Bericht an den Nationalrat über die Nationalratswahlen für die 49. Legislaturperiode

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bericht an den Nationalrat über die Nationalratswahlen für die 49. Legislaturperiode"

Transkript

1 Bericht an den Nationalrat über die Nationalratswahlen für die 49. Legislaturperiode vom 9. November 2011 Sehr geehrter Herr Alterspräsident Sehr geehrte Damen und Herren Die Amtsdauer des Nationalrates, die am 3. Dezember 2007 begonnen hat, endigt am 5. Dezember Mit Kreisschreiben vom 27. Oktober 2010 (BBl ) haben wir den Kantonsregierungen die nötigen Weisungen für die Durchführung der Gesamterneuerung für die 49. Amtsdauer des Nationalrates vom 23. Oktober 2011 erteilt. Da die Kantone Uri, Obwalden, Nidwalden, Glarus, Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden lediglich ein einziges Nationalratsmandat zu besetzen haben, gilt dort nach Gesetz das relative Mehr. In den übrigen Kantonen, nämlich: Zürich, Bern, Luzern, Schwyz, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Schaffhausen, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf und Jura wurde nach dem Proporz gewählt. Wir beehren uns, Ihnen hiermit die gesamten Akten für die Wahlen zuzustellen, und fügen dem Bericht eine Zusammenstellung der Wahlergebnisse bei. Wir versichern Sie, sehr geehrter Herr Alterspräsident, sehr geehrte Damen und Herren, unserer vorzüglichen Hochachtung. 9. November 2011 Im Namen des Schweizerischen Bunderates Die Bundespräsidentin: Micheline Calmy-Rey Die Bundeskanzlerin: Corina Casanova

2 Beilage Übersicht über die Nationalratswahlen vom 23. Oktober

3 Kanton Zürich Kanton Zürich Zahl der Sitze 34 Stimmberechtigte 877'817 - davon Männer 417'108 - davon Frauen 460'709 - davon Auslandschweizer 19'393 Stimmende 410'976 = 46.8 % Ungültige Wahlzettel 595 Leere Wahlzettel 259 Gültige Wahlzettel 410'122 A. Wahlvorschläge und Gesamtstimmenzahlen 01 Schweizerische Volkspartei (SVP) 4'080' Sozialdemokratische Partei (SP) 2'558' FDP.Die Liberalen 1'573' Grüne 1'069' Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 662' Grünliberale (glp) 1'506' Evangelische Volkspartei (EVP) 380' Anti PowerPoint Partei 4' Tierpartei Schweiz (TPS) 55' Piratenpartei 119' Linke Alternative 33'100 Partei der Arbeit (PdA) 12 Sozialdemokratische Partei (SP) 9'731 SP International 13 Schweizerische Volkspartei (SVP) 15'448 SVP International 14 Junge Grüne und Alte Füchse 93' Subitas (Schweiz) 1' Schweizerische Narrenpartei - Die wenigstens Ehrlichen 8' Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) 42'888 Junge Eidgenössisch-Demokratische Union (JEDU) 18 Bürgerlich-Demokratische Partei BDP 731' Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) 257' Jungfreisinnige 40' Konfessionslose.ch - Liste für die Trennung von Staat und Kirche 43' Juso 103' Evangelische Volkspartei (EVP) 44'717 Junge Evangelische Volkspartei (*jevp) 24 Linke Alternative 141'788 AL - Alternative Liste 25 Schweizer Demokraten (SD) 39'

4 Kanton Zürich 26 Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 34'891 Junge CVP/CVP Christlich-soziale Partei, CSP 21' Schweizerische Volkspartei (SVP) 39'931 Junge SVP (JSVP) 29 Grünliberale (glp) 84'974 Junge Grünliberale 30 parteifrei.ch 60'471 Total Parteistimmen 13'860'834 Leere Einzelstimmen 83'314 Total Stimmen (Parteistimmen + Leere Einzelstimmen) / Anzahl Sitze 410'122 B. Parteistimmen der verbundenen Listen 01 Schweizerische Volkspartei (SVP) 4'080' Schweizerische Volkspartei (SVP) 15'448 SVP International 17 Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) 42'888 Junge Eidgenössisch-Demokratische Union (JEDU) 19 Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) 257' Schweizerische Volkspartei (SVP) 39'931 Junge SVP (JSVP) Total 4'436' Sozialdemokratische Partei (SP) 2'558' Grüne 1'069' Sozialdemokratische Partei (SP) 9'731 SP International 14 Junge Grüne und Alte Füchse 93' Juso 103' Christlich-soziale Partei, CSP 21'724 Total 3'856' FDP.Die Liberalen 1'573' Jungfreisinnige 40'677 Total 1'613'

5 Kanton Zürich 05 Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 662' Grünliberale (glp) 1'506' Evangelische Volkspartei (EVP) 380' Tierpartei Schweiz (TPS) 55' Bürgerlich-Demokratische Partei BDP 731' Evangelische Volkspartei (EVP) 44'717 Junge Evangelische Volkspartei (*jevp) 26 Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 34'891 Junge CVP/CVP Grünliberale (glp) 84'974 Junge Grünliberale Total 3'501' Piratenpartei 119' Linke Alternative 33'100 Partei der Arbeit (PdA) 21 Konfessionslose.ch - Liste für die Trennung von Staat und Kirche 43' Linke Alternative 141'788 AL - Alternative Liste Total 337'470 C. Parteistimmen der unterverbundenen Listen 01 Schweizerische Volkspartei (SVP) 4'080' Schweizerische Volkspartei (SVP) 15'448 SVP International 28 Schweizerische Volkspartei (SVP) 39'931 Junge SVP (JSVP) Total 4'135' Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) 42'888 Junge Eidgenössisch-Demokratische Union (JEDU) 19 Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU) 257'652 Total 300' Sozialdemokratische Partei (SP) 2'558' Sozialdemokratische Partei (SP) 9'731 SP International 22 Juso 103'523 Total 2'671'

6 Kanton Zürich 04 Grüne 1'069' Junge Grüne und Alte Füchse 93'711 Total 1'163' Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 662' Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) 34'891 Junge CVP/CVP 60+ Total 697' Grünliberale (glp) 1'506' Grünliberale (glp) 84'974 Junge Grünliberale Total 1'591' Evangelische Volkspartei (EVP) 380' Evangelische Volkspartei (EVP) 44'717 Junge Evangelische Volkspartei (*jevp) Total 425' Linke Alternative 33'100 Partei der Arbeit (PdA) 24 Linke Alternative 141'788 AL - Alternative Liste Total 174'888 Verteilungszahl 396'

7 Kanton Zürich D. Verteilung der Sitze auf die Listen oder Listengruppen Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 01, 13, 17, 19, 28 4'436' ' , 04, 12, 14, 22, 27 3'856' ' , 20 1'613' ' , 06, 07, 09, 18, 23, 26, 29 3'501' ' ' '024 10, 11, 21, ' ' ' ' ' ' ' ' ' '024 Total 13'860' Zweite Verteilung Stimmenzahl Teiler Quotient Zahl der Sitze 01, 13, 17, 19, 28 4'436' ' , 04, 12, 14, 22, 27 3'856' ' , 20 1'613' ' , 06, 07, 09, 18, 23, 26, 29 3'501' ' ' '796 10, 11, 21, ' ' ' ' ' ' ' ' ' '471 Total 13'860' Dritte Verteilung Stimmenzahl Teiler Quotient Zahl der Sitze 01, 13, 17, 19, 28 4'436' ' , 04, 12, 14, 22, 27 3'856' ' , 20 1'613' ' , 06, 07, 09, 18, 23, 26, 29 3'501' ' ' '796 10, 11, 21, ' ' ' ' ' ' ' ' ' '471 Total 13'860'

8 Kanton Zürich E. Verteilung der Sitze innerhalb der verbundenen Listen Listengruppe 01, 13, 17, 19, 28 Zahl der Sitze 11 Stimmenzahl 4'436'499 Quotient 369'709 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 01, 13, 28 4'135' ' , ' '709 Total 4'436' Unterlistengruppe 01, 13, 28 Zahl der Sitze 11 Stimmenzahl 4'135'959 Quotient 344'664 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 01 4'080' ' ' ' ' '664 Total 4'135' Listengruppe 02, 04, 12, 14, 22, 27 Zahl der Sitze 10 Stimmenzahl 3'856'574 Quotient 350'598 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 02, 12, 22 2'671' ' , 14 1'163' ' ' '598 Total 3'856' Unterlistengruppe 02, 12, 22 Zahl der Sitze 7 Stimmenzahl 2'671'328 Quotient 333'917 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 02 2'558' ' ' ' ' '917 Total 2'671'

9 Kanton Zürich Unterlistengruppe 04, 14 Zahl der Sitze 3 Stimmenzahl 1'163'522 Quotient 290'881 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 04 1'069' ' ' '881 Total 1'163'522 3 Listengruppe 03, 20 Zahl der Sitze 4 Stimmenzahl 1'613'851 Quotient 322'771 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 03 1'573' ' ' '771 Total 1'613'851 4 Listengruppe 05, 06, 07, 09, 18, 23, 26, 29 Zahl der Sitze 9 Stimmenzahl 3'501'651 Quotient 350'166 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 05, ' ' , 29 1'591' ' , ' ' ' ' ' '166 2 Total 3'501'651 8 Zweite Verteilung Stimmenzahl Teiler Quotient Zahl der Sitze 05, ' ' , 29 1'591' ' , ' ' ' ' ' '833 2 Total 3'501'651 9 Unterlistengruppe 05, 26 Zahl der Sitze 2 Stimmenzahl 697'240 Quotient 232'414 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze ' ' ' '414 Total 697'

10 Kanton Zürich Unterlistengruppe 06, 29 Zahl der Sitze 4 Stimmenzahl 1'591'924 Quotient 318'385 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze 06 1'506' ' ' '385 Total 1'591'924 4 Unterlistengruppe 07, 23 Zahl der Sitze 1 Stimmenzahl 425'520 Quotient 212'761 Erste Verteilung Stimmenzahl Quotient Zahl der Sitze ' ' ' '761 Total 425'

11 Kanton Zürich 01 Schweizerische Volkspartei (SVP) Gewählt sind: 1 Rickli Natalie 1976 Partner Relation Manager, Madiswil BE Winterthur 145'776 Nationalrätin 2 Blocher Christoph Dr.iur., Unternehmer Meilen, Herrliberg 139'120 Zürich, Schattenhalb BE 3 Mörgeli Christoph 1960 Prof. Dr.phil., Dozent, Schlatt Stäfa 132'717 Museumsleiter, Nationalrat 4 Heer Alfred 1961 Unternehmer, Präsident SVP Kt. Glarus GL Zürich 130'264 ZH, Nationalrat 5 Zuppiger Bruno 1952 Unternehmer, Nationalrat Hinwil, Jona Hinwil 129'911 SG 6 Binder Max 1947 eidg.dipl. Landwirt, Nationalrat Illnau- Illnau 128'305 Effretikon 7 Fehr Hans 1947 Geschäftsführer, Projektleiter, Berg a. I. Eglisau 128'181 Nationalrat 8 Bortoluzzi Toni 1947 Schreiner, Betriebsinhaber, Affoltern a. A. Affoltern a. A. 127'079 Nationalrat 9 Stahl Jürg 1968 dipl. Drogist, Mitglied der Geschäftsleitung, Nationalrat Winterthur, Lindau, Fischingen TG Brütten 122' Egloff Hans 1959 lic.iur., Rechtsanwalt, Präsident HEV Kt. ZH 11 Kaufmann Hans 1948 lic.oec.publ., Wirtschaftsberater, Nationalrat Aesch ZH, Schaffhausen SH, Niederrohrdorf AG Ettiswil LU, Luzern LU Aesch ZH 122'155 Wettswil 121'486 1 Rutz Gregor A lic.iur., Unternehmer Zollikon, Küsnacht 120'528 Wildhaus SG 2 Schibli Ernst 1952 eidg.dipl. Landwirt, Nationalrat Otelfingen Otelfingen 120'230 3 Matter Thomas 1966 Unternehmer Sissach BL, Meilen 120'059 Muhen AG 4 Steinemann Barbara 1976 lic.iur., Juristin Rümlang Watt- Regensdorf 119'106 1 Falls Herr Christoph Blocher am 27. November 2011 in den Ständerat gewählt wird und danach auf die Annahme des Nationalratsmandates verzichtet, wird er, unter Vorbehalt allfälliger Beschwerden gegen die Ständeratswahlen, im Nationalrat durch den ersten Nachrückenden, Herrn Gregor Rutz ersetzt. Si Monsieur Christoph Blocher est élu, le 27 novembre 2011, au Conseil des Etats et s il renonce alors à accepter son mandat de conseiller national, il sera remplacé par Monsieur Gregor Rutz, premier suppléant, sous réserve d éventuels recours contre les élections au Conseil des Etats. Se l on. Christoph Blocher, il 27 novembre 2011, sarà eletto al Consiglio degli Stati e rinuncerà al mandato di consigliere nazionale, salvo eventuali ricorsi contro l elezione del Consiglio degli Stati, egli sarà sostituito, in Consiglio nazionale, dal primo subentrante, l on. Gregor Rutz. 8277

12 Kanton Zürich 5 Schlüer Ulrich 1944 Dr.phil., Verleger, Redaktor, Flaach, Flaach 118'768 Nationalrat Oberengstringen, Basel BS 6 Borer Anita 1986 Bankkundenberaterin, Studentin Basel BS Uster 117'867 7 Frei Hans 1953 eidg.dipl. Landwirt Regensdorf Watt- 117'528 Regensdorf 8 Zanetti Claudio 1967 lic.iur., Medienunternehmer Poschiavo GR, Zollikon 117'445 Luzern LU 9 Vogt Hans-Ueli 1969 Prof.Dr.iur., MBA, Professor für Wangen SZ Zürich 116'679 Wirtschaftsrecht Uni ZH 10 Tuena Mauro 1972 Computer-Techniker Zürich, Zürich 115'223 Poschiavo GR 11 Walliser Bruno 1966 Kaminfegermeister, Volketswil Volketswil 113'908 Geschäftsinhaber 12 Arnold Martin 1963 Geschäftsführer KGV Oberrieden, Oberrieden 112'582 Unterschächen UR 13 Lehmann Hans-Ulrich 1959 Unternehmer Eggiwil BE Glattfelden 111' Heinzelmann Bruno 1955 dipl. Bauführer, Geschäftsleiter Kloten Kloten 110' Egli-Zimmermann Karin 1960 Kantonspolizistin Pfäffikon ZH, Elgg 108'491 Bäretswil 16 Trachsel Jürg 1962 lic.iur., Rechtsanwalt Richterswil, Richterswil 107'942 Frutigen BE 17 Suter Martin 1970 Unternehmer, Meisterlandwirt Ehrendingen AG Rüti ZH 107' Wyss Orlando 1952 Geschäftsführer Dübendorf Dübendorf 107' Hofer Jacqueline 1969 Geschäftsführerin Dübendorf, Dübendorf 107'210 Langnau i. E. BE 20 Haab Martin 1962 eidg.dipl. Landwirt Mettmenstetten, Mettmen- 106'079 Meilen stetten 21 Brunner Susanne 1972 lic.rer.publ. HSG, Leiterin Public Neckertal SG, Zürich 102'303 Affairs Wil SG 22 Zweifel Karl 1956 Dr.med., Arzt FMH Orthopädie Zürich Zürich 100' Burtscher Rochus J Leiter Administration + Finanzen Dietikon, Schlieren Dietikon 99'246 Zusatzstimmen 74'

13 Kanton Zürich 02 Sozialdemokratische Partei (SP) Gewählt sind: 1 Jositsch Daniel 1965 Strafrechtsprofessor, Nationalrat Geroldswil Winterthur 119'224 2 Fehr Jacqueline 1963 Projektarbeiterin, Nationalrätin Winterthur, Winterthur 113'934 Oberembrach, Schaffhausen SH, Rüdlingen SH 3 Galladé Chantal Juliane 1972 Berufsfachschullehrerin, Isérables VS Winterthur 101'223 Nationalrätin 4 Gross Andreas 1952 lic.ès sc.pol., Zurzach AG Zürich 94'463 Politikwissenschafter, Nationalrat 5 Hardegger Thomas 1956 Geschäftsführer, Rümlang Rümlang 91'573 Gemeindepräsident 6 Badran Jacqueline 1961 Biologin, Staatswissenschafterin Zürich Zürich 85'486 HSG, Unternehmerin 7 Naef Martin 1970 Jurist Zürich Zürich 81'943 1 Gerber Rüegg Julia 1957 Leiterin Vertragsvollzug Unia Wädenswil Au-Wädenswil 74'574 2 Lais Ruedi 1953 Systemingenieur, Projektleiter Wallisellen, Wallisellen 74'101 Zürich 3 Thalmann Barbara 1966 dipl.arch. ETH, Sozialvorsteherin Uster Uster 73'902 Uster 4 Joss Rosmarie 1982 dipl. Physikerin ETH Dietikon, Dietikon 73'602 Konolfingen BE 5 Ziltener Erika 1955 Geschäftsleiterin Patientenstelle Schübelbach- Zürich 73'428 Zürich, dipl. Pflegefachfrau, Historikerin Buttikon SZ 6 Beutler Yvonne 1973 lic.iur., Friedensrichterin Zürich, Winterthur 72'341 Altstätten SG, Elsau, Lauperswil BE 7 Katumba Andrew 1971 Regisseur Zürich Zürich 71'567 8 Angele Patrick 1986 Medizinischer Masseur, Horgen Dübendorf 71'438 Gewerkschaftssekretär 9 Holenstein Pia 1955 Dr.phil., Literaturwissenschaftlerin Bütschwil SG, Affoltern a. A. 70'229 Truttikon 10 Erni Jonas 1981 Umweltingenieur, Geschäftsführer Zürich Wädenswil 69' Maeder-Zuberbühler Karin 1965 Familienfrau, Pädagogin Urnäsch AR, Rüti ZH 69'715 Zürich, Rüti ZH 12 Kunz Eveline 1974 Sekretärin, Publizistin Winterthur Adlikon 69' Manser Joe 1953 Architekt, Geschäftsführer Zürich Zürich 69'

14 Kanton Zürich 14 Egli Ursina 1987 stud.iur. Zürich Stäfa 68' Kennel Andrea 1964 Dr., Geschäftsführerin Arth SZ, Dübendorf 68'381 Dübendorf 16 Seidler Christine 1967 Ingenieurin für Raumplanung Zürich Zürich 67' Strub Jean-Daniel 1975 Dr., Geschäftsleiter Nationale Läufelfingen Zürich 66'462 Ethikkommission im Bereich Humanmedizin BL 18 Marthaler Thomas 1961 Jurist, Friedensrichter, Zürich Zürich 66'119 Rechtsanwalt 19 Meyer Mattea Julia 1987 Studentin, Anwaltsassistentin Opfikon, Winterthur 65'182 Villmergen AG 20 Fusco Patrizio 1959 Dr., Coach, Psychologe, Tobel- Winterthur 64'649 Organisationsberater Tägerschen TG 21 Rothenfluh Gabriela 1974 Soziologin Winterthur Zürich 63' Loss Davide 1987 stud.iur. Adliswil, Adliswil 62'814 Zürich 23 Freuler Alexandra 1966 Personalfachfrau Glarus GL Dübendorf 61' Barbon Alessandro 1968 Elektromonteur Landiswil BE Samstagern 59' Hoesch Felix 1970 Verkehrsplaner, Informatiker Zürich Zürich 59' Marti Sibylle 1980 Historikerin, Doktorandin Othmarsingen Zürich 58'722 AG 27 Sanginés Alan David 1986 kfm. Angestellter Zürich Zürich 58'140 Zusatzstimmen 45' FDP.Die Liberalen Gewählt sind: 1 Noser Ruedi 1961 El.ing. HTL, Unternehmer, Oberurnen GL Wetzikon 79'291 Nationalrat 2 Leutenegger Filippo 1952 lic.oec.publ., Unternehmer, Thundorf TG Zürich 68'248 Verleger, Nationalrat 3 Fiala Doris 1957 MAS SPCM ETH, Unternehmerin, Zürich Zürich 67'510 PR-Beraterin, Nationalrätin 4 Hutter Markus 1957 lic.oec. HSG, Unternehmer, Nationalrat Aarburg AG Winterthur 65'127 1 Portmann Hans-Peter 1963 Direktionsmitglied Zürich, Thalwil 56'968 Sempach LU 2 Walti Beat 1968 Dr.iur., Rechtsanwalt Zollikon, Dürrenäsch AG Zollikon 53'

15 Kanton Zürich 3 Bigler Hans-Ulrich 1958 Direktor Schweizerischer Worb BE Affoltern a. A. 48'162 Gewerbeverband sgv 4 Walker Späh Carmen 1958 lic.iur., Rechtsanwältin Zürich, Wassen Zürich 47'846 UR 5 Farner Martin 1963 Mitglied der Geschäftsleitung Oberstammheim Oberstammheim 44'096 6 Wild Peter 1967 Dr.oec., Linienpilot Swiss, Basel BS, Weiach 43'510 Unternehmer Gossau ZH 7 Vogel Thomas 1972 lic.iur., Mitglied der Zürich, Effretikon 43'508 Gerichtsleitung Effretikon 8 Günthard-Maier Barbara 1972 Geschäftsführerin Winterthur, Winterthur 42'680 Hinwil, Schönenberg 9 Sauter Regine 1966 Dr.rer.publ. HSG Küsnacht Zürich 42' Huber Martin A Selbstständiger Landwirt Neftenbach Aesch ZH 42' Wettstein-Studer Sabine 1968 Wirtschaftsinformatikerin Visperterminen Nänikon 41'313 VS 12 Bertsch Nicole 1971 lic.iur. HSG, Kadermitarbeiterin Rossa GR Kilchberg 41'188 Legal + Compliance 13 Tiedt Dominik 1982 Volkswirt Brüttelen BE Geroldswil 41' Zambotti-Hauser Marianne 1967 dipl. KMU Geschäftsfrau SIU Wädenswil Feldmeilen 40' Barthe Olivier 1962 Elektroingenieur Vendlincourt JU Meilen 40' Etter-Gick Carola 1980 lic.phil., Projektleiterin Winterthur, Winterthur 40'083 Kommunikation Bischofszell TG, Birwinken TG 17 Schnell Fabian 1984 Volkswirt Güttingen TG Hochfelden 39' Derrer-Röthlisberger 1962 General Manager Zürich, Hittnau 39'797 Jeannette Kilchberg 19 Bergmann-Zogg Verena 1964 lic.rer.publ. HSG, Familienfrau Grabs SG, Feldmeilen 39'582 Erschwil SO 20 Lieberherr Nicole 1972 Inhaberin Treuhandbüro Hemberg SG Opfikon 39' Famos Cla 1966 Dr.iur., Direktor Schweizerische Luzern LU, Uster 39'159 Studienstiftung Ramosch GR 22 Blattmann Cristina 1966 lic.rer.pol., Übersetzerin Wiesendangen Wiesendangen 38' Geistlich Andreas 1962 Dr.phil. II, Biochemiker, Schlieren Schlieren 38'555 Unternehmer 24 Frey Thomas 1966 Berufsoffizier Zürich, Schwerzenbach 38'509 Gontenschwil AG 25 Freiermuth Helena 1958 Kauffrau HKG Zeiningen AG Yantai, 38'042 Shandong, Volksrepublik China (Politischer Wohnsitz: Freienstein- Teufen ZH) 26 Thalmann Marc 1973 lic.oec.publ. Uster Wetzikon 37' Schlieper Marc 1974 lic.oec. HSG, Bankangestellter, St.Gallen SG Zürich 37'409 Vizedirektor 28 Beglinger-Vögeli Annemarie 1959 Lehrerin Berufsschule Mönchaltorf Mönchaltorf 37'

16 Kanton Zürich 29 Tognella Roger 1968 eidg.dipl. Elektroinstallateur Zürich Zürich 35' Müller Andrea 1962 Finanzplaner, Versicherungsexperte Schiers GR Thalwil 34'209 Zusatzstimmen 49' Grüne Gewählt sind: 1 Girod Bastien 1980 Dr.sc. ETH Zürich, dipl. Champoz BE Zürich 68'257 Umweltnaturwissenschafter ETH, Klima- und Zukunftsforscher, Nationalrat 2 Vischer Daniel 1950 Rechtsanwalt, Nationalrat Basel BS Zürich 67'090 3 Glättli Balthasar 1972 Leiter Kampagnen und Werbung vpod Schweiz Zürich Zürich 52'896 1 Bänziger Marlies 1960 Lehrerin, Nationalrätin Winterthur, Winterthur 52'793 Heiden AR, Schüpfen BE 2 Prelicz-Huber Katharina 1959 Prof., Fachhochschuldozentin, Zürich, Zürich 48'240 Präsidentin vpod-ssp, Nationalrätin Meilen, Winterthur 3 Hübscher Lilith Claudia 1963 Publizistin BR, Fachfrau Wohlenschwil Winterthur 31'808 Biolandbau AG 4 Ferro Ornella 1959 Sozialarbeiterin Wetzikon Uster 31'487 5 Rykart Sutter Karin 1971 Soziologin Rothrist AG, Zürich 28'280 Ebnat-Kappel SG, Zürich 6 Hans Urs 1952 Bio-Landwirt Turbenthal Turbenthal 27'973 7 Hildebrand Esther 1958 Koordinatorin Schweizerisches Zürich Effretikon 27'817 Rotes Kreuz Kanton Zürich 8 Margreiter Ralf 1971 lic.phil., Stabstelle Zürich, Zürich 27'680 Bildungspolitik, Kaufmännischer Verband Schweiz Oberrieden 9 Häusler Edith 1960 eidg.dipl. Natur- und Hendschiken Kilchberg 27'369 Umweltfachfrau FA AG 10 Läubli Hans 1955 Geschäftsleiter Zürich, Zetzwil AG Affoltern a. A. 27'

17 Kanton Zürich 11 Fehr Karin 1963 lic.phil. I, Geschäftsleiterin, Zürich Wetzikon 27'070 Soziologin 12 Rohweder-Lischer Maria 1966 dipl. Bauing. ETH, Familienfrau Schüpfheim Uetikon a. S. 27'048 LU 13 Michel Simone 1974 Umwelt-Naturwissenschafterin Bönigen BE Uster 26'938 ETH 14 Kälin Simon 1964 dipl.natw. ETH, Umweltphysiker Zürich Zürich 26' Spahn Samuel 1954 Bio-Landwirt Dachsen Dietikon 26' Kunz Markus 1959 Prof., Dozent Zürich Zürich 26' Kunz Stefan 1975 Geschäftsführer Riedt b. Erlen Dübendorf 26'790 Gewässerschutzorganisation Rheinaubund, Landschaftsarchitekt TG 18 Bucher-Steinegger Heidi 1960 Leiterin kantonale Zentralbehörde Zürich Zürich 26'744 Adoption 19 Maurer Murbach Philipp 1963 selbstständig, Raumplaner NDS Schmiedrued Wallisellen 26'306 ETH AG, Zürich 20 Kaeser-Stöckli Regula 1961 Sachbearbeiterin Rechnungswesen Kloten Kloten 25' Abele Martin 1963 Soziologe Biel BE Zürich 25' Kisker Gabriele 1961 dipl.arch. ETH, Architektin Zürich Zürich 25' Schlatter-Schmid Marionna 1980 lic.phil. I, Soziologin, Lindau, Buchs Hinwil 24'807 Madeleine Pilzkontrolleurin ZH 24 Schraft Dominique 1958 Geografin Gelterkinden Winterthur 24'334 BL 25 Fasnacht Luca 1988 Student Muntelier FR Benken ZH 23' Wüthrich Thomas 1958 lic.phil. I, Historiker, Wetzikon Uster 23'764 Bereichsleiter SAH 27 Herfeldt Matthias 1972 lic.phil. I, Teamleiter Fontenais JU Horgen 23'658 Kommunikation eines Hilfswerks 28 Vocat Fabienne Nicole 1960 Projektleiterin Chalais VS Zürich 23'645 (Bildungslandschaften) 29 Forrer Thomas 1972 Dr.des., Literatur- und Erlenbach ZH Erlenbach ZH 23'616 Kulturwissenschaftler 30 Palser Lucien 1987 Student Aarau AG Rümlang 23' Guyer Esther 1951 Pharma-Assistentin Zürich Zürich 22'771 Zusatzstimmen 18' Christlichdemokratische Volkspartei (CVP) Gewählt sind: 1 Riklin Kathy 1952 Dr.sc.nat. ETH, Naturwissenschafterin, Universitätsrätin, Nationalrätin Zürich, Bremgarten AG, Ernetschwil SG Zürich 45'

18 Kanton Zürich 2 Schmid-Federer Barbara 1965 lic.phil. I, Unternehmerin, Rorschach SG, Männedorf 33'491 Familienfrau, Nationalrätin Ingenbohl SZ 1 Hany Urs 1955 dipl. Bauing. HTL/SIA, Niederhasli Niederhasli 33'097 Unternehmer, Nationalrat 2 Kutter Philipp 1975 lic.phil. I, Stadtpräsident, Wädenswil Wädenswil 24'389 Kommunikationsfachmann 3 Wiederkehr Josef 1970 Dr.oec.publ., Unternehmer Dietikon Dietikon 22'256 4 Thomet-Bürki Corinne 1965 dipl.oec., Ausbildnerin, Wohlen BE, Kloten 18'314 Geschäftsführerin Kloten 5 Vogt Jeannette 1967 Kindergärtnerin Lengnau BE, Grüningen 18'011 Mandach AG 6 Hächler Patrick 1950 dipl.phys. ETH, Meteorologe Seengen AG Gossau ZH 17'964 7 Burgener Christine 1950 Sekundarlehrerin, Thalwil Thalwil 17'754 Gemeindepräsidentin 8 Sigg Frank Babette 1962 kant. Prüfungsleiterin, Designerin Schaffhausen Kloten 17'661 HSG SH, Dörflingen SH 9 Widler Josef 1954 Dr.med., Facharzt FMH Zürich Zürich 17'657 Allgemeinmedizin 10 Dreisiebner Andreas 1966 Unternehmer Winterthur Seuzach 17' Barandun Nicole 1968 lic.iur., Rechtsanwältin Feldis GR, Zürich 17'626 Tomils GR 12 Bienz Gabriela 1962 lic.iur., Polizeirichterin Luzern LU, Winterthur 17'565 Wolhusen LU, Würenlingen AG 13 Kuster Anwander Iris 1962 lic.oec. HSG, Familienfrau Diepoldsau Winterthur 17'561 Sabine SG, Winterthur, Untereggen SG 14 Pinto Jean-Philippe 1966 lic.iur. MAES, Rechtsanwalt Volketswil Volketswil 17' Hungerbühler Markus 1974 lic.phil. I, Historiker, Senior Political Affairs Specialist Sommeri TG Zürich 17' Bodmer-Furrer Claudia 1978 dipl. Naturwissenschafterin ETH, Familienfrau 17 Stocker-Mittaz Catherine 1974 Dr.sc.nat., wissenschaftliche Mitarbeiterin Lüterkofen- Ichertswil SO, Fällanden Forch 17'368 Chermignon Dietikon 17'282 VS, Abtwil AG Dübendorf Dübendorf 17' Müller Dominic 1974 dipl.ing. ETH, Betriebsingenieur ETH, Teamleiter 19 Fick-Stutz Corinne 1970 dipl. Fachfrau Operationstechnik Fehraltorf Wettswil 16'760 HF 20 Arnold Mirjam 1988 Studentin Zürich Oberrieden 16' Kunz Stefano 1963 Geschäftsführer Wald ZH, Schlieren 16'541 Thalwil 22 Traber Christian 1963 lic.oec.publ., Zürich Zürich 16'487 Versicherungskaufmann 8284

19 Kanton Zürich 23 Rouiller Patrick 1966 dipl.ing. HTL, Ingenieur HTL Sommentier Glattbrugg 16'348 FR 24 Holenstein Christoph 1972 Dr.iur., Rechtsanwalt Zürich Zürich 16' Stadelmann Richard 1957 dipl.masch.ing. ETH, Winterthur, Winterthur 16'213 Softwareingenieur Steuerungsentwicklung Zürich 26 Steiner Silvia 1958 Dr.crim. et lic.iur., Staatsanwältin Lauerz SZ Zürich 16' Saxer Mark A lic.phil. I, Lobbyist Altstätten SG Weisslingen 16' Ruckstuhl Clemens 1962 dipl. Installateur, Unternehmer, Adliswil Adliswil 15'912 Elektro-Installateur 29 Hirzel Astrid 1977 lic.iur., Gerichtsschreiberin Zürich Zürich 15' Missfelder Martin 1970 eidg.dipl. Verkaufsleiter Zürich Birmensdorf 15' Ackermann Ruth 1960 Kauffrau Zürich Zürich 14' Geering Andreas 1968 MA Appl. Ling., Projektcoach Zürich Winterthur 13'997 Zusatzstimmen 16' Grünliberale (glp) Gewählt sind: 1 Bäumle Martin 1964 Atmosphärenwissenschaftler, Dübendorf Dübendorf 95'551 dipl.chem. ETH, Nationalrat 2 Moser Tiana Angelina 1979 Politik- und Umweltwissen- Würenlos AG Zürich 68'202 schaftlerin, lic.phil., Nationalrätin 3 Weibel Thomas 1954 Dozent, dipl. Forsting. ETH, Horgen Horgen 60'351 Nationalrat 4 Maier Thomas 1975 Leiter ICT Systemspezialisten, dipl.phys. ETH Eggiwil BE, Dübendorf Dübendorf 48'080 1 von Planta Gian 1974 Ingenieur ETH, Energiefachmann Zuoz GR Zürich 45'941 2 Zeugin Michael 1977 Treuhandangestellter, MA HSG Basel BS Winterthur 45'607 3 Gisler Andrea 1967 Rechtsanwältin, Mediatorin Unterschächen Ottikon 44'913 UR 4 Bättig Michèle 1973 Dr.sc. ETH, Energie- und Triengen LU, Zürich 44'316 Klimaberaterin Bubikon 5 Joss Karin 1958 Mathematikerin ETH, Unternehmerin Worb BE Dällikon 43'

20 Kanton Zürich 6 Meier Beat 1964 Dr.sc. ETH, Agrarökonom, Hohenrain LU Winterthur 43'320 Unternehmer 7 Hasler Andreas 1963 Dr.sc.nat. ETH, Ökologe, Dübendorf Illnau 42'929 Raumplaner 8 Mäder Jörg 1975 Dr.sc. ETH, eidg.dipl. Opfikon Opfikon 42'241 Umweltnaturwissenschafter 9 Huber Stefanie 1982 Energie- und Umweltberaterin, Jonen AG Dübendorf 41'439 dipl. Umweltnaturwissenschafterin ETH 10 Nabholz Ann-Catherine 1968 Dr.phil. I, Literaturwissen- Zürich Zürich 40'545 schaftlerin, Dozentin 11 Luchsinger Martin 1975 lic.phil. I, Historiker, IT Haslen GL Zürich 40'327 Kundenberater 12 Hollenstein Claudia 1967 Diabetesfachberaterin HF, Zürich Uerikon 39'930 Unternehmerin 13 Cometta-Müller Katrin 1975 Staatswissenschaftlerin, Sumiswald BE Winterthur 39'729 lic.rer.publ. HSG 14 Bellaiche Jäger Judith 1971 lic.iur., Unternehmerin Binningen BL Kilchberg 39' Wirth Thomas 1971 dipl. Forsting. ETH Stäfa Hombrechtikon 39' Bernardi Patricia 1972 Sozialarbeiterin FH Stabio TI Rorbas 39' Scherrer-Moser Benno 1965 dipl. Mittelschullehrer, Zürich Uster 39'375 Berufsschullehrer 18 Eggimann Paul 1964 Bauökologe, dipl.phys. ETH Thalwil Otelfingen 39' Dubno Samuel 1966 Geschäftsführer, lic.oec.publ. Zürich Zürich 38' Trevisan Guido 1979 eidg.dipl. Marketingleiter Zürich Zürich 38' Steiner Annetta 1964 Umweltkommunikatorin, MAS Dietlikon Winterthur 38'527 communication management 22 Ledergerber Zora 1973 Dr.iur., Unternehmerin Zürich Zürich 38' Ziegler Christoph 1964 Sekundarlehrer phil. I Elgg Elgg 38' Wiesner Hans 1953 Tourismusfachmann Bottmingen Bonstetten 37'292 BL 25 Gygax-Matter Silvia 1980 Politologin, lic.phil. Seeberg BE Winterthur 36' Rilke Thomas 1964 Coach, Berater, dipl. Rüschlikon Hinwil 36'059 Erwachsenenbildner 27 Merki Markus 1977 Bauingenieur BSc ZFH, Zürich Zürich 35'200 Bauführer, dipl. Schreiner 28 Schwarzenbach Beni 1978 Projektleiter Rüschlikon Zürich 34' Hake Nina 1968 Selbstständige Shiatsutherapeutin Kloten Kloten 34' Erdin Andreas 1953 Dr.phil., Lehrer Basel BS Wetzikon 33'173 Zusatzstimmen 43'

21 Kanton Zürich 07 Evangelische Volkspartei (EVP) Gewählt ist: 1 Ingold Maja 1948 Politikerin, Nationalrätin Winterthur, Kilchberg, Inkwil BE Winterthur 32'302 1 Fischer Gerhard 1951 Landwirt Bäretswil Bäretswil 19'240 2 Müller-Jaag Lisette 1951 Sozialarbeiterin, Berufs- und Zürich Knonau 13'691 Erwachsenenbildung 3 Gugger Niklaus 1970 Sozialunternehmer FH Buchholterberg Winterthur 13'381 BE 4 Zollinger Johannes 1948 eidg.dipl. Spitalexperte Wädenswil, Wädenswil 11'222 Ottenbach 5 Schaaf Markus 1966 dipl. Heimleiter HVS Zell, Zofingen Rämismühle 10'906 AG 6 Furrer Christina 1971 Sekundarlehrerin, stud.oec. Henggart Henggart 10'628 ZHAW 7 Hänni-Hauser Ursula 1968 Sekundarlehrerin, Fachfrau Wohlen BE Uetikon a. S. 10'466 Nonprofit-Management 8 Ingold Christian 1973 Projektleiter Kilchberg, Winterthur 10'383 Gesundheitsförderung + Prävention Inkwil BE 9 Kuster-Kölliker Elsbeth 1960 Onkologiepflegefachfrau Thalwil Thalwil 10' Eberli Mark 1968 Unternehmer im internationalen Zürich, Bülach 10'287 Handel Hüttwilen TG 11 Alder-Schäfli Judith 1967 dipl. Pflegefachfrau FFKJ Winterthur Freienstein 10' Wachter Katharina 1967 Dr.med., Ärztin Hofstetten Elgg 10' Leuch Kurt 1959 Sekundarlehrer Oberengstringen Oberengstringen 10' Anderegg Christoph 1974 Schulleiter Wattwil SG Horgen 10' Sommer-Sidler Daniel 1964 Geschäftsführer, Schreiner, Affoltern a. A. Affoltern a. A. 10'023 selbstständiger Unternehmer, dipl. Sozialpädagoge HFS 16 Schoch Walter 1956 dipl.el.ing. FH Bäretswil Bauma 10' Gsell-Egli Ruth 1959 Geschäftsfrau, Weinfachfrau Wangen Uster 9' Baldenweg Daniel 1955 dipl. Bauing. FH/Reg A/SIA Gossau ZH Gossau-Ottikon 9' Rabelbauer Claudia 1972 Krippenleiterin Dübendorf Zürich 9' Elsener Daniel 1961 SEAM Zürich Weiach 9' Illi Thomas 1957 Publizist, Horgen Wolfhausen 9'756 Kommunikationsfachmann 22 Hugentobler Hanspeter 1967 Geschäftsführer Pfäffikon ZH Pfäffikon ZH 9' Ritschard Peter 1949 Fachmitarbeiter ev.-ref. Zürich Zürich 9'671 Landeskirche 24 Beutter Andres 1956 Küchenbau-Unternehmer Luzern LU Dietikon 9' Kunz Hanspeter 1977 Handelslehrer Zürich Zürich 9'

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Name der Mailadresse Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 1.3.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 1.3.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 1.3.2013 01.03.13 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 1.3.2013 Name der Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Rapporto al Consiglio nazionale sulle elezioni del Consiglio nazionale per la 48 a legislatura

Rapporto al Consiglio nazionale sulle elezioni del Consiglio nazionale per la 48 a legislatura 07.086 Rapporto al Consiglio nazionale sulle elezioni del Consiglio nazionale per la 48 a legislatura del 7 novembre 2007 Onorevole Decano, onorevoli consiglieri, Il periodo di legislatura quadriennale

Mehr

Ergebnisse. Gemeinderat Worb. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten

Ergebnisse. Gemeinderat Worb. Name, Beruf und Wohnort des Kandidaten 1 01 Evangelische Volkspartei Sitze: 2 1. Gfeller Niklaus, Gemeindepräsident / Dr. phil. nat. / Grossrat, Rüfenacht 2. Leiser Thomas, Schreiner/Geschäftsführer/Mitglied GGR, 1'385 740 1. Zimmermann-Oswald

Mehr

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach PostAuto sorgt für klare Regeln. Am Bahnhof Bülach warten die Postautos wie folgt auf verspätete Züge aus Zürich: Morgen Tagsüber Abend Vor 08.00 Uhr MoFr 08.0022.00

Mehr

D. ERGEBNISSE. Schweizerische Volkspartei (SVP) Gewählt sind: Nicht gewählt sind: Seite 1 von 52 Formular. Parteistimmenzahl: 4080580.

D. ERGEBNISSE. Schweizerische Volkspartei (SVP) Gewählt sind: Nicht gewählt sind: Seite 1 von 52 Formular. Parteistimmenzahl: 4080580. Seite 1 von 52 01 Schweizerische Volkspartei (SVP) Sitze: 11 Parteistimmenzahl: 4080580 Gewählt sind: 1. 01.07 Rickli Natalie Partner Relation Manager Madiswil BE Winterthur 1976 145776 2. 01.01 Blocher

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Kantonsratswahlen 2015 Wahlkreis X, Meilen

Kantonsratswahlen 2015 Wahlkreis X, Meilen Formular 5 Wahlprotokoll Seite 1 von 1 Kantonsratswahlen 2015 Wahlkreis X, Meilen Stimmberechtigte: Total Männer : Frauen : Total Stimmberechtigte : 30119 34259 64378 Eingegangene Wahlzettel : - Davon

Mehr

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen

Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Referenzliste - Visuelle- und Taktile Markierungen Hauptbahnhof - Zürich Ausgeführt 1997, Bern Tel. 044 245 25 21 Röntgen-/Langstrasse, Zürich Ausgeführt 1998 Stadtpolizei Zürich Herr Marcel Fäh Tel. 044

Mehr

Fachfrauen - Verzeichnis

Fachfrauen - Verzeichnis Ammann Priska Dipl. Arch. ETH SIA PAF Architektin und Stadtplanerin Ammann Albers StadtWerke, Zürich www.stadtwerke.ch Ammann(at)stadtwerke.ch Brander Stefanie lic.phil.hist. Leiterin Fachstelle für Gleichstellung

Mehr

I IlIlIl 11111 11111 IlIll IlIll IlIll 1Il1

I IlIlIl 11111 11111 IlIll IlIll IlIll 1Il1 Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindücherklärung des Gesamtarbeitsvertrages fur das Maler- und Gipsergewerbe Wiederinkraftsetzung und Änderung vom 28. Mai 1979 Der Schweizerische Bundesrat beschliesst

Mehr

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI

Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI G II - 1 Adressenverzeichnis der IV-Stellen / Liste des adresses Office AI AG AI AR BE BL BS FR GE GL GR JU IV-Stelle des Kantons Aargau Kyburgerstrasse 15, 5001 Aarau Tel. 062 836 81 81, Fax 062 836 84

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.03 26. bis 28. Juni 2015 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn und

Mehr

Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich

Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich Schulinformatik Volksschule Silvie Spiess, Martin Wirthensohn, Juni 2003 Bildungsdirektion des Kantons Zürich Generalsekretariat, Bildungsplanung Stand der Informatikintegration an der Volksschule des

Mehr

Fit fürs Berufsleben: 1 246 KV-Absolventen erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis

Fit fürs Berufsleben: 1 246 KV-Absolventen erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis Medieninformation KV Zürich Business School: Vier Absolventen mit Bestnote 5,6 am QV Fit fürs Berufsleben: 1 246 KV-Absolventen erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis 13. Juli 2011 * * * Vor beeindruckender

Mehr

Adressliste Praktikumsplätze Oktober 2012

Adressliste Praktikumsplätze Oktober 2012 Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung Arnold Sarah Prais: Grüngasse 18, 8004 Zürich Tel: 079 522 66 49 info@saraharnold.ch Barmet Pascale Prais: Russenweg 7, 8008 Zürich Tel: 043 444 06 06 info@prais-barmet.ch

Mehr

Das Politiker Homepage Ranking 2014

Das Politiker Homepage Ranking 2014 Das Politiker Homepage Ranking 04 Eine umfangreiche Analyse sämtlicher Webseiten von Schweizer Parlamentariern. Herausgegeben von Marc Schlegel und Andreas Stockburger. im Oktober 04 www.politiker-homepage-ranking.ch

Mehr

Adressliste Praktikumsplätze November 2012. Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Praxis Christine Dam

Adressliste Praktikumsplätze November 2012. Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Praxis Christine Dam Name Adresse Aku Herb. Tuina Ernährung TAO CHI Prais Christine Dam Prais: Baslerstrasse 71, 8048 Zürich Tel: 079 688 29 30 www.taochi.ch, www.tcm-dam.ch christine@tcm-dam.ch Arnold Sarah Barmet Pascale

Mehr

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte

ZUG. Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. städte ZUG Rang 1. Zug ist auch dieses Jahr top vor allem dank den tiefen Steuern und dem guten Arbeitsmarkt. die besten städte Wo gibt es die attraktivsten Jobs, den grössten Wohlstand, die höchste Dynamik und

Mehr

1431 erfolgreiche KV-Absolventen erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis

1431 erfolgreiche KV-Absolventen erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis Medieninformation KV Zürich Business School: Sechs Absolventinnen und Absolventen mit Bestnote 5.6 am QV 2013 1431 erfolgreiche KV-Absolventen erhalten im Hallenstadion ihr Abschlusszeugnis 9. Juli 2013

Mehr

LISTE 4. Nationalratswahlen NEU IN DEN STÄNDE- RAT WIEDER IN DEN NATIONALRAT MARTIN BÄUMLE. www.zh.grunliberale.ch

LISTE 4. Nationalratswahlen NEU IN DEN STÄNDE- RAT WIEDER IN DEN NATIONALRAT MARTIN BÄUMLE. www.zh.grunliberale.ch LISTE 4 Nationalratswahlen NEU IN DEN STÄNDE- RAT WIEDER IN DEN NATIONALRAT MARTIN BÄUMLE www.zh.grunliberale.ch LISTE 4 IN DEN NATIONALRAT Martin Bäumle (bisher) National- und Stadtrat, Präsident glp

Mehr

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal Allgemeine innere Medizin Herr Dr. med. Theo Leutenegger FMH für Allgemeine innere Medizin Schöneggstrasse 26 Telefon: 044 741 20 20 Fax: 044 742 01 61 praxis.leutenegger@bluewin.ch Allgemeine Medizin

Mehr

DFA Uster Jahresbericht 2013

DFA Uster Jahresbericht 2013 1 Tätigkeit Unser Jahresbericht vermittelt Ihnen wiederum einen kleinen Einblick in unsere Tätigkeit. Die Zahl der Beratungen und Sachhilfe bewegen sich ähnlich wie in den Jahren zuvor. Etwa 80% der KlientenInnen

Mehr

WAHLPROTOKOLL. Protokoll. über die Kantonsratswahlen 2007 Wahlkreis VI, Stadt Zürich 11+12 Wahltag: 15.04.2007

WAHLPROTOKOLL. Protokoll. über die Kantonsratswahlen 2007 Wahlkreis VI, Stadt Zürich 11+12 Wahltag: 15.04.2007 KANTON ZüRICH 5 WAHLPROTOKOLL 15.04.07/18:31 Protokoll über die Kantonsratswahlen 2007 Wahlkreis VI, Stadt 11+12 Wahltag: 15.04.2007 Total Stimmberechtigte : 46289 Davon Auslandschweizer : 0 Eingegangene

Mehr

Vereinsrangliste. Saison 2005-2006

Vereinsrangliste. Saison 2005-2006 Vereinsrangliste Saison 2005-2006 Seite 1 von 6 2 TV Lunkhofen 14 18 34 22 1.55 1294 1215 1.07 3 VBC Andwil-Arnegg 14 18 30 29 1.03 1320 1267 1.04 4 TV Amriswil II 14 16 32 21 152 1166 1155 1.01 5 VBC

Mehr

15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010. Ranglisten STADTSCHÜTZEN RAPPERSWIL

15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010. Ranglisten STADTSCHÜTZEN RAPPERSWIL 15. Kleinkaliber Gemeindeund Firmenschiessen Rapperswil Jona 2010 Ranglisten STADTSCHÜTZEN Gruppenrangliste Kategorie A (Aktive und Nichtaktive) 1. Luminati André 71 Stadtschützen Rapperswil OK Hanslin

Mehr

Regierungsrat. Ständerat. Nationalrät/-in

Regierungsrat. Ständerat. Nationalrät/-in Regierungsrat Dr. Josef Keller, Regierungsrat Kanton St. Gallen, St. Gallen Hanspeter Ruprecht, Regierungsrat Kanton Thurgau, Frauenfeld Ständerat CVP, Stähelin Philipp, Frauenfeld Ständerat SVP, Bürgi

Mehr

Mitglieder sacam. Kanton Zürich

Mitglieder sacam. Kanton Zürich er sacam Dr. med. Gertraud Albers Eichstrasse 2 Tel. 044 932 61 00 / Fax 044 932 61 01 www.tcm-hausaerzte.ch Dr. med. Pierre-Ami Béguin Bremgartnerstr. 9 8953 Dietikon Tel. 044 741 22 95 / Fax 044 741

Mehr

Wohnen - Baugenossenschaften

Wohnen - Baugenossenschaften Stadt Zürich Support Informationszentrum Werdstrasse 75, Postfach 8036 Zürich Tel. 044 412 70 00 izs@zuerich.ch www.stadt-zuerich.ch/wegweiser Support Informationszentrum Tel. ABZ Allgemeine Baugenossenschaft

Mehr

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be.

Kantonales Jugendamt Bern Gerechtigkeitsgasse 81 3001 Bern Telefon 031 633 76 33 Telefax 031 633 76 18 E-Mail kja@jgk.be.ch Website www.be. AG AR AI BS BL BE Departement Volkswirtschaft und Inneres Abteilung Register und Personenstand Bahnhofplatz 3c 5001 Aarau Telefon 062 835 14 49 Telefax 062 835 14 59 E-Mail katja.nusser@ag.ch Website www.ag.ch

Mehr

Kontaktperson Brigitte Steimen (Vorstandsmitglied) Stiftung Bühl (IVG)

Kontaktperson Brigitte Steimen (Vorstandsmitglied) Stiftung Bühl (IVG) Fachgruppen von INSOS ZH Übersichtsliste Fach- und Erfa-Gruppen (Stand Oktober 2015) Fachgruppen Fachgruppen werden von INSOS Zürich direkt koordiniert und geleitet. Über die Arbeit der Fachgruppen wird

Mehr

01 Schweizerische Volkspartei (SVP)

01 Schweizerische Volkspartei (SVP) 01 Schweizerische Volkspartei (SVP) Verbunden sind die Listen von SVP (01, 14), EDU (26, 27, 31, 32) und Auto (28) Unterlistenverbindungen: 01, 14 01.015 Rickli Natalie 1976 Partner Relation Manager Winterthur

Mehr

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland.

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland. KZU Das Gymnasium im Zürcher Unterland. I Die besten Verbindungen hin und zurück I I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I Änderungen vorbehalten. Die KZU übernimmt keine Garan:e für die publizierten

Mehr

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft. Abwasserreinigung in Zahlen 2013

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft. Abwasserreinigung in Zahlen 2013 Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Abwasserreinigung in Zahlen 13 Abwasserreinigung in Zahlen 13 Stand der Abwasserreinigung im Kanton Zürich 13 Das Abwasser von über 99

Mehr

Zürcher Kantonaler Frühlingswettkampf Geräteturnen

Zürcher Kantonaler Frühlingswettkampf Geräteturnen Zürcher Kantonaler Frühlingswettkampf Geräteturnen Sonntag 01. April 2012 Sportzentrum Schachen, Festwirtschaft Herzlich Willkommen im Säuliamt in 2012 Liebe Turner, Betreuer/Innen und Wertungsrichter/Innen

Mehr

_ TCM-BTS-Zertifikat. acusanvet@hotmail.com. Tierarten: Kleintiere Therapieform: Akupunktur, chinesische Phytotherapie

_ TCM-BTS-Zertifikat. acusanvet@hotmail.com. Tierarten: Kleintiere Therapieform: Akupunktur, chinesische Phytotherapie Stand 15.6.2015, Seite 1/6 AARGAU _ Pastor Liliana Rain 15, 5000 Aarau (AG) T: N: 076 346 75 52 ACUSANVET acusanvet@hotmail.com Tierarten: Kleintiere Therapieform: Akupunktur, chinesische Phytotherapie

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen

ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen Letzter Schultag im Schuljahr 2010/11 ICT-Postenlauf / Zeit für Fachgruppen / Verabschiedungen ICT-Postenlauf Ziel: bereits existierende Angebote der KSH präsentieren und die Lehrpersonen auf den Geschmack

Mehr

HEFTI. HESS. MARTIGNONI.

HEFTI. HESS. MARTIGNONI. Aarau HEFTI. HESS. MARTIGNONI. HHM Lösungen für die Region Aarau Vom Standort Aarau aus wird das gesamte Leistungsspektrum der HHM angeboten. Dazu zählen im Kerngeschäft das klassische, das die Planung

Mehr

Kantonsrat. 30. Legislaturperiode 2011-2014. Mitgliederverzeichnis. Gemeinde 6300 Zug (19)

Kantonsrat. 30. Legislaturperiode 2011-2014. Mitgliederverzeichnis. Gemeinde 6300 Zug (19) Kantonsrat 1. Dezember 2010 30. Legislaturperiode 2011-2014 Mitgliederverzeichnis Gemeinde 6300 Zug (19) 1972 Brandenberg Manuel, Dr.iur., Rechtsanwalt; Urkundsperson; Executive M.B.L. HSG Schönegg 14,

Mehr

NPM-Erfahrungen Sozialversicherungsgericht ZH. Übersicht

NPM-Erfahrungen Sozialversicherungsgericht ZH. Übersicht Übersicht Typische NPM-Merkmale Das Gericht in Kürze Ausgangslage 1998 Reorganisation per 1999 Mehrjahresplanung (KEF), Globalbudget, Jahresziele Controlling Personal, Information Perspektiven 1 Typische

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Fachgruppe(n): Stand: 20.11.2012. Beratung und Unterstützung B&U. Arbeitgeberadresse CH. Kanton BE

Fachgruppe(n): Stand: 20.11.2012. Beratung und Unterstützung B&U. Arbeitgeberadresse CH. Kanton BE Stand: 20.11.2012 Fachgruppe(n): Beratung und Unterstützung B&U Arbeitgeberadresse Kanton BE Frau Bettina Aschilier Tel 031/910 25 16 b.aschilier@blindenschule.ch, Leitung Frau Margaretha Glauser Tel 031/910

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so wohl bei der direk- ten Bun des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde steu ern in Abzug gebracht werden. Zulässige

Mehr

Koordinaten Kantonale Austauschverantwortliche

Koordinaten Kantonale Austauschverantwortliche Koordinaten Kantonale Austauschverantwortliche AG Marlise Czaja Departement BKS, Abteilung Volksschule Bachstrasse 15 5001 AARAU Tel. 062 835 21 13 austausch.volksschule@ag.ch AI Erich Wagner Erziehungsdepartement,

Mehr

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren 455 Autorinnen und Autoren PD Dr. Johanna Anneser Ärztin für Neurologie, Palliativmedizin Palliativmedizinischer Dienst Klinikum rechts der Isar Technische Universität München D-81675 München PD Dr. med.

Mehr

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato

Gattung Type. Fahrzeugtyp Type de véhicule. Strecke Relation. Zugs-Nr. No de train. Riproduzione commerciale vietato Die Rollstuhlsymbole in der nachfolgenden Liste informieren über die Rollstuhlzugänglichkeit des eingesetzten Rollmaterials. Über die Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten an den einzelnen Bahnhöfen mit oder

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

Mit Spenden Steuern sparen

Mit Spenden Steuern sparen ZEWOinfo Tipps für Spenderinnen und Spender Mit Spenden Steuern sparen Spenden an Hilfswerke mit ZEWO-Gütesiegel können so - wohl bei der direkten Bun - des steuer, als auch bei den Kantons- und Gemeinde

Mehr

DACHTECH. TECH GmbH. Referenz- Objekte SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE

DACHTECH. TECH GmbH. Referenz- Objekte SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE DACHTECH TECH GmbH SPENGLERARBEITEN FLACHDACH DACHAB ABDICHTUNGEN BLITZSCHUTZANLAGEN DACHSERVICE Referenz- Objekte Objekt: Franz AG, Badenerstrasse 333, Zürich Bauherr: Karmon AG Planung und Ausführung

Mehr

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein

SMM 2012 Nationalliga A. SMM 2012 Nationalliga B. Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein SMM 2012 Nationalliga A Genève Luzern Mendrisio (Aufsteiger) Neuchâtel (Aufsteiger) Reichenstein Riehen Winterthur Zürich Réti Wollishofen SMM 2012 Nationalliga B Ostgruppe Baden Bodan Engadin Bianco Nero

Mehr

1/3. www.acrevis.ch» acrevis Bank AG, St. Gallen. www.aekbank.ch» www.alpharheintalbank.ch» Alpha RHEINTAL Bank AG, Heerbrugg. www.bankbsu.

1/3. www.acrevis.ch» acrevis Bank AG, St. Gallen. www.aekbank.ch» www.alpharheintalbank.ch» Alpha RHEINTAL Bank AG, Heerbrugg. www.bankbsu. Anlagebanken dies nicht nur, dass wir Gelder dort anlegen, wo sie eingezahlt werden. Diese enge Zusammenarbeit ist von beiderseitigem Interesse und zum Vorteil der Versicherten. acrevis Bank AG, St. Gallen

Mehr

Beat Giauque, Präsident Regionalkonferenz Bern-Mittelland. Lisa Stalder, Der Bund

Beat Giauque, Präsident Regionalkonferenz Bern-Mittelland. Lisa Stalder, Der Bund Holzikofenweg 22 Postfach 8623 3001 Bern Beschlüsse Telefon +41 (0)31 370 40 70 Fax +41 (0)31 370 40 79 info@bernmittelland.ch www.bernmittelland.ch 3. Regionalversammlung Donnerstag, 1. Juli 2010, 14.30-16.45

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

ORGANIGRAMM HOLDING. Maréchaux Holding AG. Maréchaux Filiale Härkingen / Sursee. Turnkey Services AG. Elektro Imholz AG Altdorf

ORGANIGRAMM HOLDING. Maréchaux Holding AG. Maréchaux Filiale Härkingen / Sursee. Turnkey Services AG. Elektro Imholz AG Altdorf ORGANIGRAMM HOLDING Maréchaux Holding AG Delegierter des VR: Ernst Maréchaux Dipl. El.-Ing. ETH Maréchaux Elektro AG Luzern Moosmatt Promotion AG Meggen Maréchaux Elektro AG Stans Maréchaux AG Luzern Maréchaux

Mehr

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich. Ein Wegweiser. mit Erläuterungen, Hinweisen, Tipps und Adressen

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich. Ein Wegweiser. mit Erläuterungen, Hinweisen, Tipps und Adressen Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Ein Wegweiser mit Erläuterungen, Hinweisen, Tipps und Adressen Inhaltsverzeichnis Grusswort 1 Vorwort 3 Amtsstellung / Befugnisse 4 Aufgabenbereich

Mehr

F.E.E. Consult AG Öffentliche Betriebe & Verwaltungen

F.E.E. Consult AG Öffentliche Betriebe & Verwaltungen Kanton Aargau Landwirtschaft Aargau AFH Turgi KVA & ISO 14001 IKS / Riskmanagement OHSAS 18001 Zofingen Stadtwerke StWZ Energie AG Bereich Elektrizität Kanton Appenzell Ausserhoden Kant. Informatikamt

Mehr

Name Vorname Organisation (Funktion) Adresse Telefon E-Mail Tarif. Lagerstrasse 2 8090 Zürich. Attinghauserstrasse 12 6460 Altdorf

Name Vorname Organisation (Funktion) Adresse Telefon E-Mail Tarif. Lagerstrasse 2 8090 Zürich. Attinghauserstrasse 12 6460 Altdorf EP-Gesprächsabend Name Vorname Organisation (Funktion) Adresse Telefon E-Mail Tarif Bach Dagmar PHZH Lagerstrasse 2 8090 Zürich 043 305 66 04 dagmar.bach@phzh.ch CHF40 Blaser Christine BWZ Uri Attinghauserstrasse

Mehr

Landratswahlen vom 7. März 2010

Landratswahlen vom 7. März 2010 I. Gemeinde Beckenried Landratswahlen vom 7. März 2010 Zusammenzug der Wahlergebnisse 1 Baumgartner Viktor, eidg. dipl. Sanitärinstallateur, bisher 832 Ambauen Martin, Landwirt, bisher 522 Amstad Rolf,

Mehr

Mit dem Rollstuhl im Thurbo-Land

Mit dem Rollstuhl im Thurbo-Land Mit dem im Thurbo-Land 51.00.d Ausgabe 2014 Zeichenerklärung Hauptinformation Freier Zugang zu und Zug auch mit dem. Eingeschränkter Zugang für Menschen mit Gehbehinderung, oder Kinderwagen. Kein Zugang

Mehr

AREA SALES MANAGER. Ihr erster Ansprechpartner für Ihr Anliegen

AREA SALES MANAGER. Ihr erster Ansprechpartner für Ihr Anliegen WAGO verbindet AREA SALES MANAGER Ihr erster Ansprechpartner für Ihr Anliegen 6 3 5 Wir s sind für die Kunden in unserem zugeteilten Gebiet zuständig. Als erster Ansprechpartner widmen wir uns ganz Ihrem

Mehr

nebenamtliche Ersatzmitglieder

nebenamtliche Ersatzmitglieder Aardoom Haike Anderhalden Susanne nebenamtliche Ersatzrichterin, Bezirksgericht Horgen nebenamtliche Ersatzrichterin, Bezirksgericht Dietikon, Zürich Gerichtsschreibern, Bundespatentgericht Bannw art Niklaus

Mehr

Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung

Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung Wissen Sie, dass die IV auch für die Arbeitgeber da ist? IV Invalidenversicherung Die IV kann mehr für Ihr Unternehmen tun, als Sie denken. Überall in unserem Land, vielleicht auch in Ihrem Unternehmen,

Mehr

KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich

KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich Sportamt des Kantons Neumühlequai 8 Postfach 8090 Telefon 043 259 52 52 info@sport.zh.ch www.sport.zh.ch Kanton Sportamt KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Dezember 2014 Alle

Mehr

Personalmanagement im Bildungsbereich

Personalmanagement im Bildungsbereich 4. Symposium Personalmanagement im Bildungsbereich Freitag, 28. Mai 2010, 13.30 19.00 Uhr, Pädagogische Hochschule Zürich, Sihlhof www.phzh.ch/symposium.personalmanagement 4. Symposium Personalmanagement

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

OBERSTUFE. Die Schulzeit ist zu Ende! Klasse Stefan Ruf A3a

OBERSTUFE. Die Schulzeit ist zu Ende! Klasse Stefan Ruf A3a Die Schulzeit ist zu Ende! Die offizielle Schulzeit ist vorbei, und mit viel Enthusiasmus treten die Schulabgänger/-innen in einen neuen Lebensabschnitt. Wir wünschen allen viel Erfolg auf ihrem weiteren

Mehr

Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche

Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche Bundesratsbeschluss über die Allgemeinverbindlicherklärung des Gesamtarbeitsvertrages für die private Sicherheitsdienstleistungsbranche Änderung vom 21. April 2011 Der Schweizerische Bundesrat beschliesst:

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

Wissenschaftliches Weiterbildungsprogramm

Wissenschaftliches Weiterbildungsprogramm Wissenschaftliches Weiterbildungsprogramm Frühjahrssemester 2015 Privatklinik Schlössli Führend in Psychiatrie und Psychotherapie Weiterbildungsprogramm 15. Januar 2015 Kokain und das Ego: Soziale Interaktion

Mehr

Beschluss des Regierungsrates über die Anordnung der Erneuerungswahl des Kantonsrates für die Amtsdauer 2015 2019

Beschluss des Regierungsrates über die Anordnung der Erneuerungswahl des Kantonsrates für die Amtsdauer 2015 2019 1 Beschluss des Regierungsrates über die Anordnung der Erneuerungswahl des Kantonsrates für die Amtsdauer 2015 2019 (vom 3. September 2014) Der Regierungsrat beschliesst: I. Die Erneuerungswahl des Kantonsrates

Mehr

SMM 2015 Nationalliga A

SMM 2015 Nationalliga A SMM 2015 Nationalliga A Schwarz-Weiss Bern I Echallens I (Aufsteiger) Genève I Luzern I Neuchâtel I Riehen I Winterthur I Zürich I Réti I Wollishofen (Aufsteiger) I SMM 2015 Nationalliga B Ostgruppe Bodan

Mehr

Gemeindewahlen vom 25. November 2012: Veröffentlichung der Listen und Anmeldungen

Gemeindewahlen vom 25. November 2012: Veröffentlichung der Listen und Anmeldungen Gemeindeverwaltung, Präsidialabteilung, Bärenplatz 1, Postfach, 3076 Telefon 031 838 07 00, Telefax 031 838 07 09, www.worb.ch Gemeindewahlen vom 25. November 2012: Veröffentlichung der Listen und Anmeldungen

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

HMR P R O F I L E 2 0 0 7

HMR P R O F I L E 2 0 0 7 P R O F I L E 2 0 0 7 H M R M A N A G E M E N T & T R E U H A N D A G A L T E N D O R F H M R C O N S U L T A G P F Ä F F I K O N H M R P A R T N E R T R E U H A N D A G R A P P E R S W I L Effizienz Präsenz

Mehr

holzbautechnik burch A3.A03

holzbautechnik burch A3.A03 1. Der Zimmermann/Holzbaufachmann / Die Zimmerin/Holzbaufachfrau...3 Nicht zuschauen die Zukunft mitgestalten!...3 Wissen ist Macht - Bildung heisst überleben!...3 «... und das ist sein Stolz, dort gibt

Mehr

Liste der AbsolventInnen der Master-Ausbildung

Liste der AbsolventInnen der Master-Ausbildung Master Graduation Day, 11. November 2006 Liste der AbsolventInnen der Master-Ausbildung Der Master of Arts HSG (M.A. HSG) in Banken und Finanzen wurde folgenden 21 AbsolventInnen Antonijevic Aleksandar,

Mehr

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ

STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ STANDORTE PARTNERAGENTUREN AUF EINEN BLICK PAX FÜR SIE IM EINSATZ MIT EINEM KLICK PAX IN IHRER REGION Pax ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten

Mehr

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Bundesamt für Gesundheit, Abteilung Versicherungsaufsicht, August 2014 Tabellen

Mehr

Gesamterneuerungswahlen vom 28. November 2010 für die Legislatur 2011 bis 2014

Gesamterneuerungswahlen vom 28. November 2010 für die Legislatur 2011 bis 2014 S T E F F I S B U R G Gesamterneuerungswahlen vom 28. November 2010 für die Legislatur 2011 bis 2014 Gemäss Art. 30 der Gemeindeordnung der Einwohnergemeinde Steffisburg vom 3. März 2002 sowie Art. 20

Mehr

Liste Nr. 01 KANTON THURGAU Bezirk Weinfelden Erneuerungswahl des Grossen Rates vom Sonntag, 15. April 2012 Eidgenössisch-Demokratische Union / EDU

Liste Nr. 01 KANTON THURGAU Bezirk Weinfelden Erneuerungswahl des Grossen Rates vom Sonntag, 15. April 2012 Eidgenössisch-Demokratische Union / EDU Liste Nr. 01 Eidgenössisch-Demokratische Union / EDU Listenverbindung mit Nr. 05 EVP 01.01 Wittwer Daniel Dipl. Financial Consultant NDS FH, eidg. dipl. Versicherungsfachmann Sitterdorf bisher 01.01 Wittwer

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Liebe Einbürgerungswillige

Liebe Einbürgerungswillige Liebe Einbürgerungswillige Sie interessieren sich für das Schweizer Bürgerrecht. Um dieses zu erhalten, sollten Sie wichtige Fakten über die Schweiz, den Kanton Zürich und Thalwil kennen. Im Gespräch mit

Mehr

Mitgliederverzeichnis 2009

Mitgliederverzeichnis 2009 Mitgliederverzeichnis 2009 Sektion Nordwestschweiz Das Netzwerk des Baugewerbes www.prorenova.ch www.publicimmo.ch Organe der Sektion Sektionpräsidentin Sektionsekretariat Frau Susanne Rykart ProRenova

Mehr

Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere

Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere Ordinanza riguardante l inventario degli insediamenti svizzeri da proteggere (OISOS) Modifica del 25 febbraio 2009 Il Consiglio federale svizzero ordina: I L appendice dell ordinanza del 9 settembre 1981

Mehr

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA)

Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Kontaktstellen der Kantone für die Erteilung von Betriebsnummern nach der Verordnung über den Verkehr mit Abfällen (VeVA) Points de contact des cantons pour les demandes de numéros d identification selon

Mehr

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P.

1 R U W 7 u n 0 e d e i 0 v it F e e R e r r r e s b ib o it il ur m ä d t g e 6 u F n r g ei s b s u te rg lle 1701 P. Frib P. Weiterbildungsstelle Universität Freiburg Rue de Rome 6 1700 Freiburg P.P. 1701 Fribourg Eine Weiterbildung der Universität Freiburg 6. 7. September 2012 9. Freiburger Sozialrechtstage Gesellschaft und

Mehr

IGKSG Interessengemeinschaft Kehrichtgebühr Zürcher Unterland

IGKSG Interessengemeinschaft Kehrichtgebühr Zürcher Unterland IGKSG Interessengemeinschaft Kehrichtgebühr Zürcher Unterland Dez. 2008 / Rev. Dez 2010 1 Ziele der IGKSG und Organisationsform Die Mitgliedgemeinden der IGKSG bieten der Bevölkerung einheitliche Kehrichtsäcke

Mehr

Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG

Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG Robert Greuter Alcan Packaging Kreuzlingen AG Andreas Mägli Alcon Grieshaber AG Jürg Bühlmann Amino AG Michael Messmer Amino AG Werner Straub Axima AG Valentino Tognali Berna Biotech AG Christian Bachofen

Mehr

Regierung Amtsperiode: 2013 2017

Regierung Amtsperiode: 2013 2017 Regierung Amtsperiode: 2013 2017 REGIERUNGSCHEF Adrian Hasler Adrian Hasler Funktion Regierungschef seit 27. März 2013 Zuständig für Ministerium für Präsidiales und Finanzen Geburtsdatum 11. Februar 1964

Mehr

Regelungen der kantonalen Gebäudeversicherungen - Abgrenzung zwischen Gebäudebestandteilen und Fahrhabe, hinsichtlich Solar- und Photovoltaikanlagen

Regelungen der kantonalen Gebäudeversicherungen - Abgrenzung zwischen Gebäudebestandteilen und Fahrhabe, hinsichtlich Solar- und Photovoltaikanlagen Regelungen der kantonalen versicherungen - Abgrenzung zwischen bestandteilen und, hinsichtlich Solar- und anlagen Stand Januar 2013 Erklärung Ihre - oder Solaranlage ist in diesem Fall über die kantonale

Mehr

Ausgleichskasse PANVICA. Pensionierung Rechtzeitig vorbereiten

Ausgleichskasse PANVICA. Pensionierung Rechtzeitig vorbereiten Ausgleichskasse PANVICA Pensionierung Rechtzeitig vorbereiten Pensionierung Rechtzeitig vorbereiten Planen Sie Ihre Pensionierung frühzeitig! Nur so finden Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse für den dritten

Mehr

Referenz-Liste. Analysen

Referenz-Liste. Analysen Analysen Potentialanalyse ehemaliges Manor-Warenhaus Au Louvre, Reinach (AG) für Eigentümerschaft Detailhandelsanalyse Stadtgebiet Bern für CBRE, Zürich Potentialanalyse Zentrums-Überbauung Am Strebel,

Mehr

MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG

MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG MEDIENINFORMATIONEN LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE PAX HOLDING UND PAX, SCHWEIZERISCHE LEBENSVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG LEBENSLÄUFE DER LEITUNGSORGANE VERWALTUNGSRAT UND GESCHÄFTSLEITUNG Verwaltungsrat

Mehr

Naturnahe Wohn- und Lebensqualität Attraktive Reiheneinfamilienhäuser in Teufen

Naturnahe Wohn- und Lebensqualität Attraktive Reiheneinfamilienhäuser in Teufen Naturnahe Wohn- und Lebensqualität Attraktive Reiheneinfamilienhäuser in Teufen Das Projekt Colina liegt im idyllischen Teufen, in der naturnahen Umgebung von Irchel, Töss und Rhein. Freienstein-Teufen

Mehr

sachlich zuverlässig weitsichtig bodenständig www.hodel-daniel.ch mit Elan voran Gemeinderat Daniel Hodel Wahl zum Gemeindepräsidenten

sachlich zuverlässig weitsichtig bodenständig www.hodel-daniel.ch mit Elan voran Gemeinderat Daniel Hodel Wahl zum Gemeindepräsidenten sachlich zuverlässig weitsichtig bodenständig mit Elan voran www.hodel-daniel.ch Gemeinderat Daniel Hodel Wahl zum Gemeindepräsidenten Informationen und Meilensteine Beruf Tätigkeit Familie Politik Vorstände

Mehr