Präzisionstechnik. Serie ZP200 Spindelgetriebener Hubtisch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Präzisionstechnik. Serie ZP200 Spindelgetriebener Hubtisch"

Transkript

1 Präzisionstechnik Serie ZP200 Spindelgetriebener Hubtisch

2 Parker Werk in Offenburg, Deutschland Fertigung und Service Präzisionskomponenten in Europa 2

3 Präzisionsautomation Anwendungen und Branchen, die Präzisions Bewegungssteuerung einsetzen, stellen höhere Anforderungen, als die meisten Bewegungsprodukte leisten können sie erfordern ein Maß an Genauigkeit, Wiederholgenauigkeit, Geradheit, Ebenheit und Rechtwinkligkeit, das nur speziell entwickelte Produkte und Produktionkapazitäten bieten können. Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Produkten für die anspruchsvollsten Bereiche der Präzisionsautomation, ist Parker in der Lage, Produkte und Systeme anzubieten, die selbst die komplexesten Anforderungen unserer Kunden erfüllen. Kundenspezifische Anpassung und Services Im Gegensatz zu anderen Antriebstechnologien erfordern elektromechanische Präszsionsanwendungen oft kundenspezifische Lösungen. Viele Lösungen bestehen aus einzigartigen Komplettsystemen. Unsere erfahrenen Ingenieure und Techniker bieten: Applikationsberatung Produktdimensionierung und auswahl inklusive Mechanik, Motoren, Antriebe und Steuerungen Systementwicklung Systemfertigung inklusive Test und Achsausrichtung Systeminbetriebnahme Systemwartung Parker Präzisionskunden stehen auch viele optionale Services zur Verfügung, wie z.b: 3D kundenspezifische Zusammenstellzeichnungen Passende Motorsteuerungssysteme Lebensdauer/Last Diagramme Kundenspezifische Verkabelungssysteme Ausgereifte Produktionskapazitäten Unser ausgereifter Fertigungs und Montageprozess ermöglicht es uns, Qualität und Konsistenz in jedes einzelne Element unserer Antriebssysteme zu integrieren. Jedes mechanische System wird vor dem Versand komplett montiert und jede Komponente wird sorgfältig gehandhabt, um Oberfläche und Erscheinungsbild zu schützen. Wir bieten ausgereifte Produktionskapazitäten und setzen gleichzeitig alles daran, die kürzesten Lieferzeiten der Branche für Präzisionsprodukte einzuhalten. Leistung und Spezifikationen werden mit modernen Testmethoden überprüft. Reinraum-Versionen Parker verfügt über spezielle Testeinrichtungen zur Zertifizierung von Reinraum Materialien. EMI Test Parker verfügt über einen EMI Testraum zur Messung der Stärke elektromagnetischer Störungen. Präzisionsmesslabor Wenn Präzision für Ihren Prozess wesentlich ist, brauchen Sie valide, bewährte Leistungsdaten. Parker zertifiziert alle Präzisionspositionierer mit Hilfe moderner Laser Interferometer und erstellt Berichte zur Validierung von Genauigkeit und bidirektioneller Wiederholgenauigkeit. Parker Automation Technologiecenter Die Parker Automation Technologiecenter sind ein Netzwerk von erstklassigen Produkt und Serviceanbietern, die ihre Automationsanforderungen vor Ort erfüllen. Die Mitarbeiter in den Automation Technologiecenter haben nachweislich ein umfangreiches Produkttraining absolviert und können Subsystem Lösungen mit lokalem Support anbieten. Parker Automation Technology Center, die von unserer europäischen Fertigungsstandort in Offenburg, Deutschland beliefert werden, finden sie in ganz Europa. Wählbare Integrationsstufen Parkers wählbare Integrationsstufe ist eine Produktentwicklungs und Managementphilosopie, die es dem Maschinenbauer erlaubt, ein passendes System, Subsystem oder eine Komponente entsprechend seinem konkreten Bedarf auszuwählen. Parker hat Lösungen für alle Maschinenbauer, ob sie ein komplett integriertes System suchen oder ihr eigenes System aus den besten Komponenten ihrer Art bauen wollen. Systeme Maschinenbauer und OEMs entscheiden sich oft dafür, ein komplettes elektromechanisches System in ihre Maschine zu integrieren. Sie vertrauen darauf, dass unser Wissen, unsere Erfahrung und unser Support das Erreichen ihrer Ziele sicherstellen. Minimal Design garantiert die Kompatibilität der Komponenten aus einer einzigen Quelle. Subsysteme und gebündelte Produkte Für eine kostengünstige und effiziente Lösung bietet Parker Bundles oder Kit Systeme an. Wir können Motoren, Getriebe und Positioniersysteme kombinieren und ein konfiguriertes, montagefertiges Subsystem liefern. Die Parker Konfigurations und Inbetriebnahmesoftware berücksichtigt auch die übrige Produktlinie und macht somit die Inbetriebnahme extrem schnell. Zusammen mit unseren Anpassungsmöglichkeiten an Kundenwünsche bietet dies den Maschinenbauern eine günstige maßgeschneiderte Lösung mit reduziertem Konstruktionsaufwand, unkomplizierter Integration und modularer Kompatibilität. Komponenten Wir bieten die breiteste Palette von linearen und rotativen Antriebsprodukten für Automationssysteme. Wenn Sie die Fähigkeit und Erfahrung haben, Ihre eigenen Systeme zu entwickeln, unterstützen unsere benutzerfreundlichen Produkte Ihre Arbeit. Parker bietet kurze Durchlaufzeiten, eine große Auswahl und bewährte Zuverlässigkeit. 3

4 Serie ZP200 Eigenschaften der Serie ZP200 Serie ZP200 Präzisionshubtisch Präzisionstisch für vertikale (Z Achsen) Positionierung Kontinuierliche Einschaltdauer hohe Dynamik Sehr präzise Geradheit (±5 arcsec) über den gesamten Verfahrbereich Präzisionsgeschliffene Umlaufspindel 5, 10 oder 20 mm Steigung Mehrachskompatibilität mit XR und LXR-Tischen Lasergetestet und zertifiziert mit kalibriertem Steigungswert Qualitätsdesign und Konstruktion Der ZP200 Z-Achsenhubtisch ist eine stabile Plattform, die präzise vertikale Bewegung und Positionierung unter Einhaltung der X-Y-Integrität bietet. Kugelumlaufführungen sind in einen speziellen Hubmechanismus eingebaut, der eine hohe Dynamik ohne Hubverluste bietet und mit Kreuzrollenlagern ausgestattet ist. Der ZP200 kann mit XR und LXR-Achsen zu Mehrachssystemen kombiniert werden und kann sowohl als Basisachse als auch als aufgebaute Achse eingesetzt werden, um den Bewegungsanforderungen der Applikation gerecht zu werden. Standardmontagebohrungen und Stiftlochbohrungen garantieren die reproduzierbare Montage. Optionen Linearencoderoption mit den Auflösungen 0,1, 0,5 und 1,0 µm zur Auswahl Sicherheitsbremse (kann vor Ort angebaut werden Anbau direkt an der Umlaufspindel) Geeignet für Reinraumklasse 10 Motormontage und Kupplungen für SM16 oder NEMA 23 Servo- oder Schrittmotoren wählbar. Leicht einstellbare Endschalter und Maschinennullinitiatoren sind in einem geschlossenen Sensorenpaket erhältlich ZP200 im Einstz in einer Lasertestvorrichtung Encoder Sensor Paket 4

5 Technische Daten Serie ZP200 Verfahrweg (Z-Achse) Einheit Präzision Standard Positioniergenauigkeit ohne Encoder 1,2,7 [µm] 8 mit Linearencoder 3,6, mm 25 mm (Ende bis Ende) (Ende bis Ende) 20 Wiederholgenauigkeit ohne Encoder 1,7 mit 1,0 µm Linearencoder 6,7 mit 0,5 µm Linearencoder 6,7 mit 0,1 µm Linearencoder 6,7 [µm] ±3 ±5 ±4 ±3 ±10 Hub pro Motorumdrehung 4 5 mm Spindelsteigung 10 mm Spindelsteigung 20 mm Spindelsteigung [mm/umd] 1,8199 3,6397 7,2794 Hubgeschwindigkeit 5 mm Spindelsteigung 10 mm Spindelsteigung 20 mm Spindelsteigung [mm/s] Lastaufnahme (Normallast) [kg] Einschaltdauer [%] 100 Max. Beschleunigung [m/s 2 ] 7,2 Wirkungsgrad [%] 90 Max. Losbrechmoment 5 [Nm] 0,15 Max. Reibmoment 5 [Nm] 0,13 Linearlager - Reibkoeffizient 0,01 Kugelumlaufspindel Ø [mm] 16 Tischgewicht [kg] 5,82 Flanschplattengewicht [kg] 2,25 Nickmoment 7 [arcsec] ±15 ±45 Rollmoment 7 [arcsec] ±15 ±25 Eingangsträgheitsmoment 5 mm Spindelsteigung 10 mm Spindelsteigung 20 mm Spindelsteigung [10-5 kgm 2 ] Serie ZP200 Lebensdauer/Lastdiagramme 2,32 2,51 3,12 1) Gemessen 38 mm über dem tatsächlichen Zentrum der oberen Montagefläche. 2) Messung unter Berücksichtigung des kalibrierten Steigungswertes (gestellt). 3) Steigungskorrekturwert gestellt 4) Hub pro Motorwellenumdrehung. Die angegebene Hubsteigung ist nominal. Alle Tische verfügen über einen kalibrierten Steigungswert. 5) Momentenwerte wurden mit einem Tisch ohne Last während der Aufwärtsbewegung ermittelt. 6) Gemessen direkt über dem Encoder am äußeren Ende. 7) Nick- und Rolleigenschaften wurden mit einer Last < 1 kg ermittelt. Der Anbau einer Last erhöht den Nickbzw. Rollfehler um 10 arcsec pro 5 kg Last unter der Annahme, dass der Lastschwerpunkt in der Mitte des Tisches angreift. Bei freitragenden Lasten, erhöhen sich diese Fehler weiter. Tischlebensdauer/Last bei Belastung (Normalkraft) Die Grafik bietet eine vorläufige Einschätzung der Lebensdauer/Krafteigenschaften des Lagers. Die Kurven zeigen die Lebensdauer/Lastbeziehung wenn die Kraft zentriert und senkrecht (normal) auf der Montagefläche des Läufers angreift. Lebensdauer [km] Lebensdauer mit Kraftbelastung Katalogwerte beziehen sich auf eine Laufleistung von 2540 km Normalkraft [N] 5

6 Abmessungen ZP200 Abmessungen [mm] 200,0 184,0 92,0 149,5 39,0 (Sensorpaket) 79,5 (optischer Schalter) 74,8 48,9 (Bremse) 109,5 54,7 45,1 110,0 44,1 (Sensorpaket) 19,3 (optischer Schalter) M6 Montagebohrungen - 12 Positionen Standard Stiftlochbohrungen für Stifte Ø 5mm, ,6 66,2 45,0 110,0 25,0 150,0 8,0 184,0 200,0 72,5 47,1 85,4 ausgefahren 60,4 eingefahren 60,8 47,1 23,6 23,6 M5 Motor Montagebohrungen 4 Positionen 25,2 (Sensorpaket) 34,9 (optischer Schalter) 25,0 150,0 10,9 (für Encoder) 17,7 (Sensorpaket) 26,5 (optischer Schalter) 87,5 12,5 6,0 Ø Montagebohrungen - 4 Positionen 175,0 Standard Stiftlochbohrungen für Stifte Ø 5mm, ,0 110,0 ZP200 als Basis ZP200 als aufgebaute Achse 404XR Ja * 404LXR Ja * 406XR Ja Ja 406LXR Ja Ja *Nicht empfohlen bitte wenden Sie sich an uns XR Adapterplatte Zur Montage der ZP200 an einer XR/LXR-Achse oder zur Montage einer XR/LXR-Achse an der ZP200 ist eine Mehrachs-Adapterplatte verfügbar. Diese Platte ist 9,53 mm dick und verfügt über Standard-Stiftlochbohrungen für reproduzierbare Ausrichtung. 6

7 Bestellinformationen Serie ZP200 Wählen Sie aus allen unten aufgeführten nummerierten Feldern ihre Wunschoption aus, um einen kompletten Bestellschlüssel zu erstellen Bestellbeispiel ZP200 T01 M S D2 H12 L12 C3 M3 E2 B2 R1 P1 1 Serie ZP200 2 Verfahrweg - mm T Befestigung M Metrisch 4 Ausführung P Präzision S Standard 5 Antriebsspindel D2 5 mm Steigung D3 10 mm Steigung D4 20 mm Steigung 6 Maschinennullinitiator H1 ohne H11 Öffner, NPN, Sensorpaket H12 Schließer, NPN, Sensorpaket H13 Öffner, PNP, Sensorpaket H14 Schließer, PNP, Sensorpaket 7 Endschalter L1 ohne L11 Öffner, NPN, Sensorpaket L12 Schließer, NPN, Sensorpaket L13 Öffner, PNP, Sensorpaket L14 Schließer, PNP, Sensorpaket 8 Kupplung C1 ohne C3 6,3 mm Metallbalgkupplung C5 9,6 mm Metallbalgkupplung C23 9,0 mm Metallbalgkupplung 9 Motoranbau M1 ohne M2 SM16, BE16 M3 NEMA 23 und SM23 M61 BE23 10 Linearencoder Option E1 ohne E2 1,0 µm E3 0,5 µm E4 0,1 µm E5 5,0 µm E7 Sinus-Cosinus-Encoder 11 Bremsoption B1 ohne B2 Wellenbremse 12 Reinraumvorbereitung R1 Klasse 1000 R2 Klasse P1 Platzhalter 7

8 8

9 9

10 10

11 ACHTUNG VERANTWORTUNG DES ANWENDERS VERSAGEN ODER UNSACHGEMÄßE AUSWAHL ODER UNSACHGEMÄßE VERWENDUNG DER HIERIN BESCHRIEBE- NEN PRODUKTE ODER ZUGEHÖRIGER TEILE KÖNNEN TOD, VERLETZUNGEN VON PERSONEN ODER SACHSCHÄDEN VERURSACHEN. Dieses Dokument und andere Informationen von der Parker Hannifin Corporation, seinen Tochtergesellschaften und Vertragshändlern enthalten Produkt oder Systemoptionen zur weiteren Untersuchung durch Anwender mit technischen Kenntnissen. Der Anwender ist durch eigene Untersuchung und Prüfung allein dafür verantwortlich, die endgültige Auswahl des Systems und der Komponenten zu treffen und sich zu vergewissern, dass alle Leistungs, Dauerfestigkeits, Wartungs, Sicherheits und Warnanforderungen der Anwendung erfüllt werden. Der Anwender muss alle Aspekte der Anwendung genau untersuchen, geltenden Industrienormen folgen und die Informationen in Bezug auf das Produkt im aktuellen Produktkatalog sowie alle anderen Unterlagen, die von Parker oder seinen Tochtergesellschaften oder Vertragshändlern bereitgestellt werden, zu beachten. Soweit Parker oder seine Tochtergesellschaften oder Vertragshändler Komponenten oder Systemoptionen basierend auf technischen Daten oder Spezifikationen liefern, die vom Anwender beigestellt wurden, ist der Anwender dafür verantwortlich festzustellen, dass diese technischen Daten und Spezifikationen für alle Anwendungen und vernünftigerweise vorhersehbaren Verwendungszwecke der Komponenten oder Systeme geeignet sind und ausreichen. 11 1

12 Parker weltweit AE Vereinigte Arabische Emirate, Dubai Tel: AR Argentinien, Buenos Aires Tel: AT Österreich, Wiener Neustadt Tel: +43 (0) AT Österreich, Wiener Neustadt (Osteuropa) Tel: +43 (0) AU Australien, Castle Hill Tel: +61 (0) AZ Aserbaidschan, Baku Tel: BE/LU Belgien, Nivelles Tel: +32 (0) BR Brasilien, Cachoeirinha RS Tel: BY Weißrussland, Minsk Tel: CA Kanada, Milton, Ontario Tel: CH Schweiz, Etoy, Tel: +41 (0) CL Chile, Santiago Tel: CN China, Schanghai Tel: CZ Tschechische Republik, Klecany Tel: DE Deutschland, Kaarst Tel: +49 (0) DK Dänemark, Ballerup Tel: ES Spanien, Madrid Tel: FI Finnland, Vantaa Tel: +358 (0) FR Frankreich, Contamine-sur-Arve Tel: +33 (0) GR Griechenland, Athen Tel: HK Hong Kong Tel: HU Ungarn, Budapest Tel: IE Irland, Dublin Tel: +353 (0) IN Indien, Mumbai Tel: IT Italien, Corsico (MI) Tel: JP Japan, Tokyo Tel: +81 (0) KR Korea, Seoul Tel: KZ Kasachstan, Almaty Tel: MX Mexico, Apodaca Tel: MY Malaysia, Shah Alam Tel: NL Niederlande, Oldenzaal Tel: +31 (0) NO Norwegen, Asker Tel: NZ Neuseeland, Mt Wellington Tel: PL Polen, Warschau Tel: +48 (0) PT Portugal, Leca da Palmeira Tel: RO Rumänien, Bukarest Tel: RU Russland, Moskau Tel: SE Schweden, Spånga Tel: +46 (0) SG Singapur Tel: SK Slowakei, Banská Bystrica Tel: SL Slowenien, Novo Mesto Tel: TH Thailand, Bangkok Tel: TR Türkei, Istanbul Tel: TW Taiwan, Taipei Tel: UA Ukraine, Kiew Tel UK Großbritannien, Warwick Tel: +44 (0) US USA, Cleveland Tel: VE Venezuela, Caracas Tel: ZA Republik Südafrika, Kempton Park Tel: +27 (0) Europäisches Produktinformationszentrum Kostenlose Rufnummer: (von AT, BE, CH, CZ, DE, EE, ES, FI, FR, IE, IL, IS, IT, LU, MT, NL, NO, PT, SE, SK, UK) Ed Technische XXXX to YYYY Änderungen Parker vorbehalten. Hannifin Corporation. Daten entsprechen Alle Rechte dem vorbehalten. technischen Stand zum Zeitpunkt der Drucklegung Parker Hannifin Corporation Parker Hannifin GmbH GmbH Pat-Parker-Platz Electromechanical 1 Automation Robert Bosch Straße 22 D Kaarst D Offenburg, Germany Tel.: (0)2131 (0)781 / Fax: (0)2131 (0)781 / eme.com Katalog N6 XXXXX/DE MM/YYYY-TMCZ Juli 2010 (printer name) Parker Hannifin GmbH Vertriebs- und Servicezentrale Pat Parker Platz 1 D Kaarst +49 (0)2131 / (0)2131 / Ihr Parker-Handelspartner

Diagnose-Geräte und Condition Monitoring- Produkte

Diagnose-Geräte und Condition Monitoring- Produkte Diagnose-Geräte und Condition Monitoring- Produkte Professionelle Geräte für Condition Monitoring und Diagnose Die laufende Zustandskontrolle des Öls, die Überwachung des gesamten Kreislaufs, Fehlererkennung

Mehr

Neuer LF 3000 16 mm Produkterweiterung

Neuer LF 3000 16 mm Produkterweiterung Neuer 3000 16 mm Produkterweiterung aerospace climate control electromechanical filtration fluid & gas handling hydraulics pneumatics process control sealing & shielding Niederdruck URMSSR 16 mm 3000 BITZANSÜSS

Mehr

PNEUDRI MXLE ADVANTAGE. Energiesparende, kaltregenerierter Trockner ENGINEERING YOUR SUCCESS.

PNEUDRI MXLE ADVANTAGE. Energiesparende, kaltregenerierter Trockner ENGINEERING YOUR SUCCESS. aerospace climate control electromechanical filtration fluid & gas handling hydraulics pneumatics process control sealing & shielding PNEUDRI MXLE ADVANTAGE Energiesparende, kaltregenerierter Trockner

Mehr

Aftermarket Service Gas- und Druckluftaufbereitung ENGINEERING YOUR SUCCESS.

Aftermarket Service Gas- und Druckluftaufbereitung ENGINEERING YOUR SUCCESS. aerospace climate control electromechanical filtration fluid & gas handling hydraulics pneumatics process control sealing & shielding Aftermarket Service Gas- und Druckluftaufbereitung ENGINEERING YOUR

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01

Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01 Anhang 2012-01 Anhang zum Altersübergangs-Report 2012-01 Alterserwerbsbeteiligung in Europa Deutschland im internationalen Vergleich Tabellen und Abbildungen Tabelle Anhang 1: Gesetzliche Rentenaltersgrenzen

Mehr

ORIGA SYSTEM PLUS Die Nummer Eins. unter den kolbenstangenlosen Linear-Antriebssystemen

ORIGA SYSTEM PLUS Die Nummer Eins. unter den kolbenstangenlosen Linear-Antriebssystemen ORIGA SYSTEM PLUS Die Nummer Eins unter den kolbenstangenlosen Linear-Antriebssystemen ORIGA SYSTEM PLUS Pneumatische Linearantriebe, das ORIGINAL Die einzigartige Modularität des ORIGA SYSTEM PLUS ist

Mehr

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten

Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Winware Zahlungsverkehr mit Lieferanten Inhalt Oranger Einzahlungsschein (TA 826)... 2 Oranger Einzahlungsschein mit indirekt Begünstigter (TA 826)... 3 IPI/IBAN- Beleg (TA 836)... 4 Zahlungen an die Übrigen

Mehr

Leitfaden für die ISO Luftqualitätsnormen ENGINEERING YOUR SUCCESS.

Leitfaden für die ISO Luftqualitätsnormen ENGINEERING YOUR SUCCESS. Leitfaden für die ISO Luftqualitätsnormen ENGINEERING YOUR SUCCESS. ISO Die ISO (International Standards Organisation) ist die weltweit größte Organisation für die Entwicklung und Veröffentlichung internationaler

Mehr

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC.

S Sparkasse. Der Standard in Europa: IBAN und BIC. S Sparkasse Der Standard in Europa: IBAN und BIC. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, im neuen einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraum (SEPA Single Euro Payments Area) sollen Ihre grenzüberschreitenden

Mehr

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf

Verbrauch von Primärenergie pro Kopf Verbrauch von Primärenergie pro Kopf In Tonnen Öläquivalent*, nach nach Regionen Regionen und ausgewählten und ausgewählten Staaten, Staaten, 2007 2007 3,0

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Kriterium Relative Gewichtung 1. Preis des Finanzinstrumentes 50 % Kosten der Auftragsausführung 20 % Geschwindigkeit der Ausführung 15 %

Kriterium Relative Gewichtung 1. Preis des Finanzinstrumentes 50 % Kosten der Auftragsausführung 20 % Geschwindigkeit der Ausführung 15 % HANDELSPLATZLISTE ANLAGE 1 ZU DEN SONDERBEDINGUNGEN FÜR WERTPAPIERGESCHÄFTE Gültig ab 1. Oktober 2013 Zur Erzielung des bestmöglichen Ergebnisses bei der Ausführung von Wertpapieraufträgen hat die Bank

Mehr

FCDE Transportation Anwendungs-Übersicht. Fluid Control - Steuerungen für LKW, Bus, Eisenbahn und Seefahrt

FCDE Transportation Anwendungs-Übersicht. Fluid Control - Steuerungen für LKW, Bus, Eisenbahn und Seefahrt aerospace climate control electromechanical filtration fluid & gas handling hydraulics pneumatics process control sealing & shielding FCDE Transportation Anwendungs-Übersicht Fluid Control - Steuerungen

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

ANHANG 1. Internationale Standort-Rankings. Veränderung. Rang (von) Ranking Institution Jahr 26 (61) -4 (IMD)

ANHANG 1. Internationale Standort-Rankings. Veränderung. Rang (von) Ranking Institution Jahr 26 (61) -4 (IMD) ANHANG 1 Internationale Standort-Rankings Ranking Institution Jahr World Competitiveness Scoreboard Global Competitiveness Index Ease of Doing Business Summary Innovation Index Innovationsindikator Global

Mehr

DIDAKTIK FINANZ THEMENBLÄTTER WIRTSCHAFT & FINANZEN DIDAKTIK. Die Bedeutung des Euro für Wirtschaft und Bevölkerung INITIATIVE WISSEN

DIDAKTIK FINANZ THEMENBLÄTTER WIRTSCHAFT & FINANZEN DIDAKTIK. Die Bedeutung des Euro für Wirtschaft und Bevölkerung INITIATIVE WISSEN OESTERREICHISCHE NATIONALBANK EUROSYSTEM INITIATIVE THEMENBLÄTTER WIRTSCHAFT & EN DIDAKTIK Nr. 1 B DIDAKTIK Aufgaben: 1. Markieren Sie in der folgenden Abbildung jene Länder, in denen der Euro Bargeld

Mehr

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen

Ideen die verbinden. Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Ideen die verbinden Fixieren Kaschieren Heißprägen Thermoformen Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH Die Firma MEYER wurde 1949 gegründet und ist bis heute einer der bedeutendsten Hersteller von Spezialmaschinen

Mehr

Von der Erstellung bis zur Steuererstattung. im internationalen Vergleich

Von der Erstellung bis zur Steuererstattung. im internationalen Vergleich Von der Erstellung bis zur Steuererstattung Die Einkommensteuererklärung natürlicher Personen im internationalen Vergleich Wie erfolgen die Erstellung und Abgabe einer Einkommensteuererklärung? Diese Frage

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte

Übersicht über die verschiedenen Angebote. Highschoolaufenthalte Übersicht über die verschiedenen Angebote Highschoolaufenthalte AIFS: USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Südafrika, China, Costa Rica, England Irland, Spanien Carl Duisberg Centren: USA, Kanada, Großbritannien,

Mehr

Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner

Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner Kurzanleitung Pro Focus 2202 Farbscanner 2 Buchse für mechanischen Schallkopf Standby-Schalter Buchse für Array-Schallkopf Array-Schallköpfe Zum Anschließen: 1. Den Schallwandlerstecker in die Buchse stecken.

Mehr

Grenzenloser Mobilfunk

Grenzenloser Mobilfunk Grenzenloser Mobilfunk Machen Sie es sich nicht so schwer. Wer hat schon Spaß daran, im Flugzeug die SIM-Karte zu wechseln? Wer achtet schon gern darauf, wann und wo er am besten mailt oder Dateien herunterlädt?

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2%

Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Wintersaison 2014/2015 bis März: Ankünfte +4% und Nächtigungen +2% Quellen: Statistik Austria sowie TA im Auftrag des BMWFW (vorläufige Ergebnisse) Nach 5 Monaten bilanziert der Winter mit Zuwächsen bei

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonie-Optionen, Flatrates und Dienste sowie Gespräche ins In- und Ausland. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.04.2012 Telefonie-Optionen sowie zusätzliche

Mehr

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011

Demografie und Finanzmärkte. Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt DekaBank Finanzmarkt Roundtable Frankfurt am Main 11. April 2011 Demographie und Finanzmärkte Die demografische Entwicklung Weltbevölkerung wird im 21. Jhd. aufhören zu

Mehr

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif)

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 29 EB bob balkan, Stand 10.05.2012 Seite 1 Preisplan bob balkan Preise

Mehr

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz

Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Übersicht über das Zahlungsverfahren beim Bundesamt für Justiz Hinweis: Eine Gewähr dafür, welche Form der Beglaubigung zur Vorlage deutscher Führungszeugnisse im Ausland erforderlich ist, wird nicht übernommen.

Mehr

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom!

Festnetz. 7. Call & Surf Inklusivleistungen - Brutto. Alles kostenlos inklusive und das bei jedem Festnetz Paket der Telekom! 7. Call & Surf Pakete, VDSL (2/2) - Brutto. Hinweis: Die vertriebseingestellte HotSpot Flat bleibt weiterhin Bestandteil im Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 Paket Call & Surf Comfort VDSL 39,95 44, 95

Mehr

Raising the Standard of Performance*

Raising the Standard of Performance* www.stagemaker.com neu Raising the Standard of Performance* DOUBLE BRAKE as standard BGV D8+ READY * Den Leistungsstandard auf eine neue Stufe heben STAGEMAKER SR ist das Ergebnis der langjährigen Erfahrung

Mehr

Gesamtpreisliste Mobilfunk

Gesamtpreisliste Mobilfunk Allgemeines Die nachstehenden Preise gelten für willy.tel Mobilfunkdienstleistungen. Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer ( angegeben. Für die Berechnung der Preise sind die Verbindungsdauer,

Mehr

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat ONE PLUS 40 Jetzt ist Schluss mit wenig: Mit ONE Plus 40 telefonieren Sie mit 350 Freiminuten in alle Netze und haben 1.000 Freiminuten zu ONE und ins Festnetz! Und das zu einem Paketpreis von nur 40,-

Mehr

Aprotinin-haltige Arzneimittel mit einer Genehmigung für das Inverkehrbringen in der Europäischen Union

Aprotinin-haltige Arzneimittel mit einer Genehmigung für das Inverkehrbringen in der Europäischen Union Anhang I Verzeichnis der Phantasiebezeichnungen, Darreichungsformen, Stärken der arzneimittel(s), Arten der, und der für das Inverkehrbringen in den Mitgliedstaaten 1 Aprotinin-haltige Arzneimittel mit

Mehr

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens.

Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. SVP-Experten wissen, was die Märkte von morgen treibt. Entscheidungsgrundlagen: Schnell. Persönlich. Kreativ. Market Intelligence für die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. 2012 SVP-Experten. Was sie

Mehr

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt:

1.3 In der Handelsform Continuous Auction (CA) werden folgende Wertpapiergruppen gehandelt: Die Geschäftsführung hat auf Grundlage der Ermächtigungen in Abschnitt VII der Börsenordnung Bestimmungen zur Durchführung der Preisfeststellung an der Börse München erlassen, die im Folgenden informatorisch

Mehr

Studiengebühren in Europa

Studiengebühren in Europa in Europa Land Belgien Von 500 bis 800 Bulgarien Von 200 bis 600 Dänemark Deutschland keine (außer Niedersachsen, Hamburg und Bayern. Alle ca. 1.000 ) Estland Von 1.400 bis 3.500 Finnland Frankreich Griechenland

Mehr

Bluetooth -Drucker 0554 0543. Bedienungsanleitung

Bluetooth -Drucker 0554 0543. Bedienungsanleitung Bluetooth -Drucker 0554 0543 Bedienungsanleitung de 2 Sicherheit und Umwelt Bluetooth Das Produkt darf nur in Ländern betrieben werden, für die eine Zulassung vorliegt (siehe Technische Daten). Änderungen

Mehr

MEHR GLOBALE INSIGHTS, TRENDS UND STATISTIKEN

MEHR GLOBALE INSIGHTS, TRENDS UND STATISTIKEN Google Consumer Barometer MEHR GLOBALE INSIGHTS, TRENDS UND STATISTIKEN EINFÜHRUNG Vor neun Monaten haben wir das Consumer Barometer veröffentlicht, unser interaktives digitales Tool, das globale Trends

Mehr

Preis- und Leistungsbeschreibung für Internet und Telefonie

Preis- und Leistungsbeschreibung für Internet und Telefonie Preis- und Leistungsbeschreibung für ie - / Telefonanschluss 10 20 30 50 10 20 30 50 Telefon Preis*- und Leistungsmerkmale Download bis zu 10 Mbit/s Upload bis zu 1 Mbit/s 12,90/Monat in den ersten 6 Monaten,

Mehr

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich.

Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte! Schnell. Vielseitig. Persönlich. SVP Lassen Sie kluge Köpfe für sich arbeiten Wir unterstützen Fach- und Führungskräfte im Tagesgeschäft und bei strategischen

Mehr

Hydraulik Filter Division Europa Produktübersicht. Fluidfiltration und Condition-Monitoring

Hydraulik Filter Division Europa Produktübersicht. Fluidfiltration und Condition-Monitoring Hydraulik Filter Division Europa Produktübersicht Fluidfiltration und Condition-Monitoring Parker Hannifin Corporation Die Zusage von Parker Parker ist der weltweit führende Hersteller in der Antriebs-

Mehr

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012

Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Robert Rickenbacher 28. Juni 2012 Meilensteine unserer Geschichte 1970 SEGA Schweizerische Effekten-Giro AG Abwicklung und Custody im Markt Schweiz in Schweizer Franken 1989 INTERSETTLE Abwicklung und

Mehr

Kilometergeld und Reisekosten

Kilometergeld und Reisekosten Kilometergeld und Reisekosten 1. Kilometergeld Fahrzeug pro km Motorfahrrad und Motorrad mit einem Hubraum bis 250 ccm 0,14 Motorrad mit einem Hubraum über 250 ccm 0,24 PKW und Kombi 0,42 Zuschlag für

Mehr

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht)

Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ Medizinrecht (Biorecht, Recht des Gesundheitswesens, Arznei- und Medizinprodukterecht, Medizinstrafrecht, Apothekenrecht) PJ 0001-2340 Allgemeines PJ 0001 PJ 1999 Zeitschriften, Entscheidungssammlungen,

Mehr

Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA)

Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) Fachbereich Thematik Abzugsteuerentlastung Übersicht über das deutsche Besteuerungsrecht an Lizenzgebühren nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) Bitte beachten Sie: - Diese Liste erhebt keinen Anspruch

Mehr

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen

Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Willkommen! Einblick in ein internationales Industrieunternehmen Floridsdorf, 31.03.2013 Agenda 1. Das Unternehmen Zahlen, Daten, Fakten 2. Unsere Produkte, Branchen und Lösungen 3. Weidmüller als Arbeitgeber

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1

Wer ist ATOTECH. Ralph Cassau. IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH. Tel 030/34985-875. Email: Ralph.Cassau@atotech.com. Image_01_2005_d / Slide 1 Wer ist ATOTECH Ralph Cassau IT-Leiter Atotech Deutschland GmbH Tel 030/34985-875 Image_01_2005_d / Slide 1 Email: Ralph.Cassau@atotech.com TOTAL Fakten Viertgrößtes Mineralölunternehmen der Welt Führendes

Mehr

RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline

RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline RPM International Inc. Anweisungen zur Hotline Auch wenn Compliance-Angelegenheiten häufig auf lokaler Ebene gelöst werden können, bietet Ihnen die Hotline von RPM International Inc. ( RPM ) eine weitere

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge

Liste der Vertragsstaaten. des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Liste der Vertragsstaaten des Abkommens vom 28. Juli 1951 und/oder des Protokolls vom 31. Januar 1967 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge Stand: 23. Oktober 2014 Vertragsstaaten: Vertragsstaaten des

Mehr

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben.

FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste. Telecom Liechtenstein. einfacherleben. FESTNETZ. MANCHMAL BRAUCHT S NUR WENIGE WORTE. Preisliste Telecom Liechtenstein. einfacherleben. Connecta der Anschluss der Zukunft Connecta - 2 Telefonlinien mit 3 Rufnummern - 200 Freiminuten / Mt -

Mehr

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012

ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 ebay und Amazon: Die beiden größten Onlinemarktplätze im Vergleich Kassel 04. Februar 2012 Programm Kurze Vorstellung Vor- und Nachteile von Onlinemarktplätzen allgemein Vergleich ebay und Amazon Andere

Mehr

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz.

Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. VACANZA Die ergänzende Reiseversicherung für weltweiten Schutz. Sinnvoll und sicher. Die Reiseversicherung von SWICA. Das Reisefieber hat Sie gepackt und Ihre Koffer stehen bereit. Sie möchten die schönsten

Mehr

Für die Abrechnung der Reisekosten ab 01.09.2005 gelten z.b. die folgenden Regelungen:

Für die Abrechnung der Reisekosten ab 01.09.2005 gelten z.b. die folgenden Regelungen: Ansatz und Abrechnung von Reisekosten Änderungen zum 01.09.2005 Für den Ansatz und die Abrechnung von Reisekosten sind bei Inlandsreisen das Bundesreisekostengesetz (BRKG) und bei Auslandsreisen die Auslandsreisekostenverordnung

Mehr

Produktinformation. Befestigungssystem Hygienic Design.... weil Hygienic Design einfach sicherer ist!

Produktinformation. Befestigungssystem Hygienic Design.... weil Hygienic Design einfach sicherer ist! Produktinformation Befestigungssystem Hygienic Design... weil Hygienic Design einfach sicherer ist! Das innovative Befestigungssystem Hygienic Design von SICK Systemlösung für die hygienische Produktion

Mehr

Racor Filter Division Europe Produktübersicht Handel. Kraftstoff-, Luft- und Kurbegehäuseentlüftungsfiltration

Racor Filter Division Europe Produktübersicht Handel. Kraftstoff-, Luft- und Kurbegehäuseentlüftungsfiltration Racor Filter Division Europe Produktübersicht Handel Kraftstoff-, Luft- und Kurbegehäuseentlüftungsfiltration Einführung in die Produkte für unsere Vertriebspartner Turbine-Serie Bewährte Qualität Seit

Mehr

Zukunftsfähiges HR-Management mit SAP Cloud, On-Premise, Hybrid. Joachim Förderer SAP Produktmanagement

Zukunftsfähiges HR-Management mit SAP Cloud, On-Premise, Hybrid. Joachim Förderer SAP Produktmanagement Zukunftsfähiges HR-Management mit SAP Cloud, On-Premise, Hybrid Joachim Förderer SAP Produktmanagement Core HR und Abrechnung Talent Management Analytische Anwendungen Wege in die Cloud Ausblick und Neuerungen

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing

WDVS in Europa 2010-2014. WDVS in Europa 2010-2014. Dr. Wolfgang Setzler. Institut für Absatzforschung und kundenorientiertes Marketing WDVS in Europa Dr. Wolfgang Setzler 1 1. WDVS in Zahlen aktuelle Marktdaten und Prognosen 2 Deutschland Gesamtmarkt 2009 (in Mio. m 2 ) 42 31,0 % Anteil Altbau 69,0 % Anteil Styropor 82,0 % Anteil Mineralwolle

Mehr

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag!

Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! 1 Mit diesem Online-Portal greifen Sie zügig auf alle Abrechnungsinformationen zu und stärken die wirtschaftliche Basis Ihrer Praxis Tag für Tag! Testen Sie www.abrechnung-zahnmedizin.de jetzt KOSTENLOS!

Mehr

NEU LMS 400. Lasermesssystem LMS 400 Pole-Position für Robotik und Material-Handling. Produktinformation

NEU LMS 400. Lasermesssystem LMS 400 Pole-Position für Robotik und Material-Handling. Produktinformation NEU LMS 400 Produktinformation Lasermesssystem LMS 400 Pole-Position für Robotik und Material-Handling. LMS 400 Mehr bewegen mit Präzision und Zuverlässigkeit. Lasermesssystem LMS 400. Die Handlings- und

Mehr

VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen. Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH

VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen. Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH VMware & Trend Micro Hosting Verträge & Lösungen bei SoftwareONE Teresa Morcinek, Enterprise Account Manager, SoftwareONE Deutschland GmbH Unsere Geschichte als globaler Reseller 62 weltweit Neuseeland,

Mehr

Grenzüberschreitende Zahlungen

Grenzüberschreitende Zahlungen Grenzüberschreitende Zahlungen Schnell und einfach Geld von einem ausländischen und auf ein ausländisches Konto überweisen Gültig ab dem 1. Januar 2007 Das Leben ist derzeit auf einen erleichterten Austausch

Mehr

Sommeruniversität 2006 der Hans-Böckler-Stiftung Hochschulpolitisches Forum

Sommeruniversität 2006 der Hans-Böckler-Stiftung Hochschulpolitisches Forum Sommeruniversität 2006 der Hans-Böckler-Stiftung Hochschulpolitisches Forum 11. September 2006 in Berlin Welche Studienfinanzierung können wir uns leisten? Prof. Dr. Rolf Dobischat, Präsident des DSW Sommeruniversität

Mehr

Science + Solutions + Systems + Support. Gute Reise. Baxter Travel Service

Science + Solutions + Systems + Support. Gute Reise. Baxter Travel Service Science + Solutions + Systems + Support Gute Reise Baxter Travel Service Mehr vom Leben haben Kombinieren ist die beste Lösung Reisen ist für die meisten Menschen ein Stück Lebensqualität. Sie als Peritonealdialyse-Patient

Mehr

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2014-2015: Aufschwung in den NMS, Einbruch in den GUS

Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa 2014-2015: Aufschwung in den NMS, Einbruch in den GUS Wiener Institut für Internationale Wirtschaftsvergleiche The Vienna Institute for International Economic Studies www.wiiw.ac.at wiiw FDI Report 215 Ausländische Direktinvestitionen in Mittel-, Ost- und

Mehr

Einkabel-Servoantriebssystem

Einkabel-Servoantriebssystem SME Motoren und TPD-M Antriebe mit Hiperface DSL Geber ACHTUNG VERANTWORTUNG DES ANWENDERS VERSAGEN ODER UNSACHGEMÄßE AUSWAHL ODER UNSACHGEMÄßE VERWENDUNG DER HIERIN BESCHRIEBENEN PRODUKTE ODER ZUGEHÖRIGER

Mehr

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO

CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG ECO CNC Fräsmaschine EAS(Y) 600 LKG Artikelnummer: 1100,025 Abbildungen können Sonderausstattungen zeigen Die EAS(Y) KG Baureihe ist die Weiterentwicklung der EAS (Y) Baureihe. Großzügig dimensionierte Seitenteile

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als:

FreeFax von Fax.de. FreeFax bietet den reinen Faxversand als: FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de

Arbeiten mit Fax.de FreeFax für ios. FreeFax von Fax.de FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

- Aktien - Gewichtungsfaktor Preis 40% Kosten 40% Wahrscheinlichkeit der Ausführung 10% Geschwindigkeit der Ausführung 10%

- Aktien - Gewichtungsfaktor Preis 40% Kosten 40% Wahrscheinlichkeit der Ausführung 10% Geschwindigkeit der Ausführung 10% Dezember 2013 Ausführungsgrundsätze der Bank Die Bank ermöglicht ihren Kunden die Ausführung der Aufträge für den Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten nach den folgenden Grundsätzen: A. Vorrang der

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

Wir begleiten Sie auf einem Rundgang durch unsere Firma

Wir begleiten Sie auf einem Rundgang durch unsere Firma Wir begleiten Sie auf einem Rundgang durch unsere Firma Ihr Erfolg ist unser Ziel Unser Erfolg basiert auf fundierten Branchenkenntnissen, hohem Engagement von motivierten Mitarbeitern und auf Schweizer

Mehr

Überblick: Cisco CRM Communications Connector

Überblick: Cisco CRM Communications Connector [PDF page Lösungsüberblick Überblick: Cisco CRM Communications Connector Unternehmen aller Größenordnungen sind bereits dabei, ihre Netzwerkinfrastruktur aufzurüsten, um IP-Kommunikation (IP- Communications

Mehr

Assessing Mathematical Competencies within the Luxembourgish School Monitoring Program: Covering the range from 1 st to 9 th grade

Assessing Mathematical Competencies within the Luxembourgish School Monitoring Program: Covering the range from 1 st to 9 th grade Assessing Mathematical Competencies within the Luxembourgish School Monitoring Program: Covering the range from 1 st to 9 th grade Sonnleitner, P., Gamo, S., Hornung, C., Hoffmann, D., Dierendonck, C.,

Mehr

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner

Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Automatisierungstage Industrie 4.0: Herausforderung für Volkswagen und Partner Herausforderung in der Automobilindustrie Rahmenbedingungen Produkt Klimaschutz Normen/ Vorschriften Wettbewerb regionsspezifische

Mehr

Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt.

Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt. Die UTP-Büroverkabelung der Zukunft Ungeschirmt, aber nicht ungeschützt. Patentierte WARP-Technologie Um das Übersprechen zwischen benachbarten Verkabelungssystemen zu reduzieren (Fremdnebensprechen),

Mehr

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket

1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 ISDN-Internet Komplett-Paket 1&1 Internet AG Elgendorfer Straße 57 56410 Montabaur Dezember 2004 Komponenten des 1&1 Angebots *Im ISDN-Internet Komplett-Paket: Neuanmeldung bzw. Upgrade zu T- ISDN

Mehr

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010

Angebot Nachfrage. Talent Shortage Survey 2010 Angebot Nachfrage Talent Shortage Survey 2010 Global Fachkräftemangel trotz Arbeitslosigkeit? Manpower hat mehr als 3000 Unternehmen in 36 Ländern weltweit zu ihren Vakanzen befragt. Das Ergebnis dieser

Mehr

Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove

Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove Wohin Sie auch ziehen - Wir ziehen mit! Schenker Australia Pty. Ltd SCHENKERmove Kontakt Schenker Australia P/L Umzuglogistik 43-57 South Centre Road Melbourne Airport, Vic 3045 Australia Tel.: +61 9344

Mehr

mit der neuen Sicherheitsnorm EN ISO 13849-1, welche die EN 954-1 abgelöst hat, wird häufig die Frage gestellt:

mit der neuen Sicherheitsnorm EN ISO 13849-1, welche die EN 954-1 abgelöst hat, wird häufig die Frage gestellt: SICK AG Postfach 310 79177 Waldkirch Deutschland Waldkirch, 09. März 2012 Auswahl optoelektronischer Schutzeinrichtungen Funktionale Sicherheit und optische Leistungsmerkmale Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

(c) SoftwareONE. Annette Ryser, Microsoft Schweiz Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 14:20 officeatwork:

(c) SoftwareONE. Annette Ryser, Microsoft Schweiz Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 14:20 officeatwork: 13:35 Das neue Office: Annette Ryser, Microsoft Schweiz Produktivität und Zusammenarbeit für Unternehmen 14:20 officeatwork: Martin Seifert, officeatwork Vorlagenmanagement effizient umgesetzt! 15:05 Kaffeepause

Mehr

Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und Verteidigung

Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und Verteidigung From: Die OECD in Zahlen und Fakten 2011-2012 Wirtschaft, Umwelt, Gesellschaft Access the complete publication at: http://dx.doi.org/10.1787/9789264125476-de Ausgaben für Recht, öffentliche Ordnung und

Mehr

SEPA: Europaweit und zu Hause bequem per Lastschrift und Überweisung bezahlen

SEPA: Europaweit und zu Hause bequem per Lastschrift und Überweisung bezahlen www.sparkasse-koelnbonn.de/sepa Sparkasse KölnBonn SEPA: Europaweit und zu Hause bequem per Lastschrift und Überweisung bezahlen Sparkassen-Finanzgruppe 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, zum

Mehr

Hauser Hülsenhandling Verpackungsanlagen

Hauser Hülsenhandling Verpackungsanlagen Hauser Hülsenhandling Verpackungsanlagen Parker Hannifin Der Marktführer für Bewegungs- und Steuerungstechnik Globale Partnerschaften Globaler Support Parker hat sich dazu verpflichtet, seine Kunden durch

Mehr

FreeFax macht aus Ihrem Mac ein Faxgerät. Sie können eine Seite pro Tag kostenfrei in 50 Länder senden ohne Registrierung.

FreeFax macht aus Ihrem Mac ein Faxgerät. Sie können eine Seite pro Tag kostenfrei in 50 Länder senden ohne Registrierung. FreeFax von FAX.de FreeFax macht aus Ihrem Mac ein Faxgerät. Sie können eine Seite pro Tag kostenfrei in 50 Länder senden ohne Registrierung. Wenn Sie mehr als eine Seite versenden wollen, können Sie innerhalb

Mehr

1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA

1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA 1. LAGE DER ABA INVEST IN AUSTRIA 1.1. DER MARKT Die vorläufigen Zahlen der UN-Teilorganisation UNCTAD in ihrem Global Investment Trend Monitor zeigen eine leichte Erholung bei den weltweiten Direktinvestitionen,

Mehr

Mitarbeiterinformation International Office

Mitarbeiterinformation International Office Mitarbeiterinformation International Office (http://www.hs21.de/hochschule/international-office.html) Überblick Das International Office ist im Bereich Organisation und Förderung von Auslandsaufenthalten

Mehr

Externes Monitoring der Service-Qualität

Externes Monitoring der Service-Qualität Externes Monitoring der Service-Qualität Die Qualität der internationalen Briefpost verbessern Ergebnisse 2012 UNEX Internationale Briefpost übertrifft weiterhin die Vorgaben 2012 übertrafen die Briefpost-Laufzeiten

Mehr