DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept"

Transkript

1 DIE SOMMERAKADEMIE Sponsoring-Konzept

2

3 Die Idee Es entsteht eine Akademie im Sommer, wo sich gezielt Trainer, Seminarleiter und Coaches treffen um sich selber weiterzubilden. Im Mittelpunkt steht das Networking. In speziellen Rahmenprogrammen, Pausen und Präsentationsmöglichkeiten sollen sich die Trainer, die Teilnehmenden und die Partner bzw. Sponsoren präsentieren und gegenseitig kennen lernen. Die Inhalte der einzelnen Kurse haben den Schwerpunkt Von der Praxis für die Praxis. Die Teilnehmenden sollen sich persönlich weiterentwickeln können. Die 1. Sommerakademie fand vom August 2011 im Seminarhotel Sempachersee in Nottwil statt. Die 2. Sommerakademie wird am August 2012 stattfinden.

4 Die Organisation Die Idee der Sommerakademie wird von folgenden Mitorganisatoren entwickelt: Pius Eberhard EberhardSeminare Daniel Herzog Lernwerkstatt Olten Marion Alt Fachhochschule Nordwestschweiz Hugo Graf Synexia / Hochschule Luzern - Wirtschaft Remo Fehlmann Seminarhotel Sempachersee Sarah Husner Seminarhotel Sempachersee

5 Die Ziele Teilnehmer Image Kommunikation Während dem Sommer sollen interessante und für Seminarleiter / Trainer / Coaches relevante Themen in einem unkomplizierten Rahmen erarbeitet werden. Verschiedene Partner sollen den Teilnehmenden einen Nutzen bringen. Es soll eine Sommerakademie entstehen, welche einen Networking- Charakter hat. Für alle Beteiligten soll eine Win-Win Situation entstehen. Persönlicher und vertrauensvoller Kontakt zu den Besuchern und Sponsoren anstreben. Dienstleistungen Nur hochwertige Dienstleistungen anbieten, die sich von den Mitbewerbern abheben. Preis-Politik Ein gesundes Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten steht an erster Stelle.

6 Die Zielgruppen Die Zielgruppe kommt aus dem deutschsprechenden Markt (Schweiz, Deutschland, Österreich). Die angesprochenen Teilnehmer setzten sich zusammen aus: Seminarleiter Trainer Coaches Erwachsenenbildner / Ausbildner Bildungseinkäufer in Firmen Recherchen haben ergeben, dass für diese Zielgruppe kein ähnliches Angebot auf dem Markt besteht.

7

8 Die Promotion Bereich Ziele Mittel Verkauf Gewinn neuer Teilnehmer Bedürfnisse erkennen Verkaufsförderung persönlicher Kontakt mit den Teilnehmern Anmeldungen ankurbeln Beobachtung von Trends Internet Wettbewerbe Public-Relation Vertrauen schaffen Berichte in Zeitungen Bekanntheitsgrad aufbauen Kontakte zu externen Beeinflussern aufbauen Werbung Wiedererkennungswert Inserate Programm publizieren Bekanntheitsgrad aufbauen Schlüssel-Personen als VIP-Gäste einladen Radio / TV Broschüre gutes Image aufbauen Internet Presse-Arbeit Gutes Standing bei Medien Direkte Kontaktierung der Medien Regelmässige Pressemitteilungen Radio / TV

9 Das Budget Aufwand Verpflegung CHF Übernachtung CHF Raummiete CHF Rahmenprogramm CHF Werbung CHF Referenten CHF Diverses CHF TOTAL Aufwand CHF Ertrag Teilnahmegebühren CHF Sponsoring CHF TOTAL Ertrag CHF Das Budget ist abhängig von der Anzahl Teilnehmenden. Es wurde mit 400 Teilnehmenden gerechnet.

10 Die Sponsoring-Struktur Es freut uns sehr, Sie als Sponsor begrüssen zu dürfen. Wir sind bestrebt eine gute Zusammenarbeit zu verfolgen. Eine Auswahl der möglichen Packages erkennen Sie in folgender Übersicht: Hauptsponsor Sponsoring-Beitrag: mindestens CHF Co-Sponsor Sponsoring-Beitrag: mindestens CHF Partner Sponsoring-Beitrag: CHF Die Leistungen können sowohl als Geldbetrag oder Waren beglichen werden.

11 Der Nutzen für Sie als Sponsor Gerne zeigen wir Ihnen den Nutzen für Sie als Sponsor auf: Wir bieten Ihnen eine optimale Plattform für Ihren Auftritt. Ihre Zielgruppen sind direkt vor Ort. Sie können Ihren Bekanntheitsgrad steigern. Während 10 Tagen haben Sie die Chance direkt mit Ihren potentiellen Kunden zu kommunizieren. Wir bieten Ihnen sowohl Kontakte zu Firmen wie auch zu individuellen Personen. Zeigen Sie Ihren Zielgruppen, dass Sie ein innovatives Projekt unterstützen. Präsentieren Sie sich als Unternehmen, welchem Weiterbildung wichtig ist. Gewinnen Sie neue Zielgruppen, welche Sie über klassische Kommunikationsinstrumente nicht erreichen. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Auftritt, damit für Sie keine weiteren Aufwände entstehen. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Ihren Sponsoringauftritt gestalten zu dürfen!

12 Die Leistungen Hauptsponsor Gegenleistungen Der Hauptsponsor hat das Recht, Werbung mit dem Wortlaut Hauptsponsor Sommerakademie in eigener Sache zu betreiben Auftritt während der Sommerakademie mit einem Messestand Logo auf allen Werbeträgern (Briefpapier, Broschüre, Website, Give-Aways) Webseite: Bannerwerbung auf allen Seiten Adressen der Teilnehmenden Spezielle Rechte wie z.b. Abendveranstaltung mit den Teilnehmenden Einladung und Gratisteilnahme während der ganzen Sommerakademie (50 Personen) Der Hauptsponsor ist bereit, die Bemühungen der Sommerakademie mit einem Beitrag von CHF zu unterstützen und als Hauptsponsor aktiv davon zu profitieren.

13 Die Leistungen Co-Sponsor Gegenleistungen hat das Recht, Werbung mit dem Wortlaut Co-Sponsor Sommerakademie in eigener Sache zu betreiben Auftritt während der Sommerakademie mit einem Messestand Logo auf Werbeträgern (Briefpapier, Broschüre, Website) Webseite: Bannerwerbung auf allen Seiten Adressen der Teilnehmenden Einladung und Gratisteilnahme während der ganzen Sommerakademie (25 Personen) Der Co-Sponsor ist bereit, die Bemühungen der Sommerakademie mit einem Beitrag von CHF zu unterstützen und als Co-Sponsor aktiv davon zu profitieren.

14 Die Leistungen Partner Gegenleistungen hat das Recht, Werbung mit dem Wortlaut Partner Sommerakademie in eigener Sache zu betreiben Auftritt während der Sommerakademie mittels auflegen von Broschüren Logo auf Werbeträgern (Broschüre, Website) Adressen der Teilnehmenden Einladung und Gratisteilnahme während der ganzen Sommerakademie (10 Personen) Der Partner ist bereit, die Bemühungen der Sommerakademie mit einem Beitrag von CHF zu unterstützen und als Partner aktiv davon zu profitieren.

15 Die sonstigen Möglichkeiten Gerne erarbeiten wir für Sie ein individuelles Sponsoring-Konzept, das ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Nehmen Sie teil an der Sommerakademie und werden Sie unser Partner. Wir freuen uns, Sie persönlich kennen zu lernen und danken schon im Voraus für Ihre entgegengebrachte Zeit.

16 Die Kontaktdaten Seminarhotel Sempachersee Remo Fehlmann Kantonsstrasse Nottwil

17

DIE SOMMERAKADEMIE DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept. Sponsoring-Konzept

DIE SOMMERAKADEMIE DIE SOMMERAKADEMIE. Sponsoring-Konzept. Sponsoring-Konzept DIE SOMMERAKADEMIE Sponsoring-Konzept DIE SOMMERAKADEMIE Sponsoring-Konzept Die Idee Es entsteht eine Akademie im Sommer, wo sich gezielt Trainer, Seminarleiter und Coaches treffen um sich selber weiterzubilden.

Mehr

044 586 13 33 Haldenstrasse 11 / 5512 Wohlenschwil

044 586 13 33 Haldenstrasse 11 / 5512 Wohlenschwil Mario Lang / info@heiratsantrag.ch Präsentieren Sie sich auf der Plattform für Heiratsanträge Heiratsantrag.ch - ist die Internetplattform für einen unvergesslichen Heiratsantrag - bietet romantische,

Mehr

Partnerkonzept. Gewinnen Sie mit uns an Visibilität!

Partnerkonzept. Gewinnen Sie mit uns an Visibilität! Partnerkonzept Gewinnen Sie mit uns an Visibilität! EMC die Plattform für Eventprofis Über uns Der Event Management Circle ist ein Berufsverband für Event Manager und bietet seinen Mitgliedern eine Plattform

Mehr

gemeinsam Gutes tun Werden Sie jetzt IHR SPONSORENBEITRAG KOMMT FRAUEN IN NOT ZU GUTE

gemeinsam Gutes tun Werden Sie jetzt IHR SPONSORENBEITRAG KOMMT FRAUEN IN NOT ZU GUTE gemeinsam Gutes tun Werden Sie jetzt Sponsor IHR SPONSORENBEITRAG KOMMT FRAUEN IN NOT ZU GUTE Verein Frauenkino Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere Vision «Gemeinsam Gutes tun» vorzustellen: Hätten Sie gedacht,

Mehr

Sponsoringkonzept. Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von. Leistung und Gegenleistung!

Sponsoringkonzept. Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von. Leistung und Gegenleistung! Sponsoringkonzept Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von Leistung und Gegenleistung! Verein "Musical Fever" Sonnenhofstrasse 26, CH-6020 Emmenbrücke E-Mail info@musicalfever.net www.musicalfever.net

Mehr

Tipps für den Aufbau von Sponsoring-Partnerschaften

Tipps für den Aufbau von Sponsoring-Partnerschaften Tipps für den Aufbau von Sponsoring-Partnerschaften DBU, 27.06.2014 Hans-Christoph Neidlein Tipps für den Aufbau von Sponsoring- Partnerschaften Ablauf Workshop Vorstellung Moderator Vorstellung Ablauf

Mehr

ARCHITEKTURWELTEN-AKTUELL. Ihr Architektur-Netzwerk

ARCHITEKTURWELTEN-AKTUELL. Ihr Architektur-Netzwerk Architekturwelten-Aktuell Architekturwelten-Aktuell ist eine Internetplattform, die herausgeben wird von der WESTPHAL-Unternehmensberatung GmbH und der Unternehmensberatung für marketingmedia-management

Mehr

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner!

SPONSORINGBOOKLET 2013. Werden Sie Partner! SPONSORINGBOOKLET 2013 Werden Sie Partner! 6. September 2013 Sehr geehrte Damen und Herren Wir freuen uns, am 7. Dezember 2013 wiederum zahlreiche Sportlerinnen und Sportler sowie die Besucherschar zur

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de www.qualitaetsmanagement-kongress.de Ausstellung & Sponsoring Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress AKADEMIE Q 01. 02. Deutscher Qualitätsmanagement- Kongress Dezember 2015 in Kassel Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes Marketing Nachhaltige Imagepflege Qualifizierte

Mehr

Arbeitsschutz-Kongress

Arbeitsschutz-Kongress AKADEMIE Deutscher 20. 21.09.2016 in Bad Nauheim b. Frankfurt/Main Arbeitsschutz-Kongress Das Fachforum für die betriebliche Sicherheit Arbeitsschutz Betriebliches Gesundheitsmanagement Brandschutz Explosionsschutz

Mehr

Mehr Wirkung, weniger Streuverlust

Mehr Wirkung, weniger Streuverlust Mehr Wirkung, weniger Streuverlust Media-Daten 2016 Angebots- und Preisänderungen vorbehalten. Mehr Wirkung, weniger Streuverlust Die beiden innovativen Portale www.ausbildung-weiterbildung.ch und www.karriere.ch

Mehr

10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung

10. Sankt Augustiner Controlling-Tagung Erfahrungsaustausch zwischen Praxis und Wissenschaft 10. Sankt Augustiner Controlling und Leadership am 11. März 2016 Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Grantham-Allee 20

Mehr

Neue Dachmarke der Sektion 42 Robotics. Winterthur, eins1 ag, September 08

Neue Dachmarke der Sektion 42 Robotics. Winterthur, eins1 ag, September 08 Neue Dachmarke der Sektion 42 Robotics Winterthur, eins1 ag, September 08 Ausgangslage Auftrag der Sektion zur Weiterentwicklung der Marke «automenschion» Fehlende Akzeptanz und Durchschlagskraft der Marke

Mehr

Sponsoring umfasst die Planung, Organisation, Durchführung und Fließtext

Sponsoring umfasst die Planung, Organisation, Durchführung und Fließtext Sponsoringkonzept Sponsoring umfasst die Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle sämtlicher Aktivitäten, die mit der Bereitstellung von Geld, Sachmitteln oder Dienstleistungen durch Unternehmen

Mehr

ACS Classics. Inhaltsübersicht. Wer ist der Veranstalter. Die Zielgruppe des Partners/Sponsors. Ausgangslage. Rahmenbedingungen.

ACS Classics. Inhaltsübersicht. Wer ist der Veranstalter. Die Zielgruppe des Partners/Sponsors. Ausgangslage. Rahmenbedingungen. ACS Classics Inhaltsübersicht 1. Wer ist der Veranstalter 2. Die Zielgruppe des Partners/Sponsors 3. Ausgangslage 4. Rahmenbedingungen Zahlen und Fakten OldtimerSzene in der Schweiz 5. Zielsetzungen 6.

Mehr

Checkliste: Wunschkunden finden

Checkliste: Wunschkunden finden Checkliste: Wunschkunden finden Die Checkliste hilft Ihnen, die Stärken und Schwächen Ihrer eigenen Werbung von Wunschkunden zu erkennen. Sie basiert auf den wichtigsten Erfolgsfaktoren in drei Phasen

Mehr

Sponsoring-Möglichkeiten für Partner des Swiss IPv6 Councils

Sponsoring-Möglichkeiten für Partner des Swiss IPv6 Councils Sponsoring-Möglichkeiten für Partner des Swiss IPv6 Councils Inhalt 1 Über das Swiss IPv6 Council... 2 2 Plattformen... 2 3 Mitglieder... 2 4 Aktivitäten... 3 5 Sponsoring Pakete... 4 5.1 Übersicht über

Mehr

Portale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net

Portale und Präsentationsmöglichkeiten. www.bildungsweb.net Portale und Präsentationsmöglichkeiten Bildungsweb Herzlich willkommen bei Bildungsweb Bildungsweb ist Deutschlands einzigartiges Online- Netzwerk, das neben dem zentralen Portal Bildung.de rund 50 weitere

Mehr

CRB Sponsoring Broschüre

CRB Sponsoring Broschüre CRB Sponsoring Broschüre Die vielfältigen Möglichkeiten einer Werbe-Partnerschaft mit dem einzigen Curlingzentrum der Region Basel Fakten zum CRB Seite 2 CRB-Gegenleistungen Seite 3 Werbung im CRB CHF150

Mehr

Darum ein Sponsoring

Darum ein Sponsoring Darum ein Sponsoring Würenloser Messe seien Sie aktiv mit dabei. Unterstützen Sie unsere, gemeinsame, überregionale Gewerbemesse des gesamten Furttals in Würenlos mit Ihrem Engagement und profitieren Sie

Mehr

Sponsoring Informationen. 8. internationale Sommeruniversität für Frauen in den Ingenieurwissenschaften. an der Universität Bremen

Sponsoring Informationen. 8. internationale Sommeruniversität für Frauen in den Ingenieurwissenschaften. an der Universität Bremen 8. internationale Sommeruniversität für Frauen in den Ingenieurwissenschaften an der Sponsoring Informationen www.ingenieurinnen-sommeruni.de Einladung Sehr geehrte Damen und Herren, die 8. Ingenieurinnen-Sommeruni

Mehr

Sponsoring Konzept. Seuzach-Ohringen-Hettlingen. Ihre Firma findet Beachtung. 1 Gold-Sponsor 3 Silber-Sponsoren 5 Bronze-Sponsoren

Sponsoring Konzept. Seuzach-Ohringen-Hettlingen. Ihre Firma findet Beachtung. 1 Gold-Sponsor 3 Silber-Sponsoren 5 Bronze-Sponsoren Seuzach-Ohringen-Hettlingen Sponsoring Konzept Ihre Firma findet Beachtung Am 17. Und 18. Mai 2014 organisiert das Gewerbe von Seuzach, Ohringen und Hettlingen die dritte Gewerbeausstellung auf dem Areal

Mehr

Wir freuen uns den TV Endingen präsentieren zu können!

Wir freuen uns den TV Endingen präsentieren zu können! Das Aushängeschild Wir freuen uns den TV Endingen präsentieren zu können! Nachwuchs der Spitzenklasse Zupacken und gewinnen Ihr Aushängeschild Die erste Mannschaft Die Strategie, der Weg Der TV Endingen

Mehr

Sponsoring Hornusserfeste 2014

Sponsoring Hornusserfeste 2014 Sponsoring Hornusserfeste 2014 Hornusserfeste 2014 Schüpbach 23./24.08. Interkantonales 29.08. Veteranentag 30./31.08. Emmentalisches Organisator: Hornussergesellschaft Schüpbach Inhaltsverzeichnis 1.

Mehr

Lassen Sie sich entdecken!

Lassen Sie sich entdecken! Digital Marketing Agentur für B2B Unternehmen EXPERTISE ONLINE MARKETING IM B2B Lassen Sie sich entdecken! EINE GANZHEITLICHE ONLINE MARKETING STRATEGIE BRINGT SIE NACHHALTIG IN DEN FOKUS IHRER ZIELKUNDEN.

Mehr

Innovatives Bildungsmarketing Mehr Wirkung, weniger Streuverlust. Media-Daten 2016 Angebots- und Preisänderungen vorbehalten.

Innovatives Bildungsmarketing Mehr Wirkung, weniger Streuverlust. Media-Daten 2016 Angebots- und Preisänderungen vorbehalten. Mehr Wirkung, weniger Streuverlust Media-Daten 2016 Angebots- und Preisänderungen vorbehalten. Mehr Wirkung, weniger Streuverlust Die beiden innovativen Portale www.ausbildung-weiterbildung.ch und www.karriere.ch

Mehr

Zielgruppe Studenten?

Zielgruppe Studenten? Zielgruppe Studenten? Vorstellung Sehr geehrte Damen und Herren, die Regensburger Vermarktungs & Kommunikationsagentur lautlicht kreiert medienübergreifende Sales und Ambient Media Konzepte. Dabei kann

Mehr

Sponsoring Konzept 25.11.2014

Sponsoring Konzept 25.11.2014 Triathlon - Club FreeRadicals Zürich Sponsoring Konzept 25.11.2014 1 Der Verein Der Triathlonclub FreeRadicals wurde Ende 1999 im Raum Zürich gegründet. Er ist ein Verein im Sinn von Art. 66 ff ZGB. Das

Mehr

Sponsoring 1932 FC RUSWIL 1

Sponsoring 1932 FC RUSWIL 1 Sponsoring 1932 FC L I W S U R 1 Inhaltsverzeichnis Fussballclub Ruswil Sponsoring 4 5 Hauptsponsor 6 7 Co-Sponsor 8 Bandenwerber 9 Supporter 09 10 Club Freunde des FC Ruswil 11 Spieler-Sponsor im Matchprogramm

Mehr

DVD- und Eventsponsoring

DVD- und Eventsponsoring DVD- und Eventsponsoring Kurz zu Filme für die Erde Der Verein Filme für die Erde ist ein schweizweit tätiger, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Winterthur. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Mehr

Partnerangebote. Handballturnier. des

Partnerangebote. Handballturnier. des Partnerangebote Handballturnier des HANDBALLTURNIER SPONSORINGANGEBOTE SORT BAEK CUP I. Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 3 2 Der Handballverein Huttwil 3 3 DAS HANDBALLTURNIER 3 3.1 UNSERE TURNIERZIELE

Mehr

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für

Energieeffizienz. Ausstellung & Sponsoring. www.kongress-energieeffizienz.de. Deutscher Kongress für AKADEMIE Das Fachforum für Industrie, Gewerbe und Dienstleistung 01. 02. Dezember 2015, Köln Deutscher Kongress für Energieeffizienz Ausstellung & Sponsoring Ihre Vorteile: Hochwertige Kontakte Gezieltes

Mehr

Warum ein Kommunikationstraining für Reitlehrer?

Warum ein Kommunikationstraining für Reitlehrer? Warum ein Kommunikationstraining für Reitlehrer? Von den allermeisten Lehrern und Trainern im Reiten werden Fähigkeiten erwartet, welche das Reiten selber betreffen. Fachwissen, sportliche Erfolge und

Mehr

Tarife Werbung. GymNess. Auflage: ca. 1'600

Tarife Werbung. GymNess. Auflage: ca. 1'600 GymNess Auflage: ca. 1'600 Erscheint: Vierterjährlich, jeweils Ende März / Juni / September / Dezember Redaktions- und Inserateschluss: 24. Februar / 24. Mai / 24. August / 24. November Inserate zusenden

Mehr

Die Jugend-/Nachwuchsförderung FVRZ ist die ideale Plattform für unsere Partner! Fussballverband Region Zürich

Die Jugend-/Nachwuchsförderung FVRZ ist die ideale Plattform für unsere Partner! Fussballverband Region Zürich Die Jugend-/Nachwuchsförderung FVRZ ist die ideale Plattform für unsere Partner! Fussballverband Region Zürich Unser Partnerkonzept basiert auf dem Prinzip von Leistung und Gegenleistung! Wer sind wir?

Mehr

medimarketing Der erfolgreiche Auftritt für Ihre Praxis

medimarketing Der erfolgreiche Auftritt für Ihre Praxis medimarketing Der erfolgreiche Auftritt für Ihre Praxis Der Schlüssel zum Erfolg Professionelles Praxismarketing Für gut informierte und zufriedene Patienten. Für eine erfolgreiche Praxis. Als niedergelassener

Mehr

Turnen Sport - Leidenschaft

Turnen Sport - Leidenschaft Turnen Sport - Leidenschaft www.mlk2015.ch Mittelländische Kunstturnertage 9. und 10. Mai 2015 in Rothrist Am 9. und 10. Mai 2015 werden Kunstturner aus der ganzen Schweiz für spannende Wettkämpfe sorgen.

Mehr

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de BETRIEBSRATS-TAGE 2015 www.muenchner-betriebsrats-tage.de Ausstellung & Sponsoring

www.jahrestagung-elektrosicherheit.de BETRIEBSRATS-TAGE 2015 www.muenchner-betriebsrats-tage.de Ausstellung & Sponsoring AKADEMIE 17. 19. November 2015 in München MÜNCHNER Kollegen. Praxis. Zukunft. BETRIEBSRATS-TAGE 2015 13. 15.10.2015 München IDACON 2015 15. Kongress für Datenschutzbeauftragte Ausstellung & Sponsoring

Mehr

Sponsoring Affiliate Stammtisch Leipzig 22.07.2011. Sponsoring-Pakete Stammtisch & Tagung 2011

Sponsoring Affiliate Stammtisch Leipzig 22.07.2011. Sponsoring-Pakete Stammtisch & Tagung 2011 Sponsoring Affiliate Stammtisch Leipzig www.affiliate-stammtisch.com 22.07.2011 Sponsoring-Pakete Stammtisch & Tagung 2011 Um Erfolg zu haben, muss man die richtigen Leute auf der richtigen Party zur richtigen

Mehr

Kommunikations-Mix. Marketing für den KMU / J. Schoch

Kommunikations-Mix. Marketing für den KMU / J. Schoch Kommunikations-Mix 3. Unterrichtsblock Marketing für den KMU Wie vermarkte ich Werbung PR Verkaufsförderung Verkauf Lernziele Sie können einen vollständigen Mediamix erstellen, budgetieren, begründen und

Mehr

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing

Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social Media Marketing WiPeC - Experten für Vertrieb & Marketing 2.0 www.kundengewinnung-im-internet.com WiPeC-Checkliste 10 Tipps für ein erfolgreiches Social

Mehr

ITCHM ERSTER INTERNATIONALER KONGRESS FÜR TRADITIONELLE MEDIZINISCHE KULTUR UND GESUNDHEITSMANAGEMENT. Partnerdokumentation

ITCHM ERSTER INTERNATIONALER KONGRESS FÜR TRADITIONELLE MEDIZINISCHE KULTUR UND GESUNDHEITSMANAGEMENT. Partnerdokumentation ITCHM International Academy for Traditional ERSTER INTERNATIONALER KONGRESS FÜR TRADITIONELLE MEDIZINISCHE KULTUR UND GESUNDHEITSMANAGEMENT - Traditionelle Chinesische Medizin und Schulmedizin- Was die

Mehr

Checkliste für die Planung einer neun Website

Checkliste für die Planung einer neun Website Checkliste für die Planung einer neun Website Sie planen Ihre Webseite zu erneuern oder eine neue Website zu erstellen? Aber Sie wissen nicht wo Sie anfangen sollen? Sie wissen auch nicht, worauf Sie achten

Mehr

Die individuelle Kreditkarte für Ihren Verein.

Die individuelle Kreditkarte für Ihren Verein. Die individuelle Kreditkarte für Ihren Verein. Dokumentation für den Vereinsvorstand Cornèr Banca SA, Cornèrcard, Via Canova 16, 6901 Lugano Tel: 091 800 41 41, Fax: 091 800 55 66, info@cornercard.ch,

Mehr

Sponsoringkonzept Jugendfeuerwehr- Schweizermeisterschaft Olten 2017 und 200 Jahre Jubiläum Feuerwehr Olten

Sponsoringkonzept Jugendfeuerwehr- Schweizermeisterschaft Olten 2017 und 200 Jahre Jubiläum Feuerwehr Olten Sponsoringkonzept Jugendfeuerwehr- Schweizermeisterschaft Olten 2017 und 200 Jahre Jubiläum Feuerwehr Olten Ziele Im Jahr 2017 finden zwei grosse Feuerwehranlässe in Olten statt. Vom 20.-21.05.2017 wird

Mehr

Greinwalder & Partner. Consulting Marketing. Konzept statt Rezept Für mehr Erfolg von Therapieeinrichtungen im Selbstzahlerbereich

Greinwalder & Partner. Consulting Marketing. Konzept statt Rezept Für mehr Erfolg von Therapieeinrichtungen im Selbstzahlerbereich Greinwalder & Partner Consulting Marketing Konzept statt Rezept Für mehr Erfolg von Therapieeinrichtungen im Selbstzahlerbereich Greinwalder & Partner Das Rezept für mehr Erfolg im Selbstzahlerbereich

Mehr

PR Marketing Social Media Events

PR Marketing Social Media Events PR Marketing Social Media Events skarabela communications Mag. Katharina Skarabela, MSc Marchfelderin, Social Media Addict natur- und reisebegeistert Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein

Mehr

Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich

Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich Ihre Kooperationsmöglichkeiten in 2015 mit der Flughafenregion Zürich Jahrespartnerschaften und Wirtschaftsforum 2015 mit «Mr. Wall-street Jens Korte» März 2015 Flughafenregion Zürich 1 Inhalt Jahrespartnerschaften

Mehr

ursula paulick kommunikation 3 Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design

ursula paulick kommunikation 3 Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design Zeigen Sie Gesicht! Wissenswertes zum Thema Corporate Design 1. Was ist eigentlich Corporate Design? Corporate Design bezeichnet das gesamte visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens nach innen und

Mehr

SPONSORING DOKUMENTATION

SPONSORING DOKUMENTATION SCHÜGUMUGGER ÄMME SPONSORING DOKUMENTATION s 17. Schügu Fäscht i de Viscose Eventbar am 25. Januar 2014 INHALTSVERZEICHNIS 1. Der Anlass 2. Unser Organisationskomitee 3. Sponsoren - Informationen 3.1 Hauptsponsor

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 3. bis 6. März 2016 Herzlich willkommen zur WOHGA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Wir machen den Frühling sichtbar und spürbar. Das

Mehr

Umwelt-Kongress. Deutscher. www.deutscher-umwelt-kongress.de. Ausstellung & Sponsoring. Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz

Umwelt-Kongress. Deutscher. www.deutscher-umwelt-kongress.de. Ausstellung & Sponsoring. Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz AKADEMIE Deutscher Umwelt-Kongress Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz 29. 30.09.2015 in Frankfurt/M. E H S Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft Immissionsschutz & Genehmigung Gefahrguttransport

Mehr

Das 100. Vereinsjahr im Überblick

Das 100. Vereinsjahr im Überblick Werden Sie Sponsor! Das 100. Vereinsjahr im Überblick Um das Jubiläumsjahr gebührend zu feiern, werden wir im Jahr 2016 drei Anlässe durchführen. Samstag 23 Januar Publikum Nostalgieabend Den Gästen werden

Mehr

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER www.deutscher-arbeitgebertag.de DEUTSCHER ARBEITGEBERTAG 2 SPONSORING Sehr geehrte Damen und Herren, am 24. November 2015 findet in Berlin der Deutsche Arbeitgebertag

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

2015 StudierenOhneGrenzen

2015 StudierenOhneGrenzen StudierenOhneGrenzen 2015 Inhalt Event-Konzept... 3 Zielprojekt 1: Studieren Ohne Grenzen... 4 Zielprojekt 2: Heart Racer Team... 5 Wie können Sie uns unterstützen?... 6 Kontakt... 7 Event-Konzept Der

Mehr

Sponsoringmöglichkeiten

Sponsoringmöglichkeiten Sponsoringmöglichkeiten DIE TRENDPLATTFORM FÜR IHR GESCHÄFT Die ORGATEC zeigt als einzige Messe-und Kommunikationsplattform das perfekte Zusammenspiel zwischen Arbeitsumgebung, Arbeitsprozessen sowie Informations-

Mehr

Der boot.club. Ein Angebot der boot Düsseldorf

Der boot.club. Ein Angebot der boot Düsseldorf Der boot.club Ein Angebot der boot Düsseldorf boot Düsseldorf Viel mehr als eine Messe Die boot Düsseldorf ist die führende Business- Plattform der globalen Wassersportbranche. Wir inszenieren Ihr Unternehmen

Mehr

Werden Sie Sponsor des World Usability Day Berlin 2012!

Werden Sie Sponsor des World Usability Day Berlin 2012! Werden Sie Sponsor des World Usability Day Berlin 2012! Über den World Usability Day Der World Usability Day wurde 2005 vom internationalen Usability-Berufsverband, der Usability Professionals Association

Mehr

16. Jahresbericht 2012 / Ausblick 2013

16. Jahresbericht 2012 / Ausblick 2013 16. Jahresbericht 2012 / Ausblick 2013 Foto: Titlis Ostwand "Unsere gemeinsame Zukunft zeigt, dass die Zeit gekommen ist, Ökonomie und Ökologie zusammenzubringen, so dass die Regierungen und die Menschen

Mehr

Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition?

Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition? Fit & Sexy für erfolgreiche Kundenakquisition? Zusammenfassung der Präsentation Marcel Halid, Objective Solutions M. Halid Basel, den 20. März 2014 Ist Ihr Unternehmen auf den Kunden ausgerichtet? /..und

Mehr

Worum geht es in diesem Projekt?

Worum geht es in diesem Projekt? Worum geht es in diesem Projekt? In dem Aktuellen SocialMedia Umfeld wird es immer schwieriger der Informationsflut und Schnittstellen Basis Herr zu werden und alle Schnittstellenprozesse im Überblick

Mehr

Marketingkonzeption. Kommunikationspolitik. Sponsoring

Marketingkonzeption. Kommunikationspolitik. Sponsoring Marketingkonzeption Kommunikationspolitik Sponsoring Definition von Sponsoring Sponsoring ist ein Geschäft auf Gegenseitigkeit, bei dem Leistung und Gegenleistung klar definiert werden. Der Sponsor setzt

Mehr

Fachverband für digitale Medienproduktion

Fachverband für digitale Medienproduktion Die Fachgruppe PrePress Schweiz lanciert NETWORK Die Digitalisierung hat die Medienproduktion nachhaltig verändert. Das Publishing entwickelt sich einerseits rasch weiter, andererseits wächst es immer

Mehr

Eventkonzept Staff Event 6to2. Das Fest für alle Hotelmitarbeitenden IDEE

Eventkonzept Staff Event 6to2. Das Fest für alle Hotelmitarbeitenden IDEE Eventkonzept Staff Event 6to2 Das Fest für alle Hotelmitarbeitenden IDEE LUZERN HOTELS hat die Hotel-Mitarbeiter-Party Staff Event 4to4 im Jahr 2001 ins Leben gerufen, um jedes zweite Jahr allen Mitarbeitenden

Mehr

Weiterbildungs-Portale

Weiterbildungs-Portale Weiterbildungs-Portale SVEB Urs Hammer 1 Online-Marketing für Bildungsanbieter WEITERBILDUNGS-PORTALE Ziele Ergebnisse Umfrage Merkmale WB-Portale Tipps 2 Online-Marketing für Bildungsanbieter Internet:

Mehr

Checkliste für die Neuerstellung einer Webseite

Checkliste für die Neuerstellung einer Webseite Checkliste für die Neuerstellung einer Webseite Im Sinn einer guten Projektvorbereitung ist es sinnvoll, wenn Sie sich vor unserem ersten Beratungsgespräch einige Fragen stellen und beantworten. Es handelt

Mehr

Wir schaffen virtuelle Realität!

Wir schaffen virtuelle Realität! IMMOMENTO Wir schaffen virtuelle Realität! I MMOMENTO F P A N O G R A I E Ihr Ansprechpartner: Waldemar Wegner Telefon 030-58 86 49 27 ww@immomento.de Sie lieben die Fotografie? Sie leben davon oder wollen

Mehr

BildungsSPIEGEL. Das Fachportal für Weiterbildung und Personalentwicklung. www.bildungsspiegel.de

BildungsSPIEGEL. Das Fachportal für Weiterbildung und Personalentwicklung. www.bildungsspiegel.de BildungsSPIEGEL Das Fachportal für Weiterbildung und Personalentwicklung www.bildungsspiegel.de Übersicht Entwicklung Zielgruppen Nutzerstruktur Themenbereiche Besonderes Mediadaten 2 Entwicklung Offizieller

Mehr

Materialwissenschaft ist die Wissenschaft der Zukunft!

Materialwissenschaft ist die Wissenschaft der Zukunft! Materialwissenschaft ist die Wissenschaft der Zukunft! Sehr geehrte Damen und Herren, der Verband der Studierenden der Materialwissenschaft (SMW) an der ETH ist das Hauptvertretungsorgan der Studierenden

Mehr

Kung Fu Weltmeisterschaft in Argentinien 25. 27. September 2015 Sponsoring-Anfrage

Kung Fu Weltmeisterschaft in Argentinien 25. 27. September 2015 Sponsoring-Anfrage Kung Fu Weltmeisterschaft in Argentinien 25. 27. September 2015 Sponsoring-Anfrage Sehr geehrte Damen und Herren Alle drei Jahre wird von der World Kuo Shu Federation (TWKSF) die Weltmeisterschaft im Traditionellen

Mehr

WIR WOLLEN SIE AN UNSERER SEITE! 31. MAI 3. JUNI 2018 IN UZWIL

WIR WOLLEN SIE AN UNSERER SEITE! 31. MAI 3. JUNI 2018 IN UZWIL WIR WOLLEN SIE AN UNSERER SEITE! 31. MAI 3. JUNI 2018 IN UZWIL SPONSORINGKONZEPT REGIONALE INDUSTRIE- & GEWERBEAUSSTELLUNG ZAHLEN UND FAKTEN DER RIGA 2012 Die riga verbuchte im Jahre 2012 einen Riesenerfolg.

Mehr

Fussball Club Wiesendangen

Fussball Club Wiesendangen Fussball Club Wiesendangen Postfach 52, 8542 Wiesendangen Sportplatz Rietsamen 052 337 31 97 Club-Nr. 11265 www.fcwiesendangen.ch Email: info@fcwiesendangen.ch Sponsoring Konzept Juni 2012 Öffentliches

Mehr

SPONSORING PRÄSENTATION

SPONSORING PRÄSENTATION SPONSORING PRÄSENTATION DIE Schweizer Online Marketing Konferenz Der Event für E-Business, E-Commerce und Online Marketing www.online-marketing-konferenz.ch FACTS AND FIGURES Datum: Donnerstag 17.08.2017

Mehr

MARKETING & VERKAUFSTRAINING Checklisten

MARKETING & VERKAUFSTRAINING Checklisten Lernen, Leben, Lachen! MARKETING & VERKAUFSTRAINING Checklisten Wie Sie ihre Firma, ihre Produkte und sich selbst erfolgreicher vermarkten. VORWORT Ich gratuliere Ihnen - Sie sind ein mutiger und ehrgeiziger

Mehr

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten

Kongressprofil und. Präsentationsangebote. ICG-Dienstleistungsforum: energy.services.solutions. Präsentationsmöglichkeiten Kongressprofil und Präsentationsangebote Kongressprofil: Ort: energy. services. solutions Düsseldorf Neuss Termin: 2. und 3. Juli 2014 Veranstaltungstyp: Frequenz: Schwerpunktthemen: 2-tägiges Forum mit

Mehr

11.3.15 24.2.15 14.4.15 VERKAUF + MARKETING SICHER AUFTRETEN UND EIN PUBLIKUM BEGEISTERN MENSCHEN- KENNTNIS DER SCHLÜSSEL ZUM VERKAUFS- ERFOLG

11.3.15 24.2.15 14.4.15 VERKAUF + MARKETING SICHER AUFTRETEN UND EIN PUBLIKUM BEGEISTERN MENSCHEN- KENNTNIS DER SCHLÜSSEL ZUM VERKAUFS- ERFOLG 11.3.15 MENSCHEN- KENNTNIS DER SCHLÜSSEL ZUM VERKAUFS- ERFOLG 24.2.15 SICHER AUFTRETEN UND EIN PUBLIKUM BEGEISTERN IM UNTERNEHMERISCHEN ALLTAG EFFEKTVOLLES MIT GUTEN IDEEN UND KLEINEM BUDGET 14.4.15 IM

Mehr

Herzlich Willkommen! Wie erreiche ich meine Kunden?

Herzlich Willkommen! Wie erreiche ich meine Kunden? Herzlich Willkommen! Marketing: Wie erreiche ich meine Kunden? Inhalt 1. Unternehmensvorstellung 2. Vorgehensweise im Marketing 3. Praxisbeispiel Unsere Leistungen allgemeine Unternehmensberatung Businessplanung

Mehr

Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle.

Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle. Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Problemlösungen und gute Gefühle. Klären Sie mit uns, wer Sie sind, wo Sie im Wettbewerb stehen und wie Sie Ihre Kunden zum Kauf führen. Ja.

Mehr

Marketing bei geringem Budget!

Marketing bei geringem Budget! Marketing bei geringem Budget! Ein Kurzvortrag im Auftrag des Netzwerks 40 plus Bonn, 20.01.2004 Referentin: Gabriele vom Feld 1 Marketing bei geringem Budget Inhalt Wie kann ich beim Self-Marketing bereits

Mehr

Gestatten, brainpuul. Die bunteste Kreativagentur in Sachsen

Gestatten, brainpuul. Die bunteste Kreativagentur in Sachsen Gestatten, brainpuul Die bunteste Kreativagentur in Sachsen ein Kessel Buntes Spezialisiert auf alles Viele Agenturen positionieren sich ganz klar durch eine spezielle Ausrichtung auf bestimmte Branchen

Mehr

Testen Sie jetzt die Möglichkeiten!

Testen Sie jetzt die Möglichkeiten! Biel, Ende Februar 2016 Individualisierung des Drogistensterns Testen Sie jetzt die Möglichkeiten! Sehr geehrte Drogistin, sehr geehrter Drogist Bekanntlich hat die Generalversammlung 2014 entschieden,

Mehr

Fit for Fair-Training. Unternehmensberatung. Mit Weitblick & System!

Fit for Fair-Training. Unternehmensberatung. Mit Weitblick & System! Fit for Fair-Training Unternehmensberatung. Mit Weitblick & System! Wer wir sind Die Freese Marketing Gesellschaft (FMG) wurde von Dr. Christoph Freese und Claas Freese gegründet. Dr. Christoph Freese

Mehr

Sponsoring- und Werbemöglichkeiten. Stand: , Änderungen vorbehalten.

Sponsoring- und Werbemöglichkeiten. Stand: , Änderungen vorbehalten. Sponsoring- und Werbemöglichkeiten Stand: 03.11.2016, Änderungen vorbehalten. Einführung 2 Die GWÄRB17 kommt! Reservieren Sie sich die Tage vom 25. bis 27. Mai 2017 und sind Sie mit unseren attraktiven

Mehr

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING

FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING FASZINATION CONCERT BAND LANGENDORF SPONSORING Version: 1.2 / Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS 2 Fact Sheet 3 Leistungsnachweis Show-Events 4 Leistungsnachweis Packages 4 Wer sind wir? 5 Was machen wir? 5

Mehr

IHR AUFTRITT AN DER «AWARD NIGHT» ALS PARTNER VON ICT -BERUFSBILDUNG SCHWEIZ

IHR AUFTRITT AN DER «AWARD NIGHT» ALS PARTNER VON ICT -BERUFSBILDUNG SCHWEIZ IHR AUFTRITT AN DER «AWARD NIGHT» ALS PARTNER VON ICT -BERUFSBILDUNG SCHWEIZ * Information and communication technology KÖNNEN AUF HÖCHSTEM NIVEAU! Am 24. September 2014 trifft sich das «geballte ICT-Wissen

Mehr

Sponsoring-Konzept Schwimmclub Flipper Gossau "Gemeinsam etwas bewegen"

Sponsoring-Konzept Schwimmclub Flipper Gossau Gemeinsam etwas bewegen Postfach 9201 Gossau www.scfg.ch Sponsoring-Konzept Schwimmclub Flipper Gossau "Gemeinsam etwas bewegen" Inhaltsverzeichnis Vorstellung des Vereins 3 Hauptsponsor 4 Co-Sponsor und Ausrüster 5 Co-Sponsor

Mehr

Der Allradmarkt Ihre Chance:

Der Allradmarkt Ihre Chance: Der Allradmarkt Ihre Chance: verändertes Fahrzeugangebot: War das Segment einst dominiert von großen und schweren Geländewagen, werden heute verbrauchs- und leistungsmäßig auf PKW-Ebene angesiedelte Klein-

Mehr

«Wirkungsvoll werben, auftreten und wirken»

«Wirkungsvoll werben, auftreten und wirken» Frauentag 2011 Die Tagung für Frauen aus der Holzbranche Freitag, 9. September, Nottwil Freitag, 16. September, Bern Freitag, 23. September, St. Gallen «Wirkungsvoll werben, auftreten und wirken» «Alle

Mehr

Social Media-Trendmonitor

Social Media-Trendmonitor Social Media-Trendmonitor Wohin steuern Unternehmen und Redaktionen im Social Web? Mai 2014 Social Media-Trendmonitor Inhalt Untersuchungsansatz Themenschwerpunkte Ergebnisse Seite 2 Untersuchungsansatz

Mehr

Studentcareer Lunch Talks

Studentcareer Lunch Talks Studentcareer Lunch Talks Idee der Lunch Talks Studierende und Absolventen möchten hinter die Fassade eines Unternehmens sehen. Persönliche Fragen zur Firmenkultur, zu Wachstumszielen oder zum Einstieg

Mehr

Sponsoringkonzept Saison 2014/2015

Sponsoringkonzept Saison 2014/2015 Sponsoringkonzept Saison 2014/2015 Viele Sponsoren und Gönner halten Espace Handball am Leben. Sind auch Sie dabei? Auf den folgenden Seiten erklären wir Ihnen, wie Sie sich oder Ihre Firma optisch präsentieren

Mehr

Und wie hoch sind Ihre Werbekosten/qm? Full-Service Agentur für Marketing, Werbung und PR!

Und wie hoch sind Ihre Werbekosten/qm? Full-Service Agentur für Marketing, Werbung und PR! Und wie hoch sind Ihre Werbekosten/qm? Full-Service Agentur für Marketing, Werbung und PR! Wir sind Ihr GU für Marketing, Werbung & PR Grundstein 1: Marketing I Beratung I Konzeptionierung Nach einem ersten

Mehr

offline-angebotsassistent

offline-angebotsassistent offline-angebotsassistent stand: juli 2005 (C) copyright by Schmidt-Schmiede Bitte füllen Sie den unten stehenden Fragebogen zur Angebotserstellung sowie eventueller späterer Projektplanung aus und übersenden

Mehr

Sponsoring Konzept. E.F.C. Kronberg 1910 e.v.

Sponsoring Konzept. E.F.C. Kronberg 1910 e.v. E.F.C. Kronberg 1910 e.v. Inhalt Sponsoringkonzept Informieren Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten im Sponsoring. 1. 5-Säulen-Modell 2. Club der 100er 3. Bannerpartner 4. Ausrüstungs- / Eventsponsor

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim

Inhalt. Samstag, 15. Juli 2006 Hochschule Pforzheim Informationsmappe Inhalt 1. Konzeption 2. Call for Papers 3. Ausstellerinformationen 4. Anmeldung 5. Sponsoring 6. Übersichtsplan Konzeption Seit 2004 veranstaltet die Pforzheimer Linux User Group jedes

Mehr

einfach genial dieses kleidoo

einfach genial dieses kleidoo einfach genial dieses kleidoo das sind wir die Stärken des Offline- Shoppens online erleben Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

einfach Genial dieses kleidoo

einfach Genial dieses kleidoo einfach Genial dieses kleidoo die Stärken des Offline- Shoppens online erleben DAS SIND WIR Die kleidoo GmbH mit Hauptsitz in Hamburg ist eine innovative Shop-in- Shop Fashion Plattform für Brands und

Mehr

DARUM! BEKANNTHEIT: GLAUBWÜRDIGKEIT: VERTRAUEN: WETTBEWERBSVORTEILE:

DARUM! BEKANNTHEIT: GLAUBWÜRDIGKEIT: VERTRAUEN: WETTBEWERBSVORTEILE: DARUM! BEKANNTHEIT: (Auch) Für kleine und mi2elständische Unternehmen ist PR eine kostengüns;ge Möglichkeit, die Bekanntheit und das Image des Unternehmens, seiner Produkte und Dienstleistungen zu steigern.

Mehr