... ein neues Leben voll mit Spannung, Versprechen, Profit und Hoffnung. Rich DeVos und Jay Van Andel gründeten Amway im Jahr 1959

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "... ein neues Leben voll mit Spannung, Versprechen, Profit und Hoffnung. Rich DeVos und Jay Van Andel gründeten Amway im Jahr 1959"

Transkript

1 Ihr Amway

2 ... ein neues Leben voll mit Spannung, Versprechen, Profit und Hoffnung Rich DeVos und Jay Van Andel gründeten Amway im Jahr

3 Global Kein Durchschnittsunternehmen Amway ist eines der größten Direktvertriebsunternehmen weltweit. Gleichzeitig ist es ein Familienunternehmen, das jeden Amway Geschäftspartner als Partner auf einem Weg zum Erfolg wertschätzt. Die Geschichte von Amway begann im Jahr 1959 durch die Unternehmensgründung der beiden lebenslangen Freunde und Geschäftspartner Rich DeVos und Jay Van Andel und beruht auf den Grundprinzipien von Freiheit, Familie, Hoffnung und Anerkennung. Auch heute noch halten die Familien DeVos und Van Andel an einer Philosophie der harten Arbeit und Selbstbestimmung fest, die Amway im 21. Jahrhundert so erfolgreich gemacht hat, wie es schon im 20. Jahrhundert war. Im Jahr 2011 betrug der Gesamtumsatz des Unternehmens 10,9 Milliarden US-Dollar. Heute ist Amway in über 50 Märkten weltweit vertreten und stolz darauf, Ihnen ein fl exibles Geschäft mit einem soliden Fundament bieten zu können. 3

4 Erfolgreich 1969 feiert das Unternehmen sein zehnjähriges Bestehen und hat über Geschäftspartner, die Amway Produkte vertreiben wird der Amway Salesund Marketingplan in sechs Sprachen vorgestellt und jährlich werden über LKW-Ladungen mit Amway Produkten ausgeliefert. In diesem Jahrzehnt wird die erste Milliarden- US-Dollar-Schwelle überschritten. Der Amway Hauptsitz wird durch die Fertigstellung des 10 Millionen US-Dollar teuren Forschungsund Entwicklungsgebäudes im Jahr 1981 erweitert. 1960er 1970er 1980er 4 Bis 1968 hat sich das Produktsortiment auf über 150 Produkte ausgeweitet, dazu beigetragen hat auch die Einführung von SA8 Waschmittel, DISH DROPS Geschirrspülmittel sowie die ARTISTRY Kosmetik-Produkte. Amway Geschäftspartner in den USA beginnen mit dem Verkauf von NUTRILITE Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln. Das Amway Wasserfi ltersystem die erfolgreichste Produkteinführung in der Firmengeschichte beschert Amway im ersten Jahr eine Verkaufszahl von über Stück.

5 Das Geschäft Die zweite Generation der Familien DeVos und Van Andel übernimmt die Geschäfte. Amway China erreicht seine erste Milliarde US-Dollar an Umsatzerlösen und bringt Amway damit zu Millionen neuer Kunden. Amway Geschäftspartner haben zwischenzeitlich über 39 Milliarden US-Dollar an Provisionszahlungen in über 50 Märkten weltweit verdient. 1990er 2000er 2010er Drei der beliebtesten Amway Produkte der L.O.C. Mehrzweckreiniger, ZOOM und SEE SPRAY sind hochkonzentriert, um ein noch besseres Preis-Leistungsverhältnis bieten zu können. Mehrere wunderbare neue Produkte werden eingeführt, darunter die ARTISTRY TIME DEFIANCE Produktserie und das espring Wasserfiltersystem. Amway führt zwei neue Marken ein, wirksame Reinigungsprodukte für jeden Haushalt und Schönheits- und Hautpfl egeprodukte für einen lebendigen, jugendlichen Lebensstil: AMWAY HOME beautycycle Die Produkte

6 Wachstum Top-Einrichtungen rund um den Globus Amway ist rund um den Globus präsent, mit eigenen Forschungszentren, nachhaltigen Farmen und Experience Centern, die Ihr Geschäft in einem praxisbezogenen Ansatz unterstützen. Standort: Kalifornien, USA Beschreibung: NUTRILITE Health Institute, eine Lehrund Trainingseinrichtung auf Weltklasse-Niveau Experience Center / Amway Shop NUTRILITE Farm / Einrichtung Produkt- und Servicezentrum Sport und Unterhaltung Amway Marktpräsenz 6

7 Standort: Ada, Michigan, U.S.A. Beschreibung: Amway Hauptsitz seit 1959 Auf S. 15 finden Sie eine detaillierte Übersicht zu Amway in Europa Standort: Ubajara, Ceará, Brasilien Beschreibung: Die größte NUTRILITE Farm hier werden Acerolakirschen, Passionsfrüchte, Ananas, Guaven und tropische Kräuter angebaut Standort: China Beschreibung: Im Jahr 1995 eröffnet, jetzt der größte Amway Markt mit über 300 Shops und Experience Centern 7

8 Verantwortungsbewusst Seit mehr als 50 Jahren ist soziale Unternehmensverantwortung für die Vision von Amway ein wichtiges Thema wir helfen Menschen, ein besseres Leben zu führen. Diese Verantwortung ist in den Grundsätzen der Firmengründer verankert: Familie, Freiheit, Hoffnung und Anerkennung. Unser Programm für soziale Unternehmensverantwortung beruht auf drei Säulen: Menschen Produkte Leistung Menschen Menschen sind unser wertvollstes Gut. Unser Geschäft verdankt seinen Erfolg unseren Mitarbeitern und unseren Amway Geschäftspartnern, die wir allesamt umfassend unterstützen, indem wir ihnen dabei helfen, ihr gesamtes Potential zu entfalten. Für unsere Amway Geschäftspartner bieten wir kostenloses Training an, damit sie die erforderlichen Fertigkeiten für eine bessere Zukunft erlangen können. Unsere Geschäftsmöglichkeit steht allen offen. Alle haben dieselbe Chance und dieselben Rechte und wir arbeiten als faire und verlässliche Partner miteinander. Unsere Mitarbeiter genießen einen Arbeitsplatz, an dem wir Vielfalt fördern, hohe Standards in den Bereichen Gesundheitsschutz und Sicherheit aufrechterhalten und Entwicklungsmöglichkeiten und Training anbieten. Und weil unsere Philosophie über unser Unternehmen hinweg reicht, bemüht sich unsere Amway One by One Kampagne darum, das Leben bedürftiger Kinder zu verbessern. Zwischen 2003 und 2011 hat diese Kampagne 9,5 Millionen Kinder erreicht, es wurden 166 Millionen US- Dollar an Spendengeldern für Kinderzwecke gesammelt sowie 2,5 Millionen freiwillige Arbeitsstunden geleistet. Außerdem ist Amway ein wichtiger Spender für Hilfsmaßnahmen nach Naturkatastrophen, wie beispielsweise auf Haiti oder in Japan. 8

9 Produkte Leistung Unsere lebensverbessernden Produkte, unser Fachwissen und unsere Geschäftsmöglichkeit tragen dazu bei, die Welt zu verändern, indem die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen angesprochen werden. Wir nutzen diese Kernkompetenzen unserer Top-Marken, um soziale Probleme in den Griff zu bekommen (z.b. Unterernährung oder sauberes Wasser). Und wir fördern das Unternehmertum, weil wir glauben, dass Unternehmertum das Tor zu neuen Möglichkeiten und individueller Befähigung ist. Wir erzielen nachhaltige Leistung, indem wir unser Geschäft auf sozial verantwortliche Art und Weise ausbauen und dabei gleichzeitig die Umwelt um uns herum verbessern. Amway glaubt daran, dass die Aufklärung zur Umwelt, in der wir leben, und ein positiver Beitrag jedes Einzelnen sowie der Gemeinden (z.b. durch das Sauberhalten von Parks oder die Reduzierung des Energieverbrauchs) der Schlüssel zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft ist. 9

10 TM Vielseitig Breites Produktsortiment Die Amway Geschäftsmöglichkeit baut auf einer umfangreichen Produktpalette auf, die den Kunden bei ihrem Streben nach einer besseren Lebensqualität unterstützt. Als Geschäftspartner können Sie hochwertige Kosmetik, hochwirksame Haushaltsreinigungsmittel und auf pfl anzlicher Basis hergestellte Nahrungsergänzungsmittel anbieten. Unsere Markenfamilie genießt hohe Anerkennung unter den Verbrauchern. Die Menschen kennen nicht nur den Namen Amway, sondern auch:... und mehr! 10

11 Innovation Seit das erste Produkt vor mehr als 50 Jahren auf den Markt kam, ist Amway federführend im Sektor der wissenschaftlichen Forschung. Mit 65 Forschungslabors weltweit entwickelt Amway ständig neue Produkte und modernisiert die Amway Klassiker, um den Kunden nur das Beste bieten zu können. Jedes neue Produkt durchläuft ein strenges Testverfahren, um sicherzustellen, dass es höchste Qualitätsstandards erfüllt. Zahlreiche unabhängige Zertifizierungen zeigen, dass Amway in seinem Bestreben Erfolg hat, Produkte auf den Markt zu bringen, die das Vertrauen der Verbraucher verdienen. Tatsache: Unsere Fachexperten führen anhand von! speziellem Equipment über Tests pro Monat in unseren hochmodernen Einrichtungen durch. Dabei werden zunächst die reichhaltigen Nährstoffe extrahiert und danach sorgfältig getestet, gemessen, komprimiert, untersucht und schließlich versiegelt. 11

12 Stark Die Amway Gemeinschaft Findige, proaktive Menschen können für sich allein schon eine Menge erreichen, doch gemeinsam sind sie noch stärker. Indem Sie Amway Geschäftspartner werden, treten Sie einer globalen Gemeinschaft bei, die Ihre Bestrebungen unterstützt und Ihre Leistung anerkennt. Da Ihre Leistungsprovisionsstufe auf dem Geschäftsvolumen Ihrer Geschäftsgruppe basiert, gilt hier: Je mehr Umsätze die Menschen in Ihrer Gruppe tätigen, desto besser fällt Ihre Leistung aus und desto höher ist Ihre Provisionszahlung. Unter Einsatz von harter Arbeit können Sie ein Geschäft aufbauen, das eine stabile Einkommensquelle für Sie und Ihre Familie bedeutet. 12

13 So funktioniert es Amway bietet stets Raum für Entwicklungen: vom Produktverkauf bzw. Produktvermittlung * und Ihrem Verdienst aus der Handelsspanne, über die Leitung einer Gruppe von Geschäftspartnern bis hin zu Provisionen von bis zu 21 % und Geschäftsreisen an exklusive Orte. So wie Ihr Geschäft wächst, so wachsen auch Ihre Anerkennungen! Tatsache: 2011 leistete Amway mehr Bonuszahlungen und! gewährte mehr Incentives als jedes andere Direktvertriebsunternehmen der Welt. ** Als Amway Geschäftspartner registrieren Vorstellung der Produkte bei Kunden Eine Gruppe trainieren und unterstützen Eine Organisation aufbauen Anwendung und Wissenswertes zu den Produkten Handelsspanne und erste Provision *** Gruppenprovisionen *** Führungskräftebonus und die Möglichkeit sich für Geschäftsreisen und Seminare zu qualifizieren * Gilt für Österreich ** Quelle: Euromonitor International Limited, *** Bonus basiert auf Geschäftsvolumen. Gruppenboni basieren auf Gruppen Geschäftsvolumen. 13

14 Lokal Ihre Amway Niederlassungen in Deutschland und Österreich Amway Deutschland wurde im Jahr 1975 gegründet, Amway Österreich im Jahr Seit über 35 Jahren unterstützen, motivieren und begleiten wir erfolgreiche Amway Geschäftspartner in dieser Region. Wir unterhalten Experience Center in München und Wien zu Ihrer Unterstützung. engagieren uns gesellschaftlich und leisten konkrete Unterstützung für im Sozialbereich wirkende Verbände und Einrichtungen. führen regelmäßige Veranstaltungen durch, um Ihre Leistungen anzuerkennen und Sie zu fördern. Wir möchten Sie gerne persönlich im Amway Experience Center Ihrer Niederlassung kennenlernen, wenn Sie bereit sind, Ihren Weg mit uns zu gehen. Mit freundlichen Grüßen, Dimitri van den Oever Area Manager Amway Deutschland, Österreich und Schweiz Experience Center / Amway Store Munich Produkt- und Servicezentrum Sport und Unterhaltung Amway Marktpräsenz 14

15 Standort: Wien, Österreich Beschreibung: Als Pionier unter den Amway Experience Centern bereits 2003 eröffnet. Für die interessierten Besucher ein Erlebnis von Innovation, Qualität und Professionalität. Standort: London, Vereinigtes Königreich Beschreibung: Vorzeige-Experience Center mit Verkaufsetage für die komplette ARTISTRY und beautycycle Produktserie und einem Cafe, einer Business-Lounge und Trainingseinrichtungen Standort: Rostow am Don, Russland Beschreibung: Training Center mit Konferenzeinrichtungen, ARTISTRY und NUTRILITE Bereichen. Regionaler Gastgeber für Medien- und Unternehmensveranstaltungen plus Trainingsangebote und Worksshops Standort: Puchheim, Deutschland Beschreibung: größtes Experience Center in Europa mit 2.200qm inkl. Ausstellung aller Marken, Konferenzräumen, Store, Rich & Jay s Garage. Großes Angebot an Touren und Trainings für Geschäftspartner. Standort: Istanbul, Türkei Beschreibung: Amway Plaza Istanbul, eröffnet im Jahr 2011, mit einem modernen Konferenzraum, Produktständen, einem Cafe und Möglichkeiten für eine Haut- und Körperanalyse 15

16 Amway Für Sie erreichbar unter: Amway GmbH Benzstr. 11 b c D Puchheim Amway Gesellschaft m.b.h. Lohnergasse 2 A-1210 Wien Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Tel.: +43 (0) Fax: +43 (0) D 03/2013

Unser Plan. Unser Plan. Für Ihren Erfolg

Unser Plan. Unser Plan. Für Ihren Erfolg Unser Für Ihren Erfolg Wir sind das erfolgreiche Almasan-Team: Dr. Karin Almasan und Anneliese Almasan Wir bieten eine schöne Partnerschaft in unserem Team an Wünsche und Ziele...vorausgesetzt, es gibt

Mehr

Zukunft Selbständigkeit

Zukunft Selbständigkeit Zukunft Selbständigkeit Eine europäische Studie der Amway GmbH und des LMU Entrepreneurship Center November 2010 Initiative Zukunft Selbständigkeit Das Thema Selbständigkeit ist derzeit so präsent wie

Mehr

Zukunft Selbständigkeit

Zukunft Selbständigkeit Zukunft Selbständigkeit Eine Studie der Amway GmbH in Zusammenarbeit mit dem Entrepreneurship Center der Ludwig-Maximilians- Universität München November 2009 Initiative Zukunft Selbständigkeit Die vorliegende

Mehr

REFERENZDOKUMENT EUROPÄISCHES WACHSTUMS INCENTIVE PROGRAMM (GIP) 2015/16. Wachstum. für nachhaltiges. Der Schritt

REFERENZDOKUMENT EUROPÄISCHES WACHSTUMS INCENTIVE PROGRAMM (GIP) 2015/16. Wachstum. für nachhaltiges. Der Schritt REFERENZDOKUMENT NACHHALTIGES WACHSTUM: MACHEN SIE ES ZU IHREM MOTTO EINFÜHRUNG bleibt auch im Geschäftsjahr (GJ) weiterhin unsere Priorität. GROSSARTIGE ANERKENNUNGEN GIBT ES BEREITS AB DER GOLD QUALIFIKATION

Mehr

NUTRITION HOME BEAUTY YOUR BUSINESS. Schnellstart!

NUTRITION HOME BEAUTY YOUR BUSINESS. Schnellstart! NUTRITION HOME BEAUTY YOUR BUSINESS Schnellstart! Entdecken Sie unsere besten Produkte und sparen Sie dabei! Unsere Schnellstart Pakete bieten Ihnen eine Vorschau auf einige unserer Top-Verkaufsschlager

Mehr

Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit

Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit Kontakt: Stefanie Effner Pressestelle T +49(0) 30 22 606 9800 F +49(0) 30 22 606 9110 presse@coca-cola-gmbh.de www.coca-cola-deutschland.de Auf einen Blick Nachhaltigkeit bei The Coca-Cola Company weltweit

Mehr

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache

Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Grünes Wahlprogramm in leichter Sprache Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Baden-Württemberg ist heute besser als früher. Baden-Württemberg ist modern. Und lebendig. Tragen wir Grünen die Verantwortung?

Mehr

Factsheet SATINIQUE. I. Reinigung und Pflege

Factsheet SATINIQUE. I. Reinigung und Pflege Factsheet SATINIQUE Lockiges und dickes Haar bändigen oder dünnem Haar Volumen und Glanz verleihen: Haare geben uns einen individuellen Look und haben ganz unterschiedliche Bedürfnisse. Wer sich eine glänzende

Mehr

Gemeinsam auf Erfolgskurs

Gemeinsam auf Erfolgskurs Gemeinsam auf Erfolgskurs Wir suchen nicht den kurzfristigen Erfolg, sondern liefern den Beweis, dass sich ein Unternehmen profitabel entwickelt. Profitables Wach stum für eine erfolgreiche Zukunft Das

Mehr

Wer wir sind. SOS KINDERDORF Jedem Kind ein liebevolles Zuhause

Wer wir sind. SOS KINDERDORF Jedem Kind ein liebevolles Zuhause Wer wir sind SOS KINDERDORF Jedem Kind ein liebevolles Zuhause Vorwort Im Erwachsenenalter zeigt sich, wie wir aus unserer Kindheit entlassen wurden. Das Wie ist entscheidend und hilft uns im Leben oder

Mehr

GLOBALE ROHSTOFF & ENERGIE HANDEL.

GLOBALE ROHSTOFF & ENERGIE HANDEL. GLOBALE ROHSTOFF & ENERGIE HANDEL. YALCIN COMMODITIES GLOBAL COMMODITY & ENERGY TRADING Inhalt Willkommen bei yalcom 5 Unser Handelsangebot 6 Unser Ziel 7 Unsere Dienstleistungen 8 Risiko Management 10

Mehr

mehr speed LOHA WERBEMITTEL AG www.lohaag.de

mehr speed LOHA WERBEMITTEL AG www.lohaag.de speed Zusammen mit uns auf Erfolgskurs Die LOHA Werbemittel AG ist ein Unternehmen mit jahrzehntelangen Erfahrungen im Werbemittelmarkt. Am 1. Januar 1971 gründete Lothar Hauer das Unternehmen und fungierte

Mehr

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing International

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing International Professional Online Marketing Solutions E-Mail-Marketing International 1 Reichweitenstarke Neukundengewinnung Willkommen an Bord! Lehnen Sie sich entspannt zurück für eine Punktlandung im E-Mail-Marketing:

Mehr

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing B2C & B2B International

Professional Online Marketing Solutions. E-Mail-Marketing B2C & B2B International Professional Online Marketing Solutions E-Mail-Marketing B2C & B2B International 1 Reichweitenstarke Neukundengewinnung Willkommen an Bord! Lehnen Sie sich entspannt zurück für eine Punktlandung im E-Mail-Marketing:

Mehr

PRODUKTINFORMATIONEN. ARTISTRY TIME DEFIANCE Hautstraffendes Creme Make-up LSF 15 zwei neue Farbtöne!

PRODUKTINFORMATIONEN. ARTISTRY TIME DEFIANCE Hautstraffendes Creme Make-up LSF 15 zwei neue Farbtöne! AMWAY GmbH 82175 Puchheim Tel.: 089 80094-0 Fax: 089 808739 Info_Ger@amway.com www.amway.de Führungskräfte-Information Nr. 24 21.11.2007 Inhalt dieser FKI 1. Produktinformationen ARTISTRY TIME DEFIANCE

Mehr

UNSERE UNTERNEHMENS-LEITLINIEN

UNSERE UNTERNEHMENS-LEITLINIEN UNSERE UNTERNEHMENS-LEITLINIEN LEITMOTTO Unsere prowin Familie - gemeinsam erfolgreich GEMEINSAM SIND WIR ERFOLGREICH Verantwortungsbewusste und leistungsorientierte Mitarbeiter sind die Basis für unseren

Mehr

Das Unternehmen STIHL. Wegweisend seit über 80 Jahren

Das Unternehmen STIHL. Wegweisend seit über 80 Jahren Das Unternehmen STIHL. Wegweisend seit über 80 Jahren STIHL Der Erfolg eines Familienunternehmens. Bei der Gründung des Unternehmens vor nunmehr 84 Jahren stand der Gedanke, mit Hilfe einer Maschine die

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

Menschen, die weiter denken. Erfolgreicher mit PÖTTINGER

Menschen, die weiter denken. Erfolgreicher mit PÖTTINGER Menschen, die weiter denken Erfolgreicher mit PÖTTINGER 2 Faszination Landtechnik. PÖTTINGER Familienunternehmen und Global Player in der Landtechnik Die wachsende Weltbevölkerung muss ausreichend und

Mehr

Warum Unternehmertum?

Warum Unternehmertum? STRATEGY OVERVIEW Warum Unternehmertum? 3 OPTIONEN 1. Sei Herr Deiner Zeit 2. Sei Dein eigener Boss 3. Keine gläserne Decke 4. Optimiere Deine Fähigkeiten 5. Persönliche Freiheit 6. Folge Deiner Leidenschaft

Mehr

Entdecke die Möglichkeiten

Entdecke die Möglichkeiten Entdecke die Möglichkeiten 2007/08 Anerkennungen Für den Amway Geschäftspartner In Anbetracht des großen Erfolges des letztjährigen Programms, wird das Amway Sales Incentive Programm (SIP) auch für das

Mehr

Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts

Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts Kairos - Geschäftsmodell des 21. Jahrhunderts Источник: Oracle, 2013 Warum ist der IT-Markt so wichtig? Warum ist der IT-Markt so wichtig? 2012 waren über 9 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden

Mehr

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events

Richtig gutes essen. für kleine Feste und grosse Events Richtig gutes essen für kleine Feste und grosse Events einfach Auswählen www.vivaclara.de Genuss mit Full-Service Fair, Freundlich, Gut Erstklassiger Service, Kompetenz und Zuverlässigkeit, eine reichhaltige

Mehr

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut

Kurzbericht 2009. Sparkasse Landshut Kurzbericht 2009 Sparkasse Landshut Geschäftsentwicklung 2009. Wir ziehen Bilanz. Globale Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise: das beherrschende Thema 2009. Ihre Auswirkungen führten dazu, dass erstmalig

Mehr

Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program

Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program Weltweit die einzige Social Media Plattform mit RevShare Program FutureNet Erste Idee 2012 FutureNet Online 2014 New FutureNet Design 2015 FUTUREADPRO START APRIL 2016 ONLINE WERBUNG DER MARKT Der Markt

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 30. September 2014 4. November 2014, 10:00 Uhr 4. November 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 4. November 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Auf fünf Punkte gehe

Mehr

FREELETICS Q&A Freeletics GmbH

FREELETICS Q&A Freeletics GmbH FREELETICS Q&A Freeletics GmbH Sarah Braun Lothstraße 5 80335 München Email presse@freeletics.com Tel +49 (0) 162 1645036 Web press.freeletics.com Welche Idee steckt hinter Freeletics? Die Freeletics Gründer

Mehr

Ihr Zugang zu Sicherheit

Ihr Zugang zu Sicherheit Ihr Zugang zu Sicherheit orell füssli security printing ltd security you can trust Ihr Zugang zu Sicherheit Willkommen Willkommen bei Orell Füssli Sicherheitsdruck, einem der Weltmarktführer in der Herstellung

Mehr

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden REC Solar Professional Programm Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden Werden Sie Partner im Solar Professional Programm Ich bin Teil eines starken Netzwerks. Das Programm bietet zahlreiche Vorteile,

Mehr

Ich bin Verantwortung. Verantwortung ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Verkehrsservice. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1.

Ich bin Verantwortung. Verantwortung ist SWM. Ausbildung zum/-r Kaufmann/-frau für Verkehrsservice. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. Fakten Ich bin Verantwortung. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 2 ½ Jahre Berufsschule: Berufsschule für Spedition und Touristik, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende

Mehr

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis

Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis 1 von 5 Nachhaltiges Wachstum und stabiles Jahresergebnis Vorstand stellt die Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres vor. Sparkasse auch 2014 auf solidem Kurs. Hohes Kundenvertrauen bestätigt das

Mehr

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten

Country factsheet - Oktober 2015. Die Vereinigten Staaten Country factsheet - Oktober 2015 Die Vereinigten Staaten Inhalt Einleitung 3 Kaufverhalten der E-Shopper in den USA 4 Bevorzugte Zahlungsverfahren 4 Grenzüberschreitender Handel 5 Der Einfluss der sozialen

Mehr

Zahlen und Fakten zu Leerdammer / Bel Deutschland GmbH / Bel Gruppe

Zahlen und Fakten zu Leerdammer / Bel Deutschland GmbH / Bel Gruppe Zahlen und Fakten zu Leerdammer / Bel Deutschland GmbH / Bel Gruppe Alle nachfolgend genannten Kennzahlen beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2012. Kurzprofil Leerdammer: 1974 Gründung der Marke Leerdammer

Mehr

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild

Gemeinsam erfolgreich. Unser Konzernleitbild Gemeinsam erfolgreich Unser Konzernleitbild Das Demag Cranes Konzernleitbild ist vergleichbar mit einer Unternehmensverfassung. Es setzt den Rahmen für unser Handeln nach innen wie nach außen und gilt

Mehr

FUTURENET MARKETINGPLAN

FUTURENET MARKETINGPLAN FUTURENET MARKETINGPLAN Marketingplan Übersicht Ihr Start 8 Einkommensarten: 1. Social Media Bonus 2. Best Sponsor Bonus 3. Multimedia Bonus 4. Sales Bonus 5. Friends Bonus 6. Matching Bonus 7. Unilevel

Mehr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr

Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG Telefonkonferenz Zwischenbericht zum 31. März 2014 6. Mai 2014, 10:00 Uhr 6. Mai 2014 - Es gilt das gesprochene Wort - Rede Dr. Norbert Reithofer Vorsitzender des Vorstands der BMW AG 6. Mai 2014, 10:00 Uhr Guten Morgen, meine Damen und Herren! Im Jahr 2014 stellen wir zwei

Mehr

Nichts ist moderner, als sich ein eigenesonline Business aufzubauen. Starte Deine persönliche Power-Matrix und baue Dir ein MONATLICH passives Einkommen auf Beginn HEUTE und gehe die erstenschritte hin

Mehr

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen

Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen Roche Diagnostics Service Oft sind es die kleinen Dinge, die Großes bewegen 2 Was wir glauben Roche ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Diagnostik. Wir konzentrieren uns darauf, medizinisch

Mehr

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE.

LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. LIFEWAVE S WAVE-BONUS: ECHTE VERDOPPLUNG. ECHTE ERGEBNISSE. Wave-Bonus Der neue LifeWave-Wave-Bonus ist eine revolutionäre Ergänzung zum LifeWave-Vergütungsplan, der besonders dafür entwickelt wurde, um

Mehr

«Gründung einer Frauenkooperative für die langfristige Verbesserung des Lebensstandards von benachteiligten Frauen und ihren Familien in Antananarivo»

«Gründung einer Frauenkooperative für die langfristige Verbesserung des Lebensstandards von benachteiligten Frauen und ihren Familien in Antananarivo» Projektreport vom 5. Juli 2011 des Projekts: «Gründung einer Frauenkooperative für die langfristige Verbesserung des Lebensstandards von benachteiligten Frauen und ihren Familien in Antananarivo» Land:

Mehr

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden

REC Solar Professional Programm. Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden REC Solar Professional Programm Garantierte Vorteile für Sie und Ihre Kunden Werden Sie Partner im Solar Professional Programm Ich bin Teil eines starken Netzwerks. Das Programm bietet zahlreiche Vorteile,

Mehr

Starten Sie ganz neu durch.

Starten Sie ganz neu durch. Starten Sie ganz neu durch. Ihre Karriere bei der Nummer 1. Traumberuf: Immobilienmakler. Erfolg, Anerkennung, Spaß, Teamgeist und nette Kollegen: Was eine TOP-Karriere ausmacht, bekommen Sie bei RE/MAX.

Mehr

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.«

» Ein. » Willkommen. Unternehmen, zwei starke Marken.« bei den MeisterWerken.« 2 3» Ein Unternehmen, zwei starke Marken. Willkommen bei den MeisterWerken.«Willkommen im Sauerland. Willkommen bei uns, den Mitarbeitern der MeisterWerke. Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser

Mehr

Unternehmer-Workshopreihe. MORE PROFIT Werden Sie und Ihre Unternehmung zu einer unverwechselbaren Marke!

Unternehmer-Workshopreihe. MORE PROFIT Werden Sie und Ihre Unternehmung zu einer unverwechselbaren Marke! Unternehmer-Workshopreihe MORE VALUE MORE PROFIT Werden Sie und Ihre Unternehmung zu einer unverwechselbaren Marke! 2 Wie Sie und Ihre Unternehmung durch Wertschaffung, die richtigen Strategien und praktisches

Mehr

Workshop: Nachhaltigkeit in der Praxis öffentlicher Einrichtungen und privater Unternehmen

Workshop: Nachhaltigkeit in der Praxis öffentlicher Einrichtungen und privater Unternehmen Workshop: Nachhaltigkeit in der Praxis öffentlicher Einrichtungen und privater Unternehmen Praktische Erfahrungen einer Multi- Stakeholder-Initiative für nachhaltigen Kaffee 4. Dezember 2008 Bonn Nicola

Mehr

Inhalt April 2013. Quentia Mitarbeiter unter den KYOCERA Top 10 Technikern. Seite 5. Seite 3. Neue Businesspartnerschaft mit Samsung

Inhalt April 2013. Quentia Mitarbeiter unter den KYOCERA Top 10 Technikern. Seite 5. Seite 3. Neue Businesspartnerschaft mit Samsung Inhalt April 2013 Seite 2 Quentia Mitarbeiter unter den KYOCERA Top 10 Technikern Seite 3 Neue Businesspartnerschaft mit Samsung Seite 5 Dehner: Erfolgreiche Druckerkonzepte für Europas Gartencenter Nr.

Mehr

Mehr als Sie erwarten

Mehr als Sie erwarten Mehr als Sie erwarten Dipl.-Kfm. Michael Bernhardt Geschäftsführer B.i.TEAM Gesellschaft für Softwareberatung mbh BBO Datentechnik GmbH Aus Visionen werden Lösungen B.i.TEAM und BBO bieten Ihnen spezifische

Mehr

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014

Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Registrierung Neu bei Amway ab 1. März 2014 Ab 1. März 2014 wird der Start für alle Interessenten in die Welt von Amway vereinfacht und die Registrierung klar und praxisgerecht gestaltet. Special Member

Mehr

Starke Verbindungen schaffen STOCKMEIER Chemie und die KRUSE Gruppe. Ein Ausblick

Starke Verbindungen schaffen STOCKMEIER Chemie und die KRUSE Gruppe. Ein Ausblick Starke Verbindungen schaffen und die KRUSE Gruppe Ein Ausblick und die KRUSE Gruppe Eine starke Verbindung Die STOCKMEIER Gruppe ist ein Familienunternehmen in der dritten Generation. Unser zentrales

Mehr

Connecting People and Technology

Connecting People and Technology Connecting People and Technology Firmengründung Die erste Firmengründung der heutigen HR-GROUP wurde bereits 1992 ins Leben gerufen. HR GROUP Gründungsjahr 1997 GSI Consulting GmbH Gründungsjahr 1992 PRO

Mehr

we bring epayment to life!

we bring epayment to life! we bring epayment to life! Gutscheinkarten Prepaid Mobilfunk Eigene Gutscheinkarten Zahlungsverkehr ecommerce Corporate Incentives Firmenstruktur Euronet Worldwide, Inc. steht seit mehr als 20 Jahren für

Mehr

Green Corporate Design Markenanalyse von Daniel Wulf Fußnote und Bildunterschrift: Frutiger Roman 14pt, Zeilenabstand 14pt Das Unternehmen Henkel ist ein Düsseldorfer Unternehmen, welches seit 1876 besteht.

Mehr

Wer wir sind. Wofür wir stehen.

Wer wir sind. Wofür wir stehen. Wer wir sind. Wofür wir stehen. GW bewegt nicht nur Waren und Daten, sondern auch Menschen, die mit dem orangen Netzwerk entweder intern oder extern in Verbindung stehen. Wir bewegen uns mit unseren Kunden

Mehr

Hand in Hand. 17. Steirischer Museumstag 14. 15.11.2008 Museum Hartberg. Bedeutung Bedingungen - Perspektiven

Hand in Hand. 17. Steirischer Museumstag 14. 15.11.2008 Museum Hartberg. Bedeutung Bedingungen - Perspektiven Hand in Hand Bedeutung Bedingungen - Perspektiven Wovon wir heute sprechen Terminologie Ehrenamt - klassisch Neues Ehrenamt Freiwilligenarbeit, Freiwillige Mitarbeit Formell Informell Volunteering Freie

Mehr

Die Schweiz wird für Investoren immer beliebter

Die Schweiz wird für Investoren immer beliebter Pressemitteilung Die Schweiz wird für Investoren immer beliebter Neuer FDI Confidence Index von A.T. Kearney: USA, China und Kanada vorne, die Schweiz verbessert sich um vier Plätze Zürich, 03. Juni 2014

Mehr

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild

RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild RAYHER HOBBY GmbH Unternehmensleitbild Präambel Die RAYHER HOBBY GmbH ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen in der Hobby- und Bastelbranche, das sich selbstbewusst den ausgeprägten Herausforderungen

Mehr

Forever-Geschäftspräsentation. Was wir uns wünschen. Die heutige Wirtschaftssituation. Folgen für den Menschen. länger und gesund leben

Forever-Geschäftspräsentation. Was wir uns wünschen. Die heutige Wirtschaftssituation. Folgen für den Menschen. länger und gesund leben Herzlich willkommen zur Forever-Geschäftspräsentation Was wir uns wünschen länger und gesund leben Das Unternehmen Die Möglichkeiten Das Erfolgskonzept Zeit mit der Familie ein gutes Einkommen Wohlstand

Mehr

Unsere unterstützung für Ihr Marketing: Wir machen aktiv Marketing für unsere Vertriebspartner. Lassen Sie uns gemeinsame Sache machen.

Unsere unterstützung für Ihr Marketing: Wir machen aktiv Marketing für unsere Vertriebspartner. Lassen Sie uns gemeinsame Sache machen. DAS KYOCERA Partnerprogramm gemeinsam Märkte ERobern. Ihr Erfolg ist Lassen Sie uns gemeinsame Sache machen. unser Erfolg. Wir machen aktiv Marketing für unsere Vertriebspartner. Wir unterstützen Sie mit

Mehr

STERN REVIEW: Der wirtschaftliche Aspekt des Klimawandels

STERN REVIEW: Der wirtschaftliche Aspekt des Klimawandels Zusammenfassung der Schlussfolgerungen Es ist immer noch Zeit, die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu vermeiden, wenn wir jetzt entschieden handeln. Die wissenschaftlichen Beweise sind jetzt

Mehr

Rückblick, Visionen und Ziele

Rückblick, Visionen und Ziele Rückblick, Visionen und Ziele Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen. (Johann Wolfgang von Goethe) 1992-2012 Unser Unternehmen feiert Geburtstag!

Mehr

sense the difference

sense the difference sense the difference Peter Maurer Geschäftsführer in zweiter Generation WASSER, STEIN, PAPIER? Papier schlägt Stein, Wasser schlägt Papier, Wasser bleibt unbesiegt. Willkommen in unserer Welt! Closomat

Mehr

UNTERNEHMENSBERICHT. HIRSCH Servo AG

UNTERNEHMENSBERICHT. HIRSCH Servo AG UNTERNEHMENSBERICHT HIRSCH Servo AG Glanegg 58 A-9555 Glanegg www.hirsch-gruppe.com Mitarbeitende: ca. 600 (davon ca. 240 in Kärnten) Gründungsjahr: 1972 Ansprechperson: Michaela Promberger Nachhaltigkeit

Mehr

AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick. August 2009

AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick. August 2009 AVG Anti-Virus Free: Small Business Edition Einführung und Überblick August 2009 AVG: Erste kostenlose Sicherheitslösung für kleine Unternehmen AVG ist der erste Hersteller, der eine kostenlose Sicherheitssoftware

Mehr

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER

GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER TREFFEN SIE DIE WELT HIER Treffen Sie über 3.100 weltweite Aussteller GLOBALE ENTSCHEIDUNGSTRÄGER AUF HÖCHSTER EBENE TREFFEN SICH HIER HIER IST DER ORT FÜR NETWORKING UND DAS KNÜPFEN VON KONTAKTEN Treffen

Mehr

Werner Müller, Gemeindeammann

Werner Müller, Gemeindeammann Damit wir uns eines Tages nicht wundern müssen, hat der Gemeinderat entschieden, ein Leitbild für unsere Gemeinde zu entwickeln. Die Zielsetzung bestand darin, sich mit der Zukunft zu beschäftigen, da

Mehr

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Floridsdorf, 31.03.2013 Agenda 1. Das Unternehmen Zahlen, Daten, Fakten 2. Unsere Produkte, Branchen und Lösungen 3. Weidmüller als Arbeitgeber

Mehr

fair ist mir was wert!

fair ist mir was wert! Elmar Wepper Schauspieler Fair Trade ist in der Wirtschaft und bei Verbrauchern heutzutage leider nicht immer der Fall. Dabei schafft etwas Einzigartiges: Er gibt den Menschen hinter den n ein Gesicht.

Mehr

Interessenvertretung für kleine und mittelständische Unternehmen fördern

Interessenvertretung für kleine und mittelständische Unternehmen fördern Ghana: Partnerschaft für die Wirtschaft Interessenvertretung für kleine und mittelständische Unternehmen fördern BDI Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. AGI Association of Ghana Industries Partnerschaft

Mehr

1 Extreme Armut. 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut?

1 Extreme Armut. 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut? 1 Extreme Armut 1.1 Milliarden Menschen leben in extremer Armut, von weniger als einem Dollar am Tag. Wo in der Welt herrscht die größte Armut? A. Hauptsächlich in Afrika und Asien. B. Hauptsächlich in

Mehr

THE CODE OF BUSINESS CONDUCT

THE CODE OF BUSINESS CONDUCT N T R E S P E O J E M Y THE CODE OF BUSINESS CONDUCT C T P N A E S S I N O Was ist der HEINEKEN- Verhaltenskodex? Dieser Verhaltenskodex kommuniziert die Grundprinzipien, nach denen sie sich richten müssen,

Mehr

Die RheinLand Versicherungsgruppe traditionell offen innovativ - seit 135 Jahren

Die RheinLand Versicherungsgruppe traditionell offen innovativ - seit 135 Jahren Die RheinLand Versicherungsgruppe traditionell offen innovativ - seit 135 Jahren Die RheinLand Versicherungsgruppe Bedeutende Schritte der Unternehmensentwicklung 1925 Einstieg in das Kfz-Versicherungs-Geschäft

Mehr

Zukunft Selbständigkeit

Zukunft Selbständigkeit Zukunft Selbständigkeit Eine europäische Studie der Amway GmbH November 2010 Initiative Zukunft Selbständigkeit Als international tätiges Unternehmen mit selbständigen Vertriebspartnern in 26 europäischen

Mehr

FUJITSU Globale Storage-Lösungen

FUJITSU Globale Storage-Lösungen FUJITSU Globale Storage-Lösungen Dr. Helmut Beck Vice President Storage Fujitsu, 8. Juni 2009 0 Fujitsu auf einen Blick Hauptsitz: Tokio, Japan Präsident: Kuniaki Nozoe Gründung: Juni 1935 Nettoumsatz:

Mehr

Das Nachhaltigkeits- Management--System MHR European Abkürzungen und Begriffe Sustainability Ökologie (Umwelt)

Das Nachhaltigkeits- Management--System MHR European Abkürzungen und Begriffe Sustainability Ökologie (Umwelt) 1. Ziel Mit dem prozess-orientierten und dokumentierten Nachhaltigkeits-Management-Systems erreichen wir, dass alle kontrolliert ablaufen und permanent verbessert werden. Das Mövenpick Hotel Egerkingen

Mehr

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 Über mich Axel Hermes Dipl. Designer (Industrial Design) Head of User Experience Design bei HRS seit November 2014 Seit bald 17 Jahren im Online Business bzw. in der User

Mehr

bereit zum Abflug? Sind Ihre Talente

bereit zum Abflug? Sind Ihre Talente Sind Ihre Talente bereit zum Abflug? Die Weltwirtschaft wächst wieder und konfrontiert die globalen Unternehmen mit einem Exodus der Talente. 2013 und 2014 kommt das Wachstum in Schwung die Arbeitsmärkte

Mehr

Visa Studie: Everyone in Business

Visa Studie: Everyone in Business Visa Studie: Everyone in Business Zentrale Frage Sind Hobbyisten eine unentdeckte und unterschätzte Wirtschaftskraft in Europa? 2 Ansatz & Methodologie Populus hat im Auftrag von Visa Europe eine Studie

Mehr

EINSTELLUNGEN UND HALTUNGEN ZU FOLTER

EINSTELLUNGEN UND HALTUNGEN ZU FOLTER GLOBESCAN GlobeScan ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut, das weltweit handelnde Organisationen mit evidenzbasierten Daten unterstützt, um ihnen bei der Strategiefindung und der Gestaltung ihrer Kommunikationsstrukturen

Mehr

WERDEN SIE FRANCHISE-NEHMER ODER PRIVATEBROKER

WERDEN SIE FRANCHISE-NEHMER ODER PRIVATEBROKER WERDEN SIE FRANCHISE-NEHMER ODER PRIVATEBROKER VERSION 2015 UNSERE MISSION IST ES, GEMEINSAM MIT IHNEN VIELE MENSCHEN VON UNSEREM KNOW-HOW PROFITIEREN ZU LASSEN UND ZU EINEM HÖHEREN WOHLSTAND ZU FÜHREN.

Mehr

Unser Leitsatz, unsere Grundwerte und Prinzipien

Unser Leitsatz, unsere Grundwerte und Prinzipien Unser Leitsatz, unsere Grundwerte und Prinzipien Unser Leitsatz Es ist das Ziel des Unternehmens, Markenprodukte und Dienstleistungen von überlegener Qualität und hohem Nutzwert anzubieten, die das Leben

Mehr

Stryker EMS Stryker Stärke

Stryker EMS Stryker Stärke Stryker EMS Stryker Stärke Bewährte Qualität, der Sie vertrauen können Strykers Geschichte ist auf Innovation gegründet. Immer wenn Dr. Homer Stryker, ein orthopädischer Chirurg aus Kalamazoo, Michigan

Mehr

Pressemappe. Bartelt Familienunternehmen seit 1936

Pressemappe. Bartelt Familienunternehmen seit 1936 Pressemappe Bartelt Familienunternehmen seit 1936 Die Firma Bartelt ist eine der führenden Labor-Komplettausstatter in Österreich und wurde vor knapp 80 Jahren, im Jahr 1936 damals noch als Glasinstrumenten-Fertigung

Mehr

Performance Management. Aristoteles Kabarganos, Managing Partner Ariston Group www.aristongroup.de

Performance Management. Aristoteles Kabarganos, Managing Partner Ariston Group www.aristongroup.de Performance Management Aristoteles Kabarganos, Managing Partner Ariston Group www.aristongroup.de Performance Management Anteil der Mitarbeiter Minimal Standard Top Performer Neuer Exemplarisch Standard

Mehr

VERGÜTUNGSPLAN. Offizieller Start im Juli 2014

VERGÜTUNGSPLAN. Offizieller Start im Juli 2014 VERGÜTUNGSPLAN Offizieller Start im Juli 2014 HONG KONG Absolute Rewards ist ein Unternehmen mit Sitz in Hong Kong, mit Zentraler Lage für unsere Partner aus der ganzen Welt. Pro-Business- Governance bietet

Mehr

Unsere Leidenschaft. gilt den. Büchern.

Unsere Leidenschaft. gilt den. Büchern. Unsere Leidenschaft gilt den Büchern. Inhalt 05 06 08 08 08 09 09 10 12 12 13 14 16 16 17 Ein paar Zeilen zum Anfang... Wir glauben an Bücher. Unsere Leidenschaft gilt den Büchern. Buchhändler aus Tradition.

Mehr

Adobe Business Partner

Adobe Business Partner Adobe Business Partner Ihr Erfolg ist unser Programm Das Handbuch Das Adobe Partner-Programm für neue Verkaufserfolge. Sie benötigen dieses Spezialprogramm zur Installation eines noch effizienteren Sales-Auftritts.

Mehr

Tag und Nacht von sauberem und günstigem Strom profitieren. Danke, Wasserkraft!

Tag und Nacht von sauberem und günstigem Strom profitieren. Danke, Wasserkraft! Tag und Nacht von sauberem und günstigem Strom profitieren. Danke, Wasserkraft! 4 Monate Gratis-Strom 1 Gültig bis 30.11. Tag und Nacht profitieren. Sie besitzen einen Normalstromzähler mit zwei Messzeiten,

Mehr

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise

Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Fünfzig Jahre und ein bisschen weise Seit über fünfzig Jahren begleitet die Akademie Führungskräfte auf ihrem beruflichen und persönlichen Entwicklungsweg. Mehr als

Mehr

Zur Kunst des Managens gehört es, Risiken kalkulierbar zu machen.

Zur Kunst des Managens gehört es, Risiken kalkulierbar zu machen. Zur Kunst des Managens gehört es, Risiken kalkulierbar zu machen. exzellent in Leistung und Service Über uns Wir sind der kompetente Partner für Industriekonzerne, mittelständische Unternehmen und Gewerbebetriebe

Mehr

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie

WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie WITT WEIDEN ein starker Mietpartner für Ihre Immobilie 1 Herzlich Willkommen bei WITT WEIDEN! Inhalt Philosophie...4 Expansion...6 Ihre Vorteile...8 Sortiment...10 Ladenkonzept... 12 Kunden... 14 Standort-

Mehr

Lernen mit ADHS erfolgreich zu leben. Petra Halbig. Ihr Weg zur Lizenz ADS LERNWERKSTATT LIZENZ AUSBILDUNG

Lernen mit ADHS erfolgreich zu leben. Petra Halbig. Ihr Weg zur Lizenz ADS LERNWERKSTATT LIZENZ AUSBILDUNG Ihr Weg zur Lizenz Lernen mit ADHS erfolgreich zu leben Petra Halbig ADS LERNWERKSTATT LIZENZ AUSBILDUNG Liebe Interessenten! Rund 500.000 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren in Deutschland

Mehr

E-COMMERCE. Seminar Internetdienste Sommersemester 2003 Universität Ulm Sylvia Reichardt

E-COMMERCE. Seminar Internetdienste Sommersemester 2003 Universität Ulm Sylvia Reichardt E-COMMERCE Seminar Internetdienste Sommersemester 2003 Universität Ulm Sylvia Reichardt Übersicht Was ist e-commerce Erfolgsfaktoren Vertrauen im e-commerce Probleme Aktueller Stand Was ist e-commerce

Mehr

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen.

Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. Nachhaltig die Umwelt schonen und bares Geld sparen. plusgas Jetzt wechseln und sparen. Bis zu 1.225 Euro 1 oder mehr. Klimaneutrale Energie beziehen plus nachhaltig die Umwelt schonen. VERBUND versorgt

Mehr

Studie 3. Lebensabschnitt Mein Leben nach der Berufsausübung Bitte ankreuzen Konkretisiert / weitere Ausführung

Studie 3. Lebensabschnitt Mein Leben nach der Berufsausübung Bitte ankreuzen Konkretisiert / weitere Ausführung Beschäftigung 1 Die Beschäftigung mit dem nächsten Lebensabschnitt erfüllt mich (erfüllte mich vorher ) mit Ungewissheit. (Näher beschreiben). 2 Ich kann mich ausreichend gut motivieren, Neues zu Lernen.

Mehr

Adobe Excellence Partner

Adobe Excellence Partner Adobe Excellence Partner Ihr Erfolg ist unser Programm Das Handbuch Das Adobe Partner-Programm für neue Verkaufserfolge. Sie benötigen dieses Spezialprogramm zur Installation eines noch effizienteren Sales-Auftritts.

Mehr

Wir haben klare strategische Prioritäten definiert und uns ehr geizige Ziele für unser Unternehmen gesetzt.

Wir haben klare strategische Prioritäten definiert und uns ehr geizige Ziele für unser Unternehmen gesetzt. Vision und Werte 2 Vorwort Wir haben klare strategische Prioritäten definiert und uns ehr geizige Ziele für unser Unternehmen gesetzt. Wir sind dabei, in unserem Unternehmen eine Winning Culture zu etablieren.

Mehr

Schlesinger. Associates. Unsere Mission, Vision und Werte. 2012 & darüber hinaus. Your Global Research Partner, Anywhere, Anytime.

Schlesinger. Associates. Unsere Mission, Vision und Werte. 2012 & darüber hinaus. Your Global Research Partner, Anywhere, Anytime. Schlesinger Associates Unsere Mission, Vision und Werte 2012 & darüber hinaus Your Global Research Partner, Anywhere, Anytime. 1 Schreiben des Chief Executive Officers & Presidents Viele unserer Kunden

Mehr

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen

BME-Verhaltensrichtlinie. Code of Conduct. Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen 2 BME-Verhaltensrichtlinie Code of Conduct Erläuterungen BME-Verhaltensrichtlinie (Code of Conduct) Der BME und seine Mitglieder erkennen ihre soziale

Mehr

Weltweite Studie offenbart starken Vertrauensmangel von Führungskräften in ihre IT-Infrastrukturen

Weltweite Studie offenbart starken Vertrauensmangel von Führungskräften in ihre IT-Infrastrukturen 19. November 2013 Weltweite Studie offenbart starken Vertrauensmangel von Führungskräften in ihre IT-Infrastrukturen Überraschend geringes Selbstvertrauen in die Fähigkeit, ungeplante Ausfälle, Sicherheitslücken

Mehr

Leitlinien der CAS Software AG

Leitlinien der CAS Software AG Leitlinien der CAS Software AG Leitlinien* der SmartEnterprise CAS Software AG * Leitlinie: Systematisch entwickelte Feststellungen, um Entscheidungen zu unterstützen Präambel Mit dem Ziel ein herausragendes,

Mehr