MEDIA DATEN skip class cinelights digital » REICHWEITEN, FORMATE, TERMINE, PREISE « SKIP MEDIA GMBH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MEDIA DATEN 2015. skip class cinelights digital » REICHWEITEN, FORMATE, TERMINE, PREISE « SKIP MEDIA GMBH"

Transkript

1 SKIP MEDIA GMBH skip class cinelights digital MEDIA DATEN 2015 # ALLE ERGEBNISSE DER OFFIZIELLEN MEDIA-ANALYSE 2014 FOTOS: ANDREA MÜHLWISCH» REICHWEITEN, FORMATE, TERMINE, PREISE «

2 » PRINT» PERFEKT IN JEDEM FORMAT. «SKIP MEDIA 2015 SKIP DAS KINOMAGAZIN SKIP c.la.s.s. PRIME TIME VIENNALE GUIDE SONDERWERBEFORMEN» DIGITAL SKIP.AT SKIP MOBIL» KINOFOYER CINELIGHTS SAMPLING BRANDING & AKTIONEN mu a i d e lt i m

3 KEY FACTS p ri nt» SKIP DAS KINOMAGAZIN» EINFACH ÜBERWÄLTIGEND. «AUFLAGE» EXEMPLARE TKP» 33,85 LESER» (4,5% Reichweite) ERSCHEINUNGSWEISE» monatlich Doppelnummer Dez./Jän. VERTRIEBSFORM» Gratismagazin DISTRIBUTION» 122 Multiplexe & Kinos in ganz Österreich, 63 zusätzliche Vertriebsstellen (Thalia Filialen, Burger King Filialen, Direktversand an Bank Austria Studentenkonto Inhaber)

4 » SKIP IM VERGLEICH DIE 20 TOP-MAGAZINE* Einzigartige Positionierung keine Zielgruppenüberschneidungen leser KEY FACTS DURCHSCHNITTSALTER DURCHSCHNITTLICHES HAUSHALTSEINKOMMEN IN EURO / MONAT *Quelle Mediaanalyse 2014, Auswertung TMC

5 leser» SKIP IM VERGLEICH GÜNSTIGSTER TKP: ABC * 277,2 25% 20% KEY FACTS NETTO REICHWEITE IN % ABC % 10% 5% 0% AUTO TOURING (22 %) 186,7 THE RED BULLETIN (14,5 %) WEEKEND MAGAZIN (14,5 %) TV-MEDIA (11,5 %) SKIP (9,3 %) 73 GEO (9,1 %) WOMAN (8,7 %) 178 NEWS (6,1 %) COMPLETE (5,9 %) 169,9 PROFIL (5,6 %) GUSTO (5,9 %) SEITENBLICKE (5,6 %) SPORTMAGAZIN (5,5 %) AUTO REVUE (5,4 %) GANZE WOCHE (5 %) ALLES AUTO (4,1 %) MAXIMA (4,1 % ) WIENERIN (4 %) E-MEDIA (2,8 %) *Quelle Mediaanalyse 2014

6 » SKIP IM VERGLEICH MIT TAGESZEITUNGEN* Einzigartige Positionierung keine Zielgruppenüberschneidungen leser KEY FACTS DURCHSCHNITTSALTER DURCHSCHNITTLICHES HAUSHALTSEINKOMMEN IN EURO / MONAT *Quelle Mediaanalyse 2014, Auswertung TMC

7 p ri nt» ÜBERZEUGEND INDIVIDUELL. SKIP FRECH UND FRISCH» VIENNALE GUIDE ERSCHEINUNGSWEISE» 1 x im Jahr» PRIME TIME ERSCHEINUNGSWEISE» 11 x im Jahr

8 p ri nt» VIENNALE GUIDE Die Viennale ist das einzige österreichische Filmfestival und zieht jedes Jahr knapp Cineasten nach Wien. Die Skip Media GmbH wird auch heuer wieder für die Region Wien und Niederösterreich den offiziellen Viennale Guide produzieren. AUFLAGE» MIND EXEMPLARE VERTRIEBSFORM» GRATIS DISTRIBUTION» WIEN & NÖ AUFLAGE VON SKIP, VIENNALE KINOS, VORVERKAUFSSTELLEN, 2 WÖCHIGE VERTEILUNG VOR UNIS KEY FACTS» PRIME TIME Serienjunkies aufgepasst: Aufgrund der hohen Nachfrage und dem Aufwärtstrend der Serien produziert SKIP ein Serienmagazin. Hier erfährt man alles über Serienhighlights, News & Gossip über Serienstars, welche neuen Staffeln am Start sind usw. AUFLAGE» VERTRIEBSFORM» GRATIS DISTRIBUTION» ALS BEILAGE IM SKIP» QUALITÄT VON DEN EXPERTEN. «

9 ERSCHEINUNGSTERMINE» SKIP DAS KINOMAGAZIN UMFELDER IN JEDER AUSGABE: FAME, FASHION, FILM, FUN AUSGABE ANZEIGEN- DU-SCHLUSS ERSCHEINUNGS- SPEZIELLE UMFELDER SONDER- SCHLUSS TERMIN AUSGABEN FEBRUAR Fr Mi Fr GOLDEN GLOBES (NACHBERICHT) PRIME TIME MÄRZ Fr Mi Fr BERLINALE (NACHBERICHT) PRIME TIME OSCAR (NACHBERICHT) APRIL Fr Mi Fr PRIME TIME MAI Fr Mo Fr PRIME TIME JUNI Fr Mi Fr CANNES (NACHBERICHT) PRIME TIME JULI Fr Mi Fr PRIME TIME AUGUST Fr Mi Fr PRIME TIME SEPTEMBER Fr Mi Fr PRIME TIME OKTOBER Fr Mi Fr VENEDIG (NACHBERICHT) PRIME TIME Fr Mi Fr VIENNALE NOVEMBER Fr Mi Fr PRIME TIME DEZ/JÄN Fr Mi Fr PRIME TIME umfelder DRUCKUNTERLAGEN Datenanlieferung: druckfähiges PDF, Version 1.3 (sofern nicht anders vereinbart), maximaler Farbauftrag 280 %, an

10 preise» SKIP DAS KINOMAGAZIN FORMATE & PREISE Doppelseite: abfallend 420x273mm , Einzelseite: abfallend 210x273mm , 1/2 Seite quer: abfallend 210x136mm 6.600, 1/2 Seite hoch: abfallend 105x273mm 6.600,» Die Preise verstehen sich inkl. Interaktiver Anzeige auf allen PC s, Handys und Tablets (ios und Android) 1/3 Seite quer: abfallend 210x91mm 6.050, 1/3 Seite hoch: abfallend 70x273mm 6.050, 1/4 Seite quer: abfallend 210x68mm 4.400,- 1/4 Seite hoch: abfallend 52x273mm 4.400,-» UMSCHLAGSEITEN U , U , U ,» BEILEGER 20G 88, pro Tausend 30G 102, pro Tausend 40G 117, pro Tausend» BEIHEFTER / BEIKLEBER 20G 102, pro Tausend 30G 117, pro Tausend 40G 131, pro Tausend Kein Zuschlag für abfallende Formate. Bei allen Formaten müssen 5mm Überfüller berücksichtigt werden, sollte das Anzeigenformat in abfallender Form genützt werden. Format 1/4 Din und kleinere Sonderformate nur auf Anfrage. Platzierungszuschlag: 10%. Es gelten die Geschäftsbedingungen der SKIP Media GmbH. Alle Preise exklusive 5% Werbesteuer und 20% USt.» ALLE FORMATE PLUS 5mm ÜBERFÜLLER

11 preise» PRIME TIME FORMATE & PREISE Doppelseite: abfallend 400x263mm ,- Einzelseite: abfallend 200x263mm 8.000, 1/2 Seite quer: abfallend 200x130mm 5.000,- 1/2 Seite hoch: abfallend 100x263mm 5.000,- 1/3 Seite quer: abfallend 200x85mm 4.500,- 1/3 Seite hoch: abfallend 65x263mm 4.500,- 1/4 Seite quer: abfallend 200x65mm 3.000,- 1/4 Seite hoch: abfallend 50x263mm 3.000,-» UMSCHLAGSEITEN U ,» BEIHEFTER / BEIKLEBER 20G 102, pro Tausend 30G 117, pro Tausend 40G 131, pro Tausend Kein Zuschlag für abfallende Formate. Bei allen Formaten müssen 5mm Überfüller berücksichtigt werden, sollte das Anzeigenformat in abfallender Form genützt werden. Format 1/4 Din und kleinere Sonderformate nur auf Anfrage. Platzierungszuschlag: 10%. Es gelten die Geschäftsbedingungen der SKIP Media GmbH. Alle Preise exklusive 5% Werbesteuer und 20% USt.» ALLE FORMATE PLUS 5mm ÜBERFÜLLER

12 d n e g ju» JUST IN! SKIP FRECH UND FRISCH» SKIP c.l.a.s.s. DAS EINZIGE JUGENDMAGAZIN ÖSTERREICHS AUFLAGE» EXEMPLARE LESER»

13 » SKIP c.l.a.s.s. DAS EINZIGE ÖSTERREICHWEITE JUGENDMAGAZIN ZIELGRUPPE JÄHRIGE SCHÜLER AUFLAGE EXEMPLARE ERSCHEINUNGSFORM 8 X JÄHRLICH VERTRIEBSFORM GRATISMAGAZIN DISTRIBUTION 398 HÖHERE SCHULEN IN GANZ ÖSTERREICH, JUGENDZENTREN ÖSTERREICHWEIT, 700 SZENE LOKALE, RUND 300 BA-FILIALEN (MEGACARD MITGLIEDER) 1 jugend HÖHER BILDENDE SCHULEN ÖSTERREICHWEIT 651 (AHS-OBERSTUFE & BHS) 2 BELIEFERUNG AN 398 SCHULEN 1, ENTSPRICHT 61,13% SCHÜLER IN DER ZIELGRUPPE ÖSTERREICHWEIT 2 REICHWEITE SCHÜLER , ENTSPRICHT 73,7% SKIP c.la.s.s. LESER SIND SEHR KAUFKRÄFTIG SKIP c.la.s.s. LESERINNEN LEBEN IN EINEM HAUSHALT MIT EURO UND MEHR NETTOEINKOMMEN!!! Der weiteste Lesekreis von zeigt auf, dass auch die Kaufentscheider (Eltern, Lehrer,...) das Magazin lesen Leser Leser KEY FACTS Leser Leser Quelle CAWI Print 2014, 2 Quelle Statistik Austria - Bildungsdokumentation

14 ERSCHEINUNGSTERMINE» SKIP c.l.a.s.s UMFELDER IN JEDER AUSGABE: FASHION, BEAUTY, SHOPPING, SPORT, EVENTS, MUSIK, KINO & GAMES AUSGABE ANZEIGEN- DU-SCHLUSS ERSCHEINUNGS- THEMEN SCHLUSS TERMIN FEBRUAR Mi Mi Mo MÄRZ Mi Mi Mo APRIL Mi Mi Mo MAI Mi Mi Mo JUNI Mi Mi Mo SEPTEMBER Mi Mi Mo OKTOBER Mi Mi Di NOV/DEZ/JÄN Mi Mi Mo LET S MAKE MONEY: AUSBILDUNG UND KARRIERE MOPEDS, E-BIKES, FAHRRÄDER SOMERSPROSSEN: SOMMERSPORT UND MODE GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG ICH PACKE MEINEN KOFFER SCHLUSS MIT LUSTIG: MUST HAVES / SCHULSTART LET S MAKE MONEY: AUSBILDUNG UND KARRIERE SCHNEEGESTÖBER: WINTERSPORT & MODE umfelder DRUCKUNTERLAGEN Datenanlieferung: druckfähiges PDF, Version 1.3 (sofern nicht anders vereinbart), maximaler Farbauftrag 280 %, an

15 preise» SKIP c.l.a.s.s Doppelseite: abfallend 420x273mm , Einzelseite: abfallend 210x273mm 6.000, 1/3 Seite quer: abfallend 210x91mm 3.000, 1/3 Seite hoch: abfallend 70x273mm 3.000,» UMSCHLAGSEITEN (Preiszuschlag) U2 10 % U3 10 % U4 20 %» BEILEGER BIS 40G 102, pro Tausend» BEIHEFTER / BEIKLEBER BIS 40G 131, pro Tausend KEY FACTS 1/2 Seite quer: abfallend 210x136mm 3.500, 1/2 Seite hoch: abfallend 105x273mm 3.500, 1/4 Seite quer: abfallend 210x68mm 2.500, 1/4 Seite hoch: abfallend 52x273mm 2.500, Kein Zuschlag für abfallende Formate. Bei allen Formaten müssen 5mm Überfüller berücksichtigt werden, sollte das Anzeigenformat in abfallender Form genützt werden. Format 1/4 Din und kleinere Sonderformate nur auf Anfrage. Platzierungszuschlag: 10%. Es gelten die Geschäftsbedingungen der SKIP Media GmbH. Alle Preise exklusive 5% Werbesteuer und 20% USt.» ALLE FORMATE PLUS 5mm ÜBERFÜLLER

16 » SKIP & SKIP c.l.a.s.s. SONDERWERBEFORMEN preise & formate SONDERWERBEFORMEN COVERFLAPPE (EXKL. U4) (INKL. PRODUKTION) Wenn die Coverflappe ohne der U4 gebucht wird, ist die Präsenz nur am Cover, also der Vorderseite und Innenseite der Flappe gegeben. FORMAT: 273 MM HOCH X 85 MM BREIT PAPIER: GALERIE ART GLOSS, 150G PREIS SKIP: ,- PREIS SKIP c.l.a.s.s.: ,- COVERFLAPPE (INKL. U4) Bei gleichzeitiger Buchung der U4 ist der Kunde auf Vorder- und Innenseite der gesamten Flappe vertreten. FORMAT: 273 mm HOCH X 85 mm BREIT, U4: ABF. 210X273mm) PAPIER: GALERIE ART GLOSS, 150G PREIS SKIP: ,- PREIS SKIP c.l.a.s.s.: ,- BANDEROLE QUER FORMAT: 50 mm HOCH X 460 mm BREIT (Rundum) PAPIER: GALERIE ART GLOSS, 150G PREIS SKIP: ,- PREIS SKIP c.l.a.s.s.: ,- U2 b COVER U2 U2 a SEITE 3 COVERTABERNAKEL (INKL. PRODUKTION) Hierbei handelt es sich um einen insgesamt 4 Seitigen Coveraufschlag. Von der U2 wird ein weiteres Blatt ausgeklappt. Zusätzlich mit der Belegung der Seite 3 stehen ausgeklappt 3 aufeinanderfolgende Seiten zur Verfügung. PREIS SKIP: ,- PREIS SKIP c.l.a.s.s.: ,- FRENCH DOOR (INKL. PRODUKTION) Hierbei handelt es sich um eine Altarklappe, bei welcher das Cover in der Mitte mit einem Sticker verschlossen wird. Durch Abziehen des Stickers wird das French Door mittig geöffnet. Dies wird mit einer 3 Punkt-Klebung im Heftinneren angebracht (Buchung der Heftseite im Hintergrund inklusive). PREIS SKIP: ,- PREIS SKIP c.l.a.s.s.: ,- ALTARFALZ IM MITTELAUFSCHLAG Im Mittelaufschlag wird ein 8-Seiter beigeheftet Dieser beinhaltet geschlossen ein Cover + U4. Aufgefaltet stehen 4 Seiten nebeneinander + Rückseiten zur Verfügung. PAPIER: GALERIE ART GLOSS, 150G PREIS SKIP: ,- PREIS SKIP c.l.a.s.s.: ,-

17 SONDERWERBEFORMEN MOVIE POSTER inkl. Produktion, Gesamt 16 Seiten, auf SKIP-Format zusammengefaltet. & e s i p refo rm at e Der Film kann nach Absprache frei gewählt werden. Vorne am Cover befindet sich der Film inkl. einem Promotion- bzw. Werbe-Balken des Kunden. Hinten auf der U4 ist der Kunde mit einer Anzeige vertreten. Beim ersten und zweiten Aufblättern erhält man über 6 redaktionell aufbereiteten Seiten sämtliche Information über den Film.Beim 3. Aufblättern hat man das original Filmmotiv mit einem Werbebalken im unteren Teil vor sich, als Poster im XXL Format. Die Gestaltung übernimmt SKIP. DIE FIGUREN AUS RIO 2 UND VIELE WEITERE ÜBERRASCHUNGEN JETZT IN KINDER JOY 1 SEITE FILMCOVER 6 SEITEN FILMREDAKTION 8 SEITEN RIESENFILMPOSTER 1 SEITE ANZEIGE (U4, hinten, kein Bezug zum Film) WERBEBALKEN FORMAT OFFEN: 560 X 840MM GESCHLOSSEN: 210 X 280MM PREIS SKIP: ,WEITERE SONDERWERBEFORMEN AUF ANFRAGE! DATENANLIEFERUNG: DRUCKFÄHIGES PDF, VERSION 1.3 (SOFERN NICHT ANDERS VEREINBART), MAXIMALER FARBAUFTRAG 280 %, AN DIE FIGUREN AUS RIO 2 UND VIELE WEITERE ÜBERRASCHUNGEN JETZT IN KINDER JOY

18 l a t i dig» UP TO DATE, RUND UM DIE UHR.« Unique User/Monat (Google Analytics Jänner 2015) Rund 1,85 Mio. Page Impressions/Monat Über registrierte User Sehr aktive Gewinnspiel Community Trailer in optimaler Quicktime-Qualität (ca Klicks/Monat) Ca Filme, Bildgalerien & Interviews

19 » DIGITAL-WERBEFORMEN UND PREISE digital Superbanner (728 x 90) max. 40 kb TKP: 25, Skyscraper (160 x 600) max. 40 kb TKP: 25, Superbanner XL (960 x 100 oder 940 x 100) max. 40 kb TKP: 25, Medium Rectangle (300 x 250) max. 40 kb TKP: 25, KEY FACTS Startseiten-Teaser Konsole 24 Std. Platzierung: 5.000, Billboard (960 x 250 oder 940 x 250) max. 80 kb TKP: 40, Footer Ad (dynamisch < 960 oder 940 x 95) max. 40 kb TKP: 40, Sitebar (dynamisch < 400 x 800) max. 80 kb TKP: 40, L-Ad (Superbanner, Sitebar) max. je 40 kb TKP: 65, Sitebranding (Superbannner XL + Sitebar + Medium Rectangle) max. 2 x 40 kb + 1 x 80 kb ( Sitebar) TKP: 25,

20 p p a s ki p» SKIP FRECH UND FRISCH» VOLLE INFO, IMMER DABEI. IOS (IPAD & IPHONE)» ANDROID SERVICEORIENTIERTE APP FÜR DIE MOBILE ZIELGRUPPE

21 skip app SERVICEORIENTIERTE APP FÜR DIE MOBILE ZIELGRUPPE CA MOBILE ZUGRIFFE /DAVON CA ANDROID & IOS SKIP, DAS KINOMAGAZIN IN MOBILER VERSION SKIP SONDEREDITIONEN SKY EDITION KINOPROGRAMM (NACH FILMEN & NACH KINOS) IMMER AKTUELL WAS GIBT S NEU & IN KÜRZE IM KINO BILDGALERIEN ZU FILMEN, STARS UND EVENTS 1. AUSGABE* 6. AUSGABE 11. AUSGABE 1/1 SEITE /1 SEITE MIT WEBLINK (IMPLEMENTIERUNG 180,-) KEY FACTS 1/1 SEITE MIT VIDEO (IMPLEMENTIERUNG 180,-) /1 SEITE MIT WEBLINK UND VIDEO (IMPLEMENTIERUNG 180,-) DRUCKSTRASSE INTEGRIERT (PREIS PRO SEITE) DRUCKSTRASSE ALS LINK (PREIS PRO SEITE) PREROLL (5 SEK.) PREIS AUF ANFRAGE PREROLL (10 SEK.) PREIS AUF ANFRAGE *Nur in Verbindung mit einer Schaltung im SKIP Das Kinomagazin. Die Preise verstehen sich abzgl. 15% Agenturprovision (bei Buchung über Agentur) und zzgl. Steuern und Abgaben. Keine Verlinkung auf Flash Websites möglich. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der SKIP Media GmbH

22 k» SKIP FRECH UND FRISCH» SIZE DOES MATTER. CINELIGHTS DAS EINZIGE FLÄCHENDECKENDE KINOPLAKATNETZWERK ÖSTERREICHS er y o f ino

23 kino foyer» CINELIGHTS KEY FACTS FLÄCHENDECKENDES NETZ: 174 PLAKATSTELLEN IN 29 KINOCENTERN ÖSTERREICHWEIT SEHR ATTRAKTIVE ZIELGRUPPE: JÄHRIGE KINOBESUCHER, MOBIL, URBAN UND KAUFKRÄFTIG IMMENSE REICHWEITE: CA KINOBESUCHER PRO WOCHE HOHE KONTAKTFREQUENZ DURCH LANGE AUFENTHALTSDAUER DER ZIELGRUPPE IN DEN FOYERS (DURCHSCHNITTLICH 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN) & DURCH DIE BESTEN STANDORTE IN DEN HOCHFREQUENTEN KINOFOYERS FLEXIBEL & INDIVIDUELL: NACH 1/3 NETZEN ÖSTERREICHWEIT BUCHBAR, AUF WUNSCH AUCH REGIONAL, FREIE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN PERFEKTE ERGÄNZUNG: FÜR CITYLIGHT & KINOSPOTKAMPAGNEN WIE AUCH BEI CROSSMEDIALEN PROMOTION AKTIONEN BUCHUNGSWEISE: WÖCHENTLICH. STARTTERMIN EINER KAMPAGNE IST DONNERSTAG, DIE MONTAGE ERFOLGT AM MITTWOCH FORMATE & PREISE FORMAT: DIN A00 HOCH (CITYLIGHT FORMAT, 1185x1750mm) AUSGANGSFORMAT: 237x350mm + 3mm Überfüller, 300 dpi LISTENPREIS: 120,- / WOCHE UND FLÄCHE BZW. 200,- / 2 WOCHEN UND FLÄCHE (zzgl. 8,- Montagekosten, zzgl. 5% WA + 20% MwSt.) zzgl. Produktionskosten (bei Datenanlieferung, Preis auf Anfrage) & 10,- Versand ANLIEFERUNG:DIE ANLIEFERUNG MUSS MIND. 14 TAGE VOR DEM BUCHUNGSTERMIN ERFOLGEN. DATENANLIEFERUNG: DATEN ALS DRUCK-PDF. SCHRIFTEN EINGEBETTET AN: PLAKATANLIEFERUNG: Frachtenbahnhof Young Enterprises Lager Althanstraße 12 / Ladestraße 1 / Tor 11, 1090 Wien ANSPRECHPARTER: BERNHARD SCHOLZ, TEL.: 01/ BZW.: GEWISTA LOGISTIK, Litfaßstraße 6 / Tor 4, 1030 Wien KEY FACTS

24 kino foyer» CINELIGHTS VERMARKTUNG: EXKLUSIV DURCH SKIP - DAS KINOMAGAZIN NR. STANDORT ADRESSE PLZ ORT 1 HOLLYWOOD MEGAPLEX GASOMETER GUGLGASSE WIEN 2 UCI KINOWELT MILLENNIUM CITY WEHLISTR WIEN 3 HOLLYWOOD MEGAPLEX SCN IGNAZ-KÖCK-STR WIEN 4 UCI KINOWELT SCS MULTIPLEX ALLEE WR. NEUDORF 5 HOLLYWOOD MEGAPLEX ST.PÖLTEN ENGELBERT LAIMER STR ST. PÖLTEN STANDORTE 6 CINEMAPLEXX KREMS GEWERBEPARKSTR KREMS 7 HOLLYWOOD MEGAPLEX LINZ/PASCHING PLUSKAUFSTR PASCHING 8 DIESEL KINO ST.JOHANN IM PONGAU BUNDESSTR ST.JOHANN/PG. 9 METROPOL - TIROLS MULTIPLEX INNSTR INNSBRUCK 10 FUNPLEXXX KUFSTEIN OSKAR-PIRLO-STR KUFSTEIN 11 DIESEL KINO OBERWART EUROPASTR OBERWART 12 UCI KINOWELT ANNENHOF ANNENSTR GRAZ 13 CINECITY KLAGENFURT HEIDEMARIE-HATHEYER-PLATZ KLAGENFURT

25 kino foyer» CINELIGHTS VERMARKTUNG: DURCH SKIP - DAS KINOMAGAZIN, GEWISTA UND AWS MEDIA GROUP NR. STANDORT ADRESSE PLZ ORT 1 ARTIS INTERNATIONAL SCHULTERGASSE WIEN 2 VILLAGE CINEMA LANDSTR. HAUPTSTR. 2A 1030 WIEN 3 APOLLO - DAS KINO GUMPENDORFER STR WIEN 4 CINEPLEXX WIENERBERG WIENERBERGSTR WIEN 5 CINEPLEXX AUHOF ALBERT SCHWEITER GASSE WIEN STANDORTE 6 CINEPLEXX DONAUPLEX WAGRAMER STR WIEN 7 CINEPLEXX STADIONSTR WR. NEUSTADT 8 CINEPLEXX PRINZ EUGEN STR LINZ 9 CINEPLEXX CITY FANNY-VON-LEHNERT STR SALZBURG 10 CINEPLEXX AIRPORT CENTER KASERNSTR. 5A 5020 SALZBURG 11 CINEPLEXX TSCHAMLERSTR INNSBRUCK 12 CINEPLEXX SALZBURGER STR WÖRGL 13 CINEPLEXX LUSTENAUER STR HOHENEMS 14 CINEPLEXX ALTE POST STR GRAZ 15 CINEPLEXX ZIRKUSSTR LEOBEN 16 CINEPLEXX MARIA GAILER STR VILLACH

26 GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUFTRAGSERTEILUNG: 1.Maßgeblich für den Auftrag sind diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die jeweils gültigen Anzeigenpreisliste sowie die Auftragsbestätigung. Andere Geschäftsbedingungen werden nicht akzeptiert, ihnen wird auch in jenem Ausmaß widersprochen, in dem sie den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht widersprechen. Gegenüber Konsumenten im Sinne des 1KSchG gilt Folgendes: Widersprechen einzelne Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zwingenden gesetzlichen Bestimmungen, die für Konsumenten gelten, so werden diese Bestimmungen durch die gesetzlichen ersetzt; die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen bleibt davon unberührt. 2. Der Verlag behält sich vor, Anzeigenaufträge- auch einzelne Anzeigen im Rahmen eines Abschlusses- ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder von angenommenen Aufträgen zurück zu treten. 3. Aufträge müssen schriftlich erteilt werden. Mündliche Vereinbarungen, die nicht schriftlich bestätigt werden, binden den Vertrag nicht. 4. Nebenabreden als Auftragsbestandteil bedürfen der Schriftform. «AUFTRAGSABWICKLUNG: 5. Die Anzeigenaufträge sind innerhalb eines Jahres abzuwickeln. 6. Die in der Anzeigenpreisliste bezeichneten Nachlässe werden nur für die innerhalb eines Kalenderjahres erscheinenden Anzeigen gewährt. Sollten innerhalb des Kalenderjahres eine oder mehrere Ausgaben nicht erscheinen, so verlängert sich die Frist um die Ausfallzeit. 7. Der Auftraggeber hat nur dann Anspruch auf einen Nachlass, wenn er von vornherein einen Auftrag abgeschlossen hat, der zu einem Nachlass berechtigt. Wird ein Auftrag aus Gründen, die der Verlag nicht zu vertreten hat, nicht erfüllt, so hat der Auftraggeber, unbeschadet etwaiger weiterer Rechtspflichten, den Unterschied zwischen dem gewährten und dem der tatsächlichen Abnahme entsprechenden Nachlass dem Verlag zu vergüten. Der Anspruch auf rückwirkenden Nachlass erlischt, wenn er nicht innerhalb eines Monats nach Ablauf der Jahresfrist geltend gemacht worden ist. Bei Zwangsausgleich oder Konkurs entfällt jeglicher Nachlass. 8. Platzierungswünsche und Erscheinungstermine binden den Vertrag nicht. 9. Der Ausschluss von Mitbewerbern wird seitens des Verlages grundsätzlich nicht garantiert. Ein Ausschluss kann nur für zwei gegenüberliegende Seiten schriftlich vereinbart werden. 10. Textanzeigen und solche, die auf Grund ihrer Gestaltung nicht sofort als Anzeige erkennbar sind, werden vom Verlag gemäß 26 MedienG gekennzeichnet. 11. Bei fernmündlich aufgegebenen Anzeigen bzw. bei fernmündlich veranlassten Veränderungen übernimmt der Verlag keine Haftung für die Richtigkeit der Wiedergabe. Der Verlag behält sich vor, schriftliche Anzeigenbestellung zu verlangen. Dies gilt auch für Anzeigen, die auf elektronischem Weg auf Datenträger oder über Datenleitungen übermittelt werden. 12. Der Verlag behält sich vor, Druckunterlagen nur in digitaler Form anzunehmen. 13. Dem Auftraggeber obliegt die rechtzeitige Beistellung von geeigneten Druckunterlagen. Der Verlag gewährleistet die drucktechnisch einwandfreie Wiedergabe der Anzeige nur, wenn einwandfreie Druckunterlagen beigestellt werden, wofür ausschließlich der Auftraggeber verantwortlich ist. Eine Warnpflicht des Verlages besteht in diesem Zusammenhang nicht. 14. Druckfehler, die den Sinn eines Inserates nicht wesentlich beeinträchtigen, begründen keine Ersatzansprüche dem Verlag gegenüber. Fehlerhaft gedruckte Kontrollangaben ergeben keinen Anspruch für den Auftraggeber. Der Verlag lehnt jede Haftung für eventuelle Schäden, die durch das Nichterscheinen eines Auftrages an einem bestimmten Tag bzw. durch Druckfehler usw. entstehen, ab. Der Verlag haftet nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Jedenfalls ist die Haftung der Höhe nach mit dem Entgelt für den betreffenden Auftrag begrenzt. Im Gewährleistungsfall hat der Verlag das Recht, sich von der Minderung oder Rückzahlung des Entgeltes dadurch zu befreien, dass die Anzeige oder Beilage zu einem späteren Erscheinungstermin, der mit dem Auftraggeber abzustimmen ist, mängelfrei nachgeholt wird. 15. Für Satzfehler und andere Mängel in vom Auftraggeber beigestellten Unterlagen haftet ausschließlich der Auftraggeber. 16.Sind etwaige Mängel bei den Druckunterlagen nicht sofort erkennbar, sondern werden sie erst beim Druckvorgang deutlich, so hat der Auftraggeber bei ungenügendem Abdruck ebenfalls keine Ansprüche. 17. Probeabzüge werden nur auf ausdrücklichem Wunsch geliefert. Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Richtigkeit der zurückgesandten Abzüge. Sendet der Auftraggeber den ihm rechtzeitig übermittelten Probeabzug bis zum Anzeigenschluss oder bis zu einem anderen, seitens des Verlages genannten Termin nicht zurück, so gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt. Kosten für erhebliche Änderungen ursprünglich vereinbarter Ausführungen und für die Lieferung vom Verlag anzufertigender Coples, Filme oder grafischer Arbeiten hat der Auftraggeber zu tragen. 18. Die Pflicht zur Aufbewahrung von Druckunterlagen endet 3 Monate nach Erscheinen der letzten Anzeige. 19. Beanstandungen aller Art sind bei sonstigem Ausschluss der Gewährleistung innerhalb von 8 Tagen nach Erscheinen der Anzeige schriftlich zu melden.

27 GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 20. Der Auftraggeber garantiert, dass das Inserat gegen keinerlei gesetzliche Bestimmungen verstößt und Rechte Dritter nicht verletzt. Der Auftraggeber verpflichtet sich, den Verlag sowie dessen Mitarbeiter hinsichtlich aller Ansprüche, die auf das erscheinende Inserat gegründet werden (so zum Beispiel auch, wenn sie von Mitbewerbern des Verlages geltend gemacht werden sowie Einschaltkosten von gerichtlich angeordneten Gegendarstellungen), schad- und klaglos zu halten sowie für die ihnen selbst entstandenen Nachteile volle Genugtuung zu leisten. Der Verlag und seine Mitarbeiter sind zu einer entsprechenden Prüfung des Inserates oder eines dagegen vorgebrachten Veröffentlichungsbegehrens nicht verpflichtet, jedoch berechtigt, rechtlich notwendige Adaptionen einer Einschaltung auch ohne vorherige Rücksprache mit dem Auftraggeber vorzunehmen. 21. Der Verlag haftet nur für Schäden, die von ihm oder einem seiner Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden. Für Folgeschäden und entgangenen Gewinn, insbesondere auf Grund einer positiven Vertragsverletzung, besteht keine Haftung. Der Verlag haftet nicht für beschädigte oder verloren gegangene Daten und Dateien. 22. Fälle höherer Gewalt (Verkehrs- und Betriebsstörungen, ua.) sind vom Verlag nicht zu vertreten. Der Verlag behält den Anspruch auf das volle Entgelt, wenn die zu veröffentlichende Werbung in angemessener Zeit nach Beseitigung der Störung veröffentlich wird. «BERECHNUNG & BEZAHLUNG 23. Die Rechnung ist sofort nach Erhalt ohne Abzug fällig. Nachlässe für vorzeitige Zahlungen werden nach der Preisliste gewährt. 24. Rechnungsreklamationen sind binnen 2 Wochen ab Ausstellung schriftlich geltend zu machen. 25. Der Verlag ist unter wichtigen Umständen berechtigt, auch während der Laufzeit eines Anzeigenabschlusses das Erscheinen weiterer Anzeigen ohne Rücksicht auf ein ursprünglich vereinbartes Zahlungsziel von der Vorauszahlung des Betrages und von dem Ausgleich offen stehender Rechnungsbeträge abhängig zu machen, ohne das hieraus dem Auftraggeber irgendwelche Ansprüche gegen den Verlag erwachsen. 26. Bei Zahlungsverzug oder Stundung werden gesetzliche Verzugszinsen laut 1333 Abs. 2 ABGB verrechnet. Der Verlag behält sich vor, nicht eingehobene Werbeabgaben nach zu verrechnen, wenn die Steuerbehörde eine derartige Abgabe einfordert. Kosten, die durch außergerichtliche oder gerichtliche Betreibung entstehen, gehen zu Lasten des Schuldners. Der Verlag hat das Recht, die Ausführung des Auftrages bis zur Bezahlung zurückzustellen. «27. Bei Änderung der Anzeigenpreise treten die neuen Bedingungen auch bei laufenden Aufträgen sofort in Kraft, sofern nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung getroffen wurde. 28. Kosten für Lithographien bzw. für die Übertragung digitaler Daten per ISDN hat der Auftraggeber zu zahlen. 29. Der eventuelle Verzicht auf die Grundfarbe Schwarz bei der Anlage von Anzeichen ist ohne Einfluss auf die Berechnung. Bestehen Vorlagen von Mehrfarbanzeigen aus mehr als drei Farbteilen, werden die zusätzlichen Herstellungskosten für jedes weitere Farbbild gesondert berechnet. 30. Kosten für die Herstellung von Reinzeichnungen oder anderen Druckvorlagen hat der Auftraggeber zu zahlen. 31. Bei verspäteter Anlieferung der Druckunterlagen (drei Wochen vor dem Erscheinungstermin) werden die dadurch entstehenden Mehrkosten dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. 32. Angefallene Produktionskosten (Lithos, Fotos, Satz etc.) werden zu Selbstkosten in Rechnung gestellt. «STORNOS: 33. Stornos müssen grundsätzlich mit eingeschriebenem Brief erfolgen, der den Verlag zehn Werktage vor dem jeweiligem Anzeigenschluss erreichen muss, in welchem Fall eine Zahlungsverpflichtung des Auftraggebers (Stornogebühr) nicht besteht. Bei nach dem genannten Zeitpunkt einlangenden Stornierungen besteht die volle Zahlungsverpflichtung im Ausmaß des erteilten Auftrages. «ALLGEMEINES: 34. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien. 35. Bei Betriebsstörungen oder Eingriffen durch höhere Gewalt hat der Verlag Anspruch auf volle Bezahlung der veröffentlichten Anzeigen, wenn die Aufträge mit 75 % der Druckauflage erfüllt sind. Geringere Leistungen sind nach dem Tausenderpreis gemäß der Kalkulation zu bezahlen. 36. Zustimmungserklärung zu Werbeinformationen: Der Auftraggeber stimmt ausdrücklich der Speicherung und Verarbeitung der von ihm bekannt gegebenen Daten sowie der Übermittlung von Werbematerial auch in Form von Massensendungen (via , Telefon, Fax, SMS/MMS) durch die SKIP Media GmbH und deren Tochterunternehmen über ihre Produkte und Aktionen zu. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden. 37. Auf das Auftragsverhältnis und allfällige Rechtsstreitigkeiten daraus ist ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisnormen des IPR und des UN-Kaufrechtsübereinkommens anzuwenden. «

MEDIA DATEN 2014. skip class cinelights digital » REICHWEITEN, FORMATE, TERMINE, PREISE « SKIP MEDIA GMBH

MEDIA DATEN 2014. skip class cinelights digital » REICHWEITEN, FORMATE, TERMINE, PREISE « SKIP MEDIA GMBH SKIP MEDIA GMBH skip class cinelights digital MEDIA DATEN 2014 # ALLE ERGEBNISSE DER OFFIZIELLEN MEDIA-ANALYSE 2013 FOTOS: ANDREA MÜHLWISCH» REICHWEITEN, FORMATE, TERMINE, PREISE « » PRINT» PERFEKT IN

Mehr

www.magazintraining.com Magazin für Weiterbildung und HR-Management

www.magazintraining.com Magazin für Weiterbildung und HR-Management Das Magazin für Weiterbildung und HR-Management Mediadaten Inseratgrößen und -preise Sonderwerbeformen Online-Präsenz Tautenhayngasse 21/3 1150 Wien Tel: 01/786 37 81-0, Fax: -19 Kontakt: Christoph Wirl

Mehr

Mediadaten 2011/2012. Reichweiten Formate Termine Preise inkl. den Ergebnissen der offiziellen Media-Analyse 2010. Fotos: Andrea Mühlwisch

Mediadaten 2011/2012. Reichweiten Formate Termine Preise inkl. den Ergebnissen der offiziellen Media-Analyse 2010. Fotos: Andrea Mühlwisch D a s K i n o m a g a z i n Mediadaten 2011/2012 Reichweiten Formate Termine Preise inkl. den Ergebnissen der offiziellen Media-Analyse 2010 Fotos: Andrea Mühlwisch Skip zeigt Größe Kassenschlager Groß

Mehr

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314.

Traffic: 12 Monate. Page Impressions Visits 500.000 443.238 440.456 450.000 400.000 379.765 368.487 362.077 355.666 351.521 350.000 318.973 314. Traffic: 12 Monate 500.000 450.000 440.456 443.238 400.000 350.000 379.765 351.521 355.666 362.077 368.487 315.689 318.973 314.408 300.000 286.451 250.000 248.793 222.958 Page Impressions Visits 200.000

Mehr

weiterbildung aktuell 2015/2016

weiterbildung aktuell 2015/2016 Das Nachschlagewerk für Personalentwicklung... Österreichs Anbieter auf einen Blick mediadaten weiterbildung aktuell 2015/2016... das Nachschlagewerk für die Personalentwickung Wen erreicht es? Österreichs

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Print- & Online-Werbung PRINT. DAS YACHTMAGAZIN für Österreich

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Print- & Online-Werbung PRINT. DAS YACHTMAGAZIN für Österreich DAS YACHTMAGAZIN für Österreich Allgemeine Geschäftsbedingungen für Print- & Online-Werbung Herausgeber: Satz- und Druck-Team GmbH Feschnigstraße 232, 9020 Klagenfurt am Wörthersee PRINT Auftragserteilung

Mehr

XITIX Agentur & Verlag Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Tel.: 0211.37 02 43 Fax: 0211.37 02 42 www.libelle-magazin.de info@libelle-magazin.

XITIX Agentur & Verlag Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Tel.: 0211.37 02 43 Fax: 0211.37 02 42 www.libelle-magazin.de info@libelle-magazin. Stadtmagazin für Leute mit Kindern Mediadaten Nr. 08 2012 INFORMATIONEN Informationen Mediadaten Nr. 08 2012 Zum Heft Die»Libelle«ist das Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung. Idee Die»Libelle«fördert

Mehr

Tarife und Termine 2016. Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften!

Tarife und Termine 2016. Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften! Tarife und Termine 2016 Heben Sie ab mit Werbung in den beliebten Kinder- und Jugendzeitschriften! Anzeigentarife Gültig ab 1. Oktober 2015 Ausgabe Sprache Auflage 2/1 Seite 1/1 Seite 1/2 Seite 1/4 Seite

Mehr

Tarife & Mediadaten. Kurzcharakteristik. Zielgruppen. Anzeigenpreisliste gültig ab Jänner 2015. Redakteur: Mag. Klaus Putzer

Tarife & Mediadaten. Kurzcharakteristik. Zielgruppen. Anzeigenpreisliste gültig ab Jänner 2015. Redakteur: Mag. Klaus Putzer Tarife & Mediadaten Anzeigenpreisliste gültig ab Jänner 2015 Redakteur: Mag. Klaus Putzer Seitenumfang: 48 Seiten Erscheinungsweise: 4-mal jährlich Erscheinungsort: Wien Auflagen: 2.000 Stück Bezugspreis:

Mehr

Hochparterre Online. Tarife 2016. Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich

Hochparterre Online. Tarife 2016. Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich + 41 44 444 28 88 verlag @ hochparterre.ch www.hochparterre.ch Tarife 2016 Nachrichtenportal Hochparterre.ch Das Nachrichtenportal Hochparterre.ch

Mehr

FOGS MEDIA DATEN 2016. Das Trendmagazin für den grünen Lifestyle FOGS MEDIADATEN 2016 SEITE 1

FOGS MEDIA DATEN 2016. Das Trendmagazin für den grünen Lifestyle FOGS MEDIADATEN 2016 SEITE 1 FOGS Das Trendmagazin für den grünen Lifestyle MEDIA DATEN 2016 FOGS MEDIADATEN 2016 SEITE 1 FOGS DAS TRENDMAGAZIN FÜR DEN STILVOLLEN UND URBANEN GRÜNEN LEBENSSTIL EIN MAGAZIN FÜR urbane und moderne Menschen

Mehr

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was.

Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Postauftragsdienst Allgemeine Geschäftsbedingungen Die Post bringt allen was. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Postauftragsdienst Gültig ab 1. Juni 2004 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeiner Teil...

Mehr

Sonder werbeformen GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010

Sonder werbeformen GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010 Sonder werbeformen MEDIADATEN & VERLAGSANGABEN Mediadaten ERSCHEINUNGSWEISE: AUFLAGEN: Verkaufte Auflage Druckauflage Montag bis Freitag Wochentag Mo bis Do Fr/Sa Mo bis Do Fr/Sa Quelle 23.478 26.719 ÖAK

Mehr

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869

822.948 443.238 373.452 76.085 62.227 73.539 68.670 51.851 63.626 53.869 Traffic: 12 Monate 900.000 822.948 800.000 700.000 600.000 524.186 503.648 500.000 440.456 443.238 Page Impressions Visits 400.000 351.521 355.666 362.077 368.487 343.944 373.452 308.153 336.102 300.000

Mehr

Facts & Figures Preise, Formate & specials termine, Verlagsdaten Druckunterlagen für lieferanten der rewe international ag

Facts & Figures Preise, Formate & specials termine, Verlagsdaten Druckunterlagen für lieferanten der rewe international ag Was Frauen Wirklich interessiert 2014 Facts & Figures Preise, Formate & specials termine, Verlagsdaten Druckunterlagen für lieferanten der rewe international ag MEDIaDatEn 2014 Schönes aus... Mode & Wohnen

Mehr

MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010

MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010 MEDIADATEN VON WWW.CBR1000RR.DE - 2010 Honda Fireblade Homepage Inhalt I. Die Fireblade-Homepage II. Die Aktivitäten im Fireblade-Forum in Zahlen III. Mögliche Position des Werbebanners IV. Bannerwerbepreise

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften

Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Allgemeine Geschäftsbedingungen der REWE Verlag GmbH, Domstraße 20, 50668 Köln für Anzeigen und andere Werbemittel in Zeitschriften Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 2. Vertragsabschluss 3. Preise und Bezahlung 4. Lieferung/Leistung und Abnahme 5. Eigentumsvorbehalt 6. Urheberrecht 7. Gewährleistung und Schadenersatz 8.

Mehr

MEDIADATEN 2016/17. AB HERBST MIT assets IMMOBILIEN

MEDIADATEN 2016/17. AB HERBST MIT assets IMMOBILIEN DAS WIRTSCHAFTSMAGAZIN 2016/17 FÜR VERMÖGEN UND WERTE MEDIADATEN 2016/17 AB HERBST MIT assets IMMOBILIEN COMMODITIES. AKTIEN. IMMOBILIEN. DERIVATE. INVESTMENTFONDS. VERSICHERUNGEN. GOLD. JUWELEN & DIAMANTEN.

Mehr

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche

Wohn-Markt-Magazin. Mediadaten 2015. Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche Wohn-Markt-Magazin MÖBELWERBUNG Mediadaten 2015 Der meinungsführende Informationsdienst der Möbel-, Küchen- und Zulieferbranche INSIDE ist der schnelle, komplette und pointierte Info-Dienst der Möbelbranche.

Mehr

AIRPORT DÜSSELDORF. Ihr Premium Dienstleister für Bewegtbildwerbung

AIRPORT DÜSSELDORF. Ihr Premium Dienstleister für Bewegtbildwerbung AIRPORT DÜSSELDORF Ihr Premium Dienstleister für Bewegtbildwerbung Airport Subnetze Airport Subnetze Ansprechpartner 0211-90 295 443 Simone.Podlich@cittadino.de 0211-90 295 23 Katharina.Schmidt@cittadino.de

Mehr

DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche

DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche DIEREFERENZ.DE Die Onlinezeitung der Event- und Veranstaltungsbranche DIEREFERENZ.DE ist die Tageszeitung der Veranstaltungsbranche. Inhaltlich decken wir die gesamte Bandbreite ab, von der One-Man-Show

Mehr

MEDIADATEN 2015. Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de

MEDIADATEN 2015. Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de MEDIADATEN 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 1: gültig ab 1. Januar 2015 jaster-medien.de Jaster Medien GmbH & Co. KG, Gabriele Jaster, Lakronstr. 95, D-40625 Düsseldorf, fon: +49. 211. 29 26 166, fax: +49.

Mehr

PREISLISTE 2016 NUMMER 9 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2016

PREISLISTE 2016 NUMMER 9 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2016 PREISLISTE 2016 NUMMER 9 GÜLTIG AB 1. JANUAR 2016 1 REDAKTIONELLES KONZEPT 2 VERLAGS- U. ALLGEMEINE ANGABEN 3 GRUNDPREISE/RABATTE 4 TECHNISCHE ANGABEN 5 TERMINE 6 FORMATE/PREISE 7 AD SPECIALS 8 ANSPRECHPARTNER

Mehr

PREISE ANZEIGEN RAIFFEISEN ZEITUNG. Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung

PREISE ANZEIGEN RAIFFEISEN ZEITUNG. Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung RIFFEISEN ZEITUNG NZEIGEN PREISE 2016 Die Zeit ist raiff - für Ihren Werbeauftritt in der Raiffeisenzeitung VERLGSDTEN KONTKT RIFFEISEN ZEITUNG Herausgeber Medieninhaber Österreichischer Raiffeisenverband

Mehr

ProAlter Selbstbestimmt älter werden

ProAlter Selbstbestimmt älter werden ProAlter Selbstbestimmt älter werden Media-Daten & Anzeigenpreisliste Nr. 9, gültig ab 1. Januar 2014 www.kda.de www.proalter.de Warum es sich lohnt, mit den Medien des Kuratoriums Deutsche Altershilfe

Mehr

Mediadaten & Tarife. 361.000 Ex. Höchste Druckauflage unter Österreichs Frauenmagazinen. Stand: 22.7.2015

Mediadaten & Tarife. 361.000 Ex. Höchste Druckauflage unter Österreichs Frauenmagazinen. Stand: 22.7.2015 Mediadaten & Tarife 361.000 Ex. Höchste Druckauflage unter Österreichs Frauenmagazinen 2015 Stand: 22.7.2015 MAXIMA WAS FRAUEN 361.000 Ex. Höchste Druckauflage unter Österreichs Frauenmagazinen wirklich

Mehr

Mediadaten 2015 company.news

Mediadaten 2015 company.news Mediadaten 2015 company.news Mittelstandsbank Gültig ab 1. Januar 2015 Inhalt Kurzcharakteristik Zielgruppe Erscheinungsweise und -termine Auflage, Verkaufspreis und Vertrieb nformate und -preise Beilagen

Mehr

KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE

KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE MEDIAdaten 2015 Das Magazin Ob auf der Kino-Leinwand oder als Blu-ray zu Hause, Big Picture hat alle wichtigen Neuheiten im Blick und hilft dem Leser,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung

Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Berliner Morgenpost Sonderwerbeformen Erfolgreich aus Leidenschaft. Innovativ aus Überzeugung Ergänzung zur Preisliste Nr. 54a der Berliner Morgenpost gültig ab dem 01.05.2015 Die Berliner Morgenpost Fesselt

Mehr

Telefon. Telefax. E-Mail. Internet. USt.-Ident-Nr. Herr

Telefon. Telefax. E-Mail. Internet. USt.-Ident-Nr. Herr Marketing Angebote 1 1. ONLINE WERBUNG 1.1 Logo in Ausstellerliste www.psi-messe.com ohne Begrenzung PSI-Ausstellerliste 188,00 1.2 Logo in der Ausstellergalerie Logos über jeder Seite der Online Ausstellerliste

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

MEDIADATEN 2015 LIFE. CHANGE.at

MEDIADATEN 2015 LIFE. CHANGE.at MEDIADATEN 2015 zielgruppe von lifechange-produkten Strider / www.shutterstock.com Menschen und Entscheidungsträger, die etwas verändern oder investieren wollen. Österreich: 5 Ausgabe 02/12 eigenheim IMPULSE

Mehr

0001.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller

0001.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Allgemeine Geschäftsbedingungen von Traumtänzer D-Sign / David Friedrich 0001 Allgemeines ----------------- 0001.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge und Abmachungen

Mehr

Einzelclipping. Pressespiegel. Medienspiegel

Einzelclipping. Pressespiegel. Medienspiegel Produktübersicht Produkte Einzelclipping Pressespiegel Onlineportal Medienspiegel Analysen Einzelclipping Wir recherchieren für Sie und stellen Ihnen die Ergebnisse täglich bis spätestens 07:00 zu Verfügung.

Mehr

VOL.AT. VIENNA.AT. salzburg24.at. austria.com. wienerzeitung.at. noen.at. bvz.at. tvheute.at. uvm.

VOL.AT. VIENNA.AT. salzburg24.at. austria.com. wienerzeitung.at. noen.at. bvz.at. tvheute.at. uvm. Top Reichweite in allen Bundesländern MIT rund 2 Mio. User pro Monat und einer Gesamtreichweite von 33,14 % Preisliste 2014 VOL.AT. VIENNA.AT. salzburg24.at. austria.com. wienerzeitung.at. noen.at. bvz.at.

Mehr

AUFLAGE 120.000 Stück 14.500 Vertriebsstellen

AUFLAGE 120.000 Stück 14.500 Vertriebsstellen AUFLAGE 120.000 Stück 14.500 Vertriebsstellen 2 0 1 5 M E D I A D A T E N 2 0 1 25 M E D I A D A T E N Was ist KOSMO? KOSMO (zu Deutsch: Wer sind wir? ) ist ein monatlich erscheinendes Gratis-Printmedium

Mehr

Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren.

Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren. Mediadaten, Stand 08/2010, Seite 1 von 6 Termine Die Zeitung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erscheint einmal pro Semester in einer Auflage von 6000 Exemplaren. Verbreitung Auslage in der Hochschule, in

Mehr

www.berlinmedien.com

www.berlinmedien.com Damals Der von hier, die ehrliche Zeitung aus der Mitte Berlins, ist mit seiner fairen Berichterstattung aus der deutschen Hauptstadt, Brandenburg und der Welt fest verankert in den Herzen seiner 263.000

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net. 1. Werbeauftrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net. 1. Werbeauftrag Seite 1 von 6 Allgemeine Geschäftsbedingungen für medienpolitik.net 1. Werbeauftrag (1) Werbeauftrag im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Schaltung eines

Mehr

OPTIMALE WERBEWIRKUNG Maximale Qualität

OPTIMALE WERBEWIRKUNG Maximale Qualität 1 OPTIMALE WERBEWIRKUNG Maximale Qualität Hohe Ad Visibility Breite Zielgruppe Hohe Exklusivität 2 THEMENVIELFALT Motorsport, Wintersport, Extremsport, Actionsport, Formel 1, MotoGP, Radsport, Tauchen,

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

Online Tarife. Steigern Sie Ihre Werbewirkung mit der Plattform medianet.at

Online Tarife. Steigern Sie Ihre Werbewirkung mit der Plattform medianet.at Online Tarife Online gültig Tarife ab 1.8.20102012 www.medianet.at medianet.at wurde in den letzten Jahren zu einem der größten Online-B2B-Wirtschaftsportale in Österreich. Entscheidungsträger informieren

Mehr

Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand

Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand MEDIA-DATEN 2015 Inhaltsverzeichnis Kurzcharakteristik Reichweite im Mittelstand 1 Titelseite 2 Kurzcharakteristik 3 Allgemeine Angaben 4-5 Preise und Formate 6 Verlagsangaben 7 Verbreitungsgebiet 8 Geschäftsbedingungen

Mehr

WW BASEL 2016 MEDIADATEN

WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW BASEL 2016 MEDIADATEN WW WHO IS WHO BASEL Facts Auflage 10 000 Exemplare Erscheinungsweise jährlich Verbreitungsgebiet Zürich und Kanton Heftformat A4 4-farbig, randabfallend Anzeigeschluss 2. November

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007

Tarife 2007. Styria Börse Express GmbH. Stand: 01.01.2007 Tarife 2007 Styria Börse Express GmbH Stand: 01.01.2007 Styria Börse Express GmbH Geiselbergstr. 15, A-1110 Wien Tel. +43/1/601 17-696 Fax +43/1/601 17-262 FN: 197 254f / Handelsgericht Wien ATU50063808

Mehr

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch

Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Online-Tarif 2015 www.tagblattzuerich.ch Stand 15.12.2014, ersetzt alle vorhergehenden Online-Tarife. www.tagblattzuerich.ch tagblattzuerich.ch bietet den Leserinnen und Lesern vielseitige Inhalte aus

Mehr

Ride - Bikestyle Magazin

Ride - Bikestyle Magazin Ride - Bikestyle Magazin Mediadaten 2016 Das Mountainbike-Magazin «Ride» gilt als das Lifestyle-Magazin unter den Fahrradzeitschriften und zeichnet sich im Print durch einen sehr hohen Qualitätsanspruch

Mehr

RUN OF SITE WERBEFORMEN (1) RUN OF SITE

RUN OF SITE WERBEFORMEN (1) RUN OF SITE WERBEFORMEN (1) (inkl. BlogNetzwerk) (5) ONLINE WERBEFORMEN PREISE 2015 (TKP IN ) (7) Baseboard Ad 85 - Maxi Ad 95 - Billboard Ad 85 85 Halfpage Ad 75 75 Pushdown Ad 80 - Side Kick Ad 95 - Banderole Ad

Mehr

Herbstoffensive 2011 Angebote BILD am SONNTAG. Berlin, September 2011

Herbstoffensive 2011 Angebote BILD am SONNTAG. Berlin, September 2011 Herbstoffensive 2011 Angebote BILD am SONNTAG Berlin, September 2011 1 Inhalt Herbstoffensive 2011 Platzierungsangebote Sportsauftaktseite Seite 3-5 Wetterseite Seite 6 VIP Rückseite Seite 7 XXL Ratgeberstreifen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Übersetzungsbüro Translation 24 Inhaber Mag. Eva Kainbacher, im Folgenden Auftragnehmer (AN) genannt ERSTENS: Honorar / Mindesthonorar Die Honorare für Übersetzungen bestimmen

Mehr

MEDIADATEN compliance-manager.net Stand: 11/2015

MEDIADATEN compliance-manager.net Stand: 11/2015 MEDIADATEN compliance-manager.net Stand: 11/2015 1 Fact Sheet compliance-manager www.compliance-manager.net Die zentrale Plattform der Compliance Szene Das Compliance Manager Magazin sowie compliance-manager.net

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

CFOaktuell. Auflagen Preise

CFOaktuell. Auflagen Preise CFOaktuell Fachzeitschriften Auflagen Preise 2015 Elektronische Datenübermittlung Empfänger Linde Verlag Ges.m.b.H. Scheydgasse 24 A-1210 Wien Tel.: ++43 1 24 630-0 Fax: ++43 1 24 630-60 E-Mail: grafik@lindeverlag.at

Mehr

2.) Gegenstand dieser AGB ist die Durchführung von Werbung in den von MMN vermarkteten Angeboten seiner Partner.

2.) Gegenstand dieser AGB ist die Durchführung von Werbung in den von MMN vermarkteten Angeboten seiner Partner. AGB Von Mark Moritz Nolte autoblognetwork Römerstr. 16 44651 Herne Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die AGB ) regeln das Verhältnis zwischen Vermarkter (Mark Moritz Nolte,

Mehr

KONZEPT. Inhalt. Hintergrund... 2 Partner... 3 Preise... 3 Technische Daten... 4 Kontakt... 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)...

KONZEPT. Inhalt. Hintergrund... 2 Partner... 3 Preise... 3 Technische Daten... 4 Kontakt... 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)... KONZEPT Inhalt Hintergrund... 2 Partner... 3 Preise... 3 Technische Daten... 4 Kontakt... 4 Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)... 5 Hintergrund Newsletter Versandkonzept Der Newsletter von versteht

Mehr

Gesamtanzeigenleitung: Tatjana Moos Tel. (0211) 54 227-671, Fax (0211) 54 227 871, E-Mail tatjana.moos-kampermann@corps-verlag.de

Gesamtanzeigenleitung: Tatjana Moos Tel. (0211) 54 227-671, Fax (0211) 54 227 871, E-Mail tatjana.moos-kampermann@corps-verlag.de Preisliste Nr. 9 (gültig ab 1.1.2015) Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. Das Kundenmagazin der Buhl Data Service GmbH Titelprofil: Das SteuerSparMagazin ist die Kundenzeitschrift von Buhl Data und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Internet-Werbung der Foundry-Planet Limited Gültig ab 17.01.2005 1. Werbeauftrag (1) "Werbeauftrag" im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der

Mehr

Mediadaten 2015 Print, Online, epaper

Mediadaten 2015 Print, Online, epaper Mediadaten 2015 Print, Online, epaper Daniel Craig in Skyfall Sony Pictures Das unabhängige, kompetente Magazin zu Film, Kino und Medien Fakten, die für sich (und für ray) sprechen - ray-leserinnen und

Mehr

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015

Mediadaten 2015 IFA HEUTE. Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 Mediadaten 2015 IFA HEUTE Das offizielle Magazin zur IFA 2015, vom 4. bis 9. September 2015 IFA Heute Redaktionelles Profil Die IFA HEUTE ist die Publikumszeitschrift der IFA 2015 und richtet sich an die

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

winter winter in österreich SOmmer in top 5 après-ski feel good wedeln, boarden, powdern: die besten schneegebiete für den winterurlaub 2012

winter winter in österreich SOmmer in top 5 après-ski feel good wedeln, boarden, powdern: die besten schneegebiete für den winterurlaub 2012 winter A-B Schicht Vertrieb in ausgesuchten Regionen Deutschlands und Österreichs AUFLAGE 400.000 Stück Beilage im führenden Premiummagazin Wien live und ausgewählter Aboversand im STERN top 5 winter regionen

Mehr

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz

Stand: 1. September 2006. Mediaunterlagen. DocCheck Newsletter Schweiz Stand: 1. September 2006 Mediaunterlagen DocCheck Newsletter Schweiz DocCheck Newsletter 1. Einen Schritt voraus Porträt DocCheck (www.doccheck.de) ist das größte und am schnellsten wachsende Business-to-Business

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Internet Fernsehen Hörfunk Smart TV

Internet Fernsehen Hörfunk Smart TV Fernsehen Hörfunk Smart TV Keyfacts Zeitraum: 20. April bis 17. Mai Bündelung der attraktivsten Umfelder auf sport.orf.at Rabatte zwischen 15 und 40 Prozent Buchungsvarianten abhängig von der gegebenen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Die nachfolgenden AGB gelten für alle der vetterwirtschaft - Web&Design erteilten Aufträge. Sie gelten als vereinbart, wenn ihnen nicht umgehend widersprochen wird.

Mehr

Tarife. Online GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010. Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at

Tarife. Online GÜLTIG AB 1. JÄNNER 2010. Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at Tarife Online Newsletter digital-paper www.wirtschaftsblatt.at ONLINE DYNAMISCH WECHSELNDE WERBUNG Preise & Werbeformate Hier finden sie die Klassiker der Onlinewerbung. Standardformate, die in einer bestimmten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien (Fassung vom Juli 2000)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Werbegeschäft in Online-Medien (Fassung vom Juli 2000) Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft empfiehlt seinen Mitgliedern die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verwendung im Geschäftsverkehr für das Werbegeschäft in Online-Medien.

Mehr

Tarif 2015. Digital. -Kombi Die Presse -WirtschaftsBlatt

Tarif 2015. Digital. -Kombi Die Presse -WirtschaftsBlatt Tarif 2015 -Kombi Die Presse -WirtschaftsBlatt v1.0, 16.12.2014 DiePresse.com + WirtschaftsBlatt.at Formatgruppe Formate (Pixel B x H) DiePresse.com ROS DiePresse.com Select WirtschaftsBlatt.at Small Ads

Mehr

oe24 GmbH, Friedrichstrasse 10, 1010 Wien Ein Unternehmen der Mediengruppe ÖSTERREICH

oe24 GmbH, Friedrichstrasse 10, 1010 Wien Ein Unternehmen der Mediengruppe ÖSTERREICH gültig ab 1.1.2015 Dynamische Werbeformen UAP-Formate und Big Ads Superbanner Superbanner XL Skyscraper 60/1 45 TKP 60/1 45 TKP 60/1 45 TKP 728x90 px, 960x100 px, 160x600 px, Medium Rectangle Sitebar (Halfpage

Mehr

Effektive Werbung zu kleinen Preisen. Über 5 Millionen Seitenzugriffe Mehr als 40.000 Mitglieder

Effektive Werbung zu kleinen Preisen. Über 5 Millionen Seitenzugriffe Mehr als 40.000 Mitglieder Effektive Werbung zu kleinen Preisen Über 5 Millionen Seitenzugriffe Mehr als 40.000 Mitglieder Die Community Kruta wurde im September 2007 gegründet. Der Schwerpunkt wurde auf den Bereich Flirten und

Mehr

missmind ist das Herzstück der World of miss!

missmind ist das Herzstück der World of miss! WORLD OF MISS WORLD OF MISS missmind ist das Herzstück der World of miss! missmind sorgt dafür, dass Ihre Marken und Produkte in das Mindset der Zielgruppe junger Frauen von 16 bis 35 kommen digital, mobil

Mehr

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH

ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH Tourismus Salzburg GmbH ALLG. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE HOTELLERIE 2006 (AGBH 2006) der Partnerbetriebe der Tourismus Salzburg GmbH (Fassung vom 15.11.2006) 1 Allgemeines 1.1 Diese Allg. Geschäftsbedingungen

Mehr

hochparterre.wettbewerbe

hochparterre.wettbewerbe Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich + 41 44 444 28 88 verlag @ hochparterre.ch www.hochparterre.ch hochparterre.wettbewerbe Tarife 2016 hochparterre.wettbewerbe Schweizer Fachjournal

Mehr

Fernwartungs-Vereinbarung

Fernwartungs-Vereinbarung Fernwartungs-Vereinbarung Die Fernwartungsvereinbarung wird zwischen nachfolgend kurz TBM genannt und Firma Name Adresse Telefonnummer nachfolgend kurz Auftraggeber genannt - abgeschlossen. 1. Grundlagen

Mehr

Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014

Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014 Preisliste 2014 Gültig ab 01.01.2014 ÖWA Plus 2013-II 4.495.260 Unique Clients 16.624.551 Visits 119.480.397 Page Impressions ÖWA Basic 07/2014 Offizielle Partner: oe24 GmbH Ein Unternehmen der Mediengruppe

Mehr

GESCHLECHT ALTER BILDUNG

GESCHLECHT ALTER BILDUNG Online Tarife 2015 Gute Gründe weshalb Sie das Nordwestschweiz Netz buchen sollten! Die redaktionellen Beiträge werden aus der Region für die Region geschrieben und erlangen so hohe Akzeptanz bei den Lesern.

Mehr

Franziska Neumann, Übersetzungen

Franziska Neumann, Übersetzungen 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Verträge zwischen Franziska Neumann und den Auftraggebern. Die AGB werden vom Kunden durch die Auftragserteilung

Mehr

health work health work Deutschlands führendes Fachmagazin für Betriebliches Gesundheitsmanagement

health work health work Deutschlands führendes Fachmagazin für Betriebliches Gesundheitsmanagement health work health work Deutschlands 1 führendes Fachmagazin für Betriebliches Gesundheitsmanagement M E D I A - I N F O R M A T I O N E N 2 0 1 5 health work 2 Charakteristik health@work Deutschlands

Mehr

Buchverlage 2015. 5 zeit.de/mediadaten

Buchverlage 2015. 5 zeit.de/mediadaten Buchverlage 0 zeit.de/mediadaten A Das Markenportfolio für Buchverlage DIE ZEIT Print und Digital ZEIT Magazine DIE ZEIT ZEITmagazin ZEIT LITERATUR ZEIT LEO ZEIT CAMPUS ZEIT WISSEN Verkaufte Auflage 97.8

Mehr

Themen und Inhalte - Schwerpunkte

Themen und Inhalte - Schwerpunkte PokerMagazin PokerMagazin ist im gesamten deutschsprachigen Raum am Kiosk, in Trafiken und im Zeitschriftenhandel erhältlich. Weiters liegt PokerMagazin flächendeckend kostenlos in Deutschland, Österreich

Mehr

www.arbeitsrecht.de MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht!

www.arbeitsrecht.de MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht! MedIa-daten 2016 das Portal zum arbeits- und Sozialrecht! MedIa-daten 2016 Kurzcharakteristik: ist eines der führenden arbeitsrechtlichen Informationsportale in Deutschland. Eine juristische Fachredaktion

Mehr

MEDIADATEN & ANZEIGENTARIF 2016

MEDIADATEN & ANZEIGENTARIF 2016 www.boersen-kurier.at SEIT 1922 MEDIADATEN & ANZEIGENTARIF 2016 LESERPROFIL & MEDIADATEN 50.000 Leser. 20.000 Entscheidungsträger. Woche für Woche. Druckauflage 15.000 (Sonderauflagen bis 20.000) Verbreitete

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 1.1 Die nachstehend Allgemeinen Geschäftsbedingen (im folgenden AGB genannt) gelten für alle gegenwärtigen und künftigen

Mehr

Sie versichern mit Ihrer persönlichen Unterschrift, dass Sie zum überwiegenden Teil Dienstleistungen, bzw. Waren an Geschäftskunden verkaufen.

Sie versichern mit Ihrer persönlichen Unterschrift, dass Sie zum überwiegenden Teil Dienstleistungen, bzw. Waren an Geschäftskunden verkaufen. Schön, dass Sie auf unserem Portal "B2B lokal" sichtbar werden wollen! Für Ihre Buchung auf www..de benötigen wir folgende Daten, die wir nach Datenschutzverordnung nutzen und nicht an Dritte weitergeben.

Mehr

Orange Sprachtarife Supernet Supernet Supernet Supernet Supernet

Orange Sprachtarife Supernet Supernet Supernet Supernet Supernet Orange Sprachtarife Supernet Supernet Supernet Supernet Supernet 300 2000 3000 Young 4000 6000 Grundgebühr pro Monat 7,20 Euro statt 9,- 12 Euro statt 15,- 12 Euro statt 15,- 20 Euro statt 25,- 32 Euro

Mehr

Online Advertising 2016

Online Advertising 2016 Märkische Allgemeine Preisliste gültig ab 15.03.2016 Online Advertising 2016 Mediadaten 2016 Desktop und Märkische Allgemeine Von Montag bis Samstag erscheinen täglich 13 Ausgaben der Märkischen Allgemeinen,

Mehr

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 Print bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen.

1.1 Für den Umfang der Leistung gelten, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, die folgenden Bedingungen. Visa & Business Services Christine Orth Zeil 18a D-65719 Hofheim E-Mail: info@visa-business-services.com www.visa-business-services.com Tel. 06192-203872 Fax 06192-203871 Mobil 0170-9985511 Allgemeine

Mehr

c) Das Trikot wird im Rahmen einer Auktion mit vorbestimmter Annahmefrist (Angebotsdauer) auf der Website www.wilovebvb.de (Website) angeboten.

c) Das Trikot wird im Rahmen einer Auktion mit vorbestimmter Annahmefrist (Angebotsdauer) auf der Website www.wilovebvb.de (Website) angeboten. Teilnahmebedingungen und Datenschutz Diese Bestimmungen geltend ergänzend zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen auf www.wilo.com. 1. Inhalt und Umfang der Auktion a) Verantwortlicher

Mehr

Mediadaten 2015. New Media A-G. newmedia-ag.com Logistic Global. logistic-global.com Logistik Inserate. logistikinserate.

Mediadaten 2015. New Media A-G. newmedia-ag.com Logistic Global. logistic-global.com Logistik Inserate. logistikinserate. Mediadaten 2015 New Media A-G newmedia-ag.com Logistic Global logistic-global.com Logistik Inserate logistikinserate.com Messen Global messen-global.com Touristic Global touristic-global.com Pferde-Luxus-Lifestyle

Mehr

DER WIRTSCHAFTSFÜHRER MEDIADATEN. für junge Juristen DER WIRTSCHAFTSFÜHRER

DER WIRTSCHAFTSFÜHRER MEDIADATEN. für junge Juristen DER WIRTSCHAFTSFÜHRER DER WIRTSCHAFTSFÜHRER für junge Juristen 2016 MEDIADATEN»Der Wirtschaftsführer für junge Juristen«ist ein halbjährlich erscheinendes Magazin in vierfarbigem Layout, mit dem der Richard Boorberg Verlag

Mehr

JUGENDMAGAZIN DES HANDWERKS

JUGENDMAGAZIN DES HANDWERKS JUGENDMAGAZIN DES HANDWERKS handfest mit neuen interessanten Anzeigenpreise. Mediadaten 2011 Profil handfest ist das Jugendmagazin des Handwerks, das Themen der Berufswelt sowie Informationen über Berufswahl

Mehr

MEDIADATEN SOMMER 2011

MEDIADATEN SOMMER 2011 MEDIADATEN SOMMER 2011 TRENDGUIDE Das neue multi-mediale Magazin für Frankfurt und die Region Nach dem großen Erfolg in vielen anderen Ballungsräumen Deutschlands, erscheint erstmals im Sommer 2011 mit

Mehr

MEDIADATEN ... Premium-Plattform mit Kultstatus. www.trendguide.de REGENSBURG & OSTBAYERN 2015

MEDIADATEN ... Premium-Plattform mit Kultstatus. www.trendguide.de REGENSBURG & OSTBAYERN 2015 MEDIADATEN REGENSBURG & OSTBAYERN 2015 Premium-Plattform mit Kultstatus... www.trendguide.de ÜBERREGIONALES NETZWERK... International vernetzt, regional verankert TRENDGUIDE ist das multimediale Kult-Magazin

Mehr

AGB ATTENTION. Dezember 2015

AGB ATTENTION. Dezember 2015 AGB ATTENTION. Dezember 2015 ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ATTENTION. DIE EVENTAGENTUR GMBH, FN 441496 i Bürgerstrasse 6, 4020 Linz, UID-Nr.: ATU69960125 ALLGEMEIN Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Mediadaten 2014 Exklusive VIP Print-Edition der Börse am Sonntag + Auflage: 10.000

Mehr