f ü l l i n s d o r f

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "f ü l l i n s d o r f"

Transkript

1 f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel , Fax Jahrgang Nr August 204

2 Gemeindeverwaltung: Mitteldorfstrasse 4 Tel Fax Bauverwaltung Tel Bestattungswesen Tel Tel Buchhaltung/Steuerbezug Tel Gemeindepolizei Tel Sozialberatung Tel Steuerabteilung/ Tel AHV-Zweigstelle Tel Wasserversorgung Tel Werkhof, Hammerstr. 0 Tel Zivilschutz-Stelle, Gemeindezentrum Frenkendorf Tel Schalterstunden: Vormittag Uhr Mo-, Di-, Do-, Fr-Nachmittag Uhr Mittwochnachmittag Uhr Adressen: Bereich Dienste: Gemeindeverwalter/-rat Einwohnerdienste Leiter: Einwohnerdienste/IT-Support Gemeindepolizei Info/Amtsblatt Lernende Sekretariat/Verw.-Stv. Sekretariat Zivilschutzstelle Altenberg Sozialdienst Leiter: Sozialarbeiter: Sekretariat: Bereich Bau: Bauverwalter Bausekretariat Baugesuche/Liegenschaften Werkhof Bereich Finanzen: Finanzverwalter Buchhaltung / Steuerbezug / Lehrlingswesen AHV-Zweigstelle / Steuern / Bestattungswesen Besprechungen mit dem Gemeindepräsidenten: nach Vereinbarung Tel Friedensrichteramt Kreis Liselotte Groeflin Tel Kabelfernsehen: Störungsmeldung EBLTelecom Tel Schulleitungen: Kindergarten und Tel Primarschule: Fax Schulhaus Schönthal Sekretariatszeiten: Mo Do Uhr Termine mit der Schulleitung n. Vereinbarung Schulsozialarbeit Natel Kindergarten und Primarschule Sekundarschule Tel Frenkendorf: Fax Sekretariatszeiten: Mo Fr , Di + Do Uhr Schulsozialdienst für Sekundarstufe I Natel (6. bis 9. Schuljahr) Büro Seniorenzentrum Tel Schönthal Spitex Regio Liestal: Schützenstrasse 0, Liestal Tel Mo Fr: Uhr und Uhr Tagesstätte für Betagte Tel Spitex à la carte Tel Soziale Dienste: KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde): Tel Mütter- und Väterberatung: Telefonische Beratung: Tel Montag Freitag von Uhr Beratungsnachmittage: 2. und 4. Dienstag im Monat, Uhr auf Voranmeldung im kath. Pfarreizentrum Dreikönig, Mühlemattstrasse 2, Füllinsdorf SOS-Fahrdienst: Tel Tel Tagesfamilien Oberes Baselbiet: Rathausstr. 49, 440 Liestal Tel Bürozeiten gem. Telefonbeantworter Gemeindebibliothek: Mühlerainstrasse 24 Tel Öffnungszeiten: Dienstag und Uhr Mittwoch, Donnerstag und Freitag Uhr Samstag Uhr

3 Amtliche Publikationen Steuern 204 Die Staats- und Gemeindesteuern 204 sind am 30. September 204 zur Zahlung fällig. Anfangs September 204 wird ein Hinweis (mit Einzahlungsschein) auf die Fälligkeit der Steuern 204 versendet. Dabei handelt es sich ausschliesslich um ein Informationsschreiben über den Stand Ihrer bezahlten Steuern, welches auf der provisorischen Vorausrechnung 204 basiert. Auf Steuerbeträgen, die vor dem Fälligkeitstermin bezahlt werden, wird ein Vergütungszins von 0,5% gewährt. Die Verzinsung ist auf Vorauszahlungen des laufenden und folgenden Steuerjahres beschränkt und auf 20% der tatsächlich geschuldeten oder aufgrund provisorischer Rechnungsstellung ermittelten Steuer begrenzt. Vom Eintritt der Fälligkeit an wird ein Verzugszins von 5,0% erhoben. Sofern die definitive Gemeindesteuerrechnung höher ist als die Vorausrechnung, beginnt die Verzugszinspflicht für den Erhöhungsbetrag 30 Tage nach Rechnungsstellung. Bei Wohnsitzwechsel innerhalb der Schweiz veranlagt und erhebt immer derjenige Kanton bzw. diejenige Gemeinde die Steuern, in dem die steuerpflichtige Person am 3. Dezember des Steuer- bzw. Bemessungsjahres ihren Wohnsitz hat. Für weitere Auskünfte oder bei Unklarheiten, steht Ihnen unsere Steuerabteilung gerne zur Verfügung (Telefon oder ). Hinweis zur Bezahlung der Gemeindesteuer! Bitte beachten Sie bei der Bezahlung der Gemeindesteuern, dass Sie den Einzahlungsschein mit dem richtigen Steuerjahr verwenden, so können allfällige Missverständnisse vermieden werden. Auskünfte bei Fragen und Unklarheiten erteilen Frau Jost (Buchhaltung), Telefon , oder das Steuerbüro, Telefon resp Nächtliches Dauerparkieren auf öffentlichem Grund Wir machen vor allem die Neuzuzügerinnen und Neuzuzüger in unserer Gemeinde darauf aufmerksam, dass das nächtliche Dauerparkieren auf öffentlichem Grund ohne Bewilligung nicht gestattet ist. Wer keinen eigenen Parkplatz besitzt, hat gegen eine Gebühr von Fr. 40. pro Monat eine entsprechende Bewilligung bei der Gemeindepolizei zu erwerben. Ferner machen wir alle Fahrzeughalterinnen und Fahrzeughalter darauf aufmerksam, dass gemäss Reglement über das nächtliche Dauerparkieren alle AutobesitzerInnen verpflichtet sind, ihre privaten Abstellplätze zu benützen. Inseratenschluss für das nächs te Amts blatt: Montag,. September 204, 7.00 Uhr IMPRESSUM Publikation der Gemeindebehörde und Ge meindeverwaltung Füllinsdorf. Verant wort lich für den Textteil ist die Ge meinde verwal tung. Inseratenannahme und Druck: Regiodruck GmbH, Benzburweg 30 a (im Hanro-Areal), 440 Liestal Telefon , Telefax , Spedition: Gemeindeverwaltung Füllinsdorf. Erscheint in der Regel 4-täglich. Insertionspreise (exkl. MWST): Seite Fr. 268., 2 Seite Fr. 45., 4 Seite Fr. 86., 8 Seite Fr

4 Füllinsdorf, Giebenacherstrasse: Instandsetzungsarbeiten Am Montag, 8. August 204, haben die Instandsetzungsarbeiten der Betonstützmauern an der Giebenacherstrasse im Bereich Lindenweg bis unterer Rainweg begonnen. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geführt. Die Bauarbeiten dauern bis ca. Mitte September 204. BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION Kommunikation Für Rückfragen: Angelo Gatti, Tiefbauamt, Kreis 2 Projektleiter, Kantonsstrassen Kreis 2, Telefon Jetzt wird gebaut Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft Liestal Bauarbeiten Schulstrasse Im Auftrag der Gemeinde Füllinsdorf wird seit dem 7. April 204 die «Sanierung Schulstrasse» realisiert. Die Ausführung der Bauarbeiten erfolgt deutlich schneller als ursprünglich geplant. Im Rahmen der Bauvorbereitung wurden daher folgende neue Ausführungstermine festgelegt: Einbau Tragschicht zwischen Rankweg und Schulstrasse August 204 Witterungsbedingte Terminkorrekturen oder Änderungen des vorgesehenen Bauablaufs sind möglich. Eine durchgehende Befahrbarkeit der Schulstrasse zwischen Rankweg und Schulstrasse 4 kann während der Arbeiten nicht gewährleistet werden. Aufgrund dieser Arbeiten und vorgeschriebener Ruhezeiten für den Belag wird die Schulstrasse im betreffenden Abschnitt von Mittwoch, 27. August 204, 3.00 bis am Freitag, 29. August 204, Uhr gesperrt. Umfahrungsmöglichkeiten bestehen via Rankweg und Grundackerstrasse. Als Ausweichparkplatz steht die Grundackerstrasse zur Verfügung. Bitte parkieren Sie sämtliche Fahrzeuge ausserhalb des öffentlichen Strassenareals. Im Namen der Gemeinde Füllinsdorf bitten wir Sie höflich um Kenntnisnahme und um das nötige Verständnis für die laufenden Bauarbeiten. Die Bauleitung Sutter Ingenieur- und Planungsbüro AG Zuständig für die Baustelle: Gemeinde Füllinsdorf Bauverwalter Christoph Leupi, Telefon Brunnmeister Christian Schäublin, Telefon Bauleitung Sutter Ing.- und Planungsbüro AG Henrik Schrage, Telefon Bauunternehmung Ziegler AG, Liestal Jan Haevel, Telefon Die Hotline der Bauleitung Falls Sie Fragen, Anliegen oder Kritik im Zusammenhang mit den Bauarbeiten haben, können Sie unter der folgenden Hotline mit dem zuständigen Bauleiter Henrik Schrage Kontakt aufnehmen. Bei Abwesenheit unter der Hauptnummer Bitte unbedingt beachten: Wir möchten Sie bitten Pflanzen, Hecken und Bäume bis zu einer Höhe von 4.00 m zur Parzellengrenze zurückzuschneiden. Anderenfalls kann bei Belagseinbauten keine Garantie auf die Unversehrtheit gegeben werden. 3

5 Bitte achten Sie das Ruhebedürfnis Ihrer Nachbarn Die wunderbare Sommerzeit lockt uns alle vermehrt ins Freie, weshalb wir zur Förderung eines guten nachbarlichen Verhältnisses auf die folgenden Bestimmungen im Polizeireglement vom hinweisen: 5 nachtruhe, Haus- und Gartenarbeiten, Apparate und Musikinstrumente Als Nachtruhe gilt die Zeit zwischen und Uhr. 2 Während dieser Zeit sind Betätigungen und private Veranstaltungen, welche Drittpersonen in ihrer Ruhe stören, untersagt. 3 Lärmige Haus- und Gartenarbeiten, wie z.b. Rasenmähen, Hämmern, Fräsen, Benützen von Hochdruckreinigern, maschinelles Häckseln etc. sowie die Benützung öffentlicher Abfallsammelstellen sind nur an Werktagen von bis 2.00 Uhr und 3.30 bis Uhr und am Samstag von bis 2.00 Uhr und 3.30 bis 8.00 Uhr, gestattet. 4 Für Industrie- und Gewerbelärm gelten die Vorschriften des Bundesrechts (Lärmschutzverordnung). Eine Mittagsruhe zwischen 2.00 bis 3.00 Uhr ist einzuhalten. 5 Radio-, Fernsehapparate, Musikinstrumente und ähnliche Geräte dürfen nur so benützt werden, dass sie auf die Nachbarschaft nicht störend wirken. 6 Sirenen, Signalgeräte, Rufanlagen Die Verwendung von Sirenen, Signalgeräten sowie ähnlichen Vorrichtungen ist verboten. Ausgenommen sind fachmännisch installierte Alarmanlagen (Einbruch, Feuer, Diebstahl). 8 Lautsprecher im Freien Jegliche Verwendung von Lautsprechern und Tonverstärkern im Freien ist nur mit Bewilligung des Gemeinderates zulässig. 9 Spiele und Sport Lärmige Spiele und Sport sind im Freien generell täglich zwischen und Uhr gestattet, in Hallen zwischen und Uhr. Für Turniere und Meisterschaften können vom Gemeinderat Ausnahmen bewilligt werden. Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft Tiefbauamt H2 Pratteln Liestal (HPL) Frenkendorf, Parkstrasse / Niederschönthalstrasse Füllinsdorf, Mühlerainstrasse Totalsperrung für Deckbelagsarbeiten Von Sonntagmorgen, 3. August 204, ab 0.00 Uhr, bis Montagmorgen,. September 204, Uhr, ist die Parkstrasse in Frenkendorf und die Niederschönthalstrasse / Mühlerainstrasse (Füllinsdorf), zwischen dem Kreisel Parkstrasse und dem Knoten Migros, wegen Deckbelagsarbeiten für jeglichen Verkehr gesperrt. Die grossräumige Umfahrung für Füllinsdorf erfolgt über Liestal via Fraumattstrasse, Erzenbergstrasse, Gasstrasse in die Rheinstrasse und umgekehrt. Zusätzlich kann Füllinsdorf von der Rheinstrasse aus über die Ringstrasse und Wannenstrasse (Einbahnstrasse!) erreicht werden. Die Zufahrt zum Bahnhof Frenkendorf-Füllinsdorf erfolgt über die Bahnhofstrasse oder Güterstrasse. Die Arbeiten sind von der Witterung abhängig und können bei schlechtem Wetter nicht ausgeführt werden. Als Ersatztermin erfolgt die Totalsperrung von Sonntagmorgen, 4. September 204, ab 0.00 Uhr, bis Montagmorgen, 5. September 204, Uhr. Einschränkungen Busbetrieb: Während der Totalsperrung kann die Haltestelle Bahnhof Frenkendorf-Füllinsdorf von der Linie 78 nicht angefahren werden. Es wird während der Totalsperrung eine provisorische Haltestelle an der Liestalerstras- 4

6 77 Bahnweg Bahnweg SBB Bahnhof SBB a 24a NC2005 NC2005 NG a 29a 8a 8a 3 NC20004 NC Post a 33a a 5a Anrampung COOP-Center NC20058 NC ALDI NG23 40 Liestalerstrasse Rheinstrasse Rheinstrasse b a 9a a a 2a 2a Werkhof 0b 0b b 2b 6c 6c Motorfahrzeugkontrolle BL NG best. Insel se / Überführung Güterstrasse eingerichtet. Die Linien 80 und 75 werden alle Haltestellen, inkl. Niederschönthal und Bahnhof Frenkendorf-Füllinsdorf bedienen. Die weiteren Deckbelagsarbeiten an der Niederschönthalstrasse und der Liestalerstrasse sind am Sonntag, 4. September 204, vorgesehen. Über diese Arbeiten wird separat informiert. Leider ist es unumgänglich, dass bei den Bauarbeiten Immissionen und Einschränkungen entstehen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Für Rückfragen: Björn Meyer, Tiefbauamt, Teilprojektleiter, Telefon BAU- UND UMWELTSCHUTZDIREKTION Tiefbauamt Bahnhofstrasse Coop Betriebszentrale Weiher Schöntal Mühlerainstrasse Migros Schönthal Niederschönthalstrasse Bahnhof Frenkendorf/Füllinsdorf Güterstrasse Prov. Haltestelle Bus Linie Neubau Geschäfts- Wohnhaus Liestalerstrasse Parkstrasse Parkstrasse Aldi Rheinstrasse Rheinstrasse Tunnel H2 Schönthal Legende: Hammerstrasse Totalsperrung * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * Informationen über durchgeführte Geschwindigkeitskontrollen im Juli 204 Trottenstrasse Trottenstrasse R 5

7 Baugesuche Die Einsprachefrist richtet sich nach der Publikation im Kantonalen Amtsblatt. Die öffentliche Planauflage ist angeordnet worden für folgende Bauvorhaben: Rickenbach Anne, Füllinsdorf Fenstereinbau, Kamin und Ofen Neuauflage: Kamin geänderter Standort auf Parz. 220 Haldenweg 6 Rieder Editha, Frenkendorf Dachaufbau auf Parz. 329 Giebenacherstrasse 40 Schenker Alex, Füllinsdorf Photovoltaikanlage auf Parz. 276 Hübel 4 Ärztlicher Notfalldienst Der ärztliche Notfalldienst, der Notfallzahnarzt sowie die Notfall-Apotheke sind über die medizinische Notrufzentrale, Telefon , erreichbar. Für lebensbedrohende Notfälle wählen Sie die Nr. 44. EC- und Postcardsystem Sie können bei uns bargeldlos bezahlen und das EC- und Postcardsystem benutzen. Die Gemeindeverwaltung 6

8 Zivilstandsamtliche Nachrichten Nachfolgend veröffentlichen wir zivilstandsamtliche Meldungen, welche unsere EinwohnerInnen betreffen. Auszug Juli 204 Geburten 6. Juli 204 Paone, Ilaria, Tochter des Paone, Giuseppe, italienischer Staatsangehöriger, und der Paone, Mariella, deutsche Staatsangehörige 3. Juli 204 Grabovci, Onida, Tochter des Grabovci Heset, von Gelterkinden BL, und der Vrajolli, Violete, kosovarische Staatsangehörige 4. Juli 204 Stankovic, Elena, Tochter des Stankovic, Stefan, serbischer Staatsangehöriger, und der Stankovic, Tanja, serbische Staatsangehörige Todesfall in Füllinsdorf 9. Juli 204 Duss, geb. Tobler, Dora, aus Hasle LU, geb. am , verwitwet seit Zivilstandsamt des Kreises Liestal Amtshausgasse 7, 440 Liestal Tel , Fax Adresse: zuständig für die Gemeinden: Arisdorf, Augst, Bubendorf, Frenkendorf, Füllinsdorf, Giebenach, Hersberg, Lausen, Liestal, Lupsingen, Pratteln, Ramlinsburg, Seltisberg, Ziefen Öffnungszeiten: Mo / Mi / Di, Do, Fr /

9 Wahlen und Abstimmungen Am Wochenende vom 28. September 204 werden folgende eidgenössische und kantonale Vorlagen zur Abstimmung gelangen: Eidgenössisch: Volksinitiative vom 2. September 20 «Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!» Volksinitiative vom 23. Mai 202 «für eine öffentliche Krankenkasse» Kantonal: Änderung vom 0. April 204 des Gesetzes über Ergänzungsleistungen zur AHV und IV; Anpassung Ergänzungsleistungen zur AHV und IV (Vermögensverzehr) Änderung vom 0. April 204 der Kantonsverfassung ( 68 betreffend Konstituierung Landratspräsidium) Teilrevision vom 0. April 204 des Landratsgesetzes (Parlamentsreform sowie Regelung der Steuerung und Kontrolle der Beteiligungen des Kantons) Änderung vom 2. Juni 204 der Kantonsverfassung (Gegenvorschlag zur formulierten Verfassungsinitiative «Für die Fusion der Kantone Basel- Stadt und Basel-Landschaft») Veranstaltungskalender September 204 (ohne Gewähr) Datum von Verein/Institution Veranstaltung Frauenverein Dreikönig Jubilarinnentreff, Pfarreizentrum Dreikönig, 4.00 Uhr Jodlerklub Füllinsdorf Ständelisingen im Seniorenzentrum Schönthal, 0.00 Uhr Samariterverein Frenkendorf-Füllinsdorf Blutspenden, Rest. Wilden Mann, Frenkendorf, Uhr Seniorenverein Fahrt ins Blaue, 3.00 Uhr Frauenverein Dreikönig Papiermühle Basel, 4.00 Uhr Tennisclub Füllinsdorf 2. Grümpelturnier Doppel mit Clubabend, Tennisanlage team75 Moschti-Fest, Gemeindehausplatz Reformierte Kirchgemeinde Orgical, Kirche Frenkendorf, 8.00 Uhr Natur- und Vogelschutzverein Füllinsdorf Film-Vortrag «Vogelzugforschung an der Schweiz. Vogewarte», Pfarreizentrum Dreikönig, Uhr Bitte Änderungen oder Ergänzungen der Veranstaltungen an melden. 8

10 Heb Sorg zur Umwält! Die nächste Altpapier-Sammlung findet am Samstag, 23. August 204, statt und wird vom Turnverein Füllinsdorf durchgeführt. Bitte stellen Sie das Papier gebündelt (kein Karton) vor 8 Uhr an den Strassenrand. Nicht rechtzeitig bereitgestellte Bündel werden nicht mehr abgeholt. Bitte Papier gut bündeln und nicht zu grosse und zu schwere Pakete schnüren. Denken Sie daran, dass die Bündel mehrmals getragen werden müssen! Bitte beachten Sie, dass Altpapier in Schachteln Altpapier in Plastik- und Papiertragtaschen Papier aus Aktenvernichtern nicht mitgenommen wird. Am Sammeltag ist unter folgender Nummer die für die aktuelle Sammlung verantwortliche Person erreichbar:

11 Schule und Kindergarten Erster Schultag mit vielen Neuerungen Der 8. August 204 war in mehrfacher Hinsicht ein besonderer erster Schultag, der unter die Leitfrage: «Was kann alles neu sein an einem ersten Schultag?» gestellt werden kann. Für 32 Kinder begann ein neuer Lebensabschnitt mit dem Eintritt in das erste Schuljahr an unserer Schule. Die neuen Schulsäcke wurden voller Stolz getragen, viele Gesichter zeigten Freude, Neugier und vielleicht auch Unsicherheit. Wie jedes Jahr startete die Primarschule das neue Schuljahr mit allen Kindern und Lehrkräften in der jeweiligen Turnhalle der beiden Schulhäuser Dorf und Schönthal mit einem gemeinsamen Anlass. Die Erstklass-Kinder und ihre Eltern wurden von den Schulkindern mit dem Lied «Hey hello» und einer kurzen Rede der Schulhausvorsteherinnen herzlich willkommen geheissen. Doch dieses Jahr gibt es auch viele neue Lehrpersonen, einen neuen Schulleiter sowie eine neue Schulsozialarbeiterin und zwei Hauswarte, die auch das erste Mal einen ersten Schultag bei uns erleben, zu begrüssen. Als neues Kleinod dürfen wir noch die selbstgezimmerte Arbeit von Roger Lütolf (Hauswart Dorf) hinter der Turnhalle bewundern (siehe Bild unten). Anschliessend durften die Erstklässlerinnen und Erstklässler durch das Sonnenblumenspalier zu ihren neuen Lehrkräften gehen und wurden von diesen persönlich begrüsst und willkommen geheissen. Das gemeinsame Lied «mir sin ä Schuel» beendete das Willkommensritual an unserer Schule. Wir alle nehmen ein neues Schuljahr mit all seinen Herausforderungen in Angriff und freuen uns auf vielfältige und interessante Erfahrungen und Erlebnisse. Die Vorbereitungsgruppe erster Schultag und die Schulleitung Christof Hanser. 0

12 Parteien FDP.Die Liberalen Füllinsdorf VORAUSINFORMATION Klimawandel und Energiewende Findet der Klimawandel statt und welche Einflussmöglichkeiten haben wir? Vortrag mit Prof. Dr. Eberhard Parlow (Uni Basel) und Urs Steiner (CEO EBL) Montag, 22. September 204, 9.00 Uhr Seniorenzentrum Schönthal, Füllinsdorf Die FDP.Die Liberalen Füllinsdorf setzt ihre Reihe von aktuellen Vorträgen für Mitglieder und die Bevölkerung über Wirtschaft, Umwelt und Innovation fort. In diesem Jahr ist es gelungen, zwei Experten zum Thema Klimawandel und Energiewende zu gewinnen. Sie werden aufzeigen, wie jede/r Einzelne von den Veränderungen heute schon betroffen ist und wie er/sie zur Lösung der weltweiten Probleme beitragen kann. Zudem bieten die Vorträge Gelegenheit, sich über die wichtigsten Aspekte der zwei grossen globalen Probleme Klimawandel und Energiewende eine eigene Meinung zu bilden. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie schon jetzt den Termin vom 22. September in Ihrem Kalender reservieren würden. Der Vorstand SVP Frenkendorf- Füllinsdorf Fusionsillusionisten In der Wirtschaft wird das ordentliche Zusammengehen (die Rede ist nicht von einer unfreundlichen Übernahme) zuerst an wenigen Faktoren geprüft. Erst wenn diese ein positives Resultat ergeben, geht man in die teure Detailprüfung (politisch Verfassungsrat, geschäftlich Due Diligence). Das Zusammenführen zweier Betriebe oder Kantone muss auf die Gesamt-Kosten einen positiven Einfluss haben. Die Kosten müssen zwingend sinken und dürfen auf gar keinen Fall höher werden. Über 50% der Fusionen enden im Desaster. Zerschlagen der Betriebe und möglichst noch cash machen, ist dann an der Tagesordnung. Was will man von 2 Kantonen dann abstossen? Vielleicht nimmt das Badische oder das Elsass einen unrentablen Teil der fusionierten Kantone. Kantone können nicht : wie die Privatwirtschaft geführt werden. Das sollten vor allem fusionsfreundliche Wirtschaftsführer zur Kenntnis nehmen. Wir stimmen klar gegen die Fusion, respektive, Nein zum Gegenvorschlag. SVP Frenkendorf-Füllinsdorf Es braucht auch Ihre Stimme, damit die Demokratie stimmt!

13 Vereine Mehr Spitex, nach Ihrem Bedürfnis. Eine Dienstleistung der Spitex Regio Liestal. Spitex à la carte, Gerberstrasse 3, 440 Liestal, Tel , Schiesssport Rauschenbächlein 444 Füllinsdorf Gemeinschafts-Schiesssportanlage Rauschenbächlein Die letzten obligatorischen Schiessen 204 Gewehr 300 m Pistole 25 m finden statt: Obligatorische Übungen 204: Samstag, 23. August, m/25m Sonntag, 3. August, m/25m Zur Erfüllung der Schiesspflicht sind mitzunehmen: Aufforderungsschreiben mit Klebetiketten das Dienstbüchlein das Schiessbüchlein oder Militärische Leistungsausweis ein amtlicher Ausweis (Pass, ID, Führerschein) NEU! die persönliche Dienstwaffe mit Putzzeug der persönliche Gehörschutz Bedingungen: Gewehr 300 m Die Schiesspflicht gilt als bestanden, wenn mindestens 42 Punkte erreicht und nicht mehr als 3 Nuller geschossen wurden. Bedingungen: Pistole 25 m Die Schiesspflicht gilt als bestanden, wenn mindestens 20 Punkte erreicht und nicht mehr als 3 Nuller geschossen wurden. Wir danken für den freundlichen Besuch Schiesssport Rauschenbächlein Vorstand und Schützenmeister FRAUENVEREIN 444 FÜLLINSDORF Frauenverein Füllinsdorf Hätten Sie Lust, für den Verkauf am Herbstmärt vom 24. Oktober mit uns zu basteln? Wir treffen uns am 28. August, 4.,. und 8. September von Uhr im Schulzimmer der reformierten Kirche Füllinsdorf. Unsere Strick- und Bastelgruppe und der Vorstand werden von Eva Balogh unterstützt. Wir freuen uns auf Sie. Anmeldung an: L. Kern, Telefon oder Gratis Sorgentelefon für Kinder weiss Rat und hilft SMS-Beratung , Sorgentelefon, 3426 Aefligen, PC

14 Kirchliche Mitteilungen Reformierte Kirche Frenkendorf-Füllinsdorf Sekretariat: Dienstag Freitag Uhr Andrea Bretschneider Tel KGH Schönthal, Füllinsdorf Fax Pfr. Joel Keller Tel Pfr. Peter Leuenberger Tel Pfr. Reiner Jansen Tel Juan Rodriguez, Fax/Tel Jugendbeauftragter Amrei Ebinger, Tel Sigristin Frenkendorf Hella Raff, Tel Sigristin Füllinsdorf Sonntag, 24. August 204 GOTTESDIENST 0.45 Uhr Kirche Frenkendorf Mitwirkung der Kinder aus dem Lager und Verabschiedung unseres Jugendarbeiters Juan Rodriguez Zu diesem besonderen Gottesdienst möchte ich herzlich einladen. Nach über 20 Jahren verlässt uns nicht nur unser treuster Mitarbeiter, mit ihm geht eine ganze Ära zu Ende. Auch wenn es uns schwer fällt, wollen wir Abschied nehmen im Gottesdienst und anschliessend bei einem Apéro riche im Kirchgemeindehaus zusammen mit den Kindern aus seinem letzten Lager in unserer Kirchgemeinde. Seien Sie herzlich eingeladen. Pfr. Peter Leuenberger Amtswoche Pfr. Reiner Jansen Kollekte zugunsten Kinderspitex Kein Gottesdienst in Füllinsdorf Freitag, 29. August FEIERABEND- GOTTESDIENST 9.30 Uhr, Kirche Frenkendorf zum Thema: «Leben ist Gespräch» Es lädt Sie herzlich ein das Vorbereitungsteam Frenkendorf-Füllinsdorf und Pfarrer Peter Leuenberger. Sonntag, 3. August 204 GOTTESDIENSTE Uhr Kirche Frenkendorf 0.45 Uhr Kirche Füllinsdorf Pfr. Reiner Jansen Amtswoche Pfr. Peter Leuenberger Kollekte zugunsten Bibelgesellschaft BL KINDERGOTTESDIENST MIT ZVIERI 22. und 29. August In Füllinsdorf: Von Uhr im UG der Kirche, Andrea Kutzarow In Frenkendorf: Von Uhr in der Kirche, Barbara Jansen Einladung zur ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung Mittwoch, 3. September 204, Uhr im Unterrichtsraum der Kirche Füllinsdorf. Thema: Pfarrwahl Die Informationen liegen zur Einsicht ab dem 22. August 204 in den reformierten Kirchen und Gemeindehäusern von Frenkendorf und Füllinsdorf sowie im Sekretariat der ref. Kirchgemeinde auf. Auf Ihre Teilnahme freuen wir uns! Für die Kirchenpflege: Hanspeter Thommen, Präsident Mittagsclub Dienstag, 26. August und 2. September, 2.00 Uhr UG Kirche Füllinsdorf Donnerstag, 28. August und 4. September, 2.00 Uhr KGH, Kirchacker, Frenkendorf 3

15 WEITERE ANLÄSSE Kleine Montagswanderung:. September Nach der grossen Wanderung im August auf den Jura und zum Bieler See, wird jetzt Münchenstein das Ziel unserer Wanderung sein. Bahnhof Frenkendorf-Füllinsdorf ab 3.3 Uhr, mit S3 über Basel bis Dornach. Dort umsteigen in den Bus Nr. 67 hinauf nach Gempen (5 Zonen). Dort beginnt unsere Wanderung, meist leicht abwärts über Stollenhäuser Schönmatt nach Münchenstein Dorf. Gehzeit ca. ½ 2 Stunden. Zvieri, vielleicht mit einem Hauch von Türkisch, im Restaurant «Münch», an der Hauptstrasse. Zurück mit der S3, direkt bis Frenkendorf-Füllinsdorf (3 Zonen). Münchenstein ab 6.4, 6.42, 7.4 Uhr usw. Auf Ihre/Deine Teilnahme freuen sich Peter Leuenberger und Theo Haug. Nächste Wanderung: Montag, 6. Oktober Projektstart beim Cantas-Chor Der Cantas-Chor startet nach den Sommerferien in ein neues Projekt: «A Night of Musicals». Innerhalb von 0 Monaten werden die Sängerinnen und Sänger ein neues Konzertprogramm erarbeiten, dass die musikalischen Highlights aus Musicals wie «Grease», «Cats» oder «Lion King» und vielen anderen enthält. Im Juni 205 ist dann das Konzert im «Wilde Ma» geplant. Wer sich dafür interessiert, ist herzlich zur Probe am Donnerstag, 28. August 204, um Uhr in die reformierte Kirche Füllinsdorf eingeladen. Dort gibt es dann alle weiteren Informationen. Gesucht sind Sängerinnen und Sänger jeden Alters, egal ob mit oder ohne Chorerfahrung. Der Cantas-Chor freut sich auf Sie! Michael Herrmann, Chorleiter Von Teenies für Bambinis An alle Kinder: Kommt auch und nehmt teil an unserer Spielaktion! Mittwoch von Uhr. Wann? Was? Wo? 27. August Schnitzeljagd Elefantehuus Nähere Infos bei: Juan Rodriguez, Telefon AMTSHANDLUNGEN Taufen Lara Ida Lisa Grimbichler in der Kirche Frenkendorf Aaron Ralf Grimbichler in der Kirche Frenkendorf Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie Dich behüten auf allen deinen Wegen. Psalm 9, Trauung Miriam John & Pascal Kruger, Kirche Arlesheim Wir haben Liebe gegeben, denn Gott hat uns zuerst mit Liebe beschenkt.. Johannes 4, 9 4

16 Gemeinsame Mitteilungen Ökumenische Gottesdienste im Seniorenzentrum Schönthal Sonntag, 27. August, 6.45 Uhr (Joel Keller) Mittwoch, 3. September, 6.45 Uhr (Peter Leuenberger) Katholische Pfarrei Frenkendorf-Füllinsdorf Sekretariat: Dienstag Freitag Uhr Claudia Fux Tel Fax/ Seelsorgeteam: Peter Bernd, Gemeindeleiter und Pfarrer Tel Maria Klemm Tel./Fax Claudia Christen Tel Stefanie Huber Tel Sprechstunden: nach Vereinbarung Sozialfonds: PC AGENDA Samstag, 23. August Eucharistie Kollekte: Sozialfonds Jahresgedächtnis: Ida und Rudolf Fux, Franz Gössi, Elisabeth und Werner Gössi Sonntag, 24. August 204 Kein Gottesdienst Dienstag, 26. August Elternabend Kommunion 205 Mittwoch, 27. August Wortgottesdienst; anschliessend Morgenkaffee 4.00 Pastoralkonferenz in Arlesheim 9.30 Pfarreiratssitzung (Pfarreifest) Samstag, 30. August «Asylopoly» Projekttag Flucht und Asyl (für Firmlinge verschiedener Jahrgänge) Sonntag, 3. August Eucharistie; anschliessend Apéro riche anlässlich der Pensionierung von Maria Klemm Kollekte: Berlinreise der Firmlinge Montag,. September 204 Beginn der Dekanatsreise nach Köln (bis 4. September) Mittwoch, 3. September Eucharistie; anschliessend Morgenkaffee Samstag, 6. September 204 Fortbildungstag am Institut für Theologie und Politik Münster MITTEILUNGEN Erweiterte Pfarreiratssitzung: Vorbereitung Pfarreifest Einziges Traktandum der nächsten Pfarreiratssitzung ist die Vorbereitung des Pfarreifestes vom 2. November: Mittwoch, 27. August, 9.30 Uhr im Sitzungszimmer (Zentrum). Mithilfe ist gefragt und erwünscht. Es wäre toll, wenn Interessierte und Engagierte dabei sind. Für Infos: Tel

17 Firmkurs: Projekttag Flucht und Asyl «Asylopoly» Für die Jugendlichen verschiedener Firmjahrgänge findet der Projekttag Flucht und Asyl am Samstag, 30. August, ab Uhr im Zentrum Dreikönig statt. Dazu werden Mitarbeitende der Schweizer Flüchtlingshilfe und Betroffene vor Ort sein, um mit einem Simulationsspiel und einem Workshop die Jugendlichen die Thematik hautnah erleben zu lassen. Damit wird zugleich für eines der wichtigsten Anliegen der Bibel und deren politische Option für die Armen und Bedrängten sensibilisiert. Der Projekttag geht bis ca Uhr inklusive Mittagessen. Für Infos: Telefon Kommunionfest 205: Elternabend Der erste Elternabend für das Kommunionfest am 9. April 205 steht an: Dienstag, 26. August, 9.30 Uhr im grossen Saal (Zentrum Dreikönig). Selbstverständlich sind auch Eltern willkommen, die nicht angeschrieben wurden. Pensionierung von Maria Klemm Grosser Abschied am 2. November Mit dem 3. August wird Maria Klemm in Pension gehen nach über 40 Jahren grossem und prägendem pastoralen Engagement für die Menschen die Frenkendorf und Füllinsdorf aus dem solidarischen Geist der Befreiungstheologie. Maria hat mit offenem Wort und mancher stiller Tat viel bewegt und unsere Herzen berührt. Der Apéro riche im Anschluss des Gottesdienstes am 3. August ist ein kleines Dankeschön zum Tag ihrer «neuen Freiheit». Alle sind eingeladen zur Feier und zum Apéro. Den grossen Abschied von Maria feiert die Pfarrei mit allen, die kommen, im Rahmen des Pfarreifestes am Sonntag, 2. November. Dazu sei schon jetzt eingeladen. Besuch der Papiermühle in Basel: Familien und Interessierte sind willkommen Der Frauenverein Dreikönig organisiert für Familien und alle Interessierten einen Besuch in der Papiermühle in Basel. Treffpunkt: Am Samstag, 3. Septmber, um 4.00 Uhr vor der Papiermühle, St. Alban- Tal 37 in Basel. Kosten: Fr 25. pro Person (im Preis inbegriffen sind Eintritt und Führung durch das ganze Museum inkl. eigenständigem Papierschöpfen und -bedrucken). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich bis zum 28. August bei Yvonne Stegmüller, Telefon oder , oder bei Rita Pasciullo, Telefon Es sind alle herzlich eingeladen. Frauenverein Dreikönig Ihre Spende hilft. Wir danken herzlich. Leben heisst atmen. Spendenkonto IBAN CH Leben heisst atmen 6

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 12 13. Juni 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 18 19. September 2014

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 14 18. Juli 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Polizeireglement. der Gemeinde Diegten

Polizeireglement. der Gemeinde Diegten Polizeireglement der Gemeinde Diegten Polizeireglement der Einwohnergmeeinde Diegten Seite 2 von 6 Die Einwohnergemeinde von Diegten erlässt, gestützt auf das Gemeindegesetz vom 28. Mai 1970 ( 40, Absatz

Mehr

Mitteilungsblatt Juni 2017 Gemeinde Diegten

Mitteilungsblatt Juni 2017 Gemeinde Diegten Mitteilungsblatt Juni 2017 Gemeinde Diegten Gemeindeverwaltung Zälghagweg 55 www.diegten.ch Tel: 061/ 976 12 12 Fax: 061/ 976 12 10 E-mail: gemeinde@diegten.bl.ch Öffnungszeiten Montag - Freitag Donnerstag

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 17 30. August 2013

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 10 16. Mai 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

MITTEILUNGEN DER GEMEINDE NUSSHOF. 3 2 Nr. 60 Mitte Juni Unser Gemeindewegmacher, Hanspeter Gasser, im Einsatz. Wir danken ihm dafür herzlich!

MITTEILUNGEN DER GEMEINDE NUSSHOF. 3 2 Nr. 60 Mitte Juni Unser Gemeindewegmacher, Hanspeter Gasser, im Einsatz. Wir danken ihm dafür herzlich! MITTEILUNGEN DER GEMEINDE NUSSHOF 3 2 Nr. 60 Mitte Juni 2015 Unser Gemeindewegmacher, Hanspeter Gasser, im Einsatz. Wir danken ihm dafür herzlich! Aus der Gemeindeversammlung Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 16 16. August 2013

Mehr

Öffnungszeiten Während der Schulferien bis am 20. Oktober ist das Sekretariat jeweils nur am Morgen von Uhr geöffnet.

Öffnungszeiten Während der Schulferien bis am 20. Oktober ist das Sekretariat jeweils nur am Morgen von Uhr geöffnet. Kirchweg 5, 6343 Rotkreuz Tel. 041 790 13 83 Fax 041 790 14 55 ausserhalb Bürozeit, im Notfall: 079 835 18 19 E-Mail: pfarramt@pfarrei-rotkreuz.ch Homepage: www.pfarrei-rotkreuz.ch Roger Kaiser-Messerli,

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 5 7. März 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

der Einwohnergemeinde Münchenstein

der Einwohnergemeinde Münchenstein Rechtssammlung Genehmigung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 04 Genehmigung Finanz- u. Kirchendirektion vom 7. Januar 05 in Kraft seit. Januar 05 I FKDE Stand. Januar 05 der Einwohnergemeinde Münchenstein

Mehr

Eptinger September 2006

Eptinger September 2006 Eptinger September 2006 Mitteilungs blatt Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Eptingen Redaktion: Telefon: Telefax: Infos über Eptingen im Internet: Gemeindeverwaltung 062 299 12 62

Mehr

Steuerreglement der Gemeinde Oberwil

Steuerreglement der Gemeinde Oberwil Steuerreglement der Gemeinde Oberwil Steuerreglement der Gemeinde Oberwil.5 Die Einwohnergemeinde erlässt, gestützt auf das Gemeindegesetz sowie auf das Gesetz über die Staats- und Gemeindesteuern und

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 18 13. September 2013

Mehr

STEUERREGLEMENT DER GEMEINDE OBERWIL

STEUERREGLEMENT DER GEMEINDE OBERWIL STEUERREGLEMENT DER GEMEINDE OBERWIL 1 INHALTSVERZEICHNIS Seite 1 Gegenstand... 3 2 Steuerfuss und Steuersätze... 3 3 Steuerveranlagungen... 3 4 Verbindlichkeit der Veranlagung... 3 5 Gemeindesteuerrechnung...

Mehr

GEMEINDE REIGOLDSWIL

GEMEINDE REIGOLDSWIL GEMEINDE REIGOLDSWIL Unterbiel 15 4418 Reigoldswil Tel. 061 945 90 10 Fax 061 945 90 11 Internet: www.reigoldswil.ch E-Mail: gemeinde@reigoldswil.bl.ch Steuerreglement der Gemeinde Reigoldswil Steuerreglement

Mehr

Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Eptingen

Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Eptingen Eptinger März 2007 Mitteilungs blatt Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Eptingen Redaktion: Telefon: Telefax: Infos über Eptingen im Internet: Gemeindeverwaltung 062 299 12 62 062 299

Mehr

Steuerreglement für die Einwohnergemeinde Bennwil

Steuerreglement für die Einwohnergemeinde Bennwil Steuerreglement für die Einwohnergemeinde Bennwil Steuerreglement Bennwil/05.12.2006 2 INHALTSVERZEICHNIS STEUERREGLEMENT DER EINWOHNERGEMEINDE BENNWIL 3 1 Gegenstand 3 2 Steuerfuss, Steuersatz 3 3 Steuerveranlagung

Mehr

August + September Wir wünschen allen eine gute Sommerpause, Erholung und Zeit, gemeinsam zu spielen oder die Natur zu genießen.

August + September Wir wünschen allen eine gute Sommerpause, Erholung und Zeit, gemeinsam zu spielen oder die Natur zu genießen. August + September 2016 Spielplatz Gröninger Straße 2016 Wir wünschen allen eine gute Sommerpause, Erholung und Zeit, gemeinsam zu spielen oder die Natur zu genießen. Reduzierte Gottesdienstordnung In

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 15 26. Juli 2013 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Lärmreglement Reglement über die Lärmbekämpfung vom 18. Januar 1972

Lärmreglement Reglement über die Lärmbekämpfung vom 18. Januar 1972 Lärmreglement Reglement über die Lärmbekämpfung vom 18. Januar 1972 1 Reglement über die Lärmbekämpfung Der Große Gemeinderat von Zug, gestützt auf die 37, 40, 41 und 43 des Gesetzes betreffend das Gemeindewesen

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 4 15. Februar 2013

Mehr

E i n w o h n e r g e m e i n d e. P f e f f i n g e n

E i n w o h n e r g e m e i n d e. P f e f f i n g e n E i n w o h n e r g e m e i n d e P f e f f i n g e n P o l i z e i - R e g l e m e n t vom 05. Juni 2002 Personenbezogene Formulierungen in diesem Reglement beziehen sich gleichermassen auf weibliche

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 1 4. Januar 2013 Gemeindeverwaltung:

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 1 10. Januar 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Sperrung der Zufahrt zur Liegenschaft

Sperrung der Zufahrt zur Liegenschaft Radweg Wallisellerstrasse Teilstück Dorfstrasse bis Kreisel Thurgauerstrasse Sperrung der Zufahrt zur Liegenschaft Die Belagsarbeiten in der Strasse stehen an. Es werden die Trag- und Binderschicht eingebaut.

Mehr

Gemeinde Augst POLIZEIREGLEMENT

Gemeinde Augst POLIZEIREGLEMENT Gemeinde Augst POLIZEIREGLEMENT - 2 - Inhaltsverzeichnis A. Allgemeine Bestimmungen 3 1 Ziel 3 2 Geltungsbereich 3 3 Zuständigkeit 3 B. Ordnung und Sicherheit 3 4 Grundsatz 3 5 Nachtruhe, Haus- und Gatenarbeit,

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 13 27. Juni 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Aktive Senioren Montag, 5. März, Uhr Jassen im Dreilinden, Kegeln im Breitfeld

Aktive Senioren Montag, 5. März, Uhr Jassen im Dreilinden, Kegeln im Breitfeld Kirchweg 5, 6343 Rotkreuz Tel. 041 790 13 83 Fax 041 790 14 55 ausserhalb Bürozeit, im Notfall: 079 835 18 19 E-Mail: pfarramt@pfarrei-rotkreuz.ch Homepage: www.pfarrei-rotkreuz.ch Thomas Schneider, Pastoralraumpfarrer

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 5 1. März 2013 Gemeindeverwaltung:

Mehr

St. Paulus - Gemeindebrief

St. Paulus - Gemeindebrief St. Paulus - Gemeindebrief für Februar 2018 Kath. St. Paulus-Gemeinde, Varreler Feld 7, 28816 Stuhr-Moordeich 0421-561046 0421-5668465 Kindergarten 0421-563170 e-mail: pfarrbuero@st-paulus-stuhr.de Internet:

Mehr

EMEINDEANZEIGER. G Offizielles Publikationsorgan der Einwohnergemeinde. Rücktritt von Pascale Diethelm aus dem Wahlbüro per Ende Dezember 2017

EMEINDEANZEIGER. G Offizielles Publikationsorgan der Einwohnergemeinde. Rücktritt von Pascale Diethelm aus dem Wahlbüro per Ende Dezember 2017 G Offizielles Publikationsorgan der Einwohnergemeinde EMEINDEANZEIGER Gemeinde 4452 Itingen 11. Januar 2018 / Nr. 1 Redaktionsschluss nächste Ausgabe: Montag, 22. Januar 2018, 18.30 Uhr Rücktritt von Pascale

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 21 31. Oktober 2014

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 4 21. Februar 2014

Mehr

GEMEINDE ETTINGEN Polizei-Reglement

GEMEINDE ETTINGEN Polizei-Reglement GEMEINDE ETTINGEN Polizei-Reglement vom 23. April 2001 Polizeireglement vom 23. April 2001 (1) Die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Ettingen, gestützt auf die einschlägigen Bestimmungen des Gemeindegesetzes

Mehr

Mitteilungsblatt September 2017

Mitteilungsblatt September 2017 Mitteilungsblatt September 2017 Liebe Einwohnerinnen und Einwohner Die Ausgabe des Monats September liegt vor und wir hoffen, dass auch diese Ihr Interesse findet. Baubewilligungen Gratulationen Wahl neuer

Mehr

Fislisbach St. Agatha

Fislisbach St. Agatha Fislisbach St. Agatha Pfarramt: Dorfstrasse 11, 5442 Fislisbach T: 056 493 11 66, (079 623 53 39) E-Mail: sekretariat@kathpfarreifislisbach.ch Internet: www.kathpfarreifislisbach.ch Pfarradministrator:

Mehr

Mitteilungsblatt Dezember 2015

Mitteilungsblatt Dezember 2015 Mitteilungsblatt Dezember 2015 Liebe Einwohnerinnen und Einwohner Die Ausgabe des Monats Dezember liegt vor und wir hoffen, dass auch diese Ihr Interesse findet. Dank an die Bevölkerung Baubewilligungen

Mehr

Steuern und Gebühren 2019 der Baselbieter Einwohnergemeinden

Steuern und Gebühren 2019 der Baselbieter Einwohnergemeinden Steuern und Gebühren 2019 der Baselbieter Einwohnergemeinden 2 Steuern und Gebühren 2019 Steuerfüsse und Steuersätze der Einwohner- und Kirchgemeinden 2015 bis 2019 1 Bezirk, Natürliche Personen Juristische

Mehr

I N F O R M A T I O N. über T R A U U N G E N. in der reformierten Kirche Birmensdorf

I N F O R M A T I O N. über T R A U U N G E N. in der reformierten Kirche Birmensdorf T r a u u n g I N F O R M A T I O N über T R A U U N G E N in der reformierten Kirche Birmensdorf Liebes Brautpaar Sie möchten sich in unserer Kirche trauen lassen. Dazu heissen wir Sie herzlich willkommen

Mehr

KOBLENZER infoblatt. KONTAKT Wir sind wie folgt erreichbar

KOBLENZER infoblatt. KONTAKT Wir sind wie folgt erreichbar JANUAR 2019 Jahrgang 28 Nr. 1 erscheint monatlich KOBLENZER infoblatt ÖFFNUNGSZEITEN ab 1. JANUAR 2019 Montag: 09.00 11.30 Uhr 14.00 16.30 Uhr Dienstag: geschlossen 14.00 18.00 Uhr Mittwoch: geschlossen

Mehr

Steuer-Reglement. vom 12. Dezember Einwohnergemeinde 4402 F renkendorf

Steuer-Reglement. vom 12. Dezember Einwohnergemeinde 4402 F renkendorf www. frenkendorf.ch GEMEINDEZENTRUM Gemeinderat Bächliackerstrasse 2 Telefon 061 906 10 40 Fax 061 906 10 19 Steuer-Reglement vom 12. Dezember 2000 G:\VERWALTUNG\Reglemente\Steuerreglement\Steuer-Reglement_12.12.2000.doc

Mehr

Ammerswil. Dintikon. Dottikon. Hägglingen

Ammerswil. Dintikon. Dottikon. Hägglingen 3. Klasse / Schuljahr 2015 / 2016 1 Wochenlektion / integriert im Schulunterricht / Zeit nach Stundenplan Ammerswil / Dintikon / Dottikon / Hägglingen 4. Klasse / Schuljahr 2015 / 2016 1 Wochenlektion

Mehr

P O L I Z E I R E G L E M E N T

P O L I Z E I R E G L E M E N T P O L I Z E I R E G L E M E N T der Einwohnergemeinde Füllinsdorf vom 17. April 2002 Die Einwohnergemeinde-Versammlung von Füllinsdorf erlässt, gestützt auf die einschlägigen Bestimmungen des Gemeindegesetzes

Mehr

Lengnau-Freienwil St. Martin

Lengnau-Freienwil St. Martin Lengnau-Freienwil St. Martin Kath. Pfarramt, Kirchweg 6, 5426 Lengnau Tel: 056 241 14 00 / Fax: 056 241 14 89 www.pfarrei-lengnau-freienwil.ch Pfarrer: Dr. Gregor Domanski Tel. 079 349 68 95 E-Mail: seelsorger@pfarrei-lengnau-freienwil.ch

Mehr

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Rufsteinweg 4 CH - 4410 Liestal Tel. 061 552 56 32 Fax 061 552 69 87 Gemeinderechnungswesen Steuern und Gebühren

Mehr

Fislisbach St. Agatha

Fislisbach St. Agatha Fislisbach St. Agatha Pfarramt: Dorfstrasse 11, 5442 Fislisbach T: 056 493 11 66, (079 623 53 39) E-Mail: sekretariat@kathpfarreifislisbach.ch Internet: www.kathpfarreifislisbach.ch Vikar: Bartek Migacz

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 23 28. November 2014

Mehr

Liebe Kinderpfarrblattleser!

Liebe Kinderpfarrblattleser! Liebe Kinderpfarrblattleser! Endlich ist es wieder da, das aktuelle das Kinderpfarrblatt mit unseren Bastel- und Spielnachmittagen, Kinder und Familiengottesdiensten, einer Ministrantenolympiade und Vielem

Mehr

Einwohnergemeinde Tenniken Steuerreglement

Einwohnergemeinde Tenniken Steuerreglement Einwohnergemeinde Tenniken Steuerreglement (in Kraft seit 18.01.2001) 2 1 Gegenstand Zur Erfüllung ihrer Aufgaben erhebt die Einwohnergemeinde gemäss den Bestimmungen des kantonalen Steuer- und Finanzgesetzes

Mehr

Benutzer- und Gebührenordnung der Kirchen und der Mieträume Kirchgemeinde Aeschi - Krattigen

Benutzer- und Gebührenordnung der Kirchen und der Mieträume Kirchgemeinde Aeschi - Krattigen Benutzer- und Gebührenordnung der Kirchen und der Mieträume Kirchgemeinde Aeschi - Krattigen Aeschi Kirche Kirchgemeindehaus Krattigen Kirche und Räume Ausgabe Juli 2011 Wir heissen Sie in den Räumen unserer

Mehr

Trauungen von Gemeindegliedern Gemeindeglieder haben den Vorrang vor Auswärtigen. Die Trauung ist unentgeltlich.

Trauungen von Gemeindegliedern Gemeindeglieder haben den Vorrang vor Auswärtigen. Die Trauung ist unentgeltlich. Liebes Brautpaar Sie möchten Ihre kirchliche Trauung in unserer Kirche Enge feiern wir freuen uns darüber und heissen Sie herzlich willkommen. Damit wir Ihre Feier gemeinsam reibungslos vorbereiten können,

Mehr

Opfikon: Belagseinbau an der Wallisellerstrasse führt vom April zu Verkehrseinschränkungen

Opfikon: Belagseinbau an der Wallisellerstrasse führt vom April zu Verkehrseinschränkungen Zürich, 25. März 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Opfikon: Belagseinbau an der Wallisellerstrasse führt vom 7. 11. April zu Verkehrseinschränkungen Zur Schliessung der Radweglücke und damit Sie auch

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 13 21. Juni 2013 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Termine. wird. Voranzeige:

Termine. wird. Voranzeige: Heilig Kreuz Di, 26.6. 18 Uhr Effata Yougendtreff im Pfarrheim Heilig Kreuz Ansprechpartner: Diakon Heumüller 20 Uhr Probe des Kirchenchors Mi, 14 Uhr Jugendseelsorge. Ansprechpartner: Diakon Heumüller

Mehr

F Ü L L I N S D O R F

F Ü L L I N S D O R F F Ü A M T S B L A T T L L I N S D O R F Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 48. Jahrgang Nr. 11 31. Juli 2015 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Pfarrei Heilig Kreuz Sarmenstorf

Pfarrei Heilig Kreuz Sarmenstorf Pfarrei Heilig Kreuz Sarmenstorf Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Marco Vonarburg Tel. 056 667 92 94 / 078 658 93 05 E-Mail: m.vonarburg@gmx.ch Sekretariat: Silvana Gut

Mehr

Gesuch für ein befristetes Patent zur Führung eines vorübergehend bestehenden Betriebes (inkl. Polizeistundenverlängerung)

Gesuch für ein befristetes Patent zur Führung eines vorübergehend bestehenden Betriebes (inkl. Polizeistundenverlängerung) Gesuch für ein befristetes Patent zur Führung eines vorübergehend bestehenden Betriebes (inkl. Polizeistundenverlängerung) (Mindestens 4 Wochen vor dem Anlass einreichen) Gesuchsteller/in Organisation

Mehr

Politische Rechte.

Politische Rechte. Auszug aus dem Amtsblatt Nr. 25 vom 18. Juni 2015 1 2 O Politische Rechte Änderung des gesetzes vom 23. Oktober 2014 im Zusammenhang mit der nichtformulierten Gesetzesinitiative vo Schönebuech bis suuber

Mehr

der Einwohnergemeinde Arisdorf Themen April 2011 Gemeindewerke Teilersatz Wasserleitung Hauptstrasse Leinenpflicht für Hunde

der Einwohnergemeinde Arisdorf   Themen April 2011 Gemeindewerke Teilersatz Wasserleitung Hauptstrasse Leinenpflicht für Hunde April 2011 der Einwohnergemeinde Arisdorf www.arisdorf.ch Themen Gemeindewerke Teilersatz Wasserleitung Hauptstrasse Leinenpflicht für Hunde Kultur, Freizeitmöglichkeiten, Vereine Veranstaltungen im April

Mehr

EINWOHNERGEMEINDE GELTERKINDEN STEUERREGLEMENT (IN KRAFT SEIT 1. JANUAR 2002) (MIT STAND 1. JANUAR 2017)

EINWOHNERGEMEINDE GELTERKINDEN STEUERREGLEMENT (IN KRAFT SEIT 1. JANUAR 2002) (MIT STAND 1. JANUAR 2017) EINWOHNERGEMEINDE GELTERKINDEN STEUERREGLEMENT (IN KRAFT SEIT. JANUAR 00) (MIT STAND. JANUAR 07) Steuerreglement der Einwohnergemeinde Gelterkinden Seite Die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Gelterkinden

Mehr

Am Mittwoch werden die Module Nachmittag 1 bis 3 zusammengefasst (13.30-17.00 Uhr), damit Ausflüge in die Umgebung stattfinden können.

Am Mittwoch werden die Module Nachmittag 1 bis 3 zusammengefasst (13.30-17.00 Uhr), damit Ausflüge in die Umgebung stattfinden können. Neues Angebot: "Tagesschule light" Anmeldung für die Tagesschule Fraubrunnen im Schuljahr 2016/17 Geschätzte Eltern Unsere Tagesschule besteht seit sechs Jahren. Seit dem Zusammenschluss der Gemeinden

Mehr

Lärmschutzreglement der Politischen Gemeinde Buchs

Lärmschutzreglement der Politischen Gemeinde Buchs Lärmschutzreglement der Politischen Gemeinde Buchs Gestützt auf 5 des Gemeindegesetzes vom 23. August 1979 (sgs 151.2) und 10 des Polizeigesetzes (sgs 451.1) erlässt der Gemeinderat Buchs folgendes Reglement:

Mehr

JUGENDGOTTESDIENST FREITAG SONNTAG SPEZIAL. Herzlich Willkommen JUGENDGOTTESDIENST JUGENDGOTTESDIENST JUGENDGOTTESDIENST. Information & Einladung

JUGENDGOTTESDIENST FREITAG SONNTAG SPEZIAL. Herzlich Willkommen JUGENDGOTTESDIENST JUGENDGOTTESDIENST JUGENDGOTTESDIENST. Information & Einladung Information & Einladung 18/19 Fun Spiel und Spass sollen in unseren Gottesdiensten Platz haben. Herzlich Willkommen zum Jugendgottesdienstprogramm 2018/2019 In dieser Broschüre findest du alle Informationen

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Mitteilungsblatt Juli 2017

Mitteilungsblatt Juli 2017 Mitteilungsblatt Juli 2017 Liebe Einwohnerinnen und Einwohner Die Ausgabe des Monats Juli liegt vor und wir hoffen, dass auch diese Ihr Interesse findet. Baubewilligung Gratulationen Aus dem Gemeindehaus

Mehr

Parkplatzreglement der Gemeinde Dürnten

Parkplatzreglement der Gemeinde Dürnten Parkplatzreglement der Gemeinde Dürnten vom 11. Dezember 2017 Inhaltsverzeichnis Seite I. Allgemeine Bestimmungen... 2 II. Parkierungszonen, Parkdauer und Tarife... 3 III. Parkkarten / Bargeldloses Bezahlen

Mehr

Mitteilungsblatt Februar 2019 Gemeinde Diegten

Mitteilungsblatt Februar 2019 Gemeinde Diegten 1 Mitteilungsblatt Februar 2019 Gemeinde Diegten Gemeindeverwaltung Zälghagweg 55 www.diegten.ch Öffnungszeiten Telefon Montag Freitag Montag, Dienstag, Mittwoch Donnerstag Öffnungszeiten Schalter Montag

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 17 5. September 2014

Mehr

Anmeldung für den betreuten Mittagstisch

Anmeldung für den betreuten Mittagstisch Schule Alpnach Schulleitung Anmeldung für den betreuten Mittagstisch Liebe Eltern Mit Beginn des neuen Schuljahres startet der betreute Mittagstisch bereits ins zehnte Betriebsjahr. Als Beilage erhalten

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 22 8. November 2013

Mehr

Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund (Parkierungsreglement)

Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund (Parkierungsreglement) Reglement über das Parkieren auf öffentlichem Grund (Parkierungsreglement) I. Rechtsgrundlage 1 Bewilligungspflichtige Nutzung Gemäss 103 BauG ist jede über den Gemeingebrauch hinausgehende Benutzung einer

Mehr

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum

Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Pfarreiengemeinschaft Schweinfurt Zentrum Hl. Geist St. Kilian St. Michael Gottesdienstordnung vom 05.07. bis 19.07.2015 Die heiligen Frankenapostel Kilian, Kolonat und Totnan Unsere Diözesanpatrone werden

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 46. Jahrgang Nr. 2 18. Januar 2013 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Evang. Kirchliche Nachrichten

Evang. Kirchliche Nachrichten Evang. Kirchliche Nachrichten Evangelische Verbundkirchengemeinde Neuenbürg mit Arnbach und Waldrennach www.neuenbuerg-evangelisch.de Evangelisches Pfarramt Neuenbürg 1, Pfarrstraße 3, 75305 Neuenbürg,

Mehr

Unterendingen St. Georg

Unterendingen St. Georg Pastoralraum Surbtal-Würenlingen Pastoralraumpfarrer: Gregor Domanski seelsorger@pfarrei-lengnau-freienwil.ch 079 349 68 95 Pastoralraum-Sekretariat: c/o Kath. Pfarramt Alte Surbtalstrasse 26, 5305 Unterendingen

Mehr

f ü l l i n s d o r f

f ü l l i n s d o r f f ü a m t s b l a t t l l i n s d o r f Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 47. Jahrgang Nr. 7 4. April 2014 Gemeindeverwaltung:

Mehr

Miet- und Benützungsverordnung

Miet- und Benützungsverordnung Miet- und Benützungsverordnung Begegnungsraum 3770 Zweisimmen Genehmigt vom Kirchgemeinderat am 20. Oktober 2015 Oktober 2015, Sonja Kübli Seite 1 / 5 1 Zweck Der Begegnungsraum in Zweisimmen dient in

Mehr

MITTEILUNGEN DER GEMEINDE NUSSHOF

MITTEILUNGEN DER GEMEINDE NUSSHOF MITTEILUNGEN DER GEMEINDE NUSSHOF 3 2 Nr. 89 Anfangs März 2017 Zeichnung von Saskia Brugger Aus der Gemeindekanzlei Hundesteuerrechnungen Im Monat März werden die Hundebesitzer die Hundesteuerrechnung,

Mehr

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA

KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA KATH. SEELSORGEEINHEIT EYACHTAL HAIGERLOCH ST.ANNA Bad Imnau, Bittelbronn, Gruol, Haigerloch, Hart, Heiligenzimmern, Owingen, Stetten, Trillfingen, Weildorf Pfarramt Haigerloch, Tel.: (07474) 363, Fax:

Mehr

Relitreffs im 6. Schuljahr

Relitreffs im 6. Schuljahr Relitreffs im 6. Schuljahr 2016-2017 Relitreffen 4 x Gottesdienst feiern 3 x Offene Projekte Freiwillig Anmeldung bis am: Mo., 12. September 2016 ans Pfarramt! Heft bitte aufbewahren: Gilt für das ganze

Mehr

Polizeireglement der Gemeinde Binningen

Polizeireglement der Gemeinde Binningen Polizeireglement der Gemeinde Binningen vom 8. Dezember 006 Der Einwohnerrat der Gemeinde Binningen erlässt, gestützt auf die 40 46 des Gesetzes über die Organisation und Verwaltung der Gemeinden vom 8.

Mehr

ei s l u Baubewilligungen Bundesfeiertag / Öffnungszeiten Verwaltung Geschwindigkeitsmessung Speedy Rapport Regionalpolizei Mai 2018

ei s l u Baubewilligungen Bundesfeiertag / Öffnungszeiten Verwaltung Geschwindigkeitsmessung Speedy Rapport Regionalpolizei Mai 2018 Yr * ei s l u Liebe Einwohnerinnen und Einwohner aj Die Ausgabe des Mona+s Juni liegt vor und wir hoffen, dass auch diese Ihr Interesse findet. l/t Baubewilligungen Bundesfeiertag / Öffnungszeiten Verwaltung

Mehr

Mitteilungen aus dem Gemeinderat und Verwaltung

Mitteilungen aus dem Gemeinderat und Verwaltung GEMEINDE LAMPENBERG MITTEILUNGSBLATT NR.05/2018 HAUPTSTRASSE 40 22.MÄRZ 2018 4432 LAMPENBERG Amtliches Publikationsorgan der Gemeinde Lampenberg Erscheint 1 2 Mal monatlich Eingabeschluss für Meldungen

Mehr

Treffpunkt Integration

Treffpunkt Integration Treffpunkt Integration treffpunkt-integration@windisch.ch www.integration-windisch-brugg.ch Ein Ort der Begegnung, Information und Bildung Angebote August bis Dezember 2017 Eltern-Kind-Treff Frauen-Gesprächsgruppe

Mehr

Neue Anlaufstelle beim Friedhof am Hörnli

Neue Anlaufstelle beim Friedhof am Hörnli Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt Stadtgärtnerei Einen Todesfall melden Neue Anlaufstelle beim Friedhof am Hörnli Der schwere Gang zu uns Wer einen nahestehenden Menschen verliert, ist

Mehr

Kirchliche Nachrichten

Kirchliche Nachrichten Kirchliche Nachrichten Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler 4. 13. März 2016 Gottesdienste... 2 Informationen für die gesamte Seelsorgeeinheit... 4 Firmvorbereitung - Kompakttage... 4 Weltgebetstag

Mehr

Nothilfe - Kurse 2012

Nothilfe - Kurse 2012 Nothilfe - Kurse 2012 27.01. + 28.01.12 27.01. + 28.01.12 27.01. + 28.01.12 Freitag Schulzentrum Neu- 061 361 16 58 Samstag 09.00-17.00 Muesmattweg 4 guschla@bluewin.ch Freitag Samstag 08.30-17.00 Freitag

Mehr

Katholisches Pfarramt Hl. Bruder Klaus, Herisauer Strasse 75, 9015 St. Gallen Diakon Marcus Schatton 078 / oder

Katholisches Pfarramt Hl. Bruder Klaus, Herisauer Strasse 75, 9015 St. Gallen Diakon Marcus Schatton 078 / oder Katholisches Pfarramt Hl. Bruder Klaus, Herisauer Strasse 75, 9015 St. Gallen Diakon Marcus Schatton 078 / 614 31 60 oder marcus.schatton@kathsg.ch Liebe Familien Im 3. Schuljahr ist Ihr Kind sehr herzlich

Mehr

Richtlinien für Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach

Richtlinien für Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach Tagesstrukturen Richtlinien für Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach 1. Zweck der Richtlinien 1.1 Diese Richtlinien regeln die Hausaufgaben-Betreuung an der Schule Alpnach. 2. Grundsätze 2.1 Die

Mehr

F Ü L L I N S D O R F

F Ü L L I N S D O R F F Ü A M T S B L A T T L L I N S D O R F Publikation der Gemeindebehörde und Gemeindeverwaltung Füllinsdorf Tel. 061 906 98 11, Fax 061 906 98 00 www.fuellinsdorf.ch 48. Jahrgang Nr. 13 11. September 2015

Mehr

KIRCHGEMEINDE THUN-STADT.

KIRCHGEMEINDE THUN-STADT. KIRCHGEMEINDE THUN-STADT www.ref-kirche-thun.ch HERZLICH WILLKOMMEN Wir begrüssen Sie in der Kirchgemeinde Thun-Stadt und heissen Sie herzlich willkommen. Wir wünschen Ihnen am neuen Wohnort viele gute

Mehr

Frauechreis Speicher - Trogen - Wald

Frauechreis Speicher - Trogen - Wald Frauechreis - Trogen - Wald P R O G R A M M 2017-2018 Frauechreis - Trogen - Wald Portrait Der Frauechreis -Trogen-Wald (FCH) ist ein Ortsverein des Kath. Frauenbundes St. Gallen-Appenzell, verankert in

Mehr

Nr. 11_30. März Herz-Jesu- Freitag

Nr. 11_30. März Herz-Jesu- Freitag Nr. 11_ Herz-Jesu- Freitag Die Senioren Team Fairer Handel Gut Kinderhaus Die kfd-mitarbeiterinnen Adam für Eva Kursangebot Globales Lernen und Handeln Am Freitag (4. April) ist Herz Jesu Freitag; wir

Mehr