Hochschule für Künste Bremen. Benefizkonzert. 24. okt 14. Konzertsaal der HfK Bremen / Uhr / Eintritt frei. hfk-bremen.de twitter.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hochschule für Künste Bremen. Benefizkonzert. 24. okt 14. Konzertsaal der HfK Bremen / Uhr / Eintritt frei. hfk-bremen.de twitter."

Transkript

1 Hochschule für Künste Bremen Benefizkonzert Gesang braucht Szene 24. okt 14 Konzertsaal der HfK Bremen / Uhr / Eintritt frei hfk-bremen.de twitter.com/hfkbremen

2

3 Mitwirkende mezzosopran Qi Wang SOPRAN Luise Eckardt Réka Kristóf Jihye Oh Sung Eui Park Nina Rademacher Prof. Katharina Rössner-Stütz Cora Stolper Augustine Wittmers Karoline Wlochowitz ALT Prof. Maria Kowollik TENOR Stefan Hahn Xinchun Liu Prof. Thomas Mohr BARITON Max Börner Äneas Humm Am Flügel Kristina Legostaeva Ulrich Sprenger

4 PROGRAMM Luciano Berio ( )»Sequenza III«für Stimme solo Nina Rademacher Jacques Offenbach ( )»Ja, ich hör die Vesper läuten«finale aus: Die Verlobung bei der Laterne Peter / Stefan Hahn Liese / Cora Stolper Anne-Marie / Luise Eckardt Katharine / Qi Wang Aufführungen im Alten Pumpwerk Bremen (Sommersemester 2014) Musikalische Leitung: Márton Terts / Inszenierung: Gregor Horres Leonard Bernstein ( )»I am easily assimilated«arie der Old Lady aus: Candide old lady / Augustine Wittmers Wolfgang amadeus Mozart ( )»Temerari... Come scoglio«rezitativ und Arie der Fiordiligi aus: Cosi fan tutte fiordiligi / Luise Eckardt Franz Léhar ( )»Lippen schweigen«duett aus: Die lustige Witwe Hanna / Katharina Rössner-Stütz Danilo / Thomas Mohr

5 Wolfgang amadeus Mozart»Quel nocchier che in gran procella«arie der Amital aus: La Betulia liberata amital / Jihye Oh Interdisziplinäres Opernprojekt FB Musik & KuD St. Petri Dom Bremen, Sommersemster 2010 Leitung Ausstattung: Kai Lehmann Musikalische Leitung: Thomas Albert Regie: Gregor Horres Ruoyi Li (unbekannt)»liebeslied«duett aus: Kang Ding Qing Ge (Liebeslieder aus Kangding) Dajie Li / Qi Wang Dage Zhang / Xinchun Liu Willy Engel-Berger ( )»In der Bar zum Krokodil«Max Börner * PAUSE * Vinko Globokar (* 1934)»Jenseits der Sicherheit«für Stimme solo Maria Kowollik Johann Strauss ( )»So muss allein ich bleiben...«terzett aus: Die Fledermaus Rosalinde / Luise Eckardt Eisenstein / Thomas Mohr Adele / Nina Rademacher

6 Joseph Haydn ( )»Chi nel cammin d donore«arie des Enricos aus: L isola disabitata Enrico / Äneas Humm Johann Strauss»Klänge der Heimat«Czardas der Rosalinde aus: Die Fledermaus rosalinde / Réka Kristóf Wolfgang amadeus Mozart»Bei Männern welche Liebe fühlen«duett aus: Die Zauberflöte Pamina / Luise Eckardt Papageno / Äneas Humm Aufführungen in der Galerie der HfK Bremen (Wintersemester 2011/12) und im Alten Pumpwerk Bremen (Sommersemester 2012) Musikalische Leitung: Ulrich Sprenger / Inszenierung: Gregor Horres Kurt Weill ( )»Der Abschiedsbrief«Erna Schmidt / Nina Rademacher Aufgeführt in der Galerie der HfK Bremen im Rahmen des szenischen Kurt-Weill-Abends»There is no Whiskey in the town«(wintersemester 2010/11) / Musikalische Leitung: Ulrich Sprenger Inszenierung: Gregor Horres Wolfgang amadeus Mozart»Sull aria«briefduett aus: Le nozze di Figaro Gräfin / Réka Kristóf Susanna / Karoline Wlochowitz Aufführungen im Alten Pumpwerk Bremen (Sommersemester 2013) Musikalische Leitung: Márton Terts / Inszenierung: Gregor Horres

7 Jacques Offenbach ( )»Es schmückt mein Haupt kein Kronenschimmer... Welch Melodie«Couplet/Duett aus: Häuptling Abendwind Arthur / Xinchun Liu Atala / Sung Eui Park Aufführungen im Alten Pumpwerk Bremen (Sommersemester 2014) Musikalische Leitung: Márton Terts / Inszenierung: Gregor Horres wolfgang amadeus mozart»pa-pa-pa-pa-pa-pa-pa-pa-geno«duett aus: Die Zauberflöte Papagena / Nina Rademacher Papageno / Max Börner Aufführungen in der Galerie der HfK Bremen (Wintersemester 2011/12) und im Alten Pumpwerk Bremen (Sommersemester 2012) Musikalische Leitung: Ulrich Sprenger / Inszenierung: Gregor Horres Jacques Offenbach»Gute Gattin sein... Hula, hula«couplet aus: Häuptling Abendwind Biberhenne die Heftige / Luise Eckardt Häuptling Abendwind / Äneas Humm Atala / Nina Rademacher Aufführungen im Alten Pumpwerk Bremen (Sommersemester 2014) Musikalische Leitung: Márton Terts / Inszenierung: Gregor Horres Richard Wagner ( )»Nur eine Waffe taugt«arie des Parsifal aus: Parsifal Thomas Mohr

8 Hochschule für Künste Bremen Künstlerisches Betriebsbüro / Anika Hartmann Dechanatstraße / Bremen hfk-bremen.de twitter.com/hfkbremen

Dresdner Anrecht AF 01

Dresdner Anrecht AF 01 Dresdner Anrecht AF 01 Donnerstag, 04.09.2014 / 19:00 Uhr / Semperoper Così fan tutte Wolfgang Amadeus Mozart / Kategorie H Donnerstag, 09.10.2014 / 19:30 Uhr / Schauspielhaus Drei Schwestern Anton Tschechow

Mehr

Konzerte und Premiere 2008 / 2009

Konzerte und Premiere 2008 / 2009 Konzerte und Premiere 2008 / 2009 Theaterfestkonzert 20. September 2008, 19.30 Uhr, Großes Haus Im traditionellen Theaterfestkonzert erklingen Ausschnitte aus den Produktionen der kommenden Saison, und

Mehr

Setcard Alice Fuder - Sopran Biographie

Setcard Alice Fuder - Sopran Biographie Agentur Gülzow Setcard Alice Fuder - Sopran Biographie Die Sopranistin Alice Fuder studierte von 2008 bis 2014 an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen Diplomgesang und Schulmusik in der Klasse

Mehr

OPERNHAUS FÜNEN (ODENSE, DÄNEMARK)

OPERNHAUS FÜNEN (ODENSE, DÄNEMARK) THEATER BREMEN www.theaterbremen.de Daniel Schliewa - 2. Tenor (Gast: Lehrbube in Die Meistersinger) Du Wang - 1. Tenor (Gast: Lehrbube in Meistersinger) OPERNHAUS FÜNEN (ODENSE, DÄNEMARK) Mette-Maria

Mehr

Rede zur Eröffnung des Theater an der Wien als Opernhaus am 8. Jänner 2006

Rede zur Eröffnung des Theater an der Wien als Opernhaus am 8. Jänner 2006 Rede zur Eröffnung des Theater an der Wien als Opernhaus am 8. Jänner 2006 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Musikfreunde, Das Zeitgeschichtejahr 2005 hat dem Europajahr

Mehr

Semperoper Spielplan

Semperoper Spielplan Semperoper Spielplan 2014-2015 Tickets auch buchbar über unser Büro: Reisebüro Anne Schwarz Gitterseer Str. 22f 01705 Freital Tel: 0351 6463246 Fax: 0351 6463247 Email: kommnachdresden@gmx.de August Fr

Mehr

Lebenslauf Curriculum SALOMÓN ZULIC DEL CANTO Opernsänger Baritonperns

Lebenslauf Curriculum SALOMÓN ZULIC DEL CANTO Opernsänger Baritonperns Lebenslauf Curriculum SALOMÓN ZULIC DEL CANTO Opernsänger Baritonperns änger Bariton SALOMÓN ZULIC DEL CANTO PROFIL Ich begann meine künstlerische Ausbildung am Konservatorium der Universidad de Chile.

Mehr

Praktikumsbericht Regieassistenz in der Ungarischen Staatsoper Budapest in der Zeit vom bis

Praktikumsbericht Regieassistenz in der Ungarischen Staatsoper Budapest in der Zeit vom bis Praktikumsbericht Regieassistenz in der Ungarischen Staatsoper Budapest in der Zeit vom 01.09.2011 bis 26.03.2012 Studienfach: Theaterwissenschaft 90LP Filmwissenschaft 60LP - 1 - Die Ungarische Staatsoper

Mehr

PROGRAMMHEFT. Samstag, 16. März 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal

PROGRAMMHEFT. Samstag, 16. März 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal PROGRAMMHEFT Samstag, 16. März 2013, 20:00 Uhr Bad Brückenau/Staatsbad, Kuppelsaal Karina Habuchiya, Klavier Eva-Marie Pausch, Sopran Manuel Krauß, Bariton Hochschule für Musik Nürnberg Wolfgang Amadeus

Mehr

Auf Sänger, greifet in die Saiten. Zur Geschichte des Kunstgesangs

Auf Sänger, greifet in die Saiten. Zur Geschichte des Kunstgesangs Auf Sänger, greifet in die Saiten. Zur Geschichte des Kunstgesangs Universität Hannover, 8. September 2014, 9:30 Uhr bis 13 Uhr Dr. phil. Sabine Sonntag Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Mehr

Interdisziplinäres Forum für künstlerische Interpretation. Konzerte und Veranstaltungen Wintersemester 2014/15

Interdisziplinäres Forum für künstlerische Interpretation. Konzerte und Veranstaltungen Wintersemester 2014/15 Interdisziplinäres Forum für künstlerische Interpretation Konzerte und Veranstaltungen Wintersemester 2014/15 Anstelle eines Vorwortes Denn des Anschauns, siehe, ist eine Grenze. Und die geschautere Welt

Mehr

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016 WERTUNGSSPIELE KLAVIER Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin Hinweis: Zugang nur über Fasanenstraße 1 B, 10623 Berlin Programm 1. Runde Mittwoch,

Mehr

MaP Musik am Park Aufführungen 2014

MaP Musik am Park Aufführungen 2014 MaP Musik am Park Aufführungen 2014, Augsburg Imhofstr. 49 am Wittelsbacher Park Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Kinder, zum Jahresbeginn 2014 ist es gelungen, die große Orgel von St. Anton

Mehr

Ildikó RAIMONDI. Sopran

Ildikó RAIMONDI. Sopran Ildikó RAIMONDI Sopran ldikó Raimondi ist nicht nur eine gefeierte Sängerin auf der Opernbühne, sondern auch eine gesuchte Liedinterpretin und Konzertsängerin. Seit 1991 gehört sie der Wiener Staatsoper

Mehr

Semperoper Spielplan Tickets auch buchbar über unser Büro:

Semperoper Spielplan Tickets auch buchbar über unser Büro: Semperoper Spielplan 2016-2017 Tickets auch buchbar über unser Büro: Reisebüro Anne Schwarz Gitterseer Str. 22f 01705 Freital Tel: 0351 6463246 Fax: 0351 6463247 Email: kommnachdresden@gmx.de März 2016

Mehr

SPIELPLAN JANUAR JULI 2017, KONZERT

SPIELPLAN JANUAR JULI 2017, KONZERT SPIELPLAN JANUAR 2017 - JULI 2017, KONZERT SA 14. JANUAR 2017 15:00-16:30 UHR WERKRAUM TSCHAIKOWSKY ÜBER "EUGEN ONEGIN" UND DIE JÜNGERE INSZENIERUNGSGESCHICHTE DIESER OPER VORTRAG MIT VIDEO-EINSPIELUNGEN

Mehr

Klassische Musik. Ergebnisse einer Repräsentativbefragung unter der deutschen Bevölkerung

Klassische Musik. Ergebnisse einer Repräsentativbefragung unter der deutschen Bevölkerung Klassische Musik Ergebnisse einer Repräsentativbefragung unter der deutschen Bevölkerung TNS Emnid Juli 2010 I N H A L T Vorbemerkung... 3 1. Nur jedem vierten Befragten fällt spontan weder der Name eines

Mehr

GIANNI SCHICCHI. von Giacomo Puccini

GIANNI SCHICCHI. von Giacomo Puccini GIANNI SCHICCHI von Giacomo Puccini 6., 7., 11., 12. Juli 2013 jeweils um 20.00 Uhr Bremer Shakespeare Company Theater am Leibnizplatz Eintritt 10 / 5 GIANNI SCHICCHI Oper am Klavier von Giacomo Puccini

Mehr

Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper "Liebe und Eifersucht" als Uraufführung:

Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper Liebe und Eifersucht als Uraufführung: BIOGRAPHIE Robert Sellier, Reutlinger General-Anzeiger 2008 über Ludwigsburger Schlossfestspiele: E.T.A. Hoffmanns Oper "Liebe und Eifersucht" als Uraufführung: "Robert Sellier ist als Enrico ein Charmeur

Mehr

Folkwang Universität der Künste

Folkwang Universität der Künste Folkwang Universität der Künste Mi_01. Juli 2015 19.30 Uhr Do_02. Juli 2015 19.30 Uhr Fr_03. Juli 2015 19.30 Uhr Pina Bausch Theater SommerWerkStatt MusikTheater 2015 _Drei Uraufführungen. Mit Studierenden

Mehr

FESTSPIELJUBILARE 2012

FESTSPIELJUBILARE 2012 FESTSPIELJUBILARE 2012 DIRIGENT Herr Peter Schneider Eichala 1 l 1981 erstmals in Bayreuth (Dirigent Holländer, auch 1994, 1998, 1999), 1984 1986 Ring, 1987 1993 Lohengrin (auch 2005), seit 2006 Tristan.

Mehr

Konzerte 2007 / 2008

Konzerte 2007 / 2008 Konzerte 2007 / 2008 THEATERFESTKONZERT 15. September 2007, 19.30 Uhr, Großes Haus Der Vorhang hebt sich, die Spielzeit beginnt! Ensemble und Chor des Mainfranken Theaters präsentieren zusammen mit dem

Mehr

Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( )

Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( ) Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) erarbeitet und aufgeführt mit Schülerinnen und Schülern der Max-Wittmann-Schule, Dortmund im Mai 2006 Hört,

Mehr

wurde am, vor 250 Jahren, in in der Getreidegasse geboren.

wurde am, vor 250 Jahren, in in der Getreidegasse geboren. wurde am, vor 250 Jahren, in in der Getreidegasse geboren. erstellt von Ursula Korbl für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at 1 erstellt von Ursula Korbl für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at

Mehr

Die Zauberflöte. Ein Malbuch für Kinder zur Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet von Lucia Tentrop

Die Zauberflöte. Ein Malbuch für Kinder zur Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet von Lucia Tentrop Die Zauberflöte Ein Malbuch für Kinder zur Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet von Lucia Tentrop Hallo, Christian, Petra, Fatma, John, Guido, Anne, Denise, Bartosz und...!

Mehr

Auditions December 2010 bassoon

Auditions December 2010 bassoon Auditions December 2010 bassoon Mozart, Symphonie No. 41, 1st and 4th movement Beethoven, Violin Concerto, 2nd and 3rd movement Mozart, Nozze di Figaro: Overture ALL EXCERPTS TAKEN FROM SCHOTT PROBESPIELSTELLEN

Mehr

KALENDER September 2009

KALENDER September 2009 KALENDER September 2009 Sam 26.09.2009 Premiere: Bizet, Carmen Opernhaus Köln Son 27.09.2009 Bizet, Carmen Opernhaus Köln Mitt 30.09.2009 Bizet, Carmen Opernhaus Köln Oktober 2009 Sam 03.10.2009 Bizet,

Mehr

R. Benatzky Im weißen Rössl Im Weißen Rössl am Wolfgangsee. L. Fall Madame Pompadour Heut könnt einer sein Glück bei mir machen

R. Benatzky Im weißen Rössl Im Weißen Rössl am Wolfgangsee. L. Fall Madame Pompadour Heut könnt einer sein Glück bei mir machen Simone Ditt Sopran Konzert - Repertoire Repertoire Operette / Tonfilm R. Benatzky Im weißen Rössl Im Weißen Rössl am Wolfgangsee N. Dostal Clivia Ich bin verliebt Am Manzanares Es wird in hundert Jahren

Mehr

ALEXANDER PLUST BARITON TELEFON:

ALEXANDER PLUST BARITON TELEFON: ALEXANDER PLUST BARITON TELEFON: 0043 2243 31318 ALTUS / COUNTERTENOR REPERTOIRE GESUNGENE PARTIEN HIRTE HAENSEL SANDMANN OBERON ORLOVSKY ANNIO PRINZESSIN ALEXANDRA CUPIDO ARIADNE SELINO ENDIMIONE IARBA

Mehr

Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer. zur Eröffnung der Ausstellung Viva! Mozart. im Museum Carolino Augusteum, am 26.

Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer. zur Eröffnung der Ausstellung Viva! Mozart. im Museum Carolino Augusteum, am 26. Rede von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer zur Eröffnung der Ausstellung Viva! Mozart im Museum Carolino Augusteum, am 26. Jänner 2006 Es gilt das Gesprochene Wort! Meine Damen und Herren! Viva! Mozart

Mehr

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur BIOGRAPHIE Benedikt Nawrath / Der Benedikt Nawrath wurde in Heidelberg geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Cellist im Joseph-Martin-Kraus Quartett und mit dem Kurpfalzorchester. Nach

Mehr

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel

Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel. Komponisten Rätsel Medienpaket: Musik 1 Komponisten-Rätsel Komponisten Rätsel Versuche folgende Aufgaben zu lösen: Finde heraus, von welchen Komponisten in den Kästchen die Rede ist! Verwende dafür ein Lexikon oder/und ein

Mehr

Christoph Kayser. Setcard. Christoph Kayser, Tenor/Management M.A. Künstlerischer Lebenslauf. Inhalte. Persönlich Engagements Repertoire.

Christoph Kayser. Setcard. Christoph Kayser, Tenor/Management M.A. Künstlerischer Lebenslauf. Inhalte. Persönlich Engagements Repertoire. Setcard Christoph Kayser, Tenor/Management M.A. Künstlerischer Lebenslauf Inhalte Persönlich Engagements Repertoire Kontakt Christoph Kayser Dipl. Opernsänger/Kulturmanagement (M.A.) Kielerstr 11 D-18057

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Einschulung - Mozarts 1. Schultag. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Einschulung - Mozarts 1. Schultag. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Einschulung - Mozarts 1. Schultag Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Vorwort...1 Steckbrief:

Mehr

Medien-Informationen 21. Singwochenende

Medien-Informationen 21. Singwochenende 1 Medien-Informationen 21. Singwochenende 21 Jahre Singwochenende S. 2 Termine, Mitsingen, Aufführung im Gottesdienst Fotos vom letzten Singwochenende S. 4 Leitung Mario Schwarz S. 5 Porträt 2 21 Jahre

Mehr

CARL MARIA VON WEBER IN MÜNCHEN. Webers Klarinettenwerke und ihr historisches Umfeld

CARL MARIA VON WEBER IN MÜNCHEN. Webers Klarinettenwerke und ihr historisches Umfeld CARL MARIA VON WEBER IN MÜNCHEN Webers Klarinettenwerke und ihr historisches Umfeld Internationale Gesellschaft Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte Freitag, 31. Oktober 2008 Symposium Carl Maria

Mehr

Die kleine Zauberflöte

Die kleine Zauberflöte theaterboerse.de DER THEATERVERLAG FÜR SCHULTHEATER, LAIENTHEATER UND AUTOREN Ethery Inasaridse Schulmusical in 5 Szenen. Nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder, Text nach dem

Mehr

Lied aus der Operette: "Der Favorit"

Lied aus der Operette: Der Favorit Partitur Partitura Full Score Soran Solo Piccolo in C 1 + 2 Flöte in C 1 + 2 Oboe in C 1 + 2 Klarinette in B Klarinette in B Bassklarinette in B 1 + 2 Altsaxohon in Es Tenorsaxohon in B Baritonsaxohon

Mehr

Das Parfum des Barock

Das Parfum des Barock Das Parfum des Barock Cecilia Bartoli präsentiert den italienischen Gluck Cecilia Bartoli, der weltweit gefeierte Opernstar, hat sich in die Barockoper verliebt. Auf der Suche nach unbekanntem Repertoire

Mehr

Pressemitteilung Köln, 15. August 2013

Pressemitteilung Köln, 15. August 2013 Werkstatistik 2011/2012 des Bühnenvereins erschienen Mischung aus Innovation und Tradition Die gerade erschienene 65. Ausgabe der Werkstatistik Wer spielte was? des Deutschen Bühnenvereins ist wieder ein

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Entdecke... Joseph Haydn - Kreatives Stationenlernen über den berühmten Komponisten und seine Werke Das komplette Material finden

Mehr

R E I N H I LD H O F F MANN

R E I N H I LD H O F F MANN R E I N H I LD H O F F MANN CHOREOGRAPHIN, TÄNZERIN, OPERREGISSEURIN Bettina Stöß 1943 in Sorau / Schlesien geboren K Ü N STLE R I S C H E R WE R D EGAN G 1961-1965 Eleonore Härdle-Munz Schule für Gymnastik

Mehr

Ford Sinfonie-Orchester e.v.

Ford Sinfonie-Orchester e.v. Frühjahrskonzert 13. 04. 2008 Kölner Philharmonie Guiseppe Verdi Szenen aus Opern Nabucco, Otello, Rigoletto, u.a. Solisten: Claudia Mahner, Anja Lang, Berenicke Laangmaack, Ricardo Tamura, Sang Lee, Hans

Mehr

Can Can. G - Dur Tonleiter (fis) Ü48. Jacques Offenbach ( ) Stefan Ennemoser

Can Can. G - Dur Tonleiter (fis) Ü48. Jacques Offenbach ( ) Stefan Ennemoser Can Can Jacques Offenbach (1819-1880) Sind beim Wiederholungszeichen Takte mit Klammern gekennzeichnet, werden beim ersten Durchgang die Takte in der 1. Klammer Prima Volta gespielt; beim zweiten Durchgang

Mehr

TOSCA. Arienensemble. muhsik agentur Ltd. & Co. KG Amsterdamer Str Köln Tel.:

TOSCA. Arienensemble. muhsik agentur Ltd. & Co. KG Amsterdamer Str Köln Tel.: TOSCA Arienensemble Das Ensemble TOSCA das sind fünf weltweit bekannte, bulgarische Opernsänger und ein Pianist unter der musikalischen Leitung von Dilian Kushev, einem mit internationalen Musikpreisen

Mehr

Durch den Abend begleiten Sie Sonja Schrecklein & Jürgen Hörig Küchenmeister. Canapés. Petits Fours. Sandra Meffle

Durch den Abend begleiten Sie Sonja Schrecklein & Jürgen Hörig Küchenmeister. Canapés. Petits Fours. Sandra Meffle Fernsehköchin Sandra Meffle Canapés Durch den Abend begleiten Sie Sonja Schrecklein & Jürgen Hörig August Guter Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe, Villingen-Schwenningen Kuschnerus

Mehr

Filmtext: Walter Graf (Landesbildstelle Tirol) SCHULE. KINO macht

Filmtext: Walter Graf (Landesbildstelle Tirol) SCHULE. KINO macht Filmtext: Walter Graf (Landesbildstelle Tirol) Curt Linda Die kleine Zauberflöte Deutschland 1997 63 Minuten, Farbe, 35mm Drehbuch Kamera Schnitt Musik Animation Hintergründe Produktion Produzent Curt

Mehr

LIVE an der Anton Bruckner Privatuniversität Veranstaltungshighlights im Sommersemester 2014

LIVE an der Anton Bruckner Privatuniversität Veranstaltungshighlights im Sommersemester 2014 LIVE an der Anton Bruckner Privatuniversität Veranstaltungshighlights im Sommersemester 2014 Die Anton Bruckner Privatuniversität für Musik, Schauspiel und Tanz präsentiert sich im Sommersemester als vielseitige

Mehr

Couplet der Adele Spiel ich die Unschuld vom Lande aus dem III. Akt der Operette»Die Fledermaus«(1874) von Johann Strauß (Sohn) Sopran (Soubrette)

Couplet der Adele Spiel ich die Unschuld vom Lande aus dem III. Akt der Operette»Die Fledermaus«(1874) von Johann Strauß (Sohn) Sopran (Soubrette) Invocation à Venus On me nomme Hélène la blonde aus dem II. Akt der Opéra bouffe»la belle Hélène«[Die schöne Helena] (1864) von Jacques Offenbach Rondo der Métella Vous souvient il, ma belle aus dem II.

Mehr

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT Starten Sie schwungvoll ins neue Jahr und besuchen Sie unser Neujahrskonzert mit dem Orchester «con brio». LIEBE KUNDIN, LIEBER KUNDE Wir freuen uns, Sie zum «Festlichen Neujahrskonzert»

Mehr

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG Konzerte 2014 2015 Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor kann als renommierter Hamburger Konzertchor auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken. Die vielfältige

Mehr

Gustav Brecher ( )

Gustav Brecher ( ) Teilnachlass Gustav Brecher (1879-1940) Mus NL 14 Zentralbibliothek Zürich Musikabteilung G 96,17 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 A Noten... 3 Aa Orchesterwerke... 3 Ab Kammermusik... 4 Ac Klaviermusik...

Mehr

VERANSTALTUNGEN IM KLEINEN MOZARTJAHR

VERANSTALTUNGEN IM KLEINEN MOZARTJAHR VERANSTALTUNGEN IM KLEINEN MOZARTJAHR 2016 Schloss Leitheim, Fresko Das Gehör Liebe Mozartfreunde, vor 260 Jahren, im Jahre 1756, wurde Wolfgang Amadé Mozart geboren. Vor 250 Jahren, also im Jahre 1766,

Mehr

Pressemitteilung vom 12. September 2011

Pressemitteilung vom 12. September 2011 Pressemitteilung vom 12. September 2011 Sommer Oper Bamberg 2011: Le nozze di Figaro von W. A. Mozart Premiere I: 04.10.2011 Premiere II: 06.10.2011 4. Europäischer Orchester- und Opernworkshop vom 11.09.

Mehr

Konzerte Messa per Rossini. Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-moll op. 125

Konzerte Messa per Rossini. Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-moll op. 125 22. November 2015, 18 Uhr Messa per Rossini Adréana Kraschewski, Sopran Julia Mattheis, Alt Niclas Oettermann, Tenor Krum Galabov, Bariton Ulrich Schneider, Bass Einstudierung: Christopher Brauckmann Leitung:

Mehr

MECKLENBURGISCHES STAATSTHEATER SCHWERIN. Spielplan Dezember Puppentheater und Abstecher der Fritz-Reuter-Bühne am Ende der Liste.

MECKLENBURGISCHES STAATSTHEATER SCHWERIN. Spielplan Dezember Puppentheater und Abstecher der Fritz-Reuter-Bühne am Ende der Liste. MECKLENBURGISCHES STAATSTHEATER SCHWERIN Puppentheater und Abstecher der itz-reuter-bühne am Ende der Liste 01 02 03 04 05 William Hogarth's series "The Rake's Progress" - A Short Introduction nderveranstaltung

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2017 1. HALBJAHR BODE-MUSEUM Gobelinsaal Sonntag, 1. Januar 2017 16:00 Uhr NEUJAHRSKONZERT Wolfgang Amadeus Mozart / Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Es-Dur KV 382 Wolfgang

Mehr

Elmar Ottenthal. Eine Präsentation. elmar@ottenthal.info www.elmar-ottenthal.com. Mobil D: + 49 176 80295824

Elmar Ottenthal. Eine Präsentation. elmar@ottenthal.info www.elmar-ottenthal.com. Mobil D: + 49 176 80295824 Eine Präsentation elmar@ottenthal.info www.elmar-ottenthal.com Mobil D: + 49 176 80295824 Zu den wichtigsten Stationen s Inszenierungstätigkeit zählt die Mailänder Scala, das Liceu in Barcelona, das Theatre

Mehr

FRANKA KRANEIS SOPRAN

FRANKA KRANEIS SOPRAN FRANKA KRANEIS SOPRAN Schenkendorfstraße 20 22085 Hamburg Tel 040-22 71 78 69 Fax 040-22 949 888 Mobil: 0177-61 58 6 58 www.frankakraneis.de post@frankakraneis.de 1 Franka Kraneis Schenkendorfstraße 20

Mehr

Fax 069/ Projekt Repertoireprobe Feuervogel-Suite + Dirigierprüfung Orchesterdirigieren Jinsil Choi (BA KIA)

Fax 069/ Projekt Repertoireprobe Feuervogel-Suite + Dirigierprüfung Orchesterdirigieren Jinsil Choi (BA KIA) Chor- und Orchesterbüro Stand: 10. November 2016 Lisa Beck T: 069/ 154 007 290 Fax 069/ 154 007 241 Lisa.beck@hfmdk-frankfurt.de Raum A 150 Wintersemester 2016/17 Repertoireprobe Freitag, 4. November 2016,

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

arias/operetten-arien

arias/operetten-arien Airs arias/operetten-arien & Löhner LH "Meine Lippen sie küssen so heiss" 5.53 Robert Stolz 1880-1975 Der Favorit Grünbaum & Sterk LH "Du sollst der Kaiser meiner Seele sein" 6.41 Dreiklang-Dreimasken

Mehr

Seltener Operngenuss im Haus für Mozart: Tristan und Isolde von Richard Wagner

Seltener Operngenuss im Haus für Mozart: Tristan und Isolde von Richard Wagner Seltener Operngenuss im Haus für Mozart: Tristan und Isolde von Richard Wagner Wagners Tristan und Isolde in einer Neuproduktion des Salzburger Landestheaters feierte am 31. Okt. im Haus für Mozart berauschende

Mehr

Three Keys in One Drei Stimmlagen in einem Heft

Three Keys in One Drei Stimmlagen in einem Heft Three Keys in One Drei Stimmlagen in einem Heft FÜR GESANG UND KLAVIER VOICE AND PIANO LEIPZIG LONDON NEW YORK Three Keys in One Drei Stimmlagen in einem Heft FÜR GESANG UND KLAVIER VOICE AND PIANO WELCHE

Mehr

, 17 Uhr St. Johannis Berlin. Weihnachtsoratorium I-III Chor der Johanneskirche Schlachtensee capella vitalis berlin Leitung: Stefan Rauh

, 17 Uhr St. Johannis Berlin. Weihnachtsoratorium I-III Chor der Johanneskirche Schlachtensee capella vitalis berlin Leitung: Stefan Rauh 13.12.2015, 17 Uhr St. Johannis Berlin 12.12.2015, 17 Uhr St. Johannis Berlin 28.11.2015, 19 Uhr St. Petri Kirche Altona Weihnachtsoratorium I-III Chor der Johanneskirche Schlachtensee Leitung: Stefan

Mehr

d i s c o g r a p h i e

d i s c o g r a p h i e abbrüche Neun Phasen für großes Orchester Radio-Symphonie-Orchester Berlin Ruzicka.......... wergo wer 286518-2 acht gesänge nach fragmenten von nietzsche für Bariton und Klavier Bauer Mauser..........................

Mehr

Wr. Polizei Meisterschaften Wr. Neustadt, 6.5.2015. Wettkampf 1 Frauen, 50m Brust offene Klasse 06.05.2015-10:00 Protokoll

Wr. Polizei Meisterschaften Wr. Neustadt, 6.5.2015. Wettkampf 1 Frauen, 50m Brust offene Klasse 06.05.2015-10:00 Protokoll Wettkampf 1 Frauen, 50m Brust offene Klasse 06.05.2015-10:00 Protokoll 1. KERSCHENBAUER, Ines 94 BZS - Wien 41.92 324 2. HORTSCHITZ, Nina 91 LPD NÖ, PI Mödling 42.54 310 3. HASELMEYER, Katharina 88 LPD

Mehr

Il burbero di buon cuore (Der gutherzige Griesgram)

Il burbero di buon cuore (Der gutherzige Griesgram) Il burbero di buon cuore (Der gutherzige Griesgram) DRAMMA GIOCOSO IN ZWEI AKTEN TEXT VON LORENZO DA PONTE nach der französischen Komödie Le bourru bienfaisant (1771) von Carlo Goldoni MUSIK VON VICENTE

Mehr

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland

Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Verzeichnis der Musiknachlässe in Deutschland Berlin 2000 Ehemaliges Deutsches Bibliotheksinstitut Inhalt Einführung 9 Hinweise 10 Literatur 10 Aufbau und Inhalt 11 Abkürzungen 12 Nachlassverzeichnis 15

Mehr

die geschichte von weihnachten

die geschichte von weihnachten eihnachts- INGEN die geschichte von weihnachten weihnachtssingen Die Geschichte von WEIHNACHTEN Ks. Barbara Dobrzanska Sopran Heidi Melton Sopran Larissa Wäspy Sopran Dilara Baștar Mezzosopran Steven

Mehr

Lebenslauf Thomas Mohr

Lebenslauf Thomas Mohr Lebenslauf Thomas Mohr Persönliche Daten Thomas Mohr Privatadresse Holtdamm 3 24626 Kleinkummerfeld Tel. 04393 / 97491 Fax: 04393 / 97492 mobil: 0171 / 45 25 594 Musikalische Studien 1980-1985 Gesangsstudium

Mehr

BRUSSA AGENTUR Organisation von Veranstaltungen GALAVERANSTALTUNG DIE SCHÖNSTEN ARIE AUS OPERETTE UND OPER

BRUSSA AGENTUR Organisation von Veranstaltungen GALAVERANSTALTUNG DIE SCHÖNSTEN ARIE AUS OPERETTE UND OPER BRUSSA AGENTUR Organisation von Veranstaltungen GALAVERANSTALTUNG DIE SCHÖNSTEN ARIE AUS OPERETTE UND OPER NATIONALTHEATER FÜR OPER UND BALLETT AUS ODESSA Nationaltheather für Oper und Ballett ist zurzeit

Mehr

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums)

5. Semester: 27 Jahre (zu Beginn des Studiums) HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Dirigieren Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchesterdirigent (Musiktheater/Konzert)

Mehr

Richard Wagner Tristan und Isolde Kurwenal. Richard Wagner Tristan und Isolde (konzertant) Kurwenal. Luigi Dallapiccola Il prigioniero

Richard Wagner Tristan und Isolde Kurwenal. Richard Wagner Tristan und Isolde (konzertant) Kurwenal. Luigi Dallapiccola Il prigioniero 2016 19.03.2016 22.03.2016 25.03.2016 28.03.2016 Richard Wagner Tristan und Isolde Kurwenal Berliner Philharmoniker / Sir Simon Rattle Festspielhaus Baden-Baden www.festspielhaus.de 31.03.2016 03.04.2016

Mehr

Professionalisierung in Design, Kunst und Musik

Professionalisierung in Design, Kunst und Musik Professionalisierung in Design, Kunst und Musik 8. Mai 2014 Hochschule für Künste Bremen Eine Veranstaltung organisiert vom Projekt nexus Konzepte und gute Praxis für Studium und Lehre In Zusammenarbeit

Mehr

NATELA NICOLI BIOGRAPHIE. MEZZOSOPRANO. Foto Barbara Eichinger

NATELA NICOLI BIOGRAPHIE.  MEZZOSOPRANO. Foto Barbara Eichinger NATELA NICOLI MEZZOSOPRANO BIOGRAPHIE Foto Barbara Eichinger Kontakt PR und Marketing Studio Mafara Artist Marketing information - marketing - branding Kirchengasse 19/14 - A-1070 Vienna - Austria Tel./Fax:

Mehr

2004 Wiener Johann Strauß Konzert-Gala Unter Donner und Blitz

2004 Wiener Johann Strauß Konzert-Gala Unter Donner und Blitz 2004 Unter Donner und Blitz 1 Johann Strauß S.: Overtüre zur Operette Der Zigeunerbaron 2 Johann Strauß S.: Auftrittslied des Barinkay, aus dem Zigeunerbaron 3 Johann Strauß S.: Marsch, aus Der Zigeunerbaron

Mehr

dì yï kè Nî hâo ma? hàng sën yê bö mäo máng yén mè wô hâo shäng wèn hé mó bào wáng hên shë wò jiáo

dì yï kè Nî hâo ma? hàng sën yê bö mäo máng yén mè wô hâo shäng wèn hé mó bào wáng hên shë wò jiáo Lektion 1 dì yï kè Nî hâo ma? Phonetik Text 1 2 1 Höre genau zu und kreuze dann die gehörten Wörter an. hàng sën yê bö mäo máng yén mè wô hâo shäng wèn hé mó bào wáng hên shë wò jiáo Mit den fünf richtigen

Mehr

KulturWerk Außergewöhnliche Gespräche mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten

KulturWerk Außergewöhnliche Gespräche mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten BarBara rett KulturWerk Außergewöhnliche Gespräche mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten BeJun mehta ich bin jetzt im sechsten leben oder so So einfach geht s: Man legt die Zeitung aus der Hand, beginnt

Mehr

Claus Guth. 1983 Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Claus Guth. 1983 Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität, München Claus Guth Biographie 1964 geboren in Frankfurt/Main am 3. Februar 1983 Studium der Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität, München 1987-91 Studium der

Mehr

MUSYKALISCH. Die SZKB bedankt sich für 125 Jahre Vertrauen. Feiern Sie mit uns und besuchen Sie unser Jubiläumskonzert.

MUSYKALISCH. Die SZKB bedankt sich für 125 Jahre Vertrauen. Feiern Sie mit uns und besuchen Sie unser Jubiläumskonzert. MUSYKALISCH Die SZKB bedankt sich für 125 Jahre Vertrauen. Feiern Sie mit uns und besuchen Sie unser Jubiläumskonzert. Liebe Kundin, lieber Kunde Wir freuen uns, Sie zum Auftakt des Jubiläumsjahres zu

Mehr

That Next Place. Programmheft

That Next Place. Programmheft That Next Place Programmheft Neujahrskonzert mit Sektempfang Musik für Gesang, Trompete & Orgel/Klavier mit Werken von Bach, Händel, Vivaldi, Guilmant & Filmmusik Duo brasso continuo Johann Schuster (Leipzig)

Mehr

Nebst einer regen Konzerttätigkeit (u.a. Festivals wie Rüttihubeliade, Moulin en Musique) interessiert sie sich auch sehr für neue Musik.

Nebst einer regen Konzerttätigkeit (u.a. Festivals wie Rüttihubeliade, Moulin en Musique) interessiert sie sich auch sehr für neue Musik. Sarah Kollé, Sopran Scheuchzerstrasse 115 8006 Zürich +41 77 428 93 42 sarah.kolle@gmail.com Die Sopranistin Sarah Kollé wurde in Bern geboren. Von 2009 bis 2011 war sie Mitglied des Jugendchores am Opernhaus

Mehr

Spielzeit 15/16. Spielzeit 14/15

Spielzeit 15/16. Spielzeit 14/15 SUSANNE LANGBEIN SOPRAN susanne.langbein@googlemail.com LANDESTHEATER INNSBRUCK Spielzeit 15/16 Adele in DIE FLEDERMAUS -----------------------------------------------------------------------------------

Mehr

SPIELPLAN JANUAR 2017 NEUJAHRSKONZERT MIT WITZ UND WALZERN MUSIKALISCHE LEITUNG: DENNIS RUSSELL DAVIES POSAUNE: MIKE SVOBODA STAATSORCHESTER STUTTGART

SPIELPLAN JANUAR 2017 NEUJAHRSKONZERT MIT WITZ UND WALZERN MUSIKALISCHE LEITUNG: DENNIS RUSSELL DAVIES POSAUNE: MIKE SVOBODA STAATSORCHESTER STUTTGART SPIELPLAN JANUAR 2017 SO 1. JANUAR 2017 NEUJAHRSKONZERT MIT WITZ UND WALZERN MUSIKALISCHE LEITUNG: DENNIS RUSSELL DAVIES POSAUNE: MIKE SVOBODA STAATSORCHESTER STUTTGART MO 2. JANUAR 2017 VON ABO 15/2 DI

Mehr

Ka - tha - ri - na. Ka - thrin

Ka - tha - ri - na. Ka - thrin AB 11 Die Zweischlagnote Ka - tha - ri - na Ka - thrin Liebe Schwester tanz mit mir, beide Hände reich ich dir; einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer. AB 12 Wir sprechen: RHYTHMUS Ach

Mehr

2 X SALOME REGISSEUR TRIFFT CHOREOGRAPH DEMIS VOLPI (CHOREOGRAPH BALLETT»SALOME«) UND KIRILL SEREBRENNIKOV (REGISSEUR OPER»SALOME«) 6

2 X SALOME REGISSEUR TRIFFT CHOREOGRAPH DEMIS VOLPI (CHOREOGRAPH BALLETT»SALOME«) UND KIRILL SEREBRENNIKOV (REGISSEUR OPER»SALOME«) 6 SPIELPLAN NOVEMBER 2015 SO 1. NOVEMBER 2015 11:00 UHR OPERNHAUS, FOYER I. RANG 2 X SALOME REGISSEUR TRIFFT CHOREOGRAPH DEMIS VOLPI (CHOREOGRAPH BALLETT»SALOME«) UND KIRILL SEREBRENNIKOV (REGISSEUR OPER»SALOME«)

Mehr

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen

Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Zusatzangebot Fremdsprachen Allgemeine Informationen Beruflicher Erfolg hängt auch von einer guten und zielgerichteten Kommunikationsfähigkeit ab. Gerade im zusammenwachsenden Europa und auf globalen Märkten

Mehr

Jubiläumssaison 2003/ Festwoche 20 Jahre Kammersinfonie

Jubiläumssaison 2003/ Festwoche 20 Jahre Kammersinfonie Jubiläumssaison 2003/2004 Dezember 2003 Sonntag 07.12.03 / 17.00 Uhr Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen Adventskonzert 2003 Gustav Mahler Lieder eines fahrenden Gesellen Wolfgang Amadeus Mozart Klavierkonzert

Mehr

120,- Donnerstag, 06., bis Montag, DON CARLO und GIOVANNA D ARCO Reise bereits ausgebucht

120,- Donnerstag, 06., bis Montag, DON CARLO und GIOVANNA D ARCO Reise bereits ausgebucht Sonnhalde 123 79104 Freiburg Tel. 0761/53756 lienhart.rwvi@web.de Verehrte, liebe Mitglieder, IBAN: DE62 6803 0000 0001 4099 BIC: BKMADE61XXX hier finden Sie das Programm der Saison 2016/17: September

Mehr

Die Zauberflöte. Hänsel und Gretel. Cosi fan tutte. Wolfgang Amadeus Mozart Die Entführung aus dem Serail. Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte. Hänsel und Gretel. Cosi fan tutte. Wolfgang Amadeus Mozart Die Entführung aus dem Serail. Wolfgang Amadeus Mozart Wolfgang Amadeus Mozart Die Entführung aus dem Serail Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Gioacchino Rossini Der Barbier von Sevilla Engelbert Humperdinck Hänsel und Gretel Georges Bizet Carmen Wolfgang

Mehr

Lehrkräfte der Abteilung D (Klavier, Komposition, Elektroakustische Musik, Theorie-Tonsatz, Wissenschaften, AFSK, Musikphysiologie, Nebenfach Klavier)

Lehrkräfte der Abteilung D (Klavier, Komposition, Elektroakustische Musik, Theorie-Tonsatz, Wissenschaften, AFSK, Musikphysiologie, Nebenfach Klavier) Lehrkräfte der Abteilung D (Klavier, Komposition, Elektroakustische Musik, Theorie-Tonsatz, Wissenschaften, AFSK, Musikphysiologie, Nebenfach Klavier) SoSe 15 Stand: 28.03.2015 Festangestellte Lehrkräfte

Mehr

Orchesterdirigieren MASTER Spezielle Anforderungen der Eignungsprüfung

Orchesterdirigieren MASTER Spezielle Anforderungen der Eignungsprüfung Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Orchesterdirigieren MASTER Spezielle Anforderungen der Eignungsprüfung Von ausländischen Bewerber(inne)n wird die sichere Beherrschung der deutschen Sprache erwartet.

Mehr

Staatstheater Braunschweig Musiktheater

Staatstheater Braunschweig Musiktheater Staatstheater Braunschweig Musiktheater Der Spielplan 2013 / 2014 Musiktheater Premieren 10. August 2013 La Traviata von Giuseppe Verdi Burgplatz 5. Oktober 2013 Parsifal von Richard Wagner Großes Haus

Mehr

Kirchenmusik. Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wunsiedel

Kirchenmusik. Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wunsiedel 2015 Kirchenmusik Programm der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde in Wunsiedel Liebe Freunde der Kirchenmusik! Sie halten das Jahresprogramm 2015 der Kantorei St. Veit in Händen und ich freue mich,

Mehr

ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2015

ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2015 ÖSTERREICHISCHE WERKWOCHE FÜR KIRCHENMUSIK 2015 Mo. 27. bis Fr. 31. Juli 2015 Salzburg St. Virgil, Seminarhotel Referent/innen Armin Kircher Gesamtchor Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem, KV 626 Leiter des

Mehr

DIE WELT AUF DEM MOND

DIE WELT AUF DEM MOND DIE WELT AUF DEM MOND EIN OPERNPROJEKT DER HOCHSCHULE FÜR KÜNSTE BREMEN Dialoge in deutsch Arien, Duette, Ensembles in italienischer Sprache 7. 9. JULI 16 BREMER SHAKESPEARE COMPANY / 20 UHR EINTRITT 21

Mehr

DIE ZAUBERFLÖTE für Kinder ab 6 Oper von Mozart als Marionettenspiel

DIE ZAUBERFLÖTE für Kinder ab 6 Oper von Mozart als Marionettenspiel PUPPENTHEATER FIRLEFANZ BERLIN PREUßSCHE MARIONETTENOPER BERLIN 10178 Berlin Mitte Sophienstraße 10 Theaterkasse Telefon: 030-28 33 560 www.puppentheater-firlefanz.de E-Mail: kontakt@puppentheater-firlefanz.de

Mehr