IT-Administration. Geben Sie im Netzwerk die Befehle! WIFI Wien 2013/14

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT-Administration. Geben Sie im Netzwerk die Befehle! www.wifiwien.at/it WIFI Wien 2013/14"

Transkript

1 IT-Administration Geben Sie im Netzwerk die Befehle! WIFI Wien 2013/14

2 Wir bringen Sie auf Kurs. Kompetenzen, die Sie weiterbringen! Projektbezogenes Lernen für die Praxis Ein WIFI-Zertifikat bringt Mehrwert Selbstständig machen leicht gemacht Technologie am Puls der Zeit Tages- und Abendschulungen Einzelkurse und Komplettlehrgänge

3 Die Aktualität unserer Kurse ermöglicht es unseren Teilnehmern/-innen, sich mit innovativen Technologien auseinanderzusetzen. Martin Friedl, Kursleiter Fachbereich Microsoft Geben Sie im Netzwerk die Befehle! IT-Netzwerke verdanken ihre Leistungs- und Funktionstüchtigkeit den Administratoren/-innen, die im Hintergrund die Fäden ziehen. Die IT-Branche wandelt sich rasant. Fast täglich gibt es eine neue Errungenschaft auf dem Markt. Der Bereich IT-Administration boomt und bietet mannigfaltige Berufs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Hier findet die Hintergrundarbeit statt, die unser Geschäftsleben am Laufen hält. Wer in einer so bewegten Branche tätig ist, kennt das Erfolgsgeheimnis, um den ständig neuen Herausforderungen gewachsen zu sein. Es lautet: Weiterbildung! Kompetenzen, die Sie weiterbringen! Egal, ob Sie in den Beruf der IT-Administration neu einsteigen oder sich mit Spezialkenntnissen als Fach- oder Führungskraft positionieren wollen wir bringen Sie auf Kurs! Ob Anfängerkurs, Weiterbildung für Fortgeschrittene, IT-Zertifizierung oder akademische Ausbildung, hier finden Sie das passende Angebot. Die WIFI-Trainer/ -innen wissen, worauf es bei berufsorientierter Weiterbildung ankommt, denn sie sprechen aus der Praxis. Hier erhalten Sie die Kompetenzen, die für Ihren beruflichen Erfolg den feinen Unterschied machen. Projektbezogenes Lernen für die Praxis! Aktuelle Theorieinputs bieten Ihnen die Grundlage für die Entwicklung Ihrer Kompetenzen. Darauf aufbauend werden Sie angeleitet von unseren Trainern/-innen in vielen praktischen Übungen, Projekten und Fallbeispielen Ihre Kompetenzen erweitern. Denn: Projektlernen wird im WIFI großgeschrieben. Mit diesen Grundlagen finden Sie für alle Herausforderungen der IT-Administration schnell neue Lösungen und setzen diese in die Tat um. Viele der Bildungsangebote können auch abends absolviert und so gut in den Berufsalltag integriert werden. Eine Zertifizierung bringt Mehrwert! Welche Aus- und Weiterbildung Sie auch wählen, mit einem WIFI-Zeugnis oder einer internationalen Zertifizierung erlangen Sie einen in der Wirtschaft anerkannten Qualitätsnachweis Ihres Könnens. In Bewerbungssituationen haben Sie damit einen Trumpf in der Hand. 6 von 10 IT-Professionisten/ -innen sagen, dass ihre Zertifizierungen zu einem neuen/besseren Job geführt haben. Bereiten auch Sie sich auf eine der international anerkannten Zertifizierungsprüfungen vor: z.b. MCSE, CCNA oder LPIC. Die erforderlichen Examen können Sie bequem im WIFI-IT- Testcenter absolvieren. Und ein weiteres Plus: Für den Weg in die Selbstständigkeit haben Sie sich das Selbstvertrauen und die Kompetenzen erarbeitet, die Ihnen die ersten Schritte erleichtern. In vielen WIFI-Ausbildungen arbeiten wir eng mit anerkannten Wirtschaftspaten/-innen zusammen und richten uns damit an den Anforderungen der Betriebe aus. Technologie am Puls der Zeit! Im WIFI Wien stehen Ihnen mehr als 70 IT-Räume zur Verfügung. Alle bieten modernste Hard- und Software für Ihren optimalen Lernprofit. Ein modernes Netzwerklabor erleichtert Ihnen den praxisnahen Zugang zu Spezialthemen der IT-Administration. Hier stellen Sie in berufs relevanten Übungen Ihr Können unter Beweis. Weitere Informationen unter: 3

4 System- und Netzwerkadministration Ausbildung zum/zur IT-Techniker/-in mit ao. Lehrabschluss 8 Fachakademie für angewandte Informatik Schwerpunkt Systemadministration 9 IT-Kursberatung 10 PC Basis: den Computer verstehen 10 PC Aufbau: Computer umrüsten und Fehler beheben 10 CompTIA A+ Zertifizierungsvorbereitung 10 CompTIA A+ IT-Techniker/-in 11 Netzwerk Basis 11 Netzwerk Aufbau: Workshop 11 CompTIA Network+ Zertifizierungsvorbereitung 12 CompTIA Network+ Professional 12 WIFI-PC-Administrator/-in 13 WIFI-Netzwerkadministrator/-in 13 TCP/IP Basis: Grundlagen und Praxis 14 TCP/IP Aufbau: Arbeiten mit IPv6 14 WLAN Kabellose Netzwerke einrichten 14 IT-Security Akademischer Lehrgang IT-Security 15 IT-Security Basis 16 IT-Security Aufbau: Angriffsszenarien erleben 16 CompTIA Security+ Zertifizierungsvorbereitung 16 Microsoft Windows 8 für Administratoren/-innen 22 MS Windows Server 2012 konfigurieren und verwalten 22 MS Exchange Server 2013 implementieren und verwalten 22 MCSA: Windows 8 23 MCSA: Windows Server MCSE: Messaging 25 Kombinationslehrgang MCSA: Windows 8 + MCSA: Server MCSE: Messaging 26 MCSE: Desktop Infrastructure 27 MCSE: Server Infrastructure 28 MCSE: SharePoint 29 MCSE: Private Cloud 30 MCSE: Communications 31 MCSA: SQL Server MCSE: Data Platform 33 Legende Diplom-Lehrgang, Lehrgang, Fachakademien Seminarreihe elearning, elearning + Präsenz, elearning + virtuelle Präsenz Seminar, Kurs Cisco CCNA Cisco Certified Networking Associate 17 Cisco IOS Workshop Einführung in das Cisco- Betriebssystem 17 Cisco Routing Workshop Protokolle und Konzepte 17 Cisco LAN-Switching Workshop 18 Linux LPI Essentials Linux-Grundlagen 18 LPI 101 Linux-Server installieren und konfigurieren 19 LPI 102 Linux-Netzwerke einrichten und verwalten 19 LPI 201 Linux-Serveradministration optimieren 19 LPI 202 Linux-Netzwerke sichern 19 Advanced Level Linux Professional 20 LPI 301 LDAP unter Linux einsetzen 21 LPI 302 Gemischte Umgebungen mit Samba verwalten 21 LPI 303 Linux-Systeme sichern 21 LPI 304 Virtualisierung und Hochverfüg barkeit in Linux-Systemen einrichten 21 IT-Entwicklung Programmieren Sie Ihren Erfolg! Für nähere Informationen fordern Sie bitte unseren Folder unter T an oder informieren Sie sich im Internet unter 4 Nähere Informationen unter oder

5 Herstellerzertifizierungen und Qualitätspartnerschaften Apple Authorized Training Center (AATC): Diese Zertifizierung garantiert Apple-zertifizierte Trainer/-innen, bestens ausgestattete Apple-Trainingsräume sowie aktuellstes Original-Kursangebot samt autorisierter Unterlagen, d.h. offizielles Apple-Training für Einsteiger/ -innen bis hin zu Profis am WIFI Wien. Als Microsoft Learning Partner bieten wir Ihnen praxis orientierte Trainings, die Sie für Ihre täglichen Aufgaben optimal vorbereiten. Am WIFI Wien haben Sie auch die Möglichkeit, Microsoft-Software-Assurance-Voucher einzulösen und so in den Genuss kostenfreier Microsoft-Ausbildung zu kommen. Im Rahmen unserer Zertifizierung Cisco Networking Academy bieten wir praxisorientierte Netzwerkausbildung mit Cisco-zertifizierten Trainern/-innen, Unterlagen und Kursen. Österreichs einziger IBM Authorized Training Partner (ATP) bietet Ihnen das gesamte Angebot an original IBM-Hard- und Softwaretraining public oder firmenintern österreichweit. Gold Approved Training Partner des Linux Professional Institute (LPI): Ausgezeichnet mit diesem hohen Qualitätsstandard, bietet das WIFI Wien Ihnen nicht nur Vorbereitung auf die LPI-Prüfungen, sondern ein weitreichendes Schulungsangebot im Linux-Bereich. Authorised Training Centre Als Autodesk Authorized Training Center erfüllt das WIFI Wien in Bezug auf Trainerqualität, Unterlagen und Kursmaterial alle geforderten Qualitätsstandards und bietet Ihnen somit Ausbildung und Abschlusszertifikate mit branchenweiter Anerkennung. Als Member des Oracle Workforce Development Program erhalten Sie original autorisiertes Oracle-Training mit entsprechenden Originalunterlagen. In Zusammenarbeit mit dem SAP Education Partner biz:consult bieten wir original SAP- Anwender-Training (ERP, Business One) mit entsprechend zertifizierten Trainern/-innen und Unterlagen. Als CompTIA-Academy bieten wir hochwertige Ausbildungen und Zertifizierungen im Hardware- und Netzwerkbereich, die von namhaften IT-Herstellern, wie z.b. Microsoft, empfohlen werden. IBM Training Center by WIFI Wien Als Österreichs einziger autorisierter Trainingspartner erhalten Sie bei uns IBM-Know-how und -Expertise aus erster Hand zu Themen wie: Business Analytics (Cognos, Open Pages, SPSS) Data Management Enterprise Content Management Lotus Notes/Domino Rational Sterling Commerce Tivoli/System Management WebSphere/Application IBM Power Systems (p, AIX) IBM Power Systems (i, i5/os) IBM System z, z/os und z/vm IBM System Storage und Storage Networking IT-Sicherheit und Datenschutz Linux VMware Nutzen Sie verschiedene Trainingsformate Form, Ort und Inhalt sollen den Bedürfnissen Ihres Unternehmens entsprechen. Wählen Sie aus folgenden Möglichkeiten: Öffentliche Klassenraum-Schulungen fernab vom gewohnten Büroalltag optimale Lernumgebung Austausch mit fachlichen Kollegen/-innen aus anderen Firmen Inhouse-Training Inhalte/Schwerpunkte individuell und maßgeschneidert Kursdauer an Ihre Bedürfnisse angepasst Termin wunschgemäß wahlweise im IBM-Training Center WIFI Wien oder in Ihrem Unternehmen vor Ort Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung! E IBM Education Pack Sparen Sie bis zu 15 % der Kurskosten. Das IBM Education Pack ist ein Prepaid-Rabattprogramm, mit dem Sie zu besonders günstigen Konditionen Zugang zu topaktuellen und qualitativ hochstehenden Schulungen erhalten. Weitere Informationen unter 5

6 Unsere Technologie-Experten/Expertinnen Martin Friedl, MICROSOFT-ADMINISTRATION ist seit 2001 Trainer am WIFI Wien und betreut mit seiner Firma internationale Consultingprojekte im Bereich Unified Communication, Messaging und Collaboration sowie Mobility. Des Weiteren hat er zahlreiche Implementierungen von Microsoft- und VMware-Servertechnologien in Umgebungen von 100 bis Usern/-innen erfolgreich durchgeführt. Er verfügt über 50 aktuelle Zertifikate von Herstellern wie Microsoft, VMware, IBM, Cisco usw. Sein Unterricht zeichnet sich durch tiefgehendes, aktuelles und stark praxisorientiertes Wissen aus. Es ist ihm wichtig, dass Kursteilnehmer/-innen das Gelernte in der Praxis auch richtig anwenden können. Dipl.-Ing. Martin Hollaus, fachlicher Kursleiter CAD ist Absolvent der Technischen Universität Wien, Fachrichtung Informatik, und seit vielen Jahren im eigenen Dienstleistungsunternehmen im Bereich AutoCAD, Datenbanken, Internet, GIS und CAFM tätig. Davor arbeitete er lange Zeit freiberuflich in diesem Tätigkeitsfeld. Als gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für CAD und GIS verfügt er auch über das notwendige rechtliche Wissen. Er besitzt umfangreiche praktische Projekterfahrungen in den Bereichen Systemeinführungen, Entwicklung von Layern und Datenstrukturen sowie Softwaredesign im Bereich CAD/Grafik/Datenbank/Internet. Dipl.-Ing. Martin Melcher, FOTOGRAFIE studierte Telematik an der TU Graz und blickt auf eine über 15-jährige Karriere als strategischer Berater im Medien-Umfeld zurück. Durch die enge Kooperation mit internationalen Werbefotografen/-innen kennt er die technischen Herausforderungen der Branche. Dieser Hintergrund, gepaart mit einem Bedürfnis, die Fotografie als kreatives Ausdrucksmittel darzustellen, bildet die Grundlage für seine Tätigkeit als Kursleiter im Bereich Fotografie. Dipl.-Ing. Hans Mühlehner, SW- UND DB-ENTWICKLUNG bringt als Spezialist für heterogene Systeme UNIX und Microsoft (MCSE) stark praxisorientiertes Wissen und Erfahrung aus folgenden Bereichen in seine Kursentwicklung und -leitung mit: Netzwerkdienste, Shellprogrammierung, Systemprogrammierung, SUN Solaris-Administration, Softwareentwicklung (C++, STL ), UNIX-basierte, mehrfach-redundante Spezialplattformen (fehlertolerante Systeme). Aufgrund seiner IT-Consulting-Tätigkeit zeichnet sich sein Unterricht durch starken Praxisbezug und umfangreiche Projekterfahrung aus. Ing. Christian Randus, IT-MANAGEMENT hat langjährige Erfahrung im IT- Umfeld, war bei Mobilkom Austria für den Bereich Server-Support als IT- Manager für mehr als 150 Server und Benutzer/-innen verantwortlich und gründete 2001 die makeit information systems GmbH. Zusätzlich ist er auch als Projektmanager und Consultant sowie für das WIFI Wien als Lehrgangsleiter und Trainer tätig. Seine Spezialgebiete: IT-Governance, IT-Management sowie Microsoft-Backoffice- Infrastruktur, Hochverfügbarkeit, System virtualisierung und Systemmanagement; Inhaber u.a. folgender Zertifizierungen: MCSE, MCT, zertifizierter WIFI-Projektmanager, VMware Certified Professional, IPMA-LevellC, ITIL, HDI Mag. Max Seifert, APPLE betreut und trainiert seit 25 Jahren im Bereich Apple-Betriebssystem, Anwendersoftware und Netzwerke mit einem Schwerpunkt auf Apple- Servern und heterogenen Umgebungen. Als technischer Leiter bei einem der größten Apple-Händler Österreichs sowie Leiter der Netzwerktechnik eines IT-Unternehmens schuf er sich die Expertise und praktische Erfahrung, um in seinen Trainings einen etwas anderen Zugang zur Schnittstelle Mensch Maschine zu vermitteln. Dipl.-Ing. Dr. techn. Paul Tavolato, SW- UND DB-ENTWICKLUNG ist bereits seit vielen Jahren als Toptrainer für das WIFI Wien tätig. Software Engineering, Systemanalyse, Softwareentwicklung in Java-Umgebungen, Datenbankdesign und -programmierung, User Interface Design, objektorientierte Analyse sowie Design mit UML bilden seine Kernkompetenzen. Durch seine Tätigkeit als IT-Consultant bringt er zusätzlich umfangreiche praktische Projekterfahrung ein. Er kann auf zahlreiche Publikationen, Design und Leitung von vielen Kursen und Lehrgängen, intensive Befassung mit Ausbildungsfragen aller Art und Mitarbeit bei der Entwicklung von elearning-plattformen verweisen. Sepp Wiesbauer, MEDIENGESTALTUNG ist langjähriger Trainer für Mediengestaltung sowie diplomierter Coach. Der gelernte PR-Berater ist seit mehr als 15 Jahren als Trainer und Kursleiter für das WIFI Wien tätig. Mit ihm hat das WIFI Wien einen Partner, der seine kreativen Kurs ideen professionell umsetzen kann. Schwerpunkte seiner Trainertätigkeit bilden Screendesign, Usability, Web Producing und digitale Bildbearbeitung. Es ist ihm wichtig, den Teilnehmern/-innen seiner Kurse einen kurzweiligen, humorvollen Kursverlauf zu bieten. Dipl.-Ing. Dr. Hilda Tellioglu, LINUX ist Informatikerin und seit vielen Jahren an der Technischen Universität Wien als Wissenschaftlerin und in ihrer eigenen Firma als Softwaredesignerin und -entwicklerin tätig. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Trainerin und Beraterin in den Bereichen Betriebssysteme, Datenbanken, objektorientierte Programmiersprachen und Netzwerkadministration. Ihre Spezialgebiete sind rechnerunterstütztes, kooperatives Arbeiten und Koordi nationsmechanismen zur Unterstützung der Zusammenarbeit von Arbeitsgruppen. Seit zehn Jahren arbeitet sie ausschließlich mit dem Betriebssystem Linux und allen Anwendungen, die unter Linux angeboten werden, und lässt diese Expertise in unser gesamtes Linux-Curriculum einfließen. Mag. (FH) Ralf Wunsch, NETZWERK/HARDWARE/SECURITY ist seit vielen Jahren IT-Trainer und -Consultant. Neben dieser langjährigen Praxiserfahrung kann er zahlreiche Zertifizierungen im IT-Umfeld vorweisen (Cisco, Microsoft, Comp- TIA etc.). Schwerpunkte seiner Kursleitertätigkeit für das WIFI Wien sind: Netzwerktechnik, Hardware, IT- Security sowie MS-Backoffice-Systeme. Seit Beendigung seines Studiums (Projektmanagement und Informatik) betätigt er sich zusätzlich als erfolgreicher selbstständiger Projekt- und Prozessmanager. Martin Zeiml, MS OFFICE ist seit 1990 als Trainer im IT-Bereich und seit vielen Jahren für das WIFI Wien sowohl für offene wie auch firmeninterne Kurse tätig. Seine umfangreiche Erfahrung in der Beratung und in der Kommunikation mit Kunden/-innen erwarb er in den acht Jahren als Geschäftsführer einer Ausbildungsfirma. Als WIFI-Fachberater für den Bereich Anwendertraining stellt er die Aktualität der Ausbildung in den Mittelpunkt. In seinen Seminaren steht die Motivation der Teilnehmer/-innen an vorderster Stelle. So vermittelt er sehr erfolgreich den Wunsch, er worbene Kenntnisse möglichst bald und effizient ein- und umzusetzen. Er ist akkreditierter Wirtschafts-Trainer, Microsoft Office-Specialist Master Instructor und MCP (Microsoft Certified Professional). 6 Nähere Informationen unter oder

7 Ihr IT-Training am WIFI Wien Rund 70 IT-Räume mit mehr als Arbeitsplätzen Topequipment mit bis zu 32-GB-RAM-Arbeitsplätzen 100 MBit/s-Internet-Anbindung GBit-Netzwerkinfrastruktur der Trainingsräume Kostenloser WLAN-Zugang für jede/-n Teilnehmer/-in Umfangreiches Netzwerklabor Für jede/-n IT-Teilnehmer/-in eigenes Home- und Groupdirectory eigener -Account Rund 20 Apple-Arbeitsplätze sowie eigenes Studio für Mediengestaltung Rund 50 CAD-Arbeitsplätze 3 Fotostudios IT-Testcenter Sie haben sehr gute IT-Kenntnisse und Ihnen fehlt die nötige Bestätigung dazu? Nutzen Sie die Vorteile mit einem zertifizierten Partner! International anerkannte Zertifikate Bessere Chancen im Arbeits- und Geschäftsleben Heben Sie sich von der Masse ab. Egal, ob EDV-Grundkenntnisse oder herstellerspezifische Spezialkenntnisse mit einem IT-Zertifikat bleiben Sie auf dem Laufenden und im Gespräch. Das IT-Testcenter des WIFI Wien zu folgenden Prüfungen/Tests berechtigt: Autorisiertes Pearson VUE-Testcenter (LPI, Cisco, Oracle ) Autorisiertes Prometric-Testcenter (Microsoft, IBM, Exin ) Autorisiertes ECDL-Testcenter (enlight, sophia) SAP-Zertifizierungen Linux Essentials-Prüfungen IT-Übungsraum Üben Sie Erlerntes, verbessern Sie Ihre IT-Kenntnisse oder bereiten Sie sich optimal auf Ihre Zertifizierung vor. In ruhiger Atmosphäre nutzen Sie die Programme MS Office, CAD oder die gesamte Adobe Suite nach dem jeweiligen aktuellen Stand der Technik. Unser IT-Übungsraum steht Ihnen täglich zur Verfügung. Wertkarten erhalten Sie gegen einen kleinen Unkostenbeitrag im Kundenservice. Öffnungszeiten IT-Testcenter und IT-Übungsraum Mo, Fr Uhr Di, Do Uhr Mi Uhr Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Sommermonaten (Juli, August, September) sowie in den Weihnachtsferien. Anmeldungen, Informationen, Terminauskünfte: T F E Persönlich finden Sie uns zu den Öffnungszeiten im WIFI Wien, Bauteil C, Raum C424. Es gelten die allgemeinen AGB des jeweiligen Herstellers. Weitere Informationen dazu finden Sie auf oder 7

8 System- und Netzwerkadministration Lehrgang Download von Lernunterlagen, Diskussionsforum, Chatroom, interner Mailverkehr und Lerntypentest. Ausbildung zum/zur IT-Techniker/-in mit ao. Lehrabschluss Ihr Weg zur Netzwerktechnik Profitieren Sie von dieser international anerkannten Ausbildung und starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Neben den Grundlagen erarbeiten Sie sich das spezifische Fachwissen: Damit sind Sie optimal auf den Lehrabschluss in der Informationstechnologie-Technik vorbereitet und so auf Ihre Zukunft als Netzwerktechniker/-in. Hinweis: Informationen zu Administrationsausbildungen für Apple finden Sie im WIFI-Kursbuch, im Folder Apple bzw. auf Ideal für Personen, welche die außerordentliche Lehrabschlussprüfung (ao. LAP) als IT-Techniker/-in absolvieren möchten, sowie jene, die in einem praxisnahen Programm Grundlagen der IT (spezielle Netzwerktechnik) erwerben wollen. Teilnahmevoraussetzungen: Besuch der Informationsveranstaltung, Mindestalter 19 Jahre, Berufserfahrung, Berufspraxis in der IT. Inhalt: Die Ausbildung ist in 3 Module geteilt: Modul 1: Basisausbildung: ECDL-Grundlagen IT-Grundlagen allgemein bildende Fächer Zwischenprüfung. Modul 2: Vertiefung und Spezialisierung: Betriebssysteme (Schwerpunkt Windows) Installation, Migration, Trouble-Shooting Fachenglisch, angewandte Mathematik, angewandte Physik, kaufmännische Fächer praktische Zwischenprüfung. Modul 3: Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung: Wiederholung der Lehrinhalte aus den Modulen und Vorbereitung auf die LAP. Hinweis: Die Veranstaltung findet berufsbegleitend 3 x wöchentlich von Uhr und an jedem 2. Samstag von Uhr statt. Abschluss: Die Veranstaltung schließt mit der kommissionellen Lehrabschlussprüfung IT-Technik ab. Für die Lehrabschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr ). Die Prüfungsgebühr beträgt ca Die Kosten sind nicht im Lehrgangspreis enthalten. Detailinformationen unter oder fordern Sie den Leitfaden an Lehreinheiten, 3 Module Buchungs-Nr. Start: Mo Mi x Sa Informationsveranstaltung kostenlos Jetzt informieren und kostenlos anmelden auf Di Di Do Foto Weinwurm Alle unsere Trainer/-innen haben uns Kursteilnehmern/-innen sehr kompetentes Fachwissen in verständlicher Form vermittelt. Josef Helml, Absolvent der Ausbildung zum/zur IT-Techniker/-in Alle unsere Trainer/-innen haben uns Kursteilnehmern/-innen sehr kompetentes Fachwissen in verständlicher Form vermittelt. 8 Nähere Informationen unter oder Josef Helml, Absolvent der Ausbildung zum/zur IT-Techniker/-in

9 Diplom- Lehrgang Download von Lernunterlagen, Diskussionsforum, Chatroom, interner Mailverkehr und Lerntypentest. Zusatznutzen Betriebswirtschaftliche Teile der Unternehmerprüfung Ausbildnerberechtigung für Lehrlinge inhaltliche Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen CCNA (Cisco Certified Network Associate) und LPI (Linux Professional Institute). Tipp: Microsoft-Zertifizierungsvoucher können Sie persönlich im WIFI-Kundenservice erwerben. Fachakademie für angewandte Informatik Schwerpunkt Systemadministration 4 Semester berufsbegleitend Lehrgangsleiter Dipl.-Ing. Hans Mühlehner, Geschäftsführer eines IT-Unternehmens Bei der Verwaltung von IT-Netzwerken mit unterschiedlichen Betriebssystemen, Netzwerkkomponenten und mobilen Geräten stellen Zuverlässigkeit und Sicherheit eine besondere Herausforderung im Firmennetzwerk dar. Diese Fachakademie ist ein Garant dafür, dass Sie diesen Herausforderungen gerecht werden können! Sie lernen gemeinsam mit Experten/Expertinnen, Firmennetzwerke erfolgreich zu erstellen und zu verwalten. Anhand praktischer Übungen trainieren Sie die Administration von Microsoft und Unix-/Linux-Server-Betriebssystemen, Mail und Webservern sowie die Konfiguration von Cisco-Netzwerkgeräten. Ideal für Personen, die entweder ihr bereits vorhandenes Wissen aus der Computersystemund Netzwerkadministration mit einer anerkannten Ausbildung perfektionieren und/oder zum Beruf machen wollen. Interessenten/-innen mit den Karrierezielen: Systemadministrator/-in für Firmennetzwerke, IT-Projektbetreuer/-in, IT-Verantwortliche/-r in Handels-, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen. Teilnahmevoraussetzung: Besuch des kostenlosen Informationsabends (Buchungs-Nr ) mit anschließendem kostenlosen Aufnahmetest und -gespräch. Wir empfehlen weiters: Berufsreifeprüfung/Berufsmatura Diese Fachakademie wird bei der Berufsreifeprüfung/Berufsmatura als Fachbereich angerechnet. Weitere Informationen finden Sie unter: Inhalt: 1. Semester: ECDL (Europäischer Computer Führerschein): MS Office PC-Administration: Hardware-Werkstatt, Installationen, Sicherheit Informatik-Grundlagen Netzwerk- Grundlagen, CCNA-1-Ausbildung Windows 8-Administration (MS-Prfg ). 2. Semester: Computerarchitektur Windows Server 2012-Installation und Konfiguration (MS-Prfg ) Cisco Certified Network Administration (CCNA-2) Windows Server 2012-Administration (MS-Prfg ) Windows Server-Netzwerke Praxisprojekt Kommunikationstraining EDV-Recht. 3. Semester: Exchange Server 2013 (MS-Prfg ) Grundlagen der Programmierung Unix-Grundlagen Linux Server-Administration BWL und Unternehmensführung Netzwerkplanung Kommunikationstraining. 4. Semester: Apache-Webserver Unix-Shellprogrammierung Security Projektmanagement Projekt heterogene Netzwerke Kommunikationstraining BWL und Unternehmensführung. Abschluss: Während des Lehrgangs werden Fachprüfungen, Projektarbeiten, der ECDL und 4 internationale Zertifizierungsprüfungen abgelegt. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Diplom. Die Prüfungsgebühr für den ECDL und die Zertifizierungen sind in den Lehrgangskosten nicht enthalten. Detailinformationen unter oder fordern Sie den Leitfaden an exkl. Zertifizierungsprüfungen Lehreinheiten, 4 Semester Buchungs-Nr. Start: Abende pro Woche Samstag pro Monat Informationsveranstaltung kostenlos Jetzt informieren und kostenlos anmelden auf Di Do Di Di

10 IT-Kursberatung Informationsveranstaltung kostenlos Ziel: Informieren Sie sich über unsere IT-Kursangebote. Gemeinsam mit erfahrenen Trainern/-innen finden Sie heraus, welcher Kurs der Richtige für Sie ist. Mit Hilfe der Einzelberatung wissen Sie, was Sie im Kurs erwartet und wo Sie das Erlernte einsetzen können. Ideal für Personen, die einen IT-Kurs besuchen möchten und dazu noch konkrete Informationen benötigen. Hinweis: Die Einzelberatungen sind während der gesamten angegebenen Veranstaltungszeit jederzeit möglich! Jetzt informieren und kostenlos anmelden auf Informationsveranstaltung kostenlos Do Do PC Basis: den Computer verstehen Ziel: Sie erfahren, wie ein Computer funktioniert. Sie lernen, die gebotenen Eigenschaften optimal für Ihren Eigenbedarf zu nützen. Sie können kleinere Computerprobleme einfach und schnell lösen. Ideal für PC-Anwender/-innen und Computer-Interessierte. Inhalt: Hardware Basics Hardware aufrüsten/umrüsten Internet recherche für Einkauf, Problemlösungen, Treiber, Updates BIOS-Grundeinstellungen Einführung Betriebssystem Systemsteuerung Geräteverwaltung Programminstallation und -deinstallation Lehreinheiten Buchungs-Nr. 21. und Mo, Di Di, Do und Mi, Do und Mi, Do Konfiguration Assembling auf Desktop Fehlererkennung und Behebung Softwaresupport Druckertechnologien Installation und Konfiguration von Betriebssystemsoftware Betriebssystemdiagnose und Troubleshooting Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Di, Do Mi Do Mo Di CompTIA A+ Zertifizierungsvorbereitung Ideal für Administratoren/-innen und Computer-Techniker/-innen mit guten Kenntnissen über Aufbau und Funktion von Computern. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses PC Aufbau: Computer umrüsten und Fehler beheben (Buchungs-Nr ). Inhalt: A+ Softwaregrundlagen: Betriebssystem-Grundlagen Installation, Konfiguration und Upgrade von Betriebssystemsoftware Betriebssystemdiagnose und Troubleshooting. A+ Hardwaregrundlagen: Überblick zu hardwarebezogenen Fragen und Erläuterung der benötigten Eckdaten Hardwarediagnose und Troubleshooting. Abschluss: Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf die CompTIA A+ Examen und Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können diese Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. CompTIA A+ Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich (Buchungs-Nr ) Lehreinheiten Buchungs-Nr Di Do Di PC Aufbau: Computer umrüsten und Fehler beheben Ziel: Sie vertiefen Ihre Kenntnisse vom Innenleben von PCs und Notebooks. Sie lernen Hardwarekomponenten und Peripherie zu beherrschen. Sie erlernen die Installation und Konfiguration unter MS Windows-Betriebssystemen für den Einsatz auf PC-Systemen am Arbeitsplatz. Ideal für erfahrene Anwender/-innen, Administratoren/-innen. Dieser Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses WIFI- PC-Administrator/-in (Buchungs-Nr ) oder PC Basis: den Computer verstehen (Buchungs-Nr ). Inhalt: Geschichte Rechnerarchitekturen Eingabe-/Ausgabegeräte Motherboard-, Prozessor- und Speichertechnologien Bussysteme Schnittstellen Laufwerke Installation und CompTIA A+ IT-Techniker/-in, komplett und günstig in einem Lehrgang (18551) CompTIA A+ IT-Techniker/-in Examen und CompTIA A+ Zertifizierungsvorbereitung (Buchungs-Nr ) PC Aufbau: Computer umrüsten und Fehler beheben (Buchungs-Nr ) PC Basis: den Computer verstehen (Buchungs-Nr ) 10 Nähere Informationen unter oder

11 Lehrgang NEU CompTIA A+ IT-Techniker/-in Werden Sie international zertifizierte/-r IT-Techniker/-in! Sie können PCs, Notebooks, Betriebssysteme und Peripheriegeräte professionell einsetzen und den laufenden Betrieb betreuen. Ideal für Anwender/-innen mit grundlegenden Computer-Kenntnissen, die eine berufliche Laufbahn in der IT-Technik anstreben. Inhalt: Der Lehrgang setzt sich aus den Inhalten der folgenden Einzelkurse zusammen: PC Basis: Computer verstehen (Buchungs-Nr ), PC Aufbau: Computer umrüsten und Fehler beheben (Buchungs-Nr ) und CompTIA A+ Zertifizierungsvorbereitung (Buchungs-Nr ). Hinweis: Dieser Komplettlehrgang bietet Ihnen einen erheblichen Preisvorteil gegenüber den Einzelkursen! Sie sparen 170 und erhalten zusätzlich 2 CompTIA A+ Examen-Voucher im Wert von 374. Abschluss: Sie können die für diese Zertifizierung erforderlichen CompTIA-Examen und in unserem IT-Testcenter absolvieren. Detailinformationen unter Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Do Mo Do Netzwerk Basis Ziel: Sie entdecken, wie ein Netzwerk funktioniert, und können ein kleines Netzwerk selbst einrichten. Sie stellen einen Internetzugang für Ihr Netzwerk her und können grundlegende Probleme selbst beheben. Ideal für Anwender/-innen mit grundlegenden Computer-Kenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses PC Basis: den Computer verstehen (Buchungs-Nr ). Inhalt: Netzwerkbegriffe OSI-Modell Netzwerkstandards Grundlage der Netzwerktechnologien Kabeltypen Stecker Übertragungsverfahren aktive und passive Netzwerkgeräte kabellose Netzwerke Aufbau und Funktion von PC- Netzwerken strukturierte Verkabelung TCP/IP-Protokolle IP-Adressierung Anwendungen in Netzwerken Netzwerkbefehle praktische Übungen Lehreinheiten Buchungs-Nr und Mo, Di und Mi, Do Di, Do und Mo, Di und Mi, Do Netzwerk Aufbau: Workshop Ziel: Sie erlernen den Umgang mit Netzwerkkomponenten. Sie verstehen die heutigen Netzwerkstandards und lernen diese mit Hilfe praktischer Übungen einzusetzen. Ideal für Anwender/-innen und Administratoren/-innen mit grundlegenden Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Netzwerk Basis (Buchungs- Nr ). Inhalt: Implementierung eines einfachen lokalen Netzwerks in Praxis und Theorie: Umsetzung einer physikalischen Topologie Verkabelung von Netzwerkkomponenten Installation und Konfiguration von Switches und Routern Umgang mit dem Cisco-Betriebssystem IOS statisches/dynamisches Routing einfache VLAN-Konfigurationen VLAN-Routing einfacher Umgang mit Active Directory Umgang mit TCP/IP und der IP-Adressierung Subnetting Einsatz diverser Netzwerktools Netzwerkdienste (DNS, DHCP, Routing) Behebung einfacher Netzwerkprobleme Anwendung von Netzwerkbefehlen Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mi, Fr, Mo Mo Di Mi Do

12 CompTIA Network+ Zertifizierungsvorbereitung Ideal für Administratoren/-innen mit guten Kenntnissen der modernen Netzwerktechnik. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Netzwerk Aufbau: Workshop (Buchungs-Nr ). Inhalt: Netzwerkkonzepte Netzwerkinstallation und -konfiguration Netzwerkmedien Netzwerktopologien Netzwerkmanagement Netzwerksicherheit. Abschluss: Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf das Comp- TIA-Examen N Network+. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. CompTIA Network+ Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich (Buchungs-Nr ) Lehreinheiten Buchungs-Nr. 6., 7. und Mi Fr , 3. und Mi Fr CompTIA Network+ Professional, komplett und günstig in einem Lehrgang (Buchungs-Nr ) CompTIA Network+ Professional Examen N CompTIA Network+ Zertifizierungsvorbereitung (Buchungs-Nr ) Netzwerk Aufbau: Workshop (Buchungs-Nr ) Netzwerk Basis (Buchungs-Nr ) Lehrgang CompTIA Network+ Professional Werden Sie zertifizierte/-r Netzwerkspezialist/-in! Sie bauen sich umfangreiche Kenntnisse zu Aufbau, Installation, Konfiguration, Verwaltung und Sicherung moderner Netzwerktechnologien auf. Ideal für Anwender/-innen mit grundlegenden Computer-Kenntnissen, die eine berufliche Laufbahn in der Netzwerktechnik anstreben. Inhalt: Der Lehrgang setzt sich aus den Inhalten der folgenden Einzelkurse zusammen: Netzwerk Basis (Buchungs-Nr ), Netzwerk Aufbau: Workshop (Buchungs-Nr ) und CompTIA Network+ Zertifizierungsvorbereitung (Buchungs-Nr ). Hinweis: Dieser Komplettlehrgang bietet Ihnen einen erheblichen Preisvorteil gegenüber den Einzelkursen! Sie sparen 490 und erhalten zusätzlich einen CompTIA Network+ Examen- Voucher im Wert von 271. Abschluss: Sie können das für diese Zertifizierung erforderliche CompTIA-Examen N in unserem IT-Testcenter absolvieren. Detailinformationen unter Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Fr Mo Fr Nähere Informationen unter oder

13 WIFI-PC-Administrator/-in Ziel: Sie lernen einen Computer zu verwalten und ein Netzwerk einzurichten. Sie erarbeiten sich grundlegende Kenntnisse zu Computer-Hardware, Netzwerken, IT-Sicherheit und Internet-Technologien. Sie installieren und administrieren Windows 8 auf dem PC. Ideal für Anwender/-innen und ECDL-Absolventen/-innen, die tiefer in die Welt der IT eindringen wollen. Inhalt: PC-Hardware-Grundlagen praktische Windows 8-Installation Desktopgestaltung Freigaben Windows-Administrationsgrundlagen Windows 8-Neuerungen Benutzerkontensteuerung Netzwerkgrundlagen und TCP/IP Computer- Sicherheit Firewall-Konfiguration Netzwerk mittels WLAN- Router Troubleshooting Tools. Abschluss: Der Kurs wird mit einer schriftlichen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis WIFI-PC-Administrator/-in. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Di, Do Mi Do Mo Di Mi Do Mo Di Lehrgang WIFI-Netzwerkadministrator/-in Sie lernen, bei der Planung, Installation und Wartung eines kleineren oder mittleren Windows-Netzwerks eigenständig praxisnahe Aufgaben zu übernehmen. Sie können Netzwerkfehler schnell und effizient erkennen und beheben. Ideal für Anwender/-innen mit grundlegenden PC-Administrations- und Netzwerkkenntnissen. Der Lehrgang richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses WIFI-PC-Administrator/-in (Buchungs-Nr ). Kurs nicht gefunden? Kontaktieren Sie unser Kundenservice unter: T Inhalt: Modul 1: Netzwerkgrundlagen: Funktionsweise TCP/IP Netzwerkkonfigurationen erstellen und überprüfen. Modul 2: Client-Betriebssystem: Installation und Verwaltung von Windows 8. Modul 3: Server-Betriebssystem: Domänen-Controller installieren Active Directory implementieren Benutzermanagement Daten schützen Automatisieren von Routineaufgaben. Modul 4: Internetanbindung: Schnelle und sichere Anbindung Firewall einsetzen. Modul 5: Workshop: Implementierung einer kompletten Netzwerkinfrastruktur vom Set-up bis zur detaillierten Benutzerkonfiguration Festigen der erworbenen Fähigkeiten. Abschluss: Der Lehrgang kann mit einer computergestützten Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis WIFI-Netzwerkadministrator/-in. Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in den Lehrgangskosten enthalten. Detailinformationen unter Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Do Di, Do Mo Di Mi Do Mo Di

14 TCP/IP Basis: Grundlagen und Praxis Ziel: Sie erarbeiten sich wesentliche Kenntnisse über das weit verbreitete Netzwerkprotokoll TCP/IP IPv4. Ideal für Administratoren/-innen mit grundlegenden Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Netzwerk Basis (Buchungs-Nr ). Inhalt: RFC-Standards OSI-Modell Protokolle der einzelnen Schichten im Überblick Adressaufbau und Adressklassen Subnetz-Adressierung öffentliche und private IP-Adressen Domain Name Service (DNS) Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) Lehreinheiten Buchungs-Nr. 9. und Mi, Do und Mi, Do und Fr NEU TCP/IP Aufbau: Arbeiten mit IPv6 Ziel: Sie lernen die Konzepte und Möglichkeiten von IPv6 kennen und können einfache IPv6-Netzwerke implementieren. Sie erarbeiten Migrationsstrategien zwischen IPv4 und IPv6. Ideal für Netzwerkadministratoren/-innen mit grundlegenden Netzwerk- und TCP/IP-Kenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses TCP/IP Basis: Grundlagen und Praxis (Buchungs-Nr ) Inhalt: Anforderungen an IPv6 IPv6-Standards IPv6 Header-Felder Adressaufbau manuelle und automatische Konfiguration von Adressen Migration und Zusammenspiel von IPv4 und IPv6 Routing Einsatz von IPv6 in Betriebssystemen Lehreinheiten Buchungs-Nr Fr Fr Fr WLAN Kabellose Netzwerke einrichten Ziel: Sie lernen, selbstständig eine sichere WLAN-Umgebung zu planen, zu konfigurieren und zu betreiben. Ideal für Anwender/-innen und Administratoren/-innen mit grundlegenden Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Netzwerk Basis (Buchungs- Nr ). Inhalt: Grundlagen Einsatzszenarien WLAN-Standards SSID WPS WLAN-Security Roaming WLAN-Tools Troubleshooting selbstständige Implementierung eines WLAN- Netzwerks Lehreinheiten Buchungs-Nr Mi Fr Fr Nähere Informationen unter oder

15 IT-Security Akademischer Lehrgang In Kooperation mit: Akademischer Lehrgang IT-Security Lehrgangsleiter Dipl.-Ing. Dr. Ernst Piller, IT-Security-Berater, Entwickler, Buchautor, beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Security Hackerangriffe und Viren stellen eine enorme Bedrohung für Unternehmen dar, da die IT heute zur zentralen Schaltstelle der Unternehmensinformation und -kommunikation geworden ist. IT-Security-Experten/Expertinnen können diese und andere Risiken und Folgen von Sicherheitsverletzungen begrenzen. IT ist in vielen Unternehmen eng mit dem Geschäftserfolg verbunden. IT-Security ist zum geschäftsrelevanten Aspekt geworden. Angriffe auf die IT stellen ein sehr dynamisches Gebiet dar. Die Nachfrage nach IT-Security-Experten/Expertinnen mit sehr guter Ausbildung steigt. Dieser akademische Lehrgang mit hohem Praxisbezug ist dafür das Fundament. Foto Weinwurm Der Lehrgang hatte theoretische und praktische Teile, die sehr ausgewogen waren. Der Bezug zur Praxis war durch kompetente Trainer/-innen gegeben. Dadurch konnte ich meine Kompetenz in manchen Fachbereichen erheblich steigern. Walter Weisz, Absolvent der IT-Fachakademie für angewandte Informatik und des akademischen Fachhochschullehrgangs IT-Security Ideal für IT-Mitarbeiter/-innen bzw. Personen, die im Sicherheitsbereich arbeiten. Fundierte IT-Kenntnisse und Berufserfahrung werden vorausgesetzt. Die Teilnahmevoraussetzungen werden im Zuge eines Aufnahmegesprächs mit dem Lehrgangsleiter geklärt. Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine an Inhalt: Security im IT-Betrieb: Betriebssysteme heterogene und verteilte Systeme Datenbanken Rechenzentren Business Continuity Disaster Recovery. Netzwerksicherheit: Sicherheit von verteilten Systemen Applikationsprotokolle und Protokollanalyse Weitverkehrsnetze Routing Switching VPN-Systeme Firewallsysteme Intrusion Detection und Intrusion Prevention Redundanz und Loadbalancing Netzwerkplanung und -management. Zugangstechnologien: Passwort Biometrie Identitätsmanagement kryptografische Methoden Kartensysteme physikalische Zugangskontrollen. Sicherheitsmanagement: Risikomanagement Kosten-Nutzen-Analyse Strategien Konzepte Standards Richtlinien und Regelungen Kontinuitätsmanagement Asset-/ Facility-Management rechtliche Grundlagen IT-Prozesse nach ITIL Sicherheit von etechnologien. Kursbezogenes Statement: Kurs 1: IT-Fachakademie für Hinweis: Der Lehrgang ist in Kooperation mit den Studiengängen der FH St. Pölten als Lehrgang zur Weiterbildung gemäß 14a FHStG eingerichtet. Wir bieten diese Ausbildung gemeinsam mit dem angewandte Informatik WIFI Niederösterreich an, d.h., dass auch eine Kursdurchführung in St. Pölten möglich ist. Rechnen Sie mit einem durchschnittlichen Zeitaufwand von insgesamt 20 Wochenstunden. Aktuelle Informationen über Förderungen finden Sie auf Alle Details zu den akademischen Ausbildungen des WIFI Wien finden Sie auf akademisch. Abschluss: Bei positivem Abschluss des Lehrgangs wird den Teilnehmern/-innen die Bezeichnung Akademisch geprüfte/-r IT-Security-Experte/Expertin verliehen. Die Prüfungsgebühr ist in den Lehrgangskosten enthalten. Absolventen/-innen dieses Lehrgangs wird die erbrachte Leistung in Form von 60 ECTS-Credits angerechnet. Detailinformationen unter Lehreinheiten, 3 Semester Buchungs-Nr. ab September 2014 Fr Sa (ca. alle 2 Wochen) Foto Weinwurm Informationsveranstaltung kostenlos Jetzt informieren und kostenlos anmelden auf Die Vortragenden waren äußerst Do kompetent Es gab sehr realistische praktische Übungen. Das Übungslabor Do für die praktischen Teile des Kurses war dafür gut ausgelegt. Der Kurs hat inhaltlich ein sehr hohes Niveau. Walter Weisz, Absolvent der IT-Fachakademie für angewandte Informatik und des akademischen Fachhochschullehrgangs IT-Security 15

16 IT-Security Basis Ziel: Sie lernen, grundsätzliche Bedrohungen für Computer und Netzwerke zu erkennen und Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Sie können die Gefahren des Internets erkennen und entdecken, wie Angreifer/-innen an Daten Ihres Netzwerks bzw. Ihres Computers gelangen. Ideal für erfahrene Anwender/-innen bzw. Administratoren/-innen mit grundlegenden Computer- und Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses WIFI- PC-Administrator/-in (Buchungs-Nr ). Inhalt: Grundbegriffe Abwehr von Malware Zugriffskontrolle Datei- und Laufwerksverschlüsselung Kryptografie Firewalls und Intrusion Detection-Systeme typische Angriffsmethoden kennenlernen Betriebssystemsicherheit WLAN Security Port-Scanning Lehreinheiten Buchungs-Nr. 17. und Do, Fr und Mi, Do und Mi, Do NEU IT-Security Aufbau: Angriffsszenarien erleben Ziel: Durch praxisbezogene Beispiele erarbeiten Sie sich ein Verständnis von Sicherheitsproblemen von IT-Systemen und lernen entsprechende Maßnahmen dagegen zu ergreifen. Ideal für System- und Netzwerkadministratoren/-innen mit guten Betriebssystem- und Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses IT Security Basis (Buchungs-Nr ). Inhalt: Port-Scanning Denial of Service Sniffing Spoofing Man-in-the-Middle Passwort-Sicherheit Applikationssicherheit Angriffsmethodik Angriffs- und Penetration Testing Frameworks (bspw. Metasploit) Lehreinheiten Buchungs-Nr. 23., 24. und Mi Fr , 16. und Mi Fr , 12. und Mi Fr CompTIA Security+ Zertifizierungsvorbereitung Ziel: Sie werden zertifizierte/-r Sicherheitsexperte/-expertin und beweisen profundes Wissen im Bereich der IT-Sicherheit. Ideal für Administratoren/-innen und Sicherheitsverantwortliche mit guten Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen der Kurse Netzwerk Aufbau: Workshop (Buchungs-Nr ) bzw. IT-Security Basis (Buchungs-Nr ). Inhalt: Netzwerksicherheit Compliance und Betriebssicherheit Bedrohungen und Schwachstellen Anwendungs-, Daten- und Rechnersicherheit Zugriffskontrolle und Identitätsmanagement Kryptografie. Abschluss: Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf das CompTIA-Examen SY Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. CompTIA Security+ Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich (Buchungs-Nr ) Lehreinheiten Buchungs-Nr Mi Fr Mo Fr Online-Kursbuch Nur auf unserer Website finden Sie: Durchführungsgarantie Zusätzliche Termine Zusätzliche Information 16 Nähere Informationen unter oder

17 Cisco Lehrgang CCNA Cisco Certified Networking Associate Werden Sie zertifizierte/-r Netzwerkspezialist/-in. Durch die CCNA-Zertifizierung bestätigen Sie professionelle Fähigkeiten zur Installation, Konfiguration, Wartung und der Problemlösung in einem mittelgroßen Netzwerk mit Cisco-Routern und -Switches. Detailinformationen und ein Video über die CCNA-Zertifizierung finden Sie hier: Ideal für erfahrene Administratoren/-innen und Netzwerktechniker/-innen mit Englischkenntnissen. Dieser Lehrgang richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Netzwerk Aufbau: Workshop (Buchungs-Nr ). Inhalt: Building a Simple Network Ethernet Local Area Networks Wireless Local Area Networks Exploring the Functions of Routing Wide Area Networks Network Environment Management Small Network Implementation Medium-Sized Switched Network Construction Medium-Sized Routed Network Construction Single Area OSPF Implementation EIGRP Implementation Access Control Lists Address Space Management LAN Extension to a WAN. Hinweis: Der Unterricht erfolgt durch zertifizierte Cisco-Instruktoren/-innen mit offiziellen Kursunterlagen. Abschluss: Sie können das für diese Zertifizierung erforderliche Cisco-Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. Alle Teilnehmer/-innen erhalten im Kurs einen Prüfungsgutschein für dieses Examen. Detailinformationen unter Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Fr, Mo, Mi Mo Di Cisco IOS Workshop Einführung in das Cisco-Betriebssystem Ziel: Sie erlernen den Umgang mit IOS sowie die wichtigsten Befehle, um Router und Switches professionell zu konfigurieren und zu administrieren. Ideal für Administratoren/-innen mit guten Netzwerkkenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Netzwerk Aufbau: Workshop (Buchungs-Nr ). Inhalt: Aufbau von Routern und Switches Leistungsmerkmale Befehle Grundkonfiguration der Router, Switches und Schnittstellen Passwort-Recovery Sicherung IOS Lehreinheiten Buchungs-Nr Fr Di Mi Cisco Routing Workshop Protokolle und Konzepte Ziel: Sie lernen, die Implementierung von LAN-Lösungen mit verschiedensten Routing-Protokollen zu planen. Dazu zählen Kenntnisse, um Ihre Routing-Umgebung zu warten, Verbesserungen zu implementieren und Probleme zu lösen. Ideal für Administratoren/-innen mit guten Netzwerk-, IOS- und TCP/IP-Kenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Cisco IOS Workshop Einführung in das Cisco- Betriebssystem (Buchungs-Nr ). Inhalt: Grundlagen statisches Routing dynamisches Routing Distanz-Vektor-Protokolle vs. Link-State-Protokolle Protokolle RIPv1 und RIPv2 EIGRP und OSPF Troubleshooting Lehreinheiten Buchungs-Nr. 27., 28. und Mi Fr , 20. und Mi Fr , 26. und Mi Fr

18 Cisco LAN-Switching Workshop Ziel: Sie lernen, an Ihr Unternehmen angepasste Switching- Lösungen zu planen, zu implementieren und zu optimieren. Ideal für Administratoren/-innen mit guten Netzwerk-, IOS- und TCP/IP-Kenntnissen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Cisco IOS Workshop Einführung in das Cisco- Betriebssystem (Buchungs-Nr ). Inhalt: Grundlagen Konfiguration virtuelle LANs und VLAN- Trunks VTP Spanning Tree und seine Optimierung Troubleshooting Lehreinheiten Buchungs-Nr. 2. und Mo, Di und Mi, Do und Mi, Do Linux LPI Essentials Linux-Grundlagen Ziel: Sie lernen das Betriebssystem Linux und die Grundlagen der Bedienung kennen. Ideal für Anwender/-innen ohne Linux-Kenntnisse. Inhalt: Einführung Installation und Package Management GNU und UNIX Commands Devices, Linux File Systems, File System Hierarchy Standard Sicherheit und Identifizieren von Benutzertypen und Benutzerverwaltung Linux im Netzwerk Netzwerkbefehle Hilfesystem Druckerverwaltung. Abschluss: Der Kurs dient zur Vorbereitung auf die LPI-Zertifizierung Linux Essentials. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. Die Prüfungsgebühr ist im Kurspreis enthalten Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mi, Fr, Mo Mo Di Mi Fr Advanced Level Linux Professional, komplett und günstig in einem Lehrgang (18250) Advanced Level Linux Professional LPI-Examen 201 und 202 LPI 202 Linux-Netzwerke sichern (Buchungs-Nr ) LPI 201 Linux-Serveradministration optimieren (Buchungs-Nr ) Junior Level Linux Professional LPI-Examen 101 und 102 LPI 102 Linux-Netzwerke einrichten und verwalten (Buchungs-Nr ) LPI 101 Linux-Server installieren und konfigurieren (Buchungs-Nr ) Kursbezoge Statement: Die Vorträge waren praxisnahe und von der ersten Minute an von Learning by Doing geprägt. Mit dieser Ausbildung war es dann nicht schwer, die 5-stündige LPI-Prüfung zu schaffen. Ich würde jederzeit wieder einen Kurs besuchen. Ing. Christian Aigner, Teilnehmer der Kursreihe Linux-Administration Die Vorträge waren praxisnahe und von der ersten Minute an von Learning by Doing geprägt. Mit dieser Ausbildung war es dann nicht schwer, die 5-stündige LPI-Prüfung zu schaffen. Ich würde jederzeit 18 Nähere wieder einen Informationen Kurs besuchen. unter oder Ing. Christian Aigner, Teilnehmer der Kursreihe Linux-Administ- Foto Weinwurm

19 LPI 101 Linux-Server installieren und konfigurieren LPIC 1 Junior Level Linux Professional Ziel: Sie lernen, Linux mittels Kommandozeile zu administrieren und zu verstehen, wie ein Linux-System aufgebaut ist. Ideal für Linux-Anwender/-innen und Administratoren/-innen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Linux Essentials Linux-Grundlagen (Buchungs-Nr ). Inhalt: Einführung Hardware und Systemarchitektur Linux- Installation und Package Management Booten, Initialisierung, Shut-down, Runlevels GNU und UNIX Commands Grundlagen von vi Dateizugriffsrechte, Benutzer- und Gruppenkonten, Links, Prozesse Devices, Linux File Systems, File System Hierarchy Standard. Abschluss: Der Kurs dient zur Vorbereitung auf das LPI-Examen 101. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. LPI- Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich. Für Detailinformationen fordern Sie bitte den Leitfaden an Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mi, Fr, Mo Mo Di Mi Fr LPI 102 Linux-Netzwerke einrichten und verwalten LPIC 1 Junior Level Linux Professional Ziel: Sie lernen, Linux als Server im Netzwerk zu installieren, zu konfigurieren sowie in bestehende Systeme zu integrieren. Durch Shell-Scripts lernen Sie die Administration zu automatisieren. Ideal für Linux-Administratoren/-innen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses LPI 101 Linux-Server installieren und konfigurieren (Buchungs-Nr ). Inhalt: Administrative Tätigkeiten Lokalisierung und Internationalisierung Einführung in SQL SQL-Datenverwaltung Drucken X-Window System Networking Fundamentals Netzwerkdienste Security Shell Basics Shell-Projekt. Abschluss: Der Kurs dient zur Vorbereitung auf das LPI-Examen 102. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. LPI- Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich. Für Detailinformationen fordern Sie bitte den Leitfaden an Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mi, Fr, Mo Mo Di Mi Fr LPI 201 Linux-Serveradministration optimieren LPIC 2 Advanced Level Linux Professional Ziel: Sie lernen, Ihr Linux-System besser und effektiver zu administrieren. Dabei optimieren Sie den Einsatz der Netzwerkdienste und können selbstständig Netzwerkprobleme lösen. Ideal für Linux-Administratoren/-innen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses LPI 102 Linux-Netzwerke einrichten und verwalten (Buchungs-Nr ). Inhalt: Linux-Kernel Systemstart Quellcode-Installation Dateisystem Systemverwaltung Netzwerkdienste Problemlösungen im Netz. Abschluss: Der Kurs dient zur Vorbereitung auf das LPI-Examen 201. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. LPI- Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich. Für Detailinformationen fordern Sie bitte den Leitfaden an Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mi, Fr, Mo Mo Di Mi Fr LPI 202 Linux-Netzwerke sichern LPIC 2 Advanced Level Linux Professional Ziel: Sie lernen, mögliche Gefahrenquellen zu erkennen und sich davor zu schützen. Sie wenden Konzepte zur Gewährleistung von Daten-, Benutzer- und Netzwerksicherheit an. Ideal für Linux-Administratoren/-innen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses LPI 201 Linux-Serveradministration optimieren (Buchungs-Nr ). Inhalt: Linux Security und Firewalling Firewall Netzwerkdienste Systemsicherheit Monitoring und Problembehebung Webdienste Maildienste. Abschluss: Der Kurs dient zur Vorbereitung auf das LPI-Examen 202. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Kurspreis enthalten. Sie können das Examen in unserem IT-Testcenter absolvieren. LPI- Prüfungsvoucher sind beim WIFI Wien erhältlich. Für Detailinformationen fordern Sie bitte den Leitfaden an Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mo Di Mo, Mi, Fr Mi Fr

20 Lehrgang NEU Advanced Level Linux Professional LPIC Level 1 und 2 Werden Sie zertifizierte/-r Linux-Administrator/-in! Damit beweisen Sie, dass Sie ein Linux- Netzwerk professionell einrichten und verwalten können. Sie beherrschen fortgeschrittene Techniken, um Ihr Linux-System zu optimieren, Arbeitsabläufe zu automatisieren und zu sichern. Ideal für Anwender/-innen mit grundlegenden Linux-Kenntnissen. Der Lehrgang richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses Linux Essentials Linux-Grundlagen (Buchungs-Nr ). Inhalt: Der Lehrgang setzt sich aus den Inhalten der folgenden Einzelkurse zusammen: LPI 101 Linux-Server installieren und konfigurieren (Buchungs-Nr ), LPI 102 Linux-Netzwerke einrichten und verwalten (Buchungs-Nr ), LPI 201 Linux-Serveradministration optimieren (Buchungs-Nr ) und LPI 202 Linux-Netzwerke sichern (Buchungs-Nr ). Hinweis: Der Unterricht erfolgt durch LPI-zertifizierte Trainer/-innen und mit offiziellen Kursunterlagen. Der Lehrgang enthält die Inhalte der Einzelkurse, wobei die Gestaltung als durchgängiger Lehrgang eine optimale Abstimmung der Inhalte aufeinander zur Prüfungsvorbereitung gewährleistet. Dieser Komplettlehrgang bietet Ihnen einen erheblichen Preisvorteil gegenüber den Einzelkursen! Sie sparen 870 und erhalten zusätzlich 4 LPI Examen-Voucher im Wert von 580. Abschluss: Sie können die für diese Zertifizierung erforderlichen LPI-Examen 101, 102 (Junior Level), 201 und 202 (Advanced Level) in unserem IT-Testcenter absolvieren. Detailinformationen unter Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Di Mi Fr Mi, Fr, Mo Mo Di Mi Fr Nähere Informationen unter oder

IT-Administration. Managen Sie Betriebssysteme und Netzwerke! www.wifiwien.at/it. WIFI Wien 2014/15. www.facebook.com/wifi-it

IT-Administration. Managen Sie Betriebssysteme und Netzwerke! www.wifiwien.at/it. WIFI Wien 2014/15. www.facebook.com/wifi-it IT-Administration Managen Sie Betriebssysteme und Netzwerke! www.wifiwien.at/it www.facebook.com/wifi-it WIFI Wien 2014/15 Wir bringen Sie auf Kurs. Technologie am Puls der Zeit Einzelkurse und Komplettlehrgänge

Mehr

Linux in der Ausbildung: Fallbeispiel WIFI Wien. Dr. Hilda Tellioglu Fachbereichsleiterin für Linux Oscon Vienna 2005 21.1.

Linux in der Ausbildung: Fallbeispiel WIFI Wien. Dr. Hilda Tellioglu Fachbereichsleiterin für Linux Oscon Vienna 2005 21.1. Linux in der Ausbildung: Fallbeispiel WIFI Wien Dr. Hilda Tellioglu Fachbereichsleiterin für Linux Oscon Vienna 2005 21.1.2005 WKO GNU / Linux Linux ist weltweit das am schnellsten wachsende Betriebssystem.

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

IT-Testcenter. Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! www.wifiwien.at/testcenter

IT-Testcenter. Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! www.wifiwien.at/testcenter IT-Testcenter Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! WIFI Wien Wir bringen Sie auf Kurs. Täglich geöffnet. (auch in den Sommermonaten) Zertifizierungen aller gängigen IT-Hersteller (Hard- und Software) Persönliche

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Stand: Januar 2013 2 robotron bildung und beratung Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Microsoft-Zertifizierungen sind ein Nachweis Ihrer Fertigkeiten in Bezug auf aktuelle, spezialisierte Technologien

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

HP ProCurve technische und Vertriebszertifizierungen

HP ProCurve technische und Vertriebszertifizierungen HP ProCurve technische und Vertriebszertifizierungen Neues HP ProCurve Curriculum Vertriebszertifizierungen Gründliche Kenntnisse der revolutionären ProCurve Networking Strategie und der Adaptive EDGE

Mehr

Information and System Security

Information and System Security Information and System Security Lehrgang zur Weiterbildung gemäß 9 FHStG in Kooperation mit der Ferdinand Porsche Fern-Fachhochschule. www.humboldt.at Herzlich willkommen! Sehr geehrte Interessentin, sehr

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA

CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA ELEKTROTECHNIK CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA mit VSEI / STFW-Zertifikat Mit der STFW praxisnah zum Berufserfolg. ELEKTROTECHNIK CISCO NETZWERK-SPEZIALIST CCNA mit VSEI / STFW-Zertifikat Die Zertifizierung

Mehr

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Das Microsoft IT Academy Program Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Überblick: Das Microsoft IT Academy Program Zielgruppen, Förderbereiche Mitgliedschaftslevel Level Essential Level

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

IT-Testcenter. Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen!

IT-Testcenter. Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! IT-Testcenter Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! www.wifiwien.at/it WIFI Wien Wir bringen Sie auf Kurs. Täglich geöffnet auch in den Sommermonaten 3 x in der Woche Tests und Zertifizierungen von allen gängigen

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Netzwerk-Akademie-Konzept

Netzwerk-Akademie-Konzept Netzwerk-Akademie-Konzept Netzwerk-Sicherheit in der CCNA- Ausbildung an der Kurzer Blick auf das Akademie-Konzept CATC Regionale Akademien Lokale Akademien CATC Cisco Academic Training Center Betreut

Mehr

Angebote in der Microsoft IT Academy:

Angebote in der Microsoft IT Academy: 1. Titel des Angebots / elearning-academy (Microsoft IT Academy) CC VISU Titel des Moduls 2. Kurze Beschreibung Microsoft IT Academy des Angebots Mit dem Microsoft IT Academy Programm bietet das Competence

Mehr

LEBENSLAUF. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA -1- Österr. Staatsbürger. Beruflicher Werdegang: Datum Firma / Institution Bemerkung seit 01.

LEBENSLAUF. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA -1- Österr. Staatsbürger. Beruflicher Werdegang: Datum Firma / Institution Bemerkung seit 01. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA Kraußstr. 6 A-4020 Linz Tel.: 0732 / 773780 Fax: 0732 / 918910 Mobil: 0664 / 1617951 Email: hannes.shamiyeh@sha.at Web: www.sha.at LEBENSLAUF Persönliche Daten: Hannes

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

Die Networking Academy an der Universität t Bayreuth

Die Networking Academy an der Universität t Bayreuth Die Networking Academy an der Universität t Bayreuth Informationen zur Vorlesung Vertiefte praktische und theoretische Grundlagen Computernetzwerke Vorbereitung auf die CCNA- Zertifizierung 06.06.08 Dr.

Mehr

Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System

Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System Akademie Domani info@akademiedomani.de Allgemeines Programm des Kurses Linux Basis Programm MODUL 1 - Fundamental Einführung in Linux Das Verfahren

Mehr

Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Cisco Academy an der FH Aachen Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Die Schulungen der Cisco Academy finden in einem modern ausgestatteten Labor statt. 12 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung, an denen

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angabot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership

Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung. Neues Angabot. Master of Advanced Studies. IT-Network Manager. Public Private Partnership Eröffnungsfeier 25. Juni 08 Fachtagung Neues Angabot Master of Advanced Studies IT-Network Manager Public Private Partnership Hochschule Luzern & Cisco Academy Folie 1, 4. Juni 2012 Master of Advanced

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status Profil / CV / Resume Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status 36 Ledig deutsch deutsch, englisch, französisch Freiberuflicher IT- Berater,

Mehr

Sven Bartling Tegelerstr. 6 13353 Berlin. Sehr geehrte Damen und Herren,

Sven Bartling Tegelerstr. 6 13353 Berlin. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Anfrage und das damit verbundene Interesse an meiner Person, im folgenden möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Ich bin seit 1991 in der IT - Branche

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

N4E Infrastrukturlösungen

N4E Infrastrukturlösungen Hans ADAM Kustodentag St. Pölten 2010 Zur Person Direktor BORG Monsbergergasse, Graz 22 Jahre Schulnetzwerk Zur Schule www.infotec.at Microsoft IT Academy Advanced Cisco Networking Academy Novell Academic

Mehr

Neue CCNA Spezialisierungen. CCNA Security. CCNA Voice. CCNA Wireless. www.flane.de /www.flane.ch

Neue CCNA Spezialisierungen. CCNA Security. CCNA Voice. CCNA Wireless. www.flane.de /www.flane.ch Neue CCNA Spezialisierungen Aufbauend auf der am weitesten verbreiteten Cisco Zertifizierung CCNA bieten die neuen Associate Level Spezialisierungen ab sofort die Möglichkeit, sich über grundlegende Routing

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 IT Fachforum 2012 :: 24.09.-27.09.2012 Andreas Götzfried IT Fachforum::Agenda Windows 8 Windows Server 2012 Zertifizierung WINDOWS 8 Schöne neue Welt Andreas Götzfried Windows

Mehr

Zusätzliches Angebot für werdende Fachinformatiker und externe IT-Spezialisten zur Vorbereitung auf das CCNA- bzw.

Zusätzliches Angebot für werdende Fachinformatiker und externe IT-Spezialisten zur Vorbereitung auf das CCNA- bzw. Zusätzliches Angebot für werdende Fachinformatiker und externe IT-Spezialisten zur Vorbereitung auf das CCNA- bzw. CCENT- Zertifikat 1. CCNA (Cisco Certified Network Associate) - Ist ein Industriezertifikat

Mehr

Cisco Networking Academy -- Einführung

Cisco Networking Academy -- Einführung Universität Duisburg-Essen, Institut für Experimentelle Mathematik Cisco Networking Academy -- Einführung Dr. Institut für Experimentelle Mathematik Universität Duisburg-Essen dreibh@exp-math.uni-essen.de

Mehr

Fachinformatiker für Systemintegration, Systemtechniker. Englisch in Wort und Schrift. Netzwerkinfrastrukturen und Firewall-Konfigurationen

Fachinformatiker für Systemintegration, Systemtechniker. Englisch in Wort und Schrift. Netzwerkinfrastrukturen und Firewall-Konfigurationen Profil Sören Rittgerodt Junior Consultant Herr Sören Rittgerodt ist ein äußerst einsatzfreudiger und begabter IT- Projektmitarbeiter und -mitgestalter. Er besitzt umfangreiche Projekterfahrungen, von der

Mehr

Beispiele zu den Arbeitsgebieten. Applikationsentwicklung OO Applikationsentwicklung prozedural

Beispiele zu den Arbeitsgebieten. Applikationsentwicklung OO Applikationsentwicklung prozedural Beispiele zu den Arbeitsgebieten Informatik-Facharbeiten (IPA) beinhalten normalerweise verschiedene Aspekte aus dem breiten Spektrum der Informatiker-Tätigkeit. Je nach Gesichtspunkt lassen sie sich unterschiedlichen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MCSA: MCSA: MS Windows 8 - Komplettausbildung (Kurs-ID: MC8) Seminarziel Diese Ausbildung richtet sich an Administratoren und Supporter von MS Windows 8. Ziel der Komplettausbildung ist es, den Teilnehmern

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012 mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Wissen für den beruflichen Erfolg! IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren Schwachstellen

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix)

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Berater-Profil 2526 System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Helpdesk, Installation, Migration, Oracle DB- Administration, Schulung Ausbildung

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung MCSE Messaging MCS20A Dauer: 6 Tage Seminarziel In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, eine Microsoft Exchange Server 2013- Messagingumgebung zu konfigurieren und zu verwalten. Es

Mehr

SAP-Anwendertraining. Ihr Weg zum Zertifikat. www.wifiwien.at/it. WIFI Wien 2014/15. www.facebook.com/wifi-it

SAP-Anwendertraining. Ihr Weg zum Zertifikat. www.wifiwien.at/it. WIFI Wien 2014/15. www.facebook.com/wifi-it SAP-Anwendertraining Ihr Weg zum Zertifikat www.wifiwien.at/it www.facebook.com/wifi-it WIFI Wien 2014/15 Wir bringen Sie auf Kurs. Kooperation mit langjährigem Education Partner von SAP In der Wirtschaft

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09.

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09. LEBENSLAUF Name Albert Creeten Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de Geburtsdatum 15.09.1967 Geburtsort Tongeren (Belgien) Familienstand Ledig Nationalität

Mehr

Zusatzqualifizierung. in der. Berufsschule - IT

Zusatzqualifizierung. in der. Berufsschule - IT Zusatzqualifizierung in der Berufsschule - IT _ Zusatzqualifizierung am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg Durch die Globalisierung der Wirtschaft gewinnen neben den staatlichen Schulabschlüssen und den Berufsabschlüssen

Mehr

Administering Microsoft SQL Server Databases

Administering Microsoft SQL Server Databases Administering Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20462 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses vermitteln wir Ihnen das nötige Know-How und die notwendigen Fertigkeiten, um

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung MCSE SharePoint (Seminare M20331, M20332) MCS19A Dauer: 7 Tage Seminarziel Im ersten Teil des Seminars erlernen die Teilnehmer, wie man eine Microsoft SharePoint Server 2013-Umgebung

Mehr

ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag)

ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag) Newsletter zur arcos Workshopreihe 2012 Inhalt: Schulungstermine 2012 ASA Standard Hands-on Workshop (Dauer: 1 Tag) Dieser Kurs vermittelt die Grundkenntnisse für die Konfiguration, den Betrieb und das

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus?

Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? Hochgeschwindigkeits-Ethernet-WAN: Bremst Verschlüsselung Ihr Netzwerk aus? 2010 SafeNet, Inc. Alle Rechte vorbehalten. SafeNet und das SafeNet-Logo sind eingetragene Warenzeichen von SafeNet. Alle anderen

Mehr

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen Berater-Profil 922 Systemadministrator, Systemmanager, Org.- Programmierer (Tivoli, Lotus-Notes, LAN, NT, TCP/IP) Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration,

Mehr

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Wann, wo, wie lange und wie Sie wollen, mit Online-Kursleiter Inklusive ECDL Diplom Training (Europäischer Computerführerschein) Inklusive Microsoft

Mehr

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen

EINFACH SICHER KOMPETENT. Die Genossenschaft Der unternehmerischen Kompetenzen EINFACH SICHER KOMPETENT EINFACH SICHER Das Jetzt die Technik das Morgen In der heutigen Zeit des Fortschritts und Globalisierung, ist es für jedes Unternehmen unbedingt erforderlich, dass es effektiv

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

WIR MACHEN LERNEN LEICHT.

WIR MACHEN LERNEN LEICHT. WIR MACHEN LERNEN LEICHT. www.mediatrain.com Profis machen Profis: Einfach, individuell und effizient. Versprochen! WIR MACHEN LERNEN LEICHT. FÜR SIE. Treten Sie ein in unser neues Universum des Lernens.

Mehr

Netzwerkadministrator Windows (IHK)

Netzwerkadministrator Windows (IHK) IHK-Zertifikatslehrgang Netzwerkadministrator Windows (IHK) - in Zusammenarbeit mit MARCANT GmbH - Lehrgangsort: Bielefeld Ansprechpartner: IHK-Akademie GmbH Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Ina

Mehr

DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE

DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE ZU IHREM VORTEIL Zukunftsweisende, leistungsstarke und wirtschaftliche Datennetzwerktechnik beschreibt das Leistungsspektrum der DANES. Vernetzt denken vernetzt handeln

Mehr

ICT ASSISTANT. Kurse. Informationen

ICT ASSISTANT. Kurse. Informationen ICT ASSISTANT Kurse Informationen Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an Erwachsene, welche sich praxisnahe ICT-Qualifikationen aneignen möchten und sich überlegen einen Berufswechsel vorzunehmen in ein

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

IT System Ausbildungen Gesamtübersicht (alle angebotenen Kurse)

IT System Ausbildungen Gesamtübersicht (alle angebotenen Kurse) IT System Ausbildungen Gesamtübersicht (alle angebotenen Kurse) MCSA Windows 8 70-688 MCSA Server 2012R2 70-412 MCSA Server 2012R2 70-411 Hochverfügbarkeit - Clusterdienste Netzwerk Troubleshooting Security

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog

Server, Netzwerk & mehr Schulungskatalog Die nachfolgenden Kurse sind alle Standards und lassen sich je nach Anspruch auch ändern, ergänzen und kombinieren. Sollten Sie Interesse an einem speziellen Angebot haben, dann kontaktieren Sie mich.

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ MS Windows Server 2008: Grundlagen von Windows Server 2008 (Kurs-ID: 804) Seminarziel Seminarteilnehmer sind Administratoren, Supporter, IT-Professionals, die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Der

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr

2015 Projektleiter mit Gesamtverantwortung IT bei der Einführung eines neuen Korrespondenz-Systems bei einem Grosskunden im Versicherungsbereich.

2015 Projektleiter mit Gesamtverantwortung IT bei der Einführung eines neuen Korrespondenz-Systems bei einem Grosskunden im Versicherungsbereich. Name Rinaldo Andenmatten Geburtsdatum 27. März 1970 Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch Ausbildung Dipl. Ing. FH Funktion Projektleiter Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung Kurzbeschrieb Herr

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Systemempfehlungen. Sage HWP / Primus SQL 25.11.2013. Robert Gabriel ROCONGRUPPE

Systemempfehlungen. Sage HWP / Primus SQL 25.11.2013. Robert Gabriel ROCONGRUPPE 25.11.2013 Systemempfehlungen Sage HWP / Primus SQL Robert Gabriel ROCONGRUPPE Inhalt Einzelplatzrechner:... 2 Thema SQL Server... 2 Thema Microsoft Office... 3 Server/Netzwerke... 3 Hinweis SBS Server

Mehr

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit:

Web Professional. Web Developer. in Zusammenarbeit mit: Web Professional Web Developer in Zusammenarbeit mit: 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Initiiert und getragen von führenden Internet-Agenturen der Ostschweiz, bildet der Lehrgang «Web Professional» die praxisnahe

Mehr

MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2012 (70-410, 70-411, 70-412) Individueller Einstieg möglich

MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2012 (70-410, 70-411, 70-412) Individueller Einstieg möglich MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) Windows Server 2012 (70-410, 70-411, 70-412) Angebot-Nr. 00573960 Angebot-Nr. 00573960 Bereich Preis Berufliche Weiterbildung 1.990,00 (MwSt. fällt Anbieter

Mehr

freude inklusive. bildungszentrum leoben pestalozzistrasse

freude inklusive. bildungszentrum leoben pestalozzistrasse BILDUNG. freude inklusive. bildungszentrum leoben pestalozzistrasse EDV-Kompetenzzentrum HIER BILDET SICH MEHR ALS NUR WISSEN. Das Edv-kompetenzzentrum der obersteiermark. Mit einer breiten Palette an

Mehr

Diplom ICT Power User SIZ

Diplom ICT Power User SIZ Diplom ICT Power User SIZ MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Die Diplomprüfung richtet sich an Personen, die bereits über gute theoretische und praktische Kenntnisse im Umgang mit einem

Mehr

Diplom ICT Power User SIZ

Diplom ICT Power User SIZ Diplom ICT Power User SIZ 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Die Diplomprüfung richtet sich an Personen, die bereits über gute theoretische und praktische Kenntnisse im Umgang mit einem PC im Anwendungsbereich

Mehr

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools)

Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) Weiterbildung 2015 Kurs Projektmanagement 1 (Planung, Methoden, Tools) Kurs: Projektmanagement (Planung, Methoden, Tools) JBL bietet speziell für Führungskräfte von KMU Weiterbildungen an, welche einen

Mehr