Datum Veranstaltung Verein Nein, ich esse mein(e)..nicht! Stress am Familientisch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Datum Veranstaltung Verein 02.07. Nein, ich esse mein(e)..nicht! Stress am Familientisch"

Transkript

1 Juli Nein, ich esse mein(e)..nicht! Stress am Familientisch Amt f. Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Karlstadt Krabbelgruppe Karlstadter Lesezwerge Stadtbibliothek Karlstadt Führung Von der Wüste bis zur Südsee Bund Naturschutz, Kreisgruppe MSP Muschelkalkstein erzählt Jahre Musik in Historischen Häusern und Höfen Karlstadt Fachbereich 1/Bereich Kultur der Stadt Karlstadt Feuerwehrfestbesuch Roden FFW Wiesenfeld 04./ Pfarrfest St. Andreas KAR Pfarrei St. Andreas KAR Weinfest Laudenbach MGV Laudenbach Kommandantenversammlung Wiesenfeld FFW Wiesenfeld Orgel(vor)führung zum Pfarrfest Karlstadt, Kantorei St. Andreas Karlstadt Kantor Manfred Goldkuhle Abnahme Jugendschwimmzeichen Freibad Wasserwacht Karlburg Karlstadt LIFE+Naturführung Karlstadt LIFE+Naturprojekt Muschelkalk Kindergartenfest Stetten St. Albanus-/Kolpingverein Stetten Bewirtung Winzerhütte Gambach Winzer- u. Bürgerverein Gambach Vorlesen für 3- bis 6-Jährige Stadtbibliothek Karlstadt Seniorentreff Wiesenfeld GV Wiesenfeld/Caritas Jugend- und Nachwuchsturnier um den BMW TSV Karlstadt Köhler-Cup Karlstadt Stadtmeisterschaft Karlstadt TSV Gambach Camperfest Karlstadt Aqua Rondello Karlstadt Feuerwehrfestbesuch Lohr FFW Wiesenfeld Königsangeln Gambach SAC Gambach jähriges Jubiläumsfest Karlburg TSV Karlburg Weinfest Stetten Spvgg Stetten 12./ Sportfest Gambach TSV Gambach Führung im Judenfriedhof Georg Schnabel Vierzehnheiligenfest/Gottesdienst mit anschließender Prozession, danach Pfarrei, Sängerkranz 1924, Musikverein Weißwurstfrühstück, 12./ Pfarrfest Wiesenfeld Pfarrei Wiesenfeld Beachvolleyballturnier Freibad Karlstadt Dt. Polizeigewerkschaft Ufr Tagesausflug, wahrscheinlich nach Arbeiterwohlfahrt Karlstadt Suhl/Thüringen Krabbelgruppe Karlstadt Lesezwerge Stadtbibliothek Karlstadt Kulinarische Meile Karlstadt Stadtmarketing/Gewerbeverein Generalversammlung Gambach Musikverein Gambach Ausflug Kath. Frauenbund nach Kath. Frauenbund Stetten Waigolshausen Musikschulfest Städtische Sing- und Musikschule Benefizschwimmen Freibad Karlstadt Lions-Club Mittelmain-Karlstadt Mannschaftsfeier Karlburg KKS Karlburg Altpapiersammlung Ministrantengruppe Sommerfest OGV Jahre Tennisclub Wiesenfeld Tennisclub Wiesenfeld Sommerfest Karlburg Wasserwacht Karlburg Schützengartenfest Rohrbach Schützenverein Rohrbach Soirée mit Orgelmusik (20 Minuten), Kantorei St. Andreas Karlstadt Ausflug Gartenausstellung OGV Wiesenfeld Jahre Tennisclub Wiesenfeld Tennisclub Wiesenfeld Wein-/Bierfest Karlburg TSV Karlburg

2 Familientreff manchmal muss es etwas Süßes sein Amt f. Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Karlstadt Vorlesen für 3- bis 6-Jährige Stadtbibliothek Karlstadt Sommertheater Hofriethgärtlein Karlstadt Werner Hofmann Karlstadt U & D Karlstadt Troja Karlstadt Harfe- und Cello-Konzert im Stadtgeschichte- Historischer Verein Karlstadt Museum Karlstadt swim & run Freibad Karlstadt TSV/Abtlg. Triathlon Karlstadt Sommerfest Ruderclub Karlstadt Ruderclub Karlstadt Weinfest Karlburg Winzerverein Karlburg Grillfest Gambach SAC Gambach Kinderprogramm beim U & D Karlstadt Stadtjugendpflege Karlstadt Gartenkonzert am Pfarrhaus, Kirchplatz 16, Kantorei St. Andreas Karlstadt Karlstadt, Kantor Manfred Goldkuhle Jakobusfest Wiesenfeld Pfarrgemeinde Wiesenfeld Schulfest Karlstadt J.-Schöner-Gymnasium KAR Familientreff- manchmal muss es etwas Süßes sein Amt f. Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Karlstadt Krabbelgruppe Karlstadter Lesezwerge Stadtbibliothek Karlstadt Weinfest Karlstadt TSV Karlstadt Sonstiges/Ausstellungen Lesen was geht Sommerferien-Leseclub Stadtbibliothek Karlstadt Sonderausstellung Der Zeit in die Karten Stadtgeschichte-Museum Karlstadt geschaut Kunstausstellung Stetten beim Weinfest am Torbogen Stetten samstags Fünf vor zwölf offene Stadtführung nähere Infos Tourist-Info Karlstadt noch bis Ausstellung Peter Wittstadt Stadtgeschichte-Museum Karlstadt zum Fotoausstellung im Historischen Rathaus Fotoarbeitskreis der vhs Karlstadt

3 August Live-Musik Come Lately Laudenbach Biergarten Am Schloss Laudenbach 01./ Weinfest Karlstadt TSV Karlstadt Nachtschwimmen Freibad Karlstadt Stadtjugendpflege Karlstadt Sommertheater Hofriethgärtlein Karlstadt Werner Hofmann Karlstadt Bewirtung Winzerhütte Gambach Winzer- u. Bürgerverein Gambach Pfarrfamilienfest Karlburg PF/JTV Karlburg Vortrag des Historischen Vereins Arbeiterwohlfahrt Karlstadt Führung im Judenfriedhof Georg Schnabel Sommerfest Gambach WF Gambach Geführte Wanderung durch das Naturschutzgebiet Mäusberg Nähe Wiesenfeld Bernd Dill, zertif. Natur-, Landschafts- u. Kräuterführer Wenn Wunden nicht heilen Vortrag im Klinikum MSP Karlstadt Krankenhaus Karlstadt Kreuzbergwallfahrt Karlstadt Kreuzbruderschaft Karlstadt Kräuterwanderung mit Würzbüschelbinden in Wiesenfeld Bernd Dill, zertif. Natur-, Landschafts- u. Kräuterführer Biermeile Karlstadt Stadtmarketing/Gewerbeverein Feuerwehrfest/Heimatfest Stetten FFW Stetten Öffentliche Orgel(vor)führung Karlstadt, Kantorei St. Andreas Karlstadt Kantor Manfred Goldkuhle Dankgottesdienst Karlstadt Kreuzbruderschaft Karlstadt Dämmerschoppen Gambach Kirche Gambach Erlebnistage Wiesenfeld Vereinsring Wiesenfeld Weinfest Vereinsring Themengottesdienst zum Weinfest Pfarrei/Team des Gemeinschaftsgottesdienstes Italienische Nacht mit La Ola, Laudenbach Biergarten Am Schloss Laudenbach Can-Cup Wiesenfeld TC Wiesenfeld Bewirtung Winzerhütte Gambach Winzer- u. Bürgerverein Gambach

4 September Häckerwirtschaft Konrad Laudenbach Weinbau Axel Konrad, Laudenbach Weinfest der Flaakwinzer Karlstadt Stadtmarketing Karlstadt/Flaakwinzer Seefest Gambach SAC Gambach Hofschoppenfest Rohrbacher Winzerstube Reinhard Endres, Rohrbacher Winzerstube 05./ Reitturnier Heßlar Reit- und Pferdefreunde Heßlar St. Ägidius-Fest mit Weißwurstfrühstück nach Laudenbach der Kirche Enziane, Astern und Witwenblumen, Naturführung Nähe Wiesenfeld Bernd Dill, zertif. Natur-, Landschaftsu. Kräuterführer Taubenfest Wiesenfeld BTV Wiesenfeld Beatabend Karlburg KKS Karlburg Heckenwirtschaft Maiberger Heckenwirtschaft Maiberger, Karlstadt Soirée mit Orgelmusik (20 Minuten), Kantorei St. Andreas Karlstadt Familienwallfahrt ins Tal Pfarrgemeinde Wiesenfeld Führung im Judenfriedhof Georg Schnabel Hospizhelferkurs Karlstadt Hospizverein Karlstadt Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen MCV Die Schwalbenschwänze 17. Bürgerfahrt nach ob Gais Vereinsring Beatabend Barbed Wire, 2. Sommer-End- FSV Laudenbach Party Laudenbach Federweißerabend Gambach WF Gambach Oktoberfest Gambach TSV Gambach Ausflug FFW Gambach FFW Gambach Abangeln Gambach SAC Gambach Themengottesdienst Erntedank, im Anschluss Einladung zu Brot und Wein auf dem Kirchplatz Pfarrei/Team des Gemeinschaftsgottesdienstes, OGV Geschichtsabend 140 Jahre FFW Geschichts- und Heimatverein

5 Oktober 2015 Datum Veranstaltungen Verein Heckenwirtschaft Rohrbacher Winzerstube Reinhard Endres, Rohrbacher Winzerstube Vereinspokalschießen Karlburg KKS Karlburg Kritisch-Turnier Heßlar TSV Heßlar Vereinspokalschießen und Wochenende der KKS Karlburg Schützenvereine Karlburg Bewirtung Winzerhütte Gambach Winzer- u. Bürgerverein Gambach Bremserfest Wiesenfeld OGV Wiesenfeld Fußballspiel Biergarten gegen AH Laudenbach Schoppentage Stetten Winzerverein Stetten Erntedank Wiesenfeld Pfarrgemeinde Wiesenfeld Wochenende der Schützenvereine Karlburg KKS Karlburg Heckenwirtschaft Weingut Kohlmann-Scheinhof Weingut Kohlmann-Scheinhof (Schwalbennest), (Schwalbennest) Weinfest Gambach Musikverein Gambach Dämmerschoppen im Feuerwehrhaus FFW Laudenbach Führung im Judenfriedhof Georg Schnabel Kirchweihessen Karlstadt Förderverein Hl. Familie Karlstadt Soirée mit Orgelmusik (20 Minuten), Kantorei St. Andreas Karlstadt Fröhliche Weinprobe Arbeiterwohlfahrt Karlstadt Themenabend Wiesenfeld OGV Wiesenfeld Königsschießen Karlburg KKS Karlburg Heckenwirtschaft Heßdörfer, Karlburg Weinbau Heßdörfer Altpapiersammlung Ministrantengruppe Weinfest Gambach Musikverein Gambach Oktobermarkt Karlstadt Stadtmarketing/Gewerbeverein Geistliches Barockkonzert in Karlstadt mit Trio Kantorei St. Andreas Karlstadt Bell arte Regina Lüders Jahre Bücherei Karlburg Pfarrgemeinderat Karlburg Heckenwirtschaft Weinbau Frank, Karlstadt Weinbau Frank,Karlstadt Arztvortrag Karlburg Wasserwacht Karlburg Königsschießen Karlburg KKS Karlburg Weinfest Gambach Musikverein Gambach Jubiläums-Chorkonzert 25 Jahre Dt. Einheit, 90 Jahre St. Johannis-Chor, 10 Jahre Blockflötenensemble Ev.-Luth. Kirchengemeinde Karlstadt Leistungsprüfung Wiesenfeld FFW Wiesenfeld Heckenwirtschaft Konrad Laudenbach Weinbau Axel Konrad, Laudenbach Königsfeier Karlburg KKS Karlburg

6 November Heckenwirtschaft Heßdörfer, Karlburg Weinbau Heßdörfer Besuch Friedhof, Gambach Vereinsring Gambach Allerheiligen/Friedhofsgang Pfarrei, Sängerkranz 1924, Musikverein, FFW Heckenwirtschaft Weinbau Frank, Karlstadt Weinbau Frank,Karlstadt Häckerwirtschaft Konrad Laudenbach Weinbau Axel Konrad, Laudenbach Heckenwirtschaft Weingut Kohlmann-Scheinhof Weingut Kohlmann-Scheinhof (Schwalbennest), (Schwalbennest) Kirchweihtanz Karlburg TSV Karlburg Musikevent Karlstadt Stadtmarketing Karlstadt Geistliche Musik, Karltadt, mit dem Symph. Kantorei St. Andreas Karlstadt Blasorchester Ober-/Untereschenbach, Ltg.: Thomas Bogner Kirchweih Wiesenfeld MV/TSV Wiesenfeld Führung im Judenfriedhof Georg Schnabel Kirchweih Gambach TSV Gambach Herbstversammlung mit Blumenschmuckehrung, OGV Martinszug Gambach Kindergarten Gambach Sessionseröffnung er Carnevalsverein Die Schwalbenschwänze St. Martinsumzug Laudenbach Kindergarten Laudenbach Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen Klinikum MSP Karlstadt Vortrag im Krankenhaus Karlstadt Vorstellung junge Frank n Stetten Winzerverein Stetten Martinszug Karlburg JTV Karlburg Heckenwirtschaft Marschall, Wiesenfeld Weinbau Marschall, Wiesenfeld Kameradschaftsabend Wiesenfeld FFW Wiesenfeld Närrische Weinprobe Stetten CCS Stetten Hobbykünstlerausstellung Wiesenfeld GV Wiesenfeld Kirchenführung Geschichts- und Heimatverein Schülerkonzert der Orgelschule in Karlstadt, Bisch. DK-Ztr./Kantorei St. Andreas Karlstadt Interner Preisschafkopf Gambach FFW Gambach Preisschafkopf Wiesenfeld KF Wiesenfeld Kommersabend Karlburg MGV Karlburg Adventsbasar Karlstadt Heroldstiftung Karlstadt Kunstausstellung Karlstadt Hist. Rathaus Freizeitkünstler Karlstadt Weihnachtsstube Stetten Weinkonzepte Ackermann- Schneider Inthronisierung Heßlar TSV Heßlar Andreasmarkt Karlstadt Stadtmarketing/Gewerbeverein Konzert 30 Jahre CVC & Orchester, Karlstadt, Kantorei St. Andreas Karlstadt Kantor Manfred Goldkuhle Adventsbasteln OGV Öffentlicher Schafkopf Gambach TSV Gambach Krönungsfeier Weinprinzessin Stetten Winzerverein Stetten Frühschicht Pfarrei Weihnachtsfeier TKH Heßlar Trachtenkapelle Heßlar Seniorennachmittag im Rathaus Laudenbach Laudenbach

7 Dezember Weihnachtszauber Karlstadt Stadtmarketing Karlstadt Nikolausmarkt Hof Familie Knorr Fam. Knorr Laudenbach Laudenbach 05./ Weihnachtsmarkt Gambach Musikverein Gambach Kolpinggedenktag Wiesenfeld KF Wiesenfeld Weihnachtsfeier Wiesenfeld OGV Wiesenfeld Weihnachtsfeier OGV Heßlar OGV Heßlar Skifahren Skiclub Wiesenfeld Weihnachtsmarkt Stetten Vereinsring Stetten Adventsfeier Kreuzbruderschaft Karlstadt Kreuzbruderschaft Karlstadt Öffentliche Weihnachtsfeier Laudenbach FSV Laudenbach Weihnachtskonzert Heßlar Trachtenkapelle Heßlar Weihnachtskonzert in der Kirche Laudenbach MGV Laudenbach Adventsspielen unterm Christbaum Musikverein Karlburg Weihnachtskonzert Städtische Sing- und Musikschule Adventliche Musik, Karlstadt, Regionalkantor Kantorei St. Andreas Karlstadt Bernhard Seelbach Themengottesdienst, im Anschluss Adventsbrunch mit Unterhaltung (Anmeldung erforderlich) Pfarrei/Team des Gemeinschaftsgottesdienstes Alle Vereine Adventsfeier Gambach WF Gambach Führung im Judenfriedhof Georg Schnabel Weihnachtsfeier und Ehrungen Arbeiterwohlfahrt Karlstadt Weihnachtsfeier Gambach SAC Gambach Weihnachtsfeier Gambach MV Gambach Weihnachtszauber Karlstadt Stadtmarketing Karlstadt Weihnachtsfeier TSV Heßlar TSV Heßlar Musizieren unterm Weihnachtsbaum Musikverein Kinderkrippenfeier Pfarrei 26. Theater Karlburg Musikverein Karlburg Heckenwirtschaft Rohrbacher Winzerstube Reinhard Endres, Rohrbacher Winzerstube Jahresabschluss Gambach FFW Gambach Jahresabschluss Gambach intern Musikverein Gambach

01.01.2014 Radsportfreunde Neujahrswanderung Treffpunkt Bürgerzentrum 05.01.2014 Musikverein

01.01.2014 Radsportfreunde Neujahrswanderung Treffpunkt Bürgerzentrum 05.01.2014 Musikverein Datum Verein/Veranstalter Veranstaltung Veranstaltungsort/ Treffpunkt J a n u a r 01.01.2014 Radsportfreunde Neujahrswanderung Treffpunkt 05.01.2014 Musikverein Frühstück/ Brunch 06.01.2014 Katholische

Mehr

Vereinsring Kalender 2014

Vereinsring Kalender 2014 Alle mit einem * versehenen Veranstaltungen sind feststehende Veranstaltungen! Datum Uhrzeit Wer Veranstaltungsart Veranstaltungsort Januar 05.01.2014 Katholische Pfarrkuratie Hasselroth Aussendung der

Mehr

Januar Titel Ortschaft Datum_von Datum_bis Veranstaltungsort Region Veranst_Name

Januar Titel Ortschaft Datum_von Datum_bis Veranstaltungsort Region Veranst_Name Januar HSG-Hallen-Cup Rodgau 03.01.2013 00:00 06.01.2013 00:00 Sporthalle Nieder-Roden HSG Nieder-Roden Handballspielgemeinschaft Beratung Rodgau 03.01.2013 10:00 03.01.2013 19:00 Sozialzentrum Nieder-Roden

Mehr

Ortsfestausschuss Duisdorf e.v.

Ortsfestausschuss Duisdorf e.v. Ortsfestausschuss Duisdorf e.v. Margret Werner, Gerberaweg 4 53123 Bonn, Telefon (02 28) 64 44 18 info@ortsfestausschuss-duisdorf.de Stand: Februar 2015 J A N U A R Ferien in NRW bis 06.01.2015 10.01.

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Terminkalender 2015. Soweit nicht anders vermerkt, finden alle Veranstaltungen in Hainburg, OT Klein-Krotzenburg statt.

Terminkalender 2015. Soweit nicht anders vermerkt, finden alle Veranstaltungen in Hainburg, OT Klein-Krotzenburg statt. Gemeinschaft der örtlichen Vereine und Verbände Klein-Krotzenburg e. V. Soweit nicht anders vermerkt, finden alle Veranstaltungen in Hainburg, OT Klein-Krotzenburg statt. Stand: 10.11.2014 Veranstaltung

Mehr

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Die Pfarrei entstand am 1.1.2007 durch Fusion der beiden Pfarreien St. Martin und St. Pankratius. Das Gemeindezentrum St. Martin wurde an die evangelische koreanische Gemeinde

Mehr

Die Menschen, nicht die Häuser machen die Stadt Perikles, griechischer Staatsmann der Antike

Die Menschen, nicht die Häuser machen die Stadt Perikles, griechischer Staatsmann der Antike Die Menschen, nicht die Häuser machen die Stadt Perikles, griechischer Staatsmann der Antike Liebe Bürgerinnen und Bürger, schon wieder ist ein Jahr fast vorüber und wir können auf das vergangene Jahr

Mehr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Liebe Bürgerinnen und Bürger, Herausgeber: Gemeinde Obersüßbach Telefon: 08704 9119 11 Verantwortlich i. S. d. P.: H. Kindsmüller (1. Bgmin) Homepage: www.obersuessbach.de Ansprechpartner: S. Schweiger E-Mail: info@vg-furth.de Liebe

Mehr

30. März 2015-5. April 2015

30. März 2015-5. April 2015 30. ärz 2015-5. April 2015 ärz 2015 9 1 10 2 3 4 5 6 7 8 11 9 10 11 12 13 14 15 12 16 17 18 19 20 21 22 13 23 24 25 26 27 28 29 14 30 31 April 2015 14 1 2 3 4 5 15 6 7 8 9 10 11 12 16 13 14 15 16 17 18

Mehr

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. 10:00-11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00

Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. 10:00-11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00 Juli 2015 Datum und Uhrzeit Mittwoch, 1.7. -11:00 Mittwoch, 1.7. 19.00 Donnerstag, 2.7. Donnerstag, 2.7. 16.30 Donnerstag, 2.7. 18:00 Freitag, 3.7. Sonntag, 5.7. 11:00-18:00 Montag, 6.7. 14:30-15:15 Was

Mehr

Veranstaltungskalender 2014

Veranstaltungskalender 2014 Veranstaltungskalender 2014 Ortsfestausschuss Duisdorf e.v. Margret Werner, Gerberaweg 4 53123 Bonn, Telefon (02 28) 64 44 18 info@ortsfestausschuss-duisdorf.de J A N U A R Ferien in NRW bis 07.01.2014

Mehr

Erstkommunion in Drensteinfurt. 11.05.2013 Kindertheateraufführung Die Schatzkiste oder Käpt n Elintbackes Geheimnist ab 4 Jahre, Alte Post, um 16 Uhr

Erstkommunion in Drensteinfurt. 11.05.2013 Kindertheateraufführung Die Schatzkiste oder Käpt n Elintbackes Geheimnist ab 4 Jahre, Alte Post, um 16 Uhr Highlights 2013 in Drensteinfurt Übersicht, kein Veranstaltungskalender, dient dazu andere bei der Planung von ihren Veranstaltungen zu unterstützen Januar 02.01.-06.01.2013 Fußballturnier SV Drensteinfurt,

Mehr

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig

Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15. Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Exkursionen für internationale Studierende im Wintersemester 2014/15 Speicherstadt Hamburg Schloss Sanssouci Potsdam Innenstadt Leipzig Ziele: Hamburg 18.10.-19.10.2014 Potsdam 06.12.2014 Leipzig 24.-25.01.2015

Mehr

Förderprogramm für Vereine. Volksbank Filder eg

Förderprogramm für Vereine. Volksbank Filder eg Förderprogramm für Vereine Volksbank Filder eg 2 Das Förderprogramm für Vereine Mit unserem gesellschaftlichen Engagement geben wir etwas von dem Vertrauen zurück, das uns in der Region entgegen gebracht

Mehr

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 20. Juli 2011 Im Restaurant La Piazza, Charlottenstr. 11 in Stuttgart, um 18 Uhr

Protokoll der Mitgliederversammlung vom 20. Juli 2011 Im Restaurant La Piazza, Charlottenstr. 11 in Stuttgart, um 18 Uhr Protokoll der Mitgliederversammlung vom 20. Juli 2011 Im Restaurant La Piazza, Charlottenstr. 11 in Stuttgart, um 18 Uhr Protokollant: Johann Durst Begrüßung Die Versammlungsleiterin Frau Kühnle-Wick eröffnet

Mehr

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm

Jubiläumsfestwoche. 13.09. - 18.09.2015 Programm Jubiläumsfestwoche 13.09. - 18.09.2015 Programm 2015 ist schon ein besonderes Jahr: Das Krankenhaus Maria-Hilf wird 150 Jahre alt. So ist das Jubiläum Anlass zum Rückblick, um Zeitläufe und veränderte

Mehr

Adventlicher Zauber in Göttweig

Adventlicher Zauber in Göttweig Adventlicher Zauber in Göttweig Samstag, 29. November bis Montag, 8. Dezember 2014 WELTKULTURERBE. BENEDIKTINERKLOSTER. MUSEUM IM KAISERTRAKT. WISSENSCHAFT WEINGUT. Gast im Kloster. Seelsorge. PANORAMARESTAURANT.

Mehr

Veranstaltungs - Termin - Kalender 2014 Fallersleben

Veranstaltungs - Termin - Kalender 2014 Fallersleben Veranstaltungs - Termin - Kalender 2014 Fallersleben Januar Februar März 1 1 2 3 4 5 5 1 2 9 1 2 2 6 7 8 9 10 11 12 6 3 4 5 6 7 8 9 10 3 4 5 6 7 8 9 3 13 14 15 16 17 18 19 7 10 11 12 13 14 15 16 11 10

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

VR-Spendensommer. Projekte nach Marktbereich. Marktbereich Verein / Institution Anlass / Projekt

VR-Spendensommer. Projekte nach Marktbereich. Marktbereich Verein / Institution Anlass / Projekt Projekte nach Mitte Ev. Kirche Großsachsenheim Abt. Posaunenchor Umgestaltung Pfarrgarten für alle Gemeindegruppen; Anschaffung von Pflanzen und Bäumen Mitte Ev. Kirchengemeinde Gemmrigheim Neue Orgel

Mehr

Wochenbrief. 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015

Wochenbrief. 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015 Wochenbrief 19.04. 03.05.2015 Nr. 8/2015 Liebe Gemeinde! Am Ende des Evangeliums, das am 3. Sonntag der Osterzeit verkündet wird, steht der Satz: Ihr seid Zeugen dafür. Und zwar nicht nur mit Worten, es

Mehr

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino

Dinner & Roulette - Bei Zero speisen Sie gratis! C asino Velden. im Casino Velden. Der 13. - Ihr Gl ckstag im Casino 2012 Jänner Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Informieren Sie sich hier ber das umfassende Angebot an Veranstaltungen/Events in und um. Bei Fragen zu den Terminen

Mehr

Newsletter Weihnachten 2003 21. Dezember 2003

Newsletter Weihnachten 2003 21. Dezember 2003 Newsletter Weihnachten 2003 21. Dezember 2003 Inhalt: *** Neues Design der Irscher Homepage *** *** Bürgerbrief Weihnachten 2003 *** *** Veranstaltungskalender 2004 *** *** Standortmarketing-Verein stellt

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

40-jähriges Jubiläum

40-jähriges Jubiläum 40-jähriges Jubiläum Der Wintersportverein Peiting-Ramsau e.v. wurde im Jahr 1973 gegründet und zählt derzeit 307 Mitglieder. Ein kurzer Rückblick über die vergangenen Jahre Gründung 1973 mit Vorsitzendem

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2014

GESCHÄFTSBERICHT 2014 GESCHÄFTSBERICHT 2014 FÖRDERBILANZ 2014 1. Ski-Club Überwald e.v. Angelsportverein Rotauge Unter-Abtsteinach Arbeiterwohlfahrt Wald-Michelbach Boule-Club Tromm Caritas Sozialstation Abtsteinach-Gorxheimertal

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Angebote zum geselligen Treffen 61. Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare. Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Angebote zum geselligen Treffen 61 Besuchsdienste und Begegnungen für 67 Senioren und Jubilare Deutsches Rotes Kreuz OV Kollnau

Mehr

NORDSCHULE. bärenstark. vielfältig. Offene Ganztagsschule

NORDSCHULE. bärenstark. vielfältig. Offene Ganztagsschule NORDSCHULE Offene Ganztagsschule bärenstark vielfältig und bunt Lebensraum Nordschule Wir stellen uns vor: Gemeinsam lernen zusammen leben Im Herzen von Siegen gelegen ist die Nordschule seit 1904 ein

Mehr

www.lehrte.de Allgemeine Infos zur

www.lehrte.de Allgemeine Infos zur www.lehrte.de Allgemeine Infos zur Liebe Kinder und Jugendliche, bald ist es wieder soweit und 6 Wochen Sommerferien ohne Schulstress liegen vor euch. Relaxen, chillen und Neues kennen lernen? Das FerienCard-Programm

Mehr

Herzlich willkommen zum 1. Marburger Tourismus-Forum!

Herzlich willkommen zum 1. Marburger Tourismus-Forum! Herzlich willkommen zum 1. Marburger Tourismus-Forum! Donnerstag, 28. Februar 2008, 19.00-22.00 Uhr Rathaus / Historischer Sitzungssaal Tagesordnung 19.00 Uhr TOP 1: Begrüßung durch OB Vaupel 19.15 Uhr

Mehr

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck:

Ja, ich möchte ab (Datum) Förderspender im Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Dresden e.v. werden. Ich zahle einen Beitrag von: Verwendungszweck: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum: Unterschrift: Newsletter: ja nein e-mail:* Datum: _ Unterschrift: Datum:

Mehr

Übersicht über die Produktbereiche, Produktgruppen, Produkte und zugehörigen Budgets

Übersicht über die Produktbereiche, Produktgruppen, Produkte und zugehörigen Budgets Übersicht über die bereiche, gruppen, e und zugehörigen Budgets bereich GemHVO/Statistik 01/11 Innere Verwaltung 11.1 Verwaltungssteuerung und -service 11.1.01 Stadtentwicklung 4.1.01 11.1.02 Verwaltungscontrolling

Mehr

2015 Veranstaltungskalender

2015 Veranstaltungskalender Karlstein am Main Veranstaltungskalender der Karlsteiner Ortsvereine Karlsteiner Vereine sind aktiv! Arbeitsgemeinschaft Dettinger Ortsvereine arge Arbeitsgemeinschaft der Großwelzheimer Ortsvereine ado

Mehr

zur Gut Bad Prodersdorf vormals Lauda-Schlößl Hier sind Sie der Gastgeber!

zur Gut Bad Prodersdorf vormals Lauda-Schlößl Hier sind Sie der Gastgeber! Gut Bad Prodersdorf vormals Lauda-Schlößl Hier sind Sie der Gastgeber! Das Gästehaus des vor der Jahrhundertwende weithin bekannten Heil- und Thermalbades Leithaprodersdorf ( Bad Prodersdorf ) in der Nähe

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

Wochenende der Schützenvereine im Württembergischen Schützenverband Ein Rückblick

Wochenende der Schützenvereine im Württembergischen Schützenverband Ein Rückblick 2012 Wochenende der Schützenvereine im Württembergischen Schützenverband Ein Rückblick 1) ALLGEMEINES: Gesamtzahl teilnehmender Vereine: bevorzugter Veranstaltungstag: nur Sonntag > beide Tage > nur Samstag

Mehr

Die Aufgaben der Musikkapelle in der Gemeinde

Die Aufgaben der Musikkapelle in der Gemeinde Die Aufgaben der Musikkapelle in der Gemeinde Obmann: Muigg Rupert Musikkapelle Navis Obmann: Muigg Rupert Seite 1 Inhaltsverzeichnis: 1. Einleitung und Vorwort 2. Situation der Musik in der Gemeinde 3.

Mehr

St.-Aegidius-Kirche. Karlschule. Frauen Mus. Beethovenhalle Marienschule. Eisenbahn- Bundesamt. Stadtwerke Amts- u. Landger.

St.-Aegidius-Kirche. Karlschule. Frauen Mus. Beethovenhalle Marienschule. Eisenbahn- Bundesamt. Stadtwerke Amts- u. Landger. Rhein / Bad Godesberg /Dt Museum Bonn Bonn Hbf s Tnenbusch ( Köln, s Köln-Niehl) weiter nach U /Köln Widdig Widdig Kölner Ldstr St-Aegidius-Kirche August Macke Haus Uedorf Turnhalle Schule Uedorf Rheidter

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr

Parken in der City. Mülheim an der Ruhr Parken in der City Mülheim an der Ruhr Ihr Ziel Ihr Parkplatz Innenstadt Mülheim an der Ruhr Altstadt...8 7 Bürgeragentur...1 Bürgeramt, Zulassungsstelle... 5 / 6 / 7 Fußgängerzone... 1 bis 6 1 Historisches

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

CHRONIK: Schuljahr 2006/07

CHRONIK: Schuljahr 2006/07 CHRONIK: Schuljahr 2006/07 4.9.2006: Schulbeginn 14.9.06: Wandertag d. 4.Klasse (Backoblatenfabrik, Italienerfriedhof) 17.9.06: Erntedankfest in Sigmundsherberg (Liedbeitrag) 20.u.21.9.06: Klassenforen

Mehr

Aktuell + pdf-foto-info + Weihnachten 2013

Aktuell + pdf-foto-info + Weihnachten 2013 Aktuell + pdf-foto-info + Weihnachten 2013 Deutsch-RumÄnischer Freundschaftskreis Saarland e.v. Die Hilfe des Deutsch-RumÄnischen Freundschaftskreises Saarland e.v. wurde von ehrenamtlichen Helfern aus

Mehr

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und

Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag. in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und Vergangenheit erinnern - Zukunft gestalten: Museen machen mit! Internationaler Museumstag in den Museen und Sammlungen im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen Internationaler Museumstag in

Mehr

Kurs Veranstaltungsrecht

Kurs Veranstaltungsrecht Landesverband Salzburger Heimatvereine Kurs Veranstaltungsrecht Mag. Andreas Viehhauser, MBA Salzburg, 27. April 2011 1 Wesentlichen Rechtsgrundlagen Salzburger Veranstaltungsgesetz 1997 (VAG), LGBl. 100/1997

Mehr

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b

Business as usual. DAB bank. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b Business as usual. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. www.dab.com/b2b 1 DAB bank Der Investmentkongress 2015. Der Investmentkongress 2015. Finanzen und Kultur. Eine neue Dimension in Raum

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Kath. Pfarrei Heilig Geist Limmattalstrasse 146. 8049 Zürich

Kath. Pfarrei Heilig Geist Limmattalstrasse 146. 8049 Zürich 1 Kath. Pfarrei Heilig Geist Limmattalstrasse 146 8049 Zürich Gerda Fäh Krismer Cathrin Hosenfeld HGU-Verantwortliche Mirjam Bayard HGU-Mutter Tel. 044 342 46 30 HGU-Mutter Tel. 044 340 29 51 gerda_faeh@bluewin.ch

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A1 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Guten Tag, mein Name Carlo. a) bin b) heißt c) ist d) heißen 2 Frau Walter: Wie

Mehr

Erbe und Auftrag der Klosterkammer

Erbe und Auftrag der Klosterkammer Erbe und Auftrag der Klosterkammer Ein lebendes Fossil? Ein Grundeigentümer, der nicht verkauft, sondern nur Erbpacht vergibt? Wer oder was ist die Klosterkammer, woher hat sie ihr Geld? Fördert sie damit

Mehr

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Natur erleben mit unseren Naturführern Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Mehr

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Anwesende: Wormstetter Beat Trachsel Heinz Wiederkehr Rolf Hof Georges Bauer Ruedi Kindlimann Peter Peccanti Giuliano Ryf Ernst Mazzei Giuseppe Huber

Mehr

Ausstrahlung der Stadt Münster beigetragen haben.

Ausstrahlung der Stadt Münster beigetragen haben. Die Putte ist eine kleine goldene Nachbildung einer Figur aus dem Firmament des Erbdrostenhofes an der Salzstraße. Die Kaufleute dieser alten deutschen Handelsstraße haben die Putte gewählt, um Menschen

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl

Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl Zur Vermietung: 360qm Büro-/Praxisflächen im Dienstleistungszentrum Goldenbühl direkt vom Eigentümer In Niederwiesen 4 78199 Bräunlingen Sind Sie auf der Suche nach hochwertigen Räumlichkeiten für Ihre

Mehr

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v.

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. Geschäftsstelle:

Mehr

Pfarrverband Tiefenbach - Haselbach - Kirchberg v.w.

Pfarrverband Tiefenbach - Haselbach - Kirchberg v.w. PFARRBRIEF 06. Juli bis 09. August 2015 Pfarrverband Tiefenbach - Haselbach - Kirchberg v.w. FIRMUNG 2015 im Pfarrverband am Samstag, 11. Juli in der Pfarrkirche Tiefenbach St. Margareta um 09:00 Uhr mit

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Erhebungsbogen Gastronomie für die Gastronomie-Datenbank 2010 (Internet)

Erhebungsbogen Gastronomie für die Gastronomie-Datenbank 2010 (Internet) Erhebungsbogen Gastronomie für die Gastronomie-Datenbank 2010 (Internet) zurück an: Regionalmarketing Günzburg GbR Wirtschaft und Tourismus An der Kapuzinermauer 1 89312 Günzburg Sehr geehrte Gastgeberin,

Mehr

Tagesberichte. Projekt Bestandserhaltung Kirchenburg Mardisch. Fachschule für Bautechnik Meisterschule für das Bauhandwerk. Mittwoch, 29.

Tagesberichte. Projekt Bestandserhaltung Kirchenburg Mardisch. Fachschule für Bautechnik Meisterschule für das Bauhandwerk. Mittwoch, 29. Mittwoch, 29. Mai 2013 Zwei Herren, auf Rundreise durch Siebenbürgen und Kirchenburgenbesichtigung besuchten uns auf der Baustelle. Sie hatten erfahren, dass wir hier ein durchführen und kamen nach Martinsdorf,

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

Die Feldpostille. Liebe Kameradinnen und Kameraden!

Die Feldpostille. Liebe Kameradinnen und Kameraden! Die Feldpostille Ausgabe1/12 Mitteilungsblatt der Kameradschaft vom Edelweiß Ortsverband Graz www. kameradschaftedelweiss.at e-post: graz@kameradschaftedelweiss.at ZVR-Zahl733312717 Liebe Kameradinnen

Mehr

Modellprojekt in Mattsee und Seeham

Modellprojekt in Mattsee und Seeham Altern in guter Gesellschaft Modellprojekt in Mattsee und Seeham Altern in guter Gesellschaft - Ablauf Gemeinden machen Alter zum Thema Entwickeln Lösungsvorschläge für ein gelingendes Altern in der Gemeinde

Mehr

Die Gemeinde Grünwald informiert: Angebote für Kinder und Jugendliche in Grünwald

Die Gemeinde Grünwald informiert: Angebote für Kinder und Jugendliche in Grünwald Die Gemeinde Grünwald informiert: Angebote für Kinder und Jugendliche in Grünwald Die Gemeinde Grünwald ist stets bemüht, ihren Bürgern reichhaltige Angebote innerhalb eines Netzwerks anzubieten. Wer

Mehr

Geocaching. In Niederösterreich.

Geocaching. In Niederösterreich. Römerland Carnuntum: Im Osten nichts Neues Die Aussichtsreichen Drei Königsberger Warte/Berg Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at.

Mehr

Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement

Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement Ehrenamtliche Tätigkeit und bürgerschaftliches Engagement Der Einsatz für Andere im Rahmen eines ehrenamtlichen Engagements verdient volle Anerkennung und umfangreichen Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung.

Mehr

Senioreninitiative Höchst Projekt: Höchster Silberdisteln

Senioreninitiative Höchst Projekt: Höchster Silberdisteln Senioreninitiative Höchst Projekt: Höchster Silberdisteln Die Theatergruppe Höchster Silberdisteln ist eine Theatergruppe innerhalb der Senioreninitiative Höchst und feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges

Mehr

Jahr MUSIKVEREIN EBERSBACH-FILS E.V. Der MVE im Jubiläumsjahr. Die Gruppierungen des MVE MVE & Friends Jahresprogramm MVE Kontakte 110 JAHRE MVE

Jahr MUSIKVEREIN EBERSBACH-FILS E.V. Der MVE im Jubiläumsjahr. Die Gruppierungen des MVE MVE & Friends Jahresprogramm MVE Kontakte 110 JAHRE MVE 110 JAHRE MVE 110 e Jahr MUSIKVEREIN EBERSBACH-FILS E.V. Der MVE im Jubiläumsjahr Die Gruppierungen des MVE MVE & Friends Jahresprogramm MVE Kontakte t s i a d..! n i r d k i s u M Grußwort Bürgermeister

Mehr

international-students Newsletter des International Office

international-students Newsletter des International Office international-students Newsletter des International Office September 2014 Bild: HHU / Ivo Mayr international-students September 2014 Liebe Leser/innen, aus dem Sommerloch zurückgekehrt senden wir Ihnen

Mehr

Jahresprogramm 2013/14 der GS Fischen im Allgäu / Ofterschwang

Jahresprogramm 2013/14 der GS Fischen im Allgäu / Ofterschwang Jahresprogramm 2013/14 der GS Fischen im Allgäu / Ofterschwang Monat Uhrzeit Schulhaus Fischen Uhrzeit Schulhaus Ofterschwang SEPTEMBER 11.09.2013 14.00 1. Lehrerkonferenz 12.09.2013 8.00 und 1. Schultag

Mehr

OB Geisel unterzeichnet in Moskau Vereinbarung zum Ausbau der Städtepartnerschaft

OB Geisel unterzeichnet in Moskau Vereinbarung zum Ausbau der Städtepartnerschaft 15042211_189 22. April 2015 pld Pressedienst der Landeshauptstadt Düsseldorf Herausgegeben vom Amt für Kommunikation Rathaus - Marktplatz 2 Postfach 101120 40002 Düsseldorf Telefon: +49. 211/ 89-93131

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

KulturCuvee 14. Pfaffstätten lädt ein! MUSIK UND WEIN... Eintritt frei! Charlie & die Kaischlabuam. Top Stars meet Top Wein

KulturCuvee 14. Pfaffstätten lädt ein! MUSIK UND WEIN... Eintritt frei! Charlie & die Kaischlabuam. Top Stars meet Top Wein KulturCuvee 14 Pfaffstätten lädt ein! Top Stars meet Top Wein Charlie & die Kaischlabuam Walter Bocks schon legendäre Weinparty mit den Top Stars, edle Gaumenschmeichler und hype Schmeichelsounds. Freitag,

Mehr

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720

Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Böltz-Reisen 71540 Murrhardt Wilhelm-Soehnle-Str. 14, Telefon 07192/6265, Fax: 07192/6720 Tagesfahrten Musical STARLIGHT EXPRESS in Bochum Samstag 24.Oktober 2015 Auf die Plätze fertig los Steigen Sie

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor

Die Veranstaltung im South Beach Berlin. 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor Die Veranstaltung im South Beach Berlin 365 Tage im Jahr! Indoor & Outdoor 2 Willkommen im South Beach Berlin Das South Beach Berlin ist mit 9 Spielfeldern Deutschlands größte Beachvolleyball-Halle. Neben

Mehr

Auswertung der Fragebögen: Haus der Wannsee-Konferenz. Die Befragung fand vom 26.05. - 18.11.2013 statt, befragt wurden 377 Besucher

Auswertung der Fragebögen: Haus der Wannsee-Konferenz. Die Befragung fand vom 26.05. - 18.11.2013 statt, befragt wurden 377 Besucher Die Befragung fand vom 26.05. - 18.11.2013 statt, befragt wurden 377 Besucher Am 20. Januar 1942 versammelte SS- Obergruppenführer Reinhard Heydrich vierzehn Staatssekretäre, Unterstaatssekretäre, oder

Mehr

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten Pressekonferenz Gestaltungsbeirat Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten LR Johannes Tratter Nikolaus Juen - Vorstand Abt. Bodenordnung / Geschäftsstelle für Dorferneuerung

Mehr

Wir möchten Ihnen unsere Kirchengemeinde vorstellen und Sie einladen, an den Gottesdiensten und den vielfältigen Aktivitäten teilzunehmen.

Wir möchten Ihnen unsere Kirchengemeinde vorstellen und Sie einladen, an den Gottesdiensten und den vielfältigen Aktivitäten teilzunehmen. Kirche Bergen Liebe Neubürger von Bergen-Enkheim, Frankfurts schönstem Stadtteil Wir möchten Ihnen unsere Kirchengemeinde vorstellen und Sie einladen, an den Gottesdiensten und den vielfältigen Aktivitäten

Mehr

Erl.: ...718000 Zuwendungen und Zuschüsse an übrige Bereiche;

Erl.: ...718000 Zuwendungen und Zuschüsse an übrige Bereiche; - 45 -...718000 Zuwendungen und Zuschüsse an übrige Bereiche; 767 Patenschaft Landeshut 12.180 Pauschalbetrag für Einzelveranstaltungen 153 Internationaler Arbeitskreis Sonnenberg - Gesellschaft für Kulturaustausch

Mehr

SCHULJAHR 2011 / 12. 6 Klassen: 54 K + 75 M = 129 Kinder 6 Klassen: 52 K + 73 M = 125 Kinder

SCHULJAHR 2011 / 12. 6 Klassen: 54 K + 75 M = 129 Kinder 6 Klassen: 52 K + 73 M = 125 Kinder SCHULJAHR 2011 / 12 Beginn: 5. 9. 2011 Ende: 28. 6. 2012 6 Klassen: 54 K + 75 M = 129 Kinder 6 Klassen: 52 K + 73 M = 125 Kinder Leitung: VD SCHILLING Sonja 1.: 10 K + 15 M = 25 KK VOL Ingeborg NOVAK 2.:

Mehr

Evang. Bezirksjugendwerk

Evang. Bezirksjugendwerk Evang. Bezirksjugendwerk Albrecht Weippert Bergwerkstr. 16 Tel. 07951/6492 e-mail: albrecht@ejcr.de www.ejcr.de Schülercafé Geöffnet Di. u. Do. ab 11.30 Uhr Mittagessen für Schülerinnen und Schüler für

Mehr

Geocaching. In Niederösterreich.

Geocaching. In Niederösterreich. Römerland Carnuntum: Rubin Carnuntum Weinwandern in Carnuntum/Arbesthal Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at.

Mehr

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG BESCHLUSS-PROTOKOLL über die 3. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Hochtaunuskreises als Akteneinsichtsausschuss in der IX. Wahlzeit am Montag, dem 23.12.2010, im Landratsamt Bad Homburg v.d.höhe.

Mehr

12. Bernauer Diabetikertag

12. Bernauer Diabetikertag IMMANUEL KLINIKUM BERNAU HERZZENTRUM BRANDENBURG 12. Bernauer Diabetikertag Samstag, 21. Juni 2014 10.00 bis 13.00 Uhr Sehr geehrte Gäste! In diesem Jahr findet unser mittlerweile 12. Bernauer Diabetikertag

Mehr

der Stadt Schlüchtern für Zuschüsse bei Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften

der Stadt Schlüchtern für Zuschüsse bei Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften der Stadt Schlüchtern für Zuschüsse bei Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaften in der Fassung vom vom 10.04.2013 I. ALLGEMEINES... 1 1 Grundsatz... 1 2 Verfahren Gegenseitigkeit... 2 3 Mittelbereitstellung...

Mehr

Dist-Info. Geschäftsbericht. über den Zeitraum vom 29.04.2006 bis 20.04.2007

Dist-Info. Geschäftsbericht. über den Zeitraum vom 29.04.2006 bis 20.04.2007 Geschäftsbericht über den Zeitraum vom 29.04.2006 bis 20.04.2007 Rückblick Jahreshauptversammlung 2006: Die Jahreshauptversammlung 2006 fand am 28. April 2006 im Sportlerheim in Dahlem statt. Anwesend

Mehr

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Reise der DFB Sektion Zürich Mosel-Express die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise 26. -

Mehr

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen

Blumengärten Hirschstetten. Veranstaltungen Blumengärten Hirschstetten Veranstaltungen 2015 Natur genießen! Die Blumengärten Hirschstetten entführen alle ihre Besucherinnen und Besucher zu einem in Wien einzigartigen Freizeiterlebnis: Entdecken

Mehr

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar:

Jens Schnabel, Andreas Licht Patrick Scharmach, Casper Nückel, Michael Jacoby. Sportkommissar: LRPHPIChallenge auf der Euromodell 2013 Rennen: 17,5T Challenge Pos. # Fahrer Team Ergebnisse: A Finale Yürüm, Özer RT Oberhausen 1. 1. Lauf: + Platz: 1. / Runden: 33 / Zeit: 08:06,82 2. Lauf: Platz: 1.

Mehr

Wie wollen wir leben? Prolog. Fragen von Olivier Garofalo

Wie wollen wir leben? Prolog. Fragen von Olivier Garofalo Fragen von Olivier Garofalo Mit: Charlotte Alten, Sandra Förster, Kathrin Perone, Sandra Pohl, Frederik Kienle, Camil Morariu, Markus Wilharm und Ole Xylander Prolog Camil ALLE: Zusammenleben? Überleben?

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

JA! Doodle ist eine Schweizer Erfindung!

JA! Doodle ist eine Schweizer Erfindung! easy scheduling JA! Doodle ist eine Schweizer Erfindung! Doodle Team Doodle AG Timeline Gegründet durch Myke Naef und Paul Sevinç, zwei Engineers von der ETH in Zürich 49% verkauft an Tamedia AG Erreicht

Mehr

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE

INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP SWISS MADE INSTITUT AUF DEM ROSENBERG WINTER CAMP ÜBER EIN JAHRHUNDERT ERFAHRUNG Das Institut auf dem Rosenberg wurde im Jahre 1889 gegründet und ist eine der renommiertesten

Mehr