Alexander und Cindy Fischer. Ein Kurztrip nach New York: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Big Apple

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Alexander und Cindy Fischer. Ein Kurztrip nach New York: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Big Apple"

Transkript

1

2

3

4 Alexander und Cindy Fischer Ein Kurztrip nach New York: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Big Apple

5 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über abrufbar. Impressum: Lektorat: Christine Hoffner Copyright 2014 GRIN & Travel Ein Imprint der GRIN Verlag GmbH

6 EIN KURZER ÜBERBLICK... 7 STARTVORBEREITUNGEN... 8 Das Reiseziel... 8 Noch ein paar wichtige Reise-Tipps vorweg... 9 NEW YORK HERE WE COME! Abfahrt und Abflug! Landung und Sightseeing im Shuttlebus Erste Orientierung und kleinere Überraschungen Empire State Building bei Nacht NEW YORK BEI TAG ERSTE EINDRÜCKE Variable Frühstücksmöglichkeiten Eine Bootsfahrt, die ist lustig Ein Nachmittag an Bord des Intrepid Sea, Air & Space Museum Reizüberflutung am Times Square WAS WÄRE EIN BESUCH IN NY OHNE... SHOPPING! SIGHTSEEING PER BUS KLAPPE, DIE ERSTE! Unterwegs in Downtown Abstecher zum Rockefeller Center und der St. Patrick s Cathedral Auf der Fifth Avenue Uptown Der König der Löwen am Broadway SIGHTSEEING PER BUS KLAPPE, DIE ZWEITE! Finanzdistrikt und Wall Street Pier 17 und Chinatown Sonnenuntergang auf der Brooklyn Bridge TIPPS LINKS BILDNACHWEISE... 92

7

8 Ein kurzer Überblick Für unsere erste Rundreise über den nordamerikanischen Kontinent suchten wir uns den Osten der USA aus. Empfohlen wurde uns diese Region vor allem aufgrund ihrer bekanntesten Großstadt New York. Von erfahrenen USA-Reisenden aus unserem Bekanntenkreis hörten wir oft die Worte: Wer das erste Mal nach Amerika reist, muss den Big Apple gesehen haben! New York war uns natürlich ein Begriff, aber wir kannten es nur aus Filmen und Reportagen. Somit war uns klar, wo wir unsere Reise starten wollten. Als Gegenpol zur größten Stadt der USA und Ziel unseres USA-Trips suchten wir uns Florida aus: Sonne, Strand und Seele baumeln lassen, war im zweiten Teil unseres Urlaubs das Motto. Auf dem Routenplaner standen somit außer New York noch Miami und der Inselarm Key West, über die wir in dem Buch Der Süden Floridas berichten. 7

9 Startvorbereitungen Das Reiseziel Unser erstes Reiseziel New York stand also schnell fest. Die Entscheidung für Florida fiel uns dagegen nicht so leicht, obwohl der südöstliche Bundesstaat mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten lockte, wie in unserem Reisebericht zu Florida nachzulesen ist. Auf der Suche nach weiteren Routenpunkten für unsere Amerikareise schauten wir uns auf einer Karte die Ostküste der USA näher an. Schnell stellten wir fest, dass wir eine schwere Wahl treffen mussten. Denn es gab eindeutig viel zu viele interessante Reiseziele, die wir niemals alle in diesem Urlaub hätten abfahren können. Wenn man New York als Ausgangspunkt nimmt, standen uns der Norden, der Westen und der südliche Teil zur Auswahl. Im Norden hat man die Möglichkeit nach einer kurzen Fahrt durch die Natur die Großstadt Boston zu besichtigen, den Niagarafällen an der Grenze zu Kanada oder dem nahegelegenen Toronto am Ontario See einen Besuch abzustatten. Eventuell kann man hier auch noch einen Abstecher nach Cleveland am Eriesee machen, wenn dies die kurze Zeit eines Urlaubs zulässt. Westlich von New York liegen die politisch und kulturell sehr interessanten Städte Washington, Philadelphia und Baltimore. Ganz im Süden findet sich Florida mit seinem warmen Klima, den Vergnügungsparks sowie Sonne, Strand und Meer. Als wir unsere verfügbaren Urlaubstage mit den Fahrzeiten und Kilometerangaben verglichen hatten, war uns schnell klar, dass unsere Wahl auf Florida fallen würde. Denn nur auf dieser Route konnten wir unsere Reisezeit am effektivsten nutzen. Im Norden und Westen von New York hätten wir zu große Entfernungen zurücklegen müssen. Mit der Wahl all dieser anderen Ziele hätten wir den Zeitrahmen unseres Urlaubs gesprengt. 8

10 Noch ein paar wichtige Reise-Tipps vorweg Unsere USA-Reise planten wir für den Herbst. Das Zeitfenster Mitte September bis Ende Oktober hatte den Vorteil, dass wir keine allzu warmen Sachen mitnehmen mussten. Das Klima in New York ist dem in Deutschland sehr ähnlich. Wir hatten Glück und erwischten einen milden Herbst. Im Herbst hat es in New York im Schnitt zwischen 16 C und 21 C Grad. Während des zweiten Teils unserer Reise erwarteten uns in Florida sommerliche Temperaturen zwischen 23 C und 30 C Grad. Ohne dicke Klamotten und mit halb gefüllten Koffern schließlich wollten wir uns in den USA shoppingtechnisch richtig austoben waren wir bereit, unsere Reise zu starten. Für unsere erste große Reise über den Atlantik und einen USA- Aufenthalt von fast drei Wochen mussten wir noch passende Flüge buchen. Wie viele andere Fernreisende waren wir bei unserer ersten Flugbuchung etwas unsicher. Wir mussten uns zwischen Flügen ohne Stopp (Direktflügen) oder Flügen mit einem oder mehreren Stopps (Zwischenlandungen) entscheiden. Die Gesamtreisezeit sowie die Gesamtkosten sollten sich in Grenzen halten. Wir entschieden uns schlussendlich für einen one-stop-flug von British Airways. Mit einer Ersparnis von ca. 150 Euro pro Person und einer zweieinhalb Stunden längeren Gesamtflugzeit im Vergleich zu einem nonstop Flug, konnten wir uns mit einem Zwischenstopp in London schnell anfreunden. Den Beginn unserer Reise legten wir auf einen Tag mitten in der Woche. Zum einen waren so die Flugtickets günstiger, zum anderen mussten wir keine volle Woche mehr arbeiten. Bei unserer Rückkehr aus Amerika standen wieder nur ein paar Arbeitstage an, bis wir auch schon das nächste Wochenende genießen konnten. 9

SKYLINE WALL STREET FREIHEITSSTATUE UNO NEW YORKNEW YORK

SKYLINE WALL STREET FREIHEITSSTATUE UNO NEW YORKNEW YORK Baedeker WISSEN SKYLINE Hauptstadt der Wolkenkratzer WALL STREET Weltfinanzzentrum FREIHEITSSTATUE New Yorks Wahrzeichen UNO Wie funktioniert die Weltorganisation? EW YORK Baedeker Wissen Baedeker Wissen

Mehr

C O N T O U R S U S A - K o n z e r t - u n d G r u p p e n r e i s e n G m b H

C O N T O U R S U S A - K o n z e r t - u n d G r u p p e n r e i s e n G m b H Voraussichtliches Programm der 7-tägigen USA-Reise nach New York 10.10. 16.10.2016 Stand: 10.1.2016 Änderungen vorbehalten Mo. 10.10.: Linienflug mit Singapore Airlines Frankfurt New York ab Frankfurt:

Mehr

Städte- und Kulturreise nach New York vom 24. - 29. September 2011

Städte- und Kulturreise nach New York vom 24. - 29. September 2011 Städte- und Kulturreise nach New York vom 24. - 29. September 2011 New York, New York diese Stadt bietet einfach Alles: eine atemberaubende Skyline, schicke Avenues, interessante Museen, verrückte und

Mehr

Transport vom JFK zum Hotel gut machbar über MTA New York City Subway

Transport vom JFK zum Hotel gut machbar über MTA New York City Subway Tag 01 Ankunft Transport vom JFK zum Hotel gut machbar über MTA New York City Subway Die Tageskarte kostet 8,25 US$, eine Wochenkarte 27 US$ und die Monatskarte 89 US$ Transport für alle 41,25$ vom Flughafen

Mehr

Liebe Reisefreunde, New York Skyline. Blick von der Brooklyn Bridge auf Lower Manhattan

Liebe Reisefreunde, New York Skyline. Blick von der Brooklyn Bridge auf Lower Manhattan Liebe Reisefreunde, vor zwei Jahren hat es mich zur Weihnachtszeit nach New York (Manhattan) verschlagen: eine Woche, vollgestopft mit Sightseeing, Shopping-Touren und der Besuch von Sport Veranstaltungen.

Mehr

New York. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 6 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline. Tel.: 06805 94 25 730.

New York. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 6 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline. Tel.: 06805 94 25 730. 0805 94 25 730 Städtereise Tage ab 1.45,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten D-271 Kleinblittersdorf Tel.: 0805 94 25 730 Fax.: 0805 3 31 0805

Mehr

New York kompakt. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 7 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline 06805 94 25 730.

New York kompakt. Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 7 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten. Service Hotline 06805 94 25 730. Städtereise 7 Tage ab 1.685,00 Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für 7 Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Übersicht New York ist in der globalisierten Welt die Metropole der Superlative.

Mehr

Von New York nach. Cancun Yucatan 4, mit Bereich 5 Mexiko

Von New York nach. Cancun Yucatan 4, mit Bereich 5 Mexiko Delphimages - Fotolia.com firr - Fotolia.com Touch - Fotolia.com Von New York nach Saugen Sie im berühmten Stadtteil Manhattan die besondere Atmosphäre am Time Square mit seinen Theatern und der bunten

Mehr

NewYork exklusiv 06.10.-10.10.2016

NewYork exklusiv 06.10.-10.10.2016 NewYork exklusiv 06.10.-10.10.2016 Programm Hotelbeschreibung: Hyatt Times Square Hotel**** Webseite: http://timessquare.hyatt.com/en/hotel/home.html Am Times Square, nur wenige Schritte vom Broadway-Theater

Mehr

xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Pocket Nelles Foto: Gary-718 (Dreamstime) USA New York Nelles Verlag Reiseführer

xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Pocket Nelles Foto: Gary-718 (Dreamstime) USA New York Nelles Verlag Reiseführer Nelles Pocket xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Foto: Gary-718 (Dreamstime) USA New York Reiseführer Nelles Verlag IMPRESSUM / KARTENLEGENDE LEGENDE ss ss s s

Mehr

D Lilienthal Hauptstrasse 29a Tel.: 04298/ Mobil: FAX: 04298/2359

D Lilienthal Hauptstrasse 29a Tel.: 04298/ Mobil: FAX: 04298/2359 Sunny Side Florida 15-tägige Rundreise durch Florida Tag 1: Ankunft in Miami Ankunft in Miami und Übernahme des gebuchten Mietwagens Tag 2: Miami Cocoa Beach (ca. 332km) Heute beginnen Sie mit Ihrer Rundreise.

Mehr

New York ist ein Mythos. Französisch polynesische Südsee

New York ist ein Mythos. Französisch polynesische Südsee ist ein Mythos. Kaum eine Stadt hat so viele Legenden produziert wie der Big Apple. Eine besagt, dass die Stadt niemals schläft, eine andere, dass sich im Abwassersystem Legionen von Alligatoren tummeln

Mehr

Abenteuer Ostküste USA

Abenteuer Ostküste USA Abenteuer Ostküste USA 18 Tage / 17 Nächte Selbstfahrereise von New York bis Miami Tag 1-3: New York Auf Wunsch organisieren und buchen wir Ihnen Ihre Flüge nach New York. Ankunft und Transfer zu Ihrem

Mehr

Florida die Höhepunkte des Sonnenstaates

Florida die Höhepunkte des Sonnenstaates Erlebnisreise Tage ab 925,00 Florida die Höhepunkte des Sonnenstaates Höhepunkte der Reise Routenbeschreibung für Tage Verfügbare Termine Im Reisepreis enthalten Übersicht Erleben Sie die Vielfalt Floridas:

Mehr

Richmond( Staten Island): - liegt westlich von Brooklyn - Einwohnerzahl: 379000 Einwohner

Richmond( Staten Island): - liegt westlich von Brooklyn - Einwohnerzahl: 379000 Einwohner New York New York ist die größte Stadt der USA. Sie liegt an der mehrfach überbrückten und untertunnelten Hudsonmündung. Das heutige Gross New York (New York-Northern New Jersey-Long Island Consolidated

Mehr

Welcher Urlaubstyp sind Sie? - Top 5 Urlaubsarten der Deutschen

Welcher Urlaubstyp sind Sie? - Top 5 Urlaubsarten der Deutschen Welcher Urlaubstyp sind Sie? - Top 5 Urlaubsarten der Deutschen von Urlauber757 online unter: http://www.testedich.de/quiz41/quiz/1463471385/welcher-urlaubstyp-sind-sie-top-5 -Urlaubsarten-der-Deutschen

Mehr

09. SEP - 20. SEP 2015 Innen / Flug, Hotel 1830,- Außen / Flug Hotel 1950,- Balkon / Flug Hotel 2130,-

09. SEP - 20. SEP 2015 Innen / Flug, Hotel 1830,- Außen / Flug Hotel 1950,- Balkon / Flug Hotel 2130,- 09. SEP - 20. SEP 2015 Innen / Flug, Hotel 1830,- Außen / Flug Hotel 1950,- Balkon / Flug Hotel 2130,- Die Kreuzfahrtfreunde 06323980595 E-Mail: info@diekreuzfahrtfreunde.de Kanada Reiseplan 09. Sep 2015

Mehr

on tour USA Der Osten NEU Legendär: Unterwegs auf der Route 66 Gigantisch: Niagara Falls Geschichtsträchtig: Freedom Trail

on tour USA Der Osten NEU Legendär: Unterwegs auf der Route 66 Gigantisch: Niagara Falls Geschichtsträchtig: Freedom Trail USA Der Osten on tour NEU Legendär: Unterwegs auf der Route 66 Gigantisch: Niagara Falls Geschichtsträchtig: Freedom Trail on tour USA Der Osten Der Autor Ken Chowanetz hat 1989 sein Herz an Amerika verloren.

Mehr

Station 4 Crossword puzzle

Station 4 Crossword puzzle Station 4 Crossword puzzle Fill in the correct words. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. The name of the queen s son is. Buckingham Palace Piccadilly Circus Tower Bridge London Eye Trafalgar Square

Mehr

Silvester in New York! In New York gibt es so viel zu erleben, was Sie nicht verpassen sollten!

Silvester in New York! In New York gibt es so viel zu erleben, was Sie nicht verpassen sollten! Silvester in New York! In New York gibt es so viel zu erleben, was Sie nicht verpassen sollten! Wir haben Ihnen eine Auswahl absoluter Highlights zusammengestellt und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Mehr

DERTOUR Nordamerika. und Sie bestimmen, wo s langgeht.

DERTOUR Nordamerika. und Sie bestimmen, wo s langgeht. DERTOUR Nordamerika Die USA. Ein weites, ein aufregendes Land, das unbegrenzte Möglichkeiten für einen traumhaften Urlaub bietet. Als führender Veranstalter für Nordamerika- Reisen bietet Ihnen DERTOUR

Mehr

Fabian Pitzer Meine Weltreise. Reiseabenteuer aus Arabien, Asien und Mexiko

Fabian Pitzer Meine Weltreise. Reiseabenteuer aus Arabien, Asien und Mexiko Fabian Pitzer Meine Weltreise Reiseabenteuer aus Arabien, Asien und Mexiko Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in

Mehr

Schwarz-Gelb Hagen bei den US Open

Schwarz-Gelb Hagen bei den US Open Schwarz-Gelb Hagen bei den US Open Am 30. August 2011 traten Thorben, Christiane & Michael Schewe per Direktflug ab Düsseldorf die lange geplante Reise zu den US Open nach New York an. Nach einem ruhigen

Mehr

New York City - Big Apple

New York City - Big Apple New York City - Big Apple REISEÜBERSICHT TERMINE 14.10.2015 DAUER 8 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 5, Max. 8 New York City ist das Maß der Dinge. Es gibt wohl keine Weltstadt auf unserem Planeten, über die

Mehr

Einkaufen und Verkehrsmittel

Einkaufen und Verkehrsmittel New York City Eigene Notizen 2 Einkaufen und Verkehrsmittel Für Busse und U-Bahn ist eine MTA Card für 7 Tage sinnvoll, zu kaufen bekommt man diese am Zeitungskiosk am Port Authority (42 St. Zwischen 8th

Mehr

Sind dann mal kurz weg.. New York wir kommen

Sind dann mal kurz weg.. New York wir kommen Sind dann mal kurz weg.. New York wir kommen Endlich ist es soweit! Wir sind vom 17. bis 24. September 2008 bei der Steubenparade in New York. Tägliche Berichte, Bilder und alles was die Altstädfäger im

Mehr

New York. Weitsprung. New York

New York. Weitsprung. New York Weitsprung, die Stadt, die niemals schläft. In den Stadtvierteln begegnen Ihnen Menschen verschiedener Nationen und mit unterschiedlichen Lebensentwürfen. Manhattan, das Herz von, ist zum Wahrzeichen für

Mehr

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen

DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA. Full service Event Management. Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen. Seminare, Konferenzen und Tagungen DESTINATION MANAGEMENT UNTERNEHMEN USA Full service Event Management Gruppen-, Incentive- und Firmenreisen Seminare, Konferenzen und Tagungen THE UNITED STATES THE AMERICAN DREAM! Sie wollen Ihre Abteilungen

Mehr

Reisebericht Christof und Thomas Bertolosi in New York 20. 27. September 2009

Reisebericht Christof und Thomas Bertolosi in New York 20. 27. September 2009 Reisebericht Christof und Thomas Bertolosi in New York 20. 27. September 2009 Immer wieder müssen Kinder und ihre Eltern von Geburt her lernen mit einem schweren Schicksal zu leben. Oftmals leiden die

Mehr

Radio City Music Hall Auch nachts hat Manhattan tolle Motive zu bieten. Durch eine Langzeitbelichtung gelingt es mir, die fahrenden Autos aus dem

Radio City Music Hall Auch nachts hat Manhattan tolle Motive zu bieten. Durch eine Langzeitbelichtung gelingt es mir, die fahrenden Autos aus dem Radio City Music Hall Auch nachts hat Manhattan tolle Motive zu bieten. Durch eine Langzeitbelichtung gelingt es mir, die fahrenden Autos aus dem Bild verschwinden zu lassen. Die hinterlassenen Lichterspuren

Mehr

Die Weltreise findest du den Schatz auf der Insel? Öffne den app Erde 3D und beginne die Reise um den Globus

Die Weltreise findest du den Schatz auf der Insel? Öffne den app Erde 3D und beginne die Reise um den Globus - Ich fahre von Wien mit dem Auto Richtung Süden, dort besuche ich die Hauptstadt von Italien. - Mitten in der Stadt steht eines der berühmtesten Bauwerke der Antike. Welches Bauwerk meine ich?... - Genug

Mehr

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache

Whittaker, Holtermann, Hänni / Einführung in die griechische Sprache $ 8. Auflage Vandenhoeck & Ruprecht Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte

Mehr

Für diesen Arbeitsplan hast du Unterrichtsstunden Zeit. = Pflichtaufgaben. = freiwillige Zusatzaufgaben

Für diesen Arbeitsplan hast du Unterrichtsstunden Zeit. = Pflichtaufgaben. = freiwillige Zusatzaufgaben Arbeitsplan Für diesen Arbeitsplan hast du Unterrichtsstunden Zeit. = Pflichtaufgaben = freiwillige Zusatzaufgaben Station Aufgaben Lehrerin Lehrer 1. Vergleich Wien und New York Löse die Aufgaben auf

Mehr

MZ Clubreise Christmas Shopping NEW YORK! 4.12. 8.12.08

MZ Clubreise Christmas Shopping NEW YORK! 4.12. 8.12.08 MZ Clubreise Christmas Shopping NEW YORK! 4.12. 8.12.08 Buchung und Information bei: New York The Big Apple oder Die Stadt, die niemals schläft es gibt viele Bezeichnungen für diese Stadt der Superlative,

Mehr

Reisebericht New York

Reisebericht New York Reisebericht New York oder wie wir in Reihe sieben der Metropolitan Opera saßen und die Oper Il Babier di Siviglia hörten. Die gemeinnützige Organisation Kinder und Opern hatte uns eingeladen drei Tage

Mehr

Sonderthemen Allgemein Letzte Aktualisierung: 01.05.16

Sonderthemen Allgemein Letzte Aktualisierung: 01.05.16 Sonderthemen Allgemein Letzte Aktualisierung: 01.05.16 Ersch. Tag Thema Zeitung Anz.- Schluss 01.05.16 AA Mai 2016 07.05.16 Sommer-Reiseziele Berliner Abendblatt 02.05.16 08.05.16 Unterwegs in Deutschland

Mehr

Wo in Grönland der Eisbär steppt

Wo in Grönland der Eisbär steppt Leseprobe aus: Dirk Lehmann Wo in Grönland der Eisbär steppt Mehr Informationen zum Buch finden Sie auf rowohlt.de. Copyright 2009 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg SIE WOLLEN EIN HOTEL ERÖFFNEN?

Mehr

Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen

Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen Schriftenreihe des PTW: "Innovation Fertigungstechnik" Guido Rumpel Entscheidungshilfe zur Auswahl Schlanker Produktionssysteme für die Montage von Werkzeugmaschinen D 17 (Diss. TU Darmstadt) Shaker Verlag

Mehr

Joel Greenblatt. Das. erfolgreicher Anleger BÖRSENBUCHVERLAG

Joel Greenblatt. Das. erfolgreicher Anleger BÖRSENBUCHVERLAG Joel Greenblatt Das erfolgreicher Anleger BÖRSENBUCHVERLAG Die Originalausgabe erschien unter dem Titel The Big Secret for the Small Investor ISBN 978-0-385-52507-7 Copyright der Originalausgabe 2011:

Mehr

Route Nr Tage Rundreise in Westkanada

Route Nr Tage Rundreise in Westkanada Route Nr. 3 21 Tage Rundreise in Westkanada Vancouver Victoria Vancouver Islands Port Alberni Pacific-Küste Campell River Port Hardy Prince Rupert Housten Prince George Barkerville Williams Lake Lytton

Mehr

New York die Stadt die niemals schläft! 26.9. 1.10.09

New York die Stadt die niemals schläft! 26.9. 1.10.09 New York die Stadt die niemals schläft! 26.9. 1.10.09 Buchung und Information bei: New York The Big Apple oder Die Stadt, die niemals schläft es gibt viele Bezeichnungen für diese Stadt der Superlative,

Mehr

Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch

Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch UNA- USA New York Vorbereitungstreffen In Berlin war es schön. Es wurde sehr langsam gearbeitet, damit wir alles verstanden. Sogar Hausaufgaben durften wir in Deutsch ausarbeiten. Wir fanden gut, dass

Mehr

Reise-Fototipps. Amerika

Reise-Fototipps. Amerika Reise-Fototipps Interessanter Vordergrund Brooklyn Bridge, New York. Die Brooklyn Bridge ist für Fotografen ein wahres Paradies. Ihre Architektur alleine ist schon faszinierend, man hat einen tollen Blick

Mehr

GROSSE SEEN GROSSE ABENTEUER

GROSSE SEEN GROSSE ABENTEUER www.michigantravels.net GROSSE SEEN GROSSE ABENTEUER Miner s Castle, Pictured Rocks National Shoreline, Küste am Oberen See in Michigan DIE GROSSEN SEEN - NORDAMERIKAS DRITTE KÜSTE 2 Michigan Travels Michigan

Mehr

USA Traumreise Herbst 2015

USA Traumreise Herbst 2015 USA Traumreise Herbst 2015 Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben! Unter diesem Motto stieg ich am 4. Oktober 2015 in den Airbus A380, welcher mich zusammen mit der RUF Gruppe zu unserem ersten Stopp,

Mehr

Nordamerika mit AIDAdiva

Nordamerika mit AIDAdiva Angebots-Codierung: CSP2368 Nordamerika mit AIDAdiva Route 1: Von Montreal nach New York Termine: 29.09.2016 und 19.10.2016 Route 2: Von New York nach Montreal Termine: 09.10.2016 Von Montreal nach New

Mehr

Führungsstile im Vergleich. Kritische Betrachtung der Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation

Führungsstile im Vergleich. Kritische Betrachtung der Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation Wirtschaft Stefanie Pipus Führungsstile im Vergleich. Kritische Betrachtung der Auswirkungen auf die Mitarbeitermotivation Masterarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die

Mehr

Terraviva meets New York

Terraviva meets New York Terraviva meets New York 7-tägige New York Reise inkl. Flug 1. Tag: Am Flughafen in Frankfurt werden Sie von unserem Terraviva Mitarbeiter mit einem Welcome Drink und kleinem Snack herzlich in Empfang

Mehr

USA-Austausch Sommer Tristans Bericht können Sie hier als podcast hören:

USA-Austausch Sommer Tristans Bericht können Sie hier als podcast hören: USA-Austausch Sommer 2013 Tristans Bericht können Sie hier als podcast hören: http://stoerfunk.podspot.de/post/tristan-in-amerika/ Vom 29.8.2013 bis 20.9.2013 sollte das Austauschprogramm mit der Strath

Mehr

Arbeitsblatt Der amerikanische Kontinent Lösungsvorschläge

Arbeitsblatt Der amerikanische Kontinent Lösungsvorschläge Arbeitsblatt Der amerikanische Kontinent Lösungsvorschläge Aufgabe 1: Der Lückentext soll den Schülern helfen, die Informationsfülle zu strukturieren zu strukturieren, indem sie neue Begriffe noch einmal

Mehr

Reisezeit

Reisezeit Reisezeit 22.10.2016 13.11.2016 Abflug Düsseldorf 09:45 Ankunft Miami 13:50 Flugdauer 10h05min mit Air Berlin Mietwagen abholen Fahrt nach Key Largo Bayside Inn Key Largo Abflug Düsseldorf 09:45 Ankunft

Mehr

Dieser kostenlose Reiseführer enthält eine individuelle Reiseplanung für jeweils 1 Tag

Dieser kostenlose Reiseführer enthält eine individuelle Reiseplanung für jeweils 1 Tag Dein Online Reiseführer Kalifornien Eine paar kurze Worte für den Anfang Dieser kostenlose Reiseführer enthält eine individuelle Reiseplanung für jeweils 1 Tag an 3 der beliebtesten Flecken Kalifornien

Mehr

Erfahrungsbericht. über mein Auslandspraktikum bei Ravensburger USA, Inc. 22.09.2014 21.03.2015. Kristina Schwägele

Erfahrungsbericht. über mein Auslandspraktikum bei Ravensburger USA, Inc. 22.09.2014 21.03.2015. Kristina Schwägele Erfahrungsbericht über mein Auslandspraktikum bei Ravensburger USA, Inc. 22.09.2014 21.03.2015 Kristina Schwägele Das International Internship ist Bestandteil des Masterstudiengangs General Management,

Mehr

Erfahrungsbericht: über das Auslandspraktikum im Kindergarten Scuola dell infanzia paritaria e centro sportivo Snupi in Bari, Italien.

Erfahrungsbericht: über das Auslandspraktikum im Kindergarten Scuola dell infanzia paritaria e centro sportivo Snupi in Bari, Italien. Bagarozza Giovanna Pädagogische Hochschule Weingarten Elementarbildung B. A. 4. / 5. Semester Erfahrungsbericht: über das Auslandspraktikum im Kindergarten Scuola dell infanzia paritaria e centro sportivo

Mehr

Summer School in New York, Binghamton 2014

Summer School in New York, Binghamton 2014 Die Erfahrungen anderer machen uns klüger.. Summer School in New York, Binghamton 2014 Erfahrungsbericht von Christoph Lindenberg Skyline New York Juli 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbung und Vorbereitung

Mehr

In Kooperation mit. Sprach- Reisespiele. Hueber Freude an Sprachen

In Kooperation mit. Sprach- Reisespiele. Hueber Freude an Sprachen In Kooperation mit Sprach- Reisespiele Hueber Freude an Sprachen Wollten Sie schon immer mehr über Ihre Lieblingsstadt erfahren oder sich mit viel Spaß auf einen geplanten Trip vorbereiten? Dann sind die

Mehr

Silicon Valley Tour 2016

Silicon Valley Tour 2016 Silicon Valley Tour 2016 USA San Francisco Lean Startup Conference Reisezeitraum: 01.11. 07.11.2016 SW Hotel, China Town Exklusiv für Unternehmen und StartUp s Anmeldung und Koordination: Stefan Stengel

Mehr

Die Mitte liegt ostwärts

Die Mitte liegt ostwärts Die Mitte liegt ostwärts Europa im Übergang Bearbeitet von Karl Schlögel 1. Auflage 2002. Buch. 256 S. Hardcover ISBN 978 3 446 20155 2 Format (B x L): 14,7 x 22,8 cm Gewicht: 458 g Weitere Fachgebiete

Mehr

Retail-Roadshow 2014 Local Heroes in New York. 19.- 23. Oktober 2014

Retail-Roadshow 2014 Local Heroes in New York. 19.- 23. Oktober 2014 Retail-Roadshow 2014 Local Heroes in New York 19.- 23. Oktober 2014 Retail-Roadshow 2014 - Local Heroes in New York: Lassen Sie sich diese einmalige Innovationsreise in die USA nicht entgehen! Lernen Sie

Mehr

Glanzpunkte im Nordosten & New York

Glanzpunkte im Nordosten & New York Glanzpunkte im Nordosten & New York 10 Tage/9 Nächte ab/bis New York Von New York aus begeben Sie sich auf die Spuren der Gründungsväter der USA. Der amerikanische Traum wurde zwar im Westen gelebt, aber

Mehr

4. UNTERRICHTSTUNDE: DIE LANDSCHAFTEN DER USA

4. UNTERRICHTSTUNDE: DIE LANDSCHAFTEN DER USA THEMA: USA 4. UNTERRICHTSTUNDE 54 4. UNTERRICHTSTUNDE: DIE LANDSCHAFTEN DER USA Ziele: Die Schüler sollen erkennen, dass die USA über verschiedene Landschaftstypen verfügen. Sprache der kognitiven Prozesse:

Mehr

Inhalt. USA - Auf einen Blick 11. Vor der Reise 13. Wirtschaft 15. Tips und Hinweise für den Aufenthalt 20

Inhalt. USA - Auf einen Blick 11. Vor der Reise 13. Wirtschaft 15. Tips und Hinweise für den Aufenthalt 20 Inhalt USA - Auf einen Blick 11 Staatsform 11 Bevölkerung 11 Fläche 11 Hauptstadt 11 Größte Städte 11 Sprachen Religion 12- Maße und Gewichte 12 Währung 12 Stromspannung 12 Zeitzonen 12 Vor der Reise 13

Mehr

Laufsportclub Wil. Januar 2011. Januarloch

Laufsportclub Wil. Januar 2011. Januarloch Laufsportclub Wil Januar 2011 Januarloch Winter, Januar und LSC Monatsbericht. Der wird meistens ziemlich dünne, denn im Januar ist läuferisch kaum etwas los und doch, Sport betreiben lässt sich ganz spassig

Mehr

New York. live! Times Square > Pulsierendes Großstadtleben Museum of Modern Art > Kunst von Weltrang Central Park > Grünes Freizeitparadies

New York. live! Times Square > Pulsierendes Großstadtleben Museum of Modern Art > Kunst von Weltrang Central Park > Grünes Freizeitparadies live! New York Times Square > Pulsierendes Großstadtleben Museum of Modern Art > Kunst von Weltrang Central Park > Grünes Freizeitparadies & Kartenatlas im Buch Extra-Karte zum Herausnehmen live! New York

Mehr

Glamour Advent in New York

Glamour Advent in New York Glamour Advent in New York REISEÜBERSICHT TERMINE 11.12.2015 DAUER 5 Tage ANZAHL TEILNEHMER Min. 2, Max. 20 New York - Wenn Amerika im Advent dem Dekorausch verfällt, wird New York zur unbestrittenen Christmas

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Reiseplanung und Kontaktaufnahme:

ERFAHRUNGSBERICHT. Reiseplanung und Kontaktaufnahme: ERFAHRUNGSBERICHT Name: Roland Habersack Studium: Anglistik/Amerikanistik (Diplom) Forschungsinstitution: NYPL (New York Public Library) im WS (2009/10) Stipendienprogramm: KUWI email: roland.habersack@aon.at

Mehr

Leseprobe. Lass Sonnenstrahlen in dein Herz Herzliche Segenswünsche. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Lass Sonnenstrahlen in dein Herz Herzliche Segenswünsche. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Lass Sonnenstrahlen in dein Herz Herzliche Segenswünsche ca. 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen ISBN 9783746248172 Mehr Informationen

Mehr

ISBN

ISBN Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind

Mehr

Markus Andre Eisen Optimierte Parameterfindung und prozessorientiertes Qualitätsmanagement für das Selective Laser Melting Verfahren

Markus Andre Eisen Optimierte Parameterfindung und prozessorientiertes Qualitätsmanagement für das Selective Laser Melting Verfahren Berichte aus der Fertigungstechnik Markus Andre Eisen Optimierte Parameterfindung und prozessorientiertes Qualitätsmanagement für das Selective Laser Melting Verfahren Shaker Verlag Aachen 2010 Bibliografische

Mehr

Der üppige Osten Madagaskars

Der üppige Osten Madagaskars Der üppige Osten Madagaskars Diese Tour führt Sie durch den warmen und feuchten östlichen Regenwald Madagaskars. Zahlreiche Reservate und Naturparks ermöglichen Sie die einzigartigen Fauna und Flora des

Mehr

Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop

Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop Herzlich Willkommen zum Vorbereitungsworkshop Vor der Ankunft Vorbereitung Visum Orientation Platzierung Vor der Ankunft - Visum Kanada Study Permit Custodianship Declaration Quebec CAQ USA Unterlagen

Mehr

Vorschlag informeller Test zu den Themen Die Grundlagen der Erde sowie Orientierung und Karten

Vorschlag informeller Test zu den Themen Die Grundlagen der Erde sowie Orientierung und Karten Vorschlag informeller Test zu den Themen Die Grundlagen der Erde sowie Orientierung und Karten Ziele Erklären können, warum es Tag und Nacht gibt Die Drehbewegungen der Erde erläutern können Über das Gradnetz

Mehr

Strategieumsetzung an Beispielen aus dem Tourismus

Strategieumsetzung an Beispielen aus dem Tourismus Wirtschaft Anonym Strategieumsetzung an Beispielen aus dem Tourismus Studienarbeit Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek: Die Deutsche Bibliothek verzeichnet diese Publikation in

Mehr

Das finden Sie in diesem Katalog

Das finden Sie in diesem Katalog Bei Autoreisen durch Nordamerika macht uns keiner etwas vor Das finden Sie in diesem Katalog inhalt seite Allgemeines Bei CAnusA ist mehr für sie drin 6 7 3 x 3 Gründe 8 9 Autorundreisen Autoreisen à la

Mehr

1. Einleitung. 2. Anreise

1. Einleitung. 2. Anreise 1. Einleitung Ich war im WS 08/09 mit dem Erasmus-Programm an der Marmara Universität in Istanbul. Ich werde in diesem Erfahrungsbericht versuchen einige hilfreiche Tipps zu geben. Ich kann jetzt schon

Mehr

Flugbarometer das Reiseverhalten der Österreicher

Flugbarometer das Reiseverhalten der Österreicher Flugbarometer 2014 - das Reiseverhalten der Österreicher Pressegespräch anlässlich der Präsentation einer repräsentativen Umfrage mit: Karsten Benz (Chief Commercial Officer Austrian Airlines) Alexander

Mehr

Direktflüge durch Emirates zwischen Deutschland und den USA

Direktflüge durch Emirates zwischen Deutschland und den USA Direktflüge durch Emirates zwischen Deutschland und den USA Eine wirtschaftliche Potenzialanalyse unter Beachtung rechtlicher und operativer Rahmenbedingungen Richard Klophaus Competence Center Aviation

Mehr

DAS WETTER IN VENICE. Monatl. Durchschnittswerte. Das Wetter ist subtropisch und das ganze. Jahr urlaubssicher. Der Wechsel der

DAS WETTER IN VENICE. Monatl. Durchschnittswerte. Das Wetter ist subtropisch und das ganze. Jahr urlaubssicher. Der Wechsel der DAS WETTER IN VENICE Monatl. Durchschnittswerte Jan. Febr. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept Okt. Nov. Dez. Das Wetter ist subtropisch und das ganze Tagestemperaturen C Jahr urlaubssicher. Der Wechsel

Mehr

Frank Rißmann. Gute-Nacht-Geschichten. copyright. und andere Abenteuer mit Haselnuss-Hans, Buchecker-Fritz und Kienappel-Max

Frank Rißmann. Gute-Nacht-Geschichten. copyright. und andere Abenteuer mit Haselnuss-Hans, Buchecker-Fritz und Kienappel-Max Frank Rißmann Gute-Nacht-Geschichten und andere Abenteuer mit Haselnuss-Hans, Buchecker-Fritz und Kienappel-Max Engelsdorfer Verlag Leipzig 2016 Bibliografische Information durch die Deutsche Nationalbibliothek:

Mehr

Wortschatz zum Thema:Reisen

Wortschatz zum Thema:Reisen 1 Wortschatz zum Thema:Reisen Rzeczowniki: die Reise, -n das Reisen das Reisegepäck der Reiseleiter die Reiseleiterin die Einreise die Ausreise die Rückreise, -n die Hin und Rückreise die Weltreise die

Mehr

Lieselotte sucht einen Schatz

Lieselotte sucht einen Schatz Alexander Steffensmeier Für Christian und Diana und alle anderen, mit denen ich schon einmal Löcher gebuddelt habe. Lieselotte sucht einen Schatz Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Heinrich Hemme, Der Mathe-Jogger 2

Heinrich Hemme, Der Mathe-Jogger 2 Heinrich Hemme Der Mathe-Jogger 2 100 mathematische Rätsel mit ausführlichen Lösungen Vandenhoeck & Ruprecht Mit zahlreichen Abbildungen Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Top in Topografie Band I - Deutschland - Europa

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Top in Topografie Band I - Deutschland - Europa Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Top in Topografie Band I - Deutschland - Europa Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Karl-Hans Seyler TOP in Topogra

Mehr

80 Tausend Füße und ein Ziel Der New York Marathon 2007

80 Tausend Füße und ein Ziel Der New York Marathon 2007 80 Tausend Füße und ein Ziel Der New York Marathon 2007 Ein Symbol für Freiheit und Demokratie: Statute of Liberty Meine Reise zum wohl bekanntesten und aufregendsten Marathon in New York begann am 31.10.2007

Mehr

New York lockt im Winter mit leeren Museen und dem ein oder anderen Schnäppchen.

New York lockt im Winter mit leeren Museen und dem ein oder anderen Schnäppchen. Winter in New York New York lockt im Winter mit leeren Museen und dem ein oder anderen Schnäppchen. Der Winter in New York ist kalt, dafür bietet die Stadt, die niemals schläft, aber außergewöhnliche Eindrücke.

Mehr

Flugreisen ab Deutschland. Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen

Flugreisen ab Deutschland. Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen Flugreisen ab Deutschland Durchschnittliche Flugpreise von den fünf größten Abflughäfen für 15 beliebte Destinationen CHECK24 2015 Agenda 1 2 3 4 Zusammenfassung Methodik Günstigste Flugziele ab Deutschland

Mehr

german brochure 9/22/06 4:41 PM Page

german brochure 9/22/06 4:41 PM Page 5182-4222 german brochure 9/22/06 4:41 PM Page 1 5182-4222 german brochure 9/22/06 4:41 PM Page 2 Die größte Überraschung am längsten Strand der Welt ist vielleicht, dass Sie sich selbst entdecken! Keine

Mehr

Eine Golfreise zum Süd-Westlichsten Punkt Afrikas November 2017 Kapstadt / Cape Town Südafrika 10 Tage Golf Sightseeing Schlemmen - Erleben

Eine Golfreise zum Süd-Westlichsten Punkt Afrikas November 2017 Kapstadt / Cape Town Südafrika 10 Tage Golf Sightseeing Schlemmen - Erleben Eine Golfreise zum Süd-Westlichsten Punkt Afrikas November 2017 Kapstadt / Cape Town Südafrika 10 Tage Golf Sightseeing Schlemmen - Erleben Liebe Golferinnen und Golfer, Eine schöne Golf- und Erlebnisreise.

Mehr

Berge & Meer. Gruppenreisen Gemeinsam mehr erleben. Gruppen ab 10 Personen.

Berge & Meer. Gruppenreisen Gemeinsam mehr erleben. Gruppen ab 10 Personen. Berge & Meer Gruppenreisen Gemeinsam mehr erleben www.berge-meer.de/gruppenreisen Gruppen ab 10 Personen Gruppenreisen mit Berge & Meer - gemeinsam mehr erleben Herzlich willkommen... Liebe Gruppenleiter,

Mehr

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto. 03. August 19. Dezember 2011. A. Schocker

Erfahrungsbericht. über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto. 03. August 19. Dezember 2011. A. Schocker Erfahrungsbericht über mein Auslandssemester am Humber College in Toronto 03. August 19. Dezember 2011 A. Schocker Vorbereitung Mit meinen Vorbereitungen begann ich ein dreiviertel Jahr vor Abreise. Die

Mehr

WohnmobilVermieter in den USa

WohnmobilVermieter in den USa 90 WohnmobilVermieter in den USa 91 Wohnmobilvermieter USA Alaska Yukon WohnmobilVermieter in den USa im Vergleich Inklusive Alaska Katalogseite Anzahl der Vermietstationen Modelljahre Transfer inklusive

Mehr

X-Mas Shopping in New York

X-Mas Shopping in New York X-Mas Shopping in New York Newsletter No.2/2011 X-Mas Shopping in New York Wer einmal ganz besonders Shoppen möchte, sollte sich die Vorweihnachtszeit in New York nicht entgehen lassen. Bunte Lichterketten,

Mehr

Städteflug London

Städteflug London Städteflug London 1.10.-3.10.-2008 Am 1.10.2008, um 06.30 Uhr erfolgte das Check-In für den Städteflug nach London. Auf Grund einer Verspätung wegen Schlechtwetters hob der Airbus A320 erst um 08.25 Uhr

Mehr

Reisebericht Kanada- USA September 2011

Reisebericht Kanada- USA September 2011 Reisebericht Kanada- USA September 2011 Die spezielle Schwingerreise an die Ostküste von Nordamerika wurde von Franz Inderbitzin und Jens Lüben (Fantasy Tours) organisiert. Dabei reiste man von Montreal

Mehr

Ines Schöllhorn Erfahrungsbericht. Studium im Ausland. Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten

Ines Schöllhorn Erfahrungsbericht. Studium im Ausland. Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Ines Schöllhorn ines.schoellhorn@gmx.de 21.10.12 Erfahrungsbericht Studium im Ausland Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Studienfächer: Studienziel: Semester: Gasthochschule: Englisch,

Mehr

Der 11. September und die Angst

Der 11. September und die Angst Anne Winkel Der 11. September und die Angst Perspektiven in Medien, Literatur und Film Tectum Verlag Erstgutachter: Prof. Dr. Helmut Peitsch Zweitgutachter: Prof. Dr. em. Peter Drexler Anne Winkel Der

Mehr

Langzeit- reisen. Auslandsaufenthalte gekonnt organisieren

Langzeit- reisen. Auslandsaufenthalte gekonnt organisieren Andrea Buchspieß Entscheidungshilfen für den Ausstieg auf Zeit Reisevorbereitung Soziale Absicherung Im Ausland zurechtkommen Rückkehr und Wiedereinstieg Sabbatjahr Anlaufstellen Finanzen Zeitplanung Jobben

Mehr

Seniorengerechte Produktgestaltung und Kommunikation Tag des barrierefreien Tourismus - ITB Kongress 2014

Seniorengerechte Produktgestaltung und Kommunikation Tag des barrierefreien Tourismus - ITB Kongress 2014 Seniorengerechte Produktgestaltung und Kommunikation Tag des barrierefreien Tourismus - ITB Kongress 2014 Das Unternehmen Gegründet 1978 durch Klaus Scheyer 36 Jahre Erfahrung auf dem Reisesektor Reise-Direktanbieter

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

New York? New York! Traumziel Big Apple

New York? New York! Traumziel Big Apple New York? New York! Traumziel Big Apple New York_Broadway_ NYC & Company_Joe Buglewicz Sie waren noch niemals in New York? Das lässt sich ändern! Oder kennen Sie den Big Apple schon? Ein Grund mehr, mal

Mehr