GELD2012. Danke für Ihr Vertrauen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Mittelholstein AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "GELD2012. Danke für Ihr Vertrauen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Mittelholstein AG"

Transkript

1 GELD2012 Ihr Finanzratgeber für die Region Mittelholstein Danke für Ihr Vertrauen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Mittelholstein AG Lars Andresen, Nicole Anhut, Malte Asbahr, Elena Babanski, Nicole Bartschies, Ina Baumann, Ute Bendixen, Uta Bertow, Britta Beyer, Simone Beyer, Matthias Block, Tim Lasse Block, Elke Blöcker, Bianca Blödow, Markus Bluhm, Jens-Oliver Blumenberg Katrin Blumenberg, Annika Bock, Michael Böhmer, Heike Böttcher, Bernd Böttger, Susanne Böttger, Horst Brandt, Sabine Brandt, Anne-Nina Braun, Roswitha Brügge, Inga Brumme, Manfred Buncke, Stefan Bungenberg, Oliver Burkard, Hannes Busse, Rudi Butenhoff, Iris Christensen, Marco Chwalek, Rainer Clausen, Anke Clausen, Lars Croon, Marion Dahl, Sandra Deerberg Christina Delfs Corinna Diesing Michael Dins Wolfgang Ebsen Volker Endres Silke Engellandt Alexander Erber Oliver Fedder Kristina Fehrmann Stefan Feist Volker Feldhusen Ingrid Ferst Marina Fineske, Thomas Fischer, Dörthe Fock, Christiane-Anna Frahm, Gesa-Andrea Frahm, Holger Frahm, Jochen Frahm, Sylvia Frahm, Britta Friedrichsen, Roland Gantschow, Magdalena Gassios, René Gaubitz, Thies Geier, Petra Giese, Marita Gloy, Ole Godbersen, Kilian David Goll, Monika Gottschalk, Marion Grabbe, Dieter Graesch, Bernd Grage, Rita Grage, Gabi Grandt, Miriam Graubaum, Christoph Greve, Ina Grüneberg Thomas Grüneberg Franziska Haack Jan Häbel Sonja Hackbart Nico-André Hansen Sven Hansen Martina Harms Helmut Hartwich Birgit Hasse Sabine Heier Robert Heimrich Wolfgang Hein Sabine Heins, Jens-Arthur Heinze, Kirsten Hensen, Jule Katharina Hentschel, Yannick Heske, Lisa Hinzmann, Robert-Mario Hirschmann, Nadja Höhling, Elke Holm, Katja Holst, Karin Horstmann, Dirk Hübner, René Husfeldt, Annette Ihrck, Bernd Jäger, Laura Jäkel, Heike Jaquet, Gunnar Jebe, Sabrina Jens, Volker Jens, Jara-Jasmin Jensen, Nicole Jeß, Klaus Johannsen, Andrea Jöhnk, Karsten Jöhnk, Felix Junge, Irene Justus, Ingo Kalinowski, Stephan Kalisch, Christoph Kanitz, Britta Kapp, Andreas Kienemann, Antje Kikow, Heike Kinser-Schmütz, Jörn Klamma, Alexandra Kleen, Kirsten Klegin, Hendrik Köbbert, Julia Kock, Jutta Kock, Carina Koll, Jan Kolle, Lars König, Hanna Koschoreck, Sebastian Krause, Thomas Krosch, Benjamin Küchenmeister, Günter Kuchinke, Andrea Kühbandner, Fred Kühbandner, Klaus- Jürgen Kühl, Joana Küntzler, Petra Kunz, Sven Landgraf, Dieter Langenhahn, Thomas Lautenbach, Heinz-Peter Legband, Karl-Heinz Lehmann, Thomas Lindau, Holger Lorenzen, Stefan Lorenzen, Sabrina Lüdecke, Irina Luft, Bianca Lukat, Gudrun Lundius, Claudia Lüthje, Björn Lüthje, Wolfgang Madsack, Klaus-Martin Marxen, Katrin Meggers, Ole Mehrens, Sven Mehrens, Marc Mentzer, Kai Mescheder, Martin Moczulski, Miriam Möller, Tanja Müller, Karen Mumm, Oliver Naeve, Hans- Herbert Nehlsen, Kai Nehren, Stephan Neubauer, Esther Niederdellmann, Heike Nöhring, Sönke Nommensen, Veronika Ohm, Susanne Ott, Hanna Pahl, Martin Pahl, Kerstin Pahl, Norbert Panten, Thomas Passlack, Kerstin Peters, Wiebke Peters, Sonja Petersen, Stefanie Petersen, Swen Pintat, Ulrich Pohl, Celina Polzin, Klaus Pommrehn, Andrea Pöschel, Lara Prenzel, Karin Prigge, Sabine Prüter, Jutta Pudlitzke, Yvonne Quandt, Sönke Rades, Dennis Rathje, Thomas Rathsmann, Anna Rebenstorf, Laura Reger, Frank Rehder, Hendrik Reichert, Jenny Reimer, Ute Reimers, Angelika Richter, Heike Riecken, Marc Riese, Eike Rix Karl-Heinz Ruge, Jan Runte, Sabine Rys-Rahn, Birgit Sachse, Darjana Samuelson, Sven Samuelson, Nicole Sawitzki, Fabian Schenzer, Ann-Katrin Schlesiger, Peter Schlichting, Maik Schmidt, Timo Schmidt, Thorsten Schmidt, Anja Schneider, Maren Schöpke-Schümann, Julia Schröder, Stefan Schrum, Christina Schulz, Stefan Schulze, Michaela Schulz-Holland, Patrick Schuster, Kristin Schwark, Norbert Seck, Thorsten Sieck, Esther Sievers, Gunda Sievers, Holger Sievers, Sören Sievers, Jörn Simon, Vanessa Sonnenburg, Jutta Sperlbaum, Jens Spielberg, Sigrid Staben, Julia Stamp, Solveyg Stauch, Anneliese Steffensen, Matthias Sterly, Wilhelm Stöterau, Martin Strauß, Karin Struve, Sandra Struve, Vanessa Suhr, Gesa Suhr, Udo Tausendfreund, Frederik Tempel, Julian Tessensohn, Norbert Tietje, Günter Timm, Mete Tiril, Sabrina Trede, Claudia Tybussek, Maike Voß, Dominik Waninger, Frank Waschewski, Julia Wehrsig, Corinna Wellmer, Corinna Wentorp, Bianca Westphal, Jan Wettern, Detlev Wiehler, Jörg Willms, Dirk Winning-Meyer, Janina Wittmaak, Matthias Wittstock, Thomas Wobser, Olaf Wudtke, Peter Wunsch, Gülden Yörük, Julia Ziegler, Melissa Ziems Fair. Menschlich. Nah. Angebote, Tipps, Gutscheine und Geschenke Mit Sicherheit besser

2 001_MiHo-Geld :24 Inhalt Finanzratgeber für die Region Von A wie Anlageberatung bis Z wie Zinssätze: Die neue Ausgabe GELD2012 können Sie das ganze Jahr nutzen für viele Themen rund um die nachhaltige und solide Planung Ihrer Finanzen. Wir möchten Ihnen den aktuellen Ratgeber GELD2012 überreichen. Er soll Sie informieren und beraten zu aktuellen Finanzthemen, die für Sie im Alltag und bei Ihrer Lebensplanung von großer Bedeutung sind. Und bei denen Ihnen Ihre Sparkasse Mittelholstein AG mit Rat und Tat gern zur Verfügung steht. Denn wir wissen: Finanzfragen betreffen heute das ganze Leben von der Ausbildung über Beruf und Familienplanung bis hin zur Altersvorsorge. Der Staat leistet dabei nur noch eine Grundsicherung und setzt auf die Initiative jedes Einzelnen eine Tatsache, die auch schon jene betrifft, die erst ganz am Anfang ihres Berufslebens stehen. Sie haben uns sehr geholfen! Die aktuelle Ausgabe GELD2012 entstand auch nach Anregungen und Wünschen der Leser, die uns ihr Feedback geschickt haben. So ist der aktuelle Finanzratgeber noch informativer, kompakter und übersichtlicher geworden. Wenn Sie uns mitteilen möchten, wie Ihnen die neue Ausgabe gefällt, beachten Sie die Karte am Ende des Magazins. Mit etwas Glück können Sie einen ipod touch gewinnen. GELD2012 Ihr Finanzratgeber für die Region Mittelholstein Fair. Menschlich. Nah. Angebote, Tipps, Gutscheine und Geschenke Mit Sicherheit besser Inhaltsverzeichnis GELD2012 ist Ihr Finanzratgeber für das ganze Jahr. Er liefert wertvolle Tipps und Informationen rund um Ihre persönlichen Finanzen. Bequem zahlen Girokonto S. 4 Online-Banking, Mobile-Banking S. 5 Kreditkarten, Sicherheit im Internet S. 6 Privatkredit, Autokredit S. 7 MittelholsteinJoker S. 8 Perfekt starten Joker Jugend XT S. 10 Richtig absichern Berufsunfähigkeit, Leben, Unfall, Krankheit S. 12 Von uns für Sie Nützliche Geschenke warten auf Sie in Ihrer Sparkassen-Filiale! Ihre Gutscheine finden Sie am Ende dieses Ratgebers. Stichwortverzeichnis Gezielt vorsorgen Riester, Rürup, Privatrente, vermögenswirksame Leistungen, Pflegerente S. 14 Alles geregelt Vermögensnachfolgeregelung, Testament, Nachlass S. 16 Einfach anlegen Geldanlage nach Maß, S. 18 Wertpapiere, Investmentfonds S. 20 Schöner wohnen Immobilienfinanzierung S. 22 Immobilienservice S. 24 Gemeinsam gewinnen Wer braucht was und wann? S. 26 Die wichtigsten Begriffe zu Konten, Sparen, Immobilien und Co. und auf welchen Seiten Sie in diesem Ratgeber mehr darüber erfahren können. Wir bieten Ihnen an, unsere Erfahrung und unser Wissen zu nutzen. Buchstäblich in jeder Lebenslage. Denn bei unserer Beratung stehen Sie im Mittelpunkt mit Ihren Wünschen, Zielen und Perspektiven. Einige Ihrer Fragen beantwortet Ihnen vielleicht schon dieser Ratgeber. Noch mehr freuen wir uns natürlich, Sie demnächst persönlich in einer unserer Filialen begrüßen zu können. Sie sind herzlich willkommen! NEU: Verschaffen Sie sich schon einmal einen Überblick und besuchen Sie unsere Internet- Filiale unter Ganz persönlich: Familie Rohwer aus Rendsburg Drei Generationen, die nicht nur den Familiennamen gemeinsam haben. Alle sind Kunden der Sparkasse Mittelholstein AG. Jens (46) arbeitet als selbstständiger IT-Berater. Vor zwei Jahren hat er mit seiner Frau Lisa ein Haus gekauft mit Hilfe der Sparkasse. Lisa (42) arbeitet halbtags. Sie mag die schönen Dinge des Lebens, will aber gleichzeitig die Familie absichern. Dabei hilft die Sparkasse. Katharina (18) fängt bald ihre Ausbildung an. Schüler Jannik (14) hat mit dem MittelholsteinJoker Jugend XT sein erstes Girokonto. Nesthäkchen Emma (5) geht in den Kindergarten. Sie hat bei der Sparkasse schon ein KNAX mini-sparbuch für Geldgeschenke. Gerhard (71) und Anneliese (70) sind Jens Eltern. Die Rentner sind Sparkassenkunden, weil sie sich dort schon immer gut beraten fühlten. Abo-Vorteil...S. 9 Aktienfonds... S. 20 Anschlusszinssatz... S. 23 Arbeitnehmersparzulage... S. 20 Auto-,Privatkredit...S. 7 BasisRente (RürupRente)... S. 15 Bausparen... S. 20, 23 Berufsunfähigkeitsversicherung... S. 12 Betriebsrente... S. 15 Bewerbung... S. 11 Energieförderung... S. 23 Dax... S. 20 DekaBank... S. 21 Dispositionskredit S. 27 Effektivzins...S. 7 Erbschaft... S Freibeträge (Erbschaft/Schenkung)... S. 17 Geldmarktfonds... S. 21 Girokonto... S. 4, 8 Hausratversicherung... S. 26 Immobilienfonds... S. 21 Immobilienkredit... S. 22 Immobilienkauf, -verkauf... S Internetsicherheit...S. 6 Investmentfonds... S. 21 Kinder-, Jugendkonten... S , 15, 18 Kontowechsel-Service... S. 27 Krankenversicherungen... S. 12 Krankenzusatzversicherung.. S. 12 Kreditkarten... S. 6-7, 10 Kunden werben Kunden... S MittelholsteinJoker... S. 8-9 Mobile-Banking...S. 5 Notfallgeld-Service...S. 9 Online-Banking...S. 5 Patientenverfügung... S. 16 Pflegekosten... S. 15 Pflegerente, -versicherung S. 15 Kreditkarte...S. 6, 10 Rechtsschutzversicherung... S. 26 Reise-Service...S. 9 Rendite... S , 21 Rentenfonds... S. 20 RiesterRente, -test... S. 14 Risikolebensversicherung... S. 12 Schenkung... S. 17 Schlüsselfund-Service...S.8 Sparbuch... S SparkassenCard...S. 4 Studienkredit... S. 11 Testament... S. 16 Ticket-Service...S. 9 Unfallversicherung... S. 12 Vermögenskonzept, -management... S. 21 Vermögensnachfolgeregelung Vermögenswirksame Leistungen... S. 11, 20 Versicherungscheck... S. 11, 13 Vorsorgevollmacht... S. 16 VIP-Service...S. 8 Wertpapiere... S. 20 WohnRiester (LBS-EigenheimRente)... S GELD2012 GELD2012 3

3 Bequem zahlen Basisleistungen Komfort für Ihren Finanzalltag Bezahlen, abheben, überweisen täglich fallen jede Menge Geldgeschäfte an. Gut, dass Sie sich dabei auf unseren Service verlassen können. Das Girokonto Ihre Bankverbindung Die SparkassenCard Gute Karte für alle Fälle Online-Banking Jederzeit verfügbar Mobile Anwendungen Banking für unterwegs Unser Privatgirokonto ist die Basis für Ihre Bedürfnisse rund ums Geld. Natürlich bieten viele Direktbanken kostenlose Girokonten an. Aber bei uns sparen Sie sich Gebühren fürs Geldabheben durch das dichte Filialnetz und den kostenfreien Zugriff auf Geldautomaten deutschlandweit. Wir bieten Ihnen faire Konditionen, qualifizierte Beratung, garantiert Bargeld an allen funktionsfähigen Geldautomaten und flexible Zeiten für Beratungstermine. Davon profitieren Sie direkt! Übrigens: Für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben wir ganz besondere Kontoangebote. Zu Ihrem Konto erhalten Sie von uns Ihre persönliche SparkassenCard und damit den Schlüssel zum bequemen bargeldlosen Bezahlen. Ob im Supermarkt oder beim Stadtbummel fast alle Geschäfte akzeptieren sie und für die Nutzung im Inland fallen keinerlei zusätzliche Gebühren an. In Ihrer Sparkassen-Filiale können Sie darüber hinaus mit der Karte Ihre Kontoauszüge am Automaten ausdrucken. Die SparkassenCard ist sicherer als Bargeld, weil sie bei Verlust sofort gesperrt werden kann. Auch im Ausland können Sie sie problemlos einsetzen: Fast überall auf der Welt bekommen Sie mit der Karte und Ihrer persönlichen PIN Banknoten in der jeweiligen Landeswährung aus dem Automaten ausbezahlt. Das Online-Banking Ihrer Sparkasse ist einfach und bequem. Unabhängig von Öffnungszeiten haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Finanzen zu Hause und unterwegs. Für Ihren Zugang zum Online-Banking stehen Ihnen verschiedene Sicherungsverfahren zur Verfügung. Beim Online-Banking mit chiptan verwenden Sie einen TAN-Generator und Ihre SparkassenCard. Die Anwendung zur Ermittlung der TAN befindet sich auf dem Chip Ihrer Karte daher die Bezeichnung chiptan. Das smstan-verfahren macht Ihr Online-Banking noch flexibler. Sie können für das smstan-verfahren jedes SMS-fähige Handy mit einer deutschen Mobilfunknummer verwenden. Innerhalb von Sekunden wird Ihnen die TAN auf Ihr Handy geschickt. Übrigens: Falls Sie Hilfe benötigen, steht Ihnen die kostenfreie Telefon-Hotline 0800/ zur Verfügung. Tipp: Lernen Sie das Online-Banking kennen unter Aktueller Finanzstatus, Notfall- und Service-Nummern, der Weg zur nächsten Sparkassen-Filiale mit den mobilen Anwendungen Ihrer Sparkasse sind Sie auch unterwegs bestens informiert. Sie haben die Möglichkeit, überall und jederzeit Informationen abzurufen und Bankgeschäfte zu erledigen. Alle Kontaktdaten Ihrer Sparkasse stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, Sie können Budgets planen, Immobilien finden, Handyguthaben aufladen ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden. Den mobilen Internet-Auftritt Ihrer Sparkasse erreichen Sie unter folgender Adresse: oder über Immer in der Nähe: Die Geldautomaten der Sparkasse Überall gern gesehen: Die SparkassenCard mit PIN Wichtiges bequem zu Hause erledigen: Online-Banking Größte Flexibilität: Banking mit dem Mobiltelefon 94 Mio. Girokonten gibt es in Deutschland also deutlich mehr als Einwohner Überraschend: Deutsche besitzen kein eigenes Girokonto. Quelle: Deutscher Bankenverband Übrigens: Ab August dieses Jahres werden alle neu ausgelieferten SparkassenCards eine zusätzliche Funktion bieten: Kontaktloses Bezahlen. Mit dieser Funktion können Sie kleine Beträge bis 20 Euro an entsprechenden Terminals bei Händlern bezahlen. Dies beinhaltet auch eine automatische Aufladefunktion (bei Abschluss einer Abo-Ladevereinbarung), wenn der Betrag auf der Karte einmal nicht ausreichen sollte. Hierzu ist dann eine PIN-Bestätigung erforderlich. Selbstverständlich entscheiden Sie über den Einsatz dieser Funktion. Das kontaktlose Bezahlen und die Lademöglichkeit sind genauso sicher, wie Sie es von den bisherigen Funktionen Ihrer SparkassenCard gewohnt sind. Exklusives Angebot: Noch mehr Sicherheit für Ihren PC Um Ihnen die Wahl des richtigen Schutzes zu erleichtern, haben wir für Sie mit unserem Partner Kaspersky Labs ein besonderes Aktionsangebot: Für 27,90 Euro statt 39,95 Euro erhalten Sie die Kaspersky Internet Security. Sie profitieren von höchsten Erkennungsraten, schneller Reaktionszeit auf neue Bedrohungen, stündlichen Updates, niedrigstem Ressourcenverbrauch. Kaspersky Labs ist ein mehrfach ausgezeichneter Testsieger. Jetzt bestellen: Finanzen mit dem Handy managen Wenn Sie unabhängig und spontan sein möchten, haben wir etwas ganz Besonderes für Sie: Online-Banking mit Handy oder Smartphone für gängige internetfähige Mobiltelefone. Sie haben ein Smartphone oder ein ipad? Dann profitieren Sie von optimalem Bedienkomfort und komfortabler Software-Unterstützung durch die Banking-Apps auf Ihrem Smartphone. Mehr Infos gibt s auf 4 GELD2012 GELD2012 5

4 Bequem zahlen Nach der Ausbildung wünsche ich mir meine erste eigene Wohnung, die ich schön einrichten möchte. Hierbei helfen mir Oma und Opa und ein kleiner Privatkredit. Katharina Rohwer Sicherheit Online-Shopping ganz entspannt Mit oder ohne Kreditkarte: Einkaufen im Internet wird immer beliebter und sicherer. Shoppen Sie gern im Internet? Möchten Sie ohne große Bargeldvorräte verreisen? Kein Problem mit einer Sparkassen-Kreditkarte. An Millionen von Akzeptanzstellen weltweit können Sie damit bargeldlos bezahlen und das immer in der Landeswährung. Ihre Zahlungen werden monatlich vom Girokonto abgebucht, d. h. bis zu vier Wochen später. Die Sparkassen-Kreditkarte bietet außerdem Schutz: Wird sie gestohlen oder geht verloren, haften Sie Online-Bezahlen So macht Einkaufen Freude Mit giropay bietet Ihnen Ihre Sparkasse ein einfaches, schnelles und sicheres Online-Bezahlverfahren für Ihre Einkäufe im Internet. Sie können sich also entspannt zurücklehnen: Sie benötigen lediglich einen Online- Banking-Zugang mit PIN und TAN bei Ihrer Sparkasse Sicherheit und die Benutzung des Internets sind kein Widerspruch... Christoph Greve, Internet-Spezialist der Sparkasse Mittelholstein AG Wer sicher im Netz unterwegs sein will, muss nur ein paar Hinweise beachten und kann dann ganz entspannt einkaufen. Hier hilft auch unser Computercheck. Diesen finden Sie in unserer Internet-Filiale unter bei sofortiger Verlustmeldung mit maximal 50 Euro und erhalten innerhalb von wenigen Tagen Ersatz. Die Prepaid-Kreditkarte: Absolut sicher und ganz individuell Alle Vorteile und dabei volle Kostenkontrolle! Die MasterCard Prepaid funktioniert wie die Prepaid-Karten fü rs Handy: Sie laden ein Guthaben auf die Karte und können es ausgeben. Einfache und schnelle Bedienung Ohne zusätzliche Registrierung Unmittelbar nach der giropay- Überweisung erhält der Händler eine Zahlungsgarantie von Ihrer Sparkasse und kann die Ware unverzüglich an Sie versenden Wenn das Geld aufgebraucht ist, müssen Sie das Kartenkonto wieder aufladen. Das macht die Prepaid-Karte zu einer sicheren Bezahloption schon für Jugendliche. Die Prepaid-Karte hat alle Funktionen einer Kreditkarte und ist optimal fürs Online-Shopping oder für In- und Auslandsurlaub geeignet. Und um Ihren eigenen Stil zu zeigen, können Sie sie wie alle unsere Sparkassen-Kreditkarten individuell mit Ihrem Wunschmotiv gestalten. So funktioniert s: Wie einfach, schnell und sicher Sie mit giropay bezahlen, erfahren Sie jetzt in einem anschaulichen Video. Link zum Erklärfilm: Die Vorteile von giropay für Käufer giropay Das Top-Modell: Die Kreditkarte Gold Mit einer Gold-Kreditkarte erhalten Sie attraktive Zusatzleistungen für Ihre Reisen: Auslandsreise-Krankenversicherung, für Sie und für Ihre Familie Reiserücktrittskostenversicherung für den Fall, dass Sie aus unvorhersehbaren Gründen die Reise nicht antreten können Auslands-Auto-Schutzbrief für sicheres Reisen innerhalb Europas (außer Deutschland) Sparkassen-Kreditkarte mit Motiv Gestalten Sie Ihre eigene Kreditkarte mit einem individuellen Motiv. Laden Sie einfach Ihr eigenes Bild hoch und bestellen Sie damit Ihre Kreditkarte. MasterCard SecureCode Mehr Schutz beim Internetshopping Einkäufe im Internet mit Ihrer MasterCard jetzt noch sicherer. Nutzen Sie das innovative Sicherheitsverfahren für Ihre Sparkassen-Kreditkarte. Registrieren Sie sich jetzt. Sicheres Bezahlen im Internet durch Kennwortschutz Einfache Anwendung Weltweit im Einsatz Sofort einsatzbereit ohne Software-Installation auf Ihrem PC Schutz Ihrer Kreditkartendaten Der MasterCard SecureCode bietet Ihnen einen zusätzlichen Schutz für Ihre Bezahlvorgänge im Internet. Ihre Kreditkartendaten werden vor unberechtigtem Zugriff geschützt, wenn Sie bei den teilnehmenden Händlern online shoppen. Viele Händler nutzen dieses Sicherheitsverfahren bereits. Funktionsweise des MasterCard SecureCodes Voraussetzung ist, dass der Händler dieses Verfahren anbietet. Nach der einmaligen Online-Registrierung werden Sie bei jedem Bezahlvorgang mit Ihrer Kreditkarte nach Ihrem selbst gewählten MasterCard SecureCode gefragt. Bei zweifelsfreier Übereinstimmung aller Daten kommt der Kaufvertrag zustande. Online registrieren Per Klick auf Jetzt registrieren melden Sie sich gleich online an und finden weitere nützliche Hinweise zur Verwendung des MasterCard SecureCodes. Weitere Erklärungen zur Sicherheit unter Sparkassen-Privatkredit Träume werden wahr Fast jeder hat Wünsche, die den momentanen finanziellen Spielraum überschreiten. Vielleicht können Sie es gar nicht erwarten, sich neu einzurichten? Oder es zieht Sie in die Ferne, aber das Geld für eine Traumreise fehlt? Für diese und andere Fälle ist der Sparkassen-Privatkredit da. Gestalten Sie diesen Wunscherfüller so, wie Sie ihn brauchen. Über Ihren Kreditantrag entscheiden wir schnell und unbürokratisch und gleich nach der Zusage wird Ihnen die vereinbarte Summe aufs Girokonto überwiesen. Mit seinen günstigen Konditionen eignet sich der Sparkassen- Privatkredit auch, um teure Fremdkredite abzulösen so sparen Sie jeden Monat bares Geld. Sparkassen-Autokredit vario Vier Räder, eine Lösung Mehr Platz, weniger Verbrauch: Es gibt viele gute Gründe für ein neues Auto. Händler locken mit Finanzierungsangeboten aber darin lauern oft versteckte Kosten. Die faire Alternative ist der Sparkassen-Autokredit. Ihre Vorteile: Schnelle, unbürokratische Bearbeitung Sofortige Verfügbarkeit der Kreditsumme Niedrige Raten und gleich bleibender Effektivzins Hohe Flexibilität und frei wählbare Laufzeiten Für die Kreditzusage ist es unerheblich, ob Sie ein neues oder gebrauchtes Auto, beim Händler oder von privat kaufen. Tipp: Viele Autofinanzierungen enden mit einer Abschlusszahlung, die teuer nachfinanziert werden muss. Wir finanzieren das ganze Auto. Lassen Sie sich ein Vergleichsangebot von uns erstellen. Happy End 1 Sie nutzen die einzigartige Rückgabe-Option und verkaufen Ihr Fahrzeug zum garantierten Wert zurück. Das Auto wird kostenlos abgeholt und Sie sind frei für Ihren neuen Traumwagen. Happy End 2 Sie lösen den Kredit ab, überweisen die bei Vertragsbeginn vereinbarte Schlussrate und das Auto gehört endgültig Ihnen. Kennen Sie schon die drei Happy Ends unseres Autokredits? Damit halten Sie sich alle Optionen offen, denn erst nach der frei wählbaren Grundlaufzeit, also zum Schluss, müssen Sie sich entscheiden. Christina Schulz, Kundenbetreuerin in Schacht-Audorf, Sparkasse Mittelholstein AG Happy End 3 Sie finanzieren den Restkredit automatisch zum gleichen Zinssatz weiter und bleiben dabei flexibel. Denn Sie haben jeden Monat aufs Neue die Option, den Kredit doch noch sofort abzulösen oder das Fahrzeug zurückzuverkaufen. 6 GELD2012 GELD2012 7

5 Bequem zahlen Ihre Internet-Adresse für alle Vorteile: Suchen Sie in Ruhe aus, vergleichen und buchen Sie unter Oder nutzen Sie die Service-Hotline 04331/ (gebührenpflichtig gemäß Ihrem Telefonvertrag) MittelholsteinJoker Für alle Fälle gute Karten Der MittelholsteinJoker bietet viel mehr als ein Girokonto. Neben den klassischen Bankleistungen profitieren Sie von attraktiven Service- und Freizeitvorteilen. Geld abheben, überweisen, Lastschriften das kann jedes Girokonto. Mit dem MittelholsteinJoker bieten wir Ihnen einfach mehr: Mehr persönlichen Service, mehr lohnende Angebote, mehr attraktive Vergünstigungen, die das Leben in Rendsburg und der Region für Sie noch schöner machen. Und das in vier starken Joker-Paketen zum günstigen Festpreis, damit jeder genau das Konto bekommt, das zu ihm passt natürlich inklusive des klassischen Girokontos mit sämtlichen Bankleistungen und dem viermal jährlich erscheinenden MittelholsteinJoker Magazin. smart Hier ist jede Menge für Sie drin: Alle wichtigen Bank- und Sicherheitsleistungen und dazu viermal jährlich das Mittelholstein Joker- Magazin mit einem kompakten Überblick über alle Aktionen und Veranstaltungen, bei denen Sie als Joker-Kunde zahlreiche Vorteile genießen. comfort Kann alles, was das smart-paket kann und noch viel mehr. Zum Beispiel ist die Kreditkarte Silber hier bereits inklusive. Und wenn Sie Joker-Kunden erleben viele attraktive Vorteile Schlüsselfund-Service Zum Glück hatte ich den Joker Anhänger an meinem Schlüsselbund. So haben die Schlüssel wieder zu mir zurückgefunden, als ich sie verloren hatte. Ein Finder hatte den Bund einfach in den Briefkasten geworfen und dann wurde er zur Sparkasse geschickt. sich für ein Reiseangebot des Mittelholstein- Joker Reise-Service entscheiden, erhalten Sie nach der Rückkehr 5 Prozent Rückvergütung auf den Reisepreis. premium Das Oberklasse-Modell. Unser premium- Paket enthält alle smart- und comfort-leistungen plus Extras wie die Kreditkarte Gold und den VIP-Service (Ihren persönlichen Privatsekretär), der Sie bei der Erfüllung Ihrer Wünsche unterstützt. Gönnen Sie sich luxuriöse Zeiten! VIP-Service Meine Tochter träumte davon, mit ihrem Frischvermählten aus der Kirche zu kommen und mit einem Sportcabrio zur Hochzeitsfeier gefahren zu werden. Der VIP-Service erfüllte diesen Wunsch. Jugend und Jugend XT Schüler, Azubis und Studenten ziehen ihren eigenen Joker und können sich auf Freizeit- und Sicherheitsvorteile, wie eine Handyversicherung, freuen. Beim Joker-Paket Jugend XT sind die Prepaid-Kreditkarte und das Musikpaket soundaccount auch schon dabei. Tipp: Entdecken Sie viele Vorteile bei regionalen Kooperationspartnern! Aktuelle Angebote finden Sie unter Wenn Sie sich dort für den MittelholsteinJoker Newsletter anmelden, werden Sie regelmäßig über neue Angebote und Aktionen informiert. Notgeld-Service Während meines USA-Urlaubs wurden mir mein gesamtes Bargeld und alle Karten gestohlen. Dank des Joker Notgeld-Service konnte ich innerhalb kurzer Zeit meinen Urlaub fortsetzen. Abo-Vorteil Der Joker macht mein Zeitschriften- Jahresabo günstiger. 25 Prozent spare ich auf den Ladenpreis und die Zustellgebühr fällt gar nicht erst an. Allein durch diesen Preisvorteil rechnet sich der MittelholsteinJoker. Joker Reise-Service Traumreisen buchen Mit dem MittelholsteinJoker die Welt entdecken und dabei sparen! Wohin Sie auch möchten, nutzen Sie den komfortablen Reise-Service online oder telefonisch für Ihre Buchungen und sichern Sie sich 7 Prozent Rückvergütung für den Joker premium und 5 Prozent für den Joker comfort. Suchen Sie sich im Joker Reise-Shop das passende Reiseangebot aus oder lassen Sie sich telefonisch beraten. Nach der Buchung bekommen Sie die Reiseunterlagen zugesandt und sind bereit für Ihren Traum urlaub. Und während Sie noch in Erinnerungen an Sonne und Strand oder Berge und Tiefschnee schwelgen, wird Ihnen vier Wochen nach Reiseende Ihre Rückvergütung ganz bequem auf Ihr Konto überwiesen. Joker Ticket-Service Konzerte und mehr Auswählen, buchen, abheben: Verwirklichen Sie Ihre Reiseträume Sie können nahezu alle Veranstaltungen bundesweit online suchen und buchen. Egal ob Theater-, Musical- oder Konzertkarten hier bestellen Sie für diverse Veranstaltungen Ihre Tickets. Diese werden Ihnen dann versandkostenfrei direkt nach Hause geschickt ganz bequem. MittelholsteinJoker comfort, Jugend und Jugend XT Kunden erhalten mit dem Ticket-Service eine Rückvergütung auf den Ticketpreis. 5 Prozent gibt es auf den kompletten Ticketpreis (inkl. Gebühren, Zuschlägen und Steuern; gilt nicht für anderweitig reduzierte Tickets). Beim MittelholsteinJoker premium kann man sich über ganze 7 Prozent freuen. Pop-Konzerte, Comedy, Musical oder Klassik: Buchen Sie Ihre Tickets bequem beim Joker Ticket- Service 8 GELD2012 GELD2012 9

6 Perfekt starten Starter und Einsteiger Fit und flexibel in den n Job Schon vor dem 18. Geburtstag wollen Jugendliche ihre Finanzen selbstständig managen. Los geht s dann erst einmal mit dem eigenen Girokonto. Perfekte Passform: Der Jugend-Joker Mit dem MittelholsteinJoker Jugend XT können Jugendliche ab zwölf Jahren schon alles, was die Inhaber anderer Girokonten auch können: Online-Banking, Überweisungen oder Daueraufträge veranlassen und Kontoauszüge ausdrucken. Auch das Gesprächsguthaben für Prepaid-Handys können Inhaber eines MittelholsteinJoker Jugend XT-Kontos online oder am Automaten aufladen. Durch das eigene Girokonto lernen Jugendliche, ihre Zahlungsvorgänge zu steuern und dabei den Überblick über ihre Finanzen zu behalten. Zur finanziellen Flexibilität gehört auch bargeldloses Bezahlen. Um den Einstieg zu erleichtern, haben wir für Teens und Twens Karten auf Guthabenbasis, darunter GeldKarte, SparkassenCard und Prepaid-Kreditkarten. Die geben volle Freiheit im In- und Ausland oder beim Online-Shopping ganz ohne Verschuldungsgefahr. Zum Jugend XT-Konto gehört der soundaccount. Pro Monat kann man sich über das Musikportal von Universal Music kostenlos bis zu zehn Titel herunterladen. Außerdem dabei: Viele regionale Vorteile für Freizeit, Lifestyle und Gesundheit. Durchstarten ins Berufsleben Junge Leute brauchen beim Start in die finanzielle Selbstständigkeit einen starken Partner damit sie von Anfang an lernen, richtig mit dem eigenen Geld umzugehen. Ob Fragen zur Altersvorsorge oder zum langfristigen Vermögensaufbau: Unsere Berater haben immer tolle Tipps. Und sie entwickeln gemeinsam mit jungen Kunden eine Strategie, die speziell auf deren aktuelle Lebenssituation abgestimmt ist. Zum Beispiel, wie Azubis von Anfang an großzügige Fördermittel nutzen können, die Chef und Staat bieten etwa durch die vermögenswirksamen Leistungen (VL) des Arbeitgebers, die der Staat mit Zulagen bezuschusst (mehr Infos dazu auf S. 20). Die Sparkasse Mittelholstein AG hilft auch Studenten weiter, die mit der Unterstützung durch Eltern oder Tipp zum Reinhören Gleich zwei kosten lose Musik-Downloads sichern! mit dem BAföG nicht auskommen. Einen KfW- Studienkredit bekommt, wer eine einwandfreie Schufa-Auskunft und eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung vorlegen kann. Bis zu sieben Jahre profitieren Studierende monatlich von solch einem Kredit. Für die Rückzahlung bleiben sogar 25 Jahre Zeit auf Wunsch mit einer Ruhezeit zu Beginn. So kann der frischgebackene Absolvent in Ruhe eine Stelle suchen und das erste Geld genießen. Weitere Infos und Anträge auf Wer heute jung ist, dem wird die gesetzliche Rente nicht reichen, um später den Lebensstandard zu halten. Private Vorsorge ist daher ein Muss. Wer staatliche Förderung und Zinseszinseffekt optimal ausnutzen will, schließt frühzeitig einen Riester-Vertrag zur Altersvorsorge ab. Für alle unter 25 Jahren gibt es einen einmaligen Bonus von 200 Euro vom Staat geschenkt. Wie bewerbe ich mich richtig? Nützliche Tipps und Tricks Jede Bewerbung ist ein klares State- ment des Bewerbers über sich selbst und seine Eignung. Erfolgreich bewirbt sich, wer dem Personalchef die Arbeit erleichtert: Mit vollständigen Bewerbungs- unterlagen, einem aussagekräftigen Bild und Referenzen. Wer zum Einstellungstest eingeladen wird, hat die erste Hürde zum Job oder zur Ausbildung schon übersprungen. Wer weiß, was ihn erwartet, kann sich besser vorbereiten. Und wer gut vorbereitet ist, ist locker die beste Voraussetzung für den Erfolg. In unseren Broschüren Mustergültig bewerben und Testtraining Erfolg bei Bewerbungstests geben wir Ihnen wertvolle Tipps. Schauen Sie einfach in einer unserer Filialen vorbei! Tipp: Besuchen Sie unsere Azubi- Seite im Internet unter Von uns für Sie Holen Sie sich die Gratisbroschüre Mustergültig bewerben in Ihrer Sparkassen-Filiale! Ihren Gutschein finden Sie am Ende dieses Ratgebers. Nach meinem Abi starte ich mit meiner Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau. Gut, dass ich zu meinem ersten selbst verdienten Geld bei der Sparkasse eine tolle Beratung bekomme! Katharina Rohwer Mein Einstieg in die Sparkassenwelt begann mit einem Sparkassenbuch und einem KNAX-Heft... Nico-André Hansen, Filialleiter in Felde Vor dem Schulende habe ich mir eine Bewerbungsbroschüre bei meiner Sparkasse abgeholt. Dann ging es weiter mit der Umsetzung der tollen Bewerbungstipps, die haben auch dazu geführt, dass eine Bewerbung bei der Sparkasse landete. Heute bin ich Sparkassenfilialleiter. Und bei so manchem kleinen Knaxianer überlege ich, ob das wohl mal mein Nachfolger wird GELD2012 GELD2012 Geld

7 Richtig absichern Versicherungen Schutzschirm gegen Risiken Bedarfs-Check: Vom kleinen Missgeschick bis zur Existenz bedrohenden Gefahr die richtigen Versicherungen schützen Sie und Ihre Familie. Risikolebensversicherung Jede Familie, in der Kinder finanziell abgesichert werden müssen, sollte eine solche Police besitzen. Aus dieser Versicherung erhalten Hinterbliebene Geld, wenn der Versicherte stirbt. Die Verträge kosten nicht viel und sind im Ernstfall eine große Hilfe. Vorsicht: Es wird leicht unterschätzt, wie viel Geld nötig ist, um den Lebensstandard aufrechtzuerhalten. Gern berechnen wir Ihren individuellen Versicherungsbedarf. Tipp: Achten Sie bei der Risikolebensversicherung auf die richtige Versicherungssumme. Richtwert: Mindestens das Dreifache des Jahresbruttoeinkommens sollte es sein. Wenn ein Familienmitglied oder ich ins Krankenhaus müsste, lege ich Wert auf optimale Behandlung. Dafür leisten wir uns auch eine private Zusatzversicherung. Lisa Rohwer Berufsunfähigkeitsversicherung Diese Versicherung zahlt eine monatliche Rente, wenn ein Versicherter auf Dauer nicht mehr arbeiten kann, sei es nach einem Unfall oder wegen einer schweren Krankheit. Das ist sehr wichtig. Denn woher soll das Geld kommen, wenn man seinen Beruf nicht mehr ausüben kann? Ganz billig sind die Policen nicht aber Verbraucherschützer warnen davor, an dieser Stelle zu sparen. Tipp 1: Achten Sie im Vertrag für Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung auf das Kleingedruckte. Der Versicherer sollte zum Beispiel von Ihnen nicht verlangen können, in einen anderen Beruf zu wechseln, den Sie noch ausüben können (die sogenannte abstrakte Verweisung). Tipp 2: Wenn Sie keine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen können oder wollen, sollten Sie sich unbedingt eine private Unfallversicherung zulegen. Unfallversicherung Die Unfallversicherung gilt als kleine Schwester der Berufsunfähigkeitsversicherung. Auch sie sichert das Risiko der Invalidität ab, allerdings wie der Name schon sagt nur nach Unfällen. Dafür sind die Beiträge für die Police auch deutlich günstiger als die für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie wird häufig für Kinder abgeschlossen, um deren Unfallrisiko beim Spielen abzudecken.! Ihr Extratipp Kostenloser Check Wie viel eine Risikolebensversicherung kostet Krankenversicherung Etwa 85 Prozent der Menschen in Deutschland sind gesetzlich krankenversichert. Für den Anspruch auf Chefarztbehandlung oder ein Einzelzimmer im Krankenhaus kann man darüber hinaus Zusatzversicherungen abschließen. Selbstständige, Beamte und Menschen mit höherem Einkommen wählen ihre Tarife frei bei den privaten Krankenversicherungen. Zahlen Sie zu viel für Ihre Versicherungen? Wir machen mit Ihnen den kostenlosen Check! Vereinbaren Sie einen Termin unter Telefon 04331/ Bandbreite bei einer Versicherungssumme von Euro und einer Laufzeit von jeweils 20 Jahren Eintrittsalter in Jahren Bandbreite der Monatsbeiträge Frauen 2 bis 10 Euro 4 bis 16 Euro 8 bis 28 Euro Männer 5 bis 14 Euro 5 bis 19 Euro 12 bis 48 Euro Auf volle Euro gerundet; Überschussbeteiligung wurde berücksichtigt Berufsunfähigkeit: Nur wenig Geld vom Staat Wir die Sparkasse Mittelholstein bieten Ihnen einen Beratungsservice aus einer Hand. Überblicken Sie die Vielfalt der Versicherungen mit den Deckungssummen für die unterschiedlichsten Risiken? Für Sie ist wichtig zu wissen: Die Versicherung zahlt, wenn es gekracht, geknallt, geklirrt, gebrannt oder geschmerzt hat oder Sachen als gestohlen gemeldet worden sind. Wir die Sparkasse Mittelholstein AG bieten Ihnen einen Beratungsservice aus einer Hand. Das heißt, unsere Kundenberater ermitteln mit Ihnen gemeinsam den für Sie passenden Versicherungsschutz. Versicherungen können unerfreuliche Überraschungen nicht verhindern, aber sie schalten die finanziellen Folgen aus, vorausgesetzt, sämtliche Versicherungen sind auf Ihre persönliche Lebenssituation optimal abgestimmt. Wir checken kostenlos Ihre persönlichen Versicherungsunterlagen. Für mich als Selbstständiger mit Familie ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung unverzichtbar. Sonst könnte ich gar nicht ruhig schlafen! Jens Rohwer Durchschnittliche Höhe der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente pro Monat bei voller Erwerbsminderung Männer Frauen Alte Neue Alte Neue Bundesländer Bundesländer Bundesländer Bundesländer Rentenbestand (Ende 2009) 758 Euro 656 Euro 667 Euro 684 Euro Neurentner Euro 619 Euro 601 Euro 648 Euro Quelle: Deutsche Rentenversicherung. Stand: Juni 2010 Julian Tessensohn (l.) und Benjamin Küchenmeister, Sparkassenversicherungsspezialisten 12 GELD2012 GELD

8 Gezielt vorsorgen RiesterSparen Alt werden lohnt sich Sorgen Sie rechtzeitig für Ihre spätere Lebensqualität und riestern Sie mit den staatlichen Geschenken. Es gibt kein anderes Produkt, das vergleichbare Fördermöglichkeiten bietet, betont Volker Feldhusen, Vermögensberater bei der Sparkasse Mittelholstein AG. Für wen lohnt sich die RiesterRente? Feldhusen: Die RiesterRente lohnt sich grundsätzlich für Jeden. Riester-Vorsorgern winken derzeit jährlich 154 Euro Grundzulage und weitere 185 Euro Zulage für jedes kindergeldberechtigte Kind. Für jedes in oder nach 2008 geborene Kind gibt es sogar 300 Euro Zulage! Die Sparraten kann man außerdem am Ende des Jahres in der Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben steuerlich geltend machen. Was Geringverdiener oft nicht wissen: Auch sie können die vollen Zulagen bekommen. Wer bis zu 5350 Euro jährlich verdient, muss lediglich 5 Euro im Monat selbst aufbringen. Sind die Einzahlungen sicher? Feldhusen: Die eingezahlten Beiträge und Zulagen werden garantiert. Was darüber hinausgeht, ist eine Frage der Marktentwicklung und 14 GELD2012 der Wahl des Produkts. Grundsätzlich gilt die Faustregel: Je höher das Risiko, desto größer ist die mögliche Rendite. Welche Vorteile haben insbesondere junge Leute? Feldhusen: Wer rentenversicherungspflichtig und nicht älter als 25 Jahre ist, erhält zum Abschluss einer RiesterRente einen Einsteigerbonus von einmalig 200 Euro! Der Anreiz hat einen besonderen Grund, denn im Alter erwartet sie eine große Versorgungslücke, das heißt, die gesetzliche Rente reicht später nur für eine Grundversorgung aus. Deshalb gilt: Je früher junge Menschen mit dem Ansparen für ihre Altersvorsorge beginnen, desto besser. Sichern Sie sich schon heute Ihren Lebensstandard von morgen. Und wie stelle ich eine mögliche Versorgungslücke fest? Feldhusen: Meine Kollegen und ich laden Sie gern zum kostenlosen RiesterTest ein. Vereinbaren Sie einen Termin und wir sagen, wie groß Ihr staatliches Geschenk ist. Auf einen Blick: Vorteile der RiesterRente Renditestarke Altersvorsorge Abgestimmt auf Ihr Sicherheitsbedürfnis Sie erhalten eine lebenslange Rente Auszahlung bis zu 30 % des Kapitals zu Rentenbeginn Ihre Einzahlungen sind ggf. als Sonderausgaben absetzbar Sicher vor Hartz IV und Insolvenz: Kein Zugriff des Staates bei Arbeitslosigkeit Riesterzulagen bekommen: Arbeitnehmer, Auszubildende, Angestellte im öffentlichen Dienst, Beamte, Soldaten, Landwirte und Eltern in Erziehungszeit. Personen, die selbst nicht zum geförderten Personenkreis gehören, sind zulagenberechtigt, sofern deren Ehepartner unmittelbar gefördert werden. Wir beantworten gern Ihre Fragen rund ums Thema Altersvorsorge. Im individuellen Gespräch ermitteln wir, was Sie schon jetzt für die Zukunft tun können. Volker Feldhusen, Vermögensberater bei der Sparkasse Mittelholstein AG Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin unter Telefon 04331/ Riester-Rechner Online Riestern lohnt sich auch für Familie Rohwer Attraktive staatliche Förderung Sie erhalten jährlich: Eigene Zulagen 154 Euro Mögliche Zulage des Ehepartners 154 Euro Zulage für jedes bis 2007 geborene Kind 185 Euro Zulage für nach 2008 geborene Kinder 300 Euro Einsteigerbonus für Berufsanfänger 200 Euro Beispiel: Zulage für eine Familie mit drei Kindern (zwei vor, eines nach 2008 geboren) 978 Euro Familie Rohwer kann sich über üppige Riester-Zulagen freuen und das, obwohl Vater Jens als selbstständiger IT-Berater nicht rentenversicherungspflichtig ist und damit keinen Anspruch auf Förderung hat. Aber Lisa als Angestellte ist unmittelbar förderberechtigt. So kann Jens mit einem Huckepack-Vertrag ebenfalls riestern. Zusammen erhalten die Rohwers pro Jahr 308 Euro Grundzulage sowie 670 Euro für die drei Kinder. Bis zur Rente kommen so über Euro staatliche Förderung zusammen! Pflegebedürftigkeit jeden von uns kann es treffen! Mit der steigenden Lebenserwartung erhöht sich auch die Zahl der Menschen, die gepflegt werden müssen. Eine private Pflegevorsorge wird damit wichtiger denn je. Bereits heute wird jeder Dritte im hohen Alter pflegebedürftig. Da die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen kleinen Teil der Pflegekosten übernimmt, ist das angesparte Vermögen schnell verloren. Im Ernstfall müssen sogar die Kinder und Enkelkinder mit deren Vermögen für die anfallenden Pflegekosten aufkommen. Die Lösung: Eine private Pflegerente, die bis zu einem Eintrittsalter von 75 Jahren abgeschlossen werden kann. Eine lebenslange Pflegebedürftigkeit, auch infolge von Demenz, ist mitversichert. Beiträge sind im Leistungsfall nicht mehr zu zahlen. Mehr unter Extrarente ausgezeichnet! Die gesetzliche Pflegeversicherung reicht nicht aus. Die PflegeRentenoption der Provinzial im Rahmen eines Altersvorsorge-Vertrags leistet dazu einen attraktiven Beitrag. Damit steht Ihnen eine deutlich erhöhte Altersrente zur Verfügung, wenn Sie vor Rentenbeginn pflegebedürftig sind. Bereits ab Pflegestufe 1 und ohne zusätzliche Kosten! Rürup- und Betriebsrente Für Chefs und Mitarbeiter Wie Sie Ihre Altersversorgung mit staatlicher und betrieblicher Unterstützung optimieren können. Gute Basis Selbstständige, Freiberufler und Gewerbetreibende oder gut verdienende Angestellte können mithilfe der RürupRente (auch BasisRente genannt) staatlich gefördert vorsorgen. Sie haben die Wahl zwischen klassischen und fondsgebundenen Rentenversicherungen. Während der Ansparphase können Sie die Beiträge für die BasisRente steuerlich als Sonderausgaben geltend machen dadurch sinkt Ihr zu versteuerndes Einkommen. Wie der Staat den Rürup-Sparer unterstützt Der steuerfreie Anteil wächst mit den Jahren Jahr Steuerfreier Maximal absetzbarer Anteil in % Betrag im Jahr in Ledige Verheiratete Im Betrieb Seit 2002 haben alle Arbeitnehmer einen Rechtsanspruch darauf, einen Teil ihres Lohns in Beiträge zu einer betrieblichen Altersvorsorge umwandeln zu lassen. Den Durchführungsweg, also die Art der Umwandlung, bestimmt allerdings der Chef. Bis zu vier Prozent der aktuellen Beitragsbemessungsgrenze, 2688 Euro im Jahr 2012, können steuerfrei eingezahlt werden. Für den Beitrag müssen keine Sozialabgaben gezahlt werden. Den Höchstbetrag können Sie unter Umständen freiwillig um steuerfreie 1800 Euro aufstocken. Meist werden die Durchführungswege Direktversicherung und Pensionskasse angeboten. Und so funktioniert die Entgeltumwandlung: Sie treffen einfach eine Vereinbarung mit Ihrem Arbeitgeber. Er schließt eine Rentenversicherung für Sie ab und behält die Beiträge direkt von Ihrem Bruttogehalt ein. Würden Sie Ihre Versorgung direkt aus Ihrer eigenen Tasche finanzieren und aus Ihrem Nettoeinkommen zahlen, müssten Sie deutlich mehr Geld aufwenden, um das gleiche Versorgungsergebnis zu erhalten. Die Beiträge können aus Ihrem laufenden Gehalt oder auch aus Sonderzahlungen finanziert werden. Weitere Informationen zur privaten Altersvorsorge erhalten Sie unter GELD

9 16 GELD2012 Alles geregelt Wie Sie Ihr Vermögen sichern Ist doch klar, wer bei mir mal erben soll, mögen Sie denken. Dabei ist die Erbfolge gesetzlich geregelt. Nur wer aktiv wird, hat Entscheidungsspielraum. Wollen Sie einen Teil Ihres Ersparten oder die eigene Immobilie für die Kinder oder Enkel bewahren, sollten Sie dafür rechtzeitig Vorsorge treffen. Denn es gilt zu klären, wer was bekommen soll. Und das ist nicht nur eine Aufgabe für Firmenchefs, sondern beispielsweise auch für jedes Ehepaar, das den überlebenden Partner besonders absichern will. Ohne Testament geht das nicht, denn nach der gesetzlichen Erbfolge bekommt der überlebende Ehepartner, falls Kinder vorhanden sind, höchstens die Hälfte des vererbten Vermögens. Der Rest geht an die Kinder. Soll es für den Ehepartner mehr sein, ist ein Testament zwingend erforderlich. Ebenso brauchen Sie eine solche letztwillige Verfügung, wenn später mal eines der Kinder das elterliche Haus oder ein besonders wertvolles Schmuckstück bekommen soll. Ohne Testament werden alle Erben Miteigentümer des Nachlasses mit Über das Thema Erbe nachzudenken bedeutet immer auch, sich mit der eigenen Sterblichkeit auseinanderzusetzen. Robert Heimrich, Vermögensberater und ausgebildeter Estate Planner (EBS), Sparkasse Mittelholstein AG Viele Menschen vermeiden es daher, frühzeitig ein Testament aufzusetzen. Dabei wünschen Sie sich doch auch, dass Ihre Finanzen geregelt und Ihre Lieben versorgt sind. Warum sollte das für die Zeit nach Ihrem Tod nicht ebenso gelten? Oft ist es sogar ein beruhigendes Gefühl, dass klare Regelungen getroffen sind, auch wenn sie noch lange nicht in Kraft treten müssen. Scheuen Sie sich nicht, ein Beratungsgespräch zu vereinbaren. Wir klären persönlich mit Ihnen, worauf Sie achten müssen. Sie erreichen uns unter Telefon 04331/ Was ist was: Der letzte Wille Eigenhändiges Testament Ein solches Testament kann jeder aufschreiben, der das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Formvorschriften: Es muss komplett von Hand geschrieben und unterschrieben sein am besten mit Vor- und Zuname. Öffentliches Testament Das ist ein letzter Wille, der von einem Notar niedergelegt und beim zuständigen Amtsgericht verwahrt wird. Dieses Testament kann jederzeit geändert werden. Ehegattentestament Diese Form des Testaments fasst die letztwilligen Verfügungen beider Ehepartner in einem Dokument zusammen, entweder handschriftlich oder notariell beglaubigt. Erbvertrag Im Gegensatz zum Testament handelt es sich in diesem Fall um einen Vertrag zwischen Personen, in dem Verfügungen über das Erbe getroffen werden. Der Erbvertrag fordert die Mitwirkung eines Notars und kann anschließend nicht mehr einseitig geändert werden. Pflichtteil Wer durch ein Testament enterbt wird, kann den Pflichtteil aus dem Nachlass verlangen. Das ist die Hälfte des gesetzlichen Erbteils. Pflichtteilberechtigt sind Kinder, der Ehegatte und die Eltern des Erblassers. Vorsorgevollmacht Mit einer Vorsorgevollmacht kann eine Person schon vor dem Verlust der Geschäftsfähigkeit, der Einsichts- vollem Mitspracherecht. Oft bleibt den Erben dann mangels Einigkeit über die Aufteilung nichts anderes übrig, als die gesamte Hinterlassenschaft zu verkaufen. Liegt das Geld auf dem Tisch, ist die Einigung wieder einfach, weil sich die jeweilige Quote aus dem Gesetz ergibt. Wollen Sie diese Situation vermeiden, lohnt sich die frühzeitige Beschäftigung mit dem Thema Testament (siehe unten). und Urteilsfähigkeit oder der Äußerungsfähigkeit selbst bestimmen, wer als Bevollmächtigte/Bevollmächtigter für sie entscheiden und sie vertreten kann. Patientenverfügung Schriftliche Vorausverfügung einer Person für den Fall, dass sie ihren Willen nicht mehr (wirksam) erklären kann. Sie bezieht sich auf medizinische Maßnahmen wie ärztliche Heileingriffe und steht meist im Zusammenhang mit der Verweigerung lebensverlängernder Maßnahmen. Rechtzeitig beginnen: Erben ohne Steuer Die neuen Steuersätze Wert des Steuerklasse steuerpflichtigen Vermögens bis I II III % 15 % % 20 % % 25 % 30 % % 30 % % 35 % % 40 % 50 % über % 43 % Wie viel steuerfrei bleibt Schenkung/ Steuer- Freiklasse Erbschaft an betrag Ehe- und Lebenspartner Kinder I Enkel Eltern im Falle einer Erbschaft Eltern im Falle einer Schenkung, Geschwister, Neffen, II Nichten, Schwieger eltern, Schwiegerkinder, Stiefeltern Nichtverwandte III Quelle: Erbschaftsteuergesetz Wer sein Vermögen schon zu Lebzeiten an seine Kinder weiterreicht, erspart ihnen hohe steuerliche Belastungen. Eine Schenkung ist jederzeit möglich. Vater oder Mutter können jedem ihrer Kinder dabei Euro schenken, ohne dass dies einen Cent Steuern kostet. Bei Enkeln sind es immerhin noch Euro. Wer ein beträchtliches Vermögen an seine Nachkommen übertragen will, sollte rechtzeitig damit beginnen. Denn die genannten Freibeträge kann man alle zehn Jahre neu in Anspruch nehmen. Tipp: Nutzen Sie eine praktische Checkliste zum Download, die Ihnen zeigt, wo Handlungsbedarf besteht: erben Von uns für Sie Vermögensnachfolgeregelung Estate Planning Mit dem Blick in die Zukunft Für Familie, Firma und Vermögen: Eine umfassende Nachlass- und Nachfolgeplanung kann eine entscheidende Hilfe sein nicht nur für die nächsten Generationen. Große persönliche Ereignisse, gesundheitliche Einschränkungen oder anstehende Eingriffe wecken unangenehme Gefühle, weil viele Dinge zwar gedanklich klar und transparent sind, aber immer noch nicht tatsächlich geregelt wurden. Dabei ist wichtig: Die Sicherung des Vermögens, der Familienfrieden, die Absicherung des Lebenspartners und die Vertretung im Krankheitsfall gegenüber Ärzten, Krankenkassen und Behörden. 75 Prozent der deutschen Bevölkerung haben laut Studien dafür keinerlei Vorsorge getroffen. Immer größer werden die Ansprüche nach qualifizierter Beratung rund um eine optimale Vermögensnachfolgeplanung, gleichzeitig steigt die Komplexität der Fragestellung bei den erbschafts-, steuer- und gesellschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen. Gefragt ist hier fachmännischer Rat: Zur ganzheitlichen Beratung der Sparkasse Mittelholstein AG gehört genau diese Leistung, das sogenannte Estate Planning, die Vermögensnachfolgeregelung. Rechtzeitig wird durch wohl überlegte Regelungen Frieden in der Familie und ggf. der Firma gestiftet. Im gemeinsamen Gespräch wird eine Inventur Ihrer Vermögenswerte erstellt. In Zusammenarbeit mit unserem Beratungsnetzwerk aus Rechtsanwälten, Notaren und Steuerberatern ermitteln wir Ihre persönliche, individuelle Situation. Dabei stehen Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ziele im Vordergrund. Zusammen mit Ihnen und unseren Partnern analysieren wir Ihre persönlichen Daten, entwerfen Strategien und entwickeln eine Vermögensnachfolgeplanung. Sie bestimmen die Erben und Ihr Erbe. Bei der Formulierung des Testaments hilft Ihnen ein Notar aus unserem Beratungsnetzwerk, um Anlass und Möglichkeiten der Anfechtung auszuschließen. Im Hinblick auf die Erbschaftssteuer können Sie erwägen, den zukünftigen Erben bereits zu Lebzeiten Vermögensteile durch Schenkung zu übertragen. Auch dies könnte eine Expertenempfehlung sein. Ein regelmäßiger Abgleich Ihrer Planungen auf veränderte Lebenssituationen sorgt dafür, dass Ihre Ziele und Wünsche stets gewahrt bleiben. Estate Planning bedeutet auch, Ihre Vertretung im Krankheitsfall rechtzeitig zu regeln. Wir möchten Ihren Angehörigen bzw. Personen Ihres Vertrauens den umständlichen und teilweise langwierigen Weg über Betreuungsgerichte und Behörden ersparen. Die Sparkasse Mittelholstein AG hilft, frühzeitig vorzusorgen und damit eine Basis für eine hohe Lebensqualität und ein sorgenfreies Leben zu schaffen. Holen Sie sich das Alles-geregelt-Buch in Ihrer Sparkassen-Filiale! Ihren Gutschein finden Sie am Ende dieses Ratgebers. GELD

10 Einfach anlegen Anlageentscheidung Geld anlegen mit System für Jeden das richtige Produkt Sicherheit ist für die meisten Bundesbürger der wichtigste Faktor beim Vermögensaufbau. Ebenfalls hoch im Kurs: Schnelle Verfügbarkeit und die Abstimmung auf die jeweilige Lebens- und Familienplanung. Die Deutschen sparen wieder mehr. Im ersten Halbjahr 2011 haben die privaten Haushalte durchschnittlich 11,5 Prozent ihres verfügbaren Einkommens, also über 90 Milliarden Euro, auf die hohe Kante gelegt. Doch wer ein kleines Vermögen aufbauen will, muss mehr tun. Das Ziel ist eine klare Strategie, mit der sich eine angemessene Rendite erzielen lässt, die angepasst ist an die individuelle Lebenssituation und die konkreten Sparziele. Dabei kann es sich um das nächste Auto, die Ausbildung der Kinder oder die eigenen vier Wände handeln. Aber wichtiger als ein einzelnes Anlageprodukt ist für einen erfolgreichen Vermögensaufbau ein individueller, abgestimmter Anlagemix. Eine regelmäßige Überprüfung der getroffenen Anlageentscheidungen ist Pflicht, genauso wie die gewisse Portion an Ehrlichkeit, was das verfügbare Einkommen und die Sparziele betrifft. Nur wenn die angestrebten Renditen mit Ihrem persönlichen Risikoprofil übereinstimmen und die eigene Sparbereitschaft wirklich richtig eingeschätzt wird, gelingt die Auswahl geeigneter Finanzprodukte. Machen Sie mit Ihrem Kundenberater den umfassenden Vermögens- Check und prüfen Sie, ob Sie in puncto Sparen und Anlegen auf dem richtigen Weg sind. Tipp: Nutzen Sie die neue Möglichkeit eines Online-Direktabschlusses für Tagesgeld. Erfahren Sie mehr darüber unter Faktoren, die bei Vermögensaufbau/-planung eine Rolle spielen. Wie wichtig sind Ihnen bei der Vermögensplanung folgende Bereiche? Sicherheit Lebens-/Familienplanung Erfahrung mit dem Produkt Verfügbarkeit Hinterbliebenenschutz Flexibilität Vererbbarkeit Hohe Rendite Steuerliche Aspekte Verrentungsmöglichkeit Öffentliche Förderung In unserem Alter legen wir natürlich Wert darauf, dass wir in finanziellen n Dingen auf der sicheren Seite sind. Dann haben wir unser Auskommen und auch noch etwas, was wir den Kindern vererben können. Anneliese und Gerhard Rohwer Sehr wichtig Wichtig Weniger wichtig Unwichtig Keine Angabe (Anteile in % / Abweichungen aufgrund von Rundungen) Quelle: icon Wirtschafts- und Finanzmarktforschung / August 2011 Basis 2000 Sparen Sie so viel und so lange Sie wollen. Schon ein monatlicher Betrag ab 25 Euro, der regelmäßig auf dem Sparbuch zurückgelegt wird, mausert sich zu einem kleinen Vermögen. Angelika Richter, Kundenberaterin der Sparkasse Mittelholstein AG in der Filiale Nortorf Dabei gilt: Je länger Sie dranbleiben, desto höher wird das Endguthaben. Machen Sie sich am besten gleich auf den Weg zur nächsten Sparkassenfiliale, rufen uns an oder klicken auf praemiensparen Einsteiger, aufgepasst! KNAX Das Vorteilspaket für die Kleinsten Willkommen im Leben! Für die kleinsten Sparkassen-Kunden gibt es ein ganz besonderes Paket: Wenn Sie bei der Sparkasse Mittelholstein für Ihr Baby einen Sparvertrag, eine Ausbildungsoder Unfallversicherung oder das KNAX mini-konto abschließen, erhalten Sie dazu das KNAX mini-vorteilspaket, bestehend aus dem Finanzordner KNAX mini, der Eltern-Info KNAX mini sowie tollen Geschenken für Ihren Nachwuchs. So sind Sie und Ihr Baby ausgestattet für einen guten Start. Tipp: Große Zinsen für unsere Kleinsten: 5 % p. a. auf dem KNAX mini-konto!* * Stand 2. März 2012 MittelholsteinJoker Jugend XT das coole Vorteilskonto Mehr als nur ein Girokonto: Neben der Kontoführung plus Online-Banking und SparkassenCard mit Geldkartenfunktion gibt es beim MittelholsteinJoker Jugend XT jede Menge Extras zum Beispiel eine Handyversicherung oder den Schlüsselfund- Service. Auch die Prepaid-Kreditkarte ist dabei. Dazu gehört außerdem das attraktive Musikpaket soundaccount. Damit können sich die Kontobesitzer pro Monat über das Musikportal von Universal Music kostenlos bis zu zehn Titel herunterladen. Außerdem dabei: Tolle regionale Vorteile für Freizeit, Lifestyle und Gesundheit. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten 8 bis 9 in diesem Magazin. 18 GELD2012 GELD

11 Einfach anlegen Informieren Sie sich jetzt über die aktuellen Investmentfonds. Und falls Sie einen ganz bestimmten Fonds suchen werfen Sie einen Blick in unseren Deka Fondsfinder: Wertpapiere Nutzen Sie Ihre Chance auf Gewinn Geben Sie Ihrem Sparguthaben den Kick: Wer Risiken richtig einschätzt, kann sich auch aufs Börsenparkett wagen. Sicher, die unruhigen Zeiten an den Börsen verunsichern Anleger. Doch wer seine Vermögensplanung mittel- bis langfristig ausrichtet, sollte die Kapitalmärkte in seiner Anlagestrategie berücksichtigen. Ein Weg: Aktienfondssparpläne. Mit deutschen Aktienfonds erzielte man in den vergangenen 30 Jahren eine Rendite von durchschnittlich 8,4 Prozent jährlich, berechnete der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI). Weiterer Vorteil, die Anlage ist äußerst flexibel, ein Aus- oder Umstieg jederzeit möglich. Das gilt auch für Rentenfonds, welche überwiegend in festverzinsliche Wertpapiere investieren, deren Kursschwankungen in der Regel moderater ausfallen. Der Anleger erhält regelmäßig Zinsen plus die Chance einer Wertsteigerung. Das gelingt, wenn das allgemeine Zinsniveau im CityContest 2012 Rendsburg Die Mystery Shopper des Instituts für Vermögensaufbau (IVA) besuchten in Rendsburg fünf Geldinstitute. Die Testkunden gaben vor, eine neue Hausbank zu suchen, da sie erst kürzlich zugezogen seien. Sie wollten sich auch über Altersvorsorge und Vermögensaufbau informieren. Die Sparkasse Mittelholstein AG schnitt bei diesem Beratungstest als Sieger ab. Vergleich zu der festen Verzinsung der Wertpapiere sinkt. Je höher der Aktienanteil, desto höher ist das Risiko von Wertschwankungen sowie Zinsänderungsrisiken und damit verbundene Kursrisiken während der Laufzeit. Ein Sonderfall sind Zertifikate: Rechtlich betrachtet handelt es sich bei ihnen um Anleihen. Wenn sie sich beispielsweise auf einen Index wie den Deutschen Aktienindex (DAX) als Basiswert beziehen, kann der Anleger mit dem Kauf eines einzigen Zertifikats von der gesamten DAX- Wertentwicklung profitieren. Investmentfonds Ein starker Partner für Ihr Vermögen Überlassen Sie Ihr Vermögensmanagement den Profis die DekaBank bietet individuelle Fondskonzepte. Sie möchten die Chancen des Kapitalmarkts für sich nutzen, haben aber weder die Zeit noch das notwendige Expertenwissen, um Ihren Vermögensaufbau professionell zu managen und informierte Entscheidungen zu treffen? Dann vertrauen Sie Ihr Geld den Fondsmanagern der Deka an. Als zentraler Assetmanager der Sparkassen-Finanzgruppe bietet die Deka mit ihrer breiten Fondspalette Erfolg versprechende Trends und interessante Unternehmen mit Wertsteigerungspotenzial. Mehr als 3500 Mitarbeiter sind täglich für die Kunden der Sparkassen im Einsatz. Dabei hat die Deka immer die Anlageziele der Kunden im Visier ob Geldanlage, Vermögensmanagement, Fondssparen oder Altersvorsorge. Bereits mit 25 Euro monatlich können Sie starten. Sie müssen sich dabei noch nicht einmal für einen einzelnen Fonds entscheiden. Vielmehr bieten Maßgeschneiderte Anlage Volle Fahrt mit Sicherheit Ihre Vorteile auf einen Blick Einstieg schon mit kleinen Beträgen höhere Renditechancen langfristig stetige Wertentwicklung breite Auswahl professionelle Verwaltung Dachfonds die Möglichkeit, in Aktien-, Renten-, Immobilien- und Geldmarktfonds gleichzeitig anzulegen. Ihr Portfolio können Sie übrigens bequem und sicher online verwalten. Auch für das Sparen mit vermögenswirksamen Leistungen sind Deka-Investmentfonds ideal geeignet: Attraktive Renditechancen treffen dabei auf Zuschüsse von der Firma und vom Staat. Die Qualität der Anlagemöglichkeiten ist offiziell bestätigt, denn die Deka und ihre Fonds werden regelmäßig für ihre erfolgreiche Ertragsentwicklung ausgezeichnet. Das Deka-Vermögenskonzept nutzt aktuelle Marktchancen optimal und hat Ihre persönliche Anlagementalität immer im Blick. Lipper Fund Awards 2011: Auszeichnung der Deka Investmentfonds und des Deka-Euroland Balance CF. Scope-Award 2011: Auszeichnung für den Offenen Immobilien-Fonds Deka-lmmobilienGlobal. 3 uro-fund-awards: 18 Auszeichnungen für einzelne Investmentfonds.Mehr Infos unter In bewegten Zeiten ist es wichtig, einen zuverlässigen Partner bei der Geldanlage zu haben. Andreas Kienemann, Vermögensberater der Sparkasse Mittelholstein AG Wir beweisen unseren Kunden die kompetente Partnerschaft in jedem Anlagegespräch. Bevor ich einem Kunden die passende Anlagestrategie empfehle, lerne ich seine persönlichen Wünsche, Ziele und die Risikoneigung kennen. Aus Erfahrung weiß ich, erst wenn mein Kunde sich mit der getroffenen Entscheidung wohl fühlt, passt die Vermögensanlage wirklich zu ihm. Beratungsqualität bedeutet für uns als Sparkasse, wir können mehr als 08/15. Bausparen oder Aktienfonds die Rahmenbedingungen für VL Max. zu versteuerndes Einkommen Max. geförderte Einzahlungen p. a. Max. staatliche Förderung p. a. Bausparvertrag Ledig ,30 Verheiratet ,60 Aktienfonds Ledig Verheiratet Quelle: Vermögenswirksame Leistungen Der Chef spart für Sie mit Mit monatlichen Zuschüssen können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter zum Sparen motivieren. Der Staat legt bei vielen noch etwas obendrauf. Viele Betriebe unterstützen ihre Mitarbeiter beim Sparen mit vermögenswirksamen Leistungen (VL). Die VL fließen z. B. in einen Aktienfondssparplan oder einen Bausparvertrag. Wenn Sie möchten, können Sie aus dem eigenen Nettogehalt noch etwas drauflegen. Falls Sie bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten (siehe Tabelle links), gibt es vom Staat zudem die Arbeitnehmersparzulage. Deren Höhe richtet sich nach der Summe der Einzahlungen je nach Art des Sparvertrags fördert der Staat Summen von bis zu 470 Euro pro Jahr bei Singles. Nach sieben Jahren können Sie frei über das Kapital verfügen und auf Wunsch von Neuem mit dem VL-Sparen beginnen. Fragen Sie Ihren Arbeitgeber! Je flexibler sich eine Anlagestrategie den aktuellen Marktgegebenheiten und -veränderungen anpassen kann, desto mehr können Sie profitieren und Risiken vermeiden. Es kommt hier allein auf Ihre persönlichen Bedürfnisse bei Leistung und Sicherheit an. Das Deka-Vermögenskonzept bietet Ihnen deshalb ein flexibles, auf Ihre Ziele und Ihre Mentalität zugeschnittenes Anlagekonzept, dessen Bausteine Sie selbst bestimmen können. Grundsätzlich gibt es vier Depotvarianten, die sich vor allem durch ihren Aktienanteil unterscheiden. Mit diesen Varianten haben Sie die Möglichkeit, die Chancen vieler Märkte gleichzeitig zu nutzen und dabei durch die Streuung das Verlustrisiko zu reduzieren. Zusätzlich können Sie verschiedene Depotstrategien wählen, zum Beispiel, um Ihre Depotwerte besonders abzusichern. Sie profitieren außerdem von einer professionellen Einstiegs- und Ausstiegssteuerung. Diese regelt den sukzessiven Start mit Ihrem Vermögenskonzept genauso wie den Ausstieg aus den Märkten, um ungünstige Zeitpunkte auszuschließen. Je höher der Aktienanteil, desto höher ist das Risiko von Wertschwankungen und Kursverlusten. Das Erreichen der mit den Depotstrategien angestrebten Anlageziele wird nicht garantiert. Die auf bestimmte Zeitpunkte ausgerichteten Depotstrategien können Kursverluste nicht ausschließen. 20 GELD

12 Schöner wohnen Immobilienfinanzierung Leben, wie ich will Förderung nach Maß Zuhause ist mehr als ein Wort es ist ein Gefühl. Dabei muss der Weg zur eigenen Immobilie gar nicht lang sein. Der Staat hilft Ihnen, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen denn er stellt Zuschüsse bereit. Beispielrechnung: Was die Immobilie kosten darf Monatlich ersparte Warmmiete: 700,00 Monatlich zusätzlich leistbarer Betrag: + 200,00 Bewirtschaftungskosten der neuen Immobilie: 250,00 Monatlich verfügbarer Betrag: 650,00 Klar, schöne Wohnungen kann man auch mieten. Aber die eigenen vier Wände, in deren Gestaltung sich kein Vermieter einmischen und in denen man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann, ist nach wie vor ein Ziel, auf das die meisten Menschen hinarbeiten. Und der Traum von der eigenen Wohnung oder dem eigenen Haus ließ sich selten günstiger erfüllen. Doch nicht nur die historisch niedrigen Zinsen sprechen für einen Hauskauf oder -bau. Mindestens genauso wichtig ist, wer sich in jungen Jahren eine Immobilie zulegt, lebt länger mietfrei. Das ist besonders fürs Alter bedeutsam, denn im Regelfall steht dann monatlich weniger Geld zur Verfügung. Steigen die Mieten, kann das dem Eigentümer egal sein. Außerdem trägt die Immobilie nicht umsonst den Beinamen Betongold. So wie das Edelmetall wertbeständig ist und einer Inflation trotzt, verhält es sich in der Regel auch mit dem Eigenheim. Damit Ihre Wohnung oder Ihr Haus allerdings den Wert behält und möglicherweise sogar steigert, kommt es stark auf die Lage an. Machen Sie lieber bei der Ausstattung Abstriche und rüsten Sie hier später nach niemals aber bei der Lage. Und rechnen Sie genau nach, wie viel Immobilie Sie sich wirklich leisten können. Wir beraten Sie gern! Die maßgeschneiderte Finanzierung gibt s passend dazu. Egal ob Traumhaus oder Traumwohnung, wir bieten Ihnen einen Rund um die Immobilie -Service von der Immobiliensuche über die Finanzierung mit staatlichen Vorteilen bis hin zur Absicherung Ihrer Risiken. Unser Motto lautet Gut für Ihre Immobilie. Von uns für Sie Anschlusszinssatz Sie haben bereits finanziert? Dann sichern Sie sich den günstigen Anschlusszinssatz. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Vater Staat hilft auf dem Weg ins Eigenheim. Der Klassiker: Ein Bausparvertrag des Partners LBS. Er kombiniert Vermögensaufbau mit einem günstigen Darlehen. Sie zahlen feste Raten ein, bis 40 Prozent der Zielsumme erreicht sind. Dann ist Ihr Bausparvertrag zuteilungsreif, und Sie erhalten ein Darlehen über den Rest der Summe, um Ihren Immobilientraum zu erfüllen. Eine weitere Form der staatlichen Förderung von Wohneigentum ist der Wohn-Riester- Vertrag. Nach einer Berechnung der Stiftung Warentest von 2011 spart im Musterfall ein Ehepaar mit Kind durch die Zusatzförderung über Euro. Auch öffentliche Förderdarlehen der Investitionsbank Schleswig- Holstein können Sie über die Sparkasse beantragen. Die KfW Bankengruppe (www. kfw-foerderbank.de) hat für viele Vorhaben einen Zuschuss und öffentliche Darlehen parat. Für Energiesparer lohnt es sich, einen Blick auf zu werfen.! Ihr Extratipp Zusätzliche Steuervorteile Zusätzliche Steuervorteile können die Förder-Rendite zum Teil deutlich erhöhen. Wir rechnen das gern für Sie aus. Zins des Darlehens: 4,0 % Tilgung p. a.: 1,5 % Finanzierbares Kreditvolumen: ,18 Eigenkapital: ,00 Maximaler Betrag: ,18 Maklerkosten: 3,57 % 5 623,83 Notar- und Gerichtskosten: 2,00 % 3 150,60 Grunderwerbsteuer: 5,00 % 7 876,51 So viel darf Ihre Immobilie kosten: ,24 Quelle: Sparkasse Mittelholstein 2012 Man hat ja die Wahl: Entweder monatlich Miete zahlen oder Eigentum finanzieren. Da die Zinsen zurzeit sehr günstig sind, fällt die Entscheidung fürs Eigentum nicht schwer: Bei fast denselben monatlichen Belastungen gehört einem am Ende ein Haus! Lisa Rohwer Die zentrale Frage: Mieten oder kaufen? Immobilieneigentümer bauen mehr Vermögen auf Verlauf von Immobilienwert (2 % Wertsteigerung) minus Restschuld und Verlauf von Geldanlage (4 %) und Mietpreissteigerung (2 %) Angaben in Euro/Jahren. Quelle: FMH-Finanzberatung Immobilienwert minus Restschuld Geldanlage In unserer Beispielrechnung sind Hausbesitzer schon nach drei Jahren im Vorteil. Alexandra Kleen, Baufinanzierungsberaterin der Sparkasse Mittelholstein AG Das Szenario: Eine Familie baut für Euro plus Euro Nebenkosten Euro davon finanziert sie. Die monatliche Kreditrate und die Rücklagen für Reparaturen summieren sich auf 943,54 Euro. Der Mieter wohnt für 780 Euro kalt. Er legt Euro sowie das Geld, das er anfänglich an Wohnkosten spart, mit 4 % Rendite an. Doch seine Miete steigt. Gut, dass ich den Tipp mit der staatlichen Förderung von meinem Berater bekam. Das hat die Hausfinanzierung insgesamt günstiger gemacht. Jens Rohwer Die LBS-EigenheimRente: Altersvorsorge, die schon heute für Sie nutzbar ist Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte, kann dazu auch die Riester-Förderung nutzen. Mit einem LBS-Bausparvertrag sichern Sie sich die beste staatliche Förderung und gleichzeitig die besonders günstigen Darlehenszinsen. Unmittelbar gefördert werden Arbeitnehmer, Angestellte im öffentlichen Dienst, Beamte, Soldaten, Landwirte und Eltern in Erziehungszeit. Personen, die selbst nicht zum geförderten Personenkreis gehören, deren Ehepartner jedoch unmittelbar gefördert werden, sind ebenfalls zulagebegünstigt. 22 GELD2012 GELD

13 Schöner wohnen Immobilienservice Traumhaus gesucht? Vertrauen Sie beim Kaufen, Verkaufen und Finanzieren den Immobilien- Experten der Sparkasse. Immobilienerwerb: Warum und warum gerade jetzt? Der Zeitpunkt für den Kauf oder Bau einer Immobilie ist gegenwärtig besonders günstig. Die Zinsen sind (noch) niedrig, die Preise für Immobilien sind stabil. Und nach wie vor bedeutet die eigene Immobilie hohe Lebensqualität und Unabhängigkeit. Das Eigenheim ist die beste Investi tion in die Zukunft. Auf dem Weg zu Ihrem Traumhaus packen wir, die Sparkasse, von Anfang bis Ende tatkräftig mit an. Ob Wohnung, Reihenhaus, Eigenheim, Mehrfamilienhaus oder eine reine Kapitalanlageimmobilie wir entwickeln für Sie maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte mit optimalen Konditionen. Unser Einsatz erstreckt sich von Neufinanzierungen über energetische Modernisierungsmaßnahmen bis hin zu Zinsanschlussvereinbarungen, mit denen Sie vom aktuell guten Zinsniveau profitieren.! Ihr Extratipp Die Immobilie als Geldanlage Ist das Haus einmal abbezahlt, wohnen Sie im Alter mietfrei. Das macht die Immobilie zur idealen Ergänzung der gesetzlichen Altersvorsorge. Glückliche Gesichter in Felde: Mit Hilfe des Immobilienmaklers der Sparkasse Mittelholstein AG Robert-Mario Hirschmann hat das Ehepaar Mecking seine Traumimmobilie gefunden Sie wollen eine Immobilie verkaufen? Dann ist Ihre Immobilie bei uns in guten Händen. Ist es Ihre erste Immobilie, die Sie verkaufen? Dann gehen Ihnen bestimmt viele Fragen durch den Kopf: Wie gehe ich die Sache an? Auf was alles muss ich achten? Finde ich schnell einen Käufer?, um nur einige zu nennen. Profitieren Sie von den jahrelangen Erfahrungen unserer Experten und lassen Sie Ihre Immobilie gekonnt vermarkten. Unsere Immobilienprofis kennen die Marktverhältnisse genau und ermitteln mit fundiertem Fachwissen den realistischen Verkaufswert Ihrer Immobilie. gestalten ein attraktives Exposé zur Präsentation Ihrer Immobilie. haben einen großen Bestand an vorgemerkten Kunden. bewerben Ihre Immobilie im Internet, in der Zeitung und in unseren Filialen. stellen den Kontakt nur zu ausgewählten und ernsthaften Interessenten her, die sich Ihre Immobilie leisten können. übernehmen die Besichtigung für Sie. beraten die Interessenten in allen Finanzierungsfragen. führen die Vertragsverhandlungen für Sie. begleiten Sie und den Käufer auf Wunsch zum Notartermin. sind auch nach dem Vertragsabschluss für Sie da. Sie wollen eine Immobilie kaufen? Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach Ihrer persönlichen Traumimmobilie oder nach einem geeigneten Baugrundstück in der Region Mittelholstein und darüber hi naus. Eine große Objektauswahl finden Sie in unserem Immobilien-Portal. Schauen Sie doch einfach mal rein: Vielleicht ist Ihr Wunschobjekt heute schon dabei. Unsere Immobilien-Experten haben alle Angebote für Sie sorgfältig geprüft. Was immer Sie planen: Ein Haus mit viel Platz für die ganze Familie, eine großzügige Maisonette-Wohnung mit allem Komfort oder ein hübsches Single-Appartement in attraktiver Von uns für Sie Gourmet-Gutschein tg t Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung mit uns verkaufen, schenken wir Ihnen einen Gourmet-Gutschein im Wert von 75 Euro. Vereinbaren Sie einen Termin! Lage. Die Gelegenheit ist günstig. Stellen Sie Ihr Eigenheim mit uns auf ein solides Fundament! Wir informieren Sie gern, wie Sie am besten für Bau, Kauf oder für die energetische Modernisierung einer Immobilie sparen. 24 GELD2012 GELD

14 Gemeinsam gewinnen Empfehlungen kompakt Wer braucht was und wann? Vier wichtige Bedarfsbereiche können Sie mit unseren Produktempfehlungen abdecken. Für jede Lebenssituation haben wir passende Tipps für eine ideale Kombination der Finanzprodukte. Fragen Sie uns einfach nach Ihrer persönlichen Zusammenstellung. Ihre Ziele Bezahlen Sparen Vorsorgen Absichern Kids KNAX mini-sparkonto bis 6 Jahre inkl. Starterpaket Sparbuch/-plan ab 25 im Monat KNAX-Klub-Mitgliedschaft (3 12 Jahre) Kinderunfallversicherung Ausbildungsversicherung Starter Single Familie MittelholsteinJoker Jugend XT mit soundaccount und Prepaid- Kreditkarten Sparkassen- Bildungskredit Bausparvertrag ab Sparbuch/-plan ab 25 im Monat Sparkassen-Riester- Sparvertrag für die rechtzeitige Altersvorsorge (200 Starterbonus bis 25 Jahre) Unfallversicherung Krankenzusatzversicherung (Zahn, Krankenhaus etc.) MittelholsteinJoker premium Sparkassen-Bauoder Modernisierungsfinanzierung Sparkassen- Bildungskredit Sparkassen-Privatoder Autokredit Sparbuch/-plan ab 25 im Monat Bausparvertrag ab Sparkassen-Riester- Sparvertrag für die rechtzeitige Altersvorsorge (200 Starterbonus bis 25 Jahre) S-Basisschutz (Privathaftpflicht-, Unfall-, Hausrat-, Rechtsschutz-, Glasbruchversicherung) Unfallversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Krankenzusatzversicherung MittelholsteinJoker premium Sparkassen-Bauoder Modernisierungsfinanzierung Sparkassen-Privatoder Autokredit ab Sparbuch/-plan ab 25 im Monat Bausparvertrag ab Sparkassen-Riester- Rente: Mindestens 50 monatlich sparen Risikolebensversicherung S-Basisschutz (Privathaftpflicht-, Unfall-, Hausrat-, Rechtsschutz-, Glasbruchversicherung) Unfallversicherung Berufsunfähigkeitsversicherung Krankenzusatzversicherung Beste Jahre MittelholsteinJoker premium Sparkassen-Privatoder Autokredit ab Vermögensanlage ab Sparvertrag für Kinder/Enkel ab 50 im Monat Bausparvertrag ab Rentenversicherung mit Einmalbeitrag ab 5000 Bestattungsvorsorge Unfallversicherung Krankenzusatzversicherung (Zahn, Krankenhaus, Pflege) Kompetenz und Leistung Ausgezeichneter Service Kontowechsel Sie ziehen um? Ihr Konto ist schon da! Sie ziehen um oder möchten aus anderen Gründen Ihre Bankverbindung wechseln? Unser kostenloser Kontowechsel-Service nimmt Ihnen sämtliche Formalitäten ab: Wir eröffnen Ihr Mehrwert-Girokonto mit Dispositionskredit (mindestens in der Höhe Ihres bisherigen). Sechs Monate gibt es für Sie den Mittelholstein- Joker premium zum Test! SparkassenCard und Kreditkarte bestellen wir sofort (bonitätsabhängig). Alle Partner werden über Ihre neue Bankverbindung informiert. Neue Daueraufträge richten wir für Sie ein und führen nötige Lastschriftänderungen durch. Wir schließen Ihr altes Konto, übertragen Ihr Guthaben und gleichen einen bestehenden Dispositionskredit aus. Auf Wunsch übertragen wir weitere Konten oder Depots. Gleich wechseln: Wir sind immer für Sie da Joker Service-Hotline (Mo. bis Sa bis Uhr) Joker 24-h-Notfall-Hotline zum Sperren von registrierten Zahlungskarten oder für Bargeld im Notfall Mehr über den Kontowechsel-Service erfahren Sie auch mobil mit diesem QR-Code Die größte Auszeichnung: Zufriedene Kunden Im Oktober/November 2011 hat die Sparkasse ihre Privatkunden befragt. Die Kunden gaben der Sparkasse die Note GUT. Mit diesen Ergebnissen bestätigen die Kunden der Sparkasse Mittelholstein AG, dass sie zufrieden sind mit der Betreuung und Beratung: Die individuellen Kundenwünsche werden ernst genommen. Aus den Antworten der befragten Kunden konnte die Sparkasse viele Anregungen und Verbesserungsideen ableiten, an deren Umsetzung bereits gearbeitet wird. Serviceteam (Mo. bis Fr bis Uhr) 2011 KUNDENURTEIL gut In einer unabhängigen Analyse der Kundenzufriedenheit erhielt die Sparkasse Mittelholstein AG von ihren Privatkunden die Gesamtnote 2,0. Sperr-Hotline (für Online-Banking und alle Karten) * (innerhalb Deutschl. gebührenfrei, 24 Stunden erreichbar) Impressum HERAUSGEBER: Sparkasse Mittelholstein AG Röhlingsplatz 1, Rendsburg KOORDINATION: Gabi Grandt VERLAG: HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GMBH, ein Unternehmen der GANSKE VERLAGSGRUPPE, Harvestehuder Weg 42, Hamburg, Tel CHEFREDAKTION (v. i. S. d. P.): Jan H. Kolbaum ART-DIREKTION: Ralf Schneider GRAFIK: Nadine Mignogna REDAKTION: Wolf-Christian Fink CVD: Anja Sibylla Weddig BILDREDAKTION: Thomas Balke FOTOS: Jörg Wohlfromm (Titel), Visum (S.2/3), Shotshop (S.4,8,18 o.r., 25 ), TV Yesterday (S.5 l.), Mauritius (S.5 r.), Henning Angerer (S.6,11,13 o.,14,16, 19 u.,21, 27), Panthermedia (S.9 o.l., 24), istockphoto (S.9 u.l.). Alle übrigen Fotos: Sparkasse Mittelholstein GESCHÄFTSFÜHRUNG: Dr. Kai Laakmann, Bernd Ziesemer OBJEKTLEITUNG: Frank Rothschuh HERSTELLUNG: Claude Hellweg (Ltg.), Oliver Lupp LITHO: Einsatz Creative Production, Hamburg INHALT: Trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr. Alle Rechte vorbehalten. Diese Publikation enthält keine Finanzanalysen bzw. Informationen mit Empfehlungen nach 34b Abs. 6 WpHG. Nachdruck oder sonstige Wiedergabe nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verlags DRUCK: GK-Druck, Hamburg ERSCHIENEN AM: 2. März 2012 GÜLTIG BIS: 31. Dezember 2012 Unser Serviceteam: Ute Bendixen, Petra Giese, Karin Horstmann, Elke Holm, Sylvia Frahm, Heike Jaquet, Marion Dahl, Kirsten Hensen und Stefanie Petersen. Online-Banking-Hilfe * *gebührenfrei 26 GELD2012 GELD

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung!

Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! Fünf gute Tipps zur staatlichen Sparförderung! www.sparkasse-herford.de Möglichkeiten der staatlichen Förderung Verschenken Sie kein Geld, das Ihnen zusteht! Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart ein Rundumsorglos-Paket für die finanzielle Unabhängigkeit. MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart kann alles, was ein Girokonto können

Mehr

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland

Riesterrente und Riesterrente Fonds. Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Riesterrente und Riesterrente Fonds Jeder zählt. Ein Unternehmen der Generali Deutschland Egal ob Single oder Familie. Jede Person aus Ihrer Familie ist wichtig. Jeder zählt. So ist das auch bei der Riesterrente.

Mehr

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun?

Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! Altersvorsorge was können Sie tun? 2 Inhalt Planen Sie Ihre Vorsorge aber richtig! 5 Schritt 1:Welche Risiken sollte ich zuerst absichern? 6 Schritt 2:Welche Ziele und Wünsche habe ich? 6 Schritt 3:Was brauche ich im Alter? 8 Schritt 4:Was

Mehr

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender?

Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Welche Versicherungen brauchen Sie als Student oder Auszubildender? Studenten und Azubis können sich bei den Eltern kostenfrei mitversichern. Diese Policen sind empfehlenswert: Krankenversicherung, als

Mehr

Private Rentenversicherung

Private Rentenversicherung Private Rentenversicherung Alle Freiheiten. Sicher genießen. Flexibel, sicher und passend. Die Private Rentenversicherung der SAARLAND Wir sind für Sie nah. Warum Sie unbedingt jetzt an Ihre Rente denken

Mehr

Sparteninformation Riester-Rente

Sparteninformation Riester-Rente Riester-Rente Schon jetzt an später denken Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de Web: www.anders-versichert.de facebook:

Mehr

VORSORGE. WACHSEN LASSEN.

VORSORGE. WACHSEN LASSEN. VORSORGE. WACHSEN LASSEN. Direktversicherung durch Gehaltsumwandlung Menschen schützen. Werte bewahren. VORSORGE. FÜR IHR LEBEN. Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept.

Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. s-sparkasse Finanziell in Topform mit dem Sparkassen-Finanzkonzept. Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen. Werden Sie zum Champion im modernen Finanz- Mehrkampf mit dem richtigen Trainings programm bringen

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge.

Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische. Der Fels in der Brandung. Ihr sicherer und zuverlässiger Partner für die Altersvorsorge. Die Württembergische Lebensversicherung: Ihr starker Partner für die Altersvorsorge. Für die

Mehr

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

VR-MEINKONTO. das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß. werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. VR-MEINKONTO das Konto, das mitwächst. Mit uns in die Zukunft! Groß werden. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Groß werden. Es gibt nichts Schöneres, als die eigenen Kinder

Mehr

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente

Für Arbeitnehmer. Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Für Arbeitnehmer Direktversicherung Der einfache und sichere Weg zu mehr Rente Es zeichnet sich deutlich ab: Die gesetzliche Rente wird im Ruhestand nicht ausreichen 93 % der Bundesbürger rechnen damit,

Mehr

Das besondere Angebot der Deutschen Bank

Das besondere Angebot der Deutschen Bank Das besondere Angebot der Deutschen Bank Angebot für Studierende der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH www.deutsche-bank.de/studenten In jeder Phase Ihres Studiums stehen Sie vor verschiedenen

Mehr

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente.

Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Die erste Rente für Selbstständige, die der Staat satt fördert. Die SV BasisRente. Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Die gesetzliche Rente allein reicht nicht,

Mehr

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten)

Pflichtversicherte der inländischen gesetzlichen Rentenversicherung. Empfänger einer deutschen Besoldung (Beamte, Richter, Berufssoldaten) Steuer-TIPP : Die Riester-Rente Um den Lebensstandard im Alter aufrechtzuerhalten, ist die private Altersvorsorge Pflicht. Die Riester-Rente wird vom Staat gefördert. Viele Bürger können davon profitieren.

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester-Rente - Rürup-Rente 1 / 1 Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist das?... 2 Wer kann eine Riester-Rente abschließen?... 2 Für wen ist es besonders geeignet?... 2 Ansprüche

Mehr

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus

Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Barmenia BU PflegePlus Die perfekte Mischung: BU PflegePlus Jetzt gelassen in die Zukunft blicken. Die Berufsunfähigkeitsversicherung mit dem echten PflegePlus. Ein eingespieltes Team "Mal ehrlich - Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr

CheckPoint Berufseinstieg

CheckPoint Berufseinstieg CheckPoint Berufseinstieg Wir wünschen Ihrer Karriere das Beste. Sparkassen-Finanzgruppe Alles im Blick, alles im Griff Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Job! Das erste richtige Gehalt auf dem Konto

Mehr

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente

SIGNAL IDUNA Global Garant Invest. Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente SIGNAL IDUNA Global Garant Invest Leichter leben mit SIGGI der Riester-Rente Leichter vorsorgen mit SIGGI SIGGI steht für SIGNAL IDUNA Global Garant Invest eine innovative fonds - gebundene Rentenversicherung,

Mehr

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern

Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Klassische und fondsgebundene Basisrente Mit Sicherheit frei! Sorgen Sie jetzt für später vor und sparen Sie dabei Steuern Wir machen Sie sicherer! Erfahrung, die sich auszahlt Sicherheit, Stärke und Kompetenz

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen

Absicherung Ihrer Lebensrisiken. Unser Leistungsversprechen Absicherung Ihrer Lebensrisiken Unser Leistungsversprechen Unser Angebot: Absicherung Ihrer Lebensrisiken Im vertrauten und kontinuierlichen Dialog entwickelt unser Private Banking individuelle Lösungen.

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE. Mit einer Direktversicherung durch Entgeltumwandlung

Mehr

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra

ILFT. ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. TwoTrust Vario Riesterrente / Extra ILFT ENTSPANNT NACH VORNE ZU BLICKEN. Ihre staatlich geförderte Zusatzvorsorge für das Alter. Staatlich geförderte Altersvorsorge TwoTrust Vario Riesterrente / Extra www.hdi.de/riesterrente Mit der Riesterrente

Mehr

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder

... für Verheiratete oder Lebenspartnerschaften ohne Kinder KapitalVorsorge Unverzichtbar...... für Paare ohne Trauschein Unverheiratete Paare haben überhaupt keinen Anspruch auf eine gesetzliche Hinterbliebenenrente. Die private Vorsorge ist damit die einzige

Mehr

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente

vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente vereinfachte Gegenüberstellung Riester - Rente vs. Rürup - Rente Inhaltsverzeichnis: Seite Was ist die Riester- bzw. Rürup-Rente 2 Wer kann eine Riester-/Rürup-Rente abschließen? 2 Ansprüche im Erlebensfall

Mehr

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr!

Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr! Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Wenn Sie Ihren Lebensstandard im Alter

Mehr

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB

RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB RISIKOLEBENSVERSICHERUNG: SO SICHERN SIE IHREN IMMOBILIENKREDIT RICHTIG AB MIT DER RISIKOLEBENSVERSICHERUNG EINEN IMMOBILIENKREDIT ABSICHERN: DAS SOLLTEN SIE BEACHTEN Mit einer Risikolebensversicherung

Mehr

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen:

Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien. Ansprechpartner: Unternehmen: In Zukunft beraten. Ansprechpartner: Vorsorge / Gesundheit / Versicherungen Geldanlage / Investment / Beteiligung Bankprodukte / Finanzierung / Immobilien Michael Saez Cano Mobil 0176 20 99 61 59 Mail

Mehr

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier:

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie?

Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? Nutzen Sie die staatliche Riester-Förderung! Unsere Riester-Rente. Und wie viel bekommen Sie? www.sparkasse-herford.de/riester-rente Qualifizierte Riester-Beratung Wir sind Deutschlands erste Sparkasse

Mehr

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK

RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK RENTE RIESTER-RENTE - STAATLICH GEFÖRDERT - LEISTUNGSSTARK SORGEN SIE HEUTE FÜR MORGEN VOR. DER STAAT HILFT MIT. Sorgenfrei den Ruhestand genießen davon träumen viele. Schön, dass Sie aktiv vorsorgen wollen.

Mehr

Sicher in die Zukunft

Sicher in die Zukunft Sicher in die Zukunft mit Ihrer unschlagbaren Betriebsrente Informationen für Arbeitnehmerinnen & Arbeitnehmer Heute von morgen träumen Die meisten Menschen warten schon sehnsüchtig auf ihren Ruhestand.

Mehr

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008

Vorzeitig in Rente. Keine Frage offen. von Detlef Pohl. 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Keine Frage offen von Detlef Pohl 1. Auflage 2008 Vorzeitig in Rente Pohl schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Haufe-Lexware Freiburg 2008 Verlag C.H.

Mehr

Richtungswechsel leicht gemacht

Richtungswechsel leicht gemacht 3-D Pflegevorsorge Richtungswechsel leicht gemacht Ein Unternehmen der Generali Deutschland Lassen Sie sich alle Richtungen offen. Links, rechts, geradeaus alles möglich. Wenn Sie in den Ruhestand gehen,

Mehr

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität.

meinen Lebensstandard. Sicherheit durch Solidität Als öffentlicher Versicherer in Bayern und der Pfalz stehen wir für Zuverlässigkeit und Stabilität. Sicherheit unter dem blauen Schirm! Jeden Tag hält das Leben neue Abenteuer für Sie bereit. Egal ob große, kleine, lustige oder herausfordernde je sicherer Sie sich fühlen, desto mehr können Sie es genießen.

Mehr

BETRIEBLICHE VORSORGE

BETRIEBLICHE VORSORGE BETRIEBLICHE VORSORGE DIREKTVERSICHERUNG / ENTGELTUMWANDLUNG SIE BAUEN IHRE RENTE AUS. WIR SICHERN IHRE FÖRDERUNGEN. Kollektivtarif für Kaufland-Mitarbeiter WENIGER STEUERN UND SOZIALABGABEN. MEHR RENTE.

Mehr

VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN RICHTIG EINSETZEN

VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN RICHTIG EINSETZEN F&U ASSEKURANZ MAKLER GMBH VERMÖGENSWIRKSAME LEISTUNGEN RICHTIG EINSETZEN Betriebliche Altersversorgung: Kapitalbildung mit Köpfchen BETRIEBLICHE ALTERSVERSORGUNG: DIE BESSERE ALTERNATIVE FÜR VERMÖGENSWIRKSAME

Mehr

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE

Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE _ Basiswissen BETRIEBLICHE VORSORGE Machen Sie mehr aus Ihrem Gehalt Als Arbeitnehmer können Sie einen Teil Ihres Bruttogehalts in eine betriebliche Altersversorgung umwandeln. Netto merken Sie davon nur

Mehr

Mit gutem Rat + Geld vom Staat

Mit gutem Rat + Geld vom Staat Vermögensbildung und Vorsorge: Mit gutem Rat + Geld vom Staat 1www.sparkasse-hildesheim.de Sparkassen-Finanzkonzept Kurzüberblick Das Sparkassen- Finanzkonzept + staatliche Förderung Das einzigartige Finanzkonzept

Mehr

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken

Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Absicherung der Arbeitskraft Absicherung der Lebensrisiken Finanzielle Sicherheit bei Verlust Ihrer Arbeitskraft. Für die Absicherung Ihrer Arbeitskraft sind Sie selbst verantwortlich! Wenn es um die Absicherung

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Mit uns haben Sie gute Karten. MARKUS MUSTERMANN 1234567890 0987654321 00/00 Wir bieten Ihnen für jede Lebenssituation und jeden Bedarf die passende Karte. Und dazu

Mehr

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall.

Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. PROSPEKT Pflegetagegeld. Älter werden. Unabhängig bleiben. Wir schützen Sie und Ihre Familie vor den finanziellen Folgen im Pflegefall. Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Steckbrief Basisrente Private Vorsorge mit staatlicher Förderung Die Basisrente umgangssprachlich auch Rürup-Rente ist eine steuerlich geförderte, private und

Mehr

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus

mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus mamax-basisrente Privatrente mit Steuerplus Zukunft sichern: die mamax-basisrente Private Rente mit Steuerbonus finanzieren Die mamax-basisrente lohnt sich für alle, die finanziell für den Ruhestand vorsorgen

Mehr

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen

Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen Einzigartig Einfach Preiswert Jede Frau sollte jetzt eine Pflegeversicherung abschließen und bis zu 25 % Beitrag sparen. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung. Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten!

Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung. Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Private Altersvorsorge mit Riester-Förderung Wir denken an Sie. Jahr für Jahr: Damit Sie die maximale Riester-Förderung erhalten! Wer riestert, hat mehr im Alter Die gesetzliche Rente bietet nur noch eine

Mehr

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein

Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Folge Deinem Stern und der Erfolg wird Dir sicher sein Vorwort Früh übt sich, wer ein Meister werden will Vielleicht kennen Sie diesen Spruch und wissen auch, was er bedeutet? Alles, was wir im Laufe unseres

Mehr

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente

Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen. Basisrente Sparen Sie nicht an der Altersvorsorge sondern an den Beiträgen Basisrente Mit der Basisrente zielgerichtet Altersvorsorge mit staatlicher Förderung aufbauen Erwerbsphase Altersvorsorgeaufwendungen zur

Mehr

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept.

Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. SV VERMÖGENSKONZEPT Vermögen anlegen und dabei Steuervorteile genießen mit dem SV Vermögenskonzept. Was auch passiert: Sparkassen-Finanzgruppe www.sparkassenversicherung.de Für alle, die ihr Vermögen vermehren

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung

Altersvorsorge. Finanzielle Vorsorge. Gesetzliche Rentenversicherung Altersvorsorge Gesetzliche Rentenversicherung Informationen zur gesetzlichen Rentenversicherungen bietet der Ratgeber der Verbraucherzentralen»Gesetzliche Rente«(siehe Seite 208). Die gesetzliche Rentenversicherung

Mehr

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm.

Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter. Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Für Beamtenanwärterinnen und -anwärter Weil Ihre Karriere einen sicheren Start verdient hat: unser Vorsorgeprogramm. Gehen Sie von Anfang an auf Nummer sicher. Ihre Beamtenlaufbahn hat begonnen alles Gute

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung:

Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: Einzigartig Einfach Preiswert Das beste Argument für eine Pflege-Zusatzversicherung: bis zu 30 % Ersparnis lebenslang. Darum zusätzlich versichern Nicht auszuschliessen, dass Sie zum Pflegefall werden.

Mehr

Finanzen ab 50 BASISWISSEN

Finanzen ab 50 BASISWISSEN _ Finanzen ab 50 BASISWISSEN Vorsorgen mit Strategie Sie stehen mitten im Leben und haben auf Ihrem beruflichen Weg viel Erfahrung gesammelt. Bis zu Ihrem Ruhestand sind es noch ein paar Jahre. Spätestens

Mehr

PflegePlus. Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie

PflegePlus. Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie PflegePlus Kapitalanlage mit Pflegevorsorge und Garantie Inhalt Steigende Lebenserwartung erhöhtes Pflegerisiko...... 3 Die finanzielle Sicherheit im Alter...................... 4 Die Lücke in der gesetzlichen

Mehr

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV versichert zu sein.

Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV versichert zu sein. Berufsunfähigkeit trifft jeden Vierten. Sehr gut, dann bei der SV versichert zu sein. Sparkassen-Finanzgruppe Sichern Sie mit der Berufsunfähigkeitsversicherung Ihre Existenz ab. Ihr größtes Vermögen sind

Mehr

Betriebliche Altersversorgung. Betriebliche Altersversorgung. durch Entgeltumwandlung

Betriebliche Altersversorgung. Betriebliche Altersversorgung. durch Entgeltumwandlung Betriebliche Altersversorgung Betriebliche Altersversorgung durch Entgeltumwandlung Vorsorge ausbauen, Förderung nutzen: mit der betrieblichen Altersversorgung Die gesetzliche Rente allein reicht in der

Mehr

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge

Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Berufsunfähigkeit und Altersvorsorge Die Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt eine monatliche Rente an Versicherte, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, ihren Beruf zu mehr als

Mehr

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005

Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Änderungen durch das Alterseinkünftegesetz Abzug von Vorsorgeaufwendungen ab 2005 Durch das Alterseinkünftegesetz (Abruf-Nr. 041887) kommt die nachgelagerte Besteuerung. Dadurch bleiben Aufwendungen für

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ]

VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] VHV BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNGEN VHV BU-KLASSIK VHV BU-EXKLUSIV VHV BUZ-KLASSIK VHV BUZ-EXKLUSIV [ ] Guter Preis gute Leistung gut aufgehoben Bei der VHV Versicherung gut aufgehoben zu sein das ist

Mehr

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft.

Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Finanzdienstleistungen Vertrauen. Leben. Zukunft. Vertrauen. Leben. Zukunft. Wenn Sie in die Zukunft schauen, können Sie nicht die Zusammenhänge erkennen, man kann sie nur beim Rückblick verbinden. Sie

Mehr

Sparen Sie jetzt Steuern und sichern sich damit Ihre private Rente.

Sparen Sie jetzt Steuern und sichern sich damit Ihre private Rente. Generali Basisrente Fonds Die Fondsgebundene Rürup-Rente verbindet: Staatliche Förderung und Wachstumschancen der Kapital märkte Sparen Sie jetzt Steuern und sichern sich damit Ihre private Rente. Altersvorsorge

Mehr

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE

RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE RISIKO RISIKOVERSICHERUNG DIE GÜNSTIGE SICHER IST SICHER. Vorsorge ist wichtig. Ganz besonders dann, wenn es um die Zukunft Ihrer Familie oder Ihres Partners geht. Gut, dass Sie sich für eine Risikoversicherung

Mehr

Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung

Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung Sparkassen-Finanzgruppe Freundschaftswerbung Gutes sollte man mit Freunden teilen: eine edle Flasche Wein, frisch gebackene Muffins oder

Mehr

PB Direktversicherung

PB Direktversicherung meine direktversicherung bank Betriebliche Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung PB Direktversicherung PB Direktversicherung ist ein Produkt der PB Lebensversicherung AG. 2 Rentenproblematik Die gesetzliche

Mehr

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeitsvorsorge. Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeitsvorsorge Beruhigende Sicherheit für Ihre Zukunft: versichert bei Berufsunfähigkeit Berufsunfähigkeit kann jeden treffen Können Sie sich vorstellen, einmal nicht mehr arbeiten zu können?

Mehr

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ.

ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. ILFT Gemeinsam sicher zu wachsen. Die Altersvorsorge mit steuerlicher Förderung sicher und lukrativ. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Riesterrente/Extra www.hdi.de/riesterrente Warum sollte ich

Mehr

Wie Sie im Alter nicht alt aussehen

Wie Sie im Alter nicht alt aussehen Wie Sie im Alter nicht alt aussehen Der Staat macht Geschenke greifen Sie zu! RiesterRente 200 Euro Bonus für junge Leute bis 25. Die Renten sind sicher? Vor Einführung der RiesterRente RiesterRente 2002

Mehr

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013

Die Versorgung der selbstständigen Handwerker. Susanne Lindemann, 11.12.2013 Die Versorgung der selbstständigen Handwerker Susanne Lindemann, 11.12.2013 Agenda I. Versorgungssituation II. III. IV. Altersvorsorge ausreichend versorgt? Berufsunfähigkeit was nun? Pflege wer zahlt?

Mehr

Mit diesem Newsletter möchte ich diese Fragen aufgreifen und Ihnen einige Tipps, Empfehlungen

Mit diesem Newsletter möchte ich diese Fragen aufgreifen und Ihnen einige Tipps, Empfehlungen September 2014 Liebe Leserinnen, liebe Leser, in diesen Wochen starten viele junge Leute in eine neue Lebensphase: Sie beginnen eine Berufsausbildung oder ein Studium und legen damit einen wichtigen Grundstein

Mehr

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung

Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen. Wege der Versorgung Basis-Rente, Riester-Rente, Private Lebens- und Rentenversicherungen Wege der Versorgung Wovon werden Sie im Alter leben? Das Zukunftsproblem der gesetzlichen Rente hat im Wesentlichen 2 Ursachen: Immer

Mehr

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung

BerufsUnfähigkeitsschutz. bu-schutz. arbeitskraft absichern. Arbeitskraftabsicherung BerufsUnfähigkeitsschutz bu-schutz arbeitskraft absichern Arbeitskraftabsicherung vermittlercheck Wo sind die Unterschiede pro Makler! Versicherungsmakler, -vertreter, -agent, -verkäufer, -berater und

Mehr

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren

Die Riester-Rente. Die wichtigsten Punkte der Riester-Rente im Überblick: unabhängig produktneutral - erfahren Die Riester-Rente Seit dem 1. Januar 2002 besteht die Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge durch die Riester-Rente, benannt nach dem damaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter

Mehr

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen.

Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente. Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Gezielt vorsorgen zahlt sich doppelt aus: VR-RürupRente Steuern sparen und Ertragschancen nutzen. Das 3 Schichtenmodell Übersicht der Altersversorgung ab 2005 3. Schicht: Kapitalanlage z. B. Bundesschatzbriefe,

Mehr

ILFT Ihr Einkommen zu schützen.

ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Erwerbsunfähigkeitsversicherung EGO Basic betrieblicher Schutz www.hdi.de ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Einkommensschutz mit Hilfe des Chefs. Es steht außer Frage: Ihr Einkommen ist die Basis, die Ihrem

Mehr

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE

Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Private Altersvorsorge BASISRENTE Private Altersvorsorge BASISRENTE Optionale Sicherheitsbausteine: n Berufsunfähigkeitsschutz n Hinterbliebenenschutz Die Lösung für Ihre Pläne. BasiAL, die Basisrente der ALTE LEIPZIGER. Finanzielle Sicherheit

Mehr

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite.

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. www.sparkasse-herford.de Das Ergebnis unserer Kundenbefragungen 2010 und 2011. Beratungs- Qualität: Gut. Wir bieten Ihnen für jeden Bedarf den passenden

Mehr

BETRIEBLICHE ABSICHERUNG Profi Care bav BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT. Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gehaltsumwandlung!

BETRIEBLICHE ABSICHERUNG Profi Care bav BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT. Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gehaltsumwandlung! BETRIEBLICHE ABSICHERUNG Profi Care bav BEI BERUFSUNFÄHIGKEIT Nutzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf Gehaltsumwandlung! Ihre Leistung bestimmt Ihre Lebensqualität Sie haben eine gute Ausbildung, sind

Mehr

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller

VBL-Informationsveranstaltung 2007. Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten. Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL-Informationsveranstaltung 2007 Universitätsklinikum Würzburg Informationen für unsere Versicherten Referent: Wolfgang Münch Dorothea Müller VBL Altersvorsorge in Deutschland Das Verhältnis zwischen

Mehr

Eine Information für Arbeitnehmer. Betriebliche Altersversorgung mit der LVM-Direktversicherung

Eine Information für Arbeitnehmer. Betriebliche Altersversorgung mit der LVM-Direktversicherung Eine Information für Arbeitnehmer Betriebliche Altersversorgung mit der LVM-Direktversicherung Äußerst attraktiv und einfach unverzichtbar: die betriebliche Altersversorgung Die gesetzliche Rente wird

Mehr

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse

Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Golden BU Ausgezeichnet abgesichert: der BU-Schutz erster Klasse Inklusive lebenslanger BU-Rente bei Pflegebedürftigkeit Kundeninformation Wir sorgen dafür, dass Sie sich nicht sorgen müssen Jeder Fünfte

Mehr

Paketinformation: Meine Basis.

Paketinformation: Meine Basis. : n o ti a m r fo n ti e k a P Meine Basis. 2 Meine Basis: Die Leistungen im Detail 1. Krankentagegeld ab dem 43. Tag Sicherheit nach Ablauf der Lohnfortzahlung. Bei länger dauernder Krankheit besteht

Mehr

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan.

Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. Mit Kapitalschutz* + Förderung + Renditechancen Für eine sonnige Zukunft mit vielen Extras vorsorgen. Mit Deka-ZukunftsPlan. *Garantie auf eingezahlte Beiträge und Zulagen zu Beginn der Auszahlungsphase.

Mehr

Rürup Rente auch Basis Rente genannt

Rürup Rente auch Basis Rente genannt Rürup Rente auch Basis Rente genannt Wer ist Bert Rürup? Am 01.01 1970 begann Bert seine Kariere bei der Sesamstraße Natürlich nicht. Also nochmal: Wer ist Bert Rürup? Wer ist Bert Rürup? Wer ist Bert

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr

Inhalt. Vorwort... 7. Der Kassensturz... 9. Das richtige Konto finden... 26. Geld leihen mit Krediten... 51

Inhalt. Vorwort... 7. Der Kassensturz... 9. Das richtige Konto finden... 26. Geld leihen mit Krediten... 51 Inhalt Vorwort.......................... 7 Der Kassensturz..................... 9 Vermögen und Schulden................ 10 Einnahmen und Ausgaben............... 12 Versicherungen wichtige und unnötige

Mehr

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher.

Nummer. RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. 1 Die Nummer RiesterRente classic. Staatlich geförderte Altersvorsorge auf Nummer sicher. Private Altersvorsorge ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit. Wenn Sie Ihren Lebensstandard auch im Alter

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ

BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ BERUFSUNFÄHIGKEITSSCHUTZ SICHERN SIE IHRE ARBEITSKRAFT FINANZIELL AB BESTE ABSICHERUNG ZU TOP-KONDITIONEN DAS VÖLLIG UNTERSCHÄTZTE RISIKO BERUFSUNFÄHIGKEIT KANN JEDEN TREFFEN! In Deutschland wird heute

Mehr