19 22 November NOVEMBER IHRE Trade KOLLEGEN. Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima. Fair Electrical. Heating, Air-Conditioning

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "19 22 November 2008 20. 22. NOVEMBER 2014. IHRE Trade KOLLEGEN. Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima. Fair Electrical. Heating, Air-Conditioning"

Transkript

1 Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima IHRE Trade KOLLEGEN Fair Electrical GEHEN Engineering, HIN. Sanitation, UND SIE? Heating, Air-Conditioning November 2008 Hamburg NOVEMBER 2014 Do.+Fr Uhr, Sa Uhr Hamburg get-nord.de

2 ALLE FACHLEUTE AUS DEN BEREICHEN ELEKTRO, SANITÄR, HEIZUNG UND KLIMA SIND DABEI! Entdecken Sie die Neuheiten zu den Themen Gebäudesystemtechnik, Energieeffi zienz und Gebäudeausstattung! Informieren Sie sich auf der einzigen gemeinsamen Fachmesse für Elektro, Sanitär, Heizung und Klima im Norden. Vom 20. bis 22. November 2014 präsentieren über 500 nationale und internationale Aussteller ein einzigartig breites Angebot an Produktlösungen, Systemen und Dienstleistungen. Als Besucher aus Handwerk, Handel, Industrie, Planung, Architektur und Wohnungswirtschaft wird Ihnen ein umfassender Marktüberblick sowie ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kollegen!

3 Die GET Nord ERLEBEN SIE DEN BRANCHEN- TREFF DES JAHRES! Wegweisend informieren: Die GET Nord ist eine Informationsplattform der Extraklasse für alle Branchen, für das SHK- und Elektro- Handwerk, Architekten, Planer und den Großhandel. Fachwissen erweitern: Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Knowhow zu allen Produkten der Gebäudetechnik auf den neuesten Stand zu bringen. Den Großhandel stärken: Auf der GET Nord bietet sich Ihnen die Chance, sich mit Ausstellern, Kollegen oder potentiellen Neukunden auszutauschen und Kontakte zu pfl egen. Mitarbeiter fördern: Als Unternehmer und Meister können Sie die Fachmesse als ideale Weiterbildungsmöglichkeit für Ihre Mitarbeiter einplanen. Regen Sie Ihre Angestellten zu einem Besuch an! Extra-Services nutzen: Speziell für Arbeitnehmer hat die GET Nord auch am Samstag geöffnet. Bringen Sie doch gleich Ihre ganze Familie mit: Im kostenfreien Kindergarten werden Ihre Kleinen professionell betreut.

4 TRENDS ZUM ANFASSEN: SONDERSCHAUEN UND AKTIONEN. Informieren, testen, mitmachen: Hier macht es Spaß, sich für die Zukunft zu rüsten. Marktplatz der Klempnerei, Halle B1 OG Nach dem erfolgreichen Start in 2012 wird dem Handwerk auf dem Marktplatz der Klempnerei auch in diesem Jahr wieder eine gute Möglichkeit zum Informieren und Austauschen rund um das Klempnergewerk geboten. Ob Fragen zu Materialien oder Werkzeugen, es sind alle Bereiche durch Aussteller vertreten. Zudem präsentiert die SHK- Innung Hamburg wieder eine lebendige Werkstatt inmitten der Aussteller mit praxisnahen Vorführungen. BDH-Sonderschau Effiziente Systeme und erneuerbare Energien, Halle B2 EG Von moderner Brennwerttechnik über KWK und Wärmepumpen bis hin zu Biomasselösungen und solarthermischen Anlagen: Der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik (BDH) informiert im Rahmen der Sonderschau über den Status quo moderner Heizungstechnik. Finnish Darkness, Halle B3 EG Finnische Designer wurden schon immer durch das Zusammenspiel von Licht und Schatten inspiriert. In der Ausstellung Finnische Dunkelheit oder Wie gestaltet man Licht? wird fi nnisches Lichtdesign anhand der drei Themen Licht, Schatten und Form präsentiert. Darunter Arbeiten von jungen, etablierten Designern wie Eero Aarnio, Harri Koskinen und Terhi Tuominen.

5 E-Haus, Halle B2 EG Ein Blick in die technische Gegenwart und die realisierte Zukunft: Nicht nur in Fachkreisen, sondern auch in der Öffentlichkeit (ZDF Morgenmagazin) hat es das E-Haus mittlerweile zu großer Bekanntheit gebracht. Jetzt kommt es auf der GET Nord 2014 in einer neuen, noch moderneren Aufl age zum Einsatz. Das E-Haus ist ein 100 m 2 großes Modellhaus, das ein Paradebeispiel für vernetzte, intelligente Gebäudetechnik darstellt. Dabei kommen alle Funktionen bereits in der Praxis live zum Einsatz. Sonderschauen/Aktionen Kachelofen Sonderschau, Halle B6 Kachelöfen liegen im Trend: Immer mehr Verbraucher entscheiden sich für die natürliche Energiequelle Holz. Die Sonderschau präsentiert die ganze Produktvielfalt: Kachelöfen aus Meisterhand, eine große Designvielfalt, individuelle Lösungen und Kombinationsmöglichkeiten. TechnikPark, Halle B2 EG Der TechnikPark bietet Auszubildenden aller Lehrjahre aus dem SHK- Bereich die Chance, ihre Fertigkeiten zu testen. Hierbei stehen kleine Aufgaben aus dem gesamten Spektrum des Anlagenmechanikers und des Klempners zur Verfügung, die gelöst werden müssen. Wie in den letzten Jahren winkt ein Hauptgewinn, der unter allen Teilnehmern am Ende der Messe verlost wird. PowerPark, Halle B3 OG Auszubildende und angehende Elektroprofi s, aufgepasst: Im PowerPark, der Werkstattstraße der GET Nord, ist am Donnerstag, und am Freitag, von 9 bis 18 Uhr Ihr Talent gefragt! Hier können Sie Ihr theoretisches Wissen praktisch ausprobieren, indem Sie unterschiedliche Aufgaben aus der Gebäude- und Informationstechnik lösen. Namhafte Aussteller stehen mit Rat und Tat zur Seite. Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält eine Urkunde, und es werden tolle Preise verlost.

6 FACHWISSEN STÄRKEN: INNOVATIONSFORUM, HALLE B7. Von hybriden Heizsystemen bis zur modernen Solarthermieanlage: Bei dem 3-tägigen InnovationsForum der GET Nord 2014 äußern sich hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Verbänden zu den entscheidenden Themen der Elektro-, Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche. Lassen Sie sich diese beliebte Vortragsreihe nicht entgehen. Donnerstag, 20. November Wirtschaftlicher PV-Eigenstromverbrauch vor dem Hintergrund der EEG-Novelle 2014, Dipl.-Kfm. Michael Vogtmann, DGS Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie, Landesverband Franken e.v. Monitoring-Ergebnisse von großen Solarthermieanlagen, Dipl.-Ing. (FH) Dolores Lange, SolarZentrum Hamburg, Dipl.-Met. Bernhard Weyres-Borchert, SolarZentrum Hamburg/DGS Solarthermie- und Monitoring-Erfahrungen eines Wohnungsunternehmens, Dipl.-Ing. Eckhard Sayk, mgf Gartenstadt Farmsen, Mieter- und Wohnungsbaugenossenschaft eg Technische Umsetzung der Trinkwasserverordnung (TVO) aus der Sicht des öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD), Dr. Ronald Suchenwirth, Niedersächsisches Landesgesundheitsamt Effiziente Systemlösungen mit Solarthermie, Dipl.-Ing. Joachim Willhöft, Sachverständiger im Bereich SHK, Willhöft Heizungsbau GmbH Virtuelle Kraftwerke durch Bündelung dezentraler Stromerzeuger, Carolin Miehe, Vattenfall Europe Wärme AG Planungssicherheit und optimierte Energieeffizienz komplexer Gebäude- und Anlagensysteme durch Einsatz von Simulationswerkzeugen, Dr.-Ing. Bruno Lüdemann, Leiter Energiesysteme und Simulation, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG

7 Freitag, 21. November Hybride Heizsysteme: Energieeffizienz und erneuerbare Energien in Kombination, Egbert Tippelt, Viessmann Werke GmbH & Co KG für BDH Ladeinfrastruktur und die Notwendigkeit des Energiemanagements, Peter Struss, Business Development/ Geschäftsentwicklung, Schneider Electric GmbH Personen- und Investitionsschutz durch innovative Elektroinstallation, Andreas Hierl, Business Development, Siemens AG Nürnberg Connectivity Intelligentes Licht in Büro und Industrie Wie kann Licht das Gebäudemanagement optimieren?, Andreas Wirtz, Leiter Controls Competence Centre, LI DACH Philips GmbH, Professional Lighting Solutions Heizsysteme und ihre Vorteile: Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Gebäudebereich, Lutz Krischausky, Wolf GmbH für BDH Rahmenbedingungen für die dezentrale Energieversorgung durch BHKWs in Wohngebäuden, Andreas Marake, Referent/Key Account Manager, E.ON Hanse Wärme GmbH Samstag, 22. November 2014 InnovationsForum Notwendigkeiten der kontrollierten bzw. mechanischen Wohnraumlüftung, Christian Wolf, Referent Technik des ZVSHK Podiumsdiskussion: Notwendigkeiten der Wohnraumlüftung. Lüftung von Wohnungen natürlich oder mechanisch?, Oliver Brosius, Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen Kiel Andreas Möller, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG Christian Wolf, Referent Technik des ZVSHK Moderator: Dipl.-Ing. Thorsten Rabe, Fachverband Mecklenburg-Vorpommern Trinkwasserhygiene Einschätzung und Bewertung von Trinkwasserinstallationen, die mit Legionellen oder Blei kontaminiert sind, Dipl.-Ing. Sven Lorenzen, Fachverband Sanitär Heizung Klima Schleswig-Holstein Bussysteme am Bau Trends, Entwicklungen, Perspektiven, Dipl.-Ing. (FH) Dirk Beyer, Ingenieurbüro Beyer, Gebäudesystemtechnik Hydraulischer Abgleich von Heizungsanlagen im Bestand, Markus Schimke, Fachverband Sanitär-Heizung- Klempnerei e.v. Hamburg

8 LEBENSRAUM GESTALTEN: INTERNATIONALES ARCHITEKTUR- FORUM 2014, FOYER SÜD. Lebendigkeit, Bewohnbarkeit, Rückzug und Gemeinschaft: Besonders entscheidend für die Stabilität und die positive Entwicklung unserer Städte ist der Maßstab Mensch bei der Planung der gebauten Umwelt. Das Internationale ArchitekturForum 2014 steht unter dem Motto Architecture for liveable Cities Architektur für lebenswerte Städte. Hier präsentieren renommierte Referentinnen und Referenten anhand ihrer Visionen und Projekte an drei Tagen State-of-the-Art-Architektur für eine lebenswerte Stadt der Zukunft. Bitte melden Sie sich unter verbindlich zum Internationalen ArchitekturForum 2014 an. Eine Anmeldung ist erforderlich, unangemeldete Gäste können nicht berücksichtigt werden. Foto: Iwan Baan Merida Factory Youth Movement, Architekten: selgascano

9 Donnerstag, 20. November GET Nord ArchitekturAward, Preisverleihung Prof. Michael Schumacher, schneider+schumacher, Frankfurt/Main: Finden Sie die 10 Unterschiede! Martin Rein-Cano, Topotek 1, Berlin: Personal Public Space Lucia Cano, José Selgas, selgascano, Madrid: Misterious Production Freitag, 21. November Carl-Friedrich Fischer Preis 2014 Humanes Wohnen, Preisverleihung Elke Delugan Meissl, Delugan Meissl Associated Architects, Wien: Architecture is nothing but a kind of applied physiology Uli Hellweg, IBA Hamburg GmbH: Stadt in der Stadt bauen die Stadt des Sowohl-als-auch Jan Gehl, Gehl Architects, Kopenhagen: Liveable Cities for the 21st Century Níall McLaughlin, Níall McLaughlin Architects, London: Community and History Samstag, 22. November 2014 ArchitekturForum Oliver Thill, Atelier Kempe Thill, Rotterdam: Größer und billiger neue Prototypen für bezahlbaren Wohnungsbau Rudy Ricciotti, Agence Rudy Ricciotti, Bandol: Sans Titre Ohne Titel Francisco Mangado, Mangado & Asociados SL, Pamplona: The Object and Architecture Begleitende Ausstellungen: IBA Hamburg Stadt neu bauen, Carl-Friedrich Fischer Preis 2014 Humanes Wohnen

10 SICHER ONLINE: INTERNETFORUM, HALLE B2 EG. Im Social-Media-Center fi nden verschiedene Vorträge zu den Themen Internet-Sicherheit, Social Media (Facebook, Twitter & Co.), Datenschutz, Virensicherheit, Passwortschutz und Suchmaschinenoptimierung statt. Außerdem können Sie während der Messetage Experten aus den Bereichen IT, Internet, Medien sowie Datenschutz direkt am Stand antreffen. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich ausführlich zu den genannten Themen am Stand B2.EG.100: Donnerstag und Freitag von 9.00 bis Uhr, Samstag von 9.00 bis Uhr Facebook für Anfänger Datenschutz und Passwortschutz Virenschutz & Spamschutz, Massenmails, Internetsicherheit (CISCO/Ironport/Senderbace.org ) Suchmaschinenoptimierung für Ihren Internetauftritt SEO und neue Trends zur Webseiten-Gestaltung Facebook für Fortgeschrittene Werbung im Bereich Social Media InternetForum

11 EINFACH HERUNTERLADEN: DIE KOSTENLOSE GET NORD APP. Mit der GET Nord App bereiten Sie sich optimal auf Ihren Messebesuch vor und haben vor Ort alle wichtigen Informationen stets griffbereit. Die App wird rund 4 Wochen vor der Messe zur Verfügung stehen. Laden Sie sich die App gratis im Apple itunes Store oder auf Google Play herunter! komplettes Aussteller- und Angebotsverzeichnis aktuelles Rahmenprogramm interaktiver Hallenplan spannende Aussteller-News alle Infos zu Anreise, Öffnungszeiten, Besucher-Services etc. GET Nord App

12 Gate A3 Gate Gate A1 Karolinenstr. Gate Gate Gate B1 Gate Gate B2 Gate Gate B4 BEQUEM ZU UNS FINDEN. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Fernzüge/S-Bahn bis Hamburg-Dammtor oder Sternschanze U-Bahnen: U1 bis Stephansplatz, U2 bis Messehallen, U3 bis Sternschanze Linienbusse: 3, 4, 5, 109, 112 Schnellbusse: 34, 35, 36 Die Anreise zur Hamburg Messe mit dem Auto erfolgt über folgende Autobahnen und Anschlussstellen: A 7/A 23 aus Richtung Nord/Nordwest: Anschlussstelle HH-Volkspark A 24/A 1 aus Richtung Ost/Nordost: Anschlussstelle HH-Horn A 250/A 255 aus Richtung Südost: Neue Elbbrücken/HH-Centrum A 1 aus Richtung Südwest: über A 7 Elbtunnel Anschlussstelle HH-Volkspark A 7 aus Richtung Süd: Neue Elbbrücken/HH-Centrum Es bestehen folgende Parkmöglichkeiten rund um das Messegelände: Parkhaus Mitte, Lagerstraße, Tiefgarage Ost, Bei den Kirchhöfen, Tiefgarage CCH/Messe, Heiligengeistfeld. Kostenlos parken: Nutzen Sie unseren kostenlosen Shuttle-Service vom Parkplatz Braun an der A7-Anschlussstelle Hamburg-Volkspark zur Messe. Fernverkehr Long-distance traffic Schröderstiftstr. Rentzelstr. Grindelallee Rothenbaumchaussee Sternschanze Heinrich-Hertz-Turm Heinrich-Hertz Tower An der Verbindungsbahn Bundesstr. Eingang West West Entrance A2 A3 A2 A1 A4 A4 Messeplatz B1 Tiergartenstr. Eingang Mitte Central Entrance Edmund- Siemers-Allee Lagerstr. Einfahrt Entrance Grabenstr. Feldstraße Vor dem Holstentor Holstenglacis Sievekingplatz Sievekingplatz Holstenwall St. Petersburger Str. CCH Congress Center Hamburg Dammtor Messe- und Kongressbahnhof / Fair- and Congress-Station Mittelweg Parkhaus Mitte Central Multi-Storey Car Park Fernverkehr Long-distance traffic Messehallen Eingang / Foyer Süd South Entrance / Foyer Heiligengeistfeld B7 B7 B6 B2 B6 B3 B5 B5 Gate B3 Tiefgarage Ost Eastern Underground Car Park B4 Bei den Kirchhöfen Gorch-Fock-Wall Eingang / Foyer Ost East Entrance / Foyer Jungiusstr. Marseiller Str. Valentinskamp Planten un Blomen Gorch-Fock-Wall Tiefgarage CCH CCH Underground Car Park Stephansplatz Dammtorstraße Dammtordamm Jungfernstieg Alsterglacis Esplanade Neuer Jungfernstieg Alsterufer Fernverkehr Long-distance traffic Fernverkehr Long-distance traffic Binnenalster Außenalster Kennedybrücke Lombardsbrücke Anreise

13 AUF EINEN BLICK: DIE HALLEN DER GET NORD Die Hallenstruktur der GET Nord bietet viel Raum für Innovationen und kurze Wege. Dadurch haben Sie mehr Zeit für erfolgreiche Gespräche. Fernsehturm Eingang Mitte Sternschanze Messeplatz Park Planten un Blomen Parkhaus Messe Lagerstr. Flora-Neumann-Str. B1 B1 OG B7 B2 B2 EG St.Petersburger Str. B3 EG CCH Congress Center Hamburg Dammtor Tiefgarage CCH Messe Stephansplatz B4 Eingang Ost EG B4 Karolinenstr. Messehallen FS B6 B5 Bei denkirchhöfen Tiefgarage Messe Ost Eingang Süd Holstenglacis B1 OG B2 EG B2 EG B2 OG B3 EG B3 OG B4 EG B5 B6 B7 FS OG B6 Werkzeuge/Fahrzeug- und Betriebsausstattung/ Klempnertechnik/Marktplatz der Klempnerei Sanitärtechnik/Sanitärausstattung Gebäudesystemtechnik/Licht/Dienstleister Werkzeuge/Fahrzeug- und Betriebsausstattung/Klempnertechnik Gebäudesystemtechnik/Lichttechnik/ Sonderschau FINNISH DARKNESS PowerPark Elektrotechnik/Gebäudesystemtechnik/Photovoltaik/ Mess- und Prüfgeräte Elektrotechnik/Gebäudesystemtechnik/Photovoltaik Heizungstechnik/Erneuerbare Energien/Klima, Kälte, Lüftung/ Pumpen und Antriebstechnik/Sonderschau Kachelofen und Luftheizung Sanitärausstattung/Sanitärtechnik/InnovationsForum Internationales ArchitekturForum, Foyer Süd Pressezentrum, Kopfbau, Raum 2 VIP-Lounge, Kopfbau, Raum 4 Hallenplan

14 EINTRITTSPREISE. Planen Sie jetzt Ihren Besuch auf der GET Nord 2014! Sie können Ihr GET Nord Ticket bequem online unter get-nord.de/tickets kaufen, selbst ausdrucken und somit Wartezeit am Einlass sparen. 3-Tages-Karte... EUR 24 Tageskarte... EUR 15 Katalog... EUR 10 Öffnungszeiten: Do.+Fr Uhr, Sa Uhr Änderungen vorbehalten. Hier gelangen Sie direkt zum Online-Ticket-Shop. Die starken Partner der GET Nord. Hamburger Bezirksverein e.v. Arbeitskreis Technische Gebäudeausrüstung Landesgruppe Niedersachsen-Bremen des Bundesverbandes des Elektro-Großhandels (VEG) e. V. Hamburg Messe und Congress GmbH Messeplatz Hamburg Tel Fax

Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima YOUR COLLEAGUES WILL BE THERE. AND YOU?

Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima YOUR COLLEAGUES WILL BE THERE. AND YOU? Trade Fair Electrical Engineering, Sanitation, Heating, Air-Conditioning Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima YOUR COLLEAGUES WILL BE THERE. AND YOU? Trade Fair Electrical Engineering, Sanitation,

Mehr

RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGSMESSE. GET NORD 2014. 19 22 November 2008. Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima

RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGSMESSE. GET NORD 2014. 19 22 November 2008. Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizung, Klima RÜCKBLICK AUF EINE ERFOLGSMESSE. GET NORD 2014. Trade Fair Electrical Engineering, Sanitation, Heating, Air-Conditioning

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress

Besucherinformation. Answers for automation. Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives 2014! Wenn Nürnberg zum Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps

Besucherinformation. Answers for automation. Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Elektrische Automatisierung Systeme und Komponenten Internationale Fachmesse und Kongress Besucherinformation Nürnberg, 26. 28.11.2013 mesago.de/sps Answers for automation Willkommen zur SPS IPC Drives

Mehr

Starten Sie mit uns die elektrotechnik

Starten Sie mit uns die elektrotechnik 18. 20. Februar 2015 in Dortmund Starten Sie mit uns die elektrotechnik Trends und Innovationen Entscheider vor Ort Klare Themenstruktur Anwenderfokus Bessere Geschäftschancen www.messe-elektrotechnik.de

Mehr

NEUES MESSE KONZEPT READY FOR THE FUTURE 6. 9. OKTOBER 2015 MESSEZENTRUM SALZBURG

NEUES MESSE KONZEPT READY FOR THE FUTURE 6. 9. OKTOBER 2015 MESSEZENTRUM SALZBURG NEUES MESSE KONZEPT READY FOR THE FUTURE 6. 9. OKTOBER 2015 MESSEZENTRUM SALZBURG W W W. B W S - H O L Z B A U. AT Bild: ARCHIPICTURE/Franz Koppelstätter E R S T M A L S M I T: DIE FACHMESSE FÜR HOLZ UND

Mehr

EuroCIS. Inspiration Innovation Vision. 24 26 February 2015. Besucherinformation. The Leading Trade Fair for Retail Technology

EuroCIS. Inspiration Innovation Vision. 24 26 February 2015. Besucherinformation. The Leading Trade Fair for Retail Technology EuroShop Trade Fairs Inspiration Innovation Vision EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 24 26 February 2015 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com D Besucherinformation Nr. 1 in Europa: EuroCIS

Mehr

Ihr Wegweiser für die IFH/Intherm 2016.

Ihr Wegweiser für die IFH/Intherm 2016. Ihr Wegweiser für die IFH/Intherm 2016. Alles Wichtige, Nützliche und Interessante auf einen Blick. Sanitär, Heizung, Klima, Erneuerbare Energien 05. 08. April 2016 Dienstag Freitag Messezentrum Nürnberg

Mehr

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581

Zeichen (inkl. Leerzeichen): 4.581 PRESSEMITTEILUNG _ Gebäude.Energie.Technik 2012 2. bis 4. März 2012, Messe Freiburg Modernisieren, wohlfühlen und sparen: Energieeffizient Bauen und Sanieren auf der GETEC Freiburg 8. Dezember 2011 Wie

Mehr

23.09.2014. CCH Congress Center Hamburg. Hauptsponsoren

23.09.2014. CCH Congress Center Hamburg. Hauptsponsoren EINladung 23.09.2014 CCH Congress Center Hamburg Initiatoren Hauptsponsoren 2 Initiatoren Hauptsponsoren Sponsoren Partner Cloud Unternehmenssoftware innovationspreisträger Medienpartner Veranstalter Convent

Mehr

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 Information für Besucher mit fachberuflichem Interesse Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 www.rehacare.de Fachmesse und Kongress Selbstbestimmt leben Treffpunkt der Experten! Die technischen Möglichkeiten

Mehr

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise Ihr Anreise- laner www.bauma.de/anreise Ihr Weg zur Weltleitmesse Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt dafür, dass Sie, unsere Besucher, schnell und reibungslos auf die bauma 2013 kommen. Informieren

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche

19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche 19. - 21. Februar 2016 Augsburg im Mittelpunkt der Immobilienbranche Die Messe für den privaten Bauherren und Immobilienkäufer ERFOLGSKURS. 25.000 interessierte und investitionsbereite Besucher fanden

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Your Global Flagship Event. EuroShop

Your Global Flagship Event. EuroShop Your Global Flagship Event. EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair 16 20 February 2014 Düsseldorf Germany www.euroshop.de D www.euroshop.de/besucherwelt Quad GmbH Halle 6 / A58 QUAD GmbH Premium-Distribution

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at ausblick küchenwohntrends gemeinsam mit möbel austria österreichs fachmessedoppel für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum 6. bis 8. mai 2015 messezentrum salzburg achtung! rechtzeitig bis 30.

Mehr

Expertenforum Integrierte Automatisierung von Werkzeugmaschinen

Expertenforum Integrierte Automatisierung von Werkzeugmaschinen Expertenforum Integrierte Automatisierung von Werkzeugmaschinen am 28. Juni 2013 von 9.00 bis 18.00 Uhr bei KUKA Roboter GmbH in Gersthofen Technologieführer präsentieren intelligente Lösungen zur Automatisierung

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Die Medien der CWIEME 2014

Die Medien der CWIEME 2014 Die Medien der CWIEME 2014 Show preview Messekatalog Online-Ausstellerverzeichnis News + Videos Mobile Guide + Match! CWIEME Berlin Media Services The CWIEME 2014 Media Die Medien der CWIEME 2014 bieten

Mehr

JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum

JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum JES! Workshop und JES ökologiert während der new energy husum Der landesweite Wettbewerb JES! Jugend.Energie.Spaß. - In Zukunft nur mit uns präsentiert sich auch 2015 während der Messe new energy husum

Mehr

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5

PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 PRESSEINFORMATION Seite 1 von 5 Merten GmbH Wiehl, den 11. April 2010 Gebündelte Innovationskraft und zukunftsweisende Produkte erleben der Messestand von Schneider Electric, Merten, Ritto und ELSO auf

Mehr

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe

Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Windkraft Zulieferer Forum war Besuchermagnet auf Hannover Messe Plarad etabliert Forum als Kommunikationsplattform für Akteure der Windkraftbranche Plarad, Maschinenfabrik Wagner GmbH & Co. KG, Much,

Mehr

Neues Konzept! Ausstellerinformation. Jänner 2016 Messe Wien. www.aquatherm.at

Neues Konzept! Ausstellerinformation. Jänner 2016 Messe Wien. www.aquatherm.at Neues Konzept! Ausstellerinformation Jänner 2016 Messe Wien www.aquatherm.at Die Aquatherm 2016 Die Aquatherm ist seit 1974 die österreichische Fachmesse für Sanitär-, Heizung-, Klima- sowie Installationstechnik

Mehr

Tradition. Innovation. Leidenschaft. Die iba 2012 Ihr Weltmarkt des Backens. Online-Ticket- Vorverkauf ab April 2012.

Tradition. Innovation. Leidenschaft. Die iba 2012 Ihr Weltmarkt des Backens. Online-Ticket- Vorverkauf ab April 2012. Tradition. Innovation. Leidenschaft. Die iba 2012 Ihr Weltmarkt des Backens. Online-Ticket- Vorverkauf ab April 2012. Die iba 2012 Pflichttermin für die internationale Backbranche Fachleute aus Deutschland

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 19. + 20. Oktober 2011 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 19. + 20. Oktober 2011 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 19. + 20. Oktober 2011 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 19. und 20. Oktober 2011 erneut

Mehr

EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology

EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology D EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 28.2. 1.3.2012 Düsseldorf, Germany w w w. e u r o c i s. c o m Besucherinformation mit Rahmenprogramm Axis Communications GmbH Halle 9 / A10 - Gebäudesicherheit

Mehr

Einladung zum 2. Bauphysikalischen Frühjahrsforum

Einladung zum 2. Bauphysikalischen Frühjahrsforum Einladung zum 2. Bauphysikalischen Frühjahrsforum Forum mit unabhängigen Experten 11. Februar 2014 in Hannover, Copthorne Hotel 12. Februar 2014 in Hamburg, Gastwerk Hotel 13. Februar 2014 in Kiel, ATLANTIC

Mehr

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com.

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com. EuroShop Trade Fairs EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 24 26 February 2015 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com D Service-Kit Unser Service-Kit für Ihren Messebesuch. Wichtige Infos und

Mehr

15. Einladung. 02. Juli 2015 Handwerkskammer Hamburg Holstenwall 12 20355 Hamburg

15. Einladung. 02. Juli 2015 Handwerkskammer Hamburg Holstenwall 12 20355 Hamburg Verband der Immobilienverwalter Schleswig-Holstein/Hamburg/ Mecklenburg-Vorpommern e. V. Einladung 15. Verwalter forum Hamburg 2015 02. Juli 2015 Handwerkskammer Hamburg Holstenwall 12 20355 Hamburg Willkommen

Mehr

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information

ZELLCHEMING. www.zellcheming-expo.de. Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Wiesbaden 26. 28. Juni 2012 www.zellcheming.de Besucherinformation Visitor Information ZELLCHEMING 2012 Größter jährlicher Branchentreff der Zellstoff- und Papierindustrie in Europa The

Mehr

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development

apprime Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art App Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

Systemintegration erneuerbarer Energien

Systemintegration erneuerbarer Energien Systemintegration erneuerbarer Energien Fachgespräch zu Stromnetzen und Energiespeicherung Ort: Mövenpick Hotel Hamburg Termin: 01. Juli 2010 Die erneuerbaren Energien leisten heute schon einen erheblichen

Mehr

DIE GESCHÄFTSREISEMESSE DEUTSCHLANDS IHRE EINLADUNG VON

DIE GESCHÄFTSREISEMESSE DEUTSCHLANDS IHRE EINLADUNG VON DIE GESCHÄFTSREISEMESSE DEUTSCHLANDS IHRE EINLADUNG VON Sie sind herzlich eingeladen zur sechsten Business Travel Show vom 30. September bis 1. Oktober 2009 in Düsseldorf. Geschäftsreisen und Meetings

Mehr

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg

Einladung zum BVMW Messestand E9. 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zum BVMW Messestand E9 13. + 14. Oktober 2010 ARENA Nürnberger Versicherung Nürnberg Einladung zur Mittelstandsmesse b2d Sehr geehrte Damen und Herren, wenn am 13. und 14. Oktober 2010 erneut

Mehr

DIE ZUKUNFT DER FERTIGUNGSTECHNIK

DIE ZUKUNFT DER FERTIGUNGSTECHNIK W i e n e r Produktionstechnik K o n g r e s s 10.-11. Oktober DIE ZUKUNFT DER FERTIGUNGSTECHNIK KONGRESS 10.-11. OKTOBER 2012 www.produktionstechnik.at VERANSTALTER IM RAHMEN DER EINLADUNG Technologische

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

BESUCHERINFORMATION. 13. 15. Juni 2012. Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Neue Messe München. www.intersolar.in

BESUCHERINFORMATION. 13. 15. Juni 2012. Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Neue Messe München. www.intersolar.in BESUCHERINFORMATION 13. 15. Juni 2012 Die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Neue Messe München www.intersolar.in Intersolar Europe BESUCHERINFORMATION FOTO: Auf der Intersolar Europe werden

Mehr

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder

Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder June 1 4, 2016 Berlin ExpoCenter Airport Die Medien der ILA Berlin Air Show 2016 ILA Mobile Guide ILA Quickfinder ISC Quickfinder ILA Berlin Air Show Media Services Medien der ILA Berlin Air Show 2016

Mehr

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen?

Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Du möchtest mehr über die Ausbildung zum Isolierer wissen? Quelle: www.handwerksbilder.de Werde jetzt aktiv! Ausbildung zum Isolierer für Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Mach aktiv mit beim Klimaschutz!

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012

Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Die Konferenz für Trends im Online Marketing Aussteller- und Sponsoreninformationen 2012 Sponsoren 2011 Veranstalter Mit freundlicher Unterstützung von Daten & Fakten Das Konzept Das Online Marketing Forum

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Facts & Figures Aussteller

Facts & Figures Aussteller Facts & Figures Aussteller LEADING THE GLOBAL DIGITAL INDUSTRY dmexco Web : dmexco.com dmexco App dmexco Facebook: facebook.com/dmexco dmexco Google+: dmexco.com/googleplus dmexco Twitter: twitter.com/dmexco

Mehr

Presse November 2014. Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Presse November 2014. Die wichtigsten Daten auf einen Blick Presse November 2014 Internationale Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion Johannes Weber Tel. +49 69 75 75-6866 johannes.weber@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.com

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung Anfahrtsbeschreibung MAKROPLAN IM ZENTRUM DER RHEIN-MAIN-REGION // 2 MIKROPLAN IM HERZEN DER AIRPORT CITY FRANKFURT Hilton Terminal 2 Terminal 1 KPMG Regional- Bahnhof // 3 PERFEKTE ERREICHBARKEIT MIT

Mehr

2. Branchentreff. für Finanzdienstleister. Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag

2. Branchentreff. für Finanzdienstleister. Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag 2. Branchentreff für Finanzdienstleister Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, zum 2. Branchentreff für

Mehr

Bis heute hat sich unser Familienbetrieb zu einem Unternehmen mit 12 höchst qualifizierten Mitarbeitern entwickelt.

Bis heute hat sich unser Familienbetrieb zu einem Unternehmen mit 12 höchst qualifizierten Mitarbeitern entwickelt. Bis heute hat sich unser Familienbetrieb zu einem Unternehmen mit 12 höchst qualifizierten Mitarbeitern entwickelt. In den Bereichen Heizung, Sanitär und Solartechnik steht Ihnen eine motivierte und kompetente

Mehr

EINLADUNG : 15 EIN TAG FÜR IHRE F IT NESS. Mittwoch, 14. Oktober 2015. Tipp: Spezial-Vortrag zum Thema "Registrierkassenpflicht"!

EINLADUNG : 15 EIN TAG FÜR IHRE F IT NESS. Mittwoch, 14. Oktober 2015. Tipp: Spezial-Vortrag zum Thema Registrierkassenpflicht! : 15 Unternehmensberatung Buchhaltung IT MESSE KLAGENFURT EIN TAG FÜR IHRE F IT NESS EINLADUNG Mittwoch, 14. Oktober 2015 Exklusiv bei der Fachmesse IT Carinthia Tipp: Spezial-Vortrag zum Thema "Registrierkassenpflicht"!

Mehr

EINLADUNG CAPS LIVE 2012

EINLADUNG CAPS LIVE 2012 EINLADUNG CAPS LIVE 2012 SPEZIAL Katamaran CIRRUS & KKL Luzern Donnerstag, 27. September 2012 auf dem Katamaran CIRRUS in Luzern Wir laden Sie herzlich zu unserem CAPS LIVE Event 2012 auf dem Katamaran

Mehr

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development

apprime Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development Mobile Strategy Mobile Concepts App Development Fullservice Agentur - State of the Art Development WER SIND WIR Fullservice Agentur - Mobile Strategie und App Entwicklung Die GmbH ist ein im Jahr 2011

Mehr

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG

ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG ARCHITEKTUR + ENERGIEBERATUNG [Dipl.-Ing.] Andreas Walter 49661 Cloppenburg Emsteker Str. 11 Telefon: 04471-947063 www.architekt-walter.de - Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen - Zertifizierter

Mehr

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO

Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On. Live Demo von SAP NW SSO Exklusiv für Sie! Ihre Persönliche Einladung zum Security Forum Ratingen am 28. März 2012. SAP NetWeaver Single Sign-On Live Demo von SAP NW SSO Referenzberichte über praktische Anwendung direkt von Kunden

Mehr

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme

Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Quelle: Optima packaging group GmbH Industriearbeitskreis Virtuelle Techniken im Sondermaschinenbau mit Kick-Off des Cross-Cluster Industrie 4.0 Virtuelle Inbetriebnahme Packaging Valley e.v., Schwäbisch

Mehr

EuroCIS 2. 4.3.2010. Europas führende Fachmesse für IT und Sicherheit im Handel. Besucherinformation mit Rahmenprogramm

EuroCIS 2. 4.3.2010. Europas führende Fachmesse für IT und Sicherheit im Handel. Besucherinformation mit Rahmenprogramm D EuroCIS Europas führende Fachmesse für IT und Sicherheit im Handel 2. 4.3.2010 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com Besucherinformation mit Rahmenprogramm IT-Profis konzentrieren sich aufs We sentliche.

Mehr

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München

CAMPUS. Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München CAMPUS Renommierte Akademien und Hochschulen präsentieren sich auf der «Handwerk & Design» 24.02.-01.03.2016 Messegelände München Auf der «Handwerk & Design» zeigen Akademien und Hochschulen, Kunsthandwerksorganisationen,

Mehr

Röbel - Mecklenburg-Vorpommern

Röbel - Mecklenburg-Vorpommern Logistikzentrum OPTIMAL MEDIA Röbel - Mecklenburg-Vorpommern Neubau einer Druckerei-/ Servicecenter für ein CD-Produktionswerk in Mecklenburg-Vorpommern Das Logistik- und Fulfillment- Center der optimal

Mehr

Überseequartier HafenCity Hamburg Vermietungsexposé Haus Java

Überseequartier HafenCity Hamburg Vermietungsexposé Haus Java Stand: 23.08.2013 Haus Java (Ansicht - Am Sandtorkai 44) 2 Haus Java (Ansicht - Am Sandtorkai 44) 3 Eingang Singapurstraße 1 Haus Kambala Haus Java (Ansicht vom Überseeboulevard) 4 - Ansichten Südansicht,

Mehr

Vorschau auf Veranstaltungen 2013

Vorschau auf Veranstaltungen 2013 Vorschau auf Veranstaltungen 2013 für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer ERFA-Anlässe Ort: Kosten: Jung-Unternehmer-Zentrum Flawil, Seminarraum 1. OG Für Jungunternehmer/-innen kostenlos Donnerstag,

Mehr

Gute Adresse: Zur Ostspange 8, 66121 Saarbrücken. 1.000 m 2 Bürofläche 500 m 2 Verkaufsfläche. ganz nach Ihren Wünschen

Gute Adresse: Zur Ostspange 8, 66121 Saarbrücken. 1.000 m 2 Bürofläche 500 m 2 Verkaufsfläche. ganz nach Ihren Wünschen Saarbrücken Ostspange 8 Stand 18.06.2010 Seite 2 Gute Adresse: Zur Ostspange 8, 66121 Saarbrücken 1.000 m 2 Bürofläche 500 m 2 Verkaufsfläche ganz nach Ihren Wünschen Präsent! Dieses Wort beschreibt das

Mehr

3. Gewerbeimmobilientag Berlin

3. Gewerbeimmobilientag Berlin 3. Gewerbeimmobilientag Berlin 18. November 2015 Tour Total 12.30 18.30 Uhr Gewerbeimmobilien in Bewegung Als dynamischer Wirtschaftsstandort zieht es jährlich viele Menschen zum Leben, Arbeiten und Genießen

Mehr

Wert schöpfen. Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen werkstaettenmesse.

Wert schöpfen. Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen werkstaettenmesse. 6 Fachmesse für berufliche Rehabilitation und Leistungsschau der Werkstätten für behinderte Menschen werkstaettenmesse.de Wert schöpfen vom 14. 17. April 2016 Messezentrum Nürnberg Der Wert der Werkstätten

Mehr

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin

10. Juni 2010 Marshall Haus / Messe Berlin Affiliate Marketing Facebook Tracking Online- PR SEM E-Mail- Marketing Communities Banner Suchmaschinenmarketing Google Mobile SEO Videos Adwords Micro- Blogging Xing SMS Suchmaschinenoptimierung Twitter

Mehr

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum

Mediengespräch. der Industriellenvereinigung Vorarlberg. und der Wirtschaftskammer Vorarlberg. Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Mediengespräch der Industriellenvereinigung Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg Präsentation der Ergebnisse einer Umfrage zum Aus- und Weiterbildungsbedarf im Energie- und Umweltbereich Donnerstag,

Mehr

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main

International Content Marketing Conference and Expo. 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Eine Veranstaltung von: Jetzt bis 15. Juli 2015 zu Early Bird Konditionen anmelden! /anmeldung International Marketing Conference and Expo 12. 13. Oktober 2015 Frankfurt am Main Liebe Marketing Verantwortliche

Mehr

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE.

SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. Die Messe mit Schwung. SUCHT AUSSTELLER WIE SIE. AARGAUER MESSE AARAU 26. BIS 30. MÄRZ 2014 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2014 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die Reaktionen

Mehr

OBILE ROBOT UTONOME SYS

OBILE ROBOT UTONOME SYS OBILE ROBOT UTONOME SYS telligente mobile Systeme un r die industrielle Produktion, ereich und den Dienstleistun USSTELLUNGSBERE ET NEW TECHNOLOGY 9.-23. APRIL 2010 AUSSTELLUNGSBEREICH APPLICATION PARK

Mehr

Tag der offenen Hochschultür

Tag der offenen Hochschultür Tag der offenen Hochschultür am 26. April 2014, ab 10.00 Uhr im Roten Gebäude (Geb. 01), im Praktikumsbau (Geb. 13), am Campus Hubertus und im Junkersgebäude (Geb. 73) 10:00 11:00 Geb. 02 (Grünes Gebäude)

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Agenda. 1. Eröffnung der 1. Frankfurter Energie-Effizienz-Konferenz Martin Patzelt, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder)

Agenda. 1. Eröffnung der 1. Frankfurter Energie-Effizienz-Konferenz Martin Patzelt, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) Agenda 1. Eröffnung der 1. Frankfurter Energie-Effizienz-Konferenz Martin Patzelt, Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) 2. Die Energiebilanz von Frankfurt (Oder): Energieverbrauch und CO2-Emissionen

Mehr

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de

D Your Global Flagship Event. Post-Show Report. EuroShop. The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de D Your Global Flagship Event. Post-Show Report 2014 EuroShop The World s Leading Retail Trade Fair Düsseldorf Germany www.euroshop.de Michael Gerling Geschäftsführer EHI Retail Institute GmbH Einzelhandel

Mehr

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo

swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo Ergebnisbericht 2015 zur swiss online Marketing & Swiss ebusiness Expo in Zürich Die Fakten Swiss Online Marketing & Swiss ebusiness Expo vom 15. 16. April 2015 in Zürich 175 Aussteller 4 025 Fachbesucher

Mehr

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt?

Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Social Media Monitoring Was wird über Sie und Ihre Wettbewerber gesagt? Donnerstag, 31. Mai 2012 Toocan GmbH Tobias Görgen Inhaber & Geschäftsführer Social Media Monitoring & Management Gegründet 2010

Mehr

Technik für Umweltschutz

Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Technik für Umweltschutz Heizöl hat Zukunft mit Sicherheit ÜWG SHK, 26.Juni 2014 in Köln Messen. Regeln. Überwachen. Seite 2-01/14 Shell BDH Hauswärme-Studie

Mehr

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft

Namhafte Referenten mit zukunftsweisenden Themen Bundesverband Windenergie übernimmt Schirmherrschaft Pressemitteilung Windkraft Zulieferer Forum 2014: die Automobilindustrie als Ideengeber für die Windkraftbranche Hannover Messe: Plarad bringt Akteure der Windkraftbranche an einen Tisch für eine erfolgreiche

Mehr

Ihr Weg in die Unabhängigkeit

Ihr Weg in die Unabhängigkeit Ihr Weg in die Unabhängigkeit Was die Natur uns schenkt, sollten wir nutzen. Heliotherm. Synonym für Wärmepumpe. Und höchste Effizienz. > > > > > > Sonne Luft Erde Wasser Kostenfreie Energie deckt bis

Mehr

VdZ-Plattform HEIZUNGSlabel. 27. & 28. September 2013

VdZ-Plattform HEIZUNGSlabel. 27. & 28. September 2013 VdZ-Plattform HEIZUNGSlabel 27. & 28. September 2013 RA Dr. Michael Herma München, 14. Juli 2015 1 2 3 VdZ-Profil Pflichten der Branche im Rahmen des Energielabeling Die VdZ-Branchenlösung Funktionsweise

Mehr

Ihr Weg zum Studien-/Lehrgangszentrum München-Haidhausen

Ihr Weg zum Studien-/Lehrgangszentrum München-Haidhausen ANFAHRTSBESCHREIBUNG und UNTERKUNFTSMÖGLICHKEITEN Studien- und Lehrgangszentrum: DHfPG / BSA-Akademie München Rosenheimer Str. 145h 81671 München-Haidhausen Telefon: 089-45029048 Fax: 089-45029050 Ihr

Mehr

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz

Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Ihre Gebäudetechniker der Zentralschweiz Unternehmen Die Gut AG Gebäudetechnik Wir sind die kompetenten Fachleute mit dem kompletten Angebot an Gebäudetechnik in der Zentralschweiz. Sie bekommen bei uns

Mehr

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity

Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Guck mal, Energiewende! Eine Ausstellung über smarte Energielösungen in der HafenCity Willkommen in meinem smarten Zuhause. Ich bin Paul. Gemeinsam mit meinem Hund Ben lebe ich in einem Smart Home. Was

Mehr

Hier finden Sie die nach Postleitzahlen sortierte Liste der in diesem Zusammenhang zur Durchführung der Qualitätssicherung berechtigten Fachleute:

Hier finden Sie die nach Postleitzahlen sortierte Liste der in diesem Zusammenhang zur Durchführung der Qualitätssicherung berechtigten Fachleute: QUALITÄTSSICHERUNG NEUBAU LISTE DER AUTORISIERTEN QUALITÄTSSICHERER 2010 STAND: FEBRUAR 2010 Sie möchten die Zuschussförderung der WK für die Planung und Errichtung eines qualitätsgesicherten Gebäudes

Mehr

Information für Betroffene und Angehörige

Information für Betroffene und Angehörige Information für Betroffene und Angehörige Fachmesse und Kongress Selbstbestimmt leben Düsseldorf, 10. 13. Oktober 2012 www.rehacare.de Einzigartig. Facettenreich. Menschlich. Die Fachmesse für Selbstbestimmtes

Mehr

16.-20.03.2016. Meine CREATIVA mein Erfolg. Dortmund. Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Schwerpunkte innerhalb der CREATIVA:

16.-20.03.2016. Meine CREATIVA mein Erfolg. Dortmund. Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Schwerpunkte innerhalb der CREATIVA: Meine CREATIVA mein Erfolg Europas größte Messe für kreatives Gestalten 16.-20.03.2016 Dortmund Schwerpunkte innerhalb der CREATIVA: für Gartenkultur und ländliche Lebensart für Hersteller, Designer und

Mehr

Ausstellerinformation. Where IT works. NEU! 24. 26. September 2013 Messe Stuttgart. www.crm-expo.de

Ausstellerinformation. Where IT works. NEU! 24. 26. September 2013 Messe Stuttgart. www.crm-expo.de Ausstellerinformation Jetzt NEU! in Stuttgart 24. 26. September 2013 Messe Stuttgart www.crm-expo.de Where IT works Eigenständig mit Synergien die IT-Fachmessen im Südwesten CRM-expo wechselt im Herbst

Mehr

IHK innovativ! Neue Technologien, Umwelt und Energie Veranstaltungen 2015

IHK innovativ! Neue Technologien, Umwelt und Energie Veranstaltungen 2015 IHK innovativ! Neue Technologien, Umwelt und Energie Veranstaltungen 2015 Veranstaltungen Besuchsprogramm: Unternehmen öffnen ihre Pforten ZinCo GmbH: Dachbegrünungen mit System 19. Mai 2015, 15:00 bis

Mehr

Betreff Pressemitteilung Drittes HLI Hamburg Logistik Forum 2012 erfolgreich durchgeführt Hamburger Logistik Institut GmbH Bankverbindung:

Betreff Pressemitteilung Drittes HLI Hamburg Logistik Forum 2012 erfolgreich durchgeführt Hamburger Logistik Institut GmbH Bankverbindung: Hamburger Logistik Institut GmbH Bredowstrasse 20 22113 Hamburg Datum: Telefon: 040 / 5876743 43 Fax: 040 / 5896743 89 email: detlef.aßmus @hli-consulting.de Seite 1 von 5 Betreff Pressemitteilung Drittes

Mehr

Energiepolitischer Rahmen in Europa Drei ambitionierte Ziele für das Jahr 2020

Energiepolitischer Rahmen in Europa Drei ambitionierte Ziele für das Jahr 2020 8. Energie-Gipfel im Kanton Aarau, Spreitenbach, 13. September 2012 Prof. Dr.-Ing. Jochen Kreusel Technologische Voraussetzungen für die Energiewende 13.09.2012 EnergiegipfelAarau_20120913.ppt GF-SG 1

Mehr

Zusammenkunft geschmackvoll erleben

Zusammenkunft geschmackvoll erleben Zusammenkunft geschmackvoll erleben Konferenz Center Freiräume Für jeden Anlass 2 www.arcone-tec.de Ihr Event in den richtigen Händen Jede Veranstaltung möchte etwas Besonderes sein. Das ARCONE Konferenz

Mehr

Megatrend Digitalisierung. Einladung. IT-Forum Oberfranken 2015 Coburg. Dienstag, 10. Februar 2015

Megatrend Digitalisierung. Einladung. IT-Forum Oberfranken 2015 Coburg. Dienstag, 10. Februar 2015 Megatrend Digitalisierung IT-Forum Oberfranken 2015 Coburg Einladung Dienstag, 10. Februar 2015 Megatrend Digitalisierung Oberfranken ist eine innovationsstarke und zukunftsweisende IT-Region. Kleine und

Mehr

GAST vom 22. bis 24. März 2015

GAST vom 22. bis 24. März 2015 AUF- UND ABBAUINFORMATION AUSSTELLERINFORMATION zur Fachmesse GAST vom 22. bis 24. März 2015 in Klagenfurt Bitte leiten Sie diese Information unbedingt auch an das Aufbau- und Standbetreuungspersonal weiter!

Mehr

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015

Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Mai 2015 Messeerfolg³ Hiestand & Suhr: Erfolgreiches 1. Messehalbjahr 2015 Freiburg/ Mit gleich drei erfolgreichen Messen konnte sich Hiestand & Suhr im ersten Halbjahr 2015 einem breiten Publikum präsentieren.

Mehr

Gesundheit und Ergonomie

Gesundheit und Ergonomie A+A Kongress und Fachmesse Gesundheit und Ergonomie Veranstaltungen Vorträge Präsentationen 27.- 30. Oktober 2015 Düsseldorf, Germany Persönlicher Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der

Mehr

READY FOR THE FUTURE

READY FOR THE FUTURE READY FOR THE FUTURE 6.-9. OKTOBER 2015 MESSEZENTRUM SALZBURG WWW.BWS-HOLZBAU.AT ERSTMALS MIT: Bild: ARCHIPICTURE NEUES, MODERNES MESSEKONZEPT Österreichs führende interregionale Branchenplattform positioniert

Mehr

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack

Innovativ und nachhaltig: Beckumer Unternehmen auf der Interpack Pressemitteilung Presse- und Informationsdienst Wolfgang Stange Telefon: 02521/8505-17 Telefax: 02521/16167 www-gfw-waf.de stange@gfw-waf.de 16.05.2014 Interpack 2014 in Düsseldorf Innovativ und nachhaltig:

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

Allgemeine Informationen Seite 3. Das Angebot der Ulmer Bildungsmesse... Seite 4. Der Besuch der Ulmer Bildungsmesse... Seite 5

Allgemeine Informationen Seite 3. Das Angebot der Ulmer Bildungsmesse... Seite 4. Der Besuch der Ulmer Bildungsmesse... Seite 5 Inhalt Allgemeine Informationen Seite 3 Das Angebot der Ulmer Bildungsmesse.... Seite 4 Der Besuch der Ulmer Bildungsmesse... Seite 5 Die Vorbereitung auf den Messebesuch. Seite 6 / 7 Tipps für den Messebesuch

Mehr

Shopping Office Traffic Industries. Gesundbrunnen-Center Berlin

Shopping Office Traffic Industries. Gesundbrunnen-Center Berlin Shopping Office Traffic Industries OBJEKTDATEN Eröffnung 30.09.1997 Verkaufsfläche ca. 25.000 m² Büroflächen ca. 2.500 m² Arbeitsplätze ca. 1.000 Anzahl Shops ca. 110 Anzahl Verkaufsebenen 3 Parkplätze

Mehr

Zu Hause ist es am schönsten.

Zu Hause ist es am schönsten. Zu Hause ist es am schönsten. Unser Service für Sie: Die Förderprogramme der evm. Hier sind wir zu Hause. Abbildung: Viessmann Werke Die evm Energieberatung Wir sind vor Ort für Sie da. Ganz persönlich:

Mehr