Liebe Leserin, liebe Leser

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liebe Leserin, liebe Leser"

Transkript

1

2

3 EDITORIAL Liebe Leserin, liebe Leser Sie halten die erste Ausgabe unserer HFO- News in Händen. Mit diesem Magazin wollen wir gezielt unsere Geschäftskunden hier in der Region über wichtige Entwicklungen und News rund um Telekommunikation und Energie informieren und uns bei allen denen, die noch kein Kunde unseres unseres Hauses sind, als Partner empfehlen. Wir werden hierzu jedes Quartal eine Ausgabe erstellen. Die HFO Gruppe ist seit 1997 am Markt 2012 also bereits 15 Jahre aktiv. Hinter uns stehen mit der Sparkasse HochFranken, der VRBank Hof, der Frankenpost und meiner Person vier erfahrene Hauptgesellschafter, die rund 95% der Anteile halten. Mit unserer Erfahrung und unserer absoluten Seriosität wollen wir Produkt für Produkt aufzeigen, dass wir der richtige Partner für Sie sind. Die HFO bietet neben Festnetzanschlüssen, Datenleitungen und DSL-Anschlüssen auch eigene Mobilfunkangebote sowie Originalverträge der Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefonica o2. Im Energiebereich versorgen wir unsere Kunden bundesweit mit Strom und Gas. Doch die HFO ist nicht nur Produktpartner und Versorger wir sehen auch unsere soziale Verantwortung: Jahr für Jahr bilden wir junge Menschen aus der Region in den Berufen Bürokaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Mediengestalter/- in und Fachinformatiker/-in aus. Ebenso liegt uns der Sport am Herzen. Unser Achim Hager Vorstandsvorsitzender der HFO Telecom AG Ziel ist es, langfristig nachhaltige Strukturen zu unterstützen. Das ist unsere Maßgabe für heute und die Zukunft. So liegt hier unser Hauptaugenmerk auf der Förderung im Nachwuchsfußball mit dem Ziel Spieler aus HochFranken bei unseren Partnervereinen zu halten und dort optimale Trainings- und Spielbedingungen zu schaffen. Nicht schnelle kurzfristige Erfolge und das gilt im sportlichen wie im geschäftlichen nein, langfristige Erfolge und langfristige Partnerschaften haben unser Augenmerk. Ich freue mich, wenn wir Sie mit unseren Produkten versorgen dürfen und mit unserer Philosophie anstecken können. Ihr Achim Hager, Dipl.-Kfm. INHALT KONZERN HFO Gruppe: Festnetz, Mobilfunk und Energie mit Einspargarantie Herzenssache Florian: HFO Telecom verhilft zu Therapie REFERENZ Concentric Hof GmbH: Globaler Spezialist entwickelt am Standort Hof MOBILFUNK Mobilfunk: Die mobile Zukunft mit LTE SPORT & REGIONALES Sportliches Engagement: HFO ist Partner des Sports ENERGIE Interview: Der Energiemarkt in Deutschland ändert sich, Interview mit Alexander Albert, Geschäftsführer der HFO Energy INTERN Epsilon Telecom GmbH: Peter Schwinn neuer Geschäftsführer Foto: Firmengebäude der HFO Gruppe

4 Wer mit einem HFO-Mitarbeiter einen Termin vereinbart, spart bares Geld. Das ist das Versprechen des HFO Konzerns an seine Kunden und Interessenten. Wir vereinbaren niemals einen Termin, wenn wir nicht sicher sind, dass wir dem Kunden wirklich einen Mehrwert bieten können. Foto: HFO Gruppe KONZERN HFO Gruppe Festnetz, Mobilfunk und Energie mit Einspargarantie Wer sich davon überzeugen möchte braucht nur seine aktuelle Telefon- oder Energierechnung an das Hofer Unternehmen zu mailen oder zu faxen. Postwendend erstellen fachkundige Mitarbeiter ein individuell optimiertes Alternativangebot. Die HFO liefert bundesweit Festnetzanschlüsse mit DSL, Standleitungen, Mobilfunkverträge samt Mobilfunkgeräten sowie Gas und Strom. ISDN-Komplettflat mit Mobilfunkgesprächen Besonderer Beliebtheit erfreuen sich derzeit Tarife in denen Grundgebühr, Festnetz- und Mobilfunk pauschal als Flat abgerechnet werden. Dieses Produkt haben wir im letzten Quartal gestartet und erhalten nun bundesweit ein gutes Echo. Kunden schätzen die dadurch gewonnene Preissicherheit und können so ihre Ausgaben optimiert kalkulieren. Diese Kostensicherheit ist durch unsere passgenauen Tarife möglich, sagt HFO-Chef Achim Hager. VOIP jederzeit und überall Die VOIP-Palette der HFO, die in den letzten fünf Jahren entwickelt wurde, ermöglicht es weltweit Telefonanschlüsse und Telefonanlagen ohne feste Leitung rein über das Internet anzubinden. Der Kunde kann hierbei jederzeit und nahezu überall seine deutschen Rufnummern einsetzen und erreichbar sein egal ob im WLAN-Hotspot in Brasilien oder in Hamburg am DSL-Anschluss. Das bietet Firmen ungeahnte und bisland viel zu wenig genutzte Möglichkeiten. Mitarbeiter, die von Zuhause aus arbeiten wollen, können problemlos mit der Rufnummer ihrer Firma raustelefonieren und sind selbstverständlich auf dieser erreichbar. Überzeugend sind zudem die Konditionen, die die HFO Telecom anbietet. Die HFO bietet Geschäftskunden im fränkischen und im vogtländischen Raum eine direkte Betreuung durch Mitarbeiter des Hauses, auch gern vor Ort, an. Außerhalb der Region stehen für die Kunden rund 600 engagierte und topgeschulte Vertriebspartner bundesweit bereit, die sich mit der gesamten Angebotspalette der HFO auskennen und die Betreuung übernehmen. HFO Gruppe Tel.: Internet: Herzenssache Florian Spende statt Geschenke Keine Weihnachtsgeschenke gab es im vergangenen Jahr vom HFO Konzern für Kunden und Partner. Stattdessen widmeten die Unternehmenstöchter Epsilon Telecom, HFO Energy und HFO Telecom ihre Weihnachtsspende in Höhe von Euro der Aktion Herzenssache Florian. Der siebenjährige Florian Kriesten aus dem Landkreis Hof leidet aufgrund einer Gehirnblutung, die er als Baby erlitten hat, an einer Entwicklungsstörung. Mit dieser besonderen Aktion zur Weihnachtszeit wollten wir einen besonderen Menschen unterstützen. Wir haben mit Herzenssache Florian Florian seinen großen Wunsch nach einer Delphin-Therapie erfüllen können und verzichteten daher gerne auf das Verschenken von Präsenten, so Achim Hager, Vorstandsvorsitzender des Konzerns. Der kleine 4 HFO Magazin HFO-Gruppe verhalf zur Delphin-Therapie lebenslustige Florian, dessen Entwicklung aufgrund seiner Behinderung stark verzögert erfolgt, genoss bereits im Februar diesen Jahres den direkten Kontakt zu den Delphinen. Die Delphintherapie in Curacao hat schon sehr vielen Kindern Foto: Florian mit Delphin geholfen. Auch bei Florian zeigte sich bereits nach kurzer Zeit, dass der Junge auf die angewandte Therapiemethode positiv reagierte. Sowohl seine Mutter, wie auch die Therapeuten in Curacao spürten eine unmittelbare Verbesserung der gesundheitlichen Verfassung des Kindes, dass durch den spielerischen und offenen Umgang mit den Tieren in seiner Wahrnehmung sensibilisiert wurde. Florians Augen glänzen Florians Augen glänzen und strahlen wenn er Kontakt zu Tieren hat, wie seine Mutter bei den Besuchen im Tiergarten feststellt. Der verschlossenen Junge wird in kleinen Schritten immer aufmerksamer und beobachtet seine Umgebung jetzt aktiv eine positive Entwicklung die sich seit seinem Curacao-Aufenthalt erkennen lässt. Besonders glücklich sind seine Eltern darüber, dass die vom Kleinkindalter an stagnierte Sprachentwicklung, nun deutliche Fortschritte zeigt.

5 REFERENZ Concentric Hof GmbH Globaler Spezialist entwickelt am Standort Hof An dieser Stelle unseres HFO- Magazins möchten wir Ihnen künftig regelmäßig Referenzfirmen unseres Konzerns vorstellen, die ebenfalls in der Region beheimatet sind. Beginnen möchten wir mit dem in Hof ansässigen Unternehmen Concentric Hof GmbH. Die Concentric Hof GmbH zählt seit dem Jahr 2007, damals noch Haldex Hydraulics GmbH, zu unseren Kunden. Mit dem heute an der Börse notierten Unternehmen haben wir einen treuen Kunden gewonnen, dem wir als Partner im Bereich Telekommunikation zur Seite stehen dürften. Mit unserem Business Direct hat die Concentric einen für sich optimierten Tarif ausgewählt. Der Komplettanschluss beinhaltet alles, was der Business-Kunde braucht. Foto: David Woolley, CEO Globaler Spezialist Concentric AB ist ein globaler Spezialist für Technologien im Bereich Fluiddynamik und Fluidtechnik für reduzierten Kraftstoffverbrauch, geringere Emissionen und verbesserte Fahrzeugsteuerung. Das Unternehmen ist bekannt für seine zuverlässigen, innovativen Lösungen basierend auf Öl- und Kühlmittelpumpen von herkömmlicher Bauart sowie mit variablem Durchfluss, als auch für Kraftstoffpumpen bei mittelgroßen und schweren Dieselmotoren. Hydraulikpumpen, Hydraulikmotoren, Aggregate und Strömungsteiler der Firma Concentric AB sind die bevorzugte Wahl vieler führender Hersteller von Baumaschinen, Landmaschinen, Gabelstaplern, Arbeitsbühnen, Lkws, Bussen und Getrieben. Know-how in maßgeschneiderten Lösungen In allen Bereichen konzentriert sich Concentric AB auf Nischenanwendungen, bei denen das Know-how in maßgeschneiderten Lösungen einen Mehrwert für den Kunden bringt. Um dieses bewerkstelligen zu können unterhält der Konzern weltweit Fertigungszentren in Schweden, Deutschland, England, den USA, Indien und China. Von dort aus können Kunden direkt beliefert werden. Eine der letzten Entwicklungen, die erst kürzlich präsentiert wurden, ist eine Hydraulikpumpe mit dem Namen Ferra (lat. Ferrum = Eisen). Durch die neue, optimierte Einbaugröße ist nun eine noch höhere Leistungsfähigkeit gegeben. Der komplette Entwicklungsprozess fand dabei am Standort Hof statt. David Woolley steht dem Konzern als CEO vor und ist auch für die Niederlassung in Hof eingetragener Geschäftsführer. Unter seiner Leitung erzielte der Konzern im Jahr 2011 einen Umsatz von 260 Mio. Euro mit insgesamt 1179 Beschäftigten weltweit. Am Standort Hof arbeiten derzeit 180 Mitarbeiter, ebenfalls werden 10 Auszubildende in den Berufen Industriemechaniker/-in und Industriekaufmann/-frau ausgebildet, oder durchlaufen ein duales Studium an der Hochschule Hof.

6 MOBILFUNK Die mobile Zukunft mit LTE Schnelles Internet egal wo! 6 HFO Magazin LTE ist die Abkürzung für Long Term Evolution. Als Technologie der vierten Mobilfunk-Generation (4G) ist sie die Weiterentwicklung der heutigen UMTS/HSPA-Netze (3G). Sie bietet die perfekte Verbindung aus der Unabhängigkeit, die UMTS bietet, und der hohen Geschwindigkeit von DSL. Vorteile für Sie sind z. B. die deutlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten für den Up- und Download von Dateien und der schnellere Aufbau von Webseiten. Erleben Sie mobiles Highspeedsurfen der Zukunft schon jetzt! Mit LTE sind Sie bei jedem Meeting live dabei. Videochat und Videokonferenzen in HD-Qualität gehören dann zum Alltag: Dank brillanter Bildqualität, und einer Tonübertragung ohne Verzögerung macht es praktisch keinen Unterschied mehr, ob Sie am Konferenztisch oder im Park sitzen. Ob am Bahnhof oder im Café: Beim mobilen Surfen im Internet besteht LTE jederzeit den Speedtest. Sie können Ihre Lieblingsvideos ohne lange Wartezeiten streamen und ruckelfrei ohne Foto: Mobiles Surfen im Internet Unterbrechungen abspielen. Online-Gamer können mit Gaming in Echtzeit jeden Gegner an die Wand spielen und neue Highscores feiern. Kurze Ladezeiten und glasklare Grafiken sorgen dafür, dass Sie jede Menge Spaß haben ganz gleich, wo Sie sich befinden. Auch Ihren Geschäftsalltag beschleunigt LTE. Surfen Sie schneller als die Konkurrenz im Netz. Nutzen Sie Zugang zu Datenmaterial, wo immer Sie auch sind! Und gehen Sie damit jederzeit flexibel auf Ihre Kunden ein. Wir bieten für Privat- und Geschäftskunden genau die richtigen Tarife zur Nutzung von LTE. Entdecken Sie jetzt unsere Angebote mit passendem Router für Zuhause bzw. Stick für unterwegs. Epsilon Telecom GmbH Bahnhofstr Hof Tel.:

7 Sportliches Engagement: HFO ist Partner des Sports Die HFO Gruppe engagiert sich seit Jahren im Sport in der Region HochFranken. Die Telekommunikationsbranche erlebe ich seit nunmehr 15 Jahren. Sie ist sehr emotional geprägt. Was passt besser zu Emotionen als der Sport, so Vorstandsvorsitzender Achim Hager. Die HFO beschäftigt als Arbeitgeber mehr als 20 Fußballspieler, die nicht nur zum Erfolg der Firmenmannschaft beitragen, sondern auch bei den unterstützten Vereinen eine wichtige Rolle spielen. Sport ist ein Teil unserer Firma Die Epsilon Telecom, 100% Tochter der HFO Telecom AG, hat in den vergangenen Jahren, dank des Engagements des ausscheidenden Mobilfunkvorstands Wolfgang Hüttner, den FC Trogen stark unterstützt, der es bis in die Landesliga geschafft hat. Die HFO Telecom selbst ist seit Jahren bei der Spielvereinigung Oberkotzau im Sponsoring aktiv. Wir verfolgen hier eine Strategie der Nachhaltigkeit, so Hager. Wir wollen mit unserem Einsatz den Jugendfußball vor den Toren Hofs stark halten und vor allem mit eigenen Talenten beweisen, dass man etwas erreichen kann. Das ist auch die Philosophie in unserer Firma. Die HFO Gruppe engagiert sich seit vielen Jahren aktiv im Sport Die HFO Gruppe bildet Jahr für Jahr 5-10 Auszubildende aus, die nahezu lückenlos nach der Ausbildung im Konzern übernommen werden. Ein Teil von ihnen steht auch dem Sport nahe. Wer sich im Unternehmen gut engagiert und Teamplayer ist, der ist es zumeist auch im Sport und umgekehrt. So sucht die HFO gezielt nach Charakteren, die vor allem in Bezug auf Teamfähigkeit und soziale Kompetenz punkten können. Das tut dem Team in der Firma und auf dem Platz gut. Was im Sport gilt, gilt wiederum auch in der Firma: Es sind vor allem die eigenen Talente, die gefördert werden sollen und die SPORT & REGIONALES das Haus von der Lehre ab kennenlernen sollen. Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Die HFO ist nicht nur bei den beiden genannten Vereinen aktiv. So ist die HFO Telecom AG von Beginn an auch Unterstützer der Hofer Bayern, des VER Selb und der damaligen Bundesliga-, jetzt Bayernliga-Ringer, ASV Hof. Zudem begleitet die HFO von Beginn an das alljährliche Stabhochsprungmeeting in der Hofer Altstadt, die Regionalliga-Bogenschützen des ATSV Oberkotzau (ehemals Bundesliga) sowie in Foto: FC Trogen Foto: SpVgg Oberkotzau Kooperationen zahlreiche Sportvereine, die über den Vertrieb von Energieprodukten der Tochtergesellschaft HFO Energy GmbH die finanziellen Mittel ihres Vereins aufbessern. Sport ist für uns ein Teil unserer Firma und des Teamdenkens im Hause HFO. Wir wollen im Umgang mit unseren Kunden die typisch sportlichen Attribute liefern: Fairness, Schnelligkeit, Wendigkeit und Zuverlässigkeit. Das ist der Maßstab an unsere Mitarbeiter, am Schreibtisch und auf dem Sportgelände egal wo man sie antrifft. Wir werden unser Engagement in Zukunft vor allem am Thema Nachhaltigkeit ausrichten. Wir brauchen Mitarbeiter, die gerne und nachhaltig für uns arbeiten wollen und wir wollen sportlichen Erfolg unterstützen, der auf der nachhaltigen Arbeit mit der eigenen Jugend basiert. Durch den Sport haben wir die Chance Menschen auf und um den Platz eine soziale Mitte zu bieten. Das schweißt zusammen und das soll sich auch auf die Beziehung zu unseren Kunden positiv auswirken. HFO Magazin 7

8 8 HFO Magazin STROM Der deutsche Energiemarkt im Wandel Interview mit Alexander Albert, Geschäftsführer der HFO Energy GmbH müssen dann bedarfsgerecht auf die Verbraucher verteilt werden. Hierzu werden intelligente Stromnetze benötigt. Wie in den vergangenen Jahren, werden die Verbraucher an den dafür notwendigen Investitionen beteiligt werden. Erkennbar ist dies derzeit an der starken Erhöhung der Netznutzungsentgelte die Alexander Albert, Geschäftsführer HFO Energy GmbH jeder Verbraucher durch seinen Strompreis Redaktion: Verschiedenen Medien ist zu entnehmen, dass es in mitträgt. Ebenfall s setzen sich die den kommenden Jahren starke kontinuierlichen Preiserhöhungen Veränderungen im Energiesektor seitens der jeweiligen Energieanbieter von jährlich 5-8% bundes- geben wird. Welche Veränderungen erwarten Sie? weit fort. Albert: Der von der Bundesregierung beschlossene Atomkraftausstieg beinhaltet weitreichende Veränderungen für Privat- und Geschäftskunden. Derzeit können die bestehenden Energienetze in Deutschland die erhöhten, flexiblen Anforderungen der erneuerbaren Energien nur bedingt abbilden. Dies erfordert hohe Investitionen für alle Marktteilnehmer. Aktuelle Projekte, wie z.b. das Smart Grid City in Hof/Saale zeigen, dass an einem technologischen Umbau der Energienetze aktiv gearbeitet wird. Redaktion: Welche Konsequenzen hat der Ausbau der erneuerbaren Energie unmittelbar für die Bürger? Albert: In den Bereichen Solarenergie oder Windkraft haben wir ein hohe Abhängigkeit von den Wetterlagen. Die hohen Schwankungen in der Energieproduktion Redaktion: Der deutsche Energiemarkt wurde vor mehr als zehn Jahren liberalisiert. Wie haben sich bundesweit die Strom- und Gaspreise seit damals entwickelt? Albert: Wenn wir die Zeitachse der letzten zehn Jahre betrachten, so hat die Liberalisierung des Energiemarktes enorme Preiserhöhungen mit sich gebracht. Wir sprechen hier von einer bundesdurchschnittlichen Verteuerung von % im Bereich Stromund Gas. Erstaunlich ist hierbei, dass nur rund 37% der deutschen Bürger ihren Energielieferanten gewechselt haben. Wir gehen davon aus, dass sich diese Quote in den kommenden Jahren stark erhöht. Redaktion: Warum wird sich die Wechselfreudigkeit der Deutschen erhöhen? Albert: Das Deutsche Energiegesetz wurde mit Wirkung zum geändert. Nach neuester Gesetzeslage verkürzt sich der bisherige Wechselprozess zwischen Energieanbietern von ca Wochen auf nur noch 3 Wochen. Somit können Privatund Geschäftskunden innerhalb von nur 3 Wochen wechseln um ihre Energiekosten effektiv zu senken. Redaktion: Welche Funktion übernimmt hierbei die HFO Energy GmbH? Albert: Unser Unternehmen berät und begleitet Privat- und Geschäftskunden beim Wechsel zu einem günstigen Strom- oder Gasanbieter. Neben der klassischen Tarifberatung führt die HFO Energy GmbH auch Ausschreibungen für Großverbraucher durch. Aktuell zum Beispiel für eine größere Verlagsgruppe. Im Energiesektor wird auch nur mit Wasser gekocht Redaktion: Was sollten Kunden beim Wechsel ihres Energieanbieters unbedingt beachten? Albert: Wie in anderen Branchen, wird auch im Energiesektor sprichwörtlich nur mit Wasser gekocht. Hohe Preisunterschiede zwischen den Anbietern haben meistens einfache Gründe: Die günstigsten Energieanbieter in Deutschland arbeiten beispielsweise mit Vorauszahlungsmodellen. Hierbei müssen die Energiekosten vom Kunden per Vorauskasse für zwölf Monate bezahlt werden. Diese Variante birgt natürlich Risiken in sich. Andere Anbieter arbeiten mit kurzfristigen Preisgarantien und erhöhen dann bereits nach kurzer Zeit geschickt ihre Tarife. Ebenfalls werden hohe Tarife mit Wechselbonus subventioniert. Oftmals kommen diese nicht zur Auszahlung und der Kunde bezahlt oftmals mehr als vorher. Wir empfehlen unseren Kunden die jeweiligen Konditionen genau zu prüfen. Es sollten beispielsweise die Preisgarantien der Energietarife so lange gelten, wie die abgeschlossene Vertragslaufzeit. Aktuell erkennen wir bundesweit den Trend, dass Unternehmen und Privatkunden eher langfristige Laufzeiten bevorzugen. Sie sichern sich damit die günstigen Tarife für mehrere Jahre durch Preisgarantien. Preisgarantien nutzen um steigenden Energiepreisen entgegenzuwirken Redaktion: Stimmt es eigentlich, dass sich Industriekunden mit hohen Energieverbräuchen bis zu zwei Jahre im Voraus ihre Stromund Gasmengen beschaffen können? Albert: Das ist richtig. Unternehmen die in der sogenannten Leistungsmessung sind, können bis zu zwei Jahre im Voraus ihre Energiemengen beschaffen. Dies macht in Zeiten von steigenden Strom- und Gaspreisen durchaus Sinn. Leistungsgemessene Kunden definieren sich z.b. durch monatliche Energierechnungen (Realverbrauch) und einem Jahresverbrauch ab ca kwh. Wir beraten Unternehmen in diesen Bereich neutral und zuverlässig. Redaktion: Was raten Sie Kunden im Hinblick auf die Optimierung ihrer Strom- und Gaskosten? Albert: Aufgrund der gesetzlichen und politischen Vorgaben ist ein weiterer massiver Anstieg der Strom- und Gastarife abzusehen. Privat- und Geschäftskunden, die sich jetzt günstige Energietarife sichern handeln richtig. Aktuell bemerken wir, dass sich viele unserer Kunden für langfristige Laufzeiten bis zu 36 Monate entscheiden. Das ist sicherlich eine gute, nachhaltige Entscheidung.

9

10 Das Hofer Distributionsunternehmen Epsilon Telecom hat zum 03. Februar 2012 den Vertriebsexperten Peter Schwinn zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er leitet mit dem am Jahresende ausscheidenden Geschäftsführer Wolfgang Hüttner die Geschicke der Firma. Leitende Position in der Automobilbranche INTERN Epsilon Telecom erweitert Geschäftsleitung Peter Schwinn neuer Geschäftsführer Der 40jährige Schwinn, der in der Vergangenheit bei renommierten Unternehmen der Automobilbranche in leitender Position tätig war, sieht seinen neuen Aufgaben voller Vorfreude entgegen. Die Basis der erfolgreichen, geschäftlichen Beziehungen und freundschaftlichen Kontakte zu unseren Vertriebspartnern, die Wolfgang Hüttner in den letzten Jahren geschaffen hat, sind es, die mich motivieren für den Erfolg des Unternehmens alles zu geben, so Schwinn. Als begeisterter Motorsport- und Fußballfan findet er im Sport Entspannung und tankt bei seiner Familie neue Kräfte. Führungskreis der HFO Telecom AG Schwinn wird damit auch dem Führungskreis der HFO Telecom AG angehören. Ich freue mich sehr auf unseren neuen Mitstreiter und bin felsenfest davon überzeugt, dass unsere Wahl eine gute war, so HFO-Vorstandsvorsitzender Achim Hager. Wir haben jemanden gesucht, der mit einem ähnlichen vertrieblichen Charisma ausgestattet ist, wie unser am Jahresende scheidender langjähriger Geschäftsführer Wolfgang Hüttner, der sich bei der Auswahl persönlich sehr eingebracht hat. Das war mir besonders wichtig, so Hager weiter. Epsilon Telecom GmbH Bahnhofstr Hof Tel.: Foto: Peter Schwinn, Geschäftsführer Epsilon Telecom GmbH

11 BERATUNG & IMPRESSUM HFO Telecom Beratung Ihre Ansprechpartner vor Ort Stefan Kroll Regionalvertrieb Tel.: Nicole Albert Regionalvertrieb Tel.: Einfach ausfüllen und faxen Unser Service-Fax: Ja, wir haben Interesse an einem Angebot und wünschen eine unverbindliche und kostenlose Beratung für: Festnetz Gas & Strom Mobilfunk Internet Firma: Vor-, Nachname: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Telefonnr.: Impressum Herausgeber: HFO Telecom AG, Bahnhofstraße 18, Hof Sitz und Registergericht: HRB 4118, AG Hof USt-IdNr. gemäß 27a Umsatzsteuergesetz: DE Telefon: Chefredakteur: Achim Hager, Dipl.-Kfm. Anzeigenleiter: Jörg Jahn Satz, Grafik: Marketing HFO Telecom AG Druck: Beer Druck GmbH, Gabelmannsplatz 4-6, Wunsiedel

12

Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen Unser Anspruch, Ihr Erfolg. HFO Telecom. Wir. Bei Dir.

Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen Unser Anspruch, Ihr Erfolg. HFO Telecom. Wir. Bei Dir. Die beste Verbindung für Ihr Unternehmen Unser Anspruch, Ihr Erfolg. HFO Telecom Wir. Bei Dir. Erfolgreich, profitabel und kompetent Wir die HFO Telecom Vertriebs GmbH sind ein Tochterunternehmen der HFO

Mehr

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout

WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout WOLFF & MÜLLER ENERGY Ihr zuverlässiger Energie-Preis-Scout 1 Ihre Vorteile: Mehr Einsparpotenziale bei Strom und Gas Mehr Unabhängigkeit von Energielieferanten Mehr Beratungsleistung WOLFF & MÜLLER ENERGY

Mehr

Sparen bei Strom und Gas mit

Sparen bei Strom und Gas mit Hallo, mit diesem Ebook wollen wir Ihnen wichtige Informationen zum Anbieterwechsel bei Strom und Gas geben. Sie werden sehen, wenn das Prinzip einmal klar geworden ist, lässt sich dauerhaft sparen. spar.bar

Mehr

Der MeinCentTarif für Strom und Gas

Der MeinCentTarif für Strom und Gas Dr. Marie-Luise Wolff Geschäftsführerin der E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH Der MeinCentTarif für Strom und Gas - Es gilt das gesprochene Wort - Pressekonferenz der E WIE EINFACH Strom & Gas GmbH 01. Februar

Mehr

Unsere Stromprodukte

Unsere Stromprodukte Unsere Stromprodukte Strom muss jederzeit und auf Knopfdruck verfügbar sein. Was immer Sie antreiben oder betreiben die richtige Energie finden Sie bei uns: Strom für leistungsgemessene Unternehmen ebenso

Mehr

10 Fort Schritte. Da geht. noch was!

10 Fort Schritte. Da geht. noch was! 10 Fort Schritte Da geht noch was! Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit ihnen. Schließlich sind die privaten Verbraucher eine bedeutende Kundengruppe der EnBW. Doch wie zufrieden sind sie mit den

Mehr

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert:

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert: Allgemeine Informationen (Gas Privatkunden) Jetziger Versorger: Wer beliefert mich mit Gas, wenn ich noch nie gewechselt habe? In diesem Fall werden Sie vom so genannten Grundversorger beliefert. Das übernimmt

Mehr

Häufig gestellte Fragen in den Bereichen Strom, Gas und DSL

Häufig gestellte Fragen in den Bereichen Strom, Gas und DSL FAQ Strom, Gas, DSL Häufig gestellte Fragen in den Bereichen Strom, Gas und DSL Strom Anbieterwechsel: So einfach geht s Bei vielen Stromanbietern kann der Abschluss direkt online vorgenommen werden, vereinzelt

Mehr

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot

Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Presseinformation congstar Postpaid: Neue Aktionen und Extras ab Mai 2015 Preissenkungen, mehr Datenvolumen und günstiges Smartphone Angebot Köln, 5. Mai 2015. Mit attraktiven Aktionen und Extras ist congstar

Mehr

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert.

Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. www.tchibo.de/tchibostrom, per Telefon oder einfach per Postkarte! Energie Grüner Strom zum Tchibo Tarif Einfach. Fair. Zertifiziert. Jetzt Angebot anfordern: Vertragsbedingungen Stromanbieter-Check 03/2011

Mehr

www.der-energiepool.de

www.der-energiepool.de www.der-energiepool.de AGENDA Über uns Der Energiemarkt (Strom & Gas) Energievertrieb / Abwicklung Partnerbereich Vorteile Partner werden Über uns www.der-energiepool.de - Kostenfrei anmelden und sofort

Mehr

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen.

Strom für Gewerbekunden. heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. Strom für Gewerbekunden heidelberg XL STROM und heidelberg XXL STROM: Passgenaue Versorgungsangebote auch in großen Größen. 2 Strom Gewerbe Stadtwerke Heidelberg Energie Wir setzen die Wirtschaft unter

Mehr

ZuhauseKraftwerk und SchwarmDirigent Hardware und Betriebssystem für die Energiewende.

ZuhauseKraftwerk und SchwarmDirigent Hardware und Betriebssystem für die Energiewende. ZuhauseKraftwerk und SchwarmDirigent Hardware und Betriebssystem für die Energiewende. Die Zukunft der Energie ist erneuerbar. Schon heute produzieren erneuerbare Energien wie Wind, Sonne, Wasser und Biomasse

Mehr

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft

Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft www.immobilienscout24.de Newsletter Q4/2014 für die Wohnungswirtschaft Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien Editorial Heute freue ich mich, Ihnen den Newsletter für das vierte Quartal 2014 zu

Mehr

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik

gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik gute Gründe für Audi Energie. Audi Vorsprung durch Technik Viel Spaß mit Effizienz. Fortschrittliche Mobilität, sportliches Fahren und Effizienz. Genießen Sie alle Annehmlichkeiten, die Sie von Audi kennen

Mehr

Vertrieb Geschäftskunden - Ihre Vorteile auf einen Blick

Vertrieb Geschäftskunden - Ihre Vorteile auf einen Blick Vertrieb Geschäftskunden - Ihre Vorteile auf einen Blick Sie erhalten ein Gesamtpaket Wir erstellen Ihnen die Lösungen, die sich ganz nach Ihren Wünschen richten. Auszeichnungen TOP 1 Anbieter Ökostrom,

Mehr

Mobiles Breitband. 7. Oktober 2010 auf dem Flughafen Grenchen. Christian Petit Leiter Privatkunden, Swisscom (Schweiz) AG

Mobiles Breitband. 7. Oktober 2010 auf dem Flughafen Grenchen. Christian Petit Leiter Privatkunden, Swisscom (Schweiz) AG 7. Oktober auf dem Flughafen Grenchen Christian Petit Leiter Privatkunden, Swisscom (Schweiz) AG Frank Dederichs Leiter Entwicklung bei Netz & IT Entwicklung des mobilen Internets Von Natel A bis LTE 2

Mehr

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E.

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unser Business ist Ihre Energie. Mark-E. Ihr Energiepartner. Ob Büro, Ladenlokal, Handwerk oder Gewerbe: Die professionelle

Mehr

Optimieren Sie Ihre Energieversorgung.

Optimieren Sie Ihre Energieversorgung. Optimieren Sie Ihre Energieversorgung. R EMB OPTIMALGas R EMB OPTIMALStrom Die Chancen des Energiemarktes Für Ihren Bedarf maßgeschneidert Wer flexibel ist, kann viel gewinnen Der Energiemarkt ist in Bewegung.

Mehr

Energiebeschaffung mit System.

Energiebeschaffung mit System. energie Energiebeschaffung mit System. Strom- und Gaseinkauf für Unternehmen Energieauktionen und -ausschreibungen online Nachhaltig günstige Energiepreise So kaufen Sie heute Strom und Gas 1. Sie beauftragen

Mehr

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region.

EUR 120, Die Energie für hier! Vorteilsbonus. bis zu. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Wechseln lohnt sich. Für Sie. Und für die Region. Vorteilsbonus bis zu EUR 120, Gültig für alle Kunden, die bisher keinen Strom von den Stadtwerken bezogen haben. Die Energie für hier! stromwechsel.stadtwerke-schorndorf.de

Mehr

GLASFASER. Breit. Breiter. Breitband. Das neue Glasfaser-Netz für Rüsselsheim.

GLASFASER. Breit. Breiter. Breitband. Das neue Glasfaser-Netz für Rüsselsheim. Immer eine gute Lösung. GLASFASER Breit. Breiter. Breitband. Das neue Glasfaser-Netz für Rüsselsheim. Vorsprung durch Glasfaser: Rüsselsheim macht es vor Erleben Sie die Faszination moderner High-Speed-Kommunikation.

Mehr

Mit unserem folgendem Special»Stromanbieterwechsel

Mit unserem folgendem Special»Stromanbieterwechsel stromaktuell No. 001 Juli 2007 Stromauskunft Stromanbieterwechsel leicht gemacht So finden Sie den besten Stromtarif und wechseln Ihren Stromanbieter Stromauskunft ist» umfassend» kostenlos» unabhängig»

Mehr

22. Habe ich eine Widerspruchs-/ Widerrufsfrist?... 7 23. Wann kann ich kündigen?... 7

22. Habe ich eine Widerspruchs-/ Widerrufsfrist?... 7 23. Wann kann ich kündigen?... 7 FAQ - Online-Produkt & Kundenportal (Stand 31.08.2012) Vertragsabschluss / Anmeldung Inhalt 1. Was ist energie21.online?... 2 2. Welche Angaben benötigen die Stadtwerke Leipzig in jedem Fall von mir?...

Mehr

Ab Ende Januar neue attraktive Datentarife congstar Daten S, M und L

Ab Ende Januar neue attraktive Datentarife congstar Daten S, M und L Presseinformation Ab Ende Januar neue attraktive Datentarife congstar Daten S, M und L Großes Datenvolumen für Tablet- und Notebook-Surfer Köln, 15. Januar 2015. Zum Jahresstart gibt es Neuigkeiten von

Mehr

E-Control. Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas

E-Control. Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas E-Control Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas Juni 2010 Inhalte und Texte: Die 6 Rechte der Energiekunden 3 Bezahlen Sie zu viel für Energie? Sparen Sie bares Geld! 5 E-Control Ihr unabhängiger Partner

Mehr

Stromio Energie zum Discountpreis. Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig.

Stromio Energie zum Discountpreis. Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig. Stromio Energie zum Discountpreis Jetzt wechseln und Stromkosten senken. Einfach, sicher, günstig. So leicht geht der Wechsel Der Wechsel zu Stromio funktioniert ganz einfach und ohne Stromunterbrechung.

Mehr

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex.

Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Websites, spielend einfach. Die clevere Komplettlösung für Heime und Spitex. Empfohlen von: www.sitesystem.ch sitesystem macht Ihre neue Website zum Kinderspiel. sitesystem ist genauso clever und einfach

Mehr

it Highspeed in die Zukunft

it Highspeed in die Zukunft it Highspeed in die Zukunft Schneller surfen mit dem Glasfasernetz in meiner Gemeinde. Jetzt surfen mit 50 Mbit/s 2 Meine Surf&Fon-Flats Unsere Komplett-Pakete mit Internet- und Telefon-Flatrate: Surf&Fon-Flat

Mehr

Wettbewerb am Gasmarkt - Sparpotenzial für Kommunen.

Wettbewerb am Gasmarkt - Sparpotenzial für Kommunen. Wettbewerb am Gasmarkt - Sparpotenzial für Kommunen. Dipl.-Ing. Jan Weber Leiter Vertrieb 30.06.2008 MONTANA Erdgas GmbH & Co. KG, Grünwald Übersicht MONTANA Kennzahlen MONTANA Gruppe - MONTANA Energie-Handel

Mehr

Kein Mindestverbrauch

Kein Mindestverbrauch Mit 5,8 Mrd. Euro Jahresumsatz zählt EWE zu den großen Energieunternehmen in Deutschland: Die EWE-Gruppe versorgt rund 1,4 Mio. Strom- und 1,5 Mio. Erdgaskunden. Die Vertriebsgebiete sind Nordwest-Deutschland

Mehr

Energie-Control Austria. Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas

Energie-Control Austria. Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas Energie-Control Austria Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas Textbausteine zur Verwendung in Gemeindemedien November 2011 Inhalte und Texte: E-Control Ihr unabhängiger Partner bei Fragen rund um Energie

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

Informationen zum Energieanbieterwechsel

Informationen zum Energieanbieterwechsel Informationen zum Energieanbieterwechsel Die Strompreise steigen und steigen, gleiches gilt langfristig für die Gaspreise. Die Verbraucher müssen die Erhöhungen der Preise für Strom und Gas jedoch nicht

Mehr

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert:

Ihr-EnergieKostenEinsparer.de informiert: Allgemeine Informationen (Strom Privatkunden) Jetziger Versorger: Wer beliefert mich mit Strom, wenn ich noch nie gewechselt habe? In diesem Fall werden Sie vom so genannten Grundversorger beliefert. Dabei

Mehr

Internetzugänge - Technik, Tarife und Fallen

Internetzugänge - Technik, Tarife und Fallen zugang Was ist das? Dienste im zugänge - Technik, Tarife und Fallen anschluss anbieter David Mika Verein zur Förderung der privaten Nutzung e.v. Donnerstag, den 26. April 2012 1 / 34 Themenüberblick zugang

Mehr

Analyse: So schnell ist LTE in der Praxis

Analyse: So schnell ist LTE in der Praxis Analyse: So schnell ist LTE in der Praxis + Vodafone Spitzenreiter bei Datenrate, aber relativ inkonsistent, + hoher Anteil an Vodafone-Nutzern unterstreicht Marktführerschaft im Bereich LTE, + Telekom

Mehr

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt.

Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. Wählen Sie den Strom, der zu Ihnen passt. SWU NaturStrom SWU SchwabenStrom 2 Was sind eigentlich Quicklinks? Immer gut versorgt: SWU Strom (Grundversorgung) @ www.swu.de 0000 Hinter diesen Zahlen verbergen

Mehr

Presseinformation 16. Mai 2012

Presseinformation 16. Mai 2012 Presseinformation 16. Mai 2012 REWE Group macht congstar zum neuen Mobilfunkpartner Hinter ja! mobil und PENNY MOBIL steht ab heute die congstar GmbH Köln/Düsseldorf, 16. Mai 2012. Die REWE Group hat congstar

Mehr

Ratgeber Stromanbieter wechseln

Ratgeber Stromanbieter wechseln Version 1.0 22. September 2015 Ratgeber Stromanbieter wechseln Wechseln ohne Risiko: So finden Sie den passenden Stromanbieter! In diesem Ratgeber werden die folgenden Fragen beantwortet: Wie finde ich

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

ach schnell! Jetzt günstig ins Highspeed- Glasfasernetz. 25 Mbit/s 19, 90 mtl. 1 inkl. Telefon-Flatrate + 50 Wechsel-Bonus 1

ach schnell! Jetzt günstig ins Highspeed- Glasfasernetz. 25 Mbit/s 19, 90 mtl. 1 inkl. Telefon-Flatrate + 50 Wechsel-Bonus 1 ach schnell! Jetzt günstig ins Highspeed- Glasfasernetz. 19, inkl. Telefon-Flatrate + 50 Wechsel-Bonus 1 Meine Surf&Fon-Flats Unsere Komplett-Pakete mit Internet- und Telefon-Flatrate: Surf&Fon-Flat 25

Mehr

Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss

Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss Fragen und Antworten zu Ihrem DSL/ISDN-Anschluss Kann ich als DSL/ISDN Bestandskunde auf das neue DSL-Angebot wechseln? Ja selbstverständlich. Es ist lediglich zu beachten, dass die neuen DSL-Monatspreise

Mehr

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft

Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Die Energiewende als Chance nutzen. Die Deutsche Telekom als Partner der Energiewirtschaft Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg, Juli 2012 Andreas Knobloch, Konzerngeschäftsfeld Energie DT Der

Mehr

DEURAG. Das Unternehmen.

DEURAG. Das Unternehmen. . Das Unternehmen. 02 DEurag / impressum / inhalt 03 Inhalt Das Unternehmen 04 Vertriebsphilosophie 06 Anspruch und Kompetenz 08 Produkte und Service 10 Erfolge 12 Standorte 14 Impressum Deutsche Rechtsschutz-Versicherung

Mehr

DEGRESSIVE ENERGIETARIFE

DEGRESSIVE ENERGIETARIFE I WIRTSCHAFT I DEGRESSIVE ENERGIETARIFE - SCHLECHT FÜR UMWELT UND VERBRAUCHER Impressum Herausgeber: Umweltbundesamt Postfach 14 06 06844 Dessau-Roßlau Telefon: (0340) 21 03 2122 E-Mail: pressestelle@uba.de

Mehr

F.A.Q. Fragen und Antworten. Inhalt

F.A.Q. Fragen und Antworten. Inhalt F.A.Q. Fragen und Antworten Hier finden Sie eine Auswahl von Antworten rund um das Thema W DSL. Sollten Sie hier keine passende Antwort finden, so haben Sie die Möglichkeit uns unter der kostenfreien Service

Mehr

Stromanbieter-Studie 2012. Verbraucherfreundlichkeit: Vertragsbedingungen und Service

Stromanbieter-Studie 2012. Verbraucherfreundlichkeit: Vertragsbedingungen und Service Stromanbieter-Studie 2012 Verbraucherfreundlichkeit: Vertragsbedingungen und Service Stand: 04. April 2012 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik 3. Gesamtergebnis Verbraucherfreundlichkeit 4. Ergebnis

Mehr

Das faire Hotspot-Management. Mobiles Internet mit HOTSPLOTS sicher und flexibel

Das faire Hotspot-Management. Mobiles Internet mit HOTSPLOTS sicher und flexibel Das faire Hotspot-Management Mobiles Internet mit HOTSPLOTS sicher und flexibel ÜBER UNS Gegenwart VISION Zukunft Erst wurde die Welt durch das Internet global. Dann wurde das Internet durch WLAN mobil.

Mehr

Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren!

Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren! Super Aktionstarife der Telekom für Geschäftskunden auch Hamburg@work Mitglieder profitieren! Sehr geehrte Damen und Herren, anlässlich der CeBIT 2012 hat die Telekom besonders günstige Aktionstarife aufgelegt,

Mehr

Was macht TARIFCHECK24?

Was macht TARIFCHECK24? Was macht TARIFCHECK24? TARIFCHECK24 ist ein großes Online- Vergleichsportal, bei dem Verbraucher nach passenden Tarifen aus verschiedenen Sparten suchen können Leistungsstarke Vergleichsrechner ermitteln

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Allgemeine Fragen Kann ich den Internetanschluss an mehreren PCs nutzen? DSL Wie lange dauert es, bis ich meinen bestellten DSL-Anschluss bekomme? Wie läuft eine DSL-Anschaltung ab? Wer schließt das Modem

Mehr

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe aus dem Hause der AG - Aktiengesellschaft. Inhalt 3 öko 5 aqua 7 paket 9 2 Strom... ganz selbstverständlich Einfach, schnell und unkompliziert... Wir versorgen Sie sicher, zuverlässig, günstig und Haben

Mehr

Ihr Vodafone Angebot. Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v.

Ihr Vodafone Angebot. Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v. Ihr Vodafone Angebot Für Mitglieder des KBV Prignitz e.v. Minutenpreise Unsere Empfehlung: 3 Profile Wir passen das Vodafone Portfolio genau an Ihre Bedürfnisse an. Ihre neuen Red Business Rahmenvertragstarife

Mehr

Personalrecruiting bei der Deutschen Telekom AG

Personalrecruiting bei der Deutschen Telekom AG Personalrecruiting bei der Deutschen Telekom AG und Umsetzung der Erfahrungen in interamt.de für den Öffentlichen Dienst Volker Halsch Geschäftsleitung Vivento Deutsche Telekom AG, 6. Oktober 2010 Deutsche

Mehr

Telefonzentrale (PBX)

Telefonzentrale (PBX) Telefonzentrale (PBX) Internet Telefonie und Telefon-Anlage Flexibilität Komfort Unabhängigkeit für das KMU Flexibilität - Komfort - Unabhängigkeit Eine Investition, die die Zukunft Ihres Geschäfts sichert

Mehr

Sehr geehrter Herr Botschafter

Sehr geehrter Herr Botschafter Es gilt das gesprochene Wort Rede der Staatsministerin für Europaangelegenheiten und regionale Beziehungen in der Bayerischen Staatskanzlei Dr. Beate Merk, MdL, bei der Veranstaltung India-Germany-Business

Mehr

Schließen Sie Ihre Immobilie an!

Schließen Sie Ihre Immobilie an! Jetzt bestellen: www.an.de oder unter 0341 8697-157 Schließen Sie Ihre Immobilie an! 50 analoge Fernseh-, über 25 analoge Radiosender, sowie über 110 freie digitale TV- und Radiosender, superschnelles

Mehr

Ihr Anschluss an die Zukunft.

Ihr Anschluss an die Zukunft. Ihr Anschluss an die Zukunft. Jetzt neu mit tollen Paketen für jeden Geschmack! Ihr zuständiger Medienberater ist: www.primacom.de Lay_Flyer_allinone_4.indd 2-3 31.05.2007 15:57:36 Unsere Pakete im Überblick.

Mehr

presseinfo presseinfo presseinfo

presseinfo presseinfo presseinfo Pressemitteilung Weltverbrauchertag 2015: Energiepreise im Visier Anbieterwechsel lohnt sich eine Vertragsanpassung auch Hessen bietet Informationen und Aktionen rund um das Thema Energiemarkt Fulda/Frankfurt,

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Kauffrau/-mann? Industriekauffrau/-mann Kauffrau/-mann für Büromanagement (auch mit Zusatzqualifikation Englisch und Multimedia) Durchstarten als

Kauffrau/-mann? Industriekauffrau/-mann Kauffrau/-mann für Büromanagement (auch mit Zusatzqualifikation Englisch und Multimedia) Durchstarten als 1 Durchstarten als Kauffrau/-mann? Industriekauffrau/-mann Kauffrau/-mann für Büromanagement (auch mit Zusatzqualifikation Englisch und Multimedia) Energielösungen für den Norden 2 Energielösungen für

Mehr

Smarter Cities. mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen

Smarter Cities. mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen Smarter Cities mehr Intelligenz für unsere Städte... schafft Lebensqualität und schont die Ressourcen Norbert Ender Smarter City Executive Zürich, 16.11.2012 Wir leben in einer zunehmend vernetzten und

Mehr

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen

Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen K-HW PATENSCHAFTEN Mit einer Patenschaft können Sie einem Kind oder einem ganzen Dorf helfen Warum gibt es K-HW-Patenschaften? Ohne Spenden und Patenschaften wäre die Arbeit von K-HW nicht möglich! Um

Mehr

DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA. Die neuen Telekom Anschlüsse

DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA. Die neuen Telekom Anschlüsse DEUTSCHLANDLAN IP START DEUTSCHLANDLAN IP VOICE/DATA Die neuen Telekom Anschlüsse IP KOMMT KOMMEN SIE MIT! DIE ZUKUNFT GEHÖRT DER FLEXIBILITÄT Oft hängt der Unternehmenserfolg direkt von der Internet-Anbindung

Mehr

Deutschland-Check Nr. 32

Deutschland-Check Nr. 32 Umsetzung und Folgen der Energiewende Ergebnisse des IW-Unternehmervotums Bericht der IW Consult GmbH Köln, 14. September 2012 Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH Konrad-Adenauer-Ufer 21

Mehr

an! ist Internet mit super schnellen 100 Mbit/s 4, Telefon und Fernsehen aus einem an!schluss!

an! ist Internet mit super schnellen 100 Mbit/s 4, Telefon und Fernsehen aus einem an!schluss! Das sollten Sie sich genauer an!schauen! an! ist Internet mit super schnellen 100 Mbit/s 4, Telefon und Fernsehen aus einem an!schluss! Internet, Telefon, Fernsehen. Für Leipzig aus Leipzig. Herzlich willkommen

Mehr

Neckermann Strom: Wirtschaftlich, klimafreundlich, sicher

Neckermann Strom: Wirtschaftlich, klimafreundlich, sicher PRESSEMAPPE 2014 Seit der Gründung im Jahr 2013 ist das junge StartUp-Unternehmen Neckermann Strom GmbH Ökostromlieferant im deutschsprachigen Raum mit Schwerpunkt auf Nachtspeicher und Wärmepumpen. Die

Mehr

AK Energiepreismonitoring April 2015

AK Energiepreismonitoring April 2015 AK Energiepreismonitoring April 2015 Seit Mitte 2008 beobachtet die AK laufend die Preisentwicklungen von ausgewählten Strom- und Erdgaslieferanten in Österreich. Primäres Ziel der AK-Erhebung ist ein

Mehr

Der Tarifzauber Energiepool. Großer Kreis, kleiner Preis! Energiemanagement fängt für uns mit der Senkung Ihrer Energiekosten an

Der Tarifzauber Energiepool. Großer Kreis, kleiner Preis! Energiemanagement fängt für uns mit der Senkung Ihrer Energiekosten an Der Tarifzauber Energiepool Großer Kreis, kleiner Preis! Energiemanagement fängt für uns mit der Senkung Ihrer Energiekosten an Was machen wir: Kostenlose Analyse Ihrer Energieverträge Energiekostensenkung

Mehr

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen

ALEMÃO. Text 1. Lernen, lernen, lernen ALEMÃO Text 1 Lernen, lernen, lernen Der Mai ist für viele deutsche Jugendliche keine schöne Zeit. Denn dann müssen sie in vielen Bundesländern die Abiturprüfungen schreiben. Das heiβt: lernen, lernen,

Mehr

Der externe telefonische Empfang. abravo Call Center

Der externe telefonische Empfang. abravo Call Center praxis call abravo Call Center unterstützt Sie bundesweit bei der Umsetzung Ihrer Ziele und Konzepte. Greifen Sie auf ausgereifte und seit Jahren bewährte Branchenlösungen im in- und outbound zurück. Erweitern

Mehr

PRODUKTINFORMATIONEN. VoIP-Telefonanlagen

PRODUKTINFORMATIONEN. VoIP-Telefonanlagen PRODUKTINFORMATIONEN VoIP-Telefonanlagen Übersicht Produktinformationen ansit-com entwickelt speziell für Unternehmen, Verbände und Organisationen leistungsfähige und zuverlässige VoIP-Telefonanlagen.

Mehr

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick

Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick Die ZuhauseKraftwerke die Energiekooperation zwischen VW und LichtBlick FGE-Kolloquium der RWTH Aachen 10. Juni 2010 Seite 1 Nachhaltig, unabhängig & erfolgreich Das Unternehmen 500 Kundenwachstum 569.000

Mehr

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015

Presse-Information. Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten A-D-15007 07.07.2015 Presse-Information A-D-15007 07.07.2015 Seit 25 Jahren nah am Kunden: zwei Erfolgsgeschichten Technische Büros Berlin und Jena bieten zum Jubiläum interessante Einblicke / Kontinuierliches Wachstum und

Mehr

Nutzen Sie, gehört. Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm.

Nutzen Sie, gehört. Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm. Nutzen Sie, was Ihnen gehört Familien-Unterhaltung ohne jede Einschränkung. Das Beste zuhause bietet Ihnen nur das TeleCom- Angebot der gbm. «Was sich heute definitiv empfiehlt, ist das Abonnieren aller

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

10. Wuppertaler Wohnungseigentumstag Einsparpotentiale in der Energieversorgung. 30.01.2015 MONTANA Energieversorgung GmbH & Co.

10. Wuppertaler Wohnungseigentumstag Einsparpotentiale in der Energieversorgung. 30.01.2015 MONTANA Energieversorgung GmbH & Co. 10. Wuppertaler Wohnungseigentumstag Einsparpotentiale in der Energieversorgung 30.01.2015 MONTANA Energieversorgung GmbH & Co.KG 1 Einsparpotentiale bei der Energieversorgung AGENDA Ausgangslage - Energiemarkt

Mehr

Erhebung zu den Preisunterschieden zwischen herkömmlichen Stromtarifen und Ökostromtarifen 2013 Erhebungsmethodik und Resultate WechselJetzt.

Erhebung zu den Preisunterschieden zwischen herkömmlichen Stromtarifen und Ökostromtarifen 2013 Erhebungsmethodik und Resultate WechselJetzt. Erhebung zu den Preisunterschieden zwischen herkömmlichen Stromtarifen und Ökostromtarifen 2013 Erhebungsmethodik und Resultate WechselJetzt.de 16.12.2013 Erhebungsmethodik Preisvergleich zwischen günstigstem,

Mehr

Situation der IKT-Branche in Deutschland Telekommunikation als Innovationstreiber für den Mittelstand

Situation der IKT-Branche in Deutschland Telekommunikation als Innovationstreiber für den Mittelstand Situation der IKT-Branche in Deutschland Telekommunikation als Innovationstreiber für den Mittelstand Dr. Wolfgang Kubink Deutsche Telekom AG 1 ITK-Branche weiterhin stabil BITKOM-Index: Saldo der Umsatzerwartungen

Mehr

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten

Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher E WIE EINFACH startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Pressemitteilung 2. Februar 2009 Neue Sparmöglichkeit für Stromverbraucher startet bundesweite Bonusaktion in 43 Städten Strom & Gas GmbH Presse Salierring 47-53 50677 Köln Rückfragen bitte an: Bettina

Mehr

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie!

Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! Werbung passiert im Kopf... wir wissen wie! MediaAnalyzer Newsletter Februar 2010 Wollen Sie mehr über die Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Webseite erfahren? Dann lesen Sie in diesem Newsletter alles über

Mehr

Unternehmenspräsentation der KoCoNet GmbH

Unternehmenspräsentation der KoCoNet GmbH Unternehmenspräsentation der KoCoNet GmbH Unternehmensvorstellung WIR Die KoCoNet GmbH Gründung: 2001 Hauptsitz: Lich Mitarbeiter: 14 Mitarbeiter Umsatz: 1,3 Mio. Chronik der KoCoNet GmbH 2001 Gründung

Mehr

Konzentrieren Sie sich auf Ihr größtes Talent Das Verkaufen Wir erledigen den Rest für Sie! Epsilon. Wir. Bei Dir.

Konzentrieren Sie sich auf Ihr größtes Talent Das Verkaufen Wir erledigen den Rest für Sie! Epsilon. Wir. Bei Dir. Konzentrieren Sie sich auf Ihr größtes Talent Das Verkaufen Wir erledigen den Rest für Sie! Epsilon Wir. Bei Dir. Wir heißen Sie willkommen Die Epsilon Telecommunications GmbH ist ein Tochterunternehmen

Mehr

Wärme für Ihr Zuhause.

Wärme für Ihr Zuhause. Wärme für Ihr Zuhause. Wir haben die Energie, die Sie brauchen! Kompetenz und Vielfalt zählen Seit über 30 Jahren vertreiben wir ausschließlich Markenprodukte rund um die Energie. Unser Qualitätsanspruch

Mehr

Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein. 8. Vortrag von Jürgen Kraft

Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein. 8. Vortrag von Jürgen Kraft Jahreshauptversammlung 2014 Trägerverein 8. Vortrag von Jürgen Kraft Analog/ISDN-Festnetzanschluss ein Auslaufmodell? Aufzeigen von Alternativen um kostengünstig per Festnetznummer immer und überall erreichbar

Mehr

Wer zählt wann mit wem?

Wer zählt wann mit wem? Pressemitteilung Velbert, 8. Juni 2010 Elektronischer Datenaustausch im Messwesen Wer zählt wann mit wem? Kleine und mittlere Energieversorger, besonders Stadtwerke, stehen mit den Neuerungen im Energiemarkt

Mehr

Energie-Control Austria. Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas

Energie-Control Austria. Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas Energie-Control Austria Ihr Ansprechpartner für Strom und Gas Februar 2012 Inhalte und Texte: E-Control Ihr unabhängiger Partner bei Fragen rund um Energie 3 Die zehn Grundrechte des Energiekunden 4 Wechseln

Mehr

Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs.

Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs. Mit Fingerspitzengefühl zu mehr Erfolg im Energiegeschäft! RWE Portfoliomanagement sicher im Energiemarkt unterwegs. 2 PORTFOLIOMANAGEMENT PROLOG RWE Portfoliomanagement: Moderne Energiebeschaffung mit

Mehr

Stadtwerke Heidenheim AG Unternehmensgruppe: Geschäftsjahresabschluss '08 Preise niedrig, Ergebnis gut

Stadtwerke Heidenheim AG Unternehmensgruppe: Geschäftsjahresabschluss '08 Preise niedrig, Ergebnis gut Presse-Information 16. Juli 2009 Stadtwerke Heidenheim AG Unternehmensgruppe: Geschäftsjahresabschluss '08 Preise niedrig, Ergebnis gut Die 179 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Heidenheim

Mehr

Nedele, Ihde + Partner

Nedele, Ihde + Partner www.ihdepartner.de Tel.: 0172 9035611 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Anzeige 410065, vielen Dank für Ihr Interesse an der Position Service Manager international (m/w) Die Entscheidung

Mehr

Stand: April 15 Seite 1. Geschäftsmodell Regionales Rechenzentrum

Stand: April 15 Seite 1. Geschäftsmodell Regionales Rechenzentrum Stand: April 15 Seite 1 Geschäftsmodell Regionales Rechenzentrum Unsere Gesellschafter Dortmunder Stadtwerke AG (84,07 %) Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (10,95 %) DOKOM Gesellschaft für

Mehr

ene t Anwendertage 2011: Kalkulieren Benchmarken Exportieren

ene t Anwendertage 2011: Kalkulieren Benchmarken Exportieren ene t Anwendertage 2011: Kalkulieren Benchmarken Exportieren Bonn // 7. Juni 2011 Heiko Alexander Bartels, Geschäftsführer brandseven Agenda Vorstellung brandseven Marktanforderungen Kalkulieren, Benchmarken,

Mehr

Siemens Berufsbildung. Kooperativ ausbilden mit Siemens. Neue Wege zu mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Berufsausbildung

Siemens Berufsbildung. Kooperativ ausbilden mit Siemens. Neue Wege zu mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Berufsausbildung Siemens Berufsbildung Kooperativ ausbilden mit Siemens Neue Wege zu mehr Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Berufsausbildung 100 Prozent Erfolgsquote...... und eine halbe Note über dem IHK-Durchschnitt

Mehr

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing

Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG. Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing Klug Personalmanagement GmbH & Co. KG Kompetenz und Engagement für optimale Lösungen. Zeitarbeit Personalvermittlung Outsourcing 04 Zeitarbeit Zeit für motivierten Einsatz und perfekte Leistung. 08 Personal

Mehr

Aktuelle Veränderungen des Energiemarktes und ihre Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft. Fokus Erdgas

Aktuelle Veränderungen des Energiemarktes und ihre Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft. Fokus Erdgas Aktuelle Veränderungen des Energiemarktes und ihre Auswirkungen auf die Immobilienwirtschaft Fokus Erdgas 12. November 2014 Leipzig Geschäftsführender Gesellschafter DIG Deutsche Industriegas GmbH, Ludwigshafen/Rhein

Mehr

Ein Arbeitsplatz der Zukunft

Ein Arbeitsplatz der Zukunft Schöne neue Welt Ein Arbeitsplatz der Zukunft Das Büro wandelt sich zum Ort der Kommunikation und Vernetzung. Dazu werden situationsorientierte Räumlichkeiten benötigt, die sowohl den kreativen Austausch

Mehr

Produktbereich Photovoltaik

Produktbereich Photovoltaik www.hsmsolution.de Strom & Gas BHKW Photovoltaik Flüssiggas Finanzen HSM führt regelmäßig Marktbeobachtungen durch. Bei der Wahl des richtigen Energieversorgers ergeben sich Einsparungen von mehreren

Mehr

Das Verbraucherportal Verivox legt eine strengere Definition zu Grunde und rät dazu, bei der Wahl eines Ökostrom-Tarifs auf zwei Dinge zu achten:

Das Verbraucherportal Verivox legt eine strengere Definition zu Grunde und rät dazu, bei der Wahl eines Ökostrom-Tarifs auf zwei Dinge zu achten: Was ist Ökostrom? Laut dem Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) gibt es keine einheitliche Definition für Ökostrom. Der BEE spricht von Ökostrom, wenn mindestens 50 Prozent des erzeugten Stromaufkommens

Mehr