Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( )

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( )"

Transkript

1

2 Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( ) erarbeitet und aufgeführt mit Schülerinnen und Schülern der Max-Wittmann-Schule, Dortmund im Mai 2006

3 Hört, die Zauberflöte Text und Musik: A. Schuchhardt spielt für euch

4 2. : Prinz Tamino ist ein edler Held:... : 3. : Seht, Pamina ist so wunderschön:... : Er ist mutig, möchte siegen, in Paminas Armen liegen... Sie ging von zu Hause fort, wohnt an einem andern Ort : Böse ist die Königin der Nacht:... : 5. : Papageno ist ein netter Typ:... : Sie lügt allen etwas vor, säuselt ihnen was ins Ohr... Er fängt Vögel, redet viel, zaubert mit dem Glockenspiel...

5 6. : Papagena ist so süß und fein:... : 7. : Der Sarastro ist ein heil ger Mann:... : Sie bringt Papageno Wein, denn er soll ihr Liebster sein... Er wohnt in dem Tempel drin und bekämpft die Königin... Vor langer, langer Zeit machte sich Prinz Tamino auf den Weg in das Reich der Königin der Nacht.

6 Dort traf er den Vogelfänger Papageno, der sich ihm gleich mit einem fröhlichen Lied vorstellte: "Der Vogelfänger bin ich ja, stets lustig heisa hopsasa! Ich Vogelfänger bin bekannt bei Alt und Jung im ganzen Land..." Nachdem Papageno gesungen hatte, wurde es plötzlich dunkel am Himmel. Mit einem Donner- Geräusch erschien die Königin der Nacht. Sie erzählte den beiden Männern, dass Sarastro aus dem fernen Sonnentempel ihre Tochter Pamina entführt habe. Sie reichte Tamino ein Bild von Pamina und bat ihn, ihre Tochter zu ihr zurückzubringen. Tamino betrachtete das Bild und verliebte sich augenblicklich in die schöne Pamina: "Dies Bildnis ist bezaubernd schön, wie noch kein Auge je geseh'n..."

7 Die Königin der Nacht gab Tamino eine Zauberflöte mit auf den Weg, die ihn vor Gefahren in Sarastros Reich beschützen sollte. Papageno bekam ein Zauber-Glockenspiel. Dann machten sich die beiden Männer auf den Weg. Als Tamino und Papageno nicht mehr zu sehen waren, zeigte die Königin der Nacht ihr wahres Gesicht. Sie war wütend, weil Pamina jetzt bei dem heiligen Sarastro wohnte. Sie hasste Sarastro und wollte sich an ihm rächen: "Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen..."

8 Tamino und Papageno waren mittlerweile im Sonnentempel von Sarastro angekommen. Aber sie hatten sich bei der Suche nach Pamina aus den Augen verloren. Mit Hilfe der Zauberflöte und des Glockenspiels fanden sie sich wieder. Nach einer Weile traf Tamino auch Pamina.

9 Und als der heilige Sarastro kam, merkte Tamino ziemlich schnell, dass Sarastro ein guter Mann war und dass er Pamina nur vor der Königin der Nacht schützen wollte. "In diesen heil'gen Hallen kennt man die Rache nicht..." Doch bevor Tamino seine Pamina bekam, musste er sich würdig erweisen und drei Prüfungen bestehen. Papageno sollte die Prüfungen ebenfalls ablegen. Erst dann würde auch er eine liebe Frau heiraten dürfen. Fröhlich sang Papageno ein Lied: "Ein Mädchen oder Weibchen wünscht Papageno sich. Oh, so ein sanftes Täubchen wär' Seligkeit für mich."

10 Bei der ersten Prüfung durften Tamino und Papageno nicht sprechen. Tamino hielt sich an diese Anweisung, doch Papageno fiel es schwer, seinen Mund zu halten. Als ihm ein altes Weiblein ein Glas mit Wein brachte, plapperte er munter drauf los. Da verwandelte sich die alte Frau in die süße Papagena. Doch als Papageno sie küssen wollte, war sie verschwunden.

11 In der Zwischenzeit bereitete sich Tamino auf die nächste Prüfung vor. Zusammen mit Pamina musste er das Feuer bekämpfen. Die Zauberflöte half ihnen, die Aufgabe zu meistern. Doch die Prüfungen waren noch nicht beendet. Von allen Seiten stürzte Wasser auf Tamino und Pamina herunter. Doch auch diesmal half der Klang der Zauberflöte ihnen, die Gefahr zu besiegen.

12 Papageno unterdessen war ganz traurig und sehnte sich nach seiner Papagena. Da fiel ihm sein Zauber-Glockenspiel ein. Er spielte eine kleine Melodie - und plötzlich stand Papagena wieder vor ihm. "Pa-pa-pa, Pa-pa-pa... Pa-pa-pa-pa-pa-Papagena. Pa-pa-pa-pa-pa-Papageno..." Papageno und Papagena hielten sich glücklich in den Armen. Und da kamen auch Tamino und Pamina herbei. In der Ferne, ganz weit weg hörte man einen Donner rollen. Die Königin der Nacht war natürlich sehr unzufrieden mit dem Ausgang der Geschichte, aber sie konnte das Glück von Tamino und Pamina, Papageno und Papagena nicht trüben. Denn die waren im Sonnentempel von Sarastro in Sicherheit.

13 Hört, die Zauberflöte spielt für euch 8. : Glücklich sind jetzt alle und auch froh:... : 9. : Unsere Geschichte ist nun aus:... : Irgendwo ein Donner rollt, Ja, das ist schon lange her, so etwas passiert nicht mehr... die Königin der Nacht, die schmollt : Hört, die Flöte spielt noch mal für euch:...: Ihr habt zugehört, gelacht, uns hat es viel Spaß gemacht...

14 Vor und hinter den Kulissen

15 Sockenpuppen als Geschichtenerzähler und Sänger Sarastro und die Königin der Nacht Papageno und Papagena Prinzessin Pamina und und Prinz Tamino

16 Ende

Ev.-luth. Christuskirche Bremerhaven Sonntag, den 21. Juni 2009, Uhr. Wolfgang Amadeus Mozart. Die Zauberflöte

Ev.-luth. Christuskirche Bremerhaven Sonntag, den 21. Juni 2009, Uhr. Wolfgang Amadeus Mozart. Die Zauberflöte Ev.-luth. Christuskirche Bremerhaven Sonntag, den 21. Juni 2009, 15.00 Uhr Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte bearbeitet von Michael Benedict Bender mit den Kinder- und Jugendchören der Christuskirche

Mehr

Projekt- einheiten B _88.indd :42:48 Uhr

Projekt- einheiten B _88.indd :42:48 Uhr Projekt- einheiten Es war einmal eine Königin, die war groß und mächtig und herrschte über das dunkle Reich der Nacht. Aber das reichte ihr nicht aus. Sie wollte mehr! Auch der goldglänzende Sonnenkreis

Mehr

Die Zauberflöte Wolfgang Amadeus Mozart

Die Zauberflöte Wolfgang Amadeus Mozart Rollen: 3 Erzähler EZ Tamino TA Pamina PA Papageno PPO Papagena PPA Sarastro SA Königin der Nacht KDN 1. Dame 1DA 2. Dame 2DA 3. Dame 3DA Monostatos MO 1. Gehilfe 1GH 2. Gehilfe 2GH 1. Knabe 1KN 2. Knabe

Mehr

wurde am, vor 250 Jahren, in in der Getreidegasse geboren.

wurde am, vor 250 Jahren, in in der Getreidegasse geboren. wurde am, vor 250 Jahren, in in der Getreidegasse geboren. erstellt von Ursula Korbl für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at 1 erstellt von Ursula Korbl für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at

Mehr

Jan Assmann, Florian Ebeling Ägyptische Mysterien Reisen in die Unterwelt in Aufklärung und Romantik

Jan Assmann, Florian Ebeling Ägyptische Mysterien Reisen in die Unterwelt in Aufklärung und Romantik Unverkäufliche Leseprobe Jan Assmann, Florian Ebeling Ägyptische Mysterien Reisen in die Unterwelt in Aufklärung und Romantik 348 Seiten, Paperback ISBN: 978-3-406-62122-2 Verlag C.H.Beck ohg, München

Mehr

Die kleine Zauberflöte

Die kleine Zauberflöte theaterboerse.de DER THEATERVERLAG FÜR SCHULTHEATER, LAIENTHEATER UND AUTOREN Ethery Inasaridse Schulmusical in 5 Szenen. Nach der Oper von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder, Text nach dem

Mehr

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater.

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. 1 2 Märchen-Salat als Einschlaf-Geschichte. Reklamieren die Kinder nicht mehr, sind sie eingeschlafen. Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. Von der Tochter plagierte er, dass

Mehr

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Text von Emanuel Schikaneder 1. Akt (Länge im Video: 30 Minuten) Im Reich der Königin der Nacht wird der Königssohn

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Text von Emanuel Schikaneder 1. Akt (Länge im Video: 30 Minuten) Im Reich der Königin der Nacht wird der Königssohn Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Text von Emanuel Schikaneder 1. Akt (Länge im Video: 30 Minuten) Im Reich der Königin der Nacht wird der Königssohn Tamino von einer riesigen Schlange bedroht und fällt

Mehr

Die Zauberflöte Workshop Oper für Kinder und Jugendliche Musik: Wolfgang Amadeus Mozart Text: Emanuel Schikaneder Bearbeitung: Stefan Lindemann

Die Zauberflöte Workshop Oper für Kinder und Jugendliche Musik: Wolfgang Amadeus Mozart Text: Emanuel Schikaneder Bearbeitung: Stefan Lindemann JO! Junge Oper Die Zauberflöte S e i t e 1 Die Zauberflöte Workshop Oper für Kinder und Jugendliche Musik: Wolfgang Amadeus Mozart Text: Emanuel Schikaneder Bearbeitung: Stefan Lindemann Personen (Rollenverteilung)

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

Oper in Zwei Akten Libretto von Emanuel Schikaneder Musik von Wolfgang Amadeus Mozart

Oper in Zwei Akten Libretto von Emanuel Schikaneder Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Oper in Zwei Akten Libretto von Emanuel Schikaneder Musik von Wolfgang Amadeus Mozart Eingerichtet für die 5ten Klassen der Primarschule Herrliberg Aufführungen in der reformierten Kirche

Mehr

Filmtext: Walter Graf (Landesbildstelle Tirol) SCHULE. KINO macht

Filmtext: Walter Graf (Landesbildstelle Tirol) SCHULE. KINO macht Filmtext: Walter Graf (Landesbildstelle Tirol) Curt Linda Die kleine Zauberflöte Deutschland 1997 63 Minuten, Farbe, 35mm Drehbuch Kamera Schnitt Musik Animation Hintergründe Produktion Produzent Curt

Mehr

Aschenputtel, was willst du hier in der Stube, du dummes Ding? Wer essen will, muss arbeiten. Geh in die Küche und arbeite.

Aschenputtel, was willst du hier in der Stube, du dummes Ding? Wer essen will, muss arbeiten. Geh in die Küche und arbeite. Ganz Ohr: Aschenputtel Programmanus Personen Erzähler Aschenputtel ihre Stiefmutter zwei Stiefschwestern Vater ein Prinz Täubchen Es war einmal ein Mädchen. Seine Mutter war gestorben, als es noch ein

Mehr

Die Zauberflöte. Ein Malbuch für Kinder zur Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet von Lucia Tentrop

Die Zauberflöte. Ein Malbuch für Kinder zur Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet von Lucia Tentrop Die Zauberflöte Ein Malbuch für Kinder zur Oper von Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet von Lucia Tentrop Hallo, Christian, Petra, Fatma, John, Guido, Anne, Denise, Bartosz und...!

Mehr

Die Zauberflöte Oper für Kinder und Jugendliche Musik: Wolfgang Amadeus Mozart Text: Emanuel Schikaneder Bearbeitung: Stefan Lindemann

Die Zauberflöte Oper für Kinder und Jugendliche Musik: Wolfgang Amadeus Mozart Text: Emanuel Schikaneder Bearbeitung: Stefan Lindemann JO! Junge Oper Die Zauberflöte S e i t e 1 Die Zauberflöte Oper für Kinder und Jugendliche Musik: Wolfgang Amadeus Mozart Text: Emanuel Schikaneder Bearbeitung: Stefan Lindemann Personen (Rollenverteilung):

Mehr

Schülerarbeitsheft für die Klassen Muster

Schülerarbeitsheft für die Klassen Muster Schülerarbeitsheft für die Klassen 7 10 Ein Schülerarbeitsheft für die Klassen 7 10 von Volker Schütz Inhalt 1. Woher kommen bloß die vielen Ideen? Mozarts Einfälle beim Komponieren der Kleinen Nachtmusik...1

Mehr

Die sechs Schwäne. Nach dem Märchen der Brüder Grimm von Gertrud Ott

Die sechs Schwäne. Nach dem Märchen der Brüder Grimm von Gertrud Ott Die sechs Schwäne Nach dem Märchen der Grimm von Gertrud Ott PERSONEN Gute Fee Die sechs Das später die junge in Der junge Seine Mutter der Jäger 1 Der ritt in den Wald hinaus da fand er den Weg nicht

Mehr

Kasper und die Legende vom Nikolaus

Kasper und die Legende vom Nikolaus Kasper und die Legende vom Nikolaus Figuren: 1.Akt: Kasper, Seppel, Gretel, Großmutter. 2.Akt: Nikolaus, Vater, Tochter1, Tochter2,Tochter3 und Erzähler. 3.Akt: Kasper, Seppel, Gretel und Großmutter. Material:

Mehr

Dornröschen. Es waren einmal ein und eine. Sie wünschten sich ein. dem. Plötzlich kam ein und sagte der Königin, dass

Dornröschen. Es waren einmal ein und eine. Sie wünschten sich ein. dem. Plötzlich kam ein und sagte der Königin, dass Dornröschen Es waren einmal ein und eine. Sie wünschten sich ein. Leider bekamen sie keines. Eines Tages badete die im neben dem. Plötzlich kam ein und sagte der Königin, dass sie ein bekommen werde. Die

Mehr

DER UNSICHTBARE ZAUBERER (Erfinde eine Geschichte mit Worten aus der Erzählung Johanek und der King)

DER UNSICHTBARE ZAUBERER (Erfinde eine Geschichte mit Worten aus der Erzählung Johanek und der King) 1 DER UNSICHTBARE ZAUBERER (Erfinde eine Geschichte mit Worten aus der Erzählung Johanek und der King) SHADY PARSA, 3CL Es war einmal eine kleine Stadt in Deutschland. Ein mächtiger König herrschte in

Mehr

Die Prinzessin und die Erbse

Die Prinzessin und die Erbse Ein Kasperlistück in zwei Szenen Nach einem Märchen von Hans-Christian Andersen naja, ein bisschen Johannes Giesinger In diesem Stück wird Kasperli in eine Erbse verwandelt, weil er an den Zauberkünsten

Mehr

Die letzte Weihnacht für Opa Hansen

Die letzte Weihnacht für Opa Hansen 1 Inhaltsverzeichnis Die letzte Weihnacht für Opa Hansen 3 Ich wünsche mir eine Schreibmaschine, Oma! 7 Heiligabend auf der Segeljacht 10 Christkind, ich wünsche mir unsere Liebe zurück 15 Sie waren noch

Mehr

Krippenspiele. für die Kindermette

Krippenspiele. für die Kindermette Krippenspiele für die Kindermette geschrieben von Christina Schenkermayr und Barbara Bürbaumer, in Anlehnung an bekannte Kinderbücher; erprobt von der KJS Ertl Das Hirtenlied (nach dem Bilderbuch von Max

Mehr

Der kleine Weihnachtsmann und der große Wunsch

Der kleine Weihnachtsmann und der große Wunsch Der kleine Weihnachtsmann und der große Wunsch Eine Geschichte von Norbert Hesse Es war einmal ein Weihnachtsmann, der so sein wollte, wie alle Weihnachtsmänner. Doch das ging nicht, denn er war leider

Mehr

Erfindet mit Rhythmusinstrumenten eine dritte Stimme. Suche in Büchern oder im Internet Informationen über Mozart oder Die Zauberflöte.

Erfindet mit Rhythmusinstrumenten eine dritte Stimme. Suche in Büchern oder im Internet Informationen über Mozart oder Die Zauberflöte. Wolfgang Amadeus Mozart Die Zauberflöte Wolfgang Amadeus Mozart hat die Oper Die Zauberflöte komponiert. Eigentlich hieß er Johannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart. Das griechische Wort Theophilus

Mehr

Deutsch Stufe Annette Ekblom. Lovisa Kristiansson Rosén. Olivia Schultz. Rebecka Åström

Deutsch Stufe Annette Ekblom. Lovisa Kristiansson Rosén. Olivia Schultz. Rebecka Åström Deutsch Stufe 42011 Annette Ekblom Lovisa Kristiansson Rosén Olivia Schultz Rebecka Åström Eine Liebesgeschichte Es waren einmal ein Mann und eine Frau die sehr verliebt waren. Das Paar war seit vielen

Mehr

Kleinkindergottesdienst

Kleinkindergottesdienst Kleinkindergottesdienst Am 07.12.2008 / 10:30 Uhr im Pfarrsaal Thema: Bischof Nikolaus (Kinder dürfen ihre Kerze bereits anzünden) Eingangslied: Dicke rote Kerzen Nr. 54 (1-2) Begrüßung: Hallo liebe Kinder,

Mehr

RONDO. bringt Musik in die Schule. Mildenberger. Bestell-Nr. 1952

RONDO. bringt Musik in die Schule. Mildenberger. Bestell-Nr. 1952 RONDO bringt Musik in die Schule Bestell-Nr. 1952 Mildenberger RONDO der Musiklehrgang für die Grundschule Rondo hilft Ihnen, den Schulalltag freundlicher, lebendiger und kindgerechter zu gestalten. Rondo

Mehr

2

2 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... Lucy: Hört ihr Geister seid bereit für das Spiel in Hexenzeit: Wahrheit oder Pflicht! (wirbelt herum, zeigt auf Drake) Drake! Wahrheit oder Pflicht! Nun wähl! Drake: Pflicht!

Mehr

Burgfestspiele Bad Vilbel Spielzeit 2016 Libretto Die Zauberflöte

Burgfestspiele Bad Vilbel Spielzeit 2016 Libretto Die Zauberflöte Nr. 1: zu Hilfe Zu Hilfe! Zu Hilfe! Sonst bin ich verloren Zu Hilfe! Zu Hilfe! Sonst bin ich verloren der listigen Schlange zum Opfer erkoren barmherzige Götter Schon nahet sie sich, schon nahet sie sich,

Mehr

Esra. Entlein war hässlich niemand mochte es wurde zu einem Schwan wunderschön. Esra

Esra. Entlein war hässlich niemand mochte es wurde zu einem Schwan wunderschön. Esra Was ist ein Elfchen Ein Elfchen besteht aus elf Wörtern, die in einer bestimmten Abfolge auf fünf Zeilen verteilt werden. MÄRCHENELFCHEN 1d Mohamed Sterntaler armes Mädchen verschenkt seine Kleider Sterne

Mehr

Das Prinzenlied. Schunkellieder. Helau. Helau. Helau

Das Prinzenlied. Schunkellieder. Helau. Helau. Helau Das Prinzenlied Ach wär ich nur ein einzigmal ein schmucker Prinz im Karneval, dann wärest du Prinzessin mein, das wär zu schön um wahr zu sein Das wär so wunder - wunderschön, das wär so wunder - wunderschön,

Mehr

Die Entstehung der Gemeinde

Die Entstehung der Gemeinde Bibel für Kinder zeigt: Die Entstehung der Gemeinde Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

OPERN FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

OPERN FÜR KINDER UND JUGENDLICHE Medienbegleitheft zur DVD 12486 OPERN FÜR KINDER UND JUGENDLICHE Die Zauberflöte Medienbegleitheft zur DVD 34 Minuten, Produktionsjahr 2002 2011 Neuauflage der VHS 88601 OPERN FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Mehr

Wie zwei Bären wieder Freunde werden

Wie zwei Bären wieder Freunde werden Pavel und Mika Wie zwei Bären wieder Freunde werden In einem wunderschönen Wald leben zwei Bären, ein großer und ein kleiner. Der große Bär heißt Pavel und der kleine Mika. Die beiden sind die besten Freunde,

Mehr

Wollen wir ein Märchen schreiben?

Wollen wir ein Märchen schreiben? Wollen wir ein Märchen schreiben? ein von den Schülern der 5è2 geschriebenes Buch Viel Spaß beim Lesen! Der Super Prinz Es war einmal ein reicher Prinz, der durch Europa reiste, um eine Prinzessin zu befreien,

Mehr

OSTERNACHT A ERSTE LESUNG. DIE ERSCHAFFUNG DER WELT (Genesis 1,1-2,2)

OSTERNACHT A ERSTE LESUNG. DIE ERSCHAFFUNG DER WELT (Genesis 1,1-2,2) OSTERNACHT A ERSTE LESUNG DIE ERSCHAFFUNG DER WELT (Genesis 1,1-2,2) Am Anfang hat Gott Himmel und Erde gemacht. Die Erde war wie eine Wüste und wie ein Sumpf. Alles war trübes Wasser vermischt mit Land.

Mehr

Mutter. Meine Oma erzählt mir immer, dass sie Alkoholikerin und starke Raucherin war. Ich selbst kann dazu nicht allzu viel sagen, denn ich erinnere

Mutter. Meine Oma erzählt mir immer, dass sie Alkoholikerin und starke Raucherin war. Ich selbst kann dazu nicht allzu viel sagen, denn ich erinnere 1 Wie alles anfing Von der Zeit, als ich ein Baby und später ein Kleinkind war, weiß ich nichts mehr. Ich kenne aber viele Geschichten, und meine Oma besitzt eine ganze Reihe Fotos von mir. Die habe ich

Mehr

Deutsche Weihnachtslieder

Deutsche Weihnachtslieder Deutsche Weihnachtslieder Textauswahl Wir wünschen viel Spass beim Singen und Musizieren im Advent und an allen Weihnachtstagen Auflage 2013-01 Deutsche Weihnachtslieder Inhalt 1. alle Jahre wieder 2.

Mehr

Lukas 15,1-32. Leichte Sprache. Jesus erzählt 3 Geschichten, wie Gott ist.

Lukas 15,1-32. Leichte Sprache. Jesus erzählt 3 Geschichten, wie Gott ist. Lukas 15,1-32 Leichte Sprache Jesus erzählt 3 Geschichten, wie Gott ist. Als Jesus lebte, gab es Religions-Gelehrte. Die Religions-Gelehrten wissen viel über Gott. Die Religions-Gelehrten erzählen den

Mehr

Theater St. Gallen. Die Zauberflöte. Nachbereitung des Theaterbesuchs. Material zur Vor. mit der Schulklasse. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

Theater St. Gallen. Die Zauberflöte. Nachbereitung des Theaterbesuchs. Material zur Vor. mit der Schulklasse. Oper von Wolfgang Amadeus Mozart Theater St. Gallen Die Zauberflöte Oper von Wolfgang Amadeus Mozart Material zur Vor or-/nach Nachbereitung des Theaterbesuchs mit der Schulklasse Spielzeit 2012/2013 Theater St.Gallen, 4. September 2012

Mehr

Sie durften nicht Oma zu ihr sagen. Auf keinen Fall! Meine Mutter hasste das Wort Oma.

Sie durften nicht Oma zu ihr sagen. Auf keinen Fall! Meine Mutter hasste das Wort Oma. Der Familien-Blues Bis 15 nannte ich meine Eltern Papa und Mama. Danach nicht mehr. Von da an sagte ich zu meinem Vater Herr Lehrer. So nannten ihn alle Schüler. Er war Englischlehrer an meiner Schule.

Mehr

1. ADVENTSSINGEN. Adventssingen für die 1./2. Klasse: Die Hirten folgen dem Stern

1. ADVENTSSINGEN. Adventssingen für die 1./2. Klasse: Die Hirten folgen dem Stern Adventssingen für die 1./2. Klasse: Die Hirten folgen dem Stern 1. ADVENTSSINGEN großer goldener Stern aus Metallfolie, Instrumente: Becken, Glöckchen, Trommel, Triangel, Tonbaustein (Sprechrollenkarten

Mehr

Lieder - nicht nur - für Trauungen. Nummern nach dem Evangelischen Gesangbuch

Lieder - nicht nur - für Trauungen. Nummern nach dem Evangelischen Gesangbuch Lieder - nicht nur - für Trauungen. Nummern nach dem Evangelischen Gesangbuch 321 Nun danket alle Gott mit Herzen, Mund und Händen, der große Dinge tut an uns und allen Enden, der uns von Mutterleib und

Mehr

Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin

Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin Ein Tomaten- Liebhaber und eine Manga- Liebhaberin von Tomato:3 online unter: http://www.testedich.de/quiz38/quiz/1451748751/ein-tomaten-liebhaber-und-eine-ma nga-liebhaberin Möglich gemacht durch www.testedich.de

Mehr

Markus 14,1-15,47. Leichte Sprache

Markus 14,1-15,47. Leichte Sprache Markus 14,1-15,47 Leichte Sprache Die Salbung von Betanien Einmal war ein Mann schwer krank. Der Mann hieß Simon Jesus machte Simon gesund. Simon feierte ein Fest. Jesus war zum Fest-Essen eingeladen.

Mehr

Unsere kleine Zauberflöte - Kindern erzählt

Unsere kleine Zauberflöte - Kindern erzählt Unsere kleine Zauberflöte - Kindern erzählt Unser musikalisches Zaubermärchen spielt in einem fernen Märchenland. Dort gab es einmal den großen Herrscher Sarastro - ihn werden wir später noch kennen lernen.

Mehr

Rotkäppchen. Illustrationen von Imke Staats - Text frei nach den Brüdern Grimm von Annette Kautt

Rotkäppchen. Illustrationen von Imke Staats - Text frei nach den Brüdern Grimm von Annette Kautt Rotkäppchen Illustrationen von Imke Staats - Text frei nach den Brüdern Grimm von Annette Kautt Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, das hatte jeder lieb. Am meisten aber liebte ihre Großmutter es.

Mehr

Aschenputtel und der charmante Prinz

Aschenputtel und der charmante Prinz Aschenputtel und der charmante Prinz Mitspieler... allgemein: Requisiten - halbhoher Vorhang - Bitte dem Text entnehmen! charmanter... böse...... gute... Anmerkungen: - Sketch ohne jede Emotion oder Ausdruck

Mehr

Gottesdienst am /// Ev. Kirchengemeinde Werden // Predigt von Pfarrerin Jule Gayk

Gottesdienst am /// Ev. Kirchengemeinde Werden // Predigt von Pfarrerin Jule Gayk Gottesdienst am 06.11.16 /// Ev. Kirchengemeinde Werden // Predigt von Pfarrerin Jule Gayk Wir alle, Sie und ich haben etwas gemeinsam: Wir sind am Leben. Die meisten von uns haben sich zu Beginn kraftvoll

Mehr

Reiseliederbuch (Lyriks)

Reiseliederbuch (Lyriks) Reiseliederbuch (Lyriks) Butterfly (H) Auf dem Feld blühte weiß der Jasmin, und ich ging ohne Ziel vor mich hin. Wie im Traum, da sah ich dich am Wege so allein, wie ein Schmetterling im Sonnenschein.

Mehr

Faun Diese kalte Nacht

Faun Diese kalte Nacht Michael Wilfling & Sonja de Ridder Faun Diese kalte Nacht Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.faune.de

Mehr

Du und ich Bachgauschule Babenhausen 197. Beiträge der Bachgauschule Babenhausen

Du und ich Bachgauschule Babenhausen 197. Beiträge der Bachgauschule Babenhausen Du und ich Bachgauschule Babenhausen 197 Beiträge der Bachgauschule Babenhausen 198 Du und ich Bachgauschule Babenhausen Lieber Letzte Nacht musste ich wieder an dich denken. Das passiert mir oft in letzter

Mehr

Der Tabaksjunge. (Nach einem norwegischen Märchen)

Der Tabaksjunge. (Nach einem norwegischen Märchen) Der Tabaksjunge (Nach einem norwegischen Märchen) Es war einmal. In Norwegen lebte eine Witwe mit ihrem Sohn Peter. Sie war so arm, dass sie betteln 1 gehen musste. Eines Tages klingelte die Frau am Haus

Mehr

Zauberflöte Inhaltsangabe

Zauberflöte Inhaltsangabe Zauberflöte Inhaltsangabe Vorgeschichte Der König des Tages und die Königin der Nach waren verheiratet. Ihre Liebe erkaltete und der König starb auf mysteriöse Weise. Auf dem Sterbebett übergab der König

Mehr

Dein Engel hat dich lieb

Dein Engel hat dich lieb Irmgard Erath Heidi Stump Dein Engel hat dich lieb Gebete für Kinder BUTZON BERCKER Mein Engel ist mir nah! Du bist mir nah Lieber Engel, ich danke dir, du bist immer für mich da, gehst alle Wege mit

Mehr

MARIA, MUTTER JESU. Ein Engel kommt zu Maria

MARIA, MUTTER JESU. Ein Engel kommt zu Maria MARIA, MUTTER JESU Maria war eine junge Frau. Sie wohnte in einem kleinen Dorf in Galiäa. Dieser Ort hieß Nazaret. Die Leute, die damals hebräisch sprachen, nannten sie Mirjam. Das heißt auf Deutsch: die

Mehr

Rumpelstilzchen. Es war einmal ein, der eine wunderschöne hatte. Eines. Tages kam der ins Dorf. Der wollte angeben und

Rumpelstilzchen. Es war einmal ein, der eine wunderschöne hatte. Eines. Tages kam der ins Dorf. Der wollte angeben und Rumpelstilzchen Es war einmal ein, der eine wunderschöne hatte. Eines Tages kam der ins Dorf. Der wollte angeben und behauptete, dass seine zu spinnen kann. Das gefiel dem. Er nahm die schöne Müllerstochter

Mehr

Schuleröffungs-GD 2007/08 Montag, 13. August 2007, 8.15 Uhr. Mer send beschermt - Onderem Schirm beschötzt sii

Schuleröffungs-GD 2007/08 Montag, 13. August 2007, 8.15 Uhr. Mer send beschermt - Onderem Schirm beschötzt sii Schuleröffungs-GD 2007/08 Montag, 13. August 2007, 8.15 Uhr Mer send beschermt - Onderem Schirm beschötzt sii Einzug mit Musik Begrüssung Liebe Kindergärtner, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrpersonen,

Mehr

Sara lacht. Nach Gen 18 neu erzählt von Herbert Adam

Sara lacht. Nach Gen 18 neu erzählt von Herbert Adam Sara lacht Nach Gen 18 neu erzählt von Herbert Adam Vorbemerkung: Manche Geschichten in der Bibel sind sehr kurz. Dann darf man sich selbst im Kopf ausdenken, wie es genau gewesen sein könnte. Wie ich

Mehr

Liederheft zum Bürgersingen am Sonntag, 18. Dezember 2016

Liederheft zum Bürgersingen am Sonntag, 18. Dezember 2016 Liederheft zum Bürgersingen am Sonntag, 18. Dezember 2016 Titel Seite Alle Jahre wieder 3 Leise rieselt der Schnee 4 Kling, Glöckchen, klingelingeling, kling, Glöckchen, kling 5 O Tannenbaum 6 Süßer die

Mehr

Mittwoch Donnerstag Freitag Uhr Volkshaus

Mittwoch Donnerstag Freitag Uhr Volkshaus Mittwoch 15.01.2014 Donnerstag 16.01.2014 Freitag 24.01.2014 20 Uhr Volkshaus 5. Philharmonisches Konzert der Reihe A 3. Philharmonisches Konzert der Reihe B 5. Philharmonisches Konzert der Reihe C 19

Mehr

1.Vor langer langer Zeit gab es tief drinnen im Märchenland einen Wald, in dem es nach Zitronen roch.

1.Vor langer langer Zeit gab es tief drinnen im Märchenland einen Wald, in dem es nach Zitronen roch. 1.Vor langer langer Zeit gab es tief drinnen im Märchenland einen Wald, in dem es nach Zitronen roch. 2. Hoch oben in einem Baumhaus aus weichen Blättern wohnte die kleine Elfe Lisa. Sie war sehr klein

Mehr

Musik Zusammenfassung JII.2 #1

Musik Zusammenfassung JII.2 #1 Musik Zusammenfassung JII.2 #1 Entstehung der Oper Die Oper entstand im 17. Jahrhundert und war in ihrem Beginn eher für die oberen gesellschaftlichen Schichten bestimmt. Als Begründer der Oper wird der

Mehr

Tim Bendzko Wenn Worte meine Sprache wären

Tim Bendzko Wenn Worte meine Sprache wären Alexander Gnädinger Tim Bendzko Wenn Worte meine Sprache wären Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Geschichte 36 von 60.

Bibel für Kinder zeigt: Geschichte 36 von 60. Bibel für Kinder zeigt: Die Geburt Jesu Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot Übersetzung: Siegfried Grafe Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Deutsch Geschichte 36 von 60 www.m1914.org Bible

Mehr

Die Lieder des Carnevalverein Lorcher Raupen. Lied der Lorcher Raupen

Die Lieder des Carnevalverein Lorcher Raupen. Lied der Lorcher Raupen Lied der Lorcher Raupen 1. Im Fasching am Rhein - sind die Mägdelein Voll Freude und sprühendem Leben. Auch ist jede Maid gern zum Küssen bereit, Hat oft schon ihr Herz uns gegeben. Drum rat ich Dir, Freund,

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi

Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi Es war einmal ein König, der hatte eine wunderschöne und kluge Tochter, Prinzessin Ardita. Es kamen viele Prinzen und Kapitäne

Mehr

Jeden Morgen wird es hell

Jeden Morgen wird es hell 32 Jeden Morgen wird es hell 7 7 Je -den Mor-gen wird es hell, weil die Son-ne 7 scheint. m wenn man's Son 7 auch - ne, die ist nicht meint. im - mer da, 2. Manchmal spielt sie nur Versteck hinter Wolken

Mehr

Bunter Regenbogenfisch Text: Marcus Pfister / Musik: Detlev Jöcker

Bunter Regenbogenfisch Text: Marcus Pfister / Musik: Detlev Jöcker Bunter Regenbogenfisch Text: Marcus Pfister / Musik: Detlev Jöcker Bunter Regenbogenfisch, du leuchtest wunderschön. Stolz zeigst du dein Glitzerkleid, und jeder will es sehn, und jeder will es sehn. 1.

Mehr

Bibel für Kinder. zeigt: Die Geburt Jesu

Bibel für Kinder. zeigt: Die Geburt Jesu Bibel für Kinder zeigt: Die Geburt Jesu Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org BFC

Mehr

Eine Naruto Liebesgeschichte.. <3

Eine Naruto Liebesgeschichte.. <3 Eine Naruto Liebesgeschichte..

Mehr

Wer kriegt den Johannes?

Wer kriegt den Johannes? Wer kriegt den Johannes? Arbeitsblätter zum extrabuch von Monika Zorn Wer kriegt den Johannes? Arbeitsblätter Auf den Blättern sind Fragen zur Geschichte Wer kriegt den Johannes? Schlage das Buch auf und

Mehr

es war einmal ein armes frommes mädchen das lebte mit seiner mutter allein und sie hatten nichts mehr zu essen da

es war einmal ein armes frommes mädchen das lebte mit seiner mutter allein und sie hatten nichts mehr zu essen da Sym/groß, klein? Satzzeichen Lies dieses Märchen der Gebrüder Grimm aufmerksam durch. Alles ist hier klein geschrieben und es gibt auch keine Satzzeichen. Bessere die Buchstaben, wo nötig, auf Großbuchstaben

Mehr

Vampire Knight Love Story Aido

Vampire Knight Love Story Aido Vampire Knight Love Story Aido von Mimi-SuperStar online unter: http://www.testedich.de/quiz30/quiz/1330975922/vampire-knight-love-story-aido Möglich gemacht durch www.testedich.de Kapitel 1 Das Telefon

Mehr

Gretl und der Nikolaus

Gretl und der Nikolaus Gretl und der Nikolaus Spieldauer: ca. 10 Anzahl der Spieler: 1 Anzahl der Figuren: 3 Alter: ab 2,5 Jahre Anlass: Nikolaus Inhalt Alle freuen sich, denn der Nikolaus war wieder da. Dem Kasperl hat er einen

Mehr

Prinz Daniel. und seine kranke Schwester Luzie

Prinz Daniel. und seine kranke Schwester Luzie Prinz Daniel und seine kranke Schwester Luzie U2 Impressum: Prinz Daniel und seine kranke Schwester Luzie Eine Geschichte für Geschwister krebskranker Kinder Herausgeber: Deutsche Kinderkrebsstiftung 2.

Mehr

Hesekiel, ein Mann mit Erscheinungen

Hesekiel, ein Mann mit Erscheinungen Bibel für Kinder zeigt: Hesekiel, ein Mann mit Erscheinungen Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Licht steht für Leben, für Freude, Hoffnung, Glück, Heil und Wahrheit.

Licht steht für Leben, für Freude, Hoffnung, Glück, Heil und Wahrheit. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Gottesdienst Advent Lichter und Kerzen im Advent - Luciatag Katholischer Adventsgottesdienst zum Thema Kerzen un Lichter im Advent. Es wird die Geschichte

Mehr

Edición Deseo Ardiente präsentiert LESEPROBE. Karl Alfred ERBER Ich liebe das Mädchen mit den blaugrauen Augen ISBN:

Edición Deseo Ardiente präsentiert LESEPROBE. Karl Alfred ERBER Ich liebe das Mädchen mit den blaugrauen Augen ISBN: Edición Deseo Ardiente präsentiert LESEPROBE Karl Alfred ERBER Ich liebe das Mädchen mit den blaugrauen Augen ISBN: 3-8311-4435-4 2 137. Was ist wahre Liebe? Was ist wahre Liebe? Was ist bloß ein Traum?

Mehr

Prinzessin Luzie. und die Chemo-Ritter

Prinzessin Luzie. und die Chemo-Ritter Prinzessin Luzie und die Chemo-Ritter U2 Impressum: Prinzessin Luzie und die Chemo-Ritter Herausgeber: Deutsche Kinderkrebsstiftung 3. Auflage 2010 Illustration: Dieter Schmitz Satz: bremm computergrafik

Mehr

Emanuel Schikaneder Die Zauberflöte

Emanuel Schikaneder Die Zauberflöte E r w a c h s ene L e k t ü r en Emanuel Schikaneder Die Zauberflöte NIVEAU 1 Die Zauberflöte Die Zauberflöte Sarastro, Herrscher über das Sonnenreich, hat die Tochter der Königin der Nacht geraubt. Die

Mehr

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού)

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) Linguistic GERMAN LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) 20 February 2010 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each THALES FOUNDATION 1 The Little Mermaid by

Mehr

Ich bin anders. Der/Die kleine... (wenn du willst setze hier (d)einen Namen ein) Diese Geschichte ereignete sich vor einiger Zeit im Himmel.

Ich bin anders. Der/Die kleine... (wenn du willst setze hier (d)einen Namen ein) Diese Geschichte ereignete sich vor einiger Zeit im Himmel. Ich bin anders Der/Die kleine... (wenn du willst setze hier (d)einen Namen ein) Diese Geschichte ereignete sich vor einiger Zeit im Himmel. Endlich war es wieder soweit. Der liebe Gott hielt jeden Tag

Mehr

Sepp Taffertshofer Stier Maxi verliebt sich mit Bildern von Werner Maier

Sepp Taffertshofer Stier Maxi verliebt sich mit Bildern von Werner Maier Sepp Taffertshofer Stier Maxi verliebt sich mit Bildern von Werner Maier 1 Auf einem kleinen Bauernhof in Bayern lebten zusammen mit den acht Kühen viele Hühner Ziegen, Esel, Schafe, Schweine, Pferde,

Mehr

Besetzung : Die jeweilige Besetzung des Abends finden Sie am Eingang aushängend. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Abend und gute Unterhaltung bei

Besetzung : Die jeweilige Besetzung des Abends finden Sie am Eingang aushängend. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Abend und gute Unterhaltung bei Besetzung : Papageno : Michael Wolfrum Papagena : Gerta Hick / Eva-Maria Peter Pamina, Tochter der Königin : Evi Haberberger / Nina-Carina Schmidt (Gast*) Tamino : Michael Braun / Thomas Veit Königin der

Mehr

Der Waschlappen des Reimemann

Der Waschlappen des Reimemann 3 4 Jannik Böker Der Waschlappen des Reimemann Frieda war ganz außer sich und bleich wie ein weißes Bettlaken, als sie ihren Bruder endlich erreicht hatte. Nachdem sie kurz nach Luft geschnappt hatte,

Mehr

Liedvorschläge Lesejahr B

Liedvorschläge Lesejahr B Liedvorschläge Lesejahr B 1. Advent: 231 O Heiland, reiß die Himmel auf 158 Tau aus Himelshöhn Antwortg Aps oder 227 Komm, du Heiland aller Welt. 177 554 Wachet auf, ruft uns die Stimme S 197 Komm / Dank

Mehr

Die Zauberflöte Mozart

Die Zauberflöte Mozart Die Zauberflöte Mozart In einem kleinen Holzhäuschen In einem kleinen Holzhäuschen hat der berühmte Komponist Wolfgang Amadé Mozart große Teile seiner Oper Die Zauberflöte geschrieben, so bekam das Häuschen

Mehr

Der glückliche Prinz Nach einer Erzählung von Oscar Wilde

Der glückliche Prinz Nach einer Erzählung von Oscar Wilde Der glückliche Prinz Nach einer Erzählung von Oscar Wilde Das Standbild des glücklichen Prinzen thronte auf einer großen Säule hoch über der Stadt. Es glänzte im Sonnenlicht, denn es war von oben bis unten

Mehr

Stille Nacht, heilige Nacht

Stille Nacht, heilige Nacht Weihnachtslieder Stille Nacht, heilige Nacht 1. Stille Nacht! Heilige Nacht! Alles schläft; einsam wacht Nur das traute hoch heilige Paar. Holder Knabe im lockigen Haar Schlaf in himmlischer Ruh, Schlaf

Mehr

Sechseckschule in Erkrath-Hochdahl

Sechseckschule in Erkrath-Hochdahl Eine Weihnachtsgeschichte von den Kindern der Sechseckschule in Erkrath-Hochdahl Die Autoren und Autorinnen waren: Sascha Karmus 3b Max Hazan 3b Kathrin Lörpen 4b Jasmin 2b Xenia Hartwig 3c Marco Tylus

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C)

Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C) Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C) VIERTER SONNTAG DER OSTERZEIT 17. 4. 2016 Ich bin die Tür zu den Schafen. Gl 144: Nun jauchzt dem Herren, alle Welt Gl 329,1.3 5: Das ist der Tag,

Mehr

Liedplan: 3. Sonntag der Osterzeit bis 16. Sonntag im Jahreskreis 2015 (Lesejahr B)

Liedplan: 3. Sonntag der Osterzeit bis 16. Sonntag im Jahreskreis 2015 (Lesejahr B) Liedplan: 3. Sonntag der Osterzeit bis 16. Sonntag im Jahreskreis 2015 (Lesejahr B) 19. 4. bis 19. 7. 2015 3. SONNTG DER OSTERZEIT 19. 4. 2015 So steht es in der Schrift: Der Messias wird leiden und am

Mehr

Die Botschaft der Sternsinger 1996 und 1997

Die Botschaft der Sternsinger 1996 und 1997 Sternsingertext 1 Die Botschaft der Sternsinger 1996 und 1997 Vom Himmel kommt ein Stern daher. Er leuchtet über Land und Meer. In einem Stalle in der Nacht hat Licht er in die Welt gebracht. Nun sehet

Mehr

Vorspiel. Weißer Winterwald

Vorspiel. Weißer Winterwald Vorspiel Weißer Winterwald Glockenklang aus der Ferne, über uns leuchten Sterne, kein Mensch weit und breit, nur wir sind zu zweit, wandern durch den weißen Winterwald. 1/7 Schnee und Eis hört man knistern,

Mehr

THEATERPÄDAGOGISCHE MATERIALMAPPE

THEATERPÄDAGOGISCHE MATERIALMAPPE THEATERPÄDAGOGISCHE MATERIALMAPPE Inhaltsverzeichnis Das Konzept 3 Der Komponist Wolfgang Amadeus Mozart 4 Zum Inhalt 5 Die Themenfelder 6 Wozu Oper? 7 Die Inszenierung 8 Die Vilbeler Wasserburg 10 Die

Mehr

Die auberflöte. Wolfgang Amadeus Mozart. Städtisches Kinderhaus»Am Rhein«

Die auberflöte. Wolfgang Amadeus Mozart. Städtisches Kinderhaus»Am Rhein« Z auberflöte Städtisches Kinderhaus»Am Rhein« Kinderhaus am Rhein Zauberflöte Projektarbeit Juli-Oktober 2008 Von der Oper zum Ausdrucksspiel Oder - Heute bin ich Pamina Zeitraum des Projekts: Juli -

Mehr