Write the adjective in the gap, adding the correct ending.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Write the adjective in the gap, adding the correct ending."

Transkript

1 Write the adjective in the gap, adding the correct ending. Aschenputtel Es war einmal ein (reich) Witwer, der hatte eine (brav) und (schön) Tochter. Er entschloss sich wieder zu heiraten, um seinem (lieb) Kind eine (neu) Mutter zu geben. Seine (zwei) Gattin war aber eine (hochmütig), (launisch) und (bös) Frau. Sie hatte ihre Stieftochter gar nicht gern, und liebte nur ihre (eigen) zwei (hässlich) und (faul)töchter. Die (fleißig) Stieftochter musste vom (früh) Morgen bis zum (spät) Abend arbeiten. Sie kochte, wusch die Wäsche, schrubbte die Holzböden, heizte die Öfen und war deshalb immer schmutzig. So nannte man sie bald nur mehr Aschenputtel Page 1 of 6

2 Eines Tages lud der (einzig) Sohn des (alt) Königs, ein (attraktiv), (jung) Prinz, alle (vornehm) Personen des (ganz) Landes zu einem (groß) Fest ein. Die (bös) Stiefmutter und ihre (eitel) Töchter machten sich für das Fest schön. Aber weder die (hoch) Frisuren, noch der (glitzert) Schmuck, noch die (teuer), (prächtig) Kleider konnten die (geizig), (neidisch) und (bös) Natur der Stiefmutter und ihrer Töchter verbergen. Das (bescheiden) Aschenputtel durfte nicht mit auf das (königlich) Fest Page 2 of 6

3 Das (bitterlich) (weinen) Aschenputtel blieb allein zurück. Plötzlich stand eine (wunderschön) Fee vor ihr. Sie gab dem (arm) Aschenputtel ein (golddurchwirkt) (blau) Kleid und (gläsern) Schuhe. Sie verwandelte die (klein) (grau) Mäuse in (herrlich), (weiss) Pferde und einen (gelb) Kürbis in eine (prächtig), (gold) Kutsche. Die (gut) Fee warnte das (überglücklich) Mädchen: Um zwölf Uhr Mitternacht musst du wieder zu Hause sein. Und damit verschwand sie Page 3 of 6

4 Als Aschenputtel den (prunkvoll) Tanzsaal betrat, verstummte die Musik und alle Gäste blickten nur auf das (märchenhaft) (schön) Mädchen. Schüchtern blickte sich Aschenputtel um. Dort standen die (bös) Stiefmutter und ihre (neidisch) Stiefschwestern. Aber sie erkannten in der (schön) Unbekannten das (schmutzig) Aschenputtel nicht. Der (freundlich) (lächeln) Prinz nahm ihre (klein), (zierlich) Hand und tanzte den (ganz) Abend mit der (anmutig) Fremden. Als die Turmuhr Viertel vor zwölf schlug verabschiedete sich Aschenputtel plötzlich und verließ den (überfüllt) Saal. In der Eile verlor sie einen (gläsern) Schuh Page 4 of 6

5 Der (edel) Prinz war sehr traurig und nahm sich vor das (lieblich) Mädchen zu finden. Er ließ bekanntmachen, dass er jenes (schön) Mädchen heiraten werde, das den (verloren) Schuh werde anziehen können. Als der (suchen) Prinz zu Aschenputtels Haus kam liefen die (zwei) (ungeduldig) Stiefschwestern gleich herbei und versuchten den (dargeboten) Schuh anzuziehen. Aber ihre (groß) Füße passten nicht in den (zierlich) Schuh. Nun musste die (unwillig) Stiefmutter das (scheu) Aschenputtel holen. Das (bescheiden) Mädchen schlüpfte jedoch ganz leicht in den Schuh und er passte. Der (überrascht) Prinz erkannte die schöne Unbekannte in Aschenputtel und er nahm sie zur Frau. Und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute Page 5 of 6

6 Answers Es war einmal ein reicher Witwer, der hatte eine brave und schöne Tochter. Er entschloss sich wieder zu heiraten, um seinem lieben Kind eine neue Mutter zu geben. Seine zweite Gattin war aber eine hochmütige, launische und böse Frau. Sie hatte ihre Stieftochter gar nicht gern, und liebte nur ihre eigenen zwei hässlichen und faulen Töchter. Die fleißige Stieftochter musste vom frühen Morgen bis zum späten Abend arbeiten. Sie kochte, wusch die Wäsche, schrubbte die Holzböden, heizte die Öfen und war deshalb immer schmutzig. So nannte man sie bald nur mehr Aschenputtel. Eines Tages lud der einzige Sohn des alten Königs, ein attraktiver, junger Prinz, alle vornehmen Personen des ganzen Landes zu einem großen Fest ein. Die böse Stiefmutter und ihre eitlen Töchter machten sich für das Fest schön. Aber weder die hohen Frisuren, noch der glitzernde Schmuck, noch die teuren, prächtigen Kleider konnten die geizige, neidische und böse Natur der Stiefmutter und ihrer Töchter verbergen. Das bescheidene Aschenputtel durfte nicht mit auf das königliche Fest. Das bitterlich weinende Aschenputtel blieb allein zurück. Plötzlich stand eine wunderschöne Fee vor ihr. Sie gab dem armen Aschenputtel ein golddurchwirktes blaues Kleid und gläserne Schuhe. Sie verwandelte die kleinen, grauen Mäuse in herrliche, weisse Pferde und einen gelben Kürbis in eine prächtige, goldene Kutsche. Die gute Fee warnte das überglückliche Mädchen: Um zwölf Uhr Mitternacht musst du wieder zu Hause sein. Und damit verschwand sie. Als Aschenputtel den prunkvollen Tanzsaal betrat, verstummte die Musik und alle Gäste blickten nur auf das märchenhaft schöne Mädchen. Schüchtern blickte sich Aschenputtel um. Dort standen die böse Stiefmutter und ihre neidischen Stiefschwestern. Aber sie erkannten in der schönen Unbekannten das schmutzige Aschenputtel nicht. Der freundlich lächelnde Prinz nahm ihre kleine, zierliche Hand und tanzte den ganzen Abend mit der anmutigen Fremden. Als die Turmuhr Viertel vor zwölf schlug verabschiedete sich Aschenputtel plötzlich und verließ den überfüllten Saal. In der Eile verlor sie einen gläsernen Schuh. Der edle Prinz war sehr traurig und nahm sich vor das liebliche Mädchen zu finden. Er ließ bekanntmachen, dass er jenes schöne Mädchen heiraten werde, das den verlorenen Schuh werde anziehen können. Als der suchende Prinz zu Aschenputtels Haus kam liefen die zwei ungeduldigen Stiefschwestern gleich herbei und versuchten den dargebotenen Schuh anzuziehen. Aber ihre großen Füße passten nicht in den zierlichen Schuh. Nun musste die unwillige Stiefmutter das scheue Aschenputtel holen. Das bescheidene Mädchen schlüpfte jedoch ganz leicht in den Schuh und er passte. Der überraschte Prinz erkannte die schöne Unbekannte in Aschenputtel und er nahm sie zur Frau. Und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute Page 6 of 6

Aschenputtel, was willst du hier in der Stube, du dummes Ding? Wer essen will, muss arbeiten. Geh in die Küche und arbeite.

Aschenputtel, was willst du hier in der Stube, du dummes Ding? Wer essen will, muss arbeiten. Geh in die Küche und arbeite. Ganz Ohr: Aschenputtel Programmanus Personen Erzähler Aschenputtel ihre Stiefmutter zwei Stiefschwestern Vater ein Prinz Täubchen Es war einmal ein Mädchen. Seine Mutter war gestorben, als es noch ein

Mehr

Ende Selecta Spielzeug 2006

Ende Selecta Spielzeug 2006 Aschenputtel Als die Frau eines reichen Mannes todkrank wurde, rief sie ihr einziges Töchterlein ans Bett und sprach: Liebes Kind, bleib fromm und gut, so wird der liebe Gott für dich sorgen, und ich will

Mehr

Aschenputtel. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Aschenputtel. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Aschenputtel (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal ein liebes und fleißiges Mädchen. Das lebte bei seinen Eltern. Eines Tages wurde die Mutter sehr krank. Sie rief ihre Tochter zu sich

Mehr

Oha. Mit dem Wolf hatte. Großmutter klopfte der Wolf höflich an. aber nicht gerechnet.

Oha. Mit dem Wolf hatte. Großmutter klopfte der Wolf höflich an. aber nicht gerechnet. Startkarte Zaubereinmaleins märchenhaftes Lesespiel Eines Tages verlor Aschenputtel ihren Schuh. Der Wolf nahm den Schuh und bewunderte ihn. Es war ein wunderschöner, zierlicher Schuh. Nun spazierte er

Mehr

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt.

Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Es war einmal... mit diesen und vielen anderen Merkmalen von Märchen hat sich die Klasse 2b in den letzten Wochen beschäftigt. Nachdem einige bekannte Märchen der Gebrüder Grimm gelesen und erzählt wurden,

Mehr

Bringen Sie die Sätze in die richtige Reihenfolge. Nummerieren Sie die Sätze. Dann können Sie den Inhalt des Märchens rekonstruieren.

Bringen Sie die Sätze in die richtige Reihenfolge. Nummerieren Sie die Sätze. Dann können Sie den Inhalt des Märchens rekonstruieren. Aufgabe 1. Die Lernenden können den Inhalt des Märchens in die richtige Reihenfolge bringen Bringen Sie die Sätze in die richtige Reihenfolge. Nummerieren Sie die Sätze. Dann können Sie den Inhalt des

Mehr

GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - ηµοτικού)

GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - ηµοτικού) LEVEL: 3 4 (Γ - ηµοτικού) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20: 4 points each Questions 21-40: 5 points each In einem großen Schloss lebt ein König. Er hat drei

Mehr

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"

Jeden Tag fragte die Königin den Spiegel:» Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Schneewittchen Eine Königin wünschte sich schon ganz lange ein kleines Kind. Endlich bekam sie ein Kind. Es war ein sehr schönes Mädchen: Die Haut war weiß wie Schnee, die Wangen rot wie Blut. Die Haare

Mehr

Abenteuer im Zauberwald

Abenteuer im Zauberwald Russland Wintermärchen wie dieses sind in Russland besonders beliebt. Die von Väterchen Frost verzauberten Schnee-Landschaften, kurze Tage und lange Abende beflügeln geradezu unsere Fantasie. Seit Urzeiten

Mehr

Aschenputtel und der charmante Prinz

Aschenputtel und der charmante Prinz Aschenputtel und der charmante Prinz Mitspieler... allgemein: Requisiten - halbhoher Vorhang - Bitte dem Text entnehmen! charmanter... böse...... gute... Anmerkungen: - Sketch ohne jede Emotion oder Ausdruck

Mehr

Aschenputtel. Für 4,99 im App Store erhältlich. Carlsen Verlag; Original Nosy Crow. Vorschul- und Grundschulkinder

Aschenputtel. Für 4,99 im App Store erhältlich. Carlsen Verlag; Original Nosy Crow. Vorschul- und Grundschulkinder Verfügbarkeit Aschenputtel Für 4,99 im App Store erhältlich Urheber Herausgeber Zielgruppe Didaktischer Kommentar http://www.carlsen.de Carlsen Verlag; Original Nosy Crow Vorschul- und Grundschulkinder

Mehr

Dieses Buch gehört Fairytales pp1-14 no type.indd 1 Fairytales pp1-14 no type.indd :26:37 Uhr

Dieses Buch gehört Fairytales pp1-14 no type.indd 1 Fairytales pp1-14 no type.indd :26:37 Uhr Dieses Buch gehört ISBN 978-3-8094-2402-4 der deutschen Erstausgabe 2009 by Bassermann Verlag, einem Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH, 81673 München Copyright der englischen Originalausgabe

Mehr

Väterchen Frost. Väterchen Frost Seite 1 von 5

Väterchen Frost. Väterchen Frost  Seite 1 von 5 Väterchen Frost Es war einmal vor langer Zeit in einem weit entfernten Land ein Mann mit seiner Frau. Beide waren bereits zuvor verheiratet gewesen, doch ihre früheren Eheleute waren gestorben und so hatten

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Es (sein) einmal ein alter Brunnen vor einem Schloss. Dort (leben) ein Frosch.

Es (sein) einmal ein alter Brunnen vor einem Schloss. Dort (leben) ein Frosch. Froschkönig 1 1 Es (sein) einmal ein alter Brunnen vor einem Schloss. Dort (leben) ein Frosch. Froschkönig 2 Jeden Tag (spielen) die Prinzessin am Rand des Brunnens. Eines Tages (fallen) ihr die Kugel

Mehr

Der Lehrer, der in einem Buch. wohnte

Der Lehrer, der in einem Buch. wohnte Der Lehrer, der in einem Buch wohnte Norbert Berens Copyright: Norbert Berens rue des Bruyères, 12 L-8118 Bridel März 2012 Alle Rechte vorbehalten. Das Werk und seine Teile sind urheberrechtlich geschützt.

Mehr

Welche Wörter passen mehr zum roten, welche mehr zum blauen Jungen? Ordnen Sie zu. HAU VORSC zur Vollversion

Welche Wörter passen mehr zum roten, welche mehr zum blauen Jungen? Ordnen Sie zu. HAU VORSC zur Vollversion AUFGABEN Frau Holle 1 Welche Wörter passen mehr zum roten, welche mehr zum blauen Jungen? Ordnen Sie zu. 32 ordentlich hässlich sympathisch fleißig egoistisch unpünktlich faul schön unfreundlich sauber

Mehr

Interkulturelle Medienwerkstatt Märchen-Welt-Reise, Grundschule Sonnenhalde

Interkulturelle Medienwerkstatt Märchen-Welt-Reise, Grundschule Sonnenhalde Die zwölf Monate Ein slowakisches Märchen. Erzählung nach der slowakischen Autorin Bozena Nemcova von Frau Zigova, Milans Mutter. Es war eine Mutter, die hatte zwei Töchter: eine Eigene sowie eine Stieftochter.

Mehr

Frau Holle. Kinder- und Hausmärchen gesammelt durch die Brüder Grimm. Erster Band, 1864.

Frau Holle. Kinder- und Hausmärchen gesammelt durch die Brüder Grimm. Erster Band, 1864. Frau Holle. Kinder- und Hausmärchen gesammelt durch die Brüder Grimm. Erster Band, 1864. leonivo 1 Frau Holle. Eine Witwe hatte zwei Töchter, davon war die eine schön und fleißig, die andere häßlich und

Mehr

Rumpelstilzchen. Es war einmal ein, der eine wunderschöne hatte. Eines. Tages kam der ins Dorf. Der wollte angeben und

Rumpelstilzchen. Es war einmal ein, der eine wunderschöne hatte. Eines. Tages kam der ins Dorf. Der wollte angeben und Rumpelstilzchen Es war einmal ein, der eine wunderschöne hatte. Eines Tages kam der ins Dorf. Der wollte angeben und behauptete, dass seine zu spinnen kann. Das gefiel dem. Er nahm die schöne Müllerstochter

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Rotkäppchen hat viele Blumen gesammelt, sie kann sie kaum noch tragen. Oma freut sich sicher sehr, denkt sie und läuft zurück zum Weg.

Rotkäppchen hat viele Blumen gesammelt, sie kann sie kaum noch tragen. Oma freut sich sicher sehr, denkt sie und läuft zurück zum Weg. II 7 5 10 Rotkäppchen hat viele Blumen gesammelt, sie kann sie kaum noch tragen. Oma freut sich sicher sehr, denkt sie und läuft zurück zum Weg. Bald ist sie bei Großmutters Haus. Die Tür steht offen.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Märchen neu entdecken (2. bis 4. Klasse)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Märchen neu entdecken (2. bis 4. Klasse) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Märchen neu entdecken (2. bis 4. Klasse) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis Liebe Lehrerinnen

Mehr

Unterrichtsentwurf Aschenputtel

Unterrichtsentwurf Aschenputtel Teil III Unterrichtsvorschläge und Arbeitsblätter Hinweise für LK Unterrichtsentwurf Zielgruppe: Zeit: Lernziele: Materialien: ab Sek. I ab A2 3 4 UE Wortschatz (Fuß, Schuh), Lesestrategien anwenden, ein

Mehr

Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater Der gestiefelte Kater (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Die Personen sind: der Müllerssohn, der Kater, der König, die Prinzessin, der Zauberer, Wachsoldaten, der Koch und der Kutscher im Schloss,

Mehr

Aschenbrödel. Text und Musik: Christiane Weber und Timm Beckmann aus dem Album Kurz vor unendlich

Aschenbrödel. Text und Musik: Christiane Weber und Timm Beckmann  aus dem Album Kurz vor unendlich Aschenbrödel Text und Musik: Christiane Weber und Timm Beckmann www.weber-beckmann.de aus dem Album Kurz vor unendlich Abschrift: www.gereimt.de/aschenbroedel Mit freundlicher Genehmigung der Autoren.

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Schneeweißchen und Rosenrot. zur Vollversion. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger

DOWNLOAD VORSCHAU. Schneeweißchen und Rosenrot. zur Vollversion. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger DOWNLOAD Katrin Ahlschläger Schneeweißchen und Rosenrot Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen auszug aus dem Originaltitel: Schneeweißchen und Rosenrot Kurzinformation zum Märchen Schneeweißchen und

Mehr

DOWNLOAD. Schneewittchen. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Schneewittchen. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Katrin Ahlschläger Schneewittchen Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen auszug aus dem Originaltitel: Schneewittchen Kurzinformation zum Märchen Schneewittchen, aus der Sammlung der Gebrüder

Mehr

Das Himmelsschäfchen

Das Himmelsschäfchen Das Himmelsschäfchen ine Mutter hatte einmal ein kleines Töchterchen, mit dem ging sie spazieren hinaus auf das grüne Feld. Die Sonne schien gar warm und der Himmel war mit tausend und tausend silbernen

Mehr

Der Holzfäller und die Himmelsfee

Der Holzfäller und die Himmelsfee Der Holzfäller und die Himmelsfee - 1 - Der Holzfäller und die Himmelsfee Es war einmal ein junger Mann, aufrecht von Charakter, aber arm wie eine Kirchenmaus. Tag für Tag schlug er in den Bergen Feuerholz,

Mehr

Das Geheimnis der Prinzessin im blauen Schloss

Das Geheimnis der Prinzessin im blauen Schloss Das Geheimnis der Prinzessin im blauen Schloss Eine Geschichte der Klasse 3 der Eberhard-Ludwig-Schule in Ludwigsburg Vor einiger Zeit lebte eine Prinzessin im blauen Schloss. Sie heißt Annabelle, hat

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

Die sieben Champaka-Brüder

Die sieben Champaka-Brüder Bangladesch Das Märchen von den sieben Champaka-Brüdern habe ich zum ersten Mal gehört, als ich vier Jahre alt war. Meine Großmutter hat es mir erzählt. Damals war ich besonders erleichtert über das happy

Mehr

2.3 Das Märchen in 10 Kapiteln

2.3 Das Märchen in 10 Kapiteln Durchblick-Filme Bundesverband Jugend und Film e.v. Das DVD-Label des BJF Ostbahnhofstr. 15 60314 Frankfurt am Main Tel. 069-631 27 23 www.durchblick-filme.de E-Mail: mail@bjf.info www.bjf.info Durchblick

Mehr

Aschenputtel, Stand

Aschenputtel, Stand , Stand 19.11.2011 Eingangsmusik lied von Max spielt leise weiter bis nahm der Mann sich eine andere Frau Einem reichen Manne wurde seine Frau krank. Als sie fühlte, dass ihr Ende herankam, rief sie ihr

Mehr

q Die Alte im Wald w

q Die Alte im Wald w q Die Alte im Wald w Schrift Nyfors, von Franko Luin gezeichnet, ist in diesem Märchen benutzt. Andere Märchenhefte mit Schriften von Franko Luin ndest Du bei www.omnibus.se/grimm. 2003 Omnibus Typogra

Mehr

Der Tabaksjunge. (Nach einem norwegischen Märchen)

Der Tabaksjunge. (Nach einem norwegischen Märchen) Der Tabaksjunge (Nach einem norwegischen Märchen) Es war einmal. In Norwegen lebte eine Witwe mit ihrem Sohn Peter. Sie war so arm, dass sie betteln 1 gehen musste. Eines Tages klingelte die Frau am Haus

Mehr

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen

auf stehen aus aus sehen backen bald beginnen bei beide bekannt bekommen benutzen besonders besser best bestellen besuchen der Abend auf stehen aber der August acht aus ähnlich das Ausland allein aus sehen alle das Auto als das Bad alt backen an der Bahnhof andere bald ändern der Baum der Anfang beginnen an fangen bei an kommen

Mehr

Frau Holle. Nach dem Märchen der Brüder Grimm, adaptiert von Michael Prangenberg.

Frau Holle. Nach dem Märchen der Brüder Grimm, adaptiert von Michael Prangenberg. Rollen: - Erzähler - Stiefmutter - Tüchtige Tochter - Faule Tochter - Frau Holle - Brote / Backofen - Äpfel / Apfelbaum - Hahn Frau Holle Nach dem Märchen der Brüder Grimm, adaptiert von Michael Prangenberg.

Mehr

Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( )

Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart ( ) Ein Schattentheater-Projekt mit Musik nach dem Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) erarbeitet und aufgeführt mit Schülerinnen und Schülern der Max-Wittmann-Schule, Dortmund im Mai 2006 Hört,

Mehr

Frau Holle. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Frau Holle. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Frau Holle (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Die Personen sind: die fleißige Marie, die faule Marie, die Mutter, Frau Holle und der Erzähler. Es war einmal eine Mutter, die hatte zwei Töchter.

Mehr

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού)

EUROPEAN KANGOUROU LINGUISTICS GERMAN-LEVELS 3-4. Linguistic GERMAN. LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) Linguistic GERMAN LEVEL: 3 4 (Γ - Δ Δημοτικού) 20 February 2010 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each THALES FOUNDATION 1 The Little Mermaid by

Mehr

Lukas 15,1-32. Leichte Sprache. Jesus erzählt 3 Geschichten, wie Gott ist.

Lukas 15,1-32. Leichte Sprache. Jesus erzählt 3 Geschichten, wie Gott ist. Lukas 15,1-32 Leichte Sprache Jesus erzählt 3 Geschichten, wie Gott ist. Als Jesus lebte, gab es Religions-Gelehrte. Die Religions-Gelehrten wissen viel über Gott. Die Religions-Gelehrten erzählen den

Mehr

Charles Perrault: Aschenputtel oder Das gläserne Pantöffelchen

Charles Perrault: Aschenputtel oder Das gläserne Pantöffelchen Charles Perrault: Aschenputtel oder Das gläserne Pantöffelchen Es war einmal ein Edelmann, der heiratete in zweiter Ehe eine Frau, die war so hochmütig und so stolz, wie man es noch nie gesehen hatte.

Mehr

Lukas 15, Leichte Sprache. Gott ist gut wie der Vater in der Geschichte

Lukas 15, Leichte Sprache. Gott ist gut wie der Vater in der Geschichte Lukas 15,1-3.11-32 Leichte Sprache Gott ist gut wie der Vater in der Geschichte Einmal erzählte Jesus eine Geschichte. Mit der Geschichte wollte Jesus sagen: Gott hat alle Menschen lieb. Auch die Menschen,

Mehr

Dornröschen. Es waren einmal ein und eine. Sie wünschten sich ein. dem. Plötzlich kam ein und sagte der Königin, dass

Dornröschen. Es waren einmal ein und eine. Sie wünschten sich ein. dem. Plötzlich kam ein und sagte der Königin, dass Dornröschen Es waren einmal ein und eine. Sie wünschten sich ein. Leider bekamen sie keines. Eines Tages badete die im neben dem. Plötzlich kam ein und sagte der Königin, dass sie ein bekommen werde. Die

Mehr

Die drei Männlein im Walde

Die drei Männlein im Walde Die drei Männlein im Walde Es war ein Mann, dem starb seine Frau, und eine Frau, der starb ihr Mann; und der Mann hatte eine Tochter, und die Frau hatte auch eine Tochter. Die Mädchen waren miteinander

Mehr

Ein Engel besucht Maria

Ein Engel besucht Maria Ein Engel besucht Maria Eines Tages vor ungefähr 2000 Jahren, als Maria an einem Baum Äpfel pflückte, wurde es plötzlich hell. Maria erschrak fürchterlich. Da sagte eine helle Stimme zu Maria: «Ich tu

Mehr

Theaterstück für Grundschulen. Aschenputtel. frei nach Gebrüder Grimm. Regiebuch. von Reinhard Zembruski

Theaterstück für Grundschulen. Aschenputtel. frei nach Gebrüder Grimm. Regiebuch. von Reinhard Zembruski Theaterstück für Grundschulen Aschenputtel frei nach Gebrüder Grimm Regiebuch von Reinhard Zembruski 1. Inhalt: Theaterstück - Aschenputtel Übersicht... die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen...

Mehr

Esra. Entlein war hässlich niemand mochte es wurde zu einem Schwan wunderschön. Esra

Esra. Entlein war hässlich niemand mochte es wurde zu einem Schwan wunderschön. Esra Was ist ein Elfchen Ein Elfchen besteht aus elf Wörtern, die in einer bestimmten Abfolge auf fünf Zeilen verteilt werden. MÄRCHENELFCHEN 1d Mohamed Sterntaler armes Mädchen verschenkt seine Kleider Sterne

Mehr

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL HELEEN VERBURG ASCHENPUTTEL. Aus dem Niederländischen von Susanne George

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL HELEEN VERBURG ASCHENPUTTEL. Aus dem Niederländischen von Susanne George - DIE INTERNETPLATTFORM FÜR DARSTELLENDES SPIEL HELEEN VERBURG ASCHENPUTTEL Aus dem Niederländischen von Susanne George Originaltitel: Assepoes Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 1999 Alle Rechte vorbehalten,

Mehr

Deutsch Satzglieder / Subjekte Wiederholungsheft 4

Deutsch Satzglieder / Subjekte Wiederholungsheft 4 Deutsch Satzglieder / Subjekte Wiederholungsheft 4 Ich erkenne Subjekte sicher. Ich kann die Verschiebeprobe erklären und anwenden. Ich kann Satzglieder sicher bestimmen. Ich erkenne Verben und Verbzusätze

Mehr

Ein Märchen von Kai Haferkamp

Ein Märchen von Kai Haferkamp Ein Märchen von Kai Haferkamp s war einmal ein kleines Königreich, in dem lebten die Menschen unter der weisen Herrschaft eines alten Königs glücklich und zufrieden: Sie waren zwar nicht reich an Geld

Mehr

Kasper und die Legende vom Nikolaus

Kasper und die Legende vom Nikolaus Kasper und die Legende vom Nikolaus Figuren: 1.Akt: Kasper, Seppel, Gretel, Großmutter. 2.Akt: Nikolaus, Vater, Tochter1, Tochter2,Tochter3 und Erzähler. 3.Akt: Kasper, Seppel, Gretel und Großmutter. Material:

Mehr

(Goldmarie erschrickt und weint, läuft zur Stiefmutter und erzählt das Ungemach, Stiefmutter barsch Aufforderung Spule zu holen)

(Goldmarie erschrickt und weint, läuft zur Stiefmutter und erzählt das Ungemach, Stiefmutter barsch Aufforderung Spule zu holen) Regieanweisungen -Lied von Frau Holle spielen (CD) -Erzähler tritt ein und begrüßt die Kinder und beginnt zu erzählen (die Schauspieler sind entweder oben im Haus oder im Käferzimmer, Tür bleibt auf...

Mehr

A D J E K T I V E - AUSWAHL

A D J E K T I V E - AUSWAHL 1 A D J E K T I V E - AUSWAHL Positiv Komparativ Superlativ (*) aktiv aktiver am aktivsten alt älter am ältesten arm ärmer am ärmsten ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten bekannt bekannter am bekanntesten

Mehr

Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60

Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60 Wortkarten zum PRD-Zielvokabular-Poster für LoGoFoXX 60 Inhaltsverzeichnis Leute S. 02-05 Floskeln S. 06-07 Verben S. 08-17 Adjektive S. 18-25 Adverbien S. 26-29 Präpositionen S. 30-32 Konjunktionen S.

Mehr

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater.

Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. 1 2 Märchen-Salat als Einschlaf-Geschichte. Reklamieren die Kinder nicht mehr, sind sie eingeschlafen. Es war einmal ein Müller, der hatte eine Tochter und einen Kater. Von der Tochter plagierte er, dass

Mehr

Bils, der schlaue Dieb

Bils, der schlaue Dieb Bils, der schlaue Dieb Märchen aus der Bretagne Bils lebte allein mit seiner Mutter. Als er fünfzehn Jahre alt war, sagte sie zu ihm: "Aus dir wird nie etwas rechtes werden. Du willst ja nicht arbeiten."

Mehr

Mowgli ist ein kind, das im Dschungel bei einer Wolfsfamilie lebt. Es spielt mit seinen

Mowgli ist ein kind, das im Dschungel bei einer Wolfsfamilie lebt. Es spielt mit seinen Mowgli ist ein kind, das im Dschungel bei einer Wolfsfamilie lebt. Es spielt mit seinen Wolfsgeschwister und ist glücklich. Die Wölfe sind seine Eltern. 1. Die Wölfin nennt den kleinen Jungen... A) Bambi

Mehr

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN

RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN RALLYE DURCH DIE PLAKATAUSSTELLUNG MÄRCHEN A1-NIVEAU VON ZARIFE SOYLUCICEK Geht zum Poster Nr. 1 1. Was hat der Frosch auf dem Kopf? a) eine Flasche b) einen Ball c) eine Krone d) eine Mütze e) einen Hut

Mehr

ABC der Tiere. Lesebuch 2. Mildenberger

ABC der Tiere. Lesebuch 2. Mildenberger ABC der Tiere Lesebuch 2 Mildenberger Meine Füße sind der Rollstuhl Margit liegt im Bett. Es ist sieben Uhr. Um acht muss sie frühstücken. Damit Margit bis dahin angezogen ist, muss sie sofort beginnen.

Mehr

Es war einmal mitten im Winter und die Schneeflocken fielen vom Himmel

Es war einmal mitten im Winter und die Schneeflocken fielen vom Himmel Es war einmal mitten im Winter und die Schneeflocken fielen vom Himmel herab. Eine Königin sitzt am Fenster, näht und denkt: Hätte ich doch ein Mädchen, so weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarz

Mehr

Der Wolf antwortet: Damit sehe ich dich besser! Aber Großmutter, fragt Rotkäppchen, warum hast du so große Ohren?

Der Wolf antwortet: Damit sehe ich dich besser! Aber Großmutter, fragt Rotkäppchen, warum hast du so große Ohren? Rotkäppchen Im Häuschen lebt ein kleines Mädchen. Am liebsten trägt es ein rotes Kleid und auf dem Kopf eine rote Mütze eine rote Käppchen. Alle sagen zu dem Mädchen Rotkäppchen. Eines Tages sagt die Mutter

Mehr

Die Sterntaler ein Märchen frei nach den Brüdern Grimm von Br. Benedikt Müller OSB

Die Sterntaler ein Märchen frei nach den Brüdern Grimm von Br. Benedikt Müller OSB Die Sterntaler ein Märchen frei nach den Brüdern Grimm von Br. Benedikt Müller OSB Inhalt: Wiemecker Straße 9 59909 Bestwig-Velmede ---- Obwohl Sterntaler selbst kein leichtes Leben hat, hat es den Blick

Mehr

Ferkel Fohlen Kücken Kalb Entlein

Ferkel Fohlen Kücken Kalb Entlein Setze die richtigen Tierbabys ein! Ferkel Fohlen Kücken Kalb Entlein Die Entenmutter hatte fünf kleine ausgebrütet. Sie watschelte stolz im Hof umher. Guten Morgen, Pferd! Ich möchte dir meine Kinder zeigen.

Mehr

Rotkäppchen. Illustrationen von Imke Staats - Text frei nach den Brüdern Grimm von Annette Kautt

Rotkäppchen. Illustrationen von Imke Staats - Text frei nach den Brüdern Grimm von Annette Kautt Rotkäppchen Illustrationen von Imke Staats - Text frei nach den Brüdern Grimm von Annette Kautt Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, das hatte jeder lieb. Am meisten aber liebte ihre Großmutter es.

Mehr

Der arme Müllerbursch und das Kätzchen

Der arme Müllerbursch und das Kätzchen Der arme Müllerbursch und das Kätzchen In einer Mühle lebte ein alter Müller, der hatte weder Frau noch Kinder. Drei Müllerburschen dienten bei ihm. Als sie nun etliche Jahre bei ihm gewesen waren, sagte

Mehr

Das Rotkäppchen und der Wolf - ein modernes Märchen

Das Rotkäppchen und der Wolf - ein modernes Märchen Das Rotkäppchen und der Wolf - ein modernes Märchen 04.02.2014 von Melanie Posner (Kommentare: 3) Es war einmal ein kleines süßes Mädchen, das hatte jedermann lieb, der sie nur ansah, am allerliebsten

Mehr

Das Märchen von den Katzen

Das Märchen von den Katzen Das Märchen von den Katzen Märchen aus Italien Es war einmal ein Mädchen, dem war die Mutter gestorben, und da hatte der Vater wieder eine Frau genommen. Aber einige Jahre darauf war auch der Vater gestorben,

Mehr

Wollen wir ein Märchen schreiben?

Wollen wir ein Märchen schreiben? Wollen wir ein Märchen schreiben? ein von den Schülern der 5è2 geschriebenes Buch Viel Spaß beim Lesen! Der Super Prinz Es war einmal ein reicher Prinz, der durch Europa reiste, um eine Prinzessin zu befreien,

Mehr

DLIB SPIEGEL. wecker. fuss morgen SPIEGEL. Multimediale Illustration DVD und Fotos Kai Jauslin, Februar 2005

DLIB SPIEGEL. wecker. fuss morgen SPIEGEL. Multimediale Illustration DVD und Fotos Kai Jauslin, Februar 2005 Sein Tisch ist e DLIB Stuhl ist Ein Tisch Ein ist Tisch ist ein ein ist Tisch ein Tisch fuss morgen SPIEGEL SPIEGEL wecker ZEITUNG SCHRANK SPIEGEL BILD ZEITUNG IM BETT BLIEB DIE ZEITUNG LANGE IM BILD Multimediale

Mehr

Michel und die sieben Zauberer

Michel und die sieben Zauberer Michel und die sieben Zauberer Märchen aus Malaysia Es war einmal ein Königspaar, das bekam einen Sohn und nannte ihn Michel. Der König war sehr reich. Es gebrach ihm an nichts, weder an großen noch an

Mehr

Aschenputtel has got talent!

Aschenputtel has got talent! Aschenputtel has got talent! Erzähler 1 Erzähler 2 Erzähler 3 Erzähler 4 Erzähler 5 Erzähler 6 Mutter Jenny Enny Penny Ash Freundin Manager Niko Szene 1: Die Erzähler kommen einer nach dem Anderen auf

Mehr

es war einmal ein armes frommes mädchen das lebte mit seiner mutter allein und sie hatten nichts mehr zu essen da

es war einmal ein armes frommes mädchen das lebte mit seiner mutter allein und sie hatten nichts mehr zu essen da Sym/groß, klein? Satzzeichen Lies dieses Märchen der Gebrüder Grimm aufmerksam durch. Alles ist hier klein geschrieben und es gibt auch keine Satzzeichen. Bessere die Buchstaben, wo nötig, auf Großbuchstaben

Mehr

lächelte tapfer und wirkte in ihrem prächtigen weißgoldenen Kleid hilflos und verloren. Der Sprecher drängte sich wieder zum Mikrofon und rief etwas,

lächelte tapfer und wirkte in ihrem prächtigen weißgoldenen Kleid hilflos und verloren. Der Sprecher drängte sich wieder zum Mikrofon und rief etwas, lächelte tapfer und wirkte in ihrem prächtigen weißgoldenen Kleid hilflos und verloren. Der Sprecher drängte sich wieder zum Mikrofon und rief etwas, das keiner verstehen konnte, denn die Musik war zu

Mehr

Die Sch werden mit dem Thema kleben vertraut gemacht.

Die Sch werden mit dem Thema kleben vertraut gemacht. Anleitung LP Ziel: Die Sch werden mit dem Thema kleben vertraut gemacht. Arbeitsauftrag: Die LP erzählt das Märchen Die goldene Gans. Zum mittleren Teil zeigt die LP. Mit den n kann das aneinander Kleben

Mehr

PEPU, DER KATER. Leseprobe. Ein Märchen?

PEPU, DER KATER. Leseprobe. Ein Märchen? Leseprobe PEPU, DER KATER Ein Märchen? Irgendwo auf dieser Welt gibt es immer noch eine friedliche, kleine Stadt inmitten eines großen, dichten Waldes. Die Bewohner des Städtchens sind fleißige, glückliche

Mehr

Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi

Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi Prinzessin Ardita Ein albanisches Märchen. Recherchiert von Ardita Rexhepi Es war einmal ein König, der hatte eine wunderschöne und kluge Tochter, Prinzessin Ardita. Es kamen viele Prinzen und Kapitäne

Mehr

Müller zeigt, dass er arm ist, indem er die Taschen aus den Hosen holt und ein Gesicht zieht. Müller und König begrüßen sich.

Müller zeigt, dass er arm ist, indem er die Taschen aus den Hosen holt und ein Gesicht zieht. Müller und König begrüßen sich. Rumpelstilzchen 1. Szene 1 Erzähler: Es war einmal ein Müller, der war arm, aber er hatte eine schöne Tochter. Nun traf es sich, dass er mit dem König zu sprechen kam, und um sich ein Ansehen zu geben,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rumpelstilzchen. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Rumpelstilzchen. Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout. Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Rumpelstilzchen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Rumpelstilzchen Kurzinformation zum Märchen Das Märchen Rumpelstilzchen

Mehr

Die drei Männlein im Walde

Die drei Männlein im Walde q Die drei Männlein im Walde m Schrift Miramar, von Franko Luin gezeichnet, ist in diesem Märchen benutzt. Andere Märchenhefte mit Schriften von Franko Luin ndest Du bei www.omnibus.se/grimm. 2003 Omnibus

Mehr

Die sechs Schwäne. Nach dem Märchen der Brüder Grimm von Gertrud Ott

Die sechs Schwäne. Nach dem Märchen der Brüder Grimm von Gertrud Ott Die sechs Schwäne Nach dem Märchen der Grimm von Gertrud Ott PERSONEN Gute Fee Die sechs Das später die junge in Der junge Seine Mutter der Jäger 1 Der ritt in den Wald hinaus da fand er den Weg nicht

Mehr

Unser Märchenwald im Klassenzimmer!

Unser Märchenwald im Klassenzimmer! Auftragskarte 7 Unser Märchenwald im Klassenzimmer! Im Klassenzimmer findest du einen Tisch (einen Sandkasten, eine große flache Kiste, ), der zum Märchenwald werden soll. Gestalte diesen zusammen mit

Mehr

Märchenhafte. Satzteilen. Eine Arbeitskartei zum Suchen und Finden von. Arbeitsanweisung: Lies den Auftrag auf der Karte!

Märchenhafte. Satzteilen. Eine Arbeitskartei zum Suchen und Finden von. Arbeitsanweisung: Lies den Auftrag auf der Karte! Märchenhafte Satzteile Arbeitsanweisung: Lies den Auftrag auf der Karte! Nun weißt du, welchen Satzteil du suchen und finden sollst. Auf jeder Karte findest du eine Beispiel-Frage. Sie hilft dir, die Satzteile

Mehr

Das Engelskind Anna. Schon tagelang vorher war sie aufgeregt und sie träumte jede Nacht von der Fahrt mit dem.

Das Engelskind Anna. Schon tagelang vorher war sie aufgeregt und sie träumte jede Nacht von der Fahrt mit dem. Das Engelskind Anna Es war wieder einmal Weihnachten auf der Erde. Der Weihnachtsmann lud alle Geschenke für die Menschenkinder auf seinen großen Schlitten. Der Schlitten sah sehr prächtig aus und er wurde

Mehr

Madisou. Christine Nöstlinger. Empfehlung: ab 8 (2./3. Schulstufe)

Madisou. Christine Nöstlinger. Empfehlung: ab 8 (2./3. Schulstufe) Empfehlung: ab 8 (2./3. Schulstufe) Inhaltsangabe Djedjero lebt mit seinen beiden Frauen Akissi und Assita in einem westafrikanischen Dorf. Seine Tochter mit Assita heißt Madisou, die Tochter mit Akissi

Mehr

Der kleine DiabeTiger und der wunderschöne Schmetterling

Der kleine DiabeTiger und der wunderschöne Schmetterling Der kleine DiabeTiger und der wunderschöne Schmetterling Liebe Eltern! Wenn Ihr Kind Diabetes hat, sind gute Freunde für Ihr Kind besonders wichtig! Freunde, die einem weiterhelfen und Mut machen wie der

Mehr

Tsunamika. Tsunamika findet Freunde

Tsunamika. Tsunamika findet Freunde Tsunamika Tsunamika findet Freunde TsunamikaEin lebendes Symbol Das Projekt Tsunamika wurde nach der verheerenden Flutkatastrophe vom 26. Dezember 2004 dank einer Initiative der internationalen Stadt

Mehr

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose die blaue Jacke die rote Jacke die gelbe Jacke die schwarze Jacke die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die schwarze Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die gelbe Jacke die

Mehr

DOWNLOAD VORSCHAU. Rumpelstilzchen. zur Vollversion. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger

DOWNLOAD VORSCHAU. Rumpelstilzchen. zur Vollversion. Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen. Katrin Ahlschläger DOWNLOAD Katrin Ahlschläger Rumpelstilzchen Ein Märchen in drei Differenzierungsstufen auszug aus dem Originaltitel: Rumpelstilzchen Kurzinformation zum Märchen Das Märchen Rumpelstilzchen ist für die

Mehr

Die guten ins Töpfchen, Die schlechten ins Kröpfchen."

Die guten ins Töpfchen, Die schlechten ins Kröpfchen. Aschenputtel Einem reichen Manne, dem wurde seine Frau krank, und als sie fühlte, dass ihr Ende herankam, rief sie ihr einziges Töchterlein zu sich ans Bett und sprach: "Liebes Kind, bleibe fromm und gut,

Mehr

Der Bauer lachte, als ihm mein Gesichtsausdruck auffiel.»es heißt, man gewöhnt sich nach ner Weile daran. Ich hab s nie geschafft, aber ich bleib

Der Bauer lachte, als ihm mein Gesichtsausdruck auffiel.»es heißt, man gewöhnt sich nach ner Weile daran. Ich hab s nie geschafft, aber ich bleib Der Bauer lachte, als ihm mein Gesichtsausdruck auffiel.»es heißt, man gewöhnt sich nach ner Weile daran. Ich hab s nie geschafft, aber ich bleib hier auch nie länger, als unbedingt sein muss.«in der Stadt

Mehr

Der verzauberte Apfel

Der verzauberte Apfel Der verzauberte Apfel Es war einmal eine arme Bauersfamilie, in der ein kleiner Junge lebte. Dieser hatte es nicht leicht, da sie nicht gerade viel zu Essen hatten. Eines Tages fiel der letzte Apfel von

Mehr

Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim 109. Beiträge der Eichwaldschule Schaafheim

Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim 109. Beiträge der Eichwaldschule Schaafheim Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim 109 Beiträge der Eichwaldschule Schaafheim 110 Verzaubert Eichwaldschule Schaafheim Der verzauberte Hut Einst lag ein zerknautschter, alter Hut Da kam ein armer Mann

Mehr

ALI BABA UND DER GESTOHLENE SCHATZ

ALI BABA UND DER GESTOHLENE SCHATZ ALI BABA UND DER GESTOHLENE SCHATZ Theaterstück von Claudia Kumpfe (Das Stück liegt auch mit drei einfachen Liedern und einer kleinen Tanzmusik vor.) L E S E P R O B E Aufführungsrecht Vereinfachtes Aufführungsrecht

Mehr

[von den Brüdern Grimm]

[von den Brüdern Grimm] Die drei Männlein im Walde [von den Brüdern Grimm] Es war ein Mann, dem starb seine Frau, und eine Frau, der starb ihr Mann; und der Mann hatte eine Tochter, und die Frau hatte auch eine Tochter. Die Mädchen

Mehr

Hast du Geschwister? 1) Fill in the blanks. zum Beispiel : Ich habe einen Bruder. Ich habe eine Schwester Ich habe

Hast du Geschwister? 1) Fill in the blanks. zum Beispiel : Ich habe einen Bruder. Ich habe eine Schwester Ich habe 1) Fill in the blanks. zum Beispiel : Ich habe einen Bruder. Ich habe eine Schwester 1. Ich habe... 5. 2. Ich habe... 6. 3. Ich... 7. 4. Ich... www.teachitlanguages.co.uk 2012 16720 Page 1 of 5 2) Fill

Mehr

OSTERNACHT A ERSTE LESUNG. DIE ERSCHAFFUNG DER WELT (Genesis 1,1-2,2)

OSTERNACHT A ERSTE LESUNG. DIE ERSCHAFFUNG DER WELT (Genesis 1,1-2,2) OSTERNACHT A ERSTE LESUNG DIE ERSCHAFFUNG DER WELT (Genesis 1,1-2,2) Am Anfang hat Gott Himmel und Erde gemacht. Die Erde war wie eine Wüste und wie ein Sumpf. Alles war trübes Wasser vermischt mit Land.

Mehr