HARZER FERNVERBINDUNGEN WINTER 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HARZER FERNVERBINDUNGEN WINTER 2017"

Transkript

1 HARZER FERNVERBINDUNGEN WINTER

2 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Harzgäste, im Sommer 2016 haben wir erstmals in Ergänzung zum "Harz-Kursbuch" eine Reihe von "Harzer Fernverbindungen" im pdf-format zur Verfügung gestellt, um auf die weitgehend sehr guten, wenn auch mit Umstiegen verbundenen An- und Abreisemöglichkeiten in unser Mittelgebirge aufmerksam zu machen. Aufgrund der guten Resonanz haben wir nunmehr den Fernverkehrsteil des "Harz-Kursbuchs" an diese Verbindungen angepasst, d.h. auch dort die Verbindungen in die und aus den wichtigsten Aufkommensgebieten des Harzes in den Vordergrund gerückt. Um den Arbeitsaufwand in vertretbaren Grenzen zu halten, haben wir uns ferner entschlossen, Ihnen eine "Auskoppelung" aus dem Harz-Kursbuch zur Verfügung zu stellen, welche nur die Fernverbindungen enthält, diese aber mit zusätzlichen Erläuterungen zu versehen, um Ihnen das Heraussuchen entsprechender Verbindungen auch über die Medien der Deutschen Bahn zu erleichtern. Nachfolgend finden Sie also Hinweise zu den Reisemöglichkeiten aus Hamburg und Bremen, dem Ruhrgebiet, den Niederlanden, Berlin, dem Rhein-Main-Raum und der Region um Merseburg und Weißenfels in den Harz und zurück, getrennt nach den Landkreisen Goslar, Harz, Mansfeld-Südharz, Nordhausen und dem Altkreis Osterode, der ja heute Teil des Kreises Göttingen ist. Nach dem Inhaltsverzeichnis folgen sodann die jeweiligen Fahrplantabellen. Aufgrund umfangreicher Bauarbeiten gibt es 2017 freilich sehr häufig Anpassungen der Pläne. Wir weisen im Rahmen der Hinweise auf diese Änderungen hin und werden uns bemühen, per Internet immer wieder eine angepasste Version der Reiseverbindungen zur Verfügung zu stellen. Die Tabellen enthalten die Verbindungen von und zu den Knotenpunkten, von denen aus direkte Zugverbindungen mit dem Harz bestehen. Ein Beispiel: In der Tabelle 20 finden Sie ICE und IC aus dem Ruhrgebiet bis Hannover, Braunschweig und Magdeburg und Hinweise, wie man ab dort nach Goslar, Bad Harzburg, Wernigerode, Vienenburg, Aschersleben, Halberstadt oder Quedlinburg kommt. Überall dorthin verkehren direkte Züge. Die DB-Kursbuch-Tabellennummern der betreffenden Strecken, die wir auch im Harz-Kursbuch verwenden, sind hinter "Zug " aufgeführt. Um in den Südharz zu gelangen, muss ab Hannover erst noch de Linie RE2 ("metronom") bis nach Northeim genutzt werden. Diese Anschlüsse sind ebenfalls mit aufgeführt, die ab Northeim stündlich bestehenden Anschlüsse nach Herzberg und Nordhausen aus Platzgründen jedoch nicht. Hier hilft Ihnen entweder das auch elektronisch verfügbare "Harz-Kursbuch" mit seinen Regionaltabellen oder aber der jeweilige Flyer des Verkehrsunternehmens, in diesem Fall das kleine Heft des "Harz-Weser-Netzes" von DB Regio, weiter. Hefte und Flyer liegen in allen Zügen und vielen Verkaufsstellen aus. Insoweit stellen die "Harzer Fernverbindungen" eine Anregung dar, wie man in den Harz und zurück kommen kann, und bieten zugleich eine Übersicht des vorhandenen Angebots. Wenn man sich erst einmal, so unsere Erfahrung, über das vorhandene Angebot, die Vielfalt der dabei möglichen Strecken und die Anzahl der Verbindungen (stündlich, alle 2 Stunden ) informiert hat, kann man auch die elektronischen Informationen der DB-Auskunft oder die anderer Systeme besser nachvollziehen. Trotz der Baustellen und der mit ihnen verbundenen Änderungen ist die An- und Abreise in den bzw. aus dem Harz sehr gut möglich. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich überzeugen lassen und zur Reise in den Harz auf die Angebote der Schienenverkehrsunternehmen zurückgreifen. Ihre Initiative "Höchste Eisenbahn für den Südharz" 2

3 Hinweise zu den Reisemöglichkeiten in den Harz und zurück von nach Hamburg 12 Goslar Die Anreise erfolgt grundsätzlich über Hannover Hbf, von wo aus es mit der Linie RE10 (ErixX) jede Stunde durchgehend bis nach Uelzen Hahnenklee Goslar und Bad Harzburg geht. In Goslar besteht Anschluss zur Buslinie 830 nach Hahnenklee - Clausthal-Zellerfeld, wobei die Celle Clausthal-Zellerfeld Kurse zeitweise auch nach Altenau und St. Andreasberg durchlaufen, und zur Buslinie 831 nach Clausthal-Zellerfeld über Lauten- Altenau thal und Wildemann. In Bad Harzburg besteht stündlich Anschluss zur Buslinie 820 nach Torfhaus - Oderbrück - Braunlage. St. Andreasberg Bad Harzburg Bis und ab Hannover Hbf können Sie ICE und IC, aber auch die Züge des "metronom" nutzen, wobei Sie hier allerdings zusätzlich Torfhaus in Uelzen umsteigen müssen. In den Zügen des "metronom" gelten die Angebote des Nahverkehrs, und die Mitnahme von Fahrrädern Braunlage gestaltet sich unproblematisch. 10 Seesen Die Anreise nach Seesen erfolgt über Kreiensen und weiter mit den Zügen der RB82 (DB Regio). Bis Kreiensen gelangen Sie jede 13 Stunde mit dem "metronom", was allerdings einen zusätzlichen Umstieg in Uelzen bedingt. Es funktioniert aber auch, indem Sie in Uelzen in die RB47 (ErixX) wechseln, die Sie alle 2 Stunden von dort über Gifhorn nach Braunschweig bringt, von wo aus Sie mit der RB46 (DB Regio) nach Seesen weiterreisen können. 12 Vienenburg Diesen Ort erreichen Sie entweder mittels stündlich möglichem Umstieg in Goslar von der Linie RE10 auf die Züge des "HEX" 13 in Richtung Halberstadt oder aber ab Uelzen mit RB47 (ErixX) bis Braunschweig und ab dort weiter mit RB42/43 (ErixX). 12 Ilsenburg Ab Hannover mit RE10 bis Goslar und hier stündlich mit den Zügen des "HEX" weiter bis Ilsenburg und Wernigerode. Ab Wernigerode Wernigerode verkehren zahlreiche Buslinien in Richtung Elbingerode, wo sie sich in die Ziele Rübeland, Hasselfelde, Königshütte Elbingerode und Benneckenstein aufteilen. Ferner besteht eine zweistündliche Verbindung nach Drei Annen Hohne und Schierke. 12 Halberstadt Halberstadt selbst können Sie mit RE10 und Umstieg in Goslar gut erreichen. Es geht aber auch über Magdeburg, und zwar einmal 14 Quedlinburg mittels Umstieg in Uelzen vom "metronom" auf den RE nach Magdeburg (alle 2 Stunden) und einmal, indem Sie ab Hamburg einen der 17 Gernrode Berliner IC bis Wittenberge nehmen und ab dort mit der S1 nach Magdeburg fahren. Von Magdeburg verkehrt der "HEX" jede Harzgerode Stunde durchgehend nach Halberstadt, Quedlinburg und Thale, wobei alle 2 Stunden auch ein direkter Zugteil nach Blankenburg Thale angehängt ist (ansonsten hier Umstieg in Halberstadt). In Quedlinburg besteht Anschluss zu den Buslinien 31 und 32 der HVB Blankenburg nach Bad Suderode, Gernrode, Alexisbad und Harzgerode. 14 Aschersleben Die Nordostecke des Harzes erreichen Sie ab Hamburg gut über Magdeburg - einmal mittels Umstieg vom "metronom" auf den RE 17 dorthin in Uelzen und einmal (dies allerdings nur werktags) mittels IC bis Wittenberge und S1 bis Magdeburg. Ab dort verkehrt alle 2 Stunden eine durchgehende RB nach Aschersleben, ansonsten der RE nach Erfurt bis Güsten mit Anschluss dorthin. 16 Hettstedt Werktags geht es fünf Mal mit dem Berliner IC bis Wittenberge, weiter mit der S1 bis Magdeburg und dann mittels RE auf der 17 Sangerhausen "Kanonenbahn" bis Hettstedt, Klostermansfeld und Sangerhausen. Alle 2 Stunden haben Sie auch eine Verbindung mittels ICE bis Göttingen, ab dort mit CANTUS bis Eichenberg und weiter mit dem RE über Nordhausen bis Sangerhausen. 10 Nordhausen Hier funktioniert es gut, aber mit Umweg mittels ICE bis Göttingen und weiter mit RB80/81 über Herzberg bis Nordhausen (alle 2 Stunden 12 Walkenried direkt, ansonsten mit Umstieg in Northeim) oder jede Stunde mit dem "metronom" über Uelzen bis Northeim und ab dort mit RB80/81 13 Herzberg (Harz) bis Nordhausen. In Herzberg haben Sie stündlich Anschluss nach Osterode und mit der Buslinie 450 in das Zentrum von Bad Lauter- 16 Osterode (Harz) berg. Osterode erreichen Sie auch ab Uelzen mit RB47 (ErixX) bis Braunschweig und ab dort mit der RB46, die über Seesen bis Bad Lauterberg Herzberg verkehrt. Nach Nordhausen geht es ferner mit ICE bis Göttingen, CANTUS bis Eichenberg und weiter mit dem RE nach Halle. 3

4 Hinweise zu den Reisemöglichkeiten in den Harz und zurück von nach Bremen 12 Goslar Ganz einfach! Sie nehmen ab Bremen den stündlich verkehrenden RE nach Hannover und ab dort die Linie RE10 bis Goslar und Emden Hahnenklee Bad Harzburg. Alle zwei Stunden kommt der RE von Norddeich, Norden, Emden, Leer und Oldenburg, alle 2 Stunden wiederum Leer Clausthal-Zellerfeld direkt von Bremerhaven. RE10 vermittelt in Goslar Anschluss zu den Buslinien 830 nach Hahnenklee - Clausthal-Zellerfeld und Oldenburg Altenau 831 nach Wildemann - Clausthal-Zellerfeld, in Bad Harzburg an die Linie 820 nach Torfhaus - Oderbrück - Braunlage. Bremerhaven St. Andreasberg Bad Harzburg Mit einem zusätzlichen Umstieg (in Bremen) haben Sie ab Bremerhaven auch eine stündliche Anbindung an den Nordharz. Torfhaus Das gilt auch für Emden und Oldenburg, denn Sie können von dort alle 2 Stunden den IC bis Bremen nutzen, und dies sogar Braunlage zuschlagfrei, da diese IC-Linie ab im betreffenden Abschnitt für den Nahverkehr freigegeben ist. 10 Seesen Sie nehmen ab Bremen einen ICE oder IC (die sich dort stündlich abwechseln) bis Hannover, ab dort den "metronom" bis Kreiensen und von dort die RB82 nach Seesen. Der IC kommt alle 2 Stunden bereits von Emden, Leer und Oldenburg, der ICE hat in Bremen Zubringer mittels RE von Norddeich und aus Bremerhaven. 12 Vienenburg Entweder wie bei Goslar beschrieben reisen und in Goslar auf den "HEX" wechseln. Oder Sie nehmen - alle 2 Stunden - den 15 durchgehenden IC aus Emden bis Braunschweig und steigen dort in die RB42/43 nach Vienenburg um. 12 Ilsenburg Hier erfolgt die Anreise prinzipiell wie bei Goslar beschrieben mit RE über Hannover und zusätzlichen Umstieg in Goslar auf den 15 Wernigerode "HEX". Möglich ist aber auch die zweistündliche Anreise mit dem durchgehenden IC von Emden bis Magdeburg und ab dort weiter Elbingerode mittels "HEX" über Halberstadt nach Wernigerode und Ilsenburg. 12 Halberstadt Halberstadt selbst erreichen Sie auf den Wegen über Hannover und Goslar oder mittels IC über Magdeburg. Letzteren Weg empfehlen 15 Quedlinburg wir auch für die Anreise nach Quedlinburg und Thale, da Sie hier alle 2 Stunden eine Verbindung haben, die Sie mit nur einem Gernrode Umstieg von Emden bis an den Harzrand bringt. In Halberstadt besteht jeweils Anschluss in Richtung Blankenburg. Von Quedlin- Harzgerode burg bringen Sie die Busse der Linien 31 und 32 nach Bad Suderode, Gernrode, Alexisbad und Harzgerode sowie nach Güntersberge. Thale Blankenburg 15 Aschersleben Hier empfehlen wir die zweistündlich mögliche Anreise mit dem durchgehenden IC von Emden bis nach Magdeburg und ab dort weiter mit der RB über Güsten nach Aschersleben. 16 Hettstedt Nicht so einfach. Am schwungvollsten geht es, wenn Sie in Bremen den zweistündlich verkehrenden IC in Richtung Hannover Sangerhausen nehmen, dort auf den ICE nach Göttingen wechseln, mit CANTUS bis Eichenberg fahren und ab dort den RE nach Halle besteigen, der nicht nur direkt nach Sangerhausen fährt, sondern dort auch Anschluss nach Hettstedt herstellt. 10 Nordhausen Mittels IC bis Hannover, ab dort mit "metronom" bis Northeim und von dort mit RB80 oder RB81 weiter nach Nordhausen. Das geht 16 Walkenried alle 2 Stunden. Alternativ mit dem zweistündlichen ICE von Bremen bis Hannover und ebenfalls mit "metronom" weiter bis Herzberg (Harz) Northeim und ab dort mit RB weiter. In Herzberg bestehen Anschlüsse mit RB45 nach Osterode und mit Buslinie 450 nach Osterode (Harz) Bad Lauterberg. Bad Lauterberg Achtung: Bauarbeiten. Den ganzen Monat August über ist die Schnellfahrstrecke Hannover - Göttingen gesperrt, die ICE werden weitgehend durch das Leinetal umgeleitet, wobei es zu Fahrzeitverlängerungen von 20 bis 30 Minuten kommt. 4

5 Hinweise zu den Reisemöglichkeiten in den Harz und zurück von nach Köln 20 Goslar Stündlich mit dem ICE von Köln und Düsseldorf (Zusammenführung bzw. Trennung in Hamm) über Bielefeld bis Hannover Düsseldorf 21 Hahnenklee und ab dort mit RE10 ebenso stündlich nach Goslar und Bad Harzburg. In Goslar Anschlüsse an die Buslinien 830 nach Ruhrgebiet Clausthal-Zellerfeld Hahnenklee und Clausthal-Zellerfeld bzw. 831 durch das Innerstetal nach Clausthal-Zellerfeld, in Bad Harzburg an die Linie 820 Wuppertal Altenau nach Braunlage. Alternativ ist die Anreise aus Köln über Wuppertal alle 2 Stunden mit dem IC bis Hannover und mit etwas mehr Hagen St. Andreasberg Umsteigezeit in Hannover möglich. Ab Paderborn auch mit RB84 bis nach Kreiensen und dann mit RB82 weiter über Seesen Hamm Bad Harzburg und Langelsheim nach Goslar - Bad Harzburg. Paderborn Torfhaus Braunlage 21 Seesen Hier empfiehlt sich die relativ entspannte Anreise mittels RB89 (Eurobahn) von Hamm - bis dorthin u.a. mit der Linie RE1 - nach Paderborn, dort weiter mit RB84 nach Kreiensen und ab dort mit RB82 bis nach Seesen. 20 Vienenburg Mit zweistündlich direktem IC aus Köln über Wuppertal nach Braunschweig und von dort mit RB42/43 (ErixX) weiter nach Vienenburg. Alternativ geht es auch jede Stunde wie bis nach Goslar beschrieben und ab dort mit "HEX" bis Vienenburg. 20 Ilsenburg Jede Stunde wie unter Goslar beschrieben mit ICE und RE10 dorthin und dem "HEX" weiter über Ilsenburg nach Wernigerode. Wernigerode Wer nur einmal umsteigen möchte, nimmt den alle 2 Stunden verkehrenden direkten IC von Köln bis Magdeburg und ab Elbingerode dort den "HEX" über Halberstadt nach Wernigerode und Ilsenburg. 20 Halberstadt Halberstadt ist mit ICE und RE10 via Hannover und Goslar stündlich erreichbar. Alle 2 Stunden geht es aber auch mit dem Quedlinburg direkten IC Köln - Magdeburg und von dort weiter mit "HEX", welcher weiter umsteigefrei nach Quedlinburg und Thale verkehrt. Gernrode In Quedlinburg Anschluss an die Buslinien 31 und 32 nach Bad Suderode, Gernrode, Alexisbad, Harzgerode und Güntersberge. Harzgerode In Halberstadt wartet der Anschluss-HEX nach Blankenburg. Thale Blankenburg 20 Aschersleben Mit IC direkt bis Magdeburg, dort weiter mit RE bis Güsten und von dort mit RB nach Aschersleben. Alternativ mit ICE bis Hannover, von dort mit IC bis Magdeburg und ab dort mit einer RB direkt bis nach Aschersleben. 20 Hettstedt Sie nehmen den IC Köln - Magdeburg und steigen dort in den RE nach Erfurt um, der direkt bis nach Hettstedt, Klostermansfeld 23 Sangerhausen und Sangerhausen verkehrt. Aus dem Raum Hagen geht es 5 Mal täglich mit RE bis nach Kassel-Wilhelmshöhe, ab dort weiter mit RE über Nordhausen nach Sangerhausen mit Anschluss in Richtung Hettstedt. 20 Nordhausen Hierhin gelangen Sie einmal alle 2 Stunden mittels IC nach Hannover, weiter mit "metronom" bis nach Northeim und ab dort 22 Walkenried mit RB in Richtung Herzberg - Nordhausen. In den Stunden, in denen der IC nicht fährt, nehmen Sie den ICE bis Hannover. Herzberg (Harz) Aus Paderborn haben Sie prinzipiell alle 2 Stunden eine Verbindung, bei der Sie lediglich - und das entspannt - in Bodenfelde Osterode (Harz) in die RB81 nach Nordhausen umsteigen müssen. Von Hamm bis Paderborn verkehrt RB89 als Anschluss. In Herzberg bestehen Bad Lauterberg Übergänge zur RB45 nach Osterode und zum Bus 450 nach Bad Lauterberg. Aus dem Raum Hagen geht es mit RE 5 Mal täglich nach Kassel-Wilhelmshöhe und ab dort mit RE direkt weiter nach Nordhausen. Achtung: Bauarbeiten. Vom bis ist der Abschnitt Paderborn - Altenbeken unterbrochen, es fahren SEV-Busse. Ende Juli erfolgt eine Unterbrechung zwischen Bodenfelde und Uslar mit SEV zwischen diesen beiden Stationen! 5

6 Hinweise zu den Reisemöglichkeiten in den Harz und zurück von nach Berlin 40 Goslar Jede Stunde mit dem ICE ab Berlin bis Braunschweig und ab dort mit RB42/43 direkt weiter nach Goslar und Bad Harzburg. Hahnenklee Die Anschlüsse in Bad Harzburg mit der Buslinie 820 nach Braunlage passen gut, in Goslar gibt es zu den Linien 830 und 831 nach Clausthal-Zellerfeld Clausthal-Zellerfeld mitunter Wartezeiten. Wer es etwas gemütlicher liebt (und in Berlin u.a. den Bahnhof Zoo als Zusteigepunkt Altenau schätzt), nimmt ab Berlin den direkten RE nach Magdeburg und steigt dort in den "HEX" um, welcher über Halberstadt nach St. Andreasberg Goslar fährt (alle 2 Stunden, mit Anschluss in Vienenburg nach Bad Harzburg). Bad Harzburg Torfhaus Von Berlin an den Rand des Nordharzes gibt es aktuell auch einige Fernbus-Verbindungen (Flixbus). Braunlage 40 Seesen Mit dem ICE bis Braunschweig und von dort mit RB46 bis nach Seesen. Das funktioniert jede Stunde, aber die Umsteigezeiten in Braunschweig sind nicht sehr üppig (7-8 Minuten). 40 Vienenburg Jede Stunde mit dem ICE ab Berlin bis Braunschweig und ab dort mit RB42/43 direkt weiter nach Vienenburg. Alternativ geht es 41 alle 2 Stunden mit dem RE bis Magdeburg und von dort mit "HEX" direkt weiter bis nach Vienenburg. 41 Ilsenburg Auch hier funktioniert der Weg mit RE ab Berlin bis Magdeburg und ab dort mit "HEX" jede Stunde, wobei alle 2 Stunden Wernigerode zusätzlich in Halberstadt umzusteigen ist. Außerdem verkehrt hier an bestimmten Wochentagen der einzige durchgehende Harzer Elbingerode Fernzug, der "Harz-Berlin-Express", der die Hauptstadt umsteigefrei mit dem Nordharz verbindet. 41 Halberstadt Jede Stunde ab Berlin mit dem RE bis Magdeburg und ab dort mit dem "HEX" bis Halberstadt, Quedlinburg und Thale. Alle Quedlinburg 2 Stunden direkter Zugteil ab Magdeburg bis nach Blankenburg. In Quedlinburg bestehen gute Anschlüsse zu den Buslinien 31 Gernrode und 32 nach Bad Suderode, Gernrode, Alexisbad, Harzgerode und Güntersberge. Harzgerode Thale Blankenburg 41 Aschersleben Entweder mit RE bis Magdeburg und ab dort mit durchgehender RB nach Aschersleben oder aber mit RE bis nach Dessau und 42 von dort ebenfalls mit direkter RB nach Aschersleben. Das geht alle 2 Stunden, in der jeweils anderen Stunde funktioniert es auch, aber es muss zusätzlich jeweils in Güsten umgestiegen werden. 41 Hettstedt Der sinnvollste Weg führt alle 2 Stunden mittels RE von Berlin nach Magdeburg und ab dort mit dem RE über die Kanonenbahn 43 Sangerhausen nach Hettstedt, Klostermansfeld und Sangerhausen. Alternativ (und schnell) geht es auch mit dem ICE über Halle bis nach Sangerhausen, aber hier gibt es so viele Baustellen und Umleitungen, dass dieser Weg 2017 nur sehr bedingt empfohlen werden kann. 40 Nordhausen Mit ICE stündlich bis Braunschweig und von dort mit RB46 über Osterode nach Herzberg. Ab dort verkehrt RB80/81 weiter 41 Walkenried bis nach Nordhausen. Gemütlicher geht es alle 2 Stunden mittels RE nach Magdeburg, über die Kanonenbahn mit RE weiter bis Herzberg (Harz) Sangerhausen und ab dort mit RE bis Nordhausen, wo auch Anschluss in Richtung Herzberg - Walkenried besteht. Osterode (Harz) In Herzberg besteht jeweils Anschluss an den Bus der Linie 450 nach Bad Lauterberg. Bad Lauterberg Achtung: Bauarbeiten! Die Strecke Braunschweig - Herzberg wird in den Oster-, Sommer- und Herbstferien abschnittsweise für Gleiserneuerungen unterbrochen, es fahren auf den betroffenen Teilstrecken SEV-Busse. In dieser Zeit besser über Magdeburg oder mit Umweg über Göttingen anreisen. 6

7 Hinweise zu den Reisemöglichkeiten in den Harz und zurück von nach Frankfurt 50 Goslar Alle 2 Stunden geht es mit dem ICE nach Göttingen und von dort mit RB82 direkt weiter nach Goslar und Bad Harzburg. Zeitlich Hanau Hahnenklee versetzt, aber prinzipiell ebenfalls alle 2 Stunden gelangen Sie mit einem ICE gleichfalls bis Göttingen, nehmen ab dort den Fulda Clausthal-Zellerfeld "metronom" bis Kreiensen und von dort die RB82. In Bad Harzburg bestehen gute Anschlüsse nach Braunlage, nicht jedoch in der Gießen Altenau Gegenrichtung, wo längere Wartezeiten in Bad Harzburg hinzunehmen sind. St. Andreasberg Bad Harzburg Torfhaus Braunlage 50 Seesen Die Nordwestecke des Harzes wird aus Frankfurt genau so erreicht wie bei Goslar beschrieben. 50 Vienenburg Wie nach Goslar. Dort geht es alle 2 Stunden mit dem "HEX" weiter in Richtung Vienenburg. 50 Ilsenburg Sie reisen genau so an wie unter Goslar beschrieben, allerdings nur mit den Verbindungen, bei denen es in Göttingen einen Wernigerode direkten Anschluss mit RB82 nach Goslar gibt. Dort wartet dann am selben Bahnsteig der "HEX" auf Sie und bringt Sie weiter Elbingerode nach Ilsenburg und Wernigerode. 50 Halberstadt Sie reisen genau so an wie unter Goslar beschrieben, allerdings nur mit den Verbindungen, bei denen es in Göttingen einen Quedlinburg direkten Anschluss mit RB82 nach Goslar gibt. Dort wartet dann am selben Bahnsteig der "HEX" auf Sie und bringt Sie weiter Gernrode nach Halberstadt. Hier können Sie in die "HEX"-Züge nach Quedlinburg - Thale und nach Blankenburg wechseln. Harzgerode Thale Blankenburg 50 Aschersleben Auch hier: Anreise über Göttingen und Goslar, dort alle 2 Stunden weiter mit dem "HEX" bis nach Aschersleben. 50 Hettstedt Hier geht es "unten herum" am ehesten. Sie reisen mit einem ICE bis nach Kassel-Wilhelmshöhe und steigen dort in den 52 Sangerhausen RE nach Nordhausen - Sangerhausen - Halle um. In Sangerhausen besteht stets Anschluss nach Hettstedt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit einem ICE bis Erfurt zu reisen und dort in einen RE nach Magdeburg oder eine RB nach Halle umzusteigen. Der RE bedient hierbei auch Hettstedt. 50 Nordhausen Für Nordhausen sind vier Wege möglich. Einmal mit einem ICE bis Göttingen, einmal mit einem IC über Gießen ebenfalls 51 Walkenried bis Göttingen und ab dort weiter mit RB80 umsteigefrei oder RB82 und Umstieg in Northeim auf RB81 nach Nordhausen über 52 Herzberg (Harz) Herzberg und Walkenried. Der dritte Weg nach Nordhausen führt Sie mittels ICE nach Kassel-Wilhelmshöhe und ab dort mit Osterode (Harz) dem RE nach Halle bis Nordhausen. Das geht alle 2 Stunden. In der jeweils anderen Stunde können Sie in Kassel-Wilhelms- Bad Lauterberg höhe auch den Erfurter RE nehmen und in Leinefelde auf den RE nach Sangerhausen wechseln. Zum vierten reisen Sie mit einem ICE ab Fankfurt bis Erfurt und steigen dort in einen der stündlichen RE nach Nordhausen um. Achtung: Bauarbeiten! Zwischen Eisenach und Erfurt wird intensiv gebaut, was zu Fahrzeitänderungen führt, und zwischen Göttingen und Kreiensen wird im August 2017 wegen Bauarbeiten auf der Schnellfahrstrecke die RB82 entfallen. Der "metronom" und die RB80 sollen jedoch fahren. 7

8 Zeichenerklärung Die Tabellen für den Zugverkehr sind durchgehend für die gesamte Woche formatiert, weil der überwiegende Teil der Züge täglich verkehrt. Sie finden im Kopf der jeweiligen Tabelle Angaben zu Einschränkungen der Verkehrstage, zum Beispiel "A" - verkehrt nur Montag bis Freitag außer an Wochenfeiertagen. Diese Zeichen werden nachstehend erläutert. Bei den Bustabellen wurde eine Unterteilung nach Montag bis Freitag, Samstag und Sonn- und Feiertag vorgenommen, da sich die Fahrzeiten hier erheblich unterscheiden können. Montag bis Freitag kann es dann noch Unterschiede nach Schul- und Ferientagen geben. Die Angaben "S" - Schultage und "F" - Ferientage sagen Ihnen, ob der betreffende Bus an Schultagen oder in den Ferien verkehrt. Keine Angabe bedeutet, dass der Bus durchgängig fährt. Erscheint eines der nachstehenden Zeichen im Kopf einer Fahrplanspalte der Haupttabelle, gilt es für die gesamte Spalte einschliesslich aller Anschlüsse. Gilt die Einschränkung nur für einen Anschluss, erscheint das Zeichen vor der jeweiligen Fahrzeitangabe in den betroffenen Zeilen oder im Kopf des Anschlussblocks. A Montag bis Freitag außer an Wochenfeiertagen Ferienordnung 2016/2017 B Täglich außer Samstag, auch an Wochenfeiertagen C Samstag und Sonn- und Feiertag Nieder- Thüringen Sachsen- W Montag bis Samstag außer an Wochenfeiertagen sachsen Anhalt S Montag bis Freitag an Schultagen im jeweiligen Bundesland Weihnachten F Montag bis Freitag in den Ferien im jeweiligen Bundesland Winter F/S* Angaben für Ferientage, an Schultagen ca. 5 Minuten abweichend Ostern S/F* Angaben für Schultage, an Ferientagen ca. 5 Minuten abweichend Pfingsten 26.5./ Mo Montags (außer wenn Wochenfeiertag) Sommer Fr Freitags (außer wenn Wochenfeiertag) Herbst Sa Samstags (außer wenn Wochenfeiertag) SoF oder + Sonn- und Feiertag Weitere Feiertage: Sachsen-Anhalt , 2017 generell der So tgl x u o KB T ALT, AST nur an Sonntagen Zug oder Bus verkehrt täglich (Einschränkungen am 24. und nach 17 Uhr sowie am ganztägig und 1.1. vor 9 Uhr sind möglich) Zug hält an der betreffenden Haltestelle nur auf Verlangen Umsteigen ist erforderlich Zug bzw. Bus endet (an der Haltestelle über dem Zeichen) Kleinbus, Minibus oder Kleinstbus, Gruppen- oder Fahrradmitnahme in der Regel nur nach Voranmeldung möglich Linientaxi, Mitnahme von Gruppen nur nach Voranmeldung möglich, Fahrradmitnahme nicht möglich Anruf-Linientaxi oder Anruf-Sammel-Taxi, verkehrt nur nach Vorbestellung (Angaben zur Rufnummer in der jeweiligen Fahrplantabelle) Kursiv gedruckte Fahrzeiten sind solche von Anschlusszügen oder -bussen, bei denen ein Umsteigen erforderlich ist. "aus " bedeutet hierbei die Ankunftszeit des betreffenden Anschlusses am Umsteigepunkt, "nach " bedeutet dessen Abfahrtszeit. Details für die Anschlusslinien entnehmen Sie der Tabelle, die in der Anschlusszeile genannt ist. Bitte beachten Sie, dass ICE und IC-Züge mit den Ländertickets, dem "Schönes Wochenende"-Ticket oder dem Quer-durchs-Land-Ticket nicht benutzt werden können. Einige Buslinien verkehren in Taktfahrplänen, d.h. die Abfahrtszeiten wiederholen sich in bestimmten Abständen. In diesen Fällen wird auf eine Darstellung jeder Stunde verzichtet, statt dessen sind die für die Folgestunden geltenden Taktfahrzeiten fett eingerahmt und in der Spalte danach ist angegeben, wie sich dieser Takt wiederholt. Im weiteren Umfeld des Harzes sind im Nahverkehr auf den Schienen nicht nur die Züge der Deutschen Bahn, sondern auch die einiger Privatbahnen unterwegs: CAN Cantus, die Züge verkehren zwischen Göttingen, Eichenberg, Bebra, Fulda und Kassel ME metronom zwischen Göttingen und Hamburg EN "Enno" verkehrt zwischen Hildesheim, Braunschweig und Wolfsburg über Northeim - Kreiensen - Hannover - Uelzen ERB Eurobahn zwischen Warburg (Westf) und Münster über Paderborn - Soest WFB Westfalenbahn Braunschweig - Bielefeld/Rheine NWB NordWestBahn zwischen Göttingen, Kreiensen und Paderborn sowie Elze und Hameln 8

9 Übersicht der Bahnverbindungen im Fernverkehr Seite 10 Göttingen - Northeim (Han) - Kreiensen - Elze - Hannover - Uelzen - Lüneburg - Hamburg ME Regionalzüge und IC 10 mit Anschlüssen Elze - Hildesheim, Elze - Hameln, Hannover - Bremen, Lüneburg - Lübeck 10 Hamburg - Lüneburg - Uelzen - Hannover - Elze - Kreiensen - Northeim (Han) - Göttingen ME Regionalzüge und IC 11 mit Anschlüssen Lübeck - Lüneburg, Bremen - Hannover, Hameln - Elze, Hildesheim - Elze 11 Hannover - Walsrode - Soltau (Han) - Buchholz (Nordheide) - Hamburg und zurück ErixX Regionalzüge Göttingen - Hannover - Hamburg / Bremen - Bremerhaven / Emden - Norddeich ICE, IC (Hamburg) und RE (Bremen) Norddeich - Emden/ Bremerhaven - Bremen / Hamburg - Hannover - Göttingen ICE, IC (Hamburg) und RE (Bremen) Anschlüsse in Verden, Bremen, Bremerhaven, Oldenburg und Hamburg-Harburg Braunschweig - Gifhorn - Wittingen - Uelzen - Hamburg und zurück ErixX Regionalzüge Magdeburg - Stendal - Salzwedel - Uelzen - Hamburg und zurück Regionalzüge Magdeburg - Braunschweig - Hannover - Bremen - Oldenburg - Emden und zurück IC Göttingen - Hannover - Hamburg / Bremen und zurück ICE Hamburg mit Flügel Bremen Magdeburg - Wittenberge - Ludwigslust - Schwerin - Wismar / Büchen - Hamburg und zurück S-Bahn, Regionalzüge und IC Magdeburg - Braunschweig - Hannover - Bielefeld - Dortmund - Düsseldorf / Köln ICE und IC, RE bis Bielefeld Köln / Düsseldorf - Dortmund - Bielefeld - Hannover - Braunschweig - Magdeburg ICE und IC, RE ab Bielefeld Kreiensen - Paderborn - Hamm - Dortmund - Essen - Düsseldorf - Köln und zurück NWB Regionalzüge Bodenfelde - Paderborn - Hamm - Dortmund - Essen - Düsseldorf - Köln und zurück NWB Regionalzüge Kassel - Warburg (Westf) - Paderborn - Düsseldorf / Schwerte (Ruhr) - Hagen und zurück Regionalzüge und ICE Magdeburg - Braunschweig - Hannover - Osnabrück - Bad Bentheim - Amsterdam und zurück IC, RE bis und ab Rheine Göttingen - Hildesheim - Braunschweig - Wolfsburg - Stendal - Berlin und zurück ICE, IC und Regionalzüge Braunschweig - Magdeburg - Brandenburg - Potsdam - Berlin - Frankfurt (Oder) Regionalzüge, HBX und IC Frankfurt (Oder) - Berlin - Potsdam - Brandenburg - Magdeburg - Braunschweig Regionalzüge, HBX und IC Dessau - Bad Belzig / Lutherstadt Wittenberg - Berlin und zurück Regionalzüge und ICE Halle (Saale) - Berlin und zurück ICE, IC Göttingen - Kassel - Fulda - Hanau - Frankfurt (Main) ICE 32 mit Regionalzügen Kassel - Marburg - Gießen - Frankfurt (Main) RE und HLB 50 Frankfurt (Main) - Hanau - Fulda - Kassel - Göttingen ICE 33 mit Regionalzügen Frankfurt (Main) - Gießen - Marburg - Kassel RE und HLB 51 Göttingen - Kassel - Marburg - Gießen - Frankfurt (Main) und zurück IC Erfurt - Eisenach - Fulda - Frankfurt (Main) und zurück ICE Göttingen - Kassel - Fulda - Würzburg - München und zurück ICE Halle (Saale) - Merseburg - Weißenfels - Naumburg (Saale) und zurück ABR Regionalzüge 35 mit Anschlüssen Merseburg - Querfurt, Weißenfels - Zeitz 61 Halle (Saale) - Leipzig - Riesa - Dresden und zurück IC, S und RE Halle (Saale) - Leipzig - Altenburg - Zwickau und zurück S5 37 mit Anschlüssen Leipzig - Chemnitz Die vorstehend aufgeführten Fernverbindungen bieten Ihnen einen Überblick über die An- und Abreisemöglichkeiten aus dem Harz in wichtige Zentren und zurück. Dabei haben wir auf möglichst bequeme und "umsteigearme" Verbindungen Wert gelegt, da es völlig umsteigefreie Verbindungen mit einer Ausnahme (Harz-Berlin-Express) nicht gibt. Es wurden nach Möglichkeit Verbindungen ausgewählt, die auf den großen Knotenpunkten ausreichend Umsteigezeit bieten. Außerdem wurde auf die Vielfalt der Verbindungen eingegangen. So gibt es zwischen dem Harz und Hamburg Verbindungen mit dem ICE, solche mit dem IC und solche, wo nur Regionalzüge über verschiedene Strecken zu nutzen sind. Das hat Auswirkungen auf die Reisedauer, die Zahl der Umstiege, aber auch auf den Preis der Reise. Auf gelegentliche Sonderangebote der Deutschen Bahn können wir hierbei allerdings nicht eingehen. Wenn Sie eine Vorauswahl für Ihre Verbindung getroffen haben, überprüfen Sie diese bitte noch einmal im Internet für den konkreten Reisetag unter da gerade auf langen Fernstrecken des öfteren Bauarbeiten stattfinden, die zu Umleitungen und anderen Reisezeiten führen. 9

10 10 Göttingen - Northeim (Han) - Kreiensen - Elze (Han) - Hannover - Uelzen - Lüneburg - Hamburg Auszug ab RE2 Göttingen - Hannover - Uelzen RE3 Uelzen - Lüneburg - Hamburg Verkehrstage W tgl tgl A tgl tgl A tgl tgl tgl tgl tgl tgl nur Fr tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl nur Fr tgl tgl tgl IC IC IC Göttingen Zug 357 Nordhausen 5 39 W Herzberg (Harz) 5 23 A W626 A Northeim (Han) 5 47 A W650 A Northeim (Han) Einbeck-Salzderhelden Kreiensen Zug 358 Osterode Mitte Zug 354 Seesen A603 C654 A Kreiensen A618 C711 A Kreiensen Alfeld (Leine) Elze (Han) RB77 Elze (Han) W us Hildesheim Hbf W RB77 Elze (Han) W Hameln W Elze (Han) Nordstemmen Sarstedt Hannover Hbf ICE Hannover Hbf W736 A B Hamburg Hbf W856 A B ICE/IC Hannover Hbf A645 A W Bremen Hbf A750 A W RE30 Hannover Hbf Wolfsburg Hbf Hannover Hbf Langenhagen Mitte Celle Unterlüß Uelzen RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RE3 RB31 RB31 Uelzen C005 Bad Bevensen C013 Lüneburg C028 RE83 Lüneburg Sa Büchen Sa Lübeck Hbf Sa Lüneburg C032 Winsen (Luhe) C046 Hamburg-Harburg C108 Hamburg Hbf C120 Weitere Halte der Linie RE2: Nörten-Hardenberg, Freden, Banteln, Isernhagen, Großburgwedel, Eschede, Suderburg, der Linie RE3: Bienenbüttel us über Sarstedt, weiter mit S4 10

11 10 Hamburg - Lüneburg - Uelzen - Hannover - Elze (Han) - Kreiensen - Northeim (Han) - Göttingen Auszug ab RE3 Hamburg - Lüneburg - Uelzen RE2 Uelzen - Hannover - Göttingen Verkehrstage W C A tgl A C tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl Mo-Do tgl tgl tgl nur So tgl tgl tgl tgl tgl tgl IC IC Hamburg Hbf Hamburg-Harburg Winsen (Luhe) Lüneburg RE83 Lübeck Hbf Büchen Lüneburg Lüneburg Bad Bevensen Uelzen RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 RE2 Uelzen Unterlüß Celle Langenhagen Mitte Hannover Hbf RE30 Wolfsburg Hbf Hannover Hbf ICE/IC Bremen Hbf 5 12 W Sa Hannover Hbf 6 14 W Sa ICE Hamburg Hbf A Hannover Hbf A Hannover Hbf u019 Sarstedt Nordstemmen Elze (Han) RB77 Hameln 5 28 Sa C S4 Elze (Han) 5 53 Sa C RB77 Hildesheim Hbf 5 37 Sa Elze (Han) 5 53 Sa u Sarstedt Elze (Han) Alfeld (Leine) Kreiensen Zug 354 Kreiensen Seesen Zug 358 Osterode Mitte Kreiensen Einbeck-Salzderhelden Northeim (Han) Zug 357 Northeim (Han) z x Herzberg (Harz) Nordhausen k2315 Göttingen z1606 Fr auch Northeim bis Herzberg x1806 Mo bis Do auch Northeim bis Herzberg k2315 Herzberg - Nordhausen nur Fr und Sa 11

12 11 Hannover - Walsrode - Soltau (Han) - Buchholz (Nordheide) - Hamburg Auszug ab Verkehrstage W tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl Erläuterungen und Ergänzungen Zug 320 Bad Harzburg Goslar 5 03 A k Soltau bis Buchholz Fr, Sa und SoF Hannover Hbf 6 10 A RE2 Northeim (Han) ) Sa bzw. Sa und SoF ab Soltau bis Dorfmark Kreiensen jeweils 4 Minuten später Hannover Hbf RB38 2) Sa ab Buchholz um 7.13 Uhr Hannover Hbf Langenhagen Mitte Taktknoten Soltau (Han) Mellendorf Schwarmstedt In Soltau treffen sich die Heidebahn und die "Amerika- Walsrode Linie" Bremen - Soltau - Uelzen. Alle 2 Stunden gibt es Bad Fallingbostel hier einen Taktknoten mit Anschlüssen aus und in alle Dorfmark Richtungen. Soltau (Han) Soltau (Han) k2301 Bremen Hbf Soltau (Han) Uelzen Schneverdingen k2316 ab an ab an Buchholz (Nordheide) k2344 RB41 Buchholz (Nordheide) W tgl 8 52 Hamburg-Harburg A 8 55 Hamburg Hbf tgl tgl Verkehrstage A W tgl W tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl RB41 Hamburg Hbf tgl Hamburg-Harburg tgl Buchholz (Nordheide) Mo-Do RB38 1) 1) 2) tgl Buchholz (Nordheide) tgl A Schneverdingen Soltau (Han) Uelzen Soltau (Han) Bremen Hbf Soltau (Han) ab an ab an Dorfmark Bad Fallingbostel A Walsrode A A 9 24 Schwarmstedt Sa C 9 15 Mellendorf tgl Langenhagen Mitte tgl Hannover Hbf tgl RE2 Hannover Hbf tgl Kreiensen tgl Northeim (Han) tgl Zug 320 Hannover Hbf tgl Fr+Sa Goslar Bad Harzburg RB38 hält auch in Lindwedel und Hodenhagen 12

13 12 Göttingen - Hannover - Hamburg / Bremen - Bremerhaven / Emden - Norddeich Auszug ab Verkehrstage W tgl tgl W tgl tgl tgl tgl tgl tgl tgl Fr tgl tgl tgl tgl So tgl tgl tgl So tgl Fr-So tgl tgl tgl ICE W W IC IC IC IC IC IC IC IC IC Sa IC Fr+So Zug 357 Nordhausen Herzberg (Harz) A Göttingen A u u u u u u1910 u u2110 Göttingen Hannover Hbf RE60/70 Braunschweig Hbf Hannover Hbf Zug 320 Bad Harzburg Zug 330 Halberstadt A Goslar A Goslar Hannover Hbf Hannover Hbf Celle ( Uelzen nach Lüneburg Berlin Hamburg-Harburg Hamburg Hbf Hamburg Dammtor Hamburg-Altona Kiel Kiel RE1/RE8 tgl tgl tgl tgl Hannover Hbf Wunstorf Stral Wester Stral Flens Neustadt a Rübenbge sund land sund burg Nienburg (Weser) Verden (Aller) Bremen Hbf Bremen Hbf Delmenhorst Hude Oldenburg (Oldb) Bad Zwischenahn o Leer (Ostfriesland) Emden Hbf Norden o Norddeich Osterholz-Scharmbeck Bremerhaven Hbf Bremerhaven-Lehe u Auch in Northeim umsteigen W, Sa, Fr+So Einschränkungen gelten für ICE Göttingen - Hamburg, die übrige Zügen in derselben Spalte fahren täglich Weitere ICE-Verbindungen Göttingen A B1912 Verbindungen mittels RE2 ab Northeim und Kreiensen bis Hannover (Details in Tabelle 16) Hamburg Hbf A Hbf und weiter mit ICE oder IC nach Bremen bzw. mit ICE nach Bremen Hbf W B2047 Hamburg sowie IC ab Northeim können Sie der Tabelle 10 entnehmen. 13

HARZER FERNVERBINDUNGEN SOMMER 2017 Vorschau

HARZER FERNVERBINDUNGEN SOMMER 2017 Vorschau HARZER FERNVERBINDUNGEN SOMMER 2017 Vorschau 1 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Harzgäste, im Sommer 2016 haben wir erstmals in Ergänzung zum "Harz-Kursbuch" eine Reihe von "Harzer Fernverbindungen"

Mehr

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz 1 Inhalt Seite Vorbemerkungen und Lesehinweise 3 Zeichenerklärung und Ferienordnung der Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt für 2016/2017 4 Übersicht der Bahnverbindungen im Fernverkehr

Mehr

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz 1 Inhalt Seite Vorbemerkungen und Lesehinweise 3 Zeichenerklärung und Ferienordnung der Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt für 2016/2017 4 Übersicht der Bahnverbindungen im Fernverkehr

Mehr

.H A R Z K U R S B U C Hx

.H A R Z K U R S B U C Hx Höchste Eisenbahn für den Südharz.H A R Z K U R S B U C Hx Alle Bahn- und Buslinien im gesamten Harz Ein Ratgeber für Harzreisende REGIONAL- UND NAHVERKEHR Winter 2013/2014 Gültig ab 15. Dezember 2013

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

SECHSTE SATZUNG BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT ZUR ÄNDERUNG DER

SECHSTE SATZUNG BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT ZUR ÄNDERUNG DER SECHSTE SATZUNG ZUR ÄNDERUNG DER BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT Beschlossen durch den Studierendenrat am 27.02.2016 Genehmigung durch das Präsidium am 15.09.2016 AMBl. der Studierendenschaft vom

Mehr

SIEBTE SATZUNG BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT ZUR ÄNDERUNG DER

SIEBTE SATZUNG BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT ZUR ÄNDERUNG DER SIEBTE SATZUNG ZUR ÄNDERUNG DER BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT Beschlossen durch den Studierendenrat am 15.02.2017 Genehmigung durch das Präsidium am 27.02.2017 AMBl. der Studierendenschaft vom

Mehr

.H A R Z K U R S B U C Hx

.H A R Z K U R S B U C Hx Höchste Eisenbahn für den Südharz.H A R Z K U R S B U C Hx Alle Bahn- und Buslinien im gesamten Harz Ein Ratgeber für Harzreisende REGIONAL- UND NAHVERKEHR Winter 2015/2016 FERNVERBINDUNGEN Gültig ab 13.

Mehr

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz 1 Inhalt Seite Vorbemerkungen und Lesehinweise 3 Zeichenerklärung und Ferienordnung der Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt für 2015/2016 4 Übersicht der Bahnverbindungen im Fernverkehr

Mehr

FAHRPLÄNE RHEIN/RUHR/WUPPER - HANNOVER - HARZ

FAHRPLÄNE RHEIN/RUHR/WUPPER - HANNOVER - HARZ FAHRPLÄNE RHEIN/RUHR/WUPPER - HANNOVER - HARZ Über Hannover in den Nordharz Über Braunschweig und Magdeburg in den Nord- und Ostharz Über Hannover und Kreiensen in den Westharz Über Hannover und Northeim

Mehr

Liebe Zugfahrerinnen und Zugfahrer, wir freuen uns, dass Sie klimafreundlich mit der Bahn zur G20 Protestwelle nach Hamburg fahren möchten.

Liebe Zugfahrerinnen und Zugfahrer, wir freuen uns, dass Sie klimafreundlich mit der Bahn zur G20 Protestwelle nach Hamburg fahren möchten. Liebe Zugfahrerinnen und Zugfahrer, wir freuen uns, dass Sie klimafreundlich mit der Bahn zur G20 Protestwelle nach Hamburg fahren möchten. Hierbei möchten wir Sie unterstützen! Deshalb finden Sie im Folgenden

Mehr

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz

Inhalt. Seite. Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Tarifgemeinschaften im Harz 1 Inhalt Seite Vorbemerkungen und Lesehinweise 3 Zeichenerklärung und Ferienordnung der Bundesländer Niedersachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt für 2014/2015 4 Übersicht der Bahnverbindungen im Fernverkehr

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt

Amtliches Mitteilungsblatt Amtliches Mitteilungsblatt Ausgabe Nr. 08/2015 vom 30. September 2015 Inhalt Fünfte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft 767 Rahmenabkommen zwischen der Universität Osnabrück

Mehr

Höchste Eisenbahn für den Südharz Was bringt das neue Regional-Ticket für den Südharz

Höchste Eisenbahn für den Südharz Was bringt das neue Regional-Ticket für den Südharz Südharz - Göttingen - Kassel - Frankfurt - Mannheim - Karlsruhe Verkehrstage Mo-Sa tägl tägl Verkehrstage tägl tägl tägl Sa,So Zuggattung RB RB RB Zuggattung RB RB Nordhausen 838 1038 1238 Karlsruhe Hbf

Mehr

Der Studierendenrat möge folgende dritte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft der Universität Osnabrück beschließen:

Der Studierendenrat möge folgende dritte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft der Universität Osnabrück beschließen: Drs. 02/42 Allgemeiner Studierendenausschuss der Studierendenschaft der Universität Osnabrück AStA Alte Münze 12 49074 Osnabrück Pascal Raynaud Referat für Verkehr Alte Münze 12 49074 Osnabrück An das

Mehr

6495 Teilnehmer insgesamt. Die Teilnahme war anonym. Eigentümer: Markus Grebenstein. Erzeugt am: :56:54

6495 Teilnehmer insgesamt. Die Teilnahme war anonym. Eigentümer: Markus Grebenstein. Erzeugt am: :56:54 TU Braunschweig Evaluations- Umfrage Semesterticket WS 2017/2018 und SS 2018 Diese Evaluation ist folgenden Bereichen zugeordnet: Einrichtung: AStA Profil: Markus Grebenstein 6495 Teilnehmer insgesamt.

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt 3/2013

Amtliches Mitteilungsblatt 3/2013 Amtliches Mitteilungsblatt 3/2013 Beitragsordnung der Studierendenschaft der Universität Vechta Vechta, 28.03.2013 (Tag der Veröffentlichung) Herausgeberin: Die Präsidentin der Universität Vechta Redaktion:

Mehr

2017 der-enno.de ab

2017 der-enno.de ab 2017 der-enno.de ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 RE30 Wolfsburg Gifhorn Hannover RE50 Wolfsburg Braunschweig Hildesheim RE50 Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim Streckennetz RE30 Wolfsburg - Hannover 2017

Mehr

FAHRPLÄNE RHEIN/RUHR/WUPPER - HANNOVER - HARZ

FAHRPLÄNE RHEIN/RUHR/WUPPER - HANNOVER - HARZ FAHRPLÄNE RHEIN/RUHR/WUPPER - HANNOVER - HARZ Über Hannover in den Nordharz Über Braunschweig und Magdeburg in den Nord- und Ostharz Über Hannover und Kreiensen in den Westharz Über Hannover und Northeim

Mehr

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1)

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1) Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach en (Teil 1) Ausbildungsstellensituation Definition Definition (ANR) (in %) 100 allgemeinbildenden

Mehr

metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg

metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg Otterndorf Cuxhaven Cadenberge Wingst Hemmoor Hechthausen Himmelpforten Hammah Stade Horneburg Buxtehude Hittfeld Klecken Buchholz (Nordheide)

Mehr

Clever sparen mit dem Abo im Niedersachsentarif. Abo-XL. Jetzt neu: Samstags im gesamten Tarifgebiet in Niedersachsen, Hamburg und Bremen unterwegs!

Clever sparen mit dem Abo im Niedersachsentarif. Abo-XL. Jetzt neu: Samstags im gesamten Tarifgebiet in Niedersachsen, Hamburg und Bremen unterwegs! Clever sparen mit dem Abo im Niedersachsentarif Abo-XL Jetzt neu: Samstags im gesamten Tarifgebiet in Niedersachsen, Hamburg und Bremen unterwegs! Das Abo im Niedersachsentarif Lesen, Aufgaben vor- und

Mehr

BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT DER UNIVERSITÄT OSNABRÜCK

BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT DER UNIVERSITÄT OSNABRÜCK BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT DER UNIVERSITÄT OSNABRÜCK Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am 07.02.2013 Genehmigung durch das Präsidium der Universität Osnabrück am

Mehr

FAHRPLÄNE BERLIN - HARZ

FAHRPLÄNE BERLIN - HARZ FAHRPLÄNE BERLIN - HARZ Über Magdeburg in den Nord-, Ost- und Südharz Über Dessau in den Nordharz Über Braunschweig in den Nord-, West- und Südharz Über Bitterfeld und Halle in den Süd- und Westharz Gültig

Mehr

BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT DER UNIVERSITÄT OSNABRÜCK

BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT DER UNIVERSITÄT OSNABRÜCK BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT DER UNIVERSITÄT OSNABRÜCK Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am 07.02.2013 Genehmigung durch das Präsidium der Universität Osnabrück am

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt

Amtliches Mitteilungsblatt Amtliches Mitteilungsblatt Ausgabe Nr. 06/2016 vom 29. September 2016 Inhalt Sechste Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft der Universität Osnabrück 629 Beitragsordnung der Studierendenschaft

Mehr

GÜLTIG AB 11. DEZ. 2016

GÜLTIG AB 11. DEZ. 2016 Fahrplan GÜLTIG AB 11. DEZ. 2016 Kontakt & Service Kundenzentrum Sie haben Fragen zu Tarifen, Fahrzeiten, Service, benötigen Beratung zu Verkehrsangeboten, möchten eine Beschwerde/Anregung loswerden oder

Mehr

FAHRPLÄNE BERLIN - HARZ

FAHRPLÄNE BERLIN - HARZ FAHRPLÄNE BERLIN - HARZ Über Magdeburg in den Nord-, Ost- und Südharz Über Dessau in den Nordharz Über Braunschweig in den Nord-, West- und Südharz Über Bitterfeld und Halle in den Süd- und Westharz Gültig

Mehr

Beitragsordnung. der STUDIERENDENSCHAFT. der Universität Osnabrück. Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am

Beitragsordnung. der STUDIERENDENSCHAFT. der Universität Osnabrück. Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am Beitragsordnung der STUDIERENDENSCHAFT der Universität Osnabrück Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am 07.02.2013 Genehmigung durch das Präsidium der Universität Osnabrück am

Mehr

Fahrplan metronom Eisenbahngesellschaft mbh. gültig ab Fahrplan 2018 RUHE-WAGEN MEHRZWECK-WAGEN SNACK-WAGEN FAHRRAD-WAGEN

Fahrplan metronom Eisenbahngesellschaft mbh. gültig ab Fahrplan 2018 RUHE-WAGEN MEHRZWECK-WAGEN SNACK-WAGEN FAHRRAD-WAGEN Fahrplan 2018 unterwegs mit Freunden gültig ab 10.12.2017 Fahrplan 2018 metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGEN FAHRRAD-WAGEN SNACK-WAGEN MEHRZWECK-WAGEN 1. KLASSE-WAGEN Nordsee-Takt RE5 Weser-Takt

Mehr

FAHRPLÄNE NIEDERLANDE - OSNABRÜCK - HANNOVER - HARZ

FAHRPLÄNE NIEDERLANDE - OSNABRÜCK - HANNOVER - HARZ FAHRPLÄNE NIEDERLANDE - OSNABRÜCK - HANNOVER - HARZ Über Hannover in den Nordharz Über Hannover und Magdeburg in den Ostharz Über Hannover und Kreiensen in den Westharz Über Hannover und Northeim in den

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

DER KLEINE SÜDHARZER

DER KLEINE SÜDHARZER Höchste Eisenbahn für den Südharz DER KLEINE SÜDHARZER Fahrplan für die Stadt Herzberg am Harz, die Kurstädte Bad Lauterberg und Bad Sachsa und die Samtgemeinde Walkenried Mit Südharzer Städteverbindungen

Mehr

Mit der Bahn zu Luther

Mit der Bahn zu Luther Mit der Bahn zu Luther Verkehrsangebote und Lutherticket im Lutherjahr 23.02.2017 NASA GmbH Tobias Jensch Abteilungsleiter Angebotsplanung und Tarif Agenda Eisenbahnverkehre im Reformationsjahr 2017 Standorte/Erreichbarkeit

Mehr

plan Fahr ab Fahrplan 2018 RE30 Wolfsburg Gifhorn Hannover RE50 Wolfsburg Braunschweig Hildesheim

plan Fahr ab Fahrplan 2018 RE30 Wolfsburg Gifhorn Hannover RE50 Wolfsburg Braunschweig Hildesheim Fahr www.der-enno.de plan Fahrplan 2018 RE30 Wolfsburg Gifhorn Hannover RE50 Wolfsburg Braunschweig Hildesheim Neuer Fahrplan mit 15 Fahrten extra! 2018 ab 10.12.2017 Baustellen-Service 01.10.18-14.10.18

Mehr

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016

Berufsfeuerwehren - Deutschland - Stand 2016 BFD Aachen gold Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (alt) Nordrhein-Westfalen W BFD Aachen silber (neu) Nordrhein-Westfalen W BFD Altenburg gold Thüringen W BFD Altenburg rot Thüringen W BFD Altenburg

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGENFahrplan 2017 FAHRRAD-WAGEN gültig ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 metronom Eisenbahngesellschaft mbh SNACK- WAGEN MEHRZWECK-W AGEN 1. KLASSE-WAGEN Liebe Fahrgäste, wir wollten wissen, warum Sie

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Wir sind bundesweit für Sie tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch sortiert (ab Seite 1) sowie nach Bundesländern und OLG-Bezirken

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGENFahrplan 2017 FAHRRAD-WAGEN gültig ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 metronom Eisenbahngesellschaft mbh SNACK- WAGEN MEHRZWECK-W AGEN 1. KLASSE-WAGEN Liebe Fahrgäste, wir wollten wissen, warum Sie

Mehr

Bankverbindungen AOK Niedersachsen

Bankverbindungen AOK Niedersachsen Alfeld Nord/LB Braunschweig NOLADE2HXXX DE64250500000000815100 Aurich Nord/LB Hannover NOLADE2HXXX DE33250500000101477214 Borkum Nord/LB Hannover NOLADE2HXXX DE33250500000101477214 Brake Nord/LB Hannover

Mehr

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert)

Landgerichte und Oberlandesgerichte in Deutschland. (alphabetisch sortiert) Gerichtsverzeichnis - e und e in Deutschland 1 Ich bin bundesweit für Versicherungsunternehmen und Unternehmen aus der Immobilienbranche tätig. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher e und e, alphabetisch

Mehr

Gültig ab 10. Dezember Mühlenmuseum Gifhorn

Gültig ab 10. Dezember Mühlenmuseum Gifhorn Fahrplan Gültig ab 10. Dezember 2017 Mühlenmuseum Gifhorn Kontakt & Service Kundenzentrum Sie haben Fragen zu Tarifen, Fahrzeiten, Service, benötigen Beratung zu Verkehrsangeboten, möchten eine Beschwerde/Anregung

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

Planungen zum Jahresfahrplan 2017 in Thüringen

Planungen zum Jahresfahrplan 2017 in Thüringen Planungen zum Jahresfahrplan 2017 in Thüringen Titelmasterformat Fahrplan und Baumaßnahmen durch Klicken bearbeiten Halle, 16.02.2016 Jena, 09.11.2015 Seite 1 Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

Mehr

Inklusive neuer Strecken! erixx fährt bis in den Harz. Gültig ab 14. Dezember 2014

Inklusive neuer Strecken! erixx fährt bis in den Harz. Gültig ab 14. Dezember 2014 Fahrplan Inklusive neuer Strecken! erixx fährt bis in den Harz. Gültig ab 14. Dezember 2014 Kontakt & Service Kundenzentrum Sie haben Fragen zu Tarifen, Fahrzeiten, Service, benötigen Beratung zu Verkehrsangeboten,

Mehr

der-enno.de ab 13.12.2015 RE30 Wolfsburg - Hannover RE50 Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim

der-enno.de ab 13.12.2015 RE30 Wolfsburg - Hannover RE50 Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim der-enno.de ab 13.12.2015 RE30 Wolfsburg - Hannover RE50 Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim Guten Tag ich bin der Neue Sympathisch und fair, wenn wir uns treffen. Zuverlässig und einfach, wenn Du mich

Mehr

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Gültig vom 26. November bis 7. Dezember 2012 (ntag bis eitag) Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

Busfahrplan. Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011

Busfahrplan. Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011 Schutzgebühr: 1,00 Gültig vom: 10. Dezember 2010 bis Mitte Dezember 2011 Busfahrplan Erstellt von der Tourist-Information Sankt Andreasberg, Am Kurpark 9, Telefon: 05582-80336. Die angegebenen Zeiten sind

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 28.04.2014 Kundendialog DB Regio E-Mail Internet Telefon 0331 235 6881/6882

Mehr

Germany. Kosovo. Hamburg. Bremen. Hannover. Dortmund Essen. Wuppertal. Koln. Bonn. Frankfurt am Main Mainz Aschaffenburg Darmstadt.

Germany. Kosovo. Hamburg. Bremen. Hannover. Dortmund Essen. Wuppertal. Koln. Bonn. Frankfurt am Main Mainz Aschaffenburg Darmstadt. Emden Bremerhaven Oldenburg Bremen Norderstedt Hamburg Luneburg Celle Rheine Munster Osnabruck Minden Bielefeld Gutersloh Hannover Hameln Wolfsburg Braunschweig Salzgitter Goslar Hamm Paderborn Dortmund

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 09.02.2017 Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps Die Service-Nummer der Bahn

Mehr

Fahrplan HarzElbeExpress

Fahrplan HarzElbeExpress Fahrplan HarzElbeExpress Halle (Saale) / Bernburg Thale Halberstadt gültig ab 15. Dezember 2013 1 Günstige Tickets Sehr geehrte Fahrgäste, im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt und der NASA GmbH erbringt

Mehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 02.03.2017 Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps

Mehr

Abfahrtstafeln ausgewählter Bahnhöfe

Abfahrtstafeln ausgewählter Bahnhöfe Abartstaeln ausgewälter Banöe Abart Departure Bittereld..0.0.0 0:0 Sa, 0: Mo, Sa 0:9 Sa, 0:9 Sa, :08 Mo, Sa :9 Mo :8 Sa, : Sa, e e 70 0:00 Delitzsc unt B 0:9 Leipzig Hb 0: Leipzig-Connewitz :0 auc. Dez,.

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGENFahrplan 2017 FAHRRAD-WAGEN gültig ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 metronom Eisenbahngesellschaft mbh SNACK- WAGEN MEHRZWECK-W AGEN 1. KLASSE-WAGEN Liebe Fahrgäste, wir wollten wissen, warum Sie

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt der Studierendenschaft der Universität Osnabrück

Amtliches Mitteilungsblatt der Studierendenschaft der Universität Osnabrück Amtliches Mitteilungsblatt der Studierendenschaft der Universität k ISSN 98-76 (Online) 03. Jahrgang Nr. 0 / 05 vom 8.09.05 Inhalt: Fünfte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung...8 Beitragsordnung der

Mehr

Presseinformation. Fahrplan 2017 stark von Baumaßnahmen geprägt

Presseinformation. Fahrplan 2017 stark von Baumaßnahmen geprägt Presseinformation Fahrplan 2017 stark von Baumaßnahmen geprägt Am 11. Dezember 2016 tritt der neue Bahnfahrplan in Kraft NVS stellt die wichtigsten Änderungen und Baustellen vor (Erfurt, den 24. November

Mehr

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel

Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Höhe der bei deutschen Arbeitsgerichten angewendeten Abfindungsfaustformel Ein Rechtsanspruch auf eine Abfindung kennt das Arbeitsrecht nur in Ausnahmefällen. Trotzdem ist die Zahlung einer Abfindung bei

Mehr

DREHSCHEIBE-Fahrzeitenübersicht Fernzüge Frankfurt - Hanau - süd- und nordmainisch. Richtung West - Ost

DREHSCHEIBE-Fahrzeitenübersicht Fernzüge Frankfurt - Hanau - süd- und nordmainisch. Richtung West - Ost DREHSCHEIBE-Fahrzeitenübersicht Fernzüge Frankfurt - Hanau - süd- und nordmainisch Richtung West - Ost Zugnummer Verkehrstage Ff Süd OF Hbf Ff Ost Süds Nords Zuglauf EN-K 421 täglich 0:08 0:12 0:21 Düsseldorf-Wien

Mehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr N-F Fahrplanänderungen Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 21.06.2016 Nacht- und Ferienzüge Die Service-Nummer der Bahn Telefon 0180 6 99 66 33 (20 ct/anruf

Mehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 14.02.2017 Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps Die Service-Nummer der Bahn

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

Lübeck Hbf Neustadt Puttgarden und zurück. gültig vom 12. Dezember Dezember 2011

Lübeck Hbf Neustadt Puttgarden und zurück. gültig vom 12. Dezember Dezember 2011 2011 140 Lübeck Neustadt Puttgarden und zurück gültig vom 12. Dezember 20. Dezember 2011 Um einen besseren Überblick über die Fahrzeiten zu erhalten, können Sie diese Seite einfach an die gewünschte Tabellenzeile

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

Schneller Direkter Komfortabler. Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München

Schneller Direkter Komfortabler. Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München Schneller Direkter Komfortabler Die neue Schnellfahrstrecke Berlin München Zwischen Berlin und München wird der ICE die 1. Wahl Einsteigen und ankommen Beg inn eines neuen Zeitalters des Bahnfahrens 3:55

Mehr

CarSharing-Städteranking 2017

CarSharing-Städteranking 2017 Rangfolge nur stationsbasierte Anbieter Rangfolge nur stationsunabhängige Anbieter Rangfolge alle Angebote zusammen Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 Rang Stadt Anzahl pro 1.000 1.

Mehr

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben.

(3) Der Tag des Außerkrafttretens ist im Bundesgesetzblatt bekannt zu geben. Verordnung zur innerstaatlichen Bestimmung der zuständigen Behörden für die Abfrage des Europol-Informationssystems (Europol-Abfrageverordnung - Europol-AbfrageV) Europol-AbfrageV Ausfertigungsdatum: 22.05.2007

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Stand 16.01.2017

Mehr

C Teilnetz 81 Goslar Oberharz St. Andreasberg

C Teilnetz 81 Goslar Oberharz St. Andreasberg 3.3.25 Teilnetz 81 Goslar Oberharz St. Andreasberg Das Teilnetz 81 umfasst die Bergstadt St. Andreasberg und die Samtgemeinde Oberharz mit den Verkehrsbeziehungen nach Goslar. Zu diesem Teilnetz gehören

Mehr

Unterschiede ÖPNV, SPFV & SPNV in Bremen 2004 & 2005 (Version 1.1) 2004, 2005

Unterschiede ÖPNV, SPFV & SPNV in Bremen 2004 & 2005 (Version 1.1) 2004, 2005 Unterschiede ÖPNV, SPFV & SPNV in Bremen 2004 & 2005 (Version 1.1) 2004, 2005 Linie Fahrt Tag Beschr. Abfahrt Ab Nach Ankunft ÖPNV 101-1-5 S 06:30 HB Hbf Bassum, Schule Bramst. Kirchweg 07:37 101 1101003

Mehr

Inbetriebnahme VDE 8.2

Inbetriebnahme VDE 8.2 Inbetriebnahme VDE 8.2 Angebotsverbesserungen im Fernverkehr DB Fernverkehr Angebotskommunikation P.FMA (K), November 2015 Ein neues Bahnzeitalter: Durch Inbetriebnahme VDE 8 werden deutliche Reisezeitverkürzungen

Mehr

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an RE 10 Montag bis Freitag Hannover > Goslar > Bad Harzburg Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Berlin / Brandenburg Regional- und Fernverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 04.09.2012 Kundendialog DB Regio E-Mail Internet Telefon 0331 235 6881/6882

Mehr

(Hamburg ) Neumünster Flensburg und zurück

(Hamburg ) Neumünster Flensburg und zurück WWW.NAH.SH 2015 131 (RE 7, RE 70, RE 74, RB 75) (Hamburg ) Neumünster Flensburg und zurück gültig vom 14. Dezember 2014 bis 13. Dezember 2015 Um einen besseren Überblick über die Fahrzeiten zu erhalten,

Mehr

RE 1 RB 11 Hamburg Büchen Schwerin

RE 1 RB 11 Hamburg Büchen Schwerin RE 1 RB 11 Büchen Zug RE 1 RE 1 RE 1 RE 1 RE 1 RE 1 EC RE 1 RE 1 RE 1 IC RE 1 RE 1 RE 1 EC RE 1 RB 11 IC RE 1 Zug-Nr. 21889 4301 4331 4323 4305 4305 173 21855 21855 4333 2184 4333 4307 4307 379 21861 21859

Mehr

Kursbuchstrecke 940. Am Montag, den , entfällt RB ab Mühldorf 4:32 Uhr ersatzlos!

Kursbuchstrecke 940. Am Montag, den , entfällt RB ab Mühldorf 4:32 Uhr ersatzlos! Teil 1 Kursbuchstrecke 940 (Simbach -) Mühldorf München Fahrplanänderungen Von Freitag/Samstag, den 03./04.08.2012, bis Freitag/Samstag, den 10./11.08.2012, für Zug RB 27081 zwischen München Hbf und Mühldorf!

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

(Hamburg ) Neumünster Flensburg Padborg ( København H) und zurück. gültig vom 12. Dezember Dezember 2011

(Hamburg ) Neumünster Flensburg Padborg ( København H) und zurück. gültig vom 12. Dezember Dezember 2011 20 131 (Hamburg ) Neumünster Flensburg Padborg ( København H) und zurück gültig vom 12. Dezember 2010 10. Dezember 20 Um einen besseren Überblick über die Fahrzeiten zu erhalten, können Sie diese Seite

Mehr

Perspektiven für Oberfranken und das Saaletal im Zuge der vollständigen VDE 8-Inbetriebnahme zum Dezember 2017

Perspektiven für Oberfranken und das Saaletal im Zuge der vollständigen VDE 8-Inbetriebnahme zum Dezember 2017 Perspektiven für Oberfranken und das Saaletal im Zuge der vollständigen VDE 8-Inbetriebnahme zum Dezember 2017 DB Fernverkehr AG Birgit Bohle 17. Februar 2017 München - Bamberg- Die Inbetriebnahme der

Mehr

Direktwahlen am (Stand: )

Direktwahlen am (Stand: ) Braunschweig Stadt Wolfsburg Oberbürgermeister/in Braunschweig Gifhorn Stadt Gifhorn Bürgermeister/in Braunschweig Gifhorn Stadt Wittingen Bürgermeister/in Braunschweig Gifhorn Samtgemeinde Papenteich

Mehr

Geänderte Fahrzeiten (früher/später) Haltausfall Fürstenfeldbruck beim RE und ALX: Ersatz durch S-Bahn zwischen Geltendorf München Hbf

Geänderte Fahrzeiten (früher/später) Haltausfall Fürstenfeldbruck beim RE und ALX: Ersatz durch S-Bahn zwischen Geltendorf München Hbf München Buchloe Kursbuchstrecke 970 21.8. (ab 22 Uhr) 30.8. Freitagabend bis Sonntag Geänderte Fahrzeiten (früher/später) Haltausfall Fürstenfeldbruck beim RE 57444 und 57401 ALX: Ersatz durch S-Bahn zwischen

Mehr

Hamburg Hbf Büchen Schwerin und zurück

Hamburg Hbf Büchen Schwerin und zurück www.nah-sh.de 20 00 Hamburg Hbf Büchen Schwerin und zurück gültig vom 2. Dezember 200 0. Dezember 20 Um einen besseren Überblick über die Fahrzeiten zu erhalten, können Sie diese Seite einfach an die gewünschte

Mehr

Eckwerte für Agenturen für Arbeit

Eckwerte für Agenturen für Arbeit Arbeitslosen % für Agenturbezirke Teilnehmern Bundesrepublik Deutschld Schleswig-Holste 146.584 6.849 41,1 10,5 11,8 6.619-509 4.818 1.414 5.019 111 Bad Oldesloe 16.029 476 44,7 8,0 8,9 912-130 607 59

Mehr

J o hanns e n R e chtsanw ält e

J o hanns e n R e chtsanw ält e Arnsberg Aschaffenburg Bayreuth Coburg Hamm 20099 Hof Schweinfurt Würzburg (Kammergericht) Cottbus Frankfurt (Oder) Neuruppin Potsdam 10117 Göttingen Bremen Bremen Bückeburg Hannover Hildesheim Lüneburg

Mehr

Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume

Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume Smart Country Digitalisierung als Chance für ländliche Räume Carsten Große Starmann, Jan Knipperts Berlin, 09. November 2016 Bevölkerungsentwicklung nach Altersgruppen 2012 bis 2030 in Deutschland 17.11.2016

Mehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr Baubedingte Fahrplanänderungen Fernverkehr Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 19.7.2017 Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps

Mehr

Busfahrplan. Bergstadtbus Sankt Andreasberg. Dienstag und Freitag. Am und Verkehr wie am Samstag mit Einschränkungen!

Busfahrplan. Bergstadtbus Sankt Andreasberg. Dienstag und Freitag. Am und Verkehr wie am Samstag mit Einschränkungen! Erstellt von der Tourist-Information Sankt Andreasberg, Am Kurpark 9, Telefon: 05582-80336. Die angegebenen Zeiten sind aus Fahrplänen der Regionalbus Braunschweig/Göttingen, der KVG Braunschweig und den

Mehr

Hamburg Büchen Schwerin und zurück

Hamburg Büchen Schwerin und zurück www.nah.sh 2016 RE 1, RB 11 Büchen Schwerin und zurück gültig vom 1. Dezember 2015 bis 10. Dezember 2016 Um einen besseren Überblick über die Fahrzeiten zu erhalten, können Sie diese Seite einfach an die

Mehr

Fahrplan Harz-Weser-Netz

Fahrplan Harz-Weser-Netz etzen Braunschweig Hbf Weddel Königslutter n Karlshafen Alfeld (Leine) Stadtoldendorf Bodenfelde Kreiensen Einbeck- lzderhelden Northeim Uslar RB 81 Elze (Han) RB 82 Hardegsen RB 82 Adelebsen Hildesheim

Mehr

Pressekonferenz zur Baumaßnahme Rehbergtunnel. Vorstellung des Schienenersatzverkehrs

Pressekonferenz zur Baumaßnahme Rehbergtunnel. Vorstellung des Schienenersatzverkehrs Vorstellung des Schienenersatzverkehrs Betroffene Linien: RegionalBahn 72 Ostwestfalen-Bahn Herford Lage Detmold Horn-Bad Meinberg Altenbeken Paderborn RegionalExpress 82 Der Leineweber Bielefeld Lage

Mehr

Schienenersatzverkehr (nur abends) Fr, (18:00) Sa, (4:25) und So, (18:00) Mo, (4:25)

Schienenersatzverkehr (nur abends) Fr, (18:00) Sa, (4:25) und So, (18:00) Mo, (4:25) Lünen Hbf Dortmund Hbf RB 50 RB 51 Schienenersatzverkehr (nur abends) Fr, 12.02.2016 (18:00) Sa, 13.02.2016 (4:25) und So, 14.02.2016 (18:00) Mo, 15.02.2016 (4:25) Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Büchen Ratzeburg Lübeck Kursbuchstrecke 145

Ersatzverkehr mit Bussen Büchen Ratzeburg Lübeck Kursbuchstrecke 145 Gültig 7. 19. April und 27. 30. Mai 2010 Ersatzverkehr mit Bussen Lübeck Kursbuchstrecke 145 Ersatzfahrpläne Bauinformationen Wir sind Partner bei: Die Bauarbeiten Sehr geehrte Fahrgäste, von Mittwoch,

Mehr