Smarte Lösungen für effizienten Wassergenuss Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Smarte Lösungen für effizienten Wassergenuss Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe"

Transkript

1 Presseinformation Smarte Lösungen für effizienten Wassergenuss Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe Schiltach/Bologna, im September Die Hansgrohe AG (www.hansgrohe.com) verstärkt 2011 ihren Fokus auf Umwelt- und Klimaschutztechnologien. Die Aktivitäten unserer Marke Pontos, die sich mit Wasserrecycling und Wärmerückgewinnung aus Abwasser beschäftigt, und unserer Kernmarke Hansgrohe haben wir zusammengeführt und gebündelt, erklärt der Vorstandsvorsitzende der Hansgrohe AG, Siegfried Gänßlen. Geschäftserfolg und Nachhaltigkeitsstrategie Die Hansgrohe AG gehört sicher zu den Vorreitern der Sanitärbranche in Sachen Umweltschutz, erläutert Siegfried Gänßlen. Bereits heute entfielen knapp 25 Prozent des Gesamtumsatzes des Unternehmens auf Wasser und Energie sparende Produkte. Darunter vor allem Brausen und Armaturen, die mit der Hansgrohe EcoSmart-Technologie ausgestattet seien. Wasser zu genießen und besser zu nutzen", so Gänßlen, ist uns seit langem ein Anliegen. Dabei geht es vor allem um die richtige Balance aus Wassersparen und Komfort beim Duschen und Händewaschen. Clevere Wasser- und Energiespar-Technologien Der Aufgabe, hohen Komfort und emotionales Wassererlebnis mit ressourcenschonender, effektiver Nutzung zu verbinden, widmen sich die Tüftler im Hansgrohe Strahllabor. Sie perfektionieren nicht nur die Strahlqualität, sondern entwickeln gleichzeitig spezielle Wasser und Energie sparende Technologien. Denn auch beim Duschen und Händewaschen lassen sich diese kostbaren Ressourcen effizienter nutzen. Im Innern der mit EcoSmart ausgestatteten Armaturen und Brausen sorgen ausgetüftelte Funktionen für die Wasserbegrenzung. Dank spezieller Technologien bleibt dabei der Komfort für den Nutzer erhalten. Bis zu 50 Prozent Wasser lassen sich gegenüber herkömmlichen Produkten einsparen. Da so insgesamt auch weniger Wasser erhitzt werden muss, hilft die pfiffige Technik Tag für Tag, neben Wasser auch Energie zu sparen und so den CO 2 -Ausstoß zu verringern: ein ganz praktischer Beitrag zum Klimaschutz.

2 - 2 - Wasser genießen und besser nutzen Mit einem Durchfluss von nur rund sechs Litern pro Minute stehen die Crometta 85 Green Kopf- und Handbrausen auf der Rangliste der Sparmeister ganz vorne. Dicht gefolgt von den EcoSmart-Modellen der Hansgrohe Brausenlinien Croma 100 und Raindance AIR: Gerade einmal rund neun Liter Wasser pro Minute verbrauchen beispielsweise die großflächigen Raindance EcoSmart Kopf- und Handbrausen. Ein spezieller Durchflussbegrenzer im Innern der Brausen reagiert flexibel auf den Druck des Wassers: Ist dieser hoch, verkleinert ein O-Ring die Durchtrittsöffnung, bei geringem Druck vergrößert er sie entsprechend und hält die verbrauchte Wassermenge konstant. Gleichzeitig werden die Wasserstrahlen vor dem Austreten durch gezielte Luftbeimischung beschleunigt, so dass trotz des geringen Verbrauchs ein satter Brausestrahl mit spürbar größerem Volumen entsteht. Kosten sparen und CO 2 -Ausstoß senken Auch bei den häufig genutzten Waschtischarmaturen lohnt sich die Ressourcen schonende Technologie. Ein in den Auslauf der Armatur integrierter Luftsprudler verringert den Durchfluss, ohne dabei den Komfort zu schmälern. Nur noch bis zu fünf Liter pro Minute verbrauchen das sind noch einmal rund 30 Prozent weniger als bisher die Waschtischmischer der Marken Axor und Hansgrohe. Gleichzeitig reichert der Luftsprudler das Wasser mit Luft an, hält Schwebstoffe zurück, formt einen voluminösen Strahl, verleiht ihm einen sanften Charakter und reduziert so auch den Geräuschpegel. Stellt man zwischen Hansgrohe EcoSmart Produkten und herkömmlichen Brausen und Armaturen eine Vergleichsrechnung auf, ergibt sich durch den Einsatz der EcoSmart-Produkte eine Ersparnis zwischen 200 und 300 Euro sowie eine CO 2 - Reduzierung zwischen 245 und 326 Kilogramm pro Jahr. Der Kalkulation liegen der Wasserverbrauch einer vierköpfigen Familie im Jahr sowie die durchschnittlichen deutschen Wasser- und Heizenergiepreise zugrunde. Das entspricht einer Senkung der Kosten um Werte zwischen 51 bis 63 Prozent. Wie stark der Wasser- und Energieverbrauch und damit die Betriebskosten sinken, lässt sich mit Hilfe des Hansgrohe Sparrechners unter bestimmen. Kostbares Wasser zweifach nutzbar Damit endet das Thema nachhaltiges Wasser- und Ressourcenmanagement für den innovativen Sanitärspezialisten jedoch keineswegs. Denn als weltweit einziger Armaturen- und Brausenhersteller bietet die Hansgrohe AG mit Pontos AquaCycle eine mehrfach ausgezeichnete Technologie, die das abfließende Wasser recycelt, um es ein zweites Mal zu verwenden. Am Anfang stand dabei eine einfache Idee, so Siegfried Gänßlen. Wir wollten Dusch- und Badeabwasser aufbereiten, um statt des kostbaren Trinkwassers recyceltes Wasser für die Toilettenspülung, Reinigungsarbeiten oder Grünflächenbewässerung zu verwenden.

3 - 3 - Je nach Verbrauchsverhalten sinken derart der Wasserverbrauch und das Abwasseraufkommen um bis zu 50 Prozent. Mit den Pontos AquaCycle-Systemen stehen kompakte Recyclinganlagen für so genanntes Grauwasser, Abwasser aus Duschen und Badewannen, zur Verfügung. Dank bedarfsgerechter Auslegung der Anlagen bieten die Grauwasserrecycling-Experten individuell angepasste Lösungen für den öffentlichen oder privaten Bereich. Die Reinigung des Grauwassers erfolgt in mehreren Stufen rein biologisch-mechanisch, ohne chemische Zusätze. Rund 1200 Pontos AquaCycle-Anlagen sind bereits weltweit im Einsatz. Zu den Nutzern gehören zahlreiche Hotels in Deutschland, Belgien und Großbritannien sowie in wasserarmen Ländern wie Spanien und Jordanien. Auch viele Studentenwohnheime setzen inzwischen auf Grauwasserrecycling mit der Pontos-Technologie. Eine der größten bisher in Betrieb genommenen Anlagen recycelt in der ABSA Bank in Johannesburg/Südafrika mit einer täglichen Aufbereitungskapazität von Litern das Duschwasser. Auch im Schwimmbad in der französischen Stadt Yerres bei Paris werden täglich rund Liter Duschabwasser von einem Pontos AquaCycle aufbereitet und anschließend für die Straßenreinigung, Grünflächenbewässerung und die Reinigung der Fahrzeuge ein zweites Mal verwendet. Effizienz verdoppelt Regenwasser sowie die Wärme aus dem Dusch- und Badeabwasser wird mit den neuen Pontos Systemen bei Bedarf ebenso nutzbar. Der Wärmeentzug aus dem Grauwasser erfolgt durch ein Wärmetauschermodul. Die zurück gewonnene Wärme in einer Größenordnung von ca kwh pro Kubikmeter wird dem Wärmespeicher der Warmwassererwärmung bzw. der Heizung wieder zugeführt. Die Kombination aus Wärmerückgewinnung und Grauwasserrecycling leistet so nicht nur wie bisher einen Beitrag zur ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Nutzung der Ressource Wasser. Sie verringert auch den Heizenergiebedarf, was wiederum die CO 2 -Emissionen reduziert. Durch den Doppelnutzen (Trinkwassereinsparung und Energierückgewinnung) lassen sich Trink- und Abwassergebühren, aber auch Energiekosten einsparen und damit die Nebenkosten für Haushalte beziehungsweise Betreiber weiter senken. Grüne Gastlichkeit In dem im Sommer 2010 neu eröffneten Mosaic House Hotel in Prag mit seinen 236 Betten ist eine Pontos AquaCycle Anlage mit Wärmerückgewinnung erfolgreich in Betrieb. Das ankommende, etwa 10 Grad Celsius kalte Trinkwasser wird mit Hilfe der recycelten Energie auf 25 Grad vorerwärmt, um dann für die Duschen auf 45 Grad weiter erwärmt zu werden. So sparen die Betreiber im Jahresdurchschnitt rund 100 Kilowattstunden Energie pro Tag. Das entspricht einer Einsparung von rund 20 Prozent des jährlichen Gesamtenergiebedarfs für die Warmwasserbereitung. Das System wurde als Besuchsanlage prominent platziert und beleuchtet.

4 - 4 - Daneben kommen Solarenergie, Energiesparlampen, Gebäudeisolierung, ein automatisches Heizsystem angepasst an die Zimmerbelegung sowie Mülltrennung zum Einsatz der Gast wird aktiv in den Umweltschutz einbezogen. Schließlich soll er auch auf Reisen die Möglichkeit haben, seinen nachhaltigen, grünen Lebensstil beizubehalten. *** Über Hansgrohe das Original aus dem Schwarzwald Das Unternehmen Hansgrohe (www.hansgrohe.com) mit Stammsitz in Schiltach/Schwarzwald hat sich in seiner 110jährigen Firmengeschichte innerhalb der Sanitärbranche den Ruf als einer der Innovationsführer in Technologie und Design erworben. Mit seinen Armaturen, Brausen und Duschsystemen schafft die Hansgrohe AG die Originale, die das Bad funktionaler, komfortabler und schöner machen. Nicht von ungefähr finden sie sich in prominenten Prestigeprojekten wie im Kreuzfahrtriesen Queen Mary II, im Terminal 5 des Heathrow Airports in London, im derzeit höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai, sowie im Bundeskanzleramt in Berlin, in den Yoo Luxusapartments in New York oder in der Universität von Masdar City in Abu Dhabi erwirtschaftete das Unternehmen mit seinen Marken Axor, Hansgrohe, Pharo und Pontos einen Umsatz von rund 610 Mio. Euro (2008: 668 Mio. Euro). Weltweit beschäftigt die Hansgrohe Gruppe heute rund Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon etwa zwei Drittel im Inland. Das Unternehmen, das intensiv gegen Plagiate und Ideenklau vorgeht, produziert in sechs deutschen Werken, in Frankreich, in den Niederlanden, in den USA und in China. *** Wohltat nach dem Wettkampf: Die Hansgrohe AG ist offizieller Ausstatter der deutschen Olympiamannschaft und des Deutschen Hauses London Mehr zur Hansgrohe AG und ihren Marken Hansgrohe und Axor erfahren Sie jetzt auch unter: Weitere Informationen: Hansgrohe AG - Pressestelle - Dr. Carsten Tessmer/Franziska Moschke Tel.: +49 (0) 7836/ /-1226 Fax: +49 (0) 7836/

5 Bildübersicht Smart Water Solutions Clevere Lösungen für effizienten Wassergenuss mit EcoSmart- und Pontos- Technologien von Hansgrohe Hansgrohe_spray_lab Hansgrohe_AirPower_ Hansgrohe_Sparrechner_01a+b Technology Die Tüftler im Hansgrohe Strahllabor perfektionieren nicht nur die Strahlqualität, sondern entwickeln gleichzeitig spezielle, Wasser und Energie sparende Technologien wie die Hansgrohe EcoSmart- Technologie. Wie stark der Wasser- und Energieverbrauch und damit die Betriebskosten sinken, lässt sich mit Hilfe des Hansgrohe Sparrechners unter bestimmen. Crometta85_Green_drawing Crometta85_Green_01 Crometta85_Green_People Besonders umweltfreundlich dank Wasser sparendem Durchflussbegrenzer: die Crometta 85 Green mit der Hansgrohe EcoSmart-Technologie ist mit rund 6 Litern pro Minute Sparmeister. Selbst bei diesem reduzierten Wasserverbrauch sorgt der voluminöse, gut benetzende Brausenstrahl der Crometta 85 Green für Duschvergnügen. Hansgrohe_EcoSmart_mixer_01 Hansgrohe_EcoSmart_mixer_02 Hansgrohe_EcoSmart_mixer_People Das gleiche Wasserspar-Prinzip wie bei den Brausen findet auch bei den Waschtischarmaturen Anwendung. Dank des Einsatzes eines neu entwickelten Luftsprudlers konnte der Wasserdurchfluss nun auf bis zu 5 Liter pro Minute gesenkt werden und dies ohne jeden Komfortverlust.

6 Pontos_AquaCycle_ Schaubild_01 Pontos_AquaCycle_ Ambience_03 Pontos_AquaCycle_ ABSA_Bank Mit der Grauwasser-Recyclingtechnologie Pontos AquaCycle von Hansgrohe lässt sich Wasser zweifach nutzen. Sie senkt den Wasserverbrauch und das Abwasseraufkommen und damit die Wasserkosten um bis zu 50 Prozent. Das recycelte Wasser kann für alle Anwendungen eingesetzt werden, für die keine Trinkwasserqualität erforderlich ist. Eine der größten bisher in Betrieb genommenen Anlagen recycelt in der ABSA Bank in Johannesburg/Südafrika mit einer täglichen Aufbereitungskapazität von Litern das Duschwasser. Pontos_Yerres_01 Pontos_Yerres_02 Pontos_Yerres_03 Vor und nach dem Schwimmen wird auch im Schwimmbad in der französischen Stadt Yerres geduscht. Aus 53 Duschen fließen täglich ca Liter Wasser in den Abfluss. In einem eigens dafür vorgesehenen Kellerraum nehmen die 24 Reinigungsbehälter des Pontos AquaCycle Sytems das Duschwasser für die mehrstufige rein biologisch-mechanische Aufbereitung in Empfang. Für Straßenreinigung, Grünflächenbewässerung und die Reinigung der Fahrzeuge wird das aufbereitete Betriebswasser eingesetzt. Pontos_Yerres_04 Pontos_Yerres_05 Pontos_Yerres_06

7 Mosaic_House_Prague_01 Mosaic_House_Prague_02 Mosaic_House_Prague_03 Das im Sommer 2010 neu eröffnete Mosaic House in Prag verfügt über 236 Betten und kombiniert ein Mehrbettzimmer-Jugendhostel mit einem sympathischen Hotel für Individualtouristen. Mosaic_House_Prague_07 Mosaic_House_Prague_08 Diagramm_Pontos_AquaCycle_DE Copyright: Pontos/Hansgrohe AG Eine Pontos AquaCycle Anlage mit HeatCycle-Technologie recycelt Wasser und Wärme aus dem Duschund Badeabwasser. Die Anlage wurde als Besuchsanlage prominent platziert und beleuchtet. Mit Hilfe der entzogenen Wärme kann im Fall des Mosaic House das ankommende, etwa 10 Grad Celsius kalte Trinkwasser auf 25 Grad vorerwärmt werden, um dann für die Duschen auf 45 Grad weiter erwärmt zu werden. So sparen die Betreiber im Jahresdurchschnitt rund 100 Kilowattstunden Energie pro Tag. Das entspricht einer Einsparung von rund 20 Prozent des jährlichen Gesamtenergiebedarfs für die Warmwasserbereitung. Pontos_HeatCycle_Mosaic_House_01 Pontos_HeatCycle_Mosaic_House_02 Diagramm_Kombination_Pontos_ AquaCycle_HeatCycle_DE Copyright: Pontos/Hansgrohe AG Diagramm_Pontos_HeatCycle_DE Copyright: Wir müssen darauf aufmerksam machen, dass wir für die von Ihnen erbetenen Bilder lediglich eingeschränkte Nutzungsrechte besitzen, alle weitergehenden Rechte jedoch beim jeweiligen Fotografen liegen. Die Bilder können daher nur honorarfrei veröffentlicht werden, wenn sie eindeutig und ausdrücklich der Darstellung oder Bewerbung von Leistungen, Produkten oder Projekten des Unternehmens Hansgrohe AG und/oder einer seiner Marken Axor und Hansgrohe dienen. Jede andere Publikation bedarf der Genehmigung des jeweiligen Rechteinhabers/der jeweiligen Rechteinhaberin und ist in Absprache mit ihm/ihr zu vergüten.

8

Projektplanung einfach gemacht: Hansgrohe führt neues Online-Tool ispecify ein

Projektplanung einfach gemacht: Hansgrohe führt neues Online-Tool ispecify ein Presseinformation Neue Website für Architekten, Innenarchitekten und Badplaner ab sofort live Projektplanung einfach gemacht: Hansgrohe führt neues Online-Tool ispecify ein Schiltach/Frankfurt am Main,

Mehr

Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht Verkaufschancen

Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht Verkaufschancen Presseinformation Hansgrohe SE gewinnt mit neuem Präsentations-Display ShowTec den POPAI Award in Gold einheitlicher Auftritt setzt Produkte in Szene Ausgezeichnetes Konzept für Produktpräsentation erhöht

Mehr

238 Kinder beim Hansgrohe Pfingstferienprogramm

238 Kinder beim Hansgrohe Pfingstferienprogramm Presseinformation Hansgrohe SE bietet abwechslungsreiches Betreuungsangebot in den Pfingstferien 238 Kinder beim Hansgrohe Pfingstferienprogramm Schiltach, im Juni 2015. Sie waren schwimmen, tanzen, im

Mehr

Ausstellung: Das Bad der 70er Jahre in Europa, Asien und Südamerika

Ausstellung: Das Bad der 70er Jahre in Europa, Asien und Südamerika Presseinformation Multikultureller Blick auf die Zeit des Aufbruchs, Ausprobierens und experimentellen Designs Faszinierende Ausstellung am 18. Juni 2015 eröffnet Ausstellung: Das Bad der 70er Jahre in

Mehr

Das Labor ist Ausdruck unserer Innovationsstärke

Das Labor ist Ausdruck unserer Innovationsstärke Presseinformation Weiterer Meilenstein: Hansgrohe SE eröffnet neues Forschungs- und Entwicklungslabor Das Labor ist Ausdruck unserer Innovationsstärke Hansgrohe_SE_F_und_E_Labor_1 Rund 4,5 Millionen Euro

Mehr

Hansgrohe SE mit erfolgreichem Auftritt auf der weltgrößten Fachmesse der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche ISH 2015

Hansgrohe SE mit erfolgreichem Auftritt auf der weltgrößten Fachmesse der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche ISH 2015 Presseinformation Hansgrohe SE mit erfolgreichem Auftritt auf der weltgrößten Fachmesse der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche ISH 2015 Produkte, Preise und Publikum Schiltach, im März 2015. Die Hansgrohe

Mehr

Januar 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach: Vier Seminare rund ums Bad und Verkaufen für Sanitärprofis und Handwerker

Januar 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach: Vier Seminare rund ums Bad und Verkaufen für Sanitärprofis und Handwerker Presseinformation Januar 2016 in der Hansgrohe Aquademie in Schiltach: Vier Seminare rund ums Bad und Verkaufen für Sanitärprofis und Handwerker Verkaufen, installieren und wertvolle Praxistipps Schiltach,

Mehr

Klimaschutz beginnt beim Duschen Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe

Klimaschutz beginnt beim Duschen Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe Presseinformation SHK Essen, 10. - 13. März 2010 Klimaschutz beginnt beim Duschen Wasser und Energie sparen mit EcoSmart und Pontos AquaCycle von Hansgrohe Essen/Schiltach, den 10. März 2010. Wasser zu

Mehr

Motive von duschenden Hansgrohe Auszubildenden auf der neu gestalteten Ortenauer S-Bahn offizielle Einweihung am 30.

Motive von duschenden Hansgrohe Auszubildenden auf der neu gestalteten Ortenauer S-Bahn offizielle Einweihung am 30. Presseinformation Motive von duschenden Hansgrohe Auszubildenden auf der neu gestalteten Ortenauer S-Bahn offizielle Einweihung am 30. September 2015 Kampagne ist Volltreffer für Hansgrohe! Schiltach,

Mehr

Pontos HeatCycle. Wärmerückgewinnung aus Dusch- und Badewasser

Pontos HeatCycle. Wärmerückgewinnung aus Dusch- und Badewasser Pontos HeatCycle Wärmerückgewinnung aus Dusch- und Badewasser Die Zukunft hat begonnen Hansgrohe hat seit jeher den Anspruch, Produkte auch nach ökologischen Kriterien zu konzipieren. Und weil unser Element

Mehr

Presseinformation. BRD und DDR: Bad und Baden in den Siebzigern

Presseinformation. BRD und DDR: Bad und Baden in den Siebzigern Presseinformation Vortragsreihe in der Hansgrohe Aquademie rund um die Wechselausstellung Das Bad der 70er Jahre in Europa, Asien und Südamerika Start am 16. Februar 2016 um 19 Uhr BRD und DDR: Bad und

Mehr

Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen

Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen Presseinformation Vertriebskarriere in der Sanitärbranche Gefragt: Verkaufsprofis für Armaturen und Brausen Schiltach, im September 2016. Verkaufen, das kann doch jeder, so klingt es aus dem Mund von manchen

Mehr

Preisregen für den Bad- und Küchenspezialisten aus dem Schwarzwald

Preisregen für den Bad- und Küchenspezialisten aus dem Schwarzwald Presseinformation Preisregen für den Bad- und Küchenspezialisten aus dem Schwarzwald Axor und Hansgrohe Produkte mit 8 if DESIGN AWARDS prämiert Schiltach, im Februar 2016. Höchste Auszeichnung für herausragende

Mehr

Hansgrohe SE investiert am Standort Offenburg 30 Mio. Euro in Erweiterung des Logistikzentrums Grundsteinlegung am 22. Juni 2015

Hansgrohe SE investiert am Standort Offenburg 30 Mio. Euro in Erweiterung des Logistikzentrums Grundsteinlegung am 22. Juni 2015 Presseinformation Hansgrohe SE investiert am Standort Offenburg 30 Mio. Euro in Erweiterung des Logistikzentrums Grundsteinlegung am 22. Juni 2015 Der Kundennutzen steht an erster Stelle Schiltach/Offenburg,

Mehr

Presseinformation ***

Presseinformation *** Presseinformation Hansgrohe Preis 2014: Efficient Water Design an internationale Nachwuchsdesigner verliehen Nachwuchswettbewerb im Rahmen des if concept design awards 2014 zeichnet fünf visionäre Bad-Konzepte

Mehr

Hansgrohe PuraVida: Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms

Hansgrohe PuraVida: Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms Presseinformation SHK Essen, 10. - 13. März 2010 Pur. Klar. Sinnlich. Und Multimedial. Hansgrohe PuraVida: Multimediale Kampagne begleitet die Markteinführung des Chrom-Weiß Programms Essen/Schiltach,

Mehr

Der Hansgrohe Triathlon kommt nach Konstanz Faszination Triathlon für Profiathleten und Hobby Sportler organisiert von Weltmeister Daniel Unger

Der Hansgrohe Triathlon kommt nach Konstanz Faszination Triathlon für Profiathleten und Hobby Sportler organisiert von Weltmeister Daniel Unger Der Hansgrohe Triathlon kommt nach Konstanz Faszination Triathlon für Profiathleten und Hobby Sportler organisiert von Weltmeister Daniel Unger Bad Saulgau, im Juli 2012. Normalerweise sind wir es selbst,

Mehr

Die Preisträger aus Finnland, Schweden, Slowenien, Rumänien und Deutschland teilen sich 5.000 Euro Preisgeld.

Die Preisträger aus Finnland, Schweden, Slowenien, Rumänien und Deutschland teilen sich 5.000 Euro Preisgeld. PRESSEINFORMATION Hamburg, 17. Juni 2016 Preisverleihung des HANSGROHE DESIGN PRIZE 2016 by if in Hamburg Unter dem Wettbewerbsmotto Efficient Water Design: Digitalizing the Modern Bathroom wurden fünf

Mehr

wasserspass Energie sparen OHNE KOMFORTVERLUST

wasserspass Energie sparen OHNE KOMFORTVERLUST wasserspass Energie sparen OHNE KOMFORTVERLUST Wasserspass geniessen und Energie sparen ENERGIE SPAREN OHNE KOMFORTVERLUST ES GIBT EINEN EINFACHEN WEG, ENERGIESPAREN UND WASSERSPASS ZU VERBINDEN: DIE ENERGIE-

Mehr

Neues Material veredelt die Unterputz-Thermostate von Hansgrohe

Neues Material veredelt die Unterputz-Thermostate von Hansgrohe Presseinformation Neues Material veredelt die Unterputz-Thermostate von Hansgrohe ShowerSelect Thermostate mit hochwertiger Glasoberfläche Schiltach/ Essen, im März 2016. Eine hochwertige Glasoberfläche,

Mehr

My Open Shower Space Hansgrohe Preis 2013 an internationale Nachwuchsdesigner verliehen

My Open Shower Space Hansgrohe Preis 2013 an internationale Nachwuchsdesigner verliehen Presseinformation My Open Shower Space Hansgrohe Preis 2013 an internationale Nachwuchsdesigner verliehen Schiltach, im Juli 2013. Der diesjährige Wettbewerb um den Hansgrohe Preis für nachhaltige Designideen

Mehr

EcoSmart schenkt Ihnen klare Kostenvorteile: weniger Wasser- und Energieverbrauch. Effi ziente Produkte für das Hotel- und Gastgewerbe

EcoSmart schenkt Ihnen klare Kostenvorteile: weniger Wasser- und Energieverbrauch. Effi ziente Produkte für das Hotel- und Gastgewerbe Hansgrohe Fachgespräch Effi ziente Produkte für das Hotel- und Gastgewerbe EcoSmart schenkt Ihnen klare Kostenvorteile: weniger Wasser- und Energieverbrauch Setzen Sie auf Kostenersparnis mit Brief und

Mehr

Mit unseren neuen ECO Plus System - Brausen für die Dusche.

Mit unseren neuen ECO Plus System - Brausen für die Dusche. Reduzieren Sie jetzt Ihren! Mit unseren neuen ECO Plus System - Brausen für die Dusche. Jeder Tropfen gespart ist Ihr Gewinn! Inhaltsverzeichnis: Wie erfahre ich, wieviel Wasser meine Dusche pro Minute

Mehr

43 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung bei der Hansgrohe SE

43 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung bei der Hansgrohe SE Presseinformation Auf dem Weg zur beruflichen Qualifikation und persönlichen Entwicklung 43 junge Menschen beginnen ihre Ausbildung bei der Hansgrohe SE Hansgrohe SE_Auszubildende_DHStudenten_2016 Copyright:

Mehr

Mit wärmsten Empfehlungen

Mit wärmsten Empfehlungen Mit wärmsten Empfehlungen Tipps zur Warmwasserbereitung TIPPS ZUR WARMWASSERBEREITUNG 2 Warm sparen Eine wohltemperierte Dusche an einem kalten Morgen ein guter Einstieg in den Tag! Durchschnittlich entfallen

Mehr

Presseinformation. Zwischen Trainingsplatz und Kinderzimmer

Presseinformation. Zwischen Trainingsplatz und Kinderzimmer Presseinformation Junge Mutter und Speerwurfweltmeisterin Christina Obergföll bereitet sich intensiv auf die Weltmeisterschaft vor Ihr Sponsor Hansgrohe sorgt für Entspannung und Spaß beim Kinderbaden

Mehr

Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen. Kostbare Energiequelle unseres Lebens. Tipps zum umweltbewussten Umgang mit Trinkwasser

Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen. Kostbare Energiequelle unseres Lebens. Tipps zum umweltbewussten Umgang mit Trinkwasser Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen Kostbare Energiequelle unseres Lebens Tipps zum umweltbewussten Umgang mit Trinkwasser Wasser ist die Quelle unseres Lebens Trinkwasser verantwortungsvoll nutzen Trinkwasser

Mehr

KonjunkturPaket. Für Schulen, Kindergärten und Sportanlagen

KonjunkturPaket. Für Schulen, Kindergärten und Sportanlagen KonjunkturPaket Für Schulen, Kindergärten und Sportanlagen Nachhaltige Zukunftsinvestition Investitionen sollten nachhaltig und auf die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft ausgerichtet sein. Mit Hansgrohe

Mehr

HANSATWIST DIE SCHÖNSTE ART, SICH FÜR KOMFORT ZU ENTSCHEIDEN.

HANSATWIST DIE SCHÖNSTE ART, SICH FÜR KOMFORT ZU ENTSCHEIDEN. DIE SCHÖNSTE ART, SICH FÜR KOMFORT ZU ENTSCHEIDEN. SIE HABEN DIE WAHL: MARKANTER BEGLEITER? ODER SCHÖNER BLICKFANG? Prägend für : Das Hebelkonzept mit zwei ebenso schönen wie sinnvollen Varianten, die

Mehr

Einfach drücken _ besser duschen

Einfach drücken _ besser duschen Presseinformation, März 2015 Einfach drücken _ besser duschen Komfortables Duscherlebnis mit dem neuen Brausenprogramm Croma Select Mit dem neuen Croma Select Brausenprogramm setzt Hansgrohe Massstäbe

Mehr

Mit nordlicht wollen wir außer zum Stromauch zum Wassersparen anregen:

Mit nordlicht wollen wir außer zum Stromauch zum Wassersparen anregen: Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger! Jeder weiß es: wir alle tragen dazu bei, unsere Zukunft und die Zukunft unserer Kinder durch den Treibhauseffekt aufs Spiel zu setzen. Bundes- und Landesregierung sind

Mehr

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG. Public Relations

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG. Public Relations IKEA Deutschland GmbH & Co. KG Public Relations Presseinformation Das umweltfreundlichste IKEA Haus steht bald in Berlin-Lichtenberg Energiesparhaus: 1.270 Tonnen weniger CO2 im Jahr Hofheim-Wallau, 6.

Mehr

*** *** Wohltat nach dem Wettkampf: Die Hansgrohe AG ist offizieller Ausstatter der deutschen Olympiamannschaft und des Deutschen Hauses London 2012.

*** *** Wohltat nach dem Wettkampf: Die Hansgrohe AG ist offizieller Ausstatter der deutschen Olympiamannschaft und des Deutschen Hauses London 2012. Presseinformation Stellen Sie höhere Ansprüche Hansgrohe räumt auf am Waschplatz: Armaturenvielfalt für die individuelle ComfortZone neue Linie Hansgrohe Metris, neue Modelle für die Linien Talis, Focus

Mehr

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt Informationen für die Gastronomie ENERGIE IN DER GASTRONOMIE. Soll sich gute Küche wieder lohnen? Dann bringen Sie wohlschmeckende Speisen und feine Getränke doch mit

Mehr

Hansgrohe erzielt erneut Umsatzrekord Armaturen- und Brausenhersteller gewinnt 2013 wieder Marktanteile hinzu

Hansgrohe erzielt erneut Umsatzrekord Armaturen- und Brausenhersteller gewinnt 2013 wieder Marktanteile hinzu Presseinformation Hansgrohe erzielt erneut Umsatzrekord Armaturen- und Brausenhersteller gewinnt 2013 wieder Marktanteile hinzu Schiltach/Stuttgart, 10. April 2014. Die Hansgrohe Gruppe hat das Geschäftsjahr

Mehr

Effizient kombiniert: So machen sich Photovoltaik - anlagen schneller bezahlt.

Effizient kombiniert: So machen sich Photovoltaik - anlagen schneller bezahlt. Photovoltaik PluS warmwasser-wärmepumpe Effizient kombiniert: So machen sich Photovoltaik - anlagen schneller bezahlt. EigEnbEdarf ErhöhEn und rentabilität StEigErn. 05 2011 warmwasser-wärmepumpe Ein starker

Mehr

Energie sparen als Mieter

Energie sparen als Mieter Energie sparen als Mieter Allein in den letzten zehn Jahren haben sich die Energiekosten verdoppelt. Längst sind die Heizkosten zur zweiten Miete geworden. Mieter haben meist keine Möglichkeit, die Kosten

Mehr

Die Fotografin Alexa Singer

Die Fotografin Alexa Singer Presseinformation Zwischen Sandwüste und Savanne Hansgrohe Kalender 2012 A Sense of Water ( Dem Wasser auf der Spur ) setzt die Kostbarkeit des Wassers in faszinierender Landschaft in Szene Schiltach,

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

ENERGIE- www.sonnenkraft.ch

ENERGIE- www.sonnenkraft.ch Der EINFACHE Weg ihre ENERGIE- KOSTEN zu SENKEN 10 SCHRITTE um mit dem SPAREN zu beginnen www.sonnenkraft.ch 1 10 schritte zu niedrigeren Energiekosten SICH AUF DEN GRÖSSTEN ANTEIL IHRES VERBRAUCHS KONZENTRIEREN

Mehr

Kaufland Eppingen. Einsatz erneuerbarer Energien und klimaschonender Technik

Kaufland Eppingen. Einsatz erneuerbarer Energien und klimaschonender Technik Kaufland Eppingen Einsatz erneuerbarer Energien und klimaschonender Technik Unser Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz Die Übernahme von ökologischer Verantwortung ist wichtiger Bestandteil der Unternehmenspolitik

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Wasser sparen. Jeder Tropfen GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! zählt! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! www.wiesbaden.

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Wasser sparen. Jeder Tropfen GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! zählt! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! www.wiesbaden. Tipps & Tricks zum Wasser sparen Jeder Tropfen zählt! Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Kopf und Tag: Deutschland 129 Liter England 149 Liter Indien 25 Liter Ägypten 22 Liter In den letzen 100 Jahren

Mehr

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions

Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions Technik, die sich auszahlt. Effiziente Energiedienstleistungen für Ihre Immobilien. Bosch Energy and Building Solutions 2 Bosch Energy and Building Solutions Bosch Energy and Building Solutions 3 Eine

Mehr

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen

Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Tipps zum Wohlfühlen und Energiesparen Wir wollen, dass Sie es zu Hause bequem und warm haben, denn Ihre Lebensqualität ist uns ein Anliegen. Als regionaler Energieversorger

Mehr

So steigen Sie richtig ein!

So steigen Sie richtig ein! Jetzt modernisieren! Energieeffizienz und Lebensfreude Gebäude sanieren So steigen Sie richtig ein! Alle Infos im Internet: www.zukunftaltbau.de Gebäude sanieren bringt vielfältigen Nutzen Wer saniert,

Mehr

In der Küche einen Knopf voraus

In der Küche einen Knopf voraus Pressemitteilung, 25. August 2015 In der Küche einen Knopf voraus Die neuen Küchenarmaturen Hansgrohe Metris Select und Talis Select kombinieren erstmals einen ausziehbaren Auslauf mit der innovativen

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Workshop Klimaverbesserung durch grüne Gebäudehüllen Stephan Becsei, Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt, Frankfurt

Workshop Klimaverbesserung durch grüne Gebäudehüllen Stephan Becsei, Dipl. Ing. Landschaftsarchitekt, Frankfurt Presseinformation Wassertechnik der Zukunft : Vorträge und Workshops beim 7. Hansgrohe Wassersymposium am 13. November 2014 Die Wasserexpert(inn)en alphabetisch geordnet Workshop Klimaverbesserung durch

Mehr

Heizen mit umwelt schonenden Energien!

Heizen mit umwelt schonenden Energien! Heizen mit umwelt schonenden Energien! Klima schützen mit Erdgas, Bio-Erdgas und Solar. Bis zu 40 % CO pro Jahr sparen! 2 www.moderne-heizung.de Modernes und umweltschonendes Heizen. Die Initiative ERDGAS

Mehr

Innovative Wege zur Energieversorgung von Häusern Made in Japan - Häuser, die Strom erzeugen, speichern und in das Stromnetz einspeisen

Innovative Wege zur Energieversorgung von Häusern Made in Japan - Häuser, die Strom erzeugen, speichern und in das Stromnetz einspeisen Botschaft von Japan. Neues aus Japan Nr. 94 September 2012 Innovative Wege zur Energieversorgung von Häusern Made in Japan - Häuser, die Strom erzeugen, speichern und in das Stromnetz einspeisen In Japan

Mehr

FUR UNSERE UMWELT, FUR UNSERE ZUKUNFT THINK GREEN! @ GKN BONN

FUR UNSERE UMWELT, FUR UNSERE ZUKUNFT THINK GREEN! @ GKN BONN FUR UNSERE UMWELT, FUR UNSERE ZUKUNFT THINK GREEN! @ GKN BONN TM PULVERMETALLURGIE - EINE GRUNE TECHNOLOGIE 330 Millionen Präzisionsbauteile aus Metallpulver verlassen jährlich unser Unternehmen. Sie finden

Mehr

WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen. Bis zu 2960 1. sparen!

WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen. Bis zu 2960 1. sparen! WärmeSta MikroMax Mit der Heizung Strom erzeugen Bis zu 2960 1 sparen! Die Alternative zu konventionellen Systemen Die ökologische Innovation: Ein Mikro-Blockheizkraftwerk (Mikro-BHKW) kann Ihre bisherige

Mehr

wasserspass Energie sparen OHNE KOMFORTVERLUST

wasserspass Energie sparen OHNE KOMFORTVERLUST wasserspass Energie sparen OHNE KOMFORTVERLUST Wasserspass geniessen und Energie sparen Energie SPAREN OHNE KOMFORTVERLUST es gibt einen einfachen Weg, Energiesparen und Wasserspass zu verbinden: die Energieetikette

Mehr

NEU. Alle reden von der Energiewende. Wir machen sie. Mit RWE easyoptimize den Dachs von SenerTec noch intelligenter und kosteneffizienter betreiben.

NEU. Alle reden von der Energiewende. Wir machen sie. Mit RWE easyoptimize den Dachs von SenerTec noch intelligenter und kosteneffizienter betreiben. FAMILIE WOLTERS GEHT NEU Alle reden von der Energiewende. Wir machen sie. Mit RWE easyoptimize den Dachs von SenerTec noch intelligenter und kosteneffizienter betreiben. 2 Intelligent Strom erzeugen und

Mehr

Wassersparen eine sinnvolle Sache? Linus Albertin, Lucas Oehms, Steffen Lauven

Wassersparen eine sinnvolle Sache? Linus Albertin, Lucas Oehms, Steffen Lauven Wassersparen eine sinnvolle Sache? Datum: 20. März 2013 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Projektplanung... 3 Definition und Ziel... 3 Planung... 3 3. Wasser und Energie sparen?... 4 Gründe dagegen...

Mehr

PRODUKTINFORMATION. adapterm. Einfach günstig Energie sparen. Der clevere Weg zu weniger Verbrauch.

PRODUKTINFORMATION. adapterm. Einfach günstig Energie sparen. Der clevere Weg zu weniger Verbrauch. PRODUKTINFORMATION adapterm. Einfach günstig Energie sparen. Der clevere Weg zu weniger Verbrauch. DIE HERAUS- FORDERUNG Die Antwort auf steigende Energiekosten heißt adapterm. Mit steigenden Energiepreisen

Mehr

Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt. Oberbürgermeisterin Petra Roth, Hermann-Josef Lamberti

Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt. Oberbürgermeisterin Petra Roth, Hermann-Josef Lamberti Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt Oberbürgermeisterin Petra Roth, Hermann-Josef Lamberti Datum: 3. November 2008 Von den Türmen zu den Greentowers in Frankfurt Greentowers 03. November 2008

Mehr

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT.

NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. solarwalter.de NEUES DENKEN FÜR EINE NEUE ZEIT. Effiziente Energielösungen für Gewerbe, Industrie & Umwelt PARTNER JE MEHR WIR VON DER NATUR NEHMEN, DESTO MEHR KÖNNEN WIR IHR GEBEN. SOLARWALTER ist Ihr

Mehr

Wasser Posten 5, 2. Obergeschoss 5 Lehrerinformation

Wasser Posten 5, 2. Obergeschoss 5 Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Sauberes ist bei uns eine Selbstverständlichkeit und jederzeit verfügbar. Was aber wissen wir über das? Die SuS betrachten die Ausstellung und lösen ein quiz. Ziel

Mehr

autarkic elements E 1 E 2 E 3 E 4 Die Innovation 2011 Energie-Sparbausteine für Ihr unabhängiges Haus Direkt-Wärmepumpe Photovoltaik Klimatisierung

autarkic elements E 1 E 2 E 3 E 4 Die Innovation 2011 Energie-Sparbausteine für Ihr unabhängiges Haus Direkt-Wärmepumpe Photovoltaik Klimatisierung Die Innovation 2011 autarkic elements Energie-Sparbausteine für Ihr unabhängiges Haus E 1 E 2 E 3 E 4 Direkt-Wärmepumpe Photovoltaik Klimatisierung Biomasse autarkic elements Werden Sie unabhängig, bleiben

Mehr

Neyder, Otto 2008-09-21

Neyder, Otto 2008-09-21 Seite 1 von 5 Neyder, Otto Von: LTG - lichttechnische Gesellschaft Österreich [newsletter@ltg.at] Gesendet: Donnerstag, 13. März 2008 10:39 An: Neyder, Otto Betreff: LTG Newsletter Feb 2008 Schnellzugriff

Mehr

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen!

Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Bis zu 70% der Energiekosten lassen sich durch die richtige Beleuchtung einsparen! Das erste Bürogebäude der Welt wurde bereits 2007 komplett mit energiesparenden LED.next Leuchten von Nimbus ausgestattet:

Mehr

Energieeffizienz. ...in Hotels 10 I 2008. Hotelgäste haben es gern komfortabel.

Energieeffizienz. ...in Hotels 10 I 2008. Hotelgäste haben es gern komfortabel. Energieeffizienz Hannes Lütz Produktmanager CentraLine c/o Honeywell GmbH 0 I 2008 Hotelgäste haben es gern komfortabel. Schließlich zahlen sie für ihr Zimmer. Dafür erwarten sie heißes Wasser, einen gut

Mehr

Wasserspass für Körper, Geist und Klima

Wasserspass für Körper, Geist und Klima Wasserspass für Körper, Geist und Klima Prickelnd frisch, entspannend sanft Sie müssen morgens um sechs aus den Federn? Was gibt es Schöneres, als Ihre Lebensgeister mit einer prickelnden Dusche wachzurütteln?

Mehr

Meine Energiequelle. das effizienteste Mikrokraftwerk der Welt

Meine Energiequelle. das effizienteste Mikrokraftwerk der Welt Meine Energiequelle das effizienteste Mikrokraftwerk der Welt Aus Gas wird Strom Innovative Brennstoffzellen-Technologie Der BlueGEN wird mit Ihrem Gasanschluss verbunden und erzeugt aus Erdgas oder Bioerdgas

Mehr

Teppichböden aus Solution-Dyed- und ECONYL-Fasern.

Teppichböden aus Solution-Dyed- und ECONYL-Fasern. erkennen sie den unterschied? Teppichböden aus Solution-Dyed- und ECONYL-Fasern. Der Unterschied ist nicht zu sehen Es sind besondere Details, die etwas unverwechselbar machen. Sie springen nicht ins Auge

Mehr

MANAGEMENT NATURRESSOURCEN UND ENERGIEQUELLEN WASSER

MANAGEMENT NATURRESSOURCEN UND ENERGIEQUELLEN WASSER MANAGEMENT NATURRESSOURCEN UND ENERGIEQUELLEN WASSER 2014 wurde der Wasserverbrauch im Vergleich zum Vorjahr um 5% reduziert. Der durchschnittliche Verbrauch pro Gast lag bei 144, 40 Litern mit einer Ersparnis

Mehr

Effiziente Solarthermie mit weichem Wasser

Effiziente Solarthermie mit weichem Wasser BWT -AQ solar Effiziente Solarthermie mit weichem Wasser 2 Weiches Wasser gegen die Energiebremse Kalk Auf jedem vierten Einfamilienhaus in Deutschland ist bereits eine Solaranlage installiert. Aber Vorsicht:

Mehr

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS

WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS WOHLFÜHLKLIMA FÜR IHRE PRAXIS Fortschrittliche Klimasysteme mit Hygieneprüfsiegel PERFEKTE KLIMATECHNIK... FLÜSTERLEISE INSTALLIERT Wissenschaftliche Fakten für mehr Wohlbefinden Optimales Raumklima bei

Mehr

Herzlich willkommen zu Solarwärme nutzen Betriebskosten senken!

Herzlich willkommen zu Solarwärme nutzen Betriebskosten senken! Herzlich willkommen zu Solarwärme nutzen Betriebskosten senken! Referent: Alois Zimmerer Geschäftsführer ZENKO Zukunfts-Energie-Konzepte Solvis Gebietsvertretung München Tel: 089 15881450 www.solvis.de

Mehr

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 11 Betriebliche Mobilität

Blaue-Sterne-Betriebe Modul 11 Betriebliche Mobilität Blaue-Sterne-Betriebe Modul 11 Betriebliche Mobilität Impressum Juni 2011 Herausgegeben von der Universitätsstadt Tübingen Stabsstelle Umwelt- und Klimaschutz Alle Bilder: pixelio.de Layout und Druck:

Mehr

Ihre Energie. eingesetzt. Informationen für Apotheken

Ihre Energie. eingesetzt. Informationen für Apotheken Ihre Energie Effizient eingesetzt Informationen für Apotheken Energie in der apotheke. Bereitet Ihnen Ihr Energieverbrauch regelmäßig Kopfschmerzen? Dann stellen Sie von der Offizin über den Sicht- und

Mehr

Wasser sparen. Lassen Sie etwa beim Zähneputzen das Wasser laufen? Wasser sparen im Badezimmer

Wasser sparen. Lassen Sie etwa beim Zähneputzen das Wasser laufen? Wasser sparen im Badezimmer Wasser sparen Lassen Sie etwa beim Zähneputzen das Wasser laufen? Der Pro-Kopf-Verbrauch an Trinkwasser beträgt in Deutschland rund 127 Liter am Tag. Im internationalen Vergleich der westlichen Industrienationen

Mehr

Remscheid, 10. Januar 2012 V4 / Herr Seidel

Remscheid, 10. Januar 2012 V4 / Herr Seidel PRESSEINFORMATION mit der Bitte um kurzfristige Veröffentlichung Remscheid, 10. Januar 2012 V4 / Herr Seidel EWR auf dem Weg in eine neue Energiezukunft Energieeffizienz und erneuerbare Energien ließen

Mehr

Bargolink TM. Bargolinked RSBA

Bargolink TM. Bargolinked RSBA Bargolink TM Bargolinked RSBA Bargolink TM Binnenschiffe effizienter entladen. Binnenschifffahrt statt Straße und Schiene Die Binnenschifffahrt ist beim Transport von Getreide die umweltfreundliche und

Mehr

ENERGIE- KOSTEN AUF EINFACHE WEISE SENKEN 10 SCHRITTE DIE IHNEN HELFEN JETZT MIT DEM GELDSPAREN ANZUFANGEN

ENERGIE- KOSTEN AUF EINFACHE WEISE SENKEN 10 SCHRITTE DIE IHNEN HELFEN JETZT MIT DEM GELDSPAREN ANZUFANGEN ENERGIE- KOSTEN AUF EINFACHE WEISE SENKEN 10 SCHRITTE DIE IHNEN HELFEN JETZT MIT DEM GELDSPAREN ANZUFANGEN www.sonnenkraft.de 1 10 SCHRITTE ZU NIEDRIGEREN ENERGIEKOSTEN SICH AUF DEN GRÖSSTEN ANTEIL IHRES

Mehr

Einsatzbereiche der Solarenergie

Einsatzbereiche der Solarenergie Inhaltsverzeichnis Kapitel 2 Kapitelüberschrift Fragen Stichworte Seite Solarenergie aktiv und passiv nutzen Wie kann Solarenergie genutzt werden? Wie wird Solarenergie passiv genutzt? Wie wird Solarenergie

Mehr

Energie und Wärme: planbar und sicher für Ihre Zukunft

Energie und Wärme: planbar und sicher für Ihre Zukunft Baum gepflanzt Haus modernisiert Heizungsanlage gespart Energie 2.0 Energie und Wärme: planbar und sicher für Ihre Zukunft Wärme-Contracting: für die Rundum-Sorglos-Heizungsanlage Ihre Vorteile auf einen

Mehr

Smart Buildings: Energieeffizienz durch Automation

Smart Buildings: Energieeffizienz durch Automation Smart Buildings: Energieeffizienz durch Automation Dr. Siemens AG 2011. All rights reserved. Agenda 1 Ausgangslage 2 Energieeffizienz durch Technik 3 Energie-Dienstleistungen 4 Solare Mobilität 2 Herausforderung

Mehr

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben Energie sparen im Haushalt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ein grosses Energiesparpotenzial liegt bei unseren alltäglichen Haushaltsgeräten, der Beleuchtung und dem Frischwasserverbrauch. Es lohnt

Mehr

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG

Wirkung von CR Projekten am Beispiel der. Hamburger Hafen und Logistik AG Wirkung von CR Projekten am Beispiel der Hamburger Hafen und Logistik AG HSBA Workshop, 21. Juni 2013, Jan Hendrik Pietsch Hamburger Hafen und Logistik AG Übersicht Die Projekte - Gestaltung ökologischer

Mehr

Förderungen der Energiewerke Isernhagen

Förderungen der Energiewerke Isernhagen Weil Nähe einfach besser ist. EWI. Förderungen der Energiewerke Isernhagen Gut für Sie, gut für die Umwelt. Engagiert vor Ort Wir unterstützen Energiesparer Das Förderprogramm für Elektromobilisten Starten

Mehr

Ihre Energie. eingesetzt. Informationen für die Gastronomie

Ihre Energie. eingesetzt. Informationen für die Gastronomie Ihre Energie Effizient eingesetzt Informationen für die Gastronomie Energie in der gastronomie. Soll sich gute Küche wieder lohnen? Dann bringen Sie wohlschmeckende Speisen und feine Getränke doch mit

Mehr

Sei helle... clever. HellensteinZähler. Stadtwerke. Heidenheim. Puls der Region! Managen Sie Ihren Energieverbrauch.

Sei helle... clever. HellensteinZähler. Stadtwerke. Heidenheim. Puls der Region! Managen Sie Ihren Energieverbrauch. HellensteinZähler clever Sei helle... Managen Sie Ihren Energieverbrauch. Sie erhalten Online-Informationen über Ihren aktuellen Bedarf, Ihre Kosten und Ihre CO -Werte zu jeder Zeit. 2 Verbessen Sie Ihre

Mehr

Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie. Energie à la carte

Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie. Energie à la carte Flüssiggas die Energie für Gastronomie und Hotellerie Energie à la carte Effizienz vom Keller bis zum Dach 1 2 Flüssiggasbehälter Heizgerät (Brennwertkessel, Blockheizkraftwerk oder Gaswärmepumpe) 3 4

Mehr

Mailands neue Adresse für hochwertige Wohnkultur: Axor DURINIQUINDICI Axor eröffnet gemeinsamen Showroom mit Porro

Mailands neue Adresse für hochwertige Wohnkultur: Axor DURINIQUINDICI Axor eröffnet gemeinsamen Showroom mit Porro Presseinformation Mailands neue Adresse für hochwertige Wohnkultur: Axor DURINIQUINDICI Axor eröffnet gemeinsamen Showroom mit Porro Schiltach im Oktober 2013. Axor hat eine neue Adresse im Herzen von

Mehr

Wir beleuchten nachhaltig.

Wir beleuchten nachhaltig. Wir beleuchten nachhaltig. 2 Einführung Das Original AURA THE ORIGINAL LONG LIFE LIGHT 3 Es ist an der Zeit, Ihre Zukunft nachhaltig zu beleuchten. Wenn es um Umweltschutz geht und darum, die begrenzten

Mehr

Nachhaltiges Wasser-Management für Hotels und Ferienanlagen. Vakuumtechnologie Fest installierte Wasser-Management-Systeme

Nachhaltiges Wasser-Management für Hotels und Ferienanlagen. Vakuumtechnologie Fest installierte Wasser-Management-Systeme Nachhaltiges Wasser-Management für Hotels und Ferienanlagen Vakuumtechnologie Fest installierte Wasser-Management-Systeme Wo immer sich Ihre Anlagen befinden, wir sorgen für einen effizienten Ressourcenverbrauch

Mehr

Mit neuer Heizung gut gerüstet in die Zukunft. Jetzt in effiziente Technik investieren und Energiekosten dauerhaft senken

Mit neuer Heizung gut gerüstet in die Zukunft. Jetzt in effiziente Technik investieren und Energiekosten dauerhaft senken Mit neuer Heizung gut gerüstet in die Zukunft Jetzt in effiziente Technik investieren und Energiekosten dauerhaft senken Modernisieren lohnt sich: Wer bislang mit dem Austausch seiner veralteten Heizungsanlage

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! zum Umgang mit Elektrogeräten GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! Energieverbrauch einiger Haushaltsgeräte BRAUCHE ICH DAS GERÄT WIRKLICH? Elektrogeräte in Büros und

Mehr

Moderne Haustechnik am Beispiel des Hotel Mercure: Bilanzierung bisher durchgeführter Wasser- und Energiesparmassnahmen Wassersparer des Jahres 1997

Moderne Haustechnik am Beispiel des Hotel Mercure: Bilanzierung bisher durchgeführter Wasser- und Energiesparmassnahmen Wassersparer des Jahres 1997 Vortrag im Rahmen der 6. A.W.-W.I. Sitzung am 14.05.98 Moderne Haustechnik am Beispiel des Hotel Mercure: Bilanzierung bisher durchgeführter Wasser- und Energiesparmassnahmen Wassersparer des Jahres 1997

Mehr

Energie aus erneuerbaren Quellen für die Bequemlichkeit - Convenience Stores sind das ganze Jahr über rund um die Uhr geöffnet

Energie aus erneuerbaren Quellen für die Bequemlichkeit - Convenience Stores sind das ganze Jahr über rund um die Uhr geöffnet Botschaft von Japan. Neues aus Japan Nr. 122 Januar 2015 Energie aus erneuerbaren Quellen für die Bequemlichkeit - Convenience Stores sind das ganze Jahr über rund um die Uhr geöffnet Schnee für den Betrieb

Mehr

Je nach Kundenwunsch überwacht unser intelligentes Steuersystem vollautomatisch

Je nach Kundenwunsch überwacht unser intelligentes Steuersystem vollautomatisch ESTEL Der ESTEL Stromspeicher kurz und knapp: Weitestgehend unabhängig von Strompreiserhöhungen bis zu 80% Ihres jährlichen Strombedarfs für den Eigenverbrauch decken Solarstrom speichern und jederzeit

Mehr

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL.

GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. FUSO Eine Marke im Daimler-Konzern GRÜNER WIRD S NICHT. Der Canter Eco Hybrid und Canter E-CELL. DAS REINSTE SPARVERGNÜGEN. DER CANTER ECO HYBRID. Wer täglich alles gibt, der verdient ein Fahrzeug, das

Mehr

Das Energiewohnen- Sparbuch

Das Energiewohnen- Sparbuch Das Energiewohnen- Sparbuch 100% ig Energie einsparen energie-optimal bauen, wohnen, leben 02/03 Ihre Sparerfolge durch energiewohnen auf einen Blick: Sie sparen bis zu 100% Energie Sie stoßen Tonnen an

Mehr

A ist die beste Energieeffizienzkategorie bei Wäschetrocknern. Nochmals 40% besser ist Siemens, dank der neuen Wärmepumpen-Technologie.

A ist die beste Energieeffizienzkategorie bei Wäschetrocknern. Nochmals 40% besser ist Siemens, dank der neuen Wärmepumpen-Technologie. A ist die beste Energieeffizienzkategorie bei Wäschetrocknern. Nochmals 40% besser ist Siemens, dank der neuen Wärmepumpen-Technologie. A sparsamer Die Zukunft zieht ein. s bluetherm, der Energiesparweltmeister

Mehr

Höchste Erträge für mehr Sonne auf Ihrem Konto

Höchste Erträge für mehr Sonne auf Ihrem Konto Gründe für Solarenergie? So funktioniert Solarenergie 1 SunPower Solarmodule Höchste Erträge für mehr Sonne auf Ihrem Konto Steigende Energiepreise belasten Ihre Stromrechnung und damit auch Ihr Haushaltsbudget.

Mehr

Presseinformation. Exklusives Refugium in Südafrikas Metropole. Hansgrohe veredelt Bäder und Küchen des Sandton Skye in Johannesburg

Presseinformation. Exklusives Refugium in Südafrikas Metropole. Hansgrohe veredelt Bäder und Küchen des Sandton Skye in Johannesburg Presseinformation Hansgrohe veredelt Bäder und Küchen des Sandton Skye in Johannesburg Exklusives Refugium in Südafrikas Metropole Schiltach, im September 2015. Im Norden von Johannesburg liegt Sandton,

Mehr

LED Beleuchtung aus Sicht eines Kaufmanns

LED Beleuchtung aus Sicht eines Kaufmanns LED Beleuchtung aus Sicht eines Kaufmanns Sören Zickermann Geschäftsführer der STI Smart & Different GmbH 23.01.2013 STI Smart & Different GmbH Kaiser-Friedrich-Promenade 30 61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Mehr

Wellness mit Traumblick und Armaturen von Axor und Hansgrohe im Schweizer Hotelressort Frutt Family Lodge & Melchsee Apartments

Wellness mit Traumblick und Armaturen von Axor und Hansgrohe im Schweizer Hotelressort Frutt Family Lodge & Melchsee Apartments Presseinformation Wellness mit Traumblick und Armaturen von Axor und Hansgrohe im Schweizer Hotelressort Frutt Family Lodge & Melchsee Apartments Schöner ist nur das Bergpanorama Frutt_Family_Lodge_Outside_View

Mehr