Bedienungsanleitung. BOTEX Scene Setter DC Midi Eingang. Midi Ausgang. DMX Ausgang

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bedienungsanleitung. BOTEX Scene Setter DC-1224. Midi Eingang. Midi Ausgang. DMX Ausgang"

Transkript

1 Bedienungsanleitung BOTEX Scene Setter DC-1 AnschlŸsse RŸckseite Stromanschlu 1V-V DC 5mA Midi thru Midi Eingang Midi Ausgang DMX Ausgang DMX pin und 3 umpolarisieren Audio Eingang 1mV Cinch Fu kontroller Anschlu Klinke,3mm 1. Allgemein Der DC-1 ist ein digitales Lichtmischpult mit DMX KanŠle, Scenes, Chases mit 999 Schritten und MIDI Ein- und Ausgang. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung ganz durch, bevor Sie das Pult an die Dimmerpacks anschlie en.. Technische Daten Eingangsspannung 1- V DC, 5mA min. DMX Ausgang 3 Pins Female XLR Audio Line Eingang RCA (Cinch) 1mV 1Vp.p Fu kontroler,3mm stereo Klinke Midi Signal (ein/aus/durch) 5 Pins DIN Standart Interface Sicherung,5A (5xmm) Abmessungen x x 5 mm Einbau-Abm.: 5 x x 7 mm Gewicht 3,Kg Seite 1

2 3. Bedienung und Funktionen PRESET A PRESET B SCENES LED's Dimmanzeiger A Leuchten auf, wenn der dazugehšrige Kanal-Fader nach oben geschoben wird Kanal-Fader 1-1 FŸr Dimm-Einstellung Kanal 1-1 Kanal-Flashtasten 1-1 Beim drÿcken Vollicht beim dazugehšrigen Kanal LED's Dimanzeier B Leuchten auf, wenn der dazugehšrige Kanal-Fader nach oben geschoben wird Scene LED's Leuchten auf, wenn eine Scene oder Chase eingeblendet wird Kanal-Fader 13- (Scene/Chase Fader 1-) FŸr Dimm-Einstellung Kanal 13- (Scene/Chase 1- einblenden) Kanal-Flashtasten 13- (Scene/Chase Speichertasten 1-) Beim drÿcken Vollicht beim dazugehšrigen Kanal (Speicherstasten fÿr Scenes oder Chases ) DOWN/BEAT REVERSE DOWN/BEAT REVERSE MODE SELECT DARK Blackout solange Taste gedrÿckt wird Single Chase oder Mix Chase Fade-Regler Zum Einstellen der Einblendezeit (Regler ganz oben = Soforteinblendung) Masterfader A Achtung! ganz oben (1) ist maximal Masterfader B Achtung! ganz unten (1) ist maximal Drucktaste BLIND Taste zusammen drÿcken mit Flaschtaste schaltet Kanal aus Drucktaste HOME Taste zusammen drÿcken mit Flaschtaste schaltet Kanal wieder an Seite DOWN UP DELETE INSERT EDIT BEAT REV DARK CHNS A DOUBLE 1- SINGLE 1 A DELETE ( Lšschen ) REVERSE ONE (1 x Umkehren) REC STEP DIMMER SPEED TIME FADE TIME CHASE REV MODE SELECT REC SPEED PRESET B SCENES PRESET PARK SCENE SETTER DC-1 CH Dimmer Console REV ONE 1 3 PAGE REC REC CLEAR EXIT SINGLE CHASE MIX CHASE HOLD 999 5MIN % OR -55 ALL REV ADD KILL STEP 1MIN MASTER FADE SPEED INSTAND INSTAND.s.s.s.5s.5s.5s 1s 1s 1s s s s 5s 5s 5s 1s 1s 1s 3s 3s 3s 1m 1m 1m m m m 5m 5m 5m 1 1m 1m MINS 1m MINS MINS SHOW SHOW B MODE MODE AUDIO LEVEL 1 1 RECORD SHIFT AUDIO BLIND HOME TAP SYNC FULL ON BLACK OUT TAP SYNC Im Takt der Musik drÿcken (Funktioniert nur bei SPEED) FULL ON Beim drÿcken alle KanŠle Vollicht INSERT % OR -55 PAGE (Seite fÿr Chase/Scene 1-) EDIT (EinfŸgen) ALL REV (Alles Umkehren) ADD / KILL (REC EXIT) RECORD / (SHIFT) HOLD Drucktaste Chase stopt beim drÿcken AUDIO Drucktaste Scenes Schritt fÿr Schritt abrufen ( Nur wenn Speed Regler ganz unten steht ) STEP Drucktaste Scenes Schritt fÿr Schritt abrufen ( Nur wenn Speed Regler ganz unten steht ) SPEED Chase Geschwindigkeitsregler (Ganz oben ist max. Speed) BLACK OUT Beim drÿcken alle KanŠle kein Licht

3 . Programmieren.1 Sperren der Funktion Programmieren: - DrŸcke die REC EXIT Taste. Die rote LED Ÿber die RECORD Taste leuchtet jetzt nicht mehr und die Funktion Programmieren ist jetzt gesperrt.. Programmieren frei geben: - DrŸcke (im PRESET A) nacheinander die Drucktasten Die rote LED Taste leuchtet jetzt auf und sie kšnnen jetzt mit dem Programmieren beginnen..3 Lšschen von allen Programmen: - DrŸcke (im PRESET A) nacheinander die Drucktasten Alle Programme sind jetzt gelšscht.. Lšschen vom Aufnahmespeicher - DrŸcke die REC CLEAR Taste. - Jetzt die RECORD Taste und REC CLEAR Taste loslassen. Der Aufnahmespeicher ist jetzt gelšscht..5 Programmieren von einer Scene - DrŸcke die MODE SELECT Taste bis die grÿne LED aufleuchtet bei 1- SINGLE / PRESET PARK. - WŠhle mit der PAGE Taste einen Speicherplatz (1,, 3 oder ). - Beide Masterfader nach oben schieben (A auf 1, und B auf ). - Mache mit den Kanalfadern 1- eine Dimmeinstellung. - DrŸcke die RECORD Taste und die erste Scene ist im Aufnahmespeicher. - Jetzt beide Masterfader nach unten schieben (A auf, und B auf 1). - DrŸcke auf einen der Speicherdrucktasten 1 bis 1 (SCENES). Die Scene ist jetzt gespeichert.. Programmieren von einen Chase - DrŸcke die MODE SELECT Taste bis die grÿne LED aufleuchtet bei 1- SINGLE / PRESET PARK. - WŠhle mit der PAGE Taste einen Speicherplatz (1,, 3 oder ). - Beide Masterfader nach oben schieben (A auf 1, und B auf ). - Mache mit Kanalfader 1- eine Dimmeinstellung. - DrŸcke die RECORD Taste und die erste Scene ist im Aufnahmespeicher. - Mache mit Kanalfader 1- eine neue Dimmeinstellung. - DrŸcke die RECORD Taste und die zweite Scene ist im Aufnahmespeicher. Man kann jetzt bis zu 999 Scenes nacheinander im Aufnahmespeicher programmieren. - Jetzt beide Masterfader nach unten schieben (A auf, und B auf 1). - DrŸcke auf eine der Speicherdrucktasten 1 bis 1 (SCENES). Der Chase ist jetzt gespeichert. Seite 3

4 .7 Beispiel Programmieren Als Beispiel, und um zu Ÿben programmieren wir einen Chase fÿr Lichtquellen. 1. Schalte den DC-1 in den Mode 'Programmieren ermšglichen' und die rote LED bei RECORD leuchtet auf ( siehe. Programmieren ermšglichen ). DrŸcke die MODE SELECT Taste so oft bis die grÿne LED neben 1- SINGLE / PRESET PARK aufleuchtet. 3. Schiebe beide Master Fader und den FADE Fader nach oben und schiebe den SPEED Fader nach unten.. Mit die PAGE Drucktaste auf Seite 1 schalten. 5. Schiebe jetzt die Fader Nr nach oben. 7. DrŸcke einmal auf die RECORD Taste (im LCD Schirm leuchtet 1).. Schiebe jetzt die Fader Nr nach oben. 9. DrŸcke einmal auf die RECORD Taste (im LCD Schirm leuchtet ). 1. Schalte mit der MODE SELECT Drucktaste auf CHNS / SCENES. 11. DrŸcke die RECORD Taste und halte diese gedrÿckt. DrŸcke die Drucktaste 1 bei der unteren Faderreihe (SCENES) und lasse jetzt die RECORD Drucktaste los und alle LED's leuchten kurz auf. Das Lauflicht ist jetzt programmiert unter Seite 1 und Scenefader 1. Jetzt mšchten wir dieses Lauflicht sehen und dazu mache folgende Schritte. 1. Beide Master Fader nach unten schieben.. Den SPEED Fader nach oben schieben. 3. Den SCENES Fader 1 nach oben schieben. Mit den SPEED Fader kann man jetzt nach Bedarf die Geschwindigkeit regeln. Wenn der SPEED Fader ganz nach unten auf SHOW MODE steht, kann man mit der STEP Drucktaste Schritt fÿr Schritt jede Scene abrufen. Soll das Lauflicht im Takt der Musik laufen, drÿcke einmal die AUDIO Taste bis die grÿne LED aufleuchtet und das Lauflicht lšuft jetzt musikgetaktet. (Mit den AUDIO LEVEL Fader wird die Empfindlichkeit vom Audiosignal geregelt.) Durch erneutes drÿcken der AUDIO Taste sind Sie wieder im STEP/SPEED Bereich. Man kann auch den Lauflicht-Takt angeben, indem die TAP SYNC Taste im Takt gedrÿckt wird. Der SPEED Fader Ÿbernimt wieder die Steuerung in dem Moment, in dem der Fader bedient wird.. Entfernen von einer gespeicherten Scene oder Chase. Mšchte man das gespeicherte Programm entfernen, mache folgende Schritte. Überzeuge Dich, ob der Recordmode eingeschaltet ist und die rote LED leuchtet. Ansonsten zuerst Programmieren aktivieren. Siehe. 1. Schalte mit der PAGE Taste in die Seite, in der das Programm gelšscht werden soll.. DrŸcke die RECORD Taste und halte diese gedrÿckt. 3. DrŸcke x auf die Fader-Drucktaste, wo das Programm gespeichert ist.. Lasse jetzt die RECORD Taste los. Das Programm ist jetzt gelšscht. Seite

5 5.1 Einen Schritt ein- oder hinzfÿgen in ein gespeichertes Programm 1. Schalte den DC-1 mit der PAGE Taste in die Seite, wo die Scene gespeichert wurde und der Schritt eingefÿgt werden soll.. Schalte mit der MODE SELECT Taste in 1- SINGLE / PRESET PARK Mode. 3. Schiebe beide MASTER Fader nach unten, Den FADE Fader nach oben und den SPEED Fader nach unten.. Schiebe den Fader, von dem Schritt der eingefÿgt werden soll, nach oben. 5. DrŸcke die RECORD Taste.. Schalte mit der MODE SELECT Taste in den CHNS / SCENES Mode. 7. DrŸcke die EDIT Taste und halte diese gedrÿckt. DrŸcke jetzt die Fadertaste der Scene, in die der Schritt eingefÿgt werden soll und lasse die EDIT Taste los. (Die gelbe LED der betreffende Scene leuchtet jetzt auf.). DrŸcke jetzt so oft auf die STEP Taste, bis zu der Scene wovor der Schritt einfÿgt werden soll. 9. DrŸcke jetzt auf INSERT und die Scene wird in das Programm eingegefÿgt. 1. DrŸcke jetzt auf die RECORD Taste, halte sie gedrÿckt und drÿcke die REC EXIT Taste, um diese Funktion zu verlassen. Jetzt ist der Schritt in das gespeicherte Programm eingefÿgt 5. Einen Schritt entfernen aus einem gespeichertem Programm 1. DrŸcke die EDIT Taste und halte sie gedrÿckt.. DrŸcke die Fader-Taste der Scene wo etwas entfernt werden soll und lasse die EDIT Taste los. (Die gelbe LED der betreffende Scene leuchtet jetz auf.) 3. Schiebe den SPEED Fader nach unten und suche mit der STEP Taste den Schritt, der entfernt werden soll... DrŸcke jetzt auf die DELETE Taste. Jetzt ist der Schritt aus dem gespeicherten Programm entfernt.. Geschwindigkeit Šndern SPEED max. 5 Minuten oder 1 Minuten..1 SPEED einstellung (max. 5 Minuten) 1. DrŸcke die RECORD Taste und halten Sie diese gedrÿckt.. DrŸcke 3 x auf die Drucktaste 5 im PRESET A Bereich und las die RECORD Taste los. Die gelbe LED 5MIN leuchtet jetzt auf, dieses bedeutet das die Skale links vom SPEED Fader gilt.. SPEED Einstellung (max. 1 Minuten) 1. DrŸcke die RECORD Taste und halte diese gedrÿckt.. DrŸcke 3 x auf die Drucktaste 1 im PRESET A Bereich und lasse die RECORD Taste los. Die gelbe LED 1MIN leuchtet jetzt auf, dieses bedeutet das die Skale links vom SPEED Fader gilt. Seite 5

6 .3 BLIND Taste Wenn die BLIND Taste gedrÿckt wird und gleichzeitig eine Kanal Flashdrucktaste gedrÿckt wird, ist dieser Kanal vorÿbergehend ausgeschaltet.. HOME Drucktaste Wenn die HOME Taste gedrÿckt wird und gleichzeitig die Kanal Flashtaste, die vorher mittels BLIND ausgeschaltet wurde, ist dieser Kanal wieder eingeschaltet..5 TAP SYNC Wenn die TAP SYNC Taste gedrÿckt wird, lšuft ein Chase musikgetaktet. (geht nur im STEP Modus und nicht im AUDIO Modus). FULL-ON Solange gedrÿckt wird, leuchten alle KanŠle voll auf..7 Black OUT Das Programm im DC-1 lšuft weiter, aber alle angeschlossenen Dimmerpacks bekommen kein Signal solange LED blinkt. 7. Midi Einstellungen 7.1 Midi-in mode 1. DrŸcke die RECORD Taste und halte diese gedrÿckt.. DrŸcke 3 x nacheinander auf Drucktaste 1 im PRESET A Bereich und lass die Drucktaste RECORD wieder los. Im Display Fenster erscheint jetzt CH1, der DC-1 ist jetzt im Midi-in Einstellungsmode. 3. DrŸcke auf eine gewÿnschte Flaschdrucktaste und die Kanal-LED leuchtet auf, was bedeutet, da der Midi-Eingangskanal auf diesen Kanal geschaltet werden soll.. DrŸcke gleichzeitig auf die RECORD und die EXIT Taste, um den Midi-Mode zu verlassen. 7. Midi-out mode 1. DrŸcke die RECORD Taste und halte diese gedrÿckt.. DrŸcke 3 x nacheinander auf Drucktaste im PRESET A Bereich und lass die Drucktaste RECORD wieder los. Im Display Fenster erscheint jetzt CH, der DC-1 ist jetzt im Midi-out Einstellungsmode. 3. DrŸcke auf eine gewÿnschte Flaschdrucktaste und die Kanal-LED leuchtet auf, was bedeutet, da der Midi-Ausgangskanal auf diesen Kanal geschaltet werden soll.. DrŸcke gleichzeitig auf die RECORD und die EXIT Taste, um den Midi-Mode zu verlassen.

LIGHT OPERATOR 24. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

LIGHT OPERATOR 24. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de LIGHT OPERATOR Bedienungsanleitung Ab Version 1. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de LIGHT OPERATOR (V.) GLP German Light Production LIGHT OPERATOR Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

Bedienungsanleitung DM-16 DJ MINGLE

Bedienungsanleitung DM-16 DJ MINGLE Bedienungsanleitung DM-16 DJ MINGLE 16 Kanal Frei programmierbarer Dimm & Schalt Controller DMX-512 Funktionen: 16 Kanal DMX Steuerpult: 8 Dimmfader mit 8 Flashtasten (Kanal 1-8 ) 8 Schalttasten mit 8

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr

DM-16 DJ Mingle. Bedienungsanleitung. +++Bild+++ Version 1.0

DM-16 DJ Mingle. Bedienungsanleitung. +++Bild+++ Version 1.0 R DM-16 DJ Mingle Bedienungsanleitung +++Bild+++ Version 1.0 Industriestraße 1 D-76307 Karlsbad Telefon: ++49(0)7248-912-0 Fax: ++49(0)7248-912-12 DM-16 B&K - Inhalt - 1 EINFÜHRUNG...3 2 TECHNISCHE ANGABEN...3

Mehr

LC-48. Bedienungsanleitung LIGHT OPERATOR

LC-48. Bedienungsanleitung LIGHT OPERATOR LC-48 Bedienungsanleitung LIGHT OPERATOR Inhaltsverzeichnis Wichtige Sicherheitshinweise... 3 Kennzeichen und Merkmale... 5 Überblick über die Bedienelemente... 6 Ansicht von oben... 6 Rückansicht... 9

Mehr

Bedienungsanleitung. master.scan 12

Bedienungsanleitung. master.scan 12 Bedienungsanleitung master.scan 12 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Kennzeichen und Merkmale... 4 3. Technische Angaben...

Mehr

American DJ Mega BAR mit 251/10 mm LED

American DJ Mega BAR mit 251/10 mm LED Artikelnummer: 10101 MAD Lighting Walzenscanner XLR 3pol. 3 DMX Kanäle 30,00 EUR Artikelnummer: 10102 Stroboskopeffekt, Musikgesteuert LED-Display mit vier Tasten RC Infrarot-Fernsteuerung 48 rote, 108

Mehr

Bedienungsanleitung. DC Channels DMX Operator Pro

Bedienungsanleitung. DC Channels DMX Operator Pro Bedienungsanleitung DC-136 136 Channels DMX Operator Pro Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise... 4 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 4 Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Master 4

Bedienungsanleitung. LED Master 4 Bedienungsanleitung LED Master 4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 3. Frontseite und Funktionen... 4 4. Bedienungshinweise...

Mehr

HANDBUCH. DEUTSCH Showmaster 24 MKII Bestellnummer: Highlite International B.V. Vestastraat EX Kerkrade Niederlande

HANDBUCH. DEUTSCH Showmaster 24 MKII Bestellnummer: Highlite International B.V. Vestastraat EX Kerkrade Niederlande HANDBUCH DEUTSCH Showmaster 24 MKII V1 Highlite International B.V. Vestastraat 2 6468 EX Kerkrade Niederlande Inhaltsverzeichnis Warnung... 2 Sicherheitshinweise... 2 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 3 Netzanschlüsse...

Mehr

Beschreibung der Lichtanlage Alte Turnhalle

Beschreibung der Lichtanlage Alte Turnhalle Beschreibung der Lichtanlage Alte Turnhalle Leistungsteil: total 24 Kanäle für max. 2300W pro Kanal 2 Dimmer-Pack von ETC Smartpack mit DMX512-Protokoll ( Adresse 1-24,XLR-5polig ) Scheinwerfer DMX - 12

Mehr

DMX Master Pro USB. Bedienungsanleitung

DMX Master Pro USB. Bedienungsanleitung DMX Master Pro USB Bedienungsanleitung 00028353 Version 04-2012 1 Inhaltsverzeichnis Funktionen 3 Allgemeine Hinweise 4 Warnhinweise 4 Sicherheitshinweise 4 Bedienelemente 5 Vorderseite 5 Rückseite 7 Diagramm

Mehr

Showmaster 24 ORDERCODE 50335

Showmaster 24 ORDERCODE 50335 Showmaster 24 ORDERCODE 50335 Glückwunsch! Sie haben ein hervorragendes Produkt von Showtec gekauft. Der Showtec Showmaster 24 erregt wirklich überall Aufmerksamkeit. Sie sind nun im Besitz eines robusten

Mehr

Online-Hilfe. Die Jester Konsole arbeitet in vier unterschiedlichen Betriebsmodi (Preset, Program, Run und Super User).

Online-Hilfe. Die Jester Konsole arbeitet in vier unterschiedlichen Betriebsmodi (Preset, Program, Run und Super User). Online-Hilfe Willkommen Willkommen im Online-Hilfesystem der Jester Konsole. In den folgenden Informationen werden erste Bedienschritte erklärt. Für ausführliche Erklärungen und Hinweise verwenden Sie

Mehr

DMX-4840 professioneller DMX-Controller

DMX-4840 professioneller DMX-Controller Features DMX-4840 professioneller DMX-Controller 484 DMX-Kanäle insgesamt 2 x DMX-Ausgänge 3 polig 2 Geräte-Bibliotheken für img-stageline und anderer DMX-Geräte; bis zu 50 Geräte können manuell pro Bibliothek

Mehr

Light Desk Pro 136 ORDERCODE 50433

Light Desk Pro 136 ORDERCODE 50433 Light Desk Pro 136 ORDERCODE 50433 Glückwunsch! Sie haben ein hervorragendes Produkt von Showtec gekauft. Der Showtec Light Desk Pro 136 erregt wirklich überall Aufmerksamkeit. Sie sind nun im Besitz eines

Mehr

Beamz DMX

Beamz DMX Beamz DMX-240 10006602 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch und befolgen

Mehr

Showmaster 24 ORDERCODE 50335

Showmaster 24 ORDERCODE 50335 Showmaster 24 ORDERCODE 50335 Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von Showtec entschieden haben. Sie werden an dem Showmaster 24 viel Freude haben. Sollten Sie sich noch für

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Advanced Edition

SCAN OPERATOR 12. Advanced Edition SCAN OPERATOR 12 Advanced Edition Bedienungsanleitung Für Version 1.4 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V1.4) GLP German Light Production GLP German Light Production (V1.4) 3 Inhalt

Mehr

Starterbundle: 4 x PAR-64 10mm LED LF-5 Foot-Controller

Starterbundle: 4 x PAR-64 10mm LED LF-5 Foot-Controller Starterbundle: 4 x PAR-64 10mm LED LF-5 Foot-Controller 1. Aufbau Verbinden Sie die Scheinwerfer durch die mitgelieferten XLR-Kabel entsprechend der Beschriftung INPUT/OUTPUT an der Rückseite der Geräte

Mehr

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice

easyident Türöffner easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 FS Fertigungsservice easyident Türöffner Art. Nr. FS-0007 Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner ist für Unterputzmontage in 55mm

Mehr

Bedienunganleitung DMX MASTER I & II

Bedienunganleitung DMX MASTER I & II Bedienunganleitung DMX MASTER I & II Inhalt Einleitung...2 Technische Daten...2 Reinigung und Pflege...2 1. Wichtige Sicherheitshinweise...3 2. Leistungsmerkmale...4 3. Überblick über die Bedienelemente...5

Mehr

Noah Mixer. Bedienelemente VU-Meter Kanalzüge Die Mastersektion. - Tactive Instrument Modeller. Gesamt-Inhaltsverzeichnis.

Noah Mixer. Bedienelemente VU-Meter Kanalzüge Die Mastersektion. - Tactive Instrument Modeller. Gesamt-Inhaltsverzeichnis. Bedienelemente VU-Meter Kanalzüge Die Mastersektion - Tactive Instrument Modeller Gesamt-Inhaltsverzeichnis Inhalt Index 1 Der Mixer ist immer geladen und wird über die Live Bar geöffnet. Vom Mixer aus

Mehr

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät

RCD1750SI / Bedienungsanleitung Deutsch. Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät Allgemeine Steuerelemente Hauptgerät 1. VOLUME UP 2. FUNCTION 3. DBBS 4. CLK SET 5. UKW-ANTENNE 6. / PRESET 7. / PRESET + 8. MEMORY 9. TUNE +/ FOLDERUP 10. VOLUME DOWN 11. / STANDBY 12. MONO / STEREO 13.

Mehr

DMX zu USB-Interface

DMX zu USB-Interface DMX zu USB-Interface Bedienungsanleitung Beschreibung DMX auch bekannt als DMX512 oder DMX-512/1990 ist ein digitales Steuerprotokoll, das in der Bühnen-und Veranstaltungstechnik zur Steuerung von Dimmern,

Mehr

Lite 4 Pro ORDERCODE 50435

Lite 4 Pro ORDERCODE 50435 Lite 4 Pro ORDERCODE 50435 Glückwunsch! Sie haben ein hervorragendes Produkt von Showtec gekauft. Der Showtec Lite 4 Pro erregt wirklich überall Aufmerksamkeit. Sie sind nun im Besitz eines robusten und

Mehr

DDP Kanal Digital Dimmer Pack

DDP Kanal Digital Dimmer Pack Bedienungsanleitung DDP-405 4 Kanal Digital Dimmer Pack Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 1.2. Produktspezifische Eigenschaften...

Mehr

SCAN OPERATOR PRO. Bedienungsanleitung. ab Software Version 1.0 (Anleitung Version 1.1) email: service@glp.de Internet: http://www.glp.

SCAN OPERATOR PRO. Bedienungsanleitung. ab Software Version 1.0 (Anleitung Version 1.1) email: service@glp.de Internet: http://www.glp. Bedienungsanleitung ab Software Version 1.0 (Anleitung Version 1.1) email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Diese Seite ist beabsichtigt unbeschriftet. GLP German Light Production (Anleitung

Mehr

Bedienungsanleitung TIME IT. a Look Solutions 1 product

Bedienungsanleitung TIME IT. a Look Solutions 1 product Bedienungsanleitung TIME IT a Look Solutions 1 product 2 Inhalt 1. Einleitung 3 2. Beschreibung der einzelnen Tasten 4 2.1 Tasten-/Displayfunktionen 3. Arbeiten mit dem TIME IT 6 3.1 Einsatz als Kabelfernbedienung

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: 1-3 User Manual Platinum Line MEGA PAR 64 18x 8 Watt Quad LED (RGBW) LIG0008921-000 polished / LIG0008922-000 black Page: 4-6 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Commander

Bedienungsanleitung. LED Commander Bedienungsanleitung LED Commander Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Grundsätzliche Vorteile... 4 3. Front Panel... 5 4. Rückseite...

Mehr

Ausgabe 1 Juni 2006 Stock Nr.: Software Version 1.0 Zero 88 Lighting Ltd. 2006

Ausgabe 1 Juni 2006 Stock Nr.: Software Version 1.0 Zero 88 Lighting Ltd. 2006 BENUTZERHANDBUCH Bei Verwendung einer temporären oder portablen 3- phasigen Netzversorgung empfehlen wir Ihnen den Netzstecker der Konsole abzuziehen, bevor Sie den Netzstrom ein- oder ausschalten. Es

Mehr

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG

LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG LED PowerBar 4 DMX BEDIENUNGSANLEITUNG Vielen Dank für den Kauf dieses LITECRAFT Produktes. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie bitte vor der ersten Inbetriebnahme diese Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

Bedienungsanleitung DMX OPERATOR 192

Bedienungsanleitung DMX OPERATOR 192 Bedienungsanleitung DMX OPERATOR 192 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 4 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 4 2. Einleitung... 5 3. Hauptfunktionen... 5 4. Steuerung

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Uni - Control

BEDIENUNGSANLEITUNG. Uni - Control BEDIENUNGSANLEITUNG Uni - Control Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Frontansicht...4 2.1. Anschlussseite... 4 3. Bedienungsanleitung...

Mehr

DMX-Player L. Bedienungsanleitung

DMX-Player L. Bedienungsanleitung DMX-Player L Bedienungsanleitung DMX-Player L 2 Beschreibung Der DMX-Player L ist ein DMX-Stand-Alone Gerät. Die im PC erstellten Scenen können per USB auf das Gerät geladen werden. Ohne PC können die

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG - 1 -

BEDIENUNGSANLEITUNG - 1 - BEDIENUNGSANLEITUNG - 1 - HINWEISE Bei Verwendung einer temporären, oder portablen 3-Phasen Netzversorgung empfehlen wir Ihnen, den Netzstecker der Konsole abzuziehen, bevor Sie den Netzstrom ein- oder

Mehr

Lite-12 ORDERCODE 50336

Lite-12 ORDERCODE 50336 Lite-12 ORDERCODE 50336 Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von Showtec entschieden haben. Sie werden an dem Lite-12 viel Freude haben. Sollten Sie sich noch für andere Showtec-Produkte

Mehr

QUADRANTENTEILER ECHTZEIT - FARBE ELEKTRONISCHER 2-FACH ZOOM

QUADRANTENTEILER ECHTZEIT - FARBE ELEKTRONISCHER 2-FACH ZOOM QUADRANTENTEILER 1090/611 Farbe Echtzeit elektronischer 2fach-Zoom Bedienungsanleitung MV890611 04/05 (LBT7448A) 1090/611 QUADRANTENTEILER ECHTZEIT - FARBE ELEKTRONISCHER 2-FACH ZOOM Bedienungsanleitung

Mehr

Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System

Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System Bedienungsanleitung Prozessorgesteuertes Matrix Audio System Version: 2.3 INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 2 BEZEICHNUNGEN 3 ON - STAND BY / RESET / SYSTEMMONITOR / MIXER 4 ON/STAND BY(2) - RESET

Mehr

Aufnahme mit Cubase LE 6

Aufnahme mit Cubase LE 6 PowerMate 3 /CMS 3 Application Note 1 Aufnahme mit Cubase LE 6 Dieses Dokument beschreibt die Aufnahme einer Live-Veranstaltung über das DIGITAL AUDIO INTERFACE des PowerMate 3 /CMS 3. Als Vorbereitung

Mehr

Installationsanleitung Forest shuttle. Home Automation by

Installationsanleitung Forest shuttle. Home Automation by Installationsanleitung Forest shuttle Installationsanleitung Forest Shuttle 1 Bauen Sie das motorisierte Vorhangsystem zusammen. 2 Bringen Sie die Wandträger an der Wand oder unter der Decke an und befestigen

Mehr

SCAN OPERATOR 12 PT. Advanced Edition

SCAN OPERATOR 12 PT. Advanced Edition SCAN OPERATOR 12 PT Advanced Edition Bedienungsanleitung Für Version 1.2 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V1.2) GLP German Light Production GLP German Light Production (V1.2) 3 Inhalt

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-SEM Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Produktkatalog. Pegasus Dimmer. Pegasus 19 Stromverteiler. DMX-Netzwerktechnik

Produktkatalog. Pegasus Dimmer. Pegasus 19 Stromverteiler. DMX-Netzwerktechnik Produktkatalog Pegasus Dimmer Pegasus 19 Stromverteiler DMX-Netzwerktechnik Pegasus Dimmer Serien Die Pegasus Dimmer Serien der Firma PLS Electronics werden in Europa aus hochwertigen Komponenten gefertigt.

Mehr

Online-Hilfe. inklusive

Online-Hilfe. inklusive Online-Hilfe inklusive & Willkommen Willkommen im Online-Hilfesystem der Jester ML Serie. In den folgenden Informationen werden erste Bedienschritte erklärt. Für ausführliche Erklärungen und Hinweise verwenden

Mehr

Bedienung der Medientechnik im H51

Bedienung der Medientechnik im H51 Bedienung der Medientechnik im H51 Der H51 ist mit folgenden Medienkomponenten ausgestattet: 1 Beamer (1980x1200) Audioanlage mit Funkmikrofon Rednerpult mit Steuerung der Medientechnik Dokumentenkamera

Mehr

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung

Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Montage- und Bedienungsanleitung Anweisungen und Hinweise für die Installation und die Bedienung Achtung: Für die Sicherheit von Personen ist es wichtig, sich an diese Anweisungen zu halten. Die vorliegende

Mehr

Bedienungsanleitung DXS-1000 PLAYER

Bedienungsanleitung DXS-1000 PLAYER Bedienungsanleitung DXS-1000 PLAYER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bedienung... 4 3. Software Display... 8 3.1. Mixer Section...

Mehr

HINWEISE. Batterien Fernbedienung

HINWEISE. Batterien Fernbedienung HINWEISE Nehmen Sie das Gerät vorsichtig aus dem Karton und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien. Netzkabel komplett ausziehen UKW-Wurfantenne komplett ausziehen WICHTIG vor Inbetriebnahme: Das Gerät

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

SP1680 Bedienungsanleitung

SP1680 Bedienungsanleitung SP1680 Bedienungsanleitung Ausstattung Kabellose Audio-Signalübertragung mit PLL-Technologie Auto-Scan-Funktion 2 Sendekanäle wählbar 2-Wege-Lautsprecher-System mit Bass-Boost-Funktion Stromversorgung

Mehr

Bedienungsanleitung zum Touch Panel TP-1C TP-1CS. Version 1110

Bedienungsanleitung zum Touch Panel TP-1C TP-1CS. Version 1110 Bedienungsanleitung zum Touch Panel TP-1C TP-1CS Version 1110 Inhaltsverzeichnis HOME... 3 MENÜ-SEITE... 4 LICHT... 5 BESCHATTUNG... 6 HEIZUNG... 7 WETTER... 8 SYSTEMMENU... 9 UHR... 9 DISPLAY... 10 PASSWORT...

Mehr

Scanmaster 2 MKII ORDERCODE 50333

Scanmaster 2 MKII ORDERCODE 50333 Scanmaster 2 MKII ORDERCODE 50333 Glückwunsch! Sie haben ein hervorragendes Produkt von Showtec gekauft. Der Showtec Scanmaster 2 MKII erregt wirklich überall Aufmerksamkeit. Sie sind nun im Besitz eines

Mehr

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a

TNX Series. page 1-3 USER S MANUAL. TNX-10a TNX-12a TNX-15a TNX Series GB page 1-3 USER S MANUAL D Seite 4-6 Bedienungsanleitung TNX-10a TNX-12a TNX-15a WARNINGS 1 CONTROLS AND FEATURES: 2 Specifications Manufacturer: MUSIC STORE professional GmbH Tel: +49 (0)

Mehr

MIDI Interface. Benutzerhandbuch V 1.1. Seite 1

MIDI Interface. Benutzerhandbuch V 1.1. Seite 1 MIDI Interface Benutzerhandbuch V 1.1 Seite 1 NEPOMUK Amplifiers MIDI Interface INHALT: 1 WAS KANN DAS NEPOMUK MIDI INTERFACE?...3 2 INSTALLATION...3 3 ANSCHLÜSSE...3 4 BEDIENUNG...4 4.1 Aufrufen der Presets

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

LIGHTCOMMANDER II 24/6 LIGHTCOMMANDER II 48/6. Bedienungsanleitung

LIGHTCOMMANDER II 24/6 LIGHTCOMMANDER II 48/6. Bedienungsanleitung LIGHTCOMMANDER II 24/6 LIGHTCOMMANDER II 48/6 Bedienungsanleitung Version 2.X Juli 1996 Inhaltsverzeichnis 0. Einleitung (Version 2.X)... 4 0.1 Aufbau der Bedienungsanleitung... 4 0.2 Geräteaufbau und

Mehr

Dimmer DPX Klemmleiste

Dimmer DPX Klemmleiste Bedienungsanleitung Dimmer DPX-620-3 Klemmleiste Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Produktansicht... 5 2.1. Frontansicht...

Mehr

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface

easyident Türöffner mit integriertem USB Interface easyident Türöffner mit integriertem USB Interface Art. Nr. FS-0007-B Wir freuen uns, das sie sich für unser Produkt easyident Türöffner, mit Transponder Technologie entschieden haben. Easyident Türöffner

Mehr

Einführung in die Informationstechnik. Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe CIUS - KREISLICHT. Realschule Tamm Technik Axel Steinbach

Einführung in die Informationstechnik. Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe CIUS - KREISLICHT. Realschule Tamm Technik Axel Steinbach Einführung in die Informationstechnik Eingabe - Verarbeitung - Ausgabe CIUS - KREISLICHT Realschule Tamm Technik Axel Steinbach CIUS Kreislicht Netzgerät 1 V Interface 1 Resetknopf 4 Monitor Computer...

Mehr

Programmieranleitung für BEHRINGER B-CONTROL

Programmieranleitung für BEHRINGER B-CONTROL Programmieranleitung für BEHRINGER B-CONTROL Die hier dargestellte Software ist nicht im Lieferumfang enthalten. Alle darin enthaltenen Rechte gehören den jeweiligen Eigentümern. Screenshots werden mit

Mehr

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface

Bedienungsanleitung TX Digital Audio Interface Bedienungsanleitung TX 1000 Digital Audio Interface Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Front Ansicht... 4 3. Rückansicht...

Mehr

2,4 Ghz Sendemodul im Spektrum kompatiblen DSM2 Protokoll, 7 Kanal

2,4 Ghz Sendemodul im Spektrum kompatiblen DSM2 Protokoll, 7 Kanal - Seite 1-2,4 Ghz Sendemodul TX2, 7 Kanal Best.-Nr. TX2 Der TX2 ist eine 7 Kanal DSM Fernsteuerung, mit der z.b. aus einem alten Sender unter Beibehaltung der Potis eine 2,4Ghz Anlage gebaut werden kann.

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: 1-6 User Manual LightmaXX COMPLETE PAR 64 12x 12 Watt RGBAW-UV Page: 7-11 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt von LightmaXX entschieden haben. In der folgenden

Mehr

Bedienungsanleitung. Rev. 10/11. A.D.J. Supply Europe B.V. Junostraat 2 6468 EW Kerkrade The Netherlands www.americandj.eu

Bedienungsanleitung. Rev. 10/11. A.D.J. Supply Europe B.V. Junostraat 2 6468 EW Kerkrade The Netherlands www.americandj.eu Bedienungsanleitung Rev. 10/11 A.D.J. Supply Europe B.V. Junostraat 2 6468 EW Kerkrade The Netherlands www.americandj.eu Inhaltsangabe FUNKTIONEN... 3 ALLGEMEINE ANWEISUNGEN... 3 1. Überblick... 5 LEITFADEN

Mehr

Controller Bedienungsanleitung

Controller Bedienungsanleitung Controller Bedienungsanleitung ab Software Version 1.0 (Anleitung Version 1.0) email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Inhaltsverzeichnis 1 Gerätebeschreibung und Funktionen... 2 2 Anschluss

Mehr

Blue Eco 900 / 1500. Gebrauchsanleitung

Blue Eco 900 / 1500. Gebrauchsanleitung Blue Eco 900 / 1500 Gebrauchsanleitung Kontroller Diese Anleitung beschreibt die Funktionen des Kontrollers und die Bedeutung der LEDs. Hinweis: Die Beschriftung der Tasten in dieser Beschreibung kann

Mehr

MatRiXX FX-330 dmx Bedienungsanleitung led effekt

MatRiXX FX-330 dmx Bedienungsanleitung led effekt MATRIXX FX-330 DMX Bedienungsanleitung LED EFFEKT Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses LED Effekt-Lichts. Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor sie das Gerät verwenden. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

LED-Commander 16/2 DMX-controller. bedienungsanleitung

LED-Commander 16/2 DMX-controller. bedienungsanleitung LED-Commander 16/2 DMX-controller bedienungsanleitung Musikhaus Thomann Thomann GmbH Hans-Thomann-Straße 1 96138 Burgebrach Deutschland Telefon: +49 (0) 9546 9223-0 E-Mail: info@thomann.de Internet: www.thomann.de

Mehr

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein:

Bitte tragen Sie hier zur Gedächtnisstütze die entsprechenden Meldungen ein: Programmierung des Handys SMS-Alarm auf www.comwebnet.de Dirk Milewski Haftungsausschluß: Die Angaben sind so genau wie möglich gemacht, dennoch kann ich nicht Ausschliessen das Fehler im Text und Hardware

Mehr

Bedienungsanleitung. User Manual

Bedienungsanleitung. User Manual Bedienungsanleitung Seite: 1-4 User Manual Platinum Line CLS-3 QUAD 28x 8 Watt Quad LED (RGBW) LIG0009245-000 Page: 5-8 Lieber Kunde, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt von LightmaXX entschieden

Mehr

Bedienungsanleitung. DMX Controller LightmaXX FORGE 360

Bedienungsanleitung. DMX Controller LightmaXX FORGE 360 Bedienungsanleitung Deutsch: Seite 1-5 User Manual English: Page 6-10 DMX Controller LightmaXX FORGE 360 LIG0012882-000 Hergestellt für / manufactured for: MUSIC STORE professional GmbH Istanbulstrasse

Mehr

Jester - Benutzerhandbuch

Jester - Benutzerhandbuch BENUTZERHANDBUCH Jester - Benutzerhandbuch Inhalte Bei Verwendung einer temporären oder portablen 3- phasigen Netzversorgung empfehlen wir Ihnen den Netzstecker der Konsole abzuziehen, bevor Sie den Netzstrom

Mehr

Inhalt. Einleitung. Modus Auswahl S. 1

Inhalt. Einleitung. Modus Auswahl S. 1 Inhalt Seite 1: Einführung Seite 2: Rapid Fire, Burst Fire, Akimbo, Mimic Seite 3: Standard Modi, Wechseln der Modi, Adjustable Fast Reload Seite 4: Unter Modus, Drop Shot, Jump Shot, Automatic Sniper

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Adressbeispiele Binär Schalterbild

Adressbeispiele Binär Schalterbild Datenblatt Features Controller kann DMX 512 empfangen oder senden Bis zu 360W Schaltleistung (3x 5A bei 24V) 3 PWM Kanäle Onboard, 7-24V DMX 512 zu WS2801 fähig Bequem programmierbar über Fernbedienung

Mehr

DJ-Mischpult Monacor MPX-8400 DS

DJ-Mischpult Monacor MPX-8400 DS DJ-Mischpult Monacor MPX-8400 DS Das DJ-Mischpult Monacor MPX-8400 DS hat vier Line/Phonoeingänge mit 100 mm Fader und einem anwählbaren Überblendregler, vier symmetrische Mikrofoneingänge, einen zusätzlichen

Mehr

XEMIO-243/253 USER MANUAL

XEMIO-243/253 USER MANUAL Besonderheiten Elegantes Design und einfache Bedienung. Multi-Codec-Player unterstützt die Audioformate MP3 und WMA. Treiberfreies USB-Laufwerk - Sie können Ihre (Musik)-Dateien direkt über das unter "Arbeitsplatz"

Mehr

(D) Bedienungsanleitung. DigitalAnsageManager tiptel 560. tiptel

(D) Bedienungsanleitung. DigitalAnsageManager tiptel 560. tiptel Bedienungsanleitung (D) DigitalAnsageManager tiptel 560 tiptel Schaubild 2 Inhaltsverzeichnis Schaubild... 2 Einleitung... 3 Inbetriebnahme Lieferumfang... 4 Wandmontage... 4 Anschluß... 4-5 Auslieferungszustand...

Mehr

DIVA Digital Video Recorder

DIVA Digital Video Recorder DIVA Digital Video Recorder Bedienungsanleitung MBF Filmtechnik Hamburg GmbH Matthias Uhlig Kedenburgstrasse 44 22041 Hamburg Tel.:040-656864-13 Email: mu.hh@mbf.de Inhalt Inhalt...2 Anschlüsse & Belegung...3

Mehr

Outdoor LED Par 9 x 3W

Outdoor LED Par 9 x 3W Bedienungsanleitung Outdoor LED Par 9 x 3W Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Technische Daten... 4 3. Bedienung... 4 3.1.

Mehr

"Memory Stick" zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software "scenes editor"

Memory Stick zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software scenes editor comfort 8+ IRPC "Memory Stick" zur Programmierung der comfort 8+ Lichtsteuranlage mit PC Software "scenes editor" 1: Programmstart, Einstellungen 1.1 Zuerst die Software der beiliegenden CD-ROM auf einem

Mehr

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel Seite 1 von 5 Anschlussplan für: HK-Audio Linear 5 Systeme XLR Kabel Meine Notizen: Speakon Kabel Cinch auf XLR Kabel HK-Audio Linear 5 112 FA Topsystem An jeder Komponente (Top oder Bass) wird am "Input

Mehr

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel Seite 1 von 6 Anschlussplan für: HK-Audio Linear 5 Systeme XLR Kabel Meine Notizen: Speakon Kabel Cinch auf XLR Kabel HK-Audio Linear 5 112 FA Topsystem An jeder Komponente (Top oder Bass) wird am "Input

Mehr

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH

Bedienungs- und Installationsanleitung Feuerwehrbedien- und Anzeigeteil (Schweiz) FMF-420-FBF-CH IFAM GmbH Erfurt Ingenieurbüro für die Anwendung der Mikroelektronik in der Sicherheitstechnik Parsevalstraße 2, D-99092 Erfurt Tel. +49 361 65911-0 Fax. +49 361 6462139 ifam@ifam-erfurt.de www.ifam-erfurt.de

Mehr

LED Skalenbeleuchtung mit einem Arduino

LED Skalenbeleuchtung mit einem Arduino Projektteil: LED Skalenbeleuchtung mit einem Arduino Aufgaben: - Ein Taster schaltet die LED-Beleuchtung ein - Nach Ablauf einer im Programm hinterlegten Zeit schaltet sich die Beleuchtung von selbst wieder

Mehr

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung Tageslichtsimulator Easy Time Controll Bedienungsanleitung Mit unserem frei programmierbaren Tageslichsimulator Easy Time Controll halten Sie nun ein Gerät in Händen, mit welchem Sie ihre Aquarium-/Terrarium

Mehr

Kombinierter Pitch Bend/Modulation Joystick GLOBAL) oder führt ein Aktion aus (WRITE, TAP TEMPO) Keyboard

Kombinierter Pitch Bend/Modulation Joystick GLOBAL) oder führt ein Aktion aus (WRITE, TAP TEMPO) Keyboard ANSCHLUSS AN EINEN COMPUTER Wenn Sie das ReMOTE SL zur Steuerung Ihrer Software verwenden wollen, ist die Einrichtung sehr einfach. Es ist keine Treiberinstallation erforderlich, Sie müssen das Gerät lediglich

Mehr

Windkraft-Ersatzlastregler bzw. Heizungsversion

Windkraft-Ersatzlastregler bzw. Heizungsversion Windkraft-Ersatzlastregler bzw. Heizungsversion Abbildung kann vom gelieferten Gerät abweichen zur Verhinderung von Überspannung und zum Schutz der Batterie Technische Daten: Stromaufnahme: Spannung: Ersatzlast:

Mehr

Bedienungsanleitung DOK App

Bedienungsanleitung DOK App Bedienungsanleitung DOK App Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Erklärung der Funktionen der Steuerungs App DOK. Sie können die App auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten und benutzen. Bitte

Mehr

MK385. HD Audio Converter. HDMI Eingang HDMI, optisch, koaxial und 3,5mm Klinke Audio Ausgang

MK385. HD Audio Converter. HDMI Eingang HDMI, optisch, koaxial und 3,5mm Klinke Audio Ausgang DE MK385 HD Audio Converter HDMI Eingang HDMI, optisch, koaxial und 3,5mm Klinke Audio Ausgang Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für den HDMI Audio Splitter entschieden haben. Ihre Zufriedenheit ist

Mehr

Bedienungsanleitung DMX-Lichtmischpult HOLLYWOOD DMC-192

Bedienungsanleitung DMX-Lichtmischpult HOLLYWOOD DMC-192 Bedienungsanleitung DMX-Lichtmischpult HOLLYWOOD DMC-192 250-444 Einführung Geehrter Kunde, wir möchten Ihnen zum Erwerb Ihres neuen Lichtmischpultes gratulieren! Mit dieser Wahl haben Sie sich für ein

Mehr

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD

INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD INHALT DER VERPACKUNG DJ IO KURZANLEITUNG SICHERHEITS- UND GARANTIEINFORMATIONEN USB2.0 KABEL INSTALLATIONS-CD ::: DJ IO Kurzanleitung ::: Numarks DJ IO ist das perfekte Audiointerface für DJs, die mit

Mehr

Bedienungsanleitung. Open-Deck-Fenster des Studio Managers. 2003 Yamaha Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Bedienungsanleitung. Open-Deck-Fenster des Studio Managers. 2003 Yamaha Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Bedienungsanleitung Was sind Add-On Effects? Add-On Effects sind Software-Pakete, mit denen zusätzliche hochwertige Effektprogramme auf Digitalmischpulten installiert werden. Open-Deck-Fenster des Studio

Mehr

Bedienungsanleitung MXA 4000 USB/MP3

Bedienungsanleitung MXA 4000 USB/MP3 Bedienungsanleitung MXA 4000 USB/MP3 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2 / 13 1. Sicherheitshinweise Dieses Gerät ist nur für

Mehr

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel

XLR Kabel. Speakon Kabel. Cinch auf XLR Kabel Seite 1 von 7 Anschlussplan für: HK-Audio Linear 5 Systeme XLR Kabel Meine Notizen: Speakon Kabel Cinch auf XLR Kabel HK-Audio Linear 5 112 FA Topsystem An jeder Komponente (Top oder Bass) wird am "Input

Mehr