHREIBUNG Ingecon Sun Umfasst dem gesamten bereich von wechselrichtern zur anschaltung von photovoltaik-anlagen ans netz T E C H N I S C H E P R O D Ingecon Sun 2,5 / 3,3 / 5 Netz

Mehr

Waldstr. 138 / 65197 Wiesbaden / www. oekotherm-solartechnik.de. Anzahl Module WR Typ

Waldstr. 138 / 65197 Wiesbaden / www. oekotherm-solartechnik.de. Anzahl Module WR Typ 1 65193 Wiesbaden 2,10 06.01.2001 BP275 F 28 SMA / SWR 2000 o.t 2 65187 Wiesbaden 1,70 17.05.2001 BP585 F 20 SMA / 2 x SWR 700-45 50 gering 1034 869 905 3 65203 Wiesbaden 1,36 23.05.2001 BP585 F 16 SMA

Mehr

The IEEE International Future Energy Challenge 2005

The IEEE International Future Energy Challenge 2005 The IEEE International Future Energy Entwicklung eines interaktiven Wechselrichters für 1kW DC? 3.. 6 V Potentialfreier Wechselstrom AC 11V 6Hz Inselbetrieb Netzeinspeisung 22V 5Hz The IEEE International

Mehr