IHR PARTNER FÜR STUDIERENDENMARKETING MASTER-MESSE. StageOne, Zürich-Oerlikon November 2015 KONZEPT & PREISE.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IHR PARTNER FÜR STUDIERENDENMARKETING MASTER-MESSE. StageOne, Zürich-Oerlikon 25. 26. November 2015 KONZEPT & PREISE."

Transkript

1 IHR PARTNER FÜR STUDIERENDENMARKETING MASTER-MESSE StageOne, Zürich-Oerlikon November 2015 KONZEPT & PREISE Neu mit kostenlosem Hochschul- Catwalk Mit grosser MBA-Meile Die grösste Master-Messe der Schweiz: _ Studien- und Weiterbildungsinteressierte _ 30 Hochschulen aus dem In- und Ausland _ Ausstellungsstände und Vorträge Eventpartner: Premium Medienpartner: Kooperationspartner: Medienpartner: Partner: Jetzt anmelden:

2 DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE Am Mittwoch 25. November 2015 und am Donnerstag, 26. November 2015 öffnet die Master-Messe im StageOne in Zürich-Oerlikon zum fünften Mal ihre Tore. Die Öffnungszeiten sind jeweils von Uhr. Fachhochschulen, universitäre Hochschulen, Hotelfachschulen sowie Business Schools aus dem Inund Ausland haben die Möglichkeit, ihre konsekutiven und weiterbildenden Master-Studiengänge an Ausstellungsständen und in Vorträgen einem interessierten Publikum zu präsentieren. An den Ausstellungsständen können die Aussteller mit mehr als 1'500 studieninteressierten Personen Kontakte knüpfen. Dabei haben Business Schools innerhalb der speziell gekennzeichneten MBA-Meile die Möglichkeit, zielgerechte Gespräche mit weiterbildungsinteressierten Professionals zu führen. Zudem können die Studiengangleiter in Vorträgen den interessierten Besuchern alle notwendigen Hintergrundinformationen zu ihrem Master-Studiengang vermitteln. Daneben lädt die Master-Messe die Besucher mit einem attraktiven Rahmenprogramm zum Verweilen ein: Expertenvorträge, Hochschul-Catwalks, Studien- und Laufbahnberatungsgespräche, CV-Checks, Master-Lounge, etc. Kurzum: Die Master-Messe ist für studieninteressierte Personen aus der ganzen Schweiz das Highlight, um sich über die verschiedenen konsekutiven und weiterbildenden Master-Studiengänge zu informieren. Besucher 1'600 1'400 1'200 1' In den vergangenen Jahren haben jeweils rund 1'500 studieninteressierte Personen (Master-Messe 2014: 856 Studierende, 678 Professionals) aus der ganzen Schweiz die Master-Messe besucht. Die Master-Messe richtet sich an: Besucherstruktur 2013/2014 Bachelor-Studierende Professionals Personalverantwortliche, Ausbildungsfachleute, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater Für Besucher mit einem Hintergrund in Ingenieur-, Natur- und Sozialwissenschaften wird es an der Master-Messe 2015 ein Spezialprogramm geben. Aussteller Die Master-Messe bietet: HEC Lausanne Fachhochschulen (Departementen, Instituten, Studiengängen etc.) Universitären Hochschulen (Fakultäten, Departementen, Instituten, etc.) Hotelfachschulen Business Schools Vertretene Hochschulen 2014 aus dem In- und Ausland eine Plattform, um ihr Angebot an konsekutiven und weiterbildenden Master-Studiengängen studieninteressierten Personen aus der Schweiz zu präsentieren. Anmeldung «first come, first served» Anmeldeformular ausfüllen auf ( Für Hochschulen) Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt («first come, first served») Bei einer Anmeldung bis Freitag, 17. Juli 2015, garantieren wir Ihnen einen Auftritt in allen Print-Marketinginstrumenten

3 MARKETING BEI IHREN ZIELGRUPPEN 30'000 Flyer, 2'000 Plakate, 1'500 Messe-Guides, 40 Besuche in Vorlesungen, 20 Hand-zu-Hand-Verteilungen, ausgewählte Medienpartnerschaften, Kooperationen (mit Berufsverbänden, studentischen Vereinen, Alumni-Organisationen und Hochschulen) sorgen für die breite Bekanntmachung der Master-Messe bei Ihrer Zielgruppe: Bachelor-Studierende An sämtlichen Hochschulen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland wird die Master-Messe beworben. Und zwar genau dort, wo sich die Studierenden aufhalten bei den Haupteingängen, in Mensen, bei Career Service Centern, Sekretariaten und in Leseecken. Auslage von Flyern Aushang von Plakaten Hand-zu-Hand-Verteilungen Besuche in Vorlesungen Kooperationen mit Fachvereinen und Hochschulen Medienpartnerschaften (z.b. Uniboard.ch, Success & Career, Talendo, etc.) Newsletter an together ag Datenbank (14'000 Empfänger) Professionals Über zielgruppenspezifische Medienpartnerschaften wird auf die Master-Messe aufmerksam gemacht. Zudem wird in Zusammenarbeit mit Berufsverbänden ein Spezialprogramm für Besucher mit einem Hintergrund in Ingenieur-, Natur- und Sozialwissenschaften angeboten. Medienpartnerschaften (Handelzeitung, Neue Zürcher Zeitung NZZ, 20 Minuten, etc.) Kooperationen mit Berufsverbänden (Swiss Engineering STV, Electrosuisse, etc.) Kooperationen mit Alumni-Organisationen (ODEC, etc.) Newsletter an together ag Datenbank (18'000 Empfänger) Personalverantwortliche, Ausbildungsfachleute, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater Personalverantwortliche, Ausbildungsfachleute, Berufs-, Studien- und Laufbahnberater sind für Weiterbildungsinteressierte oftmals die ersten Ansprechspersonen und damit für Schulen ein wichtiger Multiplikator. Etablierte Medien informieren diese Zielgruppe über die Master-Messe. Medienpartnerschaften (HR-Today, Personal Schweiz, etc.) Newsletter an together ag Datenbank (6'000 Empfänger)

4 TEILNAHME-MÖGLICHKEITEN Die zur Verfügung stehenden Standflächen sind limitiert und werden nach dem «first come, first served»- Prinzip vergeben. Den aktuellen Standplan mit den noch freien Standflächen finden Sie auf der Website ( Für Hochschulen ). Ausstellungsstand Grundgebühr inkl. Basismarketing * Einträge klein aller Master-Studiengänge im Messe-Guide und online im Master-Selector Ausstellerausweise, Sicherheit, Bewachung, Entsorgung Mineralwasser und Sandwiches für das Standpersonal 1x WLAN-Karte (für unbeschränkte Anzahl Geräte) Standgrösse Leere Standfläche* MBA-Meile Standfläche mit Modulstand Standfläche mit Modulstand und Mobiliarpaket klein Standfläche mit Modulstand und Mobiliarpaket gross 4m 2 (2x2 m) CHF 4'000. CHF 4'500. 9m 2 (3x3 m) CHF 6'250. CHF 7'750. CHF 8'350 CHF 8'550 12m 2 (3x4 m) CHF 7'750. CHF 9'500. CHF 10'100 CHF 10'300 18m 2 (3x6 m) CHF 10'750. CHF 13'250. CHF 13'850 CHF 14'050 ab 24m 2 (3x8 m) auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage Modulstand mit Rück- und Seitenwände, Beleuchtung, Beschriftung Kein Mobiliar Mobiliarpaket MBA-Meile: 1 Stehtisch rund, 2 Barhocker, 1 Korpus (103x53x110 cm) Mobiliarpaket klein**: 1 Stehtisch (150x60x110 cm), 4 Barhocker, 1 Korpus (103x53x110 cm), 1 Papierkorb Mobiliarpaket gross**: 1 Stehtisch (200x80x110 cm), 6 Barhocker, 1 Korpus (103x53x110 cm), 1 Papierkorb Extras: Alle weiteren Extras (Strom, Lagerplatz etc.) können separat gebucht werden. * Das Basismarketing beinhaltet: Logo auf allen Marketing-Unterlagen (siehe «Marketing bei Ihrer Zielgruppe») und auf ** Die Mobiliarpakete können auch separat gebucht werden (nur für Aussteller, welche eine leere Standfläche gebucht haben) STIMMEN ZUR MASTER-MESSE 2014 Fachhochschule Nordwestschweiz Jessica Heiniger «Die Master-Messe ist für uns eine wichtige Plattform für den direkten Austausch mit unserer Zielgruppe.» Hult International Business School Nathalie Naveda «It is a relevant event, particularly useful to international institutions to raise awareness amongst local students about their chances to go abroad.»

5 TEILNAHME-MÖGLICHKEITEN Hochschul-Catwalk Sämtliche Hochschulen haben die Möglichkeit, sich im Rahmen des Hochschul-Catwalks zweimal pro Messetag während 5 Minuten im Plenum vorzustellen. Für anschliessende Beratungen kann ein Stehtisch gebucht werden. 5-minütige Präsentation Beratung am Stehtisch für zwei Tage (nur mit Logo und Prospekten, ohne Roll-up) kostenlos CHF 1'000. Vorträge Parallel zur Ausstellung finden 30-minütige Vorträge (Konferenzbestuhlung ca. 30 Sitzplätze, übliche technische Ausrüstung) statt. Mit diesen Vorträgen können Master-Studiengänge interessierten Besuchern präsentiert werden. Die Anzahl der Zuhörer hängt von der Bekanntheit Ihrer Hochschule und dem Vortragsthema ab. In der Vergangenheit nahmen durchschnittlich 10 Personen pro Vortrag teil. 30-minütiger Vortrag CHF 800. / Vortrag Poster / Roll-up / Prospektauslage vor Ort Sofern Sie für einen physischen Auftritt an der Master-Messe keine Ressourcen frei haben, können Sie Ihre Studiengänge mit einem Poster, einem Roll-up oder mit einer Prospektauslage dem interessierten Publikum präsentieren. CHF 500. / pro Auftritt Sponsoring Möchten Sie sich von den anderen Hochschulen abheben? Gerne beraten wir Sie bei Ihrem individuellen, exklusiven Auftritt: Catering-Sponsor Kaffee-Sponsor Bewerbungsfoto-Sponsor Möbel-Sponsor Messetaschen-Sponsor «Give-Away»-Sponsor eigene Idee Preis nach Absprache

6 STANDPLAN Vortragsraum 1 Vortragsraum 2 Vortragsraum 3 Verpflegung Aussteller together ag CV-Check / Studienlaufbahnberatungen / Bewerbungsfotos GALERIE NZZ Leseecke together ag CV-Check / Studienlaufbahnberatungen Lagerfläche Messebüro Aussteller together ag Verpflegung BesucherInnen Master-Lounge Plenum Tonregie Registration Welcome Desk Garderobe NOTAUSGANG ANLIEFERUNG EINGANG Den aktuellen Standplan mit den noch freien Standflächen finden Sie auf der Website ( Für Hochschulen). MBA-Meile Best-Place Gebucht Best-Place: Die Aussteller haben die Möglichkeit, einen Stand mit «Best-Place»-Platzierung für einen zusätzlichen Betrag von CHF 900. zu buchen. Die Stände mit «Best-Place»-Platzierung sind im Standplan braun markiert. Mit einer «Best-Place»-Platzierung steht der Ausstellungsstand an einer strategisch optimalen Lage. Standzuteilung Master-Messe 1 4m² (2x2m) 18 FHO Fachhochschule Ostschweiz 2 4m² (2x2m) 20 Fachhochschule Südschweiz (SUPSI) 3 4m² (2x2m) 21 FFHS Fernfachhochschule Schweiz - Zürich - Basel - Bern - Schweiz 4 4m² (2x2m) 22 Fachhochschule Nordwestschweiz 9 EMBA Executive Master of Business Administration FHNW 23 Universität Liechtenstein 10 EXECUTIVE MBA HEC Lausanne 24 ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften 11 IMI University Centre 25 HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich 12 Universität Basel MBA in Academic Management 26 Munich Business School MBS 13 Universität Bern, Master Biomedical Engineering 27 12m² (4x3m) 14 4m² (2x2m) 28 Master of Science in Engineering 15 La Salle University 30 FHS St. Gallen / Berner Fachhochschule 16 ZHAW School of Management and Law IEMBA 31 Hochschule Luzern 17** Beratungen an Stehtischen EPFL College of Management of Technology Kalaidos Fachhochschule Pädagogische Hochschule St.Gallen, Institut Weiterbildung & Beratung Schweizerische Textilfachschule Universität Genf Universität St. Gallen (HSG) Universität St. Gallen (HSG) Weiterbildung Universität Zürich, Executive MBA University of Strathclyde Business School Swiss Centre 32* Studysmart GmbH 33* 12m² (3x4m) 34 9m² (3x3m) * max. Standhöhe 2.50m

7 CROSSMEDIALE MARKETING-MÖGLICHKEITEN Verstärken Sie Ihren Messe-Auftritt mit crossmedialen Marketing-Möglichkeiten im Print (Messe-Guide / Talent Career) auf der Website oder mit einem Newsletter. Print Messe-Guide Das Magazin wird mit einer Auflage von 2'000 Exemplaren im A5-Format gedruckt und jedem Messe-Besucher am Welcome Desk direkt beim Messeeingang persönlich abgegeben. Inserat (Format A5, 4-farbig) 1/2-seitig CHF /1-seitig CHF 1'000. Umschlagseite 2 und 3 CHF 1'500. Umschlagseite 4 CHF 2'000. Testimonial-Interview (1/1-seitig) CHF 1'000. Portrait gross (Doppelseite) CHF 1'500. Print Talent Career Talent Career Le magazine pour les études et le premier emploi Semestre d'échange : devenez actif De la haute école spécialisée à l université Les jeunes femmes passent à la vitesse supérieure Handling job interviews in English Avec code d'invitation exclusif : N 6 Septembre 2014 Décrouvez aussi vos possibilités! Interview avec Dora Rencoret, étudiante à la London School of Economics and Political Science (LSE) Der Talent Career ist ein jährlich erscheinendes, studentisches Karriere-Magazin mit einer Auflage von 50'000 Exemplaren. Für die Ausgabe im Herbst 2015 wird auf die Master-Messe aufmerksam gemacht. Nutzen Sie die Gelegenheit, in diesem Karriere-Magazin zusätzlich in Erscheinung zu treten. Auftrittsmöglichkeiten Inserat ab CHF 1'300. Redaktioneller Beitrag (Interview/Testimonial) ab CHF 2'500. Redaktioneller Beitrag (Interview/Testimonial) + Inserat ab CHF 4'150. Kapiteleinleitung: Inserat + Portrait mit Statement ab CHF 4'150. Online Website Die Besucher werden sich per über die Messe und die teilnehmenden Institutionen informieren (rund 8'000 Unique Visitors pro Monat). Top-Institution (Logo inkl. Verlinkung) Skyscraper (160 x 600 Pixel; 100 KB; GIF, JPG oder SWF) Eintrag gross im Master-Selector (pro Studiengang) Einträge gross im Master-Selector (Anzahl unbestimmt) CHF 500. / Monat CHF 500. / Monat CHF 200. / Jahr CHF 1'250. / Jahr Newsletter Sie wollen studieninteressierte Personen erreichen, wir haben die passende Datenbank mit 32'000 Studierenden und Young Professionals von Fachhochschulen und universitären Hochschulen aus der ganzen Schweiz. Bis 5'000 Empfänger Bis 10'000 Empfänger Gesamte Datenbank CHF 1'500. CHF 2'500. CHF 5'000.

KONZEPT & STANDPLAN ABSOLVENTENMESSE BERN 2015. www.absolventenmesse-bern.ch. bereitete Stud rn der Region Be h. Arbeitgeber!

KONZEPT & STANDPLAN ABSOLVENTENMESSE BERN 2015. www.absolventenmesse-bern.ch. bereitete Stud rn der Region Be h. Arbeitgeber! IHR PARTNER FÜR HR-MARKETING UND RECRUITING AN HOCHSCHULEN ABSOLVENTENMESSE BERN 2015 BERNEXPO, Bern 26. März 2015 10.00 16.00 Uhr KONZEPT & STANDPLAN vor 1 000 gut rende ie bereitete Stud rn der Region

Mehr

HR-Marketing und Recruiting

HR-Marketing und Recruiting HR-Marketing und Recruiting an Hochschulen Sie suchen einen professionellen Partner wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen Die together ag ist Ihr Partner für HR-Marke ting und Recruiting an Hochschulen.

Mehr

Heute Bachelor-Student... Und morgen?

Heute Bachelor-Student... Und morgen? Heute Bachelor-Student... Und morgen? Alle Studierenden machen sich Gedanken über die Zeit nach ihrem Bachelorstudium die einen informieren sich etwas intensiver, und die anderen wählen die naheliegende

Mehr

Preisliste 2016. - Hochschulpakete Frühbucher - Hochschulbereich (Bachelor, Master & MBA)

Preisliste 2016. - Hochschulpakete Frühbucher - Hochschulbereich (Bachelor, Master & MBA) liste 2016 - Hochschulpakete Frühbucher - Hochschulbereich (Bachelor, Master & MBA) Heidelberg, 09. + 10. November 2016 Erreichen Sie aus 90.000 Studenten der MRN: - Bachelor-interessierte Studienwechsler

Mehr

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation

SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012. ch Foundation SWISS ERASMUS MOBILITY STATISTICS 2011-2012 ch Foundation April 2013 INDEX 1. Student mobility... 3 a. General informations... 3 b. Outgoing Students... 5 i. Higher Education Institutions... 5 ii. Level

Mehr

Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket

Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket Career Service FOR YOUR CAREER am 12. Mai 2015 Leistungspaket Inhaltsverzeichnis I. Standardleistungen... 3 II. Messestand... 4 III. Ausstattung des Messestands... 5 IV. Messebroschüre... 6 V. Vorträge

Mehr

4. Thüringer Firmenkontaktmesse

4. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 4. Thüringer Firmenkontaktmesse 4. Dezember 2014 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de In Zukunft Thüringen Die

Mehr

Kontakt.15 Infobooklet

Kontakt.15 Infobooklet Kontakt.15 Infobooklet LEE/CLA Gebäude ETH Zürich Dienstag & Mittwoch 20. & 21. Oktober 2015 11-17 Uhr www.kontakt.amiv.ethz.ch kontakt@amiv.ethz.ch Jobmesse und Konzept Die Kontakt.15 ist die Jobmesse

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

16. Stellenbörsetag. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014. www.ntb.ch/stellenboerse

16. Stellenbörsetag. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014. www.ntb.ch/stellenboerse 16. Stellenbörsetag NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Dienstag, 1. April 2014 www.ntb.ch/stellenboerse Inhalt Firmen 3 Musterfirma 3 Musterfirma 3 Musterfirma 5 Musterfirma 5 Musterfirma 5 Musterfirma

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk productronica.com Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Welche Veranstaltungen gehören zum Messenetzwerk productronica? Die productronica in München ist die Weltleitmesse für Entwicklung und

Mehr

Power für Ihr Recruiting! job and career at Hannover Messe 2014 der Energieschub für Ihr Recruiting

Power für Ihr Recruiting! job and career at Hannover Messe 2014 der Energieschub für Ihr Recruiting Power für Ihr Recruiting! job and career at Hannover Messe 2014 der Energieschub für Ihr Recruiting AUSSTELLERINFORMATION 7. - 11. April 2014 Unternehmensgruppe Veranstalter Besucherprofil Wen treffen

Mehr

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch

Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing. 29. Oktober 2014 Messe Zürich. www.jobsandsuccess.ch Ausstellerinformationen exhibitor information 29. Oktober 2014 Messe Zürich Karrieremesse für Online Business & Digital Marketing www.jobsandsuccess.ch twitter@jobsandsuccess #jobsandsuccess facebook.com/jobsandsuccess

Mehr

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten Herzlich willkommen bei Bildungsweb Jährlich suchen über vier Millionen Studenten und Studieninteressierte auf unseren Portalen

Mehr

Gwärb FORUM 11. Oberwil/Biel-Benken. Informationen und Anmeldung für Aussteller

Gwärb FORUM 11. Oberwil/Biel-Benken. Informationen und Anmeldung für Aussteller Gwärb FORUM 11 Oberwil/Biel-Benken Informationen und Anmeldung für Aussteller Das Wichtigste in Kürze Gwärb FORUM 11 mehr als eine Gewerbeausstellung Angebot Veranstalter des Gwärb FORUM 11 ist der Gewerbeverband

Mehr

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net

UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA. Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net UNIVERSITÄT BACHELOR MASTER MBA Studienportale und Präsentationsmöglichkeiten Herzlich willkommen bei Bildungsweb Jährlich suchen über vier Millionen Studenten und Studieninteressierte auf unseren Portalen

Mehr

Career Click. Finance, Controlling & Audit. Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015

Career Click. Finance, Controlling & Audit. Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015 Career Click Finance, Controlling & Audit Online Career Event für Studierende, Absolventen und Professionals 9. Dezember 2015 Reduzierter Zeit- und Reiseaufwand Schnelle und direkte Kandidatenansprache

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Werbung auf Students.ch

Werbung auf Students.ch Werbung auf Students.ch Auf Students.ch werben Sie jetzt ganz bequem nach einem simplen Prinzip: Entweder mit einer exklusiven Fixplatzierung oder ganz individuell nach Ihrem Geschmack zum Tausenderkontaktpreis

Mehr

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das?

Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Ein Produkt des Nachhaltig wirtschaften und trotzdem profitieren. Wie geht das? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache

Mehr

Konzept der nationalen Förderpoolmitgliedschaft

Konzept der nationalen Förderpoolmitgliedschaft Konzept der nationalen Förderpoolmitgliedschaft Das Konzept Zielsetzung Die Nationalen Förderer setzen sich für die Erreichung der in der Satzung des MTP e.v. festgelegten Ziele ein. Darüber hinaus unterstützen

Mehr

semestra.ch MEDIADATEN

semestra.ch MEDIADATEN semestra.ch MEDIADATEN Erreichen Sie mit uns die Studenten der Schweizer Universitäten, Fachhochschulen und der ETH! innovativ flexibel effektiv crossmedial schnell JOBS Schnell und unkompliziert hochqualifizierte

Mehr

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012

Recruiting Days. 30. / 31. Oktober 2012 Internationale Talente kennen lernen auf den Recruiting Days der am 30. / 31. Oktober 2012 1 Berlin, im März 2012 Einladung zu den Recruiting Days am 30. und 31. Oktober 2012 in Berlin Sehr geehrte Damen

Mehr

HSG TALENTS CONFERENCE 2014

HSG TALENTS CONFERENCE 2014 Leitfaden zur Detailbuchung Auch dieses Jahr erfolgt der Buchungsprozess online. Dieser Leitfaden soll Ihnen den Ablauf verdeutlichen, damit Sie diesen Prozess optimal gestalten können. Wir bitten Sie

Mehr

Online Charakteristik Zielgruppe Werbenutzen Aktualität Traffic

Online Charakteristik Zielgruppe Werbenutzen Aktualität Traffic MEDIADATEN ONLINE Online Charakteristik www.mk-fokus.ch ist das Online-Journal der Fachzeitschrift Marketing & Kommunikation. Neben täglichen Branchen-News für Marketing- und Kommunikationsexperten in

Mehr

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zur Herbstinitiative 2010

K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker. Informationen zur Herbstinitiative 2010 K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker Informationen zur Herbstinitiative 2010 NEU! K-Ing. Karriere für Ingenieure und Techniker: Die Herbstinitiative 2010 Die WEKA FACHMEDIEN bündeln ihre Aktivitäten

Mehr

MASTER-MESSE StageOne, Zürich-Oerlikon 23. 24. Oktober 2014

MASTER-MESSE StageOne, Zürich-Oerlikon 23. 24. Oktober 2014 IHR PARTNER FÜR STUDIUM UND BERUFSEINSTIEG MASTER-MESSE StageOne, Zürich-Oerlikon 23. 24. Oktober 2014 Spezialp rogramm Finden Sie den passenden Master-Studie nga an der grösste ng n Master-Messe der Schweiz!

Mehr

Die Dachorganisation der Alumni- Vereinigungen der Universität Zürich. Mediadaten Alumni UZH 2014/15

Die Dachorganisation der Alumni- Vereinigungen der Universität Zürich. Mediadaten Alumni UZH 2014/15 Die Dachorganisation der Alumni- Vereinigungen der Universität Zürich Mediadaten Alumni UZH 2014/15 INHALTSVERZEICHNIS ZIELPUBLIKUM 03 ALUMNI UZH BROSCHÜRE 04 ALUMNI REUNION 05 WEBSEITE 06 ALUMNI UZH PORTAL

Mehr

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird!

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird! Vorwort Die Frau bestimmt was gekauft wird! Angefangen mit dem Einkleiden der gesamten Familie bis hin zu Haus, Mobiliar und Dekoration, die Frau setzt in ihrem Umfeld ihre Wünsche und Vorstellungen um.

Mehr

Digital. Tagungen & Events Print & Produktion. Verpackungen. Services. Marketing MEDIADATEN ONLINE

Digital. Tagungen & Events Print & Produktion. Verpackungen. Services. Marketing MEDIADATEN ONLINE Verpackungen Digital Tagungen & Events Print & Produktion Marketing Services 015 MEDIADATEN ONLINE Profil Charakteristik MK-Fokus ist das Online-Journal der Fachzeitschrift Marketing & Kommunikation. Neben

Mehr

Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich

Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich Jahrespartnerschaften und Wirtschaftsforum 2015 mit «Mr. Wall-street Jens Korte» März 2015 Flughafenregion Zürich 1 Inhalt Jahrespartnerschaften

Mehr

Lebensqualität im Blickpunkt.

Lebensqualität im Blickpunkt. Messe für Aktivität, Vitalität und Wellness Fit und gesund! Lebensqualität im Blickpunkt. Ausschreibung zur neuen Gesundheitsmesse in Pforzheim EINTRITT FREI! ViTAL : Spaß am gesünderen Leben Die ViTAL,

Mehr

Sponsern Sie uns! SPONSORING. S ILBER SPONSOR 500 /Jahr* GOLD SPONSOR 1.500 /Jahr* PLATIN SPONSOR 2.500 /Jahr* FAKULTÄT DIGITALE MEDIEN

Sponsern Sie uns! SPONSORING. S ILBER SPONSOR 500 /Jahr* GOLD SPONSOR 1.500 /Jahr* PLATIN SPONSOR 2.500 /Jahr* FAKULTÄT DIGITALE MEDIEN Sponsern Sie uns! Werden Sie DM Sponsor Die Fakultät Digitale Medien, mit rund 800 eingeschriebenen Studierenden eine der größten Fakultäten der Hochschule Furtwangen, bildet Experten für eine Welt wachsender

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

master-messe Messehallen WTC, Zürich-Oerlikon 29. 30.11.2013

master-messe Messehallen WTC, Zürich-Oerlikon 29. 30.11.2013 together ag Ihr Partner für Studium und Berufseinstieg master-messe Messehallen WTC, Zürich-Oerlikon 29. 30.11.2013 Finden Sie den passenden Master-Studie ngang an der grösste n Master-Messe der Schweiz!

Mehr

5. Thüringer Firmenkontaktmesse

5. Thüringer Firmenkontaktmesse www.academix-thueringen.de 5. Thüringer Firmenkontaktmesse 3. Dezember 2015 10 18 Uhr Messe Erfurt Werden Sie Aussteller! Anmeldungen ab sofort unter www.academix-thueringen.de 2 In Zukunft Thüringen In

Mehr

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert?

Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Ein Produkt des Ist Ihr Unternehmen optimal gesichert? Die optimale Kommunikation für nachhaltige Lead-Generierung Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Mehr

Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie!

Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie! Der Nordwesten Deutschlands freut sich auf Sie! 30. 31. Januar 2016 Flughafen Münster/Osnabrück Informationen auf einen Blick Datum: 30. 31. Januar 2016 Messezeiten: Turnus: Veranstaltungsort: Samstag,

Mehr

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem

MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften MA, MSc, MBA, MAS ein Überblick Titel und Abschlüsse im Schweizerischen Bildungssystem 31. Oktober 2014, Seite 2 31. Oktober 2014, Seite 3 Institut für

Mehr

Österreichischer Logistik-Tag

Österreichischer Logistik-Tag Österreichischer Logistik-Tag 28. Juni 2012, Design Center Linz Inszenieren Sie Ihr Unternehmen, Ihre Marke auf der Bühne der Logistik. Der Österreichische Logistik-Tag Hier trifft sich die Welt erfolgreicher

Mehr

EXPECT! 14 Messe Deine(r) Zukunft

EXPECT! 14 Messe Deine(r) Zukunft EXPECT! 14 Messe Deine(r) Zukunft 29.10.2014 Campus Wolfenbüttel Zweite Firmenkontaktmesse der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Das Studierenden-Team der Ostfalia Hochschule an den Standorten

Mehr

CareerMarket. Kooperation Munich Expo beratungsgruppe wirth + partner. www.ecartec.com www.materialica.com www.smove360.com

CareerMarket. Kooperation Munich Expo beratungsgruppe wirth + partner. www.ecartec.com www.materialica.com www.smove360.com CareerMarket Kooperation Munich Expo beratungsgruppe wirth + partner 20. 22. Oktober 2015, Messe München www.ecartec.com www.materialica.com www.smove360.com Der CareerMarket auf der ecartec Munich / MATERIALICA

Mehr

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart

VOI-Partnerstand. IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart VOI-Partnerstand IT & Business 2015 29. September bis 1. Oktober 2015 in Stuttgart Ein Angebot für VOI-Mitglieder und andere interessierte Unternehmen IT & Business 2015 Das bisherige Messetrio DMS EXPO,

Mehr

Standbau. 1 Standbau

Standbau. 1 Standbau Standbau 1 Standbau Damit der Messeauftritt ein Erfolg wird Eine Auswahl an attraktiven Standangeboten steht für den Messeauftritt zur Verfügung. Die vordefinierten Standangebote, die nach Wunsch auch

Mehr

Exposé. 04./05. Juli 2015. Hangar Crailsheim. Partner:

Exposé. 04./05. Juli 2015. Hangar Crailsheim. Partner: Exposé 04./05. Juli 2015 Hangar Crailsheim Partner: Ort: HANGAR Die Eventlocation, Fliegerhorst 2, Termin: 04. / 05. Juli 2015 Öffnungszeiten: Samstag: 10 18 Uhr Sonntag: 11 18 Uhr Veranstalter und Partner

Mehr

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird!

Vorwort. Die Frau bestimmt was gekauft wird! Vorwort Die Frau bestimmt was gekauft wird! Angefangen mit dem Einkleiden der gesamten Familie bis hin zu Haus, Mobiliar und Dekoration, die Frau setzt in ihrem Umfeld ihre Wünsche und Vorstellungen um.

Mehr

Hochschullandschaft Schweiz

Hochschullandschaft Schweiz Hochschullandschaft Schweiz Die Schweizer Hochschullandschaft kennt zwei Arten von gleichwertigen Einrichtungen mit unterschiedlichen Aufgaben: die universitären Hochschulen und die Fachhochschulen. Erstere

Mehr

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT

40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT 2014 NÄFELS 29. OKTOBER BIS 02. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS 40 JAHRE GLAM EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE HERZLICH WILLKOMMEN ZUR 40. GLARNER MESSE Sehr geehrte Damen und Herren

Mehr

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014

1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 AUSTELLERINFORMATION 1. Online Messe Projektmanagement virtuell zeitsparend flexibel 25. und 26. Juni 2014 Bisherige Partner unserer Projektmanagement Veranstaltungen und Webinare Auszug: Medienpartner:

Mehr

MEDIADATEN 2013 KONTAKT: Julia Fellinger, Deutsch-Norwegische Handelskammer Telefon: +47 22 12 82 11, E-Mail: fellinger@handelskammer.

MEDIADATEN 2013 KONTAKT: Julia Fellinger, Deutsch-Norwegische Handelskammer Telefon: +47 22 12 82 11, E-Mail: fellinger@handelskammer. MEDIADATEN 2013 KONTAKT: Julia Fellinger, Deutsch-Norwegische Handelskammer Telefon: +47 22 12 82 11, E-Mail: fellinger@handelskammer.no Drammensveien 111b, N-0273 Oslo www.handelskammer.no connect DAs

Mehr

Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch

Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Mediadaten 2010 Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Erscheinungsplan 2010 Die Zeitschrift IT-Security erscheint

Mehr

media 2015 Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle

media 2015 Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle Ad-Network media 2015 Mensa-Jäger Display, Tablet, Mobile: Unsere digitalen Ausgabekanäle n Ihr Marketing via Smartphone & Apps n Ihre Bannerschaltung auf www. & www.audimax.de n Ihr Umfeld: studentisch

Mehr

Spezialausgaben it-security

Spezialausgaben it-security Mediadaten 2010 Spezialausgaben it-security MediaSec AG CH-8127 Forch/Zürich Tel. +41 (0)43 366 20 20 info@mediasec.ch www.sicherheit-online.ch Erscheinungsplan 2010 Die Zeitschrift IT-Security erscheint

Mehr

PSI Marketing Services 2015. PSI Messe 07. - 09. Januar 2015 Messe Düsseldorf 10.07.2014 1

PSI Marketing Services 2015. PSI Messe 07. - 09. Januar 2015 Messe Düsseldorf 10.07.2014 1 PSI 2015 PSI Messe 07. - 09. Januar 2015 Messe Düsseldorf 10.07.2014 1 Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Messeauftritts Um den Erfolg Ihrer Messeteilnahme zu unterstützen, bieten wir viele Sponsoringund

Mehr

Facts. marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal. Positionierung. Zielgruppe. Eckpfeiler von marketing.ch

Facts. marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal. Positionierung. Zielgruppe. Eckpfeiler von marketing.ch MEDIADATEN 2015 Facts marketing.ch Das Schweizer Marketing-Portal _ seit 1997 online _ erstes Fachportal für Marketing in der Schweiz im deutschsprachigen Raum _ Wissensplattform: bis zu 10 000 User monatlich

Mehr

1.-23. MÄRZ 2016. Connect with your future. INTERVIEWS WORKSHOPS PRÄSENTATIONEN COMPANY DINNER CONFECT & CONNECT OPENING PANEL 01.03.

1.-23. MÄRZ 2016. Connect with your future. INTERVIEWS WORKSHOPS PRÄSENTATIONEN COMPANY DINNER CONFECT & CONNECT OPENING PANEL 01.03. 1.-23. MÄRZ 2016 INTERVIEWS WORKSHOPS PRÄSENTATIONEN COMPANY DINNER CONFECT & CONNECT Connect with your future. OPENING PANEL 01.03.2016 MESSE 09.03.2016 INFOPACKAGE 2016 JETZT ANMELDEN! Ab sofort bis

Mehr

3. ST.GALLER PFLEGERECHTSTAGUNG

3. ST.GALLER PFLEGERECHTSTAGUNG 3. ST.GALLER PFLEGERECHTSTAGUNG ERWACHSENENSCHUTZRECHT UND WEITERE AKTUELLE PROBLEME Donnerstag, 30. August 2012 Grand Casino Luzern (1032.) Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis Universität

Mehr

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk

Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk electronica.de Allgemeine Fragen zur Messe und zum Messenetzwerk Save the date electronica 27. Weltleitmesse für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Elektronik Datum: 8. - 11.11.2016 Welche Veranstaltungen

Mehr

Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe

Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Ein Produkt des Boommarkt Gesundheit - Produkte inszenieren, Absatz steigern! Solution Forum die individuelle Kommunikationsplattform zur Ansprache Ihrer Zielgruppe Healthcare Marketing 06. September 2012

Mehr

Mediadaten goingpublic.de. Follow Us

Mediadaten goingpublic.de. Follow Us Mediadaten goingpublic.de Follow Us goingpublic.de goingpublic.de ist das Kapitalmarktportal der GoingPublic Media AG, das sich auf die Themen Going Public, Being Public und Life Sciences konzentriert.

Mehr

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Führung

Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen. Führung Weiterbildungen für diplomierte Pflegefachpersonen Führung Weiterbildungssystematik Pflege Als ein Angebot des biz Oerlikon informieren und beraten wir vorwiegend Erwachsene, die im Gesundheits bereich

Mehr

9. INFOTAG DER HEIMISCHEN MBA- & LLM-ANBIETER

9. INFOTAG DER HEIMISCHEN MBA- & LLM-ANBIETER NEU AB 4. JUNI 2013 MBA- -GUIDE 9. INFOTAG DER HEIMISCHEN MBA- -ANBIETER 4. JUNI 2013, 13:00 20:00 UHR FH CAMPUS WIEN Austria Infotag WWW.MBA-LLM.AT PARTNER AUSSTELLER 2012 CONTINUING EDUCATION CENTER

Mehr

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN

DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN DEUTSCHLANDS BESTE AZUBI-MESSEN powered by Hospitality Excellence LIVE RECRUITING Zeigen Sie, wer Sie sind! Passender Nachwuchs ist Mangelware? Die Bewerbungs-Pipeline tröpfelt nur noch? Möchten Sie Ihre

Mehr

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch Schaugärten und Gartenoasen (Um)bauen, sanieren und renovieren Lernende präsentieren ihr Unternehmen Den Messebesuchern das Handwerk zeigen Beratungen durch

Mehr

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013:

13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: SPONSOREN-BROSCHÜRE NUEWW 2014: 13. 20. Oktober DAS WAR DIE NÜRNBERG WEB WEEK 2013: 1.500 Teilnehmer 65 Vorträge 30 Veranstaltungen 13 Locations 8 Tage Neu waren die großen Werbebanner mit je 3 m2 Fläche,

Mehr

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT

GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT 2015 NÄFELS 28. OKTOBER BIS 01. NOVEMBER LINTH-ARENA SGU, NÄFELS GLARNER MOMENTE EINMALIG GUT MIT IHNEN ALS AUSSTELLER GLARNER MESSE WILLKOMMEN ZUR GLARNER MESSE 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte

Mehr

Great Place to Work Siegerlounge. fair.versity Austria 2015. Die Karriere - & Weiterbildungsmesse für vielfältige Talente

Great Place to Work Siegerlounge. fair.versity Austria 2015. Die Karriere - & Weiterbildungsmesse für vielfältige Talente fair.versity Austria 2015 Die Karriere - & Weiterbildungsmesse für vielfältige Talente Freitag, 23. Oktober 2015, im MAK Wien fair.versity Austria 2015 I 23. Oktober 2015 Die fair.versity ist die erste

Mehr

FACTS 2015. Match Passion & Profession 24. FEBRUAR - 20. MÄRZ 2015 OPENING PANEL 24.02.2015 MESSE 04.03.2015 PRÄSENTATIONEN WORKSHOPS INTERVIEWS

FACTS 2015. Match Passion & Profession 24. FEBRUAR - 20. MÄRZ 2015 OPENING PANEL 24.02.2015 MESSE 04.03.2015 PRÄSENTATIONEN WORKSHOPS INTERVIEWS FACTS 2015 24. FEBRUAR - 20. MÄRZ 2015 OPENING PANEL 24.02.2015 2015 MESSE 04.03.2015 PRÄSENTATIONEN WORKSHOPS INTERVIEWS CONFECT & CONNECT PRALINEN SELBER MACHEN COMPANY DINNER Match Passion & Profession

Mehr

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte!

F.A.Z.-Bildungsmarkt. Themen, Termine und Preise 2015. Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! F.A.Z.-Bildungsmarkt Themen, Termine und Preise 2015 Über 1,2 Millionen Weiterbildungsinteressierte! Ihr Anzeigenmarkt Bildungsmarkt Im F.A.Z.-Bildungsmarkt finden interessierte Leser Ihre Angebote zu

Mehr

Servicehandbuch für Aussteller. Dualissimo 2015 21.10.2015, Augsburg, Kongress am Park

Servicehandbuch für Aussteller. Dualissimo 2015 21.10.2015, Augsburg, Kongress am Park Servicehandbuch für Aussteller Dualissimo 2015 21.10.2015, Augsburg, Kongress am Park Die Idee Dualissimo 2015 in Augsburg Alle zwei Jahre prämiert hochschule dual junge Menschen, die ein duales Studium

Mehr

Pharmatech meets. Biotech. Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011. Hannover, 11.-13. Oktober 2011

Pharmatech meets. Biotech. Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011. Hannover, 11.-13. Oktober 2011 Die neue Sonderschau auf der BIOTECHNICA 2011 Hannover, 11.-13. Oktober 2011 Eine Initiative der in Kooperation mit BIOTECHNICA 2011: Sonderschau 1 BIOTECHNICA 2011 - Der größte europäische Branchentreff

Mehr

Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen!

Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen! Ein Produkt des Ihr Produktportfolio erweitern die eigene Abschlussquote erhöhen! In Zusammenarbeit mit KURS - Zeitschrift für Finanzdienstleistung aus der Verlagsgruppe Handelsblatt Solution Forum die

Mehr

-Themenpark industrie+automation

-Themenpark industrie+automation UNSCHLAGBARE KOMMUNIKATIONS ANGEBOTE -Themenpark industrie+automation Bilder: Fotolia, Invensys, Beckhoff, Messe Düsseldorf, Phoenix Contact, Lohmeier, Turck, ABB, Kuka : erken m r o v Bitte 5 3.201 0.

Mehr

COMPANIES firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014

COMPANIES firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014 Hochschule Niederrhein University of Applied Sciences Der Karrieretreffpunkt Passende Talente finden CAMPUS firmenkontaktmesse Mönchengladbach: 13. März 2014 Krefeld: 08. Mai 2014 seit zehn Jahren erfolgreich:

Mehr

«IT-dreamjobs» Kampagne IT-dreamjobs. Statusbericht. Sponsoring-Doku März 2014. 22. Oktober 2013

«IT-dreamjobs» Kampagne IT-dreamjobs. Statusbericht. Sponsoring-Doku März 2014. 22. Oktober 2013 Kampagne Sponsoring-Doku März 2014 Statusbericht 22. Oktober 2013 Annette Kielholz / Projektleitung Folie 1 Warum? Wer Informatik studiert, gestaltet die Zukunft! Die Imagekampagne soll Gymnasiastinnen

Mehr

1. Allgemeine Bestimmungen. Die Regelstudiendauer beträgt vier Semester.

1. Allgemeine Bestimmungen. Die Regelstudiendauer beträgt vier Semester. Studienordnung für den Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik zum Erwerb des Diploms Master of Science in Wirtschaftsinformatik an der Berner Fachhochschule Der Schulrat der Berner Fachhochschule, gestützt

Mehr

Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung. Mediadaten 2015. Preisliste gültig ab 1. März 2015

Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung. Mediadaten 2015. Preisliste gültig ab 1. März 2015 Die Online-Plattform für Ihre Unternehmensnachrichten und B2B-Werbung Mediadaten 2015 Preisliste gültig ab 1. März 2015 Regionaler Dialogpartner für Informationen aus der Metropolregion Hamburg Das Online-Wirtschaftsportal

Mehr

Warum Einstieg Berlin?

Warum Einstieg Berlin? Warum Einstieg Berlin? Messekonzept Auf den Einstieg Messen, Deutschlands größtem Forum für Ausbildung und Studium, haben Sie die Möglichkeit mit Jugendlichen, Lehren und Eltern persönlich in Kontakt zu

Mehr

Partner Konzept 28. November 2015

Partner Konzept 28. November 2015 Partner Konzept 28. November 2015 Fussball Spielkultur GmbH, Hofmattrain 13, 6033 Buchrain 041 440 70 00 kontakt@ft-forum.ch www.ft-forum.ch Der Event Das Fussballtrainer Forum steht ganz im Zeichen der

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN.

MANAGER MESSE. Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. MANAGER MESSE Do. 29. OKTOBER 2015 GARE DU NEUSS EIN TAG VOLLER IDEEN & INSPIRATIONEN. MIT EXPERTENVORTRÄGEN, WORKSHOPS UND BEGEISTERNDEN REDNERN. DIE VERANSTALTUNG. Nach drei erfolgreichen MANAGER MESSEN

Mehr

8. Nano und Material Symposium Niedersachsen

8. Nano und Material Symposium Niedersachsen AUSSTELLERUNTERLAGEN 8. Nano und Material Symposium Niedersachsen 25. 26. November 2015, Salzgitter Material- und Prozessinnovationen für eine ressourcenschonende Mobilität 2-tägiges Expertenforum zu Neuen

Mehr

Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren

Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren Erfolgskonzept Fernstudium - Effizient Studium und Beruf vereinbaren Master-Messe 29./30.11.2013 Ute Eisenkolb, Studiengangsleiterin M.Sc. BA www.ffhs.ch Fakten Die FFHS im Überblick Brig Zürich Basel

Mehr

Wege an die Uni. Checkliste. Weiterbildungsangebote. Grundlagen. Viele Wege führen an die Uni - und es muss auch nicht immer eine Matura sein!

Wege an die Uni. Checkliste. Weiterbildungsangebote. Grundlagen. Viele Wege führen an die Uni - und es muss auch nicht immer eine Matura sein! Weiterbildungsangebote Checkliste Wege an die Grundlagen Checkliste Viele Wege führen an die - und es muss auch nicht immer eine Matura sein! - bzw. Hochschulzugang mit Matura Schweizer Bürger und Bürgerinnen,

Mehr

www.esslinger-zeitung.de/karriere

www.esslinger-zeitung.de/karriere www.esslinger-zeitung.de/karriere Plan aus 2014 Daten zur Messe Termin Öffnungszeiten Aussteller 13. + 14. März 2015 Freitag, 10.00-16.00 Uhr + Samstag, 9.00-14.00 Uhr Ausbildungsbetriebe aller Branchen,

Mehr

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de

Sponsoring-Informationen. Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de Sponsoring-Informationen Projektleitung Larissa Oßwald 089 / 741 17 207 Larissa.osswald@nmg.de Key Facts Die Termine: 10. November 2015 in München, Novotel München Messe 18. November 2015 in Hamburg, Empire

Mehr

Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF)

Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF) Factsheet Höhere Fachschule Bank und Finanz (HFBF) Bezeichnung des Bildungsgangs Höhere Fachschule Bank und Finanz Bildungsgang Bank und Finanz HF Die Bezeichnung "Höhere Fachschule Bank und Finanz HFBF"

Mehr

Executive Master of Business Administration Executive MBA FH Master of Advanced Studies MAS FH Certificate of Advanced Studies CAS FH

Executive Master of Business Administration Executive MBA FH Master of Advanced Studies MAS FH Certificate of Advanced Studies CAS FH Departement Wirtschaft IAB Institut für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Kalaidos Fachhochschule Schweiz Die Hochschule für Berufstätige. Anmeldedossier Executive Master of Business Administration Executive

Mehr

Contact Management. «Outsourcing Swiss Contact Trends 2015» MEDIADATEN ZUR SONDERAUSGABE. Magazine

Contact Management. «Outsourcing Swiss Contact Trends 2015» MEDIADATEN ZUR SONDERAUSGABE. Magazine Contact Management Magazine MEDIADATEN ZUR SONDERAUSGABE «Outsourcing Swiss Contact Trends 2015» DAS SCHWEIZER MAGAZIN FÜR CONTACTCENTER, KUNDENSERVICE UND KUNDENBEZIEHUNGSPFLEGE Contact Management Magazine

Mehr

E-Commerce Camp 2015 in Jena

E-Commerce Camp 2015 in Jena Die Fakten im Überblick E-Commerce Camp Nach einem erfolgreichen Start im Frühar 2013, einer gut besuchten zweiten Auflage in 2014, geht das E-Commerce Camp 2015 in die nächste Runde. Entwickler und Intergratoren

Mehr

Häufig gestellte Fragen FAQs

Häufig gestellte Fragen FAQs www.world-of-photonics.com Häufig gestellte Fragen FAQs SAVE THE DATE LASER World of PHOTONICS Datum: 26. - 29.6.2017 Auf dieser Seite haben wir für Sie die häufig gestellten Fragen zur LASER World of

Mehr

Buchungsformular am Ende des Dokuments

Buchungsformular am Ende des Dokuments Der multimediale Studienratgeber für Abiturienten Startschuss Abi 2016/2017 (Buch und E-Book) Ihre Kernvorteile: Ansprache von 16.000 leistungsstarken Abiturienten gezielte Distribution durch Lehrer unserer

Mehr

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch

Mediadaten 2013. www.handel-heute.ch Mediadaten 2013 www.handel-heute.ch Handel Heute Editorial HANDEL HEUTE Die Nummer 1 im Detailund Grosshandel HANDEL HEUTE ist das führende Medium des Schweizer Detail- und Grosshandels. Als branchenübergreifende

Mehr

Der direkte Weg zu neuen Franchise-Nehmern. Werbemöglichkeiten und Preise (Stand: 10/2011)

Der direkte Weg zu neuen Franchise-Nehmern. Werbemöglichkeiten und Preise (Stand: 10/2011) Der direkte Weg zu neuen Franchise-Nehmern Werbemöglichkeiten und Preise (Stand: 10/2011) Jetzt den Erfolg buchen! Das FranchisePORTAL bietet Ihnen beste Möglichkeiten, auf Ihr Franchise-System, Ihre Dienstleistungen

Mehr

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben.

Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Crossmedia Award 2010 Case Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Allgemeine Angaben Titel der Kampagne Kurzbeschrieb für Publikation in WWW Academica Studentenkonto eröffnen und abheben. Die Credit

Mehr

Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz

Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz Media Kit MBA & Master-Portale in der Schweiz Unsere Portale - Ihre Präsentationsplattform Jährlich suchen über drei Millionen Besucher auf unseren Studienportalen nach dem passenden Bildungsangebot Bildungsweb

Mehr

Unterstützung Ihrer Innovation durch das MZBE

Unterstützung Ihrer Innovation durch das MZBE Unterstützung Ihrer Innovation durch das MZBE Connect 2 Innovation 18. September 2013 Prof. Daniel Huber Berner Fachhochschule Haute école spécialisée bernoise Bern University t of Applied Sciences Das

Mehr

PrintArt Web-To-Print Funktionsübersicht

PrintArt Web-To-Print Funktionsübersicht PrintArt Web-To-Print Funktionsübersicht Version 1 B2WEB AG, 10.07.2015 2 INHALTSVERZEICHNIS 1 Einführung... 3 2 Anwender Module & Leistungsumfang... 4 2.1 Drucksachen... 4 2.2 Ladeneinrichtung & Messe...

Mehr

über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10)

über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10) Der Webdienst für professionelle Kommunikationstechnik www.funkschau.de www.funkschauhandel.de Bannerwerbung über 1,6 Mio. Zugriffe p.a. (Quelle: IVW-Online Okt. 09 - Sept. 10) Media-Informationen 2011

Mehr