IT-Anwendungen. WIFI Wien 2011/12

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT-Anwendungen. www.wifiwien.at WIFI Wien 2011/12"

Transkript

1 IT-Anwendungen WIFI Wien 2011/12

2 Die Office-Welt im Umbruch Der PC hat heute einen festen Platz in der Arbeitswelt eingenommen, und für viele Menschen ist er auch im Privatleben zum hilfreichen Werkzeug für Information, Kommunikation und Freizeit geworden. Da sich die Programme aber ständig weiterentwickeln und immer neue Möglichkeiten entstehen, ist nicht nur eine fundierte Grundausbildung wichtig, sondern auch eine kontinuierliche Weiterbildung. Gerade in der letzten Zeit ist es deutlich geworden, wie rasch sich Programme verändern können. Die neuen Versionen der Microsoft Office-Programme haben mit ihrer überarbeiteten Oberfläche viele Benutzer vor überraschende Probleme gestellt. Jetzt, wo immer mehr Firmen den Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 durchführen, sollte die Ausbildung der Mitarbeiter/-innen am neuesten Stand sein. Ein weiteres Schlagwort, das momentan den Markt beherrscht, ist Cloud Computing. Das Speichern der Daten im Internet und der Zugriff von beliebigen Standorten aus sind Möglichkeiten, die sowohl in sozialen Netzen wie Facebook eine Rolle spielen als auch in Firmen immer öfter genutzt werden (z.b. Sharepoint). Fragen wie Welche Daten soll ich ins Netz stellen? Wo sind diese Daten und wer kann sie abrufen? beschäftigen heute private Anwender/-innen genauso wie große Konzerne. Auch hier ist es notwendig, die aktuellen Möglichkeiten und Gefahren zu kennen. Das WIFI Wien bietet mit seinen bewährten Kursen und neuen Seminaren speziell im Bereich MS Office eine fundierte Aus- und Weiterbildung in all diesen Bereichen. Mit diesen Kursen können Sie sich speziellen Themen widmen, die Sie gerade in Ihrem Job benötigen oder die Sie schon immer beherrschen wollten. Punktgenau erhalten Sie das benötigte Wissen! Martin Zeiml Fachbereichsleiter Anwendertraining

3 PC-Grundkenntnisse PC-Start Erste Schritte am PC 4 PC-Einsteiger/-in 4 Internet und Start 5 Tipps und Tricks im Dateimanagement mit dem neuen Windows 5 PC/Netzwerke für Kleinbetriebe 5 Kaufen und verkaufen mit ebay 5 Office-Produkte PCU (PC-User)/ECDL/ 7 PCU (PC-User)/ECDL kompakt 9 ECDL Advanced elearning 10 ECDL Advanced MS Word 11 ECDL Advanced MS Excel 11 ECDL Advanced MS PowerPoint 11 ECDL Advanced MS Access 12 Ihr Umstieg auf Office 2010 und das neue Windows 12 Effizienter Umstieg auf Vista und Office MS Word Basis/ 13 Die neuen Funktionen von MS Word MS Word Aufbau/ 14 Formulare mit MS Word erstellen 14 Serienbrief mit MS Word 14 Serienbrief und Vorlagen mit MS Word 15 Arbeiten mit umfangreichen Dokumenten 15 Umfangreiche Dokumente mit MS Word 15 MS Excel Basis/ 16 Die neuen Funktionen von MS Excel MS Excel Aufbau/ 17 Diagramme mit MS Excel erstellen 17 MS Excel-Funktionen 18 Datenaufbereitung mit MS Excel 18 Große Listen mit MS Excel professionell verwalten 18 Pivot-Tabellen mit MS Excel 19 MS Excel effizient einsetzen für Selbstständige und Freiberufler/-innen 19 MS Excel für Controller/-innen 19 VBA für MS Excel für Anwender/-innen 19 RibbonX Multifunktionsleisten für Word, Excel und PowerPoint anpassen 20 MS Access Basis/ 20 MS Access Aufbau/ 20 Berichte mit MS Access drucken 21 Abfragen mit MS Access erstellen 21 VBA für MS Access für Anwender/-innen 21 MS PowerPoint Basis/ 22 Die neuen Funktionen von MS PowerPoint MS PowerPoint Aufbau/ 23 Bestehende Präsentationen mit MS PowerPoint bearbeiten 23 Animation und Übergänge in MS PowerPoint 23 Layouts in MS PowerPoint 24 MS Outlook Basis 24 Aufgaben und Termine mit MS Outlook verwalten 24 Kontakte verwalten und organisieren mit MS Outlook 25 Die -Flut mit MS Outlook bewältigen 25 Kalender und Termine von MS Outlook im Team nützen 25 Adobe Acrobat Standard PDF im Büroalltag 25 MS Visio Einführung 26 MS Project Basis 26 IT-Tools im Projektmanagement 26 Internet Internet-Dienste effizient und sicher nutzen 27 Internet-Recherche-Workshop 27 -Newsletter gestalten und versenden 27 Facebook effizient und sicher nutzen 27 XING beruflich erfolgreich nutzen 28 Mobile Office mit Google Apps 28 Der eigene Weblog mit Wordpress 28 Legende Diplom-Lehrgang, Lehrgang, Fachakademien elearning, elearning + virtuelle Präsenz Seminar, Kurs

4 Ihr IT-Training am WIFI Wien IT-Trainingsinfrastruktur Rund 70 IT-Räume mit mehr als Arbeitsplätzen Topequipment mit bis zu 16-GB-RAM Arbeitsplätzen 64 MBit/s-Internet-Anbindung GBit-Netzwerkinfrastruktur der Trainingsräume Kostenloser WLAN-Zugang für jede/-n Teilnehmer/-in Umfangreiches Netzwerklabor Für jede/-n IT-Teilnehmer/-in Eigenes Home- und Groupdirectory Eigener -Account bis 6 Monate nach Kursende Rund 60 Apple-Arbeitsplätze sowie eigenes Studio für Mediengestaltung Rund 70 CAD-Arbeitsplätze IT-Testcenter Nützen Sie die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse in unserem Haus zu zertifi zieren. Wir haben für folgende Prüfungen/Tests Berechtigungen: Autorisiertes Pearson VUE Testcenter Prometric-Testcenter ECDL-Zertifizierungen SAP-Zertifizierungen Alle Enlight-Prüfungen IT-Übungsraum In ruhiger Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit, Ihre IT-Kenntnisse zu verbessern, neu Gelerntes zu üben oder sich auf Zertifizierungsprüfungen optimal vorzubereiten. An Programmen stehen Ihnen unter anderem die MS Office-Suite, CAD-Programme oder die gesamte Adobe Suite zur Verfügung. Wertkarten erhalten Sie gegen einen kleinen Unkostenbeitrag im Kundenservice. Selbstverständlich können Sie im Testcenter auch Prüfungen ablegen, ohne bei uns einen Kurs besucht zu haben. Informationen zu Pearson VUE unter oder bei der kostenlosen Hotline von Pearson VUE: Informationen zu Prometric unter oder bei der kostenlosen Hotline von Prometric: Öffnungszeiten IT-Testcenter und IT-Übungsraum: Mo, Fr Uhr Di, Do Uhr Mi Uhr Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Sommermonaten (Juli, August) sowie in den Weihnachtsferien. Schriftliche Prüfungsanmeldung erforderlich. Anmeldungen, Informationen, Terminauskünfte: Persönlich zu obigen Öffnungszeiten im WIFI, Bauteil C, Raum C424 T F E Geschäftsbedingungen: 2 Nähere Informationen unter oder

5 elearning-kurse anywhere and anytime Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck! Unter können Sie sich mittels Gastzugang Demo - inhalte ansehen. elearning, elearning + Präsenz und elearning + virtuelle Präsenz Ihre Vorteile im Überblick Erhöhte örtliche und zeitliche Flexibilität. Während des Kurses durchgehender Zugriff auf die Lernumgebung. Austausch mit Ihrem/-r Trainer/-in und Ihrer Gruppe ist auch zwischen den Präsenzterminen möglich. Mittels integrierter Spracherkennung können Sie bei Sprachkursen Ihre Aussprache bereits in den elearning-phasen verbessern. Einsatz von interaktiven Technologien. Optimale Vorbereitung auf mögliche Präsenztermine. elearning Sie lernen unabhängig von Kurszeiten die gewünschten Inhalte in Ihrem Lerntempo. Beim Starttermin erhalten Sie Ihre Zugangsdaten und können sofort starten. elearning bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse kontinuierlich zu verbessern. Diese Kursvariante eignet sich besonders für Personen, die terminunabhängig ihr Wissen auffrischen bzw. über einen längeren Zeitraum hinweg selbstständig verbessern möchten. Kursende (keine Anwesenheit) mit elearning elearning-phase Kursstart optional im WIFI Wien elearning + Präsenz Die Kurse verbinden die Vorteile von Präsenzterminen im WIFI Wien mit jenen des elearnings. Hier kommen Sie zu Terminen ins WIFI Wien. Zwischen diesen Terminen gibt es sogenannte elearning-phasen. Hier lernen Sie online z.b. Theorie, vertiefen Gelerntes und können Ihrem/-r Trainer/-in bei Fragen ein schreiben. Die Anzahl der Präsenztermine ist abhängig vom Kursthema. Kursende im WIFI Wien mit elearning + Präsenz elearning-phase Präsenztermin elearning-phase Präsenztermin elearning-phase Kursstart im WIFI Wien elearning + virtuelle Präsenz Die Kurse elearning + virtuelle Präsenz stehen Ihnen mit ausgewählten Themen wie z.b. EDV oder Unternehmertraining in unterschiedlichen Kursformen zur Verfügung. Damit sind Ihre Kurstermine mit Ihrem/-r Trainer/-in nur noch einen Mausklick entfernt. Die Anzahl der virtu ellen Termine ist abhängig vom Kursthema. Kursende elearning + virtuelle Präsenz elearning-phase Virtuelle Präsenz elearning-phase Virtuelle Präsenz elearning-phase Kursstart virtuelle Präsenz Technische Voraussetzungen: Windows PC, Internetanschluss (min. DLS), MS Internet Explorer, Sound karte, Mikro und Lautsprecher oder Headset, Installationsrechte und Flash Player. Detaillierte Informationen, Termine: Informationen zu den Inhalten und Terminen finden Sie online unter Abschluss: Wenn Sie mehr als 75 % der Online-Lerninhalte und der Präsenztermine durchgearbeitet haben, erhalten Sie nach dem Kursende eine WIFI-Teilnahme bestätigung. Sollte der Kurs mit einer Prüfung abschließen, ist dies extra angeführt. 3

6 PC-Grundkenntnisse 4 Kursberatung PC-Einstieg und Office Informationsveranstaltung kostenlos Ziel: Sie wissen über die Kursangebote im Bereich PC-Einstieg und Office-Anwendungen Bescheid. Sie finden heraus, welcher Kurs zu Ihren Vorkenntnissen passt, und sind damit in der Lage, den richtigen Kurs auszuwählen. Sie wissen, was Sie im Kurs erwartet und wo Sie das Erlernte einsetzen können. Teilnehmer: Personen, die einen EDV-Kurs besuchen möchten und dazu noch konkrete Informationen benötigen. Inhalt: Einzelberatungen für PC-Einstieg, ECDL und Office- Anwendungen. Jetzt informieren und anmelden auf Sa / Sa / Do / Do /041 Welche Software-Version setzen wir ein? Wir verwenden in unseren Anwender-Kursen üblicherweise die aktuellste Software-Version. Gerne steht das WIFI-Kundenservice für Fragen zu diesem Thema zur Verfügung. IT-Übungsraum Das WIFI Wien bietet Ihnen gegen einen kleinen Unkostenbeitrag stundenweise ruhige IT-Übungsplätze. Nähere Informationen auf S. 2 PC-Start Erste Schritte am PC Ziel: Sie sind in der Lage, einen PC mit Maus und Tastatur zu bedienen. Sie können Programme starten und kennen die wichtigsten Befehle unter MS Windows. Sie haben die grundlegenden Voraussetzungen, um in weiteren Kursen die Welt des PCs zu erlernen. Teilnehmer: Personen, die noch keine Vorkenntnisse im Umgang mit Computern haben und sich auf weitere Kurse optimal vorbereiten möchten. Inhalt: Einsteigen und Anmelden am PC die Tastatur Bedienung der Maus die Oberfläche von MS Windows das Start- Menü die Taskleiste Programme starten Windows-Fenster die Oberfläche von MS Word einfache Texte schreiben Speichern Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Mo / und Mo, Mi / Do / Fr /051 PC-Einsteiger/-in Ziel: Sie erhalten eine behutsame Einführung in den Aufbau und die Bedienung eines Personal Computers (PC) und erlernen die ersten Schritte mit MS Windows, MS Word (Textverarbeitung) und MS Excel (Tabellenkalkulation) sowie im Umgang mit dem Internet. Teilnehmer: Personen, die einen Einblick in die Möglichkeiten der EDV erhalten möchten und professionelle Begleitung bei den ersten Schritten mit MS Windows, MS Office und im Internet suchen. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Für Personen mit geringen Kenntnissen in der EDV ist dieser Kurs die ideale Vorbereitung auf den Lehrgang PCU (PC-User)/ECDL (Buchungs-Nr ) bzw. PCU (PC-User)/ECDL kompakt (Buchungs-Nr ). Inhalt: Grundlegende Informationen zu PC-Komponenten, Druckern, Monitoren und Software erste Schritte auf dem PC und mit der Maus Programme starten Menüs bedienen Daten speichern, kopieren und verschieben Windows einrichten erste Schritte mit MS Word Text eingeben, korrigieren und formatieren erste Schritte mit MS Excel Tabellen erstellen und formatieren Diagramme erstellen grundlegende Informationen zum Internet Bedienung des Internet Explorer Suchen im Internet Favoriten. Hinweis: Bei einer Weiterbuchung des Lehrgangs PCU (PC- User)/ECDL kompakt (Buchungs-Nr ) bzw. PCU (PC- User)/ECDL (Buchungs-Nr ) werden 100 angerechnet Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Fr / Mo Fr / , 13. und Mo, Di Mi / Di, Do / Mo Fr / Mo Fr / , 22. und Mo, Di Mi / Mo, Mi / Mo Fr / Mo Fr / Mo Fr /101 1., 2. und Mi, Do Fr / Di, Do / Sa / Mo Fr / Di, Do / , 26. und Mi, Do Fr / Mo Fr / Mo Fr / , 28. und Mi Do, Fr / Mo Fr /201

7 Internet und Start Ziel: Sie sind in der Lage, selbstständig im Internet zu surfen. Sie können nach Informationen suchen und wissen über aktuelle und interessante Seiten im Internet Bescheid. Sie können sich ein -Konto im Internet oder im Outlook anlegen und Ihre ersten s senden und empfangen. Teilnehmer: Personen, die wissen möchten, wie das Internet, von dem alle Welt spricht, funktioniert. Grundkenntnisse bezüglich EDV und MS Windows, wie sie z.b. im Kurs PC- Einsteiger/-in (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Voraussetzungen für den Einstieg ins Internet Oberfläche des Internet Explorer Internetadressen eingeben Startseite einrichten Favoriten setzen und verwalten mit Google im Internet suchen Facebook, ebay und Co. E- Mail-Konto im Internet/Outlook einrichten s schreiben und senden s empfangen -Adressen verwalten Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / und Di, Do / Di /031 PC/Netzwerke für Kleinbetriebe Ziel: Sie haben in Ihrem Unternehmen mehrere PCs und können mit jedem Computer ins Internet. Sie können die Inbetriebnahme, Software-Installation und Internet-Einrichtung an Ihrem PC selbst vornehmen. Sie wissen, wie Computernetze (mit oder ohne Verkabelung) funktionieren, und können diese selbst aufbauen. Sie wissen, wo mögliche Gefahren im Netz lauern und wie Sie sich davor schützen können. Sie sind in der Lage, Ihren PC mit einfachen Mitteln zu sichern, und können im Bedarfsfall Ihre Daten lückenlos wiederherstellen. Teilnehmer: Personen, die mehrere PCs miteinander vernetzen möchten. Gute Kenntnisse bezüglich EDV und MS Windows und technisches Verständnis sind Voraussetzung. Inhalt: Installation Betriebssystem Installation Anwendungen und Gerätetreiber Antivirenprogramm und Firewall Netzwerk-Grundlagen Protokolle (TCP/IP) Verkabelung Benutzerverwaltung Drucker und Laufwerke freigeben Internetzugang Grundlagen der Routerkonfiguration Wireless LAN Access Points Möglichkeiten der Datensicherung und -wiederherstellung Lehreinheiten Buchungs-Nr. 19., 20. und Mi Fr / , 13. und Mo Mi /021 Tipps und Tricks im Dateimanagement mit dem neuen Windows Ziel: Sie wissen, wie Sie Dokumente, Bilder und Dateien mit den neuen Möglichkeiten von Windows organisieren und rasch wiederfinden. Sie nutzen die Vorteile von Windows, um Ihre Arbeit rascher und effizienter zu erledigen. Teilnehmer: Personen, die ihr Betriebssystem optimal nutzen möchten. Grundkenntnisse bezüglich EDV und MS Windows, wie sie z.b. im Kurs PC-Einsteiger/-in (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Die neuen Funktionen des Start-Menüs Sprunglisten in der Taskleiste Suchen unter Windows Orte dem Suchindex hinzufügen Organisieren von Bibliotheken Einbinden von verschiedenen Speicherorten Favoriten im Dateifenster erstellen Filtern im Dateifenster Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo / Di /021 Kaufen und verkaufen mit ebay Ziel: Sie wissen, wie Sie mit ebay grundsätzlich umgehen, und bekommen einen Überblick über die Plattform. Sie erfahren, wie Sie Dinge, die Sie nicht mehr brauchen, über ebay verkaufen können, und erhalten das nötige Wissen, um erste Einkäufe zu tätigen. Teilnehmer: Personen, die über ebay kaufen und verkaufen möchten. Grundkenntnisse bezüglich EDV und MS Windows, wie sie z.b. im Kurs PC-Einsteiger/-in (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Allgemeines zu ebay Artikel auswählen und beobachten bieten und kaufen Verkauf vorbereiten und verkaufen optimale Produktpräsentation Tipps und Tricks. Hinweis: Falls Sie bereits ebay-zugangsdaten haben, nehmen Sie diese bitte in den Kurs mit! Lehreinheiten Buchungs-Nr. 18. und Di, Do / Mi /021 5

8 Office-Produkte Der Europäische Computer Führerschein Der Europäische Computer Führerschein (European Computer Driving License) ist ein in Europa standardisiertes Zertifikat über die Kenntnisse und Fertigkeiten der Computeranwender/-innen. Er wird von den der CEPIS (Council of Professional Informatics Societies) angehörenden Computergesellschaften betreut und ist in ganz Europa gültig. In Österreich wird der ECDL durch die OCG betreut Details finden Sie unter: Da der Europäische Computer Führerschein ein europaweit anerkanntes Zertifikat ist, dürfen nur autorisierte Schulungsinstitutionen wie auch das WIFI Wien die ECDL-Prüfungen abnehmen. Zweck des ECDL Der Europäische Computer Führerschein bestätigt Ihnen, dass Sie grundlegende Fertigkeiten am Computer besitzen, wie sie jede/-r Arbeitnehmer/-in in Österreich und ganz Europa benötigt. Die Zielgruppen des ECDL Zur Zielgruppe zählen alle, die als Computeranwender/-innen mit einem PC bereits arbeiten oder arbeiten wollen. Insbesondere werden angesprochen: Arbeitnehmer/-innen aller Berufsgruppen Personen, die ins Berufsleben wieder einsteigen wollen Arbeitssuchende, die sich weiterbilden wollen Schüler/-innen und Studenten/-innen, die in das Berufsleben einsteigen Welche Fertigkeiten sind gefragt? Praxisbezogene, anwendungsrelevante Fertigkeiten stehen im Vordergrund der sieben Teilprüfungen, aus denen sich der Europäische Computer Führerschein zusammensetzt. Die Prüfungen der Module können in beliebiger Reihenfolge an unterschiedlichen Terminen abgelegt werden. Die 7 Module Modul 1: Grundlagen der Informationstechnologie Modul 2: Computerbenutzung und Dateimanagement Modul 3: Textverarbeitung Modul 4: Tabellenkalkulation Modul 5: Datenbank Modul 6: Präsentation Modul 7: Information und Kommunikation Die Prüfungen werden auf PCs bzw. Workstations durchgeführt. Die Prüfung legt auf prinzipielle Fertigkeiten, aber nicht auf firmenspezifische Besonderheiten Wert. Die Prüfung ist also unabhängig von bestimmten Softwareherstellern oder Plattformen. Vorbereitungskurse PCU (PC-User)/ECDL (Buchungs-Nr ) Sie bereiten sich umfassend auf alle 7 ECDL-Prüfungen vor. Sie haben ausreichend Zeit, um die vermittelten Inhalte zu verstehen, zu üben und zu wiederholen. PCU (PC-User)/ECDL elearning + virtuelle Präsenz (Buchungs-Nr ) Sie bereiten sich mittels elearning und Webkonferenzen auf die 7 ECDL-Prüfungen vor. Nach dem Starttermin lernen Sie online mit unserer Lernplattform und besuchen pro Modul einen virtuellen Präsenztermin. Während der Kursdauer steht Ihnen Ihr/-e Trainer/-in für Fragen per zur Verfügung. EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. PCU (PC-User)/ECDL elearning (Buchungs-Nr ) Sie bereiten sich mittels elearning orts- und terminunabhängig auf die 7 ECDL-Prüfungen vor. Nach dem Starttermin lernen Sie online mit unserer Lernplattform, wobei Ihnen ein/-e Trainer/-in für Fragen per zur Verfügung steht. Gute EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. PCU (PC-User)/ECDL kompakt -Lehrgang (Buchungs-Nr ) Sie bereiten sich auf alle 7 ECDL-Prüfungen vor. Dieser Lehrgang ist für Teilnehmer/-innen geeignet, die bereits gute EDV- Grundkenntnisse (sicherer Umgang mit Tastatur und Maus; Fähigkeit, Texte einzutippen) besitzen. 6 Nähere Informationen unter oder

9 PCU (PC-User)/ECDL ECDL Advanced MS Word (24 Lehreinheiten) ECDL Advanced MS Excel (24 Lehreinheiten) ECDL Advanced MS PowerPoint (24 Lehreinheiten) ECDL Advanced MS Access (24 Lehreinheiten) PCU (PC-User)/ECDL (140 Lehreinheiten) PCU (PC-User)/ECDL kompakt (108 Lehreinheiten) PC-Einsteiger/-in (20 Lehreinheiten) PC-Start Erste Schritte am PC (8 Lehreinheiten) Lehrgang PCU (PC-User)/ECDL Kursleiter Office-Bereich Martin Zeiml Die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt setzen immer mehr ein allgemeines EDV-Wissen voraus. Der PC ist allgegenwärtig, und seine Bedienung wird oft schon als selbstverständlich vorausgesetzt. Für mich ist der ECDL-Lehrgang eine optimale Möglichkeit, dieses EDV-Wissen zu erlangen. Die breite Wissensbasis, die durch die sieben Module vermittelt wird, ist eine perfekte Voraussetzung für den Arbeitsalltag und bietet privat oder beruflich einen sicheren Rückhalt im Umgang mit einem Computer. Dieser Lehrgang bereitet Sie behutsam und gründlich auf die Prüfungen rund um MS Windows und MS Office vor. Schritt für Schritt erhalten Sie die notwendigen Kenntnisse. Teilnehmer: Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen, Berufseinsteiger/-innen, Wiedereinsteiger/-innen, die eine Bestätigung ihrer Kenntnisse durch ein internationales Zertifikat anstreben und sich diese Kenntnisse behutsam aneignen möchten. Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit geringen EDV-Vorkenntnissen und bietet ausführlich Zeit zum Üben, Umsetzen und Wiederholen der komplexen Lehrinhalte. Grundkenntnisse bezüglich EDV und Windows, wie sie z.b. im Kurs PC- Einsteiger/-in (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Grundlagen der Informationstechnologie Computerbenützung und Dateimanagement mit MS Windows Textverarbeitung mit MS Word Tabellenkalkulation mit MS Excel Datenbank mit MS Access Präsentation mit MS PowerPoint Information und Kommunikation: Internet, Internet Explorer und MS Outlook. Hinweis: Um die Prüfungen positiv abzuschließen, ist zusätzliches Üben außerhalb des Kurses erforderlich. Fortsetzung nächste Seite»» 7

10 ««Fortsetzung Lehrgang PCU (PC-User)/ECDL Abschluss: Die Veranstaltung kann mit den ECDL-Prüfungen abgeschlossen werden. Die Prüfungsgebühren (Erstantritt) sind in den Lehrgangskosten enthalten. Die Prüfungen können Sie in unserem IT-Testcenter absolvieren Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Fr / Mo Fr / Mo, Mi / Mo Fr / Mo Fr /051 Kurse mit elearning Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Office 2003/2007/2010. Gute EDV- und Windows-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Hinweis: Nach dem Starttermin gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Präsenz im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: 80 Lehreinheiten (ca. 6 Stunden/Woche ohne Wiederholungen) Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Mi / Mi / Mi / Do / Mi / Mi / Mi / Di / Mi / Mi / Mi /121 Kurse mit elearning + virtueller Präsenz Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Office. Ein Headset und Ihre Zugangsdaten werden Ihnen vor Kursbeginn zugesandt. EDV- und Windows-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Hinweis: Der Kurs startet mit einer virtuellen Konferenz von Ihrem Computer aus. Nach dem Kursstart lernen Sie mit elearning-inhalten, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden, der/die Ihre Aufgaben korrigiert und Ihre Fragen via beantwortet. Virtuelle Präsenz: 23 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: 80 Lehreinheiten (ca. 6 Stunden/Woche ohne Wiederholungen) Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mo / Do /021 8 Nähere Informationen unter oder

11 Lehrgang Am WIFI Wien kann man in allen Bereichen seine Kompetenzen erweitern und berufliches wie persönliches Wissen ergänzen. Moderne Kursräume und tolle PCU (PC-User)/ECDL Pausenbereiche unterstützen kompakt das optimale Lernen. DI Mariana Ianeva, Absolventin des Kurses PCU (PC-User)/ECDL Teilnehmer: Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen, Berufseinsteiger/-innen, Wiedereinsteiger/-innen, die eine Bestätigung ihrer Kenntnisse durch ein internationales Zertifikat anstreben. Gute Grundkenntnisse bezüglich EDV und Windows, wie sie z.b. im Kurs PC-Einsteiger/-in (Buchungs- Nr. Allgemeines 28118) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Ein Statement sicherer Umgang mit Maus und Tastatur und die Fähigkeit, Texte einzutippen, sind erforderlich. Inhalt und Abschluss: siehe PCU (PC-User)/ECDL (Buchungs-Nr ) Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Fr / Mo Fr / Mo, Mi / Mo Do / Mo Fr / Di, Do / Mo Fr / Mo Do / Mo Fr / Mo Fr / Mo, Mi / Mo Do / Sa / Mo Fr / Mo Fr / Mo Do / Di, Do / Mo Fr / Mo Fr / Mo Do / Mo Fr /211 Kursbezogenes Statement: Im Rahmen des spannenden Kurses konnte ich meine EDV-Kenntnisse verbessern und mein beruflicher Aufgabenbereich hat sich vergrößert. Begeistert hat mich der praxisorientierte Lernstoff! DI Mariana Ianeva, Absolventin des Kurses PCU (PC-User)/ECDL 9

12 Der ECDL Advanced Der ECDL Advanced ist ein europaweit anerkanntes, weiterführendes IT-Zertifikat, das auf das ECDL-Zertifikat aufbaut und noch mehr Kompetenz am Computer bestätigt. Zur Erlangung dieses Dokuments bedarf es praktischer Fertigkeiten, die deutlich über den grundlegenden Kenntnissen im Umgang mit typischen Büroanwendungen liegen. Die ECDL Advanced-Zertifikate bestätigen Expertenkenntnisse und -fertigkeiten. Sie können sich für die ECDL Advanced-Module AM3 Fortgeschrittene Textverarbeitung, AM4 Fortgeschrittene Tabel- lenkalkulation, AM5 Fortgeschrittene Datenbank und AM6 Fortgeschrittene Präsentation zertifizieren lassen. Die Advanced-Module bauen auf den Fähigkeiten aus den jeweiligen Modulen des ECDL auf. Der ECDL ist aber keine Voraussetzung zur Erlangung des ECDL Advanced. Da der ECDL Advanced Expertenfertigkeiten bestätigt, sind die Module des ECDL Advanced unabhängig voneinander. Es wird für jedes Modul des ECDL Advanced ein eigenes Zertifikat ausgestellt. Lehrgang ECDL Advanced elearning elearning Ziel: Sie perfektionieren Ihre bestehenden Anwenderkenntnisse in MS Word, MS Excel, MS Access und MS PowerPoint 2003 und bereiten sich auf die ECDL Advanced-Zertifizierungen AM3, AM4, AM5 und AM6 vor. Teilnehmer: Personen mit Grundkenntnissen, die die Funktionsweise von PCs verstehen möchten, Anwendersoftware professionell und zeitsparend nützen wollen und das Zertifikat ECDL Advanced anstreben. Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Office 2003/2007. Inhalt: Fortgeschrittene Textverarbeitung mit MS Word fortgeschrittene Tabellenkalkulation mit MS Excel fortgeschrittene Datenbank mit MS Access. Hinweis: Nach dem Starttermin gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Präsenz im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: 96 Lehreinheiten (ca. 10 Stunden/Woche mit Wiederholungen). Abschluss: Ein einmaliger Antritt zu den ECDL Advanced-Prüfungen (Module AM3, AM4, AM5 und AM6 inkl. Skills Card) ist im Kurspreis inbegriffen inkl. Prüfung 96 Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Mi / Mi / Mi / Mi / Mi / Nähere Informationen unter oder

13 ECDL Advanced MS Word AM3 Fortgeschrittene Textverarbeitung Ziel: Expertenwissen ist gefordert die ECDL Advanced- Zertifizierung bestätigt Ihnen vertiefte Kenntnisse bezüglich MS Word. Sie perfektionieren Ihre Anwenderkenntnisse und erlangen die höchste Zertifizierungsebene im Bereich MS Office. Teilnehmer: Personen, die die Advanced-Funktionalität von MS Word kennenlernen wollen bzw. eine erweiterte Zertifizierung anstreben. MS Word-Grundkenntnisse, wie sie im Kurs MS Word Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Erweiterte Programmeinstellungen Verwenden von Format- und Dokumentvorlagen Inhaltsverzeichnisse erstellen, aktualisieren und formatieren Arbeiten mit Abschnitten Arbeiten mit Spalten Fuß- und Endnoten Sicherheit und Schutz Nachverfolgen von Änderungen Einsatz von komplexen Tabellen Grundlagen der Formulare Serienbriefe und Etiketten Makros aufzeichnen. Detailinhalte lt. ECDL Advanced Syllabus 2.0. Abschluss: Die Veranstaltung kann mit der ECDL-Advanced- Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist in den Kurskosten enthalten. Sie können die Prüfung in unserem IT-Testcenter (längstens bis ein Jahr nach Kursende) absolvieren. 490 inkl. Prüfung 24 Lehreinheiten Buchungs-Nr. 17., 18. und Mo Mi / Mo, Mi / , und Mo Mi /031 ECDL Advanced MS Excel AM4 Fortgeschrittene Tabellenkalkulation Ziel: Expertenwissen ist gefordert die ECDL Advanced-Zertifizierung bestätigt Ihnen vertiefte Kenntnisse bezüglich MS Excel. Sie perfektionieren Ihre Anwenderkenntnisse und erlangen die höchste Zertifizierungsebene im Bereich MS Office. Teilnehmer: Personen, die die Advanced-Funktionalität von MS Excel kennenlernen wollen bzw. eine erweiterte Zertifizierung anstreben. MS Excel-Grundkenntnisse, wie sie im Kurs MS Excel Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Erweiterte Programmeinstellungen Gliederungsfunktion Verwendung verschachtelter Formeln und Funktionen Verweisfunktionen Daten analysieren Teilergebnisse Pivot-Tabellen Datenaustausch Zielwertsuche und Mehrfachoperationen Einsatz der verschiedenen Diagrammtypen Schutz und Sicherheit Makros aufzeichnen. Detailinhalte lt. ECDL Advanced Syllabus 2.0. Abschluss: Die Veranstaltung kann mit der ECDL Advanced- Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist in den Kurskosten enthalten. Sie können die Prüfung in unserem IT-Testcenter (längstens bis ein Jahr nach Kursende) absolvieren. 490 inkl. Prüfung 24 Lehreinheiten Buchungs-Nr. 2., 3. und Mi Fr / Mo, Mi / , 21. und Mo Mi /031 ECDL Advanced MS PowerPoint AM6 Fortgeschrittene Präsentation Ziel: Expertenwissen ist gefordert die ECDL Advanced-Zertifizierung bestätigt Ihnen vertiefte Kenntnisse bezüglich MS PowerPoint. Sie perfektionieren Ihre Anwenderkenntnisse und erlangen die höchste Zertifizierungsebene im Bereich MS Office. Teilnehmer: Personen, die die Advanced-Funktionalität von MS PowerPoint kennenlernen wollen bzw. eine erweiterte Zertifizierung anstreben. MS PowerPoint-Grundkenntnisse, wie sie im Kurs MS PowerPoint Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Gestaltung von Präsentationen Einrichten von Vorlagen Exportieren von Folien Umgang mit Grafiken, Bildern und Zeichnungsobjekten Effekte Bildbearbeitung Dateiformate Diagramme Ton, Video und Animation Hyperlinks und Verknüpfungen zielgruppenorientierte Präsentationen Erstellen von Makros. Detailinhalte lt. ECDL Advanced Syllabus 2.0. Abschluss: Die Veranstaltung kann mit der ECDL Advanced- Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist in den Kurskosten enthalten. Sie können die Prüfung in unserem IT-Testcenter (längstens bis ein Jahr nach Kursende) absolvieren. 490 inkl. Prüfung 24 Lehreinheiten Buchungs-Nr. 12., 13. und Mo Mi / Mo, Mi / , 12. und Mi Fr /

14 ECDL Advanced MS Access AM5 Fortgeschrittene Datenbank Ziel: Expertenwissen ist gefordert die ECDL Advanced-Zertifizierung bestätigt Ihnen vertiefte Kenntnisse bezüglich MS Access. Sie perfektionieren Ihre Anwenderkenntnisse und erlangen die höchste Zertifizierungsebene im Bereich MS Office. Teilnehmer: Personen, die die Advanced-Funktionalität von MS Access kennenlernen wollen bzw. eine erweiterte Zertifizierung anstreben. MS Access-Grundkenntnisse, wie sie im Kurs MS Access Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Grundkonzepte relationaler Datenbanken Normalisierung Importieren/Verknüpfen von externen Daten Aktionsabfragen komplexe Formulare und Berichte Steuerelemente Berechnungen in Steuerelementen und Berichten Unterformulare und Unterberichte Erstellen von Makros. Detailinhalte lt. ECDL Advanced Syllabus 2.0. Abschluss: Die Veranstaltung kann mit der ECDL Advanced- Prüfung abgeschlossen werden. Die Prüfungsgebühr (Erstantritt) ist in den Lehrgangskosten enthalten. Sie können die Prüfung in unserem IT-Testcenter (längstens bis ein Jahr nach Kursende) absolvieren. 490 inkl. Prüfung 24 Lehreinheiten Buchungs-Nr. 21., 22. und Mo Mi / Mo, Mi / , 13. und Mo Mi /031 Ihr Umstieg auf Office 2010 und das neue Windows Ziel: Sie wissen, wo sich Ihre bisher verwendeten Befehle in MS Office 2010 und in Windows befinden. Sie haben einen Überblick über die neuen Funktionen und Möglichkeiten von Windows sowie MS Word, MS Excel, MS PowerPoint und MS Outlook. Sie sind in der Lage, sich rasch in die neuen Versionen einzuarbeiten und die neuen Funktionen effektiv zu nützen. Teilnehmer: Erfahrene Office-User/-innen, die sich Zeit für die Suche und das Ausprobieren ersparen und die neuen Versionen rasch und effektiv anwenden möchten. Inhalt: Neues in Windows: Bibliotheken Sprunglisten Taskleiste Suche in Windows. Die neue Oberfläche von Office Die Office Backstage-Ansicht. Neue Programmfunktionen: Tabellen in Word einfacher und schöner gestalten Speichern als PDF erweiterte Bildbearbeitung Diagramme und SmartArt in allen Office-Programmen bedingte Formatierung erweitertes Filtern von Pivot-Tabellen Datentrends grafisch in Excel-Zellen darstellen Layoutmaster in PowerPoint erweiterte PowerPoint-Animationen Unterhaltungsansicht im Outlook Arbeitsvereinfachung durch QuickSteps. Hinweis: Dieser Kurs findet in zwei Phasen statt: In den ersten 4 Lehreinheiten erfahren Sie in einem Vortrag alles Wissenswerte über die neuen Versionen. Danach haben Sie 4 Lehreinheiten lang die Möglichkeit, die neuen Versionen unter Anleitung eines/-r Trainers/-in praktisch auszuprobieren. Bringen Sie Ihre Übungsbeispiele mit! Lehreinheiten Buchungs-Nr Mi / Fr / Mi / und Mo, Mi / Mo / Do /061 Effizienter Umstieg auf Vista und Office 2007 elearning Ziel: Sie kennen die neuen Funktionen des Betriebssystems Windows Vista und der Programme Word 2007, Excel 2007, PowerPoint 2007 und Outlook. Teilnehmer: Umsteiger/-innen von Office 2003 bzw. Office 2002 auf Office 2007 und von Windows XP auf Windows Vista. Voraussetzung: Grundlegender Umgang mit Maus und Tastatur sowie Grundkenntnisse von Windows XP und Office Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetverbindung. Inhalt: Windows Vista (neue Ordnerfenster, Desktop-Suche, Ready Boots, der neue Internet Explorer) Office 2007 (neue Oberfläche, Multifunktionsleisten, Dokumentenhandhabung, neue Dateiformate, Designs, Kontext-Rechtschreibprüfung u.v.m.), Word 2007 (Designs, Formatvorlagen, Publikationen, Dokumente gemeinsam bearbeiten) Excel 2007 (Tabellen, Formeln, Funktionen, Sortieren, bedingte Formatierung) PowerPoint 2007 (Inhalte effizient einfügen, Formatierungen, Präsentationen vorbereiten) Outlook 2007 (Oberfläche, E- Mails bearbeiten, kategorisieren, nachverfolgen, neue Kalenderfunktionen, Kontakte verwalten, Aufgaben, die Sofortsuche). Hinweis: Nach dem Kursstart gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Präsenz im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: ca. 14 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Do / Mi / Mi / Nähere Informationen unter oder

15 MS Word Basis Ziel: Sie wissen, wie Word funktioniert, und können es privat und beruflich einsetzen. Die Erstellung und Bearbeitung von einfachen Texten gelingt problemlos. Teilnehmer: Personen, die im privaten oder beruflichen Bereich Texte erstellen und bearbeiten wollen. Grundkenntnisse bezüglich EDV und MS Windows, wie sie z.b. im Kurs PC- Einsteiger/-in (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Erste Schritte in der Textverarbeitung Texte erstellen und bearbeiten Dokumente öffnen, speichern und verwalten Arbeiten mit Zeichen- und Absatzformaten Gestaltung von Kopf- und Fußzeilen Arbeiten mit Tabulatoren und Tabellen Einfügen von Grafiken Verwenden der Rechtschreibprüfung Arbeiten mit Schnellbausteinen und Auto-Korrektur Grundlagen Serienbriefe Lehreinheiten Buchungs-Nr. 29. und Do, Fr / Di, Do / und Mo, Di / und Mo, Di / und Sa / und Mi, Do / und Mo, Di /071 Kurse mit elearning Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Word. Hinweis: Nach dem Kursstart gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Präsenz im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: ca. 14 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Mi / Mi / Mi / Do / Mi / Mi / Mi /081 Firmeninterne Trainings Di /091 MS Office-Schulungen Mi / Mi /111 Nützen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter/-innen durch fortlaufende Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen! Mit firmen Mi /121 internen Trainings bietet Ihnen das WIFI Wien ein effizientes Instrument, um die Personalentwicklung Ihren Ansprüchen gemäß zu verwirklichen. Und das zum für Sie passenden Termin, Ort und zur Wunschzeit. Die neuen Funktionen von MS Word 2010 V irtuelle Präsenz Ziel: Sie wissen, wo sich Ihre bisher verwendeten Befehle in MS Office 2010 und in Windows befinden. Sie haben einen Überblick über die neuen Funktionen und Möglichkeiten von MS Word. Teilnehmer: Erfahrene Office-User/-innen, die sich Zeit für die Suche und das Ausprobieren ersparen und die neuen Versionen rasch und effektiv anwenden möchten. Technische Voraussetzungen : Ein Computer mit Internetanschluss, Adobe Flash Player und ein Headset. Inhalt: Die neue Oberfläche von Office 2010 die Office Backstage-Ansicht Speichern als PDF erweiterte Bildbearbeitung Tabellen in Word einfacher und schöner gestalten SmartArt-Grafiken verwenden. Hinweis: Sie lernen losgelöst von Kursräumen des WIFI Wien online. Die Inhalte werden von einem/-r Trainer/-in mittels Webkonferenz vermittelt. Virtuelle Präsenz: 2 Lehreinheiten 45 2 Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Mo / Mi / Di / Do /051 Firmeninterne Trainings MS Office-Schulungen Nützen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeiter/-innen durch fortlaufende Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen! Mit firmeninternen Trainings bietet Ihnen das WIFI Wien ein effizientes Instrument, um die Personalentwicklung Ihren Ansprüchen gemäß zu verwirklichen. Und das zum für Sie passenden Termin, Ort und zur Wunschzeit. Zum Beispiel: MS Excel-Aufbaukurs, Windows 7-Umsteigerkurs, MS PowerPoint Kosten: ab 600 pro Seminartag und Gruppe T E Rufen Sie uns gleich an, wir kommen gerne zu einem unverbindlichen Erstgespräch! Zum Beispiel: MS Excel-Aufbaukurs, Windows 7-Umsteigerkurs, MS PowerPoint Kosten: ab 600 pro Seminartag und Gruppe 13 T E

16 MS Word Aufbau Ziel: Sie beherrschen die Erstellung und Bearbeitung komplexer Word-Dokumente und können die erweiterten Funktionen von Word kompetent einsetzen. Teilnehmer: Personen, die erweiterte Kenntnisse im Hinblick auf MS Word benötigen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/ -innen des Kurses MS Word Basis (Buchungs-Nr ) bzw. Personen mit Vorkenntnissen. Inhalt: Erweiterte Programmeinstellungen Verwenden von Format- und Dokumentvorlagen Inhaltsverzeichnisse erstellen, aktualisieren und formatieren Arbeiten mit Abschnitten Arbeiten mit Spalten Fuß- und Endnoten Sicherheit und Schutz Nachverfolgen von Änderungen Einsatz von komplexen Tabellen Grundlagen der Formulare Serienbriefe und Etiketten Makros aufzeichnen Lehreinheiten Buchungs-Nr Mo Fr / , 11. und Mo, Di Mi /011 5., 6. und Mo, Di Mi / Di, Do / , 16. und Mi, Do Fr / , 17. und Sa Sa / , 11. und Di, Mi Do /061 4., 5. und Mo, Di Mi /071 Kurse mit elearning Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Word 2003/2007. Hinweis: Nach dem Kursstart gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Präsenz im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: ca. 18 Stunden Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Mi / Mi / Mi /041 Formulare mit MS Word erstellen Ziel: Sie sind in der Lage, Formulare mit Auswahlfeldern, Text-, Zahlen- oder Datumsfeldern sowie Checkboxen zu erstellen. Sie können Teile des Formulars schützen und für die Bearbeitung durch andere Personen freigeben. Sie können das Ausfüllen von standardisierten Schriftstücken mit Formularfeldern einfacher gestalten. Teilnehmer: Personen, die den Einsatz von Formularfeldern in MS Word benötigen. Grundkenntnisse bezüglich MS Word, wie sie z.b. im Kurs MS Word Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Erstellen und bearbeiten von Tabellen Einfügen und konfigurieren von Formularfeldern Textfeld Kontrollkästchen Kombinationsfeld Arbeiten mit Abschnitten Schützen von Dokumenten Erstellen und Arbeiten mit Dokumentenvorlagen Lehreinheiten Buchungs-Nr Fr / Fr / Mo /031 Serienbrief mit MS Word Ziel: Sie können rasch und effizient Serienbriefe, Etiketten oder s mit MS Word erstellen. Teilnehmer: Personen, die durch die richtige Nutzung der Seriendruck-Funktion von MS Word viel Zeit sparen wollen. Grundkenntnisse bezüglich MS Word, wie sie z.b. im Kurs MS Word Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Serienbriefe, -etiketten, - s verschiedene Datenquellen (Excel, Access, Outlook) Bedingungsfelder (Wenn) Abfrageoptionen Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Mi / Fr / Nähere Informationen unter oder

17 Serienbrief und Vorlagen mit MS Word elearning + virtuelle Präsenz Ziel: Sie können rasch und gezielt Serienbriefe mit MS Word 2007 oder 2010 erstellen und Formatvorlagen nutzen. Teilnehmer: Personen, die Serienbriefe und Vorlagen zukünftig nutzen möchten und bereits über MS Word-Basiskenntnisse verfügen. Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetanschluss, Adobe Flash Player und MS Word ab Version Ein Headset wird Ihnen vor Kursbeginn zugesandt. Inhalt: Das Prinzip des Seriendrucks Serienbrief erstellen und drucken Datenquelle nachträglich bearbeiten Verzeichnisse, Briefumschläge und Etiketten drucken Seriendruckfelder einfügen Dokumentvorlage erstellen, bearbeiten und nutzen Formatvorlagen erstellen, bearbeiten und einsetzen alle Formatvorlagen schnell wechseln. Hinweis: Sie lernen losgelöst von Kursräumen des WIFI Wien online. Die Inhalte werden von einem/-r Trainer/-in mittels Webkonferenz vermittelt. Zusätzlich stehen Ihnen elearning- Inhalte zum Selbststudium zur Verfügung. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Abschließend besteht innerhalb der Lernplattform eine einwöchige Nachlaufzeit. elearning-durcharbeitungszeit: 4 Lehreinheiten. Virtuelle Präsenz: 4 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi Mi / Do Do / Di Di /031 Arbeiten mit umfangreichen Dokumenten Ziel: Sie wissen, wie Sie umfangreiche Dokumente wie Diplomarbeiten, Geschäftsberichte oder Handbücher professionell erstellen und bearbeiten können. Sie können Inhaltsverzeichnisse erstellen und die zahlreichen Funktionen von MS Word optimal für längere Texte nutzen und damit viel Zeit sparen. Teilnehmer: Personen, die Optimierungspotenziale beim Arbeiten mit umfangreichen Dokumenten nützen wollen. Gute Kenntnisse bezüglich MS Word, wie sie z.b. im Kurs MS Word Aufbau (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Überblick über Zeichen-, Absatz- und Seitenformatierungen Vorteil von Formatvorlagen nützen Inhaltsverzeichnis erstellen und formatieren Deckblatt erstellen unterschiedliche Kopf- und Fußzeilen erzeugen Erstellen von Index, Bild- oder Tabellenverzeichnis Fuß- und Endnoten erstellen Querverweise und Referenzen Aufteilen des Zentraldokuments in mehrere Filialdokumente zur besseren Bearbeitung. Hinweis: Sie können Ihr eigenes Dokument zur Bearbeitung mitbringen! Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Mo /021 Umfangreiche Dokumente mit MS Word elearning + virtuelle Präsenz Ziel: Sie können umfangreiche Dokumente mit MS Word gestalten. Teilnehmer: Personen, die umfangreiche Dokumente durch automatische Verzeichnisse strukturieren möchten und bereits über MS Word-Basiskenntnisse verfügen. Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetanschluss, Adobe Flash Player und MS Word ab Version Ein Headset wird Ihnen vor Kursbeginn zugesandt. Inhalt: Arbeiten mit Absätzen die Absatzkontrolle Kopfzeilen und Fußzeilen erzeugen Seitenzahlen einfügen Gliederung in Dokumenten Indexeinträge erstellen Querverweise einfügen Textmarken erstellen Fußnoten einfügen Inhaltsverzeichnis einfügen Arbeiten mit Verweisen Arbeiten mit Beschriftungen manuell beschriften automatisch beschriften das Abbildungsverzeichnis. Hinweis: Sie lernen losgelöst von Kursräumen des WIFI Wien online. Die Inhalte werden von einem/-r Trainer/-in mittels Webkonferenz vermittelt. Zusätzlich stehen Ihnen elearning- Inhalte zum Selbststudium zur Verfügung. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Abschließend besteht innerhalb der Lernplattform eine einwöchige Nachlaufzeit. elearning-durcharbeitungszeit: 4 Lehreinheiten. Virtuelle Präsenz: 4 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi Di / Do Mi / Di Mo /

18 MS Excel Basis Ziel: Sie können Kalkulationsblätter mit einfachen Formeln und Funktionen erstellen, Listen filtern und sortieren sowie Präsentationsdiagramme erzeugen. Teilnehmer: Personen, die die Grundlagen einer Tabellenkalkulation für die Erstellung eigener Tabellen oder für deren Auswertung in MS Excel benötigen. Grundkenntnisse bezüglich EDV und MS Windows, wie sie z.b. im Kurs PC- Einsteiger/-in (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Erste Schritte in der Tabellenkalkulation Tabellen erstellen, öffnen, speichern und verwalten Eingabe von Text und Zahlen Erstellen einfacher Formeln benutzerdefinierte Zahlenformate Einsetzen von vordefinierten Funktionen Arbeitsmappenkonzept 3D-Bezüge Formatieren einer Tabelle Gestaltung und Druck von Seiten absolute und relative Zellbezüge Erstellen von Diagrammen Arbeiten mit großen Listen Filtern Sortieren Lehreinheiten Buchungs-Nr. 5. und Mo, Di / und Mi, Do / Mo, Mi / und Mo, Di / und Do, Fr / und Sa / und Mo, Di / und Mo, Di / und Mi, Do / und Do, Fr / und Mo, Di / Di, Do / und Mi, Do / Mo, Mi / und Do, Fr / und Mo, Di / und Mi, Do / Di, Do / und Do, Fr / und Mo, Di /201 eshop Suchen, anmelden, buchen im WIFI Wien Einfach, mühelos und schnell: Nehmen Sie Kurs auf Ihre Karriere unter Kurse mit elearning Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Excel. Hinweis: Nach dem Kursstart gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Präsenz im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning-durcharbeitungszeit: ca. 14 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Mi / Mi / Mi / Do / Mi / Mi / Mi / Di / Mi / Mi / Mi /121 Die neuen Funktionen von MS Excel 2010 V irtuelle Präsenz Ziel: Sie wissen, wo sich Ihre bisher verwendeten Befehle in MS Office 2010 und in Windows befinden. Sie haben einen Überblick über die neuen Funktionen und Möglichkeiten von MS Excel. Teilnehmer: Erfahrene Office-User/-innen, die sich Zeit für die Suche und das Ausprobieren ersparen und die neuen Versionen rasch und effektiv anwenden möchten. Technische Voraussetzungen : Ein Computer mit Internetanschluss, Adobe Flash Player und ein Headset. Inhalt: Die neue Oberfläche von Office 2010 die Office Backstage-Ansicht Speichern als PDF Verwendung verschachtelter Formeln und Funktionen Verweisfunktionen Daten analysieren Teilergebnisse und Mehrfachoperationen. Hinweis: Sie lernen losgelöst von Kursräumen des WIFI Wien online. Die Inhalte werden von einem/-r Trainer/-in mittels Webkonferenz vermittelt. Virtuelle Präsenz: 2 Lehreinheiten 45 2 Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Mo / Di / Di / Mi / Nähere Informationen unter oder Fo11_Ins_AuW_eShop.ps

19 MS Excel Aufbau Ziel: Sie können MS Excel für komplexe Problemstellungen einsetzen und selbstständig Lösungsansätze dafür entwickeln. Teilnehmer: Personen, die erweiterte Kenntnisse hinsichtlich MS Excel benötigen. Der Kurs richtet sich an Absolventen/-innen des Kurses MS Excel Basis (Buchungs-Nr ) bzw. Personen mit Vorkenntnissen bezüglich MS Excel. Inhalt: Erweiterte Programmeinstellungen Gliederungsfunktion Verwendung verschachtelter Formeln und Funktionen Verweisfunktionen Daten analysieren Teilergebnisse Pivot-Tabellen Datenaustausch Zielwertsuche und Mehrfachoperationen Einsatz der verschiedenen Diagrammtypen Schutz und Sicherheit Makros aufzeichnen Lehreinheiten Buchungs-Nr. 26., 27. und Mo, Di Mi / , 20. und Mi, Do Fr / Mo, Mi / , 22. und Mo, Di Mi /041 3., 10. und Sa Sa / , 20. und Mo, Di Mi / , 26. und Mi, Do Fr / , 21. und Mo, Di Mi / Di, Do / , 22. und Mi, Do Fr / , 21. und Sa Sa / , 24. und Mo, Di Mi / , 24. und Mi, Do Fr / Di, Do / , 26. und Mo, Di Mi /151 Kurse mit elearning Technische Voraussetzungen: PC mit Internetanschluss und MS Excel 2003/2007/2010. Hinweis: Nach dem Kursstart gibt es keine weiteren Präsenztermine im WIFI Wien. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Anwesenheit im WIFI Wien: 2 Lehreinheiten. elearning- Durcharbeitungszeit: ca. 18 Stunden Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Mi / Mi / Di / Mi /041 Diagramme mit MS Excel erstellen Ziel: Sie können professionelle und aussagekräftige Diagramme erstellen. Sie sind in der Lage, Ihre Datenbestände grafisch aufzubereiten und professionell zu präsentieren. Teilnehmer: Personen, die mit MS Excel professionell Diagramme erstellen möchten. Grundkenntnisse bezüglich MS Excel, wie sie z.b. im Kurs MS Excel Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Aufbau von professionellen Listen und Tabellen Erstellen von Diagrammen (Grundlagen) Auswahl des richtigen Diagrammtyps 3D-Diagramme Bearbeiten und Formatieren von Diagrammen Skalieren von Achsen Primär- und Sekundärachse Datenbeschriftung Trendlinie Erstellen von Diagrammvorlagen Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Do / Mi /

20 MS Excel-Funktionen elearning + virtuelle Präsenz Ziel: Sie können Formeln und Funktionen in MS Excel effizient nutzen. Teilnehmer: Personen, die MS Excel-Funktionen nutzen möchten und über MS Excel-Basiskenntnisse verfügen. Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetanschluss, Adobe Flash Player und MS Excel ab Version Ein Headset wird Ihnen vor Kursbeginn zugesandt. Inhalt: Aufbau und Eingabe von Funktionen einfache Funktionen mit der Schaltfläche AutoSumme einfügen den Funktions- Assistenten nutzen Fehler in Formeln finden die Funktion Wenn Datums- und Zeitfunktionen Textfunktionen finanzmathematische Funktionen Matrixfunktionen Datenbankfunktionen verschachtelte Funktionen. Hinweis: Sie lernen losgelöst von Kursräumen des WIFI Wien online. Die Inhalte werden von einem/-r Trainer/-in mittels Webkonferenz vermittelt. Zusätzlich stehen Ihnen elearning- Inhalte zum Selbststudium zur Verfügung. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Abschließend besteht innerhalb der Lernplattform eine einwöchige Nachlaufzeit. elearning-durcharbeitungszeit: 4 Lehreinheiten. Virtuelle Präsenz: 4 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Do Do / Mo Mo / Do Do /031 Datenaufbereitung mit MS Excel elearning + virtuelle Präsenz Ziel: Sie können Daten mittels Diagrammen, Pivot-Tabellen und Szenarioberichten in MS Excel aufbereiten. Teilnehmer: Personen, die Diagramme, Pivot-Tabellen und Szenarioberichte in MS Excel nutzen möchten und über MS Excel-Basiskenntnisse verfügen. Technische Voraussetzungen: Computer mit Internetanschluss, Adobe Flash Player und MS Excel ab Version Ein Headset wird Ihnen vor Kursbeginn zugesandt. Inhalt: Diagramme erstellen Auswahl verschiedener Diagrammtypen Grundlegendes zur Diagrammbearbeitung Darstellung bzw. Struktur von Diagrammen ändern Diagrammelemente bearbeiten Diagramme drucken Daten hinzufügen und entfernen Diagramme verknüpfen PivotTable-Bericht erstellen PivotChart-Bericht erstellen PivotTable-Bericht anpassen Szenarien Szenario-Bericht. Hinweis: Sie lernen losgelöst von Kursräumen des WIFI Wien online. Die Inhalte werden von einem/-r Trainer/-in mittels Webkonferenz vermittelt. Zusätzlich stehen Ihnen elearning- Inhalte zum Selbststudium zur Verfügung. Sie lernen von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus online mit unserer Lernplattform, wobei Sie von einem/-r Trainer/-in begleitet werden. Abschließend besteht innerhalb der Lernplattform eine einwöchige Nachlaufzeit. elearning-durcharbeitungszeit: 4 Lehreinheiten. Virtuelle Präsenz: 4 Lehreinheiten Lehreinheiten inkl. elearning Buchungs-Nr Do Mo / Mo Fr / Do Mi /031 Große Listen mit MS Excel professionell verwalten Ziel: Sie sind in der Lage, große Datenmengen und lange Listen mit MS Excel professionell zu verwalten. Sie können Daten aus mehreren Listen übersichtlich anordnen, filtern und sortieren und nach Ihren Kriterien auswerten. Durch die Listentechnik beschleunigen Sie Ihre Auswertungen wesentlich. Teilnehmer: Personen, die große Datenmengen mit MS Excel in einer oder mehreren Listen verwalten müssen. Grundkenntnisse bezüglich MS Excel, wie sie im Kurs MS Excel Basis (Buchungs-Nr ) vermittelt werden, sind Voraussetzung. Inhalt: Aufbau von korrekten Listen und Tabellen Sortieren von Listen Filtern von Listen spezielle Filtertechniken Ergebniszeile mit Teilergebnissen Duplikate entfernen Abgleich von Listen Datenbankfunktionen Listenfunktionen Lehreinheiten Buchungs-Nr Do / Do / Mi / Nähere Informationen unter oder

IT-Anwendertraining www.wifiwien.at/it WIFI Wien 2012/13

IT-Anwendertraining www.wifiwien.at/it WIFI Wien 2012/13 IT-Anwendertraining www.wifiwien.at/it WIFI Wien 2012/13 Noch mehr Infos zum Bereich IT: www.wifiwien.at/it Lebenslanges Lernen! Der PC und das Notebook sind in der heutigen Arbeitswelt zum selbstverständlichen

Mehr

IT-Anwendertraining. Heben Sie ab mit MS Office. www.wifiwien.at/it. WIFI Wien 2014/15. www.facebook.com/wifi-it

IT-Anwendertraining. Heben Sie ab mit MS Office. www.wifiwien.at/it. WIFI Wien 2014/15. www.facebook.com/wifi-it IT-Anwendertraining Heben Sie ab mit MS Office www.wifiwien.at/it www.facebook.com/wifi-it WIFI Wien 2014/15 Wir bringen Sie auf Kurs. Regelmäßige Kurse mit Durchführungsgarantie Tages-, Abend- und elearning-kurse

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt. Ausführliches Profil Christine Gericke Seit 1995 arbeite ich als IT Trainerin vor allem für Firmen, Ministerien und Behörden. In diesen Jahren habe ich mir breit gefächerte Kenntnisse erworben. Um Ihnen

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten

Informatik. Excel 2007. Inhalt der Lerneinheiten Arbeitsoberfläche Entdecken der Tabellenkalkulation Allgemeines zum Umfeld Ansichtszoom Digitale Signaturen Grundlegende Tabellenbearbeitung Dateneingabe Ändern des Inhalts einer Zelle Markieren und Löschen

Mehr

Microsoft Word Schulungen für IT-Anwender

Microsoft Word Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen.

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen. Vorwort Die Reihe Software-Praxis ist auf das visuelle Lernen der neuen Programme von Microsoft Office 2007 ausgerichtet. Viele Screen-Shots zeigen und beschreiben die jeweilige Arbeitssituation in klaren

Mehr

Informatik Kurse in Disentis/Mustér

Informatik Kurse in Disentis/Mustér Informatik Kurse in Disentis/Mustér In Gruppen bis maximal 8 Personen Firmenschulungen Individuell bei Ihnen zu Hause Via Lucmagn 6 Caum postal 144 7180 Disentis/Mustér Telefon 081 947 64 30 Telefax 081

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013 Basiswissen 1 Die Word-Programmoberfläche 1.1 Word starten 1.2 Das Word-Fenster 1.3 Das Menüband 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe 1.4.1 Kontextmenü und Minisymbolleiste 1.4.2 Tastenkombinationen

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4.

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4. Arbeitsoberfläche Ein Textverarbeitungsprogramm entdecken Allgemeines über das Arbeitsumfeld Ansichtszoom 1. Grundlagen der Textverarbeitung Dateien speichern Öffnen eines Dokuments Anzeigen der nicht

Mehr

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene:

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene: Kursangebote Die wichtigsten Lerninhalte MS Office 2010 / 2013 : Windows 7: Excel Grundkurs: PowerPoint: Kapiteleinführung Startmenü Windows-Explorer Sprungleisten Arbeiten auf dem Desktop Verknüpfungen

Mehr

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11 1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1 2 Software-Grundlagen 7 2.1 Allgemein 7 2.2 Daten 9 2.3 Windows 7 11 3 Excel 2013 (2. Datei: Excel 2013) 17 (1) Video 3.1 Excel laden 17 (1) 3.2 Datenerfassung

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013

Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Neu ab sofort: E-Learning für Windows 7, Office 2010 & 2013 Wann, wo, wie lange und wie Sie wollen, mit Online-Kursleiter Inklusive ECDL Diplom Training (Europäischer Computerführerschein) Inklusive Microsoft

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0)

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 7 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen Lehrplan (Syllabus 5.0). Kandidaten

Mehr

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden.

* Je nach Ausbildner können die beiden Kurse vertauscht werden. Office XP Niveau 2 Kursziel Das Ziel ist es, die MS-Office-Kenntnisse in einem Aufbaukurs zu vertiefen: Excel XP, Word XP und PowerPoint XP effizienter nutzen und anwenden zu können. Zielpublikum, Voraussetzungen

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15

Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2008 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Office-Programme starten und beenden 20 Office-Standardelemente und -funktionen 21 Die Menüleiste

Mehr

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010 Grundlagen der Textverarbeitung WORD 2010 für Windows W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß WORD 2010 Grundlagen W2010 / GL / W10-1 W10-1 Autor: Dr. Harald

Mehr

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit)

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 8 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen

Mehr

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning Handbuch zur Lehrreihe active learning Word XP Die Handbücher zur Lehrreihe active learning beschreiben klar und detailliert die Lernschritte beim Erlernen von Software. Die Inhalte wurden von uns so zusammengestellt,

Mehr

MS Office 2010 der schnelle Umstieg

MS Office 2010 der schnelle Umstieg MS Office 2010 der schnelle Umstieg Veranstaltungsnummer: 2012 Q162 DF Termin: 26.06. 28.06.2012 Zielgruppe: PC-Anwender, die auf MS Word 2010, MS Excel 2010, MS Outlook 2010 und mit MS PowerPoint 2010

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Dokumentation von Ük Modul 302

Dokumentation von Ük Modul 302 Dokumentation von Ük Modul 302 Von Nicolas Kull Seite 1/ Inhaltsverzeichnis Dokumentation von Ük Modul 302... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 Abbildungsverzeichnis... 3 Typographie (Layout)... 4 Schrift... 4

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Word 1. Word kennenlernen 1.1 Textverarbeitung mit Word 1.2 Word starten und beenden 1.3 Das Word-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Anzeige eines Dokuments verkleinern bzw.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch...

Inhaltsverzeichnis. Einleitung... 11 Über die Autorin... 12 Danke... 13 Über das Buch... 13 Der Aufbau des Buches... 14 Die CD-ROM zum Buch... Inhaltsverzeichnis Einleitung................................................................................. 11 Über die Autorin...........................................................................

Mehr

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS)

Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Bedarfsgerechte Qualifizierung im Modularen Weiterbildungssystem (MWS) Deutsche Angestellten-Akademie Münster Seite 1/9 Lernmodul: EDV-Grundlagen Inhalte: Die Geschichte der EDV Datenverarbeitung mit dem

Mehr

Interner Lehrplan. Information Kommunikation Administration (IKA) Heinz Kocher Kauffrau / Kaufmann Nachholbildung für Erwachsene.

Interner Lehrplan. Information Kommunikation Administration (IKA) Heinz Kocher Kauffrau / Kaufmann Nachholbildung für Erwachsene. Interner Lehrplan für das Fach Information Kommunikation Administration (IKA) Fachverantwortliche/r Abteilung Kauffrau / Kaufmann Datum Februar 2009 KOHE 1. Lehrjahr / 1. Semester / Nachholbildung / B-

Mehr

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2011 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Microsoft Office 2011 installieren 16 Office deinstallieren 18 Office-Updates beziehen 19 Office-Programme

Mehr

IT-Testcenter. Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! www.wifiwien.at/testcenter

IT-Testcenter. Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! www.wifiwien.at/testcenter IT-Testcenter Zertifizieren Sie Ihr IT-Wissen! WIFI Wien Wir bringen Sie auf Kurs. Täglich geöffnet. (auch in den Sommermonaten) Zertifizierungen aller gängigen IT-Hersteller (Hard- und Software) Persönliche

Mehr

Excel 2013 Grundlagen. Inhalt

Excel 2013 Grundlagen. Inhalt Inhalt Vorwort... I So benutzen Sie dieses Buch... II Inhalt... V Zahlen- und Monatsschreibweise... 1 Dezimal- und Tausendertrennzeichen... 1 Währungssymbol und -position... 1 Monatsschreibweise... 1 Grundlagen...

Mehr

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz)

Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) ÜBERBLICK: Microsoft Office 2002 XP Vom Anfänger zum Experten (60 Tageslizenz) Microsoft Word 2002 Grundlagen Microsoft Word 2002 Aufbaukurs Microsoft Word 2002 Fortgeschrittene Microsoft PowerPoint 2002

Mehr

Computer. Kurse in Rathenow. PC - Grundkurs und Internet. Fit mit dem eigenen Laptop. Computergrundlagen für Teilnehmer mit Handicap

Computer. Kurse in Rathenow. PC - Grundkurs und Internet. Fit mit dem eigenen Laptop. Computergrundlagen für Teilnehmer mit Handicap Computer Kurse in Rathenow Fit mit dem eigenen Laptop Sie haben ein eigenes Laptop oder Notebook zu Hause und möchten es endlich gekonnt einsetzen? Sie erlernen an Ihrem eigenen Gerät die Grundlagen der

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 9 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

Die Teilnahme ist kostenfrei

Die Teilnahme ist kostenfrei Das Ziel des Kurses besteht im wesentlichen darin, den Mitbürgern denen bisher der Kontakt zu den 'Neuen Medien' verwehrt oder auch aus den unterschiedlichsten Gründen nicht möglich war, die natürliche

Mehr

E01... und täglich grüßt das KIS

E01... und täglich grüßt das KIS Krankenhausinformationssystem (KIS)... 36 Formulare und Vorlagen........ 39 MS Excel - Grundkurs und Refresher.... 40 MS Excel - Aufbaukurs......... 42 Sicher surfen im Internet........ 43 MS Outlook...........

Mehr

Beginn Gesuchter Kurs Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 (zeigt immer den nächsten Termin an)

Beginn Gesuchter Kurs Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 (zeigt immer den nächsten Termin an) Beginn Gesuchter Kurs Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 (zeigt immer den nächsten Termin an) Access Arbeiten mit Abfragen Do 11.08.2011 09:00 Do 11.08.2011 Access Arbeiten mit Abfragen Di 06.09.2011

Mehr

-1- Wir schulen Sie an modernen PC's in: Münster - Roxel, Nottulner Landweg 92 (02507) 4414

-1- Wir schulen Sie an modernen PC's in: Münster - Roxel, Nottulner Landweg 92 (02507) 4414 -1- Wir schulen Sie an modernen PC's in: Münster - Roxel, Nottulner Landweg 92 (02507) 4414 Die Seminare umfassen 4 bis 10 Teilnehmer und finden in ruhigen, klimatisierten und gemütlichen Schulungsräumen

Mehr

Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen

Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen Ein Projekt der Entwicklungspartnerschaft MünchenKompetent - Equal-Projekt: Kompetenz für Münchner Unternehmen Kompetenzentwicklung im Großraum München Projektträger: Verbund Strukturwandel (VSW) GmbH,

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel Arbeitsumgebung Word 2013 starten/beenden 9 Verwenden/Verwalten des Menübands 12 Aufheben/Wiederherstellen/Wiederholen von Aktionen 15 Ein-/Ausblenden von Formatierungszeichen 16 Ändern des Zoomfaktors

Mehr

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender

Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung SIZ Informatik-Anwender Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

ECDL 5 ist die neueste Version der in Europa erfolgreichsten Lernsoftware. Sie erfüllt auf benutzerfreundliche

ECDL 5 ist die neueste Version der in Europa erfolgreichsten Lernsoftware. Sie erfüllt auf benutzerfreundliche ECDL 5 European Computer Driving Licence TM Das umfassende e-learning Paket für die effiziente Vorbereitung auf den Europäischen Computer Führerschein TM Syllabus 5 Ihr Nutzen durch e-learning Sie lernen

Mehr

Schnellstarthandbuch. Hilfe aufrufen Klicken Sie auf das Fragezeichen, um Hilfeinhalt anzuzeigen.

Schnellstarthandbuch. Hilfe aufrufen Klicken Sie auf das Fragezeichen, um Hilfeinhalt anzuzeigen. Schnellstarthandbuch Microsoft Access 2013 unterscheidet sich im Aussehen deutlich von älteren Access-Versionen. Dieses Handbuch soll Ihnen dabei helfen, sich schnell mit der neuen Version vertraut zu

Mehr

Standortbestimmung PC-Schreiben: 2 x ¼ Std., 1200 Anschläge (inkl. Leerzeichen) in 10 Min. mit höchstens 5 Fehlern (2., 3. und 7.

Standortbestimmung PC-Schreiben: 2 x ¼ Std., 1200 Anschläge (inkl. Leerzeichen) in 10 Min. mit höchstens 5 Fehlern (2., 3. und 7. IKA Stoffplan für KV-Lernende am BZF 1. Lehrjahr / Basiskurs Computer-Grundlagen (Wings IA 102) Standortbestimmung PC-Schreiben: 2 x ¼ Std., 1200 Anschläge (inkl. Leerzeichen) in 10 Min. mit höchstens

Mehr

EDV-SEMINARE im IMBIE

EDV-SEMINARE im IMBIE EDV-SEMINARE im Universitätsklinikum Bonn Institut für Medizinische Biometrie, Informatik und Epidemiologie Sigmund-Freud-Straße 25 53105 Bonn Allgemeine Informationen Alle sind für Studenten und Bedienstete

Mehr

ECDL - Core. Modul 3 - MS Word. Arbeitsblätter für Schüler mit praktischen Übungen zu allen Lernzielen des Syllabus 5

ECDL - Core. Modul 3 - MS Word. Arbeitsblätter für Schüler mit praktischen Übungen zu allen Lernzielen des Syllabus 5 ECDL - Core Modul 3 - MS Word Arbeitsblätter für Schüler mit praktischen Übungen zu allen Lernzielen des Syllabus 5 - 2-1. Syllabus 5 - Lernziele für Modul 3. 1 Vorgegebene Lernziele für die Prüfung 2.

Mehr

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS

Unterrichtsinhalte und Programme. Betriebssystem/Hardware Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS 5 Textverarbeitung Bedienung des Computers Tastatur und Taskleiste, Explorer ERWERB DES PC-FÜHRERSCHEINS Textverarbeitung mit WORD Texte bearbeiten Texte: eingeben, korrigieren, löschen, kopieren, verschieben,

Mehr

Kursangebote ab September 2015

Kursangebote ab September 2015 Kursangebote ab September 2015 Wir möchten uns zunächst noch einmal bedanken, dass die bisherigen Kurse so positiv angekommen sind. Wir haben unser Angebot an Kursen erweitert und bieten folgende Kurse

Mehr

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de

Excel Schulungen. Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach. 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Excel Schulungen Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Excel Basiskurs...3 Excel Aufbaukurs...4 Excel Profikurs...5 Excel VBA-Kurs...6

Mehr

Kurse & Seminare. Office 10

Kurse & Seminare. Office 10 Kurse & Seminare Office 10 HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208 www.btz-rohr.de

Mehr

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe:

Newsletter. Schulungen in 2015 zum MS Office Paket. Excel Kurse in 2015. DCK-Computer.de. In dieser Ausgabe: Themen in dieser Ausgabe: Ausgabe 1 / 2015 DCK-Computer.de Newsletter Schulungen in 2015 zum MS Office Paket Themen in dieser Ausgabe: Schulungsübersicht für das 1. Quartal 2015 in Excel Word Power Point Access In dieser Ausgabe:

Mehr

MS Excel 2010 Grundlagen & Funktionen

MS Excel 2010 Grundlagen & Funktionen MS Excel 2010 Grundlagen & Funktionen 242.022 Grundzüge der Bauinformatik (SE, 2.5) Dipl.-Ing. Dr.techn. Christian Schranz, M.Sc. Wies P.: Excel 2010 für Windows Grundlagen, HERDT-Verlag für Bildungsmedien

Mehr

Filmliste: Word 2007. Gemeinsame Funktionen. Modul 1: Überblick. Modul 2: Metadaten. Dauer

Filmliste: Word 2007. Gemeinsame Funktionen. Modul 1: Überblick. Modul 2: Metadaten. Dauer Gemeinsame Funktionen Modul 1: Überblick Das Bedienkonzept von Office 2007 01:56 Kontextabhängige Register 01:05 Die Schnellzugriffsleiste 03:02 Das OFFICE-Menü 00:39 Liste der zuletzt verwendeten Dokumente

Mehr

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt

EDV. Lerneinheit EDV. Einführung, allgemeiner Überblick. INI Lippstadt EDV Einführung, allgemeiner Überblick 1. Das gesamte EDV-Modul ist im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung verbindliche Lerneinheit. Access 97 für Windows ist ein Zusatzmodul innerhalb dieser Lerneinheit.

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden

Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden PC und 4 Multimedia Maschinenschreiben am PC in 8 Stunden 10 Finger sind schneller als 2 Sie lernen, in kürzester Zeit mit viel Spaß, die Tastatur blind zu beherrschen. Die Lehr - und Lernmethode erreicht

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

Kurzanleitung. Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten. Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de

Kurzanleitung. Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten. Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de Kurzanleitung Arbeiten mit Word 2003 bei der Erstellung Wissenschaftlicher Arbeiten Renate Vochezer rv@vochezer-trilogo.de Inhaltsverzeichnis, Abbildungs- und Tabellenverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis...

Mehr

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt!

Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Finanz, Controlling, Treuhand: Ein Excel-Seminar macht sich bezahlt! Effizienz steigern, Zeit gewinnen, Geld sparen. Profitieren Sie von einem Kursangebot, das ganz spezifisch auf die Ansprüche von Buchhaltungs-

Mehr

WIFI Wien. IHRE WIFI Community. Lernen mit dem WIFI@plus Service

WIFI Wien. IHRE WIFI Community. Lernen mit dem WIFI@plus Service WIFI Wien IHRE WIFI Community Lernen mit dem WIFI@plus Service WIFI Community mit dem WIFI@plus Service Kommunikation per Mausklick Der Zugriff auf eine große Vielfalt an Informationen und die Freiheit

Mehr

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig

Login. Login: Excel für Aufsteiger. Passwort: Voraussetzungen. Unterlagen, Literatur. xx = Platznummer 2-stellig Login Excel für Aufsteiger Login: xx = Platznummer 2-stellig Voraussetzungen: Grundkenntnisse in Windows Grundkenntnisse in Excel oder Teilnahme am Excel Kurs für Einsteiger Passwort: - RHRK Schulung -

Mehr

Kompetenzraster für Officemanagement und angewandte Informatik für die Handelsschule

Kompetenzraster für Officemanagement und angewandte Informatik für die Handelsschule Informatiksysteme 1.1 Ich kann Hardware-Komponenten unterscheiden und deren Funktionen erklären. Ich kenne die Peripheriegeräte eines Computers und aktuelle Speichermedien. Ich kann Peripheriegeräte anschließen.

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr

CURRICULUM AUS INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE 1. Biennium

CURRICULUM AUS INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE 1. Biennium Kompetenzen am Ende des s Die Schülerin, der Schüler kann die Instrumente der Informatik und Netze für das eigene Lernen, die fachliche Recherche, Materialsammlung und Vertiefung sachgerecht nutzen, die

Mehr

Vorwort. Nun wünschen wir Ihnen viel Spass und Erfolg beim Durcharbeiten dieses Lehrmittels. Murten, Mai 2011 Brigitte Marthaler und Manfred Kaderli

Vorwort. Nun wünschen wir Ihnen viel Spass und Erfolg beim Durcharbeiten dieses Lehrmittels. Murten, Mai 2011 Brigitte Marthaler und Manfred Kaderli Vorwort Microsoft Word ist ein weitverbreitetes Textverarbeitungsprogramm. In der Wirtschaft und der Verwaltung, im Berufs-, Vereins- und Privatleben gehört die Textverarbeitung und somit Word zu den wichtigsten

Mehr

Word 2010. für Windows. Konrad Stulle, Tina Wegener 1. Ausgabe, Oktober 2010. Fortgeschrittene Techniken WW2010F

Word 2010. für Windows. Konrad Stulle, Tina Wegener 1. Ausgabe, Oktober 2010. Fortgeschrittene Techniken WW2010F Konrad Stulle, Tina Wegener 1. Ausgabe, Oktober 2010 Word 2010 für Windows Fortgeschrittene Techniken WW2010F I Word 2010 - Fortgeschrittene Techniken Einstieg Zu diesem Buch...4 Designs und Vorlagen verwenden

Mehr

Heimbürokurs. Badstrasse 25 9410 Heiden Engelaustrasse 15 9010 St. Gallen www.himas.ch info@himas.ch

Heimbürokurs. Badstrasse 25 9410 Heiden Engelaustrasse 15 9010 St. Gallen www.himas.ch info@himas.ch Heimbürokurs Herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Computerkursen. Gerne stellen wir Ihnen in dieser Broschüre den Heimbürokurs vor. Die Klassen werden in Senioren und jüngere Teilnehmer aufgeteilt.

Mehr

INFORMATIK ANWENDER II SIZ SCHWEIZERISCHES INFORMATIK ZERTIFIKAT

INFORMATIK ANWENDER II SIZ SCHWEIZERISCHES INFORMATIK ZERTIFIKAT INFORMATIK ANWENDER II SIZ SCHWEIZERISCHES INFORMATIK ZERTIFIKAT Das Berufs- und Weiterbildungzentrum Lyss bietet einen Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfung des SIZ an. Er richtet sich an Personen, die

Mehr

Lernprogramm Art Seite

Lernprogramm Art Seite Lernprogramme 2013 Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Art Seite Office 2013 Umsteiger 2 Windows 8 Grundlagen 4 Word 2013 Grundlagen 6 Word 2013 Aufbau 8 Excel 2013 Grundlagen 10 Excel 2013 Aufbau

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

ECDL / ICDL Textverarbeitung

ECDL / ICDL Textverarbeitung ECDL / ICDL Textverarbeitung DLGI Dienstleistungsgesellschaft für Informatik Am Bonner Bogen 6 53227 Bonn Tel.: 0228-688-448-0 Fax: 0228-688-448-99 E-Mail: info@dlgi.de, URL: www.dlgi.de In Zweifelsfällen

Mehr

Word Mac 2011 WORD MAC 2011

Word Mac 2011 WORD MAC 2011 Word Mac 2011 WORD MAC 2011 1 Grundeinstellungen... 2 1.1 Word anpassen... 2 1.2 Symbolleisten und Menüs anpassen... 2 2 Suchen und Ersetzen... 3 2.1 Suchen und Ersetzen von Formatierungen... 3 3 Zeichenformatierung:

Mehr

Herbst/Winter Semester

Herbst/Winter Semester Herbst/Winter Semester 2010 Fit für die Zukunft am PC Unsere Welt verändert sich immer schneller. Die irgendwann einmal erworbenen Abschluss-Noten zählen in der Berufswelt kaum noch. Wichtig sind heute

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

September 2015 Sommerprogramm

September 2015 Sommerprogramm Soziales Lernen und Kommunikation e.v. Kooperation mit: e.v. Lernort: Am Listholze 31 30177 Hannover September 2015 Sommerprogramm Tageskurse, Wochenendseminare, Vormittags- und Abendkurse Intensivwochen

Mehr

Migration von Microsoft Office Excel zu OpenOffice.org Calc

Migration von Microsoft Office Excel zu OpenOffice.org Calc Migration von Microsoft Office Excel zu OpenOffice.org Calc Ingenieurbüro Mühl Lindenstr. 3 63526 Erlensee www.ib muehl.de Rechtliches Die Inhalte des vorliegenden Dokumentes werden ohne Rücksicht auf

Mehr

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010

Maria Hoeren Saskia Gießen. Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Maria Hoeren Saskia Gießen Das Einsteigerseminar Microsoft Office PowerPoint 2010 Einleitung 13 Lernen - Üben - Anwenden 13 Über das Buch 14 mdie Oberfläche von PowerPoint 19 PowerPoint kennenlernen 20

Mehr

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17

Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort 11 Einleitung 15 Office 2007 15 Multifunktionsleiste und Schnellzugriff-Symbolleiste 15 Corporate Identity mit Designs 17 1 Korrespondenz und Textverarbeitung 19 Textverarbeitung

Mehr