MÄRCHEN. 1. Nimm die Puzzleteile und setz die Bilder zusammen! 2. Finde heraus, zu welchen Märchen die Bilder gehören!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MÄRCHEN. 1. Nimm die Puzzleteile und setz die Bilder zusammen! 2. Finde heraus, zu welchen Märchen die Bilder gehören!"

Transkript

1 MÄRCHEN 1 1. Nimm die Puzzleteile und setz die Bilder zusammen! 2. Finde heraus, zu welchen Märchen die Bilder gehören! 3. Wenn du eines nicht kennst, lies im Märchenbuch nach! Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 1

2 2 Kennst du noch andere Märchen? Schreib die Titel in dein Heft! 3 1. Nimm die Tabelle Märchen und die dazugehörenden Kärtchen! 2. Ordne die Kärtchen den Märchen zu! 3. Lege sie in der Reihenfolge auf, wie sie im Märchen vorkommen! Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 2

3 Tabelle Märchen (DIN A4): Schneewittchen Der Wolf und die 7 Geißlein Hänsel und Gretel Das tapfere Schneiderlein Lösung (ergibt die 28 Wortkärtchen): Der Wolf und die Schneewittchen 7 Geißlein Hänsel und Gretel Das tapfere Schneiderlein Haar wie Ebenholz 7 Geißlein Stiefmutter 7 auf einen Streich Spieglein an der Wand Mehl Kieselsteine Fliegen 7 Berge Tiefe Stimme Vögel Riese Jäger Kreide knusper knäuschen Käse 7 Zwerge Uhrkasten Hexe Einhorn Tellerchen Wackersteine Backofen Wildschwein Glassarg Nadel und Zwirn Ente König Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 3

4 4 Es war einmal Lies folgenden Märchenbeginn aufmerksam durch! Es war einmal ein alter Spielmann. Der reiste jahraus, jahrein in der weiten Welt umher, geigte und sang dazu überall, wo er hinkam, brachte sich mühselig mit den Kreuzern fort, die ihm die Leute schenkten, denen er aufspielte... Märchen spielen nicht in einer bestimmten Zeit, sondern irgendwann in der Vergangenheit. Deswegen beginnen Märchen so: Es war einmal... Vor langer, langer Zeit eine wichtige Zahl In vielen Märchen spielen die Zahlen 7 und 3 eine wichtige Rolle! Schreib jene Märchen in dein Heft, in denen die Zahl 7 vorkommt! Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 4

5 6 In der weiten Welt Märchen spielen nicht an einem bestimmten geografischen Ort, sondern irgendwo in der weiten Welt. Beispiele:... hinter den 7 Bergen,... in einem großen, dunklen Wald,... in einer Mühle,... an einem Königshof,... irgendwo in der weiten Welt 7 Die gute Fee der böse Zauberer Viele Märchen handeln vom Kampf des Bösen gegen das Gute. Am Ende siegt immer das Gute. Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 5

6 8 1. Schreib Personen aus den Märchen Schneewittchen und Hänsel und Gretel in dein Heft! 2. Unterstreiche die Personen, die gut sind, rot und die Personen, die böse sind, blau! 9... und die böse Hexe musste elendiglich verbrennen. Das Böse wird bestraft. Die Strafe ist oft hart und grausam. Wie endet die böse Stiefmutter von Schneewittchen? Welchen Tod erleidet die Hexe in Hänsel und Gretel? Was geschieht mit dem Wolf in Der Wolf und die 7 Geißlein? Schreib die Antworten ins Freiarbeitsheft! Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 6

7 10 Tiere sprechen Tiere im Märchen können sprechen! Schreib in die Sprechblasen, was der Wolf und das Geißlein sagen! Wolf: Geißlein: Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 7

8 11 Ende gut alles gut Im Märchen siegt immer das Gute! Wie ergeht es Schneewittchen den 7 Geißlein dem tapferen Schneiderlein Hänsel und Gretel am Ende des Märchens? Schreib die Antworten in dein Heft! 12 Erinnere dich! Märchen haben folgende Merkmale: 1. Sie beginnen meist mit: Es war einmal (Karte 4) 2. Die Zahlen 7 und 3 spielen eine wichtige Rolle. (Karte 5) 3. Sie spielen irgendwo in der weiten Welt. (Karte 6) 4. Das Gute wird belohnt, das Böse wird bestraft. (Karte 7) 5. Tiere können sprechen. (Karte 10) 6. Märchen gehen immer gut aus. (Karte 11) Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 8

9 13 Schreib drauf los! 1. Erfinde selbst ein Märchen! 2. Schreib es in dein Heft! Beachte: Alle 6 Merkmale des Märchens sollen in deinem Märchen vorkommen! 3. Lass deiner Lehrerin das Märchen lesen! 14 Vorhang auf! Du hast jetzt ein tolles Märchen geschrieben! Wenn du Lust hast, kannst du uns dein Märchen mit deinen Wunschschauspielerinnen und Wunschschauspielern vorspielen! Überlege dir dazu die Kostüme und das Bühnenbild! Du kannst es uns auch vorlesen oder erzählen! Toi, toi, toi! Annemarie Hagenhofer: Märchen, Lernkartei 9

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen.

Die Höhle ist ein großes, tiefes Loch im Felsen. Das tapfere Schneiderlein (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Es ist Sommer. Die Sonne scheint schön warm. Ein Schneider sitzt am Fenster und näht. Er freut sich über das schöne Wetter.

Mehr

LS 08. LS 08 Ein Stationengespräch zum Thema Märchen durchführen. Märchen. Erläuterungen zur Lernspirale

LS 08. LS 08 Ein Stationengespräch zum Thema Märchen durchführen. Märchen. Erläuterungen zur Lernspirale 31 Märchen LS 08 LS 08 Ein Stationengespräch zum Thema Märchen durchführen Zeitrichtwert Lernaktivitäten Material Kompetenzen 1 PL 5 L gibt einen Überblick über den Ablauf der 2 PL 10 L liest den Märchen-Mix

Mehr

Märchenautor. Schreibtipps. Textbausteine

Märchenautor. Schreibtipps. Textbausteine Märchenautor Schreibe ein eigenes Märchen. Nutze dafür die Schreibtipps, die Textbausteine oder die Ideensammlung. Kontrolliere dein Märchen mit der Checkliste. Schreibe dein Märchen in Schönschrift auf

Mehr

Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage

Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage Die Werkstatt beinhaltet verschiedene Übungen zum Umgang mit den vier Fällen des Nomens. Die Kartei kann ergänzend zum Lehrwerk

Mehr

Wörter und Bilder zuordnen

Wörter und Bilder zuordnen Station 1 Wörter und Bilder zuordnen 1. Welche Figuren, Orte oder Dinge kommen nicht im Märchen Rotkäppchen vor? a) Streiche sie durch. der Wolf das Schloss der Jäger die Blumen der Brunnen der Kuchen

Mehr

Hänsel und Gretel. wieder nach Hause zu finden. Die Mutter bemerkte, dass Hänsel dauernd

Hänsel und Gretel. wieder nach Hause zu finden. Die Mutter bemerkte, dass Hänsel dauernd Hänsel und Gretel In einem großen wohnte ein armer mit seiner Frau und seinen zwei. Der hieß Hänsel und das Gretel. Die Eltern hatten kein und konnten kein kaufen. Die Frau machte einen Hänsel den Plan

Mehr

«Oma hat Geburtstag» Wilhelm: Guck mal! Experimentelles Gymnasium von Universität Mazedonien!

«Oma hat Geburtstag» Wilhelm: Guck mal! Experimentelles Gymnasium von Universität Mazedonien! «Oma hat Geburtstag» Szene 1:Brüder Grimm auf dem Schulhof Erzähler: Brüder Grimm auf unserem Schulhof. Jakob: Sag mal, Wilhelm, wo sind wir eigentlich? Wilhelm: Guck mal! Experimentelles Gymnasium von

Mehr

Der verhexte Märchenkessel

Der verhexte Märchenkessel 033 Der verhexte Märchenkessel Rosmarie Potzinger 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: +43 3176 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt In Abwesenheit des Hexenmeisters bringt der Hexenschüler durch

Mehr

Kennst du die Märchen?

Kennst du die Märchen? Klammerkarte Kennst du die Märchen? Dornröschen wurde von einem Prinzen nach ihrem 100jährigen Schlaf aufgeweckt. Die Bremer Stadtmusikanten konnten die Räuber durch Tricks aus dem Haus vertreiben. Die

Mehr

Download. Märchen an Stationen: Frau Holle. Handlungsorientierte Materialien. Martina Knipp. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Märchen an Stationen: Frau Holle. Handlungsorientierte Materialien. Martina Knipp. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Martina Knipp Märchen an Stationen: Frau Holle Handlungsorientierte Materialien Downloadauszug aus dem Originaltitel: Märchen an Stationen: Frau Holle Handlungsorientierte Materialien Dieser Download

Mehr

DOWNLOAD. Schneewittchen. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Schneewittchen. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Katrin Ahlschläger Schneewittchen Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen auszug aus dem Originaltitel: Schneewittchen Kurzinformation zum Märchen Schneewittchen, aus der Sammlung der Gebrüder

Mehr

Schneeweißchen und Rosenrot

Schneeweißchen und Rosenrot Brüder Grimm Schneeweißchen und Rosenrot Brüder Grimm Schneeweißchen und Rosenrot Bildkarten für unser Erzähltheater. Entdecken. Erzählen. Begreifen. Kamishibai Bildkartenset. Aus der Reihe: Märchen für

Mehr

Der Bär macht das Häuschen kaputt.

Der Bär macht das Häuschen kaputt. KARTEN MIT FRAGEN KARTEN MIT ANTWORTEN Was pflanzt der Großvater im Garten? Der Großvater pflanzt im Garten eine Rübe. Wer hilft dem Großvater die Rübe herausziehen? Die Großmutter, der Enkel, die Enkelin,

Mehr

Max und Moritz waren böse a) Käfer b) Knaben c) Schneider d) Streiche. und haben viele gemacht. a) Käfer b) Knaben c) Schneider d) Streiche

Max und Moritz waren böse a) Käfer b) Knaben c) Schneider d) Streiche. und haben viele gemacht. a) Käfer b) Knaben c) Schneider d) Streiche Der folgende Teil ist ein Scantron-Test mit 100 Fragen. Für jede Frage gibt es nur EINE richtige Antwort. Lies jede Frage und alle Antworten und markiere dann die beste Antwort auf dem SCANTRON-Antwortblatt.

Mehr

Märchen Märchen Märchenschloss

Märchen Märchen Märchenschloss Märchen In diesem Kapitel setzt du dich auf vielfältige Weise mit dem Thema Märchen auseinander. Du lernst, wie du bekannte Märchen nacherzählst und wie du neue Märchen verfasst. Märchenschloss Bevor du

Mehr

Deutschkartei Übungen mit den Lernwörtern

Deutschkartei Übungen mit den Lernwörtern Deutschkartei Übungen mit den Lernwörtern Diese Kartei kann zum Üben der Lernwörter (Lernwortlisten, Karteikästen, Registerheften) eingesetzt werden. Die Kinder arbeiten dabei hauptsächlich in und schreiben

Mehr

Stationengespräch Märchen

Stationengespräch Märchen Nicole Pospich Stationengespräch Märchen Fertige Unterrichtseinheiten zum Thema Märchen Nach der Lernmethodik von Dr. Heinz Klippert Downloadauszug aus dem Originaltitel: Deutsch Märchen Fabeln Das Werk

Mehr

Schule ist einfach märchenhaft

Schule ist einfach märchenhaft 155 Schule ist einfach märchenhaft Anne Bergmann 8223 Stubenberg am See 191 Austria Tel.: (+43) 3176 / 8700 verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Fabian blättert begeistert in einem Märchenbuch. Er schwärmt

Mehr

Eluschdnurg. Theaterstück zur Einschulung von Thilo Reffert. Fassung 2014

Eluschdnurg. Theaterstück zur Einschulung von Thilo Reffert. Fassung 2014 Eluschdnurg. Theaterstück zur Einschulung von Thilo Reffert. Fassung 2014 Zum Bühnenbild gehört ein Schild, auf dem groß und breit GRUNDSCHULE steht. Bild 1 (Hänsel, Gretel, Vater, ) Hänsel und Gretel,

Mehr

Arbeitsblatt: Tiere und Heimat

Arbeitsblatt: Tiere und Heimat Aufgabe a Manche Tiere nehmen lange Wege und damit auch große Gefahren auf sich, um einen bestimmten Ort zu erreichen. Dort fühlen sie sich wohl und sicher. Doch: Wer wandert wohin? Lies zuerst den blau

Mehr

Die verzauberten Märchenfiguren

Die verzauberten Märchenfiguren 121 Die verzauberten Märchenfiguren Rosmarie Potzinger 8223 Stubenberg am See 191 Austria verlag@unda.at www.unda.at Inhalt Der Zauberer Fabulus liebt Märchen, will aber nicht, dass sie so schnell zu Ende

Mehr

Kartei zum Lesetagebuch Nr. 2. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 1. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 4. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 3.

Kartei zum Lesetagebuch Nr. 2. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 1. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 4. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 3. Kartei zum Lesetagebuch Nr. 1 Buchempfehlung Kartei zum Lesetagebuch Nr. 2 Die traurigste Stelle Überlege, wem das Buch gefallen könnte! Schreibe auf, wem du das Buch empfehlen würdest und erkläre warum!

Mehr

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN PRIMARSTUFEN- NIVEAU VON ROMA FRANZISKA SCHULTZ Poster I A) Das Poster ist eine Collage. Welche zwei anderen Poster kannst du auf Poster I sehen? Welche Nummern

Mehr

es war einmal ein armes frommes mädchen das lebte mit seiner mutter allein und sie hatten nichts mehr zu essen da

es war einmal ein armes frommes mädchen das lebte mit seiner mutter allein und sie hatten nichts mehr zu essen da Sym/groß, klein? Satzzeichen Lies dieses Märchen der Gebrüder Grimm aufmerksam durch. Alles ist hier klein geschrieben und es gibt auch keine Satzzeichen. Bessere die Buchstaben, wo nötig, auf Großbuchstaben

Mehr

Nr.1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr.7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12

Nr.1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr.7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12 Arbeitsplan Name Nr.1 Nr. 2 Nr. 3 Nr. 4 Nr. 5 Nr. 6 Nr.7 Nr. 8 Nr. 9 Nr. 10 Nr. 11 Nr. 12 Zusatz erledigt kontrolliert Diktattext Der Bauer hat einen Traktor mit einer Sämaschine. Er schüttet Getreidekörner

Mehr

Darstellung aus dem Märchen Hänsel und Gretel

Darstellung aus dem Märchen Hänsel und Gretel DaF, Nr. 54 / Herbst 2012, S. 18-19 Hörverstehen Darstellung aus dem Märchen Hänsel und Gretel 1. Textverständnis Was ist typisch für Märchen? Lies den Text Was ist ein Märchen? und streiche richtig oder

Mehr

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es

1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es 1. Kurze Inhaltsangabe: Stell dir vor, du möchtest jemandem, der das Buch Robin und Scarlet Die Vögel der Nacht nicht gelesen hat, erzählen, worum es darin geht. Versuche eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben,

Mehr

Geschichten. Ein Märchen weiterschreiben. Der goldene Schlüssel. Brüder Grimm

Geschichten. Ein Märchen weiterschreiben. Der goldene Schlüssel. Brüder Grimm 10 Ein Märchen weiterschreiben Geschichten Der goldene Schlüssel Brüder Grimm Zur Winterszeit, als einmal ein tiefer Schnee lag, musste ein armer Junge hinausgehen und Holz auf einem Schlitten holen. Wie

Mehr

Rheinischer Merkur: Sie haben gerade ein Buch geschrieben, in dem Sie für Märchen werben. Haben Märchen eine Ehrenrettung nötig?

Rheinischer Merkur: Sie haben gerade ein Buch geschrieben, in dem Sie für Märchen werben. Haben Märchen eine Ehrenrettung nötig? Rheinischer Merkur: Sie haben gerade ein Buch geschrieben, in dem Sie für Märchen werben. Haben Märchen eine Ehrenrettung nötig? Beck: Ja, ich höre oft von Eltern Märchen kann man in ihrer Grausamkeit

Mehr

Ein Experiment beschreiben

Ein Experiment beschreiben Ein Experiment beschreiben 65 Schau dir mit einem Partner die Bilder genau an und lies die Stichwörter. Schreibe die Anleitung geordnet und in ganzen Sätzen ins Heft. Ergänze die fehlenden Textteile mit

Mehr

Download. Märchen an Stationen: Der Froschkönig. Handlungsorientierte Materialien. Martina Knipp. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Märchen an Stationen: Der Froschkönig. Handlungsorientierte Materialien. Martina Knipp. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Download Martina Knipp Märchen an Stationen: Der Froschkönig Handlungsorientierte Materialien Downloadauszug aus dem Originaltitel: Märchen an Stationen: Der Froschkönig Handlungsorientierte Materialien

Mehr

Werkstattunterricht Religion - Jona

Werkstattunterricht Religion - Jona Werkstattunterricht Religion - Jona Es handelt sich hier um eine von mir erstellte Werkstatt, mit der die Kinder sich anhand von 27 Stationen mit der biblischen Geschichte von Jona auseinandersetzen können.

Mehr

Als sie ein Weilchen gegangen waren, schaute Hänsel zum Haus zurück. Das tat er immer wieder. Der Vater sprach: Hänsel, was guckst du da? Geh weiter!

Als sie ein Weilchen gegangen waren, schaute Hänsel zum Haus zurück. Das tat er immer wieder. Der Vater sprach: Hänsel, was guckst du da? Geh weiter! Hänsel und Gretel Nahe bei einem großen Wald wohnte ein armer Waldarbeiter mit seiner Frau und seinen zwei Kindern; die hießen Hänsel und Gretel. Es ging ihnen sehr schlecht, weil sie kaum mehr etwas zu

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

DOWNLOAD. Adjektive grammatisch richtig verwenden. Ellen Müller. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Adjektive grammatisch richtig verwenden. Ellen Müller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Ellen Müller Adjektive grammatisch richtig verwenden Downloadauszug aus dem Originaltitel: Setze das Wiewort ein. Schreibe so: gelb gelb die gelbe Banane Die Banane ist. u blau Der Himmel ist.

Mehr

Fabeln verstehen und gestalten

Fabeln verstehen und gestalten Ziel: Ich lerne - verschiedene Fabeln und ihre typischen Merkmale kennen. - wie Fabeln aufgebaut sind. - eine eigene Fabel zu schreiben. Lernschritt 1: Das Ziel klären Einstieg Die Menschen haben Tieren

Mehr

Schneewittchen. Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig. wie Ebenholz! Bald darauf bekam sie wirklich ein Mädchen, das war so weiß wie

Schneewittchen. Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig. wie Ebenholz! Bald darauf bekam sie wirklich ein Mädchen, das war so weiß wie Schneewittchen Mitten im Winter saß einmal eine Königin an einem Fenster mit schwarzem Ebenholz und nähte. Als sie nach den Schneeflocken schaute, die wie Federn vom Himmel fielen, stach sie sich mit der

Mehr

Bibliotheks-Rallye Hänsel und Gretel verliefen sich im Märchenwald für die 3. Klasse. Lösung

Bibliotheks-Rallye Hänsel und Gretel verliefen sich im Märchenwald für die 3. Klasse. Lösung Lösung 1. Auf ihrem Weg begegnen Hänsel und Gretel einem kleinen Mädchen das einen großen Korb gefüllt mit Kuchen und Wein bei sich trägt. Dieser Korb ist für ihre kranke und schwache Großmutter. Wie heißt

Mehr

Einstiegsstück: Gretel und Hänsel

Einstiegsstück: Gretel und Hänsel Einstiegsstück: und Mit dieser spritzigen Adaption des bekannten Märchens und der Brüder Grimm lernen die Kinder, einen vorgegebenen Text zu präsentieren und ihre Scheu vor dem Publikum abzulegen. Der

Mehr

Texte und Bilder richtig zuordnen; Sätze inhaltlich richtig zusammenfügen; Textverständnis durch Anmalen überprüfen... 4

Texte und Bilder richtig zuordnen; Sätze inhaltlich richtig zusammenfügen; Textverständnis durch Anmalen überprüfen... 4 Inhaltsverzeichnis Dornröschen Seite Texte und Bilder richtig zuordnen; Sätze inhaltlich richtig zusammenfügen; Textverständnis durch Anmalen überprüfen......................................................

Mehr

Das Präteritum. Im Präteritum unterscheidet man zwei Arten von Verben: schwache Verben (regelmäßige) und starke Verben (unregelmäßige).

Das Präteritum. Im Präteritum unterscheidet man zwei Arten von Verben: schwache Verben (regelmäßige) und starke Verben (unregelmäßige). Präteritum Das Präteritum Verben in der Form des Präteritums drücken die einfache Vergangenheit aus, d.h. sie sagen, was schon geschehen ist. Ich hörte gestern Radio. Ihr kamt letzte Stunde nicht in den

Mehr

Märchenhafte. Satzteilen. Eine Arbeitskartei zum Suchen und Finden von. Arbeitsanweisung: Lies den Auftrag auf der Karte!

Märchenhafte. Satzteilen. Eine Arbeitskartei zum Suchen und Finden von. Arbeitsanweisung: Lies den Auftrag auf der Karte! Märchenhafte Satzteile Arbeitsanweisung: Lies den Auftrag auf der Karte! Nun weißt du, welchen Satzteil du suchen und finden sollst. Auf jeder Karte findest du eine Beispiel-Frage. Sie hilft dir, die Satzteile

Mehr

Grammatik mit Spaß Adverbiale Bestimmungen

Grammatik mit Spaß Adverbiale Bestimmungen Grammatik mit Spaß Adverbiale Bestimmungen Werkstatt zur Übung und Festigung der Adverbialen Bestimmung des Ortes und der Zeit (Orts- und Zeitangabe als Satzglieder) Die Werkstatt beinhaltet verschiedene

Mehr

Unser Märchenwald im Klassenzimmer!

Unser Märchenwald im Klassenzimmer! Auftragskarte 7 Unser Märchenwald im Klassenzimmer! Im Klassenzimmer findest du einen Tisch (einen Sandkasten, eine große flache Kiste, ), der zum Märchenwald werden soll. Gestalte diesen zusammen mit

Mehr

Wörterbuch für Grundschulkinder

Wörterbuch für Grundschulkinder Die perfekte Geschichte Geschichten planen und schreiben Plane deine Geschichte: Sammle Wörter zum Thema. Kreise die wichtigsten Wörter ein oder mache daraus ein Wörternetz. Aufgabe Suche dir unten ein

Mehr

Begrüssung Nr. 1 Bei vielen afrikanischen Völkern gibt es ein Höflichkeitsritual, mit dem sich die Menschen begrüssen.

Begrüssung Nr. 1 Bei vielen afrikanischen Völkern gibt es ein Höflichkeitsritual, mit dem sich die Menschen begrüssen. Auftragskarten (1mal drucken, evtl. laminieren und zum Posten legen) Begrüssung Nr. 1 Bei vielen afrikanischen Völkern gibt es ein Höflichkeitsritual, mit dem sich die Menschen begrüssen. a) Wählt euch

Mehr

Unterrichtsentwurf Die brüder Grimm und ihre Märchen

Unterrichtsentwurf Die brüder Grimm und ihre Märchen Hinweise für LK Unterrichtsentwurf Die brüder Grimm und ihre Märchen Zielgruppe: ab Sek. I (ab A2) Zeit: 3 4 UE Lernziele: Förderung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit, Wortschatzerweiterung, kreatives

Mehr

Märchensprache. Märchensprache (50/2001) Autorin: Gabi Klasen. Hexen kommen heute nur noch in Märchen vor.

Märchensprache. Märchensprache (50/2001) Autorin: Gabi Klasen. Hexen kommen heute nur noch in Märchen vor. Märchensprache (50/2001) 13.12.2001 Autorin: Gabi Klasen Märchensprache Hexen kommen heute nur noch in Märchen vor. "Ach, wie gut, dass niemand weiß..." könnte zum Beispiel jemand vor sich hin murmeln,

Mehr

Die wundervolle Welt der Märchen

Die wundervolle Welt der Märchen Die wundervolle Welt der Märchen 1 A) V E R Z A U B E R T E WELT Pos.1 Szenerie Knusper- Häuschen Hänsel und Gretel Format ca. 400cm B x 400cm T x 300cm H 3D- Montage inkl. -3- Stk. Figuren 2 Pos.2 Szenerie

Mehr

Ergänze fehlende Informationen

Ergänze fehlende Informationen Arbeitsblatt 1 Thema: Lernziel: Die Suche nach der idealen Frau TN können die Schlüsselinformationen verstehen Zielgruppe: Jugendliche / Erwachsene auf der Stufe A1 Zeit: 30 Min. Ergänze fehlende Informationen

Mehr

Keith Haring. 1. Schneide die beiden Figuren aus. 2. Male sie aus. 3. Klebe sie auf ein weißes Blatt.

Keith Haring. 1. Schneide die beiden Figuren aus. 2. Male sie aus. 3. Klebe sie auf ein weißes Blatt. Keith Haring 2010 194352 Mobile 2 Lesebuch Kopiervorlage zu Seite 16 1. Schneide die beiden Figuren aus. 2. Male sie aus. 3. Klebe sie auf ein weißes Blatt. 4. Überlege: Wo sind die beiden Figuren? Male

Mehr

Внеклассное мероприятие кружка немецкого языка "Полиглот". Театральное представление "В стране сказки" (Die Vorstellung "Im Land des Märchens")

Внеклассное мероприятие кружка немецкого языка Полиглот. Театральное представление В стране сказки (Die Vorstellung Im Land des Märchens) МИНИСТЕРСТВО ОБРАЗОВАНИЯ И НАУКИ, МОЛОДЕЖИ И СПОРТА УКРАИНЫ Внеклассное мероприятие кружка немецкого языка "Полиглот". Театральное представление "В стране сказки" (Die Vorstellung "Im Land des Märchens")

Mehr

Hänsel und Gretel. Die Kinder antworteten:»der Wind, der Wind, das himmlische Kind«,

Hänsel und Gretel. Die Kinder antworteten:»der Wind, der Wind, das himmlische Kind«, Hänsel und Gretel Am Rande eines großen Waldes wohnte ein armer Holzhacker mit seiner Frau und seinen zwei Kindern, Hänsel und Gretel. Sie waren so arm, dass sie oft nichts zu essen hatten. Als nun eine

Mehr

ir könnten Verstecken spielen!? Nö, keine Lust! Ich find dich doch nie. Die Kirschen im Garten von Opa Hans sehen ziemlich lecker aus, wollen wir uns

ir könnten Verstecken spielen!? Nö, keine Lust! Ich find dich doch nie. Die Kirschen im Garten von Opa Hans sehen ziemlich lecker aus, wollen wir uns 5 W ir könnten Verstecken spielen!? Nö, keine Lust! Ich find dich doch nie. Die Kirschen im Garten von Opa Hans sehen ziemlich lecker aus, wollen wir uns welche mopsen?! Nein, du weißt doch, dann kriegen

Mehr

Folie. Was ist das für ein Mensch? Was hat er Besonderes an sich? Wie sieht er aus? Gib diesem Menschen einen Namen. Zeichne ihn.

Folie. Was ist das für ein Mensch? Was hat er Besonderes an sich? Wie sieht er aus? Gib diesem Menschen einen Namen. Zeichne ihn. Folie Was ist das für ein Mensch? Was hat er Besonderes an sich? Wie sieht er aus? Gib diesem Menschen einen Namen. Zeichne ihn. Es muss auch kleine Riesen geben von Irina Korschunow Dieses Heft gehört

Mehr

in aller Welt Geh mir aus dem Weg! Ich war zuerst hier!

in aller Welt Geh mir aus dem Weg! Ich war zuerst hier! in aller Welt Zwei Ziegen begegneten einander auf einem schmalen Holzsteg, der über einen tiefen Fluss führte. Die eine wollte hinüber, die andere herüber. Geh mir aus dem Weg! Ich war zuerst hier! Na

Mehr

Lösungen. Zeitformen

Lösungen. Zeitformen Lösungen Zeitformen Die Mitvergangenheit Name: 2005 Daniela Windholz 1) Gegenwart - Mitvergangenheit 1 sein ich war haben ich hatte gehen du gingst denken du dachtest sehen er sah essen er aß fahren sie

Mehr

Sprache untersuchen. Alles Gute kommt vom Loben. von oben. Kürze. dir. Weile Eile mit Feile. Alles Gute kommt vom Loben.

Sprache untersuchen. Alles Gute kommt vom Loben. von oben. Kürze. dir. Weile Eile mit Feile. Alles Gute kommt vom Loben. Alles Gute kommt vom Loben von oben Alles Gute kommt vom Loben. Kürze In der Schürze liegt die Würze. oben Leid Weile fühlen Schaden dir Spott Leid Kürze hören von Wie du mir so ich Tier. Weile Eile mit

Mehr

Wir machen Märchen wahr mit unseren beweglichen Flächendekorationen.

Wir machen Märchen wahr mit unseren beweglichen Flächendekorationen. Germany D-90765 Fürth/Bay. Karl-Bröger-Straße 32 Telefon (0911) 79 36 60 Fax 79 38 29 Messetelefon 0175 / 84 55 186 Mechanisch bewegliche Werbefiguren Werbefiguren Horst Baumann e. K. Mechanically moving

Mehr

Die S äußern Vermutungen darüber, worum es in den nächsten beiden Lektionen geht.

Die S äußern Vermutungen darüber, worum es in den nächsten beiden Lektionen geht. ektion 51: Flirten Wortschatz: Grammatik: Freundschaft und Beziehungen Relativpronomen (Wiederholung), generalisierendes Relativpronomen, Nebensatz mit während / bis, reflexive Verben, Reflexivpronomen

Mehr

Zeit aufzustehen. **, ** doo-doo-doo, ** es ist Zeit aufzustehen. **, ** doo-doo-doo, ** es ist Zeit auszugehen.

Zeit aufzustehen. **, ** doo-doo-doo, ** es ist Zeit aufzustehen. **, ** doo-doo-doo, ** es ist Zeit auszugehen. Zeit aufzustehen es ist Zeit aufzustehen. es ist Zeit auszugehen. Aber bevor wir gehen, singen wir ein Lied mit den Vöglein draußen, Tweet, Tweet, Tweet. Die Sonne ist heiß, der Himmel ist blau, wir ziehen

Mehr

Mein Wörterheft. Name: Kleine Wörter immer wichtig. ich, du, wir er, sie, es ihr. eines Tages einmal. gestern heute.

Mein Wörterheft. Name: Kleine Wörter immer wichtig. ich, du, wir er, sie, es ihr. eines Tages einmal. gestern heute. Kleine Wörter immer wichtig eines Tages einmal gestern heute da dann danach manchmal oft plötzlich zuerst zuletzt endlich aber vielleicht von, vor, vom ich, du, wir er, sie, es ihr mein, dein, unser einige

Mehr

Ticket nach Berlin Begleitmaterialien: Manuskript und Glossar

Ticket nach Berlin Begleitmaterialien: Manuskript und Glossar Folge 10 Offenbach Damit das Manuskript gut lesbar ist, haben wir kleinere grammatikalische Ungenauigkeiten korrigiert und grammatikalische Fehler in den Fußnoten kommentiert. Wir sind in Offenbach. Die

Mehr

Erstens, zweitens, drittens aus: Klaus Kordon. Die schönsten Leselöwengeschichten Loewe, Bindlach.

Erstens, zweitens, drittens aus: Klaus Kordon. Die schönsten Leselöwengeschichten Loewe, Bindlach. Katrins Opa ist voriges Jahr gestorben. Sie muss aber noch oft an ihn denken und besucht ihn manchmal auf dem Friedhof. Immer dann, wenn ihre Oma sie mitnimmt. Der Grabstein, auf dem Opas Name steht, ist

Mehr

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater.

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. 1 2 Märchen-Salat als Einschlaf-Geschichte. Reklamieren die Kinder nicht mehr, sind sie eingeschlafen. Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. Von der Tochter plagierte er, dass

Mehr

Vokabeln nicht nur einfach leise durchlesen, sondern: ansehen à laut lesen und dadurch hören à aufschreiben

Vokabeln nicht nur einfach leise durchlesen, sondern: ansehen à laut lesen und dadurch hören à aufschreiben Vokabeln lernen: So geht s richtig! Grundsatz: Vokabeln lernen mit allen Sinnen Vokabeln nicht nur einfach leise durchlesen, sondern: ansehen à laut lesen und dadurch hören à aufschreiben Vokabelheft Am

Mehr

Innovatives Unterrichtskonzept mit Grimms Märchen von Daira Sparite, Sattsgymnasium Jekabpils

Innovatives Unterrichtskonzept mit Grimms Märchen von Daira Sparite, Sattsgymnasium Jekabpils Innovatives Unterrichtskonzept mit Grimms Märchen von Daira Sparite, Sattsgymnasium Jekabpils Thema :Grimms Märchen Jahrgangsstufe 12, Deusch als 2. Fremdsprache Unterrichstziele: Entwicklung der kommunikativen

Mehr

Ein Quiz kreuz und quer durch das Inhaltsverzeichnis

Ein Quiz kreuz und quer durch das Inhaltsverzeichnis Name: Datum: KV 2 Ein Quiz kreuz und quer durch das Inhaltsverzeichnis Die Lösung des Quiz findest du, wenn du das Inhaltsverzeichnis deines Lesebuchs genau liest. 1 In welchem Kapitel des Lesebuchs kannst

Mehr

Kinder Theater 2015/2016

Kinder Theater 2015/2016 Kinder Theater 2015/2016 Freitag, 23.10.2015 Findus zieht um nach Sven Nordqvist Jeden Morgen um vier wacht Pettersson auf, weil Findus in seinem Bett hüpft. So geht das einfach nicht weiter. Vielleicht

Mehr

Wolf - NHMF Dossier «Wolfsrudel» (8-12Jahre)

Wolf - NHMF Dossier «Wolfsrudel» (8-12Jahre) Wolf - NHMF 17.09.2016-20.08.2017- Dossier «Wolfsrudel» (8-12Jahre) 1. Der Wolf und du 1 VOR dem Museumsbesuch 1. Der Wolf lebt in der Schweiz. 2. Der Wolf ist böse. 3. Wölfe fressen manchmal Schafe. 4.

Mehr

Basler Kindertheater. Spielplan 2013/2014

Basler Kindertheater. Spielplan 2013/2014 Basler Kindertheater Spielplan 2013/2014 Herzlich willkommen Sehr verehrtes Publikum Liebe Besucherinnen und Besucher Herzlich Willkommen zur Spielzeit 2013/2014! Nach einer erfolgreichen Theatersaison

Mehr

3.5 Diktate schreiben mal ganz anders Stationentraining

3.5 Diktate schreiben mal ganz anders Stationentraining 3.5 Diktate schreiben mal ganz anders Stationentraining Kompetenz Die Sch sollen ihre Rechtschreibung im Bereich der Schreibung von Vokalen (kurze und lange Vokale) abwechslungsreich trainieren und festigen.

Mehr

- Gritas Deutsch-Seiten Unterstreiche alle Nomen und schreib sie (in der Einzahl) mit ihren Artikeln heraus!

- Gritas Deutsch-Seiten Unterstreiche alle Nomen und schreib sie (in der Einzahl) mit ihren Artikeln heraus! 1 DAS NOMEN / ÜBUNGEN ÜBUNG 1: Unterstreiche alle Nomen und schreib sie (in der Einzahl) mit ihren Artikeln heraus! MISSBRAUCH DES NAMENS Ein Esel traf auf der Straße ein weinendes Schwein. Warum weinst

Mehr

Märchen in der Hospizarbeit

Märchen in der Hospizarbeit Erzählkunst, Pädagogik & Therapie Märchen in der Hospizarbeit Wie Märchen in der Begleitung Schwerstkranker und Trauernder helfen können Kay Lorenz, 01.02.2010 Was sind Märchen? Märchen gibt es in allen

Mehr

Impressum Erika Brinkmann (Hrsg.) 1. Auflage 1. Illustrationen: Axel Nicolai, Hendrik Kranenberg. Redaktion: Claudia Kettrup

Impressum Erika Brinkmann (Hrsg.) 1. Auflage 1. Illustrationen: Axel Nicolai, Hendrik Kranenberg. Redaktion: Claudia Kettrup ab Klasse 2 Texte schreiben Auf der Rückseite von diesem blauen Heft Texte schreiben siehst du viele Menschen, die etwas lesen oder schreiben. Viele der Texte sind besonders. Oft muss man schon beim Schreiben

Mehr

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g

Märchen. Impossible. D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Es war einmal Ein Wunsch Eine böse Hexe Ein Auftrag Märchen Impossible D e r W a l d i s t n i c h t g e n u g Eine Produktion Von Susanne Beschorner & Rebecca Keller Inhalt E i n M ä r c h e n e n t s

Mehr

Station 1: Mein Weltbild

Station 1: Mein Weltbild Station 1: Mein Weltbild Wie stellst du dir unser Universum vor? Stell dir vor, du fliegst mit einem Raumschiff weit von der Erde weg. Zeichne auf, was du alles siehst, wenn du von dort Richtung Erde zurückschaust!

Mehr

(1) Welches Wort stimmt? Streiche in jedem Satz das falsche Wort durch! 3. Vor der Höhle wuchsen / wuschen Himbeeren und Heidelbeeren.

(1) Welches Wort stimmt? Streiche in jedem Satz das falsche Wort durch! 3. Vor der Höhle wuchsen / wuschen Himbeeren und Heidelbeeren. (1) Welches Wort stimmt? Streiche in jedem Satz das falsche Wort durch! 1. In einem großen dunklen Brand / Wald lebte ein Bär. 2. Er hatte eine südliche / gemütliche Höhle. 3. Vor der Höhle wuchsen / wuschen

Mehr

Werkstatt zur Übung und Festigung der Zeitform Futur (Zukunft)

Werkstatt zur Übung und Festigung der Zeitform Futur (Zukunft) Werkstatt zur Übung und Festigung der Zeitform Futur (Zukunft) Die Werkstatt beinhaltet verschiedene Übungen zum Umgang mit der Zeitform Futur (Zukunft). Die Kartei kann ergänzend zum Lehrwerk eingesetzt

Mehr

Schneewittchen und die 7 Zwerge

Schneewittchen und die 7 Zwerge Theaterstück für Grundschulen Schneewittchen und die 7 Zwerge frei nach Gebrüder Grimm Regiebuch von Reinhard Zembruski Übersicht 1. Inhalt: Das bildschöne Schneewittchen flieht vor ihrer Stiefmutter,

Mehr

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN LÖSUNGEN A1-NIVEAU VON ZARIFE SOYLUCICEK Geht zum Poster Nr. 1 1. Was hat der Frosch auf dem Kopf? a) eine Flasche b) einen Ball c) eine Krone d) eine Mütze e)

Mehr

Presseinformation. Der Märchensommer Steiermark dreht heuer am. Pressekonferenz am 09. Juni 2016

Presseinformation. Der Märchensommer Steiermark dreht heuer am. Pressekonferenz am 09. Juni 2016 Presseinformation Der Märchensommer Steiermark dreht heuer am Pressekonferenz am 09. Juni 2016 Der Märchensommer Steiermark geht 2016 in seine 3. Saison Letzten Sommer begeisterte Hex Mex! Die Suche nach

Mehr

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben.

Ich, du, wir MODELLTEST 1. Meine Familie. Wohnung. Wer? heißen. glücklich. mögen. Geburtstag. Lehrerin. Hausmann. zu Hause bleiben. Ich, du, wir Onkel Hausmann arbeiten arbeitslos Beruf Geschwister Bruder Lehrerin Vater Mutter helfen Kinder Großeltern Eltern arbeiten zu Hause bleiben Wer? Wohnung gemütlich Zimmer Küche Wohnzimmer Meine

Mehr

Aschenputtel. Für 4,99 im App Store erhältlich. Carlsen Verlag; Original Nosy Crow. Vorschul- und Grundschulkinder

Aschenputtel. Für 4,99 im App Store erhältlich. Carlsen Verlag; Original Nosy Crow. Vorschul- und Grundschulkinder Verfügbarkeit Aschenputtel Für 4,99 im App Store erhältlich Urheber Herausgeber Zielgruppe Didaktischer Kommentar http://www.carlsen.de Carlsen Verlag; Original Nosy Crow Vorschul- und Grundschulkinder

Mehr

So geht es: 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir.

So geht es: 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir. Station 1 Der Körper der Biene 1. Beschrifte die Zeichnung von der Biene. 2. Die Wörter in dem Kasten helfen dir. Station 2 Die Biene ist ein Insekt 1. Sieh dir das Bild an. 2. Beschreibe den Körper der

Mehr

Übungsblatt 1: Und so sah Gigis Bild aus: Und Gigi begann: Es war einmal...

Übungsblatt 1: Und so sah Gigis Bild aus: Und Gigi begann: Es war einmal... deutsch-digital.de -DaF Jahrgangsstufe: Jahrgangsstufe 5 Aufsatzart: Phantasiegeschichte (DaF) Thema: Übungsaufsatzthemen und Klassenarbeit Verfasser: Helke Hilbig Übungsblatt 1: Wie jeden Nachmittag trafen

Mehr

Lösungen. Zeitformen. Die Mitvergangenheit. Mitvergangenheit geschrieben.

Lösungen. Zeitformen. Die Mitvergangenheit. Mitvergangenheit geschrieben. Lösungen Zeitformen Die Mitvergangenheit 2005 Daniela Windholz In Märchen und Geschichten wird das Verb in der Mitvergangenheit geschrieben. Es war einmal ein Prinz. Symbol für das Verb: Schreibe den Merktext

Mehr

Arbeitsanweisungen. Band 1. N Nimm! Augen auf! Augen zu! O Ordne (die Bilder). Ordne (die Geschichte). B Beantworte (die Fragen). R Richtig?

Arbeitsanweisungen. Band 1. N Nimm! Augen auf! Augen zu! O Ordne (die Bilder). Ordne (die Geschichte). B Beantworte (die Fragen). R Richtig? Band 1 1 A Augen auf! Augen zu! B Beantworte (die Fragen). D Denk nach! N Nimm! O Ordne (die Bilder). Ordne (die Geschichte). R Richtig? 01 Hueber Verlag Ismaning / KV Planetino 1 Arbeitsanweisungen E

Mehr

Wir sind alle angetreten. Weißt Du wo die Welt am schönsten ist? Bringen Geburtstage graue Haare? Du hast Dich überhaupt nicht verändert

Wir sind alle angetreten. Weißt Du wo die Welt am schönsten ist? Bringen Geburtstage graue Haare? Du hast Dich überhaupt nicht verändert Bringen Geburtstage graue Haare? Nein, sondern die Weißt Du wo die Welt am schönsten ist? 364 Tage dazwischen. an Deiner Seite! 10-AS001 10-AS002 BORN TOBE WILD... Du hast immer noch verdammt viel Biss!

Mehr

Apfel Anorak Angel Arm Ast Ameise Affe Ananas

Apfel Anorak Angel Arm Ast Ameise Affe Ananas ABC-Blätter 1. Lies. 2. Spure nach. Apfel Anorak Angel Arm Ast Ameise Affe Ananas 3. Schreibe auf die Linie. ABC-Blätter 4. 5. 6. Schreibe die ABC-Wörter mit deinem Finger auf den Rücken eines Kindes.

Mehr

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Deutsch. Aufgabenheft 1. Schildkröten

Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen. Deutsch. Aufgabenheft 1. Schildkröten Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen Deutsch Aufgabenheft 1 Name: Klasse: Schildkröten VERA 2008 Herausgeber: Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in 3. Grundschulklassen) Universität Koblenz - Landau

Mehr

Textsorten vergleichen

Textsorten vergleichen Textsorten vergleichen Es war einmal eine Schnecke, die hatte das schönste Schneckenhaus der Welt. Eines Tages hatte sie Lust auf ein Bad, schlüpfte aus ihrem Haus und versteckte es unter einem Blatt.

Mehr

Wenn das die Grimms wüssten!

Wenn das die Grimms wüssten! 200 Jahre Grimms Märchen Wenn das die Grimms wüssten! Neue Märchen zum Grimm-Jahr 2012 art&words Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek. Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

GPS-Rallye Mutige Menschen für Schülerinnen und Schüler der Klasse

GPS-Rallye Mutige Menschen für Schülerinnen und Schüler der Klasse GPS-Rallye Mutige Menschen für Schülerinnen und Schüler der 4. 6. Klasse Vor Beginn unbedingt lesen: Zuerst musst du das Aufgabenblatt Koordinatenbestimmung lösen (ab Seite 5). Die Koordinaten gibst du

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen - Märchen der Gebrüder Grimm im günstigen Paket

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen - Märchen der Gebrüder Grimm im günstigen Paket Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen - Märchen der Gebrüder Grimm im günstigen Paket Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel: Stationenlernen

Mehr

Diktate 3. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus

Diktate 3. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Dorothee Raab Diktate 3. Klasse Diktate 3. Klasse Einfach lernen mit Rabe Linus Extra: Lernwort- Karten zum Ausschneiden Vorwort Liebe(r) (dein Name), in diesem Heft findest du abwechslungsreiche Diktate

Mehr

Pinocchios erste Streiche nach: Carlo Collodi. Pinocchios Abenteuer, Sauerländer Aarau, Frankfurt, Salzburg 1988

Pinocchios erste Streiche nach: Carlo Collodi. Pinocchios Abenteuer, Sauerländer Aarau, Frankfurt, Salzburg 1988 Geppetto wohnte in einem kleinen, ebenerdigen Zimmer. Licht kam aus einer Besenkammer. Kaum war Meister Geppetto in seinem Zimmer, nahm er Werkzeug zur Hand und begann eine Holzpuppe zu schnitzen. Meister

Mehr

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen?

Die Giraffe. Leseverstehen. Name: Aufgabe 1. 2 Wie schnell sind Giraffen? 3 Was schmeckt Giraffen am besten? 4 Haben Giraffen gute Augen? Leseverstehen Aufgabe 1 insgesamt 30 Minuten Situation: Was weißt du über die Giraffe? Hier gibt es 5 Fragen. Findest du die richtige Antwort (A G) zu den Fragen? Die Antwort auf Frage 0 haben wir für

Mehr

Gefährliche Wespen? (203 Wörter) Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz.

Gefährliche Wespen? (203 Wörter) Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz. Gefährliche Wespen? Wespen gehören nicht zu den Lieblingstieren von uns Menschen. Viele haben Angst vor den Insekten. Manche Menschen fürchten sich vor dem schmerzhaften Stich der Wespe. Deswegen halten

Mehr

Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein!

Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein! Was passt nicht dazu? Warum? Streiche durch! Wie nennt man diese Gegenstände mit einem Wort? Was fehlt auf diesem Bild? Zeichne das, was fehlt, ein! Was kann in dem leeren Feld sein? Male es dazu! Was

Mehr