Berufswahl und Studium eine Auswahl

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berufswahl und Studium eine Auswahl"

Transkript

1 - Bibliothek - Beethovenstr Saarbrücken (06897) Fax: (06897) Berufswahl und Studium eine Auswahl CR00235 Hrk Dre 3333 Bewerbungen / Peter A. Hoppe ; Harald Phlipsen. - Düsseldorf : Data Becker, CD-ROM + Buch (69 S.) - (Data Beckers Goldene Serie ; 6372 : Original- Software) Voraussetzungen: PC Pentium 166, Arbeitsspeicher 32 MB RAM, Festplattenspeicher 30 MB frei, Betriebssystem Windows 95/98/98SE/2000/NT4 SP 6, Grafikkarte, CD-ROM-Laufwerk ISBN DM 29,95 Enthält Bewerbungsschreiben und Lebensläufe für verschiedene Berufsfelder und Berufe, die individuell mit WORD bearbeitet und verändert werden können. P Aem 10 Ada Adam, Birgit: Der clevere Praktikumsführer : Recherche, Bewerbung, Organisation / Birgit Adam. - Frankfurt am Main : Ueberreuter, S. ; 22 cm - (Redline- Wirtschaft bei Ueberreuter) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Akademiker / Betriebspraktikum / Ratgeber M Hdk 7 Alt Alternativen zu meinem Wunschberuf - Banken Versicherungen - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. (farb.) - (BW for young) ISBN kt. : 39,80 SW1: Berufsausbildung / Ratgeber Ein Ratgeber für die Berufswahl; sehr knapper Überblick über Tätigkeitsfelder und miteinander verwandte Berufe, die an die BewerberInnen ähnliche Anforderungen stellen. Die eigentlichen Ausbildungsinhalte werden nicht aufgelistet. M Nlk Alt Alternativen zu meinem Wunschberuf - Fahrzeugtechnik : [wenn die Berufswahl abzusichern ist ; wenn es mit dem Wunschberuf nicht klappt ; alle verwandten Ausbildungen] - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, Verl. und Software, S. : Ill. (farb.) ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM SW1: Kraftfahrzeugtechnik / Beruf / Berufswahl / Alternative / Ratgeber Kraftfahrzeug- und Fahrzeugbauer, Landmaschinenund Zweiradmechaniker sowie Tankwarte und Metallbauer werden vorgestellt und auf verwandte Anforderungen, ähnliche Ausbildungsinhalte und Tätigkeitsmerkmale hin untersucht. M Nlk Alt Alternativen zu meinem Wunschberuf - Geschichte Politik - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, Verl. und Software, S. : Ill. (farb.) ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM SW1: Historiker / Berufswahl / Alternative SW2: Politische Wissenschaft / Berufswahl / Alternative M Hkr 1 Alt Alternativen zu meinem Wunschberuf - Industriekaufleute - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. (farb.) - (BW for young) ISBN kt. : 39,80 Ermöglicht SchulabgängerInnen den ersten Überblick über Berufsfelder und in groben Zügen auch über die Anforderungsprofile der einzelnen Tätigkeiten. M Nlk Alt Alternativen zu meinem Wunschberuf - Soziologie + Sozialarbeit - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. (farb.) ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM SW1: Soziologie / Berufswahl / Alternative SW2: Sozialarbeit / Berufswahl / Alternative Neuer Ratgeber mit Alternativen zum Wunschberuf (hier zuletzt angezeigt: Fahrzeugtechnik, BA 4/00), diesmal aus dem Umfeld Soziologie/Sozialwissenschaften, Sozialarbeit/Sozialpädagogik Religionspädagogik/Gemeindearbeit. Gemeinsamkeiten M Hkm Alt und Alternativen zu meinem Wunschberuf im Marketing, Vertrieb, Verkauf - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. (farb.) - (BW for young) ISBN kt. : 39,80 Titel der SchulabgängerInnen hilft Alternativen für ihren Wunschberuf zu finden. M Nlk Arz Arzt/Ärztin - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. ; 24 cm - (Berufs-Chancen-Check)(BW for young) ISBN kt. : DM SW1: Arzt / Berufsaussicht

2 Ratgeber zur Studienwahl für das Fach Humanmedizin: Voraussetzungen, Zulassungsverfahren, Studieninhalte, Ablauf, Auslandsstudium etc. CR00281 Nlk Ber Berufe in Film und Fernsehen - CD 1 - Bielefeld : WBV, CD-ROM + Beil. in Box Voraussetzungen: PC mit 200 MHz, Arbeitsspeicher 32 MB RAM oder besser, Betriebssystem Windows 95/98 oder NT, Grafikkarte, Soundkarte, CD-ROM-Laufwerk (8fach) oder Macintosh, Arbeitsspeicher 32 MB RAM oder besser, Betriebssystem Mac OS 7.5 oder höher, Grafikkarte, Soundkarte ISBN SW1: Film / Berufskunde / CD-ROM SW2: Fernsehen / Berufskunde / CD-ROM Vorstellung von rund 50 Berufsprofilen aus der Filmund Fernsehbranche, Fachbegriffe, Ausbildungsmöglichkeiten etc. M Udk Ber Berufe mit... Chemie - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, Verl. und Software, S. - (BW for young) ISBN kt. : 39,90 Entscheidungshilfe für Berufe, in denen das Fach Chemie eine Rolle spielt: Ausbildungsinhalte, Tätigkeiten, Anforderungen und Spezialisierungsmöglichkeiten. M Nlk Ber Berufe mit... Elektro Elektronik - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, Verl. und Software, S. ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM M Nlk Ber Berufe mit... Forschung - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM Wissenswertes zu den für Berufe in der Forschung (u.a. Ethnologe, Museologe, Philosoph) erforderlichen Voraussetzungen samt Vorstellung des Berufsbilds sowie Adressen von Ausbildungsstätten. M Nlk Ber Berufe mit... Gesundheit - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM Der Überblick zur Berufswahl für Jugendliche stellt ca. 50 Berufe vor, jeweils mit Angaben über die erwarteten Interessen, Fähigkeiten und Kenntnisse. M Sbk Ber Berufe mit... Musik - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. (farb.) - (BW for young) ISBN kt. : 39,80 Beschreibt ca. 60 Berufsbilder mit ihren Anforderungsprofilen als erste geeignete Entscheidungshilfe. M Wan Ber Berufe mit... Physik - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. (farb.) - (BW for young) ISBN kt. : 39,80 Übersicht über Ausbildungsberufe und Diplomstudiengänge mit dem Fach Physik als Schwerpunkt. Behandelt vorwiegend technische, daneben auch naturwissenschaftliche Berufe in alphabetischer Auflistung vom Architekt bis Wasserversorger/in. Bunt M Nlk Ber Berufe mit... Reisen und Touristik - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM Informiert über Vor- und Ausbildung, benötigtes Grundlagenwissen und Anforderungen, Einsatzbereiche und Verdienstmöglichkeiten klassischer Berufe in der Tourismusbranche. M Nlk Ber Berufe mit... Verkaufen Beraten - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, Verl. und Software, S. ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM Informiert über mögliche Berufsfelder, Voraussetzungen, Ausbildung, Lerninhalte, Prüfungsbedingungen und Berufsaussichten. M Nlk Ber Berufe mit... Wirtschaft Recht Politik - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. ; 24 cm - (BW for young) ISBN kt. : DM Übersicht über anerkannte Ausbildungsberufe, Fachhochschul- und Hochschulstudiengänge: Voraussetzungen, Inhalte, Verdienstmöglichkeiten. CR00339/0904 Nl Ber Berufenet : Informationen zu Beruf, Ausbildung und Qualifizierung / Bundesanstalt für Arbeit. - Nürnberg : Selbstverl..

3 Teil II. Weiterbildung, Spezialisierungen, Helfer - Stand: September [2004]. - 1 CD-ROM SW1: Weiterbildung / CD-ROM P Nlk Ber Berufsstart für Hauptschüler : 39 Ausbildungsberufe, die Hauptschülern wirklich offen stehen / Reinhard Selka (Hrsg.). - Bielefeld : Bertelsmann, S. : zahlr. graph. Darst. ; 21 cm - (W. Bertelsmann - Beruf) ISBN kt. : EUR 9.90 SW1: Deutschland / Hauptschüler / Berufswahl / Ratgeber Informative und hilfreiche Zusammenstellung von Ausbildungsberufen, vorwiegend aus dem gewerblichen Bereich. L Nlk Ber Berufswahl für Haupt- und Realschüler : mit Berufe-Lexikon / hrsg. von Chris Hablitzel. Unter Mitarb. von Lothar Frontalski , überarb. und aktualisierte Aufl. - München : Lexika-Verl., S. : Ill., graph. Darst. ; 21 cm ISBN kt. : 26,80 SW1: Hauptschüler / Berufswahl / Ratgeber SW2: Berufsschüler / Berufswahl / Ratgeber Stellt die jeweiligen Ausbildungsberufe mit Aufgabenbereichen, Vorbildung, Eignungsmerkmalen, Ausbildungsdauer und möglichen Alternativen vor. P Nlk Ber Berufsziel Medienbranche: Jobs im Printmarkt / Gabriele Goderbauer-Marchner ; Christian Blümlein. - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, Verl. und Software, S. ; 22 cm - (Job + go) ISBN kt. : EUR 9.80 Praktische Orientierungshilfe für Berufseinsteiger mit Beiträgen von Vertretern von Zeitung, Zeitschrift, Verlag, Bildungsinstitutionen und Verbänden. P Nls Bio BioTechnologie Studienführer / hrsg. von Jörg Levermann. - Berlin : Biocom, S. : Kt. ; 21 cm - (Ratgeber) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Biotechnologiestudium / Führer Dieser sorgfältig zusammengestellte Studienführer enthält die Bachelor-, Master- und Diplomstudiengänge (Grund- und Hauptstudium, Prüfungen) an 34 Fachhochschulen und Universitäten im Bereich der BioTechnologie, alphabetisch geordnet nach Hochschulen. K /Nl Böh Böhm, Michaela: Und was dann? : alles, was du über Ausbildung und Jobs wissen willst / Michaela Böhm. - Orig.-Ausg. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, S. : Ill. - (rororo ; : rororo-rotfuchs) ISBN kt. : 12,90 f Bietet für Schulabgänger aller Schularten viele Tips u.a. zu Qualifikationen, Perspektiven, Ausbildungsgängen, Bewerbungsstrategien, Praktika u.a.m. M Hrk Bol Bolles, Richard Nelson: Durchstarten zum Traumjob : das Bewerbungshandbuch für Ein-, Um- und Aufsteiger / Richard Nelson Bolles Aufl. - Frankfurt/Main [u.a.] : Campus, S. : zahlr. Ill. Aus dem Engl. übers. ISBN kt. : DM 39,80 SW1: Bewerbung / Ratgeber Tipps, Anregungen und Übungen, persönliche Fähigkeiten und Präferenzen zu konkretisieren und diese optimal auf dem Arbeitsmarkt zu vermarkten samt Informationen zur Jobsuche via Agenturen und Internet. M Hrk Dix Dixon, Pam: Jobsuche online für Dummies : finden Sie Ihren Traumjob im Internet / Pam Dixon Aufl. - Bonn : mitp, S., VI : zahlr. Ill. und graph. Darst. ; 24 cm - (... für Dummies)(IDG books) Aus dem Engl. übers. ISBN kt : DM SW1: Stellensuche / Internet / Ratgeber Der praktische Ratgeber informiert über Online- Bewerbungen (Erstellen von Anschreiben, Lebenslauf, Bewerbungsgespräch), beschreibt den Umgang mit Jobbörsen und gibt Tipps zur Gestaltung eigener Homepages. IK: Ratgeber P Nlk Don Donhauser, Anneliese: Trendbranche Tourismus : Ausbildung und Studium in Deutschland, Österreich und der Schweiz / Anneliese Donhauser. - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : graph. Darst. ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Fremdenverkehr / Ausbildung SW2: Österreich / Fremdenverkehr / Ausbildung SW3: Schweiz / Fremdenverkehr / Ausbildung Es werden Ausbildungsberufe, Fachlehr- und Studiengänge, Fach(hoch-)schulen vorgestellt und durch Erfahrungsberichte aus der Praxis (ca. 50 Seiten) illustriert. Ausdrücklich nicht berücksichtigt: Berufe im Verkehrswesen, in der Gesundheitstouristik und im Bereich "Animation". P Nlk Eig Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Bibliothek, Beethovenstr. 26, Saarbrücken, Tel.: (06897) Fax: (06897) Seite 3

4 Den eigenen Beruf erfinden : wie Geisteswissenschaftler ihre Chancen nutzen / Claudio Gallio (Hg.). - Frankfurt/Main [u.a.] : Campus- Verl., S. ; 22 cm - (Campus concret ; 51) ISBN kt. : DM SW1: Deutschland / Geisteswissenschaftler / Selbständiger / Berufsaussicht / Erlebnisbericht Unterhaltsame Porträts von Geisteswissenschaftlern und ihrem individuellen Weg der Selbstvermarktung im Medienbereich. Karriere P Nlk Eng Englert, Sylvia: Die Jobs der Zukunft : neue Berufsbilder und was sich dahinter verbirgt / Sylvia Englert. - Frankfurt/Main [u.a.] : Campus-Verl., S. ; 22 cm - (Campus concret ; 55) ISBN kt. : DM SW1: Deutschland / Berufsbild / Berufsaussicht / Verzeichnis Vorgestellt werden Berufe, die durch neuen und veränderten Bedarf entstanden sind und häufig keine festgelegte Ausbildung voraussetzen, u.a. Berufe der Informationstechnologie, aus den Bereichen Wirtschaft, Gesundheit, Umwelt u.a. M Akl Ent Ente auf Sendung : von Medien und ihren Machern / Maybrit Illner... (Hg.). Mit Ill. von Frank Ehrler. - München : Dt. Verl.- Anst., S. : zahlr. Ill. (farb.) ; 25 cm ISBN fest geb. : EUR SW1: Deutschland / Journalismus / Erlebnisbericht Bekannte Journalisten (u.a. Oliver Welke, Jürgen Leinemann, Peter Scholl-Latour) erzählen von ihrer Arbeit: wie Nachrichten, Kommentare, Reportagen entstehen, wie man Skandale aufdeckt und warum Enten sich auch in Zeitungen, Fernsehen oder Hörfunk einnisten. M Hkk Eßm Essmann, Elke: Vorstellungsgespräche für Auszubildende : so läuft's optimal mit der Vorbereitung / Das wollen Arbeitgeber wissen / So klappt das Gespräch / Elke Essmann. - Niedernhausen/Ts. : Falken, S. - (Falken- Bücher ; 02168) ISBN kt. : 19,90 SW1: Vorstellungsgespräch / Auszubildender / Ratgeber Systematisch und übersichtlich werden die wichtigsten Informationen geliefert, z.b. Anregungen zur organisatorischen Vorbereitung bis hin zu Hinweisen auf den Umgang mit Ablehnungen; mit Checklisten und Adressen. P Aem 10 För Förderungsmöglichkeiten für Studierende / hrsg. vom Deutschen Studentenwerk , völlig neubearb. Aufl. - [Bad Honnef] : Bock, S. ; 19 cm ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Studienförderung / Recht M Nlk Gär Gärtner/in - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : graph. Darst. ; 24 cm - (Berufs-Chancen-Check)(BW for young) ISBN kt. : DM SW1: Gärtner / Berufsaussicht SW2: Gärtner / Berufswahl / Ratgeber Informiert stichwortartig oder in Checklisten über Berufsmöglichkeiten, verwandte Berufsfelder, Möglichkeiten der Selbstständigkeit, mit Adressen zu Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. P Nls Med Gagel, Detlev E.: Studienführer Medizin : Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin / Detlev E. Gagel ; Thomas Peters. - 6., überarb. u. aktualis. Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR 18,00 SW1: Medizinstudium / Einführung SW2: Tiermedizinisches Studium / Einführung SW3: Zahnmedizinisches Studium / Einführung Ratgeber für Abiturienten zu den 3 medizinischen Studiengängen (Human-, Zahn-, Tiermedizin), mit Infos zum Zulassungsverfahren, Voraussetzungen, Studienverlauf, Berufsaussichten u.a. R Nlk Gau Gaus, Wilhelm: Berufe im Informationswesen : Archiv, Bibliothek, Buchwissenschaft, Information und Dokumentation, medizinische Dokumentation, medizinische Informatik, Computerlinguistik, Museum ; ein Wegweiser zur Ausbildung / Wilhelm Gaus. - 5., vollst. überarb. Aufl. - Berlin [u.a.] : Springer, S. Früher u.d.t.: Gaus, Wilhelm: Berufe im Archiv-, Bibliotheks-, Informations- und Dokumentationswesen ISBN kt. : EUR 19,95 SW1: Deutschland / Information und Dokumentation / Beruf / Ausbildung / Verzeichnis SW2: Deutschland / Bibliothekar / Ausbildung / Verzeichnis SW3: Deutschland / Archivar / Ausbildung / Verzeichnis P Nls Kom Gavin-Kramer, Karin: Studienführer Journalistik, Kommunikations- und Medienwissenschaften / Karin Gavin-Kramer. - 4., völlig überarb. Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. ; 22 cm - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR 22.00

5 SW1: Deutsches Sprachgebiet / Journalistikstudium SW2: Deutsches Sprachgebiet / Publizistikstudium Beschrieben werden die vielfältigen Möglichkeiten in diesem Bereich: einzelne Fachrichtungen, neu hinzugekommene Studienorte und -gänge, die neuen BA- und Masterabschlüsse u.v.m. P Nlk Ger Gerth, Steffen: Trendbranche Wellness - Fitness : Berufsporträts aus der Welt der Wohlfühlprofis / Steffen Gerth. - Nürnberg : BW Bildung und Wissen, S. : Ill. - (Jobs, Business, Future) ISBN kt. : EUR SW1: Fitness / Wohlbefinden / Branche / Berufsaussicht / Berufsausbildung Anhand von konkreten Beispielen werden Berufe aus der Wellness- und Fitnessbranche vorgestellt. K Oh Gie Gier, Albert: Orientierung Romanistik : was sie kann, was sie will / Albert Gier. - Orig.-Ausg. - Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, S. ; 19 cm - (rororo ; : Rowohlts Enzyklopädie) ISBN kt. : DM SW1: Romanistik / Einführung SW2: Einführung / Romanistikstudium Einführung in Themenfelder, Denk- und Vorgehensweisen der romanischen Philologie. Der Autor, Professor für Romanische Philologie an der Universität Bamberg, führt die bewährte Mischung aus praktischem Ratgeber, Studienführer und Lehrbuch der Reihe (vgl. etwa S. Grubitzsch, BA 7/99) fort. Es geht darum, dem Studienanfänge P Nlk Gla Glaubitz, Uta: Jobs für Bücherwürmer und Leseratten : machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf / Uta Glaubitz. - Frankfurt/Main [u.a.] : Campus-Verl., S. ; 22 cm - (Campus concret ; 59) ISBN kt. : DM 31.00, EUR SW1: Buch / Beruf / Berufsbild Der praktische Ratgeber stellt zahlreiche Berufsbilder vor, die persönliche Vorlieben und Leidenschaften berücksichtigen. P Nlk Gla Glaubitz, Uta: Jobs für Beratertypen : machen Sie Ihr Talent zum Beruf / Uta Glaubitz & Sabine Hertwig. - Frankfurt [u.a.] : Campus-Verl., S. : Ill. ; 22 cm - (Campus concret ; 67) ISBN kt. : EUR Eine exemplarische Zusammenstellung von Berufen, die auf Beratertätigkeiten in allen möglichen Bereichen ausgerichtet sind. P Nlk Gla Glaubitz, Uta: Der Job, der zu mir passt : das eigene Berufsziel entdecken und erreichen / Uta Glaubitz. - 4., vollst. überarb. und aktualisierte Aufl. - Frankfurt/Main [u.a.] : Campus-Verl., S. ; 22 cm - (Campus Concret ; 38) ISBN kt. : EUR P Nlk Gla Glaubitz, Uta: Jobs für Kommunikationstalente und Quasselstrippen : machen Sie Ihre Stärke zum Beruf / Uta Glaubitz. - Frankfurt/Main [u.a.] : Campus-Verl., S. ; 22 cm - (Campus concret ; 57) ISBN kt. : DM SW1: Kommunikative Kompetenz / Berufsanforderung / Berufsbild / Berufswahl / Ratgeber Der Ratgeber stellt Berufe vor, in denen die Kommunikation die Hauptrolle spielt (Medien, Politik, Werbung, Personalwesen u.a.); mit zahlreichen Praxistipps, Adressen und Beispielen. P Nlk Gös Göschel-Hupfer, Margaretha: Mediengestalter/in Bild und Ton / [Autor: Margaretha Göschel-Hupfer] Aufl., Stand September Gräfelfing : BIG, Ges. für Kommunikation, S. ; 21 cm - (Jobedition) ISBN kt. : DM Beschreibung des Berufsbildes, Anforderungsprofil, Wahl des Ausbildungsplatzes mit Tipps zur Bewerbung, Prüfung, Berufseinstieg und Weiterbildung. P Nls Jur Gramm, Christof: Jura - erfolgreich studieren : für Schüler und Studenten / von Christof Gramm und Heinrich Amadeus Wolff. - Orig.-Ausg., 3., wesentlich überarb. Aufl. - München : Dt. Taschenbuch-Verl., S. ; 20 cm - (dtv ; : Beck-Rechtsberater im dtv) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Juristisches Studium / Einführung Hinweise zur Studienorganisation, zur Eignung und Motivation, zur Uni-Auswahl und zu juristischen Arbeitstechniken. K Nl Haa Haan, Gerhard de: Der Umweltstudienführer / Gerhard de Haan ; Irene Donning ; Bernhard Schulte. - Stuttgart (Hohenheim) : Ulmer, S. : graph. Darst. ; 19 cm - (UTB für Wissenschaft : Uni-Taschenbücher ; 2083) ISBN kt. : 29,80 Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Bibliothek, Beethovenstr. 26, Saarbrücken, Tel.: (06897) Fax: (06897) Seite 5

6 SW1: Deutschland / Umweltwissenschaftliches Studium / Führer Stellt Studiengänge in den Bereichen Technik- und Ingenieurwissenschaften, Natur- und Sozialwissenschaften an Fachhochschulen und Universitäten vor. L Nls Ger Härle, Gerhard: Studienführer Germanistik / Gerhard Härle ; Uwe Meyer. - 2., völlig überarb. Aufl. - Würzburg : Lexika- Verl., S. : graph. Darst. - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : 29,80 SW1: Germanistikstudium / Einführung Umfassend informierender und praxisbezogener Studienführer zu Studieninhalten und beruflichen Aussichten; mit wichtigen Adressen. R Nlk Hen Hennig, Annegret: Karrieren unter der Lupe: Erfolgreiche Studienabbrecher / Annegret Hennig ; Andreas Kunkel. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : Ill. - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR 12,00 SW1: Studienabbruch / Karriere SW2: Studienabbruch / Berufserfolg In diesem Ratgeber wird die "erfolgversprechende" Karriere des Studienabbrechers unter die Lupe genommen. Dass dieser vermeintliche Versager dennoch im späteren Leben beruflich reüssieren kann, belegen die Autoren mit Betroffeneninterviews. Die statistischen Angaben am Schluss des Bändchens werten ergänzend ebenfalls das Image der angesprochenen Zielgruppe auf. P Nls Wir Henning, Wolfgang: Studienführer Wirtschaftswissenschaften : Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft... / Wolfgang Henning. - 5., überab. und aktualisierte Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : graph. Darst. ; 21 cm ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Wirtschaftswissenschaftliches Studium / Einführung Der Ratgeber liefert alle wesentlichen Informationen zu Ausbildungsgängen an Universitäten, Berufsakademien und Fachhochschulen. P Nls Bau Henning, Wolfgang: Studienführer Bauingenieurwesen : ein Abriss zu Studium und Beruf für konstruktive Zeitgenossen / Wolfgang Henning. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : Ill, graph. Darst. ; 21 cm - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : DM SW1: Deutschland / Bauingenieurstudium / Führer Ausführlicher Überblick über Inhalt und Verlauf des Bauingenieurstudiums: Studieninhalte, Rahmenbedingungen (Kosten, Fördermöglichkeiten, persönliche Voraussetzungen) und Studienangebote. Mithilfe eines fiktiven Dialogs zwischen einem Studienberater und 2 baubeflissenen Interessenten gibt der Autor einen ausführlichen Überblick über Inhalte und Verlauf des Bauingenieurstudiums. Der 1. Teil geht allgemein ein auf Studieninhal L Ha Hen Henning, Wolfgang: Studienführer Wirtschaftswissenschaften : Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Internationale Betriebswirtschaft... / Wolfgang Henning. - 4., veränd. und aktualisierte Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : graph. Darst. - (Berufswahl und Studium)(Frankfurter Allgemeine - Beruf & Chance) ISBN kt. : 32,80 SW1: Berufsausbildung / Wirtschaftswissenschaften / Studienführer Der Ratgeber liefert alle wesentlichen Informationen zu Ausbildungsgängen an Universitäten, Berufsakademien und Fachhochschulen. P Nlk Her Herdmann, Ines: Berufsstart für junge Leute mit Behinderungen : der Wegweiser zum passenden Beruf / Ines Herdmann. - Bielefeld : Bertelsmann, S. : graph. Darst. - (W. Bertelsmann - Beruf) ISBN X kt. : EUR SW1: Deutschland / Jugend / Behinderung / Berufswahl SW2: Deutschland / Jugend / Behinderung / Berufswahl / Berufliche Integration Der Ratgeber wendet sich an behinderte Jugendliche und deren Betreuer. Er informiert über Einrichtungen (Berufsbildungswerke, Berufsförderungswerke), die sich auf die Ausbildung behinderter Jugendlicher spezialisiert haben und deren Ausbildungsangebote. Enthalten sind (Internet-)Adressen-Verzeichnisse und eine Anleitung zum Erstellen von Bewerbungen sowie Informationen über finanzielle Fördermöglichkeiten. ; Behinderte G Nls Her Herrmann, Dieter: Der große Studienwahltest : so entscheide ich mich für das richtige Studienfach / Dieter Herrmann ; Angela Verse-Herrmann. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. Bitte nichts im Buch ankreuzen!! ISBN kt. : 19,80 SW1: Studienfachwahl / Interessentest / Testmaterial Unterstützung bei der Wahl des individuell passenden Studienfachs. Die Tests sind nacheinander zu bearbeiten und führen von der Vorentscheidung zwischen Ausbildung und Studium bzw. Universitätsund Fachhochschulstudium über die Erhebung der Schulnoten zu Aussagen über die richtige

7 Fächergruppe, schließlich auch das konkrete Studienfach und den Abschluß. G Hak Her Herrmann, Dieter: Wirtschaftswissenschaften for beginners : die Studienmappe für ein maßgeschneidertes Studium / Dieter Herrmann ; Angela Verse-Herrmann. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. ; 30 cm ISBN kt. : 19,95 Ein Nachschlagewerk für Abiturienten/Abiturientinnen: Fächerinhalte (auch Wirtschaftsingenieurwesen und - pädagogik), Studiengänge der einzelnen Bundesländer, Finanzierungsfragen (BAföG etc.), dezidierte Angaben zu Auslandsaufenthalten und zum freiwilligen Jahr im Unternehmen - einfach alles ist enthalten. K Nlk Her Herrmann, Dieter: Vom Studium zum Traumjob : die 90 wichtigsten Berufe für Akademiker ; gezielte Berufsplanung bereits im Studium / Dieter Herrmann ; Angela Verse- Herrmann. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. ; 19 cm - (Eichborn exakt) ISBN kt. : DM Im vorliegenden Band belegen die Verfasser die Notwendigkeit, das Studium im Hinblick auf eine spätere Berufstätigkeit so zu gestalten, dass eigene Interessen und Fähigkeiten und die Arbeitsmarktanforderungen miteinander verbunden werden. Für ca. 60 Berufe des Fachhoch- und Hochschulbereichs geben sie einen kurzen Überblick mit Tätigkeitsbeschreibung, Ausbildung, Berufsperspektiven und Verweis auf weitere Literatur, insbesondere auf die "Blätter zur Berufskunde". P Aem 10 Her Herrmann, Dieter: Studieren, aber was? : die richtige Studienwahl für optimale Berufsperspektiven / Dieter Herrmann ; Angela Verse-Herrmann [Aufl.] - Frankfurt am Main : Eichborn, [20] S. ; 22 cm - (Berufsstrategie) ISBN kt. : DM SW1: Studienfachwahl / Ratgeber Eine aktuelle Entscheidungshilfe für noch unentschlossene Abiturienten unter Berücksichtigung aller themenrelevanter Aspekte, u.a. auch internationaler Studiengänge. K Aem 10 Her Herrmann, Dieter: So finanziere ich mein Hochschulstudium : Stipendien, Förderprogramme, Unterstützungsmöglichkeiten / Dieter Herrmann ; Angela Verse-Herrmann. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. - (Eichborn exakt) ISBN kt. : 14,90 SW1: Studienfinanzierung / Ratgeber Informationen zu staatlichen und nichtstaatlichen Förderungsmöglichkeiten für das Studium im In- und Ausland. M Aem 10 Her Herrmann, Dieter: Dual studieren. Studium mit Berufsausbildung und Gehalt / Dieter Herrmann ; Angela Verse-Herrmann. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. ; 22 cm - (Berufsstrategie) ISBN kt. : DM 29.80, EUR SW1: Duales System / Ratgeber Vorgestellt werden Zulassungsvoraussetzungen, Ausbildung, Inhalte und Schwerpunkte des Studiums, Abschlüsse etc. dualer Studiengänge in den Bereichen Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Pflege- und Sozialwissenschaften. R Hrk Her Hertwig, Sabine: Die besten Tipps für die aktive Jobsuche / Sabine Hertwig. - Orig.-Ausg. - München : Mosaik bei Goldmann, S. : Ill. ; 19 cm - (Mosaik ; : Mosaik bei Goldmann) ISBN kt. : EUR 6.90 SW1: Stellensuche / Ratgeber Strategien und Tipps zur gezielten Selbstvermarktung bei Suche und Bewerbung um einen Arbeitsplatz. L Fa Hes Hesse, Jürgen: Jura : berufsorientiert studieren ; Studienplanung, Arbeitsfelder, Berufseinstieg, Bewerbungsstrategien / Hesse ; Schrader. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. - (Unicum) ISBN kt. : 24,80 SW1: Juristisches Studium / Jurastudent / Berufsorientierung / Ratgeber SW2: Jurist / Arbeitsfeld / Berufsorientierung / Ratgeber SW3: Jurist / Bewerbung / Ratgeber Praxisnaher Studienführer für ein auf ein bestimmtes Berufsziel (Richter, Rechtsanwalt, Verwaltungsjurist) hin gestaltetes Jurastudium. L Hk Hes Hesse, Jürgen: Betriebswirtschaft : berufsorientiert studieren ; Studienplanung, Arbeitsfelder, Berufseinstieg, Bewerbungsstrategien / Jürgen Hesse, Hans Christian Schrader. - Frankfurt/M. : Eichborn, S. - (Unicum) ISBN kt. : 24,80 SW1: Deutschland / Betriebswirt / Arbeitsfeld / Berufsorientierung / Ratgeber SW2: Deutschland / Betriebswirtschaftliches Studium / Betriebswirtschaftsstudent / Berufsorientierung / Ratgeber SW3: Betriebswirt / Bewerbung / Ratgeber Informiert darüber, was Betriebswirtschaftler in Industriebetrieben erwartet, welche Möglichkeiten der Dienstleistungssektor, Handel oder auch Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Bibliothek, Beethovenstr. 26, Saarbrücken, Tel.: (06897) Fax: (06897) Seite 7

8 Forschung/Lehre bieten, wie der Arbeitsmarkt sich in einzelnen Branchen entwickeln wird. R Mck Hes Hesse, Jürgen: Testtraining Persönlichkeit : Eignungs- und Einstellungstests sicher bestehen / Jürgen Hesse ; Hans Christian Schrader. - Aktualisierte Neuaufl. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : Ill. ; 19 cm ISBN kt. : EUR 7.95 SW1: Persönlichkeitstest / Ratgeber Informiert über Inhalte und Strukturen von Persönlichkeitstests, die im Rahmen von Bewerbungsverfahren eingesetzt werden. Anhand von Beispielen wird dem potenziellen Bewerber das jeweilige Erwartungsprofil sichtbar gemacht, so dass er sich optimal vorbereiten kann. G Hr Hes Hesse, Jürgen: Schule und was dann? : der eigene Weg zum richtigen Beruf / Hesse ; Schrader. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : Ill. ISBN kt. : 19,80 Praxisnaher Ratgeber zur Berufsorientierung und - findung: von der Selbsteinschätzung der eigenen Fähigkeiten, Eigenschaften und Präferenzen über einen Berufseignungstest, der Palette der Ausbildungsberufe und der Studienmöglichkeiten bis hin zu Bewerbungsstrategien. K Mck Hes Hesse, Jürgen: Orientierungstests für Schulabgänger : das Selbst- Test-Programm zur Berufswahl / Jürgen Hesse ; Hans Christian Schrader. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : graph. Darst. - (Eichborn exakt) ISBN X kt. : 14,90 SW1: Berufsinteressentest / Testmaterial Orientierungstests vorwiegend für Abiturienten zur Verdeutlichung ihrer beruflichen Interessenschwerpunkte, zur Selbsteinschätzung und zur Entscheidung zwischen Ausbildung und Studium. G Hrk Hes Hesse, Jürgen: Die perfekte Bewerbungsmappe für Ausbildungsplatzsuchende : der erfolgreiche Schritt von der Schule zum Beruf / Jürgen Hesse ; Hans Christian Schrader. - [Neuausg.], 2. [Aufl.] - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : Ill. ; 30 cm - (Berufsstrategie) ISBN kt. : EUR SW1: Bewerbung / Ausbildungsplatz / Ratgeber Bietet Beispiele für die Gestaltung von Anschreiben und Lebensläufen, jeweils ergänzt um einen ausführlichen Kommentar. K Hrk Hes Hesse, Jürgen: Testtraining für Ausbildungsplatzsucher : Hilfe bei Bewerbung, Tests und Vorstellungsgesprächs / Jürgen Hesse ; Hans Christian Schrader. - Aktualisierte Neuausg. - Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch- Verl., S. : zahlr. graph. Darst. ; 19 cm - (Fischer-Ratgeber ; 15331) ISBN X kt. : DM 19.36, EUR 9.90 SW1: Bewerbung / Ausbildung / Test SW2: Testmaterial / Ausbildungsplatz Praktische Übungen für Bewerber mit Tests für die Bereiche allgemeine intellektuelle Fähigkeiten (Allgemeinwissen, logisches Denken, Konzentration und Merkfähigkeit), spezielle Fähigkeiten (verbale und praktisch-technische Intelligenz) sowie zum Arbeitsverhalten; mit Lösungen. L Nlk Hit Hitschfel, Uwe: Handbuch Berufswahl: Betriebliche Ausbildungsberufe : Handwerk, Industrie und Handel / Uwe Hitschfel ; Uwe Peter Zimmer. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : Ill. ; 22 cm ISBN kt. : DM Stellt übersichtlich rund 120 Ausbildungsberufe vor und bewertet alle wichtigen Berufsvoraussetzungen, - risiken und -chancen (Schulbildung, Vergütung, Aufstiegsmöglichkeiten u.a.m.). L Nlk Hit Hitschfel, Uwe: Handbuch Berufswahl: Schulische und behördliche Ausbildungsberufe / Uwe Hitschfel ; Uwe Peter Zimmer. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : Ill. ; 22 cm ISBN X kt. : DM Stellt übersichtlich rund 120 Ausbildungsberufe vor und bewertet alle wichtigen Berufsvoraussetzungen, - risiken und -chancen (Schulbildung, Vergütung, Aufstiegsmöglichkeiten u.a.m.). P Nlk Hit Hitschfel, Uwe: Handbuch Berufswahl 2002/2003 / Uwe Hitschfel ; Uwe Peter Zimmer. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : Ill. ; 22 cm ISBN kt. : EUR SW1: Berufswahl SW2: Ausbildungsberuf / Verzeichnis Stellt übersichtlich rund 120 Ausbildungsberufe vor und bewertet alle wichtigen Berufsvoraussetzungen, - risiken und -chancen (Schulbildung, Vergütung, Aufstiegsmöglichkeiten u.a.m.). Hofmann, Eberhardt: N Adn Hof

9 Erfolgreich Lernen : effiziente Lern- und Arbeitsstrategien für Schule, Studium und Beruf / von Eberhardt Hofmann und Monika Löhle. - Göttingen [u.a.] : Hogrefe, Verl. für Psychologie, S. : graph. Darst. ; 24 cm ISBN kt. : EUR SW1: Lerntechnik / Ratgeber Ratgeber zu allen Aspekten der Aneignung effizienter Arbeits- und Lerntechniken, bzw. -methoden für Schule, Studium, Aus- und Weiterbildung. M Nl Hol Holst, Ulrich: Karrierewege für Abiturienten : Studium - Ausbildung - Alternativen ; Ihr persönliches Berufsprofil... / Ulrich Holst. - Niedernhausen/Ts. : Falken, S. : Ill., graph. Darst. ; 23 cm - (Falken ; 2647) ISBN kt. : DM SW1: Abiturient / Berufswahl / Ratgeber SW2: Studienfachwahl / Ratgeber Ratgeber für Abiturienten, der Studienmöglichkeiten wie auch duale Ausbildungswege innerhalb von Berufsfeldern zeigt, mit Beispielen. P Nl Hom Homberg, Jens O.: Berufswahl für Abiturienten : Ausbildungs- und Studienwege in Deutschland, Österreich und der Schweiz / Jens O. Homberg , völlig überarb. Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. ; 21 cm - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR SW1: Abiturient / Beruf / Wörterbuch SW2: Abiturient / Berufswahl / Ratgeber Informationen über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten; mit Adressenverzeichnis (Hochschulen, Beratungsstellen u.a.). P Nls Leh Hucht, Margarete: Studienführer Lehramt / Margarete Hucht ; Andreas Kunkel. - Würzburg : Lexika-Verl., S. ; 21 cm - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Lehramtsstudium / Einführung Orientierungshilfe für Schulabgänger, die sich für ein Lehramtsstudium interessieren. L Nls Kun Jung, Michael: Studienführer Kunst und Design : Kommunikationsgestaltung, Produktgestaltung, Freie Kunst, Restaurierung... / Michael Jung. - 4., aktualisierte Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. - (Berufswahl und Studium)(Frankfurter Allgemeine - Beruf & Chance) ISBN kt. : DM SW1: Deutschland / Kunstwissenschaftliches Studium / Einführung Erläuterungen zu Studienfächern und deren Inhalten, Aufnahmebedingungen, Abschlüssen, Voraussetzungen u.a.m. M Hkr 2 Kad Kaden, Klaus: Gezielt bewerben für kaufmännische Berufe : Berufsbilder, Ausbildungswege und Fortbildung / Klaus Kaden ; Gunter Kästner. - Niedernhausen/Ts. : Falken, S. : graph. Darst. - (Falken ; 2166) ISBN kt. : 24,90 SW1: Kaufmännischer Beruf / Ratgeber Richtlinien für den Einstieg in einzelne Branchen (Industrie, Handel und Handwerk, Verkehrswesen, Dienstleistungsberufe). G Nl Kle Klein, Helmut E.: Abiturienten-Ausbildung der Wirtschaft : die praxisnahe Alternative zur Hochschule / Helmut E. Klein Aufl. - Köln : Dt. Inst.-Verl., S. : graph. Darst. ; 28 cm ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Reifeprüfung / Ausbildungsberuf / Wirtschaft / Führer Firmen-Nachschlagewerk, gegliedert nach den unterschiedlichen Ausbildungsgängen mit Infos zu Unternehmensprofil, Ausbildungsablauf, Auswahlkriterien, Lehrmethoden sowie Angaben zu Adressen/Kontaktpersonen und Kosten. L Xak Kro Krohn, Jochen: Studienführer Umweltwissenschaften : Agrarwissenschaften, Landbau, Agrarbiologie, Agrarökologie, Forstwissenschaft/Forstwirtschaft, Gartenbau, Geoökologie, Landschaftsökologie, Haushalts- und Ernährungswissenschaft, Ökotrophologie, Hauswirtschaft, Landespflege/Landschaftsplanung, Lebensmitteltechnologie/Biotechnologie, Umwelttechnik/Umweltschutz, Aufbau-, Zusatz- und Ergänzungsstudiengänge / Jochen Krohn. - 4., völlig überarb. Aufl. - München : Lexika-Verl., S. : Ill. ISBN kt. : 29,80 SW1: Deutschland / Umweltwissenschaften / Studium / Einführung Studienführer für die biolgisch bestimmten Fächer der angewandten Naturwissenschaft mit Informationen zu Studienplanung, Hochschulen, Berufsaussichten. K Hkk Kru Krupp, Siegfried: Start in den Beruf : der Bewerbungsratgeber für Schulabgänger, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende / Siegfried Krupp Aufl. - Köln : Bund-Verl., S. : Ill., graph. Darst. - (Bund- Ratgeber) ISBN kt. : 16,90 SW1: Bewerbung / Ratgeber Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Bibliothek, Beethovenstr. 26, Saarbrücken, Tel.: (06897) Fax: (06897) Seite 9

10 In jugendgerechter Form wird über den Prozeß der Berufswahl, das Finden eines Ausbildungsplatzes, das Schaffen erster Kontakte, die schriftliche Bewerbung (u.a. häufigste Fehler, Musterbeispiele) und das Vorstellungsgespräch (Inhalte, Beispielaufgaben mit Lösungen) informiert. P Hr Kün Künneth, Karl Hermann: Das Benimm-Handbuch zum Berufsstart für Schüler, Studierende, Praktikanten und AZUBI : unterschiedliche Verhaltens- und Benimmformen in Schule und Beruf und ihre richtige Anwendung / Karl Hermann Künneth Aufl. - Norderstedt : Books on Demand, S. : zahlr. Ill. (überw. farb.) ; 22 cm ISBN X kt. : EUR SW1: Berufsanfang / Umgangsformen / Ratgeber P Nls Phi Kunkel, Andreas: Studienführer Sprach- und Literaturwissenschaften / Andreas Kunkel ; Jule Scherer. - Würzburg : Lexika- Verl., S. ; 21 cm ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Philologiestudium / Einführung Umfassende Zusammenstellung von Hochschuladressen, Internetlinks samt den wichtigsten Fakten zu Studiengängen und -ausrichtung mit möglichen Abschlüssen, Wahl des Studienorts, Voraussetzungen, Finanzierung etc. P Nls Psy Lindner, Inge: Studienführer Psychologie / Inge Lindner. - 5., überarb. und aktualisierte Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : graph. Darst. ; 21 cm - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Psychologiestudium / Einführung Überblick über die Studienangebote der Hochschulen im deutschsprachigen Raum, über die jeweilige Struktur der Universitätsinstitute und über die Schwerpunkte von Forschung und Lehre. P /Nlk Lis Lisetz, Alex: So kommst du ins Showbiz : Jobs, Tricks und Adressen / Alex Lisetz. - Wien : Ueberreuter, S. : Ill. ; 22 cm - (Talk about) ISBN kt. : EUR 9.90 SW1: Showbusiness / Ratgeber / Jugendsachbuch Ratgeber für alle, die Popstar oder Schauspieler werden wollen. Als Alternative werden Berufe vorgestellt, die mit dem Showbusiness zu tun haben. P Nlk Loo Look at me : der Modelguide für Jungen und Mädchen / [Chefred.: Kristina Kroemer]. - Hamburg : Ellermann, S. : überw. Ill. (überw. farb.) ; 22 cm - (Blue 4 you) ISBN kt. : DM SW1: Fotomodell / Ratgeber / Jugendsachbuch Wissenswertes rund um den Modelberuf: Voraussetzungen, erste Fotos, Agenturen, Schattenseiten des Berufs; mit persönlichen Erlebnisberichten und Adressen. Ein Ratgeber für Mädchen und Jungs (Du-Anrede) aus der Reihe "Blue 4 you" (vgl. auch "Out Now", BA 1/01), der rund um den Modelberuf informiert: von den Voraussetzungen, der Entdeckung, den ersten Fotos, dem Finden einer geeigneten Agentur P Nlk Mas Massow, Martin: Atlas der kreativen Berufe : über 180 Berufsporträts aus Mode, Design, Kunst, Film, Funk, Fernsehen, Theater, Musik / Martin Massow. - Orig.-Ausg. - München : Econ-Taschenbuch-Verl., S. ; 20 cm - (ECON ; : ECON-Praxis) ISBN kt. : DM SW1: Künste / Beruf / Ratgeber SW2: Medienberuf / Ratgeber Überblick mit Hinweisen auf u.a. Tätigkeitsfelder und Einkommen rund um Berufe, die Kreativität erfordern. K Nlk Men Mendack, Susanne: Berufsfeld Werbung und PR : Ausbildungswege, Tätigkeitsfelder, Verdienstchancen / Susanne Mendack. - 2., aktualisierte Aufl. - Regensburg [u.a.] : Fit for Business, S. ; 19 cm - (Fit for business ; 514 : Bewerbung) ISBN X kt. : DM 22.50, EUR SW1: Werbung / Beruf SW2: Öffentlichkeitsarbeit / Beruf Kurzer Einblick in die Berufsfelder, Ausbildung, Anforderungen und Verdienstchancen in der Werbeund PR-Branche; mit zahlreichen Adressen. L Aem Mey Meyer, Ursula I.: Studienführer Philosophie : ein Leitfaden für StudienanfängerInnen / Ursula I. Meyer. - Aachen : ein- Fach-Verl., S. ; 21 cm ISBN kt. : SW1: Deutschland <Bundesrepublik> / Philosophiestudium / Führer Ein Leitfaden für Studienanfänger (in Ost und West) mit Informationen über Studienorte, -angebote, Abschlüsse u.a.m. M Aem Mön

11 Mönch, Jürgen: Studienabbruch - und jetzt? : Absprung zum richtigen Zeitpunkt, Handlungsstrategien, Förderungsmöglichkeiten, Perspektiven / Jürgen Mönch ; Jürgen Schneider. - München [u.a.] : mvg- Verl., S. ; 22 cm ISBN kt. : 29,80 SW1: Studienabbruch / Studienfachwechsel / Ratgeber SW2: Studienabbruch / Berufswahl / Ratgeber Umfassender Ratgeber; mit Hinweisen zu Beratungsangeboten, Berufsalternativen und Förderungsmöglichkeiten; geeignet auch für Studienwechsler. M Nlk Mül Müller, Meike: Den Job will ich! : Traumberufe und wie man sie bekommt / Meike Müller ; Hellen Hannerfeldt Aufl. - München : Mosaik bei Goldmann, S. ; 22 cm - (Brigitte) ISBN fest geb. : EUR SW1: Frau / Berufswahl / Ratgeber Eine Zusammenstellung von häufig gefragten Berufen mit Informationen zu Ausbildung und Praxis. L Nls Mus Musikstudium in Deutschland : Musik, Musikerziehung, Musikwissenschaft ; Studienführer / hrsg. im Auftr. des Dt. Musikrats von Richard Jakoby... - Neu bearb. 12. Aufl. 1997/98 - Mainz [u.a.] : Schott, S. ISBN kt. : 19,50 SW1: Deutschland / Musikstudium / Einführung SW2: Deutschland / Musikhochschule / Führer P Nl Neu Neue und modernisierte Ausbildungsberufe 2002 : Kurzbeschreibungen ; mit einer Einführung und einer Übersicht über alle seit 1996 neu geordneten Berufe / Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB. - Stand: August Bielefeld : Bertelsmann, S. ; 21 cm - (Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung) ISBN kt. : EUR 5.00 SW1: Ausbildungsberuf / Berufsbild / Verzeichnis Vorstellung von neuen Ausbildungsberufen und Berufen, bei denen die Ausbildungsordnung überarbeitet wurde. G Nlk Per Perpektiven für Mädchenberufswahl mit Zukunft : Informationen zur Berufswahlorientierung für Schülerinnen, Lehrerinnen und Lehrer / Ministerium für Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales. Projektleitung: Waltraud Maas. Autorinnen: Waltraud Maas,... - Stand: Juli Saarbrücken : Selbstverl., S. Ill. (farb.) kt. : kostenlos SW1: Berufswahl / Frauen / Ratgeber SW2: Berufswahl / Schülerin / Ratgeber P Nlk Poh Pohl, Elke: Trendbranche Sport : Berufe für Bewegungsfans / Elke Pohl Aufl. - Nürnberg : BW Bildung und Wissen, S. - (Jobs, Business, Future) ISBN kt. : EUR SW1: Sport / Arbeitsmarkt Der Ratgeber stellt eine ganze Fülle von unterschiedlichen Berufen in der Sportbranche vor und gibt Informationen zu Ausbildungswegen, Studiengängen und Fortbildungsmaßnahmen (geeignet für Schulabgänger und andere Jobsuchende). IK: Sport; Beruf P Nlk Poh Pohl, Elke: Berufsstart und Karriere in der Fitness- und Freizeitbranche : Studium, Ausbildung, Weiterbildung, Quereinstieg, Existenzgründung / Elke Pohl. - Bielefeld : Bertelsmann, S. : graph. Darst. ; 21 cm - (w. bertelsmann. beruf) ISBN X kt. : EUR SW1: Freizeitindustrie / Beruf / Ratgeber SW2: Fitness / Branche / Beruf / Ratgeber Ratgeber zum neuen Ausbildungsgang "Sport- und Fitnesskaufmann/-kauffrau", Sport(management)studium, Studiengang Fitness- Ökonomie, zu Managementausbildungen, Fortbildung "Fitnessfachwirt/-wirtin" und Tipps zur Existenzgründung. L Nls Kun Prochno, Renate: Das Studium der Kunstgeschichte : eine praxisbetonte Einführung / Renate Prochno. - Berlin : Akad.-Verl., S. : Ill. ; 22 cm ISBN kt. : DM SW1: Kunstwissenschaftliches Studium / Einführung Informationen zu den Voraussetzungen und zur Studiengestaltung, mit Tipps und Hinweisen zu Referaten und Hausarbeiten, Prüfungen u.a.m. IK: Kunst M Ng Rau Rauschenbach, Thomas: Gezielt bewerben für Sozial- und Erziehungsberufe : Berufsbilder, Ausbildungswege und Fortbildung ; Arbeitsmarkt und Bewerbungsstrategien / Thomas Rauschenbach ; Michael Galuske. - Niedernhausen/Ts. : Falken-Verl., S. : graph. Darst., Kt. - (Falken-Bücher ; 02167) ISBN kt. : 24,90 Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Bibliothek, Beethovenstr. 26, Saarbrücken, Tel.: (06897) Fax: (06897) Seite 11

12 SW1: Sozialberuf / Ausbildung SW2: Sozialberuf / Arbeitsmarkt SW3: Erziehungsberuf / Ausbildung SW4: Erziehungsberuf / Arbeitsmarkt Informiert über die Berufe ErzieherIn, Diplom- SozialpädagogIn/Diplom-SozialarbeiterIn (FH) und Diplom-PägagogIn. Mit Überblicksinformationen zu Neben- und Nachbarberufen (KinderpflegerIn, SozialassistentIn usw.). P Aem 10 Rüc Rückert, Hans-Werner: Studieneinstieg, aber richtig! : das müssen Sie wissen: Fachwahl, Studienort, Finanzierung, Studienplanung / Hans-Werner Rückert. - Frankfurt [u.a.] : Campus- Verl., S. ; 22 cm - (Campus concret ; 65) ISBN kt. : EUR SW1: Studium / Ratgeber Der praxisorientierte Ratgeber vermittelt Abiturienten einen umfassenden Einblick in das universitäre Leben und liefert vor diesem Hintergrund wichtige Entscheidungshilfen bei der Wahl des Studienfaches bzw. des Studiengangs. M Hkk Schie Schieberle, Andreas: Bewerbung für Abiturienten : keine falsche Bescheidenheit: Wuchern Sie mit Ihren Pfunden... / Andreas Schieberle. - Niedernhausen/Ts. : Falken, S. : graph. Darst. - (Falken ; 2396) ISBN kt. : 24,90 SW1: Abiturient / Bewerbung / Ratgeber Die Suche nach einer Einstiegsposition in das Berufsleben steht im Mittelpunkt dieses äußerst praxisorientierten Ratgebers. Alle Hinweise sind nicht nur konkret formuliert, sondern auch aus der betrieblichen Praxis hergeleitet. Für Abiturienten, die bisher nur schulische Anforderungen kannten, sicherlich eine wichtige Arbeitshilfe. M Nlk Schmi Schmid, Markus: Jobs mit Zukunft : Berufe, Ausbildungswege, Qualifikationen / Markus Schmid. - Ravensburg : Ravensburger Buchverl., S. : Ill. ; 24 cm ISBN kt. : EUR 9.95 / Jugendsachbuch Kurzinformationen zur Berufswahl und Skizzierung von rund 200 Berufen unterschiedlicher Qualifikationen. G Nl Schmi Schmid, Reinhard: Wegweiser zur Berufswahl : ein Arbeitsbuch für Jugendliche bei ihrer ersten Berufswahl / von Reinhard Schmid und Claire Barmettler Aufl. - Bielefeld : Bertelsmann, S. : zahlr. Ill. (farb.) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Berufswahl / Jugendsachbuch Ziel ist es, mittels größtmöglicher Passgenauigkeit zwischen persönlichen Voraussetzungen und beruflichen Anforderungen eine "Hitparade" der Wunschberufe und Entscheidungshilfen für die erste Berufswahl zu entwickeln. Die Selbsteinschätzung vollzieht sich in detaillierten Einzelschritten, die Berufe werden, nach Feldern gegliedert und durch wenige Sätze in ihren Anforderungen charakterisiert, aufgelistet. Abschließend werden Anleitungen zur genaueren Berufserkundung und zu Bewerbungen gegeben. M Hrk Schne Schneider, Peter-J.: Bewerbung für Ausbildungsplatzsuchende : mit Schlüsselqualifikationen zum Erfolg... / Peter-J. Schneider ; Roland Lötzerich ; Manfred Zindel. - Niedernhausen/Ts. : Falken, S. : zahlr. graph. Darst. ; 23 cm - (Jobpilot)(Falken ; 2683) ISBN kt. : DM SW1: Ausbildungsplatz / Bewerbung / Ratgeber Viele Tipps und Informationen für die erfolgreiche Bewerbung: der richtige Aufbau der Bewerbungsmappe, Vorstellungsgespräch, Tests, Bewerbung übers Internet etc. P Hrk Schne Schneider, Sylvia: Bewerbungs-Guide für deinen Traumjob : online..., offline..., so kommst du rein... / Sylvia Schneider. - Wien : Ueberreuter, S. : Ill. ; 22 cm ISBN kt. : DM SW1: Schulabgänger / Junge Frau / Bewerbung / Ratgeber Ratgeber für junge Frauen, der handfeste Tipps zu Bewerbungsstrategie, Vorstellungsgespräch, Jobsuche im Internet und Einstellungstest bietet. L Nls Som Sommer-Otte, Traute: Studienführer Architektur, Innenarchitektur / Traute Sommer-Otte Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : Ill., graph. Darst. - (Berufswahl und Studium)(Frankfurter Allgemeine - Beruf & Chance) ISBN kt. : DM SW1: Architekturstudium / Einführung SW2: Innenarchitektur / Einführung Umfassender Studienführer zu Anforderungen, Hochschultypen, Zulassungsbedingungen, Studieninhalten und Berufschancen. P Hkg 1 Ste Stein, Julia: Büffeln & Business : Firmengründung für Schüler und Studenten / Julia Stein. - München : Redline Wirtschaft bei Verl. Moderne Industrie, S. : Ill. ISBN kt. : EUR 15,90 SW1: Student / Unternehmensgründung / Ratgeber Studien- & Berufswahl 2004/2005 R Nlk Stu

13 : Informationen und Entscheidungshilfen / Hrsg.: Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung (BLK) ; Bundesagentur für Arbeit. - 34, überarb. Aufl. - Nürnberg : BW Bildung und Wissen, S. : graph. Darst. ISBN X kt. : EUR 6.50 SW1: Studienfachwahl / Ratgeber SW2: Berufswahl / Ratgeber Eingeführtes Periodikum für die Berufswahl von Schulabgängern mit Hochschulzugangsberechtigung: Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten an Universitäten, Fachhochschulen, Berufsakademien und in Betrieben; mit Hinweisen zu Studienwahl, -planung, - kosten u.a.m. M Nls Bio Studienführer Biologie : Biologie - Biochemie - Biotechnologie - Bioinformatik an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen / überarb. und erw. von Carsten Roller Aufl. - Heidelberg [u.a.] : Spektrum, Akad. Verl., IX, 530 S. : zahlr. graph. Darst. ; 25 cm ISBN kt. : DM 39.90, EUR SW1: Deutschland / Biologiestudium / Führer Detaillierte Angaben zu den Studiengängen einzelner Hochschulen auf der Grundlage neuer Rahmenstudienordnungen, Studien- und Prüfungsanforderungen im Lehramtsstudium in den verschiedenen Bundesländern u.a.m. L Va Stu Studienführer Medizin : Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin / Siegfried J. Hoge ; Detlev E. Gagel ; Thomas Peters. - 4., überarb. Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : graph. Darst., Kt. - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : 29,80 SW1: Medizinstudium / Einführung SW2: Zahnmedizinisches Studium / Einführung SW3: Tiermedizinisches Studium / Einführung Entscheidungshilfen für die Studienwahl, Hinweise auf Beratungsmöglichkeiten, Zulassungsverfahren, detaillierte Informationen zu den einzelnen Studiengängen u.a.m. P Aem 10 Syd Sydow, Momme von: Handbuch Studium und Praktikum im Ausland : Austauschprogramme, Stipendien und Sprachkurse / Momme von Sydow ; Heiner Staschen ; Sandra Többe. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. - (Berufsstrategie) ISBN X kt. : EUR SW1: Auslandsstudium / Ratgeber SW2: Auslandspraktikum / Ratgeber Informiert umfassend über die wichtigsten Aspekte des Auslandsstudiums: Auswahl, Voraussetzungen, Sprachkurse, Prüfungen etc. L Aem 10 Syd Sydow, Momme von: Handbuch Studium und Praktikum im Ausland : Austauschprogramme, Stipendien und Sprachkurse / Momme von Sydow ; Heiner Staschen ; Sandra Többe. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. ; 22 cm ISBN kt. : DM SW1: Auslandspraktikum / Ratgeber SW2: Auslandsstudium / Ratgeber Informiert umfassend über die wichtigsten Aspekte des Auslandsstudiums: Auswahl, Voraussetzungen, Sprachkurse, Prüfungen etc. L /Nlk Tra Der Traum vom Traumberuf / Christine Lüders. - Wien : Ueberreuter, S. : Ill. - (Talk about) ISBN X fest geb. : 26,80 SW1: Berufswahl / Jugendsachbuch Kritischer Blick hinter die Kulissen typischer Traumberufe; mit Informationen zu Voraussetzungen, Anforderungen und Aussichten sowie Tips für Ausbildung, Kosten und Aufstiegsmöglichkeiten. Ab 12 M Nlk Tre Trend-Branche: IT / [Text, Red....: Uwe Betz...]. - Nürnberg : Bildung und Wissen, S. : zahlr. Ill. und graph. Darst. ; 22 cm - (Job + go) ISBN kt. : DM SW1: Informationstechnik / Beruf / Berufsaussicht / Ratgeber Überblick zu den anerkannten Ausbildungsberufen mit grundlegenden Informationen, wichtigen Adressen (z.b. von Berufsverbänden), mit Beschreibung der jeweils wesentlichen persönlichen Voraussetzungen und die Arbeitsmarktlage. M Nlk Tre Trend-Branche: Medien und Design / [Text, Red....: Uwe Betz...]. - Nürnberg : BW, Bildung und Wissen, S. : Ill. ; 22 cm - (Job + go) ISBN kt. : DM SW1: Medienberuf / Ratgeber SW2: Werbung / Beruf / Ratgeber SW3: Design / Beruf / Ratgeber Stellt Berufe aus den Bereichen Medien, Information, Werbung, Theater, Fernsehen, Veranstaltungstechnik u.a. vor. R Aem 10 Väh Vähning, Katharina: Karrieren unter der Lupe: Bachelor und Master / Katharina Vähning. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : Ill. - (Berufswahl und Studium) ISBN kt. : EUR SW1: Studium / Bakkalaureus SW2: Studium / Master Interviews mit Berufstätigen über ihren Werdegang als Hilfestellung für die eigene Studien- und Landesinstitut für Pädagogik und Medien, Bibliothek, Beethovenstr. 26, Saarbrücken, Tel.: (06897) Fax: (06897) Seite 13

14 Berufsentscheidung; mit einem Kurzüberblick über die Arbeitsmarktsituation. N Nlk Weg Wegweiser Gesundheitsberufe 2003 : Karriereplanung, Zukunftssicherung, Ausbildungsinstitute, Akademien, Qualifikation, [Weiterbildung ; schulische und duale Erstausbildung, Hochschulausbildung, Zusatzqualifikation und Weiterbildung] / [Red.-Leitung: Wolfgang Henniger]. - Frankfurt [Main] : Quaas-Gesundheitsberufe, S. : Ill., graph. Darst. ISBN kt. : EUR 9.90 SW1: Gesundheit / Branche / Berufsausbildung / Ratgeber P Nls Inf Wickel, Wolfram: Studienführer Informatik, Mathematik, Physik / Wolfram Wickel. - Würzburg : Lexika-Verl., S. ; 21 cm ISBN kt. : DM 36.00, EUR SW1: Deutschland / Mathematikstudium / Einführung SW2: Deutschland / Physikstudium / Einführung SW3: Deutschland / Informatikstudium / Einführung Umfassende Orientierungshilfe für die Wahl des Studienfaches mit Informationen zu Hochschultypen, Voraussetzungen, Studieninhalten und -ablauf etc. P Nlk Win Winter, Uta: Berufsstart und Karriere in der IT-Branche : Studium, Berufsausbildung, Weiterbildung, Quereinstieg, Lebenslanges Lernen / Uta Winter ; Gerhard Lindemann. - Bielefeld : Bertelsmann, S. : Ill., graph. Darst. ; 21 cm - (w. bertelsmann. beruf) ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Informationstechnik / Berufsbild / Berufsaussicht / Ratgeber SW2: Deutschland / Medienberuf / Berufsbild / Berufsaussicht / Ratgeber Kompakte Übersicht über einschlägige Ausbildungsberufe sowie Studiengänge an Hochschulen oder Berufsfachschulen im IT- und Medienbereich. L Nls Erz Zacharias, Gerhard: Studienführer Erziehungswissenschaften : Diplompädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit / Gerhard Zacharias Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. : graph. Darst. ; 21 cm - (Berufswahl und Studium)(Frankfurter Allgemeine - Beruf & Chance) ISBN kt. : DM SW1: Deutschland / Pädagogikstudium / Einführung SW2: Deutschland / Sozialarbeit / Studium / Einführung SW3: Deutschland / Sozialpädagogikstudium / Einführung Studienführer zu den pädagogischen Studiengängen: Voraussetzungen, Studienorte, Schwerpunkte, Studienverlauf und -organisation, Berufsfelder, Berufsaussichten. P Nls Soz Zacharias, Gerhard: Studienführer Sozialwissenschaften : Soziologie, Politikwissenschaft / Gerhard Zacharias. - 5., überarb. und aktual. Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. ; 21 cm ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Sozialwissenschaftliches Studium / Einführung Der Studienführer dient Abiturienten und Studienanfängern als Orientierungshilfe für das Studium der Sozialwissenschaften und Politikwissenschaft. Berücksichtigt wurden alle aktuelle Veränderungen in den Zulassungsbestimmungen, Studieninhalten und Studienschwerpunkten. Informiert wird über die neuen Bachelor- und Masterstudiengänge und den aktuellen Stand der Studienstrukturreform in den Sozialwissenschaften. CR00339/0904 Nl Ber Zacharias, Gerhard: Studienführer Sozialwissenschaften : Soziologie, Politikwissenschaft / Gerhard Zacharias. - 5., überarb. und aktual. Aufl. - Würzburg : Lexika-Verl., S. ; 21 cm ISBN kt. : EUR SW1: Deutschland / Sozialwissenschaftliches Studium / Einführung Der Studienführer dient Abiturienten und Studienanfängern als Orientierungshilfe für das Studium der Sozialwissenschaften und Politikwissenschaft. Teil I. Erstausbildung, Studium - Stand: September [2004]. - 1 CD-ROM SW1: Berufswahl / CD-ROM P Nlk Zim Zimmer, Uwe Peter: Handbuch Berufswahl 2004/2005 / Uwe Peter Zimmer Aufl. - Frankfurt am Main : Eichborn, S. : graph. Darst. - (Berufsstrategie) Früher u.d.t.: Hitschfel, Uwe: Handbuch Berufswahl... ISBN kt. : EUR Stellt übersichtlich Ausbildungsberufe vor und bewertet alle wichtigen Berufsvoraussetzungen, -risiken und - chancen (Schulbildung, Vergütung, Aufstiegsmöglichkeiten u.a.m.).

Ein Auswahlverzeichnis der Stadtbücherei Lünen

Ein Auswahlverzeichnis der Stadtbücherei Lünen Abitur und dann? Ein Auswahlverzeichnis der Stadtbücherei Lünen Studium, Universitäten: Allgemeine Ratgeber Studienführer Studieren im Ausland Alternativen zum Studium Studium, Universitäten: Allgemeine

Mehr

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung:

Kommentierte Zusammenstellung von Tests zur Berufs- und Studienorientierung: Tipps & Tools: Berufs- und Studienorientierung: Können mir Tests bei der Berufs- und Studienorientierung helfen? Dieser Frage geht das Bildungsministerium des Landes Baden-Württemberg nach. Hier können

Mehr

Horndasch. Studier mal in Europa Hörburger Erfahrungen, Hinweise, Service, Tausend Tips 1997

Horndasch. Studier mal in Europa Hörburger Erfahrungen, Hinweise, Service, Tausend Tips 1997 Titelverzeichnis Rubrik Titel Autor / Herausgeber Inhalt Ersch.- Jahr Allgemeines Zum Studium Handbuch Studieren Von der Einschreibung bis zum Examen Master nach Plan Kruse, Otto Ratgeber für ein erfolgreiches

Mehr

Welche Berufsmöglichkeiten haben AnglistInnen? Dr. Martin Griepentrog Berater im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld

Welche Berufsmöglichkeiten haben AnglistInnen? Dr. Martin Griepentrog Berater im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld Hochschulteam Bielefeld Welche Berufsmöglichkeiten haben AnglistInnen? Dr. Martin Griepentrog Berater im Hochschulteam der Agentur für Arbeit Bielefeld Berufsmöglichkeiten für AnglistInnen????? Tagesordnung

Mehr

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl

Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Berufsinformationszentrum Ludwig-Quellen-Str. 20 90762 Fürth Tel. 0911 2024 480 Merkblatt: 1.09 Stand: Oktober 2015 Linkliste und Kurzinfos zur Studienwahl Allgemeine Orientierung Bundesagentur für Arbeit

Mehr

Möglichkeiten nach dem Abi 1/5

Möglichkeiten nach dem Abi 1/5 Möglichkeiten nach dem Abi 1/5 Ausbildung Bei vielen Ausbildungsberufen ist Abitur erwünscht z.b. Bankkaufmann/-frau 21% Studienabbrüche => Ausbildung als Alternative? Für Abiturienten oft verkürzte Ausbildungszeit

Mehr

Abitur und dann? Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule. Munster, 07.02.2014 Kolja Briedis

Abitur und dann? Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule. Munster, 07.02.2014 Kolja Briedis Abitur und dann? Entscheidungshilfen für die Zeit nach der Schule Munster, 07.02.2014 Kolja Briedis Übersicht Was ist wichtig, zu wissen? Wie komme ich an Informationen? Worauf sollte ich bei der Entscheidung

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2002/2003. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 00/003 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012

Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Rainer Thiel Berater für akademische Berufe Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen Ausbildung, Studium oder Ausland oder? Was mache ich nach dem Abitur? Tipps zur Berufsorientierung 08.10.2012 Seite Themen

Mehr

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de

Für beide Wege gibt es gute Argumente! Stand 09/2010 willmycc.de 1 S t u d i u m o d e r A u s b i l d u n g? Für beide Wege gibt es gute Argumente! 2 Die Ausbildung I Ausbildung betrieblich / dual schulisch Berufe - in allen Bereichen von A wie Augenoptiker/in bis

Mehr

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern

Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015. Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Birgit Dömkes, Team Akademische Berufe, 2015 Wege nach dem Abitur Vortrag für Eltern Angebote der Berufsberatung In der Schule Außerhalb BiZ-Besuch, Kl. 9/10 Vortrag Wege nach dem Abitur, JG 1 Sprechstunden

Mehr

Das Schulsystem in Deutschland

Das Schulsystem in Deutschland Das Schulsystem in Deutschland Alle Kinder, die in Deutschland leben, müssen zur Schule gehen. Die Schulpflicht beginnt in der Regel im Herbst des Jahres, in dem ein Kind sechs Jahre alt wird. Die Schulpflicht

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/2000. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 1999/000 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Angebote der Agentur für Arbeit

Angebote der Agentur für Arbeit Angebote der Agentur für Arbeit - Hilfen im Prozess der Berufswahl - Berufsberatung/Agentur für Arbeit Hamburg - Januar 2006 1 Überblick Das neue Kundenzentrum der Agentur für Arbeit Kundengruppe U25 Team,

Mehr

Ergebnisse Uni-Ranking 2009

Ergebnisse Uni-Ranking 2009 access-uni-ranking in Zusammenarbeit mit Universum Communications und der Handelsblatt GmbH. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen, einen ihrem

Mehr

Gscheit studiert oder: Informieren geht vor Studieren! Uni, FH & Co. Wege in die neue Hochschullandschaft

Gscheit studiert oder: Informieren geht vor Studieren! Uni, FH & Co. Wege in die neue Hochschullandschaft Gscheit studiert oder: Informieren geht vor Studieren! Uni, FH & Co. Wege in die neue Hochschullandschaft Dr. Gunter Schanz Servicestelle Studieninformation, -orientierung und -beratung (SIOB) im Wissenschaftsministerium

Mehr

Lehrerausbildung an der Universität Erfurt

Lehrerausbildung an der Universität Erfurt Lehrerausbildung an der Universität Erfurt Lehramt Grundschule Lehramt Regelschule Lehramt Förderpädagogik Lehramt berufsbildende Schule Informationen für Studieninteressierte I. Wie bewerbe ich mich für

Mehr

Kapitel 1: Überhaupt studieren? Vorteile des Hochschulstudiums: 10 gute Gründe zu studieren Vorteile der Berufsausbildung außerhalb der Hochschulen

Kapitel 1: Überhaupt studieren? Vorteile des Hochschulstudiums: 10 gute Gründe zu studieren Vorteile der Berufsausbildung außerhalb der Hochschulen Inhaltsverzeichnis Studieneinstieg, aber richtig! Vorwort Kapitel 1: Überhaupt studieren? Vorteile des Hochschulstudiums: 10 gute Gründe zu studieren Vorteile der Berufsausbildung außerhalb der Hochschulen

Mehr

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz

Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Und was kommt nach dem Bachelor? Bachelorstudiengänge und die aufbauenden Masterstudiengänge an der TU Chemnitz Zugangsvoraussetzung für einen an der TU Chemnitz ist in der Regel ein erster berufsqualifizierender

Mehr

08:00 Uhr 09:00 Uhr 09:15 Uhr 10:15 Uhr 10:45 Uhr 11:45 Uhr 12:00 Uhr 13:00 Uhr 1. Herr Modlich. Barmer GEK Luckau www.barmer-gek.de Teilnehmer.

08:00 Uhr 09:00 Uhr 09:15 Uhr 10:15 Uhr 10:45 Uhr 11:45 Uhr 12:00 Uhr 13:00 Uhr 1. Herr Modlich. Barmer GEK Luckau www.barmer-gek.de Teilnehmer. Abitur-Wie weiter? Montag, 17.06.2013 08:00 Uhr 09:00 Uhr 09:15 Uhr 10:15 Uhr 10:45 Uhr 11:45 Uhr 12:00 Uhr 13:00 Uhr 1 1 1 1 Herr Theilig Berufsberater Agentur für Arbeit Herr Theilig Berufsberater Agentur

Mehr

Jura - erfolgreich studieren

Jura - erfolgreich studieren Beck-Rechtsberater im dtv 50624 Jura - erfolgreich studieren Für Schüler und Studenten von Christof Gramm, Heinrich Amadeus Wolff 6., überarbeitete und ergänzte Auflage Jura - erfolgreich studieren Gramm

Mehr

Berufsplanung fur den IT-Nachwuchs

Berufsplanung fur den IT-Nachwuchs Joerg E. Staufenbiel/Birgit Giesen (Hrsg.) Berufsplanung fur den IT-Nachwuchs Mit mehr als 16.000 Stellenangeboten Inhaltsverzeichnis Arbeitsmarkt von D,: Werner Dostal 20 I. 2. 3. 3.1 3.2 3.3 4. 4.1 4.2

Mehr

Bachelor nach Plan. Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium

Bachelor nach Plan. Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium Sebastian Horndasch Bachelor nach Plan Dein Weg ins Studium: Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Auslandsstudium 2., vollst, überarbeitete und aktualisierte Auflage Mit 8 Abbildungen

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Chance und Verantwortung Endlich Abi! Und dann? Ob Uni, Ausbildung oder duales Studium: Das Abitur öffnet

Mehr

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes für Akademiker/innen

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes für Akademiker/innen Perspektiventag 2013 Arbeitsmarktberichterstattung 2012 Die Entwicklung des Arbeitsmarktes für Akademiker/innen Sabine Najib Beraterin für akademische Berufe Seite 0 I. Der Auftrag Was erwartet Sie heute?

Mehr

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung

Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg. Ausbildung Berufsorientierung für Abiturienten in der Metropolregion Hamburg Ausbildung Studium Duales Studium Weichen stellen Ihre Kinder befinden sich auf der letzten Etappe zum Abitur. Mit diesem Schulabschluss

Mehr

Centrum für Hochschulentwicklung Indikator im Blickpunkt: Das Teilzeitstudium

Centrum für Hochschulentwicklung Indikator im Blickpunkt: Das Teilzeitstudium Centrum für Hochschulentwicklung Indikator im Blickpunkt: Das Teilzeitstudium Auswertung aus dem CHE-HochschulRanking Dr. Mareike Hennings Dezember 2006 CHE Centrum für Hochschulentwicklung ggmbh Verler

Mehr

Vortragsreihe 2014. Wege ins Studium. Master. Stipendium. Konrad Fleckenstein Karin Heß Zentrale Studienberatung (ZSB)

Vortragsreihe 2014. Wege ins Studium. Master. Stipendium. Konrad Fleckenstein Karin Heß Zentrale Studienberatung (ZSB) Vortragsreihe 2014 Wege ins Studium Master Stipendium Konrad Fleckenstein Karin Heß Zentrale Studienberatung (ZSB) Bildungssystem in Deutschland (Struktur-Information) Hochschulen Quelle: Wikipedia Was

Mehr

Ausbildung. Studium. Weitere. Universität. Bankkaufmann. Fachhochschule (FH) Berufsakademie (BA) Bundeswehr. Industriekaufmann

Ausbildung. Studium. Weitere. Universität. Bankkaufmann. Fachhochschule (FH) Berufsakademie (BA) Bundeswehr. Industriekaufmann Studium Ausbildung Fachhochschule (FH) Weitere Universität Technische Universität (TU) Berufsakademie (BA) Bundeswehr Polizei Bankkaufmann Industriekaufmann Informationen: http://www.abi.de http://berlin.efors.eu/de/home

Mehr

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart

Schule. Schulabgänger nach Abschlussart 56 V I. Z a h l e n u n d Fa kt e n Z u r S t u d I e n - u n d B e ru FS wa h l Schule Schulabgänger nach Abschlussart Schulabgänger 2008 918 748 Ohne Abschluss 7 % Fachhochschul-/ Hochschulreife 28 %

Mehr

Studieren so geht s!

Studieren so geht s! Akademisches Beratungs-Zentrum Studium und Beruf Studieren so geht s! Informationen zum Studium an der UDE Andrea Podschadel Wer wir sind Die Universität Duisburg-Essen Campus Essen Campus Duisburg Universitätsklinikum

Mehr

Personalentwickler entwickeln nicht Personal! Aber was machen sie dann?

Personalentwickler entwickeln nicht Personal! Aber was machen sie dann? Berufsperspektiven für Studierende der Sozialwissenschaften Vortragsreihe im Sommersemester 2011, 16. Juni 2011 Personalentwickler entwickeln nicht Personal! Aber was machen sie dann? Ein Vortrag über

Mehr

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9

HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 HAUPT- / WERKREALSCHULE KLASSE 9 mit Prüfung in Klasse 9 ( Versetzungszeugnis in Klasse 10 der Werkrealschule) ohne 10. Klasse Werkrealschule 1-jährige Berufsfachschule (meist erstes Ausbildungsjahr bei

Mehr

Hier machen Sie Karriere.

Hier machen Sie Karriere. Hier machen Sie Karriere. Dank vielfältiger Ausbildungsberufe und Studiengänge. Meine Zukunft heißt Haspa. karriere.haspa.de Die Haspa in Zahlen Ausbildung bei der Haspa Willkommen bei der Haspa. Vielseitig

Mehr

Chemie: Studium & Berufswege

Chemie: Studium & Berufswege Chemie: Studium & Berufswege Lehrerkongress der chemischen Industrie Baden-Württemberg Hockenheim, 12. 11. 2014 Dr. Elisabeth Kapatsina Gesellschaft Deutscher Chemiker e. V. 1 Faszination Chemie Chemie

Mehr

Elternabend 4. Klassen KEN

Elternabend 4. Klassen KEN Elternabend 4. Klassen KEN Das biz Oerlikon und seine Angebote: Information und Beratung 2014, biz Oerlikon / Susanna Messerli Bildungsdirektion Kanton Zürich Amt für Jugend und Berufsberatung Dörflistrasse

Mehr

Studieren in der Metropolregion Rhein-Neckar

Studieren in der Metropolregion Rhein-Neckar Studieren in der Metropolregion Rhein-Neckar Orientierungstage 12. bis 27. Juni 2015 www.orientierungstage-rhein-neckar.de Startschuss Orientierung Informationsstände, Vorträge, Workshops 12. Juni 2015

Mehr

Inhalt Teil 1: Allgemeine Informationen Recht studieren

Inhalt Teil 1: Allgemeine Informationen Recht studieren Inhalt Vorwort Teil 1: Allgemeine Informationen Recht studieren... 1 1 Voraussetzungen... 1 1.1 Hochschulzugangsberechtigung... 1 1.2 Ohne Abitur studieren... 2 1.3 Die Bedeutung von Schulnoten... 2 1.4

Mehr

Nürnberg, 5. November 2012 Dr. Christian Kerst

Nürnberg, 5. November 2012 Dr. Christian Kerst Fachkräftesicherung in den Ingenieurwissenschaften Studienfachwahl, Studienverlauf und Durchlässigkeit von der beruflichen Bildung zur Hochschule als Ansatzpunkte Nürnberg, 5. November 2012 Dr. Christian

Mehr

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo

Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008. Veranstaltungen in Dortmund. Gymnasium 16 START INS STUDIUM! Logo Gymnasium 16 Woche der Studienorientierung 3. bis 7. November 2008 Veranstaltungen in Dortmund START INS STUDIUM! Logo START INS STUDIUM In einer bundesweiten Informationswoche wollen das Netzwerk Wege

Mehr

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010. Verordnung

Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010. Verordnung Sächsische Zulassungszahlenverordnung 2009/2010 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen

Mehr

Studienführer Frankreich. Frankreich oo n. FB Mathematik TU Darmstadt. TU Darmstadt / FB 4. Deutscher Akademischer Austauschdienst

Studienführer Frankreich. Frankreich oo n. FB Mathematik TU Darmstadt. TU Darmstadt / FB 4. Deutscher Akademischer Austauschdienst Studienführer Frankreich Frankreich oo n FB Mathematik TU Darmstadt TU Darmstadt / FB 4 Deutscher Akademischer Austauschdienst INHALT EINLEITUNG I AUSLANDSSTUDIUM: WANN, WO, WIE LANGE? 9 1 Voll-oder Teilstudium

Mehr

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen

Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen Arbeitsplatz Berufliche Schulen - Vielfalt - Sicherheit - Kreativität - Studium mit Zukunftschancen: Lehramt berufliche Schulen JLU Gießen - 27.01.2010 - Hans-Dieter Speier 1 Einstieg Studium Beruf Fachhochschulreife

Mehr

Neue Anforderungen an die Medizinerausbildung. - aus der Sicht einer medizinischen Fakultät

Neue Anforderungen an die Medizinerausbildung. - aus der Sicht einer medizinischen Fakultät Neue Anforderungen an die Medizinerausbildung - aus der Sicht einer medizinischen Fakultät Ziele der ärztlichen Ausbildung Ziel der Ausbildung ist der wissenschaftlich und praktisch in der Medizin ausgebildete

Mehr

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium?

LEKTION 1: Was ist ein Duales Studium? LEKTIN 1: Was ist ein Duales Studium? In dieser Lektion lernst du die typischen Merkmale des Dualen Studiums kennen. Das Duale Studium verbindet ein Studium mit einer beruflichen Ausbildung bzw. Weiterbildung.

Mehr

Duale Studiengänge bei BASF SE

Duale Studiengänge bei BASF SE Beitrag zur BIBB Fachtagung Berufliche Erstausbildung im Tertiärbereich Modell und ihre Relevanz aus internationaler Perspektive Jürgen Kipper 1 Ausbildung bei BASF am Standort Ludwigshafen und im BASF

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 28. Juni 2014 9.30 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte

UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS. Wintersemester 2015/16. Informationen für Studieninteressierte UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES STUDIENANGEBOTE MIT MASTER- ABSCHLUSS Wintersemester 2015/16 Informationen für Studieninteressierte Studienangebote mit Masterabschluss an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Mehr

Der Arbeitsmarkt für Politologinnen/Politologen

Der Arbeitsmarkt für Politologinnen/Politologen Der Arbeitsmarkt für Politologinnen/Politologen Situationsbeschreibung, Stellen- und Praktikumssuche, Bewerbung Wintersemester 2013/2014 Themen Arbeitsmarktdaten/Studium/Statistik Begriffsklärung Professionalisierung

Mehr

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang

Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher. Information zum dreijährigen Ausbildungsgang BeTa-Artworks - fotolia.com Berufsintegrierte Ausbildung Staatlich geprüfte Erzieherin Staatlich geprüfter Erzieher Information zum dreijährigen Ausbildungsgang Gehen Sie neue Schritte mit uns. An unserem

Mehr

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere.

POLE POSITION. Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. POLE POSITION Mit dem VDI drei Längen voraus: Technik.Netzwerk.Karriere. VDI: Ihr Sprungbrett für die Zukunft Ingenieure, Naturwissenschaftler, Informatiker mit fast 150.000 Mitgliedern ist der VDI Europas

Mehr

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht

Sonderthemen 2015: Ausbildung und Unterricht 10.01.15 Gießener Anzeiger Hauptausgabe ca. 3 Tage vorher Schule - Bildung - Unterricht 10.01.15 Pforzheimer Zeitung ca. 1 Woche vorher Ausbildungsberuf "Anlagemechaniker" stellt sich vor 16.01.15 Badisches

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Das Duale Orientierungspraktikum

Das Duale Orientierungspraktikum Das Duale Orientierungspraktikum -Portfolio- Inhalt: 1. Allgemeine Informationen 1.1 Informationen zum Dualen Orientierungspraktikum 1.2 Hilfreiche Adressen für die Internetrecherche 1.3 Kleines Universitätslexikon

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

Hamm bildet Zentrale Studienberatung am 13. November 2013

Hamm bildet Zentrale Studienberatung am 13. November 2013 Hamm bildet Zentrale Studienberatung am 13. November 2013 Übersicht Bachelor of Laws FH für öffentl. Verwaltung Münster/ Stadt Hamm Frau Siegel/Herr Paals/Herr Quenter 09.00 h 10.00 h 11.00 h 12.00 h Schule

Mehr

Universität Bremen. Fachbereich Wirtschaftswissenschaft. an der Universität Bremen. www.wiwi.uni-bremen.de

Universität Bremen. Fachbereich Wirtschaftswissenschaft. an der Universität Bremen. www.wiwi.uni-bremen.de Fachbereich Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen www.wiwi.uni-bremen.de 1 Universität Bremen Gründung im Oktober 1971 Gründungsprinzipien : Innovationen in Lehre, Forschung und Verwaltung

Mehr

http://www.revosax.sachsen.de/getxhtml.do?sid=5283011172225

http://www.revosax.sachsen.de/getxhtml.do?sid=5283011172225 1 von 6 06.09.2007 20:31 Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst über die Festsetzung von Zulassungszahlen an den Universitäten und Fachhochschulen im Studienjahr 2007/2008

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Wohin nach dem Abi? Wege durch das Hochschullabyrinth

Wohin nach dem Abi? Wege durch das Hochschullabyrinth Wohin nach dem Abi? Wege durch das Hochschullabyrinth Susanne Heiser, Philologin Berufsberaterin für Abiturienten im Team Akademische Berufe Agentur für Arbeit Stuttgart 05.12.2014 T h e m e n Vielfalt

Mehr

vom 3. Mai 1991 (NBl. MBWJK Schl.-H. S. 315) zuletzt geändert am 05.April.1995 (NBl. MWFK/MFBWS Schl.-H. S. 147) 1 Allgemeine Hochschulreife

vom 3. Mai 1991 (NBl. MBWJK Schl.-H. S. 315) zuletzt geändert am 05.April.1995 (NBl. MWFK/MFBWS Schl.-H. S. 147) 1 Allgemeine Hochschulreife Landesverordnung über die Qualifikation für ein Studium an einer Hochschule des Landes Schleswig-Holstein (Studienqualifikationsverordnung- StuQuaVo -) vom 3. Mai 1991 (NBl. MBWJK Schl.-H. S. 315) zuletzt

Mehr

FH Dortmund - University of Applied Sciences

FH Dortmund - University of Applied Sciences FH - Gebäude FB Informatik / FB Wirtschaft Standorte der FH 3 Standorte: Hochschul-Campus Nord, Emil-Figge-Str. 40 44 Max-Ophüls-Platz 2 Sonnenstr. 96-100 Standort: Emil-Figge-Straße 40-44 Fachbereich

Mehr

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert

MEDIEN- INFORMATIK. Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert MEDIEN- INFORMATIK Bachelor of Science ACQUIN akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie zählt auch nach Einschätzung

Mehr

Konzept zur Studien- und Berufsvorbereitung

Konzept zur Studien- und Berufsvorbereitung Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Franz-Jacob-Str. 8 10369 Berlin-Lichtenberg Tel.: (030) 9760 9567 Fax: (030) 9760 9569 Email: jgherder.sek@versanet.de Homepage : www.jgherder.de Konzept zur Studien-

Mehr

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm

Lange Nacht der Ausbildung. am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum. Programm Lange Nacht der Ausbildung am 24. April 2015, 17:00-21:00 Uhr Campus Kleve, Gebäude 01 Hörsaalzentrum Programm Hochschule Rhein-Waal An der Hochschule Rhein Waal können Sie verschiedene Studiengänge berufsbegleitend

Mehr

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf

D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf D. Bildungswege am Paul-Spiegel-Berufskolleg des Kreises Warendorf - Europaschule - in Warendorf Schulleiter: Oberstudiendirektor Ulrich Rehbock, Tel.: 02581/925-0 FAX: 02581/925-24 E-mail: info@paul-spiegel-berufskolleg.eu

Mehr

Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften

Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften Die Bachelor- Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften Kristina Kähler, M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fakultät für Geisteswissenschaften, Mentoring-Koordination Der heutige Fahrplan

Mehr

Guten Start ins Studium

Guten Start ins Studium Hochschule Osnabrück Guten Start ins Studium Doppelter Abiturjahrgang 2011 Liebe Leserinnen und Leser, auf den doppelten Abiturjahrgang in Niedersachsen haben sich Land und Hochschulen gut vorbereitet.

Mehr

innen des Newsletters,

innen des Newsletters, NEWSLETTER 9 / 2014 Nicola Furkert/pixelio.de Liebe Abonnent_inn innen des Newsletters, Um Sie als Studierende und Absolvent_innen der Universität Hildesheim bei der beruflichen Entscheidungsfindung und

Mehr

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science

COMPUTER NETWORKING. Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science COMPUTER NETWORKING Der Studiengang für die vernetzte Welt Bachelor of Science DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sie

Mehr

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge. Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge Teilzeitprogramm Akkreditiert

Mehr

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik

Duales Studium. Ausbildung zum bachelor of science Informatik Duales Studium Ausbildung zum bachelor of science Informatik Merkblatt über das duale Informatik-Studium zum Bakkalaureus der Wissenschaften/Bachelor of Science (B.Sc.) Das duale Informatik-Studium wird

Mehr

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008

Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Studien- und Abschlussmöglichkeiten Stand: 18.12.2008 Lehramt G = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt Grundschulen Lehramt HR = Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen, Studienschwerpunkt

Mehr

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014

Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net. München, 1. Oktober 2014 Recruiting und Employer Branding mit e-fellows.net München, 1. Oktober 2014 Zusammenfassung Karrierenetzwerk e-fellows.net bietet ein einzigartiges Netzwerk für Studium und Karriere für motivierte Schüler,

Mehr

Berufs- und Studienberatung

Berufs- und Studienberatung Bildungsdepartement Berufs- und Studienberatung Bachelor-Studienrichtungen an den Schweizer Hochschulen Der erste Hochschulabschluss ist der Bachelor BA. Das BA-Studium dauert drei Jahre. Die meisten Fachhochschulstudien

Mehr

Patrick Ruthven-Murray. Was soll. ich studieren? Alle Antworten für die richtige Studienwahl

Patrick Ruthven-Murray. Was soll. ich studieren? Alle Antworten für die richtige Studienwahl Patrick Ruthven-Murray Was soll ich studieren? Alle Antworten für die richtige Studienwahl Inhaltsverzeichnis 1 Gebrauchsanweisung zum Buch... 11 1.1 Die Strukturierung der Informationen... 12 1.2 Warum

Mehr

Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10

Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10 Stand: 02. Juni 2009 Erläuterungen zu den Vorauswahlkriterien im Hochschulverfahren zum WS 2009/10 Diese Tabellen bieten eine erste Übersicht und Orientierung, an welchen Hochschulen bei der Auswahl zum

Mehr

HIT HAMELN 28. Januar 2014. Die Bildungsmesse des Jahres. Der große Studienund

HIT HAMELN 28. Januar 2014. Die Bildungsmesse des Jahres. Der große Studienund HIT HAMELN 28. Januar 2014 Die Bildungsmesse des Jahres Der große Studienund Berufstag Schule aus - und dann? Beruflicher Neuanfang? Was soll ich nur studieren? Oder soll ich lieber eine Ausbildung beginnen?

Mehr

Das Studium an der DHBW Heidenheim. www.dhbw-heidenheim.de

Das Studium an der DHBW Heidenheim. www.dhbw-heidenheim.de Das Studium an der DHBW Heidenheim www.dhbw-heidenheim.de Firmenpräsentation Das duale Hochschulstudium mit Zukunft Duale Hochschule Baden-Württemberg І Seite 2 Der Weg zum Beruf: Bildungsabschlüsse Beruf

Mehr

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere

[Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere [Gestaltungskraft] Gestalten Sie mit uns Ihre Karriere } Wir wollen, dass bei uns etwas Besonderes aus Ihnen wird. 3 Wir über uns Wir sind eine dynamische deutsche Geschäftsbank mit Hauptsitz in München

Mehr

MBA CHANNEL www.mba-channel.com

MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA Channel vernetzt auf der Website www.mba channel.com die Zielgruppen im unmittelbaren Umfeld des Master of Business Administration: Business Schools, (potenzielle) Studierende

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Wirtschaftspädagogik in Bamberg studieren

Wirtschaftspädagogik in Bamberg studieren Wirtschaftspädagogik in Bamberg studieren (Stand: Juni 2011) Hochschulzugangsberechtigung (gem QualV) Bachelor BWL mit Profilbildung: Wirtschaftspädagogik 6 Semester Bachelor WI mit Profilbildung: Wirtschaftspädagogik

Mehr

DUAL HAT POTENZIAL. Duales Studium an der Hochschule Ruhr West

DUAL HAT POTENZIAL. Duales Studium an der Hochschule Ruhr West DUAL HAT POTENZIAL Duales Studium an der Hochschule Ruhr West HERZLICH WILLKOMMEN AN DER HRW Serviceorientiert. Praxisnah. Vor Ort. Die Hochschule Ruhr West ist eine junge staatliche Hochschule. Ihre fachlichen

Mehr

Warum Einstieg Köln?

Warum Einstieg Köln? Warum Einstieg Köln? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Das duale Studium BWL International Business der DHBW Mosbach am Campus Bad Mergentheim

Das duale Studium BWL International Business der DHBW Mosbach am Campus Bad Mergentheim Das duale Studium BWL International Business der DHBW Mosbach am Campus Bad Mergentheim Vortrag anlässlich des Studieninformationstags am Campus Bad Mergentheim Prof. Dr. Marcus Hoffmann 17.11.2011 DHBW

Mehr

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft

Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Bachelor Kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft in Kooperation mit Akkreditiert

Mehr

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand

Berufskolleg am Wilhelmsplatz. Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Berufskolleg am Wilhelmsplatz Kaufmännische Kompetenz aus einer Hand Inhalt Berufsfachschule...5 Höhere Berufsfachschule...7 Berufliches

Mehr

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten

Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Master of Science WIRTSCHAFTS- WISSENSCHAFTLICHES LEHRAMT Ein Studiengang zwei Möglichkeiten Stand: November 2014 Schule & Wirtschaft Nehmen Sie Ihre Zukunft

Mehr

Alles über die Deutsche Bildung Studienförderung

Alles über die Deutsche Bildung Studienförderung Alles über die Deutsche Bildung Studienförderung Wer wir sind Seit 2007 fördern wir Studenten aller Fachrichtungen mit unserer Studienförderung und bringen sie erfolgreich durchs Studium und in ihren passenden

Mehr

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl Agentur für Arbeit Recklinghausen Stefanie Ludwig Berufsberaterin U25 Bildrahmen (Bild in Masterfolie einfügen) Elternabend zum Berufsorientierungscamp Elternabend zur Berufsorientierung und Berufswahl

Mehr

Lehrerhandreichung Ich will etwas machen mit Deutsch

Lehrerhandreichung Ich will etwas machen mit Deutsch abi>>unterrichtsideen ausgabe 2011/2012 Ich will etwas machen mit Deutsch inhalt Ich will etwas machen mit Deutsch UNterrichtsidee Unterrichtsidee: Ich will etwas machen mit Deutsch Handreichung für Lehrer

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Infotag Studium & Beruf in Idstein

Infotag Studium & Beruf in Idstein Programm zum Infotag Studium & Beruf in Idstein Dein Start in eine erfolgreiche Karriere! Samstag, 27. Juni 2015 9.30 bis 14.00 Uhr www.hs-fresenius.de Hochschule Fresenius Limburger Straße 2 65510 Idstein

Mehr

Gesundheit. Berufsbereiche _ Wo will ich arbeiten

Gesundheit. Berufsbereiche _ Wo will ich arbeiten Gesundheit Dieses Informationsblatt ist ein Angebot des Career Service der Universität Leipzig und wurde im Rahmen einer Veranstaltung zur Berufsfeldorientierung erstellt. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit

Mehr

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg

Kurt Wild Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Startschuss Abi 2009 Willkommen bei der LBBW! Ausbildungsleiter der Landesbank Baden- Württemberg Landesbank Baden-Württemberg Die LBBW eine traditionsreiche Bank. Landes girokasse Südwestdeutsche Landesbank

Mehr

FINISH IT ABSCHLUSSORIENTIERTE NACHQUALIFIZIERUNG IN DER IT-BRANCHE 20.03.2013, Frankfurt am Main Günter Breuninger, Projektleiter Finish IT

FINISH IT ABSCHLUSSORIENTIERTE NACHQUALIFIZIERUNG IN DER IT-BRANCHE 20.03.2013, Frankfurt am Main Günter Breuninger, Projektleiter Finish IT FINISH IT ABSCHLUSSORIENTIERTE NACHQUALIFIZIERUNG IN DER IT-BRANCHE 20.03.2013, Frankfurt am Main Günter Breuninger, Projektleiter Finish IT 1 Netzwerktreffen 25. Oktober 2012 DAS KOMMT GLEICH AUF SIE

Mehr

Informationen und Erläuterungen zum Antrag auf Einschreibung für einen Lehramts- oder Bachelor-Studiengang (inklusive Schlüsseltabellen)

Informationen und Erläuterungen zum Antrag auf Einschreibung für einen Lehramts- oder Bachelor-Studiengang (inklusive Schlüsseltabellen) Studienabteilung August 2015 Informationen und Erläuterungen zum Antrag auf Einschreibung für einen Lehramts- oder Bachelor-Studiengang (inklusive Schlüsseltabellen) Bitte füllen Sie den Antrag auf Einschreibung

Mehr