Aktuelle Zahlen zu Asyl

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktuelle Zahlen zu Asyl"

Transkript

1 Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember 213 Tabellen Diagramme Erläuterungen

2 Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr sowie Vorjahreswerte zum Vergleich Entwicklung der Asylerstantragszahlen im Jahresvergleich Entwicklung der Asylfolgeantragszahlen im Jahresvergleich 2. Herkunftsländer Die zehn zugangsstärksten Herkunftsländer (Monat) Die zehn zugangsstärksten Herkunftsländer (Jahr) 3. Dublinverfahren Übernahmeersuchen von Deutschland an die Mitgliedstaaten Übernahmeersuchen von den Mitgliedstaaten an Deutschland 4. Entscheidungen Entscheidungen und Entscheidungsquoten seit 25 in Jahreszeiträumen Entwicklung der einzelnen Entscheidungsarten seit 25 in Prozent Entwicklung der einzelnen Entscheidungsarten seit 25 in absoluten Werten

3 Seite 3 von 1 Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der monatlichen Asylantragszahlen ab Januar 213 Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 ZEITRAUM insgesamt ASYLANTRÄGE Ers tanträge Folgeanträge Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Die Monatswerte können wegen evtl. nachträglicher Änderungen nicht zu einem Jahreswert addiert werden. Im Berichtsjahr 213 wurden Erstanträge vom Bundesamt entgegen genommen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es Erstanträge; dies bedeutet einen hohen Zuwachs um 69,8 %. Auch die Zahl der Folgeanträge stieg im Jahr 213 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreswert ( Folgeanträge) deutlich um 33, % auf Folgeanträge. Damit sind insgesamt Asylanträge im Jahr 213 beim Bundesamt eingegangen; im Vergleich zum Vorjahr mit Asylanträgen bedeutet dies einen erheblichen Anstieg um 63,6 %.

4 Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen ab Januar 213 sowie Vorjahreswerte zum Vergleich Seite 4 von 1 Im Berichtsmonat Dezember wurden Erstanträge beim Bundesamt verzeichnet. Im Vergleich zum Vorjahr (Dezember 212: 4.88 Personen) ist eine Steigerung des Monatswertes um 88,9 % zu verzeichnen. Gegenüber dem Vormonat (12.13 Personen) sank dagegen die Zahl der Erstanträge um 24, %. Im Monat Dezember waren folgende Herkunftsländer am stärksten vertreten: Serbien mit Erstanträgen, im Vormonat Rang 1 mit Erstanträgen (-8,8 %), im Vorjahr Rang 6 mit 32 Erstanträgen (+434,1 %). Syrien mit 971 Erstanträgen, im Vormonat Rang 2 mit Erstanträgen (-33,5 %), im Vorjahr Rang 2 mit 588 Erstanträgen (+ 65,1 %). Eritrea mit 662 Erstanträgen, im Vormonat mit 891 Erstanträgen auf Rang 4 (-25,7 %), im Vorjahr Rang 16 mit 6 Erstanträgen (+ 1.3,3 %). Fast ein Drittel der Erstantragsteller (2.865 Personen) kamen im Dezember 213 aus den im Jahr 212 dominierenden Westbalkanländern. Dies waren Serbien (1.613), Mazedonien (57), Bosnien und Herzegowina (349), Kosovo( 34 ), Montenegro (29). Auch aus den Ländern Afghanistan (641 Erstanträge), Russische Föderation (375 Erstanträge) und Somalia (375) wurden hohe Zugangszahlen im Berichtsmonat registriert. Folgende Herkunftsländer waren im Berichtsjahr 213 am stärksten vertreten: Russische Föderation mit Erstanträgen, im Vorjahr mit 3.22 Erstanträgen auf Rang 8 (+364,9 %). Syrien mit Erstanträgen, im Vorjahr Rang 3 mit 6.21 Erstanträgen (+91,1 %). Serbien mit Erstanträgen, im Vorjahr Rang 1 mit Erstanträgen (+35,2 %). Im Dezember 213 sind 1.81 Folgeanträge beim Bundesamt eingegangen. Im Vergleich zum Vorjahreswert (73 Folgeanträge) ist die Zahl der Folgeanträge des Monats Dezember um 157,5 % gestiegen. Im Vergleich zum Wert des Vormonats (2.17 Folgeanträge) ist ein Rückgang um 1,3 % zu verzeichnen. Fast drei Viertel aller Folgeanträge (73,4 %) des Berichtsmonats sind aus den Ländern Serbien (83), Mazedonien (25), Bosnien und Herzegowina (164) und Kosovo (156) zu verzeichnen. Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen seit Januar Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Erstanträge Folgeanträge Die Monatswerte können wegen evtl. nachträglicher Angaben in Personen Änderungen nicht zu einem Jahreswert addiert werden.

5 Asylzugangszahlen im Jahresvergleich Seite 5 von 1 Entwicklung der Asylerstantragszahlen im Jahresvergleich (29 bis 213) Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Angaben in Personen Entwicklung der Asylfolgeantragszahlen im Jahresvergleich (29 bis 213) Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Angaben in Personen

6 Die zehn zugangsstärksten Herkunftsländer Seite 6 von 1 Hauptherkunftsländer im Dezember 213 Gesamtzahl der Erstanträge: Serbien 17,5% Syrien, Arab. Republik ,5% Eritrea 7,2% 3.78 sonstige 33,3% Albanien Russische 3,% Kosovo Bosnien u. Somalia Föderation 3,3% Herzegowina 4,1% 4,1% 3,8% 57 Mazedonien 6,2% 641 Afghanistan 7,% Bei den Top-Ten-Ländern des Monats Dezember steht Serbien an erster Stelle mit einem Anteil von 17,5 %. Den zweiten Platz nimmt Syrien mit einem Anteil von 1,5 % ein. Danach folgt Eritrea mit 7,2 %. Etwas mehr als ein Drittel (35,2 %) aller gestellten Erstanträge entfällt damit auf diese ersten drei Herkunftsländer. Hauptherkunftsländer im Zeitraum 1.1. bis Gesamtzahl der Erstanträge: Russische Föderation Syrien, 13,6% Arab. Republik 1,8% Serbien 1,5% sonstige 34,2% Eritrea 3,3% Somalia 3,5% Irak 3,6% 4.11 Pakistan 3,7% Iran, Islam. Republik 4,% 6.28 Mazedonien 5,7% Afghanistan 7,1% Bei den Top-Ten-Ländern des Jahres 213 steht die Russische Föderation an erster Stelle mit einem Anteil von 13,6 %. Den zweiten Platz nimmt Syrien mit einem Anteil von 1,8 % ein. Danach folgt Serbien mit 1,5 %. Damit entfällt mehr als ein Drittel (34,9 %) aller seit Januar 213 gestellten Erstanträge auf die ersten drei Herkunftsländer.

7 Herkunftsländer im Jahr 213 Seite 7 von 1

8 Übernahmeersuchen von Deutschland an die Mitgliedstaaten seit Januar 212 Im Dezember verringerte sich die Zahl der an die Mitgliedstaaten gestellten Übernahmeersuchen, der Anteil der auf EURODAC-Treffern beruhenden Ersuchen stieg auf 78 % Seite 8 von Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Gesuche mit EURODAC-Treffer Angabe in Personen Gesuche ohne EURODAC-Treffer Die Monatswerte können wegen evtl. nachträglicher Änderungen nicht zu einem Jahreswert addiert werden. Übernahmeersuchen von den Mitgliedstaaten an Deutschland seit Januar 212 Die Anzahl der Übernahmeersuchen von den Mitgliedstaaten an das Bundesamt ist im Dezember zurückgegangen, der Anteil der EURODAC-Treffer lag bei 63 % Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Gesuche mit EURODAC-Treffer Angabe in Personen Gesuche ohne EURODAC-Treffer Die Monatswerte können wegen evtl. nachträglicher Änderungen nicht zu einem Jahreswert addiert werden.

9 Seite 9 von 1 Entscheidungen und Entscheidungsquoten Im Monat Dezember des Berichtsjahres wurden Asylverfahren von 6.17 Personen (5.59 Erst- und 58 Folgeanträge) vom Bundesamt entschieden. Die meisten Entscheidungen wurden dabei für Serbien (1.138), Syrien (749) und die Russische Föderation (676) getroffen. Im Berichtsjahr 213 wurden insgesamt Entscheidungen über Asylanträge getroffen. Die Gesamtschutzquote für alle HKL (Anerkennungen als Asylberechtigte, Flüchtlingsschutz gem. 6 Abs. 1 AufenthG und Abschiebungsverbot gem. 6 Abs. 2, 3, 5 o. 7 AufenthG) beträgt 24,9 % (2.128 positive Entscheidungen von insgesamt 8.978). Der Vergleich der Entscheidungszahlen unter den Top-Ten-Herkunftsländern im bisherigen Berichtsjahr 213 zeigt einen überproportional hohen Anteil an positiven Entscheidungen (Anerkennungen als Asylberechtigte, Flüchtlingsschutz gem. 6 Abs. 1 AufenthG und Abschiebungsverbot gem. 6 Abs. 2, 3, 5 o. 7 AufenthG) bei Syrien (94,2 %; 8.72 positive Entscheidungen von insgesamt 9.235), Eritrea (72,3 %; 427 positive Entscheidungen von insgesamt 591), Iran (55,5 %; positive Entscheidungen von insgesamt 3.51) und dem Irak (53,9 %, positive Entscheidungen von insgesamt 4.218). Die höchste absolute Zahl an Anerkennungen gem. Art. 16a GG für das Berichtsjahr lag für die HKL Syrien (34) und Iran (263) vor. Am häufigsten Flüchtlingsschutz gem. 6 Abs. 1 AufenthG wurde Antragstellern aus Syrien (2.567), dem Irak (2.18), dem Iran (1.585) und Afghanistan (1.233) gewährt. Die größte Zahl von Abschiebungsverboten gem. 6 Abs. 2, 3, 5 o. 7 AufenthG wurde ebenfalls bei Antragstellern aus Syrien (5.795) und Afghanistan (1.648) festgestellt. 188 von insgesamt 919 Asylberechtigten (2,5 %) erhielten im Berichtsjahr eine Anerkennung als Asylberechtigte im Rahmen des Familienasyls. 3.6 Personen (3,6 % von insgesamt Personen) wurde im Jahr 213 Familienflüchtlingsschutz gewährt. Im Berichtsjahr 213 wurden Personen beim Bundesamt angehört. Von den angehörten Personen entfielen 93,6 % ( Anhörungen) auf Erstantragsverfahren. Im Monat Dezember wurden Anhörungen durchgeführt. Entscheidungen und Entscheidungsquoten seit 25 in Jahreszeiträumen JAHR ENTSCHEIDUNGEN über Asylanträge SACHENTSCHEIDUNGEN FORMELLE ENTSCHEIDUNGEN Anerkennungen als Asylberechtigte (Art. 16 a GG Gewährung von Flüchtlings s chutz gem. 6 Abs. 1 Feststellung eines Abschiebungsverbotes gem. 6 Abs. 2, 3, 5 o. 7 Ablehnungen (unbegründet abgel. / offens. unbegr. abgel.) insges amt und Familienasyl) AufenthG* AufenthG* ,9 % ,3 % 657 1,4 % ,1 % ,4 % ,8 % ,6 % 63 2, % ,8 % ,8 % ,1 % ,1 % 673 2,4 % ,6 % ,8 % ,1 % ,9 % 562 2,7 % ,5 % ,8 % ,6 % ,6 % ,6 % ,4 % ,8 % ,3 % ,7 % ,6 % ,6 % ,9 % ,5 % ,9 % ,9 % ,7 % , % ,2 % , % ,5 % ,7 % ,6 % ,1 % ,3 % ,4 % ,5 % ,7 % * Rechtsgrundlage für Entscheidungen zu Flüchtlingsschutz, subsidiärem Schutz und Abschiebungsverboten, die bis zum getroffen wurden, war 6 Abs. 1, 6 Abs. 2, 3 oder 7 S. 2 bzw. 6 Abs. 5 oder 7 S. 1 AufenthG. Entsprechende Entscheidungen, die ab dem getroffen werden, gründen auf 3 Abs. 1 AsylVfG, 4 Abs. 1 AsylVfG bzw. 6 Abs. 5 oder 7 S. 1 AufenthG.

10 Seite 1 von 1 Entwicklung der einzelnen Entscheidungsarten seit 25 in Prozent 1, % 9, % 8, % 7, % 6, % 5, % 4, % 3, % 2, % 1, %, % Angaben in Prozent Quote nach Art.16 a GG Quote 6 Abs. 1 AufenthG Quote 6 Abs. 2, 3, 5 o. 7 AufenthG Ablehnungsquote Quote formelle Entscheidungen Entwicklung der einzelnen Entscheidungsarten seit 25 in absoluten Werten Angaben in Personen Anerkennungen nach Art. 16 a GG Flüchtlingsschutz gem. 6 Abs. 1 AufenthG Abschiebungsverbot gem. 6 Abs. 2, 3, 5 o. 7 AufenthG Ablehnungen formelle Entscheidungen Rechtsgrundlage für Entscheidungen zu Flüchtlingsschutz, subsidiärem Schutz und Abschiebungsverboten, die bis zum getroffen wurden, war 6 Abs. 1, 6 Abs. 2, 3 oder 7 S. 2 bzw. 6 Abs. 5 oder 7 S. 1 AufenthG. Entsprechende Entscheidungen, die ab dem getroffen werden, gründen auf 3 Abs. 1 AsylVfG, 4 Abs. 1 AsylVfG bzw. 6 Abs. 5 oder 7 S. 1 AufenthG.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der monatlichen

Mehr

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ust Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: tember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl

Aktuelle Zahlen zu Asyl Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März 211 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1995 sowie der

Mehr

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Februar 217 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Februar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Februar 216 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: April Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: September Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: März Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juli Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: August Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Juni 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Juni 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: i Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953 Entwicklung der

Mehr

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Oktober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: uar 217 Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung

Mehr

Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Juni Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: November Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Aktuelle Zahlen zu Asyl. Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr

Aktuelle Zahlen zu Asyl. Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen.

Ausgabe: Januar Tabellen Diagramme Erläuterungen. Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: uar Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr

Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Inhalt 5. Statistik aktuell 5.1 Asylzugangszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1991 sowie der monatlichen Asylantragszahlen im laufenden Jahr Entwicklung der monatlichen Asylantragszahlen

Mehr

Ausgabe: Mai 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Mai 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Mai Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: Dezember 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Dezember 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: Dezember Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Ausgabe: Juni 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Juni 2016. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: i Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit 1953

Mehr

Ausgabe: Oktober 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de

Ausgabe: Oktober 2015. Tabellen Diagramme Erläuterungen. www.bamf.de Aktuelle Zahlen zu Asyl Ausgabe: ober Tabellen Diagramme Erläuterungen www.bamf.de Inhalt Aktuelle Zahlen zu Asyl 1. Entwicklung der Asylantragszahlen Entwicklung der jährlichen Asylantragszahlen seit

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat September BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Seite 2 von 9 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Asylgeschäftsstatistik für den Monat März Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Februar Asylgeschäftsstatistik für den Monat Februar Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat November Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat November Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2016 Seite 2 von 11 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2016 und das Berichtsjahr 2016 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat September Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Asylgeschäftsstatistik für den Monat August Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juli Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juli Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Asylgeschäftsstatistik für den Monat Juni Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Die

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Oktober Asylgeschäftsstatistik für den Monat Oktober Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres.

Mehr

Zur Navigation. Nachrichten. Anhaltend hoher Asyl-Zugang im Oktober I. Aktueller Monat. 1 von :29. Pressemitteilung

Zur Navigation. Nachrichten. Anhaltend hoher Asyl-Zugang im Oktober I. Aktueller Monat. 1 von :29. Pressemitteilung Diese Seite vorlesen [https://app.eu.readspeaker.com/cgi-bin/rsent?customerid=6788&lang=de_de&readid=content& url=https%3a%2f%2fwww.bmi.bund.de%2fshareddocs%2fpressemitteilungen%2fde%2f2015%2f11%2fasylantraegeoktober-2015.html%3bjsessionid%3d02a677936f8367c2e0525c7191974332.2_cid295&charset=utf-8]

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat 2016 Seite 2 von 10 Asylgeschäftsstatistik für den Monat 2016 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres 2016.

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2015 Asylgeschäftsstatistik für den Monat Dezember 2015 und das Berichtsjahr 2015 Seite 2 von 11 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat Mai Asylgeschäftsstatistik für den Monat Mai Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Asylgeschäftsstatistik

Asylgeschäftsstatistik Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Asylgeschäftsstatistik für den Monat April Seite 2 von 10 Überblick Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick zur Geschäftsstatistik des Berichtsjahres. Herkunftsländer

Mehr

Bundesministerium des Innern

Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern Berlin, 6. Januar 2016 Pressemitteilung 476.649 Asylanträge im Jahr 2015 Im Jahr 2015 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) insgesamt 476.649 formelle

Mehr

Bundesministerium des Innern

Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern Pressemitteilung Berlin, 15. Mai 2014 11.503 Asylanträge im April 2014 Im April 2014 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge insgesamt 11.503 Asylanträge gestellt,

Mehr

Asylsuchende in absoluten Zahlen und Gesamtschutzquote* in Prozent,1975 bis Deutschland

Asylsuchende in absoluten Zahlen und Gesamtschutzquote* in Prozent,1975 bis Deutschland Asyl Asylsuchende in absoluten Zahlen und Gesamtschutzquote*,1975 bis 2011 Anzahl Westdeutschland 37,7 Quote 450.000 438.191 36 425.000 400.000 * Anteil der Asylanerkennungen, der Gewährungen von Flüchtlingsschutz

Mehr

Hinweis: Bei der Statistik zu Flughafenverfahren liegen differenzierte Angaben nach Alter und Geschlecht nicht vor.

Hinweis: Bei der Statistik zu Flughafenverfahren liegen differenzierte Angaben nach Alter und Geschlecht nicht vor. Anlage 3 zu Frage 12 a) und b) Hinweis: Bei der Statistik zu Flughafenverfahren liegen differenzierte Angaben nach Alter und Geschlecht nicht vor. Jahr 2016: Registrierte Asylanträge und durchgeführte

Mehr

Asyl. in Zahlen Tabellen. Diagramme. Karten. Erläuterungen

Asyl. in Zahlen Tabellen. Diagramme. Karten. Erläuterungen Asyl in Zahlen 2008 Tabellen Diagramme Karten Erläuterungen www.bamf.de Asyl in Zahlen 2008 5 Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wie in den Vorjahren gibt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen Asyl

Das Bundesamt in Zahlen Asyl Das Bundesamt in Zahlen 2016 Asyl Zahlen 2016 2 3 Das Bundesamt in Zahlen 2016 Asyl Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2017 4 Hinweis Im Interesse einer besseren Lesbarkeit wird nicht ausdrücklich

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen Asyl

Das Bundesamt in Zahlen Asyl Das Bundesamt in Zahlen 2015 Asyl Das Bundesamt in Zahlen 2015 Asyl Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2016 Inhaltsverzeichnis 5 Inhaltsverzeichnis I Asyl 7 1 Asylanträge 7 Asylantragszahlen seit

Mehr

Asyl. in Zahlen Tabellen Diagramme. Karten. Erläuterungen

Asyl. in Zahlen Tabellen Diagramme. Karten. Erläuterungen Asyl in Zahlen Tabellen Diagramme Karten Erläuterungen www.bamf.de Asyl in Zahlen Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, wie in den Vorjahren gibt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen kommentierten

Mehr

Asyl. in Zahlen Tabellen. Diagramme. Karten. Erläuterungen

Asyl. in Zahlen Tabellen. Diagramme. Karten. Erläuterungen Asyl in Zahlen 2009 Tabellen Diagramme Karten Erläuterungen www.bamf.de Asyl in Zahlen 2009 5 Vorwort Liebe Leserinnen und Leser, nachdem die Zahlen der Asylanträge in Deutschland im Jahr 2007 einen

Mehr

RAA BRANDENBURG NL. FRANKFURT(ODER) Flucht und Asyl. Allgemeine Informationen zu Asyl in Deutschland

RAA BRANDENBURG NL. FRANKFURT(ODER) Flucht und Asyl. Allgemeine Informationen zu Asyl in Deutschland RAA BRANDENBURG NL. FRANKFURT(ODER) Flucht und Asyl f Allgemeine Informationen zu Asyl in Deutschland DEFINITION FLÜCHTLING Ein Flüchtling ist laut Definition eine Person, die sich außerhalb ihres Heimatstaates

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen 2013. Asyl, Migration und Integration

Das Bundesamt in Zahlen 2013. Asyl, Migration und Integration Das Bundesamt in Zahlen 2013 Asyl, Migration und Integration Zahlen 2013 Das Bundesamt in Zahlen 2013 Asyl, Migration und Integration Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2014 Vorwort 5 Vorwort Liebe

Mehr

Geert Mackenroth MdL Veranstaltung - Datum. Migranten im Freistaat Sachsen - Zahlen und Fakten -

Geert Mackenroth MdL Veranstaltung - Datum. Migranten im Freistaat Sachsen - Zahlen und Fakten - Geert Mackenroth MdL Veranstaltung - Datum Migranten im Freistaat Sachsen - Zahlen und Fakten - 1 Migranten in Deutschland Wer kommt nach Deutschland? 2013: 517.660 ausl. Zuwanderer, 300.716 aus EU-Staaten

Mehr

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE

BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE BUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE Seite 1/6 Antrags-, Entscheidungs- und Bestandsstatistik Berichtszeitraum: 01.01.2014-31.12.2014 bezogen auf: Personen Bereich: Bundesgebiet gesamt LS ASYLANTRÄGE

Mehr

Wo stehen wir? Aktuelle Daten, Fakten und Entwicklungen zur Flüchtlingslage in Deutschland Abteilungspräsidentin Ursula Gräfin Praschma

Wo stehen wir? Aktuelle Daten, Fakten und Entwicklungen zur Flüchtlingslage in Deutschland Abteilungspräsidentin Ursula Gräfin Praschma Wo stehen wir? Aktuelle Daten, Fakten und Entwicklungen zur Flüchtlingslage in Deutschland Abteilungspräsidentin Ursula Gräfin Praschma Fachveranstaltung für Sozialdezernentinnen/Sozialdezernenten vom

Mehr

INFORMATIONEN & RECHERCHEN

INFORMATIONEN & RECHERCHEN INFORMATIONEN & RECHERCHEN 31.08.2015 Ansprechpartnerin: Katharina Senge Koordinatorin für Zuwanderung und Integration Mitarbeit: Benjamin Lamer Leonard Tholl Fakten-Check Asylbewerber Konrad-Adenauer-Stiftung

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen 2014. Asyl, Migration und Integration

Das Bundesamt in Zahlen 2014. Asyl, Migration und Integration Das Bundesamt in Zahlen 2014 Asyl, Migration und Integration Zahlen 2014 Das Bundesamt in Zahlen 2014 Asyl, Migration und Integration Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2015 Vorwort 5 Vorwort Liebe

Mehr

Interkulturelle Öffnung von Hochschulen - Hochschulzugang und Studium bei geflüchteten Menschen

Interkulturelle Öffnung von Hochschulen - Hochschulzugang und Studium bei geflüchteten Menschen Interkulturelle Öffnung von Hochschulen - Hochschulzugang und Studium bei geflüchteten Menschen Offene Fragen Wie kann bei der Beschaffung von notwendigen Studienunterlagen unterstützt werden? Wie kann

Mehr

DATEN UND GRAFIKEN MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG FLÜCHTLINGE / ASYLSUCHENDE

DATEN UND GRAFIKEN MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG FLÜCHTLINGE / ASYLSUCHENDE MASGF/Ref.21 DATEN UND GRAFIKEN MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG FLÜCHTLINGE / ASYLSUCHENDE (Stand: Oktober 2017) LAND BRANDENBURG 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

DATEN UND GRAFIKEN MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG FLÜCHTLINGE / ASYLSUCHENDE

DATEN UND GRAFIKEN MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG FLÜCHTLINGE / ASYLSUCHENDE MASGF/Ref.21 DATEN UND GRAFIKEN MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND AUSLÄNDISCHE BEVÖLKERUNG FLÜCHTLINGE / ASYLSUCHENDE (Stand: August 2017) LAND BRANDENBURG 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2836 21. Wahlperiode 19.01.16 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Karin Prien (CDU) vom 12.01.16 und Antwort des Senats Betr.: Asylbewerber

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration und Integration

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration und Integration Das Bundesamt in Zahlen 2015 Asyl, Migration und Integration Zahlen 2015 2 3 Das Bundesamt in Zahlen 2015 Asyl, Migration und Integration Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2016 4 Vorwort 5 Vorwort

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration und Integration

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration und Integration Das Bundesamt in Zahlen 2012 Asyl, Migration und Integration Zahlen 2012 Das Bundesamt in Zahlen 2012 Asyl, Migration und Integration Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2013 Vorwort 5 Vorwort Liebe

Mehr

Migration, Asyl und Integration

Migration, Asyl und Integration Migration, Asyl und Integration in Zahlen w w w. b a m f. d e 14. Auflage Tabellen Diagramme Karten Erläuterungen Migration, Asyl und Integration in Zahlen 14. Auflage 4 5 Vorwort Liebe Leserinnen und

Mehr

Migrationsentwicklung in Sachsen-Anhalt. Informationen des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt

Migrationsentwicklung in Sachsen-Anhalt. Informationen des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt Migrationsentwicklung in Sachsen-Anhalt Informationen des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt www.mi.sachsen-anhalt.de 01/2017 Migrationsentwicklung im Land Sachsen-Anhalt Situation

Mehr

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 17. Wahlperiode. A n t w o r t. Drucksache 17/2471

LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 17. Wahlperiode. A n t w o r t. Drucksache 17/2471 LANDTAG RHEINLAND-PFALZ 17. Wahlperiode Drucksache 17/2710 zu Drucksache 17/2471 31. 03. 2017 A n t w o r t des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz auf die Kleine

Mehr

Wöchentlicher Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten über die aktuellen Flüchtlingszahlen

Wöchentlicher Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten über die aktuellen Flüchtlingszahlen Wöchentlicher Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten über die aktuellen Flüchtlingszahlen Stand: Der Bericht wurde am gefertigt und basiert auf den zu diesem Zeitpunkt vorliegenden

Mehr

Unterbringung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen in der Stadtgemeinde Bremen

Unterbringung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen in der Stadtgemeinde Bremen Die Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen Unterbringung von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen in der Stadtgemeinde Bremen Geplante Anmietung des Objekts Eduard-Grunow-Straße 30 als Übergangswohneinrichtung

Mehr

Asylbewerber nach Staatsangehörigkeit

Asylbewerber nach Staatsangehörigkeit Asylbewerber nach Staatsangehörigkeit nach Staatsangehörigkeit 28.005 [9,3 %] Afghanistan Top 10 144.650 [48,0 %] 18.245 [6,1 %] Russland 15.700 [5,2 %] Pakistan 15.165 [5,0 %] Irak 13.940 [4,6 %] Serbien

Mehr

I. Statistiken zu Flucht und Asyl Weltweite Fluchtbewegungen

I. Statistiken zu Flucht und Asyl Weltweite Fluchtbewegungen Infonachmittag Ev. Dekanat Bad Schwalbach, 13.03.2015 Einführung ins Ausländer- und Asylrecht Dr. Ines Welge, Hessischer Flüchtlingsrat und Diakonie Hessen Gliederung: I. Statistiken zu Flucht und Asyl

Mehr

1. Migration

1. Migration Inhalt 1. Migration 1.1 Gesamtzahlen Formen der Zuwanderung nach Deutschland im Jahr Zu- und Fortzug Hauptherkunftsländer und Zielländer Zu- und Fortzug im europäischen Vergleich nach ausgewählten Jahren

Mehr

Beschäftigung von Flüchtlingen. Rechtliche Rahmenbedingungen und Daten. Stand:

Beschäftigung von Flüchtlingen. Rechtliche Rahmenbedingungen und Daten. Stand: Beschäftigung von Flüchtlingen Rechtliche Rahmenbedingungen und Daten Stand: 18.02.2016 für den Zugang von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt* Grundsätzliche Regelung: Flüchtlinge mit einer Aufenthaltserlaubnis

Mehr

Inhalt Migration

Inhalt Migration Inhalt 1. Migration 1.1 Gesamtzahlen Formen der Zuwanderung nach Deutschland im Jahr Zu- und Fortzug Hauptherkunftsländer und Zielländer Zu- und Fortzug im europäischen Vergleich nach ausgewählten Jahren

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration, ausländische Bevölkerung und Integration. Zahlen

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration, ausländische Bevölkerung und Integration. Zahlen Das Bundesamt in Zahlen 2010 Asyl, Migration, ausländische Bevölkerung und Integration Zahlen 2010 www.bamf.de Das Bundesamt in Zahlen 2010 Asyl, Migration, ausländische Bevölkerung und Integration 5

Mehr

ifo Migrationsmonitor: Rückgang der Zahl der registrierten Flüchtlinge schwierige Arbeitsmarktsituation für Asylbewerber

ifo Migrationsmonitor: Rückgang der Zahl der registrierten Flüchtlinge schwierige Arbeitsmarktsituation für Asylbewerber ifo Migrationsmonitor: Rückgang der Zahl der registrierten Flüchtlinge schwierige Arbeitsmarktsituation für Asylbewerber 68 Daten und Prognosen Daniela Wech* Die Zahl der Asylanträge in Deutschland bewegte

Mehr

Asylbewerber im Landkreis Augsburg

Asylbewerber im Landkreis Augsburg Asylbewerber im Landkreis Augsburg 1. Asylrecht 2. Asylverfahren 3. Allgemeine Informationen 4. Unterbringung 5. Aktuelle Zahlen 6. Asylbewerber im Landkreis Augsburg Asylrecht Politisch Verfolgte genießen

Mehr

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Jan Korte, Sevim Dağdelen, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Drucksache 18/3713

auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Jan Korte, Sevim Dağdelen, weiterer Abgeordneter und der Fraktion DIE LINKE. Drucksache 18/3713 Deutscher Bundestag Drucksache 18/3850 18. Wahlperiode 28.01.2015 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Jan Korte, Sevim Dağdelen, weiterer Abgeordneter und der

Mehr

Ergänzende Informationen zur Asylstatistik für das zweite Quartal 2017

Ergänzende Informationen zur Asylstatistik für das zweite Quartal 2017 Deutscher Bundestag Drucksache 18/13551 18. Wahlperiode 11.09.2017 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Frank Tempel, Sevim Dağdelen, weiterer Abgeordneter und

Mehr

allgemeine Information zur Unterbringung der Flüchtlinge im Landkreis Teltow-Fläming Stand

allgemeine Information zur Unterbringung der Flüchtlinge im Landkreis Teltow-Fläming Stand Landkreis Teltow-Fläming; Dez. III / Ordnungsamt allgemeine Information zur Unterbringung der Flüchtlinge im Landkreis Teltow-Fläming Stand 23.03.2015 Michael Klinkmüller SGL Ausländer- und Personenstandswesen

Mehr

Migrationsrecht aktueller - aktueller Stand und Debatte

Migrationsrecht aktueller - aktueller Stand und Debatte Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Ass. Iur. Kathleen Neundorf Migrationsrecht aktueller - aktueller Stand und Debatte Politiklehrertag 2016 Zuwanderung und Integration von Flüchtlingen als Herausforderung

Mehr

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration und Integration

Das Bundesamt in Zahlen Asyl, Migration und Integration Das Bundesamt in Zahlen 2016 Asyl, Migration und Integration Zahlen 2016 2 3 Das Bundesamt in Zahlen 2016 Asyl, Migration und Integration Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 2017 4 Vorwort 5 Vorwort

Mehr

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt.

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt. Deutscher Bundestag Drucksache 18/4980 K:\Publishing\Produktion\BT\Produktion\07_Fahne\1804980\1804980.fm, 28. Mai 2015, Seite 1 18. Wahlperiode 21.05.2015 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage

Mehr

Wöchentlicher Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten über die aktuellen Flüchtlingszahlen

Wöchentlicher Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten über die aktuellen Flüchtlingszahlen Wöchentlicher Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten über die aktuellen Flüchtlingszahlen Stand: 29.3.216 Der Bericht wurde am 29.3.216 gefertigt und basiert auf den zu diesem Zeitpunkt

Mehr

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt.

Vorabfassung - wird durch die lektorierte Version ersetzt. Deutscher Bundestag Drucksache 18/7625 18. Wahlperiode 22.02.2016 Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Ulla Jelpke, Frank Tempel, Sevim Dağdelen, weiterer Abgeordneter und

Mehr